Dienstag, 19. Juni 2018

Südwestpfalz und Westpfalz

Diktat aus Mainz: Hauenstein muss mit Dahn fusionieren – Verbandsgemeinderat im Dilemma

18. Juni 2018 | Von

Hauenstein. Der Andrang der Bevölkerung war groß in der 27. Sitzung des Verbandsgemeinderats, der daher ausnahmesweise im Bürgerhaus tagte, als es am vergangenen Dienstag darum ging, ob die VG Hauenstein „freiwillig“ Verhandlungen mit der VG Dahn aufnehmen soll über eine Fusion. Die bekannten Fakten: 1. Eine Bürgerbefragung an der Wahlurne fand am 7. Mai 2017
[weiterlesen …]



Arbeiter für Fällung von Allee-Platanen verantwortlich: Pirmasenser Verwaltung lädt Bürger zum Gespräch ein

18. Juni 2018 | Von

Pirmasens. Am Mittwoch, 20. Juni lädt die Stadtverwaltung Anlieger der Winzler Straße sowie Interessierte ab 17 Uhr zu einem Bürgergespräch in den Theo-Schaller-Saal des Diakoniezentrums ein. Anlass ist die Fällung von 22 Platanen in der Winzler Straße und drei Ahornbäume auf dem Gelände des angrenzenden Diakoniezentrums. Sie mussten gefällt werden, weil ihre Standsicherheit nicht mehr
[weiterlesen …]



Hannes Kopf wird Präsident der SGD Süd

13. Juni 2018 | Von

Landau/Neustadt –  Prof. Dr. Hannes Kopf, der Vizepräsident des Rechnungshofs Rheinland-Pfalz, wird am 1. Januar 2019 Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Süd mit Hauptsitz in Neustadt und folgt damit dem ausscheidenden Präsidenten Prof. Dr. Hans-Jürgen Seimetz. Das teilte die Staatskanzlei heute in Mainz mit. Kopf wechselt somit aus der mit richterlicher Unabhängigkeit ausgestatteten Tätigkeit
[weiterlesen …]



Kaiserslautern/Pirmasens: Schlechter Scherz: Urin als Eistee ausgegeben

12. Juni 2018 | Von

Kaiserslautern/Pirmasens – Am Donnerstag (7. Juni) trank ein 13-jähriger Schüler im Zug von Kaiserslautern nach Pirmasens Urin aus einer Getränkeflasche, da ein Jugendlicher ihm glaubhaft machte, es sei Eistee. Weil es komisch schmeckte, spuckte er es aus. Daraufhin erklärte der 15- Jährige ihm, dass er Urin getrunken habe. Die Mutter des Opfers meldete sich bei
[weiterlesen …]



Lauterecken: Brand in Seniorenheim möglicherweise Brandstiftung

12. Juni 2018 | Von

Lauterecken – In einem Seniorenheim in der Schillerstraße ist am Donnerstagmorgen (7. Juni ) ein Feuer ausgebrochen (wir berichteten). Nach Schätzung der Polizei entstand dabei ein Sachschaden in Millionenhöhe. Der Brandort wurde am Montag von einem Sachverständigen inspiziert. Nach aktuellem Stand der Erkenntnisse kann Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden, teilte die Polizei mit. Bei der Kriminalpolizei
[weiterlesen …]



RLP Lese-Sommer 2018 in der Bücherei Hauenstein

11. Juni 2018 | Von

Hauenstein. Unter dem Motto „Anmelden, lesen und Preise gewinnen“ findet auch dieses Jahr wieder vom 11. Juni bis 11. August der Lese-Sommer des Landes Rheinland-Pfalz für Kinder und Jugendliche von sechs bis 16 Jahren statt. 195 kommunale und kirchliche Bibliotheken landesweit machen mit. Wer sich zum Lesesommer anmeldet, kann exklusiv und kostenlos aktuelle Kinder- und
[weiterlesen …]



Bewerbungsphase läuft: Unternehmensverbund unterstützt mit Projekt „Rückenwind“ ausbildungssuchende Jugendliche

8. Juni 2018 | Von

Jugendliche, die noch keinen Ausbildungsplatz gefunden haben, können sich für „Rückenwind“ bewerben. Das Projekt wird beim VFBB e. V. in Speyer, Germersheim, Landau und Ludwigshafen durchgeführt und vom Unternehmenspartner GABIS GmbH finanziert. Jugendliche können diese Einstiegsqualifizierung nutzen, damit sie gut vorbereitet in eine anschließende Ausbildung starten können. Voraussetzung ist, dass sie für eine Ausbildung im
[weiterlesen …]



