Mittwoch, 24. April 2024

Woche der Militärmusik 2024 – Musikalische Höhepunkte im Mai in Germersheim, Speyer und Philippsburg

29. März 2024 | Kategorie: Kreis Germersheim, Kultur, Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer, Nordbaden, Veranstaltungen, Veranstaltungstipps

Foto: Pfalz-Express/Licht

Germersheim/Speyer/Philippsburg – Nach umfangreichen Vorbereitungen und Planungen findet 2024 die „Woche der Militärmusik“ in der Region statt.

Germersheims Bürgermeister, Marcus Schaile, betonte, dass die „Karenzzeit“ von vier Jahren den Musikkorps die Möglichkeit bot, unter neuen musikalischen Leitern frischen Wind aufzunehmen und ihr Format zu schärfen.

Die Woche der Militärmusik beginnt mit einem gemeinsamen Sternmarsch der drei beteiligten Musikkorps zum Paradeplatz in Germersheim am Montag, 13. Mai 2024, um 18 Uhr. Anschließend folgt ein Platzkonzert.

Der gewählte Veranstaltungsort innerhalb der Germersheimer Festungsmauern ist nicht zufällig: Als lebendige Garnisonsstadt mit einer tiefen Verbundenheit zum hiesigen Standort der Bundeswehr spiegelt Germersheim die enge Verbindung zwischen dem militärischen und zivilen Leben der Stadt wider.

COVID macht Strich durch die Rechnung

2017 begannen die ersten Überlegungen zur möglichen Durchführung der Woche der Militärmusik in Germersheim. In Folge entstand eine rege Korrespondenz zwischen der Stadtspitze und dem Zentrum für Militärmusik der Bundeswehr in Bonn. Schließlich erhielt Germersheim die Zusage zur Durchführung für das Jahr 2020. Auf Initiative Schailes konnten die Städte Speyer und Philippsburg als weitere Austragungspartner dazugewonnen werden. Wegen der im Frühjahr 2020 in Deutschland einsetzenden COVID-Pandemie musste die Zusage seitens der Bundeswehr jedoch revidiert und zunächst zurückgestellt werden. Die erforderlichen Planungen hatten erst im vergangenen Jahr wieder an Fahrt aufgenommen,

Weiter geht es mit einem Benefizkonzert des Luftwaffenmusikkorps Münster in der Germersheimer Stadthalle am Dienstag, 14. Mai 2024, um 19:30 Uhr. Der Erlös dieses Abends kommt einer sozialen Organisation in Germersheim zugute.

Am Mittwochvormittag steht ein Konzert für die Germersheimer Schulen auf dem Programm. Das Heeresmusikkorps Koblenz möchte den jungen Zuhörern die vielfältige Bandbreite ihres Orchesters näherbringen – ein Zeichen der Nachwuchsförderung.

Parallel zu den Veranstaltungen in Germersheim finden auch eindrucksvolle Konzerte in Speyer und Philippsburg statt. Den krönenden Abschluss bildet das Konzert mit dem Heeresmusikkorps Koblenz und dem Marinemusikkorps Kiel in der Stadthalle Speyer am Donnerstag, 16. Mai 2024, um 19:30 Uhr.

Interessierte können alle Details zu den einzelnen Konzerten aus einem ausführlichen Informationsflyer entnehmen, der in Kürze bei der Stadtverwaltung Germersheim erhältlich ist und an vielen Stellen in der Stadt ausliegt.

Der Kartenvorverkauf für alle Veranstaltungen ist auf dem Online-Ticketportal www.reservix.de verfügbar und auch vor Ort möglich.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen