Samstag, 15. Dezember 2018

Rhein-Pfalz-Kreis

Feier in Wissembourg: Eurodistrict Pamina wurde 30 Jahre

14. Dezember 2018 | Von

Mit einer Feierstunde im Wissembourger Kulturzentrum hat der Eurodistrict Pamina (Pfalz-Mittlerer Oberhein-Nord-Alsace) seinen 30. Geburtstag gefeiert. Zahlreich war die Zahl der Gratulanten, wie man der Begrüßung durch den Bürgermeister von Weissenburg, Christian Gliech entnehmen konnte, der gemeinsam mit den Gästen zum Auftakt der Veranstaltung der Opfer des Straßburger Amoklaufs gedachte. Die Entwicklung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit
[weiterlesen …]



Integrationspauschale: Kommunen werden finanziell entlastet

13. Dezember 2018 | Von

Der Landtag hat am Donnerstag das Gesetz zur finanziellen Beteiligung der Kommunen an der Integrationspauschale des Bundes verabschiedet. Die Integration von Flüchtlingen sei eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe für Bund, Länder und Kommunen, sagte Finanzministerin Doris Ahnen im Landtag. Daher unterstütze die Landesregierung die Kommunen des Landes auch weiterhin „effektiv bei dieser komplexen Aufgabe.“ Mit dem beschlossenen
[weiterlesen …]



Autobahn bei Dannstadt: LKW-Fahrer verliert nach Unfall Fahrzeugteile

12. Dezember 2018 | Von

Dannstadt – Am Morgen des 11. Dezember wurde durch die Polizeiautobahnstation Ruchheim ein 44-jähriger, türkischer LKW-Fahrer auf der  A61 kontrolliert. Dieser fiel zuvor anderen Verkehrsteilnehmern auf, da der LKW im Frontbereich beschädigt war und Fahrzeugteile verlor. Durch die Beamten wurde im Rahmen der Kontrolle festgestellt, dass die gesamte linke Fahrzeugseite des LKWs stark beschädigt war.
[weiterlesen …]



Missbrauchsfälle: Bistum Speyer zu Gespräch bei Generalstaatsanwaltschaft Zweibrücken

7. Dezember 2018 | Von

Zweibrücken – Das Bistum Speyer hat sich am 6. Dezember zu einem Gespräch mit der Generalstaatsanwaltschaft Zweibrücken getroffen. Dabei informierte das Bistum Speyer über die Verdachtsfälle des sexuellen Missbrauchs, die dem Bistum bekannt sind. „Die Aufarbeitung hat für uns einen zentralen Stellenwert. Wir sind bereit, der Staatsanwaltschaft alle unsere Unterlagen offenzulegen“, erklärte Generalvikar Andreas Sturm.
[weiterlesen …]



Förderbescheide „Saubere Luft“ an Ludwigshafen und VRN – P+R-Anlagen mit Sensorik zur Belegungsangabe 

4. Dezember 2018 | Von

Berlin/Ludwigshafen – Am vergangenen Freitag hat Andreas Scheuer, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI), in Berlin weitere Förderbescheide an Institutionen für Maßnahmen zur Digitalisierung der kommunalen Verkehrssysteme übergeben. Die Bescheide haben ein Gesamtvolumen von rund 105 Millionen Euro. Aus dem Sofortprogramm „Saubere Luft“ erhält der Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) einen Förderbescheid über 422.850 Euro für
[weiterlesen …]



Machbarkeitsstudie: Pendler-Radroute von Schifferstadt nach Wörth kommt ein Stück voran

4. Dezember 2018 | Von
Radfahrer auf Radweg

Gemeinsam für den Radverkehr: Mit einer Machbarkeitsstudie wird eine geeignete Strecke für die Pendler-Radroute von Schifferstadt nach Wörth gesucht. Darauf haben sich Land und Kommunen verständigt, hat Verkehrsstaatssekretär Andy Becht (FDP) bekanntgegeben. Das Land Rheinland-Pfalz, der Verband Region Rhein-Neckar (VRRN), der Rhein-Pfalz-Kreis, der Landkreis Germersheim und die Stadt Speyer haben eine Kooperationsvereinbarung abgeschlossen, mit der
[weiterlesen …]



1. und 2. Adventswochenende: Weihnachtsmarkt in Neuhofen

29. November 2018 | Von

Neuhofen. Rund um den Brunnen findet am 1. und 2. Adventswochenende, jeweils von 16 bis 21 Uhr der Weihnachtsmarkt statt. Am Samstag, 1. Dezember findet um 17 Uhr die Eröffnung des Weihnachtsmarktes durch Ortsbürgermeister Ralf Marohn und den gemischten Chor „bel canto“ statt. Weiter im Programm: Samstag, 8.12.2018 17.30 – 18.00 Uhr Trompetenmusik mit Emil
[weiterlesen …]



Limburgerhof: Neubau für bezahlbare Wohnungen fertig – Einzug nach eineinhalbjähriger Bauphase

23. November 2018 | Von

Limburgerhof – Der Kreiswohnungsverband Rhein-Pfalz hat im Hermann-Löns-Weg in einen öffentlich geförderten Mietwohnungsbau errichtet. Insgesamt sind in dem Mehrfamilienhaus 15 Wohneinheiten in der Größe von 65 und 80 Quadratmetern entstanden. Die Erdgeschoßwohnungen verfügen über eine Terrasse, alle anderen Wohnungen haben einen Balkon. Es freuen sich acht Paare und Familien über ihr neues Zuhause. Daneben haben
[weiterlesen …]



Beschlüsse der IHK-Vollversammlung: IHK-Beiträge sinken, „ValiKom Transfer“ wird eingeführt

21. November 2018 | Von

Ludwigshafen. Die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz hat bei ihrer Herbstsitzung eine Senkung der Beitrags-Umlage um 25 Prozent  beschlossen. Die Umlage sinkt 2019 von 0,20 auf 0,15 Prozent. Damit werden die Unternehmen im nächsten Jahr um rund 2 Millionen Euro entlastet. Der IHK-Beitrag setzt sich aus einem gestaffelten Grundbeitrag und der
[weiterlesen …]



Vor Hochstraßenabriss: Stadt Ludwigshafen will Rathaus-Center erwerben – OB Steinruck: Schwere Entscheidung, aber beste Lösung

19. November 2018 | Von

Ludwigshafen – Vor dem geplanten Abriss der Hochstraße Nord will die Stadt Ludwigshafen das Rathaus-Center erwerben. Damit kann sie sich die komplette Planungshoheit über das Quartier sichern. Über diesen Vorschlag der Verwaltung soll der Stadtrat in einer öffentlichen und einer nichtöffentlichen Sitzung am Montag, 26. November 2018 entscheiden. Die Verhandlungen über den Kauf konnten vor
[weiterlesen …]



Limburgerhof: Sanierten Bereiche der Rudolf-Wihr-Realschule plus eingeweiht

8. November 2018 | Von

Limburgerhof – Landrat Clemens Körner hat gemeinsam mit Kreisbeigeordneten Manfred Gräf und Schulleiter Heinz Krost die sanierten Bereiche des roten Gebäudes und die Mensa der Rudolf-Wihr-Realschule plus in feierlich und offiziell eröffnet. Nachdem die Rudolf-Wihr-Realschule plus seit 2012 als Ganztagsschule genutzt wird, standen einige bauliche Veränderungen und Sanierungen an. Um die Schulkinder über die Mittagszeit
[weiterlesen …]



7. November: Gewandeter Vortrag von Michael Landgraf

28. Oktober 2018 | Von

Limburgerhof. Michael Landgraf  lädt am 7. November zu seinem gewandeten Vortrag „Felix zieht in den Krieg“ ein. Es handelt sich um eine Erzählung über den Ersten Weltkrieg und seine Folgen anlässlich 100 Jahre Ende des Ersten Weltkrieges. Michael Landgraf nimmt in seiner Erzählung „Felix zieht in den Krieg“ Leser mit auf eine Reise in die
[weiterlesen …]



Kino-Preview “Bohemian Rhapsody – der Film” in Frankenthal

25. Oktober 2018 | Von

Frankenthal – SWR1 Rheinland-Pfalz veranstaltet nächsten Dienstag (30.10.) ein exklusives Kino-Preview in Frankenthal. Schon einen Tag vor dem offiziellen Kinostart in Deutschland haben Hörer die Gelegenheit, „Bohemian Rhapsody – der Film“ vorab zu sehen. Dazu gibt es ein „Hits-und-Storys-Special“ über Freddie Mercury und Queen von Musikexperte Werner Köhler. Tickets für diese Preview gibt es nicht
[weiterlesen …]



Übung im Bienwald: Afrikanische Schweinepest bricht aus

24. Oktober 2018 | Von

Hagenbach – Rund 100 Einsatzkräfte haben am Dienstag und Mittwoch den Fall geprobt, dass die Afrikanische Schweinepest (ASP) in der Region ausbricht. An beiden Tagen wurde die Stabsarbeit im Krisenzentrum, am zweiten Tag auch der aktive Einsatz im Bienwald in der Nähe von Hagenbach geübt. Die Landkreise Germersheim, Südliche Weinstraße, Bad Dürkheim und der Rhein-Pfalz-Kreis
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Fliegerbombe wird am Mittwochabend entschärft – 3.500 Menschen werden evakuiert

23. Oktober 2018 | Von

Ludwigshafen – Eine in Ortsbezirk Friesenheim gefundene 50-Kilogramm-Fliegerbombe wird am Mittwochabend, 24. Oktober 2018, entschärft. Das teilte die Stadt mit. Gebäude, die sich im 300-Meter-Radius um die Fundstelle Sternstraße/Ecke Leopoldstraße befinden, müssen geräumt werden. Von der Evakuierung sind rund 3.500 Bewohner betroffen. Die Evakuierung soll bis 17 Uhr abgeschlossen sein. Spätestens bis dahin müssen alle
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: #HolDieOberbürgermeisterin mit Jutta Steinruck startet

15. Oktober 2018 | Von

Ludwigshafen – Ab sofort können Bürger Projekte und Initiativen für und aus Ludwigshafen über ein eigenes Portal ins Licht der Öffentlichkeit rücken. Mit der Aktion #HolDieOberbürgermeisterin bietet die Stadtverwaltung zugleich die Möglichkeit, den Terminkalender von Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck ein Stück weit mitzubestimmen und dabei selbst Impulse für die Entwicklung Ludwigshafens zu setzen. Bürger, die beispielsweise
[weiterlesen …]



Fake News, Bots, Trolle, Filterblasen: Eine Gefahr für die Demokratie?

12. Oktober 2018 | Von

Ist die Vielfalt der Informationen im Internet förderlich für die Demokratie? Diese Frage stellte Medienexpertin Daphne Wolter, Koordinatorin Medienpolitik der Konrad-Adenauer-Stiftung, bei einem Vortrag in der Wörther Festhalle in den Raum. Eingeladen zu dem Vortrags- und Diskussionsabend mit dem Thema „Digitale Desinformation – Herausforderung für die Demokratie“ hatte die Junge Union und die KPV (Kommunalpolitische Vereinigung
[weiterlesen …]



Georg Litz neuer Leiter der Abteilung Polizeieinsatz beim Polizeipräsidium Rheinpfalz

8. Oktober 2018 | Von

Ludwigshafen – Der 59-jährige Polizeidirektor Georg Litz ist seit dem 1. Oktober neuer Leiter der Abteilung Polizeieinsatz im Polizeipräsidium Rheinpfalz. In einer Feierstunde wurde Litz offiziell von Polizeipräsident Thomas Ebling in sein neues Amt eingeführt. Mit Georg Litz kehrt ein alter Bekannter zurück nach Ludwigshafen. Nach seiner Einstellung bei der Polizei im August 1976 verschlug es
[weiterlesen …]



Start-ups: Wissing weitet Gründungsförderung aus – bis 100.000 Euro möglich

8. Oktober 2018 | Von

Was junge Unternehmen in ihrer Startphase am dringendsten benötigen, ist Startkapital. Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing (FDP) weitet deshalb mit dem neuen Programm „Startup innovativ“ die Gründungsförderung in Rheinland-Pfalz aus. Damit sollen mehr Gründer beim Start in das eigene Unternehmen unterstützt werden. Das Programm ergänzt die bestehende Gründerförderung des Landes. „Gute Gründungen heute sind die guten
[weiterlesen …]



Meike Klohr aus Neustadt-Mußbach ist 80. Pfälzische Weinkönigin

5. Oktober 2018 | Von

Neustadt – Bei der Wahl zur Pfälzischen Weinkönigin im Saalbau hat die 24 Jahre alte Weinbaustudentin Meike Klohr aus Neustadt-Mußbach das Rennen gemacht.  Die Jury aus Journalisten, Werbefachleuten und Vertretern der Pfälzer Weinwirtschaft hatte die Wahl: Julia Auermann-Gass aus Bad Dürkheim, Melina Hey aus Oberotterbach, Meike Klohr aus Neustadt-Mußbach, Anna-Lena Müsel aus Obrigheim und Christina Schött aus Kleinniedesheim
[weiterlesen …]



Hochwasserrückhaltung Waldsee/Altrip/Neuhofen: SGD Süd führt ein ergänzendes Planfeststellungsverfahren durch

28. September 2018 | Von

Neustadt an der Weinstraße/Waldsee/Altrip/Neuhofen – Die Hochwasserrückhaltung Waldsee/Altrip/Neuhofen wurde von der Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd (SGD Süd) auf Basis der im Jahre 2002 eingereichten Unterlagen im Jahr 2006 planfestgestellt. Seitdem wird der Planfeststellungsbeschluss beklagt. Zur Zeit werde ein ergänzendes Planfeststellungsverfahren durchgeführt, erklärt die Behörde. Mit dem ergänzenden Planfeststellungsverfahren solle die Planung an die inzwischen durch
[weiterlesen …]



29. September bis 3. Oktober: Kerwe in Neuhofen

27. September 2018 | Von

Neuhofen. Neuhofen lädt vom 29. September bis 3. Oktober zur Kerwe ein. Sie beginnt wieder sportlich mit einer Fahrrad-Rundfahrt. Gestartet wird um 14 Uhr vor dem Rathaus. Weitere Stationen sind die Pasta-Bar & Wein-Lounge VERO, Sportstudio Lieser und das DRK-Heim. An jeder Station kann man sich mit verschiedenen Köstlichkeiten stärken. Um 17 Uhr trifft man
[weiterlesen …]



Lambsheim: Vier Schafe getötet und Fleisch mitgenommen

23. September 2018 | Von

Lambsheim – Vier Schafe, die mit ihrer Herde auf dem Feld zwischen der Kreisstraße 2 und der Landstraße 522 bei Lambsheim standen, wurden in der Nacht von Donnerstag auf Freitag von Unbekannten getötet. Anschließend „entwendeten“ die Täter das Fleisch der Tiere, teilte die Polizei mit. Die Kriminalpolizei Ludwigshafen hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die verdächtige
[weiterlesen …]



Zwei Messerattacken in Ludwigshafen

23. September 2018 | Von

Ludwigshafen – Am Freitagnachmittag trafen sich zwei 15 und 16 Jahre alte Ludwigshafener im Stadtteil West, „um zu reden“, wie die Polizei mitteilte. Das Gespräch eskalierte und mündete in eine Schlägerei. Ein unbeteiligter 14-Jähriger mischte sich in die Auseinandersetzung ein und stach unvermittelt mit einem Messer auf den 15-Jährigen ein. Das Opfer erlitt schwere Stichverletzungen am
[weiterlesen …]



Zwei Brände in Bobenheim-Roxheim

20. September 2018 | Von
Feuerwehrmann im Einsatz

Bobenheim-Roxheim – In der Nacht auf Donnerstag gegen 4 Uhr brannte in der Nähe des Silbersees eine rund 200 Quadratmeter große Gras-und Waldfläche. Das Feuer wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Bobenheim-Roxheim gelöscht. Der Schaden beläuft sich auf rund 400 Euro. Am Mittag, kurz nach 13.30 Uhr, ging bei der Polizei Frankenthal die Information ein, dass es
[weiterlesen …]



„Tag der Heimat“ in Germersheim: „Vertreibung war Unrecht – Europa ist unsere Zukunft“

20. September 2018 | Von

Germersheim – Viele Vertreter aus Vertriebenenverbänden und Landespolitiker waren der Einladung des Bund der Vertriebenen (BdV) Rheinland-Pfalz zum Tag der Heimat gefolgt, der am Sonntag im Bürgersaal in Germersheim stattgefunden hat. Der Landesvorsitzende Tobias Meyer (Haßloch) arbeitete in seiner Ansprache das Leitmotto der diesjährigen Feierstunde heraus: „Unrechtsdekrete beseitigen – Europa zusammenführen“. Er erinnerte an die Opfer
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Geldbeutel suchen Besitzer

19. September 2018 | Von

Ludwigshafen – Im Zuge von Ermittlungen zu mehren Geldbeuteldiebstählen in Ludwigshafen hat die Polizei 12 Geldbeutel sichergestellt, die aktuell keinem Besitzer zugeordnet werden können. Die Polizei geht davon aus, dass die (leeren) Geldbörsen in Ludwigshafen im Juli 2018 bis August 2018 entwendet wurden. Jetzt sucht die Polizei nach den Besitzern und bittet um Hilfe und Hinweise,
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Mann ist mit McDonalds unzufrieden und ruft die Polizei

16. September 2018 | Von
Burger

Ludwigshafen – Ein 33 jähriger Mann aus Ludwigshafen war mit dem Service und dem Essen in einer Filiale der Fast-Food-Kette McDonalds dermaßen unzufrieden, dass er die Polizei alarmierte. Die Beamten nahmen sich des Sachverhalts an, mussten dem unzufriedenen Bürger jedoch mitteilen, dass sein Anliegen kein Anlass für ein polizeiliches Einschreiten bietet. Ihm wurde geraten, sein Anliegen
[weiterlesen …]



Bischof Wiesemann zur Missbrauchsstudie – „Die Wut und das tiefe Leiden an der Kirche“

16. September 2018 | Von

Speyer – Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann wendet sich „im Kampf gegen den Missbrauch“ direkt an die Gemeinden und Gläubigen im Bistum Speyer. Seine Erklärung zur Veröffentlichung der Missbrauchsstudie wird an diesem Wochenende in allen Gottesdiensten der Diözese verlesen. Nach einem Vorabbericht des „Spiegel“ zeigt die neue Missbrauchsstudie der Deutschen Bischofskonferenz insgesamt 3.677 Opfer auf, die
[weiterlesen …]



Wissing: Ausgezeichnetes Brot von Weltruf aus Rheinland-Pfalz – Bäcker in der Region ausgezeichnet

12. September 2018 | Von
Brotlaib

Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing (FDP) hat 18 Betriebe mit dem Landesehrenpreis im Bäckerhandwerk 2018 ausgezeichnet. Die inhabergeführten Bäckereien haben sich der handwerklichen Produktion verschrieben. „Hier wird das Brot gebacken, für das Deutschland weltbekannt ist“, hat Wissing anlässlich der Auszeichnung gesagt. Es gibt sie noch – die handwerklich arbeitenden, Inhaber geführten Bäckereien: Die Bäckereien, die das
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin