Sonntag, 24. Juni 2018

Regional

Weinzehnt aus Kirrweiler für Speyerer Bischöfe: „Ein himmlisches Getränk“

Speyer. Zum achten Mal wurde am 22. Juni auf dem Domplatz der Weinzehnt aus Kirrweiler in Empfang genommen. Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann und Weihbischof Otto Georgens begrüßten die Kirrweiler Delegation mit Bürgermeister Rolf Metzger, Pfarrer Peter Nirmaier, Weinprinzessin Kerstin I. und zahlreichen weiteren Freunden des Weines. „Wo isses Trinke? Wir ham dorscht!“. Georgius, Verwalter des
[weiterlesen …]

Regional

Erstaufnahmeeinrichtung in Speyer: ADD: „Sachgerechte und nachvollziehbare Entscheidung für Standort“

Speyer – Die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) als zuständige Behörde für die Erstaufnahmeeinrichtungen für Asylbewerber im Land Rheinland-Pfalz verwahrt sich in einer Mitteilung „deutlich“ dagegen, dass bei der Entscheidung, die ehemalige Kaserne in Speyer als Erstaufnahmeeinrichtung auszubauen, sachfremde oder persönliche Gründe eine Rolle gespielt haben sollen. Diese Vorwürfe wurden unter anderem in der Speyerer Rundschau
[weiterlesen …]

Polizeidirektor Sommerock spricht im Landauer Stadtrat: Kein Anlass zur Video-Überwachung

Landau. Die CDU-Stadtratsfraktion hatte angeregt, im Landauer Stadtrat eine Art „Fortsetzungsdarstellung“ zur Kriminalitätslage in der Stadt zu erhalten. Zu diesem Zweck wurde der Polizeidirektor der Stadt, Thomas Sommerrock eingeladen. „In Landau ist weniger los als im ganzen Land“, so Sommerrock zu den teilweise verblüfften Stadträten. „Wir leben hier zum Teil auf der Insel der Glückseligen“,
[weiterlesen …]

Mörlheimer Mordprozess: Gericht bestätigt „Lebenslänglich“

Landau. „Lebenslänglich“ lautet das Urteil der Revision des sogenannten „Mörlheimer Mordprozesses“, der die Gerichte nun zum dritten Mal beschäftigt hat. Und zum dritten Mal mussten sich die Angehörigen der ermordeten 89-Jährigen die schrecklichen Schilderungen des Raubmordes an Schwester und Mutter anhören. Sie schienen äußerlich gefasst, nach der Gerichtsverhandlung flossen dann doch Tränen. Ob sie endlich
[weiterlesen …]

Raser mit aufgemotzen Autos: Illegales Fahrzeugrennen von Kandel nach Edenkoben

Kandel/Edenkoben – Am Mittwochabend gegen 19 Uhr hat es ein illegales Autorennen auf der A 65 zwischen Kandel und Edenkoben gegeben. Drei hochmotorisierte Fahrzeuge (Porsche, Nissan, BMW) aus Großbritannien waren an dem Rennen beteiligt. Gefährdete Verkehrsteilnehmer gaben telefonisch bei der Polizei an, dass die „Rennfahrer“ dauerhaft mit extrem überhöhter Geschwindigkeit fuhren, bis auf einen Meter auffuhren
[weiterlesen …]

Kommunalwahlen 2019: Termin steht fest – gewählt wird am 26. Mai

Der Ministerrat hat am Dienstag den von Innenminister Roger Lewentz (SPD) vorgeschlagenen 26. Mai 2019 als Wahltag für die nächsten allgemeinen Kommunalwahlen bestimmt. Der Vorschlag erfolgte vor dem Hintergrund, dass am gleichen Tag auch die Wahl der Abgeordneten des Europäischen Parlaments stattfindet. Seit 1979 wurden die Kommunalwahlen in Rheinland-Pfalz gemeinsam mit der Wahl zum Europäischen
[weiterlesen …]

Diktat aus Mainz: Hauenstein muss mit Dahn fusionieren – Verbandsgemeinderat im Dilemma

Hauenstein. Der Andrang der Bevölkerung war groß in der 27. Sitzung des Verbandsgemeinderats, der daher ausnahmesweise im Bürgerhaus tagte, als es am vergangenen Dienstag darum ging, ob die VG Hauenstein „freiwillig“ Verhandlungen mit der VG Dahn aufnehmen soll über eine Fusion. Die bekannten Fakten: 1. Eine Bürgerbefragung an der Wahlurne fand am 7. Mai 2017
[weiterlesen …]

Erster Prozesstag in Fall Mia zu Ende: Tatverdächtiger Abdul D. bricht sein Schweigen

Landau/Kandel – Am ersten Prozesstag gegen Abdul D., ein mutmaßlich afghanischer Asylbewerber, der die 15-jährige Mia in Kandel getötet haben soll, wurde die Anklageschrift verlesen. Das Landgericht Landau war von starken Polizeikräften gesichert, als der Angeklagte in Handschellen vorgefahren wurde. Auch ein Spezialkommando war vor Ort. Störungen gab es aber keine. Noch am Morgen hatte
[weiterlesen …]

Erster Prozesstag im Fall Mia: Landgericht gibt Pressekonferenz

Kandel/Landau  – Ein halbes Jahr, nachdem ein mutmaßlich afghanischer Asylbewerber die 15-jährige Mia in Kandel getötet haben soll, hat am heutigen Montag  am Landgericht Landau der Prozess gegen den Tatverdächtigen begonnen. Aktuelle News! Lesen Sie: Erster Prozesstag in Fall Mia zu Ende: Tatverdächtiger Abdul D. bricht sein Schweigen Da das Alter des von der Staatsanwaltschaft wegen
[weiterlesen …]

Haus zum Maulbeerbaum in Landau: Historisches Kleinod kann erhalten werden – „Yes, we do“

Landau. „Heute hat ein neues Kapitel begonnen“, freute sich Dr. Michael Zumpe. Das Kleinod „Haus zum Maulbeerbaum“ ist in den Besitz der Genossenschaft Haus zum Maulbeerbaum übergegangen. OB Hirsch, stellvertretend für die Stadt Landau als Hausbesitzer, übergab den Schlüssel an eine überglückliche Gunhild Wolf. Dr. Zumpe hatte noch einmal die wechselvolle Geschichte des Hauses beleuchtet,
[weiterlesen …]

Überregionale Zusammenarbeit: GER, SÜW und LD starten Aktion Südpfalz-Biotope

SÜW/GER/LD. Die Landräte der Landkreise Germersheim und Südliche Weinstraße, der Oberbürgermeister von Landau und die Stiftung zum Schutz von Landschaft und Natur in der Südpfalz (NVS-Naturstiftung) wollen die gemeinsame Aktion Südpfalz-Biotope starten. Ziel ist es, die besonders artenreichen und schutzwürdigen Biotope der Südpfalz, Ausgleichflächen, Saumbiotope und Geländestrukturen zu pflegen und zu entwickeln und damit Artenreichtum
[weiterlesen …]

Rehbachfest in Neuhofen: Bürgermeister von Partnerschaftsgemeinde Heillecourt zu Gast – Austausch soll verstärkt werden

Neuhofen. Das 41. Rehbachfest in Neuhofen wurde gestern Abend (16. Juni) von Bürgermeister Ralf Marohn mit dem traditionellen Faßbieranstich offiziell eröffnet. Mit dabei auch Festprinzessin Sophia I. (sie ist auch Faschingsprinzessin der TUSNESIA Neuhofen), die das zahlreich zur Eröffnung erschienene „Volk“ charmant willkommen hieß. Bei der Festeröffnung unterhielt der Musikzug des TuS Neuhofen die Gäste
[weiterlesen …]

Esther Bejarano und die Microphone Mafia: „Vom Mädchenorchester in Auschwitz zur Rap-Band gegen rechts“ – trotz ernster Thematik wurde viel gelacht

Landau. Die Menschen standen am Donnerstagabend (14. Juni) Schlange vor dem Alten Kaufhaus in Landau. Die Sitzplätze in dem geschichtsträchtigen Gebäudekomplex reichten nicht aus, der Andrang war zu groß. „Das ist ein gutes Zeichen, dass so viele gekommen sind“, meinte Bürgermeister Ingenthron, der stellvertretend für Oberbürgermeister Hirsch, der auch Schirmherr der Veranstaltung war, eine Begrüßungsrede
[weiterlesen …]

Tag der offenen Gesellschaft in Kandel und Demo von „Frauenbündnis Kandel“: „Kurz“-Gespräch mit politischem Gegener

Kandel – Die Bürgergemeinschaft Kandel hatte am Samstag zusammen mit dem Bündnis „WIR sind Kandel“ zum Tag der offenen Gesellschaft eingeladen – und Viele kamen. Auf dem „Plätzel“ hinter der St. Georgskirche standen bunt geschmückte Tische und Bänke, man aß, trank und unterhielt sich im Schatten der großen Linde. Das Bündnis steht für eine offene
[weiterlesen …]

Polizeiinspektion Wörth stellt Kriminalitäts- und Verkehrsstatistik 2017 vor: Kriminalität auf 5-Jahrestief gesunken

Kandel – Bei der Sitzung des Verbandsgemeinderats haben der Leiter der Polizeiinspektion Wörth, Erster Polizeihauptkommissar Thomas Lederer, und die Polizeikommissare Dennis Sturm und Benedikt Schmidt die Kriminalitäts- und Verkehrsstatistik 20117 für das Dienstgebiet vorgestellt. Die beiden jungen Kommissare haben das Zahlenwerk neben ihrem regulären Dienst erstellt. Der Dienstbezirk der Polizeiinspektion umfasst den südlichen Teil des
[weiterlesen …]

Betrügereien bei Sozialstation Hagenbach – Kandel – Wörth: Geschäftsführerin entlassen

Wörth – Bei der ökumenischen Sozialstation Hagenbach – Kandel – Wörth e.V. hat es Unregelmäßigkeiten in größerem Ausmaß gegeben. Sie sei „in schwieriges Fahrwasser“ geraten, teilte der Vorsitzende der Sozialstation, Bürgermeister Dr. Dennis Nitsche (SPD) mit. Bei internen Prüfungen, die er als neuer Vorsitzender der Sozialstation aufgrund zweifelhafter Vorgänge habe durchführen lassen, hätten sich im März
[weiterlesen …]

Sommerfest für die ganze Familie am 1. Juli: Picknick im Südpark

Landau. Ein besonderes Highlight im Festkalender der Stadt Landau ist das Picknick im Südpark am 1. Juli von 11 bis 18 Uhr. Es ist mittlerweile das dritte Frühstück, welches der Freundeskreis Blühendes Landau organisiert. „Das Picknick soll an die Landesgartenschau erinnern“, so der erste Vorsitzende und Alt-OB Hans-Dieter Schlimmer. 2015 fand im jetzigen Südpark die
[weiterlesen …]

Annweiler: Hochwasserschutzmaßnahmen greifen

Annweiler. Am vergangenen Montag fand im Ratssaal der Verbandsgemeinde unter der Leitung von Verbandsbürgermeister Christian Burkhart eine gut besuchte Informationsveranstaltung zum Hochwasservorsorge-Konzept für die Stadt Annweiler und den Ortsteil Gräfenhausen statt. Dieses hatte die Verbandsgemeinde 2016 im Nachgang zu den Überschwemmungs- und Starkregen-Ereignissen der letzten Jahre bei der Beratungsfirma Obermeyer, Kaiserslautern, in Auftrag gegeben. Nach
[weiterlesen …]

Hannes Kopf wird Präsident der SGD Süd

Landau/Neustadt –  Prof. Dr. Hannes Kopf, der Vizepräsident des Rechnungshofs Rheinland-Pfalz, wird am 1. Januar 2019 Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Süd mit Hauptsitz in Neustadt und folgt damit dem ausscheidenden Präsidenten Prof. Dr. Hans-Jürgen Seimetz. Das teilte die Staatskanzlei heute in Mainz mit. Kopf wechselt somit aus der mit richterlicher Unabhängigkeit ausgestatteten Tätigkeit
[weiterlesen …]

Bad Bergzabern: Amokalarm an Realschule Plus

Bad Bergzabern  – Am Mittwoch gab es kurz nach 12 Uhr an der Realschule Plus in einen akustischen Amokalarm. Schüler und Lehrer hatten sich danach in Sicherheit gebracht, zahlreiche Polizeikräfte rückten unmittelbar nach Alarmauslösung zum Schulzentrum aus. Hinweise auf eine konkrete Bedrohungslage ergaben sich nicht. Der auslösende Melder war schnell lokalisiert und überprüft, ohne dass irgendwelche
[weiterlesen …]

JUST-Forum für Unternehmer: Der Mensch braucht persönlichen Austausch

Edenkoben. JUST e.V. – Forum für Unternehmen in der Südpfalz lud zum 4. Unternehmertreffen in den Kurpfalzsaal nach Edenkoben ein. Landrat Dietmar Seefeldt, Bürgermeister Ludwig Lintz sowie die Edenkobener Weinprinzessin Sophie Grünagel wurden von den Vorsitzenden des Vereins, Silke Nissen und Achim Kreisel herzlich begrüßt. Landrat Seefeldt unterstrich in seiner Begrüßung, was er Tags zuvor
[weiterlesen …]

Schwere Unwetter in der Südpfalz: Vollgelaufene Keller und überschwemmte Straßen

Südpfalz – Am Montagabend haben schwere Gewitter und Starkregen die Süd- und auch die Westpfalz getroffen. Vollgelaufene Keller und überflutete Straßen gab es beispielsweise in Landau, Hagenbach und Wörth. Wie die Freiwillige Feuerwehr Landau mitteilte, haben die Einsatzkräfte seit dem späteren Nachmittag mehr als 130 Einsatzstellen abgearbeitet. In den meisten Fällen mussten vollgelaufene Keller ausgepumpt
[weiterlesen …]

In Göcklingen wurde wieder fleißig gekräht: Neues Konzept geht auf

Göcklingen. Die 5. Offizielle Deutsche Gockelkrähmeisterschaft, die erstmals nicht zusammen mit dem Göcklinger Weinfest veranstaltet wurde, war wieder ein tolles Ereignis. Auch der Austragungsort hatte sich geändert: Die weitläufige Naturbühne auf dem „Hoffmann´schen Kulturacker“ vor den Toren des Weinortes auf der Höhe der Steinstraße 25 eignet sich hervorragend für große Events. Nun können bis zu
[weiterlesen …]

OB-Wahl in Speyer: Stefanie Seiler gewinnt Stichwahl gegen Amtsinhaber Hansjörg Eger

Speyer – Die bisherige Beigeordnete der Stadt Speyer, Stefanie Seiler (SPD), hat die Stichwahl um das Amt des Oberbürgermeisters gewonnen. Seiler erreichte bei der Wahl am Sonntag 52,4 Prozent der Stimmen. Konkurrent und Amtsinhaber Hansjörg Eger (CDU) kam auf 47,8 Prozent. Am 27. Mai hatte Eger auf 42,9 Prozent der Stimmen auf sich vereinen können, Seiler
[weiterlesen …]

Kreisgeburtstag der Südlichen Weinstraße: Landrat Seefeldt: „Bestehendes ist genau so wichtig wie Veränderungen“

Landau. Der Kreisempfang der Südlichen Weinstraße ist immer ein schöner Anlass, sich zu treffen und den Geburtstag des Kreises zu begehen. So auch in diesem Jahr: 49 Jahre besteht der Landkreis – im nächsten Jahr wird Jubiläum gefeiert. Landrat Dietmar Seefeldt, die Beigeordneten Bernd Lauerbach und Helmut Geißer sowie die beiden SÜW-Prinzessinnen Sabeth Sedlatscheck und
[weiterlesen …]

„Rechts von Kandel – Antifaschismus und die rechten Strippenzieher“ – Voller Saal bei „WIR sind Kandel“-Veranstaltung

Kandel – „Ich bin nicht rechts, ich bin kein Nazi, aber mich stört Vieles“ – diese Aussage fällt in der ein oder anderen Form häufig, wenn es um die Asylpolitik der Bundesregierung geht. Auch der Pfalz-Express hörte dieses Statement immer wieder bei einer Umfrage in der Kandeler Hauptstraße im April diesen Jahres. Manche wollen etwas
[weiterlesen …]

Breitbandausbau im Landkreis Südliche Weinstraße kann beginnen

SÜW – Gute Nachrichten aus Mainz zum Kreisgeburtstag: Das Land hat, wie auch zuvor der Bund, seine Zustimmung zum vorzeitigen Breitbandausbau im Landkreis Südliche Weinstraße erteilt. Damit sind die Voraussetzungen geschaffen, dass mit der Ausbaumaßnahme begonnen werden darf, ohne dass die zugesagten Zuschüsse von Bund und Land gefährdet sind. Wie berichtet, hatte die Kreisverwaltung Südliche
[weiterlesen …]

IHK-Vollversammlung auf dem Betze: Resolution zur Verkehrssituation in der MRN verabschiedet

Ludwigshafen/Kaiserslautern. Wo spielt ein IHK-Präsident Tischfußball? Und wo können die Vollversammlungsmitglieder auf eine Torwand schießen? Natürlich auf dem Betze. Hier, im Stadion des 1. FCK, der leider in die dritte Liga abgestiegen ist, traf sich jetzt die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz zu ihrer Frühjahrssitzung. Und danach zu einem Austausch am
[weiterlesen …]


[Weitere Beiträge bei Regional]

Nachrichten

Bundesinnenministerium: Migranten wollen nach Westeuropa

Berlin – Viele Asylsuchende zieht es innerhalb der Europäischen Union (EU) weiterhin nach Deutschland. „Ein großer Teil der in Griechenland sich aufhaltenden beziehungsweise neu ankommenden Migranten strebt eine Weiterreise nach West- oder Nordeuropa an“, sagte eine Sprecherin des Innenministeriums der „Welt am Sonntag“. Das Land sei „nach wie vor ein wichtiges Drehkreuz der illegalen Migration
[weiterlesen …]

Parlaments- und Präsidentschaftswahlen in der Türkei gestartet

Ankara- In der Türkei haben am Sonntagvormittag vorgezogene Parlaments- und Präsidentschaftswahlen begonnen. Mehr als 56 Millionen Wahlberechtigte sind dazu aufgerufen, bis 17 Uhr Ortszeit (16 Uhr deutscher Zeit) ihre Stimme abzugeben. Mit ersten Ergebnissen wird am Abend gerechnet. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hofft darauf, im ersten Wahlgang die absolute Mehrheit zu erreichen, allerdings
[weiterlesen …]

Deutschland schafft Zitter-Sieg gegen Schweden

Sotschi  – Bei der Fußball-WM in Russland hat Deutschland gegen Schweden mit 2:1 gewonnen. Nach einer aus deutscher Sicht starken Anfangsphase ließ das Tempo des Weltmeisters nach, Schwedens Ola Toivonen traf in der 32. Minute. Danach ging das deutsche Team in die Defensive, bekam kaum noch Angriffe hin, Manuel Neuer musste Schlimmeres verhindern. Was auch
[weiterlesen …]

Baukindergeld nur für Häuser bis 120 Quadratmeter

Berlin – Im Streit um die Finanzierung des neuen Baukindergelds haben sich Finanzminister Olaf Scholz (SPD) und Innenminister Horst Seehofer (CSU) geeinigt. Um die Kosten des Vorhabens zu beschränken, wollen sie neben einer Einkommensgrenze auch eine Flächenobergrenze für förderungswürdige Immobilien einführen, wie der „Spiegel“ in seiner aktuellen Ausgabe berichtet. Für eine vierköpfige Familie soll sie
[weiterlesen …]

Daimler stoppt Auslieferung von Diesel-Modellen von Mercedes

Stuttgart  – Der Autokonzern Daimler hat einen Auslieferungsstopp für einzelne Diesel-Modelle der Marke Mercedes-Benz verhängt. Betroffen sind Fahrzeuge der A-, B- und C-Klasse mit Vier-Zylinder-Motoren, die bis Ende Mai produziert wurden. Zuerst müsse ein Software-Update durchgeführt werden, heißt es. Begründet wird die gestoppte Auslieferung mit einer „möglichst schnellen und effektiven Verbesserung der Emissionen im realen
[weiterlesen …]

Fall Niels H.: Medikamentengebrauch soll schärfer kontrolliert werden

Die Gesundheitsminister der Länder wollen den Gebrauch von Medikamenten in Krankenhäusern künftig schärfer kontrollieren. Damit ziehen sie Konsequenzen aus dem Skandal um den Delmenhorster Krankenpfleger Niels H., dem die Staatsanwaltschaft über hundert Patientenmorde vorgeworfen hat. Für mehr Patientensicherheit schlagen die Länder eine „verbindliche Einrichtung von Arzneimittelkommissionen“ in Kliniken vor. Zudem sollen auf den Stationen Apotheker
[weiterlesen …]

Hummels fällt gegen Schweden aus

Sotschi  – Bei der Fußball-WM in Russland fällt Mats Hummels im Spiel gegen Schweden aus. Das sagte Bundestrainer Jogi Löw am Freitag in Sotschi. Hummels habe sich beim Training den Halswirbel verrenkt und könne vorerst nicht in Kopfballduelle gehen. Gegen Schweden brauche es jedoch Spieler, die „im Luftkampf“ gut seien, so Löw. Ansonsten sei die
[weiterlesen …]

Österreichs Kanzler Kurz kündigt Grenzkontrollen bei Umsetzung von Seehofer-Plan an

Wien  – Der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz hat für den Fall verschärfter Kontrollen an den deutschen Grenzen eine sofortige Reaktion Österreichs angekündigt. Kurz sagte zu „Bild“: „Wir wären darauf vorbereitet und würden alles tun, was erforderlich ist, um unsere Grenzen zu schützen. Das würde die Grenzsicherung am Brenner bedeuten, aber auch an vielen anderen Orten.“
[weiterlesen …]

Matteo Salvini: Zukunft der EU steht auf dem Spiel

Rom/Berlin  – Italiens Innenminister Matteo Salvini geht davon aus, dass die Zukunft der EU auf dem Spiel steht. „Innerhalb eines Jahres wird sich entscheiden, ob es das vereinte Europa noch gibt oder nicht mehr“, sagte Salvini dem „Spiegel“. Ob das Ganze sinnlos geworden sei, werde sich vor allem bei den bevorstehenden Haushaltsverhandlungen und im Vorfeld
[weiterlesen …]

Vermisste Tramperin Sophia offenbar tot in Spanien gefunden

Leipzig/Madrid  – Auf der Suche nach der vermissten Tramperin Sophia L. aus Leipzig ist in Spanien eine Leiche gefunden worden. Laut eines Berichts der Zeitung „El Correo“ sei eine Frau, auf die die Beschreibung passe, am Donnerstag um 15:20 Uhr an einer Tankstelle im Ort Asparrena gefunden wurde – mit Anzeichen von Gewalteinwirkung. Die 28-Jährige
[weiterlesen …]

SPD zieht positive Bilanz zu 100 Tagen GroKo

Berlin  – Die SPD-Vorsitzende Andrea Nahles hat eine positive Zwischenbilanz zur Arbeit ihrer Partei in der Großen Koalition gezogen. „Seit 100 Tagen setzt die SPD den Koalitionsvertrag Schritt für Schritt um. Denn für uns ist er Auftrag und Richtschnur“, sagte Nahles der „Welt“. Der Vertrag ist mit „Ein neuer Aufbruch für Europa“ überschrieben. Die SPD
[weiterlesen …]

EuGH verurteilt Deutschland wegen Nitrat-Belastung

Luxemburg  – Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat Deutschland wegen einer zu hohen Nitrat-Belastung des Grundwassers verurteilt. Die Bundesregierung habe zu wenig gegen die Verunreinigung unternommen und damit gegen EU-Recht verstoßen, urteilten die Luxemburger Richter am Donnerstag. In dem Verfahren ging es um eine Klage der EU-Kommission. Die Brüsseler Behörde war im November 2016 wegen der
[weiterlesen …]

Studie: Bedürftige Großstädter können sich Pflege oft nicht leisten

Köln  – Vor allem in großen Städten können sich pflegebedürftige Menschen in Deutschland die ambulante oder stationäre Versorgung oft nicht mehr leisten. Das berichten die Zeitungen der Funke-Mediengruppe unter Berufung auf eine Auswertung des Instituts der deutschen Wirtschaft in Köln (IW). Demnach bezieht in Großstädten rund ein Viertel der Menschen, die gepflegt werden, die Sozialleistung
[weiterlesen …]

Ehemaliger Botschafter Ischinger: „Trumps Kriminalitätsstatistik-Tweets dreist“ – Kriminologe: „Frei erfunden“

Berlin  – Der ehemalige deutsche Botschafter in den USA, Wolfgang Ischinger, hat Trumps falsche Zahlen aus der deutschen Kriminalitätsstatistik als „dreist“ bezeichnet. Am Dienstag hatte Trump ohne Angabe von Quellen getwittert, dass die Kriminalität in Deutschland um zehn Prozent zugenommen habe, „seitdem Migranten aufgenommen wurden“. Zugleich warf er der Bundesregierung Vertuschung vor: „Die Behörden wollen
[weiterlesen …]

CSU warnt Merkel vor „schmutzigem Deal“ bei Asyl-Gipfel

Berlin  – CSU-Vorstandsmitglied Markus Ferber hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) vor einem „schmutzigen Deal“ beim für Sonntag geplanten Asyl-Spitzentreffen in Brüssel gewarnt. „Wir haben die Sorge, dass Angela Merkel jetzt mit dem Scheckbuch durch Europa läuft“, sagte Ferber dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“. „Sie braucht Griechenland und Italien für eine Lösung in der Flüchtlingsfrage.“ Die europäische Lösung
[weiterlesen …]

Trump stoppt Trennung von Migrantenfamilien per Dekret

Washington  – US-Präsident Donald Trump hat die umstrittene Trennung von Migrantenfamilien an der Grenze zu Mexiko beendet. Er unterzeichnete am Mittwoch in Washington ein entsprechendes Dekret. Die Anordnung soll später zum Gesetz werden. „Wir wollen Familien zusammenhalten“, sagte er kurz vor der Unterzeichnung. Hintergrund ist die Praxis der US-Behörden, illegal ins Land kommende Menschen zu
[weiterlesen …]

Rizin-Fund in Köln: Keine Anhaltspunkte für konkrete Anschlagspläne – Generalbundesanwalt warnt vor Anschlägen mit Biokampfstoffen

Karlsruhe – Nach dem Rizin-Fund in Köln haben die Ermittler bislang keinerlei Anhaltspunkte für konkrete Anschlagsplanungen gefunden. Die bisherigen Erkenntnisse legten allerdings nahe, dass der Beschuldigte erwogen habe, einen Sprengsatz herzustellen, teilte die Bundesanwaltschaft am Mittwoch mit. Wie weit der beschuldigte Tunesier mit der Herstellung fortgeschritten war, ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen. Bei den Durchsuchungsmaßnahmen
[weiterlesen …]

Wetterachterbahn: Erst Temperatursturz – dann Hitzewelle

Offenbach – Deutschland steht temperaturmäßig eine Achterbahnfahrt bevor. Zum Wochenende sinken die Messwerte bundesweit voraussichtlich zunächst auf Tageshöchsttemperaturen von etwa 16 Grad. Anschließend steigen sie kontinuierlich und deutlich an, am übernächsten Wochenende werden vielerorts über 30 Grad erwartet, im Westen sogar 35 Grad. Bevor die Temperaturen zunächst heruntergehen kann es diesen Donnerstag mit geringer Wahrscheinlichkeit
[weiterlesen …]



[Weitere Beiträge bei Nachrichten]

Wirtschaft in der Region

Fachkräftemangel im Metallbereich: IHK und CJD entwickeln Qualifikation mit IHK-Zertifikat mit kurzer Kursdauer

Maximiliansau – Drehen, Fräsen, Bohren, Stanzen und vieles mehr wird heute durch computergestützte Anlagen erledigt. Deshalb ist die CNC-Technik (Computerized Numerical Control) eine Schlüsseltechnologie in der Automatisierungs- und Produktionstechnik, vor allem im Metallgewerbe. CNC-Spezialisten sind auf dem Arbeitsmarkt sehr gesucht, mit jugendlichen Auszubildenden ist der Bedarf der Industrie nicht zu decken. Das CJD Maximiliansau bietet
[weiterlesen …]

Großer Schritt in die Zukunft am DLR Rheinpfalz

Neustadt-Mußbach. „Ein großer Schritt in Richtung Zukunft“ wurde heute am DLR Rheinpfalz gemacht“, so Weinbaustaatssekretär Andy Becht bei der Eröffnungsfeier des neuen oenologischen Technikums. „Mit diesen Investitionen wird der Forschungs- und Studienstandort Neustadt ausgebaut und für weitere Zukunftsprojekte fit gemacht.“ Das Technikum ist deutschlandweit die modernste und größte Anlage, um Weine für Forschungszwecke im Kleinmaßstab
[weiterlesen …]

Sparkasse Südliche Weinstraße spendet 209.000 Euro für ehrenamtliches Engagement

SÜW. Insgesamt rund 209.000 Euro fließen an gemeinnützige Vereine und Institutionen im Landkreis Südliche Weinstraße. Das Geld stammt aus dem Zweckertrag der Sparkassen-Lotterie PS-Sparen und Gewinnen. Am Mittwochabend wurden bereits 109.780 Euro an 33 Vereine übergeben. Die Vorteile von PS- Sparen und Gewinnen überzeugen die Kunden der Sparkasse seit vielen Jahren: Sie nehmen mit rund
[weiterlesen …]

Ein Herz für den musikalischen Nachwuchs: Sparkassenstiftung fördert 18 Musikvereine mit 20.000 Euro

Kandel – Draußen regnete es in Strömen, aber im Versammlungssaal der Sparkasse in Kandel herrschte eitel Sonnenschein. Die Stiftung der Sparkasse Germersheim-Kandel „zur Förderung von Kunst, Kultur und Sport sowie zur Unterstützung der Heimat- und Jugendpflege“ hatte nämlich mit dem Projekt „Förderung der Jugendarbeit in den Musikvereinen“ 18 Vereine mit insgesamt 20.000 Euro bedacht. In
[weiterlesen …]

JUST-Forum für Unternehmer: Der Mensch braucht persönlichen Austausch

Edenkoben. JUST e.V. – Forum für Unternehmen in der Südpfalz lud zum 4. Unternehmertreffen in den Kurpfalzsaal nach Edenkoben ein. Landrat Dietmar Seefeldt, Bürgermeister Ludwig Lintz sowie die Edenkobener Weinprinzessin Sophie Grünagel wurden von den Vorsitzenden des Vereins, Silke Nissen und Achim Kreisel herzlich begrüßt. Landrat Seefeldt unterstrich in seiner Begrüßung, was er Tags zuvor
[weiterlesen …]

Germersheim: Neues Einkaufszentrum öffnet im Spätjahr

Germersheim – Dieses Jahr im Advent kann man voraussichtlich schon im neuen Einkaufszentrum am Paradeplatz seine Weihnachtseinkäufe erledigen. Ende November oder Anfang Dezember soll das Shoppingcenter öffnen, sagte Bürgermeister Marcus Schaile dem Pfalz-Express auf Nachfrage. Auf ein exaktes Datum wollte man sich in Germersheim noch nicht festlegen – bei einem so großen Projekt könne es
[weiterlesen …]

Bewerbungsphase läuft: Unternehmensverbund unterstützt mit Projekt „Rückenwind“ ausbildungssuchende Jugendliche

Jugendliche, die noch keinen Ausbildungsplatz gefunden haben, können sich für „Rückenwind“ bewerben. Das Projekt wird beim VFBB e. V. in Speyer, Germersheim, Landau und Ludwigshafen durchgeführt und vom Unternehmenspartner GABIS GmbH finanziert. Jugendliche können diese Einstiegsqualifizierung nutzen, damit sie gut vorbereitet in eine anschließende Ausbildung starten können. Voraussetzung ist, dass sie für eine Ausbildung im
[weiterlesen …]

IHK-Vollversammlung auf dem Betze: Resolution zur Verkehrssituation in der MRN verabschiedet

Ludwigshafen/Kaiserslautern. Wo spielt ein IHK-Präsident Tischfußball? Und wo können die Vollversammlungsmitglieder auf eine Torwand schießen? Natürlich auf dem Betze. Hier, im Stadion des 1. FCK, der leider in die dritte Liga abgestiegen ist, traf sich jetzt die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz zu ihrer Frühjahrssitzung. Und danach zu einem Austausch am
[weiterlesen …]

Fotostudio Malthaner in Bellheim: Immer den richtigen Moment einfangen

Bellheim – In den letzten 15 bis 20 Jahren hat sich die Berufswelt in vielen Bereichen rasant verändert – die Digitalisierung hat Einzug gehalten und schreitet weiter fort. In der Fotografie hat sich die Branche wie kaum eine andere verändert. Von der analogen Fotografie hat sich ein beinahe kompletter Wandel in Richtung digitale Bilder vollzogen.
[weiterlesen …]

Zu Gast bei Unternehmensgruppe NUSS in Wörth: Zweite Station der Betriebserkundungs-Tournee

Wörth – „Flexibilität, Mitdenken und Interesse für die Arbeit“, benennt Wolfgang Hoffmann, Geschäftsführer der Logistik Center NUSS GmbH, die mit wichtigsten Eigenschaften, die ein Mitarbeiter mitbringen sollte. „Denn zu 95 Prozent ist für die Mitarbeiter kein Tag wie der andere, und spontane Reaktionen können erforderlich sein.“ Gemeinsam mit Alexander Ditz, Geschäftsführer der Spedition NUSS GmbH, und
[weiterlesen …]

4. Unternehmertreffen des JUST: „Der Mensch im Unternehmen“

Edenkoben.  JUST e.V. – Forum für Unternehmen  in der Südpfalz  lädt zum 4. Unternehmertreffen am Samstag, 9. Juni von 9 bis 16 Uhr in den Kurpfalzsaal, Weinstraße 94, nach Edenkoben ein. DER MENSCH IM UNTERNEHMEN! Unter diesem Motto steht das diesjährige Unternehmertreffen. Erfahrene Unternehmer und Mediziner berichten über zukünftige Herausforderungen des Menschen im Unternehmen. Die
[weiterlesen …]

Rheinzabern: Pasta Pasta mit neuer Attraktion – Eiskeller mit einmaligem Ambiente

Rheinzabern – Vor einigen Jahren übernahm Familie Kapaj den als „Bierkeller“ bekannten Gebäudekomplex Ecke Hauptstraße / Alte Neupotzer Straße in Rheinzabern. Ein hoffnungsloser Sanierungsfall. Zunächst richtete Familie Kapaj die gerne besuchte Pizzeria Pasta Pasta ein, hatte aber von Anfang an auch einen besonderen Plan im Hinterkopf: Der einst als Eiskeller der ehemaligen Brauerei Schott fungierende
[weiterlesen …]

PS-Sparen lohnt sich: Lambrechter PS-Sparerin gewinnt 5.000 Euro

Lambrecht. Eines der zahlreichen PS-Lose von Monika Schwestermann hat sich diesen Monat richtig gelohnt. Der PS-Sparerin hat in der Maiauslosung von PS-Sparen und Gewinnen, der Lotterie der rheinland-pfälzischen Sparkassen, einen Großgewinn getroffen. Sie darf sich über 5.000 Euro Zuwachs auf ihrem Konto freuen. Annette Assel, die Leiterin des Beratungszentrums der Sparkasse Rhein-Haardt in Lambrecht, war
[weiterlesen …]

Gemeinschaftsaktion im Rahmen des 6. Deutschen Diversity-Tages auf dem Rathausplatz Landau

Landau. Den Dienstag, 5. Juni sollte man sich schon mal für die Mittagspause vormerken. Unter dem Motto „Flagge zeigen“ findet zwischen 12 und 14 Uhr der 6. Deutsche Diversity-Tag auf dem Rathausplatz Landau statt. Auch in diesem Jahr finden sich zahlreiche Unternehmen aus Landau und der Region auf Initiative der Stadtholding Landau in der Pfalz
[weiterlesen …]

Rohrbach: Gemeinsame SB-Geschäftsstelle von VR Bank und Sparkasse eröffnet

Rohrbach – Am Modepark Röther wurde die erste gemeinsame SB-Geschäftsstelle der Sparkasse Südliche Weinstraße und der VR Bank Südliche Weinstraße-Wasgau eGin eröffnet. Kunden beider Institute können dort ab sofort kostenlos Bargeld abheben. Die beiden Vorstandsvorsitzenden Bernd Jung und Dr. Marco Kern und Landrat Dietmar Seefeldt waren persönlich gekommen, um die SB-Geschäftsstelle symbolisch aufzuschließen und die
[weiterlesen …]

Jörg Elsässer leitet die Filialbereiche Edesheim und Gommersheim der VR Bank Südpfalz

Edesheim. Der Leiter der VR Bank-Filiale in Gommersheim, Jörg Elsässer, ist nun auch für den Filialbereich Edesheim der südpfälzischen Genossenschaftsbank zuständig. Unterstützt wird Elsässer in seinem neuen Verantwortungsbereich vom langjährigen Serviceberater Thomas Kern sowie den Allfinanzberatern Maximilian Kloiber und Simon Pfeffer. Elsässer sieht vor, dienstags, mittwochs und freitags in Edesheim zu sein. „Und natürlich immer,
[weiterlesen …]

„Zieht uns an!“: Sparkasse Südliche Weinstraße spendiert 15 Trikotsätze

SÜW. Die Sparkasse Südliche Weinstraße engagiert sich seit Jahren für den Sport in der Region. So auch in diesem Jahr. Besonders beliebt ist die jährliche Trikotaktion: Verlost werden 15 Trikotsätze an Vereine und Schulen im Wert von jeweils 1.000 Euro. Die Trikotaktion richtet sich an Vereine mit Kinder- und Jugendmannschaften aus der Region Südliche Weinstraße
[weiterlesen …]

9. Juni: JUST lädt zum 4. Unternehmertreffen ein

Edenkoben. JUST e.V. – Forum für Unternehmen lädt am Samstag, 9. Juni von 10 bis 16 Uhr zum 4. Unternehmertreffen in den Kurpfalzsaal, Weinstraße 94 ein. „DER MENSCH IM UNTERNEHMEN!“: Unter diesem Motto steht das diesjährige Unternehmertreffen. Erfahrene Unternehmer und Mediziner berichten über zukünftige Herausforderungen des Menschen im Unternehmen. Der Schlüssel für Unternehmenserfolge lautet: Die
[weiterlesen …]



[Weitere Beiträge bei Wirtschaft in der Region]

Veranstaltungstipps

Bouleturnier beim „Picknick im Südpark“: Interessierte können mitmachen

Landau. Im Rahmen des Familienfestes „Picknick im Südpark“ am 1. Juli wird der Boule Club Landau e.V. ein Bouleturnier für den Laien und den nicht Lizenzspieler veranstalten. Dem Bouleturnier wird ein Schnupperkurs für Kinder-und Jugendliche sowie für Erwachsene voran gehen. Interessierte können sich vorab unter kontakt@bc-landau.de unter Angabe „Picknick im Südpark“ oder vor Ort anmelden.
[weiterlesen …]

Kandel: Kräuter- und Ölmarkt am 23. und 24. Juni

Kandel – Etwa 60 ausgesuchte regionale und überregionale Aussteller rüsten sich wieder für den Kandeler Kräuter- und Ölmarkt rund um die St. Georgskirche. Die Geschmacks- und Riechnerven wurden ordentlich gekitzelt: Neben Kräutern an sich werden Kräuteröle und -essige, Kräuternudeln, Kräuterschinken, Kräuterpesto und Kräuterpasta, Kräuterliköre, verschiedene Gewürzöle sowie in Essig und Öl eingelegte Genüsse angeboten. Dazu
[weiterlesen …]

stop & listen am Römerplatz – Live Musik in der Bad Dürkheimer Innenstadt

Bad Dürkheim. Bereits zum 13. Mal lädt die Stadt Bad Dürkheim in Kooperation mit der VR Bank Mittelhaardt eG und den Gastronomen am Römerplatz zu „stop & listen“ in die Bad Dürkheimer Innenstadt. Immer donnerstags, immer ab 19 Uhr. „stop & listen ist mittlerweile zu einer festen Institution im Bad Dürkheimer Veranstaltungskalender geworden. Die einladende
[weiterlesen …]

30. Juni: Gute Idee der Fachschaft „Mensch und Umwelt“: Flohmarktstadt für Schnäppchenjäger

Landau. Die Fachschaft Mensch und Umwelt hat mit einer kleinen Gruppe von Studierenden der Universität Landau in den letzten Monaten eine Veranstaltung geplant, die am 30. Juni stattfinden wird. Das Event nennt sich „Flohmarktstadt“ und findet von 16 bis 20 Uhr statt. Der Clue an der Sache ist, dass die Verkäufer ihre Ware bei sich
[weiterlesen …]

Mit früherer Landtagsabgeordneter Ruth Ratter: Uni und Stadt Landau laden zum nächsten Rhetorischen Salon am 26. Juni

Landau. Ruth Ratter, frühere rheinland-pfälzische Landtagsabgeordnete von Bündnis 90/Die Grünen und Vorsitzende des deutschen Freundeskreises der israelischen Bildungs- und Begegnungsstätte Givat Haviva, ist nächster Gast der Veranstaltungsreihe Rhetorischer Salon. Am Dienstag, 26. Juni, ab 19 Uhr spricht Ratter in der Cafeteria am Campus Landau der Universität Koblenz-Landau über die Arbeit von Givat Haviva. Givat Haviva
[weiterlesen …]

50. Ball der Saison des TSC Landau: Let´s Dance Profis Erich Klann und Oana Nechiti kommen

Landau. Der Tanzsport-Club Landau e.V. freut sich außerordentlich, dass die Let´s Dance Proffessionals Erich Klann und Oana Nechiti zum 50. Ball der Saison am 1. Dezember 2018 nach Landau kommen. Als Höhepunkte des Ballabends werden Erich Klann und Oana Nechiti mehrere Shows aus ihrem Repertoire zeigen. Erich Klann konnte die beliebte Tanz-Show schon zwei Mal
[weiterlesen …]

23. Juni in Haßloch: „Tag der offenen Tür“ in der neuen Flüchtlingsunterkunft

Haßloch. In den Räumlichkeiten der ehemaligen Wichern-Werkstätten in der Gottlieb-Duttenhöfer-Straße 77 haben in den vergangenen Monaten umfangreiche Arbeiten stattgefunden, um das rund 1000 Quadratmeter große Gebäude in eine Unterkunft für Asylbewerber umzubauen. Bereits im Dezember 2016 hatte die Gemeinde zu einem „Tag der offenen Tür“ eingeladen und interessierten Besuchern vor Ort das Konzept für die
[weiterlesen …]

Stiftungsfest im Kunsthof Werner Brand in Hochstadt am 23. und 24. Juni

Hochstadt. Im gemütlichen Ambiente des Kunsthofs Werner Brand in der Hauptstraße 3 in Hochstadt, kommen am Wochenende die Freunde der anspruchsvollen Kunst und des erlesenen Weins auf Ihre Kosten. Beim 3. Stiftungsfest der noch jungen Kunststiftung öffnet am Samstagnachmittag (23. Juni), um 15 Uhr eine Ausstellung vielfach ausgezeichneter Künstler in den Sparten Malerei, Grafik und
[weiterlesen …]

So schmeckt die Pfalz: Marktplatz der regionalen Köstlichkeiten und Schlender-Picknick auf der Hardenburg am 23. Juni

Bad Dürkheim. Ganz im Zeichen des europäischen Picknicktags steht am 23. Juni von 10 bis 17 Uhr die Schloss- und Festungsruine Hardenburg bei Bad Dürkheim. Pfälzer Manufakturen bieten an diesem Sonntag einen Marktplatz der regionalen Köstlichkeiten, dazu lockt ein Schlender-Picknick mit vielen kulinarischen Stationen. Alles, was die Pfalz so einzigartig macht, steht auf dem Speiseplan:
[weiterlesen …]

Vortrag am 20. Juni über Max Slevogts engagiertesten Sammler

Neustadt. Max Slevogt und die Pfalz – von dieser Beziehung zwischen künstlerischem Schaffen und Region zeugen nicht nur zahlreiche Gemälde, sondern auch maßgebliche Arbeiten der Slevogt-Forschung. Im Slevogtjahr hält die Kunsthistorikerin Dr. Kirsten Fitzke am Mittwoch, 20. Juni, 19 Uhr, im Casimirianum zu Neustadt einen Vortrag zum Thema „Franz Josef Kohl-Weigand – ein Slevogt-Sammler schreibt
[weiterlesen …]

Themenabend „Schule weltweit“ im Offenen Kanal mit Filmen von Paul Schwarz

Landau. Seit Februar gibt es jeden vierten Freitag im Monat um 18 Uhr im Offenen Kanal Landau-Südliche Weinstraße Themenabende mit Filmen von Paul Schwarz, dem Landauer Filmemacher. Die kommende Sendung am 22. Juni ab 18 Uhr steht unter dem Thema „Schule weltweit“. Gezeigt wird der PISA-Film „Wissen der Zukunft. Wie Bildungsarbeit weltweit gelingt“ (105 min).
[weiterlesen …]

Sommerfest für die ganze Familie am 1. Juli: Picknick im Südpark

Landau. Ein besonderes Highlight im Festkalender der Stadt Landau ist das Picknick im Südpark am 1. Juli von 11 bis 18 Uhr. Es ist mittlerweile das dritte Frühstück, welches der Freundeskreis Blühendes Landau organisiert. „Das Picknick soll an die Landesgartenschau erinnern“, so der erste Vorsitzende und Alt-OB Hans-Dieter Schlimmer. 2015 fand im jetzigen Südpark die
[weiterlesen …]

20. Juni in Edenkoben: Der Schatz im Schloss – Keramik am Nachmittag

Edenkoben. Unter dem Motto „Zu Tisch!“ widmet sich die Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz im Rahmen des Europäischen Kulturerbejahres 2018 dem Thema „Genuss“ und auf Schloss Villa Ludwigshöhe speziell der Vorliebe von König Ludwig I. fürs Speiseeis. Zusätzlich werden deshalb im Sommer 2018 vor der Slevogt-Galerie in der Villa Ludwigshöhe in einer kleinen Schau ausgewählte Exponate
[weiterlesen …]

Bis 12. August: Fotoforum Neustadt stellt aus: Rost salonfähig

Neustadt. Als  Rost  bezeichnet man das Oxidationsprodukt, das aus Eisen oder Stahl durch Oxidation mit Sauerstoff in Gegenwart von Wasser entsteht. Rost ist porös und schützt nicht vor weiterer Zersetzung. Soweit die nüchtern sachliche Betrachtung. Insgesamt fünfzehn Fotografen, eine Dame und vierzehn Herren vom fotoforum Neustadt haben Rost als Thema künstlerisch verarbeitet: Rost ist das Gegenteil von blitzblank. Die Haptik von Rost ist spröde. Man kann
[weiterlesen …]

24. Juni: Volksliedersingen beim Volkschor am Schwanenweiher in Kandel

Kandel – „Sag mal, Ernst“, wurde der Ehrenvorsitzende des Männergesangvereins Volkschor Kandel e.V., Ernst Rassenfoß, von einem Freund angesprochen, „habt Ihr in Kandel auch sowas wie ein Volkssingen?“. Der aus Norddeutschland (dort gäbe es dies) vor einiger Zeit zugezogene Kandeler las wohl selten die Kulturnachrichten aus der Südpfalz. Er konnte jedoch aufgeklärt werden: Seit 2007 veranstaltet
[weiterlesen …]

RLP Lese-Sommer 2018 in der Bücherei Hauenstein

Hauenstein. Unter dem Motto „Anmelden, lesen und Preise gewinnen“ findet auch dieses Jahr wieder vom 11. Juni bis 11. August der Lese-Sommer des Landes Rheinland-Pfalz für Kinder und Jugendliche von sechs bis 16 Jahren statt. 195 kommunale und kirchliche Bibliotheken landesweit machen mit. Wer sich zum Lesesommer anmeldet, kann exklusiv und kostenlos aktuelle Kinder- und
[weiterlesen …]

24. Juni: Tag der offenen Gartentür 2018 im Saarland und in Rheinland-Pfalz

RLP/Saarland. „Glück ist nur echt, wenn man es teilt!“ Dieses Zitat von Christopher McCandless haben sich viele Gartenfreunde zu Eigen gemacht: Sie öffnen am 24. Juni 2018 beim „Tag der offenen Gartentür“ ihren Garten und teilen so ihr „Gartenglück“ mit interessierten Gartenbesuchern. Im Saarland, in Rheinland-Pfalz und in angrenzenden Gebieten zeigen sie die Vielfalt und
[weiterlesen …]

Benefizspiel am 8. September: Heimkehr der Helden – 20 Jahre Das Wunder vom Betze

Kaiserslautern. Am Samstag, 8. September 2018 steigt im und am Fritz-Walter-Stadion ein Benefizspiel der FCK- Meistermannschaft ‘98 um Otto Rehhagel, Olaf Marschall & Co. gegen die Deutschen Fußball Legenden mit großem Rahmenprogramm. Tickets sind ab sofort erhältlich. Vor 20 Jahren gelang dem 1. FC Kaiserslautern etwas in der Fußball-Bundesliga bis heute Einzigartiges und Unerreichtes: Das
[weiterlesen …]



[Weitere Beiträge bei Veranstaltungstipps]
Directory powered by Business Directory Plugin