Donnerstag, 03. Dezember 2020

Kreis Germersheim

Hagenbach: Geschenkideen mit Stadtmotiven zugunsten der Aktion Kulturgroschen

3. Dezember 2020 | Von

Hagenbach – „Es sind die gemeinsamen Momente, die unser Leben so besonders machen“. Mit diesem Slogan hat das Rathausteam um Stadtbürgermeister Christian Hutter zu den bevorstehenden Festtagen einen schmackhaften Winzersekt aufgelegt. In den örtlichen Lebensmittelmärkten Edeka Dietz und REWE Esswein sowie im Geschenke- und Dekoladen „LebFreier“ am Barbarossaplatz ist der prickelnde Genuss aus dem Haus
[weiterlesen …]



2. Dezember: Corona-Fallzahlen im Landkreis Germersheim – Weiterer Todesfall

2. Dezember 2020 | Von

Aktuell gibt es im Landkreis Germersheim 457 bestätigte Corona-Fälle (+46). Die Gesamtzahl beläuft sich auf 1695 Infizierte seit Beginn der Pandemie (Stand 2. Dezember 2020). Eine weitere ältere Person sei an oder mit Covid-19 verstorben, so die Kreisverwaltung.  (Neu) betroffene Einrichtungen Obdachlosenunterkunft Germersheim Es gibt einen positiven Fall. Die Ermittlungen dauern noch an. Kita Pfefferminzzwerge
[weiterlesen …]



Goethe-Gymnasium Germersheim (GGG) öffnet 24 Türen während Corona-Shutdown

2. Dezember 2020 | Von

Germersheim – Kein Weihnachtskonzert, keine Präsenzveranstaltungen, keine Ausflüge: Die Corona-Pandemie fordert die Gesellschaft und auch die Schulgemeinschaft am Johann-Wolfgang-Goethe-Gymnasium Germersheim in ganz besonderer Hinsicht heraus. Um die Zeit des anhaltenden Shutdowns etwas zu verkürzen, öffnet das GGG in der Zeit bis Weihnachten 24 Türchen und startet ab dem 1. Dezember seinen eigenen Adventskalender: An jedem
[weiterlesen …]



Brandl: Reichsbürgerbewegung weiterhin beobachten

2. Dezember 2020 | Von

Der Landtagsabgeordnete Martin Brandl hat sich wieder mit einer Kleinen Anfrage an die Landesregierung nach der Situation bei der Reichsbürgerbewegung in Rheinland-Pfalz und im Kreis Germersheim erkundigt. Wie die Landesregierung mitgeteilt hat, rechnet die Verfassungsschutzbehörde Rheinland-Pfalz etwa 650 Personen dem Reichsbürger-Spektrum zu. Etwa 25 von ihnen leben im Kreis Germersheim. Wie die Rheinpfalz-Bericht berichtete, sind
[weiterlesen …]



Jockgrim: Umwandlung von „grüner Hölle“ zu „grünem Paradies“

1. Dezember 2020 | Von

Jockgrim – Die 1200 Quadratmeter große Grünfläche neben der Verbandsgemeindeverwaltung war überwuchert von wilden Robinien und Brombeerhecken. Der Baumbestand war stark angeschlagen. So kam diese ökologisch nicht wertvolle Fläche zu ihrem Namen „Grüne Hölle“. „Um die Verkehrssicherheit für Passanten auf dem davor verlaufenden Fußweg und an den angrenzenden Gärten zu gewährleisten, haben wir bereits im
[weiterlesen …]



Landauer Weihnachtscircus 2020 wegen Corona abgesagt

1. Dezember 2020 | Von

Landau –  Mitte Oktober fragten die Circus-Verantwortlichen noch bei der Ankündigungs-Pressekonferenz: „Circus in Corona-Zeiten – geht denn das?“. Die Antwort lautete damals, das es unter Berücksichtigung der AHA-Regeln und eines speziell ausgearbeiteten Hygiene- und Sicherheitskonzeptes möglich sei. Die negative Entwicklung der Pandemie-Lage und die daraus resultierenden neuen Beschlüsse seitens des Bundes und der Länder zur
[weiterlesen …]



Corona-Fallzahlen im Landkreis Germersheim am 1. Dezember

1. Dezember 2020 | Von

Aktuell gibt es im Landkreis Germersheim 431 bestätigte Corona-Fälle (+15). Die Gesamtzahl beläuft sich auf 1649 Infizierte seit Beginn der Pandemie (Stand 1. Dezember 2020). Weiterer Todesfall Eine weitere ältere Person sei an oder mit Covid-19 verstorben, teilte die Kreisverwaltung mit. Neu betroffenen Einrichtungen gab es am Montag keine.  



Kandel: „Christkindelmarkt-Kiste für dehäm“

1. Dezember 2020 | Von

Kandel – Da der Christkindelmarkt in Kandel dieses Jahr wegen Corona nicht stattfinden kann, hat sich das Team um Stadtbürgermeister Michael Niedermeier etwas einfallen lassen. Mit einer Kiste können Bürger ein kleines Stück vom Christkindelmarkt nach Hause holen – mit der „Christkindelmarkt-Kiste für dehäm“. Inhalt ist ein Kandler Dubbeglas, Glühwein vom Weingut Schnapser, Gebäck und
[weiterlesen …]



Germersheim: Gemeinsames Adventsschaufenster in der Ludwigstraße eingerichtet

1. Dezember 2020 | Von

Germersheim – Der Leerstand in der Ludwigstraße 22 präsentiert sich vom 1. Advent bis Anfang Januar 2021 als gemeinsames Adventsschaufenster des Germersheimer Einzelhandels in der Innenstadt. Für die vom Zentrumsmanagement initiierte Aktion haben sich 15 Geschäfte aus der Innenstadt zusammengeschlossen und stellen in der Ludwigstraße gemeinsam ihre Produkte aus. „Dass so viele Geschäfte – besonders
[weiterlesen …]



Bücher aus dem Landkreis Germersheim: „MenschenWege im Landkreis Germersheim“ und „Schriftenreihe zur Geschichte des Landkreises Germersheim“

1. Dezember 2020 | Von

Der Landkreis Germersheim hat sich in Kooperation mit dem Verein zur Förderung von Kunst und Kultur e.V. schon vor zehn Jahren die Aufgabe gemacht, die Geschichte der Region, Besonderheiten und die regionale Kulturlandschaft durch eine eigene Publikation näher zu beleuchten. Bisher wurden fünf Bände als „Schriftenreihe zur Geschichte des Landkreises Germersheim“ veröffentlicht. In jedem Band
[weiterlesen …]



Kandel: Schilder nicht beachtet und festgefahren

1. Dezember 2020 | Von

Kandel – Der Versuch eines 51-jährigen Fahrers, mit seinem LKW am Montagabend gegen 21 Uhr trotz bestehenden Verbots in die Bahnhofstraße abzubiegen, scheiterte kläglich.  Der Lastwagenfahrer blieb mit seinem Gespann an zwei Pfosten und einer Hauswand hängen und musste unter Sperrung des Verkehrs wieder heraus manövriert werden. Ob ein Sachschaden am Gebäude entstanden ist, wird
[weiterlesen …]



Kurz notiert: Kandel: Götterfunken-Weihnachtskonzert ist abgesagt

1. Dezember 2020 | Von

Kandel – Das für Freitag, 11. Dezember 2020, 19 Uhr, angekündigte Konzert in der St. Georgskirche ist abgesagt worden.  Das teilte das Protestantische Pfarramt 27. November mit.



Jahreshauptversammlung beim Budoclub Zeiskam: Neue Mitgliederwerbung wird durch Corona ausgebremst

30. November 2020 | Von

Zeiskam. In der der Woche vor dem zweiten Lockdown fand die Mitgliederversammlung des Budoclubs Zeiskam nicht wie gewohnt im Fuchsbachsaal sondern in der Fuchsbachhalle statt. Corona verhinderte schon im Frühjahr die diesjährige Jahreshauptversammlung. Jedoch konnte unter Einhaltung der Coronaregeln, kurz vor den nächsten großen Einschränkungen, der Vorsitzende nicht die gewohnte Anzahl von Mitgliedern begrüßen. Recht
[weiterlesen …]



Wörth: Geisterfahrer auf der B10

30. November 2020 | Von

Wörth – Am Sonntagnachmittag gegen 16:20 Uhr war ein PKW mit Anhänger auf der B10 als Geisterfahrer unterwegs. Zeugen sagten der Polizei, dass der Fahrer nach kurzer Irrfahrt mit dem Gespann wieder gewendet und an der Anschlussstelle Maximiliansau abgefahren sei. Die Beamten entdeckten den 67-jährige Fahrer  in Maximiliansau. Auf sein Fehlverhalten angesprochen, zeigte er laut
[weiterlesen …]



30. November: 471 Corona-Fälle im Kreis Germersheim

30. November 2020 | Von

Aktuell gibt es im Landkreis Germersheim 471 bestätigte Corona-Fälle (52 neu Infizierte seit Freitag). Die Gesamtzahl beläuft sich auf 1634 Infizierte seit Beginn der Pandemie (Stand 30. November 2020). (Neu) betroffene Einrichtungen Grundschule Wörth Dorschbergschule Es gibt einen neuen positiven Fall. Die Klasse ist in Quarantäne. IGS Wörth Carl-Benz-Gesamtschule Es gibt einen neuen positiven Fall.
[weiterlesen …]



Büchelberg: 88-Jähriger überschlägt sich mit Auto

30. November 2020 | Von

Büchelberg –  Am Montagvormittag um 11:30 Uhr hat sich ein 88-Jähriger mit seinem Auto in der Turmstraße überschlagen. Grund sei Unachtsamkeit gewesen, so die Polizei. Der Mann wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug gerettet werden. Glücklicherweise wurde er nur leicht verletzt, aber vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. An
[weiterlesen …]



Baumfällung: Rhein-Radweg südlich von Germersheim ab 7. Dezember gesperrt

30. November 2020 | Von

Am 7. Dezember 2020 beginnen die Rodungsarbeiten einer Baumreihe aus Hybridpappeln auf dem Deichfuß des Rheinhauptdeichs südlich von Germersheim. Das teilte der Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Süd, Prof. Dr. Hannes Kopf, mit. Die Rodung sei aus Gründen des Deichschutzes und der Verkehrssicherung unumgänglich. Der Rhein-Radweg wird für die Zeit der Fällarbeiten umgeleitet. Die
[weiterlesen …]



Wörth: Zwei Afghanen sollen 17-Jährige vergewaltigt haben

30. November 2020 | Von
Polizist mit Handschuhen und Handschellen in der Hand

Wörth – Wegen des Verdachts der Vergewaltigung ermitteln die Staatsanwaltschaft Landau und die Kriminalpolizei gegen zwei aus Afghanistan stammende Tatverdächtige im Alter von 18 und 21 Jahren. Den beiden Beschuldigten wird vorgeworfen, in der Nacht vom 27. auf den 28. November 2020 auf einem „Freigelände in Wörth an einer 17-jährigen gegen deren Willen sexuelle Handlungen
[weiterlesen …]



Mehrheit in Rheinland-Pfalz will sich impfen lassen

30. November 2020 | Von

Mehr als die Hälfte der rheinland-pfälzischen Bevölkerung (54 Prozent) ist bereit, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage der BARMER im November dieses Jahres hervor. Von den Befragten ohne Corona-Impfskepsis in dem Bundesland würde sich eine Mehrheit (59 Prozent) möglichst schnell impfen lassen. „An der Impfung führt kein Weg
[weiterlesen …]



Germersheim: Jugendliche auf Spritztour mit elterlichem Auto

30. November 2020 | Von

Germersheim/Waghäusel – Drei Jugendliche im Alter von 16 bis 17 Jahren fuhren in der Nacht von Sonntag auf Montag mit dem Auto ihrer Eltern von Waghäusel nach Germersheim. In Germersheim wurden sie wegen eines defekten Rücklichts von Beamten der Polizei Germersheim kontrolliert. Der Fahrer räumte direkt ein, keinen Führerschein zu besitzen. Da auch seine Beifahrer
[weiterlesen …]



Ortsverschönerung in Maximiliansau: Adventszeit wird mit weihnachtlichen Holzfiguren eingeläutet

29. November 2020 | Von

Pünktlich zum 1. Advent standen 32 weihnachtlichen Holzfiguren in Maximiliansau wieder an acht Stellen im Ortsbezirk Maximiliansau. Die Aktion zur Ortsverschönerung soll die Adventszeit einläuten. Ortsvorsteher Jochen Schaaf und SPD-Stadtrat Mario Daum waren dazu am Samstagnachmittag unterwegs. Die zahlreichen Holzfiguren mit Herbstmotiven wurden eingesammelt und in den Winterschlaf verstaut. Dort warten Igel, Maulwurf, Fuchs und
[weiterlesen …]



Die etwas andere Nikolaustour: Riding Santas auch dieses Jahr unterwegs – aber Corona-gemäß

29. November 2020 | Von

Pfalz. Seit 2014 fahren sie durch die Pfalz auf ihren schweren Maschinen: Die Harley Davidson Riding Santas ist eine Gruppe von Männern und Frauen, die jedes Jahr am 6. Dezember in der Pfalz unterwegs ist, um dort Kinderheime und Seniorenheime zu besuchen und zum Nikolaus zu beschenken. Die Freude bei den Beschenkten ist jedes Mal
[weiterlesen …]



Pfiffige Idee: Kreuzworträtsel ergibt Namen von Landtagskandidat Tobias Baumgärtner

29. November 2020 | Von

Kreis Germersheim/SÜW – Eine pfiffige Idee hatte Tobias Baumgärtner, CDU-Landtagskandidat für den neu gebildeten Wahlkreis 51, dem neben der Stadt Germersheim die Verbandsgemeinden Bellheim, Lingenfeld und Offenbach angehören. Unter dem Slogan: „Dieser Kandidat ist Ihnen eine Rätsel?…dann lösen Sie es!“ hatte Baumgärtner ein Kreuzworträtsel kreiert, in dem zunächst alle 16 zum Wahlkreis gehörenden Gemeinden gefunden
[weiterlesen …]



Schwegenheim: Gemeinderat unterstützt die Harley-Davidson-Santas

29. November 2020 | Von

Schwegenheim – Auch wenn die am 6. Dezember geplante Tour der Harley-Davidson-Santas aus den bekannten Gründen (Corona) nicht wie üblich stattfinden kann, läuft die große Spendenaktion für das Kinderhospiz Sterntaler in Dudenhofen unverändert weiter. Alle drei Fraktionen des Gemeinderats unterstützen die Biker und spenden ihr Sitzungsgeld der kommenden Ratssitzung. Ortsbürgermeister Bodo Lutzke und die Beigeordneten
[weiterlesen …]



Katholische Pfarrgemeinde St. Nikolaus Bellheim: Anmeldung für Sternsingeraktion 2021 erforderlich

28. November 2020 | Von

Bellheim – Die Vorbereitungen auf die Sternsingeraktion 2021 laufen bereits auf Hochtouren. So werden die Sternsinger werden in Bellheim am 9. und 10. Januar 2021 wieder in den Straßen  unterwegs sein, um die angemeldeten Haushalte zu besuchen. Nähere Einzelheiten werden noch rechtzeitig bekannt gegeben. Entgegen den bisherigen Gepflogenheiten ist es aus Gründen des Datenschutzes nicht
[weiterlesen …]



Informationsabende fallen aus – Carl-Benz-Gesamtschule in Wörth informiert virtuell

28. November 2020 | Von

Wörth – Einen virtuellen Rundgang durch die Schule, ein ausführliches Erklärvideo zum Schulprogramm und eine Bildershow mit Schnappschüssen aus dem Schulleben bietet die Carl-Benz-Gesamtschule (IGS) Wörth anstelle der sonst üblichen Präsenz-Veranstaltungen ihren zukünftigen Schülern und deren Eltern an. Die Auflagen der Corona-Pandemie verbieten noch immer jegliche Präsenzveranstaltungen, so dass die Informationsabende für Eltern von Viertklässlern
[weiterlesen …]



„Theater zu – Türchen auf“ im Advent beim Chawwerusch Theater

27. November 2020 | Von

Herxheim – Wegen des verlängerten Verbots aller kulturellen Veranstaltungen kann das Chawwerusch Theater weiterhin nicht auftreten. Bis Weihnachten entfallen alle Vorstellungen im Herxheimer Theatersaal. Die nächsten geplanten Veranstaltungen sind Vorstellungen der Produktion „Die Drei von der Odyssee“ vom 29. bis 31. Dezember. Für die lange Zeit der kulturellen Abstinenz möchte das Theater seinem Publikum mit
[weiterlesen …]



27. November: 456 Corona-Fälle im Kreis Germersheim – Drei weitere Tote

27. November 2020 | Von

Aktuell gibt es im Landkreis Germersheim 456 bestätigte Corona-Fälle (+55), allerdings sind auch wieder mehr Menschen gesundet. Die Gesamtzahl beläuft sich auf 1582 Infizierte seit Beginn der Pandemie (Stand 27. November 2020). Weitere Todesfälle Drei weitere Personen sind an oder mit Covid-19 verstorben, teilte die Kreisverwaltung mit. Bei den Verstorbenen handele es sich um ältere
[weiterlesen …]



Große Gabe: Prof. Deutsch übereignet Original-Gipsmodell an Stadt Germersheim

27. November 2020 | Von

Germersheim – Grund zur Freude hat Germersheims Stadtoberhaupt Marcus Schaile, denn das kulturelle Kunstspektrum der Stadt Germersheim ist durch die jüngste Gabe des Jockgrimer Bildhauers Prof. Karl-Heinz Deutsch um einen wichtigen Beitrag reicher geworden. Deutsch betreibt in Germersheim in einem der Festungsgebäude ein renommiertes Atelier. Der Künstler, der bereits vor zehn Jahren 44 Kunstwerke der
[weiterlesen …]



Kandel: Einbrecher geschnappt – Polizisten beleidigt und leicht verletzt

27. November 2020 | Von
Polizist mit Handschuhen und Handschellen in der Hand

Kandel. Am 26.11.2020 – am helllichten Tag vormittags um 11 Uhr – verschaffte sich ein 27-jähriger Mann Zugang zu einem Einfamilienhaus in der Rheinstraße. Nachdem er mehrere Räume durchwühlt hatte, wurde er von einer Anwohnerin gestört und flüchtete. Die Polizei entdeckte den Täter danach bei der Fahndung. Nach einer kurzen Verfolgung wurde er festgenommen. Dabei
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin