Mittwoch, 26. Februar 2020

Rhein-Pfalz-Kreis

Ludwigshafener Alt-Oberbürgermeister Werner Ludwig ist tot

25. Februar 2020 | Von

Ludwigshafen – „Die Stadt Ludwigshafen trauert um einen großen Oberbürgermeister, der seine Stadt wie kein anderer geprägt und gestaltet hat“, so reagierte Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck auf die Nachricht, dass Ehrenbürger Dr. Werner Ludwig am 25. Februar im Alter von 93 Jahren verstorben ist. Ludwig war von Juli 1965 bis Juni 1993 Oberbürgermeister der Stadt, also
[weiterlesen …]



Prinzessinnenempfang im Ludwigshafener Kreishaus – Orden wird „gepuzzelt“

24. Februar 2020 | Von

RP – Landrat Clemens Körner machte es nichts aus, das Kreishaus am Ludwigshafener Europaplatz wieder einmal vorübergehend zum „Narrenhaus“ werden zu lassen. Rund 180 Fastnachter aus dem gesamten Kreisgebiet feierten unlängst den 10. Prinzessinnenempfang im Sitzungssaal des Kreishauses. Körner hatte wieder die „Tollitäten“ und Elferräte sämtlicher Fastnachtsvereine aus dem Umkreis zu einer fröhlichen Begegnung eingeladen.
[weiterlesen …]



Fastnachtsumzug in Ludwigshafen verläuft friedlich

23. Februar 2020 | Von

Ludwigshafen trotzte dem Wind und Wetter. Bei böigem Wind fand am Sonntag ab 13:11 Uhr der Fastnachtsumzug ohne größere Zwischenfälle statt. Bei ausgelassener friedlicher Stimmung feierten die Zuschauer beim Ludwigshafener Fastnachtsumzug unter dem Motto „Flower Power“. Die Polizei begleitete dieses Jahr erstmals live den Umzug und berichtete auf ihrem Twitter Kanal von dem Einsatz über
[weiterlesen …]



Polizeieinsatz in Böhl-Iggelheim: Mann verletzt zwei Personen – Ein Opfer tot

20. Februar 2020 | Von
Polizist mit Handschuhen und Handschellen in der Hand

Böhl-Iggelheim – In der Eisenbahnstraße in Böhl-Iggelheim wurden gegen 13 Uhr der Polizei ein Mann gemeldet, der mehrere Personen verletzt haben soll. Der mutmaßliche Täter wurde bereits festgenommen. Nach derzeitigem Erkenntnisstand wurden zwei Personen verletzt. Es handele sich im Stichverletzungen, sagte eine Sprecherin des Polizeipräsidiums Rheinpfalz dem Pfalz-Express auf Nachfrage. Weitere Informationen sollen später folgen. Von
[weiterlesen …]



Neustadt: Autofahrer will sich Kontrolle entziehen: Verfolgung bis nach Dannstadt-Schauernheim

14. Februar 2020 | Von
Blaulicht eines Polizeiwagens

Neustadt/Weinstraße. Am 13. Februar gegen 22.50 Uhr, sollte in der Talstraße Neustadt ein Autofahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Als die Polizeibeamten Stoppzeichen gaben, beschleunigte er sofort und flüchtete über die Maximilianstraße stadtauswärts. Dabei fuhr er teilweise mit über 100 km/h. Die Fahrt ging über den Autobahnzubringer B38 weiter. Kurz nach dem „Steinkreisel“ überholte der Pkw,
[weiterlesen …]



„Dein Körper ist genug“ – Zu sich selbst und vermeintlichen „Makeln“ stehen: Fotoausstellung in Germersheim am 29. Februar

13. Februar 2020 | Von

Germersheim  – Vier junge Frauen und eine Mission: Nicht ständig am eigenen Körper herummäkeln, sich so akzeptieren, wie man nun einmal ist, auch wenn es keine makellosen Modelkörper sind. Dazu wollen Caroline Hopp, Jennifer Siegel, Caroline Gugu und Swetlana Nowoshenowa Frauen ermutigen. „Dein Körper ist genug“ heißt das Projekt. 21 Frauen unterschiedlichen Alters und Körperbaus
[weiterlesen …]



RLP-Ministerrat bestimmt 14. März 2021 als Termin für Landtagswahl

11. Februar 2020 | Von

RLP – Der Ministerrat hat den von Innenminister Roger Lewentz (SPD) vorgeschlagenen 14. März 2021 als Wahltag für die nächste Landtagswahl bestimmt. Der Vorschlag erfolgte vor dem Hintergrund, zeitgleiche Wahlen in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg zu ermöglichen. „Die Erfahrungen der Vergangenheit zeigen, dass Wählerinteresse und Wahlbeteiligung bei einem gemeinsamen Wahltermin wesentlich höher liegen als bei einer
[weiterlesen …]



Saumagenorden an Julia Klöckner: Nähe zum Wein „äußerst verbindend und sympathisch“

10. Februar 2020 | Von

Schifferstadt. Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner ist neue Trägerin des Pfälzer Saumagenordens. Verliehen wird die Auszeichnung durch die Karneval-und Tanzsportgesellschaft „Schlotte“ aus Schifferstadt. Die Laudatio hielt Vorjahres-Preisträger Gunther Emmerlich. Klöckners „Nähe zum Wein sei äußerst verbindend und sympathisch“ lautete einer der Begründungen der Gesellschaft für die Verleihung an Klöckner. Die im Jahr 1991 gemeinsam vom damaligen Präsidenten
[weiterlesen …]



Sturmtief „Sabine“ fegt über Rheinland-Pfalz

10. Februar 2020 | Von

Pfalz – Das Sturmtief „Sabine“ ist in Rheinland-Pfalz angekommen – mit heftigen Orkanböen, Starkregen und Gewittern.  Der Deutsche Wetterdienst (DWD) sprach schon am Sonntag von einer deutlichen Windzunahme am Nachmittag von Nordwesten aus, von Sturmböen bis ins Flachland um 85 Stundenkilometer und Stufe 9 auf der Beaufortskala (Bft). Die Beaufortskala ist eine Skala zur Klassifikation
[weiterlesen …]



33. Mundart-Wettbewerb Dannstadter Höhe: Anmeldung bis zum 1. April 2020

8. Februar 2020 | Von

Pfalz. Pfälzer Mundart lebendig zu halten – darum geht es beim Mundart-Wettbewerb Dannstadter Höhe seit mehr als drei Jahrzehnten. Noch wenige Wochen haben Mundart-Autoren nun Zeit, ihre Beiträge beim 33. Mundart-Wettbewerb Dannstadter Höhe einzureichen. Gesucht werden die besten Beiträge in Pfälzer Mundart in den Kategorien „Dichtung“ und „Prosa“. Der Einsendeschluss für den 33. Mundart-Wettbewerb Dannstadter
[weiterlesen …]



Jugend musiziert: 46 Preisträger aus dem Landkreis Bad Dürkheim

4. Februar 2020 | Von

DÜW/RP/Speyer/LU. Jugend musiziert – und das offenbar mit viel Engagement: „Die hohe Teilnehmerzahl belegt die Attraktivität von Jugend musiziert“, sagte Frankenthals Bürgermeister Bernd Knöppel. Die Stadt richtete dieses Jahr das Preisträgerkonzert des Regionalwettbewerbs Vorderpfalz aus, der neben Frankenthal die Städte Speyer und Ludwigshafen sowie den Rhein-Pfalz-Kreis und den Kreis Bad Dürkheim umfasst. Bei diesem Konzert
[weiterlesen …]



Limburgerhof: Schlägerei mit Messer und Hammer

2. Februar 2020 | Von

Limburgerhof  – Am Freitagmittag hat es auf dem Bahnhofsvorplatz (Südseite zur Speyerer Str. hin) eine größere Schlägerei zwischen ca. 20 Personen gegeben. Die Beteiligten waren offenbar Jugendliche, die teils mit einem Messer, einem Hammer und einem durchtrennten Fahrradschloss bewaffnet waren. Es soll sich um zwei Gruppierungen gehandelt haben, die sich auf den Parkplätzen trafen und
[weiterlesen …]



Erster deutscher Coronavirus-Patient hatte Kontakt mit 40 Personen – Heidelberg und Ludwigshafen: Vorerst Entwarnung

28. Januar 2020 | Von

München/Heidelberg – Der erste deutsche Coronavirus-Patient hatte in den letzten Tagen Kontakt mit rund 40 Personen. Das teilte das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) am Dienstag mit. Der Mann wohne im Landkreis Landsberg und arbeite im Landkreis Starnberg, sagte Andreas Zapf, Präsident des Landesamts. Da der Patient wohl mindestens ein Kind in einem
[weiterlesen …]



Auftakt der Schülertage im Bistum Speyer

27. Januar 2020 | Von

Speyer – Am 27. Januar starteten die Schülertage im Bistum Speyer. Rund 90 Schülerinnen der Maria Ward Schule aus Landau waren die Ersten, die das Informationsangebot nutzten. Das Motto der Schülertage ist „Meine Diözese“ und dahinter steckt die Idee, den Schülern die Möglichkeit zu geben, das Bistum Speyer nicht aus dem Schulbuch, sondern durch Gespräche
[weiterlesen …]



Brandstiftung im Technik Museum Speyer – Staatsanwaltschaft lobt 1.500 Euro pro Brand aus

23. Januar 2020 | Von
Feuerwehrmann im Einsatz

Speyer – Gleich mehrmals hatte ein Unbekannter Ende vergangenen Jahres versucht, im Technik Museum Speyer Feuer zu legen. Am 18. Oktober 2019 um 4 Uhr hatte er sich Zugang zum Tagungszentrum verschafft und einen Brand gelegt. Der Teppichboden und Mobiliar wurden beschädigt. Am 25. Oktober gegen 2.45 Uhr wurde im Tagungsgebäude des Museums erneut ein
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Frau im Bus ins Gesicht getreten

22. Januar 2020 | Von

Ludwigshafen – Ein Unbekannter soll am Dienstagmorgen (21.01.20, 6.15 Uhr) eine 30-jährige Frau im Bus der Linie 96 in der Saarlandstraße mehrfach ins Gesicht getreten haben. Die Frau erlitt dabei eine leichte Verletzung am Auge, außerdem wurde ihre Brille beschädigt. Nach der Tat flüchtete der Unbekannte. Von diesem ist nur bekannt, dass es ein Mann
[weiterlesen …]



Baustellenstart für Abriss der Pilzhochstraße in Ludwigshafen

20. Januar 2020 | Von

Ludwigshafen – Die von der Stadt für den Abbruch der Pilzhochstraße beauftragte Firma Moß aus Lingen hat am Montagmorgen mit der Einrichtung der Baustelle begonnen. Dafür wurden zwei drei mal sechs Meter große Baucontainer am Montagmorgen im Bereich der Dammstraße aufgestellt. Der erste Radlader wird ebenfalls für Montag erwartet. Am Dienstag, 21. Januar, kommt der
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Vierjährige wird zur Heldin

8. Januar 2020 | Von

Ludwigshafen – Ein großes Lob für schnelles und richtiges Handeln erhielt heute Morgen ein vierjähriges Mädchen von der Polizei in Oggersheim. Die Mutter des Kindes war am Morgen zuhause plötzlich bewusstlos geworden. Das kleine Mädchen reagiert vorbildlich und wählte den Notruf 112. Dank der genauen Angaben des Kindes konnten Rettungsdienst und Polizei der Mutter zuhause
[weiterlesen …]



„Omas gegen Rechts“ und Antifa warnen vor Facebook-Gruppe „Fridays gegen Altersarmut“ – Regionale Gruppe: „Sind keinesfalls rechtsextrem“

7. Januar 2020 | Von

Pfalz – Die Facebook-Bewegung „Fridays gegen Altersarmut“ hat den Unmut diverser Gruppen auf sich gezogen – beispielsweise der „Omas gegen Rechts“ und einiger Antifa-Gruppierungen. So habe die Gruppe „Fridays gegen Altersarmut“ mehrere Gruppen, die sich so nennen und sich „zunächst rein optisch durch ihr Logo unterscheiden“, schreiben die „Omas“ in einem Statement auf Facebook. Die
[weiterlesen …]



Das Recht, in Würde alt zu werden: „Fridays gegen Altersarmut“- Mahnwachen am 24. Januar

4. Januar 2020 | Von

Speyer/Landau/Pfalz – Die Klima-Bewegung „Fridays for Future“ ist weltweit bekannt – nun hat sich auf Facebook eine weitere Initiative gegründet, die bundesweit rasanten Zuwachs verzeichnet: „Fridays gegen Altersarmut“. Über 230.000 Nutzer gehörten Anfang Januar 2020 der erst vor vier Monaten gegründeten Initiative an. Das Ziel: So viele Menschen wie möglich auf das Thema Altersarmut in
[weiterlesen …]



REV. GREGORY M. KELLY & The BEST OF HARLEM GOSPEL in Landau: Gospel macht glücklich!

3. Januar 2020 | Von

Landau/Ludwigshafen. „Gospel macht glücklich!“: Dieser Aussage von Rev. Gregory M. Kelly gibt es eigentlich nichts hinzuzufügen. Sie ist das Resumee eines beglückenden und mitreißenden Konzerts, das Kelly mit seinem Gospel-Chor in Landaus guter Stube, der Jugendstil-Festhalle, performte. Um wirklich gutes Gospel-Feeling zu erleben, muss man also nicht in New York, genauer, in Harlem gewesen sein,
[weiterlesen …]



Dannstadt: Auto überschlägt sich, zwei Verletzte und ein toter Hund

1. Januar 2020 | Von

Dannstadt. Am 1. Januar gegen 10 Uhr kam auf der A61 in Fahrtrichtung Koblenz kurz nach der Rastanlage Dannstadt, ein Auto nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Das Fahrzeug blieb auf einem Feldweg neben der Autobahn auf dem Dach liegen. Fahrer und Beifahrerin wurden verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Im Auto befanden
[weiterlesen …]



Mindestlohn, Bußgelder, Impfpflicht oder Nutri-Score: Das ändert sich 2020

1. Januar 2020 | Von

Das Jahr 2020 bringt wieder einige Veränderungen. Wo es für den Geldbeutel günstiger oder teurer wird oder wo es neue Verpflichtungen gibt, hat unter anderem die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz geprüft.  Hier einige Beispiele: Neuer Grenzwert beim Elternunterhalt Der Gesetzgeber erhöht 2020 die Grenzwerte zur Unterhaltspflicht. Künftig müssen Angehörige nur dann Unterhalt zahlen, wenn ihr Bruttoeinkommen über 100.000
[weiterlesen …]



Neujahrsansprache: Ministerpräsidentin Malu Dreyer wirbt für mehr Kompromissbereitschaft

30. Dezember 2019 | Von

In ihrer Neujahrsansprache hat Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) dazu aufgerufen, dass man wieder mehr aufeinander zugehen, fair miteinander verhandeln und Kompromisse schließen müsse, wenn man zu Entscheidungen kommen wolle, die für möglichst viele gut seien. „Ein guter Kompromiss ist keine Schwäche, sondern eine Kunst. Er ist die Königsdisziplin unserer Demokratie. Das müssen wir starkmachen in
[weiterlesen …]



Unbeschadet ins neue Jahr: Polizei Rheinland-Pfalz gibt Tipps zum sicheren Umgang mit Silvesterfeuerwerk

27. Dezember 2019 | Von

So wie der Tannenbaum an Weihnachten gehört für viele das Silvesterfeuerwerk zum Jahreswechsel dazu. Allerdings sollte man auf selbstgebastelte oder für den deutschen Markt nicht zugelassene Feuerwerkskörper verzichten. „In Deutschland müssen generell alle pyrotechnischen Gegenstände geprüft und zugelassen sein. Die Zulassung wird durch das CE-Kennzeichen und die dazugehörige Identifikationsnummer dokumentiert. Fehlen diese, sollte man von
[weiterlesen …]



Weihnachtsprävention 2019: Berauschendes Weihnachtsfest vernünftig feiern

22. Dezember 2019 | Von

Ludwigshafen. Advent bedeutet Ankunft. Dass Weihnachten nicht mehr fern ist, erkennt jeder an der vierten brennenden Kerze am Adventskranz. Eine anstrengende, aber auch schöne Adventszeit neigt sich dem Ende. Ein aufregendes Jahr liegt hinter uns und nur noch Weihnachten und Silvester vor uns. Die Polizeiautobahnstation Ruchheim möchte Allen anlässlich der noch bevorstehenden Feste die Gefahren
[weiterlesen …]



Kriminalitätsbekämpfung: Neue Strategie im Kampf gegen Mehrfach- und Intensivtäter in Rheinland-Pfalz

18. Dezember 2019 | Von

RLP – Mit einer neuen Strategie wollen Polizei und Staatsanwaltschaften in Rheinland-Pfalz die Verfolgung von Mehrfach- und Intensivtätern (MIT) optimieren. Die Bekämpfung von MIT-Kriminalität werde künftig in landesweit einheitlicher Form in den Fokus gerückt, um mit qualitativ hochwertigen Standards eine zielgerichtete und nachhaltige Strafverfolgung zu gewährleisten, wie Innenminister Roger Lewentz (SPD) und Justizminister Herbert Mertin
[weiterlesen …]



Grausiger Fund in Harthausen: Tote Tiere in Waldstück

16. Dezember 2019 | Von

Harthausen – Am Sonntag wurden eine tote Ziege und mehrere tote Hühner und Wachteln in einem Waldstück unweit des Hundesportvereins Harthausen im Gommersheimer Weg gefunden. Eine augenscheinliche Gewalteinwirkung sei auf den ersten Blick nicht zu erkennen gewesen, sagte ein Polizeisprecher auf Nachfrage des Pfalz-Express. Die Todesursache sei noch unklar. Auch seien die Tiere auf einer
[weiterlesen …]



Ludwigshafen muss Vorbereitungen zum Abriss der Pilzhochstraße kurzfristig stoppen – Grüne und Piraten stellen Eilantrag bei Verwaltungsgericht

16. Dezember 2019 | Von

Die Stadt Ludwigshafen hat das für Montag geplante Fällen von 14 Platanen an der Dammstraße kurzfristig gestoppt. Grund dafür: Die Stadtratsfraktionen der Grünen und Piraten hatte am Sonntag einen entsprechenden Eilantrag an das Verwaltungsgericht in Neustadt gestellt, um die Fällarbeiten zu verhindern. Auch bei der Stadtverwaltung ist ein entsprechendes Schreiben eingegangen. Die geplanten Baumfällarbeiten dienen
[weiterlesen …]



„Pälzer Werkstatt-Kalänner“ wieder erhältlich: Was Blaumänner so babble

14. Dezember 2019 | Von

Pfalz – „Dumm gebabbelt is gleich“, dachten sich Andreas Bach und Gerd Kornmann vor Jahren, als sie die Idee für ihren ersten „Pälzer Werkstatt-Kalänner“ ausbrüteten. (Mehr dazu hier: „Pälzer Werkstattkalänner“ erschienen: Witzige Weisheiten aus dem Werkstatt-Alltag). Mittlerweile ist bereits der 5. Kalender fertiggestellt und sie scheinen mit ihrem Pfälzisch noch immer nicht am Ende zu
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin