Samstag, 04. April 2020

Kreis Germersheim

TSV Kandel zeigt kleines Trainingsprogramm für Zuhause

4. April 2020 | Von

Der TSV Kandel hat in der vom Coronavirus geprägten Zeit ein kleines Wohlfühlprogramm für Zuhause vorgestellt, denn viele Menschen verbringen jetzt mehr Zeit daheim und bewegen sich weniger. Übungsleiterin Simone Schmitt hat ein kleines Trainingsprogramm erstellt. „Wir möchten mit dem Training einen Beitrag leisten, damit sich die Menschen Zuhause fit halten können“, so der Vorsitzende
[weiterlesen …]



Kath. Arbeiterverein Bellheim unterstützt Tafel – Aufruf zur Spende

4. April 2020 | Von

Bellheim – Zugunsten  hilfsbedürftiger Bellheimer Bürger, die in normalen Zeiten regelmäßig die Tafel in  Germersheim besuchen,  unterstützt der Kath. Arbeiterverein den Förderverein „Tafel Germersheim“ mit einer Spende in Höhe von 500 Euro. Gleichzeitig sind die Mitglieder aufgerufen, dem Förderverein private Spenden zukommen zu lassen, damit im Hinblick auf die Corona-Epidemie die anstehenden Aufgaben finanziert  werden
[weiterlesen …]



Häckselplätze und Wertstoffhöfe öffnen wieder – unter Beachtung besonderer Vorkehrungen

4. April 2020 | Von

Kreis Germersheim – „Eine gute Nachricht für alle Gartenfreunde und Gärtner: Ab kommenden Montag, 6. April 2020, öffnen wieder die Häckselplätze aller Kommunen im Landkreis Germersheim“, berichtet Landrat Dr. Fritz Brechtel. Diese einheitliche Entscheidung wurde in Absprache zwischen dem Landkreis und allen Kommunen getroffen. Die Öffnungszeiten der einzelnen Häckselplätze beschließen die Kommunen selbstständig. Zudem öffnen
[weiterlesen …]



VG Jockgrim: Häckselplätze wieder geöffnet – Abstandsregeln schützen

4. April 2020 | Von

VG Jockgrim – Die Häckselplätze in den vier Ortsgemeinden der Verbandsgemeinde sind am Mittwoch, 8. April, am Donnerstag, 9. April und am Samstag, 11 April, jeweils von 8 bis 12 Uhr und in den kommenden Wochen wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten für private Anlieferer geöffnet. Unabhängig davon, ob der Grünschnitt mit einem Fahrzeug oder zu
[weiterlesen …]



IGS und Bienwaldhalle Kandel – Müll-Feuerteufel wieder unterwegs?

4. April 2020 | Von

Kandel – Unbekannte haben auf einer Baustelle an der Integrierten Gesamtschule Kandel einen Gasbrenner samt Gasflasche gestohlen. Doch damit nicht genug: Mit dem Brenner gingen die Täter zum Hintereingang der Bienwaldhalle, brannten ein Plastikschild ab und versuchten, die Tür zum Müllkäfig aufzuhebeln. Der entstandene Schaden dürfte sich auf etwa 200 Euro belaufen, schätzt die Polizei. Es
[weiterlesen …]



Südpfalz: Brennereien unterstützen bei der Herstellung von Desinfektionsmittel

3. April 2020 | Von

Südpfalz – Um die Knappheit von Desinfektionsmitteln in der Corona-Krise zu überbrücken, darf nun auch Bio-Ethanol zur Herstellung eingesetzt werden. Auch in der Südpfalz wird davon Gebrauch gemacht. Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesgesundheitsministerium, Dr. Thomas Gebhart (CDU), hat sich zusammen mit den Landräten Dr. Fritz Brechtel und Dietmar Seefeldt vor Ort in Lustadt bei der
[weiterlesen …]



Ansprache von Ministerpräsidentin Malu Dreyer an die Bevölkerung

3. April 2020 | Von

Die Ansprache von Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) an die Bevölkerung, die am 3. April im SWR um 19:55 Uhr ausgestrahlt wird, im Wortlaut. Liebe Rheinland-Pfälzer und Rheinland-Pfälzerinnen, hinter uns liegen jetzt fast drei Wochen, in denen wir unsere persönlichen Kontakte, unseren Arbeitsalltag, das öffentliche Leben und Teile unserer Wirtschaft nahezu eingestellt haben, um die Ausbreitung
[weiterlesen …]



Neuer Rettungshubschrauber unterstützt medizinische Notfallversorgung auch in der Südpfalz 

3. April 2020 | Von

Südpfalz – Die notfallmedizinische Versorgung in der Region aus der Luft wird durch Stationierung eines weiteren Rettungs- und Intensivtransporthubschaubers (ITH) verbessert. Der Hubschrauber  wird von Ludwigshafen aus starten und kann je nach Bedarf angefordert werden. Das teilte der SPD-Landtagsabgeordnete und Fraktionschef im Landtag, Alexander Schweitzer mit. Innenminister Roger Lewentz und Staatssekretär Randolf Stich hätten ihm
[weiterlesen …]



Stand 3. April: 50 Corona-Fälle im Kreis Germersheim

3. April 2020 | Von

Im Landkreis Germersheim gibt es Stand Freitag, 3. April, 50 Corona-positiv getestete Personen. Am Vortag waren es 53. Insgesamt wurden seit Ausbruch 89 Personen positiv auf das Virus getestet. Demnach sind 38 Personen  bereits geheilt oder nicht mehr positiv. Eine Person ist verstorben. Seit Tagen hält sich im Kreis die Zahl der Infektionen relativ konstant
[weiterlesen …]



Sonniges Wochenende angekündigt – Landrat appelliert: Bitte bleiben Sie zuhause!

3. April 2020 | Von

Kreis Germersheim – Mit Blick auf das Wochenende, an dem sonniges Wetter und steigende Temperaturen angekündigt sind, hat sich Landrat Dr. Fritz Brechtel mit einem Appell an die Bevölkerung gewandt.  „Die Sonne scheint, die Temperaturen steigen. Unter anderen Umständen sind das die besten Voraussetzungen für gemeinsame Ausflüge oder gemütliche Treffen mit Freunden. Die Umstände in
[weiterlesen …]



Kreis Germersheim: Landrat und Kreisvorstand erlassen Elternbeiträge für Kindertagesstätten

3. April 2020 | Von

Kreis Germersheim – Die Gremien im Landkreis Germersheim zeigen sich trotz der vorherrschenden Corona-Situation handlungsfähig. In einem Eilentscheid haben Landrat Dr. Fritz Brechtel, dessen Stellvertreter, der Erste Kreisbeigeordnete Christoph Buttweiler sowie der Kreisvorstand mit den Kreisbeigeordneten Jutta Wegmann und Michael Braun auf die Schließung von Schulen und Kindertagesstätten (KiTa) reagiert und sind damit auch dem
[weiterlesen …]



Rehak-Nitsche: Neuer Kinderzuschlag hilft Familien, in Corona-Krise über die Runden zu kommen

3. April 2020 | Von

Wörth/Kreis Germersheim –  Für Familien und Alleinerziehende, die durch die Corona-Pandemie in finanzielle Schwierigkeiten geraten sind, gibt es seit dem 1. April einen erleichterten Zugang zum Kinderzuschlag (KiZ). Das teilte die Landtagsabgeordnete Dr. Rehak-Nitsche (SPD) am Freitag mit. „Das Coronavirus verlangt insbesondere jungen Familien enorm viel ab. Die Schul- und Kitaschließungen haben den Alltag vieler
[weiterlesen …]



Corona-Virus verhindert Zwei-Personen-Demo in Kandel

3. April 2020 | Von

Kandel – Die vom Landkreis Germersheim angeordnete Untersagung einer Versammlung von Veranstalter Marco Kurz ist rechtens. Das hat das Verwaltungsgericht Neustadt mit Beschluss vom 2. April 2020 entschieden und öffentlich mitgeteilt. Am 30. März 2020 hatte Kurz beim Landkreis Germersheim für den 4. April 2020 eine Versammlung unter freiem Himmel in Kandel mit dem Thema
[weiterlesen …]



Kandel: Mit Corona-Soli Lieblingsbetrieben in der Krise helfen

3. April 2020 | Von

Kandel – Die Corona-Krise bedeutet tiefe Einschnitte für jeden. Ein Teil spürt die Veränderungen noch nicht im Geldbeutel, aber ein anderer ist existentiell davon betroffen. Auch die Vorstellung, nicht mehr wie gewohnt in Kandel shoppen, essen oder trinken gehen zu können, betrübt viele Bürger. Die Kandeler Grünen haben nun in Kooperation mit der Stadt die
[weiterlesen …]



Germersheim-Sondernheim: Falscher Polizeibeamter will 82-Jährige aushorchen

3. April 2020 | Von

Germersheim-Sondernheim – Ein unbekannter Mann hat am Mittwochabend eine 82-jährige Frau in Sonderheim angerufen und sich als Polizeibeamter ausgegeben. Der Mann erkundigte sich beim Telefonat nach dem Vermögen der Seniorin. Die Frau beendete daraufhin das Gespräch. Ein Schaden trat glücklicherweise nicht ein. Die Polizeiinspektion Germersheim leitete ein Ermittlungsverfahren wegen Betrugs ein. (red/pol)



Rülzheim: Brummifahrer klemmt an Bahnübergang fest

3. April 2020 | Von

Rülzheim – Weil ein Lastwagenfahrer das Rotlicht am Bahnübergang in der Bahnhofstraße missachtet hatte, kam es am Donnerstagmorgen zwischen 8.15 und 9.30 Uhr zu einer kurzfristigen Störung des Bahnverkehrs. Die Schranke hatte sich genau zwischen dem LKW-Führerhaus und dem Auflieger gesenkt. Glücklicherweise nahte kein Zug, es trat kein Schaden ein. Der Rotlichtverstoß blieb somit folgenlos. Den
[weiterlesen …]



Gebhart: Ergriffene Maßnahmen scheinen zu wirken

3. April 2020 | Von

Südpfalz – „Die ergriffenen Maßnahmen, um die Corona-Epidemie hierzulande einzudämmen, scheinen zu wirken“, sagt der südpfälzische CDU-Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Gesundheit Dr. Thomas Gebhart. Ein infizierter Mensch in Deutschland steckt laut Robert-Koch-Institut derzeit im Durchschnitt nur noch gut einen weiteren Menschen an. Gebhart: „Es kann aber ausdrücklich keine Entwarnung gegeben werden. Die
[weiterlesen …]



Fragen, Einkäufe und Helfer: VG Jockgrim hat neue Corona-Servicenummer eingerichtet

3. April 2020 | Von

VG Jockgrim – Für allgemeine Fragen rund um das Thema Corona, für die Anmeldung von Einkäufen über das Versorgungsnetzwerk und für das Angebot, selbst als Helfer beim Versorgungsnetzwerk mitzuwirken, hat die Verbandsgemeindeverwaltung ab Freitag, 3. April, eine eigene Servicenummer eingerichtet. Unter der Telefonnummer 07271 – 9899101 sind zu diesem Zweck von Montag bis Freitag von
[weiterlesen …]



Germersheim: Städtischer Kompostplatz bis Ostern täglich geöffnet      

3. April 2020 | Von

Germersheim – „Der Frühling kommt mit Macht und das schöne Wetter lockt vor allem die Gartenbesitzer ins Freie. Deshalb haben wir, in enger Abstimmung mit den Bürgermeistern der umliegenden Gemeinden beschlossen, die kommunalen Kompost- und Häckselplätze in der Woche vor Ostern für Sie zu öffnen, damit Sie ihre Gartenabfälle und anfallenden Heckenschnitt dort abliefern können“,
[weiterlesen …]



Neue Poststelle in Zeiskam

3. April 2020 | Von

Zeiskam. Zeiskam hat eine neue Poststelle: Ortsbürgermeisterin Susanne Lechner freut sich, dass das Post-Angebot in Zeiskam weiterhin bestehen bleibt, sonst hätten sich die Bürger nach Hochstadt oder Lustadt begeben müssen. Nun ist „die Post“ fußläufig und für Jeden gut erreichbar sehr zentral im Ort untergebracht. Schon am Eröffnungstag war die Post gut frequentiert. Stefan Kern
[weiterlesen …]



Stand 2. April: 53 Corona-Fälle im Kreis Germersheim

2. April 2020 | Von

Im Landkreis Germersheim gibt es Stand Donnerstag, 2. April, 53 Corona-positiv getestete Personen. Am Vortag waren es 55. Insgesamt wurden seit Ausbruch 84 Personen positiv auf das Virus getestet. Demnach sind 30 Personen  bereits geheilt oder nicht mehr positiv. Eine Person ist verstorben. (red)



Sozialschutzpaket – leichterer Zugang zu Grundsicherungssystemen im Kreis Germersheim

2. April 2020 | Von

Kreis Germersheim – Durch die weitreichenden Schutzmaßnahmen zur Eindämmung der Pandemie und der damit einhergehenden Einkommensverlusten vieler Bürger hat die Bundespolitik ein „Sozialschutzpaket“ beschlossen, das den Zugang zur Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung sowie zur Hilfe zum Lebensunterhalt erleichtert. „Die Änderungen durch dieses Schutzpaket kommen den Menschen direkt zugute. Damit können wir Schwierigkeiten, die
[weiterlesen …]



Außergewöhnlicher Blutspendetermin beim DRK Wörth

2. April 2020 | Von

Wörth – Die derzeit außergewöhnliche Situation mit dem Corona-Virus erforderte auch außergewöhnliche Maßnahmen beim Blutspendetermin des DRK Wörth in der letzten Woche.   Normalerweise versammeln sich die Spender in der Bienwaldhalle. Dieses Mal mussten sie vor der Halle in den vorgeschriebenen Abständen warten, bis sie einzeln ins Foyer zur Desinfizierung der Hände, zum Fiebermessen und
[weiterlesen …]



Germersheim: „Wir halten zusammen – Germersheim kauft lokal“- Stadt unterstützt Einzelhändler, Gastronomen und Ladenbesitzer vor Ort

2. April 2020 | Von

Germersheim – Durch die Beschränkungen während der Corona-Pandemie und die angeordnete Schließung der Restaurants, Imbissbetriebe und Ladengeschäfte sind nicht nur die Bürger, sondern vor allem auch die örtlichen Einzelhändler und Gastronomiebetriebe vor große Herausforderungen gestellt. „Da bislang nicht absehbar ist, wie lange die Situation anhält, wollen wir unsere örtlichen Betriebe soweit es geht unterstützen und
[weiterlesen …]



Rülzheim: Pharmadienstleister HWI übernimmt Losan-Labor in Frankfurt

2. April 2020 | Von

Rülzheim – Die HWI group mit Hauptsitz in Rülzheim hat zum 1. April den Entwicklungsstandort der Losan Pharma GmbH in Frankfurt übernommen. Die Unternehmensgruppe will weiter wachsen, um verstärkt hochwirksame und sterile Arzneimittel anbieten zu können. Der neue Standort für Produktentwicklung ergänzt das Angebot von HWI, einem Dienstleister für die pharmazeutische Industrie, mit rund 200
[weiterlesen …]



Hördt: Holzstapel und Anhänger in Flammen

2. April 2020 | Von

Hördt – Wegen einem Brand in unmittelbarer Nähe des Bogensportvereins rückten Einsatzkräfte der Polizeiinspektion Germersheim und der Feuerwehren der Verbandsgemeinde Rülzheim am Donnerstagmorgen gegen 3.30 Uhr aus. Ein Holzanhänger und mehrere Ster Holz waren in Brand geraten. Die Brandursache ist bis dato noch unklar. Die Polizeiinspektion Germersheim hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Sachschaden wird auf
[weiterlesen …]



Rülzheim: Erst Streit im Supermarkt, dann betrunken Auto gefahren

2. April 2020 | Von

Rülzheim – Ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr erwartet einen 38-jährigen Mann aus dem Kreis Germersheim. Der Mann war am Mittwochabend gegen 22 Uhr mit einem anderen Kunden in einem Einkaufsmarkt in Rülzheim in Streit geraten. Dabei ergab sich der Verdacht, dass der 38-Jährige betrunken war. Im Anschluss fuhr er mit seinem Auto davon, wurde
[weiterlesen …]



Sicher Blut spenden: DRK-Blutspendetermine in der Verbandsgemeinde Rülzheim

1. April 2020 | Von

Rülzheim – Auch in Zeiten von Corona werden Blutspenden gebraucht. Dabei steht die Sicherheit der Spender an erster Stelle. Deshalb werden die Blutspendestationen in größere Räumlichkeiten verlegt, um den Mindestabstand von 1,50 Metern einzuhalten. Auch der Ablauf wurde angepasst, um den Sicherheitsvorkehrungen Rechnung zu tragen. Die Spender werden dabei einzeln in die Räumlichkeiten gebeten und zunächst
[weiterlesen …]



#xundbleiwe – dank „Brot für Dich“ – Ehrenamtliche Helfer in VG Rülzheim kaufen für Corona-Betroffene ein

1. April 2020 | Von

Rülzheim – Vor knapp zwei Wochen startete in der Verbandsgemeinde die Aktion „Brot für Dich“ auf Initiative der protestantischen und katholischen Kirchengemeinden, Messdienern und Kulturgemeinden. Seitdem unterstützen zahlreiche ehrenamtliche Helfer in jeder Ortsgemeinde Corona-Erkrankte und -Gefährdete, indem sie Dinge des täglichen Bedarfs für sie einkaufen und bis an die Haustür liefern. Letzter Bestelltag vor Ostern
[weiterlesen …]



1A Kochschule in Bellheim liefert Feinschmeckergerichte nach Hause

1. April 2020 | Von

Bellheim – Die Corona-Epidemie hat auch Rainer und Karola Jöckle von der Kochschule 1A auf den Plan gerufen. Sie schnüren für Interessenten zweimal wöchentlich ein „1A-Genusspaket“, das direkt in nachhaltiger Bio-Verpackung nach Hause geliefert wird. „Gönnen Sie sich ein leckeres Feinschmeckergericht und ersparen Sie sich den Einkauf und die Kochentscheidung“ so das Ehepaar Jöckle. Die
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin