Samstag, 19. September 2020

Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer

IGS Wörth schließt Kooperationsvereinbarung mit Diakonissen Speyer

17. September 2020 | Von

Wörth – Die Carl-Benz-Gesamtschule (IGS) Wörth hat an Mittwoch zum ersten Mal eine Kooperationsvereinbarung schriftlich mit einem Unternehmen abgeschlossen. Partner sind die Diakonissen Speyer, im Besonderen die Einrichtungen Pfarrer-Johann-Schiller-Haus in Wörth und Willi-Hussong-Haus in Kandel. Für die Schule unterzeichnete Schulleiter Jörg Engel, für die Wörther Einrichtung war die Pflegedienstleiterin Jennifer Müller, für die Kandeler die
[weiterlesen …]



Ein Schüler der Georg-von-Neumayer Realschule plus Neustadt positiv auf Corona getestet

17. September 2020 | Von

Neustadt. Dem Gesundheitsamt der Kreisverwaltung Bad Dürkheim, das auch für die Stadt Neustadt a.d.W. zuständig ist, wurde am 17. September das positive Coronatest-Ergebnis eines Schülers der Georg-von-Neumayer Realschule plus in Neustadt gemeldet. Der Schüler hat zuletzt am 11. September die Schule besucht. Er ist in häuslicher Isolation. Die engen Kontaktpersonen wurden ermittelt. Das sind aus
[weiterlesen …]



Speyer: Stadtvorstand will Asylsuchende aus griechischen Lagern aufnehmen

17. September 2020 | Von

Speyer – Der Speyerer Stadtvorstand will nach den Brand im griechischen Camp Moria  Schutzsuchende in Speyer aufnehmen. Wegen der katastrophale Situation in Flüchtlingslagern müsse entschieden gehandelt werden. „Die Situation, wie sie sich aktuell darstellt, darf so nicht länger toleriert werden“, lässt die Stadtspitze verlautbaren. In Speyer habe man sich schon immer, und insbesondere 2015, für
[weiterlesen …]



Bezirksparteitag der FDP in Hagenbach: Andy Becht als Pfälzer FDP-Chef wiedergewählt

17. September 2020 | Von

Auf dem Parteitag des FDP Bezirksverbands Pfalz in der Stadthalle in Hagenbach wählten unter strengen Corona-Auflagen und ohne externe Gäste die rund 80 Delegierten des 1030 Mitglieder zählenden Pfalzverbands der Liberalen ihren Vorstand neu. In Vorbereitung des zu erarbeitenden Landtagswahlprogramms wurden zudem zahlreiche Anträge diskutiert. Höhepunkt des Vormittags war jedoch die Rede des Landesvorsitzenden der
[weiterlesen …]



Verwaltungsgericht: Kein Gesichtsvisier (Face Shield) statt Maske in der Schule

16. September 2020 | Von

Speyer – Ein Schüler einer Schule in Speyer darf auf dem Schulgelände kein Gesichtsvisier (Face Shield) tragen. Das hat das Verwaltungsgericht Neustadt/Wstr. mit Beschluss vom 10. September entschieden. Der Schüler war wenige Tage nach Schulbeginn mit einem Gesichtsvisier statt wie zuvor mit einer Alltagsmaske in der Schule erschienen. Nachdem er von der Schulleitung gebeten worden
[weiterlesen …]



Wahl der 72. Deutschen Weinkönigin: Sieben Fragen an Neustadts OB Marc Weigel

11. September 2020 | Von

Neustadt- Oberbürgermeister Marc Weigel ist zum dritten Mal als Oberbürgermeister Gastgeber der Wahl der Deutschen Weinkönigin. Vieles ist in diesem Ausnahmejahr coronabedingt anders. In einem kleinen Interview äußert sich Weigel zur diesjährigen Veranstaltung. Mit welchen Erwartungen, Gefühlen und auch Hoffnungen blicken Sie auf diese Wahl am 25. September, die wie in den Vorjahren im Neustadter
[weiterlesen …]



RLP-Ampelfraktionen wollen Corona-Prämie auch für Pflegekräfte in Krankenhäusern – Änderungsantrag zum Nachtragshaushalt beschlossen

9. September 2020 | Von

Mainz (aktualisiert) – Nach den Plänen des GKV-Spitzenverbands (Gesetzliche Krankenversicherung)  und der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) sollen Pflegekräfte in Krankenhäusern unter bestimmten Voraussetzungen eine Corona-Prämie von bis zu 1.000 Euro erhalten. Was mit „unter bestimmten Voraussetzungen“ gemeint ist, hat der Pfalz-Express angefragt. Die Kriterien dazu werden von den beiden Verbänden festgelegt. Zumindest muss ein Corona-Zusammenhang hergestellt
[weiterlesen …]



Neustadt: Logo für das Förderprogramm „Soziale Stadt“ vorgestellt – 13Jähriger gewinnt Wettbewerb

8. September 2020 | Von

Neustadt. Es soll die Aufmerksamkeit wecken und einen hohen Wiedererkennungswert haben – aber wie entwerfe ich eigentlich ein Logo? Diese Frage stellte sich auch der 13jährige Hannes Reif aus Neustadt an der Weinstraße. Eine Antwort fand der Schüler des Käthe-Kollwitz-Gymnasiums relativ schnell. Als Teilnehmer eines Malkurses der im Böbig ansässigen Künstlerin Alena Steinlechner und durch
[weiterlesen …]



Lachen-Speyerdorf: Besondere Ehre für Weinprinzessin Alisa

7. September 2020 | Von

Lachen-Speyerdorf. Eine besondere Überraschung wartete am 4. September auf die Lachen-Speyerdorfer Weinprinzessin Alisa I., denn ihr wurde eine besondere Ehre zuteil. Hans Herrmann, der über den Ort hinaus für seine Holzarbeiten, besonders seine Drechselkunst, bekannt ist, hat ihr nämlich ein kleines Geschenk gemacht, um sie für das zweite Jahr ihrer Amtszeit zu motivieren. Denn aufgrund
[weiterlesen …]



Angriff in der Rotkreuzstraße: Oberbürgermeister Marc Weigel bedankt sich bei Lebensretter

3. September 2020 | Von

Neustadt. Für seinen couragierten und lebensrettenden Einsatz hat sich Oberbürgermeister Marc Weigel bei Wladislaw Bär bedankt. Der 33 Jahre alte Tischler war vor Ort, als am 20. August in der Rotkreuzstraße bei einer Wohnungsräumung insgesamt sechs Personen zum Teil schwer verletzt wurden. Der 64-jährige Mieter hatte dabei zwei Beamte des kommunalen Vollzugsdienstes sowie im späteren
[weiterlesen …]



Kellerbrand im Fürstenweg in Neustadt-Gimmeldingen: Sachschaden zirka 100.000 Euro

2. September 2020 | Von

Neustadt-Gimmeldingen. Am 29. August gegen 18:30 Uhr, wurde ein Brand im Gimmeldinger Fürstenweg bemerkt. Er konnte durch ein Großaufgebot der Neustadter Feuerwehr gelöscht werden. Durch Anwohner waren aufsteigende dunkle Rauchschwaden aus einem, von einem älteren Ehepaar bewohnten, Nachbaranwesen gemeldet worden. Bei Eintreffen der Feuerwehr vor Ort wurde ein Brand in einem Kellerraum ausfindig gemacht. Durch
[weiterlesen …]



Landräte und Oberbürgermeister fordern Elektrifizierung der Bahnstrecke Karlsruhe- Wörth – Neustadt/W durch den Bund

28. August 2020 | Von

GER/SÜW/LD/NW – Mit Blick auf die in Kürze erwartete Entscheidung des Bundes zur Elektrifizierung der Bahnstrecke Neustadt–Landau–Wörth (-Karlsruhe) fordern Landrat Dr. Fritz Brechtel (Germersheim), Verbandsvorsteher des für den regionalen Zugverkehrs zuständigen Zweckverbandes, Dietmar Seefeldt (Landrat des Landkreises Südliche Weinstraße), Thomas Hirsch, Oberbürgermeister der Stadt Landau und Marc Weigel, Oberbürgermeister von Neustadt an der Weinstraße, den
[weiterlesen …]



Ein Schüler der BBS Neustadt positiv auf Corona getestet: Klasse in Quarantäne, Schulbetrieb läuft regulär weiter

26. August 2020 | Von

Neustadt. Dem Gesundheitsamt der Kreisverwaltung Bad Dürkheim, das auch für die Stadt Neustadt a.d.W. zuständig ist, wurde heute (16. August) das positive Coronatest-Ergebnis eines Schülers der Berufsbildenden Schule (BBS) Neustadt gemeldet. Der Schüler hat zuletzt am 21. August die Schule besucht und danach Krankheitssymptome entwickelt. Er ist in häuslicher Quarantäne. Die engen Kontaktpersonen wurden ermittelt.
[weiterlesen …]



Der Neustadter Giovanni Raneri im Landtagswahlkampf für die FREIEN WÄHLER

26. August 2020 | Von

Neustadt. Ganz nach dem Wahlkampf-Moto der FREIEN WÄHLER Rheinland-Pfalz „Alle kommen mit“, haben die FREIEN WÄHLER aus Neustadt für den Wahlkreis Nummer 43 ihren Kandidaten aufgestellt und einstimmig gewählt. Der verheiratete Geschäftsmann Giovanni Raneri tritt zur Wahl an. Der 64-jährige hat zwei Kinder und betreibt in Neustadt ein Bekleidungsgeschäft. Seit Jahren engagiert er sich in
[weiterlesen …]



Neustadter Kulturpreis: Verleihung wird auf 24. Oktober verschoben

25. August 2020 | Von

Neustadt. Um die Regeln zur Bekämpfung der Pandemie einhalten zu können, verschiebt der Stadtverband für Kultur Neustadt die Verleihung seines Kulturpreises 2020 um einen Tag und an einen anderen Ort. Der Neustadter Künstler Gerhard Hofmann wird den Preis nun am Samstag, 24. Oktober, überreicht bekommen, und zwar um 18 Uhr in der Stiftskirche. Hier, so
[weiterlesen …]



Speyer: Historisches Museum erhält Förderung und öffnet am 5. September wieder

23. August 2020 | Von

Speyer – Das Historische Museum der Pfalz erhält eine Unterstützung von rund 225.000 Euro aus dem Programmteil „Neustart“ der rheinland-pfälzischen Landesregierung für die Umsetzung der durch die Corona-Pandemie nötigen Hygiene- und Schutzauflagen. Staatssekretär Denis Alt überbrachte die positive Nachricht persönlich und traf Museumsdirektor Alexander Schubert und den Vorstandsvorsitzenden der Stiftung des Historischen Museums, Oberbürgermeister a.D.
[weiterlesen …]



Zwangsräumung stand an: Sechs zum Teil schwer Verletzte in Neustadt an der Weinstraße

20. August 2020 | Von

Neustadt. Der Oberbürgermeister der Stadt Neustadt, Marc Weigel, zeigte sich beim heutigen Pressetermin im Neustadter Rathaus entsetzt über einen Angriff auf Mitarbeiter der Stadtverwaltung und auf Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr. „Ich bin über den Angriff auf unsere Ordnungskräfte und die Feuerwehr fassungslos. Es handelte sich um eine geplante, hinterhältige Tat, wie sie unsere Stadt bisher
[weiterlesen …]



Schulbusse zu voll: Hygieneregeln sollen mit mehr Bussen verbessert werden

20. August 2020 | Von
Schulbus mit Schülern

Am 17. August 2020 ist das neue Schuljahr gestartet. Zugleich zeichnet sich aber noch kein Ende der Corona-Pandemie ab – im Gegenteil, die Infizierten-Zahlen steigen wieder. Während die Schulen sich abmühen, Hygiene-Konzepte umzusetzen, wurde wohl eine Sache vergessen: Die Schülerbeförderung. In Bussen und Bahnen herrscht großes Gedränge – Abstand halten Fehlanzeige, Ärger bei Schülern und
[weiterlesen …]



Botschafter werben touristisch in aller Welt für Neustadt an der Weinstraße und seine Weindörfer

20. August 2020 | Von

Neustadt. Eine gute Idee setzt sich durch: Aus den Bereichen Kultur und Sport wurden vom Aufsichtsrat der TKS GmbH die ersten Botschafter benannt, die touristisch für Neustadt an der Weinstraße werben: Es sind Joseph Moog, Gerhard Hofmann, Michael Landgraf, Carola Bischoff und Gregor Braun. “Empfehlungsmarketing ist besonders erfolgreich”, erläutert Markus Penn, Aufsichtsratsvorsitzender der Tourist, Kongress
[weiterlesen …]



Projekt „Neustadt an der Weinstraße im Nationalsozialismus“: Vorträge in der Martin-Luther-Kirche

20. August 2020 | Von

Neustadt. Was genau geschah zwischen 1933 und 1945? Was machte der Nationalsozialismus mit den Menschen? Was machten die Menschen mit dem Nationalsozialismus? Wie funktionierte die Diktatur im Alltag? Wie speziell war Neustadt? Um diese Fragen soll es in einer Veranstaltung am Donnerstag, 27. August, 19 Uhr, in der Martin-Luther-Kirche gehen. Die Teilnahme ist kostenlos. Aus
[weiterlesen …]



1. Gimmeldinger Sportplatz-Serenade: Musikgenuss mit Speisenangebot

18. August 2020 | Von

Neustadt-Gimmeldingen. Die protestantische Kirchengemeinde freut sich auf ein musikalisches Highlight am 30. August um 18 Uhr. Die Créme de la crème der pfälzisches Blechbläser gastiert mit einem Auswahlensemble in Gimmeldingen (und weil es keinen größeren Platz gibt und viele Gäste erwartet werden) zu einer Serenade auf dem Gimmeldinger Sportplatz. Und weil das Ganze mit gutem
[weiterlesen …]



Neu erschienen – „Mit dem Kinderwagen durch die Pfalz“

17. August 2020 | Von

Kontaktbeschränkungen, Abstand, Risikogebiete… Dieses Jahr sind Urlaubsplanungen kompliziert. Da bietet es sich an, keine weiten Ziele zu suchen und mal die Region zu erkunden! Beim Wandern im Pfälzerwald und Umgebung kann man immer etwas Neues entdecken und alle Sicherheitsbedingungen einhalten – ein Volltreffer für die ganze Familie! Eben für junge Familien ist die neueste Erscheinung
[weiterlesen …]



Neustadt-Mußbach: Literaturvilla #22 präsentiert „Wir verlorenen Kinder“ mit Lucia Leidenfrost

17. August 2020 | Von

Mußbach. Am Donnerstag, 3. September um 20 Uhr findet mit „Wir verlorenen Kinder“ in der Remise des Herrenhofs Mußbach bereits die 22. Ausgabe der Literaturvilla statt. Titel der Veranstaltung ist dem Romandebüt der Mannheimer Autorin Lucia Leidenfrost entliehen. Darin: ein abgeschiedenes Dorf. Leere Bauernhöfe. Eine aufgelassene Schule. Die Erwachsenen haben nach und nach das Dorf
[weiterlesen …]



Neustadt/Haßloch: Ziege aus dem Gehege gestohlen

16. August 2020 | Von

Neustadt. Aus einem Gehege in der Nähe eines Feldweges zwischen Neustadt und Haßloch wurde in der Nacht von Freitag (14.08.2020) auf Samstag (15.08.2020) eine Kupferhalsziege gestohlen. Das Gehege befindet sich im Bereich der „Rehbachwiesen“ – südlich der L 532 in der Nähe des Rehbaches, östlich der Anschlussstelle Neustadt-Nord. Wer Hinweise auf verdächtigte Personen oder Fahrzeuge
[weiterlesen …]



Unfall auf der A65: Während Überholvorgang eingeschlafen

15. August 2020 | Von

A65/Neustadt-Süd. Am 14. August, gegen 18 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall auf der  A65, Richtung Ludwigshafen, kurz vor der Anschlussstelle Neustadt-Süd. Der 54-Jährige Unfallverursacher aus Baden-Württemberg war mit seinem Auto auf der A65 unterwegs. Kurz vor der Anschlussstelle Neustadt-Süd überholte er einen LKW und wollte zurück auf die rechte Spur wechseln. Während des Spurwechsels
[weiterlesen …]



Neustadt-Lachen: Granatensprengung insgesamt sehr gut verlaufen – rund 150 Kräfte im Einsatz

14. August 2020 | Von

Lachen. Die gestern (13. August) erfolgte Sprengung der Gewehrgranate aus dem Zweiten Weltkrieg an der Baustelle „Jahnplatz“ im Ortsteil Lachen-Speyerdorf war erfolgreich. Um 20:17 Uhr konnte die Gewehrgranate durch den rheinland-pfälzischen Kampfmittelräumdienst gesprengt werden. Kurz darauf wurde die Entwarnung gemeldet und die Sperrungen aufgehoben. Der Umkreis von 300 Metern rund um den Granatenfundort war am
[weiterlesen …]



Michelin Reifenwerke in Landau: SGD Süd hat das Zielabweichungsverfahren abgeschlossen – Betriebsfläche kann erweitert werden

13. August 2020 | Von

Bornheim/Neustadt. Michelin Landau darf in Bornheim erweitern. In einem Zielabweichungsbescheid hat die Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd (SGD Süd) festgestellt, dass für die Ausweisung einer gewerblichen Baufläche in der Ortsgemeinde Bornheim als Erweiterungsfläche für die Michelin Reifenwerke AG & Co. KGaA am Standort Landau die Abweichung von den regionalplanerischen Zielen zum Freiraumschutz zugelassen wird. Die Firma
[weiterlesen …]



Oberleitungselektrifizierung zwischen Wörth und Neustadt: BUND: „Moderne Oberleitungsstruktur frommer Wunsch?“

13. August 2020 | Von

Südpfalz/Neustadt – „Aller Einsatz südpfälzer Politiker für die Beseitigung der Modernisierungslücke zwischen Wörth und Neustadt fühlt sich an wie wirkungslose Sprechblasen“. Das fürchtet der BUND Südpfalz. Der hat deshalb ein Rundschreiben an die Landesverbände der „relevanten Parteien im Mainzer Landtag“ verschickt. Der BUND möchte, dass die Parteien das strukturpolitisch wichtige Thema „unübersehbar“ in ihren Wahlaussagen
[weiterlesen …]



Neustadt: Rempler endet im Krankenhaus

12. August 2020 | Von

Neustadt/Weinstraße – Am 11. August gegen 21:15 Uhr kam es vor einer Gaststätte in der Hindenburgstraße zu einem Rempler zwischen zwei Männern. Nach kurzem verbalem Streit schlug scheinbar der 33-Jährige dem 23-Jährigen unvermittelt ins Gesicht. Die daraus resultierende kurze Schlägerei endete für den 33-Jährigen mit Prellungen im Gesicht und einem Aufenthalt im Krankenhaus. Zeugen konnten
[weiterlesen …]



Verbreitung Coronavirus im Landkreis Bad Dürkheim und Neustadt am 11. August

11. August 2020 | Von

Bad Dürkheim/Neustadt. Seit Ausbruch des Coronavirus sind nach aktuellem Stand (11. August 2020, 12 Uhr) im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Bad Dürkheim 461 Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden; 333 im Landkreis Bad Dürkheim und 128 in der Stadt Neustadt. Es sind seit gestern drei neue Infektionen in der Stadt Neustadt hinzugekommen. Im Landkreis sind
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin