Rhein-Pfalz-Kreis

Schifferstadt: 31-Jähriger soll Tante getötet und Mutter schwer verletzt haben

25. Februar 2021 | Von
Blaulicht eines Polizeiwagens

Schifferstadt – Am Mittwochabend (24.02.2021) gegen 21:50 Uhr wurde der Polizei eine schwerverletzte Frau gemeldet. Die 60-Jährige hatte mit mehreren Stichverletzungen aus ihrem Haus zu Nachbarn flüchten können. Sie musste sofort notärztlich versorgt und notoperiert werden und befindet sich derzeit außer Lebensgefahr. Aber: In dem Anwesen der 60-Jährigen lag eine tote Frau. Nach den bisherigen
[weiterlesen …]



Kandidatur mit Rollstuhl-Hürden: Andreas Klamm (Linke) kandidiert bei Landtagswahlen

24. Februar 2021 | Von

Andreas Klamm ist Landtagskandidat für die Partei Die Linke. Er kandidiert für den Wahlkreis 38 (Mutterstadt, Maxdorf, Rheinauen, Böhl-Iggelheim, Dannstadt-Schauernheim, Limburgerhof, Neuhofen, Waldsee, Otterstadt, Altrip).  Klamm ist einer von insgesamt 20 Landtagskandidaten für die Landesliste der Partei Die Linke für die Landtagswahlen in Rheinland-Pfalz. Am 4. Juli 2020 wählte die Landesvertreterversammlung in Andernach die Kommunalpolitikerin Melanie
[weiterlesen …]



Erkenntnisse zu COVID-19-Versorgung in den Kranken­häusern

24. Februar 2021 | Von

RLP – Die Gewährleistung einer guten Krankenhausversorgung, auch während der Pandemie, erfordert eine umfassende Kenntnis des Krankheitsgeschehens, der Behandlungs­möglichkeiten und der Behandlungsdauer im Krankenhaus. Aus diesem Grund hat sich das Land Rheinland-Pfalz bereits im April 2020 dazu entschlossen, den Aufbau, die Pflege und den Betrieb eines von dem Institut für Herzinfarktforschung Ludwigshafen (IHF) initiierten COVID-19-Registers
[weiterlesen …]



Kleintransporter kontrolliert: Zwei Welpen illegal transportiert – Hunde im Tierheim

24. Februar 2021 | Von

Neustadt/Mutterstadt. Durch die Beamten des Schwerverkehrskontrolltrupps der Polizeidirektion Neustadt wurde am Nachmittag des 22. Februar 2021 im Gewerbegebiet in Mutterstadt ein Kleintransporter kontrolliert. Der Fahrzeugführer konnte keinerlei Genehmigung für seinen gewerblichen Gütertransport vorlegen und hatte das Fahrzeug, zum Zwecke der Gewinnmaximierung um 31 Prozent überladen. Somit war für ihn nach der Fahrt auf die Waage
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Mann springt von Brücke

23. Februar 2021 | Von

Ludwigshafen.  Ein Passant informierte am Dienstagnachmittag gegen 16 Uhr die Polizei über die Absicht eines Mannes von der Kurt-Schumacher-Brücke in den Rhein springen zu wollen. Der  30-Jährige tat das tatsächlich, konnte aber nach wenigen Metern von der Bootsbesatzung der Wasserschutzpolizeistation Ludwigshafen in Zusammenarbeit mit der Wasserschutzpolizei Mannheim geborgen werden. Danach kümmerte sich der Rettungsdienst um
[weiterlesen …]



Ab 1. März: Mehr Branchen in Rheinland-Pfalz dürfen vorsichtig öffnen – auch Impf-Prioritäten geändert

23. Februar 2021 | Von

Der Ministerrat hat am Dienstag Eckpunkte für die Fortgeltung der Corona-Bekämpfungsverordnung ab dem 1. März beschlossen. Darin werden die Vereinbarungen der Konferenz der Länder mit der Bundeskanzlerin umgesetzt und Angleichungen an die Regelungen anderer Länder vorgenommen. RLP-Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) sieht nun einen „Dreiklang aus niedrigen Infektionszahlen, guter Impf- und einer hohen Testquote“, um Öffnungen
[weiterlesen …]



Christian Baldauf: „Microsoft Teams nicht verbieten  – Lösungen, nicht ideologische Verbohrtheit“ 

22. Februar 2021 | Von

Der CDU-Landtagsabgeordnete und Spitzenkandidat Christian Baldauf aus Frankenthal spricht sich für eine praxisgerechte und schnelle Lösung in der Diskussion um die künftige Nutzung von Microsoft Teams für das E-Learning an rheinland-pfälzischen Schulen aus. „Ideologische Debatten“ seien gerade angesichts der aktuell schwierigen Lernsituation der Kinder fehl am Platz: „Auch bei uns in Frankenthal und dem nördlichen
[weiterlesen …]



Stellenanzeige: Pflegehilfskräfte – Braun’sche Stiftung Rülzheim sucht Verstärkung

20. Februar 2021 | Von

Rülzheim – Das Senioren-, Wohn- und Pflegeheim Braun’sche Stiftung in Rülzheim sucht Pflegehilfskräfte (m/w/d) für den Tagdienst in Früh- und Spätschicht oder den Nachtdienst. Die Einrichtung ist unabhängig von großen Unternehmen und bietet faire Bezahlung mit Zusatzkomponenten, eine langfristige, ausgeglichene Schichtplanung und vieles mehr. Zu den Aufgaben als Pflegehilfskraft gehören unter anderem die Durchführung der
[weiterlesen …]



LKA warnt vor Betrugsmaschen mit Corona-Impfungen

19. Februar 2021 | Von

Die aktuellen Corona-Schutzimpfungen sind momentan das bestimmende Thema. Alledings sind noch immer viele Menschen verunsichert, was Registration, Abläufe Vorgehensweise betrifft. „Das wird von Kriminellen ausgenutzt, um schnell an Geld zu kommen oder Falschmeldungen in die Welt zu setzen“, warnt das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz und zählt einige Betrugsmsachen auf: – Betrügerische Anrufe zu angeblichen Impfterminen: Das Landeskriminalamt
[weiterlesen …]



Uwe Stein verabschiedet: Neuer Leiter der Polizeiinspektion Schifferstadt heißt Kai Giertzsch

19. Februar 2021 | Von

Schifferstadt.  Der bisherige Leiter der Polizeiinspektion Schifferstadt, Erster Polizeihauptkommissar Uwe Stein, wurde nach 43 Jahren Polizeidienst in den Ruhestand verabschiedet. Der 62-Jährige wurde 1978 bei der Polizei Rheinland-Pfalz eingestellt und hat den Polizeiberuf von der Pike auf gelernt. Nach den Anfangsjahren im Streifendienst in Ludwigshafen erfolgte 1986 der Aufstieg in den gehobenen Polizeidienst und weitere
[weiterlesen …]



Getöteter Werkstattbesitzer in Waldsee – Tatverdächtiger verhaftet

16. Februar 2021 | Von
Polizist mit Handschuhen und Handschellen in der Hand

Waldsee – Im Fall des getöteten Werkstattbesitzers haben die Kripo Ludwigshafen und die Staatsanwaltschaft Frankenthal einen 51-jährigen Tatverdächtigen ermittelt. Er wird beschuldigt, sein Opfer auf grausame Weise getötet zu haben – der Mann soll Anfang Februar in Waldsee auf den 64-jährigen Werkstattbesitzer geschossen und ihn anschließend noch erdrosselt haben. Der 51-Jährige, der ohne festen Wohnsitz
[weiterlesen …]



Corona-Bekämpfungsverordnung: Justizminister Mertin: „Lockerungen  bei Unterschreiten einer Inzidenz von 50 verfassungsrechtlich zwingend geboten“

16. Februar 2021 | Von

RLP – Nachdem in Rheinland-Pfalz die landesweite Inzidenz der nachgewiesenen Corona-Neuinfektionen, also der Infektionen je 100.000 Einwohner der vergangenen sieben Tage, seit mehreren Tagen in Folge unter dem Wert von 50 liegt, mahnt Justizminister Herbert Mertin (FDP) baldige Rücknahmen der derzeitigen Grundrechtseingriffe aufgrund der Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes an. „Das Infektionsschutzgesetz des Bundes ist im vergangenen
[weiterlesen …]



Ludwigshafen-Oppau: 47-Jährige tot aufgefunden – Tötungsdelikt

15. Februar 2021 | Von

Ludwigshafen – Am Donnerstagabend (11.02.2021) gegen 19:15 Uhr wurde in einer Wohnung in der Breitscheidstraße im Ludwigshafener Stadtteil Oppau eine tote Frau aufgefunden. Bei der Verstorbenen handelte es sich um die 47-jährige Bewohnerin der Wohnung, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Angehörige hatten sich um die Frau gesorgt, nachgeschaut und die Frau tot gefunden. Die Obduktion
[weiterlesen …]



Corona-Bekämpfungsverordnung angepasst – Neue Verordnung zur Öffnung von Friseuren und Fahrschulen kommt zum 1. März

12. Februar 2021 | Von

RLP – In seiner Sitzung am Freitag hat der Ministerrat Änderungen zur 15. Corona-Bekämpfungsverordnung, zur Absonderungsverordnung, zu Einrichtungen der Pflege und Eingliederungshilfe und für anerkannte Werkstätten für behinderte Menschen beschlossen. Diese enthalten im Wesentlichen Klarstellungen und Fristverlängerungen. Die angekündigten Öffnungen der Friseurgeschäfte und der Fahrschulen werden in einer kommenden Corona-Bekämpfungsverordnung geregelt, die zum 1. März
[weiterlesen …]



“Fast wie Fastnacht“ – Christian Baldauf lädt zu digitalem Karneval ein – 14. Februar

12. Februar 2021 | Von

RLP – Der Landtagsabgeordnete und CDU-Spitzenkandidat Christian Baldauf lädt am Sonntag, 14. Februar 2021, zu einer digitalen Karnevalsveranstaltung ein.  Am sonntäglichen Vorabend ab 18.11 Uhr gibt es eine Watch-Party als Facebook-Live-Stream, bei dem die Moderatoren Christian Baldauf und Thomas Neger mit aktiven Fastnachtern aus dem ganzen Land sprechen und die Zuschauer erfahren, wie die Kampagne
[weiterlesen …]



Dreyer: Kitas und Grundschulen starten am 22. Februar – Friseure können am 1. März öffnen

11. Februar 2021 | Von

RLP – Nach der Bund-Länder-Konferenz am Mittwoch bleibt es den Ländern überlassen, wann sie Schulen und Kitas wieder öffnen. In Rheinland-Pfalz beginnen die Grundschulen am 22. Februar mit Wechselunterricht. Das teilte Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) am Donnerstag mit.  Ab dem 22. Februar sollen die Klassen 1 bis 4 wieder zur Schule gehen. Die Klassen der
[weiterlesen …]



Mann in Werkstatt im Rhein-Pfalz-Kreis getötet

10. Februar 2021 | Von
Blaulicht eines Polizeiwagens

RP – Am Montagmorgen (08.02.2021) gegen 9:30 Uhr ist in einer Werkstatt im Rhein-Pfalz-Kreis ein toter Mann gefunden worden. Bei dem Verstorbenen handelt es sich um den 64-jährigen Inhaber der Werkstatt. Die am Tag danach durchgeführte Obduktion ergab laut Polizei ein „zentrales Regulationsversagen“ als Todesursache. Die Auffindesituation und das Ergebnis der Obduktion ließen auf ein
[weiterlesen …]



Sinkende Inzidenzzahlen- Ludwigshafen hebt Allgemeinverfügung auf

9. Februar 2021 | Von

Die Stadt Ludwigshafen hebt ihre derzeit geltende Allgemeinverfügung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie mit sofortiger Wirkung auf. Damit entfallen die Ausgangsbeschränkung von 21 bis 5 Uhr sowie die Pflicht zum Tragen von Masken in Bereichen der Innenstadt von 8 bis 20 Uhr und die Besuchsbeschränkungen in den Pflege- und Senioreneinrichtungen. „Wir reagieren mit dieser Entscheidung auf
[weiterlesen …]



Dreyer verteidigt Impfstrategie in Rheinland-Pfalz

3. Februar 2021 | Von

Mainz  – Die Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer (SPD), hat der Aussage ihres Herausforderers Christian Baldauf (CDU) widersprochen, dass in dem Bundesland nicht sichergestellt sei, dass die Menschen rechtzeitig ihre zweite Impfung erhalten. „Rheinland-Pfalz hat nicht nur die Zweitimpfungen abgesichert, auch weitere Erstimpfungen werden diesen Monat folgen“, sagte Dreyer der RTL/n-tv-Redaktion. „Ich bin sehr glücklich
[weiterlesen …]



Razzien gegen IS-Unterstützer und Terrorfinanzierer in Germersheim, Ludwigshafen, Kaiserslautern und Trier

26. Januar 2021 | Von

RLP – Sie kamen in den frühen Morgenstunden: Ermittler haben am 26. Januar 2021 sieben Wohnobjekte in ganz Rheinland-Pfalz durchsucht. Aufstöbern wollte man Unterstützer der Terrorgruppe „Islamischer Staat“ (IS) und Terror-Finanzierer. Das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz hat (unterstützt von den Polizeipräsidien Rheinpfalz, Westpfalz und Trier) umfangreiche Durchsuchungsmaßnahmen in Germersheim, Ludwigshafen, Kaiserslautern und Trier durchgeführt. Die Polizisten stellte
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Hund beißt Herrchen Daumen ab

24. Januar 2021 | Von

Ludwigshafen – Am Samstag gerieten die Hunde von zwei Ludwigshafenern gegen 21 Uhr in Streit. Beim Versuch, die Tiere zu trennen, wurde einem 38-jährigen Hundehalter der rechte Daumen abgebissen – von seinem eigenen Hund. Der Verletzte wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.



A65 bei Dannstadt: Verkehrsschild umgefahren – Verursacher begeht Unfallflucht

24. Januar 2021 | Von

Dannstadt. Am 24. Januar gegen 4 Uhr, meldete sich ein Verkehrsteilnehmer bei der Polizeiautobahnstation Ruchheim. Er teilte mit, dass auf der A 65, in Fahrtrichtung Ludwigshafen, an der Anschlussstelle Dannstadt, ein Schild umgefahren worden sei. Die Polizeistreife stellte an der Abfahrt der Anschlussstelle Dannstadt, in der ersten Rechtskurve, einen umgefahrenen Schilderpfosten fest, an dem eine
[weiterlesen …]



Vogelgrippe im Rhein-Pfalz-Kreis bestätigt

23. Januar 2021 | Von

Rhein-Pfalz-Kreis. Das Friedrich-Loeffler-Institut hat den Verdacht des hochansteckenden Vogelgrippevirus H5N8 bei einer verendeten Hawaiigans im Vogelpark von Bobenheim-Roxheim im Rhein-Pfalz-Kreis bestätigt. Das Veterinäramt des Rhein-Pfalz-Kreises hat den Betrieb gesperrt und führt weitere Untersuchungen durch. Der Vogelpark selbst verfügt über ein Biosicherheits- und Hygienekonzept, das bereits seit längerem umgesetzt wird. Um eine Verbreitung des Virus zu
[weiterlesen …]



Eierwürfe gegen fahrende Autos in Oggersheim und Ruchheim

22. Januar 2021 | Von

Ludwigshafen. Am 21. Januar kam es kurz nach 18 Uhr, in Ludwigshafen-Oggersheim in der Weimarer Straße und gegen 19.30 Uhr im Stadtteil Ruchheim in der Oggersheimer Straße zu Eierwürfen gegen fahrende Fahrzeuge. Bereits am Vortag, gegen 19 Uhr, wurden ebenfalls fahrende Fahrzeuge in der Weimarer Straße mit Eiern von unbekannten Tätern beworfen. Verletzt wurde hierbei
[weiterlesen …]



Verkehrsunfall auf der Kurt-Schumacher-Brücke mit mehreren Verletzten – Zeugen gesucht

17. Januar 2021 | Von

Ludwigshafen. Am 16. Januar gegen 12.20 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Kurt-Schumacher-Brücke (B44), in Richtung Mannheim. Eine 22jährige Frau aus Mannheim musste mit ihrem Auto verkehrsbedingt auf der B44 bremsen. Ein 49jähriger Mann aus Mannheim fuhr hinter der 22jährigen Frau auf der B44. Er konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, so dass es zum
[weiterlesen …]



Alte Schriften entziffern: Institut für pfälzische Geschichte bietet Paläographie-Webinar an

15. Januar 2021 | Von

Das Institut für pfälzische Geschichte und Volkskunde will Personen helfen, die zu historischen Themen in Archiven oder Bibliotheken recherchieren und alte Handschriften lesen wollen. Doch das ist häufig gar nicht einfach, denn in den vergangenen Jahrhunderten änderten sich Schriftarten und damit Buchstabenformen immer wieder. Im Webinar, das von Anfang Februar bis Mitte März 2021 läuft,
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Gefälschte Plakate im Stadtgebiet: „Hier keine Maskenpflicht“

13. Januar 2021 | Von

Ludwigshafen. Die Ludwigshafener Stadtverwaltung weist darauf hin, dass gefälschte Plakate mit der Aufschrift „Hier gilt KEINE Maskenpflicht“ im Stadtgebiet aufgehängt worden seien. Als Absender wird die Stadt Ludwigshafen genannt, was nicht korrekt ist. Bürger, denen Plakate im Stadtgebiet auffallen, werden gebeten, diese dem Kommunalen Vollzugsdienst (KVD) unter 0621 504-3471 oder über die infocorona@ludwigshafen.de zu melden.
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Bad Dürkheimer verfährt sich – im Gleisbett gelandet

12. Januar 2021 | Von

Ludwigshafen. Aufgrund fehlender Ortskenntnisse fuhr am 11. Januar ein 69-Jähriger aus Bad Dürkheim in ein Gleisbett im Bereich des Hans-Warsch-Platz. Der Unfall ereignete sich gegen 19.45 Uhr. Den Unfall bemerkte ein Straßenbahnfahrer, der sofort die Polizei verständigte. Gemeinsam mit den Fahrgästen der Straßenbahn hob die Polizei das Auto aus dem Gleisbett wieder auf die Straße.
[weiterlesen …]



Mehr als 12.000 Menschen in Rheinland-Pfalz geimpft

6. Januar 2021 | Von

In Rheinland-Pfalz sind nur wenige Tage nach Start der Corona-Schutzimpfungen und noch vor dem  Öffnen der 31 Impfzentren (am 7. Januar) im Land bereits mehr als 12.000 Menschen gegen Corona geimpft worden. Laut Impfdokumentation haben zum Stand 5. Januar exakt 12.336 Personen ihre erste Impfung erhalten, 9.716 davon in 93 Pflegeeinrichtungen (5.121 Bewohner und 4.595
[weiterlesen …]



Ludwighafen: Ehepaar und Sohn erschossen in Maudacher Wohnung gefunden

6. Januar 2021 | Von

Ludwigshafen – Am Dienstagabend gegen 19 Uhr fand der Rettungsdienst einen 65-Jährigen, dessen 60-jährige Ehefrau und ihren 14-jährigen Sohn tot in ihrer Wohnung in Ludwigshafen-Maudach auf. Der Rettungsdienst war zuvor von einem Angehörigen verständigt worden. Die Polizei stellte bei den drei Toten Schussverletzungen fest. In der Wohnung wurde ein Abschiedsbrief gefunden. Nach derzeitigem Stand der
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin