Mittwoch, 30. November 2022

Rheinland-Pfalz

Groß angelegte Razzia bei Hells Angels – Ein Tatverdächtiger vorläufig festgenommen

29. November 2022 | Von

Pfalz /BaWü – Am Dienstag hat es eine große Razzia der Polizei bei den Hells Angels gegeben.  Im Auftrag der Staatsanwaltschaften Frankenthal und Trier durchsuchten rund 300 Einsatzkräfte  an zwölf Wohn- und Geschäftshäuser im Rhein-Pfalz-Kreis, in Speyer, Neustadt a. d. Weinstraße, in den  Kreisen Germersheim und Südliche Weinstraße, in Trier, im Kreis Trier-Saarburg, in Karlsruhe
[weiterlesen …]



Maske statt Corona-Quarantäne: Isolationspflicht in RLP wird aufgehoben

22. November 2022 | Von

RLP – In Rheinland-Pfalz fällt ab dem 26. November (Samstag) die Isolationspflicht für Corona-Infizierte weg. Das hat der RLP-Ministerrat am Dienstag beschlossen.  Die Verordnung gilt ab Samstagmorgen 0 Uhr. Im Gegenzug müssen positiv getestete Menschen bei Kontakt mit anderen Menschen in der Öffentlichkeit Maske tragen. „Vertretbar“ Die Aufhebung der Absonderungspflicht sei derzeit vertretbar“, sagte Gesundheitsminister
[weiterlesen …]



Zentrale Gedenkfeier zum Volkstrauertag: „Tag der schmerzlichen Aktualität“

13. November 2022 | Von

Landau – Der Volkstrauertag ist ein Tag der Trauer, aber auch ein Tag der Mahnung zu Versöhnung, Verständigung und Frieden. In diesem Jahr richtete die Stadt Landau die zentrale Gedenkfeier des Landes Rheinland-Pfalz und des rheinland-pfälzischen Landesverbands des Volksbunds Deutsche Kriegsgräberfürsorge aus. In der Stiftskirche und später auf dem Hauptfriedhof gedachten Vertreter von Bund, Land
[weiterlesen …]



Dreyer hofft auf schnelles Bürgergeld-Vermittlungsverfahren

13. November 2022 | Von

Mainz – Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) hat die Union im Streit um das Bürgergeld aufgefordert, ein schnelles Vermittlungsverfahren von Bundestag und Bundesrat zu unterstützen. Man brauche Klarheit bis zur Bundesratssitzung am 25. November, sagte sie der „Rheinischen Post“. Die Arbeitsagentur müsse noch alles vorbereiten können, um das Bürgergeld ab Januar auszuzahlen. „Wenn das
[weiterlesen …]



21 neue LEADER-Regionen können loslegen – Urkunden auf Hambacher Schloss überreicht

10. November 2022 | Von

RLP – 21 Regionen starten in die neue LEADER-Förderperiode 2023 bis 2027. Die LEADER-Regionen erhalten für die Umsetzung ihrer lokalen, integrierten, ländlichen Entwicklungsstrategien abhängig von der Einwohnerzahl Budgets von mindestens 3 Millionen Euro. Das Ministerium unterstützt LEADER mit rund 81 Millionen Euro. Landwirtschaftsstaatssekretär Andy Becht hat auf dem Hambacher Schloss in Neustadt an der Weinstraße
[weiterlesen …]



Konjunkturbericht Herbst: Pfälzer Wirtschaft blickt in frostige Zukunft

27. Oktober 2022 | Von

Ludwigshafen. Gehofft hatten die Pfälzer Unternehmer auf eine Erholung nach der Coronapandemie. Stattdessen stehen sie heute an der Schwelle zu einer Rezession. Der Konjunkturklimaindex stürzt weiter ab um 18 Punkte auf jetzt 70 Punkte, identisch wie zu Zeiten der Corona-Lockdowns. Hauptgrund dafür sind die desolaten Geschäftsaussichten. Das sind die Ergebnisse der aktuellen Konjunkturumfrage der Industrie-
[weiterlesen …]



Brennendes LKW-Gespann auf der A61

25. Oktober 2022 | Von

Großniedesheim. Am Montag (24.10.2022) wurde die Polizeiautobahnstation Ruchheim gegen 20.50 Uhr über ein brennendes LKW-Gespann auf der A61 in Fahrtrichtung Koblenz informiert. Zwischen dem Autobahnkreuz Frankenthal und der Anschlussstelle Worms war der Anhänger eines LKWs aufgrund technischer Ursache in Brand geraten. Der Fahrer bemerkte vor Brandausbruch eine starke Rauchentwicklung und parkte das Gespann auf dem
[weiterlesen …]



2022: Extremer Jahrgang verspricht qualitativ extrem starke Pfälzer Weine

20. Oktober 2022 | Von

Pfalz. Wie wird der Wein-Jahrgang 2022 schmecken? Welche Auswirkungen hat der trockene und heiße Sommer auf die Gesundheit der Trauben? War der im September einsetzende Regen für die Winzer in der Pfalz Fluch oder Segen? Auch das Weinjahr 2022 stellte die Weinmacher vor einige Herausforderungen und verlangte den Winzern ihr ganzes Können ab. Eines vorneweg:
[weiterlesen …]



Dreyer gerät wegen Flut-Katastrophe weiter unter Druck

16. Oktober 2022 | Von

Mainz – Nach dem Rücktritt des rheinland-pfälzischen Innenministers Roger Lewentz (SPD) in Folge der Flutkatastrophe im Ahrtal fordert die CDU jetzt auch politische Konsequenzen von der rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD). „Ministerpräsidentin Dreyer versucht krampfhaft den Eindruck zu erwecken, als ob sie mit alledem nichts zu schaffen hätte“, sagte der CDU-Oppositionsführer im Landtag Christian Baldauf
[weiterlesen …]



Neuer RLP-Innenminister ist Mainzer OB Michael Ebling

13. Oktober 2022 | Von

Mainz – Nach dem Rücktritt von Roger Lewentz hat Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) am Donnerstag den neuen Innenminister vorgestellt. Es ist der Oberbürgermeister von Mainz, Michael Ebling.  Michael Ebling wurde am 27. Januar 1967 in Mainz-Mombach geboren. Ebling ist Jurist (Studium an der Gutenberg Universität in Mainz) und seit 1994 in der Kommunalpolitik aktiv –
[weiterlesen …]



Dr. Christian Kauth ist neuer PfalzMetall-Präsident

12. Oktober 2022 | Von

Pfalz. Der Vorstand des Verbands der Pfälzischen Metall- und Elektroindustrie (PfalzMetall) hat Dr. Christian Kauth zum neuen Präsidenten gewählt. Er folgt auf Johannes Heger. Die massiv gestiegenen Energie- und Materialkosten hatten die Unternehmen der Heger-Gruppe unverschuldet in die Insolvenz in Eigenverantwortung gezwungen. Johannes Heger will sich mit ganzer Kraft für den Erhalt seines Familienunternehmens einbringen
[weiterlesen …]



Große Pfalzweinprobe ein Erfolg: Endlich wieder im Saalbau

11. Oktober 2022 | Von

Neustadt. „Die 56. Große Pfalzweinprobe war ein voller Erfolg und ich bin froh, endlich wieder im Saalbau zu sein und auserlesene Weine präsentieren zu können“, freut sich Thomas Weihl. Der Leiter des Rheinland-Pfälzischen Weinbauamtes ist ehrenamtlich als Kellermeister der Weinbruderschaft der Pfalz zuständig für die Durchführung dieses Events, das traditionsgemäß rund 1.000 Weinkenner im Neustadter
[weiterlesen …]



Belgisches Königspaar in Rheinland-Pfalz – Auch Deidesheim steht auf dem Programm

5. Oktober 2022 | Von

Mainz/RLP –  König Philippe und Königin Mathilde aus Belgien sind zu Besuch in Rheinland-Pfalz. In Mainz begrüßte Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) das Königspaar aus dem Nachbarland. „Belgien und Rheinland-Pfalz verbindet vieles. Vor allem das Eintreten für die Vertiefung der europäischen Idee und die demokratischen Werte“, so Dreyer. Das sei in der aktuell schwierigen Situation des
[weiterlesen …]



Dunzweiler: Vermisste tot im Teich gefunden

5. Oktober 2022 | Von
Polizistin mit Hund

Dunzweiler (Kreis Kusel) – Eine Frau, die am Dienstag aus Dunzweiler vermisst wurde, ist am späten Abend tot in einem Waldstück aufgefunden worden. Die 80-Jährige wurde gegen 16 Uhr von einer Nachbarin vermisst. Feuerwehr und Polizei suchten nach der dementen und orientierungslosen Seniorin. Die Einsatzkräfte wurden dabei von einem Polizeihubschrauber und einem Suchhund unterstützt. Die
[weiterlesen …]



Juristisches Referendariat jetzt auch in Teilzeit möglich

4. Oktober 2022 | Von

RLP – Der Ministerrat hat in seiner Sitzung am 4. Oktober 2022 den Entwurf eines Landesgesetzes zur Änderung des Landesgesetzes über die juristische Ausbildung (JAG) gebilligt und damit ein Gesetzgebungsprojekt auf den Weg gebracht, das insbesondere die Ableistung des juristischen Vorbereitungsdiensts in Teilzeit ermöglichen soll. Im Juni 2021 wurde § 5b Absatz 1 Deutsches Richtergesetz
[weiterlesen …]



Gas- und Stromabschläge zu hoch berechnet? Verbraucherzentrale rät zur Prüfung

28. September 2022 | Von

Die massiven Preiserhöhungen beim Gas und teilweise auch beim Strom schlagen sich auf den neuen Abschlagsrechnungen der Versorger nieder. Bei der Verbraucherzentrale mehren sich derzeit Hinweise auf überhöhte Abschlagsrechnungen. In manchen Fällen stellen die Versorger mehrere hundert Euro mehr im Monat in Rechnung als ihnen zustehen würde. Laut Gesetz dürfen Versorger nur Abschläge verlangen, die
[weiterlesen …]



„Prävention steht über allem“: Interview mit der Landesvorsitzenden des WEISSEN RINGS, Sabine Bätzing-Lichtenthäler

27. September 2022 | Von

Etwas mehr als 100 Tage ist Sabine Bätzing-Lichtenthäler Landesvorsitzende des WEISSEN RINGS Rheinland-Pfalz – Zeit also, eine erste Bilanz zu ziehen. Auf ihrer Tour durch die 27 Außenstellen des Landes machte die 47-Jährige, die gleichzeitig Fraktionsvorsitzende der SPD im rheinland-pfälzischen Landtag ist, Ende August auch in Leimersheim Station. Dort traf sie den Außenstellenleiter für die
[weiterlesen …]



Wieder einmal sind betrügerische Fake-Inkasso-Schreiben in Umlauf

14. September 2022 | Von

Mainz. Das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz (LKA) und die Verbraucherzentrale warnen vor betrügerischen Forderungsschreiben einer angeblichen MEMBER INKASSO AG mit Sitz in Berlin. Die Empfänger sollen sofort 316,90 Euro auf ein Konto mit griechischer IBAN überweisen. Die Firma droht unter anderem mit Mahnbescheid, Gerichtsvollzieher, Pfändungen sowie der Eintragung in Schuldnerverzeichnisse, falls keine Zahlung erfolgt. Zudem entstünden weitere
[weiterlesen …]



Hate speech- Fachtagung: „Menschenverachtendes Gedankengut unkontrolliert im virtuellen Raum“

13. September 2022 | Von

Mainz – Hate Speech im Internet und insbesondere in den sozialen Netzwerken ist Gegenstand einer bundesweiten Fachtagung, die Staatssekretärin Nicole Steingaß im Mainzer Landesmuseum eröffnet hat. Experten aus Wissenschaft und Praxis beleuchten bei der Konferenz mit dem Titel „Hass und Hetze im Netz – Reaktionsmöglichkeiten der wehrhaften Demokratie“ das Thema aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Die Tagung
[weiterlesen …]



Schüler für Tiere e.V. für Publikumspreis Deutscher Engagementpreis 2022 nominiert – jeder kann abstimmen

13. September 2022 | Von

Herxheim – Die Tierschutzorganisation Schüler für Tiere e.V. mit Sitz in Herxheim ist im Rennen um den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises 2022. Vom 8. September bis 19. Oktober kann unter www.deutscher-engagementpreis.de/publikumspreis für Schüler für Tiere e.V. abgestimmt werden. Für den Deutschen Engagementpreis vorgeschlagen wurde der Verein vom Ministerium für Klimaschutz, Umwelt,
[weiterlesen …]



Goldene Meisterfeier 2022: Vorbilder für die junge Generation

11. September 2022 | Von

Kaiserslautern. Die Handwerkskammer der Pfalz ehrte mit einem Festakt Goldene Meisterinnen und Meister für 50 Jahre meisterliches Können. Insgesamt 126 Altmeisterinnen und Altmeister erhalten in diesem Jahr den Goldenen Meisterbrief als Würdigung für ihr 50-jähriges Meisterjubiläum. Rund 80 davon fanden sich am 9. September zum offiziellen Festakt der Handwerkskammer in der Fruchthalle in Kaiserslautern ein.
[weiterlesen …]



Nach VGH-Urteil: Land regelt Finanzausgleichsgesetz neu

7. September 2022 | Von

RLP – Mit dem am Dienstag im Ministerrat beschlossenen Entwurf des Landesfinanzausgleichsgesetzes (LFAG) werden laut der Landesregierung die Vorgaben des Verfassungsgerichtshofs (VGH) zur Neuregelung der Finanzen zwischen Land und Kommunen „vollständig und fristgerecht“ umgesetzt. Dieser sei das Ergebnis intensiver Neuberechnung des Kommunalen Finanzausgleichs in den letzten zwei Jahren, heißt es aus der Staatskanzlei. Der VGH
[weiterlesen …]



Ehrensache-Preise 2022 verliehen: Publikumspreis an Daniel Grimm

29. August 2022 | Von

Gerolstein. Auf dem Platz neben dem Bahnhofsgebäude wurden die „Ehrensache“-Preise des Jahres 2022 verliehen. Beim Landesweiten Ehrenamtstag am Sonntag, 28. August, zeichnete der Südwestrundfunk (SWR) in der Live-Sendung „SWR Ehrensache 2022“ dort ehrenamtlich engagierte Rheinland-Pfälzer aus. Die Sendung war Höhepunkt der Veranstaltung und fand, übertragen vom SWR Fernsehen, ab 18:10 Uhr auf der Bühne an
[weiterlesen …]



“Stark ins neue Schuljahr” – Schule als Spaß und ohne Druck – Trainernetzwerk mit Kursen vor Ort

19. August 2022 | Von

Was wäre, wenn Schulzeit so wertvoll wäre wie Ferienzeit? Was wäre, wenn Kinder Schule am Wochenende vermissten? Was wäre, wenn Lehrer und Eltern Elternabende gemeinsam planten? Man stelle sich vor: Kinder liebten es, zur Schule zu gehen. Sie feierten ihre Lehrer, strotzten vor Selbstbewusstsein, stünden jeden Tag voller Vorfreude auf und erlebten in der Schule
[weiterlesen …]



Amokfahrer von Trier zu lebenslanger Haft verurteilt

16. August 2022 | Von

Trier – Im Prozess um die tödliche Amokfahrt in Trier Ende 2020 ist der Angeklagte zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt wurden. Das Landgericht Trier ordnete am Dienstag zudem die Unterbringung des Amokfahrers in einer geschlossenen psychiatrischen Klinik an und stellte die besondere Schwere der Schuld fest. Es folgte damit den Forderungen der Staatsanwaltschaft. Da beim
[weiterlesen …]



Pferd nicht vorsätzlich getötet

15. August 2022 | Von

Löllbach (Landkreis Bad Kreuznach). Das Pferd, das vor zwei Wochen tot auf einer Koppel zwischen Medard und Löllbach aufgefunden wurde, ist vermutlich nicht vorsätzlich getötet worden. Das hat die veterinärmedizinische Untersuchung des Tieres ergeben. Bei der eingehenden Untersuchung des toten Pferdes wurden sowohl der allgemeine Zustand des Tieres als auch die festgestellten Verletzungen überprüft und
[weiterlesen …]



Traditionelle Aktion der SGD Süd: Geschenk an das Überwinterungsteam der Neumayer-Station III in der Antarktis

15. August 2022 | Von

Oppenheim/Neustadt. Bei der Eröffnung des Oppenheimer Weinfestes haben der Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd Prof. Dr. Hannes Kopf und die Stadtbürgermeisterin Silke Rautenberg eine riesige Holzkiste vernagelt. Sie enthält 70 Flaschen besten Wein und Sekt aus Rheinhessen, der Pfalz, besondere Gewächse von Oppenheimer Weingütern sowie einige Flaschen „Pinguin-Wein“. Diese edlen Tropfen werden jetzt eine
[weiterlesen …]



Senioren-Union SÜW und Landesverband fordern mehr Gerechtigkeit bei Energiekosten-Entlastung

6. August 2022 | Von

SÜW/RLP – Viele Rentner mit geringen Altersbezügen müssen sich angesichts der enormen Preissteigerungen für Lebensmittel und Güter des täglichen Bedarfs bereits stark einschränken. „Sie fühlen sich von diesen Preissteigerungen für Strom, Gas und Heizöl zusätzlich in ihrer Existenz bedroht“, sagt Sanitätsrat Dr. Fred-Holger Ludwig, der Landesvorsitzende der Senioren Union Rheinland-Pfalz. Viele kennen Ludwig auch als
[weiterlesen …]



Unbekannte töten Pferd – Stiche scharfem Gegenstand

2. August 2022 | Von

Löllbach (Landkreis Bad Kreuznach) – Mutmaßlich vorsätzlich haben Unbekannte auf einer Koppel zwischen Medard und Löllbach ein Pferd getötet. Das teilte das Polizeipräsidium Westpfalz mit.  Die Polizei geht aktuell davon aus, dass die Stute zwischen Montagabend, 19 Uhr, und Dienstagmorgen, 7 Uhr, zu Tode kam. Eine Zeugin fand das leblose Tier und informierte die Polizei.
[weiterlesen …]



Nominierte für Zukunftspreis Pfalz ausgewählt

2. August 2022 | Von

Pfalz. Mit dem Zukunftspreis will der Bezirksverband Pfalz herausragende innovative Ideen, Produkte, Vorhaben und Leistungen fördern, die die Zukunftsfähigkeit und die nachhaltige Entwicklung der Region stärken. Einmütig entschied die Jury, Prof. Dr. Helmut Neunzert mit dem Lebenswerkpreis zu ehren. Die Laudatio übernimmt Dr. Klaus Dreßler. Für den mit 10.000 Euro dotierten Zukunftspreis wurden Jakob Görzen,
[weiterlesen …]