Sonntag, 29. Mai 2022

Ludwigshafen

LU-Friesenheim: Explosionsartige Geräusche in der Nacht – Leckage einer Dampfleitung bei BASF

28. Mai 2022 | Von

Ludwigshafen-Friesenheim. Am Samstag, 28. Mai um 00.30 Uhr gingen bei der Polizei mehrere Notrufe wegen möglicher Explosionen oder Salutschüssen in Ludwigshafen-Friesenheim ein. Die Knallgeräusche waren zwischen 0.20 Uhr und 1.10 Uhr weithin zu hören. Viele Anrufer hatten zunächst Angst vor einem kriegsähnlichen Zustand. Zur Abklärung der Geräusche wurden mehrere Funkstreifenwagen und ein Polizeihubschrauber entsandt. So
[weiterlesen …]



„Hambacher Intervention“ gegen demokratiefeindliche Kräfte wie Querdenker und „Wir-leben-in-einer-Diktatur“-Jammerer

24. Mai 2022 | Von

Mit der „Hambacher Intervention“ will die Stiftung Hambacher Schloss ein Zeichen setzen gegen Versuche, mit abwegigen historischen Vergleichen die freiheitliche Demokratie zu delegitimieren und das Demokratiefest, das von 27. bis 29. Mai auf dem Hambacher Schloss stattfindet, zu sabotieren. Erstunterzeichner waren zum Beispiel Staatsminister Roger Lewentz (Vorstandsvorsitzender der Stiftung Hambacher Schloss), Marc Weigel, Neustadter Oberbürgermeister,
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Schlägerei im Ebertpark nach Streit zwischen zwei Kindern

16. Mai 2022 | Von

Ludwigshafen. Ein 14- und ein 11-Jähriger gerieten beim Fußballspielen am Sonntagabend (15. Mai 2022) auf der Spielwiese des Ebertparks in Ludwigshafen zunächst in ein Wortgefecht. Als die Mutter des 11-Jährigen seinen Kontrahenten zur Rede stellen wollte, schlug ihr der 14-jährige unvermittelt ins Gesicht. Die Mutter packte den 14-jährigen wiederum am Hals. In Folge versuchte ein
[weiterlesen …]



Studiengang Digital Engineering: Online-Info-Konferenz am 23. Mai

13. Mai 2022 | Von

Am Montag, 23. Mai 2022, findet um 16 Uhr die nächste Online-Konferenz zum neuen Studiengang Digital Engineering in Germersheim statt. Interessierte haben hier die Möglichkeit, mit den beiden Studiengangsleitern, Prof. Dr.-Ing. Jan Conrad (Fachbereich Informatik und Mikrosystemtechnik) und Prof. D.-Ing. Hartmut Opperskalski (Fachbereich Angewandte Ingenieurwissenschaften), über die Inhalte und den Ablauf des Studiums zu sprechen.
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: 32-Jähriger erstochen

9. Mai 2022 | Von

Am 8.5.2022 gegen 7.30 Uhr kam es zu einem Verbrechen in einer Wohnung in Ludwigshafen-Süd. Nach bisherigen Erkenntnissen von Polizei und Staatsanwaltschaft stach ein 24-Jähriger bei einem Streit mit einem Messer mehrmals auf einen 32-Jährigen ein. Das Opfer starb.  Vor Ort ließ sich der Tatverdächtige von der Polizei widerstandslos vorläufig festnehmen. Der Haftrichter erließ Haftbefehl
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Kleiner Held ganz groß

4. Mai 2022 | Von

Ludwigshafen – Als der 7-jährige Ben in der Yorckstraße ein Portemonnaie findet, in dem sich neben diversen Karten auch rund 100 Euro Bargeld befinden, gibt es für ihn nur einen richtigen Weg: „Das muss ich bei der Polizei abgeben!“ Gesagt, getan. Die Beamten konnten den 61-jährigen überglücklichen Eigentümer schnell ermitteln. „Dass ihm seine persönlichen Gegenstände
[weiterlesen …]



Isolationszeit für Corona-Infizierte kann verkürzt werden

2. Mai 2022 | Von

 Die Dauer der Absonderung nach einem positiven Corona-Test kann für Betroffene ab sofort bereits nach fünf Tagen beendet werden. Zukünftig gilt nach der Absonderungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz: Wer positiv auf Corona getestet wurde, ist weiterhin verpflichtet, sich unverzüglich in Absonderung zu begeben. Neu ist allerdings, dass diese Absonderung bereits nach Ablauf von fünf Tagen (die
[weiterlesen …]



Mutter mit Staubsauger stört – 13-Jähriger wählt Notruf

12. April 2022 | Von

Ludwigshafen – Am Montagnachmittag (11.4.2022) spielte ein 13-Jähriger in seinem Zimmer am PC. Als seine Mutter hereinkam, um in dem Kinderzimmer zu saugen, fühlte sich der Junge so gestört, dass er den Notruf wählte und um Hilfe rief. Die Polizei vermutete eine Notlage und fuhr schnell in die Wohnung. Vor Ort konnte der Vorfall aufgeklärt
[weiterlesen …]



Mehrere tausend Euro aus Auto gestohlen

29. März 2022 | Von

Ludwigshafen – Am 28. März 2022 zwischen 15 Uhr und 16:15 Uhr vergaß ein 44-Jähriger seinen Mercedes Sprinter abzuschließen. Unbekannte durchwühlten währenddessen das Fahrzeug und stahlen mehrere tausend Euro. Wer etwas gesehen hat und Angaben zu den Tätern geben kann, wird gebeten, sich an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 1, Telefonnummer 0621 963-2122 oder per E-Mail piludwigshafen1@polizei.rlp.de zu wenden.



Corona: Das gilt ab 20. März in Rheinland-Pfalz – Maske beim Einkaufen bleibt vorerst

19. März 2022 | Von

RLP – Der 20. März 2022 wird hin und wieder als „Freedom-Day“ bezeichnet. Denn an diesem Tag soll die Änderung des (Bundes)Infektionsschutzgesetzes in Kraft treten. Die Länder sind dann nur noch befugt, bestimmte Auflagen anzuordnen. Laut Bund sollen zwar bis 20. März die meisten Beschränkungen wegfallen, die Länder können aber eine Übergangsregelung bis zum 2.
[weiterlesen …]



Impflotsen in Ludwigshafen unterwegs

17. März 2022 | Von

Ludwigshafen – Um die Quote der Corona-Schutzimpfungen in Ludwigshafen zu steigern und bislang nicht immunisierte Menschen niederschwellig vom Nutzen zu überzeugen, sind im Stadtgebiet derzeit vier sogenannte Impflotsen ehrenamtlich unterwegs. Sie gehen aktiv auf Menschen zu, um mit ihnen ins Gespräch zu kommen und die Impfung als Schutz vor schweren Corona-Krankheitsverläufen zu thematisieren. Ihr Einsatz
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Frau am Rhein vergewaltigt

18. Februar 2022 | Von

Ludwigshafen – Am Donnerstag (17. Februar 2022) wurde in den frühen Abendstunden eine 44-jährige Frau an den Stufen der Rheinschanzenpromenade in Höhe des Berliner Platzes von zwei Unbekannten vergewaltigt. Die Männer stahlen nach der Tat die Bauchtasche der Frau und flüchteten in eine unbekannte Richtung. Ein Täter wird als 1,80 Meter groß beschrieben. Er war
[weiterlesen …]



Wetterdienst warnt vor Orkan und Gewitter in der Pfalz

16. Februar 2022 | Von

Der Deutsche Wetterdienst warnt auch in der Pfalz  vor Orkanböen, teils in Verbindung mit Gewittern. Die Unwetter seien ab Mittwochabend zu erwarten, teilte der DWD mit. Als Auswirkungen könnten Bäume entwurzelt werden sowie Dachziegel oder andere Gegenstände herabstürzen. Verbreitet seien schwere Schäden an Gebäuden nicht ausgeschlossen. In der Nacht und am Donnerstag sind schwerer Sturm,
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Gefahrstoffaustritt – Luftmessungen in Ernst-Reuter-Schule

15. Februar 2022 | Von
Feuerwehrleute mit Gasanzügen

Ludwigshafen – Nachdem am Montag, 14. Februar 2022, die Feuerwehr zu einem Gefahrstoffaustritt in der Ernst Reuter Realschule plus im Stadtteil Gartenstadt gerufen wurde, wurden umfassende Messungen durchgeführt. Die Geruchsbelästigung war im Bereich einer Mädchentoilette lokal wahrgenommen worden. Letztendlich war nicht mehr nachzuweisen, welcher Stoff die Gesundheitsbeeinträchtigungen bei den betroffenen Kindern ausgelöst hatte. Einige mussten
[weiterlesen …]



„Montagsspaziergänge“ in der Pfalz am 14. Februar 2022

14. Februar 2022 | Von

Pfalz – Am Montagabend (14.2.2022) fanden in Bellheim, Freinsheim und Grünstadt angemeldete Corona-Protest-Versammlungen statt. Laut Polizei versammelten sich insgesamt 150 Personen (50 in Bellheim, 40 in Freinsheim und 60 in Grünstadt). Die angemeldeten Versammlungen seien weitestgehend friedlich und störungsfrei verlaufen. Daneben wurde auf verschiedenen Plattformen wieder aufgerufen, sich zu den sogenannten „Montagsspaziergängen“ zu treffen. Insgesamt
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster 13-Jähriger

9. Februar 2022 | Von

Ludwigshafen. Seit Montag, 7. Februar 2022, wird die 13-jährige Angelika aus Ludwigshafen vermisst. Das Mädchen wurde zuletzt am 7 Februar gegen 18 Uhr in Frankenthal gesehen und wollte mit dem Bus nach Hause fahren. Seitdem ist ihr Aufenthaltsort unbekannt. Durch die bisherigen polizeilichen Maßnahmen konnte Angelika nicht aufgefunden werden, so dass die Öffentlichkeit um Mithilfe
[weiterlesen …]



Lockerungen: Rheinland-Pfalz nimmt etliche Corona-Maßnahmen zurück

9. Februar 2022 | Von

RLP – Die rheinland-pfälzische Landesregierung hat am Mittwoch erste Schritte zur Rücknahme von Corona-Maßnahmen angekündigt. Mit einem sogenannten Perspektivplan für das Frühjahr soll schrittweise gelockert werden. Ab Freitag, 18. Februar, soll gelten: 2G im Handel entfällt – Regeln dann einheitlich wie schon im Lebensmitteleinzelhandel. „Auch eine Quadratmeterbeschränkung halten wir für entbehrlich“, sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer
[weiterlesen …]



„Montagsspaziergänge“ am 31. Januar in der Pfalz

1. Februar 2022 | Von

Pfalz – Am Montagabend (31.1.2022) fanden in Bad Dürkheim, Deidesheim, Neustadt und Landau angemeldete Versammlungen von Kritikern der Corona-Maßnahmen statt. An diesen Versammlungen nahmen 329 Personen (260 in Bad Dürkheim, 50 in Deidesheim, 4 in Neustadt, 15 in Landau) teil. (Anmerkung der Redaktion: Alle im Artikel genannten Zahlen sind die offiziellen, von der Polizei gemeldeten
[weiterlesen …]



Lu-Friesenheim: Motorroller rast auf Fußgängerin zu

30. Januar 2022 | Von

Ludwigshafen-Friesenheim. Am 28. Januar befand sich eine 17 Jahre alte Frau auf dem Platz zwischen der Pauluskirche und der Luitpoldschule in Ludwigshafen-Friesenheim, als plötzlich ein dunkles Motorrad oder auch ein Roller mit hoher Geschwindigkeit auf sie zu fuhr. Die junge Frau habe gerade noch zur Seite springen können, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Das Zweirad
[weiterlesen …]



Abriss des Rathaus-Centers: Stadt Ludwigshafen begrüßt Urteil des Landgerichts

28. Januar 2022 | Von

Ludwigshafen. Die Stadt Ludwigshafen am Rhein begrüßt das heute (28. Januar 2022) ergangene Urteil des Landgerichts Frankenthal. Das Gericht hat darin den Erlass einer einstweiligen Verfügung abgelehnt, mit der ein noch im Rathaus-Center verbliebener Mieter die Eröffnung weiterer Eingänge in das Center erreichen wollte. Damit können nun die bereits begonnenen vorbereitenden Untersuchungen für den Abriss
[weiterlesen …]



Special Olympic World Games Berlin 2023 – Bad Dürkheim, Speye, Ludwigshafen und Pirmasens werden Host Town

26. Januar 2022 | Von

Nun steht es fest: Bad Dürkheim, Speyer, Ludwigshafen und Pirmasens werden Host Towns der Special Olympics World Games Berlin 2023. Als drei von insgesamt 216 Kommunen aus allen Bundesländern werden die Städte im kommenden Jahr vier Tage lang als Host Town Gastgeber für die Athleten und deren Angehörige der Special Olympics World Games Berlin 2023
[weiterlesen …]



Rheinland-Pfalz lockert Quarantäne-Regelungen für Kitas und Schulen

25. Januar 2022 | Von

RLP – In Rheinland-Pfalz gelten ab dem 31. Januar 2022 neue Quarantäneregeln in Schulen und Kitas. Die Regelungen für nicht infizierte Kinder und Jugendliche und auch für Erwachsene werden angepasst, teilten Bildungsministerin Stefanie Hubig (SPD) und Gesundheitsminister Clemens Hoch (SPD) am Dienstagnachmittag nach einer Sitzung des Kabinetts mit. Nur infizierte Schüler in Quarantäne Weil zu
[weiterlesen …]



„Montagsspaziergänge“ in der Pfalz am 24. Januar 2022

24. Januar 2022 | Von

Pfalz – Am Montagabend (24. Januar 2022) fanden in Bad Bergzabern, Bad Dürkheim und Kandel angemeldete Versammlungen von Kritikern der Corona-Maßnahmen statt. An diesen Versammlungen nahmen laut Polizei rund 555 Personen (430 in Bad Dürkheim, 35 in Bad Bergzabern, 90 in Kandel) teil. Anmerkung der Redaktion: Es handelt sich wie im gesamten Bericht um die
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Einbruch in Gebäude der WBL

23. Januar 2022 | Von

Ludwigshafen – Maudach. Bislang unbekannte Personen verschafften sich in der Nacht zum Samstag (23. Januar) zunächst gewaltsam Zutritt auf das Gelände der Wirtschaftsbetriebe Ludwigshafen im Professor-Humke-Weg in Maudach. Anschließend gelangten die Täter in ein Gebäude auf besagtem Grundstück und konnten in einem dortigen Büroraum einen Tresor demontieren und abtransportieren. Durch die Polizeiinspektion Ludwigshafen 2 erfolgte
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Mängel bei mehreren Testzentren – Nachweise ohne vorgenommene Corona-Tests 

20. Januar 2022 | Von

Ludwigshafen – Bei der Kontrolle von sieben Corona-Testzentren im Ludwigshafener Stadtgebiet hat der Bereich Öffentliche Ordnung teilweise erhebliche Mängel festgestellt und eine Schnellteststelle geschlossen. In dem Testzentrum hatte sich bei einer Zivilkontrolle eine Mitarbeiterin der Abteilung am 14. Januar 2022 testen lassen. Sie bekam das Resultat des aktuellen Tests per E-Mail zugeschickt. Aber auch an
[weiterlesen …]



Omikron-Welle: Beratungsstellen unterstützen Familien bei Quarantäne

18. Januar 2022 | Von

Seit zwei Jahren ist die Corona-Pandemie Bestandteil unseres alltäglichen Lebens. Die Menschen sind nicht nur als Mitarbeiter im Gesundheitsbereich, in der Wirtschaft und in den Unternehmen gefordert, sondern ganz besonders auch im privaten Bereich, in ihren Familien. „Die Omikron-Welle zieht mit hohen Infektionszahlen vermehrte Quarantäneanordnungen und Krankschreibungen nach sich. Das kann zu Spannungen, Belastungen und
[weiterlesen …]



„Montagsspaziergänge“ in der Pfalz am 17. Januar 2022

17. Januar 2022 | Von

Pfalz – Am Montagabend (17.1.2022) fanden in Neustadt, Bad Dürkheim, Bad Bergzabern und Kandel angemeldete Versammlungen von Kritikern der Corona-Maßnahmen statt. An diesen Versammlungen nahmen rund 1130 Personen (600 in Neustadt, 365 in Bad Dürkheim, 70 in Bad Bergzabern, 95 in Kandel) teil. Bei angemeldeten Gegenversammlungen in Speyer und Neustadt versammelten sich insgesamt 230 Personen
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Student auf dem Heimweg brutal zusammengeschlagen

15. Januar 2022 | Von
Jugendlicher mit Kapuze schlägt mit der Faust zu

Ludwigshafen – Ein 21 Jahre alter Student aus Ludwigshafen wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag gegen 2 Uhr auf dem Platz vor dem Rathauscenter von vier bisher unbekannten Männern angegriffen und zusammengeschlagen. Der junge Mann hatte den Abend mit Freunden in einer Bar verbracht und war auf dem Heimweg, als ihn die Männer
[weiterlesen …]



Schwäne auf der B9

15. Januar 2022 | Von

Ludwigshafen – Pfingstweide. Am 14. Januar wurde gegen 19 Uhr ein Schwan auf der rechten Fahrspur der B9 von Worms kommend in Fahrtrichtung Ludwigshafen auf Höhe der Abfahrt Pfingstweide gemeldet. Der Schwan konnte durch die hinzugezogene Feuerwehr eingefangen werden. Ein auf der gegenüberliegenden Fahrbahn in Fahrtrichtung Worms überfahrener Schwan wurde durch die Feuerwehr entfernt. Das
[weiterlesen …]



Wieder „Montagsspaziergänge“ in der Pfalz

3. Januar 2022 | Von

Pfalz – Auf verschiedenen Plattformen wurde erneut dazu aufgerufen, sich am Montagabend (3.1.2022) öffentlich zu treffen, um gegen die Corona-Maßnahmen zu protestieren. Von den Städten Frankenthal, Landau, Neustadt, Speyer und den Kreisen Bad Dürkheim, Germersheim und Südliche Weinstraße wurden zuvor per Allgemeinverfügungen Verbote für die als „Montagsspaziergänge“ bezeichneten Versammlungen ausgesprochen. Die Personen verteilten sich auf
[weiterlesen …]