Freitag, 20. April 2018

Ludwigshafen

Mannheimer Dezernenten und Ludwigshafener Stadtvorstand tagen gemeinsam – Sanierung Hochstraße Süd und ÖPNV besprochen

17. April 2018 | Von

Ludwigshafen/Mannheim – Am Dienstag kamen im Mannheimer Rathaus der Ludwigshafener Stadtvorstand und die Dezernenten der Stadt Mannheim zu einem Gespräch zusammen. Eines der Hauptthemen waren die aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Sanierung der Hochstraße Süd, insbesondere die damit verbundenen Auswirkungen auf die Verkehrssituation in beiden Städten. Beide Kommunen wollen nun ihre ÖPNV-Planungen aufeinander abstimmen,
[weiterlesen …]



Behördennummer 115 flächendeckend erreichbar

17. April 2018 | Von

RLP – Unter der Rufnummer 115 erhalten ab sofort alle Bürger im Land Antworten zu den häufigsten Behördenanliegen. Die Behördennummer ist jetzt flächendeckend in ganz Rheinland-Pfalz erreichbar. Die landesweite 115-Erreichbarkeit wird von den kommunalen 115-Servicecentern in Cochem, Ludwigshafen, Mainz und Trier in Zusammenarbeit mit dem Innenministerium realisiert, das Finanzmittel bereitstellte. Im Gegensatz zu einer Telefonzentrale
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Fünfjähriges Mädchen stürzt aus dem Fenster

14. April 2018 | Von

In Ludwigshafen ist ein fünf Jahre altes Mädchen aus dem Fenster gestürzt. Das Kind befand sich laut Polizei unbeaufsichtigt in der elterlichen Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Mundenheim. Es fiel zusammen mit seinem Stoffteddybären aus dem Fenster des 4. Stocks auf eine Rasenfläche. Wie durch ein Wunder wurde es nicht lebensgefährlich verletzt. Eine Nachbarin verständigte die
[weiterlesen …]



Ehrungen und Belobigung in Landau für Zivilcourage: Bürger und Polizist ausgezeichnet

11. April 2018 | Von

Landau. In diesem Jahr hat Polizeivizepräsident Eberhard Weber in einem feierlichen Rahmen öffentlich den Bürgerpreis des Polizeipräsidiums Rheinpfalz verliehen und besonders die Leistungen eines Mitarbeiters belobigt. Die Verleihung des Bürgerpreises des Polizeipräsidiums Rheinpfalz erfolgte zum fünften Mal. Die Ehrung ergänzt regional die landesweite Kampagne „Wer nichts tut, macht mit“. „Lob ist notwendig und inspirierend“, so
[weiterlesen …]



Polizei zu Demonstrationen in Kandel: In Landau wird Ermittlergruppe gebildet – Vorwürfe gegen Antifa

27. März 2018 | Von

Kandel/Ludwigshafen – Das Polizeipräsidium Rheinpfalz in Ludwigshafen hat am Dienstag eine Pressekonferenz gegeben. Anlass waren die Demonstrationen in Kandel. Dort waren bei Ausschreitungen in der Bahnhofstraße mehrere Personen leicht verletzt worden, unter anderem auch acht Polizeibeamte. Die Polizei hatte Antifa- und andere Demonstranten aus dem linken Spektrum eingekesselt, nachdem diese Böller geworfen hatten. In den Kessel
[weiterlesen …]



Seltene Krankheit HLH: Colin Alexander aus Hördt sucht einen Stammzellenspender – Typisierungsaktion am 22. April

26. März 2018 | Von

Hördt – Der zweijährige Colin aus Hördt braucht dringend Hilfe. Im Januar wurde das Kind mit anhaltendem, hohem Fieber in das Uniklinikum Heidelberg eingeliefert. Nach etlichen Tagen anstrengender und schmerzhafter Tests wurde bei Colin „Hämophagozytische Lymphistiozytose“, kurz HLH, diagnostiziert. Diese höchst seltene und weitgehend unbekannte Immunerkrankung äußert sich durch hohes Fieber, eine Überreaktion des Immunsystems
[weiterlesen …]



SPD Rheinland-Pfalz ruft zur Teilnahme an Kundgebung von „WIR sind Kandel“ auf – Ministerpräsidentin Dreyer und Kurt Beck dabei

22. März 2018 | Von

Kandel/RLP – Die SPD Rheinland-Pfalz unterstützt das Bündnis „WIR sind Kandel“ und wird bei der Kundgebung am 24. März um 14 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz mit vielen Vertretern des Landesverbands und der Landtagsfraktion vor Ort sein, um „friedlich zu demonstrieren.“ Das teilte der SPD-Landesverband Rheinland-Pfalz am Donnerstag mit. Neben Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat auch der
[weiterlesen …]



Michael Heinz neuer Vorstandsvorsitzender des Vereins Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar

21. März 2018 | Von

Michael Heinz, Mitglied des Vorstands BASF SE, ist neuer Vorstandsvorsitzender des Vereins Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar. Der 54-jährige Manager wurde bei der ordentlichen Mitgliederversammlung in Viernheim gewählt. Er übernimmt das Ehrenamt von Luka Mucic (46), Mitglied des Vorstands SAP SE, der seit April 2015 an der Spitze des gemeinnützigen Vereins zur Förderung der Metropolregion Rhein-Neckar stand.
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Tilman Gersch bleibt Intendant des Theaters im Pfalzbau

20. März 2018 | Von

Ludwigshafen – Tilman Gersch bleibt bis zum Ende der Spielzeit 2021/2022 Intendant des Theaters im Pfalzbau. Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 19. März einstimmig der Verlängerung des Vertrags mit dem gebürtigen Berliner um weitere dreieinhalb Jahre zugestimmt. Tilman Gersch hatte zum 1. Januar 2015 die Intendanz des Theaters im Pfalzbau übernommen. Der Vertrag
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: 23-Jähriger angeschossen – Polizei sucht Schützen

19. März 2018 | Von

Ludwigshafen – Die Polizei fahndet derzeit mit einem Großaufgebot nach einem 30-Jährigen. Der Albaner soll am Sonntagmittag in der Goethestraße mehrere Schüsse auf einen 23-Jährigen abgeben haben. Der 23-Jährige wurde schwer verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert. Lebensgefahr besteht laut Polizei jedoch nicht. DerVerdächtige flüchtete in eine unbekannte Richtung. Hintergründe zur Tat ermittelt derzeit die
[weiterlesen …]



Ludwigshafen-Mundenheim: Bewaffneter Jugendlicher löst Großeinsatz aus

15. März 2018 | Von

Ludwigshafen – Am frühen Mittwochmorgen meldete eine Frau der Polizei einen männlichen Jugendlichen, der die Rheingönheimer Straße entlang gelaufen sei und eine Pistole in der Hand getragen habe. Da sich der Junge in Richtung Schulzentrum Ludwigshafen-Mundenheim bewegt habe und die Polizei daraufhin eine Gefahrenlage annahm, wurden fast 200 Polizeibeamte in den Einsatz beordert. Das Schulzentrum
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Junger Mann durch Messer verletzt

11. März 2018 | Von

Ludwigshafen – Am frühen Sonntagmorgen zwischen 3.30 und 3. 50 Uhr begaben sich ein 20-jähriger Mann und eine 24-jährige Frau aus Ludwigshafen auf den Heimweg aus einer Gaststätte in der Oberstraße. In der Knappenwegstraße trafen die Beiden auf eine Gruppe von drei bis vier männlichen, ausländisch sprechenden Personen. Diese hätten sie grundlos angegriffen, gab das Paar
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Neue Beratungsstelle „Luna Lu“ für Prostituierte in Wohnmobil eröffnet

9. März 2018 | Von

In Ludwigshafen wurde am Freitag die Beratungsstelle für Prostituierte „Luna Lu“ eröffnet. Sie setzt auf die aufsuchende Arbeit und hat ihre Räume daher in einem Wohnmobil eingerichtet.  Träger von Luna Lu ist pro familia Ludwigshafen. „Mit dem  umgebauten Wohnmobil fährt die Beratungsstelle zu den Prostituierten hin und diese müssen sich nicht in ein Büro begeben“,
[weiterlesen …]



Speyer: Volles Haus bei Unternehmertreffen Pfalz – „Pessimistischer Stimmung Kampf ansagen“

8. März 2018 | Von

Speyer – Der Austausch zwischen den Selbständigen der Metropolregion Rhein-Neckar stand beim dritten Unternehmertreffen Pfalz in der Stadthalle Speyer im Mittelpunkt des Abends. Rund 120 Selbständige knüpften neue Geschäftskontakte. Für einen motivierenden Vortrag war der Unternehmensberater Stefan Hagen in die Stadthalle gekommen. Veranstalter waren der Bund der Selbstständigen Rheinland-Pfalz und Saarland e.V., der BNI Südwest,
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Freilaufende Zebras on Tour

1. März 2018 | Von

Ludwigshafen  – Am Mittwochabend büxten zwei Zebras aus einem Zirkus im Stadtteil Edigheim aus. Anwohner meldeten die freilaufenden Tiere. Sieben Streifenwagen nahmen eine „die Verfolgung“ auf, die irgendwie einer Safari glich, wie die Polizei mitteilte. Auch ein Mitarbeiter des Zirkus´ nahm die Fährte auf. Gemeinsam gelang es, die Tiere im Bereich des Stricklerweihers wieder einzufangen,
[weiterlesen …]



In eigener Sache: Warum wir manche Kommentarforen schließen müssen

23. Februar 2018 | Von

Liebe Leser, wir freuen uns, dass Sie mit anderen Lesern auf Pfalz-Express.de diskutieren wollen. Ihre Meinung zu aktuellen Themen ist uns wichtig. Debatten sind dann zielführend, wenn sie konstruktiv geführt werden. Dieser Maßstab gilt natürlich besonders für unser Forum. Aufgrund von zu vielen extremen, unsachlichen und eben nicht zielführenden Kommentaren haben wir uns dazu entschieden,
[weiterlesen …]



Landrat Brechtel informiert: „Kleine Pfalzlösung“ ist vom Tisch

22. Februar 2018 | Von

Die „Kleine Pfalzlösung“ ist vom Tisch. „Das gemeinsame Auftreten mit dem Verband Region Rhein-Neckar zeigt Wirkung“, teilte Landrat Dr. Fritz Brechtel am Donnerstag mit. Mit der „Kleinen Pfalzlösung hätten rund 40 Güterzüge in 24 Stunden auf der Strecke von Ludwigshafen über Speyer, Germersheim und Wörth nach Karlsruhe rollen sollen. Mit „großem Erstaunen“ hat der Landkreis
[weiterlesen …]



Neubau des Polizeipräsidiums Rheinpfalz: Land stellt Ergebnisse des Architektenwettbewerbs vor

21. Februar 2018 | Von

Ludwigshafen – Das neue Polizeipräsidium Rheinpfalz soll an einem zentralen Standort mitten in Ludwigshafen errichtet werden. Für den Neubau hat das Land Rheinland-Pfalz einen Architektenwettbewerb ausgelobt. Die preisgekrönten Entwürfe wurden am Mittwoch in Ludwigshafen der Öffentlichkeit vorgestellt. Insgesamt haben 25 Architekten an dem Realisierungswettbewerb teilgenommen, die in einem vorgeschalteten Bewerberverfahren ausgewählt wurden. Die Aufgabe war
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Brexit könnte BASF jedes Jahr 40 bis 60 Millionen Euro kosten

19. Februar 2018 | Von

Ludwigshafen – Der bevorstehende Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union könnte für den Chemiekonzern BASF teuer werden. „Wir rechnen allein durch mögliche Zölle und Tarife, deren Umstellung und Verzögerungen in der Lieferkette mit 40 bis 60 Millionen Euro an Zusatzkosten – pro Jahr“, sagte der britische Geschäftsführer von BASF UK, Richard Carter, dem „Handelsblatt“. Bei
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Zwölfähriger vor Rathauscenter ausgeraubt

14. Februar 2018 | Von

Ludwigshafen – Ein Zwölfjähriger wurde am Dienstagnachmittag von zwei unbekannten Tätern auf dem Rathausplatz in den Schwitzkasten genommen und um eine Ecke gezogen. Einer der beiden Täter durchsuchte dort die Jacke des 12-Jährigen und entnahm aus dessen Geldbeutel Bargeld in einer Höhe von 25 Euro. Der andere Täter schlug dem Zwölfährigen mit der Faust auf
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Shopping-Queen in Windeln

10. Februar 2018 | Von

Ludwigshafen – In der Nacht auf Samstag – gegen 1 Uhr – Uhr dürfte ein Ludwigshafener Bürger seinen Augen nicht getraut haben, als er in der Saarlandstraße auf eine junge Dame traf, die nur in Windeln, Gummistiefeln und mit einer Jacke bekleidet ihren Puppenwagen vor sich her schob. Die Fünfjährige gab gegenüber den hinzugerufenen Polizeibeamten
[weiterlesen …]



Vollsperrung A65: Fünf Unfallbeteiligte Fahrzeuge – 100.000 Euro Schaden

8. Februar 2018 | Von

Mutterstadt / Ludwigshafen / Autobahn 65  – Am Donnerstag (8. Februar) kam es nach einem Verkehrsunfall auf der A 65 am Autobahnkreuz Mutterstadt zu einer knapp zweistündigen Vollsperrung der Fahrbahn Richtung Landau. Der Unfall ereignete sich um 6.35 Uhr, nachdem die Fahrerin (31, aus dem Rhein-Pfalz-Kreis)) eines Peugeot direkt vom Beschleunigungsstreifen auf den linken Fahrstreifen
[weiterlesen …]



Saubere Luft: Mannheim, Heidelberg und Ludwigshafen für gemeinsame Masterplanung „Green City“

31. Januar 2018 | Von

Zwischen den Städten Heidelberg, Mannheim und Ludwigshafen sowie dem RNV und dem VRN wurde eine Arbeitsgruppe aus Ämtern und Bereichen eingerichtet, die sich mit den stadtübergreifenden Themen umweltfreundliche Mobilität und umweltsensitives Verkehrsmanagement, ÖPNV und Pendlerradwege beschäftigt. Ein großer Teil der vorgeschlagenen Maßnahmen zur Reduzierung der verkehrsbedingten Schadstoffemissionen bietet Lösungsmöglichkeiten für die gesamte Metropolregion, in der
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Kinder durch Reizgas verletzt

22. Januar 2018 | Von

Ludwigshafen- Am Freitagnachmittag versprühten Unbekannte Reizgas an der Straßenbahnhaltestelle am Rathausplatz. Zwei Kinder, zweieinhalb und ein halbes Jahr alt, erlitten leichte Verletzungen. Sie fuhren gerade mit ihren Müttern die Rolltreppe zur Haltestelle hinab und mussten sich offenbar infolge der dort vorherrschenden Reizstoffeinwirkung übergeben. Auch erlitt eines der Kinder leichtes Nasenbluten. Ein Rettungswagen kam vor Ort
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: 20-Jährige stirbt bei Verkehrsunfall

22. Januar 2018 | Von

In Ludwigshafen ist eine 20-jährige Autofahrerin bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Am frühen Montagmorgen kam der Wagen der Frau auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern und prallte dann gegen einen Baum. Die junge Fahrerin verstarb an der Unfallstelle. Der Unfall ereignete sich laut Polizei auf der Mannheimer Straße. (red/pol)



Ludwigshafen: Polizistin schießt auf Messer-Angreifer – Staatsanwaltschaft untersucht Vorfall

19. Januar 2018 | Von

Ludwigshafen – Die Staatsanwaltschaft Frankenthal hat Ermittlungen wegen des Einsatzes einer Schusswaffe einer Polizeibeamtin aufgenommen. Dieses Procedere ist Vorschrift, sobald aus einer Polizeiwaffe ein Schuss auf einen Menschen abgegeben wird. Das ermittelnde Polizeipräsidium Westpfalz hat am Freitag indes weitere Details zu dem Vorfall in der Ludwigshafener Postfiliale herausgegeben. Nach bisherigem Stand der Ermittlungen wollte ein 42-Jähriger
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Polizei stoppt Messer-Mann mit Schuss ins Bein

18. Januar 2018 | Von

Ludwigshafen – In der Postbank am Rathausplatz hat die Polizei einen mit einem Messer bewaffneten 43-Jährigen gestoppt.  Der Polizei wurde kurz nach 10 Uhr am Donnerstagvormittag gemeldet, dass sich in der Postfiliale ein aggressiver Mann mit einem Messer befinde. Dieser warte auf die Polizei. Beamte vor Ort erkannten den 43-jährigen Ludwigshafener und forderten ihn mehrfach auf, das
[weiterlesen …]



Syrischer Falschfahrer: Mit gefälschtem Führerschein auf der B 9 unterwegs

18. Januar 2018 | Von

B 9 – Ein 23 – jähriger in der Südpfalz lebender Syrer fuhr mit einem auf ihn zugelassenen Auto auf der B9 in Richtung Frankenthal. Es gingen mehrere Notrufe bei der Polizei ein. Eine Streife der PAST Ruchheim, die zufällig in der Nähe war,  konnte wenige Sekunden nach Eingang der Meldungen die Fahrt des Falschfahrers
[weiterlesen …]



Änderung imLandesstraßengesetz: Ortsteile dürfen mit Kreisstraßen an Straßennetz angeschlossen werden

16. Januar 2018 | Von

Mainz – Der Ministerrat hat heute die von Verkehrsminister Dr. Volker Wissing vorgelegte Änderung des Landesstraßengesetzes beschlossen. Damit erhalten nun auch Ortsteile das Recht, mit einer Kreisstraße an das übergeordnete Straßennetz angeschlossen zu sein. Der Gesetzentwurf wird nun dem Landtag zugeleitet. Dem Gesetzentwurf zufolge haben künftig nicht nur „Gemeinden“, sondern auch „räumlich getrennte, im Zusammenhang
[weiterlesen …]



Gescheiterter Anschlag in Ludwigshafen: 12-Jähriger bastelte Bombengürtel

13. Januar 2018 | Von

Ludwigshafen – Im Fall des gescheiterten Anschlags auf den Ludwigshafener Weihnachtsmarkt im Winter 2016 werden neue Details bekannt. Laut Ermittlungsakten plante der damals 12-jährige Yad A. zunächst, einen Selbstmordanschlag zu begehen. Er bastelte einen Bombengürtel und schickte dem Wiener Islamisten Lorenz K., der ihn aus der Ferne angestiftet haben soll, am 24. November davon ein
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin