Sonntag, 03. Juli 2022

Rheinland-Pfalz

Ab 1. Juli: EEG-Umlage entfällt – Versorger müssen Preissenkung weitergeben

30. Juni 2022 | Von

Ab dem 1. Juli 2022 entfällt die EEG-Umlage (Erneuerbare-Energien-Gesetz). Energieversorger müssen den entsprechenden Betrag in Höhe von 4,43 Cent pro Kilowattstunde brutto in vollem Umfang mit der Jahresrechnung an die Haushalte weitergeben. Darauf weist die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz hin. Den Arbeitspreis dürfen sie zu diesem Datum ansonsten nicht verändern. Das Wichtigste in Kürze:  Zum 1. Juli
[weiterlesen …]



Von Bockenheim bis Schweigen-Rechtenbach – die besten 20 Jungwinzer der Pfalz sind gewählt

28. Juni 2022 | Von

Pfalz. Sie sind die Avantgarde einer neuen Winzer-Generation: 20 Nachwuchstalente wurden jetzt zur neuen „Jungen Pfalz“ gewählt und zählen damit zu den besten Jungwinzern der Pfalz. Eine fünfköpfige Jury, besetzt mit Top-Sommeliers, Händlern, Journalisten und Influencern aus ganz Deutschland verkostete, diskutierte und entschied in einer Blindverkostung gemeinsam über die Zusammensetzung der neuen Gruppierung. In den
[weiterlesen …]



Wissing: Wir vernetzen den Südwesten – regional, national und international

24. Juni 2022 | Von

Deutschlands Schiene stellt um: Auf schnellere und häufigere Verbindungen im Nah-, Fern- und Güterverkehr. Mit dem Deutschlandtakt setzt sich das Bundesministerium für Digitales und Verkehr gemeinsam mit der Schienenbranche dafür ein, die Verkehrsleistungen verdoppeln und den Anteil des Güterverkehrs auf der Schiene bedarfs- und klimagerecht auszubauen. Wie die Angebote den Schienenverkehr konkret in Baden-Württemberg, Hessen,
[weiterlesen …]



Gas-Alarmstufe: Landesregierung trifft Vorbereitungen

24. Juni 2022 | Von

RLP – Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) hat am 23. Juni 2022 die Alarmstufe im Gas-Notfallplan ausgerufen. Hintergrund sind die auf 40 Prozent reduzierten Gaslieferungen durch die Nord Stream 1 seit rund einer Woche. Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) hat daraufhin sofort die Ministerien zusammengerufen, die in Rheinland-Pfalz für das wichtige Thema Energiesicherheit zuständig sind. Stimmen dazu: 
[weiterlesen …]



Rheinland-Pfalz: Bautrends beim „Tag der Architektur“

24. Juni 2022 | Von

RLP. Das letzte Juniwochenende, 25. und 26. Juni 2022, steht wieder ganz im Zeichen der aktuellen Bautrends. Nach zwei Jahren digitaler und hybrider Formate öffnen überall Häuser ihre Türen – 57 baufrische Projekte alleine in Rheinland-Pfalz. Seit 1995 lädt der „Tag der Architektur“ als Veranstaltung der Architektenkammern der Länder ein, beispielhaftes Bauen in der Region
[weiterlesen …]



Zwischen Worms und Osthofen: Stromabnehmer verfängt sich in Spannungsseil – Ankerkabel an Bahnmasten entfernt

22. Juni 2022 | Von

Worms/Osthofen. Der Stromabnehmer des Triebfahrzeuges eines Güterzugs verfing sich am frühen Morgen des 21. Juni 2022 in einem zu tiefhängenden Spannungsseil auf der Strecke zwischen den Bahnhöfen Worms und Osthofen. Als ursächlich für den Unfall, und die daraus resultierten Schäden, stellte die Bundespolizei vier entfernte Ankerkabel an Bahnmasten fest. Dadurch standen die Bahnmasten nicht mehr
[weiterlesen …]



Bundesweite Razzien nach Polizisten-Morden von Kusel- Hass im Netz

20. Juni 2022 | Von

RLP – Seit Montagmorgen um sechs Uhr laufen bundesweite Durchsuchungen, die sich gegen Verfasser von Hassbotschaften im Netz richten. Als Reaktion auf zahlreiche Hasskommentare nach der Tötung der beiden Polizeibeamten im Landkreis Kusel am 31.01.2022 wurde die Ermittlungsgruppe „Hate Speech“ beim Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz (LKA) eingerichtet. Die Sachleitung hat die Generalstaatsanwaltschaft Koblenz – Landeszentralstelle zur Bekämpfung
[weiterlesen …]



Massive Schäden durch Krähen in der Landwirtschaft: Präsident BWV Hartelt: Behörden lassen Betriebe im Stich

30. Mai 2022 | Von

Mainz. Mit Blick auf die zunehmenden Krähenschäden in der Landwirtschaft, wirft der Präsident des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Pfalz Süd e.V. (BWV), Eberhard Hartelt, den zuständigen Behörden mangelnde Unterstützung vor. „Die Schäden durch Saat- und Rabenkrähen haben in den letzten Jahren stark zugenommen. Wirksame Gegenmaßnahmen scheitern oftmals an fehlenden Genehmigungen der Behörden. Die Betriebe werden im
[weiterlesen …]



Wein-Gemeinschaft mit neuer Spitze

25. Mai 2022 | Von

Konstanz. Im Rahmen der Mitgliederversammlung der Gemeinschaft deutschsprachiger Weinbruderschaften, GDW, in Konstanz wurde am 21. Mai 2022 ein neuer Vorstand gewählt. Präsident bleibt Oliver Stiess aus Frankweiler, neue Vizepräsidentin ist Bettina Sieé aus Bornheim in Rheinhessen, neue Schatzmeisterin ist Margit Klein-Forster aus Rümmelsheim an der Nahe und zum neuen Geschäftsführer wurde Michael Landgraf aus Neustadt
[weiterlesen …]



Junger Steinewerfer auf der Autobahn beschädigt mehrere Fahrzeuge – Zeugen gesucht

25. Mai 2022 | Von

Frankenthal. Am Dienstag (24. Mai) gingen bei verschiedenen Polizeiinspektionen mehrere Notrufe über einen Steinewerfer auf einer Autobahnbrücke der A6 ein. Alle Zeugen berichteten, dass gegen 21:30 Uhr ein ca. 6 bis 8 Jahre alter Junge auf der Autobahnbrücke der L453, die die Ortschaften Heßheim und Heuchelheim bei Frankenthal verbindet, stand und von dort aus Steine
[weiterlesen …]



„Hambacher Intervention“ gegen demokratiefeindliche Kräfte wie Querdenker und „Wir-leben-in-einer-Diktatur“-Jammerer

24. Mai 2022 | Von

Mit der „Hambacher Intervention“ will die Stiftung Hambacher Schloss ein Zeichen setzen gegen Versuche, mit abwegigen historischen Vergleichen die freiheitliche Demokratie zu delegitimieren und das Demokratiefest, das von 27. bis 29. Mai auf dem Hambacher Schloss stattfindet, zu sabotieren. Erstunterzeichner waren zum Beispiel Staatsminister Roger Lewentz (Vorstandsvorsitzender der Stiftung Hambacher Schloss), Marc Weigel, Neustadter Oberbürgermeister,
[weiterlesen …]



Erstes FCK-Relegationsspiel gegen Dresden endete torlos

21. Mai 2022 | Von

  Kaiserslautern – Beim ersten Relegationsspiel zwischen dem 1. FC Kaiserslautern und Dynamo Dresden gab es am Freitagabend ein torloses 0:0-Unentschieden.   Damit gibt es beim Rückspiel in Dresden quasi ein Endspiel um den letzten Platz in der 2 Bundesliga.    Der FCK war beim Debüt vom neuem Trainer Dirk Schuster in der ersten Hälfte klar
[weiterlesen …]



36. Rheinland-Pfalz-Tag: Ministerpräsidentin Malu Dreyer eröffnete Geburtstagslandesfest in Mainz

21. Mai 2022 | Von

Mainz. Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat in Mainz den Rheinland-Pfalz-Tag offiziell eröffnet. Auf der Landesbühne am Schillerplatz gab sie gemeinsam mit Oberbürgermeister Michael Ebling und Landtagspräsident Hendrik Hering den Startschuss für das Landesfest. „75 Jahre Rheinland-Pfalz! Wo könnten wir den Geburtstag unseres Landes besser feiern als mit einem Landesfest in unserer Landeshauptstadt. Der 36. Rheinland-Pfalz-Tag ist
[weiterlesen …]



Rheinland-Pfalz sucht Orte der Nachhaltigkeit zur Auszeichnung

24. April 2022 | Von

RLP. Mit dem Vorhaben „Orte der Nachhaltigkeit“ wollen die kommunalen Spitzenverbände des Landes und das rheinland-pfälzische Ministerium für Familie, Frauen, Kultur und Integration das Engagement für nachhaltiges Leben in der Stadt und auf dem Land sichtbar machen und es auch honorieren. Landrätin Dr. Susanne Ganster macht auf die Auszeichnung aufmerksam: „Auch in der Südwestpfalz wird
[weiterlesen …]



Weinstraßenführer von Michael Landgraf: Signierstunde am 7. Mai bei Quodlibet in Neustadt

24. April 2022 | Von

Neustadt. „Glücksorte an der Deutschen Weinstraße“ heißt das neue Buch von Michael Landgraf. Es ist eine Liebeserklärung an die Region, in der er seit mehr als zwei Jahrzehnten lebt. „Die Deutsche Weinstraße ist eine der beliebtesten und schönsten Urlaubsregionen Deutschlands“, stellt der Autor fest und unter Beweis. Kein Wunder, denn auf rund 80 Kilometern zwischen
[weiterlesen …]



Wieder Kritik an Anne Spiegel – Langer Urlaub während Flut-Aufräumarbeiten

10. April 2022 | Von

Nach dem Rücktritt von NRW-Umweltministerin Ursula Heinen-Esser (CDU) wegen eines Mallorca-Urlaubs während der Flutkatastrophe gerät nun auch deren damalige Amtskollegin aus Rheinland-Pfalz, die heutige Bundesfamilienministerin Anne Spiegel (Grüne), unter neuen Druck. Spiegel trat laut eines Zeitungsberichts am 25. Juli, zehn Tage nach der verheerenden Hochwasserkatastrophe an der Ahr, einen vierwöchigen Frankreich-Urlaub mit ihrer Familie an.
[weiterlesen …]



Wintereinbruch in der Pfalz: Störungen in der Stromversorgung

9. April 2022 | Von

Pfalz – Die Pfalzwerke Netz AG teilte mit, dass es in der Nacht vom 8. auf den 9. April zu großflächigen Störungen in der Stromversorgung im Netzgebiet der Pfalzwerke Netz AG gekommen sei. Ursache waren demnach die Wetterbedingungen. Die Mitarbeiter arbeiten laut Pfalzwerken aktuell unter Hochdruck an der Fehlerlokalisierung und Störungsbehebung. Die Karte (siehe oben)
[weiterlesen …]



Verbraucherzentralen gehen gegen angebliche „Anti-Corona-Mittel“ vor

7. April 2022 | Von

Vom Kaugummi über die angebliche Anti-Corona-Lampe bis zur antiviralen Mundspülung: Seit Beginn der Corona-Pandemie werden vor allem im Internet vermeintliche Wundermittel gegen das Sars-CoV-2-Virus angepriesen. „Es überrascht uns immer wieder, wie dreist manche Anbieter versuchen, die Angst der Menschen vor dem Virus zu Geld zu machen“, so Ann-Katrin Ortmüller von der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz. „Umso wichtiger
[weiterlesen …]



Kommunen schaffen Pflichtaufgaben nicht: Brechtel fordert vom Land mehr Geld

25. März 2022 | Von

Auf Initiative des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB) haben sich im April 2021 die kommunalen Spitzenverbände, der Landkreistag, der Gemeinde- und Städtebund, der Städtetag und die Handwerkskammern und die Industrie- und Handelskammern in Rheinland-Pfalz zu einem „Bündnis für gleichwertige Lebensverhältnisse“ zusammengeschlossen. Jetzt traf sich das Bündnis wieder in Mainz, wo der Germersheimer Landrat Dr. Fritz Brechtel als
[weiterlesen …]



Hasspostings: Strafverfolgungsbehörden führen Durchsuchungen und Vernehmungen durch

22. März 2022 | Von

Die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt (Zentralstelle zur Bekämpfung der Internetkriminalität ZIT), das Bundeskriminalamt (BKA) und weitere Strafverfolgungsbehörden der Bundesländer gehen am 22. März mit einem gemeinsamen Aktionstag gegen Verfasser von Hasspostings vor, die speziell gegen Politiker gerichtet sind.  Dazu finden seit 6 Uhr Durchsuchungen bei und Vernehmungen von über 100 Beschuldigten in Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen,
[weiterlesen …]



Corona: Das gilt ab 20. März in Rheinland-Pfalz – Maske beim Einkaufen bleibt vorerst

19. März 2022 | Von

RLP – Der 20. März 2022 wird hin und wieder als „Freedom-Day“ bezeichnet. Denn an diesem Tag soll die Änderung des (Bundes)Infektionsschutzgesetzes in Kraft treten. Die Länder sind dann nur noch befugt, bestimmte Auflagen anzuordnen. Laut Bund sollen zwar bis 20. März die meisten Beschränkungen wegfallen, die Länder können aber eine Übergangsregelung bis zum 2.
[weiterlesen …]



Bundeskanzler Olaf Scholz hat Polizeipräsidium Westpfalz besucht

18. März 2022 | Von

Kaiserslautern – Bundeskanzler Olaf Scholz hat am Freitag das Polizeipräsidium Westpfalz in Kaiserslautern besucht. Begleitet wurde Scholz von Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Innenminister Roger Lewentz. Der Kanzler würdigte die Arbeit der Polizeibeamten, insbesondere in Zeiten der Pandemie. Dann trug sich Scholz sich in die Kondolenzbücher für die Familien der am 31. Januar bei einem Einsatz
[weiterlesen …]



Image-Sorgen? Kritik an Anne Spiegel wegen interner Chats zur Flutkatastrophe

8. März 2022 | Von

RLP/Berlin  – Die heutige Familienministerin Anne Spiegel (Grüne) steht wegen ihrer Rolle während der Flutkatastrophe im Ahrtal in der Kritik. Die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (FAZ) berichtet über Chatprotokolle, die zeigen sollen, dass bei der damaligen rheinland-pfälzischen Umweltministerin am Morgen des 15. Juli vor allem die Sorge um die eigene Darstellung in der Öffentlichkeit im Vordergrund
[weiterlesen …]



Preisexplosion auf Strom- und Gasmarkt – Web-Seminar Verbraucherzentrale informiert

8. März 2022 | Von

RLP – Seit Wochen häufen sich bei der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz Fragen und Beschwerden rund um Strom- und Gasverträge. Fragen zu unzulässigen Kündigungen von Stromverträgen, massiven Preiserhöhungen und überzogenen Anpassungen von Abschlagszahlungen sind nur ein paar Beispiele. Aufgrund der großen Nachfrage bietet die Verbraucherzentrale am 21. März um 18 Uhr ein weiteres Web-Seminar zu diesem Thema
[weiterlesen …]



Landesgartenschau 2027: Hervorragende Konzepte vorgestellt

7. März 2022 | Von

RLP. Landwirtschaftsstaatssekretär Andy Becht zeigte sich begeistert von den Konzepten für eine Landesgartenschau 2027, die die sechs Bewerber – die Städte Bitburg, Bendorf, Neustadt/Weinstraße, Speyer und Mainz und die Region Mittelmosel – heute (7. März) vorgestellt haben. Becht hatte die Kommunen zur Präsentation ihrer Ideen in den Landtag eingeladen. Eine Entscheidung darüber, wer die LGS
[weiterlesen …]



Mainz: Mann droht Polizisten sie „abzuknallen“

28. Februar 2022 | Von

Mainz. Am 27. Februar kontrollierte die Bundespolizeistreife im Hauptbahnhof Mainz einen 21-jährigen Mann, da dieser stark nach Marihuana roch. Er gab an, keine Drogen bei sich zu haben. Die Beamten forderten den Mann auf, ihnen in das Revier für weitere Maßnahmen zu folgen, woraufhin er versuchte zu flüchten, was durch die Polizisten verhindert werden konnte.
[weiterlesen …]



Hiwwe wie Driwwe 2: Ämol hot net gelangt!

27. Februar 2022 | Von

Pfalz. Der Film „Hiwwe wie Driwwe“, Kino-Blockbuster des Jahres 2019 in der Pfalz, bekommt eine Fortsetzung. „Hiwwe wie Driwwe 2 – Als ob emol ned gelangt hädd“, ein Titel, der ein Schmunzeln provoziert. Das Crowdfunding für die Produktion startet am 27. Februar 2022. Mehr als 20.000 Besucher lockte der erste Teil in über 30 Kinos.
[weiterlesen …]



Landeselternausschuss der Kitas in RLP (LEA): Corona-Kita-Politik nicht auf Angst, sondern auf Wissenschaft bauen

20. Februar 2022 | Von

Mainz– Der Landeselternausschuss der Kitas in RLP (LEA) hat sich nach einem Experten-Hearing dafür ausgesprochen, die Corona-Politik für die Kitas weiterhin mit Augenmaß zu gestalten. „Es darf nicht sein, dass wir aus Angst Kitas zu stark einschränken und damit dem Kindeswohl schweren Schaden zufügen“, so LEA-Vorsitzender Andreas Winheller nach einer Veranstaltung mit der medizinischen Sachverständigenkommission
[weiterlesen …]



Flutkatastrophe Kreis Ahrweiler: Landrat nahm nicht an Fortbildungen zu Katastrophenschutz teil

18. Februar 2022 | Von

Kreis Ahrweiler/Mainz – „Man muss sich das einmal vorstellen: Ein Landrat, dessen ureigene Aufgabe es ist, die Bevölkerung vor Katastrophen zu schützen, nimmt über Jahre hinweg nicht an Fortbildungen einer Bundesakademie zum Thema teil – und das, obwohl diese in seinem eigenen Kreis quasi vor seiner Bürotür stattfinden, und obwohl er im Jahr 2016 ein
[weiterlesen …]



Beginn der Amphibienwanderung in der Pfalz: NABU betreut Schutzzäune für Kröten, Frösche und Molche

18. Februar 2022 | Von

Pfalz. In der Pfalz hat die Amphibienwanderung begonnen. Frösche, Kröten und Molche wurden durch die warmen Temperaturen der letzten Tage aus ihrer Winterstarre geweckt. Die kalte Jahreszeit verbringen die meisten Arten in einem geschützten Versteck im Wald, in Feldgehölzen oder Hecken unter Laub und Erde. Sobald die Temperaturen wieder steigen machen sie sich auf den
[weiterlesen …]