Freitag, 18. August 2017
So sah es in manchen Straßen in Germersheim nach der Sperrmüll-Abholung aus. 
Foto: Ordungsamt

Regional

Germersheim: Unrat nach Sperrmüll-Abholung – Stadt ruft Bürger zu mehr Disziplin auf

Germersheim – In der Stadt häufen sich die Meldungen über Müll und großflächige Verunreinigungen auf Straßen und Wegen. Die Stadtverwaltung hat nun die Bürger zu mehr „Sperrmüll-Disziplin“ aufgerufen. „Nach der Sperrmüllabfuhr in der vergangenen Woche haben wir mit Erschrecken festgestellt, dass in verschiedenen Bereichen der Germersheimer Innenstadt große Mengen von Hausmüll und teilweise gefährlichem Sondermüll
[weiterlesen …]

Regional

Franz Gutting mit Enkelin Antonia und die Duttweilerer Weinprinzessin Helene Geißler begutachten den Neuen Wein.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Weinleseeröffnung in der Pfalz beim Duttweilerer Weingut Mohr-Gutting: Pfälzer Winzer erwarten einen guten Jahrgang

Neustadt-Duttweiler. In den Pfälzer Weingarten reifen kerngesunde Trauben und wenn es die nächsten Wochen überwiegend sonnig und trocken bleibt, können sich die Weinliebhaber auf einen hervorragenden Jahrgang freuen. „Wir gehen voller Optimismus in den Herbst. Es sieht bestens aus und die Menge ist absolut marktkonform“, sagte Klaus Schneider, der 1. Vorsitzende der Pfalzweinwerbung bei der
[weiterlesen …]

Die BI-Vetreter Dr. Volker Schaffhauser, Heinke Schaffhauser, Erwin Leuthner und Reinhard Werner vor dem termin mit Verteidigungsministerin von der Leyen. 
Foto: Pfalz-Express/Licht

Germersheim: Hitschler: „Gefahrstofflager US-Depot jetzt Präsidentinnensache“

Germersheim – Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) hat am Montag unter anderem die Südpfalz-Kaserne in Germersheim besucht. In der Kaserne dabei war auch der südpfälzische Bundestagsabgeordnete Thomas Hitschler (SPD), Mitglied des Verteidigungsausschusses. Auf Hitschlers Initiative trafen sich dort die Vertreter der „Bürgerinitiative gegen die Erweiterung des Gefahrstofflagers Germersheim/Lingenfeld“, kurz „BI Gefahrstofflager“, Reinhard Werner, Erwin
[weiterlesen …]

Auf dem Queichweg zur Stadtkaserne: Die Ministerin  mit Thomas Gebhart, Landrat Brechtel und Bürgermeister Schaile. 
Fotos/Video: Pfalz-Express/Licht.
Fotogalerien am Textende.

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen in Germersheim: „Beeindruckende Konversionsprojekte“ und 77 Millionen Euro für Südpfalz-Kaserne

Germersheim – Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat Germersheim besucht: In der Südpfalz-Kaserne empfing Kommandeur Oberstleutnant Maximilian Olboeter am Montag die Chefin aller deutschen Soldaten, und vor dem Germersheimer Rathaus warteten der Bundestagsabgeordnete Dr. Thomas Gebhart (CDU), Landrat Dr. Fritz Brechtel und Bürgermeister Marcus Schaile auf den Besuch aus Berlin. Von der Leyen (CDU) wollte sich
[weiterlesen …]

Vordere Reihe v.l.: Maik Leidner, Dirk Bliemeister, Stefanie Leitz (AAW Landau), Peter Humm (Integrationsamt Landau). Dahinter v.l. Liliana Friedrich, Christian Dawo, Markus Landua (BFB Grünstadt), Ursula Rosemann (AAW Landau), Markus Dawo und Patrick Hess (Leiter soz. Hilfsdienste).
Foto: Pfalz-Express/Ahme
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Projekt „Schwer begabt“ bringt behinderte Menschen in Arbeit: Betriebe sollen weiter ins Boot genommen werden

Landau/Speyer/Bad Dürkheim.  Schwer begabt ist ein Unternehmensberatungs-und Integrationsservice in der Südpfalz, der Coaching für Betriebe und schwerbehinderte Arbeitssuchende anbietet. Es wird vom Bundesministerium für Arbeit gefördert und soll die intensivere Eingliederung schwerbehinderter Menschen im Bezirk der Agentur für Arbeit ermöglichen. Dazu gehören die Landkreise Bad Dürkheim, Germersheim und Südliche Weinstraße sowie die kreisfreien Städte Landau
[weiterlesen …]

TGV Zug

Bahn: Streckensperrung bei Karlsruhe wird noch Wochen dauern

Karlsruhe  – Die seit Samstag verhängte Sperre der Zugstrecke bei Karlsruhe wird noch mehrere Wochen andauern. Nach derzeitigem Stand werde die sogenannte „Rheintalbahn“ frühestens wieder am 27. August geöffnet, teilte die Bahn am Sonntagabend mit. Bereits am Wochenende hatte die Sperre zu teils chaotischen Szenen an mehreren Bahnhöfen entlang der ICE-Strecke zwischen Basel und Mannheim
[weiterlesen …]

Christa Steinmüller (r.), Angelika Dausch (l.) und Angelika Stalter (2. Reihe r.)  beantworteten stellvertretend für die Schloßberghasen ein paar Fragen.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Theaterflohmarkt der Schloßberghasen: Letzte Chance am 14. August, fündig zu werden – Ende der Theaterlaufbahn

Eschbach. Nach fast 30 Jahren Laienspiel haben die Mitglieder der Theatergruppe „Die Schloßberghasen“ mit einem letzten Stück ihre Theaterlaufbahn beendet. Schon im November hatten sie diesen Schritt angekündigt. Er fällt den Frauen sehr schwer, ist aber aus Alters- bzw. Gesundheitsgründen und aufgrund der großen zeitlichen Belastung leider unumgänglich. Am Samstag und Sonntag, 12. und 13.
[weiterlesen …]

Der Schwanenweiher. Ein Hingucker für Spaziergänger und Wanderer in der Markward-Anlage. 
Foto: hi

Annweiler: Schwanenweiher neu belebt

Annweiler. Der 12 Kilometer lange Richard-Löwenherz-Premiumwanderweg führt unter anderem am Schwanenweiher in der Annweiler Markward-Anlage vorbei. In den letzten Tagen bleiben immer häufiger Touristen und Wanderer am Wege stehen und blicken auf den Teich mit seinen Schwänen, Flugenten und Fischreihern. So auch am Wochenende. Auch Michael und Adele Hebel vom Restaurant Umoya, direkt am Schwanenweiher gelegen
[weiterlesen …]

Symbolbild: dts nachrichtenagentur

Harthausen: Totes Baby in Müllcontainer gefunden

Harthausen – Bei Arbeiten auf einem Aussiedlerhof in Harthausen, einem Landwirtschaftbetrieb, wurde am Samstagmorgen der Leichnam eines neugeborenen Jungen in einem Müllcontainer gefunden. Die Polizei leitete umfangreiche Ermittlungen ein, um die Identität der Mutter herauszufinden. Die Rechtsmedizin in Mainz soll die genaue Todesursache des Kindes klären. Mit einem Ergebnis wird am Montag gerechnet. Wer Hinweise zur
[weiterlesen …]

Anne Spiegel.
Foto: Pfalz-Express

Ministerin Spiegel bewilligt Zuschuss für Kinderstadtpläne in Germersheim und Römerberg-Dudenhofen

Germersheim / Dodenhofen – Jugendministerin Anne Spiegel (Grüne) hat der Stadt Germersheim rund 1.900 Euro und der Verbandsgemeinde Römerberg-Dudenhofen rund 5.200 Euro für die Erstellung von Kinderstadtplänen bewilligt. In einem solchen Stadtplan tragen Kinder alle Punkte ein, die für sie von Bedeutung sind – seien es Sport- und Spielplätze oder auch gefährliche Punkte für Kinder
[weiterlesen …]

Hommage an Elvis: Otto Paul, Weinprinzessin Madeleine, Chris Brandon und Gerd Pressler (v.l.)
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Hochstadt: 40. Todestag von Elvis Presley – Buch in deutscher Übersetzung zu Pfälzer Vorfahren des King of Rock ’n’ Roll

Hochstadt. Elvis Presleys Todestag jährt sich am 16. August. Vor 40 Jahren starb Elvis Presley in Memphis, Tennessee. Die Wurzeln der Familie Presley liegen aber tatsächlich im deutschen Südwesten, genauer gesagt im pfälzischen Hochstadt. Dort gibt es immer noch den Familiennamen Pressler. Gerd Pressler ist ein ausgewiesener Geschichtsfachmann, der natürlich auch bestens über die Familiengeschichte
[weiterlesen …]

Bundeswehr,Südpfalzkaserne, Ausbildung Auslandseinsatz, Luftwaffenausbildungsbataillon - 2

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen besucht Südpfalz-Kaserne in Germersheim: Einsatzvorbereitende Ausbildung macht Soldaten fit für Auslandseinsätze

Germersheim: Auf ihrer Sommerreise macht Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) am 14. August in der Südpfalz-Kaserne Station. Die Ministerin will mit Kommandeur Oberstleutnant Maximilian Olboeter und Soldaten und Soldatinnen verschiedener Dienstgradgruppen des Luftwaffenausbildungsbataillons sprechen und sich über die Leistungsfähigkeit der Einheit informieren. In Germersheim werden Rekruten ausgebildet und Soldaten der Luftwaffe und Marine (Heer
[weiterlesen …]

Was passiert mit den Fässern?
Foto: Bürgerinitiative Geothermie Landau-Südpfalz e. V.

Neues zur Geothermie: Behörden erteilen Zulassung des Sonderbetriebsplans – BIs und IG Pfalz Parterre äußern sich

Landau/Grünwald/Ascheberg – Die geox GmbH hat als Kraftwerksbetreiber des Geothermiekraftwerks Landau vom Landesamt für Geologie und Bergbau Rheinland Pfalz die Zulassung für den Sonderbetriebsplan für „die Errichtung / Überarbeitung und die Wiederinbetriebnahme der Anlagen des Primärkreislaufsystems des Geothermiekraftwerks Landau zur Erdwärmegewinnung“ erhalten. Eine erste Testphase zur Funktionsprüfung wichtiger Anlagenteile werde nach erfolgter Abstimmung mit den
[weiterlesen …]

Symbolbild Pfalz-Express

SÜW: Unerlaubte Waffen noch ein Jahr lang straffrei abgeben

SÜW – Die Bundesregierung will die Zahl der illegalen Waffen und Munition reduzieren. Wer noch unerlaubt Schusswaffen besitzt, darf diese ein Jahr lang straffrei abgeben. Darauf weist unter anderem die Kreisverwaltung Südliche Weinstraße hin. Die Straffreiheit gilt auch für das Mitführen der Waffen auf dem Weg zur Übergabe an die Behörden. Es handelt sich dabei um
[weiterlesen …]

Foto: Pfalz-Express

Germersheim: Bürgerinitiative „Gefahrstofflager“ übergibt 3.333 Unterschriften an Landrat Brechtel

Germersheim: Am Montag hat die Bürgerinitiative „Gefahrstofflager“ stolze 3. 333 Unterschriften gegen die Erweiterung des Lagers im US-Depot in Germersheim an Landrat Dr. Fritz Brechtel übergeben. Darin enthalten sind auch die Unterschriften aus der Stadt aus Philippsburg. Das Initiativ-Team der BI ist mit der hohen Schnapszahl zufrieden: Über 3.000 Unterschriften innerhalb einer Woche – die Online-Petition nicht mitgerechnet
[weiterlesen …]

Thomes Gebhart (li.) und Volker Kauder in der Marktkirche in Bad Bergzabern.
Fotos: Pfalz-Express/Licht

CDU/CSU-Fraktionschef Volker Kauder in Bad Bergzabern: „100 Millionen Christen weltweit werden verfolgt“

Bad Bergzabern: Hoher Besuch am Freitagmittag in der Marktkirche: Der am längsten amtierende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion (seit 2005) Volker Kauder sprach auf Einladung des südpfälzischen CDU-Bundestagsabgeordneten Dr. Thomas Gebhart über Christenverfolgung und Religionsfreiheit. „Einsatz für verfolgte Christen – damit die Hoffnung wächst“ lautete das Thema der Vortrags- und Diskussionsveranstaltung konkret. Mehr Einsatz scheint in der Tat
[weiterlesen …]

Nach der Treckerfahrt wurde noch über die neue Technik diskutiert.
Fotos: Pfalz-Express/Licht

Wirtschaftsminister Volker Wissing in Steinweiler: Digitale Hightech auf dem Acker

Steinweiler – Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing (FDP) hat sich am vierten Tag seiner Sommerreise in der Pfalz Betriebe und Forschungsprojekte angesehen, die die Möglichkeiten der digitalen Wirtschaft nutzen. Das Ergebnis langjähriger FuE-Tätigkeit (Forschung und Entwicklung) konnte der Minister dann beispielsweise bei Landwirt Stefan Bohlender in Steinweiler erleben: Schwere Landmaschinen fahren zentimetergenau über den Acker, halten mit hochpräzisen
[weiterlesen …]

Bürgermeister Weiß, die Zwiebelhoheiten und die Ehrengäste machen sich auf den Weg zur Fuchsbachhalle.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Zeiskamer Zwewwelfeschd noch bis Sonntag: Eröffnung mit vielen gekrönten Häuptern

Zeiskam. Das Zeiskamer Zwewwelfeschd des Gesangvereins Frohsinns hat gute Tradition. Gestern (4. August) wurde es offiziell durch die beiden noch amtierenden Zwiebelhoheiten, Königin Melanie und Prinzessin Svea, eröffnet. Es sei das 37. Fest in Folge, so Frohsinn-Vorsitzender Helge Günther, der die Gäste in der Fuchsbachhalle begrüßte. Hier, wo auch eine große Kunst-und Kunsthandwerker-Ausstellung zu bewundern
[weiterlesen …]

V.li.: Thomas Sohst, Thomas Hitschler, Hans-Peter Bartels.
Fotos: Pfalz-Express/Licht

Wehrbeauftragter Hans-Peter Bartels bei Thomas Hitschler: „Brauchen personelle und materielle Vollausstattung“

Das Interesse war groß: Zur Informationsveranstaltung des südpfälzischen SPD-Bundestagsabgeordneten Thomas Hitschler „Zukunft der Bundeswehr im nationalen und europäischen Kontext“ fanden sich am Mittwochabend etwa 80 Zuhörer im Germersheimer Bürgersaal ein. Hitschler hatte als Experten den Wehrbeauftragten des deutschen Bundestags, Hans-Peter Bartels, und den Landesvorsitzenden West des Deutschen Bundeswehrverbands, Thomas Sohst, eingeladen. Die Bundeswehr müsse als
[weiterlesen …]

So sah es in den letzten Monaten an vielen Sammelstellen im Kreis aus. 
Fotos: über CDU SÜW

SÜW: Ärger mit Altglas scheint beendet: Neuer Entsorger ab 1. August – CDU: Sammelkörbe effektiver

SÜW – Die Firma Landbell AG hat dem dem bisherigen Abfuhrunternehmen, das die Altglascontainer regelmäßig leeren sollte, wegen „unzureichender Vertragserfüllung“ gekündigt. Das teilte der Eigenbetrieb für WertstoffWirtschaft (EWW) der Kreisverwaltung Südliche Weinstraße mit. Seit Jahresbeginn, als der für den Landkreis Südliche Weinstraße zuständige Partner des Dualen Systems Deutschland GmbH (DSD), Landbell Mainz, einen neuen Subunternehmer,
[weiterlesen …]

Trafen sich zu einem ersten gemeinsamen Arbeitsfrühstück in Landau: Der Germersheimer Landrat Dr. Fritz Brechtel, der Landauer Oberbürgermeister Thomas Hirsch und der künftige Landrat des Landkreises Südliche Weinstraße Dietmar Seefeldt (v.l.n.r.).
Foto: ld

Chancenregion Südpfalz: Erstes Arbeitsfrühstück von Hirsch, Brechtel und Seefeldt

Landau. Neue und alte Südpfalz-Themen standen im Mittelpunkt eines ersten Arbeitsfrühstücks, zu dem sich der Germersheimer Landrat Dr. Fritz Brechtel, der künftige Landrat des Landkreises Südliche Weinstraße Dietmar Seefeldt und der Landauer Oberbürgermeister Thomas Hirsch jetzt in Landau trafen. Von dem für die Region dringend notwendigen Bau der zweiten Rheinbrücke über Möglichkeiten, die Bus- und Schienen-Verkehrsverbindungen
[weiterlesen …]

Foto und Video: Pfalz-Express. Weitere Bilder folgen.

Lingenfeld: 200 Bürger strömen zur Gründung Bürgerinitiative „Gefahrstofflager“ – heftigen Widerstand angekündigt

Lingenfeld/Germersheim – Das Sängerheim Lingenfeld, eigentlich nicht gerade klein, hat nicht ausgereicht: Zur Gründung der Bürgerinitiative „BI Gefahrstofflager“ platzte der Saal aus allen Nähten. Sogar auf der Straße standen Bürger und und lauschten durch geöffnete Fenster den Rednern. Etwa 200 Unterstützer der BI waren bereit, gegen die Erweiterung des Gefahrstofflagers im US-Depot zu kämpfen. Die Initiativ-Gruppe
[weiterlesen …]

Gemeinsame Begehung der Baustelle zwischen Schneiderstraße und Queichanger: Der Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd, Prof. Dr. Hans-Jürgen Seimetz (3.v.l.), verschaffte sich, geführt vom Landauer Umweltamtsleiter Markus Abel (4.v.l.) und Bauleiter Michael Decker (2.v.l.) einen Eindruck vom Fortschritt der Arbeiten. 
Foto: LD

Landau: Queich-Renaturierung macht Fortschritte – Offizielle Einweihung Ende September

Landau – Die Bagger rollen zwischen Schneiderstraße und Queichanger: Die Renaturierung der Queich in diesem Bereich schreitet voran. Parallel zum eigentlichen, begradigten Flusslauf wurde ein zweiter, naturnaher Queicharm geschaffen. Bis zur offiziellen Eröffnung Ende September sollen unter anderem noch ein Fußweg, ein Gewässerparcours und ein Bachspielbereich angelegt sowie der gesamte Bereich bepflanzt werden. Beigeordneter Rudi
[weiterlesen …]

Foto: dts Nachrichtenagentur

Südpfalz: Wahlkreisleiter gibt Kandidaten für Bundestagswahl bekannt

Südpfalz – Der Kreiswahlleiter für den Wahlkreis 211, die Südpfalz, hat die Bewerber für die Bundestagswahl am 24. September bekannt gegeben. Zur Wahl zum 19. Deutschen Bundestag sind zugelassen: 1. Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU) Dr. Thomas Gebhart, Mitglied des Deutschen Bundestages Geburtsjahr/-ort: 1971, Kandel Anschrift: Röntgenstraße 4 76751 Jockgrim   2. Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) Thomas Hitschler,
[weiterlesen …]

Vorstellbar wäre ein Wasserpark nach Beispiel des Plpsaqua in de Panne in Belgien.
Foto: plopsa

Haßloch: Plopsa will Badepark übernehmen – Preissenkung für Schwimmbad-Kooperation mit Gemeinde

Haßloch. Seit 2010 hat die Plopsa-Gruppe bereits über 50 Millionen Euro in den Holiday Park investiert. In naher Zukunft soll es einen Wasserpark geben, der den Ausbau des Parks noch weiter vorantreiben wird. Diesbezüglich strebt Plopsa eine Kooperation mit der Gemeinde an. Plopsa betreibt in Belgien bereits einen Wasserpark und wird dort in den kommenden
[weiterlesen …]

V.li.: Polizeioberkommissar Ali Souissi, Polizeioberkommissarin Corinna Apt, Polizeihauptkommissar  Thomas Schenk, Polizeianwärterin Lena Grosser,  Polizeianwärter Hanno Ebrecht und Polizeihauptkommissar Jan Jagenow.
Fotos: Pfalz-Express/Licht / Bundespolizei

Einsatz zu G20-Gipfel: Bad Bergzaberner Bundespolizisten berichten über ihre Erfahrungen

Bad Bergzabern – Der G20 Gipfel in Hamburg ist seit Wochen vorbei – in Erinnerung bleiben schockierende Bilder von bürgerkriegsähnlichen Zuständen. Während die parallel verlaufenden friedlichen Demonstrationen öffentlich kaum wahrgenommen wurden, haften Krawalle, Randale, brennende Barrikaden und Steine-und Flaschenwerfer meist aus dem linksextremen Spektrum im kollektiven Gedächtnis. Die Polizei sah sich mit Situationen konfrontiert, mit
[weiterlesen …]

Einweisung zur Motorrad-Demo.
Foto: MID

19. Hambacher Bikerfest vom 4. bis 6. August: Motorradfahrer kämpfen um ihre Rechte

Hambach. Motorradfahrer aus ganz Deutschland machen sich am ersten August-Wochenende auf den Weg in den Pfälzer Wald, um für ihre Rechte einzutreten. Denn die Motorrad Initiative Deutschland e.V. (MID), das Koordinierungsgremium der deutschen Motorradfahrerverbände, ruft zur Teilnahme am traditionsreichen Hambacher Bikerfest auf. Zu Gast ist auch in diesem Jahr die Kampagne „Runter vom Gas“ des Bundesministers
[weiterlesen …]

Die CDU-Politiker Tauber (vorne links) und Gebhart (rechts) mit Vertretern der Jungen Union.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Peter Tauber und Thomas Gebhart im Wahlkampf: Offenbacher Haustürgespräche der CDU-Politiker

Offenbach. Die Parteien stecken mitten im Wahlkampf. Die CDU-Politiker Dr. Peter Tauber und Dr. Thomas Gebhart machten jetzt in Begleitung des zukünftigen Landrats und CDU-Gemeindeverbandsvorsitzenden Dietmar Seefeldt, Stellvertreter Martin Hammer und Gemeindeverbandsmitglied Anita Busch in Offenbach einige Haustürgespräche. Danach traf man sich am Mehrgenerationenhaus, wo Tauber für Gespräche zur Verfügung stand. Der Draht zum Bürger
[weiterlesen …]


[Weitere Beiträge bei Regional]

Nachrichten

Beliebtes Touristenviertel am Ende der Rambla,
Foto: Pfalz-Express

Fahrzeug fährt in Barcelona in Menschenmenge

Barcelona  – Die Terrororganisation „Islamischer Staat“ hat den Anschlag in Barcelona für sich reklamiert. Das meldete am Donnerstagabend das IS-Sprachrohr „Amaq“. Ein Beweis, dass der oder die Attentäter von Barcelona tatsächlich mit der Terrorgruppe in Verbindung standen, wurde zunächst nicht bekannt. Das ist bislang bekannt: Am Nachmittag war zuvor gegen 17 Uhr ein weißer Kleintransporter
[weiterlesen …]

Symbolbild: dts nachrichtenagentur

Bulgarien will Grenzschutz gegen Flüchtlinge massiv verstärken

Sofia – Bulgarien will den Schutz seiner Grenzen massiv ausbauen. „Zur Stärkung unseres Grenzschutzes werden wir künftig verstärkt das Militär einsetzen“, sagte der zuständige bulgarische Verteidigungsminister Krasimir Karakachanov der „Welt“. Geplant sei eine Aufteilung der Grenze in fünf verschiedene Zonen. „In jede dieser Zonen werden wir jeweils eine bewaffnete Truppe in Kompaniestärke schicken, die den
[weiterlesen …]

Foto: dts Nachrichtenagentur

Ermittlungen zu BVB-Attentat kurz vor Abschluss

Dortmund  – Die Staatsanwaltschaft Dortmund wird die Ermittlungen zum Attentat auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund noch im August abschließen. Die Ermittler hätten keinen Zweifel mehr, dass die Beweislage ausreicht, um eine Anklage gegen den mutmaßlichen Attentäter Sergej W. zu erheben, schreibt die „Welt“. „Im Falle einer Anklageerhebung wegen eines versuchten Tötungsdelikts wäre das Landgericht-Schwurgericht-Dortmund
[weiterlesen …]

Foto: dts Nachrichtenagentur

Dimension des Fipronil-Skandals größer als bislang bekannt

Hannover  – Der Fipronil-Skandal hat offenbar eine weit größere Dimension als bislang bekannt. Allein nach Niedersachsen seien mehr als 28 Millionen möglicherweise mit dem Insektizid belastete Eier geliefert worden, berichtet die „Neue Osnabrücker Zeitung“. Die Bundesregierung hatte zuletzt erklärt, es seien bis zu 10,7 Millionen mögliche Fipronil-Eier nach Deutschland geliefert worden. Die Zeitung beruft sich
[weiterlesen …]

Foto: dts nachrichtenagentur

Air-Berlin-Chef Winkelmann: Insolvenz war „unumgänglich“

Berlin  – Air-Berlin-Chef Thomas Winkelmann hat den Schritt seiner Fluglinie zur Insolvenz als „unumgänglich“ bezeichnet. Er glaube aber, trotz Insolvenz sein Ziel zu erreichen und „einen Großteil der Jobs zu sichern. Das kriegen wir hin“, sagte Winkelmann der Wochenzeitung „Die Zeit“.  Eine Insolvenz sei immer eine schlechte Nachricht. „Das ist kein zynisches Spielchen, das wir
[weiterlesen …]

Foto: dts Nachrichtenagentur

„PS-Protze“: Umweltpsychologe kritisiert Lärmgrenzwerte für Autos als „sehr hoch“

Bochum  – Der Verkehrslärm-Experte Rainer Guski hat die Lärmgrenzwerte für Pkw und Lkw als „sehr hoch“ kritisiert. Der Straßenverkehr in deutschen Städten sei in den vergangenen dreißig Jahren lauter geworden, sagte der Umweltpsychologe von der Ruhr-Universität Bochum der Wochenzeitung „Die Zeit“. Außerdem würden die Anforderungen des Kraftfahrtbundesamtes ungeprüft schon als erfüllt gelten, „wenn die Hersteller
[weiterlesen …]

Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

In Zelle verbrannter Asylbewerber: Auch Justiz zweifelt an Todesursache im Fall Oury Jalloh

Dessau  – Im Fall des im Jahr 2005 in einer Zelle des Dessauer Polizeireviers verbrannten Asylbewerbers Oury Jalloh steht möglicherweise eine spektakuläre Wendung bevor. Bislang war die Justiz davon ausgegangen, dass der Mann aus Sierra Leone das Feuer selbst gelegt hatte. Gutachterliche Bewertungen zu einem Brandversuch, der vor einem Jahr im Auftrag der Staatsanwaltschaft Dessau-Roßlau
[weiterlesen …]

Foto: dts Nachrichtenagentur

Cockpit sieht in Kredit für Air Berlin nur einen ersten Schritt

Berlin – Der Überbrückungskredit der Bundesregierung für die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin ist nach Ansicht der Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) nur ein erster Schritt zur Sicherung des Flugbetriebes. Air Berlin brauche dringend eine Gesamtstrategie, um den Fortbestand des Unternehmens und damit die Arbeitsplätze zu sichern, sagte VC-Vorstand Markus Wahl der „Saarbrücker Zeitung“. „So weit sind
[weiterlesen …]

Foto: dts Nachrichtenagentur

Über 600.000 „Stille SMS“ an Verdächtige verschickt

Berlin  – Die Sicherheitsbehörden des Bundes haben seit Anfang 2016 insgesamt 613.272 sogenannte „Stille SMS“ an Verdächtige verschickt, um sie zu orten. Das berichtet „Bild“ unter Berufung auf Angaben des Bundesinnenministeriums. Die „Stillen SMS“ können bei der Verfolgung schwerer Straftaten und zur Abwehr von Terror-Gefahren eingesetzt werden. Die Empfänger bemerken nichts von den an sie gesendeten
[weiterlesen …]

Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Tödlicher Bergunfall am Watzmann

Berchtesgaden  – Am Watzmann bei Berchtesgaden ist am Dienstag ein 70-jähriger Bergsteiger ums Leben gekommen. Der Mann stürzte nach Angaben der Polizei vom Gipfel der Watzmann-Südspitze 200 Meter tief in die Ostwand ab. Er war demnach nur wenige Meter vom Gipfel entfernt gestolpert und in eine sogenannte steile Rinne gefallen. Zuvor hatte er mit einem
[weiterlesen …]

Foto: dts Nachrichtenagentur

Air Berlin meldet Insolvenz an

Berlin  – Die Fluggesellschaft Air Berlin hat einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung gestellt. Man sei „nach eingehender Prüfung zu dem Ergebnis gekommen, dass für die Air Berlin PLC keine positive Fortbestehensprognose mehr besteht“, teilte der Konzern am Dienstag mit. Grund für diese Einschätzung sei, dass der Hauptaktionär Etihad gegenüber Air Berlin erklärt
[weiterlesen …]

Foto: dts Nachrichtenagentur

Bundesverfassungsgericht lässt EZB-Anleihenkäufe prüfen

Karlsruhe  – Nach mehreren Klagen gegen die milliardenschweren Anleihenkäufe der Europäischen Zentralbank (EZB) hat das Bundesverfassungsgericht den Gerichtshof der Europäischen Union eingeschaltet. Das teilte das Bundesverfassungsgericht am Dienstag in Karlsruhe mit. „Nach Auffassung des Senats sprechen gewichtige Gründe dafür, dass die dem Anleihenkaufprogramm zugrundeliegenden Beschlüsse gegen das Verbot monetärer Haushaltsfinanzierung verstoßen“, heißt es in einer
[weiterlesen …]

Nordkoreanische Rakete.
Foto: dts nachrichtenagentur

Nordkoreas Staatsfernsehen meldet Vorbereitungen auf Angriff

Pjöngjang – Nordkoreas Staatsfernsehen hat weitere Vorbereitungen auf einen möglichen Militäreinsatz gemeldet. Machthaber Kim Jong-un seien entsprechende Pläne für einen Raketenangriff auf das Territorium von Guam vorgestellt worden. Damit scheint Nordkorea seine Ankündigung von vor fünf Tagen unverdrossen umzusetzen. Das nordkoreanische Militär hatte verlautbaren lassen, bis Mitte des Monats August einen Angriffsplan ausgearbeitet zu haben.
[weiterlesen …]

Foto: dts nachrichtenagentur

Paris: Auto fährt in Restaurant – mindestens eine Tote

Paris  – In einem Vorort von Paris ist am Montagabend ein Auto in ein Restaurant gefahren. Dabei soll ein junges Mädchen, vermutlich 8 Jahre alt, getötet worden sein, mindestens fünf Menschen wurden verletzt. Angeblich sei der Fahrer absichtlich in das Restaurant gefahren. Der Mann erfasste mit seinem Auto die Menschen auf dem Bürgersteig vor der Pizzeria. Medienberichten
[weiterlesen …]

Doland Trump.
Foto: dts Nachrichtenagentur

Trump verurteilt „rassistische Gewalt“ in Charlottesville

Washington  – Nach der scharfen Kritik an seiner Reaktion auf gewalttätige Ausschreitungen bei einem Aufmarsch von Rechtsextremisten in Charlottesville im US-Bundesstaat Virginia hat US-Präsident Donald Trump die „rassistische Gewalt“ verurteilt. „Rassismus ist böse“, sagte Trump am Montag in Washington. Diejenigen, die Gewalt im Namen des Rassismus ausüben würden, seien „Kriminelle und Verbrecher“. Explizit nannte der
[weiterlesen …]

Quelle: Pfalz-Express

Hunderte Tote nach Überschwemmungen in Sierra Leone

Freetown – Im westafrikanischen Sierra Leone sind bei heftigen Überschwemmungen und einem Erdrutsch offenbar Hunderte Menschen ums Leben gekommen. In übereinstimmenden Medienberichten war von über 300 Toten die Rede. Die genaue Opferzahl war zunächst unklar und könnte den Berichten zufolge noch deutlich steigen. Zu den Überschwemmungen war es wegen heftiger Regenfälle gekommen. Am frühen Montagmorgen
[weiterlesen …]

Sigmar Gabriel.
Foto: Pfalz-Express

Korea-Konflikt: Gabriel fürchtet viele Tote in Seoul und Tokio

Berlin – Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) fürchtet viele Todesopfer „in Seoul und sogar bis nach Tokio“, sollte es zu einer militärischen Eskalation mit Nordkorea kommen. Selbst ein konventioneller Krieg würde „unfassbar viele Tote fordern“, aber auch ein Atomkrieg sei nicht ausgeschlossen, sagte Gabriel den Zeitungen des Redaktionsnetzwerks Deutschland. „Genau das meinte doch der US-Verteidigungsminister, als
[weiterlesen …]

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU).
Foto: dts Nachrichtenagentur

Schäuble plant Kürzungen bei Langzeitarbeitslosen und Jobcentern

Berlin  – In der Bundesregierung ist ein Streit ausgebrochen, weil im Entwurf für den Bundeshaushalt 2018 Kürzungen bei den Ausgaben für die Förderung von Langzeitarbeitslosen und für die Jobcenter vorgesehen sind. „Wenn Merkel sagt, wir schaffen das, muss sie auch sagen: Wir finanzieren das“, sagte Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) der „Süddeutschen Zeitung“. Nahles hält die
[weiterlesen …]



[Weitere Beiträge bei Nachrichten]

Wirtschaft in der Region

Thomas Hitschler und Andrea Nahles staunen über Alexander Schweitzers Größe.
Foto: red

Bundesarbeitsministerin in Annweiler: Hitschler mit Nahles und Schweitzer bei STABILA

Annweiler. Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles besuchte auf Einladung des südpfälzischen Bundestagsabgeordneten Thomas Hitschler gemeinsam mit dem Landtagsfraktionsvorsitzenden Alexander Schweitzer (alle SPD) den Messgerätehersteller STABILA in Annweiler. Neben einer Betriebsführung wurde auch über arbeitsmarktpolitische Maßnahmen diskutiert. Leiharbeit war dabei eines der zentralen Themen, über das sich die Abgeordneten mit der Vertriebs-, Personal- und der kaufmännischen Leitung sowie
[weiterlesen …]

Modell der Landauer Festung.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

JUST trifft sich zur Tunnelbegehung am 24. August – Gäste willkommen

Landau. Am Donnerstag, 24. August ist der JUST zu Gast bei Landaus „größter Untergrundbewegung“, dem Festungsbauverein Landau e.V. Der Verein mit rund 450 Mitgliedern hat sich zum Ziel gesetzt, die Festung Landau erlebbar zu machen. Im Savoyenpark hat der Festungsbauverein vor einigen Jahren durch Ausgrabung eines Turmzugangs zu den Tunnelanlagen die Möglichkeit geschaffen, dass Besucher
[weiterlesen …]

Die neuen Auszubildenden sind im Team der Sparkasse 
Germersheim-Kandel herzlich willkommen
v. l. n. r.: Laura Cegla (Ausbildungsleiterin), Valeria Dell, 
Sophie Massold, Daria Maltsev, Céline Sitter, Arjeta Canja,
Melanie Hoffelder und Alexander Blitz.

Sparkasse Germersheim-Kandel: Sieben Azubis starten ins Berufsleben

Kandel – Anfang August starteten sieben Schulabgänger bei der Sparkasse Germersheim-Kandel ins Berufsleben. Vorstandsvorsitzender Siegmar Müller begrüßte Alexander Blitz (Edenkoben), Arjeta Canja (Kandel), Valeria Dell (Bellheim), Melanie Hoffelder (Bellheim), Daria Maltsev (Wörth), Sophie Massold (Winden) und Céline Sitter (Minfeld) an ihrem ersten Tag im Sparkassenteam gemeinsam mit Thomas Csauth, Direktor Vorstandssekretariat/ Personal und der Ausbildungsleiterin
[weiterlesen …]

Foto: dts Nachrichtenagentur

Gift-Eier: Belgische Behörden wussten seit Juni von Fipronil-Verdacht

Brüssel  – Die Behörden in Belgien haben offenbar bereits seit zwei Monaten von einer von einer möglichen Belastung von Eiern mit dem Insektizid Fipronil erfahren. Man habe seit Anfang Juni gewusst, dass es möglicherweise ein Problem mit Fipronil in der Geflügelzucht gebe, sagte eine Sprecherin der belgischen Agentur für Lebensmittelsicherheit dem Fernsehsender VRT. Dies sei
[weiterlesen …]

Foto: pfalz-express.de

Frostschäden: Obstbaubetriebe können jetzt Anträge auf Finanzhilfen stellen

Obstbaubetriebe, die durch die Spätfröste im April existenzbedrohende Schäden erlitten haben, können nun innerhalb eines Monats die Anträge auf Gewährung von Finanzhilfen stellen. Die durch den Frost im April 2017 entstandenen Schäden im Obstbau werden als Elementarschadensereignis anerkannt. Damit sind formell die Voraussetzungen zur Umsetzung der vom Land vorgesehenen Hilfen geschaffen. Anträge zur Gewährung der Finanzhilfen
[weiterlesen …]

Symbolbild: red

„All-Inclusive“-Gästekarte: Pfalz.Card startet 2018 – auch im Kreis Germersheim

Kreis Germersheim – Die Pfalz.Card wird zum 1. April 2018 starten. Das hat die Mitgliederversammlung des Pfalz.Touristik e.V. beschlossen. Mit der Karte können Urlaubsgäste, die in einem der teilnehmenden Beherbergungsbetriebe übernachten, kostenlos eine Reihe von Freizeiteinrichtungen besuchen. „Nach mehr als zwei Jahren Vorbereitungszeit sind nun die Grundvoraussetzungen geschaffen, um die Gästekarte als Marketing-Instrument für die gesamte
[weiterlesen …]

Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Kreis Bad Dürkheim erhält über 4 Millionen Euro für Breitbandausbau

DÜW – Weitere zehn Landkreise in Rheinland-Pfalz erhalten Fördermittel zum Breitbandinfrastrukturausbau. Mit dabei ist auch der Landkreis Bad Dürkheim, der 4.727.179 Euro zugeteilt bekommt. Das teilte das Innenministerium mit. Mittlerweile können in Rheinland-Pfalz 75,5 Prozent der Haushalte auf Bandbreiten von mindestens 50 Mbit/s zurückgreifen – damit liegt das Land gleichauf mit dem Bund. Bereits 60,1
[weiterlesen …]

Mit einem symbolischen Buzzer-Druck wurde der Windpark in Betrieb genommen.
Fotos: Pfalz-Express/Licht

Hatzenbühler Windpark in Betrieb genommen

Hatzenbühl – Spatenstich war im September letzten Jahres, nun drehen sich die Rotoren: Nicht einmal ein Jahr haben die Arbeiten zur Fertigstellung des Windparks „HZ 2“ gedauert. Fünf große Windkraftanlagen stehen jetzt der Gemarkung der Gemeinde Hatzenbühl. Am Samstag wurde die Anlage offiziell in Betrieb genommen. Viele Jahre wurde diskutiert, sondiert, geprüft und abgewogen – das Vorhaben
[weiterlesen …]

Ende Februar demonstrierten hunderte Befürworter vor Ort. 
Foto: Pfalz-Express

Fachmarktzentrum Rohrbach: Eilantrag der Stadt Landau ohne Erfolg

Rohrbach/Landau – Der Eilantrag der Stadt Landau gegen die vom Landkreis Südliche Weinstraße erteilte Baugenehmigung für den Umbau des Fachmarktzentrums in Rohrbach bleibt ohne Erfolg. Das entschied das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz in Koblenz. Statt der ursprünglich geplanten 6.200 Quadratmeter wird es nun aller Voraussicht nach beispielsweise beim Kompromiss „5.000 Quadratmeter“  für den Modepark Röther bleiben. Landau
[weiterlesen …]

Besonders Frauen haben es oft schwer, nach jahren der Kindererziehung wieder eine Vollzeitstelle zu bekommen. 
Foto: dts Nachrichtenagentur

IG BAU kritisiert Schieflage am Arbeitsmarkt im Kreis Germersheim

Kreis Germersheim – Immer mehr unsichere Jobs: Rund 18.400 Menschen im Kreis Germersheim arbeiten in Teilzeit, Leiharbeit oder haben einen Minijob als alleiniges Einkommen, kritisiert die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU). Die Gewerkschaft beruft sich hierbei auf eine aktuelle Studie der Hans-Böckler-Stiftung, die die Entwicklung am Arbeitsmarkt im Kreis Germersheim seit dem Jahr 2003 untersucht hat. Demnach sei der
[weiterlesen …]

VR-SISy: Persönliche Serviceberatung per Video.
Foto: VR Bank

VR Bank Südpfalz weitet Servicezeiten von „SISy“-Filialen bis 18 Uhr aus

GER/SÜW – Ab 31. Juli können Kunden der VR Bank Südpfalz das VR-Service-Interaktiv-System „VR-SISy“ in den Filialen Hördt, Kirrweiler, Lustadt, Neupotz und Sondernheim täglich eine Stunde länger nutzen. Die persönliche Serviceberatung per Videoübertragung ist dann von 9 bis 18 Uhr möglich – und das von montags bis freitags. Der Vorstandsvorsitzende der Bank, Christoph Ochs, ist
[weiterlesen …]

Unternehmerin in Landau und Umgebung: Die Teilnehmerinnen machen sich auf den Weg zur Selbstständigkeit.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Treffen der Unternehmerinnen der Südpfalz und Umgebung am 3. August

Landau. Das nächste Treffen der Unternehmerinnen der Südpfalz und Umgebung findet am Donnerstag, 3. August um 19 Uhr in den Räumlichkeiten der ProfeS GmbH, Max-von-Laue-Straße 3, in Landau statt. Interessierte Unternehmerinnen oder Frauen, die sich auf den Weg zur Selbständigkeit machen, haben hier die Möglichkeit neue Kontakte zu knüpfen und Erfahrungen auszutauschen. Die Unternehmerinnen organisieren
[weiterlesen …]

Ab 1. Oktober die neue Geschäftsführerin der Vinothek par terre:
Marion Neutmann.
Foto: red

Marion Neutmann wird neue Geschäftsführerin der Vinothek „par terre“

Landau – Nach der Kündigung der bisherigen Geschäftsführerin Tina Weidenbach zum 30. September 2017 hat sich der Personalausschuss der Vinothek Südliche Weinstraße-Landau GmbH  um eine  kompetente Nachfolgerin bei zeitnaher Wiederbesetzung der Position bemüht. Der Aufsichtsrat ist der Empfehlung gefolgt und hat Marion Neutmann aus Klingenmünster zur neuen Geschäftsführerin der Vinothek „par terre“ berufen. Neutmann wird
[weiterlesen …]

V.li.: DEHOGA Kreisvorsitzender des Kreisverband Kandel Manfred Kreger (Gasthaus Lamm in Neupotz), Vizepräsident DEHOGA Rheinland-Pfalz Alf Schulz, Ehepaar Maca und Mirko Tomic (Hotel Vater Rhein), der für Tourismus zuständiger Kreisbeigeordneter Michael Braun, SÜD-Mitarbeiterin Carmen Stolzenberger, Ortsvorsteher Maximiliansau, Jochen Schaaf und Bürgermeister Wörth am Rhein, Dr. Dennis Nitsche.

Wörth-Maximiliansau: Drei Sterne für „Vater Rhein“

Wörth-Maximiliansau – Bei der diesjährigen Klassifizierung des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes DEHOGA erhält das Hotel Vater Rhein „3 Sterne Superior“. In einer kleinen Feierstunde überreichten der DEHOGA Kreisvorsitzende des Kreisverbands Kandel, Manfred Kreger, und der Vizepräsident der DEHOGA Rheinland-Pfalz, Alf Schulz, die Urkunde an das Ehepaar Maca und Mirko Tomic. „Das Hotel Vater Rhein ist
[weiterlesen …]

Gerstenfeld bei Zeiskam.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Wetterkapriolen prägen das Erntejahr im südlichen Rheinland-Pfalz

Mainz. Am 13. Juli  fand auf dem Hofgut der Familie Acker „Sankt Wendelinshof“ in Bodenheim die diesjährige Erntepressekonferenz des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Pfalz Süd e.V. (BWV) statt. Im Mittelpunkt standen die außergewöhnlichen Wetterkapriolen und deren Auswirkungen auf die landwirtschaftlichen Kulturen. BWV-Präsident Eberhard Hartelt sprach mit Blick auf das laufende und die beiden vergangenen Jahre von
[weiterlesen …]

Lage des Kompostwerks.
Quelle: SUEZ

Kompostwerk Westheim soll umweltfreundlicher Gaslieferant werden – Vergärungsanlage entsteht– Infoveranstaltungen für Bürger

Westheim/Bellheim – Die knapp 20 Jahre alte Kompostierungsanlage in Westheim soll erneuert und um eine moderne Vergärungsanlage für kommunale Bioabfälle erweitert werden. Das sehen die Pläne des Entsorungsunternehmens SUEZ und des Kreises vor. Wenn die Kreisgremien zustimmen, soll die Anlage 2019 in Betrieb gehen und insgesamt rund 58.000 Jahrestonnen Bio- und Heckenabfälle verarbeiten. „Das bedeutet,
[weiterlesen …]

Bekanntes Gesicht im Landkreis Germersheim: Manfred Gehrlein. 
Foto: Über Sparkasse

Sparkasse Germersheim-Kandel: Marktvorstand Manfred Gehrlein geht in den Ruhestand – Achim Seiler neues Vorstandsmitglied

Kandel: Kunden und Kollegen müssen sich von einem beliebten Mitarbeiter und Chef verabschieden: Marktvorstand Manfred Gehrlein geht in den Ruhestand. Zum seinem Abschied nach rund 45 Jahren bei der Sparkasse Germersheim-Kandel – davon die letzten 15 Jahre als Marktvorstand – fanden viele Wegbegleiter bei der offiziellen Verabschiedung am Freitag anerkennende und warme Worte. Der im
[weiterlesen …]

Innenstadtforum im Kultursaal der Stadthalle.
Fotos: Pfalz-Express/Licht

Kandel: „Innenstadtforum“ zur Stadt-Optimierung – sind Touristen, Cafés oder Schilder die Lösung?

Kandel – Am ersten „Innenstadtforum im Kultursaal der Stadthalle beteiligten sich etwa 40 Bürger. Mit dem Städteförderungsprogramm „Aktive Stadt“ geht es darum, Kandel in den nächsten zwei Jahrzehnten fit für die Zukunft zumachen. Auf Interesse stieß die Veranstaltung, die hauptsächlich zum ersten „Ideen sammeln“ dienen sollte, auch bei zahlreichen Geschäfts- und Ladeninhabern und Stadtratsmitgliedern. Es scheint aber
[weiterlesen …]



[Weitere Beiträge bei Wirtschaft in der Region]

Veranstaltungstipps

Bellheimer Waldfest. Foto: v. privat

19.-21. August: Bellheimer Waldfest diesmal einen Tag länger

Bellheim – Premiere beim Musikverein: Das traditionelle Waldfest, das vom Samstag, 19. bis Montag, 21. August auf dem „Abenteuerspielplatz“ stattfindet, wird in diesem Jahr um einen Tag verlängert. Auch das Programm wird sowohl musikalisch als auch kulinarisch auf neue Beine gestellt. .Zur Festeröffnung am Samstag, spielt ab 18.30 Uhr der Musikverein Jockgrim auf. Gegen 21
[weiterlesen …]

Das Haus zum Maulbeerbaum lädt zum Sommerfest ein.
Archivfoto: Pfalz-Express

19. August: Sommerfest im Haus zum Maulbeerbaum – Aktion „Bausteine“ wird vorgestellt

Landau. In den letzten Monaten sind wichtige Entscheidungen zum Erhalt des Hauses zum Maulbeerbaum gefallen, weitere wichtige Entscheidungen stehen bevor. Der frühere Beschluss des Stadtrates, das Haus abzureißen, falls sich kein Investor findet, ist hinfällig geworden, da Stadtrat und Stadtvorstand beschlossen haben, das Haus der „Genossenschaft Haus zum Maulbeerbaum. Gemeinsam bewahren“, zu überschreiben. Diese übernimmt
[weiterlesen …]

Ulrike Wehrheim begrüßte Landrätin Riedmaier und Gäste der Ausstellung, darunter auch Peter Lauer (im weißen Hemd).
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Birkweiler: Restrospektive „Impressionen der Pfalz“ – Ausstellung Fotografie Karlheinz Schmeckenbecher im Weingut Dr. Wehrheim

Birkweiler. Im Rahmen des Gutsausschankes auf dem Weingut Dr. Wehrheim in Birkweiler fand gestern (16. August) eine Retrospektive der Werke des verstorbenen Fotografen Karlheinz Schmeckenbecher statt. Die Idee zu einer Fotoausstellung entstand noch durch die kürzlich verstorbene Ehefrau von Karl-Heinz Schmeckenbecher, Monika Lauer. Familie Wehrheim war damals sofort davon angetan, wie Ulrike Wehrheim bei der
[weiterlesen …]

Bürgermeister Kurt Wagenführer wird wieder den Fassbieranstich vornehmen.
Foto: vg annweiler

26. August: Großes Sommerfest der Verbandsgemeinde Annweiler

Annweiler. Am Samstag, 26. August, ab 11 Uhr feiert die VG Annweiler zum 6. Mal ihr Sommerfest „Mit den Bürgern – für die Bürger“. Fassbieranstich mit Weißwurst-Essen ist am Samstag, 26. August, ab 11 Uhr, auf dem Messplatz in Annweiler. Bereits in den vergangenen Jahren hat dieses Fest eine grandiose Resonanz gefunden. Auch in diesem
[weiterlesen …]

Vereinsvorsitzender Thomas Wüst mit einem Karpfen.
Fotos: v.privat

19.+20. August: Traditionelles Fischerfest in Wörth – Fischzuchtverein sorgt für Arterhaltung

Wörth – Am Samstag und Sonntag, 19. und 20. August feiert der Sportfischer- und Fischzuchtverein Wörth auf dem Gelände des Schützenvereins im Saubögel in Wörth sein traditionelles Fischerfest. Das Fest beginnt am Samstag um 17 Uhr und geht bis Sonntagabend. Am Samstagabend werden die Besucher von der Band  „Feuerstein“ mit Livemusik unterhalten. Heute spricht niemand
[weiterlesen …]

Die Autoren Wolfgang Allinger (links) und Peter Reuter in der Kulturscheune 2016.
Foto: red

Queichhambach: 5. Pfälzer Poetenfest am 26. August

Queichhambach. Zum 5. Mal bereits geht das Pfälzer Poetenfest über die Bühne: am Samstag, 26. August kommen über 20 Autoren aus der Pfalz und darüber hinaus in der „Kulturscheune im Bachstelznest“ in Annweiler-Queichhambach zu Wort. Sie tragen von 13.30 Uhr bis 21.30 Uhr ihre ganz unterschiedlichen Texte auf Hochdeutsch und Pfälzisch zum diesjährigen Motto „Grenzen
[weiterlesen …]

Marika Fünffinger hat sich ganz der Aquarellmalerei verschrieben. 
Archivfoto: Pfalz-Express/Ahme

Hainfeld: Marika Fünffinger lädt zur Ausstellungseröffnung am 18. August ein

Hainfeld. Marika Fünffinger lädt zur Vernissage ihrer diesjährigen Gemeinschaftsausstellung in ihr Atelier im Alten Kelterhaus in Hainfeld (Schmiedegasse 2) am Freitag, 18. August um 19.30 Uhr ein. Weitere Aussteller sind Xaver Mayer Grafik, Malerei und Egon Wilhelm, Skulptur. Die Laudatio hält Michael Bauer (Journalist und Autor, Erfinder des „Klänne Pälzers“); Musik von Rainer Kröhn, Gitarre.
[weiterlesen …]

Voice of Happiness feiert Jubiläum.
Foto: v. privat

20 Jahre Chor Voice of Happiness Erlenbach – Jubiläumsfeier „Musik verbindet“ am 19. und 20. August mit vielen Chören und Bands

Erlenbach – Am Samstag und Sonntag findet die Jubiläumsfeier 20 Jahre Chor “Voice of Happiness” unter dem Motto „Musik verbindet“ rund um dem Storchenbrunnen und das Bürgerhaus in Erlenbach statt. Ein abwechslungsreiches Programm wird an beiden Tagen geboten.Insgesamt sind neun Chöre aus der Region zu hören: Der Gesangverein Erlenbach, Singfonia Freckenfeld, SingFonie Niederotterbach, Young Voices
[weiterlesen …]

Das BIZ in der Agentur für Arbeit lädt zu einer interessanten Veranstaltung ein.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

31. August: Infoveranstaltung im BiZ – Ausbildungsmöglichkeiten beim Zoll

Landau. Am Donnerstag, 31. August findet im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Landau, Johannes-Kopp-Str. 2, von 15 bis 18 Uhr eine Informationsveranstaltung für Jugendliche und junge Erwachsene zum Thema „Ausbildungsmöglichkeiten beim Zoll“ statt. Vertreter des Hauptzollamtes Saarbrücken informieren über die Ausbildungsmöglichkeiten im mittleren und gehobenen Zolldienst. Die Teilnehmer erfahren hier die Einstellungsvoraussetzungen und erhalten
[weiterlesen …]

Petra Fluhr (Oboe) und Heike Mathiessen (Gitarre). Foto: privat

20. August in Lauterecken: Klassikzeit – „Südamerika klassisch“

Lauterecken. Am Sonntag, 20. August findet um 19 Uhr in der evangelischen Kirche Lauterecken ein Konzert „Südamerika klassisch“ mit Petra Fluhr, Oboe und Heike Matthiesen, Gitarre statt. Sie spielen Werke von Astor Piazzolla, Carlo Antonio Jobim, Jorge Cardoso, Tom Eastwood, Maximo Diego Pujol und Heitor Villa-Lobos. Die beiden Musikerinnen standen vor der Entscheidung, entweder ein
[weiterlesen …]

Plakat über TV Wörth

9. September in Wörth: Rock am Altwasser – neues Event der Handballabteilung

Wörth – Die Wörther Rock-, Classic- und Oldienight der Handballabteilung des TV Wörth ist inzwischen ein in der ganzen Region bekannter Klassiker. Sie fand im März bereits zum 20.Male statt und füllte jedes Jahr die Bienwaldhalle. Jetzt sind die neu ins altbewährte Team (Thomas Butzinger, Rolf Kimmel, Helmut Wesper) dazu gekommenen jungen Mitglieder Pascal Herzog,
[weiterlesen …]

Eine Eröffnung ohne Kerweredner Erich Humbert wäre undenkbar.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Zäskämer Kirwe vom 25. bis 29. August: Ältestes Volksfest der Gemeinde

Zeiskam. Die Zäskämer Kirwe steht vor der Tür. Vom 25. bis 29. August wird das älteste Volksfest der Gemeinde gefeiert. Auch in diesem Jahr werden Gemeinde, Vereine und Gruppen wieder mit einem kurzweiligen Programm aufwarten. Das Programm Freitag, 25. August 17.00 Uhr: Treffen von Hoheiten und Symbolfiguren 18.30 Uhr: Kirweeröffnung auf dem Platz vor der
[weiterlesen …]

Kerwe in Damme.
Archivfoto: red

43. Weinkerwe Dammheim vom 18. bis 21. August

Landau-Dammheim. Die 43. Weinkerwe wird am Sportplatz vor der Turnhalle, im Weingut Wambsganß (Speyerer Str. 23) und im Weingut Fath (Speyerer Str. 19) gefeiert. Eröffnet wird die Kerwe am Freitag, 18. August um 19 Uhr im Weingut Fath durch OV Florian Maier. Beerdigt wird die Kerwe am Abend des 21. August. Der Sportverein, der Kulturverein,
[weiterlesen …]

Bild: über VHG

19. August: KAJUKI – Kandeler Jugend- und Kinder-Spektakel

Kandel – Am 19. August findet der Jugend- und Kindertag zum wiederholten Mal im Bärenhof statt. In der Zeit von 10 bis 13 Uhr besteht für alle interessierten „Kleinen“ die Möglichkeit, sich an verschiedenen Angeboten aktiv zu betätigen. Zwischen den idyllischen Fachwerkgebäuden des Bärenhofs gibt es neben Geschicklichkeitsspielen wie „Entchen angeln“ oder dem Sparkassen-Glücksrad-Gewinnspiel verschiedene Bastelangebote. Die laden
[weiterlesen …]

Bezirkstag - hier Hambacher Schloss.
Foto: red

Bezirkstag Pfalz kommt in Kusel zusammen: Pfälzer Parlament bildet Beteiligungsausschuss für Pfalzwerke

Pfalz. Die 29 Mitglieder des Bezirkstags Pfalz treffen sich am Dienstag, 22. August, um 10 Uhr im Horst-Eckel-Haus in Kusel, Lehnstraße16, zu einer öffentlichen Sitzung. Das Pfälzer Parlament will einen sechsköpfigen Beteiligungsausschuss bilden, der sich mit Angelegenheiten beschäftigt, die mit den Pfalzwerken zusammenhängen, sofern sie das Gemeinderecht berühren. Da der Bezirksverband Pfalz Mehrheitsaktionär der pfälzischen
[weiterlesen …]

Nützliche Tipps vom Bau-Experten: Ronny Meyer sagt den Gästen im Alten Kaufhaus, was Sie beim Bau oder Kauf eines Hauses beachten müssen.
Fotovermerk: Ronny Meyer

11. September: Hausbau und Hauskauf – Themen bei Sparkassen-Forum in Landau

Landau. „Vom Traum zum Haus – Bauen, kaufen, modernisieren.“ Den eigenen vier Wänden widmet die Sparkasse Südliche Weinstraße das Sparkassen-Forum Immobilien am Montag, 11. September, 19 Uhr im Alten Kaufhaus in Landau. Der Bauingenieur und Buchautor Ronny Meyer zeigt bei dem Sparkassen-Forum auf, wie ein Haus energieeffizient gebaut oder saniert wird. Daneben gibt er den
[weiterlesen …]

Michael Landgraf, Tine Duffing, Katharina Dück (von links).
Foto: red

20. August: Das Narrenschiff – Satire der Reformationszeit als Poetry Jam und Performance Art

Neustadt. Wie sah Satire vor 500 Jahren aus? Das zeigt „Das Narrenschiff“ von Sebastian Brant, das 1494 erstmals gedruckt und zum Bestseller der Reformationszeit wurde. Anhand von 100 Narren auf dem Weg nach Narragonien nahm der Autor Vertreter der damaligen Stände und Lebensweisen aufs Korn. Ob Adelsmann oder Bauer, ob Pfarrer oder Arzt – keiner
[weiterlesen …]

Modell der Landauer Festung.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

JUST trifft sich zur Tunnelbegehung am 24. August – Gäste willkommen

Landau. Am Donnerstag, 24. August ist der JUST zu Gast bei Landaus „größter Untergrundbewegung“, dem Festungsbauverein Landau e.V. Der Verein mit rund 450 Mitgliedern hat sich zum Ziel gesetzt, die Festung Landau erlebbar zu machen. Im Savoyenpark hat der Festungsbauverein vor einigen Jahren durch Ausgrabung eines Turmzugangs zu den Tunnelanlagen die Möglichkeit geschaffen, dass Besucher
[weiterlesen …]



[Weitere Beiträge bei Veranstaltungstipps]
Directory powered by Business Directory Plugin