Donnerstag, 29. Juli 2021

Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer

Produktionsmitarbeiter gesucht


Speyer, Worms und Mainz: SchUM-Stätten sind erstes jüdisches Unesco-Welterbe Deutschlands

27. Juli 2021 | Von

Die SchUM-Stätten Speyer, Worms und Mainz sind vom Unesco-Komitee zum Welterbe erklärt worden. Sie sind damit das erste jüdische Welterbe Deutschlands. Mit der Eintragung in die Welterbeliste findet ein mehr als 15 Jahre langer Bewerbungsprozess unter Federführung des Landes und unter enger Beteiligung der Städte Speyer, Worms und Mainz und der Jüdischen Gemeinde Mainz seinen
[weiterlesen …]



Michael Landgraf wurde 60: Unermüdliche Schaffenskraft zeichnet ihn aus

24. Juli 2021 | Von

Neustadt. Am 22. Juli feierte Michael Landgraf seinen 60. Geburtstag mit Ehefrau Barbara, Sohn Michael und vielen Gästen aus den verschiedensten Bereichen seines Wirkens. Eine spezielle Einladung hatte Landgraf nicht ausgesprochen und so war der Landgrafsche Garten schon von morgens bis in die Abendstunden hinein Anlaufstelle für viele Gratulanten. Die weiteste Anreise hatte sicherlich an
[weiterlesen …]



Neustadt: Sonderimpfaktion Anfang August

23. Juli 2021 | Von

Neustadt. Das Landesimpfzentrum Neustadt in der Chemnitzer Straße 2 möchte gerne vom 3. bis einschließlich 5. August 2021 in der Zeit von 9 bis 11.45 Uhr und 13 bis 15 Uhr eine Sonderimpfaktion unter dem Motto „Impfen ohne Termine“ anbieten. Dabei müssen Interessierte folgende Voraussetzungen erfüllen: • Es darf noch keine Erstimpfung stattgefunden haben. •
[weiterlesen …]



Neustadt: Wir bringen unsere Stadt zum Glänzen!

22. Juli 2021 | Von

Neustadt. Das Stadtgebiet wird regelmäßig von städtischen Mitarbeitern gereinigt. Da viele Menschen ihren Müll achtlos auf den Boden werfen, sieht es an manchen Orten immer wieder wenig ansprechend aus. „Ein gepflegtes Erscheinungsbild unserer Stadt und unserer Weindörfer ist uns allen ein wichtiges Anliegen“, so Oberbürgermeister Marc Weigel. Mit der Aktion „Neustadt glänzt!“ am 17. und
[weiterlesen …]



Neustadt: Reparatur-Café am 3. August nur für Geräte ohne Stromanschluss

22. Juli 2021 | Von

Neustadt. Am 3. August ist das Reparatur-Café wieder geöffnet. Es können ausnahmsweise nur Sachen ohne 230V-Anschluss gebracht werden, da keine sicherheitstechnischen Elektroprüfungen möglich sind. Die nächsten Termine mit Elektroprüfung sind dann am 7. September und anschließend an jedem ersten Dienstag im Monat. Das Reparatur-Café öffnet um 11 Uhr in der Spitalbachstraße 32 für Anlieferungen mit
[weiterlesen …]



Coworking Space „RheinVilla“ in Speyer öffnet am 24. Juli 2021

21. Juli 2021 | Von

Speyer – Am 24. Juli 2021 wird mit der „RheinVilla“ der neueste Coworking Space in Speyer feierlich eröffnet. Mit einer einjährigen Pre-Opening-Phase erweckt das Unternehmen GoodSpaces GmbH das historische Gebäude mit seinem großen Außenbereich zu neuem Leben. Bei der öffentlichen Veranstaltung wird die Speyerer Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler (SPD) ein Grußwort halten, gefolgt von einem musikalischen
[weiterlesen …]



Bauarbeiten zwischen Karlsruhe und Wörth: Vom 21. Juli bis 13. August 2021 Zugausfälle und Schienenersatzverkehr

21. Juli 2021 | Von

Wörth/Karlsruhe –  Wie die DB Regio AG mitteilte, finden von Mittwoch, 21.7.2021, bis Freitag, 13.8.2021, Gleiserneuerungsarbeiten zwischen Karlsruhe und der Rheinbrück bei Wörth  statt. Es verkehren mehrere Züge des Regionalverkehrs und S-Bahnen mit veränderten Fahrzeiten. Manche Fahrten entfallen und werden durch Busse ersetzt. Die Auswirkungen im Einzelnen: Die Züge der Linien RE 6 (Neustadt –
[weiterlesen …]



Neustadt: Saalbauunterführung ab 2. August zwölf Wochen gesperrt

20. Juli 2021 | Von

Neustadt. Die Tiefbauabteilung teilt mit, dass die Unterführung zwischen Saalbau und Hetzelplatz wegen Sanierungsarbeiten ab dem 2. August, 9 Uhr, für etwa zwölf Wochen gesperrt ist. Entsprechende Hinweis- beziehungsweise Umleitungsschilder für den Fußgängerverkehr werden aufgestellt. Grund der Maßnahme ist eine so genannte lichttechnische Ertüchtigung, zudem wird an der Deckengestaltung gearbeitet und eine Blitzschutzanlage eingebaut. Die
[weiterlesen …]



Malteser seit Tagen im Hochwassereinsatz

19. Juli 2021 | Von

Ehrenamtliche helfen vor Ort. Große Hilfsbereitschaft in Bevölkerung. Seit Donnerstag helfen die Malteser aus dem Bistum Speyer mit zahlreichen ehrenamtlichen Einsatzkräften bei der Bewältigung der Hochwasser-Katastrophe. Helfer-Teams aus Speyer, Schifferstadt, Frankenthal, Hördt/Rülzheim und Weilerbach sind im Norden von Rheinland-Pfalz im Einsatz oder warten derzeit in Bereitschaft auf ihren erneuten Abruf. Die Malteser aus Hatzenbühl unterstützen
[weiterlesen …]



Südpfalz: Polizei hat ermittelt – kein Versuch, Kind zu entführen

18. Juli 2021 | Von

Pfalz. In den sozialen Medien kursieren aktuell Meldungen, dass in der Südpfalz versucht worden sein soll, ein Kind in einem weißen Auto oder Kleinbus zu entführen. Eine Abwandlung besagt, dass sich in dem besagten Fahrzeug bereits ein gefesseltes Kind befunden hätte. Diese Meldung konnte durch Ermittlungen der Polizei nicht bestätigt werden, so die Polizei auf
[weiterlesen …]



Speyer: Informationen zur Hochwasserlage

16. Juli 2021 | Von

Speyer. Die Stadt Speyer informiert, dass die Hochwasserlage nach wie vor angespannt ist und zum Wochenende weiter mit steigenden Pegelständen zu rechnen ist, was weitere Maßnahmen zum Hochwasserschutz erforderlich macht. Die angekündigten Straßensperrungen wurden bereits entsprechend umgesetzt. Die bereitgestellten Absperrungen der Rheinallee, der Zufahrt zur Straße Im Hafenbecken ab der Holzbrücke sowie des Leinpfads erlangten
[weiterlesen …]



„Katastrophenhilfe Hochwasser“: Land hat Spendenkonto eingerichtet

16. Juli 2021 | Von

RLP – Angesichts der Lage in den von der Unwetter-Katastrophe betroffenen Gebieten und der überwältigenden Unterstützungsangebote aus der Bevölkerung hat das Land beim Innenministerium ein Spendenkonto eingerichtet. Ministerpräsidentin Malu Dreyer sprach von einer Welle der Solidarität und der Hilfsbereitschaft. „Diese nationale Katastrophe zeigt einmal mehr: Rheinland-Pfalz steht in dieser schwierigen Zeit zusammen. Das macht mich
[weiterlesen …]



ZEUS-E-Scooter werden aus Neustadt abgezogen

16. Juli 2021 | Von

Neustadt. Das Unternehmen ZEUS teilt mit, dass die E-Scooter vorerst aus der Stadt  entfernt werden. ZEUS Scooters hat sich zum Ziel gesetzt, branchenführende Mikromobilitätsdienste für unterversorgte Gemeinden anzubieten. Das Unternehmen investiere erheblich in neue Technologien, die eine bessere Servicebereitstellung in kleineren Städten ermögliche. Nach einer strategischen Überprüfung habe das Unternehmen beschlossen, an einigen Standorten Änderungen
[weiterlesen …]



Paul Josef Nardini: Vor 200 Jahren in Germersheim geboren und in Pirmasens gewirkt

15. Juli 2021 | Von

Das Bistum Speyer gedenkt am 25. Juli des Seligen Paul Josef Nardini. Er wurde am 25. Juli 1821, also vor genau 200 Jahren, in Germersheim geboren. Aufgewachsen in der Familie einer Großtante, durfte Nardini wegen seiner besonderen Begabung die Lateinschule in Germersheim besuchen. 1838 wechselte er auf das Gymnasium nach Speyer und wurde 1840 in
[weiterlesen …]



Dreyer will neuen Richtwert für Corona-Maßnahmen – Herbststrategie vorgestellt

14. Juli 2021 | Von

RLP – Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) fordert einen neuen Richtwert für kommende Corona-Maßnahmen. Vor allem aufgrund der erreichten Impfquote seien die bisherigen Maßstäbe veraltet. „Die Inzidenz bleibt ein wichtiger Warnfaktor, aber wir müssen neu justieren. Je höher die Impfquote, desto weniger wird es schwere Verläufe geben. Wir müssen jetzt die Situation in den Krankenhäusern stärker
[weiterlesen …]



Klaus Lerch neuer Ordensrat der Weinbruderschaft

11. Juli 2021 | Von

Neustadt. Mit Klaus R. Lerch aus Neustadt gibt es einen neuen Ordensrat der Weinbruderschaft der Pfalz. Ordensmeister Oliver Stieß überreichte dem ehemaligen Chronisten der Weinbruderschaft die Urkunde im Rahmen der erstmals wieder stattfindenden Weinrunden im Ordenshaus. „Die Ernennung ist die besondere Würdigung einer Person für ein herausragendes und langjähriges ehrenamtliches Engagement für die Weinbruderschaft der
[weiterlesen …]



Preisverleihung des Gustav-Adolf-Bähr-Förderpreises für Junge Literatur 2021

9. Juli 2021 | Von

Mußbach. Nach einer spannenden wie textlich hervorragenden Longlistlesung am vergangenen Donnerstag in der Remise des Kulturzentrums Herrenhof hat die Jury entschieden und die Preisträger des diesjährigen Gustav-Adolf-Bähr-Förderpreises für Junge Literatur zum Thema „Grenzen“ bestimmt. Es sind der Speyrer Manuel Zerwas mit seinem Gedicht „Überwindung“ auf Platz eins, Minu Dietlinde Tizabi aus Heidelberg mit ihrer Kurzgeschichte
[weiterlesen …]



KULTUR IST …Pop-Up Ausstellungswechsel im Neustadter Klemmhof

9. Juli 2021 | Von

Neustadt. Die Kulturabteilung der Stadtverwaltung Neustadt an der Weinstraße zeigt in den Schaufenstern des Klemmhofs in Neustadt eine neue Ausstellungen mit dem Theater in der Kurve und Bildern des Malers Gerhard Lämmlin. Mit der Möglichkeit der Pop Up Ausstellungen im Klemmhof unterstützt die Stadt die lokale Kulturszene. Gerhard Lämmlin ist Technischer Zeichner, Ingenieur- und Pädagoge.
[weiterlesen …]



