Dienstag, 17. September 2019

Ludwigshafen

Weil er helfen wollte: 26-Jähriger von zwei Männern angegriffen

11. September 2019 | Von

Ludwigshafen – Ein 26-Jähriger wurde am Dienstag von zwei Männern angegriffen, nachdem er einer Frau geholfen hatte. Der Mann war gegen 18.30 Uhr zu Fuß auf einem Feldweg zwischen der L524 und dem Neugraben in Richtung zum Gewerbegebiet „Am Römig“ unterwegs, als er Zeuge eines Streits (unterhalb der Unterführung der A650) zwischen einer Frau und
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: 13-Jähriger entgeht knapp einer Katastrophe

10. September 2019 | Von

Ludwigshafen – Am frühen Montagabend kam es um 18.45 Uhr zu einem Unfall an dem unbeschrankten Bahnübergang in der Ludwig-Wolker-Straße in Ludwigshafen. Der Bahnübergang liegt direkt am BASF Werk. Ein 13-jähriger Junge fuhr mit seinem Fahrrad parallel zu den Gleisen und hatte dabei Kopfhörer auf. Dadurch konnte er den herannahenden Zug, der gerade aus dem
[weiterlesen …]



Brückensprayer der A6 und A61 in Mannheim ermittelt

8. September 2019 | Von

Ruchheim. Am 6. Juni gegen 17:50 Uhr sprayten unbekannte Täter an der Autobahnbrücke des Autobahnkreuzes Frankenthal Graffiti mit Bezug zum Eishockeyverein GKS Tychy auf. Dabei wurden sie durch einen Zeugen beobachtet, der neben seiner Beobachtung auch das Kennzeichen des durch die Täter genutzten Fahrzeuges der Autobahnpolizei Ruchheim mitteilte. Auf Grund des am gleichen Abend stattfindenden
[weiterlesen …]



FCK gewinnt im Südwest-Stadion in Ludwigshafen mit 6:0 Toren gegen DJK-SV Phönix Schifferstadt

6. September 2019 | Von

Edenkoben. Bei der Auslosung vom Achtelfinale zum Bitburger-Verbandspokal muss der 1. FC Kaiserslautern beim Fünftligisten SV Gonsenheim in der Nähe von Mainz antreten. Das Pokalspiel soll am 18. September stattfinden, die Auslosung erfolgte auf der Geschäftsstelle des SWFV in Edenkoben. Der Oberligist SV Gonsenheim prüft, ob das Spiel im Mainzer Bruchwegstadion stattfinden kann.   Der
[weiterlesen …]



Luwigshafen: Längere Grünphase für besseren Verkehrsfluss

5. September 2019 | Von

Um den Verkehrsfluss im Zuge der Sperrung des Teilstücks „Pilzhochstraße“ der Hochstraße Süd zu verbessern, prüft die Stadtverwaltung Ludwigshafen weitere Maßnahmen. In einem nächsten Schritt wird die Ampelschaltung an der Kreuzung Lagerhausstraße und Kaiserwörthdamm angepasst: Vor allem während der nachmittäglichen Hauptverkehrszeit haben Autofahrer aus der Lagerhausstraße eine längere Grünzeit. Im Gegensatz dazu wird die Grünphase
[weiterlesen …]



Speyer: Spannende Ausstellung zur Geschichte der Medizin: Medicus – Die Macht des Wissens

29. August 2019 | Von

Speyer – Es ist die Welt der Bader und Quacksalber, in der der junge Rob Cole, der Held des Erfolgsromans „Der Medicus“, aufwächst. Sein Wunsch, kranke Menschen zu heilen und sein Verlangen nach Erkenntnis, führt ihn von Europa in den Orient, wo er durch die arabischen Gelehrten auf das medizinische Wissen der Antike trifft. Bezugnehmend
[weiterlesen …]



Landau: Anklage wegen bandenmäßigen Drogenhandels erhoben

29. August 2019 | Von

Landau. Die Staatsanwaltschaft Landau hat Anklage zur Großen Strafkammer des Landgerichts Landau gegen fünf Angeschuldigte – vier Männer albanischer Staatsangehörigkeit zwischen 21 und 30 Jahren und eine 30-jährige Deutsche – erhoben. Den Angeschuldigten wird vorgeworfen, im Zeitraum von August 2018 bis 7. März 2019 bandenmäßig mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge Handel getrieben zu haben,
[weiterlesen …]



Einsatzreicher Sonntag der Feuerwehr Ludwigshafen: Insgesamt 21 Einsätze absolviert

26. August 2019 | Von

Ludwigshafen. Die Ludwigshafener Feuerwehr hatte am 25. August jede Menge zu tun und zwar den ganzen Tag über. Insgesamt wurden 21 Einsätze gezählt, ohne die Fehlalarmierungen. Um 6:55 Uhr ging es mit einem Brandmeldealarm in die Sudermannstraße im Stadtteil Süd los. Vor Ort wurde eine Fehlauslösung der Brandmeldeanlage festgestellt, die vermutlich von einem Stromausfall ausging.
[weiterlesen …]



Jugendrotkreuz-Landeswettbewerb in Wörth: 27 Gruppen messen sich in verschiedenen Aufgabenbereichen

24. August 2019 | Von

Wörth – Am Samstag begannen bei strahlendem Sonnenschein die diesjährigen Landeswettbewerbe des rheinland-pfälzischen Jugendrotkreuzes auf dem Gelände rund um das Europagymnasium. Insgesamt 27 Gruppen mit Kindern und Jugendlichen von sechs bis 16 Jahren, die sich zuvor auf Kreis- und Bezirksebene qualifiziert hatten, waren angetreten, ihre Fähigkeiten auf verschiedenen Gebieten unter Beweis zu stellen. Dabei gehörten
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Frau an Bushaltestelle geschlagen – Nasenbeinbruch

24. August 2019 | Von

Ludwigshafen – Am Freitagabend gegen 23 Uhr ist eine 26-Jährige von zwei Männer so heftig geschlagen worden, dass sie einen Nasenbeinbruch erlitt. Der Vorfall hatte sich an der Bushaltestelle auf dem Berliner Platz abgespielt. Einer der Männer war bereits im Verlauf des Abends laut Polizei negativ aufgefallen, weshalb ihm ein Platzverweis erteilt wurde. Diesem kam
[weiterlesen …]



Hiwwe wie Driwwe: Pfälzisch in Amerika – Open-Air-Kino-Vorführungen in der Pfalz

23. August 2019 | Von

Zwei Pfälzer haben sie gesucht und gefunden – die Verwandtschaft in Amerika. 400.000 Menschen leben dort und sprechen nicht nur eine alte Form des Pfälzischen Dialekts, Pennsylvania (PA) Dutch, sondern gehen auch anderen pfälzischen Gewohnheiten nach wie Saumagen essen oder Elwetritsche jagen. Einer von ihnen ist der in Pennsylvania geborene Autor und Musiker Douglas „Doug“
[weiterlesen …]



Ludwigshafen sperrt Hochstraße Süd – Schäden an der Konstruktion

22. August 2019 | Von

Die Stadt Ludwigshafen sperrt ab sofort die Hochstraße Süd. Grund dafür sind Veränderungen an Rissen, die in der Pilzkonstruktion aufgetreten sind. Gesperrt wird der Bereich ab Höhe Bruchwiesenstraße bis zur Konrad-Adenauer-Brücke. Der „Pilzhochstraße“ genannte Abschnitt der Hochstraße Süd weist schon seit einiger Zeit Schäden auf. Diese werden laut Stadt regelmäßig überwacht. Bei der engmaschigen Überprüfung
[weiterlesen …]



Radsport-Asse kommen nach Ludwigshafen und Dudenhofen

22. August 2019 | Von

Ludwigshafen-Friesenheim. Am Donnerstag (22.August) werden auf der Radrennbahn in Ludwigshafen-Friesenheim ab 17.30 bis 21.30 Uhr die Rennen um die „Silbernen Eulen“ ausgetragen. Am Start ist die Olympiasiegerin und Weltmeisterin Miriam Welte aus Otterbach vom Bahn-Team Rheinland-Pfalz. Als zweifache Welt- und Europameisterin kommt ihre Teamkollegin Alessa-Catriona Pröpster (Jungingen), die für den Veranstalter RSC Ludwigshafen startet. In
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Aggressive Tigermücken im Neubaugebiet Melm

21. August 2019 | Von

Ludwigshafen – Mitarbeiter der Kommunalen Aktionsgemeinschaft zur Bekämpfung der Schnakenplage e.V. (KABS) entdeckten  in diesem Jahr erstmals im Stadtgebiet Ludwigshafen im Neubaugebiet Melm Tigermücken. Das teilte die Stadt mit. Mücke hochaggressiv Nach Hinweisen aus der Bevölkerung wurde in einem 18 Hektar großen Teilgebiet eine stabile Population der aggressiven Stechmücke erfasst. Eine wesentliche und auffallende Besonderheit
[weiterlesen …]



Landtag verabschiedet umstrittenes Kita-Gesetz

21. August 2019 | Von

RLP – Der rheinland-pfälzische Landtag hat am Mittwoch das umstrittene Kita-Gesetz verabschiedet. Das letzte Gesetz diesbezüglich gab es vor 28 Jahren. Während die regierende Ampel-Koalition aus SPD, Grünen und FDP das neue Gesetz lobt, kommt und kam aus den Reihen der Oppositionsparteien CDU und AfD Kritik.  Die bildungspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, Bettina Brück, bezeichnete das
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Stadthaus Nord wird energetisch saniert

20. August 2019 | Von

Ludwigshafen – Die energetische Sanierung des Stadthauses Nord hat begonnen. Die Maßnahme umfasst den Austausch der Fenster sowie die Sanierung des Dachs und der Fassade. Sie wird im laufenden Betrieb vorgenommen und wird voraussichtlich anderthalb Jahre dauern. Die Gesamtmaßnahme kostet 6 Millionen Euro, davon fördert der Bund 5,4 Millionen Euro durch das Konjunkturprogramm (KI) 3.0.
[weiterlesen …]



BASF-Chef verspricht Aktionären steigende Dividende

18. August 2019 | Von

Ludwigshafen – BASF-Chef Martin Brudermüller will trotz der jüngsten Gewinnwarnungen perspektivisch die Dividende erhöhen. „Ich denke, die Investoren haben die Gründe für die schwächere Performance und Prognose ganz gut verstanden. Sie schätzen unsere Finanzkraft und Zuverlässigkeit in Sachen Dividende“, sagte Brudermüller dem „Handelsblatt“. „Das war uns immer heilig und wir haben unsere Entschlossenheit in dieser
[weiterlesen …]



Ludwigshafen-Gartenstadt: Mann beißt Beamten in den Arm

4. August 2019 | Von

Ludwigshafen – Am Freitagabend ersuchte eine Frau über Notruf die Polizei um Hilfe, da ihr betrunkener Ehemann auf sie und die Familie losgehen würde. Vor Ort zeigt sich, dass sich die Aggressionen des 43-jährigen, alkoholisierten Mannes offensichtlich nicht nur gegen seine eigene Familie richteten. Er beleidigte auch die Polizeibeamten als „blöde Idioten“ und baute sich
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Landwirtschaftliche Lagerhalle brennt

24. Juli 2019 | Von

Lu-Oggersheim. Die Feuerwehr Ludwigshafen wurde heute (24. Juli), um 17.48 Uhr zu einem Lagerhallenbrand in die Speyerer Straße in den Ortsteil Oggersheim gerufen. Beim Eintreffen der Feuerwehr war von weitem schon eine deutliche Rauchsäule sichtbar und die Halle stand im Vollbrand. Die Feuerwehr Ludwigshafen, die Freiwillige Feuerwehren Ruchheim, das Technische Hilfswerk der Rettungsdienst und die
[weiterlesen …]



Kompetenzzentrum für Klimawandelfolgen: Stechmücken freut der Klimawandel

23. Juli 2019 | Von

RLP – Der Klimawandel ist auch in Rheinland-Pfalz längst durch viele Zahlen belegbar, sagt das rheinland-pfälzische Kompetenzzentrum für Klimawandelfolgen. So ist die jährliche Durchschnittstemperatur im Zeitraum von 1870 bis 2018 um 1,6° C gestiegen. Das hat auch Auswirkungen auf die Stechmückenpopulation. „Ein Temperaturanstieg von rund einem Grad mag zwar wenig klingen, ist aber für die
[weiterlesen …]



Cyberangriff auf Krankenhäuser in Rheinland-Pfalz – LKA ermittelt wegen Computersabotage

23. Juli 2019 | Von

RLP – In den Abendstunden des 13. Juli kam es zu einem Cyberangriff auf mehrere Krankenhäuser in Rheinland-Pfalz. Insgesamt wurden die Server von zwölf Einrichtungen der Trägergesellschaft Südwest des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) mit einer Schadsoftware verschlüsselt. Darüber hinaus sind sechs Einrichtungen im Saarland von dem Angriff betroffen. Durch die Verschlüsselung waren die Krankenhäuser im
[weiterlesen …]



Geplantes EU-Kunstrasenverbot bedroht Amateur-Fußball

21. Juli 2019 | Von

Berlin  – Eine von der Europäischen Union geplante Richtlinie bedroht laut dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) rund 5.000 Fußballplätze im Land: Ab 2022 soll das Gummi-Granulat verboten sein, das auf Kunstrasenplätzen verwendet wird. Die EU-Mitgliedstaaten werden laut der geplanten Richtlinie verpflichtet, entsprechende Gesetze zu erlassen. Das Granulat ist einer der größten Verursacher für Umweltbelastungen durch Mikroplastik.
[weiterlesen …]



Eisdielen unter der Lupe: Keime in jedem zehnten Speiseeis – bei Sahne in jeder zweiten Portion

16. Juli 2019 | Von

Gehört zum Sommer wie der Badesee: Ein leckeres Eis aus der Eisdiele. Das Landesuntersuchungsamt (LUA) hat 2018 und 2019 insgesamt über 1000 Proben Speiseeis aus Eisdielen, Konditoreien und Gaststätten untersucht. Das Ergebnis: Etwa 100 Proben wurden beanstandet. Das entspricht einer Quote von rund 10 Prozent. Bei der Hälfte der beanstandeten Proben war das Eis mit
[weiterlesen …]



Grundwasser in Ludwigshafen teilweise radioaktiv belastet

12. Juli 2019 | Von

Ludwigshafen – In Ludwigshafen ist Grundwasser teilweise radioaktiv belastet. Das geht aus einem im August 2018 erstellten Gutachten hervor, das die Landesbehörde Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd (SGD Süd) herausgab. Demnach seien radioaktive „Einträge in das Grundwasser eingetreten“. Zuletzt wurden bis zu 140 Mikrogramm Uran pro Liter Wasser gemessen. Das ist das 14-Fache des Grenzwerts für
[weiterlesen …]



In Kontakt mit Eichenprozessionsspinner gekommen – was tun?

12. Juli 2019 | Von

Die Raupen des Eichenprozessionsspinners breiten sich in diesem Jahr auch in Rheinland-Pfalz vermehrt aus. Der Eichenprozessionsspinner schadet aber nicht nur dem Wald, sondern kann auch gesundheitliche Beeinträchtigungen beim Menschen hervorrufen. „Deshalb ist wichtig, vorsichtig zu sein und sich, wenn möglich, entsprechend zu schützen“, betonte Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD). Die Raupen des Schmetterlings verfügen über Haare
[weiterlesen …]



Hate Speech: Hotline für bedrohte Kommunalpolitiker soll kommen

8. Juli 2019 | Von

RLP – Ein Gespräch am Montag zwischen Innenminister Roger Lewentz (SPD) und Vertretern kommunaler Spitzenverbände hat als Ergebnis eine geplante Hotline für bedrohte Kommunalpolitiker zur Folge. Sie soll beim Landeskriminalamt (LKA) eingerichtet werden. Der Parlamentarische Geschäftsführer der SPD-Fraktion, Martin Haller, sagte „Heute ist sehr deutlich geworden, dass Rheinland-Pfalz achtsam, schlagkräftig und wohlüberlegt handelt, um gegen
[weiterlesen …]



BASF baut 6.000 Stellen weltweit ab

27. Juni 2019 | Von

Ludwigshafen  – Der Chemiekonzern BASF hat angekündigt, bis Ende 2021 rund 6.000 Stellen weltweit abzubauen. Der Stellenabbau resultiere aus der organisatorischen Vereinfachung sowie Effizienzsteigerungen in der Verwaltung, in Serviceeinheiten und in den Unternehmensbereichen, teilte BASF am Donnerstagnachmittag in Ludwigshafen  mit. Hinzu komme der Rückbau von zentralen Strukturen. Es werde dadurch mit Einsparungen von 300 Millionen
[weiterlesen …]



Künstler für tolerante und offene Gesellschaft: Pfälzer „Erklärung der Vielen“ ins Leben gerufen

23. Juni 2019 | Von

Pfalz – Am 19. Juni 2019 wurde die Pfälzer „Erklärung der Vielen“ bei einer Pressekonferenz beim „Inselsommer.eu“ auf der Parkinsel in Ludwigshafen vorgestellt. Die „Erklärung der Vielen“ ist eine bundesweite Kampagne, die sich in Aktionen, Veranstaltungen und Diskussionen artikuliert. Ziel ist es, den Austausch der Kulturinstitutionen und Aktiven in der Kulturlandschaft zu intensivieren und damit
[weiterlesen …]



Große Kofferauktion in der Wörther Festhalle am 1. Juni – Was ist drin im Gepäck?

28. Mai 2019 | Von

Wörth – Ein Koffer ist eigentlich der wichtigste Reisebegleiter – sollte man meinen. Dennoch kommt es recht häufig vor, dass Koffer an Flughäfen einfach vergessen werden. Die Airports müssen in der Regel die nicht abgeholten Gepäckstücke sechs Monate aufbewahren. Wenn sie dann noch nicht abgeholt wurden, werden sie versteigert. Oft finden die Versteigerungen am Flughafen
[weiterlesen …]



Entwurf Kita-Gesetz: Meinungen prallen verstärkt aufeinander

23. Mai 2019 | Von

SÜW/LU. Der Entwurf zum Kita-Gesetz der Landesregierung ist weiter sehr umstritten und führt zu polarisierenden Meinungen. „Es ist schon erstaunlich, wie der Abgeordnete Alexander Schweitzer in der Diskussion um den aktuellen Entwurf des Kita-Gesetzes ihm längst bekannte Sachverhalte anhaltend ignoriert. Wenn nötig, legen wir ihm diese wiederholt dar“, so SÜW-Landrat Dietmar Seefeldt (CDU) auf die
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin