Dienstag, 19. Juni 2018

Nordbaden

Luftwaffenausbildungsbataillon aus Germersheim und ABC Abwehrbataillon aus Bruchsal: Gelöbnis vor historischer Kulisse

16. Juni 2018 | Von

Germersheim/Bruchsal – Soldaten des Luftwaffenausbildungsbataillons aus Germersheim, Roth und des ABC Abwehrbataillons 750 „BADEN“ aus Bruchsal wurden am Mittwoch vor dem Schloss vereidigt. Als Gelöbnisredner trat der Bundestagsabgeordnete Dr. Christian Jung (FDP) vor das Mikrofon. Der Kommandeur des Luftwaffenausbildungsbataillons, Oberstleutnant Martin Hess, Jung und der Kommandeur des ABC-Abwehrbataillons 750 „BADEN“, Oberstleutnant Maik Erb, schritten zu
[weiterlesen …]



Pforzheim: Vater soll elfjährige Tochter fast zu Tode geprügelt haben

11. Juni 2018 | Von

Pforzheim – Ein 31 Jahre alter Mann soll am Sonntag in Pforzheim seine elfjährige Tochter beinahe zu Tode geprügelt haben. Das Mädchen kam mit lebensbedrohlichen Verletzungen in eine Klinik. Inzwischen ist die 11-Jährige außer Lebensgefahr. Der aus dem Irak stammende Familienvater kam am Montag wegen des Verdachts auf versuchten Totschlag in Untersuchungshaft, teilte die Polizei
[weiterlesen …]



Ordensfest des Ordre Lafayette: Gutes tun ist oberste Pflicht

6. Juni 2018 | Von

Jockgrim – Der Ordre Lafayette en Allemagne hat zusammen mit der Unacita Sektion Karlsruhe und Landau sein diesjähriges Ordensfest im Bürgerhaus in Jockgrim gefeiert. Schirmherr der Veranstaltung war der SPD-Bundestagsabgeordnete Thomas Hitschler. Für die Ortsgemeinde Jockgrim nahm Bürgermeisterin Sabine Baumann an der Veranstaltung teil. Der Ordre Lafayette ist eine internationale Ordensgemeinschaft, politisch und religiös neutral, und hat
[weiterlesen …]



Wörth/Bietigheim: Waghalsige Flucht mit gestohlenem Auto endet im Gefängnis

30. Mai 2018 | Von

Wörth/Bietigheim – Nach einem Fahrzeugdiebstahl in der Nacht auf den 27. Mai in Wörth ist es am Dienstagvormittag mit dem gestohlenen BMW X3 zu einer rasanten Verfolgungsfahrt gekommen. Der gesuchte Wagen tauchte kurz vor 10 Uhr bei Rheinstetten auf und wurde von Polizisten aufgespürt. Der BMW sollte dann von Beamten des Polizeipostens Rheinstetten und des
[weiterlesen …]



Heilbronn: Siebenjähriger bewahrt Mutter mit Tretroller vor Vergewaltigung

26. Mai 2018 | Von

Heilbronn – Er ist wahrlich ein kleiner, unerschrockener Held: Mit seinem Tretroller wollte ein Siebenjähriger am frühen Donnerstagmorgen seine Mutter vor einer Vergewaltigung bewahren. Ein Mann wollte die 44-Jährige in einem Park offenbar vergewaltigen. Laut Polizei hatte dieser sich bereits im Vorfeld auffällig verhalten – unter anderem soll er von der Brücke aus in den
[weiterlesen …]



Karlsruhe: 9-Jähriger bedroht zwei 8-jährige Mädchen mit Messer

22. Mai 2018 | Von

Karlsruhe – Als zwei 8-jährige Mädchen am Samstagnachmittag mit ihrem Tretroller auf einen Spielplatz in Karlsruhe-Grötzingen hin und her fuhren, wurden sie von zwei 9-jährigen Jungen angegangen. Nach aktuellem Ermittlungsstand der Polizei forderte einer der beiden Jungen die Herausgabe eines Tretrollers. Als das angesprochene 8-jährige Mädchen dies verweigerte, versuchte er, ihr den Roller aus der Hand zu reißen. Das
[weiterlesen …]



Offener Brief: Unerkannte und seltene Erkrankungen haben keine Lobby 

14. Mai 2018 | Von

„Wir, das sind die Betroffenen selbst oder die Angehörigen von Patienten mit unerkannten oder seltenen Erkrankungen (abgekürzt UE/SE). Wir kämpfen um unser Leben, um ein wenig mehr Lebensqualität. Wir haben keine Lobby. Für die UE/SE existiert praktisch keine Organisation, die sich für uns einsetzt. Die Gesetzgebung und die Medizin, sie berücksichtigen uns zu wenig oder es sind nur Lippenbekenntnisse,
[weiterlesen …]



Landeskriminalamt warnt vor neuer digitaler Erpressungsmasche mit angeblichen Porno-Videos

8. Mai 2018 | Von

In Rheinland-Pfalz häufen sich seit Ende April 2018 die Fälle digitaler Erpressungen, bei der Cyberkriminelle das Schamgefühl ihrer Opfer ausnutzen, um Profit zu machen. Dieses bundesweite Kriminalitätsphänomen läuft folgendermaßen ab: Die Täter versenden E-Mails, in denen mitgeteilt wird, dass auf dem Computer oder Handy des Geschädigten ein Trojaner installiert wurde. Mit gehackter Handy- oder Monitorkamera
[weiterlesen …]



Karlsruhe: Mann hält entblößten Penis vor Schaufensterscheibe

24. April 2018 | Von

Karlsruhe  – Ein respektloses Verhalten hat ein bislang unbekannter Mann am Montag vor einem Friseurgeschäft in der Kaiserstraße an den Tag gelegt. Zunächst hatte sich der Unbekannte gegen 10.45 Uhr auf einer Bank vor dem Geschäft niedergelassen und Bier getrunken. Als die Friseurin den Mann auf sein Verhalten ansprach, bemerkte sie, dass er seine Hose
[weiterlesen …]



Karlsruhe: 55-Jähriger filmt kleinem Mädchen unter den Rock

23. April 2018 | Von

Karlsruhe – Ein 55-Jähriger ist am Samstagnachmittag in der Kinderabteilung eines Bekleidungsgeschäfts in der Ettlinger Straße von einer Frau ertappt worden, als er mit versteckter Kamera in den Schritt eines sechsjährigen Mädchens filmen wollte. Der Mann war der Frau aufgefallen, da er scheinbar ziellos in der Kinderabteilung des Modekaufhauses umherzog. Als er hinter der Sechsjährigen stand,
[weiterlesen …]



Mannheimer Dezernenten und Ludwigshafener Stadtvorstand tagen gemeinsam – Sanierung Hochstraße Süd und ÖPNV besprochen

17. April 2018 | Von

Ludwigshafen/Mannheim – Am Dienstag kamen im Mannheimer Rathaus der Ludwigshafener Stadtvorstand und die Dezernenten der Stadt Mannheim zu einem Gespräch zusammen. Eines der Hauptthemen waren die aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Sanierung der Hochstraße Süd, insbesondere die damit verbundenen Auswirkungen auf die Verkehrssituation in beiden Städten. Beide Kommunen wollen nun ihre ÖPNV-Planungen aufeinander abstimmen,
[weiterlesen …]



Minfelder Gemeinderat Gebhardt im Polizeikessel in Kandel: „Hätte mir mehr gesunden Menschenverstand gewünscht“

15. April 2018 | Von

Kandel/Minfeld – Der Minfelder Gemeinderat Michael Gebhardt (FWG) hat sich gegenüber dem Pfalz-Express zu dem Geschehen bei den Demonstrationen am 24. März in Kandel geäußert. Gebhardt hatte an der Kundgebung auf dem Bahnhofsvorplatz teilgenommen, bei der unter anderem auch Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) dabei war. Die Veranstaltung wurde von einem Bündnis aus Bürgern, Politik, Kirchen,
[weiterlesen …]



Leserbrief: Unser Gesundheitsministerium: Ein nicht lernfähiges Ministerium

5. April 2018 | Von

„Was hat man uns Bürgerinnen und Bürger vor der Wahl alles versprochen um die Situationen der Pflege zu verbessern. In zahlreichen Fernsehauftritten haben die Politiker ihr Bestes gegeben. Mittlerweile steht die Regierung und es ist mal wieder nichts Großartiges zu erwarten. Ich war beruflich über 35 Jahre im Pflegemanagement tätig und habe das klägliche Versagen
[weiterlesen …]



Seltene Krankheit HLH: Colin Alexander aus Hördt sucht einen Stammzellenspender – Typisierungsaktion am 22. April

26. März 2018 | Von

Hördt – Der zweijährige Colin aus Hördt braucht dringend Hilfe. Im Januar wurde das Kind mit anhaltendem, hohem Fieber in das Uniklinikum Heidelberg eingeliefert. Nach etlichen Tagen anstrengender und schmerzhafter Tests wurde bei Colin „Hämophagozytische Lymphistiozytose“, kurz HLH, diagnostiziert. Diese höchst seltene und weitgehend unbekannte Immunerkrankung äußert sich durch hohes Fieber, eine Überreaktion des Immunsystems
[weiterlesen …]



Baustart für neues Ikea-Einrichtungskaufhaus – Elch fasst Huf in der Region

19. März 2018 | Von

Karlsruhe – Der Bau eines weiteren IKEA-Kaufhauses im Osten von Karlsruhe soll nun im April 2018 beginnen. Mit Vorliegen der Baugenehmigung hat die Stadt Karlsruhe die planerischen und gutachterlichen Voraussetzungen geschaffen. Dass das Vorhaben in der Fächerstadt realisiert wurde, ist auch der Regionalplanung zu verdanken. Damit schließe der „schwedische Elch“ eine lange Reise der Standortsuche
[weiterlesen …]



Gemeinsame Erklärung von CDU-Politikern: Pfalz und Baden brauchen die zweite Rheinbrücke

14. März 2018 | Von

Wörth/Karlsruhe – Abgeordnete aus der Pfalz und Baden haben nach einem Treffen in Wörth eine gemeinsame Erklärung zum Thema zweite Rheinbrücke verfasst mit dem Titel: „ Pfalz und Baden brauchen die zweite Rheinbrücke“. Hinter der Erklärung stehen die Landtagsabgeordneten Martin Brandl, Sylvia M. Felder, Ulli Hockenberger, Joachim Kößler , Christine Neumann-Martin, Tobias Wald, die Bundestagsabgeordneten
[weiterlesen …]



Karlsruhe: Einsatzkräfte mit Steinen attackiert – 57-Jähriger rastet am Hauptbahnhof aus

11. März 2018 | Von

Karlsruhe – Ein 57-jähriger Mann hat in der Nacht auf Sonntag für einen Großeinsatz der Bundes- und Landespolizei im Hauptbahnhof gesorgt. Gegen 3.20 Uhr meldete sich eine Bahnreisende auf der Wache der Bundespolizei im Hauptbahnhof Karlsruhe und teilte mit, dass sie aus der Damentoilette Schreie einer männlichen Person gehört habe. Eine Streife stellte in der
[weiterlesen …]



Zweite Rheinbrücke bei Wörth: BUND Rheinland-Pfalz reicht Klage ein

8. März 2018 | Von

Wörth – Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) Landesverband Rheinland-Pfalz hat am 7. März beim Oberverwaltungsgericht Koblenz gegen den Planfeststellungsbeschluss zum Bau einer zweiten Rheinbrücke Klage eingereicht. Die Umweltorganisation will „aus Verantwortung für die Umwelt und aus Respekt vor gültigen Umweltvorschriften Flagge zeigen gegen eine jahrelang generalstabsmäßig von Politik und Wirtschaft vorangetriebene Kampagne zu Gunsten
[weiterlesen …]



Mühlacker: Syrer tötet Ehefrau und flieht mit Söhnen

3. März 2018 | Von

Mühlacker – Am Freitagnachmittag hat ein 41-jähriger Syrer in einer Wohnung in Mühlacker seine 37-jährige Ehefrau getötet und ist zunächst mit einem der gemeinsamen Söhne zu Fuß geflüchtet. Die minderjährige in der Wohnung gebliebene Tochter verständigte die Polizei gegen 16.30 Uhr von der Tat. Ein Großaufgebot der Polizei fahndete nach dem flüchtigen Täter und konnte
[weiterlesen …]



Landkreis Karlsruhe/Bretten: FDP nominiert Nicole Büttner-Thiel als Europakandidatin

28. Februar 2018 | Von

Landkreis Karlsruhe/Bretten: Nicole Büttner-Thiel aus Karlsbad-Langensteinbach kandidiert bei der Europawahl 2019 für einen Sitz im Europäischen Parlament. Damit haben die Freien Demokraten im Landkreis Karlsruhe frühzeitig ihr europapolitisches Profil geschärft. Im Rahmen einer Parteiveranstaltung in Bretten wurde die Unternehmerin offiziell nominiert. „Wir müssen Lust auf Europa machen“ hob Nicole Büttner-Thiel in ihrer Vorstellungsrede hervor. Europa
[weiterlesen …]



BI Verkehrsforum Südpfalz zur Informationsveranstaltung Rheinbrückensanierung: „ÖPNV-Entlastungspaket reicht nicht“

28. Februar 2018 | Von

Südpfalz – Das am 21. Februar in Maximiliansau vorgestellte ÖPNV-Entlastungspaket ist nach Ansicht der Bürgerinitiative (BI) Verkehrsforum Südpfalz „bei weitem“ nicht ausreichend. In einer Pressemitteilung schreibt der BI-Vorsitzende Hans-Jürgen Burckhardt im Wortlaut: „Gestützt auf das am 18.09.2012 erstellte Gutachten der Professoren Friedrich (Universität Stuttgart) und Vortisch (KIT), muss durch die Reduzierung von drei auf zwei
[weiterlesen …]



Feste, Ausflüge, Kultur: Neuer Vis-à-Vis-Veranstaltungskalender ist da

28. Februar 2018 | Von

Baden/Elsass/Pfalz – Der am Wochenende stattfindende Französische Markt in Bretten ist einer von mehr als 400 Freizeitangeboten im neu erschienenen Vis-à-Vis Veranstaltungskalender. Aus diesem Anlass stellten gestern Oberbürgermeister Martin Wolff, Bürgermeister Michael Nöltner und der Geschäftsführer der Touristik-Gemeinschaft Baden-Elsass-Pfalz e.V. Prof. Dr. Gerd Hager beide Produkte in Bretten den Medien vor. Die Termine im Veranstaltungskalender
[weiterlesen …]



Anahita Rehbein ist „Miss Germany 2018“

26. Februar 2018 | Von

Rust – Anahita Rehbein wurde am Samstag (24. Februar) im Europapark in Rust zur „Miss Germany 2018“ gekürt. Die 23 Jahre alte Stuttgarterin hatte im November 2017 auf der offerta in der Messe Karlsruhe die Wahl zur „Miss Baden-Württemberg“ gewonnen und sich damit für die bundesweite Wahl qualifiziert. Bei der Wahl zur „Miss Germany“ setzte
[weiterlesen …]



In eigener Sache: Warum wir manche Kommentarforen schließen müssen

23. Februar 2018 | Von

Liebe Leser, wir freuen uns, dass Sie mit anderen Lesern auf Pfalz-Express.de diskutieren wollen. Ihre Meinung zu aktuellen Themen ist uns wichtig. Debatten sind dann zielführend, wenn sie konstruktiv geführt werden. Dieser Maßstab gilt natürlich besonders für unser Forum. Aufgrund von zu vielen extremen, unsachlichen und eben nicht zielführenden Kommentaren haben wir uns dazu entschieden,
[weiterlesen …]



Sanierung der Rheinbrücke bei Wörth: Skepsis ist groß bei Pendlern 

23. Februar 2018 | Von

Kreis Germersheim/Karlsruhe – Die Rheinbrücke zwischen Wörth und Karlsruhe wird ab August wegen Sanierungsarbeiten des Belags zeitweise komplett gesperrt. Das beunruhigt die zahlreichen Pendler, aber auch Wirtschaftsunternehmen und Einkaufsbummler. Die nächste Möglichkeit, über den Rhein zu kommen, gibt es nämlich erst wieder in Germersheim (25 Kilometer entfernt) oder in Speyer (ca. 40 Kilometer entfernt). Die
[weiterlesen …]



Rheinbrücken-Sanierung: Landrat Brechtel fordert erweitertes Konzept zur Vermeidung verkehrlicher Beeinträchtigungen

21. Februar 2018 | Von

Kreis Germersheim/Karlsruhe – In einem Schreiben an das Regierungspräsidium Karlsruhe fordert Landrat Dr. Fritz Brechtel auch in seiner Funktion als Verbandsvorsteher des Zweckverbands Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd ein Gesamtkonzept darüber, wie der Verkehr insgesamt während der Bauzeit von rund 20 Monaten bewältigt werden soll. „Es ist mir wichtig, dass das Regierungspräsidium Karlsruhe als Projektträger alles unternimmt,
[weiterlesen …]



Heilbronn: 70-Jähriger sticht vor Kilianskirche auf Flüchtlinge ein

19. Februar 2018 | Von

Heilbronn – Ohne Vorwarnung zog am Samstagabend kurz nach 21 Uhr ein 70-Jähriger ein größeres Messer und stach in der Kaiserstraße auf drei Flüchtlinge ein, die vor der Kilianskirche standen. Ein 25 Jahre alter Iraker erlitt dadurch eine schwere Verletzung. Ein 17-jähriger Afghane und ein 19-jähriger Syrer wurden leicht verletzt, wie die Polizei mitteilte. Der
[weiterlesen …]



Politischer Aschermittwoch der FDP in Bretten mit Gastredner Steffen Weiß – Sanierung der Rheinbrücke und aktuellen Planungsstand beleuchtet

17. Februar 2018 | Von

Landkreis Karlsruhe /Landkreis Germersheim: Seit über drei Jahrzehnten ist das Aschermittwochs-Treffen eine feste Institution der Freien Demokraten im Landkreis Karlsruhe. Beim traditionellen Heringsessen der Liberalen in Bretten nahm der Bundestagsabgeordnete Dr. Christian Jung, Mitglied im Bundestagsausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur, vor allem die Verkehrsprojekte in der Technologieregion Karlsruhe ins Visier. An erster Stelle steht
[weiterlesen …]



Land und ZSPNV schnüren „Entlastungspaket“ für Wörther Rheinbrücke während Sanierung

16. Februar 2018 | Von

Wörth/Karlsruhe – Das Land und der Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd (ZSPNV Süd) haben ein nach eigenen Worten „Entlastungspaket“ für die Zeit während der Sanierung der Wörther Rheinbrücke zusammengestellt. So sollen zusätzliche Züge in den Hauptverkehrszeiten und an den Wochenenden der Vollsperrung bereit stehen. Damit reagierten Land und  ZSPNV in „enger Abstimmung“ mit den Städten Karlsruhe,
[weiterlesen …]



Karlsruhe: Junge Frau in Bahn sexuell belästigt

13. Februar 2018 | Von

Karlsruhe – In der Nacht auf Sonntag ist eine 28-jährige Frau in einer Straßenbahn in Karlsruhe von zwei Männern unsittlich berührt worden. Die Polizei sucht noch Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können. Die 28-Jährige fuhr kurz vor Mitternacht gemeinsam mit einer Freundin in einer Straßenbahn der Linie 4 vom Bahnhofsvorplatz in Richtung Karlstor. Kurz
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin