Dienstag, 16. Oktober 2018

Rhein-Pfalz-Kreis

Ludwigshafen: #HolDieOberbürgermeisterin mit Jutta Steinruck startet

15. Oktober 2018 | Von

Ludwigshafen – Ab sofort können Bürger Projekte und Initiativen für und aus Ludwigshafen über ein eigenes Portal ins Licht der Öffentlichkeit rücken. Mit der Aktion #HolDieOberbürgermeisterin bietet die Stadtverwaltung zugleich die Möglichkeit, den Terminkalender von Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck ein Stück weit mitzubestimmen und dabei selbst Impulse für die Entwicklung Ludwigshafens zu setzen. Bürger, die beispielsweise
[weiterlesen …]



Fake News, Bots, Trolle, Filterblasen: Eine Gefahr für die Demokratie?

12. Oktober 2018 | Von

Ist die Vielfalt der Informationen im Internet förderlich für die Demokratie? Diese Frage stellte Medienexpertin Daphne Wolter, Koordinatorin Medienpolitik der Konrad-Adenauer-Stiftung, bei einem Vortrag in der Wörther Festhalle in den Raum. Eingeladen zu dem Vortrags- und Diskussionsabend mit dem Thema „Digitale Desinformation – Herausforderung für die Demokratie“ hatte die Junge Union und die KPV (Kommunalpolitische Vereinigung
[weiterlesen …]



Georg Litz neuer Leiter der Abteilung Polizeieinsatz beim Polizeipräsidium Rheinpfalz

8. Oktober 2018 | Von

Ludwigshafen – Der 59-jährige Polizeidirektor Georg Litz ist seit dem 1. Oktober neuer Leiter der Abteilung Polizeieinsatz im Polizeipräsidium Rheinpfalz. In einer Feierstunde wurde Litz offiziell von Polizeipräsident Thomas Ebling in sein neues Amt eingeführt. Mit Georg Litz kehrt ein alter Bekannter zurück nach Ludwigshafen. Nach seiner Einstellung bei der Polizei im August 1976 verschlug es
[weiterlesen …]



Start-ups: Wissing weitet Gründungsförderung aus – bis 100.000 Euro möglich

8. Oktober 2018 | Von

Was junge Unternehmen in ihrer Startphase am dringendsten benötigen, ist Startkapital. Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing (FDP) weitet deshalb mit dem neuen Programm „Startup innovativ“ die Gründungsförderung in Rheinland-Pfalz aus. Damit sollen mehr Gründer beim Start in das eigene Unternehmen unterstützt werden. Das Programm ergänzt die bestehende Gründerförderung des Landes. „Gute Gründungen heute sind die guten
[weiterlesen …]



Meike Klohr aus Neustadt-Mußbach ist 80. Pfälzische Weinkönigin

5. Oktober 2018 | Von

Neustadt – Bei der Wahl zur Pfälzischen Weinkönigin im Saalbau hat die 24 Jahre alte Weinbaustudentin Meike Klohr aus Neustadt-Mußbach das Rennen gemacht.  Die Jury aus Journalisten, Werbefachleuten und Vertretern der Pfälzer Weinwirtschaft hatte die Wahl: Julia Auermann-Gass aus Bad Dürkheim, Melina Hey aus Oberotterbach, Meike Klohr aus Neustadt-Mußbach, Anna-Lena Müsel aus Obrigheim und Christina Schött aus Kleinniedesheim
[weiterlesen …]



Hochwasserrückhaltung Waldsee/Altrip/Neuhofen: SGD Süd führt ein ergänzendes Planfeststellungsverfahren durch

28. September 2018 | Von

Neustadt an der Weinstraße/Waldsee/Altrip/Neuhofen – Die Hochwasserrückhaltung Waldsee/Altrip/Neuhofen wurde von der Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd (SGD Süd) auf Basis der im Jahre 2002 eingereichten Unterlagen im Jahr 2006 planfestgestellt. Seitdem wird der Planfeststellungsbeschluss beklagt. Zur Zeit werde ein ergänzendes Planfeststellungsverfahren durchgeführt, erklärt die Behörde. Mit dem ergänzenden Planfeststellungsverfahren solle die Planung an die inzwischen durch
[weiterlesen …]



29. September bis 3. Oktober: Kerwe in Neuhofen

27. September 2018 | Von

Neuhofen. Neuhofen lädt vom 29. September bis 3. Oktober zur Kerwe ein. Sie beginnt wieder sportlich mit einer Fahrrad-Rundfahrt. Gestartet wird um 14 Uhr vor dem Rathaus. Weitere Stationen sind die Pasta-Bar & Wein-Lounge VERO, Sportstudio Lieser und das DRK-Heim. An jeder Station kann man sich mit verschiedenen Köstlichkeiten stärken. Um 17 Uhr trifft man
[weiterlesen …]



Lambsheim: Vier Schafe getötet und Fleisch mitgenommen

23. September 2018 | Von

Lambsheim – Vier Schafe, die mit ihrer Herde auf dem Feld zwischen der Kreisstraße 2 und der Landstraße 522 bei Lambsheim standen, wurden in der Nacht von Donnerstag auf Freitag von Unbekannten getötet. Anschließend „entwendeten“ die Täter das Fleisch der Tiere, teilte die Polizei mit. Die Kriminalpolizei Ludwigshafen hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die verdächtige
[weiterlesen …]



Zwei Messerattacken in Ludwigshafen

23. September 2018 | Von

Ludwigshafen – Am Freitagnachmittag trafen sich zwei 15 und 16 Jahre alte Ludwigshafener im Stadtteil West, „um zu reden“, wie die Polizei mitteilte. Das Gespräch eskalierte und mündete in eine Schlägerei. Ein unbeteiligter 14-Jähriger mischte sich in die Auseinandersetzung ein und stach unvermittelt mit einem Messer auf den 15-Jährigen ein. Das Opfer erlitt schwere Stichverletzungen am
[weiterlesen …]



Zwei Brände in Bobenheim-Roxheim

20. September 2018 | Von
Feuerwehrmann im Einsatz

Bobenheim-Roxheim – In der Nacht auf Donnerstag gegen 4 Uhr brannte in der Nähe des Silbersees eine rund 200 Quadratmeter große Gras-und Waldfläche. Das Feuer wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Bobenheim-Roxheim gelöscht. Der Schaden beläuft sich auf rund 400 Euro. Am Mittag, kurz nach 13.30 Uhr, ging bei der Polizei Frankenthal die Information ein, dass es
[weiterlesen …]



„Tag der Heimat“ in Germersheim: „Vertreibung war Unrecht – Europa ist unsere Zukunft“

20. September 2018 | Von

Germersheim – Viele Vertreter aus Vertriebenenverbänden und Landespolitiker waren der Einladung des Bund der Vertriebenen (BdV) Rheinland-Pfalz zum Tag der Heimat gefolgt, der am Sonntag im Bürgersaal in Germersheim stattgefunden hat. Der Landesvorsitzende Tobias Meyer (Haßloch) arbeitete in seiner Ansprache das Leitmotto der diesjährigen Feierstunde heraus: „Unrechtsdekrete beseitigen – Europa zusammenführen“. Er erinnerte an die Opfer
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Geldbeutel suchen Besitzer

19. September 2018 | Von

Ludwigshafen – Im Zuge von Ermittlungen zu mehren Geldbeuteldiebstählen in Ludwigshafen hat die Polizei 12 Geldbeutel sichergestellt, die aktuell keinem Besitzer zugeordnet werden können. Die Polizei geht davon aus, dass die (leeren) Geldbörsen in Ludwigshafen im Juli 2018 bis August 2018 entwendet wurden. Jetzt sucht die Polizei nach den Besitzern und bittet um Hilfe und Hinweise,
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Mann ist mit McDonalds unzufrieden und ruft die Polizei

16. September 2018 | Von
Burger

Ludwigshafen – Ein 33 jähriger Mann aus Ludwigshafen war mit dem Service und dem Essen in einer Filiale der Fast-Food-Kette McDonalds dermaßen unzufrieden, dass er die Polizei alarmierte. Die Beamten nahmen sich des Sachverhalts an, mussten dem unzufriedenen Bürger jedoch mitteilen, dass sein Anliegen kein Anlass für ein polizeiliches Einschreiten bietet. Ihm wurde geraten, sein Anliegen
[weiterlesen …]



Bischof Wiesemann zur Missbrauchsstudie – „Die Wut und das tiefe Leiden an der Kirche“

16. September 2018 | Von

Speyer – Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann wendet sich „im Kampf gegen den Missbrauch“ direkt an die Gemeinden und Gläubigen im Bistum Speyer. Seine Erklärung zur Veröffentlichung der Missbrauchsstudie wird an diesem Wochenende in allen Gottesdiensten der Diözese verlesen. Nach einem Vorabbericht des „Spiegel“ zeigt die neue Missbrauchsstudie der Deutschen Bischofskonferenz insgesamt 3.677 Opfer auf, die
[weiterlesen …]



Wissing: Ausgezeichnetes Brot von Weltruf aus Rheinland-Pfalz – Bäcker in der Region ausgezeichnet

12. September 2018 | Von
Brotlaib

Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing (FDP) hat 18 Betriebe mit dem Landesehrenpreis im Bäckerhandwerk 2018 ausgezeichnet. Die inhabergeführten Bäckereien haben sich der handwerklichen Produktion verschrieben. „Hier wird das Brot gebacken, für das Deutschland weltbekannt ist“, hat Wissing anlässlich der Auszeichnung gesagt. Es gibt sie noch – die handwerklich arbeitenden, Inhaber geführten Bäckereien: Die Bäckereien, die das
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: 22-Jähriger verletzt mehrere Polizeibeamte

6. September 2018 | Von
Polizist mit Handschuhen und Handschellen in der Hand

Ludwigshafen- Fünf Polizisten und eine Polizistin wurden am Mittwochabend bei einem Einsatz in der Seydlitzstraße verletzt. Die Bewohner eines Mehrfamilienhauses verständigten die Polizei, weil in ihrem Hausflur ein unbekannter Mann sitzen und die Hausbewohner behindern und belästigen würde. Am Einsatzort angekommen, fanden die Polizisten den Mann wie beschrieben vor. Als dieser die Polizei erkannte, reagierte
[weiterlesen …]



Schwerer Verkehrsunfall auf der A 61 mit Rettungswagen und Lkw

3. September 2018 | Von

Frankenthal- Am 3. September kam es gegen 7  Uhr auf der A 61 beim Autobahnkreuz Frankenthal zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem mehrere Personen verletzt wurden. Der 29-jährige Fahrer eines Sattelzuggespanns fuhr auf dem rechten Fahrstreifen, als ein vor ihm fahrender Rettungswagen und Lkw verkehrsbedingt ihre Fahrzeuge abbremsen mussten. Vermutlich in Folge von Unachtsamkeit und mangelndem
[weiterlesen …]



Mittendrin im Fernsehen: SWR-Familienfest in Speyer am 9. September: Pfalz-Express verlost 2 x2 Karten – inklusive Meet and Greet mit Wincent Weiss

29. August 2018 | Von

Speyer – Fernsehen schauen können alle, aber beim Fernsehen mittendrin sein und mitmachen – das kann das Publikum nur beim SWR Fernsehen Familienfest. ACHTUNG Aktualisierung!: Die Verlosung ist beendet. 2 x2 Karten gingen an glückliche Gewinner – herzlichen Glückwunsch! Allen Mitspielern herzlichen Dank.  Am Sonntag, 9. September ab 12 Uhr, gibt es rund um das
[weiterlesen …]



Heßheim: Auch zweiter Deponiearbeiter gestorben

27. August 2018 | Von
Totenkopf - Symbol für Giftstsoffe

Heßheim – Nach dem tödlichen Arbeitsunfall auf der Deponie ist auch der zweite Deponiemitarbeiter gestorben. Das teilen Polizei und Staatsanwaltsschaft mit. Die zwei Kollegen hatten ein Fass mit Blausäure und Schwefelwasserstoff geöffnet. Nach bisherigen Ermittlungen sind die Männer mit dem Gift in Berührung gekommen und haben es eingeatmet. Ein 43-Jähriger starb noch am selben Tag.
[weiterlesen …]



Fliegerbombe in Friesenheim gefunden –Entschärfung für Sonntagmittag geplant

26. August 2018 | Von

Ludwigshafen-Friesenheim. Bei Baggerarbeiten wurde am späten Mittwochabend, (22. August) in der Brechlochstraße eine amerikanische Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Der Kommunale Vollzugsdienst sichert und bewacht derzeit den Fundort. Nach Einschätzung des verständigten Kampfmittelräumdienstes geht von der 500-Kilogramm-Bombe momentan keine Gefahr aus. Die Entschärfung der Bombe ist für heute, Sonntag, 26. August, ab 12 Uhr
[weiterlesen …]



43-Jähriger stirbt bei Gefahrstoff-Unfall auf Deponie Heßheim

21. August 2018 | Von
Feuerwehrmann mit Schutzmaske

Heßheim – Auf dem Gelände der Mülldeponie kam es am Montag zu einem Gefahrstoffunfall. Dabei starb ein 43 Jahre alter Mann. Ein 30-jähriger Verletzter wurde in ein Krankenhaus gebracht. Er ist noch nicht ansprechbar. Laut Feuerwehr lief in einer Halle für Sondermüll eine Flüssigkeit aus. Die zwei Mitarbeiter sind offenbar mit dem Gefahrstoff in Berührung geraten
[weiterlesen …]



Brand in der Kleingartenanlage Riedlangstraße in Rheingönnheim

19. August 2018 | Von

Ludwigshafen-Rheingönheim. Am Sonntag, 19. August, kurz nach Mitternacht, wurde der Feuerwehr ein Flächenbrand in der Riedlangstraße gemeldet. Beim Eintreffen stellten die Einsatzkräfte jedoch fest, dass drei Gartenlauben in der dortigen Kleingartenanlage in voller Ausdehnung brannten und weitere Flächen in der näheren Umgebung in Brand geraten waren. Eine Gartenlaube auf dem vierten Grundstück wurde durch das
[weiterlesen …]



Aktion „Trendsetter Weltretter“ eröffnet: Ökumenische Mitmachaktion für nachhaltigen Lebensstil

19. August 2018 | Von

Ludwigshafen – Am Samstag ist die Aktion „Trendsetter Weltretter – einfach anders konsumieren“ auf dem Platz der Deutschen Einheit eröffnet worden. Die ökumenische Mitmachaktion für einen nachhaltigen Lebensstil richtet sich an Einzelpersonen und Gruppen, die im Alltag nach Alternativen für einen nachhaltigeren Lebensstil suchen. Los geht es am 1. September, Anmeldungen sind ab sofort möglich.
[weiterlesen …]



Radschnellweg Schifferstadt-Speyer-Wörth: Kreise beteiligt sich an Studie – Rheinquerung im Blick

15. August 2018 | Von
Rennradfahrer

Kreis Germersheim – Radschnellwege werden immer häufiger diskutiert und als gute Ergänzung zum Autoverkehr eingeschätzt – zumindest für den sportlichen Teil der Bevölkerung. Die Bedeutung des Themas hat auch der Germersheimer Kreisausschuss in seiner letzten Sitzung unterstrichen und einer Beteiligung an der Machbarkeitsstudie „Radschnellweg Schifferstadt-Speyer-Wörth“ zugestimmt. „Gerade in den Ballungsräumen werden die Verkehrsprobleme größer, Lärm-
[weiterlesen …]



Speyer: Neuer Generalvikar Andreas Sturm ins Amt eingeführt

13. August 2018 | Von

Speyer –  Mit einem feierlichen Gottesdienstes hat Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann im Dom zu Speyer den neuen Generalvikar im Bistum Speyer, Andreas Sturm, in sein Amt eingeführt. Sturm ist im Amt des Generalvikars Nachfolger von Dr. Franz Jung, der im Juni dieses Jahres zum neuen Bischof von Würzburg geweiht wurde. Als rechte Hand des Bischofs
[weiterlesen …]



„Verschiedenheit wertschätzen“: Bistum Speyer geht auf homosexuelle Frauen und Männer zu

11. August 2018 | Von
Zwei homosexuelle Männer Arm in Arm

Speyer – Mit dem Angebot zu Gesprächen und persönlicher Begleitung geht das Bistum Speyer auf homosexuelle Frauen und Männer zu. Damit folgt Speyer dem Beispiel anderer Diözesen wie zum Beispiel Freiburg.  „Alle Menschen haben ein Recht auf Toleranz und Wertschätzung. Wir wollen erreichen, dass homosexuelle Menschen sich auch in Gemeinden, kirchlichen Gruppen und Verbänden zuhause fühlen“,
[weiterlesen …]



Unwetter beschäftigen Polizei und Feuerwehren

10. August 2018 | Von

Nach der wochenlangen Hitzewelle haben am Donnerstag Stürme und Gewitter in der Region Feuerwehr und Polizei beschäftigt. In Kirrweiler landete ein größeres Kunststoffteil, das sich von einer Hauswand gelöst hatte, auf den Bahngleisen. Kurzfristig musste der Bahnverkehr eingestellt werden. In Edenkoben stürzte ein Baum auf ein Fahrzeug, in der Bahnhofstraße fielen Ziegel vom Dach eines
[weiterlesen …]



Bobenheim-Roxheim: Möglicher Unglücksfall im Silbersee

7. August 2018 | Von
Glitzernde Sonnenstrahlen am See

Bobenheim-Roxheim – Am Dienstagmittag ging bei der Rettungsleitstelle Ludwigshafen ein Notruf ein. Badegäste des Silbersees hatten demnach beobachtet, dass ein Schwimmer untergetaucht und nicht mehr aufgetaucht sein soll. Der Mann mit dunklen Haaren hätte sich etwa 100 bis 200 Meter entfernt vom vorderen Badestrand des Sees befunden. Die Feuerwehren Bobenheim-Roxheim und Frankenthal führten mit Unterstützung eines Rettungshubschraubers
[weiterlesen …]



Neuhofen: Erfolgreiche Spendenaktion von Familotel – Wunschprojekt in Kita „Villa Kunterbunt“ umgesetzt

1. August 2018 | Von

Neuhofen. Ein Tieryoga-Kurs, ein Barfußpfad, ein Bodentrampolin – das sind nur einige der Projekte, die im Rahmen der Aktion „Familotel erfüllt Kindergärten Wünsche“ bislang verwirklicht wurden. Zu den ausgewählten Einrichtungen gehört auch die Kindertagesstätte „Villa Kunterbunt“: Die Kinder in Neuhofen dürfen sich über eine Rutsche im Garten freuen. Mit ihrer kreativen Bewerbung überzeugten sie die
[weiterlesen …]



Tote in Badesee Neuhofen: Frau starb an Herzversagen

31. Juli 2018 | Von

Neuhofen  – Die am 25. Juli im Badesee „Steinerne Brücke“ gefundene Tote, eine 54-jährige Frau aus Speyer, ist beim Schwimmen an einem akuten Herzversagen gestorben. Das hatte die Obduktion ergeben, wie die Staatsanwaltschaft Frankenthal am Dienstag mitteilte. Die Frau litt an einem bereits vorgeschädigten Herzen. Die 54-Jährige war am 15. Juli zum Schwimmen in den Badesee
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin