Donnerstag, 19. April 2018

Kreis Germersheim

Foto-Studio Malthaner


Schüler-Berufsmesse in Wörth: Großer Andrang und viel Informationsbedarf bei Jugendlichen

19. April 2018 | Von

Wörth/Rheinzabern – Über 80 Teilnehmer kamen dieses Jahr zum „Tag der Berufe“ zur IGS Wörth. Vor zwei Jahren waren es 50 Betriebe und Institutionen, die sich hier bei einer Kooperation zwischen den IGSen Wörth und Rheinzabern in Wörth vorstellten. Das erfreute den Stufenleiter der IGS Wörth, Berufswahlkoordinator und Organisator dieses Tages, Alexander Schnur sehr. War
[weiterlesen …]



28. April in Zeiskam: Großes Jubiläumskonzert des Frohsinn

19. April 2018 | Von

Zeiskam. Die Chöre des Gesangvereins Frohsinn Zeiskam präsentieren am 28. April um 19.30 Uhr ein großes Jubiläums-Chorkonzert anlässlich des 65jährigen Vereinsjubiläums in der Fuchsbachhalle. Unter dem Motto „Highlights aus Operette und Musicals“ präsentieren sie beschwingt-fröhliche Operettenmelodien aus „Der Vogelhändler“, „Der Graf Von Luxemburg“, „Die Fledermaus“ u.a. sowie weltberühmte Melodien aus aktuellen Musicals wie „Starlight Express“,
[weiterlesen …]



30. April in Rheinzabern: Arbeitskreis Rheinkultur lädt ein zu Apothekenführung und Diskussion

19. April 2018 | Von

Rheinzabern – Der Arbeitskreis Rheinkultur des Kreisverbands der Jungen Union Germersheim lädt zu einer neuen Veranstaltung ein. Am Montag, 30. April, besuchen die Jungpolitiker die „Rats-Apotheke“ in Rheinzabern (Hauptstraße. 28). Nach einer kurzen Führung gibt es eine Diskussion zum Thema „Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum“ mit dem Eigentümer der Apotheke, Lothar Wissel. Veranstaltungsbeginn ist um 18
[weiterlesen …]



Gegenpol zu Demos: „WIR sind Kandel“ lädt zu Familienfest ein – „Öffentliches Leben stärken“

19. April 2018 | Von

  Kandel – Das Bündnis „WIR sind Kandel“ will zeigen, dass in Kandel noch Platz ist für Familien und veranstaltet deshalb am 1. Mai ein Familienfest mit buntem Programm an der Grillhütte, darunter ein ökumenisches Friedensgebet, Musik und Kinderunterhaltung. Hintergrund sind die für jeden ersten Samstag im Monat angekündigten Demonstrationen des „Frauenbündnisses Kandel“ des Mannheimers
[weiterlesen …]



Wanderung am 5. Mai: Drei Landräte gehen an ihre Grenzen – Bürger sind zum Mitwandern eingeladen

18. April 2018 | Von

GER/SÜW/RP – Der Frühling setzt sich mit aller Macht durch, die Natur sprießt mit voller Kraft und fast Jeden treibt es bei diesem Wetter hinaus ins Freie. So auch die drei Landräte Dr. Fritz Brechtel aus dem Landkreis Germersheim, Dietmar Seefeldt  aus dem Kreis Südliche Weinstraße und aus dem Rhein-Pfalz-Kreis Clemens Körner. Die drei Landräte wollen bei einer Wandertour
[weiterlesen …]



Brand in Knittelsheim nicht vorsätzlich

18. April 2018 | Von

Knittelsheim  – Am frühen Montagabend kam es zu einem Brand in einem Lagerraum im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Ortsmitte von Knittelsheim. Die Feuerwehren von Bellheim, Offenbach und Rülzheim konnten das Feuer zügig löschen. Einige Hausbewohner mit ihren Katzen hat die Feuerwehr über eine Drehleiter ins Freie gebracht. Die Bewohner kamen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftungen in umliegende
[weiterlesen …]



Tötungsdelikt in Kandel: Anklage wegen Mordes gegen Abdul D. erhoben

18. April 2018 | Von

Kandel/Landau – Die Staatsanwaltschaft Landau hat Anklage wegen Mordes gegen den mutmaßlich aus Afghanistan stammenden Abdul D. zur Jugendkammer des Landgerichts Landau erhoben. D. wird zur Last gelegt, am Nachmittag des 27. Dezember 2017 seine 15-jährige frühere Freundin Mia V. „heimtückisch und aus niedrigen Beweggründen“ getötet zu haben., teilte die Staatsanwaltscaft am Mittwochmorgen mit. Die
[weiterlesen …]



Nach wochenlangen Diskussionen: Wörther Stadtrat stimmt für Umnutzung von Schauffele-Gelände

17. April 2018 | Von

Wörth – Die Entwicklung des Dorschbergs und die Umnutzung des ehemaligen Schauffele-Geländes hatte in den letzten Tagen für sehr viel Zündstoff gesorgt (wir berichteten). Viel wurde in den letzten Wochen über Sportstätten diskutiert, besonders zwischen Stadt und Kreisverwaltung – in der Regel schriftlich und fast bis zu letzten Sekunde vor der Ratssitzung in Wörth. (Anmerkung
[weiterlesen …]



21. April in Kandel: KuKuK präsentiert „Maren & Friends – Glanzlichter des Musicals“ 

17. April 2018 | Von

Kandel – der Verein Kunst und Kultur Kandel ( KuKuK) präsentiert „Maren & Friends – Glanzlichter des Musicals“ mit den schönstens Liedern, die Musicals zu bieten haben. Die bekanntesten, schönsten und beliebtesten Lieder aus den erfolgreichsten Musicalproduktionen – alles an einem Abend, gepackt in ein vielseitiges Programm. Zuschauer können sich entführen lassen in die Welt der bunten
[weiterlesen …]



Leserbrief zu Sportstätten am Schauffele-Gelände in Wörth

17. April 2018 | Von

„In der Stadtratssitzung am Dienstag, 17.4., kommt es mutmaßlich zum endgültigen Beschluss bzgl. des Schauffele-Geländes. Die geplante Sportstättenverlagerung in Wörth hat leider zu Gräben in der Stadt geführt. Das war unnötig und überflüssig. Dass bei unterschiedlichen Darstellungen von angeblich getroffenen Vereinbarungen nicht alle gleichzeitig richtig sein können, liegt auf der Hand. Diverse Dokumente aus Kreisgremien, von der
[weiterlesen …]



21. April in Hatzenbühl: Frühjahrskonzert der Hatzenbühler Dorfmusikanten mit Krönung der 6. Hatzenbühler Tabakkönigin

17. April 2018 | Von

Hatzenbühl – Der Musikverein Hatzenbühl lädt alle Freunde der Blasmusik ein zum Frühjahrskonzert. Dieses Jahr steht zudem wieder die Krönung der 6. Hatzenbühler Tabakkönigin an. Daniela Wisser, die pfälzische Weinprinzessin 2016-2017,  führt durch das Programm. Eva Henigin, derzeitige Tabakkönigin, wird nach erfolgreicher Amtszeit feierlich verabschiedet. Sie blickt auf eine ereignisreiche und vielseitige Tätigkeit zurück, in der
[weiterlesen …]



Wörth: Entwicklung des Dorschbergs, „Schauffele“ und Verlagerung der Sportstätten: Bürgermeister Nitsche und Landrat Brechtel schreiben Briefe

17. April 2018 | Von

Wörth – In der Diskussion um die Verlagerung von Sportstätten auf das „Schauffele“-Gelände geht ein reger Briefverkehr zwischen der Kreisverwaltung und dem Wörther Bürgermeister Dr. Dennis Nitsche einher. Da es bei dem Thema immer mehr auch um Details geht, veröffentlichen wir die Korrespondenz vom 16. und 17. April im Wortlaut, um Interpretationsfehler zu vermeiden. Schreiben
[weiterlesen …]



Bellheim: Nachruf für Pfarrer i.R. Monsignore Felix Hirsch

17. April 2018 | Von

Bellheim – Am  11. April verstarb im Alter von 78 Jahren Pfarrer i. R., Monsignore Felix Hirsch, der bis September 2011 als Pfarrer der Pfarreiengemeinschaft Bellheim und als Dekan des Dekanates Germersheim tätig war. Der in Limbach bei Homburg/Saar geborene Hirsch übernahm 1979 für 32 Jahre die Pfarrei St. Nikolaus in Bellheim, hinzu kamen ab
[weiterlesen …]



Rheinzabern: Ein Quantum Tod – Lesung und Musik mit Klaus Rimpel am 26. April

17. April 2018 | Von

Rheinzabern – Klaus Rimpel, bekannter Barde aus Jockgrim, ist unter die Krimiautoren gegangen. Seine Story spielt im Lokalkolorit des ehemaligen Zieglerdorfs. In Rimpels Krimi „Ein Quantum Tod“ geht es um auffällig viele Todesfälle, deren Ursachen zwischen Zufall und vorsätzlichen Morden angesiedelt sind. Ein packender Thriller, den Klaus Rimpel mit musikalischer Begleitung bei der vhs-Rheinzabern vorstellt.
[weiterlesen …]



Behördennummer 115 flächendeckend erreichbar

17. April 2018 | Von

RLP – Unter der Rufnummer 115 erhalten ab sofort alle Bürger im Land Antworten zu den häufigsten Behördenanliegen. Die Behördennummer ist jetzt flächendeckend in ganz Rheinland-Pfalz erreichbar. Die landesweite 115-Erreichbarkeit wird von den kommunalen 115-Servicecentern in Cochem, Ludwigshafen, Mainz und Trier in Zusammenarbeit mit dem Innenministerium realisiert, das Finanzmittel bereitstellte. Im Gegensatz zu einer Telefonzentrale
[weiterlesen …]



Wechsel bei SPD im Kreis Germersheim: Felix Werling ist neuer Vorsitzender – Barbara Schleicher-Rothmund verabschiedet

17. April 2018 | Von

Kreis Germersheim/Kandel – Felix Werling aus Leimersheim wurde am Montagabend in Kandel bei einer außerordentlichen Konferenz des SPD-Kreisverbands Germersheim zum Vorsitzenden gewählt. Der Wechsel an der Spitze der Kreis-SPD war notwendig geworden, weil die bisherige Kreisvorsitzende Schleicher-Rothmund im Mai die Nachfolge von Dieter Burgard, dem Bürgerbeauftragten von Rheinland-Pfalz, antritt. Dafür müssen parteipolitische Ämter abgegeben werden.
[weiterlesen …]



„Schauffele“-Gelände in Wörth: „Keine übereilte Beschlussfassung zur Verlegung der Freisportanlagen“

16. April 2018 | Von

Wörth – Die Schulleitungen der weiterführenden Schulen in Wörth, Landrat Dr. Fritz Brechtel und der für Schulen zuständige Erste Kreisbeigeordnete, Christoph Buttweiler, haben am Monatg in einem Brief an Bürgermeister Dr. Nitsche und die Stadträte nochmals in aller Eindringlichkeit für ein besonnenes Vorgehen bei der Diskussion und der Entscheidung für oder gegen eine Verlegung der
[weiterlesen …]



Brandl und Brechtel bei Polizeiinspektion Wörth: „Dank und Respekt für Polizei vor Hintergrund der Kandeler Demonstrationen“

16. April 2018 | Von

Wörth/Kandel – Der Landtagsabgeordnete Martin Brandl (CDU) und Landrat Dr. Fritz Brechtel haben die Polizeiinspektion Wörth besucht. Dort haben sie Gespräche geführt mit dem Leiter, Erster Polizeihauptkommissar Thomas Lederer, und dem Leiter der Polizeidirektion Landau, Polizeidirektor Thomas Sommerrock. Die Polizeiinspektion Wörth ist unter anderem für die Stadt Kandel zuständig. „Die Arbeit unserer Polizei verdient großen
[weiterlesen …]



Rheinzabern: Der Gärtner war nicht der Mörder – ART-Theater begeistert bei Premiere

16. April 2018 | Von

Rheinzabern – Gut besucht war die Premiere von „Mörderspiele“, einem unterhaltsamen und kurzweiligen Stück, das die Theatergruppe ART an zwei Wochenenden auf die Bühne bringt. Unter Regie von Martina Seither und Wolfgang Dörner liefen die Akteure des Krimis von Henry Smith zur Hochform auf, nicht zuletzt schien den Mimen die Rolle geradezu auf den Leib
[weiterlesen …]



Minfelder Gemeinderat Gebhardt im Polizeikessel in Kandel: „Hätte mir mehr gesunden Menschenverstand gewünscht“

15. April 2018 | Von

Kandel/Minfeld – Der Minfelder Gemeinderat Michael Gebhardt (FWG) hat sich gegenüber dem Pfalz-Express zu dem Geschehen bei den Demonstrationen am 24. März in Kandel geäußert. Gebhardt hatte an der Kundgebung auf dem Bahnhofsvorplatz teilgenommen, bei der unter anderem auch Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) dabei war. Die Veranstaltung wurde von einem Bündnis aus Bürgern, Politik, Kirchen,
[weiterlesen …]



Neuburg: Pritschenwagen angezündet

14. April 2018 | Von

Neuburg – Am Freitagabend hat in der Schulstraße ein Pritschenwagen gebrannt. Als Feuerwehr und der Polizei eintrafen, stand das Fahrzeug voll in Flammen. Nachdem das Feuer gelöscht war, ergaben sich laut Polizei erste Hinweise auf eine vorsätzliche Brandlegung. Noch in der gleichen Nacht wurde ein Tatverdächtiger ermittelt. Als die Polizei bei ihm zuhause auftauchte, verhielt
[weiterlesen …]



17. April in Kandel: VHG-Forum zu aktuellen Themen aus Industrie, Handel und Handwerk

13. April 2018 | Von

Kandel – Der Verein für Handel und Gewerbe Kandel e.V. (VHG) lädt seine Mitglieder und alle interessierten Gewerbetreibenden zu einem Forum ein. Am 17. April soll um 19.30 Uhr der Kultursaal der Stadthalle Kandel wieder Ort eines „interessanten und sehr informativen Abends“ sein. Malin Handrick von der Industrie und Handelskammer Pfalz greift mit „Aktuelle digitale Trends im Handel“
[weiterlesen …]



Kandel: Elektro-Schnellladestation in Betrieb genommen

13. April 2018 | Von

Kandel – Ab sofort können Elektroautos in Kandel richtig schnell geladen werden: Am 12. April  hat die Thüga Energie beim Verwaltungsgebäude eine neue Schnellladesäule in Betrieb genommen. Eine halbe Stunde, etwa 3,50 Euro und schon kann man – je nach Außentemperatur und Geschwindigkeit – rund 250 bis 350 Kilometer fahren – sauber, leise und mit einer
[weiterlesen …]



Kandel: Am Bahnhof mit Waffe hantiert

13. April 2018 | Von

Kandel – Am Donnerstagnachmittag haben zwei Jugendliche am Bahnhofsvorplatz mit einer Waffe hantiert. Passanten meldeten das der Polizei.  Die rückte sofort an und fand zwei 16-Jährige vor. Einer der beiden hatte im Rucksack eine täuschend echt aussehende Softair-Waffe. Laut Polizei waren sich die beiden nicht bewusst, welch gefährliches Spiel sie spielten und was sie damit
[weiterlesen …]



22. April: Frühlingsfest der CDU Schwegenheim mit Christine Schneider und Christoph Buttweiler

13. April 2018 | Von

Schwegenheim – Am 22. April ab 11 Uhr veranstaltet der CDU Ortsverband Schwegenheim sein alljährliches Frühlingsfest im Dorfgemeinschaftsraum (Hauptstraße 78). Mit dabei sind die Landtagsabgeordnete Christine Schneider (SÜW) und der Erste Kreisbeigeordnete des Landkreises Germersheim, Christoph Buttweiler. Nach einem Frühschoppen mit Bayrischem Frühstück gibt es Fleschknepp mit Meerrettich und Salzkartoffeln, Kaffee und Kuchen. (red)



Lustadt: Sekundenschlaf verursacht Verkehrsunfall

13. April 2018 | Von

Lustadt – Zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden von knapp 15 000 Euro kam es am frühen Morgen (13. April) in Lustadt. Ein 18 Jahre alter Autofahrer aus dem Kreis Germersheim fiel in den Sekundenschlaf und verlor die Kontrolle über seinen BMW. Dabei stieß er gegen einen geparkten Audi und beschädigte ihn sehr stark. Andere
[weiterlesen …]



Germersheim: Älteste Dampflok Deutschlands wird aus dem Rhein geborgen

12. April 2018 | Von

Germersheim – Sie ist das älteste Denkmal deutscher Eisenbahngeschichte und ein wertvolles Gut der Industriekultur – die Dampflok „Der Rhein“. 1852 in den Kessler-Werken in Karlsruhe gebaut, fiel sie im selben Jahr auf dem Weg zu ihrem Einsatzort auf der Bahnstrecke Düsseldorf-Elberfeld bei Germersheim in den Rhein. Dort liegt dieser „Schatz“ nun seit mehr als
[weiterlesen …]



Köstliche Genüsse: Bäcker, Fleischer und Wirte besuchen Kreisverwaltung

12. April 2018 | Von

Germersheim – Beim traditionellen Frühlingsbesuch der Vertreter der Bäcker- und Fleischerinnung und der Wirte in der Kreisverwaltung nutzte Landrat Dr. Fritz Brechtel die Gelegenheit, um sich über die aktuelle Situation in den Betrieben zu informieren. Eine immer größere Herausforderung für die drei Branchen ist es, dem Fachkräftemangel zu begegnen. Ebenso bereitet die neue Datenschutzgrundverordnung der
[weiterlesen …]



Germersheim: Mittelalter kommt zurück – 3. Germares vom 31. Mai bis 3. Juni

12. April 2018 | Von

Germersheim – Dieses Jahr lädt der Mittelalterverein “die Speermaechtigen.“ zum 3. Germares im Uniparks und in der Festungsanlage Fronte Beckers ein. Seit 2014 findet der Mittelaltermarkt alle zwei Jahre im Wechsel mit dem Germersheimer Festungsfestüber Fronleichnam statt. Vom 31. Mai bis 3. Juni werden neben den 35 Lager, die die verschiedenen Epochen des Mittelalters darstellen, viele
[weiterlesen …]



Kandel: Musikschulen-Event wegen Demo am 5. Mai abgesagt

12. April 2018 | Von

Kandel – Wegen der geplanten Kundgebung des „Frauenbündnisses Kandel“ um den Mannheimer Marco Kurz am 5. Mai auf dem Marktplatz hat die Musikschule Kandel den lange vorbereiteten „Tag der offenen Ohren“ in der Stadthalle absagen müssen. Viele Eltern wollten ihre Kinder nicht an einem Demonstrationstag an der Veranstaltung teilnehmen lassen, sagte eine Sprecherin dem Pfalz-Express.
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin