Rhein-Pfalz-Kreis

Corona: Anträge für Zuschussprogramm können ab 30. März gestellt werden

29. März 2020 | Von

RLP – Solo-Selbstständige, Freiberufler und Kleinunternehmen haben von Montag (30. März) an die Möglichkeit, Zuschüsse aus dem Sofortprogramm des Bundes zu beantragen. Das Antragsformular kann auf den Internetseiten der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB), des Wirtschaftsministeriums sowie den Industrie- und Handelskammern und den Handwerkskammern heruntergeladen werden. Das hat Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing (FDP) mitgeteilt. Antragsberechtigt
[weiterlesen …]



Aktion „Macht mit und zeigt Herz!“ – Ein Herzchen-Gruß an der Haustür ist Balsam für die Seele 

28. März 2020 | Von

Eine Aktion, die am 22. März in Kandel ihren Anfang nahm, breitet sich aus: Ein kleines Herz, aufgeklebt an der Haustür oder auf dem Briefkasten. Einen Gruß hinterlassen, ein Zeichen, dass man aneinander denkt (gerade jetzt in dieser beispiellosen Zeit), ist die Intension dieser Aktion. Trotz Kontaktverbot und eingeschränkten Aktivitäten darf man ja noch spazieren
[weiterlesen …]



Saftige Bußgelder in Rheinland-Pfalz bei Corona-Verstößen

27. März 2020 | Von
50-Euro-Scheine

RLP – Wer sich nicht an die Maßnahmen hält, die im Zuge der Corona-Krise beschlossen wurden, muss jetzt mit saftigen Bußgeldern rechnen. So sind Verstöße gegen die dritte Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes mit Bußgeldern bis zu 25.000 Euro belegt. Das teilte der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz (SPD) am Freitag mit. Polizei und Ordnungsämter würden in diesen
[weiterlesen …]



Corona-Krise: Sparkasse Vorderpfalz startet mit Zins- und Tilgungsaussetzungen bei Verbraucherdarlehen

27. März 2020 | Von

Die Auswirkungen der aktuellen Corona-Krise werden in einigen Fällen dazu führen, dass die Rückzahlung von Darlehen oder die regelmäßigen Zins- und Tilgungszahlungen von Verbrauchern nicht oder nur noch eingeschränkt geleistet werden können. Der Deutsche Bundestag hat vor diesem Hintergrund am 25. März 2020 beschlossen, dass bei vor dem 15. März 2020 abgeschlossenen Verbraucherdarlehensverträgen Zins- und
[weiterlesen …]



Corona-Pandemie: Landesregierung beschließt Nachtragshaushalt und Soforthilfefonds für Bevölkerung und Wirtschaft

24. März 2020 | Von

RLP – Der Ministerrat hat in seiner Sitzung am 25. März den Nachtragshaushalt für das Haushaltsjahr 2020 beschlossen – als „Schutzschild“ gegen die Auswirkungen der Corona-Pandemie.  Das Landeskabinett habe einen sehr hohen Nachtragshaushalt beschlossen, sagten Ministerpräsidentin Malu Dreyer, Finanzministerin Doris Ahnen, Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing und Umweltministerin Ulrike Höfken. Die Landesregierung werde für die Bekämpfung
[weiterlesen …]



Firma aus Rheinland-Pfalz spendet bis zu 100.000 Liter Desinfektionsmittel

24. März 2020 | Von

Ein rheinland-pfälzisches Unternehmen, das namentlich nicht genannt werden möchte, stellt der Landesregierung kostenlos Desinfektionsmittel zur Verfügung. Bei der Sachspende handelt es sich um isopropanolische Desinfektion gemäß den Vorgaben der WHO sowie Handdesinfektionsmittel auf Ethanolbasis. Diese werden über einen Zeitraum von mehreren Wochen hergestellt und dem Land überlassen. „Es ist uns ein ernstes Anliegen, niemanden in
[weiterlesen …]



Speyerer Bischof Wiesemann warnt vor „pseudo-religiösen Verschwörungstheorien“

21. März 2020 | Von

Speyer  – Der Speyerer katholische Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann hat davor gewarnt, die Corona-Krise als eine „Strafe Gottes“ zu betrachten. „Ich will auch von allen pseudo-religiösen Verschwörungstheorien nichts wissen“, sagte Wiesemann dem „Mannheimer Morgen“. Es gebe gewisse fundamentalistische Kreise, die diese Krise als biblischen Beweis ihrer Anschauungen sähen. „Wir sollten dagegenhalten“, sagte der Bischof. Er
[weiterlesen …]



Eine Herzenssache: 33. Mundart-Wettbewerb Dannstadter Höhe 2020 findet statt – Finale nicht am 15. Mai, sondern später

21. März 2020 | Von

Dannstadt-Schauernheim. Zahlreiche Gedichte und Prosatexte sind bereits eingegangen. Mit großem Engagement beteiligen sich seit Wochen Mundart-Autoren aus der ganzen Pfalz am diesjährigen Mundart-Wettbewerb Dannstadter Höhe. Sie sind momentan vielleicht gerade mitten im Schreiben oder unsicher, ob sich die Mühe vor dem Hintergrund der Corona-Krise überhaupt lohnt. „Weil uns die Pfälzer Mundart eine Herzenssache ist und
[weiterlesen …]



Zu wenig Saisonarbeiter wegen Corona-Krise – Obsthof Zirker in Herxheim: „Brauchen deutsche Erntehelfer“

19. März 2020 | Von

Herxheim – Die Corona-Krise hat Deutschland und viele andere Länder fest im Griff. Überall steigen die Fallzahlen exponentiell an. Neben den Problemen für die Gesundheit und das Gesundheitssystem treffen die von der Bundesregierung verhängten Maßnahmen auch die Wirtschaft hart – im Großen wie im Kleinen. Viele Selbstständige sind in ihrer Existenz gefährdet. Auch die Landwirtschaft
[weiterlesen …]



Steuerliche Hilfen in Rheinland-Pfalz wegen Corona-Krise

19. März 2020 | Von

RLP – Die Finanzministerien des Bundes und der Länder haben am Donnerstag ein steuerliches Hilfspaket zur Unterstützung der durch die Corona-Pandemie finanziell Betroffenen in Kraft gesetzt. Das Hilfspaket sieht vor, dass Steuerpflichtige Anträge auf Anpassung der Vorauszahlungen sowie Steuerstundung stellen können. Stundungen können dabei auch zinsfrei ausgesprochen werden. Zugleich soll bei den Betroffenen von Vollstreckungsmaßnahmen
[weiterlesen …]



Seefeldt: Blutspenden werden dringend benötigt

18. März 2020 | Von

Auch wenn die Maßgabe jetzt heißt, möglichst Sozialkontakte zu meiden, gibt es Bereiche in der grundlegenden medizinischen Versorgung, in denen man dennoch zusammenstehen muss. Dies betrifft auch Blutspenden. Darauf weist SÜW-Landrat Dietmar Seefeldt als Präsident des DRK Kreisverbands Südliche Weinstraße nachdrücklich hin. „Auch in Zeiten der Grippewelle oder des Coronavirus werden Blutspenden dringend benötigt, damit
[weiterlesen …]



Christian Baldauf: „Risikogruppen brauchen Einkaufshelden“

18. März 2020 | Von

Der Frankenthaler Abgeordnete und Fraktionsvorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Christian Baldauf, hat am Mittwoch begonnen, sich an der Einkaufshilfe für Angehörige der Risikogruppen zu beteiligen und für eine ältere Mitbürgerin eingekauft. Er fordert auch andere mit geringem Risiko auf, sich an der Hilfe zu beteiligen. Eine Möglichkeit sei die Registrierung auf dem Portal die-einkaufshelden.de der Jungen Union,
[weiterlesen …]



Mit Armbrust auf Katze geschossen – tot

18. März 2020 | Von

Ludwigshafen – Am Dienstagmittag (17. März) zwischen 11.30 Uhr und 11.45 Uhr hat ein Unbekannter in der Fieskostraße im Stadtteil Oggersheim mit einer Armbrust auf eine Katze geschossen. Nach dem Angriff lief die Katze nach Hause. Dort fand die Eigentümerin das verletzte Tier. Sie bemerkte in Fell der Katze den Pfeil einer Armbrust. Das Tier
[weiterlesen …]



Coronavirus: Rhein-Pfalz-Kreis erlässt Allgemeinverfügungen 

16. März 2020 | Von

RP – Um die weitere Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, hat der Rhein-Pfalz-Kreis Allgemeinverfügungen erlassen. Demnach entfallen an allen Schulen im Rhein-Pfalz-Kreis sämtliche regulären Schulveranstaltungen, insbesondere der Unterricht sowie die regulären Betreuungsangebote. Weiterhin entfallen an allen Kindertagesstätten im Rhein-Pfalz-Kreis die regulären Betreuungangebote. Eine Betreuung der Kinder erfolgt nur noch durch eine Notversorgung. Auch Veranstaltungen ab einer
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Angegriffene 17-Jährige ist tot – Tatverdächtiger verhaftet

14. März 2020 | Von
Polizist mit Handschuhen und Handschellen in der Hand

Ludwigshafen – Das 17-jährige Mädchen, das am Abend des 12. März an der Uferböschung des Willersinnweihers schwer verletzt aufgefunden wurde, ist am Freitagnachmittag verstorben. Die Mordkommission hat mittlerweile einen ebenfalls 17-jährigen Tatverdächtigen ermittelt. Der Jugendliche wurde am späten Freitagabend von Kräften des Spezialeinsatzkommandos Rheinland-Pfalz festgenommen. Der Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Frankenthal Untersuchungshaft für den dringend Tatverdächtigen
[weiterlesen …]



Landesregierung RLP beschließt Gesamtstrategie zur Bekämpfung von Coronavirus

13. März 2020 | Von

RLP – „Die Lage ist ernst, deswegen handeln wir entschlossen“, sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) nach einer Sondersitzung des Kabinetts am Freitagnachmittag. Grund zur Panik gebe es nicht, denn Rheinland-Pfalz sei gut vorbereitet. Ziel aller Maßnahmen sei es, die Ausbreitung zu verlangsamen. Man orientiere sich am aktuellen Stand der Wissenschaft. Experten hätten gestern eine neue
[weiterlesen …]



Coronavirus: Pfälzer Landräte, Oberbürgermeister und Bürgermeister fordern Schließung von Schulen und Kindertagesstätten

13. März 2020 | Von
Schulflur mit Stühlen

Pfalz. Landräte, Oberbürgermeister und Bürgermeister der Region haben sich heute (13. März) mit einem Brief an Ministerpräsidentin Malu Dreyer gerichtet und zum Schutz der Bevölkerung die Schließung von Schulen und Kindertagesstätten gefordert. Im Rahmen einer Telefonkonferenz sind sie zu der Überzeugung gekommen, dass angesichts der Nähe zum Elsass, das seit gestern als Risikogebiet eingestuft wurde,
[weiterlesen …]



Bistum Speyer sagt alle öffentlichen Gottesdienste und andere Veranstaltungen ab

13. März 2020 | Von

Speyer. Das Bistum Speyer hat angesichts der Ausbreitung des Coronavirus an seine Pfarreien und Einrichtungen weitere Handlungsanweisungen gegeben. Schon in den vergangenen Tagen hatte das Bistum alle Mitarbeiter in Pfarreien und Einrichtungen über vorbeugende Hygienemaßnahmen und weitere Handlungsanweisungen informiert. Das Bistum sagt nun alle öffentlichen Gottesdienste ab. In einem heutigen Schreiben heißt es: „Mit sofortiger
[weiterlesen …]



Rheinland-Pfälzisches Bildungsministeruim: Schulen und Kitas ab Montag geschlossen

13. März 2020 | Von

RLP – Ab Montag, 16. März 2020, bleiben die Schulen und Kindergärten bis zum Ende der rheinland-pfälzischen Osterferien am 17. April für einen regulären Betrieb geschlossen. Das teilte das rheinland-pfälzische Bildungsministerium am Freitagnachmittag mit. Eine Notbetreuung werde vor Ort ermöglicht. Nähere Informationen dazu gibt es bei der Pressekonferenz nach der Ministerratssitzung um 16.30 Uhr mit
[weiterlesen …]



Versuchtes Tötungsdelikt in Ludwigshafen – 17-Jährige schwer verletzt

13. März 2020 | Von

Ludwigshafen – Am Abend des 12. März kurz nach 18 Uhr fand ein Bewohner des Ortsteils Melm an der Uferböschung des Willersinnweihers eine schwer verletzte junge Frau. [Aktuailsiert: Lesen Sie dazu: Ludwigshafen: Angegriffene 17-Jährige ist tot – Tatverdächtiger verhaftet] Der hinzugerufene Rettungsdienst versorgte die 17-Jährige und brachte sie in ein Krankenhaus. Der Zeuge hatte einen
[weiterlesen …]



Weiterer bestätigter Fall von Coronavirus – nun aus Frankenthal

12. März 2020 | Von

Ein weiterer bestätigter Fall einer Erkrankung am Coronavirus hat das Testergebnis eines Bürgers aus Frankenthal geliefert. Der 48-jährige Mann hatte sich offensichtlich bei einer Auslandsreise mit dem Virus angesteckt. Das zuständige Gesundheitsamt des Rhein-Pfalz-Kreises hat als vorbeugende Maßnahmen beschlossen, den Mann unter häuslicher Quarantäne zu stellen. Auch dieser Mann befindet sich bereits auf dem Weg
[weiterlesen …]



Coronavirus: Stadt Ludwigshafen ergreift weitere Vorsichtsmaßnahmen: OB Steinruck: Zum jetzigen Zeitpunkt der richtige Schritt

11. März 2020 | Von

Ludwigshafen. Aufgrund der weiter anhaltenden Verbreitung des Coronavirus in Deutschland hat die Stadt Ludwigshafen am Mittwoch 11. März 2020, aus Vorsorgegründen entschieden, einen Teil ihrer Einrichtungen zu schließen. Zudem wird es ab Donnerstag, 12. März 2020, 8 Uhr, Einschränkungen bei städtischen Dienstleistungen und Servicestellen geben. Ziel dieser weitreichenden Vorsichtsmaßnahmen ist es, die Verbreitung des Virus
[weiterlesen …]



Verschobener Bienwald-Marathon soll am 4. Oktober stattfinden

11. März 2020 | Von

Kandel – Schweren Herzens haben die Organisatoren des Bienwald-Marathons dessen 45. Auflage am 8. März absagen müssen. Sie wollten aber ihrer Verantwortung für Läufer, Besucher und Helfer nachkommen, damit sich beim Bienwald-Marathon keine Quelle für weitere Infektionen mit dem Coronavirus bildet. „Alle Ansprechpartner, ob Sponsor, Behörde oder die Vielzahl der Helfer haben durchweg verständnisvoll reagiert“,
[weiterlesen …]



Coronavirus: Ludwigshafen erlässt aktualisierte Allgemeinverfügung

10. März 2020 | Von

Die Stadt Ludwigshafen hat wegen der fortdauernden Verbreitung des Coronavirus auch in der Region die Richtlinien zur Durchführung öffentlicher Veranstaltungen gemäß den Empfehlungen des Bundesgesundheitsministeriums aktualisiert. Die neue Allgemeinverfügung untersagt Veranstaltungen in geschlossenen Räumen ab einer erwarteten Teilnehmerzahl von 1.000 Menschen. Für alle anderen Veranstaltungen gilt weiterhin, dass der Veranstalter sicherzustellen und zu bestätigen hat,
[weiterlesen …]



Polizeipräsidium Rheinpfalz: Zahl der Straftaten weiter rückläufig

9. März 2020 | Von

Die Zahl der Gesamtstraftaten ist weiter rückläufig. Das teilte das Polizeipräsidium Rheinpfalz am Montag mit. 2019 registrierte das Polizeipräsidium in seinem Zuständigkeitsbereich 58.051 Straftaten – 2018 waren es 59.188. Das entspricht einem Minus von 1.137 Taten. Dieser Rückgang entspreche dem Landestrend – landesweit seien die Fallzahlen zurückgegangen. Das Risiko, Opfer einer Straftat zu werden, ist
[weiterlesen …]



Sparkassenstiftung sucht Bewerber für den Kulturförderpreis

9. März 2020 | Von

Einzelpersonen, Gruppen und Organisationen können sich bis zum 31. August 2020 um den Kulturförderpreis der „Kulturstiftung der ehemaligen Kreissparkasse Rhein-Pfalz“ bewerben. Der Preis ist mit 2.500 Euro dotiert und wird jährlich für eine besondere Leistung im kulturellen Bereich vergeben, die im Rhein-Pfalz-Kreis erbracht wurde. Nach Angaben der Stiftung zählen dazu insbesondere die Bereiche der bildenden
[weiterlesen …]



Hannes Kopf ein Jahr im Amt als Präsident der SGD Süd: „Ich konnte mich schnell in komplexe Themen einarbeiten“

7. März 2020 | Von

Neustadt. Der Präsident der Struktur-und Genehmigungsdirektion Süd (SGD Süd), Professor Dr. Hannes Kopf, ist jetzt seit einem Jahr im Amt. Aus diesem Anlass gab er der Presse einen Überblick über die Themenschwerpunkte der Behörde und über seine Aktivitäten in dieser Zeit. „Durch meine früheren Funktionen in der SGD Süd war ich bereits mit fast allen
[weiterlesen …]



Bienwald-Marathon wegen Coronavirus-Gefahr abgesagt

6. März 2020 | Von

Kandel – Nach der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus (am Donnerstagabend wurden über 500 Fälle in Deutschland gemeldet) ist der Bienwald-Marathon in Kandel abgesagt worden. Das teilte Klaus Jacobs, der Leiter der Abteilung Leichtathletik im TSV Kandel, am Donnerstagabend mit. Der Verein ist Ausrichter des Sport-Events. Ursprünglich sollte der Marathon am Sonntag, 8. März, stattfinden. Der
[weiterlesen …]



Coronavirus: Insgesamt 8 Fälle in Rheinland-Pfalz – Schutz für medizinisches Personal

5. März 2020 | Von

RLP – Wegen der Zunahme der Covid-19-Erkrankungen in Deutschland ist die Nachfrage nach Händedesinfektionsmitteln stark angestiegen, so dass derzeit nicht ausreichend Produkte erhältlich sind. Die Bundesstelle für Chemikalien hat nun eine Allgemeinverfügung zur Herstellung von Desinfektionsmitteln zur Händedesinfektion auch in Apotheken erlassen. Desinfektionsmittel für die Hände unterliegen der Verordnung Biozidverordnung der EU. Von diesen Regelungen
[weiterlesen …]



Mit einem Praktikum Einblick in die Arbeitswelt erhalten

5. März 2020 | Von

Vorderpfalz. Für die Herbstferien gibt es noch freie Praktikumsplätze bei der Sparkasse Vorderpfalz. Während der Oster- und Sommerferien sind bereits alle Plätze vergeben. „Mal ausgiebig reinschnuppern in den Beruf“ ist nicht nur erlaubt, sondern ausdrücklich erwünscht bei der Sparkasse Vorderpfalz. Schüler können dort ein ein- oder zweiwöchiges Praktikum absolvieren. Interessenten können sich auf der Homepage
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin