Mittwoch, 20. Oktober 2021

Südwestpfalz und Westpfalz

Schau wandert weiter durch die Pfalz: Gurs-Ausstellung macht Station in Altrip und Kirchheimbolanden

20. Oktober 2021 | Von

Pfalz. Die Ausstellung „Gurs 1940“, die die Berliner Gedenk- und Bildungsstätte Haus der Wannsee-Konferenz mit 28 Tafeln in deutscher und französischer Sprache erarbeitet hat und die durch neun Stellwände mit dem Schicksal pfälzischer Juden ergänzt ist, kann noch bis Ende Oktober in Altrip besucht werden. Die Ortsgemeinde Altrip zeigt sie zusammen mit dem Heimat- und
[weiterlesen …]



Kaiserslautern: Reh bricht in Praxis ein

18. Oktober 2021 | Von

Kreis Kaiserslautern. Einen Einbruch der etwas anderen Art meldeten Zeugen am Sonntagnachmittag (17. Oktober) der Polizei. Ein junger Rehbock soll in der Konrad-Adenauer-Straße in Otterbach in Praxisräume eingedrungen sein. Vermutlich hatte ihn ein Auto aufgeschreckt und er rannte in die Eingangspassage der Praxis. Dort durchbrach der Bock die Eingangstür und versteckte sich schließlich in den
[weiterlesen …]



FCK gewinnt gegen SC Freiburg: Aufstiegsplatz in Sicht

17. Oktober 2021 | Von

Kaiserslautern. Der 1. FC Kaiserslautern hat das Heimspiel gegen die zweite Mannschaft vom SC Freiburg souverän mit 3:0 gewonnen, zur Halbzeit stand es 1:0. Vor 18.330 Zuschauern im Fritz-Walter-Stadion auf dem Betzenberg ging der FCK in der 11. Minute durch Felix Götze mit 1:0 in Führung. Gleich nach der Halbzeitpause (48.) erhöhte Boris Tomiak auf
[weiterlesen …]



Zweibrücken: Gefängnisinsassin kehrt nach Hafturlaub nicht zurück

15. Oktober 2021 | Von

Das Polizeipräsidium Westpfalz fahndet nach einer Gefängnisinsassin der Justizvollzugsanstalt (JVA) Zweibrücken. Die 55-jährige Frau ist am Donnerstag nicht aus ihrem Hafturlaub zurückgekehrt. Bei der Gesuchten handelt es sich um die französische Staatsangehörige Dzamilla Saad. Sie ist 1,68 Meter groß, schlank, hat blondgefärbte Haare und braune Augen. Die 55-Jährige ist rechtskräftig verurteilt, hat wegen gemeinschaftlichen Mordes
[weiterlesen …]



Nicht nur Weltspartag, sondern Weltsparwoche – VR Bank Südliche Weinstraße-Wasgau im Zeichen der Nachhaltigkeit

15. Oktober 2021 | Von

In diesem Jahr feiert die VR Bank Südliche Weinstraße-Wasgau eG nicht nur an einem Tag Weltspartag. Vom 25. bis 29. Oktober können Kinder und Jugendliche sogar eine ganze Weltsparwoche in den Geschäftsstellen vorbeikommen und ihr Erspartes einzahlen. Eingeführt wurde der Weltspartag bereits vor fast 100 Jahren, um den Gedanken des Sparens weltweit zur erhalten und
[weiterlesen …]



Konjunkturbericht Herbst: Robuste Lage in der Pfälzer Wirtschaft

14. Oktober 2021 | Von

Viele Pfälzer Unternehmen haben in den vergangenen Monaten von der wirtschaftlichen Belebung profitiert, insbesondere Unternehmen, die von den Corona-Beschränkungen betroffen waren. Der Konjunkturklimaindex liegt aktuell bei 114 Punkten und damit zwölf Punkte höher als im Frühsommer. Das ergibt die aktuelle Konjunkturumfrage der Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz. Durch alle Branchen hinweg beklagen die
[weiterlesen …]



Gewerkschaft der Polizei in RLP über Legalisierung von Cannabis: „Es kommt auf die Rahmenbedingungen an“

13. Oktober 2021 | Von

RLP – Nach Auffassung der Gewerkschaft der Polizei (GdP) Rheinland-Pfalz ist es für die Debatte über die Legalisierung von Cannabis „wenig hilfreich, diese Diskussion ´über`s Knie zu brechen´ und lediglich in ja/nein Kategorien zu denken. Fakt sei es, dass mit der offensichtlichen Übereinstimmung der drei aktuell auf Bundesebene über die Regierungsbeteiligung diskutierenden Parteien möglicherweise zu
[weiterlesen …]



Offene Führung: Gestern und Heute: Bauliche Veränderungen in Pirmasens

11. Oktober 2021 | Von

Pirmasens. Am Samstag, 16. Oktober, widmet sich die Offene Stadtführung den baulichen Veränderungen in Pirmasens. Es wird zum einen der Bereich Innenstadt re­flektiert, der während der Bombenangriffe 1944/45 fast vollständig zerstört wurde, zum anderen auch das sogenannte „Postdreieck“ rund um die Schützenstraße, das von den Angriffen verschont blieb. Dort befinden sich neben dem neueren Umbau
[weiterlesen …]



Vom 11. bis 17. Oktober: Keschdewoche mit Keschdemarkt in Hauenstein

10. Oktober 2021 | Von

Hauenstein (Südwestpfalz). Vom 11. bis 17. Oktober dieses Jahres veranstaltet Hauenstein wieder seine „Keschdewoche“. Höhepunkt ist der traditionelle „Keschdemarkt“ am Sonntag. Alles wird sich um die vielseitig verwendbare Esskastanie drehen, in der Pfalz „Keschde“ genannt. Auf „Keschdewanderungen“ vermittelt ein fachkundiger Führer vielfältige Informationen um die braune Frucht und verrät die besten Plätze zum Keschdelese (Kastanien
[weiterlesen …]



Arbeiterwohlfahrt (AWO) Pfalz: Thomas Hitschler neuer Präsident

10. Oktober 2021 | Von
AWO Pfalz Bezirkskonferenz 2021

Neustadt  –  Der AWO-Bezirksverband Pfalz hat sich eine neue Struktur gegeben und eine neue Führung gewählt. 44 Delegierte aus den Kreisverbänden haben den ganzen Samstag getagt und abgestimmt. Künftig hat der Bezirksverband einen ehrenamtlichen Präsidenten. Gewählt wurde Thomas Hitschler (SPD), der zudem der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete für die Südpfalz ist . Mit der neuen Satzung
[weiterlesen …]



Waldleiningen: Motorradfahrerin schwer gestürzt

10. Oktober 2021 | Von

Waldleiningen. Am Samstagnachmittag (9. Oktober) ereignete sich gegen 14 Uhr auf der Bundesstraße 48 bei Waldleiningen ein Verkehrsunfall, bei dem sich eine Motorradfahrerin schwerste Verletzungen zuzog. Die 42-jährige Frau aus Baden-Württemberg war als Fahrschülerin zusammen mit ihrem Fahrlehrer auf der Bundestraße von Hochspeyer kommend in Richtung Waldleiningen unterwegs. Am Ende einer Fahrbahnverschwenkung verlor sie aus
[weiterlesen …]



Hauensteiner „Aktion Afrika“: Alarmierende Nachrichten aus Kenia und Tanzania

9. Oktober 2021 | Von

Hauenstein. Afrika funkt SOS: Bei der Hauensteiner „Aktion Afrika“ laufen in den letzten Wochen vermehrt alarmierende Nachrichten von den Partnern in Afrika ein. „Die Not dort ist nach wie vor unsagbar groß. Und sie wird durch die Corona-Pandemie erheblich verschärft“, sagt Alfred Busch, der Vorsitzende des Vereins. Ein Blick nach Kenia verdeutlich das: Dort liegt
[weiterlesen …]



Pestizidrückstände in Bienenvölkern

8. Oktober 2021 | Von

RLP – Die Analyse von Wabenstücken aus Bienenvölkern hat 30 verschiedene Wirkstoffe und andere Bestandteile von Pestiziden nachgewiesen. Das teilte der Imkerverband Rheinland-Pfalz mit.  Im Durchschnitt wurden acht Substanzen je Probe gefunden. Folpet, ein Pilzmittel aus dem Weinbau trat in allen Proben meist mit hohen bis sehr hohen Werten auf. Offenbar wurden wegen der feuchten
[weiterlesen …]



VR Bank Südliche Weinstraße-Wasgau ehrt 37 langjährige Mitarbeiter – 950 Jahre im Dienst der Genossenschaft

8. Oktober 2021 | Von

SÜW/Wasgau – 37 Mitarbeiter der VR Bank Südliche Weinstraße-Wasgau eG feiern in diesem Jahr ihr 10-, 25-, 40- oder 45-jähriges Dienstjubiläum. Am 30. September 2021 wurde sie in einer gemeinsamen Feierstunde geehrt. Der Vorstand der Bank richtete wertschätzende Worte an die Jubilare und dankte ihnen für ihre langjährige Mitarbeit. „Erfolg hängt von vielen Faktoren ab.
[weiterlesen …]



CDU Südwestpfalz wehrt sich: „Grundsatz des Förderns und Forderns ist nicht zynisch“

4. Oktober 2021 | Von

Südwestpfalz. Der CDU-Kreisverband Südwestpfalz wehrt sich gegen Vorhaltungen der Bundestagsabgeordneten Angelika Glöckner (SPD), die diese anlässlich dem „Deutschen Tafeltag“ öffentlich erhoben habe. Einem Bericht der Tageszeitung „Die Rheinpfalz“ (Ludwigshafen), Regionalbeilage „Pirmasenser Rundschau“ vom Samstag (2. Oktober 2021) zufolge, hatte die SPD-Wahlkreisabgeordnete der „Pirmasenser CDU“ eine „zynische Haltung angesichts der noch immer immens hohen Kinder- und
[weiterlesen …]



FCK: Souveräner Auswärtssieg gegen Tabellenletzten TSV Havelse

3. Oktober 2021 | Von

Hannover/Kaiserslautern. Der 1. FC Kaiserslautern hat am 11. Spieltag in der 3. Liga einen souveränen 6:0-Auswärtssieg beim Tabellenletzten TSV Havelse gefeiert, bereits zur Halbzeit lagen die Roten Teufel mit 4:0 vorne. Der FCK ging bereits in der 11. Minute durch Marlon Ritter mit 1:0 in Führung. Mit einem Kopfballtreffer erhöhte Verteidiger Kevin Kraus in der
[weiterlesen …]



Pirmasens und Urlaubsregion Hauenstein präsentieren Teufelsexpress Genusstour

1. Oktober 2021 | Von

Pirmasens/Hauenstein (Südwestpfalz). Als neueste Attraktion der Region wurde heute die von Touristikerinnen der Verbandsgemeinde Hauenstein und der Stadt Pirmasens gemeinsam ausgearbeitete „Teufelsexpress Genusstour“ vorgestellt. Zwei reizvolle Premiumwanderwege sind mittels Oldtimerbus zu einem Gesamtarrangement verbunden, ergänzt durch Mittagstisch im Landgasthof. Am 31. Oktober dieses Jahres startet die erste Ausgabe. Natürlich sei es kein Zufall, dass diese
[weiterlesen …]



Neuer COVID-19-Wochenbericht vom LUA: Mehrheit der Intensivpatienten nicht vollständig geimpft

30. September 2021 | Von

RLP – Die Mehrheit der rheinland-pfälzischen Corona-Patienten in Krankenhäusern und auf Intensivstationen ist über 60 Jahre alt und nicht vollständig geimpft. Kinder unter 12 Jahren müssen dagegen nur selten wegen einer Corona-Infektion im Krankenhaus behandelt werden. Das geht aus dem COVID-19-Wochenbericht des Landesuntersuchungsamtes (LUA) hervor, der am 30. September zum ersten Mal und künftig immer
[weiterlesen …]



Pirmasens: „Netzwerk 60plus“ will von Senioren wissen, wo der Schuh drückt

28. September 2021 | Von
Seniorin im Rollstuhl

Pirmasens. Den älteren Pirmasensern eine möglichst lange Teilhabe am öffentlichen Leben zu ermöglichen und gleichzeitig Isolation und Vereinsamung vorbeugen – diese Ziele verfolgt das „Netzwerk60 plus“. Persönliche Gesprächen und gegenseitigen Besuche haben während der Corona-Pandemie stark gelitten. „Endlich führen wieder Wege in ein annährend normales Leben zurück. Diese Chance wollen wir nutzen und mit Tatendrang
[weiterlesen …]



Kaiserslautern: Mit schweren Stichverletzungen ins Krankenhaus

27. September 2021 | Von

Kaiserslautern – Noch ist nicht vollständig geklärt, was sich in der Nacht zum Sonntag am Pfalztheater zugetragen hat. Zwei Männer kamen mit Stichverletzungen ins Krankenhaus. Die Polizei sucht Zeugen. Die Beamten gehen derzeit davon aus, dass zwei Gruppen junger Männer und Frauen kurz nach 3 Uhr am Willy-Brandt-Platz aufeinandertrafen. Zwischen einzelnen Personen kam es dann
[weiterlesen …]



4-jähriges Mädchen allein im Zug unterwegs

27. September 2021 | Von

Pirmasens.  Am 25. September bemerkte ein Zugbegleiter eine 4-jährige Afghanin, die alleine im Zug saß. Er informierte die Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern über den allein reisenden, jungen Fahrgast. Eine Streife des Bundespolizeireviers Kaiserslautern nahm das Mädchen in Kaiserslautern am Hauptbahnhof in Empfang. Die Ermittlungen ergaben, dass ein älterer Bruder der Ausreißerin bei der Polizei in Pirmasens als
[weiterlesen …]



Kaiserslautern: Mit Waffe auf junge Frauen gezielt

23. September 2021 | Von

Kaiserslautern – Wegen Bedrohung und Verstoß gegen das Waffengesetz ermittelt die Polizei gegen einen Mann aus dem Stadtgebiet. Der 20-Jährige fiel am Mittwochnachmittag auf. Gegen 15:45 Uhr wurde die Polizei zu einer Schule in der Innenstadt gerufen, weil er zwei junge Frauen bedroht hatte. Offenbar hatte sich Folgendes zugetragen: Der 20-Jährige fühlte sich durch die
[weiterlesen …]



Kaiserslautern: Meisterfeier im Fritz-Walter-Stadion

23. September 2021 | Von

Kaiserslautern. Am 22. September erhielten rund 350 Jungmeisterinnen und Jungmeister der Abschlussjahrgänge 2019 und 2020 aus den Händen des Kammerpräsidenten Dirk Fischer und des Hauptgeschäftsführers Dr. Till Mischler ihre Meisterbriefe. Die Feierstunde fand unter Beachtung der Corona-Regeln in etwas kleinerem Rahmen als üblich unter freiem Himmel im Kaiserslauterer Fritz-Walter-Stadion statt. Wirtschaftsstaatsekretär Andy Becht hielt die
[weiterlesen …]



Lückenschluss Radweg Lug – Annweiler: adfc testet potentielle Streckenführung

22. September 2021 | Von

Lug (Südwestpfalz). Seit langem betreibt die Gemeinde Lug gemeinsam mit ihrer Verbandsgemeinde (Hauenstein) und unterstützt von umliegenden Ortschaften die Schaffung eines Radweges nach Annweiler (Kreis Südliche Weinstraße). Entsprechende Vorausleistungen sind erbracht. Es fehlt (nur) noch die erforderliche Befestigung von fünf Kilometern der Trasse. Auf Anregung des dortigen Ortsbürgermeisters machten am 19. September 2021 Mitglieder des
[weiterlesen …]



Davenport in Iowa: Kaiserslautern Square nach Umgestaltung neu eingeweiht

22. September 2021 | Von

Kaiserslautern  – Am letzten Freitag wurde der runderneuerte Kaiserslautern Square in der Partnerstadt Davenport im US-Bundesstaat Iowa feierlich eingeweiht. Ab 2019 war der Platz zu einem attraktiven innerstädtischen Treffpunkt umgestaltet worden. Finanziert wurde das Ganze mit einem groß angelegten Fundraising Projekt. Der amtierende Bürgermeister der Partnerstadt, Mike Matson, und die Vorstandsvorsitzende des Sister City Committee
[weiterlesen …]



Otterbach: Pferde vor Kutschfahrt durchgegangen

20. September 2021 | Von

Otterbach (Kreis Kaiserslautern). Bei einer Kutschfahrt sind am Sonntag zwei Menschen und ein Pferd verletzt worden. Der Kutscher und seine Mitfahrerin kamen ins Krankenhaus. Der 68-Jährige und die 21-Jährige wollten am Mittag zu einer Rundfahrt starten. Noch bevor sie auf der Kutsche richtig Platz nahmen, gingen die beiden Pferde durch. Mitsamt der Kutsche durchbrachen sie
[weiterlesen …]



Dreyer für Beibehaltung der 3G-Regel in staatlichen Einrichtungen

19. September 2021 | Von

Mainz  – Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) ist für die Beibehaltung der 3G-Regel in staatlichen Einrichtungen. „Wir haben keine Impfpflicht, daher muss vom Grundsatz her Teilhabe für Nicht-Geimpfte denkbar sein“, sagte sie dem Sender Phoenix. Abhängig von der aktuellen Warnstufe sei man beispielsweise in Rheinland-Pfalz bemüht, bei allem, was von staatlicher Seite komme, die Teilhabe am
[weiterlesen …]



Thema Klimaschutzleistungen des Waldes: Ministerin Spiegel trifft Kleinwaldbesitzer

17. September 2021 | Von

Schwanheim (Südwestpfalz). Unter dem Motto „Klimaschutzleistungen des Waldes – natürlich auch im Kleinprivatwald“ trafen sich am Mittwochabend (15. September 2021) Ministerin Anne Spiegel mit Bürgermeister Patrick Weißler, Ortsbürgermeistern, interessierten Waldbesitzern, Fachleuten der zuständigen Forstbehörden sowie Vertretern des Landesbetriebs Forsten. In diesem Rahmen sollte der „Antrittsbesuch“ der Ministerin in der Verbandsgemeinde Hauenstein mit praktischer Arbeit verbunden
[weiterlesen …]



Freihold: Trotz Vollzeitjob fast jeder Fünfte arm

17. September 2021 | Von

Südwestpfalz – 5.479 Menschen in der Südwestpfalz werden so schlecht bezahlt, dass sie unter die Armutsgrenze fallen. Das sind 17,1 Prozent der sozialversicherungspflichtig Vollzeitbeschäftigten der Region. Das ergab eine Anfrage der Bundestagsabgeordneten Brigitte Freihold (DIE LINKE) bei der Bundesagentur für Arbeit. Freihold dazu: „In der Südwestpfalz ist fast jeder Fünfte mit einer Vollzeitstelle arm. Die
[weiterlesen …]



Kaiserslautern: Nach Brandserie: Polizei nimmt Tatverdächtigen fest

16. September 2021 | Von

Kaiserslautern. Nach den Bränden am späten Dienstagabend hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Dem Mann wird vorgeworfen auf einem Firmengelände und in einem Wohnhaus vorsätzlich Feuer gelegt zu haben. Die Ermittlungen zu den übrigen Bränden dauern an. Die Polizei richtete nach den Bränden eine Ermittlungsgruppe bei der Kriminaldirektion Kaiserslautern ein. Aufgrund von Hinweisen und der Aufzeichnung
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin