Sonntag, 18. August 2019

Regional

Kandel: Josef Vollmer und Kerstin Jordan sind Beigordnete der Verbandsgemeinde – dritter Beigeordneter wird noch gewählt

Kandel – Auf der konstituierenden Sitzung des Verbandsgemeinderats sind am Donnerstagabend die Beigeordneten in geheimer Wahl gewählt worden.  Zum Ersten Beigeordneten wurde auf Vorschlag der CDU-Fraktion (Vorsitz Michael Niedermeier) Josef Vollmer mit 31-Ja-Stimmen und einer Nein-Stimme gewählt. Die SPD-Fraktion (Vorsitz Hellmuth Varnay) schlug die bisherige zweite Beigeordnete Kerstin Jordan vor, die mit 25-Ja-Stimmen ihr Amt
[weiterlesen …]

Regional

Zweite Stadtratssitzung nach der Kommunalwahl Zweibrücken: Wie geht es weiter in Sachen Erster Beigeordneter?

Zweibrücken. Zum zweiten Mal saß am 14. August 2019 der neue Stadtrat von Zweibrücken zusammen. Nach der letzten Wahl hat sich ja das Kräfteverhältnis sehr verändert. CDU und SPD verfügen zusammen zum einem nur über eine knappe Mehrheit, zum anderen gibt es derzeit keine große oder auch andere Koalition mehr. Neue Konstellation im Stadtrat: Sitzungen
[weiterlesen …]

Neustadt: Bahnreisende mit Messer bedroht

Neustadt an der Weinstraße – Am frühen Abend des 14. August hat ein 49-jähriger Mann im Hauptbahnhof Neustadt Bahnreisende mit einem Küchenmesser bedroht. Eine Streife der Bundespolizei nahm den Mann fest, stellte das Messer sicher und konnte dadurch Schlimmeres verhindern. Gegen den 49-Jährigen leiteten die Bundespolizisten ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Bedrohung, Hausfriedensbruch und
[weiterlesen …]

Kampagne in Speyer „Bleib deinem Becher treu“ – „Tschüss Einweg! Hallo Mehrweg!“

Speyer – „Tschüss Einweg! Hallo Mehrweg!“ – Ein Leitspruch, der mit Blick auf die derzeitige Diskussion zum Thema Plastik aktueller denn je ist. Besonders problematisch sind die zahlreichen Einwegverpackungen, die durch den wachsenden To-Go-Trend in Umlauf geraten, öffentliche Abfalleimer verstopfen und viel zu oft auf Gehwegen, in Parks und Flüssen landen. Die Stadt Speyer sei
[weiterlesen …]

Neuer Stadtrat in Landau: Änderung der Hauptsatzung geht durch

Landau. Gestern (13. August) kam der neue Landauer Stadtrat zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen. Auf der Tagesordnung des öffentlichen Teils standen 15 Punkte, darunter auch die Änderung der Hauptsatzung. Vorgeschlagen wurde ein weiterer hauptamtlicher Beigeordneter – die Geschäftsbereiche sollen auf vier erhöht werden. Auch eine Erhöhung der Aufwandsentschädigung der Ratsmitglieder um damit einem Inflationsausgleich entgegen
[weiterlesen …]

Landau: Konstituierende Stadtratssitzung: Klimanotstand ausgerufen

Landau. Der Klimanotsstand in Landau ist ausgerufen. Dazu hat sich die Stadt als Erste in Rheinland-Pfalz in ihrer konstituierenden Stadtratssitzung am 13 August bekannt. Einer der 15 Tagesordnungspunkte der öffentlichen Sitzung (dazu in Kürze mehr), beschäftigte sich mit einem gemeinsamen Antrag der neu gebildeten Klima-Koalition aus CDU, Grünen und FDP zum Thema „Klimanotstand“. Im Vorfeld
[weiterlesen …]

Ministerpräsidentin Dreyer übergibt Bewilligung für Breitband-Infrastruktur: „Der Landkreis Bad Dürkheim wird fit für die digitale Zukunft“

Bad Dürkheim. „Der Breitbandausbau in Rheinland-Pfalz schreitet voran. Ich freue mich, dass wir auch im Landkreis Bad Dürkheim die Breitbandinfrastruktur fit machen für die Anforderungen unserer modernen, digitalen Welt“, sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer bei der Übergabe des Fördermittelbescheides an Landrat Hans-Ulrich Ihlenfeld. „Das ist auch für mich ein richtig guter Tag“, freute sie sich. Mit
[weiterlesen …]

Elf-Freunde-Kreisel in Kaiserslautern: Noch keine Aussage über Reparatur der beschädigten Figuren möglich

Kaiserslautern. Es ist eine Institution mit großer Bedeutung für die Fußball-Stadt Kaiserslautern und ihren Verein, den FCK. Am 5. August wurden zwei Figuren des bekannten Fünf-Freunde-Kreisels schwer beschädigt. Zu einer möglichen Reparatur der beschädigten Fußballerfiguren sei derzeit noch keine Aussage möglich, so die Stadtverwaltung. Zwar sei die Künstlerin Christel Lechner seitens der Verwaltung umgehend kontaktiert
[weiterlesen …]

„Bindeglied zwischen Bürgern und Verwaltung erhalten“: Neustadter CDU mit Kompromissvorschlag zur künftigen Struktur des Stadtvorstandes

Neustadt. In einer gemeinsamen Sitzung von Kreisvorstand und Fraktion hat die CDU gestern Abend (12. August) einen Kompromissvorschlag zur künftigen Struktur des Stadtvorstandes verabschiedet und wird diesen nun in den Diskussionsprozess zwischen dem Oberbürgermeister, den Ratsfraktionen sowie der Öffentlichkeit einspeisen. Dabei bliebe die von Oberbürgermeister Marc Weigel vorgeschlagene Dezernatsstruktur weitestgehend ebenso erhalten wie die zwei
[weiterlesen …]

Bad Bergzabern: Drei Tage „Panther Challenge“ – Bundespolizei sucht geeigneten Nachwuchs

Bad Bergzabern – Die Bundespolizei kämpft mit Nachwuchssorgen – und geht seit einiger Zeit neue Wege, um geeignete Bewerber zu finden. Dazu hat die Bundespolizeiabteilung Bad Bergzabern in der Zeit vom 6. bis 8. August die sogenannte „Panther Challenge“ ausgerichtet. Von mehreren hundert Bewerbern aus ganz Deutschland wurden 99 im Alter von 14 bis 20
[weiterlesen …]

Feier in Gimmeldingen: 50 Jahre Freiwillige Feuerwehr Neustadt an der Weinstraße – neues Gerätehaus für Ortsgruppe

Gimmeldingen. 50 Jahre kreisfreie Stadt, 50 Jahre Freiwillige Feuerwehr Neustadt an der Weinstraße sowie Einweihung des neuen Feuerwehrgerätehauses Gimmeldingen mit anschließender Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Neustadt an der Weinstraße: In Gimmeldingen wurde gestern (10. August) kräftig gefeiert. Die Neubergstraße war gesperrt worden und direkt vor dem neuen Feuerwehrgerätehaus im Tiefenweg konnten sich die Gäste, unter
[weiterlesen …]

Jubel in Kaiserslautern: FCK wirft Mainz aus DFB-Pokal – Polizei mit Fans zufrieden

Kaiserslautern – Der Erstligist FSV Mainz 05 unterlag beim mittlerweile in der dritten Liga spielenden 1. FC Kaiserslautern mit 0:2. Damit ist für die Mainzer der DFB-Pokal bereits nach der ersten Runde vorbei. Auf dem Betzenberg genossen die Fans Bundesliga-Stimmung wie in den alten Zeiten: Manfred Starke traf in der 62. Minute per Foulelfmeter, Florian
[weiterlesen …]

OBs von Pirmasens und Landau: Bei Themen Müllverbrennung, B 10-Tunnel, ÖPNV und kommunalen Alt-Schulden einig

Landau. Zu einem kollegialen Austausch sind die Oberbürgermeister von Pirmasens und Landau, Markus Zwick und Thomas Hirsch, in Landau zusammengetroffen. Thema war unter anderem das Müllheizkraftwerk in Pirmasens, bei dem künftig Veränderungen auf der Eigentümerseite anstehen. 2024 werden die im Zweckverband zusammengeschlossenen Kommunen der Süd- und Westpfalz gemeinsam Eigentümer. Dafür gelte es jetzt die Weichen
[weiterlesen …]

Landau: Ermittlungsverfahren zum Tod eines Vierjährigen in Indoorspielpatz eingestellt

Landau – Die Staatsanwaltschaft Landau hat das Todesermittlungsverfahren, das im Zusammenhang mit dem Tod eines vierjährigen Jungen in einem Indoorspielplatz am 20. April 2019 geführt wurde, eingestellt. Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden hätten sich bei den Ermittlungen nicht ergeben, erklärte die Staatsanwaltschaft. Bei der Obduktion konnten demnach keine Verletzungen festgestellt werden, die todesursächlich gewesen sein könnten.
[weiterlesen …]

„KlimawandelAnpassungsCOACH RLP“: Landkreis Germersheim erarbeitet erste Vorschläge

Kreis Germersheim – Über ein Jahr lang hat sich der Landkreis Germersheim mit dem Projekt „KlimawandelAnpassungsCOACH_RLP“ zu den Auswirkungen des Klimawandels coachen lassen. Nun fand das Abschlussgespräch statt, bei dem der Vorsitzende der Stiftung für Ökologie und Demokratie e.V., Hans-Joachim Ritter, und der wissenschaftliche Mitarbeiter, Christian Kotremba, den Abschlussbericht an Landrat Dr. Fritz Brechtel und
[weiterlesen …]

Neuburg: Ministerpräsidentin Malu Dreyer besucht Wohn-Pflege-Gemeinschaft „Am Dorfplatz“

Neuburg – Bei ihrer Sommerreise hat Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) am Montag auch die Wohn-Pflege-Gemeinschaft des Bürgervereins Neuburg besucht. „Ich mache mir auf der Sommerreise persönlich einen Eindruck von innovativen Projekten im Land“, begründete Dreyer den zweistündigen Besuch in der Pflege-WG, der im März 2018 eröffnete. Während des Besuchs herrschte eine heitere, gelöste Stimmung. Die
[weiterlesen …]

„Blühende Landschaft“ – ein Erfolgsmodell in der Verbandsgemeinde Edenkoben

VG Edenkoben. In der Verbandsgemeinde Edenkoben wird Naturschutz groß geschrieben – das zeigte die große Nachfrage nach den Wildblumenmischungen in diesem Jahr. Viele  Bürger, Jäger, Gärtner und Landwirte brachten so die Landschaft an vielen Stellen zum Blühen und trugen ihren Teil zum Schutz unserer Natur und Umwelt bei. Ob mit Blühstreifen auf dem Acker, auf
[weiterlesen …]

Südpfalz-Kaserne: Armenischer Botschafter besichtigt Ausbildung in Germersheim

Germersheim – Ashot Smbatyan, der Botschafter der Republik Armenien in Deutschland, nahm sich auf einer spontan gewählten Dienstreise Zeit, die armenischen Soldaten in Germersheim zu besuchen.  In Begleitung seines Militärattachés besuchte der Botschafter die armenischen Sicherungskräfte, die seit 2010 in regelmäßigen Abständen beim Luftwaffenausbildungsbataillon für ihre Einsätze in Kunduz, Kabul und Masar-e-Sharif vorbereitet werden. In
[weiterlesen …]

Koalition von FWG, CDU und FDP auch im Stadtrat Annweiler: Konstruktive Kommunalpolitik mit Mut Neues zu wagen

Annweiler. Gute Stimmung und lockere Atmosphäre mit Blick auf die konstituierende Sitzung des Annweiler Stadtrats am Mittwoch, 14. August. Das war am vergangen Samstag zu beobachten beim Grillfest der Koalitionäre im Annweiler Forsthaus. Ende Juli hatten Matthias Gröber (FWG), Benjamin Burckschat (CDU) und Reiner Niederberger (FDP) eine Koalitionsvereinbarung über ihre Zusammenarbeit im künftigen Stadtrat unterzeichnet.
[weiterlesen …]

Speyer: Verdacht der Vergewaltigung – Kripo ermittelt

Speyer – Die Kriminalpolizei ermittelt derzeit wegen des Verdachts einer Vergewaltigung in Speyer. Am Samstag gegen 17.30 Uhr soll im Bereich des Rheinstadions ein Mann „sexuelle Handlungen“ an einer 15-Jährigen vorgenommen haben. Ein 21-jähriger afghanischer Staatsangehöriger wurde daraufhin von der Polizei festgenommen. „Wegen mangelnden dringenden Tatverdachts befindet er sich derzeit wieder auf freiem Fuß“, so
[weiterlesen …]

Hauenstein: Bundeslager der Waldjugend – Bundeslandwirtschaftsministerin schaut vorbei

Hauenstein. Die Waldjugend hat ihr Bundestreffen vom 27. Juli bis 3. August auf dem großen Zeltplatz in Hauenstein abgehalten und bekam dort Besuch von der Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner und Landrätin Dr. Susanne Ganster. Auf dem Zeltplatz gab es Vieles zu sehen, beeindruckend auch die großen, dunklen Zelte, die als Schlafzelte, Büro, Café und so weiter
[weiterlesen …]

Demos in Landau ziehen 300 Menschen an

Landau – Demo-Tag in Landau: Das „Frauenbündnis Kandel“ hatte zu seiner monatlichen Kundgebung aufgerufen, da war der Gegenprotest von „Aufstehen gegen Rassismus“, „Kandel gegen Rechts“, der PARTEI und der „Kurfürstlich-Kurpfälzischen Antifa“ nicht weit. Rund um den Hauptbahnhof spielte sich der Beginn des Geschehen ab, später zogen die Gruppierungen durch die Innenstadt. Redner der Gegenkundgebung, die
[weiterlesen …]

Nardini-Schule wird von Schülern verschönert: Teamfähigkeit und Spaß am Lernen inklusive

Landau. Glückliche und zufriedene Gesichter gab es am Freitag (2. August) in der Nardini-Pflegeschule des Vinzentius-Krankenhauses. Es war geschafft! Fünf Wochen lang hatten sich die weiblichen aber auch männlichen Schüler des Kurses 18-21 (Gesundheits-und (Kinder)pfleger der Schule mit großem Herzblut der Verschönerung ihrer Schule gewidmet. Jetzt stellten die Schüler stolz das Ergebnis ihrer Arbeit der
[weiterlesen …]

Rheinbrücke: Fahrstreifensperrung und eine Vollsperrung im August

Wörth/Maxau – Seit Mitte Juli 2019 ist die Fahrbahn der Rheinbrücke in Fahrtrichtung Karlsruhe vollständig gesperrt. Der gesamte Verkehr ist auf die nördliche Brückenhälfte in Richtung Wörth verlegt. Der Fahrradweg auf der südlichen Brückenhälfte ist gesperrt, der Radverkehr wird auf der nördlichen Brückenhälfte im Gegenrichtungsverkehr abgewickelt. Wegen der Baumaßnahme wird in den Nächten von Montag,
[weiterlesen …]

Kreis Germersheim: Fördermittelbescheid für Breitbandausbau ist da – 36 Monate für Ausbau

Kreis Germersheim – Innenstaatssekretär Randolf Stich hat am Donnerstag den vorläufigen Zuwendungsbescheid des Landes für den Breitbandausbau im Landkreis Germersheim an Landrat Dr. Fritz Brechtel übergeben. Der Kreis erhält vom Land rund 3,14 Mio. Euro für den Ausbau von hochleistungsfähigen Breitbandnetzen. „Das ist für den Landkreis Germersheim ein großer Schritt in Richtung Gigabit-Ausbau“, so Landrat
[weiterlesen …]

Führungswechsel im Luftwaffenausbildungsbataillon in der Südpfalz-Kaserne: Peter Eckert löst Martin Hess als Kommandeur ab

Germersheim – Im Luftwaffenausbildungsbataillon in der Südpfalz-Kaserne hat es einen Führungswechsel gegeben. Der bisherige Kommandeur Oberstleutnant Martin Hess übergab am Mittwoch das Kommando an Oberstleutnant Peter Eckert. Die Übergabe mit einem feierlichen Appell vollzog Brigadegeneral Michael Hogrebe. Hess führte seit Ende September 2017 das Luftwaffenausbildungsbataillon in Germersheim und im fränkischen Roth. Viele Ehrengäste aus Politik,
[weiterlesen …]

Landauer Tierheim wehrt sich nach Anzeige: „Wir haben uns nichts zu schulden kommen lassen“

Landau. Laut eines SWR-Berichts soll das Landauer Tierheim gegen das Tierschutzgesetz verstoßen haben. Die Staatsanwaltschaft und auch das Veterinäramt SÜW seien mittlerweile eingeschaltet. Die Anzeige hat wohl ein ehemaliges Vereinsmitglied aufgegeben und bezieht sich auf die Haltung von Hunden im Zwinger, die zu klein seien. Sie würden isoliert gehalten und könnten sich nicht „dauerhaft und
[weiterlesen …]

18. Ilbesheimer Weißburgunderpreis verliehen: Siegerwein der Jury aus Weingut Porzelt (Klingenmünster) und Publikumspreis für Weingut Alfons Hormuth (St. Martin)

Ilbesheim. Wie stets am letzten Juli-Wochenende feierten die Ilbesheimer auch dieses Jahr wieder ihr traditionelles Kalmitweinfest.  Höhepunkt war die Verleihung des 18. Pfälzer Weißburgunderpreis am  Sonntag auf dem Kalmitwingert im Beisein zahlreicher Ehrengäste. Pfalzweit gingen 130 Weißburgunder ins Rennen um die begehrten Trophäen aus Kalkstein der Ilbesheimer Kalmit. Zuvor schon hatte die Fachjury in einer
[weiterlesen …]


[Weitere Beiträge bei Regional]

Nachrichten

Nordrhein-Westfalen: Zwei Tote bei Messerangriff in Iserlohn

Iserlohn  – Im nordrhein-westfälischen Iserlohn nahe Dortmund sind laut Polizeiangaben bei einem Messerangriff am Samstagnachmittag zwei Menschen ums Leben gekommen. Gegen 14:20 Uhr sei es zu der Auseinandersetzung am Bahnhof von Iserlohn gekommen, teilte die Polizei am Samstag über den Kurznachrichtendienst Twitter mit. Nach ersten Erkenntnissen gehen die Ermittler von einer Beziehungstat aus. Bei den
[weiterlesen …]

Kritik an Plänen von CDU-Chefin zu Parteiausschluss von Maaßen

Berlin  – Mehrere CDU-Politiker haben CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer für ihre öffentlichen Überlegungen kritisiert, Ex-Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen aus der Partei auszuschließen. „Das ist der falsche Weg. Bei aller berechtigter Kritik an Hans-Georg Maaßen – wir schließen niemanden aus der CDU aus, nur weil er unbequem ist“, sagte Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) der „Bild am Sonntag“.
[weiterlesen …]

AKK kritisiert Auftritt von Greta Thunberg im Hambacher Forst

Berlin  – CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat den Auftritt von Greta Thunberg im Hambacher Forst kritisiert. „Ob es dem Anliegen guttut, sich mit vermummten Besetzern zu zeigen, muss sie entscheiden. Ich finde es jedenfalls nicht in Ordnung“, sagte Kramp-Karrenbauer den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Gleichzeitig zeigte die CDU-Vorsitzende Respekt vor den Leistungen der 16-jährigen Klimaaktivistin. „Es ist
[weiterlesen …]

US-Botschafter Grenell wollte Gabriel als Chef der Atlantik-Brücke verhindern

Berlin  – Der US-Botschafter in Berlin, Richard Grenell, hat versucht, den ehemaligen Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) als Chef der transatlantischen Lobbyorganisation Atlantik-Brücke zu verhindern. Grenell soll vor der Wahl Gabriels zum neuen Vorsitzenden im Juni dieses Jahres persönlich bei der Atlantik-Brücke interveniert haben, um sein Missfallen über die Personalie zu erklären, berichtet der „Spiegel“. Grenell
[weiterlesen …]

Soldaten in Uniform dürfen gratis ICE und IC fahren

Berlin  – Nach einem Treffen im Bundesverkehrsministerium haben sich Vertreter der Deutschen Bahn und der Bundeswehr laut eines Zeitungsberichts bereits am Donnerstag darüber geeinigt, dass Soldaten in Uniform in Zukunft gratis Züge der Deutschen Bahn nutzen dürfen. Für diese Fahrten solle die Bundeswehr pauschal jährlich rund 4 Millionen Euro an die Bahn bezahlen, berichtet die
[weiterlesen …]

AfD darf mit 30 Kandidaten bei Landtagswahl in Sachsen antreten

Leipzig  – Die AfD darf mit 30 Kandidaten auf ihrer Landesliste zur Landtagswahl in Sachsen am 1. September antreten. Das entschied der Verfassungsgerichtshof Sachsen am Freitagnachmittag in Leipzig. Damit gab das Gericht den Anträgen der AfD Sachsen teilweise statt, sodass die Partei mit insgesamt 30 statt nur 18 Kandidaten antreten darf. Der sächsische Landeswahlausschuss hatte
[weiterlesen …]

Olaf Scholz am Mikrofon

Olaf Scholz will SPD-Vorsitzender werden

Berlin  – Bundesfinanzminister und Vizekanzler Olaf Scholz (SPD) hat angekündigt, für den SPD-Vorsitz zu kandidieren. Das berichtet der „Spiegel“ unter Berufung auf eigene Informationen. Scholz habe am Montag dieser Woche in einer Telefonschalte mit den kommissarischen SPD-Vorsitzenden Malu Dreyer, Manuela Schwesig und Thorsten Schäfer-Gümbel gesagt: „Ich bin bereit anzutreten, wenn ihr das wollt“. Widerspruch habe
[weiterlesen …]

Landesverrat: Bundesanwaltschaft klagt Abdul S. an

Karlsruhe/Koblenz – Die Bundesanwaltschaft hat am 12. August vor dem Staatsschutzsenat des Oberlandesgerichts Koblenz Anklage gegen den deutsch-afghanischen Staatsangehörigen Abdul S. erhoben. Abdul S. ist laut Bundesanwalt des Landesverrats in einem besonders schweren Fall und der Verletzung von Dienstgeheimnissen in 18 Fällen „hinreichend verdächtig.“ S. war seit Jahren als Übersetzer und Landeskundlicher Berater bei der
[weiterlesen …]

Hongkonger Protestanführer ruft Merkel zum Eingreifen auf

Hongkong – Einer der bekanntesten Anführer der aktuellen Hongkonger Proteste, Joshua Wong, hat Bundeskanzlerin Angela Merkel aufgefordert, ein Signal an China zu senden, dass ein militärisches Eingreifen in Hongkong nicht hinnehmbar wäre. „Kanzlerin Merkel sollte ein klares Zeichen an Präsident Xi senden, keine Truppen nach Hongkong zu schicken und den Hongkongern das Recht auf freie
[weiterlesen …]

NRW: Gefangener klettert über 5 Meter hohe Mauer

Bochum – In Bochum ist am Donnerstagabend ein Häftling aus dem Gefängnis ausgebrochen, indem er eine fünf Meter hohe Mauer im Ortsteil Grumme überwand. Das teilten Polizei und Staatsanwaltschaft in der Nacht zu Freitag mit. Bei dem geflohenen Häftling handele es sich um den 42 Jahre alten serbischen Staatsbürger Aleksander E. Dieser sitze wegen Diebstahls,
[weiterlesen …]

Regierung erarbeitet Gesetzentwurf für „freiwilliges“ Tierwohlkennzeichen

Berlin  – Die Bundesregierung hat einen Gesetzentwurf zur Einführung eines staatlichen Tierwohlkennzeichens auf den Weg gebracht. In dem 44-seitigen Papier werden zahlreiche Anforderungen zur Haltung von Tieren, dem Transport und zur Schlachtung von Tieren festgelegt, aus denen Lebensmittel gewonnen werden. Wer das Tierwohllabel missbräuchlich auf Lebensmitteln nutze, werde mit einer „Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr
[weiterlesen …]

Justizministerin bringt Gesetz gegen Knebelverträge auf den Weg

Berlin  – Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) will ein neues Gesetz gegen Knebelverträge von Mobilfunkanbietern und gegen dubiose Werbeanrufe für Gas- und Stromanbieter auf den Weg bringen. „Betrügerische Geschäftsmodelle, undurchsichtige Vertragsstrukturen und kalkulierte Kostenfallen sind leider immer noch an der Tagesordnung. Dem werden wir mit dem Gesetz für faire Verbraucherverträge einen Riegel vorschieben“, sagte Lambrecht der
[weiterlesen …]

Sozialpsychologe: Greta Thunberg fordert die Menschen heraus

Marburg  – Der Sozialpsychologe Ulrich Wagner erklärt den Hass, welcher der Klimaaktivistin Greta Thunberg im Internet teilweise entgegenschlägt, damit, dass sie die Menschen herausfordert. Das liege an ihrem strengen und disziplinierten Auftreten sowie ihrem eigenen umweltschonenden Lebensstil, sagte der Experte von der Universität Marburg dem Nachrichtenportal T-Online. „Sie ist bereit, große Nachteile für sich in
[weiterlesen …]

Präsident des SC Freiburg Keller soll neuer DFB-Präsident werden

Frankfurt/Main  – Der Präsident des Fußball-Bundesligisten SC Freiburg, Fritz Keller, soll neuer Präsident des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) werden. Die Findungskommission schlage den Regional- und Landesverbänden sowie der Deutschen Fußball Liga (DFL) den Präsidenten des SC Freiburg einstimmig als Kandidaten vor, teilte der DFB am Donnerstag mit. Die Wahl finde im Rahmen des DFB-Bundestags am 27.
[weiterlesen …]

Sparkassenpräsident erhebt schwere Vorwürfe gegen EZB-Chef

Berlin – Der Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands, Helmut Schleweis, hat in einem offenen Brief scharfe Kritik an EZB-Chef Mario Draghi geübt. Er habe zwar „viel Respekt“ vor der schwierigen Aufgabe, den Euro stabil und Europa zusammen zuhalten, schreibt Schleweis in dem Schreiben, über das die „Bild“ berichtet. „Was Sie aber machen ist falsch.
[weiterlesen …]

US-Präsidentschaftskandidaten kündigen Initiativen mit EU an

Washington  – US-Präsidentschaftskandidaten wollen das transatlantische Verhältnis zu Deutschland reparieren. Mehrere Präsidentschaftsbewerber kündigten gemeinsame Initiativen mit Deutschland und Europa etwa bei der Klimakrise sowie beim Zurückdrängen russischer Einflussoperationen an, berichtet das Nachrichtenportal T-Online. US-Präsident Donald Trump leugnet die Relevanz dieser Themen. Sie plane eine neue Welle der transatlantischen Zusammenarbeit bei „Handel, internationaler Sicherheit und der
[weiterlesen …]

„Spiegel“: Schwan und Stegner bewerben sich gemeinsam für SPD-Vorsitz

Berlin  – Die Politikwissenschaftlerin und frühere Kandidatin für das Bundespräsidentenamt, Gesine Schwan (SPD), und der stellvertretende SPD-Bundesvorsitzende Ralf Stegner bewerben sich laut eines Medienberichts gemeinsam um den SPD-Vorsitz. Die beiden SPD-Politiker hätten ihre Entscheidung den drei kommissarischen SPD-Vorsitzenden Malu Dreyer, Manuela Schwesig und Thorsten Schäfer-Gümbel mitgeteilt, berichtet der „Spiegel“ unter Berufung auf eigene Informationen. Schwan
[weiterlesen …]

Soldaten-Freifahrten: Scheuer glaubt an Einigung mit Bahn

Berlin  – Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) hat sich ungeachtet der stockenden Verhandlungen über Bahn-Freifahrten für alle Soldaten überzeugt gezeigt, ein positives Ergebnis bekommen zu können. „Es ist mir ein Herzensanliegen, dass unsere Soldaten in Uniform kostenlos mit der Bahn fahren können“, sagte er der „Bild“. „Seit Monaten – und nicht erst seit letztem Wochenende –
[weiterlesen …]



[Weitere Beiträge bei Nachrichten]

Wirtschaft in der Region

Weinlese-Start: Beste Voraussetzungen für einen guten Jahrgang

Neustadt-Geinsheim. Mit der Ernte der Rebsorte Solaris (92 Grad Oechsel)  im Weingut Nett in Geinsheim ist der Startschuss für die diesjährige Weinlese der frühreifen Rebsorten gefallen. Und die Pfälzer Winzer zeigen sich durchaus optimistisch: „Wir erwarten einen Jahrgang von sehr guter Qualität. Die sommerlichen Temperaturen haben auch dafür gesorgt, dass die Trauben frei von schädlichen
[weiterlesen …]

Wissing: Pionierarbeit für die digitale Landwirtschaft – Besuch bei John Deere

Münchweiler – Digitale Landwirtschaft – ohne innovative Unternehmen, Forschungsinstitute und Versuchsstandorte undenkbar. Rheinland-Pfalz hat sie. Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing (FDP) hat die „Lead-Farm“ am Hofgut Neumühle in Münchweiler nahe Kaiserslautern besucht, an dem John Deere Projekte zur digitalen Landwirtschaft erprobt. „Rheinland-Pfalz leistet Pionierarbeit. Unser langjähriges Know-How im Weinbau und der Landwirtschaft gepaart mit innovativen Unternehmen
[weiterlesen …]

Ministerpräsidentin Dreyer übergibt Bewilligung für Breitband-Infrastruktur: „Der Landkreis Bad Dürkheim wird fit für die digitale Zukunft“

Bad Dürkheim. „Der Breitbandausbau in Rheinland-Pfalz schreitet voran. Ich freue mich, dass wir auch im Landkreis Bad Dürkheim die Breitbandinfrastruktur fit machen für die Anforderungen unserer modernen, digitalen Welt“, sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer bei der Übergabe des Fördermittelbescheides an Landrat Hans-Ulrich Ihlenfeld. „Das ist auch für mich ein richtig guter Tag“, freute sie sich. Mit
[weiterlesen …]

VR Bank Südpfalz: „Komm einfach“-Arbeitgebermarketing trägt Früchte

Südpfalz – Mit ihrer Arbeitgeberkampagne „Komm einfach“ hat die VR Bank Südpfalz kräftig die Werbetrommel gerührt, um hervorragende Nachwuchskräfte für ihre vielseitigen Ausbildungs- und Studiengänge zu gewinnen. Und das mit Erfolg: Anfang August machten bei der Genossenschaftsbank gleich zehn junge Menschen den großen Schritt ins Berufsleben: Andrej Jovanovic (Landau), Nathalie Köhler (Bellheim) und Doreen Thomas
[weiterlesen …]

Ausbildungsbeginn bei der VR Bank Südliche Weinstraße-Wasgau

Am 5. August 2019 war es soweit: Nick Engel (Landau), Sophie Helfrich (Spirkelbach) und Simon Zwick (Bundenthal) haben den ersten Schritt in ihre berufliche Zukunft gemacht und ihre Ausbildung als Bankkauffrau bzw. Bankkaufmann bei der VR Bank Südliche Weinstraße-Wasgau eG gestartet. Ebenfalls herzlich willkommen heißt die Bank Maximilian Wirth (Herxheim), der ein Duales Studium zum
[weiterlesen …]

Wissing testet neue Technik: Autonomer Weinbergstraktor ist Innovation aus Landau

Landau. Im Weinland Nr. 1 braucht es Technik für die Winzer. Der Maschinenbauer Braun aus Landau hat einen teilautonomen Traktor für die Arbeit im Weinberg entwickelt. Minister Wissing hat den Traktor getestet. Außerdem standen am zweiten Tag der Sommerreise Technologien für alternative Kraftstoffe auf dem Programm. „In Rheinland-Pfalz werden Innovationen gemacht“, sagte Wirtschaftsminister Dr. Volker
[weiterlesen …]

Annweiler: Aus „Kai’s Weinbistro“ wird „Altstadt Weinstube“

Annweiler. Nur wenige Tage bleibt das über Annweiler hinaus bekannte Weinbistro geschlossen. Dann beginnt eine weitere gastronomische Phase in der historischen Altstadt. Mit einem neuen Pächter. „Altstadt Weinstube am Rathausplatz“ heißt es nun. Das Angebot an Speisen und Getränken in der Altstadt Weinstube knüpft am bisherigen Bistro-Konzept an, geht aber in Breite und Tiefe deutlich
[weiterlesen …]

Mit der Sparkasse in die Schule: Vorsorge-Pass mit 20 Euro für Schulanfänger 2019

Bei der finanziellen Vorsorge für das Kind will die Sparkasse mit ihrer Beratung helfen. Zur Ausstattung des Schulanfänger-Sets von der Sparkasse Rhein-Haardt gehören ein Emoji-Sportbeutel, ein Vorsorge-Pass mit 20 Euro Startkapital, Rechengeld, eine Broschüre zur Verkehrserziehung und ein KNAX-Comic-Heft. Auch wer noch kein Sparkassenkunde ist, kann in den Genuss eines Vorsorge-Passes und 20 Euro Startguthaben
[weiterlesen …]

Kreis Germersheim: Fördermittelbescheid für Breitbandausbau ist da – 36 Monate für Ausbau

Kreis Germersheim – Innenstaatssekretär Randolf Stich hat am Donnerstag den vorläufigen Zuwendungsbescheid des Landes für den Breitbandausbau im Landkreis Germersheim an Landrat Dr. Fritz Brechtel übergeben. Der Kreis erhält vom Land rund 3,14 Mio. Euro für den Ausbau von hochleistungsfähigen Breitbandnetzen. „Das ist für den Landkreis Germersheim ein großer Schritt in Richtung Gigabit-Ausbau“, so Landrat
[weiterlesen …]

Haßloch: Zuwachs für das Gewerbegebiet Nord – GreenPlaces plant nachhaltig errichteten Gewerbepark

Haßloch. Das Haßlocher Gewerbegebiet „Nördlich des Bahndamms“ entwickelt sich weiter: Während voraussichtlich im Spätsommer der Spatenstich für den langersehnten Baumarkt fällt, hat in unmittelbarer Nachbarschaft nun das Schweizer Unternehmen GreenPlaces ein rund 8.800 Quadratmeter großes Grundstück gekauft. Der entsprechende Kaufvertrag zwischen GreenPlaces und der gemeindeeigenen Immobiliengesellschaft HIK wurde jetzt unterzeichnet. Für das Schweizer Unternehmen ist
[weiterlesen …]

Antrittsbesuch von Stadtbürgermeisters Michael Niedermeier beim Vorstand der Sparkasse Germersheim-Kandel

Kandel – Besonders zu Beginn seiner Amtszeit gilt es für den neu gewählten Kandeler Stadtbürgermeister Michael Niedermeier (CDU), die wichtigen Institutionen in Kandel zu besuchen und sich vorzustellen. „Da gehört die Sparkasse Germersheim-Kandel, die ihren Hauptsitz in unserer Stadt hat, als eine der wichtigsten ganz klar mit an erster Stelle“, so Niedermeier. Sich im gegenseitigen
[weiterlesen …]

Interaktiver Kundenservice der Thüga: Start in der Gommersheimer Filiale der VR Bank Südpfalz

Gommersheim. Die Thüga Energie lud am 25. Juli zu einem ganz besonderen Pressetermin in die Räumlichkeiten der VR Bank Südpfalz nach Gommersheim ein. Man habe neue, innovative Möglichkeiten gesucht um „nah beim Bürger“ zu sein, so Geschäftsführer Dr. Markus Spitz und der Leiter Regio-Center Rhein-Pfalz, Sebastian Körner ergänzt: „Die Menschen haben ein großes Bedürfnis, gut
[weiterlesen …]

Annweiler: Nach umfassendem Umbau und gründlicher Modernisierung Wasgau-Center wieder eröffnet

Annweiler. Nach rund acht Monaten Bauzeit und sechs Wochen Schließung für den Innenausbau zeigt sich der Wasgau Frischemarkt in Annweiler, Landauer Straße 33, in beeindruckender Weise größer, moderner und nachhaltiger. Davon konnten sich zahlreiche geladene Gäste am Vorabend zur offiziellen Wiedereröffnung am 11. Juli überzeugen. In seiner Ansprache konnte Amboise Forssmann-Trevedy, Vorstandssprecher der Wasgau AG
[weiterlesen …]

Wörth: Haushaltssituation der Stadt dramatisch verschlechtert

Wörth – Geänderte Gewerbesteuermessbescheide haben nach Angaben der Stadt die Finanzsituation dramatisch verschlechtert. Es sei zu einem „massiven Einbruch des Gewerbesteueraufkommens“ gekommen. Das Bankguthaben der Stadt, das zu Beginn des Jahres 2019 bei rund 44,5 Millionen Euro lag, wird dadurch vollständig aufgezehrt. Schon im August müssen Kassenkrediten aufgenommen werden. „Dieser vollkommen unerwartete und in der
[weiterlesen …]

Ausbildungsprüfungen: Abschlussprüfungen erfolgreich bestanden

Landau. Am 28. Juni ist die Prüfungsphase für das Ausbildungsjahr 2019 mit den letzten mündlichen Prüfungen bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz zu Ende gegangen. Im Prüfbezirk Landau der IHK Pfalz haben 325 Auszubildende ihre Prüfungen erfolgreich bestanden und beginnen jetzt als Fachkräfte auf dem Arbeitsmarkt. Bereits am 7. und 8. Mai
[weiterlesen …]

Marquardt Küchen: Spezialist für besondere Küchen mit Granit

Neustadt/Mannheim. Wer wollte bestreiten, dass die Küche einer der wichtigsten Räume in einem Haus oder einer Wohnung ist! Hier wird mit Freunden und der Familie gekocht, es werden Gäste empfangen, da hält man sich auf, eben nicht nur zum Kochen. Die Küche wird zum repräsentativen Aufenthaltsort, wo man seiner Kreativität freien Lauf lassen kann. „Ich
[weiterlesen …]

Amazon-Paket

EuGH: Online-Händler müssen nicht per Telefon erreichbar sein

Luxemburg  – Online-Händler sind nicht dazu verpflichtet, dem Verbraucher vor Vertragsabschluss stets eine Telefonnummer zur Verfügung zu stellen. Sie müssten dem Verbraucher jedoch ein Kommunikationsmittel bereitstellen, über das er mit ihnen schnell in Kontakt treten und effizient kommunizieren könne, urteilte der Europäische Gerichtshof (EuGH) am Mittwoch. Nach deutschem Recht sind Unternehmer verpflichtet, vor Abschluss eines
[weiterlesen …]

Kreishandwerkerschaft Südpfalz – Deutsche Weinstraße: Wiedereinführung der Meisterpflicht ist nötig

Aktuell befasst sich der Wirtschaftsausschuss des Bundestages mit der Wiedereinführung der Meisterpflicht. 2004 wurde die Meisterpflicht in 53 Handwerken, darunter Fliesenleger, Estrichleger und Raumausstattern abgeschafft. „Mit gravierenden Folgen für das Handwerk und damit für deren Auftraggeber“, so die Kreishandwerkerschaft Südpfalz-Deutsche Weinstraße. Der Meistertitel des Handwerks stehe für erfolgreiches Unternehmertum und damit für Qualität. Dies erhöhe
[weiterlesen …]



[Weitere Beiträge bei Wirtschaft in der Region]

Veranstaltungstipps

Jahrmarkt in Rheinzabern – Kirchweihfest vom 24. bis 27. August

Rheinzabern – Die Gemeinde Rheinzabern lädt wieder zum Jahrmarkt ein, dem Kirchweihfest im bald 2000-jährigen Römerdorf, und heißt alle Gäste aus nah und fern herzlich willkommen. Fest mit Tradition am 4. Augustwochenende Traditionell heißt es am vierten Wochenende im August: „Rheinzammer Markt“ – Kirchweihfest – heuer vom 24. bis 27. August. Aus der gesamten Südpfalz
[weiterlesen …]

Matinée mit „La Volta“ in Kandel am 8. September

Kandel – Das Jugendensemble „La Volta“ ist bereits zum dritten Mal zu Besuch bei der Musikschule Kandel. Bei diesem Konzert wird das Publikum mit allen Sinnen angesprochen. Auf bis zu 25 verschiedenen Saiteninstrumenten gemischt mit verschiedenen Percussionsinstrumenten spielt „La Volta“ ein breites Repertoire: Renaissance- und Barockmusik, internationale Folklore, Musica Popular Brasileira, Ragtime und anderes. Sicherlich
[weiterlesen …]

17. bis 20. August: Kirchweih in Steinweiler

Steinweiler feiert dieses Jahr vom 17. bis 20. August (Samstag bis Dienstag) ihre traditionelle Kirchweih. Auf dem schönen Kerweplatz gegenüber dem Gemeindehaus finde sich zahlreiche Schausteller ein. Der Vergnügungspark mit seinen Angeboten wie Autoskooter, Verlosungswagen, Pfeilwerfen, Entenangeln, Süßwarenstand und einem Kinderkarussell lädt zu unterhaltsamen und kurzweiligen Stunden ein. Am Sonntag bietet das Jugendrotkreuz interessante Kinderaktionen.
[weiterlesen …]

Filmfestival zum Jubiläum: Edenkobener greifen zur Kamera

Edenkoben. Im Rahmen der Festwoche zum 1250. Jubiläum der Stadt Edenkoben findet am Mittwoch, 28. August um 19 Uhr im Kurpfalzsaal ein Filmfestival statt. Die gezeigten Kurzfilme sind das Ergebnis eines Aufrufs an alle Bürger sowie Freunden Edenkobens unter dem Motto „Mein/Unser Edenkoben“ einen Videobeitrag einzureichen. Von atemberaubenden Naturaufnahmen über aktives Vereinsleben bis hin zu
[weiterlesen …]

historische Feuerwehrfahrzeuge

24.+25. August: „Wasser marsch!“ – Feuerwehrfest bei der freiwilligen Feuerwehr Schweighofen

Schweighofen – Die freiwillige Feuerwehr Schweighofen und der Förderverein St. Florian Schweighofen e. V. laden ein zum diesjährigen Feuerwehrfest. Am Samstag und am Sonntag, 24. und 25. August, gibt es im alten Schulhof ein abwechslungsreiches Programm für Groß und Klein. Das Fest beginnt am Samstag um 18:30 Uhr mit dem traditionellen Festbieranstich. Gegen 19 Uhr
[weiterlesen …]

22. August in Germersheim: Bilderausstellung „Im Wandel der Zeit – Von der einstigen Theobaldkaserne bis zum modernen Stadtpark Fronte Lamotte“

Germersheim – Das Tourismus-, Kultur- und Besucherzentrum Weißenburger Tor lädt am Donnerstag, 22. August 2019 um 17 Uhr,  zu einer Bilderausstellung mit dem Titel „Im Wandel der Zeit – Von der einstigen Theobaldkaserne bis zum modernen Stadtpark Fronte Lamotte“ ein. Nach der Ausstellungseröffnung mit Sektempfang findet eine Kurzführung in den Stadtpark Lamotte Park statt. Die
[weiterlesen …]

28. September: Magier Dr. Alexander Mabros in Jockgrim – „Rätsel, Wunder, Phänomene“ – Kartenvorverkauf hat begonnen

Jockgrim – Verschwinden Socken wirklich in der Waschmaschine? Warum klebt Kleber nicht in der Tube? Und auf welche Seite fällt ein Marmeladenbrot, wenn man es auf den Rücken einer Katze bindet? Merkwürdige Rätsel, verblüffende Wunder, schräge Phänomene – unser Alltag ist voll davon. Dr. Alexander Mabros, promovierter Wissenschaftler und preisgekrönter Illusionist, tritt an, sie ein
[weiterlesen …]

Programmieren und Experimentieren mit Lego: Bücherei Hagenbach bietet zwei Kurse für Kinder an

Hagenbach – Bauen, Forschen, Programmieren und Experimentieren mit Lego zu spannenden Themen aus Naturwissenschaften und Technologie bietet die Stadtbücherei Hagenbach. An zwei Terminen, Freitag 30.8. und 6.9. jeweils 14.30 -16.30 Uhr, wird Timo Steidinger zwei unterschiedliche Veranstaltungen gestalten. Für 10 Kinder stehen fünf Baukästen und fünf Laptops zur Verfügung, so dass auch jedes Kind aktiv
[weiterlesen …]

17.-20. August: Kerwe in Sondernheim

Germersheim-Sondernheim – Rund um den dritten Sonntag im August feiert Sondernheim seine bei Jung und Alt gleichermaßen beliebte „Kerwe“. Veranstaltungsort für das viertägige Fest in der Zeit vom 17. bis 20. August ist der große Festplatz vor der Tulla-Schule. Die Kirchweih, bereits 1565 erwähnt, wird am Samstagabend um 18:30 Uhr mit dem traditionellen Fassbieranstich eröffnet.
[weiterlesen …]

Neustadt: Kultur am Bach – ein Fest für die ganze Familie am 24. August

Neustadt. Am Samstag, 24. August, ab 11 – 22 Uhr geht das beliebte Event „Kultur am Bach“ in der Wallgasse in die nächste Runde! Livemusik, Kunstausstellung und mehr laden von der Karl-Helfferich-Straße bis zur Wiesenstraße ein, den Tag gemeinsam zu genießen. Freuen darf man sich auf tolle Live-Acts wie z.B. „Die Dicken Kinder“ und Tanzdarbietungen
[weiterlesen …]

Letzte Musikalische Goetheparkplauderei in diesem Jahr: „Unsterbliche Mundart“ am 18. August

Landau. Mit einem echten Klassiker gehen die Musikalischen Goetheparkplaudereien 2019 in der Stadt Landau zu Ende. Am Sonntag, 18. August, lädt Moderator Wilhelm Hauth zum Thema „Unsterbliche Mundart“. Beginn an der Konzertmuschel im Goethepark ist um 11 Uhr. Die musikalische Begleitung übernimmt, ebenfalls bewährt, das Trio Reinig, Braun & Böhm. Gäste sind die Autoren Wilfried
[weiterlesen …]

Walsheim: „The Five Blue Flies“ servieren alte Schlager neu

Walsheim. „Alte Schlager neu serviert“ – unter diesem Motto präsentiert die A cappella-Formation „The Five Blue Flies“ am Sonntag, 25. August um 19 Uhr im Rahmen der 1250-Jahrfeierlichkeiten von Walsheim in der Protestantischen Kirche ein buntes Potpourri. So gibt es Highlights der klassischen Literatur (z.B. ´Im Abendrot´ von F. Schubert), bekannte Lieder zum Thema Wein
[weiterlesen …]

17.-19. August in Bellheim: Waldfest mit viel Musik

Bellheim – Nach einjähriger „Zwangspause“  findet von Samstag, 17. August, bis Montag 19. August, wieder das  traditionelle Waldfest des Musikvereins Bellheim auf dem Gelände des „Abendteuerspielplatzes“  statt, bei dem sich eine Vielzahl von Musikkapellen ein Stelldichein geben.  Zur Festeröffnung am Samstag spielt  ab 18.30 Uhr der Musikverein Rülzheim auf. Gegen 21 Uhr unterhalten die musikalisch
[weiterlesen …]

Zeiskam: Pfarrfest im Historischen Pfarrhof am 18. August

Zeiskam. Die Kath. Pfarrgemeinde St. Bartholomäus Zeiskam lädt am Sonntag, 18. August, zu ihrem traditionellen Patronats- und Pfarrfest ein. Der Festgottesdienst, beginnt um 10.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Bartholomäus. Im Anschluss spielt die Musikkapelle des Cäcilienvereins Zeiskam im „Historischen Pfarrhof“ zum Frühschoppen auf. Für das Mittagessen sowie ein sich anschließendes reichhaltiges, mit selbst gebackenen
[weiterlesen …]

Hausherr der Kulturscheune feiert 65. Geburtstag: Kaffeetafel mit Programm

Queichhambach. Ein halbtägiges Musikprogramm erwartet die Besucher am 17. August in der „Kulturscheune im Bachstelznest“ in Annweiler-Queichhambach ab 15 Uhr. Zuerst spielt das Hoffmann-Hammer-Trio (Neupotz) Freiheits- und Bürgerlieder des 19. Jahrhunderts. Dazu lässt der Hausherr, Helmut Seebach, anlässlich seines 65. Geburtstages die vergangene Zeit noch einmal Revue passieren. Danach unterhalten die Musiker der kurpfälzischen Gruppe
[weiterlesen …]

Germersheim: Kartenvorverkauf für Bürgerball gestartet

Germersheim – Zum siebten Mal findet im Herbst der Germersheimer Bürgerball statt. In diesem Jahr mit einem Jubiläum, denn zum 10. Mal wird der Ehrenpreis „Gemeinsam für Germersheim“ verliehen. Möglich macht das der gleichnamige Verein.  Am 26. Oktober erwartet die Gäste in der Germersheimer Stadthalle die sechsköpfige „Sandy-Showband“, die die Tanzbegeisterten durch den Abend begleitet und um
[weiterlesen …]

17. bis 20. August: Kirchweih in Steinweiler

Steinweiler feiert dieses Jahr vom 17. bis 20. August (Samstag bis Dienstag) ihre traditionelle Kirchweih. Auf dem schönen Kerweplatz gegenüber dem Gemeindehaus finde sich zahlreiche Schausteller ein. Der Vergnügungspark mit seinen Angeboten wie Autoskooter, Verlosungswagen, Pfeilwerfen, Entenangeln, Süßwarenstand und einem Kinderkarussell lädt zu unterhaltsamen und kurzweiligen Stunden ein. Am Sonntag bietet das Jugendrotkreuz interessante Kinderaktionen.
[weiterlesen …]

Sportliche Zeitreise durch sieben Jahrzehnte: Der Sportbund Pfalz feiert seinen 70. Geburtstag am 9. September mit einer Jubiläums-Gala im Neustadter Saalbau

Neustadt. Der Sportbund Pfalz feiert am 9. September im Saalbau in Neustadt seinen 70. Geburtstag mit einer Jubiläums-Gala. Die Besucher werden mit auf eine Zeitreise durch sieben Jahrzehnte pfälzischen Sports genommen. Interviews, Film-Einspieler, musikalische Leckerbissen und Show-Acts von Vereinen bilden das Programm. Der Sportbund Pfalz wurde am 23. Juli 1949 in Neustadt-Hambach als Dachverband des
[weiterlesen …]



[Weitere Beiträge bei Veranstaltungstipps]
Directory powered by Business Directory Plugin