Samstag, 08. Mai 2021

Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer

Religionspädagogische Institute – Landgraf als Sprecher wiedergewählt

6. Mai 2021 | Von

Neustadt. Unter normalen Umständen wäre die Arbeitsgemeinschaft Religionspädagogischer Institute der Sekundarstufe I (ALPIKA) in diesem Jahr in Neustadt an der Weinstraße zu Gast gewesen. Stattdessen fand erstmals die Jahrestagung virtuell statt, koordiniert von Michael Landgraf, Sprecher der Arbeitsgemeinschaft seit 2003. Beim Thema „Digitalität und Digitalisierung“ war das Ergebnis einhellig: „Wir haben im letzten Jahr extrem
[weiterlesen …]



Nachrückerliste für AstraZeneca: Eintrag über digitale Plattform

6. Mai 2021 | Von

Neustadt. Bürger ab 60 Jahren, die dem Landesimpfzentrum Neustadt an der Weinstraße zugeordnet sind, können sich auf eine Nachrückerliste für den Impfstoff des Herstellers AstraZeneca setzen lassen. Dies geschieht über ein Formular auf https://www.neu-stadt.eu/restimpfungen. Auf dieser Internetseite der Stadt Neustadt an der Weinstraße werden die benötigten Personendaten erfasst. Die Impfwilligen erhalten nach dem Absenden eine
[weiterlesen …]



Schnelltests jetzt auch in Speyer-Nord: Neues Testzentrum der Malteser im Bruder-Konrad-Haus

5. Mai 2021 | Von

Speyer –  Ab dem 6. Mai kann man sich für den Besuch im Seniorenheim, beim Friseur oder zum sicheren Treffen im engsten Kreis auch in Speyer-Nord kostenfrei testen lassen. Der Malteser Hilfsdienst eröffnet im Bruder-Konrad-Haus des Gemeindezentrums St. Konrad (Am Anger 4) ein neues Testzentrum für die Speyerer Bevölkerung. Das Malteser Schnelltest-Zentrum hat Montag bis
[weiterlesen …]



1.700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland – Bistum Speyer und Evangelische Kirche der Pfalz mit Veranstaltungsreihe

4. Mai 2021 | Von

Speyer – Seit 1.700 Jahren leben Juden auf dem heutigen Gebiet Deutschlands. Zu dem Jubiläum finden bundesweit rund tausend Veranstaltungen statt: Konzerte, Ausstellungen, Vorträge, Theaterstücke, Filme und vieles mehr. Das Ziel ist es, jüdisches Leben in Deutschland sichtbar und erlebbar zu machen und dem erstarkenden Antisemitismus etwas entgegenzusetzen. Auch das Bistum Speyer und die Evangelische
[weiterlesen …]



Vertauschte Ortsschilder kommen wieder an Ort und Stelle

3. Mai 2021 | Von

In der Nacht zum 1. Mai hatte sich jemand enorme Mühe gemacht: Mehrere Ortsschilder wurden abmontiert und in anderen Gemeinden wieder angebracht. Der Hexennacht-Streich war in der Bevölkerung größtenteils gut angekommen und hatte für viel Heiterkeit gesorgt. Am Montag wird nun wieder Ordnung in das Schilder-Chaos gebracht. Der Landesbetrieb Mobilität ist seit den frühen Morgenstunden
[weiterlesen …]



Verstärkung für Kindertagespflege in GER, LD, SÜW und NW

3. Mai 2021 | Von

Die Evangelische Familienbildungsstätte Haus der Familie Landau bildet Frauen und Männer zu qualifizierten Tagesmüttern und Tagesvätern aus. In Kooperation mit den Jugendämtern Landau, Neustadt, Südliche Weinstraße und Germersheim hatten Mitte April elf Kindertagespflegepersonen den Lehrgang erfolgreich abgeschlossen. Sie bieten ab sofort Betreuungsplätze für Kinder in ihrem Wohnort an. Susanne Burgdörfer, die Leiterin des Hauses der
[weiterlesen …]



Bahnstrecken-Reaktivierungen bleiben auf Tagesordnung – S3-Linie wird bis Karlsruhe verlängert

1. Mai 2021 | Von

Die Versammlung des Zweckverbands Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd hat am 29. April einstimmig beschlossen, dass die S-Bahnlinie S 3 zwischen Mannheim, Speyer und Germersheim ab Dezember 2023 bis Wörth und von dort weiter nach Karlsruhe verlängert wird. Die gleiche Linienführung besteht dann auch in der Gegenrichtung. Die S-Bahnzüge ersetzen zu bestimmten Zeiten die Stadtbahnen der AVG.
[weiterlesen …]



Mit PS-Sparen und Gewinnen: Hauptpreis MINI ONE geht an Sparerin in Neustadt

1. Mai 2021 | Von

Bad Dürkheim/Neustadt. Edda Bernhard aus Neustadt nimmt bereits seit vielen Jahren jeden Monat mit ihren 10 PS-Losen an den Auslosungen teil. Bei der Monatsauslosung im März war ihr das Glück hold. Der Hauptgewinn in Form eines schicken MINI ONE wurde ihr vom Vorsitzenden des Vorstands der Sparkasse Rhein-Haardt, Andreas Ott, übergeben. Der rote Kleinwagen ist
[weiterlesen …]



Pfalz-Express-Interview mit Michael Landgraf: Einer von vielen Ehrenamtlichen im Kampf gegen Corona

29. April 2021 | Von

Neustadt. In Neustadt gibt es drei Testzentren, um sich kostenlos auf Corona testen zu lassen. Das im Klemmhof, Badstubengasse 8, und das in der Hetzelgalerie, Exterstraße 3 wird vom Deutschen Roten Kreuz betrieben, das Krankenhaus Hetzelstift ist verantwortlich für das Testzentrum im ehemaligen Aldi-Gebäude, Speyerdorfer Straße 8. Eine Vielzahl von ehrenamtlichen Mitarbeitenden unterstützt die wenigen
[weiterlesen …]



Sexueller Missbrauch: Betroffenbeirat im Bistum Speyer gegründet

26. April 2021 | Von

Speyer – Mit einer Auftaktveranstaltung am 24. April hat sich der Betroffenenbeirat im Bistum Speyer gegründet. In ihm wirken Betroffene an der Aufarbeitung des sexuellen Missbrauchs im Bistum Speyer und einer Verbesserung der Prävention mit. Bernd Held wurde von den Mitgliedern des Beirats zum vorläufigen Sprecher gewählt. „Unser Ziel ist es, Hinweise auf Tatverdächtige und
[weiterlesen …]



Neustadt: Schlägerei im Außenbereich einer Gaststätte

25. April 2021 | Von

Neustadt. Der Polizeiinspektion Neustadt/W. wurde am Abend des 24. April eine Schlägerei mit mehreren Beteiligten in der Nähe einer Gaststätte in der Innenstadt gemeldet. Vor Ort wurden insgesamt vier Personen von der Polizei angetroffen. Im Rahmen der Sachverhaltsaufnahme stellte sich heraus, dass der 31-jährige Geschädigte mit Freunden im Außenbereich der Gaststätte saß und dort am
[weiterlesen …]



Neustadt: Brand in einer Sporthalle

24. April 2021 | Von

Neustadt. In der Nacht von Freitag auf Samstag, 24. April kam es aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Brand in der Turnhalle einer Neustadter Grundschule. Der Brand konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden. Die Turnhalle wurde durch den Brand so stark beschädigt, dass diese aktuell nicht genutzt werden kann. Zu einem Personenschaden ist es nicht
[weiterlesen …]



Kurz notiert: Corona-Inzidenzen in der Pfalz am 24. April 2021

24. April 2021 | Von

Pfalz – Das Landesuntersuchungsamt hat am Samstag (24. April 2021) folgende Inzidenzen berechnet: Kreis Germersheim 131,8; Kreis Südliche Weinstraße 102,2; Landau 125,8; Kreis Bad Dürkheim 114,6; Südwestpfalz 74,9; Rhein-Pfalz-Kreis 120,9; Donnersbergkreis 198,5; Neustadt 84,5; Pirmasens 139,2; Speyer 195,8;  Ludwigshafen 233,4; Frankenthal 198,9; Kaiserslautern 152,8; Zweibrücken 140,3.



Was ändert sich? Städte und Kreise heben Allgemeinverfügungen auf – ab Samstag gilt die Bundesnotbremse

23. April 2021 | Von

Ab 24. April gilt die „Bundesnotbremse“ deutschlandweit. Damit treten einige neue Regeln in Kraft. Im Wesentlichen ändern sich folgende Punkte der meisten bisherigen Allgemeinverfügungen der Städte und Kreise: Ausgangsbeschränkungen gelten ab 22 statt 21 Uhr. Verstöße gegen Kontaktbeschränkungen im Privaten werden geahndet. Sport allein ist bis 24 Uhr möglich. ‍Schule: Bei Inzidenzen von mehr als
[weiterlesen …]



Bürger der Haardt können sich am Stadtdorfprozess beteiligen – Umfrage startet

23. April 2021 | Von

Neustadt-Haardt. Die Stadt Neustadt nimmt an dem Modellvorhaben „Stadtdörfer“ des Ministeriums des Innern und für Sport Rheinland-Pfalz teil. Der Prozess soll dem Stadtdorf Haardt bei seiner Entwicklung zugutekommen. Zentrale Ziele dabei sind: die Umsetzung von kommunalen Projekten und privaten Initiativen gleichermaßen, gezielte Förderung lokaler Projekte zur Verbesserung der Lebensqualität sowie die Herausarbeitung stadtdorfspezifischer Identitätsmerkmale, Ziele
[weiterlesen …]



Neustadt: Schwerer Verkehrsunfall – Auto kollidiert mit Zug

22. April 2021 | Von

Neustadt-Mußbach. Am Donnerstag (22. April) kam es gegen 16:43 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall am Ortseingang Neustadt/W., Ortsteil Mußbach, nach einer Kollision zwischen einem Auto und einem Zug. Zuvor befuhr eine 72 Jahre alte Frau aus dem Landkreis Bad Dürkheim die Straße An der Eselshaut (L516) von Neustadt/W. kommend in Richtung Mußbach. Nach Angaben der
[weiterlesen …]



Von Hans, Heiner und Elsa: MEINE BUNTE WELT ist wieder da

22. April 2021 | Von

Will man Pfälzern der Silver-Ager-Generation ein Glänzen in die Augen treiben, dann gibt man ihnen am besten ihre alte Fibel in die Hand. Von 1952 bis 1967 erschien mit „Meine bunte Welt“ das letzte verbindliche Erstlesebuch in der Pfalz. Viele Schüler von damals erinnern sich an „Hans, Heiner und Elsa“, die ersten Namen, die sie
[weiterlesen …]



Impf-Registrierung für Prioritätsgruppe 3 ab 23. April

20. April 2021 | Von

Von Freitag an sind Terminregistrierungen für alle Personen der Prioritätsgruppe 3 möglich. Das teilten Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Gesundheitsministerin Bätzing-Lichtenthäler (beide SPD) am Dienstag mit. Die ersten Impfungen würden voraussichtlich ab Ende Mai stattfinden können. Mit der kompletten Öffnung der Prioritätsgruppe III können laut Bundesimpfverordnung dann auch alle Menschen, die in Einrichtungen und Diensten der
[weiterlesen …]



AstraZeneca-Nachrückerliste in Speyerer Impfzentrum: Impfwillige Bürger über 60 Jahre können sich melden

19. April 2021 | Von

Bürger über 60 Jahre, die in Speyer wohnen und bisher noch keinen oder einen späten Impftermin erhalten haben, können sich auf eine im Impfzentrum geführte Nachrückerliste für den Impfstoff des Herstellers AstraZeneca setzen lassen. Die Liste kommt zum Einsatz, wenn am Ende eines Tages Impfdosen übrig sind, die wegen kurzfristig abgesagter oder nicht wahrgenommener Termine
[weiterlesen …]



Neustadt: Diebin gibt Kleptomanie als Grund an

18. April 2021 | Von

Neustadt. Eine Mitarbeiterin eines Drogeriemarktes in der Straße „Am Speyerbach“ erkannte am 17. April eine Frau wieder, die zwei Tage zuvor mehrere Gegenstände aus dem Markt gestohlen hatte. Die 31jährige Frau aus Neustadt wurde ins Marktbüro gebeten, wo sie auch gleich den Diebstahl vom 15. April zugab. Die Polizei stellte bei der Durchsuchung der Person
[weiterlesen …]



Speyer und Kreisverwaltung Rhein-Pfalz-Kreis möchten Luca-App testen

16. April 2021 | Von

Die Speyerer Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler, Digitalisierungsbeigeordnete Sandra Selg und RP-Landrat Clemens Körner haben sich in dieser Woche mit einem gemeinsamen Schreiben an das Gesundheitsministerium in Mainz gewandt, um für den probeweisen Einsatz der Luca-App in Speyer zu werben. In ihrem gemeinsamen Schreiben bitten die Stadt und der Rhein-Pfalz-Kreis, bei dem das Gesundheitsamt ansässig ist, nun
[weiterlesen …]



Luca-App: Neustadt ist Modellregion

16. April 2021 | Von

Neustadt. Auch in Neustadt an der Weinstraße können Gastronomen, Einzelhändler oder Veranstalter durch die Anbindung des Postleitzahlenbereichs beim Gesundheitsamt die Luca-App zur Kontakterfassung einsetzen. Gemeinsam mit dem Landkreis Bad Dürkheim ist Neustadt Modellregion. Die städtische Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft (WEG) hat die Neustadter Betriebe entsprechend informiert. Die Nutzung der App ist kostenlos. „Die Kontaktnachverfolgung ist für eine erfolgreiche
[weiterlesen …]



Brand in Speyer: 30 Personen evakuiert

16. April 2021 | Von

Speyer. Die Feuerwehr Speyer wurde am 15. April um 23:20 Uhr zu einem Dehnfugenbrand in die Josef-Schmitt-Straße alarmiert. Gebrannt hatte eine Dehnungsfuge zwischen zwei Wohnblöcken. 30 Personen wurde evakuiert und zur weiteren Betreuung in die Stadthalle/Impfzentrum gebracht. Verletzt wurde niemand. Der entstandene Sachschaden wird auf mindestens 100.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur
[weiterlesen …]



Speyer: Pflegeteam Handermann & Schäfer etabliert weitere Schnellteststation auf Berliner Platz

15. April 2021 | Von

Speyer – Am morgigen Freitag, 16. April 2021 startet eine neue, vom Pflegeteam Handermann & Schäfer GmbH betriebene Schnellteststation auf dem Berliner Platz. Künftig können sich dort alle laut Stadt alle „Bundesbürger“ von Montag bis Freitag von 10:30 bis 14:30 Uhr und von Samstag bis Sonntag von 10:30 bis 13:30 Uhr kostenlos mittels PoC-Antigenschnelltest auf
[weiterlesen …]



Speyer verlängert Allgemeinverfügung

15. April 2021 | Von

Speyer – Da die 7-Tages-Inzidenz der Stadt weiter deutlich über 100 liegt, wird die geltende Allgemeinverfügung mit Wirkung vom 17. April 2021 bis einschließlich 25. April 2021 verlängert. Das teilte die Stadtverwaltung am Donnerstag mit. Laut Landesuntersuchungamt liegt die Inzidenz bei 166,1. „Leider haben wir weiterhin eine tendenziell steigende Inzidenz, was sicherlich nicht zuletzt an
[weiterlesen …]



Beratungsqualität erneut bestätigt: Neunfacher Testsieg für Sparkasse Rhein-Haardt

14. April 2021 | Von

Bad Dürkheim. Der Sparkasse Rhein-Haardt wurde aktuell mit dem Dreifachsieg „Beste Bank vor Ort“ in der Privatkundenberatung in Neustadt (Note 1,7), Bad Dürkheim sowie Frankenthal (jeweils Note 1,8) die Kontinuität in der Beratungsqualität der Vorjahre bestätigt. Die Sparkasse ist somit zum vierten Mal in Folge beim in über 200 Standorten durchgeführten DIN-Bankentest mit dem Prädikat
[weiterlesen …]



Pfalz-Express-Interview mit Michael Landgraf zum Reichstag von 1521 – Neustadter Protokollarius bei Luther in Worms

14. April 2021 | Von

Worms/Neustadt. Am 18. April jährt sich der Jahrestag „500 Jahre Luther in Worms“, bei dem es um den Schwerpunkt „Freiheit des Gewissens“ geht. Aus diesem Anlass drehte der Neustadter Dozent und Schriftsteller Michael Landgraf mit dem Offenen Kanal Weinstraße in der Rolle eines Protokollarius des Reichstags im Bibelmuseum einen Film. Inhalt sind Auszüge aus seinem
[weiterlesen …]



Osteraktion: Das „Schönste Straußenei in Neustadt“ steht fest

14. April 2021 | Von

Neustadt. Die Abstimmung zur Wahl des am schönsten bemalten Straußeneis ist beendet und die Gewinner stehen fest. Mit 81 Stimmen machte das Straußenei der städtischen Kindertagesstätte Gimmeldingen das Rennen. Die drei Gewinner der NW-Gutscheine in Höhe von je 50,00 Euro werden per E-Mail benachrichtigt. Die Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft (WEG) und Tourist, Kongress und Saalbau GmbH (TKS) bedanken
[weiterlesen …]



Allgemeinverfügung zur Mandelblüte 2021 wird aufgehoben – kein Ansturm auf die Mandelmeile

13. April 2021 | Von

Neustadt – Der Verwaltungsstab der Stadtverwaltung hat beschlossen, die Allgemeinverfügung, die zur Mandelblüte in diesem Jahr erlassen wurde, vorzeitig aufzuheben. Ursprünglich hätte sie bis Sonntag, 18. April, dauern sollen. Eine Aufrechterhaltung der Allgemeinverfügung im Hinblick auf den derzeitigen Blütenstand wäre nicht mehr verhältnismäßig, hieß es aus der Stadtverwaltung. Die Vernunft der Bürger und Gäste habe
[weiterlesen …]



Spucktest: Neustadt führt freiwillige Corona-Selbsttests in Kitas durch – Erfahrungen sollen ausgewertet werden

13. April 2021 | Von

Neustadt – In drei städtischen Kitas werden im Rahmen eines Modellprojekts ab sofort kostenlose Corona-Selbsttests für Kinder angeboten. Es handelt sich dabei um Spucktests und keine Nasenabstriche, sie wurden vom Bundesministerium empfohlen. Getestet wird zweimal pro Woche. Das Procedere ist mit dem Gesundheitsamt und den Testzentren abgestimmt. „Aufgrund der steigenden Inzidenzen haben wir uns entschlossen,
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin