Samstag, 24. Juli 2021

Kreis Germersheim

Produktionsmitarbeiter gesucht


Rülzheim: Auch Radfahrer müssen nüchtern sein

24. Juli 2021 | Von
Notarztwagen von hinten

Rülzheim – Am Freitagabend (23.7.21) wurde der Polizei eine gestürzte Fahrradfahrerin  gemeldet. Die Beamten trafen die 55-jährige Frau im Krankenwagen an. Da ein starker Alkoholgeruch in der Luft lag, wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt, der einen stolzen Wert von 3,35 Promille aufwies. Die Fahrradfahrerin wurde mit Verdacht einer Fraktur im Knöchel zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus
[weiterlesen …]



Stellenanzeige

Flexible Arbeit statt Kurzarbeit. Perspektive statt Frust. Gibt’s bei uns! Nutze gerade jetzt die Chance für einen beruflichen Neustart 🚀 Jetzt bewerben ➡ www.gerade-jetzt.com/Versicherungsservice24



Inzidenzen in der Südpfalz am 24. Juli 2021

24. Juli 2021 | Von

Südpfalz – Laut Landesuntersuchungsamt steigen die Inzidenzen in der Südpfalz weiter etwas an. Im Kreis Germersheim lag die Inzidenz am 24. Juli 2021 bei 22,5, im Kreis Südliche Weinstraße bei 35,3 und in Landau bei 17,1 (= RKI-Werte von morgen). Die landesweite Inzidenz bleibt bei 15,4. Betroffen sind in der Hauptsache Personen unter 20 Jahren, danach
[weiterlesen …]



SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil in Klingenmünster: Deutschland könnte innovativstes Land der Welt werden

23. Juli 2021 | Von

Klingenmünster – Wie das SPD-Konzept für die Arbeit der Zukunft aussehen soll, war am Donnerstagabend Thema beim Besuch von SPD Generalsekretär Lars Klingbeil in Klingenmünster. Eingeladen hatten der südpfälzische SPD-Bundestagsabgeordnete Thomas Hitschler und Alexander Schweitzer, Landesminister für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung, ebenfalls SPD. In der Runde mit dabei auch Monika Ehrstein von der IG
[weiterlesen …]



Messerattacke in Germersheim: Zwei Menschen verletzt

23. Juli 2021 | Von

Germersheim – Am Donnerstagabend gegen 22:50 Uhr griff ein 57-jähriger Mann in der Theodor-Heuss-Straße seine getrennt von ihm lebende Ehefrau mit einem Messer an und stach mehrfach auf sie ein. Ein Passant wurde auf die Situation aufmerksam. Als er helfen wollte, wurde er ebenfalls von dem 57-Jährigen mit dem Messer angegriffen. Die 46-jährige Frau erlitt
[weiterlesen …]



Weitere Infos? Anzeige anklicken!
Produktionsmitarbeiter gesucht


Corona-Fallzahlen im Landkreis Germersheim am 23. Juli 2021

23. Juli 2021 | Von
Verpackung eines Covid-Schnelltests

Aktuell gibt es im Landkreis Germersheim 42 bestätigte Corona-Infektionen. Seit gestern wurden vier neue Fälle registriert.  Die Gesamtzahl beläuft sich auf 5.607 Infizierte seit Beginn der Pandemie. Die Inzidenz beträgt laut Landesuntersuchung 22,5. Übersicht



Bellheim: Zahlreiche Verkehrsschilder beschädigt

23. Juli 2021 | Von
Durchfahrt verboten Schild

Bellheim – In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag haben Unbekannte mehrere Verkehrsschilder in Bellheim beschädigt. Insbesondere im Bereich der Fortmühlstraße, der Postgrabenstraße und der Straße Am Mühlbuckel sind mindestens zehn Schilder betroffen. Die genaue Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Die Polizei Germersheim hat Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die Hinweise zu dem Vorfall geben können, sollen
[weiterlesen …]



Impfzentrum Wörth ab Oktober im Stand-by-Betrieb

23. Juli 2021 | Von

Rheinland-Pfalz hat vor einigen Tagen seine Strategie zur Bekämpfung der Pandemie und für den Herbst 2021 vorgestellt. Neben der Diskussion um Kennzahlen, Maßnahmenpaketen für Schulen und neuen Test-Konzepten wurde auch die Zukunft der Impfzentren diskutiert. Das Ergebnis: Das Land wird alle Impfzentren Ende September schließen, allerdings bleiben neun Einrichtungen im sogenannten Stand-by-Betrieb; unter anderem auch
[weiterlesen …]



Landrat Brechtel fordert Impfung für Jugendliche: „Zeit der Sommerferien nutzen“

23. Juli 2021 | Von

Kreis Germersheim – Landrat Dr. Fritz Brechtel plädiert für eine Ausweitung der Impfmöglichkeiten, so dass sich auch Jugendliche im Alter von 16 und 17 Jahren mit dem Einverständnis der Eltern oder Erziehungsberechtigten impfen lassen können. „Die Entbehrungen für Kinder und insbesondere junge Erwachsene waren in den zurückliegenden Monaten immens. Und jetzt verweigern wir Ihnen die
[weiterlesen …]



Germersheim: Mann greift Frau mit Messer an

23. Juli 2021 | Von

Germersheim.  Am Donnerstagabend (22. Juli), gegen 23 Uhr, griff ein 57-jähriger Mann in der Theodor-Heuss-Straße seine getrennt von ihm lebende Ehefrau mit einem Messer an und stach mehrfach auf sie ein. Ein Passant wurde auf die Situation aufmerksam. Als er helfen wollte, wurde er ebenfalls von dem 57-Jährigen mit dem Messer angegriffen. Die 46-jährige Frau
[weiterlesen …]



Rheinzabern: 13-jähriges Mädchen stürzt ins Gleis und entgeht nur knapp einer Katastrophe

23. Juli 2021 | Von

Rheinzabern. Am 21. Juli 2021 gegen 19.30 Uhr stand ein 13-jähriges Mädchen auf dem Bahnsteig am Haltepunkt Rappengasse und wartete auf den Zug. Es hatte sein Fahrrad dabei und es zwischen den Beinen eingeklemmt. Vermutlich kam dem Mädchen eine Biene zu nahe und es versuchte, das Insekt zu verscheuchen. Eine Zeugin berichtete, dass das Mädchen
[weiterlesen …]



Germersheim: Große Sammelaktion für die Opfer der Flutkatastrophe

23. Juli 2021 | Von

Germersheim – Am Montag strömten zahlreiche Menschen zur Stadthalle nach Germersheim und gaben säckeweise Kleider-, Schuh-, Lebensmittel-, Hygieneartikelspenden und Spielsachen ab. Viele Bürger aus Germersheim, Hördt, Bellheim oder Philippsburg, die eigentlich nur ihre Sachspenden abgeben wollten, blieben bis zum späten Nachmittag, um mitzuhelfen, die Spenden zu sortieren. Die Pizzeria Milano in Germersheim spendete kurzerhand das
[weiterlesen …]



Corona-Fallzahlen im Landkreis Germersheim am 22. Juli 2021

22. Juli 2021 | Von

Stand 21. Juli 2021 gibt es im Landkreis Germersheim 38 bestätigte Corona-Infektionen. Seit gestern wurden fünf neue Fälle registriert. Die Gesamtzahl beläuft sich auf 5.603 Infizierte seit Beginn der Pandemie. Die Inzidenz liegt laut Landesuntersuchungsamt bei 22,5. Übersicht



Mal-Aktion VHG: „Sommer in Kandel“ – Bilder werden mit Eintrittskarten zum Spielfest belohnt

22. Juli 2021 | Von

Kandel – „Sommer in Kandel“ – unter diesem Motto startet der Verein Handel und Gewerbe (VHG) Kandel ab sofort eine Malaktion für Kinder von 4 bis 14 Jahren. Bei Abgabe eines Bilds erhalten die Kinder im Gegenzug eine Eintrittskarte für das Kinderspielfest am 30. August 2021 an der Bienwaldhalle. Die selbstgemalten Bilder können ab dem
[weiterlesen …]



Sonderimpfaktion in Wörth gut angenommen

22. Juli 2021 | Von

Wörth – Im Impfzentrum Wörth lief bis 14.30 Uhr eine Sonderimpfaktion. Das Land hatte die Freigabe für Sondertermine unabhängig von Impfstoff-Typ und Wohnort erteilt. Insgesamt 600 Dosen des Impfstoffs von BioNTech standen zur Verfügung und wurden an alle Interessierten ab 18 Jahren mit Wohnsitz in Rheinland-Pfalz verimpft. Die Resonanz war gut – bis morgens etwa
[weiterlesen …]



Ortsbegehung des SPD Stadtverbands in Schaidt: Viele aktuelle Themen besprochen

22. Juli 2021 | Von

Schaidt – Der SPD Stadtverband hat seine schon zur Sommer-Tradition gewordenen Ortsbegehungen auch in diesem Jahr fortgesetzt. Den Auftakt bildete ein Informationsgespräch in Schaidt. Unter den schattenspendenden Bäumen in der Lunz begrüßte der Vorsitzende der SPD Schaidt, Herbert Hauck, rund 20 Bürger und auch die Landtagsabgeordnete Dr. Katrin Rehak-Nitsche, Wörths Bürgermeister Dr. Dennis Nitsche, Ortsvorsteher
[weiterlesen …]



Germersheim: Nathan Evans, Aladdin und Emily Sandé beim GGG-Sommerkonzert 2021

22. Juli 2021 | Von

Germersheim – Benjamin Wien steht in der großen Sporthalle und 300 Augenpaare richten sich auf ihn. Der Sechstklässler schlägt seine Trommel versiert und beeindruckend selbstsicher, während hinter ihm Chorsängerinnen und -sänger einen Welthit aus dem Jahr 2021 intonieren. Beim durch Nathan Evans bekannten Sea Shanty „Wellerman“ überzeugen auch die Sechstklässler Nazarii Kulchak, Helene Menzer, Anh
[weiterlesen …]



Landesförderung: Südpfalz bekommt 300.000 Euro für bessere Radwege

21. Juli 2021 | Von

GER/SÜW/LD – Die Landkreise Südliche Weinstraße und Germersheim und die Stadt Landau investieren in eine bessere Beschilderung von touristischen Radwegen. Das Land Rheinland-Pfalz unterstützt das Vorhaben mit rund 300.000 Euro. Landau setzt zudem ihr Radwegekonzept um. Wirtschaftsministerin Daniela Schmitt (FDP) hat bei der Übergabe der Förderbescheide von einem „großen Sprung für den Radtourismus“ gesprochen. Die
[weiterlesen …]



Germersheim und Rülzheim: Polizei warnt vor „Benzinbettlern“

21. Juli 2021 | Von

Aktuell kommt es insbesondere in Germersheim und Rülzheim immer wieder zu Meldungen über sogenannte Benzinbettler. Das teilte die Polizei mit. Die Behörde warnt in diesem Zusammenhang vor einer gängigen Betrugsmasche, bei der eine Notsituation vorgetäuscht wird, um die vermeintlichen Helfer dann zu betrügen oder zu bestehlen. „Seien Sie wachsam und lassen sich auf keine dubiosen
[weiterlesen …]



Brechtel-Appell zur Sonderaktion „Impfen ohne Voranmeldung“

21. Juli 2021 | Von

Kreis Germersheim – Landrat Dr. Fritz Brechtel appelliert eindringlich an die Bevölkerung aus Rheinland-Pfalz, die Gelegenheit zum schnellen Impftermin zu nutzen. „Niemand möchte im Herbst dieses Jahres eine vierte Coronawelle erleben. Auch wenn wir derzeit wieder einen Hauch von Normalität erfahren dürfen, sollten wir nicht außer Acht lassen, dass die Pandemie noch nicht vorüber ist.
[weiterlesen …]



Corona-Fallzahlen im Landkreis Germersheim am 21. Juli 2021

21. Juli 2021 | Von

Stand 21. Juli 2021  gibt es im Landkreis Germersheim 41 bestätigte Corona-Fälle. Seit gestern wurden drei neue Fälle registriert. Die Gesamtzahl beläuft sich auf 5.595 Infizierte seit Beginn der Pandemie. Die Inzidenz beträgt laut Landesuntersuchungsamt 20,9. Derzeit sind zwei Kitas im Kreis betroffen (Bellheim und Germersheim). Die Einrichtung in Germersheim ist bereits geschlossen, in Bellheim
[weiterlesen …]



Gebhart: Stadtbahn etwas pünktlicher

21. Juli 2021 | Von

Die Betriebsqualität der Stadtbahn im Bereich der Südpfalz hat sich im Hinblick auf Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit im letzten Jahr etwas verbessert. Wie dem südpfälzischen Bundestagsabgeordneten Dr. Thomas Gebhart (CDU) auf Anfrage mitgeteilt wurde, seien auf der Strecke Germersheim-Wörth-Karlsruhe 2020 weniger Fahrten als in den Jahren zuvor ausgefallen. Dies hat der Betreiber AVG mitgeteilt. So war
[weiterlesen …]



Bauarbeiten zwischen Karlsruhe und Wörth: Vom 21. Juli bis 13. August 2021 Zugausfälle und Schienenersatzverkehr

21. Juli 2021 | Von

Wörth/Karlsruhe –  Wie die DB Regio AG mitteilte, finden von Mittwoch, 21.7.2021, bis Freitag, 13.8.2021, Gleiserneuerungsarbeiten zwischen Karlsruhe und der Rheinbrück bei Wörth  statt. Es verkehren mehrere Züge des Regionalverkehrs und S-Bahnen mit veränderten Fahrzeiten. Manche Fahrten entfallen und werden durch Busse ersetzt. Die Auswirkungen im Einzelnen: Die Züge der Linien RE 6 (Neustadt –
[weiterlesen …]



Stadtradeln: Rülzheim radelt für ein gutes Klima

21. Juli 2021 | Von

Die Verbandsgemeinde Rülzheim beteiligt sich vom 1. bis 21. September zum zweiten Mal an der Klima-Bündnis-Kampagne STADTRADELN. Seit 2008 treten bei der Aktion Bürger in ganz Deutschland die Pedale. Mitmachen können alle Bürger der Verbandsgemeinde Rülzheim. „Drei Wochen lang so weit es geht aufs Auto zu verzichten und unsere Verbandsgemeinde auf zwei Rädern zu erkunden,
[weiterlesen …]



TB Jahn feiert 125 Jahre: Festschrift soll bis Ende des Jahres fertig sein

20. Juli 2021 | Von

Zeiskam. Mit der Gründung des TB Jahn Zeiskam im Juli 1896 als ältester heute noch aktiver Sportverein im Landkreis Germersheim ist der Sport zu einem wichtigen Faktor zur Gesunderhaltung und ein Ort gesellschaftlichen Lebens in der Gemeinde Zeiskam geworden. Der Verein kann im Juli sein 125-jähriges Jubiläum begehen. Aus heutiger Sicht sollen coronabedingt die Feierlichkeiten
[weiterlesen …]



Corona-Fallzahlen im Landkreis Germersheim am 20. Juli 2021

20. Juli 2021 | Von

Stand 20. Juli 2021 gibt es im Landkreis Germersheim 38 bestätigte Corona-Infektionen. Seit gestern wurden vier neue Fälle registriert.  Die Gesamtzahl beläuft sich auf 5.595 Infizierte seit Beginn der Pandemie. Derzeit sind zwei Kitas im Kreis betroffen (Bellheim und Germersheim). Die Einrichtung in Germersheim ist bereits geschlossen in Bellheim wird noch ermittelt. Die Kontaktpersonen sind
[weiterlesen …]



Germersheim-Sonderheim: Mit Klau-Absicht in Kirche einschließen lassen

20. Juli 2021 | Von

Germersheim-Sondernheim – In der Nacht vom 18. auf den 19. Juli 2021 hat sich Unbekannter offenbar absichtlich in der katholischen Kirche im Germersheimer Stadtteil Sondernheim einschließen lassen und machte sich dann an dem abgeschlossenen Tabernakel zu schaffen. Nachdem dieses Vorhaben scheiterte, beschädigte er ein Fenster und flüchtete aus der Kirche. Die Polizei Germersheim hat die
[weiterlesen …]



Germersheim: Palme angezündet, geflüchtet, erwischt

20. Juli 2021 | Von

Germersheim – Am 20. Juli 2021 wurde der Polizei Germersheim kurz nach Mitternacht eine brennende Palme am Paradeplatz gemeldet. Jugendliche hatten eine Kokosmatte, mit der der Palmenstamm umwickelt war, in Brand gesetzt. Die Feuerwehr Germersheim löschte das Feuer. Aufgrund von Zeugenhinweisen spürte die Polizei die Täter im Stadtpark Fronte Lamotte auf. Wenig erfreut über das
[weiterlesen …]



„Südpfalz hilft dem Ahrtal“: Spendenkonto eingerichtet

19. Juli 2021 | Von

Südpfalz – Unter dem Slogan „Weinregion für Weinregion – Südpfalz hilft dem Ahrtal“ rufen die Landräte Dietmar Seefeldt (SÜW) und Dr. Fritz Brechtel (GER) und Landaus Oberbürgermeister Thomas Hirsch zum Spenden auf. „Die Menschen in den betroffenen Gebieten brauchen dringend unsere Unterstützung. Bitte helfen Sie mit, um die Betroffenen zu unterstützen. Es zählt jeder Euro“,
[weiterlesen …]



Hilfe aus Landkreis Germersheim: Feuerwehr, DRK und THW in den Katastrophengebieten

19. Juli 2021 | Von

Kreis Germersheim – Feuerwehrangehörige aus Jockgrim, Lingenfeld, Winden und Freckenfeld haben sich am Sonntagabend auf den Weg in die Katastrophengebiete im Nordwesten von Rheinland-Pfalz gemacht. Der Krisenstab des Landes hatte um 17 Uhr Fahrzeuge für den Personentransport angefordert, um 19 Uhr fuhren bereits vier Mehrzweckfahrzeuge in die betroffenen Regionen in der Eifel. Landrat Dr. Fritz
[weiterlesen …]



Corona-Fallzahlen im Landkreis Germersheim am 19. Juli 2021

19. Juli 2021 | Von

Stand 19. Juli 2021 gibt es im Landkreis Germersheim 34 bestätigte Corona-Infektionen. Seit Freitagnachmittag (16. Juli)  wurden zwölf neue Fälle registriert.  Die Gesamtzahl beläuft sich auf 5.590 Infizierte seit Beginn der Pandemie. Die Inzidenz beträgt laut Landesuntersuchung 14,0. Übersicht



Directory powered by Business Directory Plugin