Grüne Spitzenkandidatin Tabea Rößner am 14. Juli in Neustadt

8. Juli 2021 | Von

Neustadt. Die rheinland-pfälzische Spitzenkandidatin der GRÜNEN für die Bundestagswahl, Tabea Rößner wird am kommenden Mittwoch, 14. Juli im Rahmen ihrer Sommerreise Neustadt an der Weinstraße besuchen. Während ihres Besuches wird sie um 16 Uhr auf dem Hambacher Schloss ein Gespräch mit Kristian Buchna von der Stiftung Hambacher Schloss führen. Thema des Gesprächs ist das Maßnahmenpaket
[weiterlesen …]



A65 bei Neustadt: Autofahrer nutzt Rettungsgasse – das wird teuer!

8. Juli 2021 | Von

A65 bei Neustadt. Bei einem Verkehrsunfall am 7. Juli auf der A65, bei dem die Fahrbahn Richtung Karlsruhe bei Edenkoben komplett gesperrt worden war, nutzte ein 35-jähriger Autofahrer die Rettungsgasse um weiter nach vorne Richtung Ausfahrt zu kommen. Eine Streife der Polizei Neustadt wurde durch Zeugen auf den Vorgang aufmerksam gemacht. Der Fahrer muss nun
[weiterlesen …]



Auslaufendes Gefahrgut – Vollsperrung auf A65 bei Edenkoben

7. Juli 2021 | Von

Edenkoben – Derzeit ist die A65 bei Edenkoben an der Rastanlage Pfälzer Weinstraße Ost und Landau-Zentrum in beide Richtungen voll gesperrt. Grund ist ein undichter Transportbehälter für Gefahrgut, teilte die Polizei mit. Auf dem mit Gefahrgut beladenen Lastkraftwagen waren aus ungeklärter Ursache mehrere Behältnisse beschädigt worden und eine bisher unbekannte Menge an Gefahrgut ausgelaufen. Der
[weiterlesen …]



„Neustadt bewegt“ – Gewinnen mit der Willkomm

6. Juli 2021 | Von

Neustadt. Im Rahmen der Veranstaltung „Neustadt bewegt“, am 9. und 10. Juli, die mit Live-Musik, gastronomische Leckereien, besondere Angebote und verlängerten Öffnungszeiten der Geschäfte lockt, bietet auch die Willkomm Gemeinschaft den Besuchern eine besondere Aktion an. „Lassen Sie Ihre Ente schwimmen!“, lädt Willkomm-Geschäftsführerin Charlotte Merkel die Besucher des Festes ein. Wer in einem der teilnehmenden
[weiterlesen …]



Neustadt: Streit zwischen Restaurantbetreibern und Gästen

4. Juli 2021 | Von

Neustadt. Am 3. Juli gegen 20.30 Uhr, stellte eine Polizeistreife fest, dass es auf dem Marktplatz zu Streitigkeiten zwischen zwei Personengruppen gekommen war. Noch bevor die Gruppen von den Polizeibeamten getrennt werden konnten, kam es zu weiteren Handgreiflichkeiten. Grund für die Streitigkeiten dürfte wohl sein, dass es zu Unstimmigkeiten zwischen den Betreibern eines Restaurants und
[weiterlesen …]



Speyer: Bürgerbegehren gegen Kita-Bau gescheitert

2. Juli 2021 | Von

Speyer – Das von der Bürgerinitiative gegen den Neubau der städtischen Kindertagesstätte Regenbogen im Kastanienweg angestrengte Bürgerbegehren ist am nötigen Unterstützerquorum, d.h. an der nötigen Anzahl gültiger Unterstützerunterschriften, gescheitert. Das teilte die Stadtverwaltung Speyer am Freitagmittag mit. Der Stadtrat will in seiner Sitzung am Donnerstag, 15. Juli 2021, über das Ergebnis der Auswertung informiert und
[weiterlesen …]



Ab 1. Juli 2021: VFBB e. V. berät kostenfrei Menschen, die in Rheinland-Pfalz arbeiten und sich weiterbilden möchten

2. Juli 2021 | Von

RLP – Wer in Rheinland-Pfalz arbeitet, den steigenden Anforderungen der Arbeitswelt gewachsen sein will und eine Weiterbildung mit passender Finanzierungsmöglichkeit sucht, kann jetzt von einem Rheinland-pfälzischen Förderprogramm profitieren. Am 1. Juli 2021 startet beim VFBB e. V. das Projekt „Plan W – Weiterbildung in der Arbeitswelt“, mit dem sich Beschäftigte durch Coaching und Weiterbildung „berufsfit“
[weiterlesen …]



Freiwillige Feuerwehr Neustadt an der Weinstraße freut sich über neue Fahrzeuge

2. Juli 2021 | Von

Neustadt. Im Rahmen der Kommandositzung wurden zwei neue Fahrzeuge und ein Anhänger im Beisein von Oberbürgermeister Marc Weigel und Stefan Klein, Brand- und Katastrophenschutzinspekteur (BKI), offiziell übergeben und in Dienst gestellt. Die Löschzüge der Kernstadt erhielten ein neues Tanklöschfahrzeug (TLF 4000) mit einem Wasserbehälter, welcher insgesamt 4000 Liter Wasser fassen kann. Zusätzlich verfügt das Fahrzeug
[weiterlesen …]



Offizieller Baubeginn für neuen Edeka-Markt in Hambach

1. Juli 2021 | Von

Neustadt-Hambach. Hambach bekommt einen neuen Lebensmittelmarkt. Standort ist im Diedesfelder Weg, neben dem Freibad und dem Gebäude der Freiwilligen Feuerwehr. Offizieller Baubeginn mit Oberbürgermeister Marc Weigel und Baudezernent Bernhard Adams war am 28. Juni 2021. Der Edeka-Markt hat eine Verkaufsfläche von 1.596 Quadratmetern und verfügt über 100 Parkplätze. Das Gebäude erhält zudem ein Gründach. Eröffnen
[weiterlesen …]



24. Corona Bekämpfungsverordnung: Das gilt ab 2. Juli 2021 in Rheinland-Pfalz

30. Juni 2021 | Von

RLP – Der Ministerrat hat am Dienstag mit der 24. Corona Bekämpfungsverordnung weitere Öffnungsschritte beschlossen. In Rheinland-Pfalz können sich jetzt wieder mehr Freunde treffen. Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist von Freitag (2. Juli 2021) an mit 25 Personen aus verschiedenen Hausständen gestattet. Es kann auch wieder größer privat gefeiert werden: Ab Freitag sind bis
[weiterlesen …]



Gartengespräch mit Kandidatinnen der Bundestagswahl 2021 in Neustadt: Darum braucht es Frauen in der (Bundes-) Politik

30. Juni 2021 | Von

Neustadt. In entspannter Atmosphäre wollen Claudia Dorka und Simone Rothermel, Gleichstellungsbeauftragte bei der Stadtverwaltung Neustadt an der Weinstraße, am 14. Juli 2021 Politikerinnen zu Wort kommen lassen, die sich auf Bundesebene engagieren wollen. „Welche Themen sind diesen Frauen wichtig? Wie wollen sie auch für Frauen speziell auf Bundesebene agieren? Und wie war eigentlich der eigene
[weiterlesen …]



Verbraucherzentrale und Landeskriminalamt warnen vor dubiosen Streaming-Diensten

30. Juni 2021 | Von

RLP – Die Verbraucherzentrale und das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz warnen davor, sich auf Streaming-Portalen zu registrieren, die mit einem kostenlosen fünftägigen Probe-Abo in die Kostenfalle locken. Auf der Suche nach Filmen landen Verbraucher immer wieder auf unseriösen Seiten. Mehr als 200 vermeintliche Video-Streaming-Webseiten sind den Verbraucherzentralen bereits gemeldet worden. Die Nutzerinnen und Nutzer, darunter häufig Minderjährige,
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin