Samstag, 23. Oktober 2021

Nordbaden

„Der Oberrhein spricht“: Diskutieren mit Menschen aus dem Nachbarland -Landrat Brechtel ruft zur Teilnahme auf

1. Oktober 2021 | Von

Die grenzüberschreitende Zusammenarbeit ist auf vielen Ebenen eine Stärke der Trinationale Metropolregion Oberrhein. Sechs Millionen Menschen aus der Nordwestschweiz, Baden, der Südpfalz und dem Elsass leben in einem gemeinsamen Kultur-, Lebens- und Wirtschaftsraum. „Bisher selbstverständliche grenzüberschreitenden Begegnungen hat die Coronapandemie erschwert oder sogar zunichte gemacht“, sagt Landrat Dr. Fritz Brechtel und wirbt für das Projekt
[weiterlesen …]



Kandel: Rapper Sharief mit neuer Single „Letzter Stern“ – Album folgt im November

21. September 2021 | Von

Kandel – Der Rapper Sharief aus Kandel hat am 17. September 2021 seine neue Single veröffentlicht. Sie trägt den Titel „Letzter Stern“. Textlich trifft er den Nerv der Zeit in Zeiten von „Corona und Afghanistan“ und bekommt viel Unterstützung aus der Deutschrap-Szene. „Letzter Stern“ ist der Startschuss zum im November erscheinenden Album „Diese Welt“, das
[weiterlesen …]



Neue deutsch-französische Genuss-Radtouren für PAMINA-Region – Auf den Spuren von Streuobstwiesen und Brauereikultur

13. September 2021 | Von

Steinweiler /Pamina-Region – Fahrradfreude pur versprechen die neuen Genuss-Radtouren durch die PAMINA-Region. Die Touristik-Gemeinschaft Baden-Elsass-Pfalz (Vis-à-Vis) hatte am Freitag  zusammen mit ihren Partnern in Steinweiler die Routen vorgestellt. Die zwei grenzüberschreitenden Radrouten wurden rund um die Themen „Streuobstwiesen“ und „Brauereien und Bierkultur“ zusammengestellt. Sie laden dazu ein, die landschaftliche Vielfalt des PAMINA-Raums und seine kulinarischen
[weiterlesen …]



Kandel: Große Fortbildung mit DRF-Rettungshubschrauber „Christoph 43“, Feuerwehr und DRK

12. September 2021 | Von

Kandel – Die Station Karlsruhe der DRF Luftrettung hat am Samstag zusammen mit dem DRK Rettungsdienst Südpfalz und der Feuerwehr Kandel eine großangelegte Stationsfortbildung durchgeführt, wie es sie in dieser Art noch nicht gab. Insgesamt fanden sich 30 Teilnehmer am Feuerwehrhaus in Kandel ein, bestehend aus Notärzten, HEMS-TC (technisches Rettungshubschrauber-Besatzungsmitglieder) und – ein Novum –
[weiterlesen …]



Schienenersatzverkehr wegen Bauarbeiten zwischen Wörth und Karlsruhe Hbf vom 12. bis 24. August 2021

12. August 2021 | Von

Wörth/Karlsruhe – Wie die DB Regio AG mitteilte, müssen wegen Arbeiten an der Oberleitung zwischen Wörth und Karlsruhe Hbf jeweils in den Nächten Montag/Dienstag bis Freitag/Samstag die Züge der Linie RB 54 und RB 51, sowie der RE 6 von Karlsruhe durch die Busse ersetzt werden. Die Regionalbahnen 54 und 51 (Ankunft 22:54 und 23:37
[weiterlesen …]



90 Prozent würden grenzüberschreitendes Gesundheitszentrum im Pamina-Raum befürworten

28. Juli 2021 | Von

Pamina-Raum – Das vom Eurodistrikt PAMINA und seinen Partnern initiierte INTERREG-Projekt „Offre de soins PAMINA Gesundheitsversorgung“ will das Gesundheitssystem im PAMINA-Gebiet verbessern und erweitern. Die Gesundheitskrise, die mit der COVID-19-Pandemie zusammenhänge, habe gezeigt, dass es notwendig sei, grenzüberschreitende Antworten auf die Gesundheitsversorgung des Gebiets zu geben, heiß es. In diesem Kontext hat der Eurodistrikt in
[weiterlesen …]



Bauarbeiten zwischen Karlsruhe und Wörth: Vom 21. Juli bis 13. August 2021 Zugausfälle und Schienenersatzverkehr

21. Juli 2021 | Von

Wörth/Karlsruhe –  Wie die DB Regio AG mitteilte, finden von Mittwoch, 21.7.2021, bis Freitag, 13.8.2021, Gleiserneuerungsarbeiten zwischen Karlsruhe und der Rheinbrück bei Wörth  statt. Es verkehren mehrere Züge des Regionalverkehrs und S-Bahnen mit veränderten Fahrzeiten. Manche Fahrten entfallen und werden durch Busse ersetzt. Die Auswirkungen im Einzelnen: Die Züge der Linien RE 6 (Neustadt –
[weiterlesen …]



19-Jähriger neu beim FCK – Drittes Testspiel findet in Mehlingen statt

29. Juni 2021 | Von

Kaiserslautern. Der Fußball-Drittligist 1. FC Kaiserslautern bestreitet am Mittwoch (30. Juni) sein drittes Testspiel gegen den SV Sandhausen, der Anpfiff ist um 14 Uhr im Sportpark Rote Teufel (Mehlingen). Die Partie gegen den Zweitligisten Sandhausen findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt, laut dem FCK sind keine Zuschauer zugelassen. Beide Mannschaften kämpften in der gerade abgelaufenen
[weiterlesen …]



Schwere Unwetter im Südwesten sorgen für nächtliches Chaos

19. Juni 2021 | Von

Südpfalz/Nordbaden. Eine hartnäckige Unwetterzelle hielt sich nach einer extremen Hitzephase in der Nacht (19. Juni) stundenlang im Südwesten auf. Viele Bäume wurden entwurzelt und Straßen in der Region überflutet. Blitzeinschläge sorgten für Stromausfälle und Schmorbrände. Feuerwehr und Rettungskräfte waren die ganze Nacht im Dauereinsatz. Es gab über 100 Einsätze der Feuerwehren in der Region. Am
[weiterlesen …]



Bauarbeiten der Bahn im Juni: Manche Züge fallen aus – Schienenersatzverkehr mit Bussen

14. Juni 2021 | Von

Wörth – Karlsruhe. Wegen Arbeiten an der Oberleitung der DB Netz AG zwischen Wörth und Karlsruhe entfallen in den Nächten Montag/Dienstag (21./22. Juni) bis Freitag/Samstag (25./26. Juni) jeweils zwischen 22:30 Uhr und 0:45 Uhr die Regionalbahnen RB 12487 und 12425 (planmäßige Ankunft 22:54 Uhr und 23:37 Uhr in Karlsruhe Hbf) und werden auf diesem Abschnitt
[weiterlesen …]



Eurodistrikt PAMINA: Christoph Schnaudigel neuer Präsident

25. Mai 2021 | Von

Am 20. Mai 2021 übergab Rémi Bertrand die Präsidentschaft des EVTZ Eurodistrikt PAMINA (Europäischer Verbund für territoriale Zusammenarbeit) im Schloss Stutensee an Christoph Schnaudigel. Die unübliche Mandatsdauer von vier anstatt drei Jahren ist auf die Corona-Krise und die Schwierigkeiten bei der Organisation und Genehmigung von Präsenz-Sitzungen zurückzuführen Bertrand, von 2017 bis 2021 Präsident des EVTZ
[weiterlesen …]



Haftbefehle an Karlsruher Busbahnhof vollstreckt – Gesuchter beißt und schlägt Polizisten

5. Mai 2021 | Von

Karlsruhe – Heftiger Widerstand, Schlagen und Beißen: Damit mussten Bundespolizisten  am Nachmittag des 4. Mai am Karlsruher Busbahnhof umgehen. Gegen 11:30 Uhr kontrollierten drei Beamte der Bundespolizei einen 25-jährigen, rumänischen Staatsangehörigen. Durch den Abgleich seiner Personalien im polizeilichen System stellten sie drei Fahndungen fest. Gegen den Mann lagen wegen Trunkenheit im Verkehr und Körperverletzung zwei
[weiterlesen …]



Bahnstrecken-Reaktivierungen bleiben auf Tagesordnung – S3-Linie wird bis Karlsruhe verlängert

1. Mai 2021 | Von

Die Versammlung des Zweckverbands Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd hat am 29. April einstimmig beschlossen, dass die S-Bahnlinie S 3 zwischen Mannheim, Speyer und Germersheim ab Dezember 2023 bis Wörth und von dort weiter nach Karlsruhe verlängert wird. Die gleiche Linienführung besteht dann auch in der Gegenrichtung. Die S-Bahnzüge ersetzen zu bestimmten Zeiten die Stadtbahnen der AVG.
[weiterlesen …]



Festungserbe: Deutsch-französische Vernetzung weiter im Blick

26. April 2021 | Von

Die Stadt Germersheim hatte Mitte April zur Pressekonferenz des Projekts „Vernetzung der dt.-frz. Festungsanlagen und historischen Linien“ ins Bürgerhaus eingeladen. Über 70 Touristiker, Festungsfreunde, Projektpartner und Pressevertreter aus Deutschland und Frankreich folgten der Einladung, um sich über das aktuelle Gemeinschaftsprojekt der Touristik-Gemeinschaft Baden-Elsass-Pfalz e.V. (Vis-à-Vis), des Eurodistrikts PAMINA, des Tourismusbüros Germersheim, FORTE CULTURA e.V. und
[weiterlesen …]



Heidelberg: Steine und Betonbrocken auf Gleise gelegt

23. April 2021 | Von

Heidelberg. Drei unbekannte Jugendliche im Alter von 15 bis 16 Jahren haben am Mittwochabend (21.04.2021) in der Zeit zwischen 19 Uhr bis 19.15 Uhr am Haltepunkt Heidelberg-Altstadt sowie Heidelberg-Schlierbach/Ziegelhausen mehrere Schottersteine, einen Sandstein und einen Betonbrocken auf die Gleise gelegt. Nach bisherigen Erkenntnissen legte am Haltepunkt Heidelberg-Altstadt ein Mädchen einen ca. 40 mal 40 Zentimeter
[weiterlesen …]



Stellenanzeige: Pflegehilfskräfte – Braun’sche Stiftung Rülzheim sucht Verstärkung

22. April 2021 | Von

Rülzheim – Das Senioren-, Wohn- und Pflegeheim Braun’sche Stiftung in Rülzheim sucht Pflegehilfskräfte (m/w/d) für den Tagdienst in Früh- und Spätschicht oder den Nachtdienst. Die Einrichtung ist unabhängig von großen Unternehmen und bietet faire Bezahlung mit Zusatzkomponenten, eine langfristige, ausgeglichene Schichtplanung und vieles mehr. Zu den Aufgaben als Pflegehilfskraft gehören unter anderem die Durchführung der
[weiterlesen …]



ZI in Mannheim: Neue Anlaufstelle für Post-Covid-Syndrom

22. April 2021 | Von

Das Zentralinstitut für Seelische Gesundheit (ZI) in Mannheim hat eine Anlaufstelle für Betroffene von Langzeitfolgen einer Covid-19-Erkrankung geschaffen. Konzentrations- und Schlafstörungen, Müdigkeit und Stimmungsveränderungen können unter anderem in der Folge einer Covid-19-Erkrankung auftreten. Auch die Forschung in diesem Bereich soll intensiviert werden. Sie haben eine Covid-19-Infektion durchgemacht und die akuten Beschwerden überwunden, aber erholen sich
[weiterlesen …]



„Festungssommer Oberrhein 2021“ – Blick zurück für Europas Zukunft – Regard vers le passé pour l’avenir de l’Europe

20. April 2021 | Von

Germersheim/Pamina-Raum (Pour le texte français, veuillez faire défiler vers le bas) – Meterdickes Mauerwerk mit Zinnen und markante Ruinen mit klammen Kellergewölben gehören mit zu den Schauplätzen der europäischen Geschichte. Darauf möchte eine neue grenzüberschreitende Initiative im PAMINA-Raum aufmerksam machen. Auf einer neuen Karte präsentieren sich über dreißig Festungs- und Verteidigungsbauwerke und wehrgeschichtliche Museen auf
[weiterlesen …]



Eurodistrikt PAMINA: Grenzüberschreitende Beziehungen in Corona-Zeiten – Rémi Bertrand und Patrice Harster ziehen Bilanz

3. April 2021 | Von

Nach einem Jahr der Krise und komplizierten Arbeit auf grenzüberschreitender Ebene ziehen der Präsident des EVTZ Eurodistrikt PAMINA, Rémi Bertrand, und sein Geschäftsführer, Patrice Harster, eine Bilanz. Im Wortlaut: Die Macht der Staatsgrenzen Seit nunmehr einem Jahr bestimmt die Corona-Krise den Takt unseres Alltags. Zwischen Lockdown, Lockerungen, erneutem Lockdown, zahlreichen Einschränkungen, Testpflicht, Home Office, Kurzarbeit
[weiterlesen …]



Einbruchsserie entlang der B9

12. März 2021 | Von

Kreis Germersheim – In der Nacht von Mittwoch, 10.03.21, auf Donnerstag, 11.03.2021, wurden in Ortschaften entlang der B9 Einbrüche in drei Apotheken und in eine Bäckerei verübt. Rülzheim So brachen bislang Unbekannte vermutlich zwischen 0 Uhr und 4 Uhr in eine Bäckerei in der Gutenbergstraße in Rülzheim ein, indem sie eine Schiebetür zum Verkaufsraum aufhebelten.
[weiterlesen …]



PAMINA-Klima-Challenge: Durmersheim vorne, aus der Pfalz nur Winden dabei – Herrlisheim devant Val-de-Moder

9. März 2021 | Von

Pamina-Raum – Vom 1. Dezember 2020 bis 9. Mai 2021 läuft die PAMINA-Klima-Challenge. Nach etwas mehr als der Hälfte der Zeit wurden in Baden und dem Elsass bereits zahlreiche Aktionen umgesetzt. Im Mittleren Oberrhein liegt Durmersheim aktuell vor Muggensturm und Karlsruhe in Führung, während im Nordelsass Herrlisheim vor Val-de-Moder und Soultz-sous-Forêts führt. Eine Lücke klafft
[weiterlesen …]



Verdächtiger nach Explosionen bei Postsendungen festgenommen

20. Februar 2021 | Von
Mann in Handschellen

Heidelberg – Nach explosiven Postsendungen unter anderem in einem Lidl-Verwaltungsgebäude in Neckarsulm sitzt ein 66-jähriger Tatverdächtiger aus dem Raum Ulm nun in Untersuchungshaft. Das teilten die Staatsanwaltschaft Heidelberg und das Landeskriminalamt Baden-Württemberg am Samstagnachmittag gemeinsam mit. Neben der explosiven Zustellung in Neckarsulm wird auch eine detonierte Postsendung an einen Getränkehersteller und eine rechtzeitig entschärfte Sendung
[weiterlesen …]



Leimen: Paket im Logistikzentrum beginnt zu brennen – nächste Paketbombe? 

20. Februar 2021 | Von

Leimen – Erneut gibt es einen Großeinsatz wegen eines Pakets im Rhein-Neckar-Kreis: Am Samstagmorgen wurden die Einsatzkräfte zum DHL Logistikzentrum nach Leimen alarmiert. Achtung Aktualisierung !: Die Polizei hat Entwarnung gegeben, es wurde kein Sprengstoff gefunden. Gegen 10.20 Uhr kam der Notruf aus dem Logistikzentrum der Deutschen Post im Stralsunder Ring. Ein bislang unbekanntes Paket
[weiterlesen …]



Briefbombenanschlag auf Lidl-Zentrale – Mehrere Verletzte

17. Februar 2021 | Von

Neckarsulm  – In einem Verwaltungsgebäude von Lidl in Neckarsulm soll am Mittwoch eine Brief- oder Paketbombe explodiert sein, wahrscheinlich in der Poststelle. Das berichteten mehrere Medien übereinstimmend und berufen sich auf eigene Informationen. Die Polizei bestätigte lediglich, dass es eine Explosion gegeben habe. Die Ursache sei unklar, sagte ein Polizeisprecher. Drei Mitarbeiter seien dabei verletzt
[weiterlesen …]



Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe erhält verdächtige Postsendung mit Pulver

3. Februar 2021 | Von

Karlsruhe – Am Mittwochvormittag gegen 10:30 Uhr entdeckten Mitarbeiter des Bundesverfassungsgerichts bei einer routinemäßigen Überprüfung der Posteingänge eine verdächtige Briefsendung. Bei der Röntgenkontrolle fiel der mit Pulver gefüllte Briefumschlag auf. Die für den Schutz des Bundesverfassungsgerichts zuständige Bundespolizei leitete Maßnahmen ein, um mögliche Gefahren abzuwenden. Durch die Lagerung der Briefsendung vor dem Gebäude konnte der
[weiterlesen …]



Lehren ziehen aus der 1. Welle: „Keine Grenzschließungen am Oberrhein“ – Pas de fermeture des frontières

25. Januar 2021 | Von

(Texte en français ci-dessous) „Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung müssen an den Infektionszahlen und den zur Verfügung stehenden Kapazitäten in den Krankenhäusern ausgerichtet werden, nicht an nationalen Grenzen, die nicht der Lebensrealität der Bevölkerung vor Ort entsprechen.“ Diese Position teilt der Oberrheinrat mit der Deutsch-Französischen Parlamentarischen Versammlung (DFPV), dessen Ko-Vorsitzende sich heute Vormittag im Rahmen einer Videokonferenz
[weiterlesen …]



Rheinstetten – Birkenhördt – Rheinstetten: Autodiebstähle im Wechsel

20. Januar 2021 | Von

Birkenhördt/ Rheinstetten – Ein blauer Audi 80 mit KA-Kennzeichen hat die Polizei auf die Spur eines Pkw-Diebstahls in Birkenhördt gebracht. Wahrscheinlich seit dem 14. Januar 2021 stand der Audi mit eingeschlagenem Dreiecksfenster auf dem Parkplatz an der B 427 kurz vor dem Ortseingang Birkenhördt. Der Pkw wurde zuvor in Rheinstetten bei Karlsruhe gestohlen. Bei weiteren
[weiterlesen …]



Karlsruher MH Mittelstand und Handwerk zu Corona-Politik: „Vom Lockdown zum Knock-Down“

20. Januar 2021 | Von

Karlsruhe – Das regionale Unternehmernetzwerk „MH Mittelstand und Handwerk e.V.“ (MH) schließt sich der Forderung des Handelsverbandes Nordbaden (HDE) an, den Einzel- und Fachhandel sofort wieder zu öffnen. Dazu gehört für den MH auch die Gastronomie. Die Corona-Politik zeige seit fast einem Jahr, dass Pauschalmaßnahmen nicht die Wirkung erzielten, die erzielt werden sollten, so Gregor
[weiterlesen …]



Bei Sinsheim: Klopfgeräusch auf Ladefläche – LKW-Fahrer findet mehrere Geflüchtete

8. Januar 2021 | Von

Sinsheim. Durch Klopfgeräusche ist Donnerstagabend ein LKW-Fahrer an der Raststätte Kraichgau aufgeschreckt worden. Beim Nachschauen stellte er mehrere Personen auf seiner Ladefläche fest. Eine von ihnen entkam unerkannt. Eigentlich wollte er seine Nachtpause machen, als der 49-jährige LKW-Fahrer aus Rumänien die Raststätte an der A 6 auf Höhe Sinsheim aufsuchte. Nachdem er Geräusche auf seiner
[weiterlesen …]



Baden-Württembergs Ministerpräsident Kretschmann wieder grüner Spitzenkandidat

12. Dezember 2020 | Von

Reutlingen  – Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann ist von den Grünen im Land wieder zum Spitzenkandidaten aufgestellt worden. Er erhielt am Samstag auf einem Parteitag in Reutlingen, bei dem die meisten Delegierten online zugeschaltet waren, 91,5 Prozent Zustimmung. Damit büßte Kretschmann allerdings ein paar Punkte ein, vor fünf Jahren war er noch mit 96,8 Prozent zum
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin