Freitag, 18. September 2020

Rhein-Pfalz-Kreis

Bezirksparteitag der FDP in Hagenbach: Andy Becht als Pfälzer FDP-Chef wiedergewählt

17. September 2020 | Von

Auf dem Parteitag des FDP Bezirksverbands Pfalz in der Stadthalle in Hagenbach wählten unter strengen Corona-Auflagen und ohne externe Gäste die rund 80 Delegierten des 1030 Mitglieder zählenden Pfalzverbands der Liberalen ihren Vorstand neu. In Vorbereitung des zu erarbeitenden Landtagswahlprogramms wurden zudem zahlreiche Anträge diskutiert. Höhepunkt des Vormittags war jedoch die Rede des Landesvorsitzenden der
[weiterlesen …]



RLP-Ampelfraktionen wollen Corona-Prämie auch für Pflegekräfte in Krankenhäusern – Änderungsantrag zum Nachtragshaushalt beschlossen

9. September 2020 | Von

Mainz (aktualisiert) – Nach den Plänen des GKV-Spitzenverbands (Gesetzliche Krankenversicherung)  und der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) sollen Pflegekräfte in Krankenhäusern unter bestimmten Voraussetzungen eine Corona-Prämie von bis zu 1.000 Euro erhalten. Was mit „unter bestimmten Voraussetzungen“ gemeint ist, hat der Pfalz-Express angefragt. Die Kriterien dazu werden von den beiden Verbänden festgelegt. Zumindest muss ein Corona-Zusammenhang hergestellt
[weiterlesen …]



Geld für Schuldnerberatungsstellen in Ludwigshafen, Speyer und dem Rhein-Pfalz-Kreis

9. September 2020 | Von

Ludwigshafen/Rhein-Pfalz-Kreis. Institutionelle Schuldnerberatung ist heute ein fester und wichtiger Bestandteil des Verbraucherschutzes. Menschen in finanzieller Notlage erhalten dort kompetente Beratung und Lebenshilfe. Mit einer Spende von insgesamt 81.600 Euro unterstützt die Sparkasse Vorderpfalz erneut die Schuldnerberatungsstellen in ihrem Geschäftsgebiet. Wie in den Vorjahren wird damit die Arbeit der Schuldnerberater in Ludwigshafen (51.100), Speyer (10.500) und
[weiterlesen …]



Neue Halle für den Pfalzmarkt in Mutterstadt

27. August 2020 | Von

Mutterstadt. Beim Pfalzmarkt in Mutterstadt im Rhein-Pfalz-Kreis wurde mit dem offiziellen Spatenstich die Bauarbeiten für eine neue Halle mit 30.000 Quadratmetern begonnen, davon 20.000 Quadratmeter mit gekühlter Fläche. Mit der Großinvestition investiert der Pfalzmarkt Mutterstadt 30 Millionen Euro in ein neues Vermarktungszentrum in Mutterstadt in der Nähe von Ludwigshafen. Das Dach für die neue Halle,
[weiterlesen …]



Vermeintlicher Kampfmittelfund in Ludwigshafen: Und dann war es nur ein Kochtopf

21. August 2020 | Von

Ludwigshafen – Am 20. August, gegen 14 Uhr meldete ein Passant auf der Parkinsel in Ludwigshafen eine Bombe entdeckt zu haben. Der Einsatzort wurde geräumt und kurzzeitig abgesperrt bis der Kampfmittelräumdienst Entwarnung geben konnte. Bei dem runden massiven Gegenstand aus Metall, der ca. zwei Meter vom Ufer entfernt in einer Wassertiefe von 30 bis 40
[weiterlesen …]



Schulbusse zu voll: Hygieneregeln sollen mit mehr Bussen verbessert werden

20. August 2020 | Von
Schulbus mit Schülern

Am 17. August 2020 ist das neue Schuljahr gestartet. Zugleich zeichnet sich aber noch kein Ende der Corona-Pandemie ab – im Gegenteil, die Infizierten-Zahlen steigen wieder. Während die Schulen sich abmühen, Hygiene-Konzepte umzusetzen, wurde wohl eine Sache vergessen: Die Schülerbeförderung. In Bussen und Bahnen herrscht großes Gedränge – Abstand halten Fehlanzeige, Ärger bei Schülern und
[weiterlesen …]



Sparkassenstiftung fördert Projekte in Schifferstadt

10. August 2020 | Von

Schifferstadt. Acht Vereine und Projekte aus Schifferstadt freuen sich über Spenden in Höhe von insgesamt 10.200 Euro. Das Geld stammt von der Stiftung der ehemaligen Stadtsparkasse Schifferstadt. Sie ist eine von fünf selbständigen Stiftungen der Sparkasse Vorderpfalz. Unterstützt wird MGV Concordia e.V. Schifferstadt, Verein der Garten und Blumenfreunde e.V. Schifferstadt, Goju-Ryu-Karateverein Schifferstadt e.V., das Projekt
[weiterlesen …]



Badeunfall bei Waldsee – 66-Jähriger tot

3. August 2020 | Von

Waldsee –  Am Samstagnachmittag (01.08.2020) ist ein 66-jähriger Mann bei einem Badeunfall ums Leben gekommen. Das Unglück geschah in einem Badeweiher bei Waldsee.  Die Polizei hat Ermittlungen zu den genauen Umständen des Unglücksfalls aufgenommen. Hinweise auf ein Verschulden Dritter liegen nicht vor, teilte die Polizei mit.



CDA Rheinland-Pfalz will grundlos befristete Arbeitsverträge abschaffen

30. Juli 2020 | Von

Die CDA (Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft) Rheinland-Pfalz spricht sich für die Abschaffung grundlos befristeter Arbeitsverträge (sachgrundlose Befristung) aus. Den Antrag hatte der stellvertretende CDA-Landesvorsitzende und Landessprecher für Betriebsratsarbeit, Norbert Lingenfelder aus Edenkoben, gestellt. Ursprünglich wurden die grundlos befristeten Arbeitsverträge als arbeitsmarktpolitisches Instrument geschaffen, um Arbeitslosigkeit zu verhindern und stabile Lebensverhältnisse zu schaffen. Dieses Ziel wurde laut CDA
[weiterlesen …]



Frankenthal: Sohn ersticht mutmaßlich eigene Mutter

29. Juli 2020 | Von
Mann in Handschellen

Frankenthal – Am Dienstag kam es in Frankenthal zu einem Tötungsdelikt. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei fügte ein 32-Jähriger seiner 55-jährigen Mutter in deren Wohnung zahlreiche Stichverletzungen zu. Polizeibeamte fanden die Frau leblos dort auf. Der 32-Jährige, der die Polizei zuvor selbst informiert hatte, ließ sich widerstandslos festnehmen. Er wurde dem Haftrichter Frankenthal vorgeführt, der
[weiterlesen …]



Ab 3. August 2020 keine Corona-Ambulanz mehr in Rundsporthalle in Mutterstadt

29. Juli 2020 | Von

Mutterstadt – Wie bereits berichtet, wird die Corona-Ambulanz Mutterstadt zurückgebaut und die Mutterstadter Rundsporthalle wieder in die schulische und gemeindliche Nutzung überführt. Ab Montag, 3. August 2020, werden die niedergelassenen Ärzte wieder die Infekt- bzw. Corona-Verdachtsfälle in ihren Praxen übernehmen. Diese haben in den letzten Wochen Strukturen aufgebaut, um dem Pandemiegeschehen auch vor Ort begegnen
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Schlägerei zwischen zwei Familien im Hemshof – Elf Verletzte

27. Juli 2020 | Von

Ludwigshafen/Hemshof – Am Sonntagabend hat es in einem Mehrfamilienhaus in der Limburgstraße im Stadtviertel Hemshof eine Auseinandersetzung zwischen zwei türkischen Familien gegeben. Die Polizei musste zu einem Großeinsatz ausrücken.  Zuvor war es bereits um 20:15 Uhr zu einem Einsatz gekommen. Vorausgegangen war eine Körperverletzung: Ein 18-Jähriger und ein 22-Jähriger hatten einen 22-Jährigen der anderen Familie
[weiterlesen …]



Gesuchter Verbrecher spielte im „Tatort“ mit

26. Juli 2020 | Von
Mann in Handschellen

Ludwigshafen/Heilbronn – Bei den Dreharbeiten für den Tatort „Unter Wölfen“ in Ludwigshafen hat ein gesuchter Verbrecher aus Italien als Komparse mitgespielt. Das berichtet die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ unter Berufung auf die Carabinieri in der Küstenstadt Reggio Calabria. Der 1976 geborene Mann war demnach unter anderem wegen bewaffneten Überfalls und einer Entführung verurteilt worden. Um sich
[weiterlesen …]



Kunden der Sparkasse Vorderpfalz im Losglück

22. Juli 2020 | Von

Bei der Juliauslosung der PS-Sparlotterie der rheinland-pfälzischen Sparkassen können sich drei Kunden der Sparkasse Vorderpfalz über Hauptgewinne freuen. Je einen 5.000 Euro Treffer verbuchten PS-Sparer aus Ludwigshafen und Schifferstadt. Über 2.500 Euro mehr im Portemonnaie freut sich ein Sparkassenkunde aus Ludwigshafen und über 500 Euro mehr auf dem Konto können sich 13 PS-Sparer freuen. Monatlich
[weiterlesen …]



Corona-Ambulanz Mutterstadt wird wieder Rundsporthalle

21. Juli 2020 | Von

Mutterstadt – Nach intensiver Abstimmung mit der ärztlichen Leitung der Corona-Ambulanz und der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz (KV RLP) hat sich der Rhein-Pfalz-Kreis dazu entschieden, in den kommenden Wochen die Mutterstadter Rundsporthalle wieder in die schulische und gemeindliche Nutzung zu überführen. Die niedergelassenen Ärzte haben in den letzten Wochen Strukturen aufgebaut, um dem Pandemiegeschehen auch vor
[weiterlesen …]



Pfarrer Jakubowski ist neuer Behindertenbeauftragter des Rhein-Pfalz-Kreises

21. Juli 2020 | Von

Landrat Clemens Körner hat zusammen mit der Ersten Kreisbeigeordneten und Sozialdezernentin Bianca Staßen Pfarrer Thomas Jakubowski zum kommunalen Ehrenbeamten ernannt. Er ist nun neuer Behindertenbeauftragter. Der Ernennung ging eine Bewerbungsphase voraus, die durch die Corona-bedingten kontaktbeschränkenden Maßnahmen die ein oder andere kreative Lösung erforderte, um allen Bewerbern die Möglichkeit zum persönlichen Gespräch zu bieten. „Ich
[weiterlesen …]



Limburgerhof: 55-Jähriger tötete Ehefrau vermutlich mit Baseballschläger

20. Juli 2020 | Von

Limburgerhof – Am 16. Juli kam es in den frühen Morgenstunden zu einem Tötungsdelikt. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei fügte ein 55-Jähriger seiner 54-jährigen Ehefrau in der gemeinsamen Wohnung tödliche Verletzungen zu. Der Mann wurde von der Polizei widerstandslos festgenommen. Der Haftrichter vorgeführt erließ auf Antrag der Staatsanwaltschaft Frankenthal Untersuchungshaftbefehl wegen Mordes. Der 55-Jährige wurde
[weiterlesen …]



A65: Mercedes Vito brennt völlig aus – Fahrer unverletzt

20. Juli 2020 | Von

Ludwigshafen. Die Feuerwehr Haßloch wurde am Morgen des 20. Juli gegen 8 Uhr zu einem Fahrzeug-Brand auf die Autobahn A65, in Richtung Ludwigshafen, gerufen. Laut Leitstelle sollte sich die Einsatzstelle in der Baustelle befinden. Dass die Einsatzkräfte am Stauende auf die gesperrte Spur wechseln konnten, vereinfachte eine zügige Anfahrt. An der Einsatzstelle, die sich direkt
[weiterlesen …]



Für Daniela Widmann geht Herzenswunsch in Erfüllung: Sparkasse Vorderpfalz übergibt Preis der Versicherungskammer Bayern-Foto-Aktion

20. Juli 2020 | Von

Rödersheim-Gronau. Daniela Widmann freut sich über einen wahr gewordenen Traum. Schon lange möchte sie die Kath. Kindertagesstätte St. Angela in Rödersheim-Gronau unterstützen. Die Aktion „Herzenswunsch“ von RPR 1 und der Versicherungskammer Bayern, an der Daniela Widmann mit ihrem Foto teilnahm und gewonnen hat, macht dies nun möglich. „Ich freue mich sehr über den Gewinn bei
[weiterlesen …]



Weitere Lockerungen im Kontaktsport ab 15. Juli

14. Juli 2020 | Von

RLP – Mit den neuen Anpassungen der Corona-Bekämpfungsverordnung werden das gemeinsame sportliche Training und der Wettkampf in festen Kleingruppen von insgesamt bis zu 30 Personen ab Mittwoch dieser Woche (15. Juli) ermöglicht. So hat es der Ministerrat beschlossen. Damit können beispielsweise die übliche Saisonvorbereitung und der Spielbetrieb in den Ballsportarten wie Fußball, Handball und Volleyball
[weiterlesen …]



Machbarkeitsstudie für Pendler-Radroute „Schifferstadt-Wörth“ in Germersheim vorgestellt und überreicht

6. Juli 2020 | Von

Kreis Germersheim/RP/Speyer – Landrat Dr. Fritz Brechtel begrüßt die fertiggestellte Machbarkeitsstudie für die Pendler-Radroute „Schifferstadt-Wörth“, die in der vergangenen Woche von Verkehrsstaatssekretär Andy Becht im Deutschen Straßenmuseum in Germersheim vorgestellt und übergeben wurde. „Ich werde nun mit meinen Bürgermeister-Kollegen im Landkreis das weitere Vorgehen abstimmen, um schnell mit der Umsetzung dieses Projektes beginnen zu können“,
[weiterlesen …]



Buch mit Mundarttexten von Wilfried Berger: „Pälzer G´SCHICHTE, GEDICHTE un e bissel DUMM ZEICH“

5. Juli 2020 | Von

Pfalz – Mundartpoet Wilfried Berger ist schon mit vielen Preisen ausgezeichnet worden. Aber noch nie konnte man seine berührenden Texte in einem Buch nachlesen. Am 18. Mai 2020 ist nun der Band „Pälzer G´SCHICHTE, GEDICHTE un e bissel DUMM ZEICH“ erschienen, herausgegeben von der Burg-Landeck-Stiftung. Der gebürtige Essinger, heute 84 Jahre alt, hat diesem südpfälzischen
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Touristen mit Tandem auf B9 unterwegs

3. Juli 2020 | Von
Polizeiwagen mit Blaulicht

Ludwigshafen. Gestern Vormittag (2. Juli, 11 Uhr) staunte eine Streife der Polizeiautobahnstation. Bei der Anfahrt zu einem Verkehrsunfall entdeckten sie auf der Bundesstraße 9, Höhe Anschlussstelle Ludwigshafen Nord, zwei Personen auf einem Tandem. Da an dieser Stelle kein Standstreifen vorhanden ist, fuhren die beiden Personen auf dem rechten Fahrstreifen. Herausgestellt hat sich, dass es sich
[weiterlesen …]



Corona: In Rudolf-Wihr-Realschule plus Limburgerhof aktuell kein Unterricht

29. Juni 2020 | Von

In der Rudolf-Wihr-Realschule plus in Limburgerhof findet aktuell kein Unterricht statt. Hintergrund ist, dass im Anschluss einer Zeugnisausgabe eines Abschlussjahrgangs eine anwesende Schülerin positiv auf COVID-19 getestet wurde. Alle Schüler dieses Jahrgangs sowie alle Lehrkräfte werden nun auf eine mögliche Infektion getestet. Bis zum Vorliegen der Testergebnisse kann kein Unterricht stattfinden, da alle verfügbaren Lehrkräfte
[weiterlesen …]



Ab 24. Juni weitere Corona-Lockerungen

23. Juni 2020 | Von

Ab dem 24. Juni gibt es in Rheinland-Pfalz weitere Corona-Lockerungen. Veranstaltungen So sind zum Beispiel bei Veranstaltungen im Freien bis zu 350 Personen erlaubt. Bei Veranstaltungen in geschlossenen Räumen dürfen sich 150 Personen versammeln, allerdings muss ausreichend gelüftet werden. Bei allen Veranstaltungen müssen die Kontakte erfasst werden. Notwendig ist auch eine Anmeldung, das Abstandsgebot und
[weiterlesen …]



Coronavirus: Erneut positive Fälle in Schulen im Rhein-Pfalz-Kreis

22. Juni 2020 | Von

RP – An der Realschule plus in Dudenhofen gibt es wieder einen bestätigten Fall von Covid-19 eines Schülers. Die Schüler, Lehrer und Eltern wurden über den Vorfall informiert. Auch die Schulaufsicht wurde in Kenntnis gesetzt. Der betroffene Schüler befindet sich nach der positiven Testung in Quarantäne. Die anderen Schüler der Lerngruppe werden von einem mobilen
[weiterlesen …]



Investor legt FCK Angebot vor

22. Juni 2020 | Von

Kaiserslautern. In der SWR-Sportsendung am Sonntagabend hat der FCK-Aufsichtsratvorsitzende Senator h.c. Prof. Jörg E. Wilhelm im Interview mit SWR-Moderator Holger Wienpahl mitgeteilt, dass ein Investor beim 1. FC Kaiserslautern einsteigen will.  Laut Wilhelm liegt dem FCK ein verbindliches Angebot vor, das vom FCK nur noch unterschrieben werden muss. Das schriftliche Angebot soll bis zum 30.
[weiterlesen …]



Bistum Speyer trauert um Bischof Anton Schlembach

15. Juni 2020 | Von

Das Bistum Speyer trauert: Bischof em. Dr. Anton Schlembach ist am Montagabend im Alter von 88 Jahren gestorben. „Er war mit Leib und Seele Bischof von Speyer. Wir danken ihm von ganzem Herzen für seinen außerordentliche Einsatz, den er für das Bistum Speyer wie auch für die katholische Kirche insgesamt geleistet hat“, erklärte sein Nachfolger,
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Abriss der Pilzhochstraße verläuft planmäßig

12. Juni 2020 | Von

Ludwigshafen. In vollem Gang ist der Abriss der Pilzhochstraße. Ein 70-Tonnen-Abrissbagger „knabbert“ sich Stück für Stück durch Stahl und Beton. Gestern (11. Juni) kurz vor 11 Uhr ging es los. Heute Morgen um 7 Uhr wurden die Arbeiten wiederaufgenommen. Nun wird rund um die Uhr gearbeitet, damit am Sonntagnachmittag die komplette Pilzhochstraße zurückgebaut ist. Dann
[weiterlesen …]



Fronleichnam in Speyer: „Wovon lebt der Mensch“?

11. Juni 2020 | Von

Speyer –  „Wovon lebt der Mensch?“ Diese Frage stellte Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann in den Mittelpunkt seiner Predigt beim Gottesdienst im Speyerer Dom zum Fronleichnamsfest. In den Krisenzeiten zeige sich, wovon ein Mensch lebt und was ihm die Kraft gibt, selbst schwere Durststrecken zu durchstehen. „Der Mensch lebt nicht vom Brot allein, sondern von dem,
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin