Mittwoch, 19. Juni 2024

Regional

Neue Fahne am Landauer Rathaus: Davidsstern, Friedenstaube und Stadtwappen

Landau – Ein Davidsstern als Symbol des Volkes Israel und des Judentums, eine Friedenstaube und das Wappen der Stadt Landau: Diese drei Symbole zieren – weiß auf blauem Grund – die Flagge, die ab sofort am Landauer Rathaus zu sehen ist. Dazu der Text: „Gemeinsam gegen Antisemitismus und Rassismus“. Die Stadt Landau mit ihrem Oberbürgermeister
[weiterlesen …]

Kommunalwahl 2024

Regional

Zweibrücken: Zwei Tote in Wohnung entdeckt – Polizei vermutet Gewaltdelikt

Zweibrücken – Am späten Montagabend fand ein 29-jähriger Mann in einer Wohnung Zweibrückener Stadtteil Bubenhausen zwei tote Menschen. Bei den Toten handelt es sich um eine 24-jährige Frau und einen Mann, dessen Identität noch nicht zweifelsfrei geklärt ist. Die Polizei geht derzeit von einem Gewaltdelikt aus, hat jedoch noch keinen Tatverdächtigen. Der 29-Jährige wurde von
[weiterlesen …]

Pilgern mit Rhythmus beim KuSo Germersheim: Ein Tag auf dem Pfälzer Jakobsweg

Germersheim – Der Kultursommer (KuSo) 2024 steht unter dem Motto „Sterne des Südens”. Mit dem Titel „Musikalische Wanderung auf dem Pfälzer Jakobsweg” zog der KuSo viele Interessierte nach Germersheim. Am Sonntag, 16. Juni, fanden sich etwa 80 Personen aus Germersheim und der näheren Umgebung am Kulturzentrum Hufeisen ein. Selbst Besucher aus Speyer, Landau und Karlsruhe
[weiterlesen …]

Bad Bergzabern: Pfarrer Dominik Schindler im Alter von 37 Jahren gestorben

Bad Bergzabern – Die Pfarrei Hl. Edith Stein und das gesamte Bistum Speyer trauern um Pfarrer Dr. Dominik Schindler, der am Nachmittag des 15. Juni 2024 im Alter von nur 37 Jahren an einem Herzinfarkt verstorben ist. Schindler stammte aus dem saarpfälzischen Teil des Bistums, aus Homburg. Nach seinem Studium in Saarbrücken und München wurde
[weiterlesen …]

Heimatfest 1250 Jahre Rülzheim lockt viele Gäste auf die Festmeile

Rülzheim feiert vom 14. Juni bis zum 17. Juni 2024 sein 1250-jähriges Bestehen. Nach einem verregneten Freitag ließ sich am Samstag die Sonne blicken und lockte viele Gäste auf die Festmeilen. „Gestern waren erst gegen Abend zum EM-Spiel mehrere Leute hier, die Stimmung war natürlich trotz des wechselhaften Wetters der Wahnsinn”, erzählte ein Budenbesitzer dem
[weiterlesen …]

Landau: Initiative gegen Umbenennung von Straßen gegründet

Landau. Am 30. April 2024 beschlossen SPD, Grüne, Linke, die Partei, Pfeffer und Salz plus OB Dominik Geißler gegen die Stimmen von CDU, FDP, FWG und AfD im Landauer Stadtrat, die Hindenburgstraße, Kohl-Larsen-Straße und Hans-Stempel-Straße umzubenennen. Vorausgegangen waren lange Diskussionen über das Für und Wider. Ein Antrag der CDU-Fraktion im März, die betroffenen Bürger zu
[weiterlesen …]

Wahlergebnis der Kreistagswahl 2024 im Kreis Germersheim – Kandidaten und Sitze

Kreis Germersheim – Am 13. Juni 2024 hat der Wahlausschuss des Landkreises Germersheim unter dem Vorsitz von Landrat Dr. Fritz Brechtel das Ergebnis der Kreistagswahl offiziell festgestellt. Demnach sieht das endgültige Ergebnis wie folgt aus: CDU 36,4 Prozent, Alternative für Deutschland (AfD) 19,7 Prozent, SPD 16,6 Prozent, Freie Wählergruppe Landkreis Germersheim 13,4 Prozent, Bündnis 90/DIE GRÜNEN
[weiterlesen …]

VG Jockgrim und VG Rülzheim fordern von SGD runden Tisch zum Thema Extremwetter

Die Verbandsgemeinden Jockgrim und Rülzheim haben sich an die SGD Süd gewandt und einen Runden Tisch zum Thema Extremwetterereignisse gefordert. Die Bürgermeister der beiden Verbandsgemeinden, Karl Dieter Wünstel (Jockgrim) und Matthias Schardt (Rülzheim) betonten, das jüngste Binnenhochwasser habe gezeigt, wie wichtig leistungsfähige Entwässerungssysteme im Süden des Landkreises – insbesondere in Jockgrim und Rülzheim – seien.
[weiterlesen …]

Hilfe für junge Seelen: Kostenlose psychotherapeutische Beratung in Landau wird gestärkt

Landau / SÜW / GER – Anonym, unverbindlich und kostenfrei: So präsentiert sich die psychotherapeutische Beratung „Deine Themenwelten“ für Kinder und Jugendliche, angeboten von der Landauer Psychotherapie-Ambulanz der Rheinland-Pfälzischen Technischen Universität Kaiserslautern-Landau (RPTU). Jeden Dienstag von 14 bis 17 Uhr können junge Menschen bis 21 Jahren nach vorheriger Online-Anmeldung kurzfristig professionelle Hilfe im Quartier Chopin
[weiterlesen …]

PLAYMOBIL-Schau: Historisches Museum der Pfalz begrüßt 100.000sten Gast 

Speyer – „Herzlichen Glückwunsch! Du bist unser Jubiläumsgast!“, mit diesen Worte begrüßte Heike Externbrink-Becker vom Jungen Museum den fünfjährigen Lasse im Historischen Museum der Pfalz. Seine Mutter, Eva Schumb-Falk, hatte die 100.000ste Eintrittskarte für die Ausstellung „We Love PLAYMOBIL – 50 Jahre Spielgeschichte(n)“ gelöst. Die Familie aus Dudenhofen erhielt als Geschenk einen Blumenstrauß, die Jubiläums-Sonderfigur
[weiterlesen …]

LA 2024: Luftwaffenausbildungsbataillon Germersheim zeigt moderne Drohnentechnologie

Berlin/Germersheim – Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung (ILA) 2024 in Berlin zog zahlreiche Besucher an, die vom 5. bis zum 9. Juni die Gelegenheit hatten, sich über die neuesten Entwicklungen in der Luftfahrt zu informieren. Mit 600 Ausstellern aus 30 Nationen bot die Messe einen Einblick in die aktuelle Technologie und internationale Zusammenarbeit. Das in
[weiterlesen …]

SÜW: Vorläufiges Ergebnis der Kreistagswahl 2024 steht fest

Im Landkreis Südliche Weinstraße ergibt das vorläufige Endergebnis der Kreistagswahl 2024 folgende prozentuale Verteilung: CDU 31,8 Prozent, SPD 19,8 Prozent, Freie Wählergruppe Landkreis Südliche Weinstraße 18,5 Prozent, Alternative für Deutschland (AfD) 14,7 Prozent, Grüne 11,3 Prozent, FDP 3,7 Prozent. Im neuen Kreistag erhalten somit die CDU 13 Sitze, SPD acht Sitze, Freie Wählergruppe acht Sitze,
[weiterlesen …]

Martin Brandl Nachfolger von Landrat Dr. Fritz Brechtel – Dank an politisch Engagierte und Wähler

Das Rennen um den Landratsposten im Landkreis Germersheim ist beendet: Bereits im ersten Anlauf geht Martin Brandl (CDU) mit 50 Prozent der Stimme als Sieger aus dem Wahlkampf (wir berichteten live). Landrat Dr. Fritz Brechtel gratuliert ihm zu seinem Wahlsieg: „Bei sechs Kandidaten um das Amt des Landrats gleich im ersten Wahlgang die absolute Mehrheit
[weiterlesen …]

Landratswahl im Kreis Germersheim: Martin Brandl schafft es mit dem ersten Anlauf

Landkreis Germersheim – Am Sonntag, 9. Juni 2024, fand im Landkreis Germersheim die mit Spannung erwartete Landratswahl statt. Es war denkbar knapp, aber am Ende schaffte CDU-Kandidat Martin Brandl die 50-Prozent-Marke. Einige wenige Stimmen gaben den Ausschlag. Kurz sah es nach einer Stichwahl zwischen Brandl und AfD-Kandidat Bernd Schattner aus.  98.390 wahlberechtigte Bürger des Landkreises waren
[weiterlesen …]

Landratswahl im Kreis Germersheim und Bürgermeisterwahlen in Kandel und Bad Bergzabern

Kreis Germersheim / Kandel / Bad Bergzabern –  Auch in der Südpfalz haben die Wahllokale um 18 Uhr die Türen geschlossen. Am späten Abend lagen die Ergebnisse der Direktwahlen vor.  Sechs Kandidaten haben sich im Kreis Germersheim um das Amt des Landrats beworben, während in Kandel und Bad Bergzabern die Stadtbürgermeister gewählt wurden. Im Kreis Germersheim
[weiterlesen …]

Landrat Seefeldt klagt bei Kreisempfang: Zunehmendes Unverständnis und schwindende Akzeptanz für Verwaltungsentscheidungen

Landau. Traditionell wird am 8. Juni Kreisgeburtstag gefeiert. In diesem Jahr fiel der Termin auf den Tag vor den Kommunalwahlen. Die Überlegung, den Kreisgeburtstag zu verschieben wurde jedoch verworfen und so beging man heute bei bestem Wetter vor dem Kreishaus der Kreisverwaltung Südliche Weinstraße den 55. Geburtstag des Kreises mit vielen gut aufgelegten Gästen. Mit
[weiterlesen …]

Europawahl in Landau 2024: Wahlbeteiligung um 13 Uhr bei knapp 56 Prozent

Landau – Ein erster Zwischenstand: Die Wahlbeteiligung bei der Europawahl in der Stadt Landau lag um 13 Uhr am heutigen Wahlsonntag bei knapp 56 Prozent. Das teilte die Stadt mit.  Mit eingerechnet sind die 14.160 Landauer, die im Vorfeld Briefwahl beantragt hatten (rund 38 Prozent). Insgesamt sind in Landau 36.947 Personen für die Europawahl 2024
[weiterlesen …]

Rohrbach: Brand bei Fahrzeug-Handel zerstört sieben Fahrzeuge

Rohrbach – In den frühen Morgenstunden des 9. Juni 2024 brach bei der Firma Engel & Engel GmbH in  in Rohrbach ein Feuer aus, das sieben Kraftfahrzeuge erfasste. Gegen 3:45 Uhr wurden die Einsatzkräfte zu dem Firmengelände gerufen. Trotz des raschen Eingreifens entstand ein Sachschaden, der auf etwa 90.000 Euro geschätzt wird. Glücklicherweise gab es
[weiterlesen …]

Veranstaltung in Landau: Gedenkminute für ermordeten Polizisten Rouven Laur [mit Videostatements)

Landau. Auch in Landau gedachte man am 7. Juni des ermordeten Polizisten Rouven Laur. Er war am 31. Mai bei einer islamkritischen Veranstaltung auf dem Mannheimer Marktplatz von dem Afghanen Sulaiman Ataee mit einem Kampfmesser angegriffen und tödlich verletzt worden. Ataee hatte zuvor auch den Hauptredner der Veranstaltung Michael Stürzenberger angegriffen und verletzt – dieser
[weiterlesen …]

Aufbau Sirenennetzwerk im Kreis Germersheim an Tulla-Grundschule in Sondernheim gestartet

Im Landkreis Germersheim hat der Aufbau eines hochmodernen Sirenennetzwerkd begonnen. Die erste von insgesamt 64 geplanten Sirenen wurde an der Tulla-Grundschule in Sondernheim installiert.  Das neue System markiert einen bedeutenden Schritt in Richtung verbesserte Warnung und Information der Bevölkerung im Fall von Notfällen oder Katastrophen. Technologie auf dem neuesten Stand  Die neue Anlage zählt zu
[weiterlesen …]

Mußbach: Spatenstich für neues Wohngebiet mit Ärztehaus

Mußbach. Mit einem offiziellen Spatenstich im Beisein von Oberbürgermeister Marc Weigel, Baudezernent Bernhard Adams sowie Vertretern der Investoren, der F.K. Horn GmbH & Co. KG und der Immo 150 PmS GmbH & Co. KG aus Kaiserslautern, hat die Bebauung des Geländes westlich des Mußbacher Bahnhofs begonnen. Entstehen wird dort ein neues Wohngebiet mit sechs Mehrfamilienhäusern,
[weiterlesen …]

Große Betroffenheit über üble Schmierereien und Zerstörung von SPD-Plakaten

Der SPD-Kreisverband Germersheim hat die kürzlich erfolgten Schmierereien auf Wahlplakaten scharf verurteilt. Diese Taten stünden im klaren Widerspruch zu den Werten der Gemeinschaft und hätten große Betroffenheit ausgelöst, hieß es. Der Verband zeigte sich besorgt darüber, dass Hass und Antisemitismus ein derartiges Ausmaß erreicht hätten. Diese Angriffe stellten nicht nur eine Bedrohung für die Demokratie
[weiterlesen …]

Rosige Zeiten im Bad Bergzaberner Land: Die Rosenwochen im Bad Bergzaberner Land verzaubern im Mai und Juni 2024

Bad Bergzaberner Land – Ein Leben ohne Wein? In der Pfalz unvorstellbar. Denn dort, wo sich die zahlreichen Reben aneinanderreihen und die Trauben in der wärmenden Sommersonne reifen, gehört der edle Tropfen ganz selbstverständlich zum Alltag hinzu. Die malerische Gegend entlang der Südlichen Weinstraße mit den kalkhaltigen Ton- und Lehmböden ist vor allem für frische,
[weiterlesen …]

Stadtgeburtstag war ein voller Erfolg: Highlight war sicherlich der Umzug

Landau. Tollkühne Flieger, alte Störche von der SÜWEGA 1949 und jede Menge Prinzessinnen: Sie alle machten der Stadt Landau zu deren 750. Stadtjubiläum ihre Aufwartung. Am Ende zieht die Stadt Landau ein positives Fazit der viertägigen Veranstaltung und bedankt sich bei allen Aktiven. „Das war die größte und längste Geburtstagsparty, die Landau jemals gesehen hat“,
[weiterlesen …]

Helferfest für Einsatzkräfte nach Hochwasserbewältigung in Wörth- „Disziplin, Ruhe, perfekte Abstimmung“

Wörth – Am Donnerstagabend hat Ortsvorsteher Helmut Wesper die Einsatzkräfte, die in Altwörth eine große Überschwemmung verhindert hatten, bei einer Feier gewürdigt.  „Dank des Einsatzes hunderter Helfer wurde unser Ort vor einer Überschwemmung bewahrt, wie sie aktuell in Süddeutschland stattfindet“, so Wesper. Nach dem Starkregen am Freitag vor Pfingsten entspannte sich die Lage am Mittwochnachmittag,
[weiterlesen …]

Fall Vollmersweiler: Eltern nach Tod ihrer Tochter freigesprochen

Landau / Vollmersweiler – Die 1. Große Strafkammer des Landgerichts Landau hat am Montag (3. Juni 2024) das Urteil im Prozess gegen ein Ehepaar verkündet, dem vorgeworfen wurde, im Februar 2022 in Vollmersweiler (VG Kandel) den Tod ihrer 41-jährigen Tochter durch Vernachlässigung verursacht zu haben. Die Tochter war psychisch und körperlich schwer krank und die
[weiterlesen …]

PEX-Interview: Martin Brandl über Baggersee-Energie, Sicherheit, Entlastung für Bürger und Wirtschaft – und gesunden Patriotismus

Kreis Germersheim – Martin Brandl, seit 2009 Mitglied des Landtags und seit 2016 Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU-Landtagsfraktion, möchte sich künftig noch intensiver in seiner Heimat engagieren. Der erfahrene Politiker tritt bei den Kommunalwahlen am 9. Juni 2024 als Kandidat für das Amt des Landrats im Kreis Germersheim an. Brandl ist fest entschlossen, seine politische Erfahrung
[weiterlesen …]

Bistum Speyer auf 103. Deutschen Katholikentag in Erfurt

Speyer / Erfurt – Das Bistum Speyer nahm am 103. Deutschen Katholikentag in Erfurt teil und präsentierte sich auf der Kirchenmeile. Dort konnten Besucher gesegnet werden und Segenskärtchen auswählen, was laut Bistum zu inspirierenden Gesprächen führte. Kerstin Fleischer, Referentin für Trauerseelsorge, betonte die positive Resonanz: „Menschen den Segen zuzusprechen war sehr berührend.“ Das Bistum brachte
[weiterlesen …]


[Weitere Beiträge bei Regional]

Nachrichten

Verfassungsschutzbericht: Zahl extremistischer Straftaten auf neuem Höchststand

Die Zahl der Straftaten mit extremistischem Hintergrund in Deutschland ist im vergangenen Jahr erneut auf einen neuen Höchststand gestiegen. Wie aus dem am Dienstag vorgestellten Verfassungsschutzbericht 2023 hervorgeht, wurden insgesamt 39.433 solcher Straftaten gezählt. Bei 2.761 handelte es sich demnach um Gewalttaten. 2022 waren es 35.452 Straftaten und davon 2.847 Gewalttaten – auch das war
[weiterlesen …]

Umfrage: Mehrheit vertraut Regierung bei Abschiebeplänen nicht

Weniger als ein Viertel der Bundesbürger (23 Prozent) glaubt, dass die Bundesregierung ihre Ankündigung umsetzen wird, schwerkriminelle Ausländer auch in unsichere Herkunftsländer wie Syrien und Afghanistan abzuschieben. In einer Erhebung von Forsa für die Sender RTL und ntv gaben drei Viertel (75 Prozent) der Befragten an, dies nicht zu glauben. Auch unter den Anhängern der
[weiterlesen …]

Neun Bundesländer wollen Softdrink-Steuer

Berlin – In den Bundesländern wächst der Druck auf die Bundesregierung, eine Steuer auf zuckerhaltige Limonaden einzuführen. Wie die „Bild“ unter Berufung auf das Protokoll der jüngsten Konferenz der Länder-Verbraucherschutzminister berichtet, machen sich Brandenburg, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen und Thüringen für die Einführung „einer Steuer auf zuckerhaltige Softdrinks“ stark. Die Länder „bitten
[weiterlesen …]

EU-Umweltminister billigen umstrittenes Renaturierungsgesetz – Mehr Moore

Nach langem Streit haben sich die EU-Staaten doch noch auf das sogenannte Renaturierungsgesetz geeinigt. Die EU-Umweltminister hätten die Trilog-Vereinbarung zu dem Gesetz bestätigt, teilte die belgische Ratspräsidentschaft am Montag in Luxemburg mit. Das ist der letzte Schritt, bevor das Gesetz in Kraft treten kann. Zu dem Renaturierungsgesetz hatte es lange keine Mehrheit auf Ebene der
[weiterlesen …]

Messer-Attentäter von Mannheim ist mittlerweile außer Lebensgefahr

Mannheim  – Der Messer-Attentäter vom Mannheimer Marktplatz ist inzwischen phasenweise wieder ansprechbar. Er reagiere auch „auf körperliche Reize“, schreibt der „Mannheimer Morgen“ in seiner Dienstagausgabe unter Berufung auf „Ärztekreise“. Demnach soll sich der Afghane Suleiman A. nach seinem Terrorakt fast drei Wochen im künstlichen Koma befunden haben. Aktuell sollen die Ärzte des Mannes sein Aufwachen
[weiterlesen …]

Hamburger Reeperbahn: Mann mit Spitzhacke von Polizei niedergeschossen

Hamburg  – Auf der Hamburger Reeperbahn ist es am Sonntagmittag zu einem Großeinsatz der Polizei gekommen. Nach ersten Erkenntnissen habe eine Person Polizeikräfte mit einer Spitzhacke und einem Brandsatz bedroht, teilten die Beamten mit. Die Einsatzkräfte hätten in der Folge von ihrer Schusswaffe Gebrauch gemacht und den Mann niedergestreckt. Der Angreifer sei dabei verletzt worden
[weiterlesen …]

Lauterbachs „Gesundes-Herz-Gesetz“ steht und soll 2025 in Kraft treten

Schon im dritten Quartal 2025 könnte das neue „Gesundes-Herz-Gesetz“ von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) in Kraft treten. Das berichtet die „Bild am Sonntag“ unter Berufung auf Ministeriumskreise. Demnach haben das Bundeskanzleramt sowie das Wirtschafts- und Finanzministerium dem Entwurf schon zugestimmt. Der Gesetzentwurf sieht unter anderem Herz-Checks für Erwachsene im Alter von 25, 35 und 50
[weiterlesen …]

Polizei Blaulicht

Tödliche Messerattacke in Wolmirstedt – Polizei erschießt Angreifer

Wolmirstedt – Am Freitagabend soll ein 27-jähriger afghanischer Staatsangehöriger im sachsen-anhaltinischen Wolmirstedt einen 23-jährigen afghanischen Staatsangehörigen erstochen und weitere Personen schwer verletzt haben. Das teilte die Polizeiinspektion Stendal am Samstag mit. Der Angreifer wurde von Beamten erschossen. Nach der Attacke auf den Afghanen soll sich der mutmaßliche Täter zunächst ziellos durch Wolmirstedt bewegt haben. Kurz
[weiterlesen …]

Israel kündigt „taktische Pause“ im Süden Gazas an

Tel Aviv/Gaza  – Das israelische Militär hat eine täglich mehrstündige „taktische Pause“ der Kampfaktivitäten im südlichen Gazastreifen angekündigt. Dies soll „bis auf Weiteres“ täglich von 8 bis 19 Uhr gelten, teilten die Streitkräfte mit. Die Maßnahme sei Teil der laufenden Bemühungen, den Umfang der in den Gazastreifen gelangenden humanitären Hilfe zu erhöhen. Sie soll entlang
[weiterlesen …]

Hitzedom und Omegawetterlage: Rekordtemperaturen in weiten Teilen der USA erwartet

Eine Omegawetterlage über Nordamerika, auch „heat dome“ genannt, könnte in Teilen der USA in der kommenden Woche zu neuen Temperaturrekorden führen. Der Nationale Wetterdienst erwartet eine „potenziell gefährliche und lang anhaltende Hitze“. In Southern Arizona und New Mexico wird mit Temperaturen von bis zu 45 Grad Celsius gerechnet. Der „Hitzedom“ soll im Südwesten starten und
[weiterlesen …]

Frankreich: Gericht stoppt Rauswurf von Republikaner-Parteichef

Paris – Im Machtkampf der konservativen Republikaner in Frankreich hat ein Pariser Gericht den Ausschluss von Parteichef Éric Ciotti vorerst ausgesetzt. Eine endgültige Entscheidung über Ciottis Verbleib soll in einem Hauptverfahren erfolgen, berichtet „Le Monde“. Nachdem Frankreichs Präsident Emmanuel Macron angesichts des schlechten Ergebnisses seiner liberalen Partei „Renaissance“ bei der Europawahl das Parlament aufgelöst hat,
[weiterlesen …]

Deutschland gewinnt EM-Eröffnungsspiel gegen Schottland mit 5:1

München – Bei der Fußball-EM in Deutschland hat die deutsche Nationalmannschaft das Eröffnungsspiel gegen Schottland mit 5:1 gewonnen – Jubel und Erleichterung in der ganzen Republik.  Denn bereits nach zehn Minuten konnte Florian Wirtz die Hausherren in München mit dem ersten Treffer des Turniers in Führung bringen. Toni Kroos hatte das Spiel zuvor aus dem
[weiterlesen …]

Argentiniens Präsident Milei trotz Protesten in der Heimat bei G7-Gipfel

Bari – Beim G7-Gipfel in Süditalien sind am Freitag die Staats- und Regierungschefs weiterer Länder als Gäste dazugestoßen. Darunter war auch der argentinische Präsident Javier Milei, gegen dessen umstrittenen Wirtschaftsreformen es in Argentinien zuletzt heftige Proteste gab. Er wurde am Freitag herzlich von Italiens Ministerpräsidentin Giorgia Meloni empfangen. Weitere Gäste bei dem Gipfel sind in
[weiterlesen …]

Prinzessin Kate kehrt in Öffentlichkeit zurück

London  – Prinzessin Kate kehrt mehrere Monate nach ihrer Krebsdiagnose in die Öffentlichkeit zurück. Die Frau des britischen Thronfolgers werde am Samstag an der Geburtstagsparade für König Charles III. teilnehmen, teilte der Kensington-Palast am Freitag in London mit. Eine vollständige Rückkehr in die Öffentlichkeit stellt dies aber wohl noch nicht dar. In einer Mitteilung des
[weiterlesen …]

Nato-Hauptquartier für Ukraine-Einsatz soll in Wiesbaden entstehen

Das geplante Hauptquartier für den Nato-Einsatz zur Koordinierung der Aktivitäten für die Unterstützung der Ukraine soll in Deutschland entstehen. Es werde bei einer US-Einrichtung in Wiesbaden angesiedelt, kündigte Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg am Freitag in Brüssel an. Demnach soll es auch ein Logistikzentrum im östlichen Teil des Bündnisses geben. Insgesamt sind 700 Kräfte aus Nato-Beständen für
[weiterlesen …]

Buschmann begrüßt Beschluss zu Videokonferenztechnik in Gerichten

Berlin  – Nachdem der Vermittlungsausschuss von Bundestag und Bundesrat am Mittwoch eine Einigung zum Gesetz über den Einsatz von Videokonferenztechnik in bestimmten Gerichten erzielt hat, hat Justizminister Marco Buschmann (FDP) die Verabschiedung des Gesetzes am Freitag im Bundestag begrüßt. „Die Digitalisierung ist eine Chance für die Justiz. Sie macht sie noch stärker und effizienter“, sagte
[weiterlesen …]

Gericht: AfD-Parteitag darf doch in Essener Grugahalle stattfinden

Gelsenkirchen/Essen  – Der für das letzte Juni-Wochenende geplante AfD-Bundesparteitag darf womöglich doch in der Essener Grugahalle stattfinden. Das hat zumindest die 15. Kammer des Verwaltungsgerichts Gelsenkirchen am Freitag auf Antrag des AfD-Bundesverbands und im Rahmen eines Eilverfahrens entschieden, wie die Neue Ruhr/Neue Rhein Zeitung berichtete. Ob die Stadt Essen sich dieser Entscheidung fügt oder mit
[weiterlesen …]

Hamas-Sprecher kennt Zahl noch lebender Geiseln nicht

Beirut – Die Hamas weiß offenbar nicht, wie viele der verbliebenen 120 israelischen Geiseln in ihrer Gewalt noch am Leben sind. „Niemand weiß es“, sagte Hamas-Sprecher Osama Hamdan dem US-Fernsehsenders CNN am Donnerstagabend (Ortszeit). Hamdan forderte, jede Vereinbarung über ihre Freilassung müsse Garantien für einen dauerhaften Waffenstillstand und den vollständigen Rückzug der israelischen Streitkräfte aus
[weiterlesen …]



[Weitere Beiträge bei Nachrichten]

Wirtschaft in der Region

Baugenossenschaft (GBS) Speyer zieht Jahresbilanz und investiert Rekordsumme

Speyer – Die Baugenossenschaft Speyer eG (GBS) hat im Jahr 2023 bedeutende Fortschritte gemacht und umfangreiche Investitionen getätigt. Mit einem Bestand von 1.643 Wohnungen und Einfamilienhäusern bleibt die Durchschnittsmiete mit 6,50 Euro pro Quadratmeter unter dem regionalen Durchschnitt. Trotz hoher Baukosten und Zinsen hält die GBS an ihren Bauprojekten fest. Noch in diesem Jahr sollen
[weiterlesen …]

Unternehmernetzwerk „Wir, das Herz von Wörth“ spendet an Tierschutzverein Sonnenschein

Wörth –  Auf dem Maimarkt boten drei Frauen von „Wir, das Herz von Wörth“, dem „etwas anderen“  Gewerbeverein (Unternehmer-Netzwerk), „Schönheit von Kopf bis Fuß“ an. Nicole Baumgärtner von Nicole`s Beauty Salon, Julia Hesse (Chic & Fein) sowie Sibel Istanbullu (All about hair). Gegen eine kleine Spende konnte man sich entweder die Haare schneiden oder mit
[weiterlesen …]

Berufsmesse „Check the Future“ an der IGS Kandel: Kreisverwaltung stellt Ausbildungsberufe vor

Kreis Germersheim / Kandel – Im Zusammenschluss drei weiterführender Integrierten Gesamtschulen (IGS) aus dem Kreis Germersheim (Rheinzabern, Wörth und Kandel) findet alljährlich die Berufsmesse „Check the Future“ statt. In diesem Jahr ist die IGS in Kandel Ausrichterin dieses Angebots, das sich in erster Linie an Schüler (und deren Eltern) der achten, neunten und zehnten Klasse
[weiterlesen …]

„Dubbeschobbegäng“ begeistert auf Germersheimer Wochenmarkt

Germersheim – Am Dienstagvormittag war der Germersheimer Wochenmarkt auf dem Nardiniplatz ein echter Hotspot: Ab 10 Uhr brachte die „Dubbeschobbegäng“ mit ihrem Sound jede Menge Stimmung und gute Laune. Nach ihrem erfolgreichen Auftritt letzten August waren die drei Musiker Peter Horn, Gerd Welauer und Ingo Schneider, alias die „Dubbeschobbegäng“ vom Karnevalverein „Die Rhoischnooke“ 1960 e.V.,
[weiterlesen …]

Karriere in Ausbildung und Beruf: Kreisverwaltung Germersheim sucht Mitarbeiter und Nachwuchskräfte

Kreis Germersheim – Die Kreisverwaltung Germersheim verstärkt ihr Team und sucht nach neuen Mitarbeitern für verschiedene Positionen und Ausbildungsplätze. Mit einem klaren Fokus auf die Zukunft und dem Ziel, den Bürgerservice kontinuierlich zu verbessern, bietet die Kreisverwaltung eine Reihe von attraktiven Karrieremöglichkeiten. Für Auszubildende stehen spannende Berufsfelder offen, wie zum Beispiel Verwaltungsfachangestellte, Verwaltungswirte und Bachelor of Arts in
[weiterlesen …]

Sponsoren finanzieren Elektroauto für Bauhof Lingenfeld

Lingenfeld – Ortsbürgermeister Markus Kropfreiter (SPD) hat dieser Tage die neueste Anschaffung des Bauhofs Lingenfeld vorgestellt: ein vollständig von Sponsoren finanziertes Elektroauto. Kropfreiter erklärte, dass in einem Dorf wie Lingenfeld, wo häufig angehalten und wieder losgefahren werde, die Strecken meist kurz seien, was zu einem hohen Spritverbrauch führe. Daher sei ein Elektroauto hier besonders effizient.
[weiterlesen …]

Große Berufsmesse an IGS Kandel am 15. Juni 2024 – „Check the future“

Kandel –  „Check the future“ heißt es am Samstag, 15. Juni 2024, von 10 bis 13 Uhr auf dem Schulgelände der IGS Kandel.   Bei einer großen Berufs- und Ausbildungsmesse soll Schülern, Ausbildungsbetrieben, Berufsverbänden, Fachhochschulen und Universitäten die Gelegenheit gegeben werden, sich vorzustellen und gegenseitig kennen zu lernen. Teilnehmen werden neben IGS Kandel auch die
[weiterlesen …]

Klasse 6c der IGS Kandel erkundet Recyclinghof der Firma Gaudier

Kandel – Am 24. April 2024 unternahm die Klasse 6c der IGS Kandel einen Ausflug zur Firma Gaudier Bautransporte e.K. im Kandeler Stadtteil Minderslachen. Die Schüler trafen sich morgens im Klassenzimmer und machten sich gemeinsam um kurz nach 8 Uhr zu Fuß auf den Weg. Nach etwa 43 Minuten erreichten sie den Recyclinghof. Nach einer
[weiterlesen …]

Öffentliches Internet für Landauer Innenstadt: EnergieSüdwest AG stellt kostenfreies WLAN bereit

Landau – Besucher der Landauer Innenstadt können sich ab sofort über kostenloses WLAN freuen. EnergieSüdwest hat 22 Hotspots entlang der Ostbahnstraße, Gerberstraße, Bachgasse, Kronstraße, Kugelgartenstraße und Marktstraße sowie in Teilen der Reiterstraße, Badstraße, Theaterstraße und auf dem Rathausplatz bereitgestellt. Das WLAN bietet eine durchgängige Internetverbindung von der Fußgängerzone bis zum Hauptbahnhof. Unterstützung im Jubiläumsjahr Dr.
[weiterlesen …]

Kandel: Ärzte im Dialog mit der Politik und Spende an SüdpfalzDOCs

Kandel – Am Montag ( 27. Mai 2024) hatte der stellvertretende Stadtbürgermeister und Erste Beigeordnete Michael Gaudier Ärzte, Therapeuten und Apotheker zu einem Treffen unter dem Motto „Ärzte im Dialog“ ins Rathaus der Stadt eingeladen. Mehr als 30 Personen kamen. Anlass des Treffens war die aktuelle Situation im Gesundheitswesen in Kandel, der sich insbesondere die
[weiterlesen …]

Stadt Germersheim erreicht für 2023 Haushaltsausgleich

Germersheim – Die Stadt hat für das Haushaltsjahr 2023 einen Haushaltsausgleich erreicht. Das gab Peter Meyer, der Vorsitzende der Rechnungsprüfungskommission, bekannt. Wie jedes Jahr wurden die Jahresabschlüsse der Stadt, des Sanierungstreuhandvermögens und der Karl-Gregor-Stiftung vorgelegt. Der Stadtrat musste überprüfen, ob die Verwaltung das Haushaltsjahr ordnungsgemäß abgerechnet hat und daraufhin den Bürgermeister und den Beigeordneten bzw.
[weiterlesen …]

Nachhaltige Energie aus der Gemeinschaft: Bürger-Energiegenossenschaft Südpfalz auf Erfolgskurs

Herxheim – Die vor sieben Monaten gegründete Bürger-Energiegenossenschaft Südpfalz konnte bei ihrer Generalversammlung bereits gute Erfolge vermelden. Die rund 70 anwesenden Mitglieder waren wie der Vorstand und Aufsichtsrat begeistert darüber, was in den ersten sieben Monaten seit Gründung bereits alles geleistet wurde: Die Mitgliederzahl hat sich von 113 Gründungsmitgliedern auf inzwischen 169 erhöht und die
[weiterlesen …]

BELLHAIR BY SALAH in Bellheim eröffnet: Schicker Salon – beeindruckende Geschichte

Bellheim – Salah Al Mosly hat in der Hauptstraße 191 in Bellheim den Friseursalon BELLHAIR BY SALAH eröffnet – die Erfüllung und die Umsetzung eines langgehegten Traums, der alles andere als einfach war.  So gab es auch einen „Großen Bahnhof“ bei der Eröffnung des neuen Friseursalons. Neben zahlreichen Gästen waren auch MdL Martin Brandl, Bürgermeister Gerald Job,
[weiterlesen …]

Forderung nach schneller Reaktivierung der Bahnlinie Germersheim-Landau

Südpfalz/Südwestpfalz – Die Verwaltungsspitzen der Region, Landrat Dr. Fritz Brechtel (Kreis Germersheim), Landrat Dietmar Seefeldt (Kreis Südliche Weinstraße), Oberbürgermeister Dominik Geißler (Landau), Landrätin Dr. Susanne Ganster (Kreis Südwestpfalz) und Germersheims Bürgermeister Marcus Schaile, treten geschlossen für eine umgehende Wiederinbetriebnahme der Bahnstrecke zwischen Landau und Germersheim ein. Sie betonen die Dringlichkeit dieser Maßnahme, insbesondere vor dem
[weiterlesen …]

Kroatisches Restaurant „IKO´s“ in Kandel eröffnet

Kandel – Ivan Brakus, langjähriger Chefkellner in einem renommierten Restaurant in Karlsruhe, verwirklicht seinen Traum und eröffnet sein eigenes Lokal „IKO´s“ in Kandels Hauptstraße 76. Das neue Restaurant, das sich in der Passage des Bistro Stübchens befindet, bietet eine vielfältige Auswahl an kroatisch-deutscher und mediterraner Küche. Nach Jahren harter Arbeit ist Ivan Brakus stolz darauf,
[weiterlesen …]

„Ariana Markt“ mit afghanischen, persischen und deutschen Lebensmitteln öffnet in Kandel

Kandel – Am 2. Mai eröffnen Sediqa und Abdul Rezaie in der ehemaligen Galerie „Das gute Leben“ in Kandels Bismarckstraße 2 einen kleinen Lebensmittelmarkt mit afghanischen, persischen und deutschen Produkten. Diese unterscheiden sich vom Kandler „Ave Markt“ in der Dampfnudelpassage. Frisches Obst und Gemüse wird aber auch hier Bestandteil des Sortiments. Abdul Rezaie, ein talentierter
[weiterlesen …]

Weinbauverband befürchtet nach Frostnächten Ernteausfall

Bonn  – Nach den zurückliegenden frostigen Nächten befürchtet der Deutsche Weinbauverband (DWV) größeren Einfluss auf den Weinertrag in diesem Jahr. „Die Frostereignisse zum jetzigen Zeitpunkt sind deshalb so verheerend, weil nach den letzten Hitzerekord-Monaten die Vegetation schon deutlich fortgeschritten ist“, sagte DWV-Präsident Klaus Schneider den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. „Die jungen, fruchtbaren Triebe erfrieren jetzt und
[weiterlesen …]

Mühlen-Café von Königsmühle in Neustadt öffnet Türen am 1. Mai

Neustadt – Die Königsmühle – ein ehemaliges Kurhotel mit Nebengebäuden – liegt idyllisch am Fuß des Königsberges im Kaltenbrunner Tal in Neustadt. Umgeben von Wald und erholsamer Natur lebt dort die Camphill Lebensgemeinschaft Königsmühle, die aus 24 erwachsenen Menschen mit Beeinträchtigungen besteht. Neben den drei Wohnhäusern befinden sich vor Ort eine Holz- und eine Kreativwerkstatt,
[weiterlesen …]



[Weitere Beiträge bei Wirtschaft in der Region]

Veranstaltungstipps

Töpfermarkt erweitert: Kandeler Keramik- und Kunsthandwerkermarkt am 29. und 30. Juni 2024

Kandel – Am Wochenende des 29. und 30. Juni 2024 lädt die Stadt Kandel zum Keramik- und Kunsthandwerksmarkt ein. Dieses Jahr wird der beliebte Töpfermarkt erstmals um den Bereich Kunsthandwerk erweitert. Besucher können sich auf ein vielfältiges Angebot vor der historischen Kulisse des Plätzel und des angrenzenden Marktplatzes freuen. Für das leibliche Wohl ist natürlich
[weiterlesen …]

1250 Jahre Zeiskam: Festwochenende vom 21. bis 24. Juni

Zeiskam. Das Jubiläum „1250 Jahre Zeiskam“ wird vom 21. bis 24.6. mit vielen geöffneten Höfen und drei Bühnen (am Rathaus, in der Pfalzstraße und im Pfarrhof) gefeiert. Am Freitag ist der Start um 17 Uhr am Rathaus mit der Eröffnung des Festwochenendes, bei der Staatsminister Alexander Schweitzer die Festrede halten wird. Am Samstag findet um
[weiterlesen …]

Literarischer Spaziergang durch die Streuobstwiesen in Büchelberg – Projektgruppe „Buch tut gut“ lädt ein

Büchelberg – Seit 2012 gibt es zwei Entdeckungspfade in Büchelberg. Einen dieser Pfade abzulaufen und an verschiedenen Stationen an- und innezuhalten und dabei die Informationstafeln zu betrachten und zu lesen, ist allein schon ein lohnendes Naturerlebnis. Dieses Erlebnis nochmals anders wahrzunehmen, ist für die Literaturbegeisterten des Projekts „Buch tut gut – Erzählen verbindet“ ein besonderes
[weiterlesen …]

Revolutionäre Freiheitskämpfe in der Pfalz

Annweiler. In wohl allen pfälzischen Gemeinden herrschte jeweils vor 1789,1832 und 1848 große Armut und damit große Unzufriedenheit. Die einfachen Bürger waren aber offensichtlich nicht in der Lage, ihre soziale und wirtschaftliche Not politisch umzusetzen, so sehr nahm sie der alltägliche Überlebenskampf in Anspruch. Unter ihnen waren nur wenige, deren Herz für die Demokratie und
[weiterlesen …]

Sommernachtskonzert der Stadtkapelle Kandel – 22. Juni 2024

Kandel –  „Wir malen musikalische Bilder – Füllen Sie diese mit schönen Erinnerungen“ – unter diesem Motto lädt die Stadtkapelle Kandel in Zusammenarbeit mit der Stadt zum Sommernachtskonzert am Samstag, 22. Juni um 19.30 Uhr an den Schwanenweiher in Kandel (Jahnstraße) ein. „Genießen Sie einen schönen Sommerabend bei stimmungsvollem Ambiente und sommerlich leichter Blasmusik. Suchen
[weiterlesen …]

Woche der Begegnungen in der VG Hagenbach: Gemeinschaft gegen Einsamkeit

VG Hagenbach – Vom 16. bis 23. Juni 2024 steht die Verbandsgemeinde (VG) Hagenbach ganz im Zeichen der Begegnung und des Miteinanders. Unter dem Motto „GEM EINSAM“ wird eine Woche lang eine Vielzahl von Aktivitäten und Veranstaltungen angeboten, die das Ziel verfolgen, der Einsamkeit entgegenzuwirken und die Gemeinschaft zu stärken. Bürgermeisterin Iris Fleisch, die Schirmherrin
[weiterlesen …]

Stadtführung mit Brot und Wein durch Landau am Sonntag 30. Juni

Landau. Bei dieser historischen Stadtführung mit Familie Ullemeyer erlebt man die wechselvolle Geschichte der Stadt Landau, kombiniert mit einer Verkostung von lokalen Weinen und besonderen Brotspezialitäten vom Brotsommelier Bäcker Becker. Die Führung beginnt auf dem Rathausplatz, bei einem Glas Secco. Anschließend werden verschiedene Sehenswürdigkeiten der Stadt besichtigt. Es werden unter anderem Galeerenturm, Rote Kaserne, Katherinenkapelle,
[weiterlesen …]

Zwei Auftritte der Musikfreunde Wörth – 8. und 30. Juni 2024

Speyer / Maximiliansau –  Unter dem Motto „…kennst Du das Land…?“ treten die Musikfreunde Wörth an zwei Orten mit dem gleichen Programm auf. Geboten wird „Partita“ von Antonio Brescianello, „Gitarrenkonzert“ von Antonio Vivaldi, „Klarinetten-Concertino“ von Gaetano Donizetti sowie „Flötenkonzert“ und „Stabat Mater“ von Giovanni Battista Pergolesi. Mitwirkende sind Caroline Jacobi (Sopran), Sabine Polgar (Alt), Pavel
[weiterlesen …]

Gedenkgottesdienst „Von der Freiheit eines Christenmenschen: 175 Jahre Gefecht bei Rinnthal

Rinnthal. Anlässlich des 175. Jahrestages des Gefechts bei Rinnthal findet am Samstag, 22. Juni 2024 um 18 Uhr ein Gedenkgottesdienst in der Prot. Kirche in Rinnthal statt. Die Liturgie gestalten Dekan Volker Janke und Pfarrer Julian Kiefhaber gemeinsam. Die Predigt, die die bekannteste Freiheitsschrift Martin Luthers – „Von der Freiheit eines Christenmenschen“ – zum Gegenstand
[weiterlesen …]

30. Juni: Tag der offenen Gartentür – auch Neustadter mit dabei

Neustadt. Wer auf der Suche nach neuen Ideen ist oder gerne mal einen Blick in anderer Leute Gärten werfen möchte, sollte sich Sonntag, 30. Juni, vormerken. Dann öffnen in Rheinland-Pfalz, im Saarland und in angrenzenden Gebieten wieder viele Gärten ihre Türen. Mit dabei sind auch zahlreiche Neustadter. Hier eine Übersicht: Roswitha Vigener, Achtzehnmorgenpfad 58 (Duttweiler);
[weiterlesen …]

Germersheimer Bierbörse startet am 14. Juni 2024

Germersheim – Mit rund 20 Ständen startet am Freitag, 14. Juni 2024, die 1. Germersheimer Bierbörse im Stadtpark Fronte Lamotte. Das Bierdorf, die etwas kleinere Variante der Bierbörse verwandelt das Festungsgelände für drei Tage in den größten Biergarten der Stadt. Am Freitag um 15 Uhr geht es bereits los und um 18 Uhr eröffnet Bürgermeister
[weiterlesen …]

Energiemanagementsysteme für private Haushalte sowie für kleine und mittlere Unternehmen (KMU)

Bornheim. Der Verein „Initiative Südpfalz-Energie e.V. (ISE e.V.)“ lädt zu seinem Juni-Energie-Stammtisch in 2024 ein. „Ein Energie-Management-System ist die Voraussetzung für einen erfolgreichen ‚ProSumer‘ (Energieproduzent und -Konsument)“, so der Vorsitzende von ISE e.V., Wolfgang Thiel. Das Energiemanagement-System von der Firma Wendeware AG verbindet herstelleroffen die Energieerzeuger, -speicher und -verbraucher eines Energiesystems in privaten Haushalten und
[weiterlesen …]

Kandel: Pfarrer trifft Künstler – Mundartgottesdienst mit Pfarrer Dr. Manfred Kuhn und Arnim Töpel – 16. Juni 2024

Kandel – Der Verein KuKuK (Kunst und Kultur Kandel) lädt am 16. Juni 2024 zu einem Mundartgottesdienst ein, bei dem Pfarrer Dr. Manfred Kuhn und der Künstler Arnim Töpel auftreten werden. Vor 450 Jahren, am 23. Dezember 1572, wurde auf dem Heidelberger Marktplatz Johannes Sylvanus hingerichtet, ein reichsweit einflussreicher evangelischer Theologe unter Kurfürst Friedrich, dem
[weiterlesen …]

Französische Woche in Kandel vom 16. bis zum 22. Juni 2024 – wieder mit Fête de la Musique

Kandel – Vom 16. bis zum 22. Juni verwandelt sich Kandel in einen Schauplatz französischer Lebensart. Die dritte französische Woche bietet den Bewohnern und Besuchern der Stadt die Möglichkeit, in die französische Kultur einzutauchen, sie zu entdecken und zu feiern. Die Veranstaltung, unterstützt vom KuKuK e.V. und dem Wirtschaftsraum Kandel e.V., präsentiert ein vielfältiges Programm,
[weiterlesen …]

Großes SÜW-Spielfest für Kinder mit Familien und Freunden in Steinfeld – 23. Juni 2024

SÜW / Steinfeld – Das Kreisjugendamt Südliche Weinstraße veranstaltet am Sonntag, 23. Juni, sein großes Spielfest in Kooperation mit dem Team Bananenflanke Südpfalz und dem SV Sportfreunde 1923 Steinfeld e. V. Ort des Geschehens ist das Sportgelände des SV in der Waldstraße. Beginn ist um 11 Uhr, das Ende ist für 17.30 Uhr geplant. Landrat
[weiterlesen …]

Rosige Zeiten im Bad Bergzaberner Land: Die Rosenwochen im Bad Bergzaberner Land verzaubern im Mai und Juni 2024

Bad Bergzaberner Land – Ein Leben ohne Wein? In der Pfalz unvorstellbar. Denn dort, wo sich die zahlreichen Reben aneinanderreihen und die Trauben in der wärmenden Sommersonne reifen, gehört der edle Tropfen ganz selbstverständlich zum Alltag hinzu. Die malerische Gegend entlang der Südlichen Weinstraße mit den kalkhaltigen Ton- und Lehmböden ist vor allem für frische,
[weiterlesen …]

Lindenblütenfest in Maximiliansau: Musik und Spaß unter Linden – 15. +16. Juni 2024

Maximiliansau –  Zur 39. Auflage des traditionsreichen Lindenblütenfests lädt der Musikverein Harmonie Maximiliansau am Samstag, 15. Juni, und Sonntag, 16. Juni 2024, auf die Tullawiese bei der Tullahalle Maximiliansau ein. Mit dabei sind Musikkapellen aus der Region. Das Fest beginnt am Samstag um 17 Uhr mit dem musikalischen Marsch der „Harmonie“ durch die Gemeinde. Gleichzeitig
[weiterlesen …]

Politische Weinprobe mit Kurt Beck am 5. Juni in Nußdorf

Nußdorf. Der SPD Ortsverein Nußdorf und der SPD Stadtverband Landau laden zu einer politischen Weinprobe für Mittwoch 5. Juni 2024 um 19 Uhr in den Feuerwehrsaal in Nußdorf (Kirchstraße 18) ein. Der langjährige Ministerpräsident Kurt Beck – kürzlich ausgezeichnet mit dem Pfälzer Löwen – wird einen politischen Impulsvortrag halten und den Winzern Matthias Dollt (Weingut
[weiterlesen …]



[Weitere Beiträge bei Veranstaltungstipps]