Donnerstag, 30. Juni 2016
PfalzMetall-Präsident Johannes Heger (l.) mit dem Festredner Dr. Michael Böhmer von der Prognos AG.
Foto: Linzmeyer-Mehn/PfalzMetall

Regional

Johannes Heger auf dem PfalzMetall-Tag 2016: „Tarifverträge sind diskriminierungsfrei“

Neustadt.“Keiner kann so gut Arbeitsbeziehungen organisieren und regeln wie wir dies tun. Der Tarifautonomie in diesem Land sei Dank“, sagte Johannes Heger auf dem PfalzMetall-Tag. Vor rund 230 Vertretern aus Wirtschaft, Politik, Verbänden, Verwaltung, Hochschulen sowie der Gerichtsbarkeit kritisierte der PfalzMetall-Präsident gleichzeitig die Politik, die in weiten Teilen vergessen habe, welchen Bedeutung und welchen Wert
[weiterlesen …]

Regional

Freuen sich über den Fund: Bürgermeister Schaile, Herr Mattes von der Freiwilligen Feuerwehr und der zweite Beigeordnete der Stadt, Gert Müller.
Fotos: M. Ahr

Germersheim: Sensationeller Fund auf Großbaustelle Luitpoldplatz: Flaschenpost in altem Brunnen entdeckt

Germersheim – Bei den Bauarbeiten am Luitpoldplatz wurden zwei historische Brunnen entdeckt. Das alleine ist schon eine Besonderheit. Die aber wurde am Montag noch übertroffen. Fast auf den Tag genau achtzig Jahre nach dem Verschluss der Brunnen hat die Germersheimer Feuerwehr bei einer Routineübung in einem der Brunnen eine gut erhaltene Bierflasche aus dem Jahr
[weiterlesen …]

Anleitung: Thomas Gebhart (li) mit seinem Praktikanten Niklas Hogrefe.

Praktikum bei Thomas Gebhart: Spannender Einblick in den Alltag eines Bundestagsabgeordneten

Südpfalz – Wie sieht eigentlich ein Praktikum bei einem Abgeordneten aus? Niklas Hogrefe, Junge Union-Vorsitzender des Gemeindeverbands Kandel, hat drei Wochen beim südpfälzer CDU-Bundestagsabgeordneten Dr. Thomas Gebhart ein solches Praktikum absolviert – und ist beeindruckt. Das Wahlkeisbüro in Landau ist fest mit zwei bis vier Helfern bestückt. Regelmäßig bekommen auch Praktikanten die Chance, im Abgeordnetenbüro
[weiterlesen …]

Zu einer Expedition in die Pfalz gehört unbedingt auch eine urige Fahrt mit dem Kuckucksbähnel. 
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Mögliches Besucherzentrum am Bahnhof Elmstein: Kreisausschuss stimmt Bildung einer Projektgemeinschaft zu

Elmstein. Die Weichen für ein Besucherzentrum am Zielbahnhof der historischen Dampfeisenbahn „Kuckucksbähnel“ sind gestellt. Der Landkreis Bad Dürkheim wird die Verbandsgemeinde Lambrecht bei der Aufwertung des Zielbahnhofes finanziell unterstützen. Das hat der Kreisausschuss in seiner Mai-Sitzung beschlossen. Konkret bedeutet das: Im Kreishaushalt werden im kommenden Jahr bis zu 43.500 Euro eingestellt, um das geplante barrierefreie
[weiterlesen …]

Die Jury hatte es nicht leicht, die Besten der Besten zu küren.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Gockelkrähmeisterschaft in Göcklingen: Keiner kräht so schön wie Johannes

Göcklingen. Die Gockelkrähmeisterschaft wird jedes Jahr beliebter: In diesem Jahr schauten wieder über 1000 Besucher in Göcklingen vorbei um das Spektakel mitzuerleben – das pfälzische Weindorf hat etwa 980 Einwohner. Groß und Klein amüsierten sich über die angetretenen Einzelpersonen und Gruppen, die krähten und stolzierten wie ein Hahn, gackerten wie Glucken oder Hennen oder piepsten
[weiterlesen …]

In der neuen Biosauna hat man durch wechselnde bewegte Bildmotive das Gefühl, vor Ort zu sein.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Freizeitbad LA OLA: Sanierungsarbeiten laufen auf Hochtouren – Eröffnung am 12. Juli

Landau. Das Freizeitbad LA OLA in Landau wird auch in diesem Jahr um eine Attraktion reicher. Oberbürgermeister Thomas Hirsch als Geschäftsführer der Stadtholding Landau in der Pfalz GmbH, die das Freizeitbad betreibt, informierte jetzt im Rahmen einer Baustellenführung über den aktuellen Stand der Baumaßnahmen. „Auch in diesem Jahr ist es uns gelungen, eine neue Attraktion
[weiterlesen …]

von links: Pfarrer Marco Richtscheid, Bischof Wiesemann, Weinprinzessin Janine I., Weihbischof Georgens, Winzer Ralph Anton; Bürgermeister Rolf Metzger.
Fotos: über Bistum Speyer

Alte Tradition: Speyerer Bischöfe freuen sich über Weinzehnt aus Kirrweiler

Speyer/Kirrweiler – Er soll – nach der Beschreibung von Winzer Anton – mit seiner fruchtige Art an Ananas bis hin zu Mango erinnern und eine fein ausgewogene Säurestruktur und mineralische Note haben: der edle Tropfen, den eine Delegation aus Kirrweiler als „Weinzehnt“ vor dem Dom den Speyerer Bischöfen übergab. Zum sechsten Mal hatten die Südpfälzer
[weiterlesen …]

Foto: dts nachrichtenagentur

Abhang rutscht ab: Zehn Verletzte nach Zugunglück in Rheinland-Pfalz

Koblenz – Bei einem Zugunglück in Rheinland-Pfalz sind am frühen Samstagmorgen zehn Menschen verletzt worden. Ein Regionalzug war entgleist, nachdem es auf der Strecke zwischen Bacharach und Oberwesel in Folge eines Unwetters zu einem Anhangrutsch gekommen war. Der Lokführer wurde dabei schwer verletzt und musste durch einen Notarzt vor Ort behandelt werden. Die Passagiere kamen
[weiterlesen …]

Am Parade-und Luitpoldplatz haben die Bauarbeiten shcon begonnen.
Foto: pfalz-express.de/Licht

Germersheimer Stadtkaserne: Neuer Investor für Einkaufszentrum ist Inwo Bau aus Sandhausen

Germersheim – Das Geheimnis um den Investor für das geplante Einkaufs- und Wohnzentrum in der Stadtkaserne ist gelüftet. Bürgermeister Marcus Schaile gab bei der gestrigen Sitzung des Stadtrats den Namen bekannt: Die Firma Inwo Bau GmbH aus Sandhausen bei Heidelberg soll das historische Gebäude wiederbeleben. Nachdem ein Versuch mit der norddeutschen Firma Procom im letzten
[weiterlesen …]

Der große Knall: Die Briten haben knapp für "Leave" gestimmt. 
Foto: dts Nachrichtenagentur

Reaktionen in Rheinland-Pfalz zum Brexit: Bestürzung und Bedauern

Die Entscheidung der Briten, aus der EU auszutreten, hat quer durch nahezu alle Parteien Bedauern ausgelöst. In Mainz äußerten sich als erste Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Wirtschaftsminister Volker Wissing zum Ausgang des Referendums auf der Insel. „Die Entscheidung der britischen Bevölkerung bedauern wir außerordentlich. Der Austritt des Vereinigten Königreichs wird ein großer Verlust für ganz
[weiterlesen …]

Arbeiten prima zusammen: Die Bürgermeister Volker Poß (vo.li.) und Reinhard Scherrer (v.li.).
Mit Dabei Landrat Dr. Fritz Brechtel und Vertreter des Beratungsbüros KOBRA (Landau).

„Starke Kommunen – Starkes Land“: Verbandsgemeinden Kandel und Hagenbach zufrieden – und weiter motiviert

Kandel/Hagenbach – Bei der Zukunftsinitiative „Starke Kommunen – Starkes Land“ haben die Verbandsgemeinden Kandel und Hagenbach eng zusammengearbeitet. Themen waren „Feuerwehr“, „IT“, „Benchmarking öffentlicher Gebäude“ und „Tourismus“. Mittlerweile sind aus den einzelnen Teilbereichen zahlreiche Konzepte, Vorhaben, Ansätze und Projekte hervorgegangen. Die beiden Verbandsgemeinden bekundeten in einer Kooperationsvereinbarung die feste Absicht, auch in der Zeit nach
[weiterlesen …]

Hausherr Michael Fromm verbrachte mit Hans-Peter Briegel und den Kollegen einen schönen Fußball-Abend.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

SWR1 und Lotto Rheinland-Pfalz verlosten Besuch einer Fußball-Ikone: Hans-Peter Briegel bei Fußball-Fan Michael in Landau

Landau. Chancen über Chancen und dann reichte es am Dienstag doch nur für ein 1: 0 der deutschen Nationalmannschaft gegen Nordirland. Doch was solls – mit diesem Ergebnis machte die Deutsche Elf den Einzug ins Achtelfinale klar. Die EM kann für Deutschland weiter gehen. Diese Eindrücke werden auch Fußball-Fan Michael Fromm in allerbester Erinnerung bleiben.
[weiterlesen …]

Die erste Weinprinzessin aus Burrweiler: Ann-Kathrin Schlinzig.
Foto: Lambert

Ann-Kathrin Schlinzig: Burrweilers erste Weinprinzessin wird am 30. Juni gekrönt

Burrweiler. Mittlerweile gönnen sich viele Orte an der Südlichen Weinstraße ihre eigene Weinprinzessin. In Burrweiler war dies bislang nicht der Fall. Diesem für viele im Ort traurigen Zustand soll nun ein Ende gemacht werden. Am Donnerstag, 30. Juni, wird um 19.30 Uhr erstmals in der Dorfgeschichte eine örtliche Weinprinzessin gekrönt. Ann-Kathrin Schlinzig nimmt dann in
[weiterlesen …]

Die Feuerwehrübung lief glatt. Fie Feuerwehrleute wussten zuvor nicht, dass es sich um eine Übung gehalndelt hatte.
Foto: Stadt Germersheim

Germersheim: Feuerwehrübung in Asylunterkunft: Es brennt – wie schnell ist alles im Griff?

Germersheim – Am frühen Abend dringt plötzlich weißer Qualm aus den Fenstern eines Gebäudes in der Germersheimer Innenstadt – es ist eine Unterkunft für Asylbewerber. Die automatische Brandmeldeanlage der Asylunterkunft schaltet einen Alarm. Daraufhin informiert der Quartiermanager der Unterkunft umgehend die Rettungsleitstelle. Auch ein aufmerksamer Passant hat die Notrufnummer angerufen und den Brand gemeldet. Fast
[weiterlesen …]

Landrat Dr. Fritz Brechtel.
Bild: pfalz-express.de/Licht

Zweite Rheinbrücke bei Wörth: Landrat Brechtel: „Endlich Baurecht herstellen“

Kreis Germersheim/Wörth – Landrat Dr. Fritz Brechtel will zügige Fortschritte in Sachen Baurecht zur zweiten Rheinbrücke sehen. Die Rheinbrücke zwischen Karlsruhe und Wörth sei das wichtigste Infrastrukturprojekt der Region, sagte Brechtel. Zum wiederholten Male fordere er, „dass endlich das Baurecht für die Errichtung der neuen Brücke hergestellt wird.“ Zuständig für die Schaffung des Baurechts sind
[weiterlesen …]

Vollbesetze Meile vor der Bühne.
Fotos: v. privat

Brunnenfest in Hagenbach: Drei Tage Harmonie und Spaß

Hagenbach – Drei Tage lang zeigte sich Hagenbach von seiner gastfreundlichen Seite. Zum 10. Brunnenfest waren viele Gäste gekommen, um gemeinsam das traditionelle Fest zu feiern. Sogar Petrus meinte es relativ gut mit den Hagenbachern. An drei Tagen war Hagenbach für viele Einheimische und Besucher der Nabel der Welt. Der Vorsitzende des Festausschusses, Michael Hutter,
[weiterlesen …]

Auch in Landau findet der "Tag der Architektur" statt.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Vorsicht Falle: Südpfälzer Paar fällt bei Haussuche auf Internetbetrüger herein

Bad Bergzabern/Landau –  Zwei Betroffene wollen mit der Veröffentlichung ihrer unguten Erfahrungen andere Menschen vor raffinierten Betrügern, die ihr Unwesen auch in der Südpfalz treiben, warnen. Seit einigen Monaten suchten die Betroffenen nach einer Eigentumswohnung oder einem kleineren Häuschen zum Kauf. Die Kaufinteressenten waren auf diversen üblichen Immobilienseiten unterwegs und kontaktierten bei interessanten Angeboten die
[weiterlesen …]

Muslime beim Gebet.
Foto: pfalz-express.de/Licht

Germersheim: DITIB stellt Antrag für Moschee-Neubau

Germersheim – Die DITIB Germersheim (Türkisch Islamischer Kulturverein e.V.) hat einen Antrag für den Bau einer neuen Moschee in der Hans-Sachs-Straße gestellt. Das bestätigte die Stadt auf Anfrage des Pfalz-Express. Der Bauantrag wurde allerdings an die Kreisverwaltung zur Genehmigung weitergeleitet. Die dortige Bauabteilung prüft den Antrag derzeit. Das Grundstück, wo das Bauwerk neben dem bestehenden
[weiterlesen …]

Rosenmarkt in Bad Bergzabern: Viele Farben, intensive Düfte.
Fotos: Fillinger

Bad Bergzabern: Rosenmarkt beschließt Rosenwochen mit fulminantem Rausch der Sinne

Bad Bergzabern – Die Rosenwochen im Bad Bergzaberner Land sind am Wochenende mit dem Rosenmarkt im romantischen Ambiente des historischen Schlossinnenhofs Ende gegangen. Die Rose spielt in vielen Kulturen und Mythologien eine große Rolle. Schon seit der griechischen Antike trägt sie ihren Beinamen „Königin der Blumen“. Denn die klassische Eleganz, die sie in den tollsten
[weiterlesen …]

Wasser beschäftigte den Verbandsgemeinderat Rülzheim.
Foto: MKS

Hochwasser, Abwasser, Trinkwasser – Das nasse Element beschäftigt Verbandsgemeinderat Rülzheim

Rülzheim – In der Junisitzung des Verbandsgemeinderats wurden die Erstellung eines Hochwasserschutzkonzeptes beschlossen und das Kanalsanierungskonzept für die Ortsgemeinde Rülzheim vorgestellt. Außerdem laufen noch bis September Trinkwasseruntersuchungen. Die Wetterkapriolen der vergangenen Wochen haben es gezeigt: Nicht nur Ortschaften in direkter Flussnähe können von Hochwasser betroffen sein. Auch Bäche oder Kanäle können sich durch Starkregen zu
[weiterlesen …]

Eid und Gelöbnis auf die Truppenfahne.
Fotos und Videos: pfalz-express.de/Licht

Gelöbnis und Vereidigung von Rekruten in Westheim: „Wir kämpfen auch dafür, dass Du gegen uns sein kannst“

Westheim – „Dienst in den Streitkräften: Diese beiden Substantive drücken schon aus, dass der Beruf des Soldaten sich von anderen Berufsbildern wesentlich unterscheidet. Dienen, das bedeutet:  Hingabe, Pflicht und Treue. Werte, die heutzutage wenig en vogue sind.“ Das sagte der Kommandeur der Südpfalz-Kaserne, Oberstleutnant Maximilian Olboeter den Rekruten, die auf dem Kerweplatz in Westheim ihr
[weiterlesen …]

Roland Jahn (re.), Leiter der Stasiunterlagenbehörde BStU, mit dem südpfälzer CDU-Bundestagsabgeordneten Dr. Thomas Gebhart.
Fotos: pfalz-express.de/Licht

Der Stasi-Aufklärer in Kandel: Roland Jahn kämpft für „jedes Stück gestohlenes Leben“

Kandel – Roland Jahn, Bundesbeauftragter für die Stasi-Unterlagen, hielt in der Kandeler Stadthalle seine Zuhörer in Atmen. Der Journalist und Bürgerrechtler war auf Einladung des südpfälzischen Bundestagsabgeordneten Dr. Thomas Gebhart (CDU) in die Südpfalz gekommen. Nachmittags besuchte er das Pamina-Gymnasium in Herxheim und diskutierte dort mit Schülern. Jahn berichtete unter dem Motto „ Zwischen Anpassung
[weiterlesen …]

Sujetbild: dts Nachrichtenagentur

Ermordete Seniorin in Landau-Mörlheim: Zweiter Tatverdächtiger verhaftet

Landau-Mörlheim – Im Fall der ermordeten Seniorin aus Landau-Mörlheim gibt es einen zweiten Verdächtigen. Die 86-Jährige war am 19. Mai in ihrem Haus im Landauer Stadtteil Mörlheim getötet worden. (Pfalz-Express berichtete). Die Tochter der Toten fand ihre Mutter am Tag nach der Tat leblos auf. Das Haus war teilweise durchwühlt worden, die Handtasche der alten
[weiterlesen …]

Ahmad Abdalmalk soll seine Frau erstochen haben. 
Foto: Polizeipräsidium Westpfalz

Dahn: Zuerst umarmt und dann getötet: Junge Syrerin mit Messer erstochen

Dahn – In Dahn hat ein Mann an einer Bushaltestelle eine aus Syrien stammende Frau mit einem Messer angegriffen. Die 20-Jährige starb wenig später im Krankenhaus an ihren schweren Verletzungen. Die Bluttat geschah laut Polizei gegen 8 Uhr an einer Bushaltestelle in der Tannstraße. Mittlerweile ist klar: Bei dem Täter handelt sich um den 33-jährigen
[weiterlesen …]

Schüler der Flüchtlingsklasse mit MdB Thomas Hitschler vor dem Infomobil des Deutschen Bundestags.
Foto: bbs landau

Flüchtlingsklasse der BBS Landau besucht Thomas Hitschler

Landau. „Sind Sie der jüngste Abgeordnete im Parlament?“„Was machen Sie in Berlin?“ Diese Fragen beantwortete der Bundestagsabgeordnete Thomas Hitschler (SPD) den Schülern der Flüchtlingsklasse der BBS Landau. Drei Tage lang gastierte das Infomobil des Bundestags in der Südpfalz. Am 6. Juni bot sich die Möglichkeit das Infomobil und den Abgeordneten Thomas Hitschler kennenzulernen. Zur Vorbereitung
[weiterlesen …]

Mit viel Jubel wird das ITK-Team in Rülzheim begrüßt.
Fotos: Andre Xander

Weltgrößte E-Mobil-Rallye Wave Trophy in Rülzheim: Weltrekord im Klimaversprechen

Rülzheim – Mit der weltweit größten E-Mobil-Rallye „Wave Trophy“ hat das Team von der Rülzheimer Firma ITK Engineering gestern einen Extra-Stopp an der Integrierten Gesamtschule (IGS) eingelegt. Das Ziel: Mehr Sensibilisierung für das Thema Elektromobilität. Die Wave wird von einer weltweiten Schulinitiative zum Thema Klimawandel begleitet: Die „Wave Earth. Umweltversprechen“, von Schülern individuell formuliert und
[weiterlesen …]

Hochkompetenter und fröhlicher Co-Zuschauer: Fußball-Legende Hans-Peter Briegel. 
Foto: SWR/Tom Lügger

Landauer Lehrer gewinnt „Mein Europameister“: Fußball gucken mit FCK-Legende Hans-Peter Briegel – Übertragung live aus Landau

Landau – Michael Fromm aus Landau bekommt hohen Besuch. Hans-Peter Briegel, Fußball-Europameister von 1980 und Vize-Weltmeister, leistet dem zweiten glücklichen Gewinner der Aktion „Mein Europameister“ Gesellschaft beim Spiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Nordirland (21.6.). Briegel schaut mit den Gewinnern jeweils ein Vorrunden-Spiel der deutschen Nationalmannschaft zu Hause im Wohnzimmer, im Garten oder auf der Terrasse
[weiterlesen …]

Forderung der Grünen Jugend Rheinland-Pfalz Keine Deutschland-Fahnen bei EM-Spielen. 
Foto: dts Nachrichtenagentur

Streit um Deutschlandfahne bei der Fußball-EM: Grüne Jugend Rheinland-Pfalz im Abseits?

Rheinland-Pfalz  – Die Kampagne der Grünen Jugend Rheinland-Pfalz gegen das Tragen von Deutschlandfahnen zur Fußball-Europameisterschaft stößt allenthalben auf Kritik – auch parteiintern. Die Grüne Jugend Rheinland-Pfalz hatte zur Beginn der Fußball-Europameisterschaft auf ihrer Facebook-Seite dazu aufgerufen, Deutschlandfahnen zu boykottieren. Wer sich als patriotisch definiere, grenze Andere aus, heißt es dort. Und: „Die Wirkung von Patriotismus
[weiterlesen …]


[Weitere Beiträge bei Regional]

Nachrichten

Sujetbild: dts Nachrichtenagentur

Leichter Anstieg: 2015 rund 738.000 Kinder in Deutschland geboren

Wiesbaden  – Im Jahr 2015 sind in Deutschland rund 738.000 Kinder lebend geboren worden. Wie das Statistisches Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilte, waren das 23.000 Neugeborene oder 3,2 Prozent mehr als im Jahr 2014 (715.000). Im Jahr 2015 starben 925.000 Menschen. Gegenüber dem Vorjahr (868.000) ist die Zahl der Sterbefälle um 6,5 Prozent
[weiterlesen …]

Passkontrolle am Flughafen Istanbul-Atatürk.
Foto: dts Nachrichtenagentur

Ermittler identifizieren Attentäter von Istanbul

Istanbul  – Ermittler haben offenbar die Attentäter vom Istanbuler Atatürk-Flughafen identifiziert. Dabei soll es sich um einen Usbeken, einen Kirgisen und einen Russen aus der Republik Dagestan im Nordkaukasus handeln, berichtet die türkische Nachrichtenagentur Dogan. Unterdessen wurden bei mehreren Razzien 13 Personen festgenommen, darunter mehrere Ausländer. Die Verdächtigen sollen die Terrormiliz IS finanziell unterstützt und
[weiterlesen …]

Premier David Cameron geht.
Foto: dts Nachrichtenagentur

Boris Johnson will nicht als Cameron-Nachfolger kandidieren

London  – Der frühere Londoner Bürgermeister und Wortführer des Brexit-Lagers, Boris Johnson, bewirbt sich überraschend nicht um die Nachfolge von David Cameron im Amt des Premierministers. Das gab Johnson am Donnerstagmittag kurz vor Ablauf der Bewerbungsfrist bekannt. Er hatte im Vorfeld als aussichtsreicher Bewerber gegolten. Zuvor hatten die britische Innenministerin Theresa May, Justizminister Michael Gove,
[weiterlesen …]

Altkanzler Helmut Kohl.
Foto: dts nachrichtenagentur

Altkanzler Kohl: „Europa muss einen Schritt zurück und nationale Eigenständigkeiten stärker achten“

Berlin- Altbundeskanzler Helmut Kohl hat davor gewarnt, nach dem Brexit-Referendum Druck auf Großbritannien und die britische Regierung aufzubauen. Gegenüber „Bild“ plädierte er für Besonnenheit und warnte vor unnötiger Härte und Hast. Von EU-Seite jetzt die Türen zuzuschlagen, wäre jedenfalls ein Riesen-Fehler, so der Altkanzler. Der Sonderstatus Großbritanniens sei, so Kohl, schon immer schwierig und eine
[weiterlesen …]

Foto: dts nachrichtenagentur

Schäuble lässt Landwirtschaftsminister abblitzen: Milchbauern müssen weiter auf Hilfe warten

Berlin  – Die deutschen Milchviehhalter können vorerst nicht auf schnelle finanzielle Hilfe hoffen: Laut eines Berichts der „Rheinischen Post“  ist ein Gespräch zwischen Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) und Landwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) über ein nationales Hilfsprogramm ergebnislos verlaufen. Wie aus Regierungskreisen am Mittwochnachmittag zu hören war, sei man zwar zu der Erkenntnis gelangt, dass etwas
[weiterlesen …]

Foto: dts nachrichtenagentur

Warnung vor schweren Unwettern in Süddeutschland

Offenbach – Der Deutsche Wetterdienst hat in der Nacht zu Donnerstag eine Unwetterwarnung für Süddeutschland herausgebracht. In Bayern und Baden-Württemberg komme es zu schweren Gewittern. Es könne zu Überflutungen von Kellern und Straßen, außerdem durch Hagelschlag zu Schäden an Gebäuden, Autos und landwirtschaftlichen Kulturen kommen sowie örtlich Blitzschäden geben. Schwere Gewitter zögen allmählich ostwärts und
[weiterlesen …]

Ministerpräsidentin Malu Dreyer und ihre Regierungskoalition in der Kritik.
Foto: pfalz-express

Landesregierung stoppt Verkauf von Flughafen Hahn: Verzögerung oder „komplettes Desaster“?

Mainz – Der Verkauf des Flughafens Hahn an den chinesischen Investor „Shanghai Yiqian Trading Company“ wird unterbrochen – so heißt es zumindest seitens der Landesregierung. Infrastrukturminister Lewentz (SPD) sagte in einem Kurzauftritt vor der Presse, man prüfe „rechtliche Schritte“. Denn das Land wartet auf  Geld, die Zahlungsfrist für eine erste Tranche ist verstrichen. Der Käufer
[weiterlesen …]

Gregor Gysi.
Foto: pfalz-express.de/Licht

Gysi sieht „historisches Fenster für Rot-Rot-Grün“

Berlin  – Der langjährige Partei- und Fraktionsvorsitzende der Linken, Gregor Gysi, plädiert dafür, eine rot-rot-grüne Koalition für die Zeit nach der Wahl 2017 systematisch vorzubereiten. „Es öffnet sich jetzt ein historisches Fenster für Rot-Rot-Grün“, sagte Gysi im Interview mit dem „Stern“. „Wenn wir diese Chance nicht nutzen, dann ist das rot-rot-grüne Projekt auf Jahre tot.“
[weiterlesen …]

Gift auf die Felder: Rund 70 Prozent der Europäer lehnen Glyphosat ab.
Foto: dts Nachrichtenagentur

EU-Kommission verlängert Glyphosat-Zulassung

Brüssel  – Die EU-Kommission hat die Zulassung für das umstrittene Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat vorläufig um bis zu 18 Monate verlängert. Die geltende Zulassung für Glyphosat läuft Ende des Monats aus. Die Mitgliedsstaaten hatten sich über Monate hinweg nicht über Erlaubnis oder Verbot des Unkrautvernichters einigen können. Daher machte die EU-Kommission von ihrem Recht Gebrauch, in Eigenregie
[weiterlesen …]

Foto: pfalz-express

Rekordjahr für Windkraft erwartet – Ausbau schreitet schneller voran als geplant

Berlin  – Der Ausbau der Windenergie schreitet schneller voran als politisch gewollt. Das belegt ein dem „Handelsblatt“ vorliegendes Papier aus dem Bundeswirtschaftsministerium, in dem das Ressort von Minister Sigmar Gabriel (SPD) auf 18 Seiten Fragen rund um die geplante Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) beantwortet. „Das Zubauniveau von 2015 könnte übertroffen werden, wenn man die ersten
[weiterlesen …]

Sigmar Gabriel (SDP).
Foto:dts Nachrichtenagentur

Gabriel: CETA-Beschluss der EU-Kommission „unglaublich töricht“

Berlin  – Der SPD-Vorsitzende und Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel hat die Pläne der EU-Kommission, die nationalen Parlamente der Mitgliedsstaaten nicht an der Entscheidung über das CETA-Abkommen zu beteiligen, als „unglaublich töricht“ kritisiert. „Die EU-Kommission will beim Freihandelsabkommen mit Kanada mit dem Kopf durch die Wand“, sagte Gabriel dem „Tagesspiegel“. Damit verderbe sie jedes sachliche Klima. „Jetzt
[weiterlesen …]

Flagge des "Islamischen Staats".
Foto: dts Nachrichtenagentur

Anschlag in Istanbul: Türkische Regierung verdächtigt IS

Istanbul – Die türkische Regierung verdächtigt die Terrormiliz „Islamischer Staat“ als Urheber für den Anschlag am Istanbuler Atatürk-Flughafen. Man prüfe jedoch weiter die Identitäten der Angreifer, erklärte der türkische Ministerpräsident Binali Yildirim. Ein Bekenntnis gibt es bisher nicht. Die drei Täter hatten Yildirim zufolge am Flughafen zunächst um sich geschossen und sich dann in die
[weiterlesen …]

Foto: dts nachrichtenagentur

Auswärtiges Amt aktualisiert Reisehinweise für Türkei

Berlin- Das Auswärtige Amt hat nach dem Anschlag am Istanbuler Atatürk-Flughafen die Reisehinweise für die Türkei aktualisiert: „Der Flughafen hat seit den frühen Morgenstunden des 29. Juni den Betrieb wieder aufgenommen. Es kann aber im Laufe des Tages noch zu erheblichen Verzögerungen oder vereinzelten Flugstreichungen kommen“, hieß es auf der Seite des Außenamtes. „Reisenden in
[weiterlesen …]

Bundeskanzlerin Angela Merkel: Kein Weg zurück für Großbritannien. 
Foto: dts Nachrichtenagentur

Merkel sieht bei Brexit keinen Weg zurück: „Für Wunschdenken ist kein Platz“

Brüssel – Bundeskanzlerin Angela Merkel sieht keine Möglichkeit, einen Austritt Großbritannien aus der Europäischen Union aufzuhalten: „Ich will ganz offen sagen, dass ich keinen Weg sehe, um dies nochmal umzukehren“, sagte Merkel nach einem Gespräch der EU-Staats- und Regierungschefs mit Blick auf das Votum der Briten. Man müsse nun die Realitäten zur Kenntnis nehmen, für
[weiterlesen …]

"Bootsflüchtlinge müssen konsequent abgefangen werden", so der österreichische Außenminister Kurz.
Foto: dts nachrichtenagentur

Österreichs Außenminister: „Europa kann an Flüchtlingskrise zerbrechen“

Wien – Österreichs Außenminister Sebastian Kurz hat mit eindringlichen Worten vor dem Auseinanderbrechen Europas gewarnt. Vor dem Hintergrund der Brexit-Entscheidung und der anhaltenden Flüchtlingskrise sagte Kurz den Zeitungen der Funke-Mediengruppe: „Ja, Europa kann an der Flüchtlingskrise und unkontrollierter Zuwanderung zerbrechen“. Kurz bezeichnete die Flüchtlingspolitik als „dramatischsten Fehler“ der EU. Das Thema habe die Menschen emotionalisiert
[weiterlesen …]

Flughafen Istanbul.
Foto: dts Nachrichtenagentur

Tote und Verletzte nach Explosionen am Flughafen Istanbul-Atatürk

Istanbul  – Bei zwei schweren Explosionen am Flughafen Istanbul-Atatürk sind etwa 36 Menschen getötet und über 150 Personen verletzt worden. Die genauen Umstände des Vorfalls am Dienstagabend waren zunächst unklar. Zeugen berichteten von Schüssen, die zu hören waren. Mindestens eine Explosion ereignete sich im Ankunftsbereich des Flughafens. Nach Angaben des Innenministeriums sei mindestens eine Explosion
[weiterlesen …]

Foto: dts nachrichtenagentur

Abgas-Vergleich in den USA kostet VW mindestens 14,7 Milliarden Dollar

San Francisco – Volkswagen muss in einem Vergleich mit der US-Umweltbehörde EPA voraussichtlich bis zu 14,7 Milliarden Dollar zahlen. Das ging aus am Dienstag bei einem Gericht in San Francisco eingereichten Dokumenten hervor. Der größte Teil der Summe soll für die Entschädigung von Besitzern betroffener Dieselfahrzeuge verwendet werden. Mit dem Rest des Geldes sollen Entschädigungs-
[weiterlesen …]

Foto: dts Nachrichtenagentur

Mindestlohn steigt 2017 auf 8,84 Euro pro Stunde

Berlin  – Der gesetzliche Mindestlohn in Deutschland soll ab Januar 2017 auf 8,84 Euro pro Stunde steigen. Das teilte die von der Regierung eingesetzte Mindestlohnkommission aus Vertretern der Gewerkschaften und der Arbeitgeber am Dienstag mit. Derzeit beträgt der gesetzliche Mindestlohn 8,50 Euro. Er ist seit Anfang 2015 in Kraft. Der Mindestlohn soll alle zwei Jahre
[weiterlesen …]



[Weitere Beiträge bei Nachrichten]

Wirtschaft in der Region

Ein vertrauter Anblick in der Südpfalz: Wintershall fördert seit 60 Jahren hier Erdöl.
Foto: wintershall

4. bis 13. Juli: Wintershall will expandieren und lädt zu Bürgerveranstaltungen

Landau. Seit mehr als 60 Jahren fördert Wintershall Erdöl in Landau. Als Tochterunternehmen der BASF ist die Firma eng mit der Pfalz verbunden. In den nächsten Jahren soll der Standort weiter gestärkt werden. Mithilfe einer modernen 3D-Seismik soll die Erdöllagerstätte neu vermessen werden. Wintershall lädt zum Bürgerdialog ein und beantwortet gerne Fragen. Mehr unter www.wintershall.de/seismik-landau
[weiterlesen …]

Am Freitagabend übergaben die aktuelle Miss Strohhut und Michael Dörsam, Leiter des Firmenkundenzentrums der Sparkasse während der Kunst- und Einkaufsnacht in der Kundenhalle der Sparkasse in Frankenthal einen symbolischen Scheck an Vertreter des Theaters Alte Werkstatt.
Foto: red

Sparkasse Rhein-Haardt fördert Theater im Landkreis Bad Dürkheim

Bad Dürkheim. Mit 10.000 Euro unterstützt die Sparkasse Rhein-Haardt Theater im Landkreis Bad Dürkheim sowie in den Städten Neustadt und Frankenthal. Von den Burgspielen in Altleiningen über das Theater an der Weinstraße, Bad Dürkheim, das Boulevardtheater Deidesheim bis zur Neustadter Schauspielgruppe, dem Theater im Ältesten Haus, Haßloch, dem Puppentheater Dornerei, Neustadt, bieten in unserer Region
[weiterlesen …]

Jubel: Markv on Bibra, Rüdiger Hauser von ITK Engineering aus Rülzheim.
Fotos: via  ITK Engineering AG

Größte E-Mobil-Rallye der Welt: ITK Engineering aus Rülzheim gewinnt WAVE 2016

Rülzheim – Die größte E-Mobil-Rallye der Welt, die WAVE (World Advanced Vehicle Expedition), ist im Schweizerischen Liestal zu Ende gegangen. 65 Teams aus 13 Nationen haben die 1.800 km lange Strecke von Bremerhaven nach Liestal erfolgreich hinter sich gebracht. Der Gesamtsieg ging an das Team 34 der ITK Engineering AG aus Rülzheim, das mit einem
[weiterlesen …]

Quelle: stadt-landau

Projekt „ePark.Landau“: Nachhaltige Arbeitsplatzschaffung in und für Landau – Lokale Unternehmen kooperieren mit Fraunhofer Institut

Landau. Auf einer rund 3,5 Hektar großen Teilfläche im Erweiterungsabschnitt des Gewerbeparks „Am Messegelände“ soll das Projekt „ePark.Landau“ entstehen. Lokale Unternehmen kooperieren dabei mit dem Fraunhofer Institut. Zu den mit der Stadt in Verhandlungen stehenden Projektpartnern gehören u.a. Jochen Weber, geschäftsführender Gesellschafter der Firma ProNES Automation GmbH und Peter Sahm von der Alten Pfalzbrennerei Projektgesellschaft
[weiterlesen …]

Bei einem Frühstück wurde über Unternehmensnachfolge diskutiert.
Foto: red

Unternehmerinnen informierten: „Fachkräftesicherung ist weiblich“

Edenkoben. Unternehmerfrauen aus der Pfalz trafen sich im Rahmen des nationalen Aktionstages „Nachfolge ist weiblich“ zu einem Nachfolgerinnen-Frühstück in einer Bäckerei in Edenkoben und beschäftigten sich mit dem Projekt „Handwerk attraktiv“. Die Unternehmensnachfolge durch Frauen gehört im Handwerk immer noch zu den Ausnahmen. Die Frage, wie Unternehmensgründungen von Frauen im Handwerk gefördert werden können, sowie
[weiterlesen …]

Direkt nach der Eröffnung wurden Luftballons mit dem Logo des Diversity-Tages als Zeichen der Vielfalt in den Himmel geschickt.
Foto: red

4. Deutscher Diversity-Tag: Über 15 Unternehmen aus Landau und Umgebung warben für eine vorurteilsfreie Arbeitswelt

Landau. Unter dem Motto „Vielfalt zeigen. Zukunft gestalten.“ fand am anlässlich des 4. Deutschen Diversity-Tages auf dem Gelände der Universität Koblenz-Landau eine Gemeinschaftsaktion statt, für die über 15 Unternehmen und Institutionen aus Landau und der Region auf Initiative der Stadtholding Landau in der Pfalz GmbH gewonnen werden konnten. Im Atrium der Universität Koblenz-Landau konnten sich
[weiterlesen …]

Die beiden Vorstände Dr. Marco Kern (links) und Wolfgang Faber freuen sich über gute Geschäftsergebnisse.
Foto: vr bank süw

VR Bank Südliche Weinstraße: 2017 Fusion mit Raiffeisenbank Herxheim und Raiffeisen- und Volksbank Dahn

SÜW. Das vergangene Geschäftsjahr der VR Bank Südliche Weinstraße eG reiht sich als ein erfolgreiches Jahr in die lange Unternehmensgeschichte ein. In einem historisch niedrigen Zinsumfeld konnte die VR Bank ihre Marktposition weiter stärken. Dieses Ergebnis werten die beiden Vorstände Dr. Marco Kern und Wolfgang Faber als Ausdruck des Vertrauens der Mitglieder und Kunden in
[weiterlesen …]

Fleißige Radler können wertvolle Preise gewinnen.
Fotos: v. privat

12. Juni: Gewerbekreis Rheinzabern veranstaltet Fahrrad-Rallye: Betriebe kennenlernen und wertvolle Preise gewinnen

Rheinzabern – Zum elften Mal findet die Fahrrad-Rallye des Gewerbekreises Rheinzabern kreuz und quer durch Rheinzabern statt. Mitglieder des Gewerbekreises präsentieren an 18 Stationen Gewerbe, Handel und Dienstleistungen. Die Besucher können sich in aller Ruhe über das Angebot der Betriebe informieren. An den Stationen gibt es für fleißige Radler einen Stempel in ein Heft. Damit
[weiterlesen …]

Der Vorstandsvorsitzende der VR Bank Südpfalz Christoph Ochs (rechts) und die Vorstandsmitglieder Clifford Jordan (links) und Jürgen Büchler (Zweiter von links) verabschieden Roland Eiswirth (Mitte mit seiner Frau Gabriele) und Max Frey (Zweiter von rechts), die altersbedingt nicht mehr wiedergewählt werden konnten. 
Foto: red

VR Bank Südpfalz erschließt neue Geschäftsfelder und setzt weiterhin auf Präsenz in der Fläche – Wolfgang Wiesner neuer Aufsichtsratsvorsitzender

Landau. Impressionen eines außergewöhnlichen Jubiläumsjahres 2015 eröffneten die diesjährige Vertreterversammlung der VR Bank Südpfalz in der Landauer Jugendstil-Festhalle. Unter dem Jubiläumsmotto „Was dem Einzelnen nicht möglich ist, das vermögen viele“ fasste der Vorstandsvorsitzende der Bank, Christoph Ochs, zusammen, was zahlreiche Mitglieder, Kunden und Mitarbeiter anlässlich des 150-jährigen Bestehens des Kreditinstituts Besonderes bewegt haben und erinnerte
[weiterlesen …]

Foto: dts nachrichtenagentur

Infoabende in der Südpfalz von Juni bis November: „Die Sonne bezahlt die Stromrechnung“

Landau.  In den vergangenen Jahren brach der Ausbau der Photovoltaik bundesweit wie auch in der Südpfalz massiv ein. Eine Ursache dafür ist die Verunsicherung der Bürger darüber, ob und unter welchen Bedingungen die Investition in Photovoltaik-Anlagen sinnvoll ist. Strom durch die Sonnenkraft auf dem eigenen Dach produzieren – das ist eine Möglichkeit für Privatpersonen, ihren
[weiterlesen …]

Im Bild (von links nach rechts): Volker Messerschmitt, Hans-Joachim Kreisel, Silke Nissen, Kerstin Krafczyk, Björn Schall.
Foto: red

14. Juni: JUST e.V. – Forum für Unternehmen – „Erfolg mit Geld! Wie Sie erfolgreich Geldentscheidungen treffen“

Landau. JUST e. V. lädt  zum JUNI-Termin: „Erfolg mit Geld! Wie Sie erfolgreich Geldentscheidungen treffen“ heißt der Vortrag am Dienstag, 14. Juni, 19 Uhr im Hotel „Kurpfalz“, Horstschanze 8. Als Unternehmer ist man täglich gefordert, Geldentscheidungen zu treffen: ·  Preise beim Kunden durchsetzen · Kredit bei der Bank · Finanzielle Risikobereitschaft · Altersversorgung Immer wenn
[weiterlesen …]

Foto: Wirtschaftsministerium RLP

Infoveranstaltung zu „Crowdfunding“: Minister Wissing begrüßt Gründer und Start-ups im Wirtschaftsministerium

Mainz – Gründer stehen zu Beginn ihrer unternehmerischen Laufbahn häufig vor der Frage „Wie finanziere ich mein Geschäftsmodell?“ Wirtschaftsminister Volker Wissing und die Hochschule Mainz haben deshalb im Wirtschaftsministerium in einer gemeinsamen Veranstaltung über „Crowdfunding“ als alternative Finanzierungsmöglichkeit informiert. Mehr als 40 Jungunternehmer und Interessierte nahmen an der Veranstaltung teil. „Gründer entwickeln neue Ideen und
[weiterlesen …]

Das Expertenteam (v.l.): Anna Schreiner, Jessica Bernert, Angela Jakob, Pia Ronneburger-Groos, 
Markus Landua, Stephanie Ranzinger, Liliana Friedrich 
Nicht mit auf dem Bild: Alexander Weigel, Hauke Voß.
Foto: (c) VFBE

„Schwer begabt.de“: Experten beraten Arbeitgeber bei Beschäftigten mit Behinderung

Südpfalz/Neustadt/Kreis Bad Dürkheim – Sie gelten als sozial kompetent und überaus loyal: Beschäftigte mit Behinderung. Quer durch Berufsbilder und Branchen gibt es arbeitssuchende Menschen, deren Behinderung für ihre Tätigkeit keine oder wenig Auswirkungen hat. Persönliche Einschränkungen können meist durch entsprechende Arbeitsplatzoptimierung, Hilfen oder Unterstützungsleistungen kompensiert werden. Dennoch stellen sich Arbeitgeber vor der Einstellung eines Menschen
[weiterlesen …]

Die Vollversammlung hat ein einen bewährten Präsidenten, nämlich Albrecht Hornbach, wiedergewählt. Auf dem Podium haben aber auch neue Vizepräsidenten Platz genommen.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Neu gewählte IHK-Vollversammlung: Resolutionen für Zweite Rheinbrücke und Integration von Flüchtlingen in Ausbildung verabschiedet

Wörth. In ihrer konstituierenden Sitzung bei Mercedes-Benz in Wörth hat die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz Albrecht Hornbach wieder einstimmig zum IHK-Präsidenten gewählt. Ins Vizepräsidentenamt wurden jeweils mit großer Mehrheit Birgit Neuhardt (Sport Franck, Zweibrücken), Martina Nighswonger (GECHEM GmbH & Co KG, Kleinkarlbach), Dr. Uwe Liebelt (BASF SE, Ludwigshafen) und Dr.
[weiterlesen …]

Grafik: Sparkasse

Bürgerpreis der Sparkasse zum Thema Integration: Noch bis zum 30. Juni Vorschläge einreichen

Kandel – Noch rund vier Wochen sind es bis zum Bewerbungsschluss des bundesweiten und regionalen Wettbewerbs „Bürgerpreis 2016“. Zur Unterstützung der Personen, Projekte und Unternehmen im Landkreis Germersheim, die mit ihrem Engagement Türen öffnen für Menschen aus anderen Ländern, für Flüchtlinge, Vertriebene und Hilfesuchende und Menschen einbeziehen, die sich bisher „außen vor“ fühlen, hat die
[weiterlesen …]

Vetreter von Schulen und Vereinen waren zur Scheckübergabe eingeladen. 
Fotos: pfalz-express.de/Licht

3.000er-Marke geknackt: Rekordergebnis beim Sparkassen-Sportabzeichen-Wettbewerb: Europa-Gymnasium und TV Rheinzabern Spitzenreiter

Kandel – Bei der Preisverleihung des Sportabzeichen-Wettbewerbs 2015 feierten die Vertreter der erfolgreichsten Vereine und Schulen und der Südpfalzwerkstatt Wörth ihre sportlichen Erfolge auf Einladung der Sparkasse in Kandel. Zusammen mit Landrat Dr. Fritz Brechtel überreichte Sparkassenvorstand Siegmar Müller symbolisch den Gesamtspendenbetrag in Höhe von 17.295 Euro an den Sportkreisvorsitzenden Alois Herrmann. Die Mittelverteilung übernimmt
[weiterlesen …]

Jens Urbanczyk demonstriert eine Anwendung. Mit dabei Eva Groß und Sonja Roth (rechts).
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Brandneu bei LCN Beauty Center Excellent : Der Jetpeel hilft, jünger auszusehen – Schnupperbehandlungen zum Sonderpreis

Offenbach. Im LCN Beauty Center Excellent, In den Birkenwiesen 3, kann man jederzeit einen kleinen Kurzurlaub für die Gesundheit und Schönheit einlegen. Sonja Roth und ihr Team bieten auf ca 200 Quadratmetern alles, was man sich wünschen kann um von Kopf bis Fuß schön und gepflegt zu sein. Nagelmodellisten, Fachfußpflegerinnen, Lashstylisten und Kosmetikerinnen sind erstklassig
[weiterlesen …]

Foto: Kreishandwerkerschaft der Südpfalz

Kreishandwerkerschaft Südpfalz-Deutsche Weinstraße: Viele Gewerke – ein Ziel: Nachwuchsgewinnung hat erste Priorität

Neustadt. Am 11. Mai fand im Haus der Industrieverbände in Neustadt die Delegiertenversammlung der Kreishandwerkerschaft Südpfalz- Deutsche Weinstrasse statt. Kreishandwerksmeister Dirk Fischer begrüßte die zahlreich erschienenen Delegierten und ging in seiner Eröffnung direkt auf das derzeit zentrale Problem der Handwerksbranche, den Nachwuchsmangel, ein. Zwar erlebe das Handwerk derzeit eine hervorragende Auftragslage, insbesondere, da die aktuelle
[weiterlesen …]



[Weitere Beiträge bei Wirtschaft in der Region]

Veranstaltungstipps

Pfalztreffen: Das Familientreffen der SPD (hier ein Bild aus einem vergangenen Treffen in Neustadt).
Foto: Pfalz-Express/Ahme

SPD-Pfalztreffen in Otterberg mit Malu Dreyer und Ralf Stegner am 10. Juli

Otterberg. Das traditionelle Pfalztreffen der pfälzischen SPD findet in diesem Jahr am Sonntag, 10. Juli in Otterberg statt. Der Vorsitzende der pfälzischen SPD, Alexander Schweitzer, wird das Fest gegen 11 Uhr auf dem idyllischen Otterberger Kirchplatz eröffnen. Zum Frühschoppenkonzert spielt der Musikverein Schneckenhausen, später das Gitarrenduo divine chords. Grußworte werden vom SPD-Landesvorsitzenden Roger Lewentz, dem
[weiterlesen …]

Foto: red

3. und 9. Juli: Römerberger Kinderkirchentag mit Musical „Noah und die coole Arche“

Römerberg/Speyer. Die Verabschiedung der „Schlaufüchse“ aus den drei evangelischen Kindertagesstätten, die nach den Sommerferien eingeschult werden, nimmt die Römerberger Kirchengemeinde zum Anlass wieder in bewährter Form ihren Kinderkirchentag zu feiern. Los geht es am Sonntag, 3. Juli, um 10 Uhr in der Friedenskirche in Mechtersheim. Nach der Segnung der ABC-Schützen steigen die „Magic Kids“ des
[weiterlesen …]

OB Hirsch und Manuela Hutter (Abteilung Veranstaltungsmanagement) bei der Vorstellung des Fragebogens: "Jeder kann sich bei der Onlinebefragung einbringen".
Foto: Pfalz-Express/Ahme

5. Juli: „Stadt als Marke“: Ergebnisse zur Onlinebefragung werden vorgestellt

Landau. Das Stadtmarketing Landau ist im vergangenen Jahr in einen Markenbildungsprozess eingetreten. Gemeinsam mit der Brandmeyer Markenberatung aus Hamburg wurde dabei die Frage „Was macht Landau attraktiv?“ untersucht. Nach produktiven Workshops ging im März der Fragebogen dazu online, der mit großer Resonanz die Wahrnehmung der breiten Öffentlichkeit abgefragt hat. Die gewonnenen Ergebnisse wird Oberbürgermeister Thomas
[weiterlesen …]

Beliebter Teil des Sommerfests ist das Boule-Turnier.
Fotos: pfalz-express.de/Licht

10. Juli: Minfelder SPD-Sommerfest mit Boule-Turnier und EM-Endspiel-Übertragung

Minfeld – Am 10. Juli ab 11 Uhr startet zum 35. Mal das Minfelder SPD-Sommerfest in der Kulturscheune. Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt. Zur Unterhaltung tragen die „Stammtischler“ mit Gerd Arnold bei. Ab 14 Uhr läuft das Boule-Turnier auf dem Festplatz. Am Abend wird das EM-Endspiel auf einer Groß-Leinwand übertragen. Die Bevölkerung aus
[weiterlesen …]

Foto: Unimusik Stuttgart, Dieter Schmid

14. Juli: Explosives Event für Auge und Ohr: Carmina Burana in der Wörther Festhalle

Wörth – 300 junge Leute der Uni Stuttgart, Schüler des Europa-Gymnasiums Wörth, Absolventen der Dirigierklassen der Musikhochschule Karlsruhe: Sie alle zusammen treten in der Wörther Festhalle auf. In einer Gemeinschaftsproduktion erklingt Carl Orffs berühmte „Carmina Burana“ zum ersten Mal in Wörth auch mit großem Orchester. Übersetzungen der teilweise lateinischen Texte werden dabei als Übertitel angezeigt.
[weiterlesen …]

Altenpflegeschule innerhalb der BBS SÜW.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

7. Juli: Pflegekongress zum Jubiläum: Fachschule für Altenpflege feiert 20 Jahre plus

Annweiler. Zwanzig Jahre ist es her, dass die ersten Schüler an der Fachschule für Altenpflege der Berufsbildenden Schule Südliche Weinstraße ihre Ausbildung begonnen haben. Der Fachschule gingen bereits drei Ausbildungslehrgänge unter der Freien Unterrichtseinrichtung des Landkreises Südliche Weinstraße voraus. Aus Anlass dieses Jubiläums („20 Jahre plus“) veranstaltet die Fachschule für Altenpflege am Donnerstag, 7. Juli
[weiterlesen …]

Ein vertrauter Anblick in der Südpfalz: Wintershall fördert seit 60 Jahren hier Erdöl.
Foto: wintershall

4. bis 13. Juli: Wintershall will expandieren und lädt zu Bürgerveranstaltungen

Landau. Seit mehr als 60 Jahren fördert Wintershall Erdöl in Landau. Als Tochterunternehmen der BASF ist die Firma eng mit der Pfalz verbunden. In den nächsten Jahren soll der Standort weiter gestärkt werden. Mithilfe einer modernen 3D-Seismik soll die Erdöllagerstätte neu vermessen werden. Wintershall lädt zum Bürgerdialog ein und beantwortet gerne Fragen. Mehr unter www.wintershall.de/seismik-landau
[weiterlesen …]

Streicherklasse mit Peter Hust.

5. Juli im Alfred-Grosser-Schulzentrum: Streicherkonzert und Schultriathlon

Bad Bergzabern – Am 5. Juli sind alle Musik- und Tanzbegeisterten in die Aula des Alfred-Grosser-Schulzentrums eingeladen. Um 18 Uhr findet dort das Streicherkonzert der Streicherklassen statt, bei dem dieses Mal auch der Chor der Gemeinsamen Orientierungsstufe (GOS) und die Arbeitsgemeinschaft Tanz beteiligt sind. Der Eintritt ist frei. Triathlon: Straßen werden gesperrt Ebenfalls am 5.
[weiterlesen …]

Foto: The Magic of Santana von Michow Concerts

1. Juli: Weiße Nacht in Herxheim: Sommernachtsatmosphäre, Cocktails und viel Musik mit Magic of Santana und Percy Hairless

Herxheim – Wenn im südpfälzischen Herxheim die Tore der Freiluft-Location öffnen, erwartet die Musikfans ein Konzertereignis mit Latin, Soul and Groove. Einmal mehr hat der Verein INTERKUNST ein tolles Musik- und Begleitprogramm auf die Beine gestellt. Den Auftakt bestreiten die Landauer Lokalmatadoren Percy Hairless, die wahren Helden des Soul, die längst die Herzen aller Live
[weiterlesen …]

Wandermarathon Pfälzerwald: Anmeldungen sind ab jetzt möglich.
Foto: Dilzer

Wandermarathon Pfälzerwald 2016: Anmeldungen ab jetzt möglich

Pfalz. Der Wandermarathon Pfälzerwald startet in 2016 zum elften Mal. Er findet traditionell zum Ende der Wander-Hauptsaison am letzten Sonntag im Oktober statt (30. Oktober). Die an-spruchsvolle, rund 44 Kilometer lange Route verbindet das Haus der Nachhaltigkeit mit dem Biosphärenhaus. Sie soll für das Wandern in der am dichtesten bewaldeten Landschaft Deutschlands werben, für die
[weiterlesen …]

Stand in Neustadt: Die Veranstalter konnten sich über viele Unterschriften gegen Organraub freuen.
Foto: red

2. Juli: Kundgebung in Landau mit Informationen zu Menschenrechtsverletzungen in China

Landau. Am 2. Juli informieren deutsche Praktizierende mit einer Kundgebung in Landau über den Stand der Verfolgung von Falun Gong in China Mit vielen Hintergrundinformationen über die Lebensweise von Falun Gong-Praktizierenden weltweit startet am 2. Juli eine eintägige Versammlung in Landau. Im Mittelpunkt stehen aktuelle Hinweise zur Lage der Repressionen gegen Falun Gong in der
[weiterlesen …]

Dr. Benny Benker
Foto: red

30. Juni: „Wir vom Leibniz“ mit Notarzt Benny Benker

Neustadt. Der Freundeskreis des Leibniz-Gymnasiums lädt im Rahmen der Reihe „Wir vom Leibniz“ zu einer öffentlichen Vortrags- und Diskussionsveranstaltung mit Neustadts leitendem Notarzt Benny Benker am Donnerstag, 30. Juni um 19.30 Uhr, in die kleine Aula der Schule ein. Die Reihe „Wir vom Leibniz“ stellt ehemalige Schüler mit interessanten beruflichen Werdegängen vor. Die Mitglieder der Schulgemeinschaft, aber auch die interessierte Neustadter Öffentlichkeit sind
[weiterlesen …]

Foto: Pfalz-Express/Ahme

„Initiative Landau baut Zukunft“: Bürgerinformationsveranstaltungen in den Stadtteilen

Landau. Am 1. März 2016 hat der Stadtrat im Rahmen der Initiative „Landau baut Zukunft“ beschlossen, dass bis zum Jahr 2030 in den Stadtteilen Baurecht für zusätzliche rund 500 Wohneinheiten geschaffen werden soll. Im Rahmen einer ersten öffentlichen Bürgerinformationsveranstaltung am 14. Juni in Godramstein wurden verfügbare Baulandpotenziale für alle Stadtteile vorgestellt und darüber hinaus erste
[weiterlesen …]

Das Lavendelfest findet in einer traumhaft schönen Kulisse statt.
Foto: red

Lavendelfest am 2. und 3. Juli: Kulinarisches, Kräuter, Kunsthandwerk und Kultur

Edenkoben. Nach dem großen Erfolg des letzten Jahres findet am 2. und 3. Juli nun das zweite Lavendelfest statt. Provenzalisches Flair erwartet die Besucher bei der „Lavendellust im Kräutergarten Klostermühle“ – dem Fest rund um den Lavendel. Neben Gartenführungen über das 6.000 Quadratmeter große Gelände können sich die Besucher freuen auf: • kulinarische Köstlichkeiten –
[weiterlesen …]

Symboldbild: pfalz-express.de

3. Juli: Konzert Musikschule Kandel: „Kennst du das Land…?“

Kandel – Unter diesem Motto konzertieren das Vokalensemble und das Kammerorchester der Musikschule Kandel e.V. Unter der Leitung von Boris Yoffe werden Vokalwerke von Palestrina, Marenzio und Monteverdi aufgeführt. Seine Tochter Maya spielt die Sologeige bei dem sehr beliebten Hauptwerk des Abends „Die vier Jahreszeiten“ von Vivaldi. Das Konzert, das sich ausschließlich mit italienischer Musik
[weiterlesen …]

Gemütliches Beisammensein bei den Kuhardter Anglern.
Foto: v. privat.

2.+3. Juli: Kuhardter Fischerfest – Baggersee-Idyll und frische Fische

Kuhardt – Am kommenden Wochenende findet das traditionelle Fischerfest beim Vereinsgewässer „Binnlich“ statt. In idyllischer Natur werden frisch zubereitete Fisch- und Grillspezialitäten angeboten. Forster Weine, Bellheimer Silberpils, Valentins Weißbier und alkoholfreie Erfrischungsgetränke verhindern trockene Kehlen. Für den Süßhunger gibt es Kaffee, hausgemachter Kuchen und Waffeln. Damit es auch den Kleinen nicht langweilig wird, kommt am
[weiterlesen …]

Der Trifels- Sinnbild der Stauferwochen und Mitaustragungsort der Veranstaltungen.
Foto: suedlicheweinstrasse-annweiler

Mittelalter: Stauferwochen im Trifelsland vom 29. Juli bis 21. August

Annweiler. Für die Staufer war die Reichsburg Trifels von großer strategischer Bedeutung, sie galt als die mächtigste Burg des staufischen Kaiser- und Königtums. Die Reichskleinodien wurden im 12. und 13. Jahrhundert hier aufbewahrt, und der englische König Richard Löwenherz wurde hier gefangen gehalten. An diese Zeit erinnern die Stauferwochen im Trifelsland vom 29. Juli bis
[weiterlesen …]

Universität Landau- Hinweisschild.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Informationsveranstaltung „Lehramt und Promotion?“ am 7. Juli

Landau. „Lehramt und Promotion?“ – zu diesem Thema lädt die Universität in Landau am 7. Juli 2016, von 16.15 bis 18.30 Uhr, auf den Campus ein (Konferenzraum). Die Veranstaltung richtet sich an Lehramtsstudierende, Referendare sowie Lehrer, die eine Promotion in Betracht ziehen und sich Klarheit über Anforderungen und Chancen sowie über Karriereperspektiven für promovierte Lehrer
[weiterlesen …]



[Weitere Beiträge bei Veranstaltungstipps]
Directory powered by Business Directory Plugin