Freitag, 17. August 2018

Südwestpfalz und Westpfalz

Speyer: Neuer Generalvikar Andreas Sturm ins Amt eingeführt

13. August 2018 | Von

Speyer –  Mit einem feierlichen Gottesdienstes hat Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann im Dom zu Speyer den neuen Generalvikar im Bistum Speyer, Andreas Sturm, in sein Amt eingeführt. Sturm ist im Amt des Generalvikars Nachfolger von Dr. Franz Jung, der im Juni dieses Jahres zum neuen Bischof von Würzburg geweiht wurde. Als rechte Hand des Bischofs
[weiterlesen …]



„Verschiedenheit wertschätzen“: Bistum Speyer geht auf homosexuelle Frauen und Männer zu

11. August 2018 | Von
Zwei homosexuelle Männer Arm in Arm

Speyer – Mit dem Angebot zu Gesprächen und persönlicher Begleitung geht das Bistum Speyer auf homosexuelle Frauen und Männer zu. Damit folgt Speyer dem Beispiel anderer Diözesen wie zum Beispiel Freiburg.  „Alle Menschen haben ein Recht auf Toleranz und Wertschätzung. Wir wollen erreichen, dass homosexuelle Menschen sich auch in Gemeinden, kirchlichen Gruppen und Verbänden zuhause fühlen“,
[weiterlesen …]



Otterberg: 13-Jähriger schwebt nach Unfall in Lebensgefahr

10. August 2018 | Von
Schulbus mit Schülern

Otterberg – Am Donnerstagmittag ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall in der Bergstraße. Ein 56-Jähriger Mann fuhr mit seinem Auto hinter einem Bus in Richtung Schneckenhausen. An einer Haltestelle hielt der Bus an,  der Autofahrer überholte. In diesem Moment rannte ein 13-Jähriger, der aus dem Bus ausgestiegen war, über die Straße und wurde vom Auto des 56-Jährigen
[weiterlesen …]



Kaiserslautern: Mehrere Brände in einer Nacht – Polizei sucht Zeugen

8. August 2018 | Von
Feuerwehrmann im Einsatz

Kaiserslautern – Gleich an drei verschiedenen Stellen im Stadtgebiet hat es in der Nacht zum Mittwoch gebrannt. Um 21:30 Uhr meldeten Zeugen der Polizei einen Waldbrand im Bereich Pfaffenbrunnen südlich des Bremerhofs. Dort wurde eine etwa 700 Quadratmeter große Fläche ein Raub der Flammen. Kurz nach 23 Uhr brannte eine Schrebergartenlaube in der Ludwig-Thoma-Straße. Zwei Stunden
[weiterlesen …]



Miriam Welte holt Bronzemedaille im Teamsprint bei Bahnrad-EM in Schottland

6. August 2018 | Von
Weltmeisterin und Olympiasiegerin Miriam Welte freut sich mit ihrem Trainer Frank Ziegler über die Bronzemedaille im Teamsprint.

Otterbach – Bei der Bahnrad-Europameisterschaft in Glasgow/Schottland hat Miriam Welte aus Otterbach bei Kaiserslautern zusammen mit ihrer Partnerin Emma Hinze aus Hildesheim die Bronzemedaille im Teamsprint errungen. Miriam Welte und die erst 20-jährige Hinze trainieren erst seit zweieinhalb Wochen zusammen und widmeten ihre Medaille der verunglückten Kristina Vogel (Erfurt), die bisher mit Miriam Welte zusammengefahren
[weiterlesen …]



Wissing: Sechsspuriger Ausbau der A 6 bei Kaiserslautern fertig

4. August 2018 | Von

Kaiserslautern. Verkehrsminister Dr. Volker Wissing hat die A 6 bei Kaiserlautern für den Verkehr freigegeben. Damit ist ein wichtiges Infrastrukturprojekt in der Region fertiggestellt. Die Strecke zwischen der Anschlussstelle Kaiserslautern-West und dem Autobahndreieck Kaiserslautern wurde sechsstreifig ausgebaut. Auch der Ausbau der großen Bauwerke Lautertalbrücke und Waschmühltalbrücke ist abgeschlossen. „Für Kaiserlautern ist eines der bedeutendsten Infrastrukturprojekte
[weiterlesen …]



Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz und Saarland: Dickes Übernachtungsplus im ersten Halbjahr

3. August 2018 | Von

RLP/Saarland. Der Übernachtungszuwachs in den Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz und im Saarland hat sich auch im ersten Halbjahr 2018 fortgesetzt. Wesentlich dazu beigetragen hat die fortschreitende Modernisierung der Jugendherbergen. „Die Millionen-Investitionen in die Jugendherbergen zahlen sich aus“, so DJH-Vorstandsvorsitzender Jacob Geditz. Die neu gestalteten Jugendherbergen Mayen in der Eifel, Tholey im Saarland, Wolfstein in der Pfalz
[weiterlesen …]



Bezirkstag Pfalz kommt in Pirmasens zusammen: Pfälzer Parlament beschließt Zukunftskonzept für Pfalzklinikum

1. August 2018 | Von

Pirmasens. Die 29 Mitglieder des Bezirkstags Pfalz treffen sich am 10. August im Forum Alte Post zu einer öffentlichen Sitzung. Die Mitglieder des Pfälzer Parlaments sollen dem Zukunftskonzept für das Pfalzklinikum für Psychiatrie und Neurologie zustimmen, über das Pfalzklinikums-Geschäftsführer Paul Bomke informiert. Vor dem Hintergrund eines neuen Landeskrankenhausplans, der 2019 in Kraft treten soll, braucht
[weiterlesen …]



Großbaustelle in der Pirmasenser Bahnhofstraße: Arbeiten liegen voll im Zeitplan

30. Juli 2018 | Von

Pirmasens. „Wir liegen mit den Arbeiten zum Ausbau der Bahnhofstraße voll im Zeitplan“, erklärt Oberbürgermeister Dr. Bernhard Matheis und lobt das gute Zusammenspiel zwischen Planern, Tiefbauamt, Stadtwerken und Baufirmen. Bis Anfang November soll der rund 360 Meter lange Abschnitt zwischen der Kreuzung Gärtnerstraße und dem Eingang zur Fußgängerzone fertiggestellt sein – mit Ausnahme des Münzplatzes.
[weiterlesen …]



Totale Mondfinsternis und Blutmond: Himmelsspektakel fasziniert

27. Juli 2018 | Von

Viele Menschen haben am Freitagabend die Gelegenheit zu einem Abendspaziergang genutzt.  Zu Fuß oder mit dem Fahrrad jagten sie den Mond, der für eine Stunde und 43 Minuten in den Kernschatten der Erde eintauchte. Es war die längste totale Mondfinsternis des 21. Jahrhunderts. Blutrot war der Mond. Er begann seine Wanderung gegen 20.24 Uhr und verließ
[weiterlesen …]



3,3 Millionen Euro für Westpfalz-Klinikum in Kaiserslautern – Hybrid-OP geplant

27. Juli 2018 | Von

Kaiserslautern – Das Westpfalz-Klinikum erhält insgesamt 3,3 Millionen Euro Fördermittel für die Errichtung eines Hybrid-OPs am Standort Kaiserslautern. Das teilte Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler mit. Das Westpfalz-Klinikum ist eines der vier Maximalversorgungskrankenhäuser in Rheinland-Pfalz, in dem Patienten nicht nur kardiologisch, sondern auch herzchirurgisch versorgt werden. Der Hybrid-OP ermöglicht eine innovative Behandlung in diesem Bereich. Es handelt
[weiterlesen …]



Bis 6. Oktober: Künstlerköpfe – Porträts Pfälzer Künstler von Hartmut Frien: Ausstellung in der Pfalzbibliothek Kaiserslautern

23. Juli 2018 | Von

Kaiserslautern. Zur Eröffnung ihrer Ausstellung „Künstlerköpfe – Porträts Pfälzer Künstler von Hartmut Frien“ lädt am Mittwoch, 8. August, um 19 Uhr in Anwesenheit des Fotografen sowie einiger Künstler die Pfalzbibliothek Kaiserslautern, Bismarckstraße 17, ein. Eine Arbeit über Pfälzer Künstlerinnen und Künstler wollte er machen. Am Ende wurde es ein über ein Jahrzehnt dauerndes Kunstprojekt: Der
[weiterlesen …]



Landau/Südwestpfalz: 11 Freunde sollt ihr sein…Prügelei im Fan-Bus

22. Juli 2018 | Von

Landau/Südwestpfalz – Eine Fußballmannschaft aus dem Landkreis Südwestpfalz war am Samstag zu Gast bei einem Landauer Fußballclub. Nach dem Kerwespiel wurde noch kräftig gefeiert. Als die gesamte Mannschaft mit Betreuern und Freunden den Heimweg in einem Bus antrat, kam es nach nur 50 Metern Fahrstrecke zu einem Streit zwischen zwei Personen, da der weitere Bierkonsum
[weiterlesen …]



Pirmasens: Brand in Vereinsgaststätte setzt möglicherweise Asbestfasern frei

14. Juli 2018 | Von

Pirmasens. Bei einem Brand in der Nacht zum Samstag ist die Gaststätte des Kaninchenzuchtverein P55 stark beschädigt worden. Menschen und Tiere kamen nicht zu Schaden. Möglicherweise sind durch das Feuer Asbestfasern freigesetzt worden. Eine akute Gesundheitsgefahr für betroffene Anwohner besteht nach ersten Einschätzungen des städtischen Umweltamtes nicht. Kurz vor Mitternacht ist am Freitagabend der Notruf
[weiterlesen …]



Hauensteiner „Aktion Afrika“: „E Ambulanz fer die Maasai“

13. Juli 2018 | Von

Hauenstein. „Geduld zahlt sich aus!“ so kommentiert Father Firminus Shirima die Nachricht, dass sich die Auslieferung der von der Hauensteiner „Aktion Afrika“ finanzierten Ambulanz verzögert. Das Fahrzeug für das von ihm geleitete  „Medical Health Center“ im Maasai-Gebiet südlich von Nairobi ist mittlerweile bezahlt, die Abwicklung aber dauert wohl länger als von dem Hauensteiner Verein und
[weiterlesen …]



Landtag Rheinland-Pfalz: Zahl der Kleinen und Großen Anfragen gestiegen

13. Juli 2018 | Von

RLP – Die Zahl der Anfragen an die rheinland-pfälzische Landesregierung hat in dieser Wahlperiode erheblich zugenommen. Das ergab eine aktuelle Auswertung der Landtagsverwaltung. Waren es im ersten Halbjahr 2017 noch insgesamt 594 Kleine und 14 Große Anfragen, so stiegen die Zahlen im Vergleichszeitraum 2018 auf 725 Kleine und 32 Große Anfragen, die von SPD, CDU,
[weiterlesen …]



Kaiserslautern: Exhibitionist belästigt Frau und onaniert im Auto

12. Juli 2018 | Von

Kaiserslautern  – Die Polizei sucht einen Exhibitionisten, der am Mittwochnachmittag in der Pariser Straße eine Frau belästigt hat. Wie die 31-Jährige der Polizei berichtete, war sie gegen 17.30 Uhr zu Fuß in der Pariser Straße unterwegs und kam in Höhe einer Autowaschanlage an einem geparkten Fahrzeug vorbei, in dem ein Mann saß. Er hielt ihr
[weiterlesen …]



Kreisstraße 7 in Kettrichhof wird ausgebaut – 918.000 Euro vom Land

11. Juli 2018 | Von

Der Landkreis Südwestpfalz erhält für den Ausbau der K 7 eine Zuwendung in Höhe von 918.000 Euro, wie Verkehrsminister Dr. Volker Wissing (FDP) mitgeteilt hat. „Damit wird die Kreisstraße wieder auf einen modernen und verkehrssicheren Stand gebracht“, so Wissing. Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) werde in den nächsten Tagen den förmlichen Bewilligungsbescheid versenden. Die im Jahr
[weiterlesen …]



Weilerbach: Diebstahl von 46 Gebrauchtwagen aufgeklärt

11. Juli 2018 | Von

VG  Weilerbach – Im November 2017 hatte ein Gebrauchtwagenhändler aus der Verbandsgemeinde Weilerbach bei der Polizei den Diebstahl von 41 Gebrauchtwagen gemeldet. Die Fahrzeuge waren in einem Tatzeitraum von vier Tagen von dem umzäunten Gelände verschwunden. Ersten Ermittlungen zufolge wurde das Tor zum Gelände vermutlich mit einem Bolzenschneider geöffnet und die Fahrzeuge mit den jeweiligen Originalschüsseln
[weiterlesen …]



4. Lauterer Großkanadier-Cup am 14. Juli

10. Juli 2018 | Von

Kaiserslautern. Fliegende Paddel, ausgefallene Kostüme und ein umfassendes Rahmenprogramm für Fans und Familien bietet der 4. Lauterer Großkanadier-Cup am 14. Juli. Auf dem Gelterswoog in Kaiserslautern werden in diesem Jahr wieder 32 hochmotivierte Teams in mehreren Läufen gegeneinander antreten. Die Veranstaltung findet auf dem Vereinsgelände der Paddlergilde Kaiserslautern e.V. am Gelterswoog 15 statt. Der Unisport
[weiterlesen …]



Kaiserslautern: Unbekannte zünden Blendgranate

6. Juli 2018 | Von

Kaiserslautern – Unbekannte haben in der Nacht zum Freitag in der Stärkstraße vermutlich eine Blendgranate gezündet. Anwohner bemerkten gegen 4.30 Uhr einen lauten Knall und einen extrem grellen Blitz auf der Straße. Am Morgen fand eine Zeugin schließlich einen etwa zehn Zentimeter langen, olivgrünen Zylinder mit Löchern auf der Straße. Allem Anschein nach handelt es
[weiterlesen …]



27. bis 29. Juni: Drei Tage Pferdesport in Katzweiler

5. Juli 2018 | Von

Katzweiler. Der Reit- und Fahrverein Lautertal e. V. erwartet wieder zahlreiche Reiter, Pferdesportbegeisterte und Gäste zu seinem 30. Turnier vom 27. bis 29. Juli. In insgesamt 22 Prüfungen wird jeweils ab 8 Uhr auf dem Gelände der Bonanza Ranch um Siege und Platzierungen geritten. Den Auftakt machen am Freitag die Jungpferde, die im Dressurviereck und
[weiterlesen …]



Ramstein-Miesenbach: US-Fahrer eingeklemmt – mit 3,02 Promille in die Kurve

2. Juli 2018 | Von

Ramstein-Miesenbach – Ein Angehöriger der US-Army hat am Sonntagabend am Autobahnkreuz Landstuhl die Kontrolle über seinen Wagen verloren und einen Unfall verursacht. Der Fahrer wurde schwer verletzt in seinem Wagen eingeklemmt. Der 51-Jährige fuhr mit seinem Auto auf der Autobahn 62 von Trier auf die Autobahn 6 nach Kaiserslautern. Bereits im Abfahrtsbereich fiel der Mann
[weiterlesen …]



Nachwuchs bei Luchsen im Pfälzerwald

2. Juli 2018 | Von

Pfälzerwald. Bei den Luchsen im Pfälzerwald hat es Nachwuchs gegeben. Die Stiftung Natur und Umwelt Rheinland-Pfalz geht aktuell von drei Würfen aus. Überprüft werden konnte der Nachwuchs der Luchsweibchen Rosa und Jara. „Es ist ein großer Gewinn für die Artenvielfalt im Land, dass auch im zweiten Jahr nach Freilassung der ersten Luchse im Biosphärenreservat Pfälzerwald
[weiterlesen …]



Zweibrücken: Auf Motorrad aufgefahren: 13-Jähriger stirbt – Fahrer flüchtet

1. Juli 2018 | Von

Zweibrücken – Beim Zusammenstoß mit einem Auto bei Zweibrücken wurde am Sonntagnachmittag ein 13-Jähriger, der auf dem Soziussitz eines Motorrads saß, tödlich verletzt. Aktualisierung: Die Polizei hatte ursprünglich angenommen, dass der Junge mit seinem Vater unterwegs war. Es handelt es sich aber möglicherweise nicht um den Sohn des 37-jährigen Motorradfahrers. Das hatte die Polizei zuerst angegeben.
[weiterlesen …]



„Stopp Air Base Ramstein“-Kundgebungen fordern Ende der Drohnensteuerung

30. Juni 2018 | Von

Ramstein-Miesenbach / Landstuhl – Am Samstag hat die Kampagne „Stopp Air Base Ramstein“ rund um den Militärflughafen zu Protesten aufgerufen. Die Demonstrationsveranstaltungen standen auch in diesem Jahr unter dem Motto „Keinen Drohnenkrieg“. Die Aktivisten forderten, den US-Militärflughafen zu schließen oder zumindest die Drohnensteuerungen von der Air Base aus zu beenden. Den Auftakt bildete ein Aufzug mit
[weiterlesen …]



Ein Brot für eine Million: Stadtführung widmet sich dem Notgeld

29. Juni 2018 | Von

Pirmasens. Die offene Stadtführung am Samstag, 7. Juli steht unter dem Titel „Ein Brot für eine Million“. Gästeführerin Ursula Neubauer widmet sich am Beispiel des Pirmasenser Notgeldes der wirtschaftlich schwierigen Zeit zwischen den beiden Weltkriegen. Notgeld war das Ersatzgeld in Krisenzeiten, wenn sich das in Umlauf befindliche Geld verknappte. Dabei konnte das Ersatzgeld ebenso von
[weiterlesen …]



Kaiserslautern: Brand in Fußballhalle – Ursache geklärt – Tatverdächtige geschnappt

28. Juni 2018 | Von

Kaiserslautern – Schneller Ermittlungserfolg für die Kaiserslauterer Polizei: Nach dem Brand in einer Fußballhalle am vergangenen Wochenende (wir berichteten) konnte die Brandursache geklärt und auch zwei Tatverdächtige ermittelt werden. Laut Polizei handelte es sich eindeutig um Brandstiftung. Unter dringendem Tatverdacht stehen zwei 23 und 45 Jahre alte Männer aus dem Stadtgebiet. Sie machten in Vernehmungen
[weiterlesen …]



Kaiserlautern: Open-Air-Schäferstündchen mit Zuschauern

28. Juni 2018 | Von

Kaiserslautern – Weil er glaubte, Zeuge einer Vergewaltigung geworden zu sein, hat sich ein Mann am Montagabend bei der Polizei gemeldet. Demnach hatte er kurz vor 19 Uhr in einem Parkhaus gesehen, wie ein Mann eine Frau zum Geschlechtsverkehr zwang. Die ausgerückte Streife fand an der beschriebenen Stelle zwar tatsächlich einen Mann und eine Frau,
[weiterlesen …]



Typischer Schuldner soll 30.000 Euro zahlen – Rheinland-Pfalz am meisten belastet

27. Juni 2018 | Von

Wiesbaden  – Die durchschnittlichen Schulden einer überschuldeten Person, die im Jahr 2017 die Hilfe einer Beratungsstelle in Anspruch genommen hat, betrugen 30.170 Euro. Das war das 28-fache des durchschnittlichen monatlichen Einkommens dieses Personenkreises (1.072 Euro), teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Mittwoch mit. Demnach waren Schuldner in Rheinland-Pfalz durch ihre Schulden am stärksten belastet. Sie
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin