Sonntag, 20. Oktober 2019

Rhein-Pfalz-Kreis

Ludwigshafen: Professionelle Entrümpelungen – auch bei Messie-Wohnungen

9. Oktober 2019 | Von

Wer den Fachmann für Entsorgung und Entrümpelung sucht, sollte sich an eine professionelle Firma für Haushaltsauflösung in Ludwigshafen wenden. Hier gibt es die schnelle und günstige Haushaltsauflösung vom Profi. Die Firma übernimmt alle Arbeiten für eine besenreine Übergabe und dies schnell und unkonventionell zu moderaten Preisen. Vielfältige Aufgabenbereiche Die Firma für Haushaltsauflösungen übernimmt vielfältige Aufgabenbereiche,
[weiterlesen …]



Neunhofen: Tätergruppe treibt ihr Unwesen – Mit Messer und Baseballschläger junge Leute überfallen

6. Oktober 2019 | Von

Neunhofen – Gleich zweimal kurz hintereinander wurden zwei junge Männer ausgeraubt – wahrscheinlich von derselben Personengruppe. Der erste Vorfall ereignete sich am in der Nacht auf Samstag gegen 3.30 Uhr in der Ringstraße. Ein 18-Jähriger aus dem Rhein-Pfalz-Kreis und eine gleichaltrige Begleiterin hatten eine Geburtstagsparty in der Nähe des Waldparks besucht und befanden sich auf
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Kiosk überfallen – Verkäuferin geschlagen – Schuss löst sich

5. Oktober 2019 | Von

Ludwigshafen – Am Freitagmittag hat ein Mann einen Kiosk in der Heinrich-Heine-Straße überfallen. Mit einer Schusswaffe in der Hand forderte er die Herausgabe von Bargeld. Der Täter schlug die 66-jährige Verkäuferin mit der Waffe auf den Kopf, wodurch sich ein Schuss in Richtung Decke löste. Er raubte Scheingeld in bislang unbekannter Höhe und entkam mit
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Schon wieder Kinder beraubt und geschlagen

5. Oktober 2019 | Von

Ludwigshafen – Wenige Cent und ein Handyladekabel raubten am Donnerstagabend Jugendliche von zwei Mädchen im Rathauscenter – ein geringer „Sachschaden“, aber für die Mädchen wohl ein traumatisches Erlebnis.  Die Mädchen, 12 und 13 Jahre alt, kamen am Abend mit dem Bus in der Haveringallee an und gingen durch den Westeingang in den Rathauscenter. Im Center
[weiterlesen …]



Anna-Maria Löffler ist die 81. Pfälzische Weinkönigin

5. Oktober 2019 | Von

Neustadt – Nach einem spannenden Wahlabend im ausverkauften Neustadter Saalbau ist die Haßlocherin Anna-Maria Löffler zur 81. Pfälzischen Weinkönigin gewählt worden. Nachdem Boris Kranz, erster Vorsitzender der Pfalzweinwerbung, das Wahlergebnis bekannt gegeben hatte, wurde die strahlende Siegerin von ihrer Vorgängerin Meike Klohr gekrönt. Alle vier Kandidatinnen stellten ihr Wissen über die Pfalz und den Wein
[weiterlesen …]



Wanderung an Kreisgrenzen: Mit den Landräten Ihlenfeld und Körner am 19. Oktober unterwegs

4. Oktober 2019 | Von

DÜW/RP – Die Landräte Hans-Ulrich Ihlenfeld (Landkreis Bad Dürkheim) und Clemens Körner (Rhein-Pfalz-Kreis) wandern regelmäßig mit ihren Bürgern. Jetzt möchten sie gemeinsam eine Tour an ihren Kreisgrenzen unternehmen: Am Samstag, 19. Oktober 2019, geht es von Lambsheim nach Gerolsheim und zurück. Alle interessierten Bürger sind herzlich eingeladen. Start ist um 14 Uhr am Lambsheimer Weiher
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Streit und Messer

3. Oktober 2019 | Von

Ludwigshafen – Am frühen Mittwochabend geriet eine Gruppe junger Männer auf dem Danziger Platz in Streit. Dabei zog einer der Beteiligten, ein 23-jähriger Mann aus Ludwigshafen, ein Messer hervor und fügte einem „vermeintlichen“ (Polizei) Streitschlichter eine oberflächliche Hautverletzung am Brustkorb zu. Auch bei der anschließenden körperlichen Auseinandersetzung wurde keiner der Beteiligten ernsthaft verletzt. Weitere Angaben
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Hochstraße Süd wohl bis 2023 gesperrt 

1. Oktober 2019 | Von

Ludwigshafen – Der Teilbereich „Pilzhochstraße“ der Hochstraße Süd in Ludwigshafen wird voraussichtlich bis Ende 2023 für den Verkehr gesperrt bleiben. Das teilte die Stadt mit. Die Strecke ist eine der wichtigsten Verkehrsadern in der Stadt. Sie verbindet unter anderem auch Ludwigshafen und Mannheim. Auch von BASF-Pendlern wird sie viel genutzt. Rund 50.000 Fahrzeuge brummen täglich
[weiterlesen …]



Italienischer Schleuser mit drei illegalen Zuwanderern gefasst – wieder auf freien Fuß gesetzt

30. September 2019 | Von

Ruchheim. Am späten Sonntagabend (29. September) wurde von einer Polizeistreife ein italienisches Fahrzeug auf der A 61 in Richtung Norden kontrolliert. In dem Fahrzeug wurden außer dem Fahrer noch drei illegale Zuwanderer aus Syrien entdeckt. Der Fahrer wurde wegen Einschleusens von Ausländern bzw. Beihilfe zum illegalen Aufenthalt vorläufig festgenommen, jedoch später wieder auf freien Fuß
[weiterlesen …]



Invasive Arten: Kalikokrebs bedroht heimische Gewässer – „Frisst alles, was ihm in die Quere kommt“

27. September 2019 | Von
alive crayfish isolated on white background, live crayfish closeup, fresh crayfish. Beer snacks, river crayfish

Kreis Germersheim/Pamina-Raum – Der Kalikokrebs (Orconectes immunis) beschäftigt derzeit die Behörden. Er besiedelt Gewässer auch im Landkreis Germersheim und im ganzen Pamina-Raum und breitet sich weiter aus. In den Gewässern am Oberrhein findet der aus Nordamerika stammende Krebs durch die lehmigen Böden und die warmen Wassertemperaturen ideale Bedingungen vor. Das Problem: Der Krebs steht derzeit
[weiterlesen …]



Limburgerhof: Geldautomat in der Speyerer Straße gesprengt

27. September 2019 | Von

Limburgerhof. In der Nacht auf Freitag versuchten bislang unbekannte Täter gegen 3 Uhr einen Geldautomaten der VR-Bank in Limburgerhof zu sprengen. Die zwei Täter flüchteten mit einem dunklen Kombi vom Tatort. Wem ist in der Nacht ein dunkler Kombi in Tatortnähe aufgefallen? Wer hat vor beziehungsweise nach der Tat ungewöhnliche Beobachtungen in Limburgerhof oder Umgebung
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Wieder Jugendlicher überfallen

26. September 2019 | Von

Ludwigshafen – Vor dem Rathauscenter wurde Mittwochmittag gegen 14 Uhr ein 14-Jähriger von sechs Jugendlichen angehalten. Einer forderte von ihm: „Geld her!“ Als der Junge erwiderte, kein Geld zu haben, schlug ihm der Wortführer ins Gesicht. Anschließend schlugen zwei der jugendlichen Kriminellen zu zweit auf ihn ein, so dass der 14-Jährige zu Boden stürzte. Durch
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Hochstraße Süd bleibt vorerst gesperrt – Gutachter legt ersten Zwischenbericht vor

25. September 2019 | Von

Die Hochstraße Süd in Ludwigshafen bleibt aus Sicherheitsgründen vorerst gesperrt. Das teilte die Stadt mit.  Am Dienstagnachmittag hat ein externer Gutachter erste Zwischenergebnisse seiner Untersuchungen mit Ingenieuren der Stadtverwaltung erörtert. Der Gutachter bewertet, welche Auswirkungen die aufgetretenen  Rissvergrößerungen in der Trägerkonstruktion für die Standfestigkeit des Bauwerks haben. Ziel ist es, die Hochstraße Süd zumindest behelfsmäßig
[weiterlesen …]



SPD-Pfalztreffen in Bad Dürkheim: Hubertus Heil fordert mehr Soziales in der Marktwirtschaft

23. September 2019 | Von

Bad Dürkheim – Für das traditionelle Pfalztreffen der SPD am Sonntag hatten sich die Mitglieder eine schöne Location ausgesucht: Die Klosterruine Limburg in Bad Dürkheim. Gastredner war Arbeits- und Sozialminister Hubertus Heil. Der Vorsitzende der pfälzischen SPD, Alexander Schweitzer, und der Bad Dürkheimer Bürgermeister Christoph Glogger hatten das Fest schon am Vormittag eröffnet. Mit dabei
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Mit Messer schwer verletzt

23. September 2019 | Von

Ludwigshafen – In der Nacht auf Sonntag 4 Uhr gerieten in der Heinigstraße  zwei Personengruppen aneinander. Dabei verletzte ein 18-Jähriger einen 24-Jährigen mit einem Messer schwer und einen 32-Jährigen leicht. Der 24-Jährige musste stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden, Lebensgefahr besteht aber nicht. Beide Verletzte stammen aus Syrien. Der 18-jährige Tatverdächtige wurde vorläufig festgenommen. Er
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Kindern Schläge angedroht und Bargeld erpresst

22. September 2019 | Von

Ludwigshafen – Am Samstagnachmittag gegen 16.30 Uhr hielten sich zwei befreundete Kinder im Alter von 12 und 13 Jahren in der Rathaus-Passage in Ludwigshafen auf, als sie von zwei etwa 16-jährigen Jugendlichen nach Bargeld gefragt wurden. Zunächst überreichte der 13-jährige Junge den Jugendlichen 2 Euro. Damit schienen die sich aber nicht zufrieden gegeben zu haben
[weiterlesen …]



BASF beziffert Stellenabbau

18. September 2019 | Von

Ludwigshafen  – Michael Heinz, Vorstand und Arbeitsdirektor von BASF, hat die Pläne des Chemiekonzerns zum Stellenabbau in der Verwaltung für das Stammwerk Ludwigshafen konkretisiert. BASF wolle zentrale Funktionen in bestehende operative Einheiten integrieren, sagte Heinz dem „Mannheimer Morgen“. Im Zuge dieser Umstrukturierung baue man auch 6.000 Verwaltungsstellen bis 2021 im Konzern ab, „3.000 in Deutschland,
[weiterlesen …]



Landeskonferenz der NaturFreunde in Hochstadt: Für Klima und Vielfalt

18. September 2019 | Von

Hochstadt – Am 14. und 15. September tagten in Hochstadt die NaturFreunde Rheinland-Pfalz bei der 42. Landeskonferenz. SPD-Politikerin Doris Barnett, die Landesvorsitzende, begrüßte 64 von 70 in den 39 Ortsgruppen im Landesverband gewählten Delegierten zur Konferenz. Zudem hatten sich eine ganze Reihe von prominenten Ehrengästen bei der Konferenz eingefunden und richteten Grußworte an die Konferenz:
[weiterlesen …]



Maxdorf: 10 Meter hohe Wasserfontäne auf der Straße

17. September 2019 | Von

Maxdorf – Zu einem besonderen Schauspiel kam es am Montagmittag in der Carl-Bosch-Straße. Ein Bauarbeiter hatte versucht, einen Hydranten abzubauen, ohne zuvor die Leitung zu schließen. So entstand eine ca. 10 Meter hohe Wasserfontäne. Wegen des starken Wasserdruckes konnte der Arbeiter die Leitung nicht mehr selbst schließen. Durch die verständigte Feuerwehr wurde die Leitung abgedreht,
[weiterlesen …]



A 61-Ausbau wird deutlich teurer

16. September 2019 | Von

RLP/BawÜ – Der Autobahnausbau der A 61 an der Landesgrenze zwischen Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg wird etwa 600 Millionen Euro teurer als geplant. Die A 61 führt von über Mutterstadt und Speyer in Richtung Hockenheim.  Dabei wisse die Bundesregierung nicht, warum dies so ist, berichtet der „Tagesspiegel“ unter Berufung auf die Antwort der Parlamentarischen Finanzstaatssekretärin Bettina
[weiterlesen …]



Weil er helfen wollte: 26-Jähriger von zwei Männern angegriffen

11. September 2019 | Von

Ludwigshafen – Ein 26-Jähriger wurde am Dienstag von zwei Männern angegriffen, nachdem er einer Frau geholfen hatte. Der Mann war gegen 18.30 Uhr zu Fuß auf einem Feldweg zwischen der L524 und dem Neugraben in Richtung zum Gewerbegebiet „Am Römig“ unterwegs, als er Zeuge eines Streits (unterhalb der Unterführung der A650) zwischen einer Frau und
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: 13-Jähriger entgeht knapp einer Katastrophe

10. September 2019 | Von

Ludwigshafen – Am frühen Montagabend kam es um 18.45 Uhr zu einem Unfall an dem unbeschrankten Bahnübergang in der Ludwig-Wolker-Straße in Ludwigshafen. Der Bahnübergang liegt direkt am BASF Werk. Ein 13-jähriger Junge fuhr mit seinem Fahrrad parallel zu den Gleisen und hatte dabei Kopfhörer auf. Dadurch konnte er den herannahenden Zug, der gerade aus dem
[weiterlesen …]



Brückensprayer der A6 und A61 in Mannheim ermittelt

8. September 2019 | Von

Ruchheim. Am 6. Juni gegen 17:50 Uhr sprayten unbekannte Täter an der Autobahnbrücke des Autobahnkreuzes Frankenthal Graffiti mit Bezug zum Eishockeyverein GKS Tychy auf. Dabei wurden sie durch einen Zeugen beobachtet, der neben seiner Beobachtung auch das Kennzeichen des durch die Täter genutzten Fahrzeuges der Autobahnpolizei Ruchheim mitteilte. Auf Grund des am gleichen Abend stattfindenden
[weiterlesen …]



FCK gewinnt im Südwest-Stadion in Ludwigshafen mit 6:0 Toren gegen DJK-SV Phönix Schifferstadt

6. September 2019 | Von

Edenkoben. Bei der Auslosung vom Achtelfinale zum Bitburger-Verbandspokal muss der 1. FC Kaiserslautern beim Fünftligisten SV Gonsenheim in der Nähe von Mainz antreten. Das Pokalspiel soll am 18. September stattfinden, die Auslosung erfolgte auf der Geschäftsstelle des SWFV in Edenkoben. Der Oberligist SV Gonsenheim prüft, ob das Spiel im Mainzer Bruchwegstadion stattfinden kann.   Der
[weiterlesen …]



28.+29. September: Star Wars und Cosplay-Wettbewerb beim Science Fiction Treffen in Speyer

5. September 2019 | Von

Speyer – Der Fantasie und dem Hobby zwei Tage lang zu verfallen, ist nicht schwer. Deutschlandweit gibt es mittlerweile zahlreiche Messen oder Conventions zu den unterschiedlichsten Themen. Ob Bücher, Comics, Star Wars, Star Trek, Rollenspiele, Zombies, oder Anime und Manga, es ist für jeden Fan etwas dabei. Auch das Technik Museum Speyer ist Austragungsort für
[weiterlesen …]



Luwigshafen: Längere Grünphase für besseren Verkehrsfluss

5. September 2019 | Von

Um den Verkehrsfluss im Zuge der Sperrung des Teilstücks „Pilzhochstraße“ der Hochstraße Süd zu verbessern, prüft die Stadtverwaltung Ludwigshafen weitere Maßnahmen. In einem nächsten Schritt wird die Ampelschaltung an der Kreuzung Lagerhausstraße und Kaiserwörthdamm angepasst: Vor allem während der nachmittäglichen Hauptverkehrszeit haben Autofahrer aus der Lagerhausstraße eine längere Grünzeit. Im Gegensatz dazu wird die Grünphase
[weiterlesen …]



Bahnbaustelle nördlich von Karlsruhe: Umfangreiche Fahrplanänderungen im pfälzischen Regionalverkehr

3. September 2019 | Von

Wörth/Pfalz/Baden – Wegen einer Großbaustelle der Deutschen Bahn an der badischen Rheintalbahn nördlich von Karlsruhe müssen auch auf pfälzischer Seite zahlreiche Züge angepasst werden. Betroffen sind die Regional-Expresszüge der Linie RE 4 (SÜWEX), die Stadtbahnen der AVG von und nach Germersheim und die S-Bahnen der Linie 33 zwischen Bruchsal und Germersheim und weiter als S
[weiterlesen …]



Speyer: Spannende Ausstellung zur Geschichte der Medizin: Medicus – Die Macht des Wissens

29. August 2019 | Von

Speyer – Es ist die Welt der Bader und Quacksalber, in der der junge Rob Cole, der Held des Erfolgsromans „Der Medicus“, aufwächst. Sein Wunsch, kranke Menschen zu heilen und sein Verlangen nach Erkenntnis, führt ihn von Europa in den Orient, wo er durch die arabischen Gelehrten auf das medizinische Wissen der Antike trifft. Bezugnehmend
[weiterlesen …]



Landau: Anklage wegen bandenmäßigen Drogenhandels erhoben

29. August 2019 | Von

Landau. Die Staatsanwaltschaft Landau hat Anklage zur Großen Strafkammer des Landgerichts Landau gegen fünf Angeschuldigte – vier Männer albanischer Staatsangehörigkeit zwischen 21 und 30 Jahren und eine 30-jährige Deutsche – erhoben. Den Angeschuldigten wird vorgeworfen, im Zeitraum von August 2018 bis 7. März 2019 bandenmäßig mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge Handel getrieben zu haben,
[weiterlesen …]



Kommunale Vereinbarung bei Tierseuchen: Landräte arbeiten verstärkt zusammen

28. August 2019 | Von

Limburgerhof. Landrat Clemens Körner und seine Landratskollegen der Kreise Germersheim, Dr. Fritz Brechtel, Südliche Weinstraße, Dietmar Seefeldt und Bad Dürkheim, Hans-Ulrich Ihlenfeld, unterzeichneten eine Kommunale Vereinbarung über die Zusammenarbeit im Falle des Verdachts bzw. des Ausbruchs anzeigepflichtiger Tierseuchen im Lagezentrum des Rhein-Pfalz-Kreises. Die Vereinbarung beinhaltet außerdem die Einrichtung eines Tierseuchenkrisenzentrums Rheinpfalz. Das Lagezentrum befindet sich
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin