Dienstag, 06. Dezember 2016
Die Harley Davidson Santas besuchten auch das Pro Seniore in Landau.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Regional

Harley-Davidson-Santas besuchen Schulen und Seniorenwohnheime in der Region: Spendensammelaktion für Sterntalerhospiz

Landau. Nikolaustag: Ungewohnte Laute im sonst so beschaulichen Seniorenwohnheim Pro Seniore gab es am Nikolaustag zu hören. Mit einem lauten Hupkonzert und dem kernigen Sound, der den Harleys eben eigen ist, bogen etliche Motorräder, auf ihnen rot gekleidete Nikoläuse, auf das Gelände ein. Schon im letzten Jahr besuchte die Truppe das Pro Seniore am Nikolaustag.
[weiterlesen …]

Regional

Rettungssanitäter Florian Wagner und Sebastian Geißert (v..li.) mit den Neugeborenen (unkenntlich gemacht).

Berg: Baby im Rettungswagen geboren – Rettungssanitäter als Geburtshelfer und Babysitter – Polizei hilft

Berg – Am Nikolaustag um 2 Uhr nachts Uhr baten Mitarbeiter des Rettungsdienstes die Polizeiinspektion Wörth um Unterstützung in der Hagenbacher Straße. Dort hatten bei einer 20-jährigen aus Somalia die Wehen eingesetzt. Es sei niemand da, der sich um ihren einjährigen Sohn kümmern könne, so die Rettungssanitäter, die das Kind nicht alleine in der Wohnung
[weiterlesen …]

Symboldbild palz-express.de

Edesheim/Kleinfischlingen: Zwei Tote bei Frontalzusammenprall

Edesheim/Kleinfischlingen – Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos am Dienstagmorgen auf der Landstraße 507 zwischen Kleinfischlingen und Edesheim sind beide Fahrer gestorben. Es handelt es sich um einen 29-jährigen Mann aus Edenkoben und einen 54-jährigen Mann aus Offenbach/Queich. Das Unglück ereignete sich laut Polizei zwischen Kleinfischlingen und der Brücke über die A 65. Eine 15-jährige Beifahrerin
[weiterlesen …]

Podiumsteilnehmer: Marcus Schächter, Andreas KsionsekKurt Beck (v.l.), Tatjana Zimek, Heiner Geißler,
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Gut gelungene neue Veranstaltungsreihe: SonnTalk mit Heiner Geißler und Andreas Ksionsek

Landau. Eine neue Veranstaltungsreihe wurde am Sonntag aus der Taufe gehoben und macht nun von sich reden: der SonnTalk. In Kooperation mit der Stadtholding Landau und verschiedenen Sponsoren (Sparkasse Südliche Weinstraße, GUMMI-MAYER, VOGEL Autohäuser, Knappe 1a Filmproduktion & Agentur, Regenbogen 2, Südliche Weinstraße e. V. und Medienpark Vision), gaben sich lauter Südpfälzer bei diesem Veranstaltungsformat
[weiterlesen …]

Katwarn-System auf dem Mobiltelefon.
Foto: pfalz-express

Am 5. Dezember landesweiter Probealarm mit Warn-App Katwarn

Dreimal jährlich erfolgt ein Probealarm mit dem Katastrophenwarnsystem Katwarn. Und wenn am Montagvormittag gegen 11 Uhr bei Nutzern des Handy-Warnsystems Katwarn (angemeldete Personen: 339.000) die Mobiltelefone klingeln, gibt es keinen Grund zur Beunruhigung: Es handelt sich lediglich um einen Test. In diesem Jahr gibt es eine – fiktive – Hochwassermeldungen für kleinere und mittlere Flüsse.
[weiterlesen …]

Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Kreis Südliche Weinstraße beschließt Haushalt für 2017 – fast 5 Millionen für Breitbandausbau vorgesehen

SÜW – Am 12. Dezember beschließt der Kreistag in seiner Sitzung in Annweiler den Kreishaushalt für das Jahr 2017. Der Haushaltsentwurf für das kommende Jahr sieht im Ergebnishaushalt Erträge von 163,3 Millionen Euro und Aufwendungen in Höhe von 168 Millionen Euro vor. Es besteht somit ein Fehlbetrag in Höhe von 4,7 Millionen Euro. Investitionen sind
[weiterlesen …]

Vereinbarung unterzeichnet: ministerpräsidentin Malu Dreyer, Verbandsbürgermeister Dieter Adam.
Fotos: Pfalz-Express/Licht

Bellheim führt als 100. Kommune Ehrenamtskarte ein – Vereinbarung mit Ministerpräsidentin Dreyer unterzeichnet

Bellheim – Die Verbandsgemeinde Bellheim hat als 100. Kommune in Rheinland-Pfalz die Ehrenamtskarte eingeführt. Eine entsprechende Vereinbarung unterzeichneten Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Verbandsbürgermeister Dieter Adam im Ratssaal der Verwaltung. Mit der Karte, 2014 von der Landesregierung an den Start gebracht, können ehrenamtlich Tätige landesweit rund 450 Vergünstigungen in Anspruch nehmen. Sie sei sehr stolz darauf,
[weiterlesen …]

Die B10 Richtung Landau.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Bundesverkehrswegeplan im Bundestag verabschiedet: Wichtige Weichen für Süd -und Vorderpfalz gestellt

Südpfalz/Vorderpfalz. Heute wurde in Berlin der Bundesverkehrswegeplan 2030 vom Bundestag beschlossen. Der Bundesverkehrswegeplan (BVWP) 2030 stellt als wichtigstes Instrument der Verkehrsinfrastrukturplanung des Bundes die verkehrspolitischen Weichen für die kommenden 10 bis 15 Jahre. Er betrachtet dabei sowohl die Bestandsnetze als auch Aus- und Neubauprojekte auf Straße, Schiene und Wasserstraße. Vom Gesamtvolumen des Plans von rund
[weiterlesen …]

Sujetbild: dts Nachrichtenagentur

Wörth: Explosives Material sichergestellt und kontrolliert gesprengt

Wörth – Beamte der Kriminalinspektion Landau haben die Wohnung eines 46-jährigen Mannes in Wörth durchsucht. Gegen den Mann lag eine Anzeige wegen verbotenen Besitzes von Schwarzpulver vor. Die Ermittler fanden Waffenteile und Munition. Die Suche wurde unterbrochen, als in einem Raum Substanzen entdeckt wurden, aus denen Drähte ragten. Angeforderte Spezialkräfte des Landeskriminalamts stellten fest, dass
[weiterlesen …]

Blick vom Schützenhaus auf Annweiler. 
Foto: Pfalz-Express/ Ahme

VG Hauenstein: Fusion muss sein – am liebsten mit Annweiler

VG Hauenstein/VG Annweiler: Im Zug der Gebietsreform der Landesregierung muss auch die Verbandsgemeinde Hauenstein mit einer anderen Verbandsgemeinde fusionieren – und das bis spätestens 2019. Die Frage, mit wem Hauenstein künftig zusammengelegt werden soll, ist nach einer vielbesuchten Einwohnerversammlung noch immer nicht klar. Innen-Staatssekretär Günter Kern (SPD) erklärte auf der Versammlung, dass die Fusion bis
[weiterlesen …]

Quelle: Pfalzwein

Eiskalte Ernte: Mehrere Pfälzer Weingüter haben Eisweine gelesen

Neustadt. Das lange Warten hat sich doch noch gelohnt. In der Nacht auf Mittwoch konnten mehrere Pfälzer Weingüter und Genossenschaften bei Temperaturen von bis zu  – 8,5° Celsius Eiswein ernten. Nach einer Mitteilung der Pfalzwein-Werbung freuen sich die Eiswein-Spezialisten, dass es bereits so früh geklappt hat. Im vergangenen Jahr war der Eiswein Mitte Januar 2016
[weiterlesen …]

Landrätin Theresia Riedmaier und Landrat Dr. Fritz Brechtel gratulierten den prämierten Betrieben.
Christian Ernst, Bildarchiv Südliche Weinstrasse e.V.

Gastronomiewettbewerb „So schmeckt die Südpfalz“ beendet – Neupotz räumt gleich mehrmals ab

Germersheim/SÜW/Landau – Mit einer feierlichen Preisverleihung wurden im Ziegeleimuseum Jockgrim die Siegerbetriebe des Gastronomiewettbewerbs „So schmeckt die Südpfalz“ ausgezeichnet. Insgesamt wurden drei Preise verliehen: der Jurypreis, der Publikumspreis und die Auszeichnung als Geheimtipp. Bewertet wurden der Geschmack und die Kreativität bei der Umsetzung des Menüs sowie das Ambiente, der Service und die Anforderungen an Regionalität
[weiterlesen …]

Foto: Pfalz-Express

Germersheim: Antisemitische Facebook-Posts: Landrat Brechtel und Migrationsbeirat Tosun sagen bei Akkus-Prozess aus

Germersheim – Am Amtsgericht Germersheim ging die Verhandlung um Erdal Akkus, derzeit noch Vorsitzender des quasi nicht mehr existierenden Migrationsbeirats, weiter. Es geht um antisemitische Facebook-Posts, die Akkus auf seiner Seite ins Netz gestellt haben soll. So gab es offenbar eine Liste von Firmen mit jüdischen Inhabern, bei denen ein Türke/Muslim deswegen nicht kaufen solle.
[weiterlesen …]

Flamingo-Anlage  im Landauer Zoo.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Zoo trifft freiwillige Vorsorge: Vogelgrippe in Landau (noch) kein Thema

Landau. Die Vogelgrippe ist in Rheinland-Pfalz und im Landauer Zoo (noch) kein Thema, berichtet Zoodirektor Dr. Jens-Ove Heckel auf Anfrage des Pfalz-Express. Nichtsdestotrotz sei man im Landauer Zoo auf Eventualitäten vorbereitet, so Heckel. Vorsorglich habe man freilaufende Perlhühner, Zwerghühner in Gehegen untergebracht. Etwas schwieriger sei es, die Pfauen, die sich geschickt den Pflegern entziehen können,
[weiterlesen …]

Am 1. März 2014 war es soweit: In der Rheinstraße galt Tempo 30. Nach viele Hin und Her und teilweiser Rücknahme  soll es nun auch so bleiben. 
V..li.: Dr. Thomas Gebhart, Volker Poß, Dr. Tobias LIndner, Günter Kern, Jutta Blatzheim-Roegler, Christian Vedder, Alexander Schweitzer, Günther Tielebörger und Barbara Schleicher-Rothmund. 
Archivbild: pfalz-express.de / Licht

Kandel: In der Rheinstraße gilt wieder Tempo 30 – Entscheidung mit Folgewirkung für Städte und Gemeinden

Kandel – Seit Jahren kämpft die Bürgerinitiative „Kandel Tempo 30“  für eine Geschwindigkeitsbeschränkung in der Rheinstraße. Nun hat der Landesbetrieb Mobilität (LBM) seine Zustimmung erteilt: Ab 5. Dezember gilt endgültig Tempo 30. Nachdem 2014 während eines Politprojekts Tempo 30 erstmalig getestet wurde, hob der LBM die Beschränkung tagsüber wieder auf – Lärmmessungen hätten ergeben, dass
[weiterlesen …]

Auch Landaus Oberbürgermeister Thomas Hirsch unterstützt die Initiative der Serviceclubs Round Table und Ladies' Circle Deutschland und übergab der deutschlandweiten Leiterin des Konvois, Nicole Richter, sein Weihnachtspäckchen.
Foto: ld

„Unterwegs für Kinder in Not“: Oberbürgermeister Thomas Hirsch unterstützt Aktion „Weihnachtspäckchenkonvoi“ von Round Table und Ladies‘ Circle

Landau. Während am diesjährigen Kinderwunschbaum im Rathaus rund 300 Herzenswünsche bedürftiger Landauer Kinder darauf warten, „gepflückt“ und erfüllt zu werden, kümmert sich die Aktion „Weihnachtspäckchenkonvoi“ darum, dass auch die Kinderaugen in Rumänien, Moldawien und der Ukraine zum Weihnachtsfest leuchten. Vom 3. bis zum 10. Dezember wird der Konvoi mit 21 LKW und rund 66.000 Päckchen
[weiterlesen …]

Major Patrick Ehret und Bürgermeister Marcus Schaile geben Strom: Light on. 
Fotos: Pfalz-Express/Licht

Germersheim: Weihnachtstradition in der Südpfalz-Kaserne – Patenschaftsbaum symbolisiert Verbundenheit

Germersheim – „Wenn man etwas zwei Mal macht, wird es schon zur Tradition“, pflegt der Kommandeur des Luftwaffenausbildungsbataillons, Oberstleutnant Maximilian Olboeter, zu sagen. Am Donnerstag war es schon das dritte Mal, dass mit dem Schmücken der 30 Jahre alten Tanne im Eingangsbereich der Südpfalz-Kaserne und dem Anschalten der Lichterkette die Patenschaften zwischen Kompanien und Gemeinden
[weiterlesen …]

Große Plakate: Sie drücken den Unmut der betroffenen Winzer aus.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Zweite Infoveranstaltung zur „Initiative Landau baut Zukunft“: Untersuchungsgebiet wird deutlich verkleinert

Landau. In der Jugendstil-Festhalle stellten Vertreter der Stadtspitze, der Stadtverwaltung und des Planungsbüros ISU aus Bitburg die ersten Zwischenergebnisse der vorbereitenden Untersuchungen zum Projekt „Landau baut Zukunft“ im Landauer Westen vor. „Stoppt Landfraß“, „Gegen Landau XXL“, „Keine Weinberge zu Bauland“: Große Plakate vor der Festhalle deuteten eigentlich daraufhin, dass die zweite Bürgerinfoveranstaltung zum Projekt „Landau
[weiterlesen …]

Im Bereich des Bahnhofs (hier der Busbahnhof) wurde die Frau von Landsleuten schwer verletzt.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Gefährliche Körperverletzung in Landau: Schwangere Frau aus Somalia bewusstlos geschlagen

Landau. Am 25. November um die Mittagszeit meldeten zahlreiche Anrufer, dass am Bahnhofsvorplatz eine schwangere Frau von mehreren Männern geschlagen werde. Bei Eintreffen der beiden Streifenwagen waren die Männer verschwunden. Auf dem Boden lag, umringt von vielen Menschen, eine schwangere Frau, daneben ein Kinderwagen, in dem ein Kleinkind saß. Die dunkelhäutige Frau war nicht ansprechbar
[weiterlesen …]

Der Nikolausmarkt ist eröffnet!
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Thomas Nast Nikolausmarkt: Herzen zur Eröffnung

Landau. Eine Mischung aus Bewährtem und Neuem bietet der 34. Kunsthandwerkliche Thomas Nast Nikolausmarkt, der gestern Abend (24. November) offiziell von OB Thomas Hirsch eröffnet wurde. Wie immer fanden sich alle am Krippenhaus ein, um die Traditionsveranstaltung mit Glühwein und weihnachtlicher Musik des Bläserensembles der Landauer Stadtkapelle zu starten. Hirsch begrüßte auch seine beiden Vorgänger
[weiterlesen …]

Symbolbild:pfalz-express.de

Schwerer Verkehrsunfall mit Pferden auf der BAB 65

Neustadt. Heute Morgen (24. November) geschah gegen 6 Uhr auf der A 65 bei der Anschlussstelle Neustadt-Nord ein folgenschwerer Verkehrsunfall, bei dem acht Pferde getötet wurden. Fünfzehn Pferde waren aus ihrer Koppel entwichen. Neun dieser Pferde liefen auf die A 65 in Fahrtrichtung Karlsruhe und stießen zunächst mit einem Auto zusammen. Der Fahrer wurde leicht
[weiterlesen …]

Mörzheims Ortsvorsteherin Dorothea Müller...

Mörzheimer Ortsvorsteherin Dorothea Müller: Alte Schule soll optimiert werden – Dorfgemeinschaftshaus steht weiter in den Sternen

Mörzheim. Am 10. April haben die Mörzheimer Dorothea Müller zur neuen Ortsvorsteherin gewählt. Der Pfalz-Express hat Frau Müller ein halbes Jahr danach zu ihren ersten Eindrücken in ihrem Büro in Mörzheim kurz vor einer Bürgersprechstunde befragt. PEX: Warum sind denn Bürgersprechstunden so wichtig? Sie sind sehr wichtig, denn Leute sollen mit ihren Anliegen kommen und
[weiterlesen …]

Eine Pro-Brücken-Demonstrantin: "Brücken verbinden Menschen."
Foto: pfalz-express.de/Licht

Zweite Rheinbrücke bei Wörth: Mit Zank geht´s nicht schneller – Karlsruher Gemeinderat nährt sich an

Südpfalz/Karlsruhe – Eigentlich wollen in Rheinland-Pfalz SPD, FDP und CDU dasselbe: Möglichst schnell eine zweite Bücke über den Rhein zur Technologieregion Karlsruhe bauen. Dass sich die Planungen seit Jahren hinziehen, hat je nach Parteisicht unterschiedliche Ursachen. Die CDU wirft der SPD Verzögerungstaktiken vor, die SPD beharrt auf einer „rechtssicheren Plaung“, die nun mal länger dauere.
[weiterlesen …]

Große Aktion auf dem Nardiniplatz.

Germersheim: Fahnen auf Nardiniplatz gehisst: „Nein zu Gewalt an Frauen“

Germersheim – Am Internationalen Gedenktag „Nein zu Gewalt an Frauen“ beteiligten sich zum fünften Mal der Landkreis und die Stadt Germersheim an der Fahnenaktion von „Terre des Femmes“. Die Aktion fand am Markttag auf dem Nardiniplatz statt. Viele Bürger und zahlreiche Vertreter von Institutionen, Verbänden und Vereinen waren dem Aufruf gefolgt, gemeinsam ein Zeichen gegen
[weiterlesen …]

PEX-Logo

In eigener Sache: Pfalz-Express legt Widerspruch gegen zwei Facebook-“Bürgerforen“ein

Der Pfalz-Express wurde von Lesern darauf aufmerksam gemacht, dass zwei regionale Facebook-Seiten redaktionelle Inhalte und Bildmaterial aus dem Pfalz-Express verfremdet und ohne unsere Zustimmung in Ihrem Sinne „bearbeitet“ haben. Dieser Vorgehensweise ohne unsere Genehmigung widersprechen wir ausdrücklich. Bei den Facebook-Seiten, die wir bewusst nicht nennen, um weiteren Zulauf zu vermeiden, handelt es sich um sogenannte
[weiterlesen …]

Musiker des MV Lyra beim Weihnachtsständchen im historischen Kirchplatz-Ambiente. (Foto: Trauth)

Rheinzabern: Stimmungsvoller Auftakt in die Weihnachtszeit – Herzlich willkommen zum „Anneresl“-Markt 2016

Rheinzabern – Seit nun 25 Jahren feiern die Rheinzaberner am ersten Adventswochenende den „Anneresl“ – Markt, der längst zum absoluten „Muss“ im Veranstaltungskalender der Südpfalz geworden ist. Vom Gewerbekreis ins Leben gerufen, wird der „Anneresl“-Markt seit etlichen Jahren von der Gemeinde organisiert und findet von Jahr zu Jahr mehr Zuspruch. Selten findet sich ein solch
[weiterlesen …]

V.li.: Thomas Hitschler, Anja Reschke, Walter Schumacher.
Fotos: Pfalz-Express/Eck

Martini-Preis der SPD an „Panorama“-Chefin Anja Reschke: „Eine sehr besondere Ehre“

Schwegenheim – Die südpfälzische SPD hat zum 26. Mal ihren traditionellen Martinipreis verliehen. Den Preis erhalten Personen oder Gruppen, die sich in besonderer Weise um die Demokratie, Aufklärung und politische Kultur verdient gemacht haben. In diesem Jahr war es die Journalistin und „Panorama“-Moderatorin Anja Reschke. „Ohne Journalismus kann es keine Demokratie geben“, sagte der südpfälzer
[weiterlesen …]

Pressegespräch mit der BI Annweiler.
Foto: red

VG Hauenstein wird aufgelöst: Bürgerinitiative „BI pro Annweiler“ macht mobil

Hauenstein. In einem Pressegespräch in Hauenstein machten die Sprecher der BI pro Annweiler deutlich, dass sie es nicht hinnehmen würden, wenn die Landesregierung über die Köpfe der betroffenen Bürger hinweg entscheiden sollte, die VG Hauenstein innerhalb des Landkreises Pirmasens zwangsweise zu fusionieren. Es geht um die fortlaufende Kommunal- und Verwaltungsreform (KomVVRGrG), nach der die VG
[weiterlesen …]


[Weitere Beiträge bei Regional]

Nachrichten

Foto: dts Nachrichtenagentur

Merkel mit 89,5 Prozent als CDU-Chefin wiedergewählt

Essen  – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist am Dienstag auf dem 29. Bundesparteitag der CDU in Essen erneut zur Parteivorsitzenden gewählt worden. Merkel erhielt 845 von 949 abgegeben Delegiertenstimmen, vier Delegierte enthielten sich, eine Stimme war ungültig. Das entspricht auf der Berechnungsbasis des Parteitags 89,5 Prozent der Stimmen: Bei der CDU werden im Gegensatz zu
[weiterlesen …]

Foto: dts Nachrichtenagentur

Merkel findet eigene Bilanz „eindrucksvoll“

Essen  – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zieht eine positive Bilanz ihrer Regierungsarbeit. „Wir haben die Arbeitslosigkeit halbiert“, sagte die CDU-Chefin am Dienstag auf dem 29. Bundesparteitag ihrer Partei in Essen. Die Bilanz sei „eindrucksvoll“. In ihrem Bericht an die Delegierten äußerte sich Merkel außerdem zur Flüchtlingskrise: Die Situation aus dem Spätsommer 2015 – dem Höhepunkt
[weiterlesen …]

Foto: dts nachrichtenagentur

Keine Maut für Fernbusse und Kleinlastwagen geplant

Berlin – Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) will die Autobahn-Maut nach Informationen der „Welt“ nicht auf weitere Fahrzeugklassen ausweiten. „Es gibt aktuell keine Pläne, eine Maut für Fahrzeuge zwischen 3,5 und 7,5 Tonnen oder für Fernbusse einzuführen“, sagte Dobrindt. Aufwand und Ertrag dürften bei den Kleinlastern kaum in einem Verhältnis stehen, heißt es im Bundesverkehrsministerium. Außerdem
[weiterlesen …]

Matteo Renzi zieht die Konsequenzen aus dem gescheiterten Referendum, soll aber noch warten.
Foto: dts Nachrichtenagentur

Rücktritt verschoben: Renzi soll länger im Amt bleiben

Rom  – Italiens Staatspräsident Sergio Mattarella hat Ministerpräsident Matteo Renzi gebeten, seinen Rücktritt zu verschieben. Er solle im Amt bleiben, bis das Haushaltsgesetz für das kommende Jahr vom Parlament verabschiedet worden sei, teilte der Präsidentenpalast am Montagabend mit. Damit wird in den nächsten Wochen gerechnet. Renzi hatte nach dem am Sonntag gescheiterten Verfassungsreferendum noch in
[weiterlesen …]

Manuel Valls. 
Foto: dts nachrichtenagentur

Französischer Premier Manuel Valls will Präsident werden und erklärt Rücktritt

Paris  – Der französische Ministerpräsident Manuel Valls hat angekündigt, bei der Präsidentschaftswahl im nächsten Jahr anzutreten. Gleichzeitig kündigte er am Montag seinen Rücktritt vom bisherigen Amt für Dienstag an. Valls wird, obwohl der der Parti socialiste angehört, eher der Mitte oder dem gemäßigten rechten Spektrum zugeordnet. Die Franzosen wählen am 23. April 2017 ihren nächsten
[weiterlesen …]

Foto: dts nachrichtenagentur

Zugunglück von Bad Aibling: Fahrdienstleiter zu Haftstrafe verurteilt

Traunstein – Im Prozess um das Zugunglück von Bad Aibling, bei dem im Februar 2016 zwölf Menschen starben, ist der Fahrdienstleiter zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Das Landgericht Traunstein befand den Angeklagten der fahrlässigen Tötung und der fahrlässigen Körperverletzung schuldig. Der Mann hatte zu Prozessbeginn gestanden, dass er kurz vor dem Unglück trotz einen
[weiterlesen …]

Quelle: Pfalz-Express

Neuseelands Ministerpräsident John Key erklärt Rücktritt: „Spitzenpersonal neigt dazu, zu lange zu bleiben“

Wellington- Neuseelands Ministerpräsident John Key hat überraschend seinen Rücktritt erklärt. „Zehn Jahre an der Spitze sind eine lange Zeit. Ich schulde meiner Familie, ein wenig nach Hause zu kommen“, sagte Key am Montag. Regierungschef war Key allerdings erst seit 2008, vorher war er bereits Chef der konservativen National Party, deren Vorsitz er nun ebenfalls niederlegen
[weiterlesen …]

Matteo Renzi zieht die Konsequenzen aus dem gescheiterten Referendum, soll aber noch warten.
Foto: dts Nachrichtenagentur

Verfassungsreform gescheitert: Italiens Ministerpräsident Renzi tritt zurück

Rom  – Beim Referendum in Italien hat eine Mehrheit der Wähler gegen die von der Regierung Renzi vorgelegte Verfassungsreform ausgesprochen. Italiens Ministerpräsident Matteo Renzi hat daraufhin  seinen Rücktritt erklärt. „Meine Regierung endet heute“, sagte Renzi in der Nacht zum Montag nach dem „Nein“ beim Verfassungsreferendum. Die Bevölkerung habe gesprochen und „klar entschieden“ so Renzi vor
[weiterlesen …]

Generalsekretärin der SPD, Katarina Barley.
Foto: dts Nachrichtenagentur

SPD: Barley warnt nach Wahl in Österreich vor übertriebener Euphorie – Gabriel: „Europa fällt ein Stein vom Herzen“

Berlin  – SPD-Generalsekretärin Katarina Barley hat angesichts des Ausgangs der österreichischen Präsidentschaftswahl vor übertriebener Euphorie gewarnt. „Das ist ein guter Tag für Österreich“, sagte Barley der „Berliner Zeitung“. „Dennoch ist das Wahlergebnis keine Entwarnung. Rechtspopulisten machen in ganz Europa Stimmung und appellieren an niedere Instinkte. Sie nutzen die Sorgen der Menschen aus und stiften Angst.
[weiterlesen …]

Symbolbild: Pfalz-Express

Brand in Kalifornien bei Techno-Party: Zahl der Toten steigt weiter

Oakland  – Die Zahl der Toten nach einem Brand in einer Lagerhalle in der Stadt Oakland im US-Bundesstaat Kalifornien ist auf mindestens 24 gestiegen. Das teilten die Behörden am Sonntag mit. Das Feuer war in der Nacht zum Samstag während einer Party ausgebrochen. Nach ersten Berichten haben sich zum Unglückszeitpunkt bis zu 100 Menschen im
[weiterlesen …]

Alexander Van der Bellen hat mit guten Vorsprung gesiegt. 
Foto:  (c) Verein 'Gemeinsam für Van der Bellen'

Präsidentenwahl Österreich: Hofer räumt Niederlage gegen Van der Bellen ein: „Hätte gerne auf unser Österreich aufgepasst“

Wien  – FPÖ-Kandidat Norbert Hofer hat seine Niederlage bei der Bundespräsidentenwahl in Österreich gegen Grünen-Kandidat Alexander Van der Bellen eingeräumt. „Ich bin unendlich traurig, dass es nicht geklappt hat“, schrieb er am Sonntagabend auf Facebook. „Ich hätte gerne auf unser Österreich aufgepasst. Alexander Van der Bellen gratuliere ich zu seinem Erfolg.“ Hofer kündigte an, bei
[weiterlesen …]

Sujetbild: dts Nachrichtenagentur

Finnland: Drei Frauen beim Verlassen eines Restaurants erschossen – Bürgermeisterin unter den Opfern

Helsinki – Bei einer tödlichen Attacke mit einem Gewehr in der Stadt Imatra im Südosten Finnlands, sind drei Frauen ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei wurden die Bürgermeisterin der Stadt und zwei Journalistinnen am späten Samstagabend beim Verlassen eines Restaurants getötet. Bei dem mutmaßlichen Täter handele es sich um einen 23 Jahre alten Mann,
[weiterlesen …]

Foto: dts Nachrichtenagentur

Neuer Polizei-Digitalfunk schaltet zuweilen auf „Warteschlangenbetrieb“

Berlin  – Der neue Digitalfunk der deutschen Sicherheitsbehörden hat bei mehreren Großeinsätzen dieses Jahres Schwachstellen gezeigt. Das berichtet das Nachrichtenmagazin „Focus“ und beruft sich dabei auf einen so genannten Sachstandsbericht des Bundesinnenministeriums für den Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages. Danach hat das System sowohl beim Hannover-Besuch von US-Präsident Barack Obama im April als auch bei den
[weiterlesen …]

Foto: dts nachrichtenagentur

Italien: Referendum über Verfassungsänderung hat begonnen

Rom – In Italien hat die landesweite Volksabstimmung über eine von der Regierung Renzi vorgelegte Verfassungsänderung begonnen. Rund 51 Millionen Bürger sind aufgerufen, über Änderungen an 46 Artikeln der Verfassung zu entscheiden. Nach dem Willen der Regierung sollen Entscheidungsprozesse beschleunigt, Bürokratie abgebaut und das Land insgesamt regierbarer gemacht werden. Unter anderem soll die zweite Kammer
[weiterlesen …]

Foto: dts nachrichtenagentur

US-Wahlen: Antrag auf Neuauszählung in Pennsylvania zurückgezogen

Washington- Jill Stein, Präsidentschaftskandidatin der Grünen bei den letzten US-Wahlen, hat den Antrag auf Neuauszählung im Bundesstaat Pennsylvania zurückgezogen. Ihre Anhänger „können die vom Gericht geforderte Summe von einer Million Dollar nicht aufbringen“, schrieb sie. „Die Neuauszählung 2016 ist so teuer, weil die gewählten Vertreter es immer abgelehnt haben, in ein dem 21. Jahrhundert angemessenes
[weiterlesen …]

Foto: dts nachrichtenagentur

USA: Offenbar mehrere Tote bei Brand in Kalifornien

Oakland  – Bei einem Brand in der Stadt Oakland im US-Bundesstaat Kalifornien sind in der Nacht zum Samstag (Ortszeit) offenbar mehrere Menschen ums Leben gekommen. Örtliche Medien berichten von bis zu neun Toten, die Behörden sprachen zunächst nur von mehreren Opfern – ob es sich dabei um Tote oder Verletzte handelt, ist noch unklar. 13
[weiterlesen …]

Flüchtlinge in einem überfüllten Boot.
Foto: dts Nachrichtenagentur

Bundesregierung will Flüchtlings-Hotspots in Tunesien

Berlin  – Das Bundesinnenministerium will den Weg für Flüchtlinge über die Mittelmeerroute massiv erschweren. Hintergrund ist die Lage in Italien, wo die Aufnahmeeinrichtungen vor dem Kollaps stehen, berichtet das Nachrichtenmagazin „Spiegel“. Allein in diesem Jahr könnten rund 180.000 Menschen aus Afrika über das Mittelmeer die italienische Küste erreichen. Die meisten wollen weiter nach Norden, werden
[weiterlesen …]

Foto: dts Nachrichtenagentur

BKA kann Stellen wegen schlechter Deutsch-Kenntnisse nicht besetzen

Berlin  – Das Bundeskriminalamt kann viele Stellen nicht besetzen, die in diesem Jahr neu geschaffen wurden, weil Bewerber am Deutschtest scheitern. Wie der „Spiegel“ in seiner aktuellen Ausgabe unter Berufung auf den Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK) berichtet, sollten von den 317 neuen Stellen 120 durch Kommissarsanwärter besetzt werden. Bislang traten aber nur 62 ihre Ausbildung
[weiterlesen …]



[Weitere Beiträge bei Nachrichten]

Wirtschaft in der Region

Jürgen Hisgen, Leiter Unternehmenssteuerung der Sparkasse Rhein-Haardt, Schulleiterin Eva Hammann, Schüler  Amon Tedesco , sowie Lehrer Michael Lehnert (vlnr)
Foto: spk rhein-haardt

Multimediale Projektionsflächen für RealschulePlus: Sparkasse Rhein-Haardt unterstützt digitalen Unterricht

Neustadt. Die Schüler der RealschulePlus in Neustadt können seit Sommer neue multimediale Projektionsflächen im Unterricht nutzen. Ermöglicht wurde die Anschaffung von sechs großen Bildschirmen durch eine 5.000 Euro-Spende der Sparkasse Rhein-Haardt. Jürgen Hisgen, Leiter der Unternehmenssteuerung der Sparkasse, freute sich, die Geräte offiziell zu übergeben. „Wir sehen in der Geräteanschaffung einen sinnvollen Beitrag, mediale Inhalte
[weiterlesen …]

Im Baugebiet "Am alten Dreschplatz" in Hochstadt wurde der erste Spatenstich gemacht (von links): Bauherr Ingo Schomers mit Kind, Dieter Schneider (Geschäftsführer der Pfalzwerke Infrastruktur GmbH), Christian Rohatyn (Geschäftsführer der VR Baulandentwicklungsgesellschaft Südpfalz mbH), Otto Paul (Bürgermeister der Gemeinde Hochstadt), Michael Decker (Ingenieurbüro Decker) und Gustav Wünschel (Leiter Bauamt der Verbandsgemeinde Offenbach).
Foto: red

Aus Gärten und Weinbergen werden in Hochstadt neun Bauplätze

Hochstadt. Der erste Spatenstich im innerörtlichen Baugebiet „Am alten Dreschplatz“ in Hochstadt ist gemacht. Christian Rohatyn, Geschäftsführer der VR Baulandentwicklungsgesellschaft Südpfalz, und Dieter Schneider von der Pfalzwerke Infrastruktur GmbH, deren Gesellschaften mit der Erschließung beauftragt sind, haben gemeinsam mit Ortsbürgermeister Otto Paul und einigen Bauherren den symbolischen Startschuss für die Firma Faber Bau aus Alzey
[weiterlesen …]

Die drei Kommunen wollen gemeinsam Gewerbe- und Wohngebiete entwickeln.
Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Raumplanung, Gewerbe, Demografie: Hagenbach, Wörth und VG Hagenbach wollen gemeinsame Wege gehen

Wörth/Hagenbach/VG Hagenbach – Die Städte Hagenbach und Wörth und die Verbandsgemeinde Hagenbach wollen künftig in mehreren Bereichen gemeinsam vorgehen und eng zusammenarbeiten. Das teilten Stadtbürgermeister Franz Xaver Scherrer (Stadt Hagenbach), Bürgermeister Dr. Dennis Nitsche (Stadt Wörth) und Bürgermeister Reinhard Scherrer (VG Hagenbach) mit. Man habe sich in einem gemeinsamen Gespräch abgestimmt und sehe in einem
[weiterlesen …]

Das Team des  dm-markts in Kandel freut sich auf die Eröffnung.
Foto: über dm markt

Kandel: „dm-drogerie markt“ öffnet am 8. Dezember – Spendenaktion mit Bürgermeistern Tielebörger und Poß

Kandel – Am 8. Dezember öffnet der „dm-markt“ in der Lauterburger Straße. Für den Eröffnungstag hat das Team um Filialleiterin Tanja Müller zusammen mit Bürgermeister Günther Tielebörger und Verbandsbürgermeister Volker Poß eine Spendenaktion organisiert. Von 11.30 Uhr bis 12.30 Uhr wechseln sich Tielebörger und Poß an der Kasse ab und ziehen Windeln, Zahnpasta und Duschgel
[weiterlesen …]

Beim Weihnachtsessen wurden Pläne geschmiedet.
Foto: über MIT

Karlsruhe: MIT-Weihnachtsessen bringt Visionen: U-Bahn soll Kunstmeile werden

Karlsruhe: Die ehemalige baden-württembergische Sozialministerin Barbara Schäfer-Wiegand besuchte das MIT (Mittelstandsvereinigung)-Weihnachtsessen der „MIT Karlsruhe-Stadt“ in der „Künstlerkneipe“ in Daxlanden. Mit dabei waren unter anderem der Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Andy Reifsteck, der frühere Geschäftsführer der Majolika Anton Goll, der CDA-Ehrenvorsitzende Frank M. Allies, aber auch einige neue Gäste, die Gregor Wick, Kreisvorsitzender seit 2003, begrüßte. Anton
[weiterlesen …]

Gut gelaunte Team-Mitglieder.

Kandel: Neue Jet-Tankstelle gut angenommen

Kandel – In Kandel hat Mitte November die neue Jet-Tankstelle in der Industriestraße 1 eröffnet. Es die dritte Tankstelle in der Stadt, die nun auch die Autobahnzufahrten im Norden abdeckt. Jet bietet Markenkraftstoff zu günstigen Preisen an. Die Tankstelle hat ein großes Tankfeld mit sechs Zapfpunkten. Auch kleine LKW sind willkommen – die Dieselzapfpunkte haben
[weiterlesen …]

Viele Menschen pendeln täglich morgens zum Arbeitsplatz und am Abend wieder zurück nach Hause.
Foto: dts Nachrichtenagentur

Immer mehr Pendler zwischen Rheinland-Pfalz und Hessen

Berufliche Mobilität ist eine Begleiterscheinung der modernen wirtschaftlichen Entwicklung. Sie gehört für viele Berufstätige mittlerweile zum Arbeitsalltag – so auch in Rheinland-Pfalz. Viele Arbeitnehmer müssen an ihren Arbeitsplatz nach mehr oder weniger langen Strecken mit öffentlichen oder privaten Verkehrsmitteln gelangen. In den letzten Jahren ist auch die Zahl der in Rheinland-Pfalz wohnhaften sozialversicherungspflichtig Beschäftigten, die
[weiterlesen …]

Der neu gewählte Obermeister Max Leydecker.
Foto: red

Dachdecker-Innung Deutsche Weinstraße: Mit vereinten Kräften um den Nachwuchs werben

Neustadt. Bei der Mitgliederversammlung der Dachdecker-Innung Deutsche Weinstraße gab der jüngst gewählte Obermeister Max Leydecker sein Debüt. Von einer sehr guten Auftragslage und erschwerten Arbeitsbedingungen berichtete er ebenso, wie vom Problem der Dämmmaterialentsorgung. Styroporplatten, die im Baubereich seit Jahrzehnten als Wärme- und Trittschalldämmstoff eingesetzt werden, müssen in Deutschland aufgrund baurechtlicher Anforderungen mit einer Brandschutzausrüstung versehen
[weiterlesen …]

JUST-Vorstand:  Volker Messerschmitt, Hans-Joachim Kreisel, Silke Nissen, Kerstin Krafczyk, Björn Schall (v.l.n.r.).
Foto: red

JUST am 24. November: „Sind Sie mit der richtigen Rechtsform verheiratet?“

JUST e.V. – Forum für Unternehmen lädt am Donnerstag, 24. November, 19.45 Uhr zur November-Veranstaltung ins Park-Hotel, Mahlastr. 1 ein. Das Thema lautet „Sind Sie mit der richtigen Rechtsform verheiratet?“ Erfahrungsgemäß werden einmal getroffene Rechtsformen zu 80 Prozent nicht wieder geändert. Was für Unternehmer in der Gründungsphase gut ist, muss zwingend für die Unternehmensnachfolge bzw.
[weiterlesen …]

Die Vollversammlung traf sich zur zweiten Sitzung in diesem Jahr.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Beschlüsse der IHK-Vollversammlung: Neuer Vizepräsident und neuer Hauptgeschäftsführer bestimmt

Ludwigshafen. In ihrer gestrigen Sitzung hat die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz Dr. Jürgen Adam, Prokurist der BorgWarner Turbo Systems GmbH in Kirchheimbolanden, ins Präsidium gewählt. Adam vertritt die Region Kaiserslautern / Nördliche Westpfalz. IHK-Präsident Albrecht Hornbach erläutert: „Kaiserslautern und die Nördliche Westpfalz sind bedeutende Standorte für Wirtschaft und Wissenschaft. Daher
[weiterlesen …]

Die Hauptstraße in Kandel ist von vielen Geschäften gesäumt. 
Foto: pfalz-express.de

Kandel: Immer mehr Menschen kaufen im Internet – Online-Shopping-Plattform für Verbandsgemeinde soll entstehen

Kandel – Mode, Schuhe, Elektonik: 47 Millionen Menschen haben im Jahr 2015 laut Statistischem Bundesamt in Deutschland Waren oder Dienstleistungen für private Zwecke über das Internet gekauft oder bestellt – mehr als die Hälfte der Bevölkerung.  Mit Blick auf diese Entwicklung will man in der Verbandsgemeinde Kandel nicht untätig bleiben. Im Juli hatte die Verbandsgemeindeverwaltung 
[weiterlesen …]

Der neue Marktbereichsleiter Firmenkunden der VR Bank Südpfalz in Kandel: Tino Klink.
Foto: red

Tino Klink neuer Marktbereichsleiter Firmenkunden der VR Bank Südpfalz in Kandel

Kandel. Seit Oktober dieses Jahres leitet Tino Klink das Firmenkundengeschäft der VR Bank Südpfalz im Regionalmarkt Kandel. Der 27-jährige ist seit 2010 für die südpfälzische Genossenschaftsbank tätig und arbeitete bisher als Firmenkundenberater in Landau. Mit der Benennung von Klink zum neuen Marktbereichsleiter Firmenkunden des Regionalmarktes Kandel erfolgte der weitere fokussierte Ausbau des Firmenkundengeschäfts der VR
[weiterlesen …]

Kümmern sich gut gelaunt und liebevoll um Gäste und Kunden: Mara Bossert (rechts) und Mitarbeiterin Petra Becker.
Fotos: Pfalz-Express/Licht

„Mara´s Dorfladen“: Geschäft und Treffpunkt im Herzen von Steinweiler

Steinweiler – Gemütlich Kaffe trinken, Freunde treffen und gleichzeitig einkaufen, ohne lange Strecken mit dem Auto fahren zu müssen: Das kann man seit April in „Mara´s Dorfladen“ in der Sackgasse. Seit der große Real-Markt geschlossen hat, sind die Steinweilerer umso mehr froh über die Alternative, die Mara Bossert mit ihrem Laden bietet. Das ehemalige Ersatzteillager
[weiterlesen …]

Feierliche Schlüsselübergabe: v.l. Landrat Ihlenfeld, Andreas Ott, Andreas Seithel, Reiner Armbruster und Michael Stoz.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Sparkasse Rhein-Haardt: Gelungener Umbau der Filiale in Deidesheim

Deidesheim. Nach Meckenheim und Carlsberg ist nun auch die Deidesheimer Filiale der Sparkasse Rhein-Haardt nach einem Umbau offiziell eingeweiht worden. Im schmucken, fast zweihundert Jahre alten Gebäude in der Weinstraße 38 befindet sich die von Andreas Seithel und seinem Team geführte Sparkassen-Filiale. Der Sparkassenvorstand, Andreas Ott (Vorsitzender) sowie Georg Lixenfeld und Thomas Distler konnten als
[weiterlesen …]

Bundesehrenpreis für Wein- und Sektgut Wilhelmshof: Ministerialdirigent Eckhard Engert, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (r.), übergab zusammen mit DLG-Vizepräsident Prof. Dr. Achim Stiebing (l.) und der Deutschen Weinkönigin Lena Endesfelder, Urkunde und Medaille an Barbara Roth und Thorsten Ochocki. 
Foto: DLG

Bundesweinprämierung 2016: Bundesehrenpreis für Siebeldinger Wein- und Sektgut Wilhelmshof

Baden-Baden/Siebeldingen. Das Wein- und Sektgut Wilhelmshof aus Siebeldingen (Pfalz) ist jetzt vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) mit dem Bundesehrenpreis für Sekt ausgezeichnet worden. Der Bundesehrenpreis ist die höchste Auszeichnung, die deutsche Wein- und Sekterzeuger für ihre Qualitätsleistungen erhalten können. Der geehrte Betrieb hatte zuvor im Rahmen der Bundesweinprämierung der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) eines
[weiterlesen …]

150 Jahre produzierte die Firma PFAFF Nähmaschinen in Kaiserslautern.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Städtebauförderung: Neugestaltung Pfaff-Gelände wichtiger Baustein für Kaiserslautern

Kaiserslautern. Die Neugestaltung des Pfaff-Geländes in Kaiserslautern schreitet weiter voran. Nachdem im vergangenen Jahr bereits mit finanzieller Unterstützung des Bundes und des Landes erste Maßnahmen in Angriff genommen wurden, erhält Kaiserslautern für die Entwicklung des Areals für 2016 aus dem Programm „Stadtumbau“ weitere Fördermittel in Höhe von drei Millionen Euro. „Die Sanierung und Umgestaltung des
[weiterlesen …]

Das Nordelsass präsentiert sich kulturell und kulinarisch auf der offerta.
Foto: KMK / ONUK

Karlsruhe: Halbzeit-Bilanz: offerta 2016 starker Besuchermagnet in der Region

Karlsruhe – Einen starken Auftakt für die Verbrauchermesse offerta kann die Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH (KMK) vermelden. „Wir sind sehr zufrieden mit dem bisherigen Verlauf der offerta 2016″, zieht KMK-Geschäftsführerin Britta Wirtz zur Halbzeit ein positives Zwischenfazit. Erste Auswertungen der Besucherbefragung hätten ergeben, dass man besonders beim jüngeren Publikum in den ersten Tagen deutlich zulegen
[weiterlesen …]

CDU-Kreistagsfraktionsvorsitzender Dietmar Seefeldt.
Foto: red

CDU-Fraktion macht Druck beim Thema Breitbandversorgung im Kreis SÜW

Birkenhördt. Die CDU-Kreistagsfraktion SÜW befasste sich in ihrer letzten Sitzung in Birkenhördt mit der Thematik Breitbandversorgung im Landkreis SÜW. Hierzu wurden zum einen als Gesprächspartner Vertreter der Fa. RMT aus der Schweiz, Ortsbürgermeister Roland Gruschinski sowie Albert Schädler vom Breitband-Kompetenzzentrum des Ministeriums des Innern und für Sport eingeladen. Zunächst stellte Rolf Tresch als Mitinhaber des
[weiterlesen …]



[Weitere Beiträge bei Wirtschaft in der Region]

Veranstaltungstipps

Malerin Olga David.
Foto: privat

Kunstausstellung „Die Gestalt“ im Finanzamt Landau – Eröffnung am 14. Dezember

Landau. Die in Landau lebende russische Malerin Olga David stellt ihre ausgewählte, professionelle Werke im Finanzamt Landau aus. Sie zeigt über 40 Zeichnungen und Gemälde mit dem Thema „Die Gestalt“, Pastell-, und Kohlezeichnungen mit Porträtdarstellungen, Acryl und Öl Gemälde der figurativen Art. Unter anderem, können die Besucher ihr Gemälde „Summon a spirit“ anschauen, das bei
[weiterlesen …]

St. Wendelin Kirche in Hatzenbühl.    
 Foto: pfalz-express.de

11. Dezember: Vorweihnachtliches Kirchenkonzert mit den Hatzenbühler Dorfmusikanten

Hatzenbühl – Zur Einstimmung auf die kommende Weihnachtszeit lädt der Musikverein Hatzenbühl die Bevölkerung und alle Freunde der Blasmusik zum vorweihnachtlichen Kirchenkonzert der Hatzenbühler Dorfmusikanten ein. Die Hatzenbühler Dorfmusikanten unter der Leitung von Dirigent Adrian Rüdiger spielen uunter anderem Werke von Haslinger, Huggens, Korb, Gäble, John Lennon und Michael Jackson. Unterstützt werden die Musikanten vom
[weiterlesen …]

Quelle: uni landau

12. Dezember: Große Begegnungen: Dr. Necla Kelek – Vortrag und Gespräch – Islamischer Terrorismus, religiöse Verblendung, Frauendiskriminierung

Landau. Die Menschen- und Frauenrechtlerin Necla Kelek ist Gast der Veranstaltungsreihe „Große Begegnungen“, die vom Zentrum für Kultur- und Wissensdialog (ZKW) der Universität in Landau in Kooperation mit SWR 2 realisiert wird. Die Begegnung mit Kelek findet am 12. Dezember in der Jugendstil-Festhalle Landau statt. Ab 19.30 Uhr spricht die Menschen- und Frauenrechtlerin in der
[weiterlesen …]

Quelle: Pfalz-Express/Ahme

Böchingen im SWR Fernsehen: Porträt am 7. Dezember in der „Landesschau Rheinland-Pfalz“

Schon seit mehreren Jahren sendet das SWR Fernsehen in der Reihe „Hierzuland“ liebevolle Ortsporträts. Ein sechseinhalb Minuten langer Beitrag über die Hauptstraße in Böchingen läuft am Mittwoch, 7. Dezember ab 18.45 Uhr innerhalb der „Landesschau Rheinland-Pfalz“. Böchingen ist ein Winzerdorf im Herzen der Südpfalz, zwischen Neustadt an der Weinstraße und Landau. Bis vor zehn Jahren
[weiterlesen …]

Quelle: maria ward schule

16. und 19. Dezember: Weihnachtskonzerte mit der Maria-Ward-Schule

Landau. Am Freitag, 16. Dezember um 19.30 Uhr veranstalten das Sinfonische Jugendorchester (Leitung: Agnes Hoffmann) sowie der Chor und der Kammerchor (Leitung: Felix Rosskopp) der Maria-Ward-Schule ihr Weihnachtskonzert in der Stiftskirche Landau. Werke von Bach, Chilcott, traditionelle Gospels und Spirituals sowie festliche Weihnachtslieder aus aller Welt wollen das Publikum in die adventliche Vorfreude einstimmen. Der
[weiterlesen …]

Landauer Stiftskirche.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

13. Dezember: Konzert mit Lesungen in der Stiftskirche

Landau. Für Dienstag, den 13. Dezember, um 19.30 Uhr laden die Evangelische Studierendengemeinde esg, die Universitätsmusik und die Arbeitsstelle für Musikkultur und Musikpädagogik der Landauer Universität zu einem adventlich-weihnachtlichen Konzert mit Lesungen in der Stiftskirche ein. Bei diesem Konzert wirken zusätzlich zu Universitätschor, Universitätsorchester und Vokalensemble auch Schülerinnen und Schüler der Grundschule Dammheim und der
[weiterlesen …]

Dr. Appel führt durch die Minengänge.
Foto: Roland Minges

16. Dezember: Führung durch das Landauer Fort und derzeit begehbaren Minengang

Landau. Die Führungen durch das Landauer Fort und die Minengänge sind bei den Gästen und Bürgern der Stadt sehr beliebt. Die nächste Tour findet am Freitag, 16. Dezember statt. Um 14 Uhr führt Gästeführer Dr. Walter Appel durch die Fortanlagen. Während der Führung wird Interessantes aus der Festungszeit der Stadt berichtet, ebenso werden die derzeit
[weiterlesen …]

Foto: red

Alle Jahre wieder, die große Abschlussparty mit den wahren „Helden des Soul“: Letzter Percy-Hairless-Groove in 2016

Landau. Zum vierten Mal werden Percy Hairless am kommenden Samstag, 17. Dezember, ab 19 Uhr bei der traditionellen Saison-Abschlussparty im Landauer Gloria Kulturpalast mit einer fulminanten Bühnenshow ihre Fans in die Jahre des wilden Soul zurückversetzen. Eine Show, bei der es so viel zu sehen gibt, dass man fast das Tanzen vergisst – wäre da
[weiterlesen …]

Alexander Hold trifft Marc Weigel (r.)
Quelle: red

Neustadt: Bürgergespräch mit Alexander Hold und Marc Weigel am 11. Dezember

Neustadt. Erstmals in ihrer Geschichte schlagen die FREIEN WÄHLER aus ihren Reihen einen eigenen Kandidaten für das Amt des Bundespräsidenten vor, und zwar den aus der gleichnamigen SAT1-Sendung bekannten Fernsehrichter Alexander Hold. Damit bieten die FREIEN WÄHLER den stimmberechtigten Mitgliedern der Bundesversammlung eine echte Alternative. Hold ist übrigens kein Schauspieler, wie manche meinen, sondern auch
[weiterlesen …]

Foto: dts nachrichtenagentur

Landauer Akademiegespräche zum „American Dream“ am 8. Dezember

Landau. Vom Tellerwäscher zum Millionär – dieses Freiheits- und Glücksversprechen ist mit der Unabhängigkeitserklärung Ende des 18. Jahrhunderts zu einem Markenzeichen der USA geworden. Die Landauer Akademiegespräche im Winterhalbjahr 2016/17 gehen an vier Abenden der Frage aus unterschiedlichen Perspektiven nach, wie es heute um den „American Dream“ bestellt ist. Diskutiert wird immer im Alten Kaufhaus
[weiterlesen …]

Quelle: poetry slam

Nikolaus-Poetry-Slam für den guten Zweck am 8. Dezember

Landau. Nikolaus meets Poetry! Am Donnerstag, 8. Dezember findet ab 20 Uhr ein vorweihnachtlicher Slam im Universum Kino Landau statt. Einlass ist um 19 Uhr. Ab sofort gibt es Tickets zu 7 Euro bei Thalia und im Universum Kino. Besucher dürfen sich auf einen rasanten, zeitgenössischen Dichtkunstmix aus Comedy, Kultur, Kreativität, Politsatire und Tiefgang freuen.
[weiterlesen …]

Bild (bearb.): über VHS Hagenbach

13. Dezember: Hagenbach: Soirée zugunsten Krebskranker

Hagenbach – Das Quartett Gisela Buchlaub, Gitarre, Henning Otte, Violine, Helmut Schleser, Klavier, und Eberhard Reinecke Bass-Bariton, gibt im Alten Rathaus Hagenbach eine Romantische Soirée, zu der herzlich eingeladen wird. Auf dem Programm stehen unter anderem Werke von Leonard Cohen, Carl Loewe, W.A. Mozart, L. v. Beethoven, Edward Elgar und C. Saint-Saens. Der Eintritt ist
[weiterlesen …]

Quelle: Lichtblick

Lichtblick: „Kunst trotz(t) Armut“ – die Zweite: 12. Dezember bis 7. Januar 2017

Neustadt. Zum Abschluss der Feierlichkeiten zum 20 jährigen Bestehens der Obdachloseneinrichtung Lichtblick in Neustadt haben sich junge Menschen aus der Region mit dem Thema Armut auseinandergesetzt. Es beteiligen sich Schüler der Kunstschule Neustadt ( Emil Walker) und der Kunterbunt- Kunstschule ( Vlada Hauser) Junge Menschen im Alter von 12 bis 18 Jahren haben 20 Kunstwerke
[weiterlesen …]

Christbaummarkt in der Langstraße.
Archivfoto: Pfalz-Express/Ahme

9. bis 23. Dezember: Traditioneller Christbaummarkt in der Langstraße

Landau. Wie in jedem Jahr findet kurz vor Weihnachten der traditionelle Christbaummarkt in der Langstraße statt. Er beginnt am Freitag, 9. Dezember und endet am Freitag, 23. Dezember. Die Öffnungszeiten sind Montag bis Samstag von 8.30 bis 18.30 Uhr, an den Sonntagen von 13 bis 17  Uhr. Auch in diesem Jahr haben die Kunden die
[weiterlesen …]

Im Plenum der Klimakonferenz: Dr. Anja Weisgerber MdB, Dr. Barbara Hendricks, Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit und Dr. Thomas Gebhart MdB (von links nach rechts).
Foto: red

Thomas Gebhart in Offenbach am 8. Dezember: Einblicke und Hintergründe zur Klimakonferenz

Offenbach. Der südpfälzische Bundestagsabgeordnete Dr. Thomas Gebhart (CDU) lädt ein zu einer Veranstaltung rund um Klimaschutzpolitik am 8. Dezember, um 20 Uhr im Mehrgenerationenhaus in Offenbach. Unter dem Motto „Nach der Klimakonferenz: Einblicke und Hintergründe“ ermöglicht Gebhart einen Blick hinter die Kulissen der Weltklimakonferenz und gibt einen Ausblick auf zukünftige Entwicklungen. Der Abgeordnete war Teil
[weiterlesen …]

Ulrike Möhle: Espace ,68 x 28 x 107 cm, Beton, 2016.
Foto: Ulrike Möhle

17. Dezember bis 17. Januar 2017: Das Quadrat als Bezugs- und Ausgangspunkt: Ausstellung „Grundformen“ im Kunstverein Villa Streccius

Landau. Der geometrischen Präzision des Quadrats stellt die Ausstellung „Grundformen“ im Kunstverein Villa Streccius einen überraschenden Reichtum an Spielarten dieser Grundform entgegen. Kuratiert ist die Schau von Prof. Tina Stolt. Vor 100 Jahren begann mit Kasimir Malewitschs „Schwarzes Quadrat auf weißem Grund“ die künstlerische Auseinandersetzung mit dieser vermeintlich einfachen Form. Die Spannung zwischen Reduktion und
[weiterlesen …]

Das Gericht war in Neustadt untergebracht.
Quelle: stadtarchiv-neustadt-an-der-weinstrasse

7. Dezember: Ausstellung „Recht. Gesetz. Freiheit – 200 Jahre Pfälzisches Oberlandesgericht Zweibrücken“

Neustadt. Am Mittwoch, 7. Dezember, wird im Stadtmuseum Villa Böhm die Wanderausstellung „Recht. Gesetz. Freiheit – 200 Jahre Pfälzisches Oberlandesgericht Zweibrücken“ eröffnet. Neustadt an der Weinstraße ist eng mit der Geschichte des Oberlandesgerichts verbunden. Von 1945 bis 1964 war es in Neustadt untergebracht. 33 große, reich bebilderte Präsentationstafeln bieten einen interessanten, ansprechenden und verständlichen Überblick
[weiterlesen …]

Zauberhafte Atmosphäre rund um die St. Georgskirche auf dem Kandeler Christkindelmarkt.

Jeden Samtsag und Sonntag im Advent: Christkindelmarkt Kandel – zauberhafte Weihnachten mit viel Kunst und Kultur

Kandel – Die Adventszeit ist die besinnlichste Zeit des Jahres mit Plätzchenduft und Kerzenschein, Weihnachtsgeschichten, Eisblumen am Fenster und klirrend kalten Abenden mit heißem, würzigem Glühwein. Im Herzen von Kandel entsteht alljährlich an den vier Adventswochenenden rund um die historische St. Georgskirche eine stimmungsvolle Weihnachtswelt mit über 70 liebevoll gestalteten Häuschen und Buden. Optisches Highlight
[weiterlesen …]



[Weitere Beiträge bei Veranstaltungstipps]
Directory powered by Business Directory Plugin