Freitag, 21. Februar 2020

Kreis Germersheim

Kandel: Vandalismus am Schwanenweiher und in Vereinsheim eingebrochen

21. Februar 2020 | Von

Kandel – In der Nacht auf Donnerstag (20.Februar) haben unbekannte Täter einen Schuppen des Jugendzentrums am Schwanenweiher aufgebrochen. Die Tür wurde aus der Verankerung gerissen und mehrere Teller beschädigt. Teilweise wurden die Teller und Tassen auf dem Vorplatz des Schwanenweihers verteilt. An der Grillstelle entfachten die Täter ein Feuer und versuchten, mehrere Filzdecken zu verbrennen.
[weiterlesen …]



Rülzheim: Mann bei Faschingsveranstaltung brutal zusammengeschlagen

21. Februar 2020 | Von
Jugendlicher mit Kapuze schlägt mit der Faust zu

Rülzheim – Am Donnerstag, dem Tag von „Altweiberfasching“, kam es gegen 1 Uhr in der Nacht zu einer Schlägerei, bei der ein Mann verletzt wurde. Nach einem vorangegangenen Streit schlugen mehrere Personen auf den Mann ein, bis er zusammenbrach. Auch danach hörten die Täter nicht auf und traten weiter auf ihn ein. Erst als eine
[weiterlesen …]



Judoabteilung im Budoclub Zeiskam: Gutzler gewinnt Vizesüdwestmeistertitel

21. Februar 2020 | Von

Bad Ems/Zeiskam. Lars Gutzler (+90 kg), Oskar Sinn (-73 kg) und Marius Krebs (-55 kg) kämpften am vergangenen Samstag in Bad Ems in der Altersklasse U18 bei den Südwestmeisterschaften um die Fahrkarte zur Deutschen Meisterschaft am 29. Februar in Leipzig. Für Oskar Sinn, der in der Vorrunde gleich auf den zwei Jahre älteren Sieger der
[weiterlesen …]



Mahnwachen in Germersheim und Landau für Opfer von Hanau

20. Februar 2020 | Von

Germersheim/Landau – Nach dem mutmaßlichen rechtsextremen Terror-Anschlag in Hanau geht eine Welle der Solidarität durch die Region. In Germersheim und Landau gab es Mahnwachen für die Opfer von Hanau. Dort hatte in der Nacht auf Donnerstag der 43-jährige Tobias R. zehn Menschen getötet, fast alle mit Migrationshintergrund, und auch seine Mutter erschossen. Danach erschoss er sich
[weiterlesen …]



Algen-Massenentwicklung am Sondernheimer Baggersee

20. Februar 2020 | Von

Germersheim-Sondernheim – Bei einer Kontrolle durch das Landesamt für Umwelt wurde im Sondernheimer Baggersee eine Massenentwicklung der Burgunderblutalge und der Grünen Spanalge festgestellt. Diese Algenarten gehören zu den Cyanobakterien (Blaualgen) und können toxisch wirken. Auch wenn die Badesaison längst noch nicht begonnen hat, kann die Massenvermehrung dieser Alge vor allem für Tiere eine Gefahr darstellen.
[weiterlesen …]



IGS Wörth weiht MSS-Bau ein – Neuer Schulname: „Carl-Benz-Gesamtschule“

20. Februar 2020 | Von

Wörth – „Die IGS Wörth ist eine attraktive Schule. Viele Eltern und Schüler haben entschieden und – dessen bin ich mir sicher – werden weiterhin entscheiden, dass die IGS Wörth die geeignetste weiterführende Schule für ihr Kind ist. Dies zeigt, dass das in die IGS Wörth investierte Geld eine Investition in die Zukunft unserer Kinder
[weiterlesen …]



Germersheim: Nachenfahrten-Saison beginnt im März – Freikarten werden verlost

20. Februar 2020 | Von

Germersheim – In den unter Naturschutz stehenden Rheinseitenarmen finden ab dem 16. März bis zum 14. Oktober 2020 wieder öffentliche sowie für Gruppen individuell buchbare Nachenfahrten statt. In den Elektrobooten finden bis zu 12 Personen Platz und sind den früher am Rhein verbreiteten Fischerbooten, den sogenannten Nachen, nachempfunden. Die durch regelmäßige Überschwemmungen geprägte Rheinauenlandschaft verfügt
[weiterlesen …]



Wunderwerk der Natur: Bienenzuchtverein Kandel präsentierte Erstaunliches zum Thema „Pollen und Bienen“

20. Februar 2020 | Von

Kandel – Haselnuss und Corneille-Kirsche blühen bereits und so startete der Bienenzuchtverein Kandel e.V. ins neue (Bienen-)Jahr mit einem Vortrag zum Thema Pollen im Weingut Disqué. Referent war Siegfried Dietrich vom Regierungspräsidium Karlsruhe, der fachlich-fundiert und unterhaltsam-kurzweilig durch den Abend führte. Vom Blütenaufbau über die Sammeltätigkeit der Biene bis hin zum Querschnitten des Pollenkorns selbst
[weiterlesen …]



Lustad: Kind stürzt von Pony, weil Auto hupte

20. Februar 2020 | Von

Lustadt – Am Mittwoch gegen 17:30 Uhr führten zwei Frauen ihre Ponys auf dem Feldweg in Verlängerung der Waldstraße. Auf einem der Pony saß ein dreijähriges Kind. Weil sich von hinten mit überhöhter Geschwindigkeit ein Fahrzeug näherte und zusätzlich noch hupte, stiegen die Pony auf. Das Kind wurde abgeworfen und stürzte zu Boden. Es wurde leicht
[weiterlesen …]



„De Edle Wilde“: Chako Habekost am 4. April in Rheinzabern zu SV Olympia-Jubiläum – Vorverkauf hat begonnen

19. Februar 2020 | Von

Rheinzabern – Der SV Olympia feiert dieses Jahr stolzes 100-jähriges Bestehen. Zum Auftakt des Jubiläumsjahrs gab es im Januar bereits ein prächtiges Festbankett. Über das Jahr sollen noch von Seiten des Vereins  viele weitere Highlights folgen. Das nächste ist ein Abend mit Christan „Chako“Habekost, dem bekannten pfälzer Comedien, der am 4. April mit seinem Programm
[weiterlesen …]



Pfarrfasching in Bellheim am 22. Februar

19. Februar 2020 | Von

Bellheim. „Mitmachen und dabei sein“. Unter diesem Motto lädt der Gemeindeausschuss der Pfarrgemeinde St. Nikolaus, zur Teilnahme am  traditionellen Pfarrfasching  die gesamte Bevölkerung für Samstag, 22. Februar, ein. Mit Büttenreden, Sketchen und Gesangseinlagen verspricht das vielfältige Programm ein unterhaltsamer, vergnüglicher und kurzweiliger Abend zu werden. Frohsinn und gute Laune sind angesagt. Kostümierung erwünscht, aber keine
[weiterlesen …]



Clemens Nagel neuer Vorsitzender von SPD-Ortsverein Minfeld – SPD soll wieder attraktiver werden

19. Februar 2020 | Von

Minfeld – Der neue Vorsitzende des Minfelder SPD-Ortsvereins heißt Clemens Nagel. Ralph Weiss, der mehr als zehn Jahre Vorsitzender war, hatte nicht mehr kandidiert. Nagel sagte vor seiner Wahl, dass seine Wahl als 75-Jähriger sicher keine Zukunftsperspektive darstelle. Aber nach mehr als 40 Jahren erfolgreicher Mitarbeit im Ortsverein wolle er nicht erleben, wie das „Ansehen
[weiterlesen …]



Schwerer Unfall zwischen Berg und Hagenbach – Zwei lebensgefährlich Verletzte

18. Februar 2020 | Von
Notarztwagen von hinten

Berg/Hagenbach – Gegen 18:30 Uhr ereignete sich auf der L 540 zwischen Berg und Hagenbach ein Verkehrsunfall, bei dem die jeweiligen Fahrer lebensgefährlich verletzt wurden. Ein Pkw-Fahrer fuhr von Berg nach Hagenbach, als ihm eigenen Angaben zufolge auf der Strecke ein Wildtier vors Auto lief. Der Fahrer wich auf den Grünstreifen aus. Beim Gegenlenken geriet
[weiterlesen …]



Rülzheim: LKW kommt von der Fahrbahn ab

18. Februar 2020 | Von

Rülzheim – Am Dienstagmittag kam ein Lastwagen auf der B 9 wenige hundert Meter vor der Ausfahrt Rülzheim-Nord von der Straße ab. Der 67-jährige Fahrer hatte aus bisher unbekannten Gründen die Kontrolle über seinen LKW verloren. Da sich der LKW im Seitenstreifen festgefahren hatte, musste er abgeschleppt werden. Die rechte Fahrspur war für etwa zwei
[weiterlesen …]



Rehak-Nitsche: Keine Umsatzsteuer auf Weiterbildungsangebote

18. Februar 2020 | Von

Wörth – Wie die SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Katrin Rehak-Nitsche mitteilt, setzt sich Rheinland-Pfalz damit durch, dass die Bundesregierung im aktuellen Gesetzgebungsverfahren nicht weiter an ihrem ursprünglichen Plan festhält, für Weiterbildungsangebote eine Umsatzsteuer zu erheben. Rehak-Nitsche: „Die Bundesregierung hatte vorgesehen, Bildungsmaßnahmen jenseits von Schule und Hochschule, die nicht eindeutig und direkt der beruflichen Weiterbildung dienen, umsatzsteuerpflichtig zu
[weiterlesen …]



Germersheim: Kind bei Unfall verletzt

18. Februar 2020 | Von

Germersheim – Am Montagmittag übersah eine 26-jährige Fahrerin einen herannahenden Renault in der Mozartstraße, als sie von einem Grundstück auf die Straße fahren wollte. Sie traf den Renault in Höhe der hinteren Tür auf der Beifahrerseite. Ein auf dem Rücksitz des Renault sitzendes zehnjähriges Kind klagte über Schwindel und wurde zur Sicherheit vom Rettungsdienst in ein
[weiterlesen …]



Landkreis Germersheim Pilotkommune im BAGSO-Projekt „Im Alter IN FORM – Gesunde Ernährung, mehr Bewegung, aktive Teilnahme in Kommunen fördern“

18. Februar 2020 | Von

Kreis Germersheim – Der Landkreis Germersheim ist die erste rheinland-pfälzische Pilotkommune im Projekt „Im Alter IN FORM – Gesunde Ernährung, mehr Bewegung, aktive Teilnahme in Kommunen fördern“. Das teilte Landrat Dr. Fritz Brechtel mit. Im Januar 2020 erhielt der Landkreis von der Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen  (BAGSO) für das Projekt die offizielle Teilnahmeurkunde als Pilotkommune. Das
[weiterlesen …]



Berg: Einbrecher stehlen Pedelecs und Werkzeuge

18. Februar 2020 | Von

Berg – In der Nacht auf den 17. Februar verschafften sich unbekannte Täter Zugang zu zwei Anwesen in der Vordernberger Straße. Dort stahlen sie drei Pedelecs, ein Fahrrad und mehrere Werkzeuge, die in der Garage gelagert waren. Für den Abtransport des Diebesguts dürften die Täter ein Fahrzeug im rückwärtigen Bereich abgestellt haben, vermutet die Polizei.
[weiterlesen …]



Germersheimerin flüchtet nach Landau – Polizei tasert aggressiven Freund

17. Februar 2020 | Von

Landau – Zum Einsatz eines Distanzelektroimpulsgeräts (Taser) kam es am späten Montagnachmittag gegen 18 Uhr in der Horststraße. Was war geschehen? Ersten Ermittlungen der Polizei zufolge bedrohte ein 32 Jahre alter Mann aus dem Kreis Germersheim seine 25 Jahre alte Lebensgefährtin, die sich zuvor aus der gemeinsamen Wohnung in Germersheim zu einer Freundin nach Landau
[weiterlesen …]



SPD Wörth lädt zu Poetry Slam am 7. März ein

17. Februar 2020 | Von

Wörth – Die SPD lädt zum ersten Wörther Poetry Slam ein. Neun Poeten wollen einen Abend der Extraklasse bieten. Mit dabei sind u.a. Natalie Friedrich (u20  Landesmeisterin Baden-Württemberg 2019), Laura Gommel, Maurice Meijer, Lars Sörensen und Moritz Konrad. Moderiert wird die Veranstaltung von  Stefan Unser, dem baden-württembergischem Landesmeister von 2016. Egal ob Comedy,  Lyrik oder
[weiterlesen …]



Germersheim: Am Paradeplatz randaliert und in Zelle gelandet

17. Februar 2020 | Von

Germersheim – Weil sich ein Gast in einer Gaststätte am Paradeplatz nicht benehmen wollte, wurde in der Nacht zum Sonntag gegen 3.15 Uhr die Polizei hinzugerufen. Auch dann wollte sich der stark alkoholisierte Mann nicht beruhigen, so dass er zur Ausnüchterung in einer Zelle der Polizei schlafen musste. (red/pol)



Prunksitzung 2020 in Rheinzabern: Närrisch-buntes Feuerwerk mit niveauvollem Humor und kreativen Ideen

16. Februar 2020 | Von

Rheinzabern – Über 200 Akteure auf und hinter der närrischen Bühne in Rheinzaberns guter Stube bereiteten den Besuchern der beiden ersten Prunksitzungen einen perfekt dosierten Unterhaltungs-Cocktail. Am Freitag und am Samstag stiegen die ersten beiden Sitzungen der 68. Kampagne in der jeweils ausverkauften Turn- und Festhalle mit einem gut fünf-stündigen Programm. Es bot alles, was
[weiterlesen …]



Germersheim: Einbruch in Imbisswagen – 2 Euro Beute, 1.000 Euro Sachschaden

16. Februar 2020 | Von
Ein Euro Stücke

Germersheim  – Ein Diebesgut in Höhe von sage und schreibe 2 Euro erbeuteten Unbekannte in der Nacht von Freitag auf Samstag aus einem Imbisswagen in der Mainzer Straße. Die unbekannten Täter hebelten die Verkaufsklappe des Imbisswagens auf und entwendeten eine Geldkassette, die mit den rund 2 Euro gefüllt war. Durch die Tat entstand jedoch ein
[weiterlesen …]



Lingenfeld/Westheim: Mehrere Anrufe von falschen Polizeibeamten

16. Februar 2020 | Von

Lingenfeld/Westheim – Am Freitag um 13:20 Uhr rief ein unbekannter Mann bei einem 64-jährigen Mann in Lingenfeld an. Er erklärte, er sei von der Polizei und man hätte drei Einbrecher festgenommen, die in der Nachbarschaft eine größere Summe Bargeld gestohlen hätten. Bei den Tätern sei ein Notizblock gefunden worden, in dem der Name des 64-jährigen
[weiterlesen …]



Leimersheim: Hund wirft Neunjährigen um

16. Februar 2020 | Von

Leimersheim – Ein neunjähriger Junge wurde am Samstagnachmittag von einem freilaufenden Hund leicht verletzt. Das Kind war zusammen mit seinen Freund gegen 16 Uhr in der Unteren Hauptstraße in Leimersheim unterwegs, als ein freilaufender Hund auf sie zukam. Der Hund sprang um die beiden Jungen herum und stieß einen der Jungen auf den Boden. Dadurch
[weiterlesen …]



Quarantäne für China-Rückkehrer in Germersheim aufgehoben

16. Februar 2020 | Von

Germersheim – Die Erleichterung ist groß: Bei der letzten Beprobung wurde bei keinem der China-Rückkehrer und Helfer in der Quarantäne-Einrichtung in der Südpfalz-Kaserne in Germersheim das Coronavirus nachgewiesen. Das teilte die Kreisverwaltung am Sonntagmorgen mit. Auch der ärztliche Check hat keine Hinweise auf eine mögliche Infektion ergeben. Es besteht kein Verdacht für eine Infektion mit
[weiterlesen …]



Lingenfeld: Keine Zustimmung der Gemeinde zu Spielhalle

15. Februar 2020 | Von

Lingenfeld – Der Bauausschuss der Ortsgemeinde hat in seiner aktuellen Sitzung den Bauantrag zur Umnutzung eines Ladenlokals in eine Spielhalle in der Hauptstraße nochmals einstimmig abgelehnt. Das sei ein weiteres klares Signal an die Kreisverwaltung und Spielhallenbetreiber, dass Lingenfeld solche Vergnügungsstätten im Dorf nicht haben wolle, heißt es. Nach „ausführlicher Recherche“ von Bürgermeister Markus Kropfreiter
[weiterlesen …]



„Christoph 43“ wieder zu Besuch in Grundschule Wörth-Dorschberg – Kinder begeistert

14. Februar 2020 | Von

Wörth – Am Freitagmorgen hat Sebastian Geißert, Mitarbeiter der DRF-Luftrettung der Station Karlsruhe, den Rettungshubschrauber „Christoph 43“ zweiten Mal den Schülern aller Klassenstufen die Arbeit des Karlsruher Rettungshubschraubers „Christoph 43“ vorgestellt. Grund für das rege Interesse der Schüler sind gelegentliche Landungen des Hubschraubers im Bereich des Schulhofs, da die bauliche Situation in Wörth selbst die
[weiterlesen …]



Nach zurückgezogener Pressemeldung: Kreis-AfD will Entschuldigung von Kreis-SPD

14. Februar 2020 | Von

Kreis Germersheim – Die Kreis-AfD fordert eine Entschuldigung von der Kreis-SPD. Grund ist eine Pressemeldung des SPD-Kreisverbands vom 5. Februar, in der mit teils drastischen Worten und scharfen Angriffen auf CDU und AfD die Vorgänge um die Wahl des FDP-Manns Kemmerich mit AfD-Stimmen thematisiert wurde. Die CDU reagierte empört, der Fraktionsvize im Landtag und Generalsekretär
[weiterlesen …]



Närrisches Rheinzabern: Drei Prunksitzungen, Hofball und viel Spaß uff de Gass´

14. Februar 2020 | Von

Rheinzabern – Am Hofe zu Rhe-Na, der närrischen Hochburg in Rheinzabern, stehen alle Aktiven in den Startlöchern, um mit dem Narrendampfer so richtig in Fahrt zu kommen, die fünfte Jahreszeit zu feiern und zu genießen. Der Narren-TÜV begutachtete schon vor zehn Tagen die Reden der Akteure der drei großen Prunksitzungen, damit ja niemand zu tief
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin