Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer

Gedenken an Tote der Corona-Pandemie im Speyerer Dom

28. Februar 2021 | Von

Speyer – In der Fastenandacht „Halte.Punkt.Kreuz“ im Speyerer Dom gedachte Generalvikar Andreas Sturm am Samstag der Menschen, die in Verbindung mit der Corona-Pandemie gestorben sind. Der Rat der Europäischen Bischofskonferenzen (CCEE) hatte dazu aufgerufen, in der Fastenzeit an die Opfer der Corona-Pandemie zu erinnern. Sturm sagte zu Beginn der Andacht im Dom, er „habe die
[weiterlesen …]



16-Jähriger unter Drogen in Neustadt: Verfolgungsjagd mit der Polizei

27. Februar 2021 | Von

Neustadt/Weinstraße. Eine Verkehrskontrolle durch eine Zivilstreife der Polizei in Neustadt führte am Sonntag (27. Februar 2021), kurz nach 1 Uhr, zu einem total beschädigten Fahrzeug und mehreren Strafanzeigen. Die Streife gab den Insassen eines VW Golf in der Martin-Luther-Straße Anhaltezeichen um sie einer Kontrolle zu unterziehen, woraufhin der Fahrer auf das Gaspedal trat und die
[weiterlesen …]



Schnelltestungen in Neustadt: Helfer werden gesucht

26. Februar 2021 | Von

Neustadt – Für Corona-Schnelltestungen in Neustadt  werden noch unterstützende Hände gesucht. Oberbürgermeister Marc Weigel bittet daher nochmals darum, dass sich möglichst viele freiwillige Helfer für die Zentren melden, damit der „schnelle Start gelingt und ein kontinuierlicher Betrieb sichergestellt ist.“ Alle werden mit Schutzausrüstung versorgt und erhalten vorab einen Impftermin sowie eine Online-Schulung. Interessierte können sich
[weiterlesen …]



Bahnhofsgebäude in Neustadt und Grünstadt werden saniert

26. Februar 2021 | Von

Neustadt/Grünstadt. Die Bahnhöfe Neustadt und Grünstadt werden weiter aufgewertet. Das hat der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete im Wahlkreis Neustadt – Speyer Johannes Steiniger (CDU) aktuell aus dem Bundesverkehrsministerium erfahren. Das „BahnhofskonzeptPlus“ des Bundes sieht den barrierefreien Umbau von insgesamt 111 Bahnhöfen und die Modernisierung von insgesamt 40 Empfangsgebäuden in Deutschland vor. Bereits 2020 war ein Bahnhofsprogramm
[weiterlesen …]



Neustadt: 81-Jähriger soll Ehefrau getötet haben

25. Februar 2021 | Von
Polizist mit Handschuhen und Handschellen in der Hand

Neustadt – Am Mittwochabend (24.02.2021) gegen 22:20 Uhr wurde der Polizei Neustadt ein Streit in einer Wohnung gemeldet. Als Polizeibeamte dort eintrafen, fanden sie den 81-jährigen Bewohner und seine schwerverletzte 72-jährige Ehefrau vor. Die Frau starb noch in der Wohnung. Die bei der Verstorbenen festgestellten Verletzungen lassen auf ein Tötungsdelikt schließen, teilte die Polizei mit.
[weiterlesen …]



Erkenntnisse zu COVID-19-Versorgung in den Kranken­häusern

24. Februar 2021 | Von

RLP – Die Gewährleistung einer guten Krankenhausversorgung, auch während der Pandemie, erfordert eine umfassende Kenntnis des Krankheitsgeschehens, der Behandlungs­möglichkeiten und der Behandlungsdauer im Krankenhaus. Aus diesem Grund hat sich das Land Rheinland-Pfalz bereits im April 2020 dazu entschlossen, den Aufbau, die Pflege und den Betrieb eines von dem Institut für Herzinfarktforschung Ludwigshafen (IHF) initiierten COVID-19-Registers
[weiterlesen …]



Ab 1. März: Mehr Branchen in Rheinland-Pfalz dürfen vorsichtig öffnen – auch Impf-Prioritäten geändert

23. Februar 2021 | Von

Der Ministerrat hat am Dienstag Eckpunkte für die Fortgeltung der Corona-Bekämpfungsverordnung ab dem 1. März beschlossen. Darin werden die Vereinbarungen der Konferenz der Länder mit der Bundeskanzlerin umgesetzt und Angleichungen an die Regelungen anderer Länder vorgenommen. RLP-Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) sieht nun einen „Dreiklang aus niedrigen Infektionszahlen, guter Impf- und einer hohen Testquote“, um Öffnungen
[weiterlesen …]



Tote Frau in Neustadt gefunden – Tatverdächtiger verhaftet

22. Februar 2021 | Von
Polizist mit Handschuhen und Handschellen in der Hand

Neustadt – Am späten Sonntagabend wurde im Keller eines Mehrfamilienhauses in Neustadt an der Weinstraße eine tote Frau aufgefunden. Bei der Verstorbenen handelte es sich um eine 50-jährige Anwohnerin des Mehrfamilienhauses, die seit einigen Tagen vermisst wurde. Die Auffindesituation und die festgestellten Verletzungen lassen auf ein Tötungsdelikt schließen, teilten die Staatsanwaltschaft Frankenthal und die Kriminalpolizei
[weiterlesen …]



Neustadt: Fliegender Knochen löst Polizeieinsatz aus

21. Februar 2021 | Von

Neustadt. Am 20. Februar um die Mittagszeit, meldete ein 30-jähriger Neustadter, dass er soeben einen lauten Aufprall auf seinem Balkon gehört habe. Als er auf den Balkon ging, um nachzuschauen woher das Geräusch kam, sah er einen Knochen dort liegen. Da er im Obergeschoss wohnt, und sich über seinem Balkon kein weiterer befindet, kam ihm
[weiterlesen …]



Tagestourismus in Zeiten der Mandelblüte 2021: Stadt Neustadt bereitet Allgemeinverfügung vor

20. Februar 2021 | Von

Neustadt. Verwaltung und technische Einsatzleitung der Stadt arbeiten seit Januar an einem Konzept zum Tagestourismus anlässlich der Mandelblüte – insbesondere im Ortsbezirk Gimmeldingen.  Den Auftrag dazu hatte Oberbürgermeister Marc Weigel erteilt. Bei entsprechender Witterung sehen er und die Gimmeldinger Ortsvorsteherin Claudia Albrecht die Gefahr eines hohen Besucheraufkommens, das den gemeinsamen Anstrengungen zur Eindämmung der Pandemie
[weiterlesen …]



Liebenswert und hochgeschätzt: Zum Tod der ehemaligen Landtagsabgeordneten Hildrun Siegrist

19. Februar 2021 | Von

Neustadt. Die ehemalige SPD-Landtagsabgeordnete Hildrun Siegrist aus Neustadt an der Weinstraße starb im Alter von 76 Jahren am 17. Februar. 20 Jahre lang gehörte sie dem Bezirkstag Pfalz an. „Sie war ein liebenswerter Mensch und die Zusammenarbeit mit ihr war sehr konstruktiv“, sagte Bezirkstagsvorsitzender Theo Wieder. „Mit ihr verlieren wir ein geschätztes und angesehenes Mitglied,
[weiterlesen …]



LKA warnt vor Betrugsmaschen mit Corona-Impfungen

19. Februar 2021 | Von

Die aktuellen Corona-Schutzimpfungen sind momentan das bestimmende Thema. Alledings sind noch immer viele Menschen verunsichert, was Registration, Abläufe Vorgehensweise betrifft. „Das wird von Kriminellen ausgenutzt, um schnell an Geld zu kommen oder Falschmeldungen in die Welt zu setzen“, warnt das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz und zählt einige Betrugsmsachen auf: – Betrügerische Anrufe zu angeblichen Impfterminen: Das Landeskriminalamt
[weiterlesen …]



Speyer erweitert Schnelltestangebot für Lehrkräfte und Mitarbeiter von Kita WoLa – Bundeswehr verlängert Amtshilfe

18. Februar 2021 | Von

Speyer – Die Stadtverwaltung hat ihr Schnelltestangebot ausgeweitet und bietet allen Lehrkräften an Schulen eine regelmäßige Testung auf das Coronavirus mittels Antigen-Schnelltests an. Zudem können Mitarbeiter der städtischen Kindertagesstätte WoLa nach erfolgter Schulung mittels PoC-Test in Zukunft selbstständig Nase-Rachen-Abstriche bei Kollegen vornehmen. Am Mittwoch wurden insgesamt 31 Personen, davon 25 pädagogische Fachkräfte, in der Kindertagesstätte
[weiterlesen …]



Neustadt: Neuer Impfstoff sorgt für zusätzliche Impfangebote

18. Februar 2021 | Von

Neustadt. Am 17. Februar 2021 sind in Rheinland-Pfalz planmäßig die Erstimpfungen in den Impfzentren wieder aufgenommen worden. Hierbei handelt es sich um Termine, die aufgrund der Lieferengpässe seitens des Bundes um drei Wochen verschoben werden mussten. Neben dem Impfstoff des Herstellers Biontech, wird im Landesimpfzentrum der Stadt Neustadt an der Weinstraße seit dem 15. Februar
[weiterlesen …]



„In Deutschland dauert alles immer ein bisschen länger“

17. Februar 2021 | Von

Neustadt. Die Willkomm Gemeinschaft Neustadt hat bereits mit verschiedenen Aktionen auf die existenzbedrohende Situation des Einzelhandels, der Gastronomie und der Kulturschaffenden hingewiesen. Im Rahmen dieser Aktionen hat sie Gesprächstermine mit den für Neustadt zuständigen Bundes- und Landtagsabgeordneten vereinbart und bisher auch zwei Termine wahrgenommen. „In Deutschland dauert alles immer ein bisschen länger“, kommentiert der Bundestagsabgeordnete
[weiterlesen …]



Nach Unfalltod von Jürgen Strantz: Linke will keinen neuen Kandidaten zur Landtagswahl aufstellen

17. Februar 2021 | Von

Die Linke trauert um ihren Landtagskandidaten Jürgen Strantz, will aber keinen neuen Kandidaten zur Wahl am 14. März aufstellen. Strantz war am 15. Februar bei einem Unfall an der Bahnschranke in Lingenfeld ums Leben gekommen. Als Gewerkschafter hatte sich Strantz für die Belange seiner Kollegen bei der Stadt Speyer eingesetzt. Im Vorstand des ADFC (Allgemeiner
[weiterlesen …]



Ein kräftiges »Neu-Wei« und ein fröhliches »Helau«: Rosenmontags-Aktion der Neustadter Blaulichtorganisationen und Karnevalsvereine

16. Februar 2021 | Von

Neustadt. Normalerweise ist die Faschingszeit die Zeit der Ausgelassenheit, Fröhlichkeit und überschäumenden Lebensfreude. Coronabedingt können in diesem Jahr jedoch keine Veranstaltungen anlässlich der fünften Jahreszeit stattfinden. Damit sich die kleinen Neustadter dennoch verkleiden konnten, haben sich die Blaulichtorganisationen erneut zusammengefunden und gemeinsam mit den Neustadter Karnevalsvereinen eine Faschings-Aktion ins Leben gerufen. Hierfür verteilten die Neustadter
[weiterlesen …]



Corona-Bekämpfungsverordnung: Justizminister Mertin: „Lockerungen  bei Unterschreiten einer Inzidenz von 50 verfassungsrechtlich zwingend geboten“

16. Februar 2021 | Von

RLP – Nachdem in Rheinland-Pfalz die landesweite Inzidenz der nachgewiesenen Corona-Neuinfektionen, also der Infektionen je 100.000 Einwohner der vergangenen sieben Tage, seit mehreren Tagen in Folge unter dem Wert von 50 liegt, mahnt Justizminister Herbert Mertin (FDP) baldige Rücknahmen der derzeitigen Grundrechtseingriffe aufgrund der Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes an. „Das Infektionsschutzgesetz des Bundes ist im vergangenen
[weiterlesen …]



Corona-Bekämpfungsverordnung angepasst – Neue Verordnung zur Öffnung von Friseuren und Fahrschulen kommt zum 1. März

12. Februar 2021 | Von

RLP – In seiner Sitzung am Freitag hat der Ministerrat Änderungen zur 15. Corona-Bekämpfungsverordnung, zur Absonderungsverordnung, zu Einrichtungen der Pflege und Eingliederungshilfe und für anerkannte Werkstätten für behinderte Menschen beschlossen. Diese enthalten im Wesentlichen Klarstellungen und Fristverlängerungen. Die angekündigten Öffnungen der Friseurgeschäfte und der Fahrschulen werden in einer kommenden Corona-Bekämpfungsverordnung geregelt, die zum 1. März
[weiterlesen …]



“Fast wie Fastnacht“ – Christian Baldauf lädt zu digitalem Karneval ein – 14. Februar

12. Februar 2021 | Von

RLP – Der Landtagsabgeordnete und CDU-Spitzenkandidat Christian Baldauf lädt am Sonntag, 14. Februar 2021, zu einer digitalen Karnevalsveranstaltung ein.  Am sonntäglichen Vorabend ab 18.11 Uhr gibt es eine Watch-Party als Facebook-Live-Stream, bei dem die Moderatoren Christian Baldauf und Thomas Neger mit aktiven Fastnachtern aus dem ganzen Land sprechen und die Zuschauer erfahren, wie die Kampagne
[weiterlesen …]



Dreyer: Kitas und Grundschulen starten am 22. Februar – Friseure können am 1. März öffnen

11. Februar 2021 | Von

RLP – Nach der Bund-Länder-Konferenz am Mittwoch bleibt es den Ländern überlassen, wann sie Schulen und Kitas wieder öffnen. In Rheinland-Pfalz beginnen die Grundschulen am 22. Februar mit Wechselunterricht. Das teilte Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) am Donnerstag mit.  Ab dem 22. Februar sollen die Klassen 1 bis 4 wieder zur Schule gehen. Die Klassen der
[weiterlesen …]



Mandelblütenfest findet nicht statt: Mandelblüte 20.21 – Erlebnispakete für „dahääm“

11. Februar 2021 | Von

Neustadt. Bis Ende Juni 2021 werden keine Feste oder Veranstaltungen unter freiem Himmel in Neustadt an der Weinstraße stattfinden. Darauf haben sich Oberbürgermeister Marc Weigel und die Ortsvorsteher der neun Weindörfer vergangene Woche geeinigt. Damit ist auch das Mandelblütenfest im Weindorf Gimmeldingen offiziell abgesagt. www.neustadt.eu Um Menschenansammlungen wie im vergangenen Jahr zu vermeiden, arbeiten die
[weiterlesen …]



Bauern-Sternfahrt nach Alzey, Neustadt und Kaiserslautern: „Mit dem Insektenschutzpaket der Bundesregierung verlieren alle“

10. Februar 2021 | Von

Mainz/Alzey/Neustadt/Kaiserslautern. Der Präsident des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Pfalz Süd e.V. (BWV), Eberhard Hartelt, kritisiert die von der Bundesregierung geplante Umsetzung des Aktionsprogramms Insektenschutz in aller Deutlichkeit. Gleichzeitig betont er, dass der Berufsstand zum Insektenschutz steht und mit großer Bereitschaft bereits zahlreiche Maßnahmen in diesem Bereich umsetzt. Die vorliegenden Entwürfe des Insektenschutzgesetzes und der geänderten Pflanzenschutz-Anwendungsverordnung
[weiterlesen …]



Stefan Ulrich vereidigt – Neustadt bekommt ab März einen neuen Bürgermeister

10. Februar 2021 | Von

Neustadt. In der Sitzung des Neustadter Stadtrats vom 9. Februar 2021 wurde Stefan Ulrich zum Bürgermeister der Stadt Neustadt an der Weinstraße ernannt und vereidigt. Stefan Ulrich ist offiziell ab dem 1. März 2021 der Nachfolger von Ingo Röthlingshöfer, dessen Amtszeit mit Ablauf des 28. Februar 2021 endet. Die Wahl fand bereits am 30. Juni
[weiterlesen …]



Neustadt: Hetzelstift strebt rasche Wiederaufnahme des Regelbetriebes an

9. Februar 2021 | Von

Neustadt. Auf der Covid-Station im Hetzelstift werden Stand heute (9. Februar) 22 Patienten betreut. Ein Patient befindet sich in intensivmedizinischer Behandlung und benötigt eine Beatmungstherapie. Auch wenn zum aktuellen Zeitpunkt noch 50 Mitarbeiter des Marienhaus Klinikums Hetzelstift in Neustadt an der Weinstraße positiv auf das Corona-Virus getestet sind, arbeitet das Marienhaus Klinikum mit Hochdruck daran,
[weiterlesen …]



Streitschlichter in Neustadt mit Messer verletzt

9. Februar 2021 | Von

Neustadt – Am Sonntagabend (7.2.2021) kam es zwischen einem 22-jährigen und einem 30-jährigen Mann in Neustadt zu einem Streit. Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei wollte der 22-Jährige mit einem Messer auf den 30-Jährigen losgehen, als sich ein anderer 22-jähriger Mann dazwischen stellte und von dem Messer verletzt wurde. Er erlitt eine stark blutende 4
[weiterlesen …]



Kulturzentrum Herrenhof lädt am 14. Februar zum Online-Vortrag ein

9. Februar 2021 | Von

Neustadt-Mußbach. Am Sonntag lädt das Kulturzentrum Herrenhof zu einer Online-Premiere ein! Der nächste Vortrag der Reihe Pfalzmatinee: Lebendige Pfalz in Geschichte(n) findet am Sonntag, 14. Februar 2021 um 11.15 Uhr in einer Livekonferenz online statt. Das Thema ist diesmal: Die Maginotlinie und Westwall zwischen Rhein und Saar, vorgetragen und fachkundig vertreten von Jürgen Keddigkeit. Interessierte
[weiterlesen …]



Haus Edelberg Senioren-Zentrum Speyer: Alle Bewohner haben Zweitimpfung gegen Corona bekommen

8. Februar 2021 | Von

Speyer – In den vergangenen Tagen erhielten die Bewohner des Haus Edelberg Senioren-Zentrums Speyer die zweite Impfung gegen das COVID-19-Virus. Damit ist die Einrichtung nun bestmöglich gegen das Virus geschützt. Einrichtungsleiterin Stefanie Kleiß ist erleichtert: „Alle Bewohner haben auch die zweite Impfung gut überstanden. Die Resonanz bei den Bewohnern war sehr groß. Denn mit der Impfung
[weiterlesen …]



Brand im Diakonissen-Mutterhaus Lachen

8. Februar 2021 | Von

Lachen-Speyerdorf. Am Sonntagmorgen (7. Februar) gegen 10 Uhr wurde ein Brandmeldealarm im Diakonissen-Mutterhaus Lachen gemeldet. Die Feuerwehr konnte vor Ort tatsächlich einen kleinen Brandherd, ausgehend von der Heizungsanlage im Keller, ausmachen. In dem Gebäude befanden sich zu diesem Zeitpunkt keine Personen. Die Feuerwehr hatte die Lage schnell im Griff und konnte den Brand löschen. Letztendlich
[weiterlesen …]



Landtagswahl RLP 2021: Pfalz-Express fragt – Kandidaten antworten

5. Februar 2021 | Von

Zu den Landtagswahlen am 14. März 2021 stellt der Pfalz-Express Landtagskandidaten aus den Regionen Kreis Südliche Weinstraße, Kreis Germersheim, Landau, Kreis Bad Dürkheim und Neustadt in der Rubrik „Landtagswahl RLP 2021“ vor. Wir erheben mit unserer Liste allerdings keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Kandidaten, die keine Antworten auf unsere Fragen geschickt hatten, sind nicht aufgeführt. Wir
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin