Montag, 22. April 2019

Kreis Germersheim

CDU Kreis Germersheim - Vision 2025


Speyer: Tausende Gläubige  bei Ostergottesdiensten im Dom: „Stärker als alle Todesmächte“

21. April 2019 | Von

Speyer – Mehrere tausend Gläubige besuchen nach Angaben des Bistums an den Osterfeiertagen festlich gestaltete Gottesdienste im Speyerer Dom. In der Osternacht feierten sie die „Auferstehung Jesu als Höhepunkt des Karwoche“ und des gesamten Kirchenjahres. Am Ostersonntag waren die Gläubigen zum Pontifikalamt und zur Pontifikalvesper in den Dom eingeladen. In seiner Predigt in der Osternacht
[weiterlesen …]



Germersheim: Reifenstecher unterwegs

21. April 2019 | Von
Autoreifen

Germersheim – In der Josef-Probst-Straße wurden am Samstagnachmittag an mehreren Fahrzeugen die Reifen zerstochen. Hinweise auf den oder die Täter nimmt die Polizei Germersheim telefonisch unter 07274/958-0 oder per Mail an pigermersheim@polizei.rlp.de entgegen. (red/pol)



Schwegenheim: Reifen im Wert von mehreren tausend Euro gestohlen

21. April 2019 | Von

Schwegenheim – Unbekannte verschafften sich von Freitag auf Samstag Zugang zu einem Reifenlager in der Nähe des Tankhofs Schwegenheim. Es wurden Reifen im Wert von mehreren tausend Euro gestohlen. Der Abtransport dürfte mit einem größeren Fahrzeugs erfolgt sein, so die Polizei. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Germersheim telefonisch unter 07274/958-0 oder per Mail an pigermersheim@polizei.rlp.de entgegen. (red/pol)



Kurz notiert: Weingarten: Bewässerungsaggregat in Brand gesteckt

21. April 2019 | Von

Weingarten – Am Freitag wurde zwischen Weingarten und Freisbach ein Bewässerungsaggregat in Brand gesteckt. An dem Aggregat entstand „entsprechender Sachschaden“, so die Polizei. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Germersheim telefonisch unter 07274/958-0 oder per Mail an pigermersheim@polizei.rlp.de entgegen. (red/pol)



Neuburg: Jugendliche Einbrecher von Polizei verfolgt

21. April 2019 | Von

Neuburg – Am Samstagabend gegen 22 Uhr verschafften sich Jugendliche Zutritt in ein am Altrhein gelegenes Restaurant. Im Innenraum der Gaststätte versuchten sie – allerdings ohne Erfolg – einen Zigarettenautomaten aufzubrechen. Vor Ort eingetroffene Einsatzkräfte der Polizei verfolgten drei Täter, die mit Fahrrad und Roller die Flucht ergriffen, zunächst mit dem Streifenwagen und anschließend zu
[weiterlesen …]



Maximiliansau: In Kirchengemeindehaus eingebrochen – Fenster in Tulla-Gebäuden eingeschlagen

21. April 2019 | Von
Polizeiwagen mit Blaulicht

Maximiliansau – In der Nacht von Freitag auf Samstag brachen Unbekannte in das Kirchengemeindehaus in der Tullastraße ein. Sie hebelten die Terrassentür auf. In dem Gebäude wurde lediglich ein an der Tür steckender Schlüssel entwendet. In der benachbarten Tullahalle und Tullaschule wurde im gleichen Zeitraum eine Scheibe beschädigt und eine andere eingeschlagen. (red/pol)



5. Mai in Rülzheim: „Kultur trifft Pflege“ – Piano, Lied und Lyrik „Frühlingsgefühle“

20. April 2019 | Von

Rülzheim – Erstmalig wird ein Programm der Reihe „Piano, Lied & Lyrik“ auch in Rülzheim zu sehen und zu hören sein. Die Sozialstation Rülzheim/Bellheim/Jockgrim e.V. lädt im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe „Kultur trifft Pflege“ zur Frühlingsmatinée am 5. Mai in die Sozialstation Rülzheim ein. Gabriele Schwöbel und Martin Erhard begeistern mittlerweile seit Jahren mit ihrem Konzept,
[weiterlesen …]



Kreisausschuss empfiehlt Beteiligung an Park & Ride-Parkplatz Winden

20. April 2019 | Von

Kreis Germersheim/Winden – Der Kreisausschuss hat sich in seiner Sitzung am 15. April einstimmig für eine Beteiligung des Landkreises am Bau der Park & Ride-Anlage am Bahnhof in Winden in Höhe von 85.000 Euro ausgesprochen. Damit gibt der Ausschuss dem Kreistag eine entsprechende Empfehlung, der Ende Juni über das Thema berät und entscheidet. „Wir alle
[weiterlesen …]



Zahl der Beschäftigten im Kreis Germersheim steigt weiter

20. April 2019 | Von

Kreis Germersheim – Eine aktuell von der Agentur für Arbeit veröffentlichte Statistik zeigt: Im Landkreis Germersheim ist die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten seit 1999 kontinuierlich gestiegen und liegt somit Ende 2018 auf dem höchsten Niveau seit Beginn der Auswertung. Lag sie in 1999 bei 35.000 Personen, so sind es im September 2018 stolze 45.647 Personen. 
[weiterlesen …]



8. Mai: SPD Lingenfeld lädt ein: Sicher im Alter – Gewappnet gegen kriminelle Tricks

19. April 2019 | Von

Lingenfeld – Der SPD-Bürgermeisterkandidat für Lingenfeld, Markus Kropfreiter, und der SPD-Landtagsabgeordnete Wolfgang Schwarz laden ein zu einem Themennachmittag bei Kaffee und Kuchen. Aktuelle Zahlen belegen, dass Rheinland-Pfalz zu den sichersten Bundesländern in Deutschland zählt. Die Wahrscheinlichkeit, Opfer einer Straftat zu werden, ist in Rheinland-Pfalz sehr gering. Das belegt die polizeiliche Kriminalstatistik. Die Polizei hat im
[weiterlesen …]



Hagenbach: Hochwasservorsorgekonzept bei Ortsbegehungen näher betrachtet

19. April 2019 | Von

VG Hagenbach – Für die Erstellung des örtlichen Hochwasservorsorgekonzepts für die VG Hagenbach sollen kritische Punkte in Ortsbegehungen aufgenommen werden. Dazu fand eine Ortsbegehung auch in der Stadt Hagenbach statt. Teilnehmer hierbei waren Stadtbürgermeister Franz Xaver Scherrer, Stadtbeigeordneter und CDU-Bürgermeisterkandidat Christian Hutter, Vertreter der Verbandsgemeinde und der Feuerwehr und ein Mitarbeiter der Werke (Entwässerung) mit
[weiterlesen …]



27.+28. April: Töpfermarkt in Kandel

19. April 2019 | Von

Kandel – Am 27. und 28. April präsentieren vor historischer Kulisse auf dem Plätzel  und dem angrenzenden Marktplatz über 50 Aussteller, was sie in ihren Werkstätten töpfern. Die persönliche Auswahl dürfte schwer fallen zwischen Gebrauchs-, Garten- und Dekorationskeramik, Schmuck sowie verschiedenen Gefäßen oder Schalen in unterschiedlichen Ausführungen und Farben. Das Angebot reicht von Zierbrunnen, Vogeltränken
[weiterlesen …]



Freckenfeld: Pferdeunterstand abgebrannt

19. April 2019 | Von

Freckenfeld – Am Donnerstagabend gegen 22.30 Uhr brannte ein Pferdeunterstand in der Nähe des Sportplatzes. Zur Zeit des Brands waren dort glücklicherweise weder Menschen noch Tiere. Die Hütte brannte komplett herunter. Die Brandursache ist noch unklar. (red/pol)



Schuldner sollen im Kreis Germersheim „fair“ behandelt werden – neue Vereinbarung unterzeichnet

19. April 2019 | Von

Der Landkreis Germersheim hat seine aus den 80er Jahren stammende „Zweckvereinbarung zum Vollstreckungsbereich“ neu aufgelegt. Die Inhalte wurden auf einen aktuellen Stand gebracht und eine neue Vereinbarung von Landrat Dr. Fritz Brechtel und den Bürgermeistern unterzeichnet. Darin wird der Aufbau einer gemeinsamen Vollstreckungsstelle und die Bestellung von gemeinsamen Vollstreckungskräften festgelegt. Für Brechtel ein „gelungenes Beispiel
[weiterlesen …]



Digitalpakt: Buttweiler: „Anschaffungen aller Schulen sinnvoll aufeinander abstimmen“

18. April 2019 | Von

Kreis Germersheim – „Der Digitalpakt kommt und damit Gelder für unsere Schulen“, so der für Schulen zuständige Erste Kreisbeigeordnete Christoph Buttweiler. Allerdings würden die Gelder nicht vor Herbst 2019 fließen, das Land habe die Durchführungsbestimmungen zur Umsetzung noch nicht verabschiedet. Man wolle die Zeit nutzen und sich gut vorbereiten, so dass das Geld – wenn
[weiterlesen …]



AG 60plus Südpfalz: „Klimaschutzziele jetzt umsetzen“

18. April 2019 | Von

Schwegenheim – „Klimaschutzziele jetzt umsetzen“ – so lautet der Titel der Resolution, die von den Senioren der SPD-Südpfalz bei ihrer Unterbezirkskonferenz mit Neuwahlen in Schwegenheim einstimmig verabschiedet wurde. „Auch die Alten in unserer Gesellschaft sehen den durch den Menschen verursachten Klimawandel als die größte Bedrohung unserer Gegenwart und nahen Zukunft für unseren Planeten an“, sagte
[weiterlesen …]



Kandel: „Kebap & Pizza Haus“ öffnet am 20. April

18. April 2019 | Von

Kandel – In der Hauptstraße 93 eröffnete Yakup Kilic am 20. April das „Kebap & Pizza Haus“. Die Pizza wird in einem Steinofen gebacken, der mit Buchenholz aus Annweiler beheizt wird. Durch das Holz bekommt die Pizza ein einmaliges rauchiges Aroma. Die hohe Temperatur führt zu einer kurzen Backzeit, der Pizzarand wird knusprig und der
[weiterlesen …]



„Brillenbäume“ für Kandel – Lions und „Schüler für Tiere“ wollen Nachhaltigkeit fördern

18. April 2019 | Von

Kandel – Der Lions Club Wörth-Kandel pflanzt mit Hilfe von des Tierschutzvereins „Schüler für Tiere“ in Kandel drei Bäume. Der erste Baum, eine Esskastanie, wurde am 12. April an der Lauterburger Straße vom Verein „Schüler für Tiere“ (Schüler der Integrierten Gesamtschule Kandel), Lions-Mitgliedern, Stadtbürgermeister Günther Tielebörger und den Mitarbeitern des Bauhofs gepflanzt und soll zukünftig
[weiterlesen …]



Rülzheim: Bewaffneter Raubüberfall auf Bäckerei

18. April 2019 | Von

Rülzheim – Bargeld in unbekannter Höhe erbeutete ein maskierter Täter am Donnerstag um kurz vor halb zehn in einer Bäckerei in der Jahnstraße. Mit einer Schusswaffe forderte der Mann die Angestellte der Bäckerei zur Herausgabe des Geldes auf. Der Täter steckte das Geld in einen Beutel und flüchtete. Die Polizei fahndete mit mehreren Streifen aus
[weiterlesen …]



Schulbuslinien Kandel ändern sich ab Mai

17. April 2019 | Von

Kandel – Im Fahrplan gibt es Änderungen bei der Schülerbeförderung vom Schulzentrum Kandel ins Umland ab dem 6. Mai 2019. Die acht Bushaltestellen in der Schulbusstraße am Schulzentrum in Kandel werden ab dem 6. Mai 2019 wegen grundlegender Umbau- und Renovierungsarbeiten an der Integrierten Gesamtschule (IGS) nicht mehr angefahren und auf die „Neue Busstraße“ zwischen
[weiterlesen …]



Rülzheim: 65.000-Euro-Audi gestohlen

17. April 2019 | Von

Rülzheim – Ein neuer Audi Q 5 wurde in der Nacht von Montag auf Dienstag von der Hofeinfahrt eines Anwesens im Südring gestohlen. Die unbekannten Täter überwanden vermutlich mit technischen Hilfsmitteln das Keyless-Go-System und fuhren mit dem Auto im Wert von etwa 65.000 Euro davon. Die weiteren Ermittlungen hat die Kriminalpolizei übernommen. Zeugenhinweise nimmt die
[weiterlesen …]



Germersheim: Jugendliche werfen Scheiben ein

17. April 2019 | Von

Germersheim – Zwei Jugendliche haben am Dienstagabend in einem leer stehenden Haus in der Straße „Im Hintereck“ gewütet. Die beiden 13- und 15- Jährigen stritten die Tat zunächst ab, gaben aber nach einer weiteren Befragung der Polizei zu, diverse Fenster und Türen mit Steinen eingeworfen zu haben. Beide wurden danach von ihren Eltern abgeholt. (red/pol)



Brandschutzauflagen für „KuSchMi“: Minfelder SPD richtet Spendenkonto ein

17. April 2019 | Von

Minfeld – Wegen Unklarheiten bezüglich des Brandschutzes in der Kulturscheune Minfeld können möglicherweise manche Veranstaltungen dort nicht mehr stattfinden. Mit einem Spendenaufruf an die Minfelder Bevölkerung will die örtliche SPD dafür sorgen, dass die Brandschutzauflagen für die Scheune möglichst rasch verwirklicht werden und damit die KuSchMi schnellstmöglich den Vereinen wieder zur Verfügung steht. Die Minfelder
[weiterlesen …]



Leserbrief zu Kulturscheune Minfeld: „Leider kein April-Scherz“

17. April 2019 | Von

„Als ich am 1. April die Beschlussvorlage für den Minfelder Gemeinderat las, die de facto auf die Schließung der Kulturscheune hinauslief, glaubte ich anfangs an einen April-Scherz. Als ich allerdings das Verfasser-Datum 25.3. sah, begriff ich, dass dies bitterer Ernst war. Ich begann zu recherchieren und zu telefonieren. Fakt ist, der Förderverein für Französisch hat
[weiterlesen …]



1. Neupotzer Korbmacherfest am 5. Mai – traditionelles Handwerk der Flechtkunst – Besucher können mitmachen

17. April 2019 | Von

Neupotz galt in früheren Zeiten als Korbmacherdorf. Fast in jeder Familie, in der die Landwirtschaft gepflegt wurde, war auch die Verarbeitung von Weiden zu Körben üblich. Bereits im Jahre 1879 waren in der Korbwarenfabrik von Jakob Schwein 23 Personen ständig beschäftigt. Die Zahl derjenigen Personen, die damals zuhause Körbe angefertigt haben, wird auf über 100
[weiterlesen …]



Scheibenhardt: Anwohnergruppe kritisiert Ortsgemeinde – Bürgermeister und Gemeinderat weisen Vorwürfe zurück

16. April 2019 | Von

Scheibenhardt – Eine Gruppe Einwohner ist mit diversen Vorgehensweisen der Ortsgemeinde nicht einverstanden. Der Sprecher der Gruppe moniert ein ganzes Bündel an Kritik. So werde beispielsweise während des jährlichen Radrennens gleich ein ganzes Viertel und wichtige Zugangsstraßen gesperrt. Anwohner, die zu geschäftlichen Terminen müssten, wären quasi festgesetzt. Die etwa 900 Euro, die das Rennen einbringe,
[weiterlesen …]



Feierlicher Palmsonntag in Bellheim

16. April 2019 | Von

Bellheim – Die Osterwoche wurde in der Pfarrgemeinde St. Nikolaus mit dem Palmsonntag eingeleitet.  So traf sich eine stattliche Zahl von Kindern mit ihren Eltern und Kirchenbesucher zunächst auf dem Kirchplatz, wo Pfarrer Thomas Buchert die Palmsträuße segnete. Buchert wies in seiner kindgerechten Ansprache auf den Sinn und die Bedeutung des Palmsonntages hin. Das Grün
[weiterlesen …]



30. April in Jockgrim: Rock in den Mai mit Knut Maurer‘s Picture Book

16. April 2019 | Von

Jockgrim – Seit über 40 Jahren spielt Knut Maurer Rhythm & Blues orientierte Musik. Als Pianist, Organist und Sänger war er viele Jahre Arrangeur und Pianist der Gospelsängerin Maisha Grant und des amerikanischen Bluessängers Guitar Crusher und spielte auf Tourneen mit Lousiana Red und Chicken Shack. Er schreibt alle Songs bei seiner Band „Picture Book“
[weiterlesen …]



„Kaffeekantate und mehr“: Erlös geht an Hagenbacher Kindergärten

16. April 2019 | Von

Hagenbach – Die Stadt  präsentierte unlängst  „Kaffeekantate und mehr“ im Kulturzentrum. Der Erlös als freiwillige Spende kam den Kindergärten in Hagenbach zu Gute. Als kleines Ostergeschenk wurde den Leiterinnen Sandra Burkhard (Kindergarten St. Michael), Isabell Bouschè (Kindergarten Regenbogen) und Petra Schröder (Kinderland) jeweils einen Betrag von 150 Euro von den Musikern Heidrun Paulus, Bernd Paulus
[weiterlesen …]



„Rätscher“ in Bellheim unterwegs

16. April 2019 | Von

Bellheim –  Am Karfreitag und Ostersamstag sind wieder traditionell die „Rätscherbuben und -mädchen“ in Bellheim unterwegs. Nachdem an diesen beiden Tagen die Glocken der katholischen Pfarrkirche schweigen, ziehen die Ministranten mit lautstarken Ratschen ausgestattet morgens, mittags und abends singend durch die Straßen, um die Christen an die Gebetszeiten zu erinnern. Am Samstag werden die „Rätscher“
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin