Samstag, 23. Oktober 2021

Rheinland-Pfalz

Schau wandert weiter durch die Pfalz: Gurs-Ausstellung macht Station in Altrip und Kirchheimbolanden

20. Oktober 2021 | Von

Pfalz. Die Ausstellung „Gurs 1940“, die die Berliner Gedenk- und Bildungsstätte Haus der Wannsee-Konferenz mit 28 Tafeln in deutscher und französischer Sprache erarbeitet hat und die durch neun Stellwände mit dem Schicksal pfälzischer Juden ergänzt ist, kann noch bis Ende Oktober in Altrip besucht werden. Die Ortsgemeinde Altrip zeigt sie zusammen mit dem Heimat- und
[weiterlesen …]



Busfahrer in Rheinland-Pfalz streiken weiter

18. Oktober 2021 | Von

RLP. Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) ruft die Busfahrer am heutigen Montag (18.10.), 10 Uhr erneut aus dem laufenden Betrieb zum Streik auf. Er endet mit dem Ende der letzten Schicht am selben Tag. Dies hatte ver.di in den vergangenen Tagen immer wieder angedroht und bereits mehrfach in den vergangenen beiden Wochen umgesetzt. Von diesem Streik
[weiterlesen …]



Gewerkschaft der Polizei in RLP über Legalisierung von Cannabis: „Es kommt auf die Rahmenbedingungen an“

13. Oktober 2021 | Von

RLP – Nach Auffassung der Gewerkschaft der Polizei (GdP) Rheinland-Pfalz ist es für die Debatte über die Legalisierung von Cannabis „wenig hilfreich, diese Diskussion ´über`s Knie zu brechen´ und lediglich in ja/nein Kategorien zu denken. Fakt sei es, dass mit der offensichtlichen Übereinstimmung der drei aktuell auf Bundesebene über die Regierungsbeteiligung diskutierenden Parteien möglicherweise zu
[weiterlesen …]



Landesverband Solarenergie begrüßt Installation von Klimaschutzportalen für Kommunen in Rheinland-Pfalz

11. Oktober 2021 | Von

RLP. Der Landesverband Solarenergie begrüßt die Installation von Klimaschutzportalen für Kommunen in Rheinland-Pfalz. Die ersten Webseiten wurden in der Region Rheinpfalz freigeschaltet. Die Portale seien „ein guter Beitrag für mehr Transparenz in der Klimaschutzdiskussion“, so der Verband. Für jede Kommune können nach einheitlichen Kriterien die theoretischen Treibhausgasemissionen abgerufen werden. Links zu den Datenquellen der Energieagentur
[weiterlesen …]



Benefizspiel zugunsten der Opfer der Flutkatastrophe an der Ahr: FCK spielt gegen FSV Mainz 1:1

11. Oktober 2021 | Von

Koblenz. Beim Benefizspiel zugunsten der Opfer von der Flutkatastrophe an der Ahr zwischen dem Drittligisten 1. FC Kaiserslautern und dem Bundesligisten 1. FSV Mainz 05 wurden 150.000 Euro an Spenden eingenommen. Das Spiel im Koblenzer Stadion Oberwerth endete vor 1.500 Zuschauern 1:1 unentschieden, die Mainzer gingen in der 22. Minute durch Danny Schmidt mit 1:0
[weiterlesen …]



Wegweisendes Urteil zu Meinungsfreiheit: Gericht maßregelt AStA der Uni Mainz

9. Oktober 2021 | Von

Mainz – Eine vollumfängliche gerichtliche Schlappe musste der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz einstecken. Am 22. September gab das Verwaltungsgericht Mainz einer Klage der dortigen Hochschulgruppe für Humanismus und Aufklärung in allen Punkten statt, die sich gegen die jahrelange Benachteiligung der Hochschulgruppe (HSG) durch AStA der Uni richtete.  Der AStA hatte verhindert, dass sich die
[weiterlesen …]



Anzeigen aus Steuergeldern? Baldauf kritisiert „Fortgesetzte Rechtsverstöße“ im Umweltministerium

8. Oktober 2021 | Von

RLP/Mainz – Nach Recherchen des SWR hat das von Anne Spiegel (Grüne) geführte Umweltministerium gezielte Wahl- bzw. Parteienwerbung aus Steuermitteln betrieben. Das ruft umgehend die Opposition auf den Plan. Dazu erklärte der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Christian Baldauf, am Freitag: „Die nun im Kontext von Facebook-Werbespots bekannt gewordene rechtswidrige Praxis des grün-geführten Umwelt- bzw. Klimaschutzministeriums wirft
[weiterlesen …]



Pestizidrückstände in Bienenvölkern

8. Oktober 2021 | Von

RLP – Die Analyse von Wabenstücken aus Bienenvölkern hat 30 verschiedene Wirkstoffe und andere Bestandteile von Pestiziden nachgewiesen. Das teilte der Imkerverband Rheinland-Pfalz mit.  Im Durchschnitt wurden acht Substanzen je Probe gefunden. Folpet, ein Pilzmittel aus dem Weinbau trat in allen Proben meist mit hohen bis sehr hohen Werten auf. Offenbar wurden wegen der feuchten
[weiterlesen …]



Pfälzischer Bibelverein und Bibelmuseum: Landgraf weiter Vorsitzender – Ausstellung Bibel und Wein geplant

7. Oktober 2021 | Von

Neustadt. Bei der Mitgliederversammlung des Pfälzischen Bibelvereins e.V. wurde Michael Landgraf für weitere fünf Jahre zum Vorsitzenden einstimmig gewählt und ist damit auch weiterhin Direktor des Pfälzischen Erlebnis-Bibelmuseums in Neustadt. Als Vorstand im Amt bestätigt wurden Stephan Oberlinger, Pfarrer in Lachen-Speyerdorf und stellvertretender Vorsitzender, sowie Susanne Kirchner, Altenheimpfarrerin in Wachenheim. Für den scheidenden Dr. Paul
[weiterlesen …]



Neue Pfälzische Weinkönigin heißt Sophia

1. Oktober 2021 | Von

Neustadt. Die neue Pfälzische Weinkönigin kommt aus Rödersheim-Gronau und heißt Sophia Hanke. Sie setzte sich am Freitagabend (1. Oktober) im Saalbau gegen ihre beiden Mitbewerberinnen Sabina Kobeck aus Neustadt und Laura Wessa aus Bockenheim souverän durch. Nachdem Gerhard Brauer, zweiter Vorsitzender der Pfalzweinwerbung, das Wahlergebnis bekannt gegeben hatte, bekam die strahlende Siegerin von ihrer Vorgängerin
[weiterlesen …]



Neuer COVID-19-Wochenbericht vom LUA: Mehrheit der Intensivpatienten nicht vollständig geimpft

30. September 2021 | Von

RLP – Die Mehrheit der rheinland-pfälzischen Corona-Patienten in Krankenhäusern und auf Intensivstationen ist über 60 Jahre alt und nicht vollständig geimpft. Kinder unter 12 Jahren müssen dagegen nur selten wegen einer Corona-Infektion im Krankenhaus behandelt werden. Das geht aus dem COVID-19-Wochenbericht des Landesuntersuchungsamtes (LUA) hervor, der am 30. September zum ersten Mal und künftig immer
[weiterlesen …]



Notrufstörung in mehreren Regionen Deutschlands

29. September 2021 | Von

RLP/Kassel – In mehreren Regionen Deutschlands ist am Mittwoch teilweise der Notruf ausgefallen. Betroffen waren die Nummern 110 und/oder 112. Nach Mitteilung der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Rheinland-Pfalz war es in auch Teilen von Rheinland-Pfalz zu Störungen und Ausfällen der Notrufnummern 110 und 112 gekommen. Notrufe an die Feuerwehr Speyer wurden deshalb ersatzweise über eine andere
[weiterlesen …]



Der Krone so nah – Drei Weinexpertinnen möchten Pfälzische Weinkönigin werden

28. September 2021 | Von

Neustadt. Am 1. Oktober 2021 wird im Neustadter Saalbau die Nachfolgerin der amtierenden Pfälzischen Weinkönigin Saskia Teucke gewählt. Drei Kandidatinnen greifen nach der Krone der 83. Pfälzische Weinkönigin und freuen sich bei der Wahl- und Krönungsveranstaltung vor Publikum auftreten zu dürfen: Sophia Hanke aus Rödersheim-Gronau, Sabina Kobek aus Neustadt und Laura Wessa aus Bockenheim. Sabina
[weiterlesen …]



Rheindürkheim: Vermisster nach Badeunfall tot aus dem Rhein geborgen

27. September 2021 | Von

Worms/Rheindürkheim. Der seit dem späten Sonntagnachmittag 24-jährige Vermisste, bei dem vermutet wurde, dass er bei einem Badeunfall verunglückte, wurde nach intensiver Suche leblos aus dem Rhein geborgen. Die Polizei erbittet dringend um Hinweise aus der Bevölkerung zum Unglückshergang wie Badesituation, Anzahl der Personen im Wasser sowie dem Unglückszeitpunkt am Sonntag, den 26. September zwischen 9
[weiterlesen …]



Kommt die nächste Deutsche Weinkönigin aus der Pfalz?

21. September 2021 | Von

Neustadt. Nach einem spannenden Vorentscheid stehen Saskia Teucke (Pfalz), Valerie Gorgus (Rheingau), Henrike Heinicke (Württemberg), Marie Jostock (Mosel), Sina Erdrich (Baden) und Linda Trarbach (Ahr) im Finale zur Wahl der 73. Deutschen Weinkönigin. Die Entscheidung fiel nach einer zweistündigen Fach­befragung, in der sich die Kandidatinnen aus elf Anbaugebieten den anspruchsvollen Fachfragen der Jury stellten. Dabei
[weiterlesen …]



Dreyer für Beibehaltung der 3G-Regel in staatlichen Einrichtungen

19. September 2021 | Von

Mainz  – Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) ist für die Beibehaltung der 3G-Regel in staatlichen Einrichtungen. „Wir haben keine Impfpflicht, daher muss vom Grundsatz her Teilhabe für Nicht-Geimpfte denkbar sein“, sagte sie dem Sender Phoenix. Abhängig von der aktuellen Warnstufe sei man beispielsweise in Rheinland-Pfalz bemüht, bei allem, was von staatlicher Seite komme, die Teilhabe am
[weiterlesen …]



Erschossener Tankstellen-Angestellter in Idar-Oberstein: Polizei nimmt Tatverdächtigen fest

19. September 2021 | Von

Idar-Oberstein – Die Polizei hat einen Mann festgenommen, der am Samstagabend (18. September 2021) in einer Tankstelle in Idar-Oberstein einen Angestellten getötet haben soll. Die Polizei hatte mit mehreren Fotos einer Überwachungskamera öffentlich nach dem Mann gefahndet. Es habe vielfältige Hinweise gegeben, heißt es vom zuständigen Polizeipräsidium Trier. Der Mann soll kurz nach 21 Uhr
[weiterlesen …]



Stiftung setzt Löschung der Marke „Neues Hambacher Fest“ durch

17. September 2021 | Von

Hambach. Auf Antrag der Stiftung Hambacher Schloss hat das Deutsche Patent- und Markenamt (DPMA) die Wortmarke „Neues Hambacher Fest“ in vollem Umfang für nichtig erklärt und gelöscht. Dies hat das DPMA in seinem Markenblatt-Heft 37/2021 am Freitag mitgeteilt. „Für Deutschland, aber insbesondere für uns in Rheinland-Pfalz, steht das Hambacher Fest als Inbegriff für Freiheit, Einheit
[weiterlesen …]



Ahrtal-Hochwasserkatastrophe: Weinbruderschaft der Pfalz spendet 18.500 Euro

15. September 2021 | Von

Neustadt. „Die unfassbaren Ereignisse in den Hochwassergebieten haben auch unsere Gemeinschaft tief erschüttert“, sagt Ordensmeister Oliver Stieß. Da Stieß nicht nur der Weinbruderschaft der Pfalz vorsteht, sondern auch Präsident der Gemeinschaft Deutschsprachiger Weinbruderschaften sowie der deutschen Weinkommissionäre ist, ist er mit den Verantwortlichen in der Region Ahr in regem Kontakt. „Viele Weingüter sind von der
[weiterlesen …]



Deutsch-Französischer Bürgerdialog zwischen Rheinland-Pfalz und Burgund-Franche-Comté zur Zukunft Europas (Herbst 2021)

10. September 2021 | Von

Worum geht es? Es geht darum, interessierte Bürger aus Burgund-Franche-Comté und Rheinland-Pfalz dafür zu gewinnen, sich im Rahmen des ersten regionalen deutsch-französischen Bürgerdialogs zu begegnen und sich über die Zukunft Europas auszutauschen. Das Ziel der Konferenz zur Zukunft Europas (https://futureu.europa.eu/?locale=de ) ist es, eine Plattform des offenen Austauschs für alle anzubieten. Dies ist Ihre Gelegenheit,
[weiterlesen …]



Land regelt Auswirkungen von Corona-Infektion auf Kindertagesstätten- und Schulbetrieb neu

9. September 2021 | Von

Das Land Rheinland-Pfalz hat zum 5. September eine neue Rechtsgrundlage erlassen, die die Auswirkungen einer SARS-CoV-2-Infektion in Kindertagesstätten regelt. Die Regelungen greifen bis einschließlich 12. September. Ab 13. September stehen Neuregelungen ins Haus, die für Schüler und Einrichtungen für Kindertagesstätten greifen. Die derzeit gültige Absonderungsverordnung des Landes sieht vor, dass beim Auftreten einer SARS-CoV-2 in
[weiterlesen …]



Verleihung des Goldenen Meisterbriefes 2021

6. September 2021 | Von

Pfalz. Insgesamt 128 Altmeister erhielten in diesem Jahr den Goldenen Meisterbrief als Würdigung für ihr 50-jähriges Meisterjubiläum. Die Handwerksmeister/Innen legten 1971 in bewegten Zeiten den Grundstein für ein erfolgreiches Berufsleben. Viele haben sich zusätzlich zur Verantwortung als Betriebsinhaber und Ausbilder ehrenamtlich in den Gremien der Handwerksorganisation engagiert. Sie haben wesentlich dazu beigetragen, dass die Kammern und
[weiterlesen …]



Streifenboot rettet Mann aus Rhein

4. September 2021 | Von

St. Goar. Durch ein Streifenboot der Wasserschutzpolizei St. Goar konnte am Nachmittag (4. September) ein 28-jähriger Mann aus dem Rhein gerettet werden. Um 16 Uhr verständigte die Führungszentrale des Polizeipräsidiums Koblenz die Wasserschutzpolizei, dass in Höhe der Ortslage Boppard eine Person im Wasser treiben würde. Da sich das Polizeiboot auf einer Streifenfahrt im Bereich des
[weiterlesen …]



Jugendarbeit der Sportvereine ist wertvoll: Verleihung der Pfalzpreise „Jugend und Sport“ im Holiday Park Haßloch

2. September 2021 | Von

Pfalz. Der Pfalzpreis „Jugend und Sport“ des Bezirksverbands Pfalz und der Sportjugend Pfalz würdigt nicht die sportliche Leistung, sondern soziales Engagement und aktive Jugendarbeit von pfälzischen Sportvereinen. Er wird am 11. September im Holiday Park in Haßloch verliehen. Der Bezirksverband Pfalz vergibt fünf Pfalzpreise, die jeweils mit 1.000 Euro dotiert sind. Die Sportjugend Pfalz überreicht
[weiterlesen …]



Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Ministerpräsidentin Malu Dreyer gedenken der Opfer der Flutkatastrophe und danken den Helfern

1. September 2021 | Von

RLP. Rheinland-Pfalz hat mit einem Staatsakt der Opfer der verheerenden Flutkatastrophe gedacht, die den nördlichen Teil des Landes vor gut sechs Wochen heimgesucht hat. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Ministerpräsidentin Malu Dreyer sprachen den Angehörigen der Opfer ihre tiefe Anteilnahme aus und sagten zu, dass die Region nicht vergessen werde, auch wenn die mediale Aufmerksamkeit irgendwann
[weiterlesen …]



RLP-Landtag zieht wieder ins Deutschhaus zurück  

31. August 2021 | Von

Nach knapp sechs Jahren intensiver und umfangreicher Sanierungsarbeiten kehrt der rheinland-pfälzische Landtag im September in sein angestammtes Domizil, das Deutschhaus am Rhein, zurück. Nachdem Teile der Landtagsverwaltung bereits wieder die Arbeit in dem historischen Gebäude aufgenommen haben, wird das Deutschhaus am 8. September 2021 parlamentarisch eröffnet. Ab dem 10. September finden regelmäßige Führungen für die
[weiterlesen …]



Schon wieder massenweise unseriöse Inkassoschreiben in Umlauf – Verbraucherzentrale warnt vor unberechtigten Forderungen

25. August 2021 | Von

RLP – Die Inkassounternehmen FORDINAL FORDERUNGS AG, EU FORDERUNGS AG, RIGO FORDERUNGS AG und FRANZ HS FORDERUNGS AG verschicken derzeit in Rheinland-Pfalz Forderungsschreiben für angebliche Gewinnspiel-Anmeldungen. Die Empfänger sollen rund 270 Euro auf ein griechisches oder slowakisches Konto überweisen. Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz rät, unseriöse und unberechtigte Forderungen nicht zu bezahlen. Mit dem Inkasso-Check der Verbraucherzentrale
[weiterlesen …]



Erste Gruppe aus Afghanistan in Rheinland-Pfalz angekommen

22. August 2021 | Von

Am Wochenende erreichten die ersten 200 Personen aus Afghanistan die Aufnahmeeinrichtung des Landes in Bitburg. „Die Evakuierten haben eine lange und kräftezehrende Reise hinter sich. Nun geht es erstmal darum die Menschen ankommen zu lassen und ihnen die Möglichkeit zu geben zur Ruhe zu kommen“, erklärte Integrationsministerin Katharina Binz (Grüne). Das Integrationsministerium hatte Mitte der
[weiterlesen …]



25. Corona-Bekämpfungsverordnung ab 23. August in RLP: Land setzt auf 3-G-Regel

19. August 2021 | Von

RLP – Der Ministerrat hat am Donnerstag die 25. Corona-Bekämpfungsverordnung beraten, die die Beschlüsse der Ministerpräsidenten-Konferenz (MPK) der letzten Woche umsetzt. Das Ergebnis: Ab Montag, 23. August 2021, gilt: Ab einer Inzidenz von 35 greift die 3-G-Regel (geimpft, genesen, getestet) für Aktivitäten in Innenräumen. Auf dieser Grundlage starten nun auch die Hochschulen ins Wintersemester und
[weiterlesen …]



Geköpfte Katze in Trier gefunden

10. August 2021 | Von

Trier – Am Mittag des 6. August wurde die Wache der WSP  Station Trier (Wasserschutzpolizei) darüber informiert, dass auf dem Radweg zwischen Schweich und Trier Quint eine tote Katze liegen würde. Tatsächlich lag dort ein Tierkadaver ohne Kopf. Der Kopf der Katze wurde augenscheinlich mit einem scharfen Gegenstand (glatter Schnitt) vom Rumpf abgetrennt und war
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin