Dienstag, 19. Juni 2018

Ausbildung & Beruf

Großer Schritt in die Zukunft am DLR Rheinpfalz

18. Juni 2018 | Von

Neustadt-Mußbach. „Ein großer Schritt in Richtung Zukunft“ wurde heute am DLR Rheinpfalz gemacht“, so Weinbaustaatssekretär Andy Becht bei der Eröffnungsfeier des neuen oenologischen Technikums. „Mit diesen Investitionen wird der Forschungs- und Studienstandort Neustadt ausgebaut und für weitere Zukunftsprojekte fit gemacht.“ Das Technikum ist deutschlandweit die modernste und größte Anlage, um Weine für Forschungszwecke im Kleinmaßstab
[weiterlesen …]



Bewerbungsphase läuft: Unternehmensverbund unterstützt mit Projekt „Rückenwind“ ausbildungssuchende Jugendliche

8. Juni 2018 | Von

Jugendliche, die noch keinen Ausbildungsplatz gefunden haben, können sich für „Rückenwind“ bewerben. Das Projekt wird beim VFBB e. V. in Speyer, Germersheim, Landau und Ludwigshafen durchgeführt und vom Unternehmenspartner GABIS GmbH finanziert. Jugendliche können diese Einstiegsqualifizierung nutzen, damit sie gut vorbereitet in eine anschließende Ausbildung starten können. Voraussetzung ist, dass sie für eine Ausbildung im
[weiterlesen …]



Zu Gast bei Unternehmensgruppe NUSS in Wörth: Zweite Station der Betriebserkundungs-Tournee

4. Juni 2018 | Von

Wörth – „Flexibilität, Mitdenken und Interesse für die Arbeit“, benennt Wolfgang Hoffmann, Geschäftsführer der Logistik Center NUSS GmbH, die mit wichtigsten Eigenschaften, die ein Mitarbeiter mitbringen sollte. „Denn zu 95 Prozent ist für die Mitarbeiter kein Tag wie der andere, und spontane Reaktionen können erforderlich sein.“ Gemeinsam mit Alexander Ditz, Geschäftsführer der Spedition NUSS GmbH, und
[weiterlesen …]



12. Juni: Existenzgründung – selbst(ständig) ist die Frau – Veranstaltungsreihe BiZ & Donna in der Agentur für Arbeit Landau

30. Mai 2018 | Von

Landau. Immer mehr Frauen wollen auch im Beruf unabhängig sein und wagen den Weg in die Selbständigkeit. Fast jedes dritte Unternehmen in Deutschland wird von einer Frau geführt, sei es durch Übernahme eines Unternehmens, durch Neugründung oder als Gründung im Nebenerwerb. Um erfolgreich zu sein erfordert es eine gut durchdachte Strategie bei der Planung und
[weiterlesen …]



Die besten Tricks von erfolgreichen Forex Tradern

10. Mai 2018 | Von

Auch die besten Händler lernen im Forex Trading nie aus und sind ständig dabei, ihre eigenen Fähigkeiten durch Disziplin und Übungen zu verbessern. Tricks von Experten sind dazu da, profitablere Geschäfte zu tätigen und natürlich auch, um als Anfänger von ihnen zu lernen. Bevor man allerdings mit dem Trading anfängt, muss man erst einmal die
[weiterlesen …]



Diskussion um flexiblere Arbeitsbedingungen in der Berufswelt

10. Mai 2018 | Von

Flexible Arbeitsbedingungen – dieses Thema ist in der Berufswelt derzeit in aller Munde. Was genau sich dahinter verbirgt, ist allerdings sehr unterschiedlich: Es kann den Ort der Arbeit betreffen, wie zum Beispiel beim Homeoffice, oder die Arbeitszeit. Bei der Umsetzung flexiblerer Arbeitsbedingungen ist allerdings zu berücksichtigen, dass es gesetzliche Vorschriften gibt, innerhalb derer man sich
[weiterlesen …]



Wirtschaftliche Entwicklung in der Pfalz: Hier sind die Gründer los!

4. Mai 2018 | Von

Die Pfalz scheint das Land der Gründer zu sein: Die Gründungsinitiative des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau informiert den wirtschaftlichen Nachwuchs online über Finanzierungsoptionen, Gründerthemen und bietet darüber hinaus einen Gründerservice an. Ein Gemeinschaftswerk von IHK und HWK sind die sogenannten Starterzentren, die mit Brancheninformationen, Ratgebern und Leitfäden Wissenswertes für die Pfälzer Start-up-Szene
[weiterlesen …]



Studie zeigt Defizite im dualen Studium

11. April 2018 | Von

Hamburg  – Eine Studie der Helmut Schmidt Universität der Bundeswehr in Hamburg hat massive Defizite beim dualen Studium sowohl bei der Ausbildung in den Unternehmen als auch bei der Kooperation von Hochschule und Betrieb aufgezeigt. Es gebe teilweise „institutionelles Versagen der Unternehmen, der Hochschulen und der Akkreditierungsgesellschaften“, die die Studiengänge absegnen, sagte Studienautor Wilfried Hesser
[weiterlesen …]



Online Geld verdienen: Welche Möglichkeiten gibt es?

6. April 2018 | Von

Ob Schüler, Studenten oder Rentner: Es gibt viele Gruppen in der Bevölkerung, die gerne mit einer kleinen Nebentätigkeit die Kasse aufbessern möchten. Klassische Nebenjobs wie Kellern oder Prospekte austragen sind jedoch oft aus zeitlichen oder gesundheitlichen Gründen nicht möglich. Zum Glück bietet das Internet heute Alternativen.



Mit Nebenjobs auf Messen das Konto aufbessern

26. März 2018 | Von

Nebenverdienst gesucht; aber keine Lust, jeden Abend zu kellern oder bei Wind und Wetter Prospekte zu verteilen? Messen sind eine gute Möglichkeit, um nur ab und zu für einige Tage zu arbeiten und dann gutes Geld zu verdienen. Doch wo gibt es diese Jobs?



Kindergeld gibt es auch noch nach dem Abitur

22. März 2018 | Von

Bald endet für viele Abiturienten die Schule. Oft sind die Eltern verunsichert, wie es mit der Zahlung des Kindergelds weitergeht. Muss sich mein Kind eventuell sogar arbeitslos melden bis es mit seiner Ausbildung oder seinem Studium beginnt? Die Familienkasse der Bundesagentur für Arbeit klärt auf: Eine Meldung bei der Arbeitsagentur ist nur in Einzelfällen notwendig.
[weiterlesen …]



Rank, schlank und effizient: Was produzierende Unternehmen von den „jungen Wilden“ lernen können

20. März 2018 | Von

Die „jungen Wilden“ in der Unternehmerszene scheinen sich um konventionelle Prozesse kaum zu kümmern. Sie gründen praktisch nebenbei eine Internetfirma, arbeiten augenscheinlich als digitale Nomaden überall auf der Welt und schaffen es mit Leichtigkeit, eine Work-Life-Balance herzustellen. Doch wie alles im Leben hat auch diese Medaille ihre zwei Seiten. Um rund um den Globus arbeiten
[weiterlesen …]



Themenfindung, Literaturrecherche und wissenschaftliche Begleitung bei studentischen Abschlussarbeiten

19. März 2018 | Von

Im Laufe eines Studiums stehen Studierende immer wieder vor der Herausforderung, ihr wissenschaftliches Können unter Beweis stellen zu müssen. Für viele ist die Bachelorarbeit meist die erste wissenschaftliche Arbeit größeren Umfangs und kann entsprechende Ängste hervorrufen. Die folgenden Tipps sollen Studierenden helfen, ihre Abschlussarbeit richtig zu beginnen.



Branding für junge Unternehmen – mit diesen Maßnahmen zum Erfolg

28. Februar 2018 | Von

Nach einer Studie des Prüfungs- und Beratungsnetzwerkes RMS International fiel die Zahl der Unternehmensgründungen in Deutschland in den Jahren zwischen 2007 und 2011 im Vergleich zu anderen G7-Staaten recht gering aus. Sich mit dem eigenen Unternehmen am Markt zu behaupten, ist nicht leicht. In Zeiten der Globalisierung ist der Konkurrenzdruck durch inländische und ausländische Mitbewerber
[weiterlesen …]



Studium ade, E-Zigaretten Shop Hallo?

28. Februar 2018 | Von

Für viele Studenten stellt sich nicht nur mit abgeschlossenem Studium, sondern auch mittendrin die Frage: Was fange ich eigentlich mit meinem Titel an und bringt er mir tatsächlich etwas in der „Real World“? Und da immer mehr Hochschulabsolventen diese Frage mit einem zögerlichen „nicht wirklich“ beantworten, lohnt sich ein Blick auf Alternativen. In diesem Falle heißt das: ein E-Zigaretten Shop.
[weiterlesen …]



Speisekarte als Aushängeschild des Restaurants – vier Tipps für die Gestaltung

14. Februar 2018 | Von

Zwar reduzieren manche Restaurants ihre Leistungen seit der Mindestlohneinführung 2015 und der damit verbundenen Arbeitszeitdokumentation, aber ein Aspekt scheint ihnen immer wichtiger zu werden: Die individuelle Speisekarte. In erster Linie ist es natürlich wichtig, welche Gerichte auf der Karte stehen. Aber auch die Aufmachung der Karte kann darüber entscheiden, ob ein Gast das Restaurant überhaupt betritt oder
[weiterlesen …]



Akademisches Arbeiten: Richtige Einleitung der Hausarbeit kann vieles erleichtern

14. Februar 2018 | Von

Die Einleitung der Hausarbeit ist einer der wesentlichen Aspekte und Elemente in deren Struktur. Schon von ihr hängt einiges ab. Was also gehört in eine Einleitung? Wie kann man erkennen, ob sie richtig gestaltet und geschrieben ist? Thema und Fragestellung der Hausarbeit Die ersten Sätze der Hausarbeit dienen dazu, dem Korrektor einen ersten Einstieg in
[weiterlesen …]



Kreis Germersheim: „Onleihe“-Büchereien bieten berufliche und private Weiterbildung an

5. Februar 2018 | Von

Kreis Germersheim – Die „Onleihe Rheinland-Pfalz“ bietet seit Januar 2018 Online-Kurse für die berufliche und private Weiterbildung an. Das Angebot umfasst Sprachlernkurse, Kurse aus den Bereichen Wirtschaft, Steuern, Rechnungswesen oder Kurse zur Persönlichkeitsentwicklung. Ein weiterer Schwerpunkt sind Angebote rund um die Themen Computernutzung, Programmierung und Bildbearbeitung. Bereitgestellt werden die Kurse in Zusammenarbeit mit erfahrenen eLearning-Anbieter wie
[weiterlesen …]



Jobsuche im Internet – Drei Tipps für die Stellensuche im World Wide Web

26. Januar 2018 | Von

Das Internet hält heutzutage eine Vielzahl von Möglichkeiten bereit, die den Alltag enorm erleichtern können. So auch bei der Jobsuche. Denn online nach Stellen und Jobangeboten zu schauen, zählt mittlerweile zu der bequemsten und beliebtesten Methode. Nicht zuletzt deshalb, weil sich in den vergangenen zehn Jahren der Stellenmarkt im Internet revolutioniert hat. Das große Angebot
[weiterlesen …]



Warum Büroarbeit krank macht

25. Januar 2018 | Von

Gemütlich im Bürosessel sitzen, am Computer tippen und den einen oder anderen Anruf annehmen – man könnte meinen, Büroarbeit zählte zu den eher ungefährlichen Jobs. Im Gegensatz zu den Tätigkeiten eines Schornsteinfegers, von Putzkräften oder Bauarbeitern fällt die Verletzungsgefahr im Büro sehr gering aus. Nichtsdestoweniger gibt es einen Faktor bei der Schreibtischarbeit, der große gesundheitliche
[weiterlesen …]



Edenkoben: Ministerin Dr. Stefanie Hubig besucht BBS SÜW und Realschule plus

22. Januar 2018 | Von

Edenkoben. Auf Initiative des SPD-Landtagsabgeordneten Wolfgang Schwarz  besuchte Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig die Berufsbildende Schule (BBS) der Südlichen Weinstraße am Standort in Edenkoben. Im Mittelpunkt stand dabei die „Höhere Berufsfachschule Hotelmanagement“ (HBFH). Danach schaute Hubig auch in der Paul-Gillet-Realschule plus vorbei. Landrat Dietmar Seefeldt zeigte sich beeindruckt vom Engagement der Schüler: “ An den beiden
[weiterlesen …]



Nachhaltigkeit im Haushalt: Mit modernen Druckern Portemonnaie und Umwelt schonen

16. Januar 2018 | Von

Umweltschutz geht jeden an. Nicht nur in der Wirtschaft, sondern auch in privaten Haushalten. Eng mit dem Thema Verbrauch verbunden, geht es dabei häufig um Einsparungen. Typische Fragen, die in diesem Rahmen auf der Tagesordnung stehen sind zum Beispiel: Wo lässt sich Strom und Wasser sparen? Wie lässt sich die Abfallmenge reduzieren? Diese Fragen betreffen
[weiterlesen …]



12. Dezember: Lebens-)Erfahrung gefragt- Veranstaltungsreihe BiZ & Donna für Frauen

1. Dezember 2017 | Von

Landau. Sie haben ihre Kinder aufgezogen, ihre Eltern gepflegt oder ihrem Mann den Rücken für seine Karriere gestärkt. Wenn sie jenseits der 40 sind, ist für viele Frauen der Zeitpunkt gekommen, wieder in den Beruf zurückzukehren. Sie möchten arbeiten, befürchten aber, auf dem scheinbar jungen Arbeitsmarkt nicht gebraucht zu werden. Völlig zu Unrecht. „(Lebens-)Erfahrung gefragt!“
[weiterlesen …]



Tipp: Wie man Mahlzeiten in der Reisekostenabrechnung richtig deklariert 

29. November 2017 | Von

Zugegeben gehört die Erstellung der Reisekostenabrechnung wohl nicht unbedingt zu einer der Lieblingsbeschäftigungen. Mit Reisekosten-Tools wie beispielsweise Declaree wird der Kostenverwaltungsprozess aber deutlich erleichtert. Mittels App können Firmenmitarbeiter nun ihre Originalspesenquittungen übermitteln, so dass sie nicht nur stets auf dem neusten Stand sind, sondern auch alles übersichtlich beisammen haben. Da insbesondere die Abrechnung der Mahlzeiten bei Geschäftsreisen oft für Zweifelsfälle
[weiterlesen …]



Bloß keinen Stress: Studienkreis in Bad Bergzabern und Landau gibt Tipps zur Prüfungsvorbereitung

7. November 2017 | Von

SÜW/Landau – In wenigen Monaten stehen für viele Schüler die Abschlussprüfungen an. Der Gedanke daran bereitet so manch einem schlaflose Nächte und erzeugt Stress. Das Nachhilfeinstitut Studienkreis gibt Tipps, um unnötige Panik zu vermeiden. An erster Stelle steht eine strukturierte Vorbereitung. „Viele lernen planlos drauflos und verlieren sich bald im Stoffdickicht“, erklärt Thomas Momotow vom
[weiterlesen …]



Plastik statt Geld – ein Trend der Zukunft

6. Oktober 2017 | Von

Obwohl Deutschland sich seit Jahrzehnten auf den hinteren Rängen befindet, geht es um das bargeldlose Bezahlen, entscheiden sich auch hierzulande immer mehr Verbraucher dazu, Transaktionen aller Art mit der Karte oder dem Smartphone abzuwickeln. Dies sorgt dafür, dass täglich neue Ideen für den Gebrauch der neuen Technologien für das Bezahlen auf den Markt gebracht werden.
[weiterlesen …]



Ratgeber für eine augenfreundliche Arbeit

23. September 2017 | Von

Viele Berufstätige haben täglich bei der Arbeit mit einem Computer oder Bildschirm zu tun. Es ist dabei unerheblich, ob es sich hierbei um eine Empfangsdame, einen Versicherungsvertreter oder um einen Grafikdesigner handelt. Ein konzentriertes Arbeiten erfolgt dann über mehrere Stunden ohne eine Pause für die Augen. Hinzu kommt die häufige Benutzung von digitalen Geräten wie
[weiterlesen …]



Nachhilfe in Deutschland – wie das richtige Format finden?

19. September 2017 | Von

Der Markt der Nachhilfe boomt in Deutschland. Das überrascht wenig, da in Deutschland über 1,1 Millionen Schüler regelmäßig Nachhilfe benötigen. Knapp eine Milliarde Euro geben die deutschen Haushalte pro Jahr für eine solche Lernförderung aus. Diese Zahlen erwecken schnell die Ansicht, dass öffentliche Schulen ihre Schülerinnen und Schüler nicht ausreichend fördern. In anderen Ländern Europas
[weiterlesen …]



Franchiseunternehmen: Ist die Pfalz ein geeigneter Standort?

5. September 2017 | Von

Das Thema Franchise ist Gründern und etablierten Unternehmern wohl bekannt. Denn das bewährte Konzept bietet einen guten Einstieg in die Welt der Selbstständigkeit – und das in allen Branchen. Natürlich gibt es auch in der Pfalz unzählige Standorte, die sich für die Eröffnung eines Franchiseunternehmens eignen. Welche Aussichten haben Franchisenehmer vor Ort?



Visitenkarten genießen immer noch einen hohen Stellenwert

7. Juli 2017 | Von

Visitenkarten gehören zu den altbewährten Traditionen, die auch in der heutigen Geschäftswelt noch einen hohen Stellenwert genießen. Die Anfänge der Businesskarten liegen in der Etikette des 17. Jahrhunderts begründet: Damals übergaben die Gäste adeliger Häuser dem Empfangspersonal sogenannte Besucherkarten, um sich bei den Hausherren vorzustellen. Heute fungieren gute Visitenkarten als Eintrittskarten für eine geschäftliche Zusammenarbeit
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin