Montag, 24. Januar 2022

Kreis Südliche Weinstraße

Regionalverband CDA Südpfalz: Pflege braucht Mitbestimmung statt Einmalzahlungen

23. Januar 2022 | Von

Der Arbeitnehmerflügel der CDU, die CDA, kritisiert die geplante Corona-Einmalzahlung der Bundesregierung. Das Bundesgesundheitsministerium arbeitet derzeit an einem Konzept, wer im Gesundheitswesen eine Bonuszahlung erhalten soll. Der Regionalverbandsvorsitzende der CDA Südpfalz, Patrick Redlingshöfer, mahnt an: „Statt Corona-Einmalzahlungen braucht es ordentliche Betriebsvereinbarungen und Tarifverträge. Ob in der Pflege, in den Arztpraxen oder im Dialysezentrum: Harte Arbeit
[weiterlesen …]



Inzidenzen in der Südpfalz am 23. Januar 2022

23. Januar 2022 | Von

Südpfalz – Laut Landesuntersuchungsamt liegt die Inzidenz am 23. Januar 2022 in der SÜW bei 294 (Vortag 271), in Landau bei 176 (Vortag 162). Im Kreis Germersheim beträgt die Inzidenz nach offiziellen Zahlen 533 (gleich geblieben zum Vortag). Am Wochenende und besonders über die Feiertage gibt es allerdings oftmals Meldeverzögerungen. Auch die Überlastung der Gesundheitsämter
[weiterlesen …]



Böchingen: Vermisste 17-Jährige gesund aufgefunden

23. Januar 2022 | Von

Böchingen/Landau/Mannheim. Die seit 16. Januar 2022 vermisste 17-Jährige aus Böchingen ist im Laufe der Nacht (23. Januar) von der Polizei in Mannheim wohlbehalten aufgefunden worden. Die genauen Hintergründe müssten noch ermittelt werden, so die Polizei. Weitere Angaben machte sie nicht.



A65 bei Knöringen: 67-Jährige fährt Schlangenlinien

22. Januar 2022 | Von

Knöringen/A65. Der Polizei Edenkoben wurde am 21. Januar 2022 gegen 12.45 Uhr ein schlangenlinienfahrendes Auto auf der A65, Fahrtrichtung Karlsruhe in Höhe der Anschlussstelle Edenkoben gemeldet. Das Fahrzeug konnte im Bereich der Überführung zur B272 gestoppt werden. Es stellte sich heraus, dass die unsichere Fahrweise der 67-jährigen Skoda-Fahrerin einen medizinischen Hintergrund hatte. Die Fahrerin wurde
[weiterlesen …]



Gebäudebrand in Venningen

21. Januar 2022 | Von

Venningen – Am Freitagabend ist gegen  21:30 Uhr in einem Haus in Venningen ein Feuer ausgebrochen. Beim Eintreffen der Feuerwehren aus Venningen, Edenkoben, Großfischlingen und Maikammer war Rauch sichtbar. Die Bewohner konnte sich jedoch selbst aus dem Gebäude befreien und wurden dem Rettungsdienst übergeben. Das verrauchte Gebäude wurde dann mit einer Wärmebildkamera durchsucht. Im Einsatz
[weiterlesen …]



31. Januar: Soll ich mein Kind impfen? – Informationsabend für Eltern zur Corona-Kinderimpfung der 5- bis 12-Jährigen

21. Januar 2022 | Von

Die Corona-Pandemie verlangt gerade Familien mit Kindern sehr viel ab. Neue Corona-Varianten wie Omikron erhöhen nun das Risiko einer Infektion auch von Kindern und Jugendlichen. Mittlerweile gibt es deshalb Impfangebote für Kinder ab 5 Jahren. Um das Risiko zu minimieren, überlegen viele Eltern derzeit, ob diese Impfung für ihre kleinen Kinder empfehlenswert ist und infrage
[weiterlesen …]



Land fördert Schulsozialarbeit in Landau und dem Landkreis Südliche Weinstraße mit insgesamt 260.100 Euro

21. Januar 2022 | Von

„Die Landesregierung fördert die Schulsozialarbeit in Landau und dem Landkreis Südliche Weinstraße in diesem Jahr mit insgesamt 260.100 Euro. Das hat Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig heute (21. Januar) bekanntgegeben. Auf die Stadt entfallen davon 91.800 Euro und auf den Kreis 168.300 Euro. Wir freuen uns sehr, denn Schulsozialarbeiter leisten wertvolle Arbeit an unseren Schulen. Sie
[weiterlesen …]



Corona-Fallzahlen im Kreis Südliche Weinstraße und in Landau am 21. Januar 2021

21. Januar 2022 | Von

Stand 21. Januar 2021 haben sich seit gestern 207 weitere Corona-Infektionen im Landkreis Südliche Weinstraße und in Landau bestätigt. Insgesamt wurden 13.812 Fälle an das Landesuntersuchungsamt übermittelt. 12.111 Personen sind gesundet, 204 Personen verstorben. Die Inzidenz beträgt laut Landesuntersuchungsamt in der SÜW 314, in Landau 180. Der Anteil von Omikron liegt in Rheinland-Pfalz jetzt bei 91,9
[weiterlesen …]



Corona-Fallzahlen im Kreis Südliche Weinstraße und in Landau am 20. Januar 2022

20. Januar 2022 | Von

SÜW/Landau – Stand 20. Januar 2022 haben sich seit gestern 187 weitere Corona-Infektionen im Landkreis Südliche Weinstraße und in Landau bestätigt. Insgesamt wurden 13.605 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südliche Weinstraße an das Landesuntersuchungsamt übermittelt. 12.030 Personen sind gesundet, 204 Personen verstorben. D Die Inzidenz beträgt laut Landesuntersuchungsamt in der SÜW 285, in Landau 176.
[weiterlesen …]



Vandalismus in Steinfeld

20. Januar 2022 | Von

An der Grundschule Steinfeld wurden am Mittwochabend die Wände mit Farbe besprüht und ein Feuer in einem Mülleimer entfacht. Der Sachschaden wird auf 800 Euro geschätzt. An den Wänden und einer Mauer der Katholischen Kirche und einem Haus in der Unteren Hauptstraße wurde durch Schmierereien ein Gesamtschaden von 2.500 Euro angerichtet. Zeugen, die Angaben zu
[weiterlesen …]



Einbruch in Gymnasium Edenkoben – Laptops gestohlen

20. Januar 2022 | Von

Das Gymnasium Edenkoben ist in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch von Einbrechern heimgesucht worden. Unbekannte hebelte eine Außentür auf und stahlen aus einem Schrank im zweiten Obergeschoss zehn Laptops. Zu den Tätern fehlt bislang jede Spur. Hinweise nimmt die Polizei Edenkoben unter der Rufnummer 06323 9550 entgegen.



Unfall auf B10 bei Landau: Schwindel führt zu Frontal-Crash

19. Januar 2022 | Von
Notarztwagen von hinten

Bei Landau – Am 19. Januar gegen 18 Uhr hat eine 57-jährige Fahrerin auf der B10 in Richtung Pirmasens einen Schwindelanfall bekommen.  Sie verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug, prallte gegen mehrere Baustellenelemente und krachte dann im Gegenverkehr frontal mit dem Auto eines 56-Jährigen zusammen. Die unfallverursachende Fahrerin und die Beifahrerin des entgegengekommenen Fahrzeugs wurden
[weiterlesen …]



Feuerwehr Verbandsgemeinde Edenkoben zieht Bilanz: 2021 war ein Jahr mit vielen Einsatz-und Übungsstunden

19. Januar 2022 | Von

Edenkoben. Die Feuerwehr Verbandsgemeinde Edenkoben zieht Bilanz des Jahres 2021: Es war wiederum ein ereignisreiches Jahr inmitten der Corona-Pandemie mit vielen Übungs- aber auch Einsatzstunden. Einsätze Bis zum 31. Dezember 2021 absolvierten 418 Feuerwehrmänner und 29 Feuerwehrfrauen in 16 Mannschaften 167 Einsätze. 39 Brände waren zu löschen, Hilfe bei Verkehrsunfällen (7 Einsätze) und anderen Hilfeleistungseinsätzen (39
[weiterlesen …]



Neues Polizei- und Ordnungsbehördengesetz verhindert 2022 den „Erlebnistag Deutsche Weinstraße“

19. Januar 2022 | Von

Pfalz. Es ist ein Highlight im Veranstaltungskalender der Pfalz und ein überregional bekanntes, touristisches Event – der Erlebnistag Deutsche Weinstraße. Alle beteiligten Organisationen, darunter die Landkreise und Städte entlang der Weinstraße, müssen nun leider davon ausgehen, dass der autofreie Weinstraßentag zwischen Bockenheim und Schweigen-Rechtenbach auch im Jahr 2022 nicht stattfinden wird. Hauptgrund ist das neue
[weiterlesen …]



Corona-Fallzahlen im Landkreis Südliche Weinstraße und in Landau am 19. Januar 2022

19. Januar 2022 | Von

SÜW/Landau – Stand 19. Januar 2022 haben sich seit gestern 133 weitere Corona-Infektionen im Landkreis Südliche Weinstraße und in Landau bestätigt. Insgesamt wurden 13.418 Fälle an das Landesuntersuchungsamt übermittelt. 11.962 Personen sind gesundet, 204 Personen verstorben. Die Inzidenz beträgt laut Landesuntersuchungsamt in der SÜW 232, in Landau angeblich nur 140 (= RKI-Zahlen von morgen). Der
[weiterlesen …]



Kreis SÜW: Gelbe Wertstoffsäcke wurden nicht termingerecht abgeholt

19. Januar 2022 | Von

SÜW. Beschwerden aus mehreren Gemeinden des Landkreises wegen Nichtabholung von gelben Wertstoffsäcken erreichten im Laufe der letzten Woche und auch über das vergangene Wochenende den Eigenbetrieb WertstoffWirtschaft (EWW) des Landkreises Südliche Weinstraße. Betroffen waren im Wesentlichen Bereiche in den Gemeinden Hochstadt, Essingen und Offenbach. In Teilen von Offenbach konnte die Abholung nicht vollständig wie geplant
[weiterlesen …]



Verkehrssicherungsarbeiten: In Altdorf müssen Pappeln gefällt werden

18. Januar 2022 | Von

Altdorf. Die Verbandsgemeinde Edenkoben setzt Verkehrssicherungsarbeiten am Triefenbach und am Lachgraben in der Gemarkung Altdorf um. Dabei werden geschädigte nicht mehr verkehrstüchtige Kanadapappeln gefällt. Ein Teil der Pappeln stehen an der L 540 und an dem Wanderweg „Rotes Kreuz“. Die Pappeln sind nun 68 Jahre alt und haben ihr Zielalter erreicht. Ab diesem Alter beginnt
[weiterlesen …]



Für manchen wird´s teuer: Bei Kontrollwoche auf der A65 Handysünder erwischt

18. Januar 2022 | Von

A65 – Die Polizeiinspektion Edenkoben vom 13.1. bis 18.1.2022 einen Kontrollschwerpunkt auf Handyverstöße auf der Autobahn gelegt. Mit Zivilfahrzeugen wurde die A65 in beide Fahrtrichtungen zwischen den Anschlussstellen Haßloch und Rohrbach überwacht. Bilanz der Kontrollwoche: 30 Fahrer wurden wegen der unerlaubten Benutzung ihres Mobiltelefons angezeigt. Die Nutzung war laut Polizei vielfältig: Telefonieren, Sprachnachrichten versenden, die
[weiterlesen …]



Rohrbach: Auf Verkehrsinsel gekracht

18. Januar 2022 | Von

Rohrbach – Nicht angepasste Geschwindigkeit dürfte laut Polizei der Grund für einen Verkehrsunfall gewesen sein, der sich am 17. Januar 2022 gegen 16.30 auf der A65 bei der Autobahnabfahrt Rohrbach ereignet hatte. Dabei verlor eine 18 Jahre alte Autofahrerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kollidierte mit dem Randstein einer Verkehrsinsel. Wegen leichten Verletzungen kam
[weiterlesen …]



Impfungen mit „Totimpfstoff“ von Novavax ab Ende Februar auch im Landesimpfzentrum in Wörth

18. Januar 2022 | Von

Südpfalz – Wer den bisher zugänglichen Impfstoffen skeptisch entgegensteht oder sich damit nicht impfen lassen konnte oder wollte, hat voraussichtlich ab Ende Februar die Möglichkeit, sich mit dem Totimpfstoff von Novavax impfen zu lassen. „Ich hoffe, dass das für viele der Zeitpunkt ist, auf den sie seit langem gewartet haben. Bitte ergreifen Sie diese Chance“,
[weiterlesen …]



Corona-Fallzahlen im Landkreis Südliche Weinstraße und in Landau am 18. Januar 2022

18. Januar 2022 | Von

SÜW/Landau – Stand 18. Januar 2022 haben sich seit gestern 91 weitere Corona-Infektionen im Landkreis Südliche Weinstraße und in Landau bestätigt. Insgesamt wurden 13.285 Fälle an das Landesuntersuchungsamt übermittelt. 11.874 Personen sind gesundet, 204 Personen verstorben. Die Inzidenz beträgt laut Landesuntersuchungsamt in der SÜW 272, in Landau 173. Der Anteil von Omikron liegt in Rheinland-Pfalz
[weiterlesen …]



Omikron-Welle: Beratungsstellen unterstützen Familien bei Quarantäne

18. Januar 2022 | Von

Seit zwei Jahren ist die Corona-Pandemie Bestandteil unseres alltäglichen Lebens. Die Menschen sind nicht nur als Mitarbeiter im Gesundheitsbereich, in der Wirtschaft und in den Unternehmen gefordert, sondern ganz besonders auch im privaten Bereich, in ihren Familien. „Die Omikron-Welle zieht mit hohen Infektionszahlen vermehrte Quarantäneanordnungen und Krankschreibungen nach sich. Das kann zu Spannungen, Belastungen und
[weiterlesen …]



„Montagsspaziergänge“ in der Pfalz am 17. Januar 2022

17. Januar 2022 | Von

Pfalz – Am Montagabend (17.1.2022) fanden in Neustadt, Bad Dürkheim, Bad Bergzabern und Kandel angemeldete Versammlungen von Kritikern der Corona-Maßnahmen statt. An diesen Versammlungen nahmen rund 1130 Personen (600 in Neustadt, 365 in Bad Dürkheim, 70 in Bad Bergzabern, 95 in Kandel) teil. Bei angemeldeten Gegenversammlungen in Speyer und Neustadt versammelten sich insgesamt 230 Personen
[weiterlesen …]



Corona-Fallzahlen im Kreis Südliche Weinstraße und in Landau am 17. Januar 2022

17. Januar 2022 | Von

Stand 17. Januar 2022 haben sich seit Freitag (14. Januar 2022) 153 weitere Corona-Infektionen im Landkreis Südliche Weinstraße und in Landau bestätigt. Insgesamt wurden 13.194 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südliche Weinstraße an das Landesuntersuchungsamt übermittelt. 11.723 Personen sind gesundet, 204 Personen verstorben. Die Inzidenz beträgt laut Landesuntersuchungsamt in der SÜW 298, in Landau 181.
[weiterlesen …]



Randalierer in Böllenborn getasert

17. Januar 2022 | Von

Böllenborn – Am Sonntag (16.1.2022) gegen 19:20 Uhr hat ein Mann in Böllenborn randaliert.  Als die Polizei eingreifen wollte, leistete der 24-jährige Mann erheblichen Widerstand. Die Beamten setzen einen Taser ein. Der Randalierer wurde anschließend in Gewahrsam genommen. Weitere Angaben machte die Polizei nicht. (red)



Pflegekind aufnehmen: Infoabend für Interessierte

17. Januar 2022 | Von

SÜW. Können Kinder aus unterschiedlichen Gründen nicht in ihrer Herkunftsfamilie verbleiben, werden Pflegefamilien benötigt, die ihnen ein Zuhause geben. Alle, die sich für die Aufnahme eines Pflegekindes interessieren, haben im Rahmen eines Informationsabends am Donnerstag, 10. Februar, 18 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Birkweiler (Sportplatzstraße 8) die Möglichkeit, sich einen Eindruck über Aufgaben und Anforderungen von Pflegefamilien
[weiterlesen …]



VG-Bürgermeisterwahl in Edenkoben: Stichwahl zwischen Frankmann und Salm am 30. Januar

16. Januar 2022 | Von

VG Edenkoben. Das Rennen um die Position des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde Edenkoben ist noch nicht entschieden. Heute Abend (16. Januar) gab es noch keine endgültige Entscheidung, vielmehr müssen Eberhard Frankmann, Kandidat der CDU und Daniel Salm, FWG-Kandidat am 30. Januar in die Stichwahl. Vorläufiges Wahlergebnis: Daniel Salm 38,7%, Eberhard Frankmann 28,5%, Roland Pister 22,2%, Thorsten
[weiterlesen …]



Riding Santas: Sechsstellig – Rekord-Spendensumme für Kinderhospiz Sterntaler

16. Januar 2022 | Von

Am Samstag haben die Riding Santas die Spendensumme ihrer Santa-Tour vom Nikolaustag 2021 bekanntgegeben. Die Aktion, bei der die Santas durch die Pfalz rollen und Einrichtungen wie Seniorenheime, Schulen und Kitas besuchen, erbrachte sage und schreibe 104.599,48 Euro an Spendengeldern. Das Geld geht an das Kinderhospiz Sterntaler in Dudenhofen, das kaum staatliche Förderungen erhält und
[weiterlesen …]



Frontalzusammenstoß in Maikammer: Frau nimmt falsche Ausfahrt im Kreisverkehr

16. Januar 2022 | Von

Maikammer – Am Samstag (15.1.2022) kam es im Kreisverkehr am Ortsausgang Maikammer kurz nach 19 Uhr zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einer 53-jährigen Pkw-Fahrerin aus dem Kreis Südliche Weinstraße und einer 59-jährigen Pkw-Fahrerin aus dem Raum Neustadt. Die 53-jährige wollte im Kreisverkehr die Ausfahrt Maikammer Weinstraße Nord nehmen. Die 59-jährige Unfallgegnerin wollte im Kreisverkehr von Maikammer
[weiterlesen …]



In Klingenmünster vermisster Mann aus Kreis Germersheim noch immer nicht gefunden

14. Januar 2022 | Von

Klingenmünster – Am Donnerstagnachmittag, 13. Januar 2022, hat die Polizei unter anderen mit einem Hubschrauber nach dem vermissten Michael Deris (56) gesucht.  Deris stammt aus dem Kreis Germersheim und befindet sich vermutlich in einer hilflosen Lage. Einen Tag später, am 14. Januar, ist der Mann noch immer nicht gefunden. Deshalb hat die Polizei nun Fotos
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin