Dienstag, 28. Mai 2024

Loschter Handkeesfescht 2024: “1. Mai – do muss ä Handkeesbrot äfach sei!”

29. April 2024 | Kategorie: Kreis Germersheim, Kreis Südliche Weinstraße, Landau, Veranstaltungen, Veranstaltungstipps

Lustadt – Es ist wieder soweit: Das traditionelle Loschter Handkeesfescht öffnet seine Pforten für alle Liebhaber des Pfälzer Handkäses. Unter dem Motto “1. Mai – do muss ä Handkeesbrot äfach sei!” lädt Lustadt zu einem Fest der Lebensfreude und Gemütlichkeit ein.

Das Handkeesfescht, das seit 1925 jährlich im Maiblumenwald stattfindet, ist nicht nur ein Fest für die Sinne, sondern auch ein Zeugnis der regionalen Kultur und Tradition. Besucher können sich auf frisch zubereitetes Handkeesbrot, erfrischendes Bellemer Bier und eine Auswahl an Weinschorlen freuen, während sie von der Musik einer Pfälzer Blaskapelle begleitet werden.

Veranstaltungsort und -zeit:

  • Mittwoch, 1. Mai 2024: 9 bis 22 Uhr (letzter Ausschank 21:30 Uhr)
  • Samstag, 4. Mai 2024: 11 bis 23 Uhr (letzter Ausschank 22:30 Uhr)
  • Sonntag, 5. Mai 2024: 10 bis 20 Uhr (letzter Ausschank 19:30 Uhr)

Das Highlight des Festes ist das Platzkonzert mit einer Pfälzer Blaskapelle, das am Samstag von 11 Uhr bis 12.30 Uhr stattfindet.

Das Loschter Handkeesfescht ist mehr als nur ein kulinarisches Ereignis; es ist ein Ort der Begegnung.

Weitere Informationen gibt es auf der offiziellen Website des Fests

Über das Loschter Handkeesfescht

 Das Loschter Handkeesfescht ist ein Volksfest, das die lokale Spezialität, den Handkäse, feiert. Es wurde erstmals 1925 veranstaltet und hat sich seitdem zu einem der größten Volksfeste der Pfalz entwickelt. Jedes Jahr zieht es rund 40.000 Besucher an, die die einzigartige Atmosphäre und die kulinarischen Genüsse der Region erleben möchten.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen