Sonntag, 26. Mai 2024

Regional

FCK kam nicht zum Zug: Leverkusen gewinnt DFB-Pokalfinale in Unterzahl

Berlin – Bayer Leverkusen hat das Double: Der Meister gewann am Samstagabend auch das DFB-Pokalfinale, gegen den 1. FC Kaiserslautern stand es am Ende 1:0. Granit Xhaka erzielte in der 16. Minute den Entscheidungstreffer mit einem echten Traumtor. Leverkusen dominierte die Partie über weite Strecken ganz klar, bis Odilon Kossounou in der 44. Minute mit
[weiterlesen …]

Kommunalwahl 2024

Regional

Bundeswehr-Gelöbnis in Germersheim: 75 Jahre Grundgesetz gewürdigt [mit Fotostrecke]

Germersheim – In einer feierlichen Zeremonie in der Festungsstadt haben am Donnerstag, 23. Mai 2024, über 230 Rekrutinnen und Rekruten des Luftwaffenausbildungsbataillons und des ABC-Abwehrbataillons 750 Baden ihr Gelöbnis abgelegt. Die  öffentliche  Veranstaltung fand im Stadtpark Fronte Lamotte in Germersheim statt. Zu diesem besonderen Ereignis kamen zahlreiche Gäste aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung und natürlich
[weiterlesen …]

Wehrbeauftrage Högl besucht Südpfalz-Kaserne in Germersheim

Germersheim – Am 22. Mai 2024 hat Dr. Eva Högl, die Wehrbeauftragte des Deutschen Bundestages, das Luftwaffenausbildungsbataillon in der Südpfalz-Kaserne in Germersheim besucht. Dieser Besuch war Teil ihres Versprechens, das sie beim Öffentlichen Gelöbnis im Dezember 2023 gegeben hatte. Die Wehrbeauftragte hat das Recht, jederzeit Truppenteile, Stäbe, Dienststellen und Behörden der Bundeswehr zu besuchen, um
[weiterlesen …]

Rosige Zeiten im Bad Bergzaberner Land: Die Rosenwochen im Bad Bergzaberner Land verzaubern im Mai und Juni 2024

Bad Bergzaberner Land – Ein Leben ohne Wein? In der Pfalz unvorstellbar. Denn dort, wo sich die zahlreichen Reben aneinanderreihen und die Trauben in der wärmenden Sommersonne reifen, gehört der edle Tropfen ganz selbstverständlich zum Alltag hinzu. Die malerische Gegend entlang der Südlichen Weinstraße mit den kalkhaltigen Ton- und Lehmböden ist vor allem für frische,
[weiterlesen …]

Kreis SÜW fördert Hallenneubau von DRK Ortsverein Herxheim

Herxheim/SÜW – Der Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in Herxheim plant den Bau einer Halle mit Stellplätzen sowohl für DRK-eigene als auch kommunale Einsatzfahrzeuge der interkommunalen Katastrophenschutzeinheit Schnelleinsatzgruppe (SEG) Landau-Südliche Weinstraße. Auf dem Gelände des Stadions in Herxheim, zwischen der neuen Rettungswache und der Tribüne, sollen künftig Materialien gelagert und bis zu sechs Fahrzeuge
[weiterlesen …]

Mit vereinten Kräften Hochwasserwelle gut bewältigt – Dank an Hilfsorganisationen und Fachkräfte

Kreis Germersheim – Es ist das Ergebnis von einem professionellen Zusammenspiel aller Hilfsorganisationen, von Verwaltungen und Fachstellen, dass die Hochwasserwelle aus dem Bienwald und der gestrige Dauerregen mit einem schlussendlich überschaubaren Schaden bewältigt werden konnte. Das Technische Hilfswerk – mit mittlerweile ca. 170 Personen aus dem gesamten Bundesgebiet im Einsatz – pumpt abertausende Liter pro
[weiterlesen …]

Landkreis SÜW bleibt von Jahrhunderthochwasser verschont – Amtshilfe in benachbarten Kommunen

SÜW – Kräftig geregnet hat es in den vergangenen Tagen – auch im Landkreis Südliche Weinstraße. Die Feuerwehren des Kreises mussten am Freitag und Samstag knapp 40 wetterbedingte Einsätze abarbeiten. Zu größeren Schäden kam es dabei nicht, auch liegen keine Erkenntnisse über Personenschäden vor. „Glücklicherweise sind wir mit einem blauen Auge davon gekommen“, fasst Landrat
[weiterlesen …]

Messerangriff bei Trauerfeier in Germersheim – Staatsanwaltschaft erhebt Anklage

Die Staatsanwaltschaft Landau hat Anklage erhoben gegen einen 39-jähriger Mann aus dem Kreis Germersheim. Er wird beschuldigt, am 27. Dezember 2023 einen anderen Mann auf einem Friedhof in Germersheim schwer verletzt zu haben.  Der Vorfall ereignete sich am Rande einer Trauerfeier, wo der Beschuldigte, der den Hells Angels zugehörig sein soll, den 34-jährigen Mann zu
[weiterlesen …]

52 Jahre Kommunalpolitik: Joachim Paul sagt Adieu – SPD Wörth sagt „Danke!“

1972. Damals war Willy Brandt Kanzler. Der zweite Weltkrieg erst 27 Jahre vorüber. Das deutsche Wirtschaftswunder am Laufen. Die Europäische Gemeinschaft bestand aus 6 Mitgliedsstaaten. 1972 trat Joachim Paul erstmals zur Kommunalwahl in Wörth am Rhein an. Nach 52 Jahren tritt er jetzt den Rückzug an. In der letzten Stadtratssitzung wurde sein jahrzehntelanges Engagement gewürdigt.
[weiterlesen …]

Katastrophenschutz Kreis Germersheim unterstützt bei Hochwasserlage in Wörth – Lage noch immer schwierig

Wörth – Die Hochwasserlage im Bereich der Altstadt Wörth ist wegen der möglichen Überschwemmung des Heilbachs am Sonntagabend noch immer prekär. Inzwischen unterstützt auch der Katastrophenschutz des Landkreises Germersheim die Stadt Wörth und deren Feuerwehr mit der „Schnelleinsatzgruppe Versorgung“. Die verpflegt die derzeit bis zu 300 aktiven, ehrenamtlichen Helfer, die sich größtenteils aus Personen der
[weiterlesen …]

Unwetterlage in Rheinland-Pfalz: Dreyer, Ebling und Eder machen sich auch Bild über Hochwasser in Zweibrücken

Südwestpfalz. Bei ihrem Besuch in den vom Hochwasser besonders schwer betroffenen Regionen in der Südwestpfalz und im Großraum Trier haben sich Ministerpräsidentin Malu Dreyer, Innenminister Michael Ebling und Klimaschutzministerin Katrin Eder am 18. Mai 2024 ein Bild der Lage gemacht. Sie bedankten sich bei den eingesetzten Rettungskräften und trafen betroffene Anwohner. Auch wenn sich die
[weiterlesen …]

Wörth kämpft gegen Hochwasser – Wohnheim evakuiert

Wörth – In der Nacht zum 18. Mai ist der Pegel des Heilbachs, der durch das Stadtgebiet von Altwörth fließt, infolge schwerer Unwetter dramatisch angestiegen.  Bereits am Freitagmittag formierte sich ein Krisenstab, um die Einsatzkräfte zu koordinieren. Im Einsatz: Feuerwehr, Technisches Hilfswerk (THW), Rettungsdienste, die Malteser und die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG). Um einer möglichen Überflutung
[weiterlesen …]

Landkreis Südliche Weinstraße führt Bezahlkarte für Asylbewerber ein

SÜW  – Asylbewerber sollen künftig in Deutschland Einkäufe mit einer eigenen Bezahlkarte erledigen können. Bislang wird Menschen im Asylantragsverfahren oder mit Duldungsstatus Bargeld für Einkäufe ausbezahlt. Der Kreisausschuss Südliche Weinstraße hat sich in seiner Sitzung am Dienstag dafür ausgesprochen, die Bezahlkarte auch im Landkreis Südliche Weinstraße einzuführen. Dabei ging es vor allem um die grundsätzliche
[weiterlesen …]

Germersheim investiert in Klimaschutz und Klimawandelanpassung – KIPKI-Förderbescheid erhalten

Germersheim – Für  neun beantragten Klimaschutz- und Klimawandelanpassungsprojekte erhält die Stadt 605.364,44 Euro von der Landesregierung RLP. Das Geld stammt aus dem Kommunalen Investitionsprogramm Klimaschutz und Innovation (KIPKI), das insgesamt 240 Millionen Euro für die rheinland-pfälzischen Kommunen bereitstellt. Die Höhe der Fördersumme richtet sich nach der Einwohnerzahl der Kommunen. Die Stadt Germersheim hat nach intensiver
[weiterlesen …]

Kaiserslautern: Fruchthalle als bundesweiter „Ort der Demokratiegeschichte“ ausgezeichnet

Kaiserslautern. Mit einem Festakt in der Fruchthalle Kaiserslautern gedachten Stadt, Bezirksverband Pfalz sowie die Stiftung „Orte der deutschen Demokratiegeschichte“ diese Woche zweier historischer Ereignisse. Vor 175 Jahren kämpfte die Pfälzische Revolution um die Paulskirchenverfassung, einhundert Jahre später wurde das Deutsche Grundgesetz, das damit 2024 sein 75-jähriges Bestehen feiert und nicht zuletzt auf dieser Verfassung beruht,
[weiterlesen …]

Woche der Militärmusik: Furioser Auftakt in Germersheim [Mit Video und Fotostrecke)

Germersheim – Am 13. Mai 2024 wurde auf dem Paradeplatz in Germersheim die Woche der Militärmusik 2024 „Südpfalz/Rheinpfalz“ feierlich eröffnet. Unter dem Motto „3 Städte – 3 Orchester“ bot die Veranstaltung einen beeindruckenden Auftakt mit einem Sternmarsch zum Paradeplatz der Musikkorps von Luftwaffe, Heer und Marine. Die Stadt Germersheim fungiert gemeinsam mit Speyer und Philippsburg
[weiterlesen …]

Verlosung 5 x 2 Freikarten: Neue Tour-Produktion des Circus Krone mit circensischen Highlights aus aller Welt

Landau. Circus Krone, der in München das einzige feste Circusgebäude Deutschlands besitzt, zeigt ein neues Programm: 33 Artisten, Tierlehrer und Clowns aus 10 Nationen und vier Kontinenten wirken in dieser Schau der Superlative mit. Allein für Kostüme, Licht und Musik wurden mehr als 500.000 Euro investiert. Krone gastiert mit seinem neuen Programm von Donnerstag, 23.
[weiterlesen …]

Neue Pflegeschule auf dem Gelände der Klinik Landau mit Festakt eröffnet

Landau. Die Südpfalz hat eine Penthouse-Pflegeschule: Das Klinikum Landau-Südliche Weinstraße hat am 14. Mai 2024 seine neue Ausbildungsstätte auf dem Gelände der Klinik Landau mit einem Festakt feierlich eröffnet. In der neuen Pflegeschule finden angehende Pflegefachfrauen und -männer sowie Gesundheits- und Krankenpflegehelferinnen und -helfer beste Voraussetzungen für ihre Ausbildung vor: Das Klinikum hat rund eine
[weiterlesen …]

Stadt Landau verabschiedet langjährigen Brand- und Katastrophenschutzinspekteur Dirk Hargesheimer

Landau. Seit 44 Jahren ist Dirk Hargesheimer ehrenamtlich für die Freiwillige Feuerwehr Landau im Einsatz, 20 Jahre davon als von den Mitgliedern der Feuerwehr gewählter Brand- und Katastrophenschutzinspekteur. Nun wurde er aus dieser Funktion verabschiedet und Stefan Krauch übernimmt als neuer, hauptamtlicher Brand- und Katastrophenschutzinspekteur. Dirk Hargesheimer hat in seiner Zeit bei der Freiwilligen Feuerwehr
[weiterlesen …]

Großrazzia gegen Schleuser in sechs Bundesländern – Schwerpunkt Pfalz

Kaiserslautern / Vorderpfalz – Mit einer Großrazzia sind Bundespolizei und Zoll am Dienstag in mehreren Bundesländern mit 1.169 Beamten gegen die organisierte Schleuserkriminalität vorgegangen. Die Ermittlungen wurden von der Staatsanwaltschaft Kaiserslautern eingeleitet. Durchsuchungen in sechs Bundesländern Über 40 Objekte in sechs Bundesländern, mit Schwerpunkten in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg, wurden durchsucht. Diese Objekte umfassten sowohl Wohnungen
[weiterlesen …]

DFB-Pokalfinale: Public Viewing und Empfang der Mannschaft

Kaiserslautern. Fußballfans können sich am Wochenende des 25. und 26. Mai auf ein tolles Programm in der Kaiserslauterer Innenstadt freuen. Nach geglücktem Klassenerhalt und einer sensationellen Pokalsaison des 1. FC Kaiserslautern lädt die Stadt in Kooperation mit dem FCK sowie der Karlsberg Brauerei und RPR.1 zum Public Viewing des DFB-Pokalfinales und zum Empfang der Mannschaft
[weiterlesen …]

Brazzeltag 2024 im Technik Museum Speyer: Ein Spektakel für Technik-Fans

Speyer – Am Brazzeltag im Technik Museum Speyer drehte sich alles um technische Raritäten, abwechslungsreiche Programmpunkte und einzigartige Kuriositäten. Rund 20.000 Technik-Fans strömten auf das Museumsgelände, um die Highlights dieses außergewöhnlichen Events zu erleben. Prinz Leopold von Bayern persönlich präsentierte seinen legendären BMW 3.0 CSL, der mit E20-Treibstoff betrieben wird. Das knallige Orange des Fahrzeugs zog die Blicke der Besucher auf sich und verlieh
[weiterlesen …]

Sportfest in der Südpfalz-Kaserne mit vielen Highlights

Germersheim – Das diesjährige Sportfest in der Südpfalz-Kaserne am 7. Mai 2024 stand unter dem Motto der Leistungssteigerung, der Stärkung der Kameradschaft und dem Zusammenhalt untereinander. Kommandeur begrüßt Teilnehmer Traditionell begrüßte der Kommandeur des Luftwaffenausbildungsbataillons, Oberstleutnant Christoph Kück, die Wettkämpferinnen und Wettkämpfer zu Beginn der Tagesveranstaltung, zu der auch eigens eine Mannschaft aus dem bayrischen
[weiterlesen …]

Kilometer für Kinder: 3. Spendenlauf in Germersheim unterstützt inklusiven Spielplatz

Germersheim – Bei strahlendem Sonnenschein und mit großer Begeisterung kamen am Samstag zahlreiche Teilnehmer und Besucher zum 3. Germersheimer Spendenlauf zusammen. Die Veranstaltung diente einem wohltätigen Zweck: Die gesammelten Gelder des Laufevents unterstützen die Errichtung eines inklusiven Spielplatzes in Germersheim, der Kindern mit und ohne Beeinträchtigungen gemeinsames Spielen ermöglicht. Bürgermeister Marcus Schaile begrüßte die Gäste
[weiterlesen …]

Medikamentenwagen in einem Krankenhausflur mit einer Krankenschwester

SÜW will grenzüberschreitende Gesundheitsversorgung verbessern – Teilnahme an Folgeprojekt beschlossen  

SÜW  – Der Landkreis Südliche Weinstraße hat sich am grenzüberschreitenden Projekt „Offre de soins – PAMINA Gesundheitsförderung“ beteiligt. Dank dieses Projekts konnte vergangenen Sommer eine Vereinbarung unterzeichnet werden, die es werdenden Müttern aus Deutschland ermöglicht, regulär in der Geburtsstation des Krankenhauses in Wissembourg (Frankreich) zu entbinden. Damit sei ein wichtiges Ziel erreicht worden, so die
[weiterlesen …]

Michael Landgraf stellt DUDEN „Pfälzisch“ vor

Neustadt. Der Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd (SGD Süd) Rheinland-Pfalz, Prof. Dr. Hannes Kopf  lud am 7. Mai zur Buchpremiere des DUDEN „Pfälzisch“ ein. „Full House“: Das Interesse am Thema war so groß, dass im Sitzungssaal der SGD Süd kein Platz mehr zu ergattern war. Kopf konnte eine kleine Delegation des DUDEN aus Berlin
[weiterlesen …]

Kandel: Fragen an die Stadtbürgermeister-Kandidaten Michael Gaudier und Ludwig Pfanger

Kandel – Am 9. Juni 2024 stehen unter anderem die Kommunalwahlen an. In Kandel kandidieren für das Amt des Stadtbürgermeisters Michael Gaudier (CDU) und Ludwig Pfanger (FWG). Der Pfalz-Express hat beide Kandidaten zu ihren Zielen und Vorstellungen befragt. Hier sind die Links zu den jeweiligen Interviews (alphabetisch).  Kandel: Fragen an Stadtbürgermeister-Kandidat Michael Gaudier Kandel: Fragen
[weiterlesen …]

Einbrüche im Vogelpark Wörth: Über 70 exotische Vögel gestohlen – Schneeeulendame schwer verletzt

Wörth – In einer Serie von drei Einbrüchen im Vogelpark Wörth wurden in den letzten zwei Wochen über 70 wertvolle Ziervögel gestohlen. Die Diebe konzentrierten sich hauptsächlich auf exotische Arten wie Kanarienvögel, Wellensittiche und Papageien, die bei Besuchern aller Altersgruppen beliebt sind. Zwei Wellensittiche blieben verwaist zurück, die nun von dem zweiten Präsidenten und Zuchtwart
[weiterlesen …]


[Weitere Beiträge bei Regional]

Nachrichten

FCK kam nicht zum Zug: Leverkusen gewinnt DFB-Pokalfinale in Unterzahl

Berlin – Bayer Leverkusen hat das Double: Der Meister gewann am Samstagabend auch das DFB-Pokalfinale, gegen den 1. FC Kaiserslautern stand es am Ende 1:0. Granit Xhaka erzielte in der 16. Minute den Entscheidungstreffer mit einem echten Traumtor. Leverkusen dominierte die Partie über weite Strecken ganz klar, bis Odilon Kossounou in der 44. Minute mit
[weiterlesen …]

Manipulationen bei CDU-Online-Abstimmung über Verbrenner-Aus

Die Online-Abstimmung der CDU über das Verbrennermotoren-Aus wurde offenbar manipuliert. Über 85 Prozent der Befragten hatten sich bis Samstagvormittag auf der Seite für ein Verbot und damit gegen die CDU-Forderung ausgesprochen. Christoph Schleifer von der Campaigning Software GmbH, die im Auftrag der CDU die Umfrage durchgeführt hat, sagte der „Bild am Sonntag“: „Die gestern gestartete
[weiterlesen …]

Hamas plante offenbar Anschläge in Deutschland

Berlin – Die palästinensische Terrororganisation Hamas hat offenbar Anschläge auf die israelische Botschaft in Berlin und eine US-Militärbasis in Rheinland-Pfalz geplant. Wie die „Welt am Sonntag“ unter Berufung auf Sicherheitsbehörden berichtet, fanden die Ermittler auf dem Handy eines im Dezember in Berlin festgenommenen mutmaßlichen Hamas-Terroristen digitales Kartenmaterial, das auf eine mögliche Ausspähung der Standorte schließen
[weiterlesen …]

Internationaler Gerichtshof ordnet Stopp von Israels Offensive in Rafah an

Den Haag – Der Internationale Gerichtshof (IGH) hat am Freitag den sofortigen Stopp der Offensive des israelischen Militärs in Rafah angeordnet. Mit 13 zu zwei Stimmen gaben die Richter damit einem Eilantrag Südafrikas statt. Verpflichtungen aus der Genozidkonvention Der Staat Israel müsse in Übereinstimmung mit seinen Verpflichtungen aus der Genozidkonvention „und in Anbetracht der sich
[weiterlesen …]

Video von Nazi-Parolen auf Sylter Feier löst Empörung aus

Kampen  – Ein Video, in dem junge Menschen vor einem Lokal auf der Nordseeinsel Sylt rassistische Parolen singen, hat große Empörung ausgelöst. In dem Clip skandieren Partygäste zu Musik „Ausländer raus“ und „Deutschland den Deutschen“. Zudem ist ein Mann zu sehen, der sich mit den Fingern an die Oberlippe greift und den Hitlergruß andeutet. Die
[weiterlesen …]

Einsturz von Medusa Beach Club-Gebäude auf Mallorca: Zwei Deutsche unter Todesopfern

Palma de Mallorca  – Unter den vier Todesopfern beim Einsturz eines Restaurantgebäudes auf Mallorca befinden sich auch zwei deutsche Urlauberinnen. Sie seien 20 und 30 Jahre alt gewesen, teilte die Polizei in Palma de Mallorca am Freitag mit. Bei den übrigen beiden Toten handele es sich demnach um eine 23 Jahre alte Spanierin und einen
[weiterlesen …]

Spitzentreffen mit Scholz zur 5G-Sicherheit endet ohne Entscheidung

Berlin  – Das Spitzentreffen mit Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) über den Einsatz von chinesischer Technologie in den neuen 5G-Mobilfunknetzen ist am Donnerstagvormittag ohne eine Entscheidung zu Ende gegangen. Das schreibt das „Handelsblatt“ unter Berufung auf „Regierungskreise“. Am frühen Morgen rangen mehrere Minister um einen Kompromiss. Ziel ist es weiterhin, noch vor der Sommerpause eine gemeinsame
[weiterlesen …]

75. Jahrestag: Steinmeier sieht Grundgesetz vor „Zeit der Bewährung“

Berlin  – Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier mahnt zu einer konsequenten Umsetzung der demokratischen Prinzipien im Grundgesetz. „An einem Feiertag wie heute mischt sich in den Stolz auch Unbehagen“, sagte er am Donnerstag in Berlin beim Staatsakt zum 75. Jahrestag der Verkündung der deutschen Verfassung. „Manche fragen: Was bleibt von den großen Versprechen des Grundgesetzes?“, so Steinmeier
[weiterlesen …]

AfD aus ID-Fraktion im Europaparlament ausgeschlossen

Straßburg – Die Fraktion Identität und Demokratie im Europaparlament hat offenbar sämtliche Mitglieder der europäischen AfD-Delegation ausgeschlossen. Laut übereinstimmenden Berichten der „Welt“ und dem Nachrichtenportal T-Online stimmten Lega (Italien), Rassemblement National (Frankreich), Vlaams Belang (Belgien) und Freiheit und direkte Demokratie (Tschechien) für einen entsprechenden Antrag des Fraktionschefs Marco Zanni (Lega). Zuvor war mitgeteilt worden, dass
[weiterlesen …]

Krah verlässt AfD-Bundesvorstand – keine Wahlkampfauftritte mehr

Der Europawahl-Spitzenkandidat der AfD, Maximilian Krah, verlässt den Bundesvorstand seiner Partei. Außerdem wird es von ihm keine weiteren Wahlkampfauftritte mehr vor der Europawahl geben, kündigte der Europa-Parlamentarier am Mittwoch an. „Man kann nie tiefer fallen als in Gottes Hand“, sagte er. Er nehme zur Kenntnis, dass „sachliche und differenzierte Aussagen von mir“ als „Vorwand missbraucht“
[weiterlesen …]

Politisch motivierte Kriminalität steigt erneut

Die Zahl der politisch motivierten Straftaten in Deutschland ist im Jahr 2023 erneut gestiegen, nachdem bereits im Vorjahr ein neuer Höchststand erreicht worden war. Insgesamt registrierten die Sicherheitsbehörden 60.028 Fälle, teilte das Bundesinnenministerium am Dienstag mit. Das ist ein Zuwachs um 1,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Mit Ausnahme des zuvor stark vom Protestgeschehen gegen
[weiterlesen …]

Staatsleistungen: Ampel prüft Alternativen zur Ablösung der Zahlungen an Kirchen

In der Debatte über die Beendigung der Staatsleistungen an die beiden großen Kirchen sind die Ampel-Fraktionen offen für Alternativen zu einer einmaligen hohen Ablösezahlung. „Denkbar sind auch andere Optionen bei der Ablösung, etwa in der Form, dass die Kirchen bei der Erhaltung von bedeutsamen Gebäuden im Interesse der gesamten Gesellschaft von Aufgaben entlastet werden, die
[weiterlesen …]

Fahne Internationaler Strafgerichtshof

Bundesregierung kritisiert Chefankläger Khan des IStGH

Die Bundesregierung hat die zeitgleich beantragten Haftbefehle gegen Führer der Terror-Organisation Hamas und der Regierung Israels kritisiert. „Die Bundesregierung weist jeden Anschein von Vergleichbarkeit auf das Entschiedenste zurück“, sagte ein Sprecher von Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) der „Bild“. Die Bundesregierung habe die Vorwürfe des Chefankläger des Internationalen Strafgerichtshofes gegen und die Beantragung von Haftbefehlen gegen
[weiterlesen …]

Empörung in Israel nach Antrag auf IStGH-Haftbefehl gegen Netanjahu

Tel Aviv – Mitglieder der israelischen Regierung reagieren empört auf die vor dem Internationalen Strafgerichtshofs (IStGH) beantragten Haftbefehle gegen Regierungschef Benjamin Netanjahu und Verteidigungsminister Joaw Galant. Chefankläger Karim Ahmad Khan hatte am Morgen bekannt gegeben, „hinreichende Anhaltspunkte“ für „strafrechtliche Verantwortung“ für „Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit“ im Zusammenhang mit dem Krieg im Gazastreifen zu
[weiterlesen …]

Assange darf Berufung gegen Auslieferung an USA einlegen

London  – Wikileaks-Gründer Julian Assange darf in Großbritannien Berufung gegen seine Auslieferung an die USA einlegen. Das entschied das zuständige Gericht in London, wie am Pfingstmontag bekannt gegeben wurde. Ende März hatte der Londoner High Court die Auslieferung von Assange bereits gestoppt und Garantien von den USA verlangt. Unter anderem ging es dabei darum, ob
[weiterlesen …]

IStGH beantragt Haftbefehle gegen Netanjahu und Hamas-Anführer

Den Haag – Der Chefankläger des Internationalen Strafgerichtshofs (IStGH), Karim Ahmad Khan, hat im Zusammenhang mit dem Nahostkonflikt Haftbefehle gegen Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu und Verteidigungsminister Joaw Galant sowie mehrere Hamas-Anführer beantragt. Das teilte der IStGH am Montag mit. Demnach gebe es hinreichende Anhaltspunkte für die Annahme, dass Netanjahu und Galant strafrechtliche Verantwortung für „Kriegsverbrechen
[weiterlesen …]

Irans Präsident Raisi ist tot -Keine Überlebenden an Absturzstelle

Teheran – Der iranische Präsident Ebrahim Raisi ist bei einem Hubschrauberabsturz ums Leben gekommen. Rettungsteams hätten das Wrack des Hubschraubers geortet, der am Sonntag im Nordwesten des Landes abgestürzt war – es gebe keine Anzeichen für Überlebende, berichten iranische Staatsmedien am Montag. Der Tod des Präsidenten sowie des iranischen Außenministers wurde demnach von Regierungsvertretern bestätigt.
[weiterlesen …]

Saarbrücken: Frau nach Hochwasser-Rettungseinsatz gestorben

Saarbrücken- In Saarbrücken ist am Sonntagabend eine Frau nach einem Rettungseinsatz wegen des Hochwassers im Saarland ums Leben gekommen. Die 67-Jährige wurde bei dem Einsatz verletzt und starb später an den Folgen, wie die Stadt Saarbrücken mitteilte. Die Stadtverwaltung ruft die Bürger dazu auf, „in den von Hochwasser betroffenen Gebieten weiterhin achtsam zu sein und
[weiterlesen …]



[Weitere Beiträge bei Nachrichten]

Wirtschaft in der Region

Stadt Germersheim erreicht für 2023 Haushaltsausgleich

Germersheim – Die Stadt hat für das Haushaltsjahr 2023 einen Haushaltsausgleich erreicht. Das gab Peter Meyer, der Vorsitzende der Rechnungsprüfungskommission, bekannt. Wie jedes Jahr wurden die Jahresabschlüsse der Stadt, des Sanierungstreuhandvermögens und der Karl-Gregor-Stiftung vorgelegt. Der Stadtrat musste überprüfen, ob die Verwaltung das Haushaltsjahr ordnungsgemäß abgerechnet hat und daraufhin den Bürgermeister und den Beigeordneten bzw.
[weiterlesen …]

Nachhaltige Energie aus der Gemeinschaft: Bürger-Energiegenossenschaft Südpfalz auf Erfolgskurs

Herxheim – Die vor sieben Monaten gegründete Bürger-Energiegenossenschaft Südpfalz konnte bei ihrer Generalversammlung bereits gute Erfolge vermelden. Die rund 70 anwesenden Mitglieder waren wie der Vorstand und Aufsichtsrat begeistert darüber, was in den ersten sieben Monaten seit Gründung bereits alles geleistet wurde: Die Mitgliederzahl hat sich von 113 Gründungsmitgliedern auf inzwischen 169 erhöht und die
[weiterlesen …]

BELLHAIR BY SALAH in Bellheim eröffnet: Schicker Salon – beeindruckende Geschichte

Bellheim – Salah Al Mosly hat in der Hauptstraße 191 in Bellheim den Friseursalon BELLHAIR BY SALAH eröffnet – die Erfüllung und die Umsetzung eines langgehegten Traums, der alles andere als einfach war.  So gab es auch einen „Großen Bahnhof“ bei der Eröffnung des neuen Friseursalons. Neben zahlreichen Gästen waren auch MdL Martin Brandl, Bürgermeister Gerald Job,
[weiterlesen …]

Forderung nach schneller Reaktivierung der Bahnlinie Germersheim-Landau

Südpfalz/Südwestpfalz – Die Verwaltungsspitzen der Region, Landrat Dr. Fritz Brechtel (Kreis Germersheim), Landrat Dietmar Seefeldt (Kreis Südliche Weinstraße), Oberbürgermeister Dominik Geißler (Landau), Landrätin Dr. Susanne Ganster (Kreis Südwestpfalz) und Germersheims Bürgermeister Marcus Schaile, treten geschlossen für eine umgehende Wiederinbetriebnahme der Bahnstrecke zwischen Landau und Germersheim ein. Sie betonen die Dringlichkeit dieser Maßnahme, insbesondere vor dem
[weiterlesen …]

Karriere in Ausbildung und Beruf: Kreisverwaltung Germersheim sucht Mitarbeiter und Nachwuchskräfte

Kreis Germersheim – Die Kreisverwaltung Germersheim verstärkt ihr Team und sucht nach neuen Mitarbeitern für verschiedene Positionen und Ausbildungsplätze. Mit einem klaren Fokus auf die Zukunft und dem Ziel, den Bürgerservice kontinuierlich zu verbessern, bietet die Kreisverwaltung eine Reihe von attraktiven Karrieremöglichkeiten. Für Auszubildende stehen spannende Berufsfelder offen, wie zum Beispiel Verwaltungsfachangestellte, Verwaltungswirte und Bachelor of Arts in
[weiterlesen …]

Kroatisches Restaurant „IKO´s“ in Kandel eröffnet

Kandel – Ivan Brakus, langjähriger Chefkellner in einem renommierten Restaurant in Karlsruhe, verwirklicht seinen Traum und eröffnet sein eigenes Lokal „IKO´s“ in Kandels Hauptstraße 76. Das neue Restaurant, das sich in der Passage des Bistro Stübchens befindet, bietet eine vielfältige Auswahl an kroatisch-deutscher und mediterraner Küche. Nach Jahren harter Arbeit ist Ivan Brakus stolz darauf,
[weiterlesen …]

„Ariana Markt“ mit afghanischen, persischen und deutschen Lebensmitteln öffnet in Kandel

Kandel – Am 2. Mai eröffnen Sediqa und Abdul Rezaie in der ehemaligen Galerie „Das gute Leben“ in Kandels Bismarckstraße 2 einen kleinen Lebensmittelmarkt mit afghanischen, persischen und deutschen Produkten. Diese unterscheiden sich vom Kandler „Ave Markt“ in der Dampfnudelpassage. Frisches Obst und Gemüse wird aber auch hier Bestandteil des Sortiments. Abdul Rezaie, ein talentierter
[weiterlesen …]

Weinbauverband befürchtet nach Frostnächten Ernteausfall

Bonn  – Nach den zurückliegenden frostigen Nächten befürchtet der Deutsche Weinbauverband (DWV) größeren Einfluss auf den Weinertrag in diesem Jahr. „Die Frostereignisse zum jetzigen Zeitpunkt sind deshalb so verheerend, weil nach den letzten Hitzerekord-Monaten die Vegetation schon deutlich fortgeschritten ist“, sagte DWV-Präsident Klaus Schneider den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. „Die jungen, fruchtbaren Triebe erfrieren jetzt und
[weiterlesen …]

Mühlen-Café von Königsmühle in Neustadt öffnet Türen am 1. Mai

Neustadt – Die Königsmühle – ein ehemaliges Kurhotel mit Nebengebäuden – liegt idyllisch am Fuß des Königsberges im Kaltenbrunner Tal in Neustadt. Umgeben von Wald und erholsamer Natur lebt dort die Camphill Lebensgemeinschaft Königsmühle, die aus 24 erwachsenen Menschen mit Beeinträchtigungen besteht. Neben den drei Wohnhäusern befinden sich vor Ort eine Holz- und eine Kreativwerkstatt,
[weiterlesen …]

Neuer BASF-Chef gibt Garantie für Stammsitz

Ludwigshafen- Der neue BASF-Chef Markus Kamieth gibt eine Garantie für den Stammsitz des Konzerns. „Ludwigshafen bleibt der zentrale Standort für uns in der Welt. Ohne Ludwigshafen kann ich mir die BASF schlicht nicht vorstellen“, zitiert das Nachrichtenmagazin Focus den neuen Konzernchef. Kamieth fügte aber an: „Der Standort wird sich ändern müssen.“ Das Stichwort dazu ist
[weiterlesen …]

Zukunft der Weinbranche: Einblicke und Ausblicke beim VR-Winzerforum

10. VR-Winzerforum der VR Bank Südpfalz: Über 200 Winzer besuchten das Forum in Godramstein, moderiert von Christoph Ochs, Vorstandsvorsitzender der VR Bank Südpfalz. Experten wie Dr. Ulrich Fischer, Oenologieprofessor, und Dr. Jürgen Oberhofer vom Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) teilten ihre Einsichten über wirtschaftlichen Erfolg und Effizienz im Weinbau. Die Herausforderungen durch Kostensteigerungen und die Bedeutung von Qualität
[weiterlesen …]

Wörth: Mercedes-Benz Trucks schafft erstmals elektrisches Laden mit 1.000 Kilowatt Leistung

Wörth – Entwickler von Mercedes-Benz Trucks haben erstmals einen Prototyp des im vergangenen Jahr vorgestellten eActros 600 an einer Ladesäule mit einer Leistung von einem Megawatt im unternehmenseigenen Entwicklungs- und Versuchszentrum in Wörth erfolgreich geladen. Das teilte das Unternehmen am 22. April 2024 mit. Mercedes-Benz Trucks war umfassend an der Entwicklung des neuen, branchenweit gültigen
[weiterlesen …]

Streetfood, Musik und Einkauf auf dem Paradeplatz: Nächster Feierabendmarkt in Germersheim am 25. April 2024

Germersheim – Die Feierabendmärkte in Germersheim finden auch in der aktuellen Saison 2024 immer am dritten Donnerstag eines jeden Monats von März bis Oktober statt. Ausnahmen bilden in diesem Jahr die Monate April und Mai. Hier wird der Markt wegen Überschneidungen mit anderen städtischen Veranstaltungen auf den vierten Donnerstag im Monat verlegt. Auch in diesem
[weiterlesen …]

Planspiel Börse: Sparkasse Rhein-Haardt zeichnet Gewinner-Teams aus

Bad Dürkheim. Am 30. Januar endete Europas größtes von den Sparkassen organisiertes Börsenspiel. Das Planspiel Börse ist ein spannender Online-Wettbewerb, bei dem die Teilnehmer ein Wertpapierdepot mit einem virtuellen Spielkapital eröffnen. Dieses Spielkapital gilt es, durch geschickte Transaktionen an der Börse zu vermehren. Die fiktiven Käufe und Verkäufe werden dabei fortlaufend mit den realen Kursen
[weiterlesen …]

Hayna: Stiftung der Sparkasse Südpfalz spendet Sitzgruppe für Spielplatz

Hayna – Picknicken und dabei den Kindern oder Enkelkindern beim Spielen und Toben zuschauen – das können all jene, die auf dem Spielplatz in der Nähe des Sportplatzes in Herxheim-Hayna eine kleine Rast einlegen wollen. Die Stiftung der Sparkasse Südpfalz die Sitzgruppe dem Herxheimer Ortsteil auf Empfehlung der Landräte Dietmar Seefeldt (Kreis Südliche Weinstraße) und
[weiterlesen …]

Speyer: Großer Andrang und ausverkaufte Events bei Frühlingsweinmesse „Wein am Dom“’

Speyer –  Schon zwei Wochen vor Beginn der Frühlingsweinmesse „Wein am Dom“ meldeten die Veranstalter, Pfalzwein e.V. und die Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz, einen ausverkauften Messe-Samstag. Der Ticketverkauf für den Sonntag und das Spargel-Workshop-Event am Samstagabend mit Matthias F. Mangold verzeichnete ebenfalls hohe Nachfrage. Über 3.500 Weinliebhaber, darunter viele junge Besucher, strömten in die Domstadt Speyer, wo
[weiterlesen …]

PS-Sparen und Gewinnen: 5.000 Euro – Großgewinn in der Zusatzauslosung für Ehepaar aus Altdorf

Altdorf. Doris und Karl Hammann nehmen seit mehr als 40 Jahren jeden Monat mit 20 PS-Losen an der Sparkassen-Lotterie teil. Bisher hatten Sie nie größere Gewinne zu verzeichnen. Dies störte das Ehepaar nicht, da der Spar- und Spendengedanke bei den Losen für sie wichtig ist. Nachdem sie bei der Auslosung im November 2023 bereits mit
[weiterlesen …]

Germersheim: Vermittlungs- und Informationsmesse für geflüchtete Menschen – 24. April 2024

Kreis Germersheim – Mit einer Vermittlungs- und Informationsmesse am Mittwoch, 24. April 2024, richtet sich das Jobcenter in Germersheim speziell an alle Menschen, die aus ihrer Heimat geflüchtet und im Landkreis Germersheim untergekommen sind. In der Zeit von 8 bis 12 und 14 bis 16 Uhr beraten Profis aus der Arbeitswelt die Jobsuchenden und geben
[weiterlesen …]



[Weitere Beiträge bei Wirtschaft in der Region]

Veranstaltungstipps

1250 Jahre Rülzheim: Großes Heimatfest vom 14. bis 17. Juni 2024

Rülzheim feiert dieses Jahr sein 1250-jähriges Bestehen. Anlässlich dieses besonderen Jubiläums findet vom Freitag, 14. Juni, bis Montag, 17. Juni 2024, ein großes Heimatfest statt. Besucher können sich auf ein bunt gemischtes Programm freuen, das von sportlichen Aktivitäten bis hin zu musikalischen Darbietungen reicht. Freitag Noch vor Eröffnung der Festmeile startet am Freitag vor den
[weiterlesen …]

Kandel: „Grün ist der Tod – Mord auf dem Golfplatz“ – Lesung mit Kristina Hortenbach und Musik von Emma und Jochen Gümbel – am 6. Juni 2024

    Kandel – Eine Autorenlesung der besonderen Art gibt es am 6. Juni in Kandel. Nicht nur, dass die Krimibuch-Autorin Kristina Hortenbach ist, bekannt als SWR Radio/Fernsehen-Promireporterin, sondern weil diese Veranstaltung zudem musikalisch von den Kandelern Emma und Jochen Gümbel umrahmt wird. Beginn ist um 19 Uhr in den Räumen von Bücher-Pausch in der
[weiterlesen …]

Mittelaltermarkt in Germersheim vom 30. Mai bis 2. Juni 2024 – Kurzweyl, Speis´ und Lagerleben

Germersheim – Nach der Entscheidung des Vereins „Die Speermaechtigen e.V.“, das beliebte Germares nicht weiterzuführen, übernimmt nun Lorraine Médiévale, eine Agentur für Mittelaltermärkte, und präsentiert an gleicher Stelle „An Fronte Beckers“ einen neuen Mittelaltermarkt.  Vier Tage lang, vom 30. Mai bis zum 2. Juni 2024, dreht sich in Germersheim alles um Kultur und Mittelalter. Besucher
[weiterlesen …]

Rosige Zeiten im Bad Bergzaberner Land: Die Rosenwochen im Bad Bergzaberner Land verzaubern im Mai und Juni 2024

Bad Bergzaberner Land – Ein Leben ohne Wein? In der Pfalz unvorstellbar. Denn dort, wo sich die zahlreichen Reben aneinanderreihen und die Trauben in der wärmenden Sommersonne reifen, gehört der edle Tropfen ganz selbstverständlich zum Alltag hinzu. Die malerische Gegend entlang der Südlichen Weinstraße mit den kalkhaltigen Ton- und Lehmböden ist vor allem für frische,
[weiterlesen …]

Wörth: Vier Tage Maimarkt und 180-jähriges Bestehen des GV Männerchor

Wörth –  Vom Freitag, 24. bis Montag 27. Mai 2024, findet der traditionelle Maimarkt auf dem Festplatz vor der Festhalle statt. Wie jedes Jahr übernimmt der GV Männerchor die tägliche Bewirtung. Er feiert gleichzeitig sein 180-jähriges Bestehen mit einem breit gefächerten musikalischen Programm und kulinarischen Überraschungen. Die bekannten Schausteller sind wieder mit Autoscooter,  Kinderkarussell, Verlosung,
[weiterlesen …]

26. deutsch-französisches Brückenfest in Scheibenhardt /Scheibenhard verbindet Kulturen 1. + 2. Juni 2024

Scheibenhardt / Scheibenhard – Am ersten Juniwochenende des Jahres 2024 wird in Scheibenhardt das 26. deutsch-französische Brückenfest gefeiert, das sich über beide Ufer der Lauter erstreckt. Diese Veranstaltung hat sich weit über die regionalen Grenzen hinaus als fester Bestandteil des kulturellen Kalenders etabliert. Das Fest, das kulinarische Genüsse und musikalische Darbietungen bietet, steht allen Besuchern
[weiterlesen …]

66. Pfingstturnier in Zeiskam: Mit der Deutschen Meisterschaft der Ponyfahrer bei den Ein-, Zwei-, und Vierspännern

Zeiskam. Der Reit- und Fahrverein Zeiskam hat an seinem Pfingstturnier vom 16. bis 20. Mai zu insgesamt 43 Prüfungen eingeladen. Die Springprüfungen beginnen mit der Klasse A und enden in der schweren Klasse S mit Stechen ***. Zwei Prüfungen sind für fünf- und sechsjährige Pferde ausgeschrieben die sich für das HKM-Bundeschampionat des deutschen Springpferdes qualifizieren
[weiterlesen …]

Loblocher Weinzehnt in Gimmeldingen

Gimmeldingen. Lebendiges Brauchtum in Gimmeldingen: Wenn das kein Grund zum Feiern ist! Im Jahre 1798 wurde der »Zehnte«, die Naturalsteuer, Pflichtabgabe des zehnten Teils des gekelterten Weines der Winzer an den Kurfürsten oder Adelsherren, abgeschafft und noch heute animiert das die Loblocher Schauspielgruppe zu einer historischen Spielszene vor der Nikolauskapelle. Darüber hinaus erinnert es auch
[weiterlesen …]

Verlosung 5 x 2 Freikarten: Neue Tour-Produktion des Circus Krone mit circensischen Highlights aus aller Welt

Landau. Circus Krone, der in München das einzige feste Circusgebäude Deutschlands besitzt, zeigt ein neues Programm: 33 Artisten, Tierlehrer und Clowns aus 10 Nationen und vier Kontinenten wirken in dieser Schau der Superlative mit. Allein für Kostüme, Licht und Musik wurden mehr als 500.000 Euro investiert. Krone gastiert mit seinem neuen Programm von Donnerstag, 23.
[weiterlesen …]

Kandeler Maimarkt 2024: Fünf Tage Jubel und Trubel vom 24. bis 28. Mai 2024

Kandel – Vom 24. bis 28. Mai 2024 verwandelt sich der Marktplatz in Kandel wieder in einen Ort des Jubels und Trubels. Der beliebte Maimarkt lockt mit einem kleinen Vergnügungspark, Fahrgeschäften, Losbuden und einem Festzelt, das ein vielseitiges Rahmenprogramm für Besucher jeden Alters bietet. Die Highlights im Überblick: Eröffnung und Fassanstich: Am Freitag, den 24.05.2024, eröffnet
[weiterlesen …]

Pfingsten rund um Neustadt: Versammlungen und Veranstaltungen können zu Behinderungen führen

Neustadt. Für das Pfingstwochenende (18. bis 20. Mai 2024) sind verschiedene Versammlungen und Veranstaltungen von unterschiedlichen Organisationen angemeldet, die in der Innenstadt sowie in Hambach zu Behinderungen führen können. Am Samstag, 18. Mai, findet in Hambach eine von der Initiative „Neustadt bleibt bunt“ organisierte Versammlung unter dem Motto „Nie wieder ist jetzt – Auf zum
[weiterlesen …]

DFB-Pokalfinale: Public Viewing und Empfang der Mannschaft

Kaiserslautern. Fußballfans können sich am Wochenende des 25. und 26. Mai auf ein tolles Programm in der Kaiserslauterer Innenstadt freuen. Nach geglücktem Klassenerhalt und einer sensationellen Pokalsaison des 1. FC Kaiserslautern lädt die Stadt in Kooperation mit dem FCK sowie der Karlsberg Brauerei und RPR.1 zum Public Viewing des DFB-Pokalfinales und zum Empfang der Mannschaft
[weiterlesen …]

Owwergässer Winzerkerwe: Ein Fest für alle Sinne in Edenkoben

Edenkoben. Vom 30. Mai bis zum 2. Juni 2024 verwandelt sich Edenkoben wieder in das Zentrum der Pfälzer Weinkultur mit der Owwergässer Winzerkerwe. Winzerhöfe, Kelterhäuser und Scheunen werden zu lebendigen Orten der Begegnung, während Karussells und Kerwestände eine Wohlfühl-Atmosphäre schaffen und den gesamten Ort beleben. Die Besucher können sich auf typische Pfälzer Gerichte, Feinschmeckereien und
[weiterlesen …]

Weinbau in Landau – Politische Weinproben mit Kurt Beck

Mörzheim. Der SPD Ortsverein Mörzheim und der SPD Stadtverband Landau laden zu einer politischen Weinprobe für den kommenden Dienstag 14. Mai 2024 um 19 Uhr ins Dorfgemeinschaftshaus Mörzheim (Zum Kirchweg 3) ein. Der langjährige Ministerpräsident Kurt Beck – kürzlich ausgezeichnet mit dem Pfälzer Löwen – wird einen politischen Impulsvortrag halten und Winzern aus Arzheim, Mörzheim
[weiterlesen …]

Benefiz-Tag in Hatzenbühl für krebskrankes Mädchen: FCK-Trikotversteigerung und buntes Programm – 11. Mai 2024

Hatzenbühl – Am Samstag, den 11. Mai, findet in Hatzenbühl eine Benefizveranstaltung statt, deren Erlös einem krebskranken Mädchen und ihrer Familie zugute kommt. Das Event wird auf dem Sportgelände/Festzelt abgehalten und verspricht ein buntes Programm für Groß und Klein. Hier sind die wichtigsten Informationen im Überblick: Viele örtliche Vereine und Firmen engagieren sich: Die Gemeinschaft
[weiterlesen …]

Germersheimer Pfingstmarkt 2024: Tradition und neue Attraktionen – 17. bis 21. Mai 

Germersheim – Die Stadt Germersheim lädt vom 17. bis 21. Mai 2024 zum traditionellen Pfingstmarkt auf dem städtischen Messplatz beim Sportzentrum Wrede ein. Neben den bewährten Highlights gibt es in diesem Jahr auch einige neue Attraktionen für große und kleine Besucher. Pünktlich um 18 Uhr am Freitag, 17. Mai 2024, wird der Germersheimer Pfingstmarkt im großen Imbissbereich mit Biergarten von Bürgermeister Marcus
[weiterlesen …]

Pfingstkerwe in Maximiliansau vom 18. bis 21. Mai 2024

Maximiliansau – Vom 18. bis 21. Mai lädt die Ortsgemeinde am Festplatz Im Bögel zur traditionellen Pfingstkerwe ein. Ein buntes Programm voller Attraktionen und kulinarischer Köstlichkeiten erwartet die Besucherinnen und Besucher. Für Nervenkitzel und Vergnügen sorgen die zahlreichen Fahrgeschäfte, darunter das beliebte Karussell, der rasanten Autoscooter und die luftige Schiffschaukel. Geschicklichkeitsspiele wie Pfeilwerfen, das Glücksrad, Angelspiel
[weiterlesen …]

50. Maifest in Maikammer – Weinfestmeile mit Tradition und Genuss

Maikammer. Die Cittaslow-Kommune Maikammer feiert in diesem Jahr ein ganz besonderes Jubiläum: Vom 9. bis 12. Mai 2024 findet das 50. Maifest statt. Zur Eröffnung am Christi Himmelfahrtstag begrüßt Ortsbürgermeister Karl Schäfer den Staatssekretär Andy Becht, der den Festweinanstich gemeinsam mit der Maikammerer Weinprinzessin Emely I. vornehmen wird. Vier Tage lang verwandelt sich der historische
[weiterlesen …]



[Weitere Beiträge bei Veranstaltungstipps]