Freitag, 17. August 2018

Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer

TuS Haardt legt Reste der „Eremitage“ frei

21. Juli 2018 | Von

Neustadt-Haardt. Was macht man als Sportgruppe des TuS Haardt, wenn in den Sommerferien die Sporthallen geschlossen sind und man trotzdem etwas für sich tun möchte? Hans Peter Michel weiß die Antwort: Man geht mit Spaten Pickel, Hacke, Rechen und Besen in den fünf Hektar großen Waldpark hinter dem Wohnheim für Asylsuchende im Mandelring. Nachdem die
[weiterlesen …]



Topbesetzung beim internationalen Meistersingerkurs: Vorverkauf für Wettbewerbskonzert am 24. August läuft

19. Juli 2018 | Von

Neustadt. Auch in diesem Jahr steht wieder ein Klassikevent bei den Meistersingern an: Das Wettbewerbskonzert am Freitag, 24. August, 19 Uhr, im Saalbau verspricht auch in diesem Jahr ein Kulturereignis der Spitzenklasse zu werden. Wie im letzten Jahr sind wieder alle Stimmgattungen vertreten, wie Hansjürgen Hoffmann, Vorsitzender des Förderkreises, berichtet. Mit der Chinesin Xie Ye,
[weiterlesen …]



Speyer: Maike Kohl-Richter übergibt Kohl-Porträt an Historisches Museum der Pfalz

18. Juli 2018 | Von

Speyer – Für die Sammlung des Historischen Museums der Pfalz stellte Maike Kohl-Richter, Witwe des verstorbenen Bundeskanzlers Helmut Kohl, ein besonderes Exponat zur Verfügung. Es handelt sich um das offizielle Foto des Politikers, mit dem am 1. Juli vergangenen Jahres beim Europäischen Trauerakt für Helmut Kohl im Europäischen Parlament in Straßburg und beim Requiem im Speyerer
[weiterlesen …]



Speyer: Verkehrssicherheit am Kreisel Paul-Egell-Straße soll wieder hergestellt werden

17. Juli 2018 | Von

Speyer – Um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten, müssen am Kreisel Paul-Egell-Straße Rodungsarbeiten durchgeführt werden. Dort gibt es mittlerweile erhebliche Sichtbehinderungen durch hochgewachsene Sträucher, wenn man aus Richtung Closweg auf den Kreisel zufährt. Fußgänger und Fahrradfahrer können nicht mehr gesehen werden und haben ihrerseits keine Sicht mehr auf den Verkehr. Die Stadtgärtnerei muss deshalb mehrere hochgewachsene Sträucher
[weiterlesen …]



Neustadt: Brand eines Dachstuhls – Niemand verletzt

15. Juli 2018 | Von

Neustadt/Weinstraße – Am frühen Sonntagmorgen, gegen 4 Uhr, wurden Polizei und Feuerwehr in die Schillerstraße alarmiert, wo ein Einfamilienhaus brannte. Der Dachstuhl stand bereits in Flammen – das Haus, in dem sich noch zwei Personen aufhielten, wurde geräumt. Die benachbarten Häuser wurden vorsichtshalber evakuiert. Die Feuerwehr Neustadt war mit 50 Einsatzkräften vor Ort. Die Löscharbeiten
[weiterlesen …]



Einbruch in Farbengeschäft in Speyer: Sicherheitsfirma hört live mit

13. Juli 2018 | Von

Speyer – Unbekannte drangen in der Nacht auf Freitag in der Industriestraße über ein Fenster in das Innere des Farbenfachgeschäfts Wässa & Schuster ein. Dabei löste im Treppenhaus ein Bewegungsmelder Alarm aus, der bei einer Sicherheitsfirma auflief. Über Mikrofon konnte die Sicherheitsfirma Stimmen hören, woraufhin über Lautsprecher die Täter angesprochen wurden. Die Einbrecher gingen durch
[weiterlesen …]



Landtag Rheinland-Pfalz: Zahl der Kleinen und Großen Anfragen gestiegen

13. Juli 2018 | Von

RLP – Die Zahl der Anfragen an die rheinland-pfälzische Landesregierung hat in dieser Wahlperiode erheblich zugenommen. Das ergab eine aktuelle Auswertung der Landtagsverwaltung. Waren es im ersten Halbjahr 2017 noch insgesamt 594 Kleine und 14 Große Anfragen, so stiegen die Zahlen im Vergleichszeitraum 2018 auf 725 Kleine und 32 Große Anfragen, die von SPD, CDU,
[weiterlesen …]



SPD Neustadt begrüßt die Bereitstellung von Studierendenwohnungen

12. Juli 2018 | Von

Neustadt. „Eine gute Nachricht! Neustadt tut hier das richtige“, kommentiert Pascal Bender, Vorsitzender der SPD Neustadt, die Nachricht, dass endlich geeignete Räumlichkeiten für weitere Studentenwohnungen für die Studierenden des Weincampus gefunden wurden. „Wir verfolgen das Thema schon länger, neben Fragen der Verkehrsanbindung, der Infrastruktur am Weincampus und der engeren Beziehungen zwischen Neustadt und seinem Hochschulcampus,
[weiterlesen …]



Kampfmittelfund in Neustadt: Keine Bombe gefunden – Gelände wird weiter untersucht

12. Juli 2018 | Von

Neustadt. Bei der der Erschließung des neuen Gewerbegebiets „Kasernenstraße“ sind am Donnerstagmorgen (12. Juli) bei Baggerarbeiten für ein Versickerungsbecken des Eigenbetriebs Stadtentsorgung ESN Kampfmittel gefunden worden. Der Fundort befindet sich südlich des neuen DHL- beziehungsweise östlich des Decathlon-Gebäudes. Die Arbeiten wurden sofort eingestellt und der Kampfmittelräumdienst informiert. Mitarbeiter des Kommunalen Vollzugsdienstes sicherten den Fundort ab.
[weiterlesen …]



Weincampus Neustadt will mit der chinesischen Qingdao Agricultural University kooperieren

11. Juli 2018 | Von

Mannheim/Neustadt. Im Chinesischen Garten des Luisenparks in Mannheim wurde am 7. Juli ein Memorandum of Understanding unterzeichnet, das als Basis für einen Kooperationsvertrag vorgesehen ist. Prof. Uli Schell als Vertreter des Weincampus Neustadt und der Präsident der chinesischen Qingdao Agricultual University Song Xiyun vereinbarten, ein Kooperationsprogramm zu erarbeiten, bei dem auf der Basis des bestehenden
[weiterlesen …]



Ausleitung des Rückgängergrabens verlegt: Neuer Bachlauf im Naturschutzgebiet Rohbachwiesen-Langwiesen

11. Juli 2018 | Von

Neustadt. Seit Anfang Juli hat Neustadt einen neuen Bachlauf in den Rehbachwiesen. Um eine Staueinrichtung im Rehbach, die für Wanderfischarten unpassierbar war, beseitigen zu können, musste die Ausleitung des Rückgängergrabens aus dem Rehbach südlich von Mußbach verlegt werden. Wohl schon seit dem Mittelalter waren die Mähwiesen des früheren Johanniterordens entlang des Reh- und Speyerbaches in
[weiterlesen …]



Neustadt: Mann liegt nach Sturz eine Woche auf dem Boden – aufmerksamer Nachbar hilft

11. Juli 2018 | Von

Neustadt/Weinstraße – Am Montagvormittag meldet ein aufmerksamer Nachbar, dass er seinen Nachbarn schon seit Tagen nicht mehr gesehen habe und sich Sorgen mache. Die Polizei und der Rettungsdienst fanden den 67jährigen Mann hilflos in seiner Wohnung vor. Er selbst konnte die Tür nicht mehr öffnen und lag nach einem Sturz auf dem Boden, zumindest war
[weiterlesen …]



19-Jährige in Neustadt getötet

10. Juli 2018 | Von

Neustadt – Am Montagabend ist eine 19-Jährige in einem Mehrfamilienhaus in der Karolinenstraße getötet worden. Als die Polizei vor Ort eintraf, fanden die Beamten die junge Frau leblos im Flur des zweiten Obergeschosses. Bei ihr saß ein 42-jähriger Nachbar, der ebenfalls verletzt war. Nach derzeitigem Ermittlungsstand soll es zwischen dem Opfer und ihrem 22-jährigen Ex-Partner
[weiterlesen …]



Speyer: Missverstandene Fürsorge

9. Juli 2018 | Von

Speyer – Am frühen Sonntagmorgen wurde die Polizei unterrichtet, dass sich am Postplatz zwei Personen schlagen würden. Beim Eintreffen der Streife hatte sich der Streit bereits gelegt. Der Grund für die Auseinandersetzung: Ein 25-jähriger Speyerer hatte sich Sorgen um einen Mann gemacht, der auf einer Bank schlief, und vorsorglich einen Rettungswagen verständigt. Der zuvor schlafende,
[weiterlesen …]



Rheinbrückensanierung und B 10-Erneuerung: Vorarbeiten beginnen

5. Juli 2018 | Von

Wörth – Es geht los: Zur Vorbereitung der Arbeiten für die Sanierung der Rheinbrücke Wörth/ Karlsruhe und der Erneuerung der B10 werden vorab Mittelstreifenüberfahrten auf der rheinland-pfälzischen Seite gebaut und überarbeitet. Begonnen wird am Abschnitt zwischen der Anschlussstelle Maximiliansau  A65 / B10 und  dem Wörther Kreuz (L540/ B9) in Fahrtrichtung Ludwigshafen, wo auf der gesamten Breite
[weiterlesen …]



Speyer: Seniorin mit dem Tod gedroht

4. Juli 2018 | Von
Blaulicht eines Polizeiwagens

Speyer – Eine 70-jährige Frau wurde vor rund einer Woche auf dreiste Art und Weise um 1.500 Euro erpresst. Die Seniorin befand sich zwischen 13 und 13.30 Uhr in einem Supermarkt in der Dudenhofer Straße, als sie von einer unbekannten Frau angesprochen wurde. Die Unbekannte bedrohte die 70-Jährige damit, dass sie sterben werde, falls sie
[weiterlesen …]



Reliquienschrein für St. Ulrich in Deidesheim

3. Juli 2018 | Von

Neustadt/Deidesheim – Rechtzeitig zum Gedenktag am 4. Juli zieht eine Reliquie des heiligen Bischofs Ulrich von Augsburg an ihren Bestimmungsort in der katholischen Pfarrkirche St. Ulrich in Deidesheim. Zur angemessenen Aufbewahrung hat der Goldschmiedemeister Thomas Bartz einen Schrein gefertigt, dessen silberne Seitenwände und Dach die Kernsymbole des Schutzheiligen darstellen: das Bischofsornat, den Fisch und das
[weiterlesen …]



Speyer: Vollgekokst mit Messer gedroht

2. Juli 2018 | Von

Speyer – Bei einer Auseinandersetzung in der Gutenbergstraße hat ein 23-jähriger Mann einen 20-Jährigen mit einem Messer bedroht. Als die Polizei den 23-Jährigen festnehmen wollte, leistete er erheblichen Widerstand. Dabei wurde ein Polizeibeamter leicht verletzt. Der Beschuldigte gab an, eine halbe Stunde vor der Tat Kokain zu sich genommen zu haben. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen,
[weiterlesen …]



Zu dicht auf Pferd aufgeschlossen: Pferd scheut – Dreiradfahrer stürzt

2. Juli 2018 | Von

Neustadt/Weinstraße – Am Nachmittag des 2. Juli ritten zwei Frauen mit ihren Pferden auf einem kombinierten Weg für Fußgänger und Fahrradfahrer entlang der L 530 aus Richtung Geinsheim in Richtung Haßloch. Ihnen entgegen kam ein dreirädriges Liegerad mit Stange und Wimpel, der Radler hatte laut Polizei Musik laufen. Da die zwei Frauen erkannten, dass der
[weiterlesen …]



Kinder spielerisch für Natur, Landschaft und Wald begeistern: 13. Waldjugendspiele auf dem Landauer Taubensuhl

30. Juni 2018 | Von

Landau. 52 Schulklassen aus der Stadt Landau, dem Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Neustadt haben sich an den diesjährigen Waldjugendspielen im Landauer Stadtwald auf dem Taubensuhl beteiligt. An zwei Tagen absolvierten die Drittklässler einen rund drei Kilometer langen Parcours. An drei Wissensstationen konnten sie sich über verschiedene Waldthemen informieren – Erkenntnisse, mit deren Hilfe
[weiterlesen …]



Typischer Schuldner soll 30.000 Euro zahlen – Rheinland-Pfalz am meisten belastet

27. Juni 2018 | Von

Wiesbaden  – Die durchschnittlichen Schulden einer überschuldeten Person, die im Jahr 2017 die Hilfe einer Beratungsstelle in Anspruch genommen hat, betrugen 30.170 Euro. Das war das 28-fache des durchschnittlichen monatlichen Einkommens dieses Personenkreises (1.072 Euro), teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Mittwoch mit. Demnach waren Schuldner in Rheinland-Pfalz durch ihre Schulden am stärksten belastet. Sie
[weiterlesen …]



„Verwurzelt in der Villa Böhm“: Neustadter Kulturpreis 2018 an Förderverein Museum

27. Juni 2018 | Von

Neustadt. Drei Grundsätze vor allem sind es, die Helga Willer, Vorsitzende des „Fördervereins Museum der Stadt Neustadt an der Weinstraße e.V.“ über die Vereinsaufgaben stellt: „Die Villa Böhm mit Leben erfüllen“ und „Wir haben etwas zu sagen“ sowie „Wir sind hier verwurzelt“. Weil der Verein „sehr engagiert die Villa Böhm ins Bewusstsein der Bevölkerung rückt“,
[weiterlesen …]



Michael Landgraf mit Internationalem Comeniuspreis ausgezeichnet: Gütesiegel für interreligiöses Lernen

26. Juni 2018 | Von

Berlin/Neustadt . Michael Landgraf, Leiter des Religionspädagogischen Zentrums und Schriftsteller aus Neustadt, ist für das Werk „Aufeinander zugehen – gemeinsam Schätze teilen“ mit dem internationalen Comenius Award für Bildungsmedien ausgezeichnet worden – dem Comenius Edu-Media Siegel 2018. Mit ihm wurden die Autorinnen Saida Aderras und Beate Brauckhoff geehrt, wie auch in Abwesenheit Ulrich Walter sowie
[weiterlesen …]



Ahnen ernennt Norbert Krischer zum Leiter Finanzamt Neustadt – Christian Baur neuer Direktor an Hochschule für Finanzen in Edenkoben

24. Juni 2018 | Von

Neustadt. Norbert Krischer ist zum neuen Leiter des Finanzamts Neustadt ernannt worden. Seine Bestellungsurkunde erhielt er in Mainz von der rheinland-pfälzischen Finanzministerin Doris Ahnen. Gleichzeitig wurde Christian Baur zum neuen Direktor der Hochschule für Finanzen ernannt. „Durch seine 30-jährige Berufserfahrung in der Finanzverwaltung und die Tatsache, dass Norbert Krischer das Amt des Vorstehers in Neustadt
[weiterlesen …]



AfD-Landtagsfraktion zum zweiten Mal auf dem Hambacher Schloss – Gegendemo auf dem Neustadter Marktplatz

24. Juni 2018 | Von

Neustadt-Hambach. Die AfD-Fraktion im rheinland-pfälzischen Landtag lud zum zweiten Mal zu einer Veranstaltung ins Hambacher Schloss ein. „Hinauf zum Schloss“ war der Titel der Zusammenkunft, mit der die AfD-Fraktion ihr zweijähriges Bestehen im Landtag feierte. Die SPD Neustadt rief zusammen mit dem Bündnis gegen Rechts am gleichen Tag zu einer „Veranstaltung „für Freiheit und Toleranz“ auf.
[weiterlesen …]



Speyer: Ein Verletzter bei Wohnhausbrand

24. Juni 2018 | Von

Speyer – Am Sonntag löste ein Heimrauchmelder in die Straße „Am Sandhügel“ Alarm aus, die Feuerwehr rückt unverzüglich an. Schon bei der Anfahrt habe man eine große Rauchentwicklung über Speyer Nord sichten können, teilte die Speyerer Feuerwehr mit. Ein 39-jähriger Bewohner des brennenden Hauses wurde gerettet, vom Rettungsdienst versorgt und ins Krankenhaus gebracht. Laut Polizei
[weiterlesen …]



Weinzehnt aus Kirrweiler für Speyerer Bischöfe: „Ein himmlisches Getränk“

22. Juni 2018 | Von

Speyer. Zum achten Mal wurde am 22. Juni auf dem Domplatz der Weinzehnt aus Kirrweiler in Empfang genommen. Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann und Weihbischof Otto Georgens begrüßten die Kirrweiler Delegation mit Bürgermeister Rolf Metzger, Pfarrer Peter Nirmaier, Weinprinzessin Kerstin I. und zahlreichen weiteren Freunden des Weines. „Wo isses Trinke? Wir ham dorscht!“. Georgius, Verwalter des
[weiterlesen …]



Erstaufnahmeeinrichtung in Speyer: ADD: „Sachgerechte und nachvollziehbare Entscheidung für Standort“

22. Juni 2018 | Von

Speyer – Die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) als zuständige Behörde für die Erstaufnahmeeinrichtungen für Asylbewerber im Land Rheinland-Pfalz verwahrt sich in einer Mitteilung „deutlich“ dagegen, dass bei der Entscheidung, die ehemalige Kaserne in Speyer als Erstaufnahmeeinrichtung auszubauen, sachfremde oder persönliche Gründe eine Rolle gespielt haben sollen. Diese Vorwürfe wurden unter anderem in der Speyerer Rundschau
[weiterlesen …]



Kommunalwahlen 2019: Termin steht fest – gewählt wird am 26. Mai

20. Juni 2018 | Von

Der Ministerrat hat am Dienstag den von Innenminister Roger Lewentz (SPD) vorgeschlagenen 26. Mai 2019 als Wahltag für die nächsten allgemeinen Kommunalwahlen bestimmt. Der Vorschlag erfolgte vor dem Hintergrund, dass am gleichen Tag auch die Wahl der Abgeordneten des Europäischen Parlaments stattfindet. Seit 1979 wurden die Kommunalwahlen in Rheinland-Pfalz gemeinsam mit der Wahl zum Europäischen
[weiterlesen …]



Speyer: In Autohaus eingebrochen, Kaffee-Geld gefunden und großen Schaden verursacht

19. Juni 2018 | Von

Speyer – Unbekannte Täter verschafften sich am vergangenen Wochenende Zugang zu einem Autohaus in der Industriestraße. In der Hoffnung etwas „Verwertbares“ zu finden, öffneten sie so gut wie jeden Schrank und jede Schublade. Am Ende fehlte lediglich ein nicht zu beziffernder Bargeldbetrag aus einer Kaffeekasse. An den aufgebrochenen Türen und Fenstern entstand hingegen ein Sachschaden
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin