Mittwoch, 20. Oktober 2021

Allgemein

Schau wandert weiter durch die Pfalz: Gurs-Ausstellung macht Station in Altrip und Kirchheimbolanden

20. Oktober 2021 | Von

Pfalz. Die Ausstellung „Gurs 1940“, die die Berliner Gedenk- und Bildungsstätte Haus der Wannsee-Konferenz mit 28 Tafeln in deutscher und französischer Sprache erarbeitet hat und die durch neun Stellwände mit dem Schicksal pfälzischer Juden ergänzt ist, kann noch bis Ende Oktober in Altrip besucht werden. Die Ortsgemeinde Altrip zeigt sie zusammen mit dem Heimat- und
[weiterlesen …]



Kinderärztepräsident warnt vor Impfdruck der Politik

20. Oktober 2021 | Von

Berlin- Nach dem Start des Zulassungsverfahrens für einen Corona-Impfstoff für Kinder durch die EMA hat Kinderärztepräsident Thomas Fischbach die Politik vor Impfdruck auf Familien gewarnt. Sein Verband rate, nach einer EU-Zulassung die Empfehlung der Stiko abzuwarten, sagte der Präsident des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. Die Europäische Arzneimittelbehörde EMA hatte am
[weiterlesen …]



Kandel: Süßigkeitenstand bei Edeka abgebrannt

19. Oktober 2021 | Von

Kandel – Am Montagabend (18. Oktober 2021) ist der Süßigkeitenstand bei Edeka Burger in der Lauterburger Straße abgebrannt.  Die Kandeler Feuerwehr war mit 32 Mann im Einsatz. Gegen 0.15 Uhr war das Feuer gelöscht. Update am 20. Oktober 2021: Wie die Polizei mitteilte, handelte es sich um Brandstiftung. Lesen Sie dazu: Kandel: Brandstifter durch Halloweenmaske
[weiterlesen …]



Orangen für das Ahrtal – SPD-Bürgermeisterkandidat auf Spendentour

19. Oktober 2021 | Von

Edenkoben. Roland Pister, SPD-Kandidat für die Wahl des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde Edenkoben, ist am Dienstag, 26. und Mittwoch, 27. Oktober in allen Gemeinden der VG Edenkoben mit dem Fahrrad zur Aktion „Orangen für das Ahrtal“ unterwegs. Dann radelt er für Spenden, die den Flutopfer zu Gute kommen sollen. Pister verkauft Orangen zum Preis von einem
[weiterlesen …]



Mittelstand besorgt wegen hoher Dieselpreise

19. Oktober 2021 | Von

Berlin- Der deutsche Mittelstand hat wegen hoher Dieselpreise vor drastischen Folgen für Wirtschaft und Verbraucher gewarnt. „Die Preisexplosion bei Treibstoffen stellt eine massive Belastung der Wirtschaft dar, die Arbeitsplätze, Wachstum und Wohlstand gefährdet“, sagte Chefvolkswirt des Bundesverbands mittelständische Wirtschaft (BVMW), Hans-Jürgen Völz, den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. „So droht die Coronakrise zum Jahresende nahtlos von einer
[weiterlesen …]



Kann Bitcoin Sie vor der totalen Überwachung retten?

19. Oktober 2021 | Von

Zu jeder Zeit gibt es die Diskrepanz in einem Staatsverband zu leben und dem eigenen Wunsch, den Staat aus seinen Geschäften heraus zu halten. Hier sollen Kryptowährungen helfen. Ähnlich wie beim Bargeld, kann man mit Kryptowährungen dafür sorgen, dass die eigenen Transaktionen vollkommen anonym bleiben. Wie kann man nun anonyme Geschäfte tätigen? Dazu gehört sehr
[weiterlesen …]



Tierschutzbund: „Ampel“ soll Landwirtschaftsministerium abschaffen

16. Oktober 2021 | Von

Berlin – Der Deutsche Tierschutzbund hat die Parteien einer möglichen „Ampel“-Koalition aufgerufen, das Landwirtschaftsministerium abzuschaffen. „Es ist ein aus der Zeit gefallenes Relikt, dass eine Berufsgruppe ein eigenes Ministerium als Interessenvertretung dominiert“, sagte Verbandspräsident Thomas Schröder der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. Die mögliche kommende „Ampel“-Regierung müsse Ressortzuständigkeiten neu zuschneiden. „Die Konsequenz kann nur sein, dass es
[weiterlesen …]



Randale vor Räumung von „Köpi“ in Berlin-Kreuzberg

15. Oktober 2021 | Von

Berlin – Vor der Räumung einer Wagenburg an der sogenannten „Köpi“ in Berlin-Kreuzberg hat es in der Nacht zu Freitag Randale gegeben. So wurden Fahrzeugscheiben eingeschlagen, mindestens ein Auto ging in Flammen auf, Häuser wurden mit Farbbeuteln beworfen. Linke Aktivisten kündigten im Internet an, „Tag X zum Desaster machen“ zu wollen. Bei der „Köpi“ handelt
[weiterlesen …]



Ethikrats-Präsidentin kündigt Corona-Aufarbeitung an

15. Oktober 2021 | Von

Berlin- Im nächsten Jahr will der Ethikrat ein Papier über die Lektionen aus der Coronakrise veröffentlichen. Das kündigte Ethikratspräsidentin Alena Buyx dem Focus an. Das Projekt solle „keine anklagende Bestandsaufnahme werden, eher ein kritischer Ausblick“, so Buyx. Sie will vor allem eine Frage beantworten: „Was könnten etwa künftig Kriterien sein, mit denen man schneller und
[weiterlesen …]



Pfälzer Maler e.V. führt weiterhin Alois Wintergerst aus Edenkoben

15. Oktober 2021 | Von

Schwegenheim. Die Mitgliederversammlung des Vereins „Pfälzer Maler e.V.“ bestätigte als Vorsitzenden erneut Alois Wintergerst aus Edenkoben. Die im Dorfgemeinschaftsraum in Schwegenheim stattgefundene Jahresversammlung bestätigte auch die Stellvertreterin Margot Trefz, Limburgerhof. Als Schriftführerin gewählt wurde Katrin Oppermann, Haßloch, sowie die Beisitzerinnen Angelika Schwarz, Schifferstadt, Marianne Frey, Gertrud Martini, beide Speyer. Bestätigt wurde Kassenwartin Sarah Schwehm, Altdorf,
[weiterlesen …]



Kinderärzte rechnen noch 2021 mit Impfstoff für unter Zwölfjährige

15. Oktober 2021 | Von

Berlin – Deutsche Kinder- und Jugendmediziner rechnen zeitnah mit einem Corona-Impfstoff für Kinder unter zwölf Jahren. Das sagte Jörg Dötsch, Direktor der Kinderklinik an der Uni-Klinik Köln und Präsident der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin, der „Rheinischen Post“. „Wir erwarten noch in diesem Jahr eine Zulassung des Impfstoffes für die unter zwölfjährigen“, so Dötsch.
[weiterlesen …]



RKI kann keine Angabe zur aktuellen Impfquote machen

15. Oktober 2021 | Von

Berlin – RKI-Chef Lothar Wieler hat eingeräumt, dass exakte Angaben zur aktuellen Impfquote bis heute nicht möglich sind. „Wir können nicht sagen, wie hoch die tatsächliche Quote jetzt, Mitte Oktober, ist“, sagte Wieler den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. „Die offiziell gemeldeten Daten sind die Mindestimpfquote. Wir können die tatsächliche Impfquote nur schätzen“, so der Präsident des
[weiterlesen …]



Gerhard Hofmann gestaltet neuen Rotary-Adventskalender

14. Oktober 2021 | Von

Neustadt. Auch in diesem Jahr gibt es wieder den beliebten Rotary Adventskalender. Er erscheint zum vierzehnten Mal und wurde diesmal gestaltet vom Neustadter Künstler Gerhard Hofmann. Der Kalender wird herausgegeben vom Rotary-Hilfe e.V. Neustadt an der Weinstraße in Zusammenarbeit mit der Willkomm Gemeinschaft e. V. Neustadt an der Weinstraße und erscheint in limitierter Auflage. Jeder
[weiterlesen …]



Wehrbeauftragte will weitere Aufarbeitung des Afghanistan-Einsatzes

13. Oktober 2021 | Von

Berlin – Die Wehrbeauftragte des Bundestages, Eva Högl (SPD), hat die Verdienste der Soldaten des Afghanistan-Einsatzes betont und eine weitere Aufarbeitung des Einsatzes angemahnt. „Der Afghanistan-Einsatz war der bislang prägendste und gefährlichste Einsatz der Bundeswehr“, sagte sie dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“. Rund 160.000 Soldaten seine dort im Einsatz gewesen, 59 deutsche Soldaten mussten am Hindukusch ihr
[weiterlesen …]



Bernhard Christ aus Landau: 40 Jahre Mitgliedschaft in der CDA Südpfalz

12. Oktober 2021 | Von

Landau. Die CDA Südpfalz hat Bernhard Christ aus Landau (73) für 40 Jahre Mitgliedschaft in der CDA (Sozialausschüsse CDU Deutschland) geehrt. Die CDA hat sich der Gesellschafts- und Sozialpolitik verschrieben. Dies umfasst thematisch Kindergarten – Schule – Ausbildung – Beruf – Arbeit – Vereinbarkeit von Familie und Beruf hin bis zur Rente und Pflege. Bernhard
[weiterlesen …]



Gregory Meyer zum Stellvertretenden Bezirksvorsitzenden der Jungen Union Rheinhessen-Pfalz gewählt

12. Oktober 2021 | Von

Leimersheim/RLP – Am 2. Oktober 2021 wurde Gregory Meyer aus Leimersheim zum Stellvertretenden Vorsitzenden des Bezirksverbands Rheinhessen-Pfalz der Jungen Union (JU) gewählt. Auf dem Bezirkstag in Mainz erhielt der 28-Jährige 93 Prozent der Stimmen. Damit bekleidet zum ersten Mal seit langer Zeit ein Mitglied aus dem Kreisverband Germersheim ein solches Amt. „Ich freue mich sehr
[weiterlesen …]



Waldleiningen: Motorradfahrerin schwer gestürzt

10. Oktober 2021 | Von

Waldleiningen. Am Samstagnachmittag (9. Oktober) ereignete sich gegen 14 Uhr auf der Bundesstraße 48 bei Waldleiningen ein Verkehrsunfall, bei dem sich eine Motorradfahrerin schwerste Verletzungen zuzog. Die 42-jährige Frau aus Baden-Württemberg war als Fahrschülerin zusammen mit ihrem Fahrlehrer auf der Bundestraße von Hochspeyer kommend in Richtung Waldleiningen unterwegs. Am Ende einer Fahrbahnverschwenkung verlor sie aus
[weiterlesen …]



Lauterbach für Bund-Länder-Runde zur Verschärfung der Corona-Regeln

9. Oktober 2021 | Von

Berlin – Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach dringt auf eine neue Bund-Länder-Runde, um die Corona-Regeln teilweise zu verschärfen. „Es wäre sinnvoll, dass sich die Ministerpräsidenten zeitnah mit der Kanzlerin noch einmal treffen“, sagte er den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. „In der Pandemie stehen sehr viele Entscheidungen an – von den Corona-Regeln bis zu den Booster-Impfungen.“ Man dürfe
[weiterlesen …]



Anzeigen aus Steuergeldern? Baldauf kritisiert „Fortgesetzte Rechtsverstöße“ im Umweltministerium

8. Oktober 2021 | Von

RLP/Mainz – Nach Recherchen des SWR hat das von Anne Spiegel (Grüne) geführte Umweltministerium gezielte Wahl- bzw. Parteienwerbung aus Steuermitteln betrieben. Das ruft umgehend die Opposition auf den Plan. Dazu erklärte der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Christian Baldauf, am Freitag: „Die nun im Kontext von Facebook-Werbespots bekannt gewordene rechtswidrige Praxis des grün-geführten Umwelt- bzw. Klimaschutzministeriums wirft
[weiterlesen …]



Katrin Rehak-Nitsche übernimmt Kommissionspräsidentschaft im Interregionalen Parlamentarierrat – „Europa steht für Zusammenhalt“

8. Oktober 2021 | Von

Der Interregionale Parlamentarierrat (IPR) hat in seiner Sitzung am 8. Oktober in Metz (Frankreich) die lokale SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Katrin Rehak-Nitsche aus Wörth zur Kommissionspräsidentin gewählt. „Europa steht für Zusammenhalt und Zusammenarbeit über Grenzen hinweg – das verkörpert der Interregionale Parlamentarierrat wie kaum ein anderes Gremium“, sagte die wissenschaftspolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, die künftig die Kommission
[weiterlesen …]



FDP-Politiker Kuhle hält Vermögensteuer für „rotes Tuch“

7. Oktober 2021 | Von

Berlin  – Kurz vor Beginn der ersten Dreiergespräche über eine Ampel-Koalition hat der FDP-Innenexperte Konstantin Kuhle der SPD-Forderung nach einer Vermögensteuer eine Absage erteilt. Auf die Frage, ob die Steuer ein rotes Tuch für die FDP sei, antwortete Kuhle in der Sendung „Frühstart“ von RTL und n-tv mit einem klaren „Ja“. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Annika Klose
[weiterlesen …]



Beschwerden über Deutsche Post gehen zurück

7. Oktober 2021 | Von

Bonn  – Nach Jahren steigender Beschwerdezahlen über die Post verzeichnet die Bundesnetzagentur erstmals wieder einen Rückgang bei den Verbraucherklagen wegen nicht zugestellter Pakete oder Briefe. Das berichtet die „Rheinische Post“ unter Berufung auf einen Bericht an den Beirat der Bundesnetzagentur. Demnach gingen bis Ende Juni dieses Jahres 7.663 schriftliche Klagen ein, 2.349 weniger als im
[weiterlesen …]



Landesgartenschau 2026 in Neustadt an der Weinstraße: Wir wagen den Sprung ins Grüne!

6. Oktober 2021 | Von

Neustadt. Die Bewerbungsbroschüre für die Landesgartenschau 2026 ist fertig. Gestern Abend (5. Oktober) wurde diese in der Sitzung des Stadtrates den Ratsmitgliedern präsentiert. Die Broschüre bietet einen umfangreichen Überblick über alles was bisher im Zusammenhang mit der Bewerbung für die Landesgartenschau erarbeitet wurde, künftig umgesetzt werden soll und der Stadt Neustadt an der Weinstraße nach
[weiterlesen …]



Bund will Transparenzregeln bei Corona-Hilfen aufweichen

6. Oktober 2021 | Von

Berlin- Die Bundesregierung will Transparenzpflichten für die Veröffentlichung ausgezahlter Corona-Hilfen aufweichen. Der Bund setze sich derzeit bei der EU-Kommission dafür ein, dass „der Schwellenwert, ab dem eine Veröffentlichung zu erfolgen hat, von derzeit 100.000 Euro auf 500.000 Euro heraufgesetzt wird“, sagte eine Sprecherin des Bundeswirtschaftsministeriums der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. Bislang müssen eigentlich alle Empfänger, die
[weiterlesen …]



FDP, Grüne und Linke kritisieren Facebook

6. Oktober 2021 | Von

Berlin – Nach dem stundenlangen Ausfall mehrerer Facebook-Dienste am Montagabend haben Vertreter der Opposition im Bundestag Aufklärung und Konsequenzen gefordert. „Zur kritischen Infrastruktur gehören nicht nur Schienen, Straßen und Kabel, sondern auch die soziale Infrastruktur des Netzes“, sagte die Netzpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Anke Domscheit-Berg, dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“. „Dieser Tag zeigt, wie falsch es ist,
[weiterlesen …]



Kreistag Germersheim: Wildberg (AfD) legt Mandat nieder – Joa künftig parteiloses Mitglied

5. Oktober 2021 | Von

Kreistag Germersheim – Innerhalb der AfD-Fraktion des Kreistags haben sich personelle Veränderungen ergeben. Dr. Heiko Wildberg hat sein Mandat niedergelegt. An seine Stelle rückt Daniel Baumann aus Jockgrim. Landrat Dr. Fritz Brechtel vereidigte ihn in der Sitzung am 4. Oktober 2021. Baumann folgt Wildberg auch als stellvertretendes Mitglied im Abfallwirtschaftsausschuss sowie im Rechnungsprüfungsausschuss. Aus der
[weiterlesen …]



Landauer Welttierschutztag zeigt: Im Tierschutz gibt es viel zu tun

5. Oktober 2021 | Von

Landau. „Jetzt mehr Tierschutz“ heißt das diesjährige Motto des Welttierschutztages zum 4. Oktober. Man hofft natürlich, dass sich die Politik noch mehr dafür einsetzen wird. Am Samstag davor findet traditionell seit 2003 in Landau der dortige Tierschutztag statt. Es präsentieren sich verschiedene Organisationen, die alle das gemeinsame Ziel haben, Informationen zu übermitteln und auf Missstände
[weiterlesen …]



Berichte: In Berlin nahmen Minderjährige an Bundestagswahl teil

5. Oktober 2021 | Von
Eingang zum Wahllokal in Berlin

In Berlin haben offenbar teilweise auch Minderjährige unberechtigterweise an den Wahlen zum Berliner Abgeordnetenhaus und zum Bundestag teilgenommen. Das berichten die „Welt“ und der „Tagesspiegel“. Demnach sollen Jugendliche und auch EU-Ausländer fälschlicherweise entsprechende Stimmzettel erhalten haben. Dabei hätten diese nur an der Bezirksverordnetenversammlung teilnehmen dürfen. Um wie viele Fälle es sich konkret handelt, blieb zunächst
[weiterlesen …]



AfD: Gemeinsames Wahlkreisbüro von zwei AfD-Landtagsabgeordneten eröffnet

4. Oktober 2021 | Von

Haßloch. Am 2. Oktober haben die beiden AfD Landtagsabgeordneten Iris Nieland und Peter Stuhlfauth ihr gemeinsames Wahlkreisbüro in Haßloch eröffnet. Beide gehören dem AfD Kreisverband Bad Dürkheim an. „Das Büro ist eine weitere Option um mit uns in Kontakt zu treten. Es ist uns ein Anliegen, dass wir vor Ort erreichbar sind. Unsere Büros in
[weiterlesen …]



SPD-Stadtverband Wörth: Mario Daum weiter als Vorsitzender bestätigt

4. Oktober 2021 | Von

Wörth – Am 24. September 2021 traten die Delegierten der SPD-Ortsvereine Maximiliansau, Schaidt und Wörth zur Stadtverbandskonferenz zusammen. Nach dem Bericht des Vorstands fanden die Neuwahlen statt, bei denen Mario Daum, Raina Saalmann, Hartmut Kechler und Tobias Pfrengle im Amt bestätigt wurden. Christiane Ell stößt neu zum Vorstand dazu. Wolfgang Schneck schied nach 34 Jahren
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin