Mittwoch, 27. Oktober 2021

Ludwigshafen

Sturmschäden: Bilanz der Polizeipräsidien Rheinpfalz und Westpfalz

21. Oktober 2021 | Von

Rheinpfalz/Westpfalz. Das Sturmtief Hendrik zog am frühen Donnerstagmorgen (21.10.2021) auch über den Bereich des Polizeipräsidiums Rheinpfalz (Polizeidirektionen Ludwigshafen, Landau und Neustadt) hinweg. Im gesamten Präsidialbereich kam es zu rund 140 polizeilichen Einsätzen. Es wurden 48 umgestürzte Bäume registriert, weshalb kurzzeitig sieben Straßen gesperrt werden mussten. Eine Person wurde beim einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Den Schwerpunkt
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Mit 5,5 Promille in elektrischem Krankenfahrstuhl unterwegs

17. Oktober 2021 | Von

Ludwigshafen-Gartenstadt – Am Samstagnachmittag (16.10.2021) meldeten Zeugen der Polizei einen offensichtlich stark betrunkenen Mann, der mit einem elektrischen Krankenfahrstuhl in der Von-Kieffer-Straße unterwegs war. Bei der Kontrolle des 52-Jährigen aus Ludwigshafen ergab ein Alkotest einen Wert von mehr als 5,5 Promille! Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Auf ihn kommt nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit
[weiterlesen …]



Konjunkturbericht Herbst: Robuste Lage in der Pfälzer Wirtschaft

14. Oktober 2021 | Von

Viele Pfälzer Unternehmen haben in den vergangenen Monaten von der wirtschaftlichen Belebung profitiert, insbesondere Unternehmen, die von den Corona-Beschränkungen betroffen waren. Der Konjunkturklimaindex liegt aktuell bei 114 Punkten und damit zwölf Punkte höher als im Frühsommer. Das ergibt die aktuelle Konjunkturumfrage der Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz. Durch alle Branchen hinweg beklagen die
[weiterlesen …]



Arbeiterwohlfahrt (AWO) Pfalz: Thomas Hitschler neuer Präsident

10. Oktober 2021 | Von
AWO Pfalz Bezirkskonferenz 2021

Neustadt  –  Der AWO-Bezirksverband Pfalz hat sich eine neue Struktur gegeben und eine neue Führung gewählt. 44 Delegierte aus den Kreisverbänden haben den ganzen Samstag getagt und abgestimmt. Künftig hat der Bezirksverband einen ehrenamtlichen Präsidenten. Gewählt wurde Thomas Hitschler (SPD), der zudem der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete für die Südpfalz ist . Mit der neuen Satzung
[weiterlesen …]



Einmalig: Lauf im Parkhaus des Rathauscenters

8. Oktober 2021 | Von

Ludwigshafen. Beim Laufen die Natur genießen, das ist wunderbar. Auch die Straßen der Stadt haben beim Wettkampf ihren Reiz. Die Sandbox Warriors Laufgruppe e.V. lädt nun am 7. November an einen ganz besonderen Ort ein: Beim „Parkhaus Run Ludwigshafen“ haben die Sportler die einmalige Gelegenheit, ihre Runden im Parkhaus des Rathauscenters zu ziehen. Das Rathauscenter
[weiterlesen …]



Ludwigshafen-Oggersheim: Kleidung von 15-Jährigem geraubt

3. Oktober 2021 | Von

Ludwigshafen-Oggersheim – Am Samstag (2.10.2021, gegen 21:45 Uhr) wurde ein 15-jähriger von einem gleichaltrigen Jungen bedroht und beraubt. Er wurde aufgefordert, seine Jacke und seine Schuhe auszuhändigen. Aus Angst übergab der Jugendliche die Kleidungsstücke. Der Täter ging mit der Kleidung davon, drohte aber seinem Opfer noch Gewalt an, sollte er die Polizei verständigen. Zeugen werden
[weiterlesen …]



Ludwigshafen-Hemshof: Schaulustige behindern Einsatz von Kindernotarzt

2. Oktober 2021 | Von
Rettungswagen mit Blaulicht

Ludwigshafen-Hemshof – Am frühen Freitagabend musste im Ludwigshafener Stadtteil Hemshof in der Kanalstraße/Prinzregentenstraße ein einjähriges Kind reanimiert werden. Schnell versammelten sich circa 150 Schaulustige. Die Polizei musste einschreiten und Platzverweise aussprechen, damit es dem Kindernotarzt möglich war, zur Einsatzstelle zu gelangen. Bereits im Krankenwagen setzte die Atmung des Kindes wieder ein und es wurde in
[weiterlesen …]



Neuer COVID-19-Wochenbericht vom LUA: Mehrheit der Intensivpatienten nicht vollständig geimpft

30. September 2021 | Von

RLP – Die Mehrheit der rheinland-pfälzischen Corona-Patienten in Krankenhäusern und auf Intensivstationen ist über 60 Jahre alt und nicht vollständig geimpft. Kinder unter 12 Jahren müssen dagegen nur selten wegen einer Corona-Infektion im Krankenhaus behandelt werden. Das geht aus dem COVID-19-Wochenbericht des Landesuntersuchungsamtes (LUA) hervor, der am 30. September zum ersten Mal und künftig immer
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Exhibitionist im Bliespark – Kinderansprecher in der Adolf-Diesterweg-Straße

17. September 2021 | Von

Ludwigshafen – Am Donnerstag (16.9.2021) meldete die Schulleitung der Bliesschule der Polizei einen Exhibitionisten in der Bruchwiesenstraße im Bereich des Bliesparks. Gegen 8:25 Uhr hatte eine 14-jährige Schülerin dort einen Mann gesehen, der einen sogenannten Blaumann trug. Der Reißverschluss war geöffnet und der Mann manipulierte an seinem Glied.  Der Mann soll zwischen 30 bis 40
[weiterlesen …]



BASF beklagt „Realitätsverlust“ in Klimapolitik

15. September 2021 | Von

Ludwigshafen am Rhein  – BASF-Chef Martin Brudermüller wirft Bundesregierung und EU-Kommission einen „Realitätsverlust“ in der Klimapolitik vor. „Es reicht nicht, wenn die Politik in dicken Papieren nur beschreibt, was sein soll und was nicht mehr geht“, sagte er der „Zeit“. Die Politik müsse sich jetzt „ranmachen“ und die richtigen Bedingungen schaffen: „Woher kommt der grüne
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Brand in Tiefgarage – Polizei ermittelt

11. September 2021 | Von

Ludwigshafen –  In der Nacht auf Samstag gegen 1.45 Uhr hat es in einer Tiefgarage in der Knollstraße gebrannt. Beim Eintreffen der Feuerwehr, der Polizei und weiterer Rettungskräfte standen zwei Pkw im Vollbrand. Durch den Brand wurden weitere Autos und ein über der Tiefgarage gelegener Lebensmittelmarkt in Mitleidenschaft gezogen. Personen wurden nicht verletzt. Die Kriminalpolizei
[weiterlesen …]



Privatperson stellt Strafanzeige gegen AfD-Stadtrat Ralf Senck aus Ludwigshafen

31. August 2021 | Von
Strafgesetzbuch

Ludwigshafen-Oggersheim – Als Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) am 19. August die Pfalz besuchte, hatte er auch eine Wahlkampfveranstaltung  in Ludwigshafen-Oggersheim mit dem dortigen CDU-Direktkandidaten Torbjörn Kartes. Später kam Spahn nach Herxheim (wir berichteten). Dort verlief die Veranstaltung – ein Gespräch mit Pflegekräften – friedlich. Nicht so in Oggersheim. Wie die Polizei später berichtete, demonstrierten dort
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Gefährliche Körperverletzung durch Messerstiche

8. August 2021 | Von

Ludwigshafen. In einem Lokal in der Bliesstraße wurde der Polizei eine körperliche Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen gemeldet. Eine Person sei durch ein Messer verletzt worden. Im Lokal befanden sich beim Eintreffen der Polizeibeamten ca. 150 Personen. Nach Befragung mehrerer Zeugen, insbesondere des Wirtes, konnte eruiert werden, dass sich eine Personengruppe aus vier Männern (alle ca.
[weiterlesen …]



Schwerer Verkehrsunfall bei Beindersheim

1. August 2021 | Von

Beindersheim, A6. Am 31. Juli gegen 19.30 Uhr, kam es auf der A6, Richtung Saarbrücken in Höhe des Autobahnkreuzes Frankenthal zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 36-jähriger Mercedes-Fahrer aus Belgien, der mit seinem 6-jährigen Sohn auf der Heimfahrt vom Sommerurlaub war, wollte zum Überholvorgang ansetzen und wechselte die Fahrspur nach links. Dabei übersah er einen mit
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Weltkriegsbombe entschärft – Evakuierung aufgehoben

27. Juli 2021 | Von

Ludwigshafen. Rund 22 Minuten benötigte der Kampfmittelräumdienst am heute (27. Juli) um die am Vormittag in Höhe des Heinrich Pesch Hauses gefundene Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg zu entschärfen. Die Evakuierung ist aufgehoben. Im Einsatz waren rund 50 Feuerwehrkräfte, 40 Polizisten und zehn Mitarbeiter des Kommunalen Vollzugsdienstes (KVD). Die Entschärfung der 250 Kilogramm schweren englischen
[weiterlesen …]



Weltkriegsbombe in Höhe des Pesch Hauses gefunden: Entschärfung heute Abend

27. Juli 2021 | Von

Ludwigshafen. Bei vorbereitenden Arbeiten zum Bau der Heinrich-Pesch-Siedlung wurde heute Vormittag (27. Juli) in Höhe des Heinrich Pesch Hauses eine englische 250-Kilogrammbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Die Berufsfeuerwehr Ludwigshafen wurde darüber um 10.50 Uhr informiert. Der Kampfmittelräumdienst ist vor Ort und wird die Bombe heute Abend ab 19 Uhr entschärfen. Der Räumungsradius beträgt 500
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Passant löscht Feuer in Mehrfamilienhaus – Schlimmeres verhindert

12. Juli 2021 | Von

  Ludwigshafen. Am Freitag (9. Juli), gegen 16 Uhr, brach in einem Mehrfamilienhaus in der Seilerstraße ein Feuer aus. Ein Holzkohlesack brannte im Kellerabgang des Hauses. Ein Passant löschte das Feuer mit einem Wasserschlauch und konnte so vermutlich Schlimmeres verhindern. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachtes einer versuchten schweren Brandstiftung aufgenommen. Der entstandene
[weiterlesen …]



Zweiter DM-Titel als Geburtstagsgeschenk für Anne Slosharek aus Ludwigshafen

10. Juli 2021 | Von

Die 15-jährige Anne Slosharek aus Ludwigshafen hat bei der Deutschen Nachwuchsmeisterschaft im Bahnfahren am Freitag in Köln die zweite Goldmedaille eingefahren und wurde Deutsche Meisterin beim 500 Meter Zeitfahren. Im Wettbewerb der weiblichen U17-Jugend gab es für den RSC Linden und das Bahnrad-Team Rheinland-Pfalz einen Doppelerfolg. Anne Slosharek, die am Donnerstag Deutsche Meisterin im Sprint
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: 13-Jährigen abgepasst und geschlagen

9. Juli 2021 | Von
Jugendlicher mit Kapuze schlägt mit der Faust zu

Ludwigshafen – Ein 13-Jähriger wurde am Donnerstag (08.07.2021) von einem Jugendlichen aus einer Gruppe geschlagen. Der Junge war in der Kärntner Straße unterwegs, als er auf die Gruppe, bestehend aus drei Personen, traf. Ein Jugendlicher ging direkt auf den 13-Jährigen zu, schlug ihm ins Gesicht und trat nach ihm. Die anderen Personen der Gruppe sahen
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Fünf Verletzte nach Schlägerei zwischen zwei Familien

3. Juli 2021 | Von

Ludwigshafen – Am Freitagabend kam es gegen 21:50 Uhr in einem Mehrfamilienhaus in der Mundenheimer Straße zu einer Schlägerei zwischen zwei Familien, die sich auch auf die Straße verlagerte. Dabei wurden insgesamt fünf Personen im Alter von 6 bis 51 Jahren leicht verletzt. Bereits in der Vergangenheit kam es zu diversen Meinungsverschiedenheiten. Am Freitagabend zog
[weiterlesen …]



Ab 1. Juli 2021: VFBB e. V. berät kostenfrei Menschen, die in Rheinland-Pfalz arbeiten und sich weiterbilden möchten

2. Juli 2021 | Von

RLP – Wer in Rheinland-Pfalz arbeitet, den steigenden Anforderungen der Arbeitswelt gewachsen sein will und eine Weiterbildung mit passender Finanzierungsmöglichkeit sucht, kann jetzt von einem Rheinland-pfälzischen Förderprogramm profitieren. Am 1. Juli 2021 startet beim VFBB e. V. das Projekt „Plan W – Weiterbildung in der Arbeitswelt“, mit dem sich Beschäftigte durch Coaching und Weiterbildung „berufsfit“
[weiterlesen …]



LU: Falscher Prüfling bei der theoretischen Führerscheinprüfung

26. Juni 2021 | Von

Ludwigshafen – Mundenheim. Am Montagmorgen (31. Mai) wurde in der Achtmorgenstraße in Ludwigshafen am Rhein eine theoretische Führerscheinprüfung durchgeführt. Dort erschien ein junger Mann zur Prüfung. Bei der Anmeldung fiel dem Prüfer auf, dass es sich bei dem Mann nicht um den angemeldeten 23 – jährigen Prüfling aus Ludwigshafen am Rhein handelte, für den er
[weiterlesen …]



Ab 21. Juni in Rheinland-Pfalz: Maskenpflicht in Schulen und im Freien fällt fast ganz weg

15. Juni 2021 | Von

RLP – Der Ministerrat hat weitere Lockerungen bei den Corona-Schutzmaßnahmen beschlossen, die mit der 23. Corona-Bekämpfungsverordnung ab Freitag (18. Juni) gelten sollen. Demnach soll in allen Schulen in Rheinland-Pfalz, allerdings erst ab Montag, 21. Juni 2021, die Maskenpflicht im Unterricht aufgehoben werden, teilten Bildungsministerin Stefanie Hubig und Ministerpräsidentin Malu Dreyer (beide SPD) nach der Kabinettssitzung
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Taxifahrer wird angegriffen

13. Juni 2021 | Von

Ludwigshafen. Am frühen Samstagmorgen, 12. Juni gegen 1 Uhr schlug ein bislang unbekannter Täter mehrfach auf einen Taxifahrer ein und flüchtete anschließend in unbekannte Richtung. Während der 52-jährige Taxifahrer wartend am Fahrbahnrand der Rheingönheimer Straße, Höhe Hausnummer 135, in seinem Taxi saß, öffnete der unbekannte Täter die Beifahrertür, setzte sich hinein und begann unvermittelt den
[weiterlesen …]



Erstmals Musikaward Pfalz ausgeschrieben

11. Juni 2021 | Von

Pfalz – Erstmals schreibt der Bezirksverband Pfalz einen Musikaward aus, der die pfälzische Musikszene in dieser schwierigen Zeit unterstützen will. Der Online-Wettbewerb für Musik beziehungsweise Musikvideos soll sich mit dem Thema „Vielfalt“ beschäftigen, das unter anderem witzig, nachdenklich, originell, gefühlvoll, farbenfroh oder ideenreich umgesetzt werden soll. Unter anderem kann es um kulturelle Vielfalt, vielfältige Identitäten
[weiterlesen …]



Sonderimpfaktion in Ludwigshafen: Etwa 1.800 Menschen erhalten Corona-Impfung

7. Juni 2021 | Von

Ludwigshafen – Rund 1.800 Menschen haben sich im Zuge der Sonderimpfaktion in Ludwigshafen bis Sonntagabend, 6. Juni 2021, gegen das Corona-Virus impfen lassen. Die Stadtverwaltung und das Land Rheinland-Pfalz boten mit Unterstützung des Deutschen Roten Kreuzes und freiwilliger Helfer am Donnerstag, am Samstag und am Sonntag den Bewohnern des Stadtteils Nord/Hemshof die Möglichkeit, sich die
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Frau stürzt fünf Meter tief aus Hotelfenster

7. Juni 2021 | Von

Ludwigshafen – Am Samstagmorgen ist eine Frau in der Bahnhofstraße aus einem Hotelfenster gefallen.  Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei waren vor Ort. Nach bisherigem Erkenntnisstand war es ein Unglücksfall. Die 25-jährige Frau hatte sich in ihrem Hotelzimmer im 1. Stock auf das Fensterbrett gesetzt und dabei das Gleichgewicht verloren. Sie stürzte rücklings fünf Meter tief auf
[weiterlesen …]



Freie Wähler Rheinland-Pfalz wählen Kandidaten für Bundestagswahl – Vier Pfälzer auf vorderen Listenplätzen

6. Juni 2021 | Von

Die Freien Wähler Rheinland-Pfalz haben am Samstag in Koblenz die Landesliste zur Bundestagswahl gewählt. Es eine weibliche Doppelspitze: Marianne Altgeld als Neuwied ist auf Listenplatz 1, Katrin Laymann aus Koblenz auf Platz 2. Platz 3 belegt Thomas Lebkücher aus dem Donnersbergkreis, Vierte auf der Liste ist Petra Fischer aus der Eifel. Danach folgen auf Platz
[weiterlesen …]



Scheil ist Bundestags-Direktkandidat im Wahlkreis 207

2. Juni 2021 | Von

Dr. Stefan Scheil ist Direktkandidat der Alternative für Deutschland (AfD) im Wahlkreis 207. Dies hat die Partei auf einer Wahlkreisversammlung beschlossen, die am Samstag, dem 29.5. im Ludwigshafener Südweststadion stattgefunden hat. Dr. Scheil hatte keinen Gegenkandidaten und wurde einstimmig gewählt. In seiner Bewerberrede begrüßte der Kandidat die jüngsten Beschlüsse des AfD Bundesparteitags zum EU-Austritt Deutschlands
[weiterlesen …]



Ab 2. Juni weitere Lockerungen in Rheinland-Pfalz

1. Juni 2021 | Von

Rheinland-Pfalz kann aufgrund der anhaltend niedrigen Infektionszahlen umfangreichere Öffnungsschritte gehen als geplant. Das hat der Ministerrat in seiner Sitzung am Freitag beschlossen. Folgende Änderungen treten zum 2. Juni 2021 in Kraft: Kontaktbeschränkung fünf Personen aus fünf Hausständen zzgl. Kinder bis einschl. 14 und Geimpfte/Genesene Grundsätzlich entfällt bei Außenaktivitäten die Testpflicht bei möglichst digitaler Kontakterfassung. In
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin