Montag, 17. Juni 2019

Regional

Nach der Stichwahl: Michael Niedermeier ist neuer Bürgermeister von Kandel

Kandel – In Kandel gibt es einen Wechsel im Rathaus: CDU-Herausforderer Michael Niedermeier besiegte in der Stichwahl am Sonntag den langjährigen Stadtbürgermeister Günther Tieleböger (SPD) deutlich. 61 Prozent der Kandeler votierten für Niedemeier, 39 Prozent für Tielebörger. Die Wahlbeteiligung lag bei  53,1 Prozent. Ein Vorsprung hatte sich bereits bei der Kommunahlwahl abgezeichnet, bei der Niedermeier
[weiterlesen …]

Kommunalwahl 2019

Regional

Stichwahlen in der Region: In Edenkoben bleibt es bei Ludwig Lintz

Pfalz. 125 Stichwahlen wurden heute (16. Juni) in Rheinland-Pfalz durchgeführt. Aktuell sind auch bei den Bürgermeisterwahlen in der Region einige Stichwahlen entschieden worden. So hat Ludwig Lintz (CDU) in Edenkoben die Wahl für sich mit 51,5 Prozent (1285 Stimmen) gegen den FWG-Kandidaten Daniel Poth mit 48,5 Prozent (1211 Stimmen) knapp entscheiden können. Bei der Kommunalwahl
[weiterlesen …]

Prächtige Zeitreise beim Festungfest in Germersheim [mit Video]

Germersheim – Zweieinhalb Tage feiert Germersheim das Festungsfest. Im Stadtkern und in der Festungsanlage wechseln sich Livemusik, Aufführungen und Ausstellungen ab. Am Freitag und Samstag hat Germersheims History-Fete tausende Besucher angelockt.  Bürgermeister Marcus Schaile hatte am Freitagabend am Arrestgebäude die Festtage eröffnet. Traditionell gedenkt man beim Festungsfest auch immer der Gefallenen der beiden Weltkriege. Soldaten-Biwak
[weiterlesen …]

Städtetagsvorsitzender OB Hirsch fordert landesgesetzliche (Not)-Regelungen bei Grundsteuerreform

Mainz/Landau. Im Rahmen des Parlamentarischen Abends in Mainz hat der Städtetag Rheinland-Pfalz namens der Kommunalen Spitzenverbände von Landesregierung und Landtag gefordert, kommunale Belange auf Landes- und Bundesebene noch stärker zu fördern. Mit Blick auf einen noch fehlenden Entwurf für eine Grundsteuerreform forderte Thomas Hirsch, Vorsitzender des Städtetages und Oberbürgermeister der Stadt Landau in der Pfalz,
[weiterlesen …]

Kommunaler Finanzausgleich: Deutlicher Appell von Landrat Dietmar Seefeldt: „Der Entwurf zur Änderung des Landesfinanzausgleichsgesetztes (LFAG) ist zwingend zu überarbeiten“

SÜW. Durch die geplanten Änderungen des Landes Rheinland-Pfalz am LFAG würden dem kommunalen Bereich im Landkreis Südliche Weinstraße ab dem Jahr 2018 mehrere Millionen Euro weniger zur Verfügung stehen, im Vergleich zur der noch geltenden Rechtslage. „Im Jahr 2018 wären es rund 2,8 Millionen Euro, die Beträge summieren sich Jahr für Jahr und fehlen für
[weiterlesen …]

Landauer Zoo: Vier quirlige Otter werden neue Publikumslieblinge

Landau. Vier kleine, quirlige, pelzige Raubtierkörper folgen ihren niedlichen, feuchten und neugierigen Nasen durch ihr Gehege. Südostasiatische Kurzkrallenotter präsentieren sich neuerdings im Zoo Landau in der Pfalz. Anfang März 2019 begannen die Umgestaltungsarbeiten der ehemaligen Anlage für Südamerikanische Seebären und gespannt warteten die Besucher auf die angekündigten Otter. Die vier Geschwistertiere, ein Männchen und drei
[weiterlesen …]

Kandel: Grüne im Stadtrat wollen mit CDU kooperieren – Gemeinsames Klima- und Umweltschutzkonzept angedacht

Kandel – Die Fraktionsmitglieder der Grünen können sich eine Zusammenarbeit mit der CDU im Stadtrat gut vorstellen. „Wir haben Gespräche mit denkbaren Partnern geführt und sind zu der Überzeugung gelangt, dass wir zu unseren kommunalpolitischen Kernthemen und Zielen mit der CDU-Fraktion eine hohe Übereinstimmung finden“, sagt Fraktionsvorsitzende Jutta Wegmann. „Mit unserer auf vier Ratsmandate verstärkten
[weiterlesen …]

Am 12. Juni wäre sie 90 Jahre alt: Anne Frank und ihre südpfälzische Verwandtschaft

Landau. Am 12. Juni würde sie 90 Jahre alt werden: Die von den Nationalsozialisten ermordete Anne Frank hat als Jugendliche ein Tagebuch geschrieben, das für Generationen zur Pflichtlektüre wurde. Weniger bekannt ist, dass die Vorfahren von Anne Frank aus der Südpfalz stammten und in Landau lebten. Der Urgroßvater von Anne Frank, Zacharias Frank, wurde im
[weiterlesen …]

6. Deutsche Gockelkrähmeisterschaft: Suche nach der authentischsten Tierstimme – Siegerin kommt aus Thailand

Göcklingen. Die 6. Offizielle Deutsche Gockelkrähmeisterschaft fand in diesem Jahr am Pfingstsonntag statt. Wie immer gab es ein großes Publikumsinteresse und eine tolle Stimmung während des Fests. Schon im vergangenen Jahr hatte sich eine Henne aus Thailand angemeldet. Sie hatte die weiteste Anreise nach Göcklingen. Sie war als Hahn einfach sensationell und machte den ersten
[weiterlesen …]

SÜW-Jubiläumsempfang: „Früher hieß es Paradies, jetzt Südliche Weinstraße“

Landau. Kein gewöhnlicher Kreisempfang war es, sondern ein Jubiläumsfest: Mit Musik, Reden und gutem Essen feierte der Kreis Südliche Weinstraße seinen 50. Geburtstag. Auf dem Fest-Gelände vor dem Kreishaus, das zum Parkplatz hin erweitert worden war, genossen die vielen Gratulanten das gute Wetter und die Kommunikation untereinander. Das Kreisjugendorchester und der neu gebildete Chor der
[weiterlesen …]

Kandel feiert „Mittendrin & Bunt“

Kandel – Gut besucht war am Samstag das von „Kandel gegen Rechts“ (KgR) initiierte Festival „Mittendrin & Bunt“. Das Wetter spielte mit und das vielfältige kulinarische und musikalische Angebot lockte zahlreiche Besucher zur Bienwaldhalle. In der Halle gab es Infostände unter anderem von „WIR sind Kandel“, „attac“, „Aufstehen gegen Rassismus“ oder „QueerNet Rheinland-Pfalz. Die Besucher
[weiterlesen …]

Leimersheim und Seltz: Grenzüberschreitende Freundschaft pflegen auf dem Begegnungsfest

Leimersheim/Seltz. Leimersheim feiert vom 21. bis 24. Juni 2019 das Deutsch-Französische Begegnungsfest gemeinsam mit der elsässischen Gemeinde Seltz. Ziel des Festes ist, die Kontakte zwischen den elsässischen Partnern und Leimersheim zu vertiefen. Eingeladen zu dem Fest sind natürlich nicht nur die Bürger dieser beiden Gemeinden, die viele Gemeinsamkeiten haben. Beide Gemeinden liegen zum Beispiel am
[weiterlesen …]

Stichwahl zum Edenkobener Bürgermeister: Daniel Poth und Ludwig Lintz nehmen Stellung zu einer Podiumsdiskussion

Edenkoben. Ludwig Lintz (CDU), amtierender Bürgermeister und Daniel Poth (FWG) gehen am 16. Juni in die Stichwahl zum Bürgermeister. Im Vorfeld gibt es Irritationen auf beiden Seiten. Es geht um eine von der FWG angedachte Podiumsdiskussion im Vorfeld der Stichwahl. Die SPD hat mittlerweile auch eine Wahlempfehlung für ihre Mitglieder abgegeben. Sie sollen den FWG-Kandidaten
[weiterlesen …]

BI „Verkehrsforum Südpfalz“ informiert über Verbesserungen im Bahnverkehr

Südpfalz – Die Bürgerinitiative (BI) „Verkehrsforum Südpfalz“  informiert über Verbesserungen im Bahnverkehr an Werktagen ab dem 11. Juni 2019 (kleiner Fahrplanwechsel), an denen „die BI maßgeblich beteiligt war und für deren Realisierung sie sich eingesetzt hat“, so Sprecher Hans-Jürgen Burckhardt. 1. Bahnverkehr Mannheim/Ludwigshafen-GER-Wörth-Karlsruhe Die erste S-Bahn ab Bahnhof  Germersheim startet jetzt schon 5 Minuten früher
[weiterlesen …]

Im Land daheim Tour: Ministerpräsidentin Malu Dreyer trifft Ehrenämtler in Landau und Bornheim

Landau/Bornheim. Die „Im Land daheim-Tour: Ministerpräsidentin trifft Ehrenamt“ führte Ministerpräsidentin Malu Dreyer am 5. Juni nach Landau und Bornheim in den Landkreis Südliche Weinstraße. Dort informierte sie sich vor Ort über ehrenamtliche Projekte und kam mit den Ehrenamtlichen ins Gespräch. „Es ist der Auftakt zu meiner neuen Tour durch Rheinland-Pfalz, bei der ich in diesem
[weiterlesen …]

Landrat Brechtel: Genussvoll den Blick für Wertschöpfung, regionale Produkte und Umweltschutz sensibilisieren – Streuobstsaft-Spende an weiterführenden Schulen im Kreis

  Germersheim. 3.900 Liter Apfelsaft in insgesamt 780 5-Liter-Boxen wurden in dieser Woche an alle weiterführenden Schulen im Landkreis Germersheim verteilt. Gespendet wurde der leckere Saft von Früchten aus heimischen Streuobstwiesen vom Verein zur Förderung von Umweltbildung und römischer Geschichte. „Mit dieser Aktion wollen wir auf das Thema regionale Produkte und gesunde Ernährung, vor allem
[weiterlesen …]

Landauer Grüne nehmen Koalitionsverhandlungen mit CDU und FDP auf

Landau. Nach Abschluss der Sondierungsgespräche mit CDU, SPD, FW, PS, FDP und Linken haben sich die GRÜNEN  am 3. Juni zur Aufnahme von Koalitionsverhandlungen mit CDU und FDP entschieden. „Beide Partner haben die drei Bedingungen von Anfang an akzeptiert und legten so den Grundstein für weitere Gespräche„, so die zukünftige Grünen-Stadträtin Lea Saßnowski . „Es
[weiterlesen …]

Kommunalwahlen 2019: Überdurchschnittliche Wahlbeteiligung in der Verbandsgemeinde Hauenstein

Hauenstein (Südwestpfalz). Den vorläufigen Ergebnissen zufolge hat sich die Bürgerschaft der Verbandsgemeinde Hauenstein in besonders hohem Maß am Wahlmarathon des 26. Mai 2019 beteiligt. Sechs verschiedene Stimmzettel waren auszufüllen, in den Wahlkabinen kein einfaches Unterfangen, sowohl wegen des Zeitbedarfs als auch angesichts des riesigen Formats manches dieser bunten Papiere. Dementsprechend war der Anteil von Briefwählern
[weiterlesen …]

63. Zeiskamer Pfingstturnier: Springen und Fahren auf höchstem Niveau mit den Deutschen Meisterschaften der Zweispännerfahrer

Zeiskam. Zum beliebten 63. Zeiskamer Pfingstturnier vom 6. bis 10. Juni 2019 wollen in 33 Prüfungen 1700 Starter um Siegerschleifen, Geld- und Sachprämien kämpfen. Donnerstag, 6. Juni Der Turnierstart erfolgt am Donnerstag um 14 Uhr mit einer Springprüfung der Klasse M. Freitag, 7. Juni Am Freitag ist ab 8 Uhr der Start frei für die
[weiterlesen …]

Südpark: Unhaltbare Zustände auf dem ehemaligen Landauer Landesgartenschaugelände

Landau – Am 25. Mai, 1.25 Uhr wird der Polizei von einem Anwohner des Südparks Ruhestörung durch eine Gruppe junger Erwachsener ( sechs Personen) gemeldet – 20 Minuten später ist die Polizei vor Ort. Am 29. Mai gegen 21 Uhr, wird der Landauer Polizei wieder eine Gruppe Jugendlicher auf dem LGS-Gelände in Landau gemeldet. Die
[weiterlesen …]

Sandbahnrennen Herxheim: Tresarrieu gewinnt WM-Rennen und den ADAC-Goldhelm

Herxheim. Über 12.000 Zuschauer waren nach Herxheim gekommen um das diesjährige Sandbahnrennen zu verfolgen. Fast hätten sie erneut Martin Smolinski als Sieger bejubelt, doch der Franzose Mathieu Tresarrieu gewann das Finale des Tages. Als einziger deutscher Starter hat es Martin Smolinski in Herxheim ins Finale um den Tagessieg und den ADAC-Goldhelm geschafft. Der Bayer verpatzte
[weiterlesen …]

Grüne sondieren für den Landauer Stadtrat: Gespräch mit der FDP am Sonntag

Landau. Am 28. Mai haben die Landauer GRÜNEN Sondierungen für eine Koalition im Landauer Stadtrat aufgenommen. Sie hatten bei der Kommunalwahl zwar gleiche Sitzanzahl mit der CDU erhalten (11 Sitze), haben aber mehr Stimmen bekommen (CDU: 235.944, Grüne: 252.370 Stimmen). „Unser klares Ziel ist es, mit allen demokratischen Fraktionen zu sprechen“, so Grünen-Fraktionsvorsitzender Lukas Hartmann.
[weiterlesen …]

Schnakenplage: KABS bald wieder handlungsfähig – Schaile: Dank an alle freiwilligen Helfer

Speyer/Germersheim – Seit dem vergangenen Wochenende sieht sich die KABS (Kommunale Aktionsgemeinschaft zur Bekämpfung der Schnakenplage e.V.) dramatischen Herausforderungen gegenüber. Nachdem ein Hubschrauber am letzten Samstag nach dem Einsatz in Südbaden abgestürzt war, brannte am Sonntag zu allem Unglück ein zweiter Hubschrauber während des Einsatzes in Philippsburg aus. Die SPD-Stadtratsfraktion in Germersheim beispielsweise hatte in
[weiterlesen …]

Landau feiert 745. Stadtgeburtstag – Festungsbauverein mit städtischem Ehrenamtspreis 2019 ausgezeichnet

Landau. Das Alter einer Dame soll man ja eigentlich höflich verschweigen – im Fall der Stadt Landau ist eine Ausnahme aber angebracht. Die südpfälzische Metropole feiert in diesem Jahr ihren 745. Geburtstag; die Vorbereitungen für das 750. Stadtjubiläum im Jahr 2024 sind angelaufen. Seit dem Amtsantritt von Oberbürgermeister Thomas Hirsch im Jahr 2016 vergibt die
[weiterlesen …]

SPD in Rheinland-Pfalz für GroKo-Austritt – Schweitzer: „Bittere Lektion“

Die SPD im rheinland-pfälzischen Landtag ist dafür, die Große Koalition in Berlin aufzukündigen. „Ich habe für diese Große Koalition gekämpft. Es war richtig, dass wir Verantwortung übernommen haben als Jamaika gescheitert ist. Aber wir müssen zur Kenntnis nehmen, dass die Bürger die SPD abstrafen – egal was wir tun“, sagte SPD-Fraktionschef Alexander Schweitzer dem Nachrichtenmagazin
[weiterlesen …]

Schnakenplage im Anmarsch: Technische Probleme bremsen die Stechmückenbekämpfer aus 

Speyer – In den pfälzischen Gemeinden, die nahe am Rhein gelagert sind, droht in etwa zwei Wochen eine starke Stechmückenplage. Der Grund: Zwei Hubschrauber der KABS in Speyer (Kommunale Aktionsgemeinschaft zur Bekämpfung der Schnakenplage e.V. ) sind nicht mehr einsatzbereit. Zwar haben nach der Regengüssen die Bekämpfungsmaßnahmen planmäßig mit dem Hubschrauber und zu Fuß begonnen.
[weiterlesen …]

Rosenthal-Ehrenpreis: Preisträgerin Auma Obama: „Wir müssen junge Menschen wertschätzen und ihnen eine Stimme geben“

Landau. Dr. Auma Obama, die Halbschwester von Ex-US-Präsident Barack Obama, erhielt in diesem Jahr den mit 10.000 Euro dotierten Hans Rosenthal-Ehrenpreis für ihr großes soziales und humanitäres Engagement. Die  Auszeichnung wurde bei einer festlichen Veranstaltung im kleinen Saal der Jugendstil-Festhalle in Landau verliehen. Mit dabei waren zahlreiche Ehrengäste, darunter Dr. Maike Kohl-Richter, Staatssekretär Dr. Thomas
[weiterlesen …]

Wahlergebnisse für den Kreistag Germersheim – CDU und SPD verlieren Stimmen, Grüne und AfD legen zu

Kreis Germersheim – Auch die Zusammensetzung des Kreistags Germersheim steht nun fest. Verluste musste vor allen Dingen die CDU hinnehmen, sie verlor 9,4 Prozent der Wähler und steht nun bei 31,2 Prozent (15 Sitze). Die SPD musste ebenfalls Federn lassen, 6,6 Prozent weniger als noch im Jahr 2014 votierten für die Sozialdemokraten (jetzt 20 Prozent,
[weiterlesen …]


[Weitere Beiträge bei Regional]

Nachrichten

Mann in Handschellen

Wieder Festnahme im Fall Lübcke – Diesmal „dringender Tatverdacht“

Kassel  – Nach dem Tod des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke ist ein weiterer Tatverdächtiger am Sonntagmorgen festgenommen worden. Diesmal bestehe „dringender Tatverdacht“, teilte das Hessische Landeskriminalamt mit. Es handele sich um einen 45-Jährigen, der Zugriff sei gegen 2 Uhr morgens durch Spezialeinheiten der hessischen Polizei in Kassel erfolgt, hieß es. Zu dem Mann habe ein
[weiterlesen …]

Eskalation zwischen USA und Iran: Irak fürchtet „Kettenreaktion“ im Nahen Osten

Bagdad  – Der Irak fürchtet, dass die aktuelle Eskalation zwischen den USA und dem Iran zu einem Erstarken der Terrormiliz „Islamischer Staat“ führen könnte. Die USA mit Präsident Donald Trump  und nun auch Großbritannien werfen dem Nachbarland Iran vor, dass Revolutionsgarden in die Anschläge auf die beiden Öltanker in der Straße von Hormus verwickelt seien.
[weiterlesen …]

Behörden: Linksextreme wollen „Fridays for Future“ unterwandern

Berlin  – Sicherheitsbehörden in Nordrhein-Westfalen fürchten eine Beeinflussung der „Fridays for Future“-Bewegung durch Linksextreme. Das berichtet die „Bild am Sonntag“. In einer Behörden-Einschätzung heißt es mit Blick auf die geplante Großveranstaltung von Fridays for Future am 21. Juni in Aachen: „`Fridays for Future` stützt sich (…) bei der Vorbereitung der Großveranstaltung am 21. Juni 2019
[weiterlesen …]

Habeck schlägt Kramp-Karrenbauer in Kanzlerfrage

Berlin  – Grünen-Chef Robert Habeck deklassiert in der Kanzlerfrage die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer. Könnten die Deutschen den Bundeskanzler direkt wählen, würden sich laut Emnid 51 Prozent für Habeck entscheiden, nur 24 Prozent für Kramp-Karrenbauer. 19 Prozent würden keinen der beiden wählen, so eine Umfrage im Auftrag der „Bild am Sonntag“. Etwas bessere Chancen hätte der
[weiterlesen …]

Franco Zeffirelli ist tot

Rom  – Der italienische Regisseur Franco Zeffirelli ist tot. Er starb am Samstag in Rom im Alter von 96 Jahren. 1946 kam Zeffirelli zu der Theatertruppe von Luchino Visconti, der großen Einfluss auf ihn hatte. Seit den 1950er-Jahren wurde er als Bühnenregisseur für Opern bekannt. Zeffirelli war unter anderem an der Mailänder Scala, der Wiener
[weiterlesen …]

Altbundespräsident Gauck wirbt für offenere politische Debatte

Berlin – Der ehemalige Bundespräsident Joachim Gauck hat eine offenere politische Debatte gefordert. „Wir verlieren uns selbst, wenn wir so tun, als wäre es zu gefährlich, in großer Offenheit Probleme zu debattieren, weil das Volk sofort wieder umkippen könnte und eine Diktatur wählen würde“, sagte Gauck dem „Spiegel“. Es sei auffällig, „dass gewisse Themen nicht
[weiterlesen …]

Nach Protesten: Hongkongs Regierung legt Auslieferungsgesetz auf Eis

Honkong – Nach den massiven Protesten hat die chinesische Sonderverwaltungszone Hongkong die Pläne für ein umstrittenes Auslieferungsgesetz an China ausgesetzt. Das kündigte Hongkongs Regierungschefin Carrie Lam am Samstag an. Das Gesetz habe eine Spaltung der Gesellschaft hervorgerufen, sagte Lam. Man müsse die Interessen Hongkongs berücksichtigen, die die „Wiederherstellung von Frieden und Ordnung“ beinhalteten, so Hongkongs
[weiterlesen …]

Terroranschläge auf Sri Lanka: Hauptverdächtiger festgenommen

Lyon  – Nach den Terroranschlägen auf Sri Lanka hat Interpol die Festnahme eines Hauptverdächtigen bekannt gegeben. Es handele sich um Ahamed Milhan Hayathu Mohamed, einen 29-jährigen Sri Lanker, teilte die internationale Polizeiorganisation am Freitagnachmittag mit. Der Mann sei bereits am Freitag zusammen mit vier anderen Verdächtigen an Sri Lanka ausgeliefert worden, nachdem im Nahen Osten
[weiterlesen …]

Öltanker im Golf von Oman in Flammen: Iran untersucht Zwischenfälle

Teheran  – Der Iran untersucht zwei Zwischenfälle im Golf von Oman, bei denen zwei Öltanker von Reedereien aus Deutschland und Norwegen offenbar angegriffen worden sind. Mehrere Expertenteams seien mit Hubschraubern über das Seegebiet geflogen, in dem es Explosionen gegeben habe, berichten mehrere iranische Medien. Die Rettungsteams hätten 44 Seeleute von den Schiffen evakuiert und sie
[weiterlesen …]

Ex-Tagesschau-Sprecher Wilhelm Wieben ist tot

Hamburg – Der langjährige Sprecher der „Tagesschau“ Wilhelm Wieben ist tot. Er starb am Donnerstag im Alter von 84 Jahren, teilte die ARD am Donnerstagmittag mit. Wieben war von 1973 bis 1998 Sprecher der „Tagesschau“. Zuvor absolvierte Wieben eine Schauspielausbildung an der Max-Reinhardt-Schule für Schauspiel in Berlin und übernahm dort kleinere Rollen am Theater. Danach
[weiterlesen …]

Bundesverwaltungsgericht erlaubt Kükentöten übergangsweise

Leipzig  – Das Töten von männlichen Küken bleibt übergangsweise erlaubt. Das entschied das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig am Donnerstag. Gemäß Paragraf 1 Satz 2 des Tierschutzgesetzes darf niemand einem Tier ohne vernünftigen Grund Schmerzen, Leiden oder Schäden zufügen. Da voraussichtlich in Kürze Verfahren zur Geschlechtsbestimmung im Ei zur Verfügung stünden, beruhe eine Fortsetzung der bisherigen Praxis
[weiterlesen …]

Versteigerung von 5G-Frequenzen beendet – Provider zahlen fast 6,6 Milliarden Euro

Bonn  – Die Versteigerung der sogenannten 5G-Frequenzen ist am Mittwoch nach 52 Tagen zu Ende gegangen. Das teilte die Bundesnetzagentur am Abend mit. Mit 2,2 Milliarden Euro investiert die Deutsche Telekom am meisten in die begehrten Lizenzen. Vodafone kaufte für 1,9 Milliarden Euro ein, Telefónica für 1,4 Milliarden Euro und der Newcomer Drillisch bot immerhin
[weiterlesen …]

Deutschland mit Kantersieg im EM-Qualifikationsspiel gegen Estland

Mainz- In der Qualifikation für die Fußball-Europameisterschaft hat Deutschland gegen Estland am Dienstagabend mit 8:0 gewonnen. Marco Reus traf in der 10. Minute nach einem schnellen Passspiel von Ilkay Gündogan auf Thilo Kehrer, der den Ball flach in die Mitte auf Reus passte. Serge Gnabry legte in der 17. Minute nach: Leroy Sané nahm einen
[weiterlesen …]

Hubschrauber stürzt mitten in New York ab – Ein Toter

New York  – In New York ist am Montag ein Hubschrauber im Bezirk Manhattan abgestürzt. Der Heli sei in das AXA Center an der 52. Straße geflogen, nur rund 500 Meter vom berühmten Times Square entfernt. Der Pilot kam dabei ums Leben. Ein Polizeisprecher sagte, der Hubschrauber habe eine „harte Landung“ auf dem Dach des
[weiterlesen …]

SPD-Führung entscheidet am 24. Juni über Doppelspitze

Berlin  – Die SPD-Führung wird nach Angaben von SPD-Fraktionsvize im Bundestag, Achim Post, auf ihrer Sitzung am 24. Juni darüber entscheiden, ob die Partei künftig von einer Doppelspitze geführt wird. Er selbst sei lange für die Festlegung auf nur einen oder eine Vorsitzende gewesen, sei aber heute offen für die neue Idee einer Doppelspitze, sagte
[weiterlesen …]

Zahl der Asylbewerber in der EU steigt um 15 Prozent – Viele Venezuelaner suchen Asyl

Berlin  – Die Zahl der Asylbewerber in der EU steigt in diesem Jahr wieder deutlich an. Von Januar bis einschließlich April haben rund 206.500 Menschen erstmals einen Asylantrag in der Europäischen Union gestellt, 15 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Das berichten die Zeitungen der Funke-Mediengruppe unter Berufung auf neue Zahlen der EU, die auf Basis
[weiterlesen …]

6.500 Kilometer Bahnstrecke in Deutschland stillgelegt

Berlin  – Seit 1990 sind in Deutschland 6.467 Kilometer Bahnstrecken stillgelegt worden – davon 2.623 Kilometer in Ostdeutschland. Das entspricht einem Anteil von rund 40 Prozent, so die Antwort des Bundesverkehrsministeriums auf eine Anfrage der Linken-Bundestagsfraktion. In absoluten Zahlen am stärksten betroffen war Bayern. Im Freistaat sind seit 1990 Bahnstrecken mit einer Gesamtlänge von 929
[weiterlesen …]

Frontex: Lage an EU-Außengrenze hat sich verbessert

An der EU-Außengrenze werden weniger irreguläre Grenzübertritte verzeichnet. Seit Beginn des Jahres seien es rund 30.000 gewesen, sagte Frontex-Direktor Fabrice Leggeri der „Welt“. Auf der Route zwischen Marokko und Spanien beispielsweise sei im vergangenen Jahr viel für den Grenzschutz unternommen worden. Am meisten irreguläre Einreisen würden mittlerweile wieder im Südosten des Kontinents registriert – und
[weiterlesen …]



[Weitere Beiträge bei Nachrichten]

Wirtschaft in der Region

Hördt: 17 neue Häuser – BimmoK Wohnbau GmbH feiert Spatenstich

Hördt – Unlängst erfolgte für das Neubauprojekt „Am Hausberg“ der symbolisch Spatenstich der BimmoK Wohnbau GmbH und der Weisenburger Bau GmbH. Mit dabei war auch Bürgermeister Max Frey. Geschäftsführer Christian Bösherz teilt mit, dass auf dem rund 5.000 Quadratmeter großen Grundstück 17 schlüsselfertige Wohneinheiten, aufgeteilt in sieben Doppelhäuser und ein Reihenhaus, entstehen. Durch die versetzt
[weiterlesen …]

Germersheim: Mercedes-Benz Global Logistics Center eröffnet AREA41 – Erholungs- und Arbeitsfläche im Freien

Germersheim – Inmitten der „Insel Grün“ auf dem Werksgelände des Mercedes-Benz Global Logistics Centers ist auf einer 19.000 Quadratmeter großen Fläche eine grüne Oase für die Mitarbeiter entstanden. Klaus Ziemsky, Standortverantwortlicher in Germersheim, feierte zeitgleich zum Internationalen Tag der Umwelt am 5. Juni mit den Mitarbeitern die Eröffnung der „AREA41“. Das zuvor zwischen dem Verwaltungsgebäude,
[weiterlesen …]

Startschuss für neue Spendenplattform „Glücksbringer“ der VR Bank Südliche Weinstraße-Wasgau

Unter dem Motto „Glücksbringer: Gemeinsam für unsere Region“ hat die VR Bank Südliche Weinstraße-Wasgau eG bei ihrer Vertreterversammlung offiziell den Startschuss für die neue Spendenplattform „Glücksbringer“ gegeben. 100.000 Euro stellt die Bank im zweiten Halbjahr 2019 bereit, um Projekte von gemeinnützigen Vereinen und Organisationen an der Südlichen Weinstraße und im Wasgau zu unterstützen. Ab sofort
[weiterlesen …]

Schauspieler Hannes Jaenicke beim e4 TESTIVAL auf dem Hockenheimring: Über 60 Aussteller dabei

Hockenheim. Von Samstag, 15. Juni, bis Sonntag, 16. Juni 2019 findet auf dem Hockenheimring das zweite e4 TESTIVAL statt. Bei dieser Elektromobilitäts-Veranstaltung wird die gesamte Bandbreite an technologieoffenen E-Fahrzeugen präsentiert – von E-Autos über E-Roller, E-Bikes und E-Skateboards bis hin zu E-Transportern. Stargast ist Hannes Jaenicke. Der bekannte deutsche Schauspieler („Abwärts“, „Zabou“), Dokumentarfilmer und Umweltaktivist
[weiterlesen …]

VR Bank Südpfalz führt erfolgreiche Strategie fort – VR PrivatSekretär erweitert um technische Hilfen im Alltag

Landau. „Wir haben unsere Hausaufgaben gemacht“, so der Vorstandsvorsitzende der VR Bank Südpfalz Christoph Ochs bei der diesjährigen Vertreterversammlung der Genossenschaftsbank in der Landauer Jugendstil-Festhalle. Gemeinsam mit seinen Vorstandskollegen Jürgen Büchler und Clifford Jordan konnte er auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurückblicken. Der strategische Dreiklang der Bank „Wachsen, neue Ertragsquellen erschließen und Prozesse optimieren“ brachte im
[weiterlesen …]

Landrat Seefeldt verteilt 207.750 Euro aus dem PS-Zweckertrag der Sparkasse

Landau. Eine Spendensumme in Höhe von 66.000 Euro hat Landrat Dietmar Seefeldt im Foyer der Sparkassen-Zentrale bereits an 53 gemeinnützige Vereine und Institutionen im Landkreis Südliche Weinstraße übergeben. Die restliche Summe in Höhe von 171.750 Euro wird in den nächsten Wochen an weitere 50 Spendenempfänger verteilt. Das Geld stammt aus dem Zweckertrag der Sparkassen-Lotterie PS-Sparen
[weiterlesen …]

VR Bank Südpfalz und Blumen Schupp sind dabei bei Beedabei

Südpfalz. Zehn gelbe Blumenkästen stehen seit kurzem in der Gäuschule in Böbingen, dem Städtischen Kindergarten „Sternenstaub“ in Edenkoben, der Grundschule Geinsheim, der Kindertagesstätte „St. Jakobus“ in Hambach, der Kindertagesstätte „St. Elisabeth“ in Kirrweiler, der Städtischen Kindertagesstätte Lachen-Speyerdorf, der Kommunalen Kindertagesstätte „Abenteuerland“ in Maikammer, der Gemeindeverwaltung Rhodt, der Grundschule Roschbach und der Katholischen Kindertagesstätte in St.
[weiterlesen …]

VR Bank Südpfalz: VW up für Ambulanten Hospizdienst

Landau. Die VR Bank Südpfalz übergab im Autohaus Zotz einen Volkswagen move up an den Ambulanten Hospiz- und Palliativ-Beratungsdienst Landau/Südliche Weinstraße. Das Fahrzeug ist eine Spende aus den Reinerträgen des Gewinnsparvereins. „In der Region für die Region“ erklärten Vorstandsmitglied Cliff Jordan und Regionaldirektorin Sabine Heil das Motto der VR Bank Südpfalz. Es sei das 22. Automobil
[weiterlesen …]

X2E Group wird in Rohrbach ansässig

Rohrbach – Im August will die X2E Group ihren neuen Standort in Rohrbach beziehen. Das teilte das Unternehmen mit. Die Unternehmensgruppe aus der Südpfalz sei in den vergangenen Jahren stark gewachsen, die aktuellen Räumlichkeiten in Winden und Kandel „platzen aus allen Nähten“. Mit dem Umzug von Kandel nach Rohrbach wird neuer Raum für die insgesamt
[weiterlesen …]

X2E Group äußert sich zu Wegzug von Kandel

Kandel – Die X2E Group zieht um nach Rohrbach und nimmt zuvor noch einmal Stellung zur Standortdiskussion. Kandels Stadtbürgermeister Günther Tielebörger (SPD) hatte dem Pfalz-Express am 9. Mai mitgeteilt, dass man mehrmals versucht habe, das Unternehmen in Kandel zu halten (mehr dazu hier). Zuvor hatte die örtliche CDU nach einem Firmenbesuch bei X2E der Verwaltung
[weiterlesen …]

Global Player in Herxheim: heo GmbH erweitert Fläche –  Landrat Seefeldt zu Gast

Herxheim – Mit Bürgermeisterin Hedi Braun und dem Geschäftsführer der Mittelstandsberatungs- und Betreuungsgesellschaft GmbH (MBB), Uwe König, hat Landrat Dietmar Seefeldt das heo-Werk in Herxheim besucht und wurde vom geschäftsführenden Gesellschafter Ulrich Dudenhöffer über das Unternehmen informiert. Die heo GmbH ist eines der weltweit führenden Unternehmen in der Herstellung und Vermarktung von Lizenzprodukten aus den
[weiterlesen …]

Spatenstich für Baugebiet K2 in Kandel gesetzt

Kandel – Am Donnerstag ist am Rande des Neubaugebiets K2 der Spatenstich gesetzt worden. Damit findet eine lange Planungsphase ihren Abschluss. 15 Jahre seien seit den ersten Gedankenspielen vergangen, erinnerte Stadtbürgermeister Günther Tielebörger (SPD) in seiner Ansprache. Tatsächlich waren auf der Zielgeraden in den letzten Jahren noch etliche Hindernisse aufgetaucht, die das Vorhaben weiter verzögerten.
[weiterlesen …]

Stiftergemeinschaft der Sparkasse Südliche Weinstraße unterstützt regionale Einrichtungen

Landau. Im Rahmen einer Spendenübergabe überreichten Thomas Nitz und Frank Jäckle in ihrer Funktion als Stiftungsvorstände der Stiftergemeinschaft der Sparkasse Südliche Weinstraße rund 7.000 Euro an mehrere regionale Einrichtungen. Die Spenden stammen aus den Erträgen der Zustiftungen von privaten Personen. Die Übergabe fand im Landauer Zoo statt. Dieser ist einer der Spendenempfänger. Zudem hat die
[weiterlesen …]

2. Juni: Fahrrad-Rallye in Rheinzabern

Rheinzabern – zum mittlerweile 14. Mal findet am 2. Juni die Fahrrad-Rallye des Gewerbekreises Rheinzabern durch die gesamte Ortsgemeinde statt. Mitglieder des Gewerbekreises präsentieren an 16 Stationen Gewerbe, Handel und Dienstleistungen. Die Besucher haben Gelegenheit, sich vor Ort über das Angebot der Betriebe zu informieren und mit den Gewerbetreibenden ins Gespräch zu kommen. An den
[weiterlesen …]

VR Bank Südpfalz: Beim VR-sozial-aktiv-Tag selbst Hand anlegen

Südpfalz. „Wir wären keine Genossenschaftsbanker, wenn nicht das Tun für uns im Vordergrund stünde“ lautet das Motto der VR Bank Südpfalz. Seit 2010 legen Mitarbeiter der Bank selbst Hand an und unterstützen im Rahmen ihres jährlichen VR-sozial-aktiv-Tages gemeinnützige Projekte in ihrem Geschäftsgebiet. Am Samstag (11. Mai) trafen sich Mitarbeiter der fünf Regionalmärkte Edenkoben, Germersheim, Kandel,
[weiterlesen …]

Geschäftsbericht 2018: 70 Jahre Jugendherbergen

Rheinland-Pfalz. Das Jahr 2019 ist ein ganz besonderes Kapitel in der Erfolgsgeschichte der Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz und im Saarland. Der DJH-Landesverband feiert sein 70-jähriges Jubiläum. Er hat zu diesem Anlass ein kleines Resumee gezogen. Herzliche Gastgeber – Früher wie heute 1949 begann alles mit 43 Jugendherbergen, 2.087 Betten plus 1.259 Notlager und 198.072 Übernachtungen. Es
[weiterlesen …]

Sparkassen Germersheim-Kandel und Südliche Weinstraße bündeln ihre Kompetenzen: Neue Erschließungsgesellschaft gegründet

Landau/Kandel. Die Sparkasse Germersheim-Kandel und die Sparkasse Südliche Weinstraße haben eine gemeinsame Erschließungsgesellschaft, die S-Baugrund Südpfalz GmbH mit Sitz in Landau, gegründet. Das gaben die Vorstandsvorsitzenden beider Institute Siegmar Müller und Bernd Jung bei einem gemeinsamen Pressetermin in den Räumlichkeiten der Sparkasse Südliche Weinstraße bekannt. Durch das Planen und Umsetzen privatrechtlicher Erschließungen sowie Erwerb bzw.
[weiterlesen …]

Kandel: Bürgermeister Tielebörger zu Firma X2E: „Haben schon viele Gespräche geführt“ – Ansiedlung in neuem Gewerbegebiet möglich

Kandel – Dass die Firma X2E den Standort Kandel aufgeben will, „überrascht und wird bedauert“. Das teilte die Verwaltung mit. Die Verbandsgemeinde und die Stadt Kandel hätten sich in den vergangenen Jahren mehrfach intensiv um das Produktionszentrum bemüht. Noch vor Jahren habe man mit dem Geschäftsführer Dr. Karl-Heinz Weiss an einem Tisch gesessen und die
[weiterlesen …]



[Weitere Beiträge bei Wirtschaft in der Region]

Veranstaltungstipps

Vortrag am 26. Juni in Kandel: „Gesund zu wissen – Ausweg aus der Adipositas“

Kandel: In der Asklepios Südpfalzklinik Kandel findet aus der Vortragsreihe „Gesund zu wissen“ eine Informationsveranstaltung rund um das Thema extreme Adipositas statt. Es wir das multimordale Therapiekonzept, das auf drei Säulen beruht, vorgestellt. Das chirurgische Adipositas Zentrum unter der Leitung von Prof. Dr. med. Frank A. Wenger, Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Visceral- und Thoraxchirurgie
[weiterlesen …]

Die gesamte Innenstadt als Bühne: Landau feiert am 21. Juni das 7. Fête de la Musique

Landau. Der Sommer in Landau ist da, wenn sich die gesamte Innenstadt in eine große Bühne verwandelt: Auch in diesem Jahr steigt am 21. Juni, dem kalendarischen Sommeranfang, die Fête de la Musique – veranstaltet von der Kulturinitiative Landau um Armin Schowalter. Beim „Fest der Musik“ präsentieren Künstlerinnen und Künstler aller Stilrichtungen an (mindestens) 18
[weiterlesen …]

Rheinland-Pfalz-Tag 2019 in Annweiler – Kreis Germersheim ist dabei

Der Landkreis Germersheim präsentiert sich beim nächsten Rheinland-Pfalz-Tag in Annweiler vom 28. bis 30. Juni wieder mit einem Informationsstand. Der Verein Südpfalz-Tourismus Landkreis Germersheim e.V. informiert die Gäste über die zahlreichen attraktiven Ausflugs- und Freizeitmöglichkeiten in der Region und verteilt z.B. die neuesten Rad- und Wanderbroschüren. Mit am Stand dabei sind diesmal auch zwei Museen
[weiterlesen …]

22. Juni: DRK Rettungswache Kandel lädt ein zum Tag der offenen Tür

Kandel – Rettungsdienst hautnah und zum Anfassen, das ist am Samstag, 22. Juni zwischen 10 und 17 Uhr geboten. Seit zwei Monaten ist die neue Rettungswache in der Landauer Straße 30a in Betrieb – nun öffnet sie für interessierte Gäste ihre Pforten. Es gibt alles zu sehen, was die moderne Notfallmedizin zu bieten hat: Was
[weiterlesen …]

artstreet 2019: Kandel wird zum Kunsterlebnis am 29. und 30. Juni

Kandel – Am letzten Juniwochenende verwandelt such das Zentrum mit der 4. artsreet in eine Kunstmeile. Die artstreet ist ein kulturelles Projekt, initiiert vom Verein für Handel und Gewerbe Kandel e.V. Besucher können einen Einblick in das professionelle Schaffen von 21 national und international agierenden Künstlern erhalten.  Neben dem Kräuter- und Ölmarkt, der rund um die St.
[weiterlesen …]

Kreis Germersheim: Spaß und Action beim Ferienprogramm – Freie Plätze bei Ferienaktionswochen für Kinder und Jugendliche

Kreis Germersheim – Die Veranstalter aus dem Landkreis Germersheim bieten in den Sommerferien zahlreiche ganztägige Betreuungsplätze für Kinder und Jugendliche an. „Das Angebot ist vielfältig und hat sich in den letzten Jahren kontinuierlich dem Bedarf der Eltern auch im Hinblick auf die Vereinbarkeit von Familie und Beruf angepasst“, so Jugenddezernent und Erster Kreisbeigeordnete Christoph Buttweiler.
[weiterlesen …]

Die ganze Stadt feiert – „Landauer Sommer 2019“ vom 12. bis 14. Juli

Landau. In diesem Jahr feiert die Stadt vom 12. Juli bis 14. Juli auf insgesamt acht Bühnen den Landauer Sommer. Auch in diesem Jahr wird es wieder ein buntes Programm unterschiedlichster Musikrichtungen geben. Hier ist für jedes Alter und jeden Musikgeschmack etwas dabei. Der Landauer Sommer 2019 präsentiert sich am Rathausplatz, am Stiftsplatz, am Obertorplatz,
[weiterlesen …]

Festungsfest in Germersheim vom 14.-16. Juni: „Historie zum Anfassen“ – Großes Programm

Germersheim – Alle zwei findet in der Festungsstadt Germersheim das Festungfest statt. Im Stadtkern und in der Festungsanlage wechseln sich Livemusik, Aufführungen und Ausstellungen fast stündlich ab. Einer der Höhepunkte ist der große historische Festumzug am Samstag. Zudem sind an verschiedenen Orten wie im Festungsgraben der Fronte Beckers oder im Stadtpark „Fronte Lamotte“ wieder historische
[weiterlesen …]

Kunst im Kreishaus: Werke von Jochen Heim

Landau. Im Kreishaus der Südlichen Weinstraße, An der Kreuzmühle 2, ist zur Zeit eine Ausstellung mit Werken von Jochen Heim (Neustadt) zu sehen. Jochen Heim in Bad Dürkheim geboren, lebt und arbeitet in Neustadt a.d.W. Er fotografiert seit seiner Jugend, meist mit Spiegelreflexkameras. Ebenso lange interessiert er sich für die Astronomie. Daher kommt wohl auch
[weiterlesen …]

Landauer Schüler organisieren Wohltätigkeitstag mit Spendenlauf

Landau. Am Dienstag, 25. Juni veranstalten die Schüler und Lehrer des Eduard-Spranger-Gymnasiums, Schneiderstraße 71 in Landau einen „Wohltätigkeitstag“. Ab 9 Uhr kann auf dem Pausenhof des Schulgeländes zu den Klängen der schuleigenen Big Band ein Flohmarkt besucht und außerschulisch eine gute Tat zugunsten der „Aktion Tagwerk“ durchgeführt werden. Ihren Lohn für Dienstleistungen wie beispielsweise Autos
[weiterlesen …]

„Owwergässer Winzerkerwe“ mit Festumzug im Jubiläumsjahr 1250 Jahre Edenkoben: Edenkoben feiert vom 20. bis 24. Juni

Edenkoben. Von Edenkobens Innenstadt, vorbei am Kloster Heilsbruck bis hinauf in die Weinbergslandschaft am Haardtrand führt die von Winzerhäusern gesäumte Klosterstraße bzw. die „historische Owwergass“, die der „Owwergässer Winzer-Kerwe“ seit 31 Jahren ihren Namen gibt. Winzerhöfe, Kelterhäuser und Scheunen, dazu Karussells und Kerwestände sorgen während der Festtage für eine stimmungsvolle Atmosphäre und beleben den ganzen
[weiterlesen …]

Leimersheim und Seltz: Grenzüberschreitende Freundschaft pflegen auf dem Begegnungsfest

Leimersheim/Seltz. Leimersheim feiert vom 21. bis 24. Juni 2019 das Deutsch-Französische Begegnungsfest gemeinsam mit der elsässischen Gemeinde Seltz. Ziel des Festes ist, die Kontakte zwischen den elsässischen Partnern und Leimersheim zu vertiefen. Eingeladen zu dem Fest sind natürlich nicht nur die Bürger dieser beiden Gemeinden, die viele Gemeinsamkeiten haben. Beide Gemeinden liegen zum Beispiel am
[weiterlesen …]

Juni-Energiestammtisch am 27. Juni: Klimaschutzkonzept 2019 für RLP mitgestalten

Landau. Der Verein „Initiative Südpfalz-Energie e.V. (ISE e.V.)“ lädt zu seinem öffentlichen Juni-Energie-Stammtisch 2019 ein. Das Klimaschutzkonzept für RLP, dass im Jahr 2015 erstellt wurde, soll bis Ende 2019 auf den neuesten Stand gebracht werden. Dr. Thomas Griese, Staatsekretär im Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten in RLP, hatte ISE e.V. beim Besuch am
[weiterlesen …]

5. Ehemaligen- Tag im Elektronikzentrum der Bundeswehr

Bad Bergzabern. Am 19. Juni führt das Elektronikzentrum der Bundeswehr von 10 bis 16 Uhr seinen 5. Ehemaligen-Tag durch. Zu diesem Tag sind wieder alle Ehemaligen Mitarbeiter, Beamten und Soldaten, gern auch mit Begleitung, herzlich eingeladen, sich über die Entwicklung der letzten Jahre und den Weg des Elektronikzentrums in die Zukunft, zu informieren. Der Leiter
[weiterlesen …]

Vom Spaghetti-Eis bis zum Grundgesetz – erste Musikalische Goetheparkplauderei 2019 sowie weitere Termine

Landau. Oberbürgermeister Thomas Hirsch eröffnet am Sonntag, 16. Juni, den Veranstaltungsreigen der diesjährigen Musikalischen Goetheparkplaudereien. Das Thema des Stadtchefs lautet „Jahrestage der Stadtgeschichte“ – und reicht vom Spaghetti-Eis über die SüWeGa bis hin zum Grundgesetz. Die musikalische Begleitung der Auftaktveranstaltung übernimmt das Sinfonische Blasorchester der Stadtkapelle Landau unter der Leitung von Bernd Gaudera. Beginn an
[weiterlesen …]

Maximiliansau: Musikverein lädt zum traditionellen Lindenblütenfest ein

Maximiliansau. Zur 36. Auflage des traditionsreichen Lindenblütenfest lädt der Musikverein Harmonie Maximiliansau am Samstag, 15. Juni, und Sonntag, 16. Juni, auf die Tullawiese Maximiliansau ein. Zahlreiche Musikvereine aus der Region haben ihr Kommen zugesagt. Das Fest beginnt am Samstag um 17 Uhr mit dem musikalischen Marsch der „Harmonie“ durch den Ort. Rechtzeitig zum Fassanstich werden
[weiterlesen …]

Weintage 2019 wieder in Germersheim: „Wein erleben“ – Kartenvorverkauf hat begonnen

Germersheim – 35 Winzer präsentieren über 140 Weine und Sekte wieder in der Festung „Fronte Lamotte„, nachdem die Weintage im letzten Jahr nach Rülzheim hatten ausweichen müssen. Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen. Eine Tageskarte 2 kostet 20 Euro, für Mitglieder der VR-Bank Südpfalz 10 Euro. Karten gibt es in der Regionaldirektion in Germersheim und der
[weiterlesen …]

Landauer Repair-Café: Wieder am 13. Juli geöffnet

Landau. Das Repair-Café bietet weiterhin Hilfe und Ratschläge zum Nähen sowie kleine Reparaturen von Handys an. Am Samstag, 13. Juli ab 14 Uhr, findet wieder das Repair-Café des Seniorenbüros Landau statt. Auch dieses Mal wieder im Foyer der Entsorgungswerke Landau (EWL) in der Georg-Friedrich-Dentzel-Str.1 beim ehemaligen Eingang zur Landesgartenschau. Weiterhin gibt es diesmal neben Hilfen
[weiterlesen …]



[Weitere Beiträge bei Veranstaltungstipps]
Directory powered by Business Directory Plugin