IHK-Vollversammlung auf dem Betze: Resolution zur Verkehrssituation in der MRN verabschiedet

7. Juni 2018 | Von

Ludwigshafen/Kaiserslautern. Wo spielt ein IHK-Präsident Tischfußball? Und wo können die Vollversammlungsmitglieder auf eine Torwand schießen? Natürlich auf dem Betze. Hier, im Stadion des 1. FCK, der leider in die dritte Liga abgestiegen ist, traf sich jetzt die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz zu ihrer Frühjahrssitzung. Und danach zu einem Austausch am
[weiterlesen …]



Lauterecken: Dachstuhl-Brand in Seniorenheim

7. Juni 2018 | Von

Lauterecken – In einem Seniorenheim ist es am Donnerstagmorgen zu einem Brand gekommen. Das Feuer brach gegen halb 9 im Dachstuhl des Hauses aus. Das Gebäude musste evakuiert werden.  Eine 97-jährige Bewohnerin wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Weit über 200 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdiensten und Polizei warenvor Ort im Einsatz. Als das
[weiterlesen …]



Landkreis Kaiserslautern: Polizei stellt Drogen, Böller und verbotene Gegenstände sicher

7. Juni 2018 | Von

Landkreis Kaiserslautern  – Einem mutmaßlichen Drogenzüchter ist die Polizei im Kreisgebiet auf die Spur gekommen. Der 46-jährige Mann steht im Verdacht, mit Hilfe einer sogenannten Indoor-Anlage Marihuana angebaut und Betäubungsmittel hergestellt zu haben. Bei einer Durchsuchung der Wohnung des Mannes in der Verbandsgemeinde Weilerbach wurden am Dienstag mehrere sogenannte „Grow-Schränke“ samt Zubehör entdeckt. Diese waren
[weiterlesen …]



Der „Löwe aus der Pfalz“: Spektakuläre Revanche von Leon Bauer in Hannover

7. Juni 2018 | Von

Hatzenbühl/Hannover Am 7. Oktober des letzten Jahres ergab das Duell zwischen Leon Bauer (19) und Atin Karabet (23) ein Unentschieden in Stuttgart. Es war das erste Mal in der noch jungen Karriere von Bauer, dass er keinen Sieg mit nach Hause brachte. Am Samstag fand der Rückkampf in Hannover statt. Live erstmals im Free TV auf Sport
[weiterlesen …]



Kaiserslauterern: Im Streit mit Messer zugestochen – Opfer schwer verletzt

6. Juni 2018 | Von

Kaiserslautern  – Bei einem Streit ist am späten Dienstagabend in einem Wohnheim für Asylbewerber ein Mann mit einem Messer schwer verletzt worden. Der 26-Jährige erlitt eine Stichwunde am Brustkorb sowie eine Schnittwunde an der Schulter und musste noch in der Nacht im Krankenhaus operiert werden. Der mutmaßliche Täter, ein 19-jähriger Mann, befindet sich derzeit im
[weiterlesen …]



Schmierfink verunstaltet Felsen im Dahner Felsenland

5. Juni 2018 | Von

Annweiler – Seit einem halben Jahr treibt ein bislang noch unbekannter Schmierfink sein Unwesen im Dahner Felsenland. Der oder die Täter bemalten bislang vorzugsweise mit weißer Farbe die Buhlsteine bei Busenberg, die Geiersteine und das Kriegstaltürmchen bei Wernersberg, den Schanzenturm bei Vorderweidenthal, das Stefanstürmchen bei Lemberg sowie den Rappenfelsen bei Lauterschwan. Ein Motiv für diese
[weiterlesen …]



Ehrenamtstag am 26. August in Pirmasens – Teilnehmer gesucht

4. Juni 2018 | Von

Pirmasens. Der 15. landesweite Ehrenamtstag findet am 26. August 2018 in Pirmasens statt. Es präsentieren sich Organisationen, Initiativen und Projekte aus dem ganzen Land. Zugleich ist der Ehrenamtstag eine Plattform für die Initiativen, Vereine und Verbände, sich und ihre Aktivitäten vor einem großen Publikum zu präsentieren, sich untereinander auszutauschen und neue Mitstreiter zu gewinnen. Beim
[weiterlesen …]



Nicht lustig: Mit Messer auf Kerwe in Kaiserslautern

2. Juni 2018 | Von

Kaiserslautern – Mehrere Besucher der Mai-Kerwe meldeten sich am Mittwochabend besorgt bei der Polizei-Fußstreife auf dem Messeplatz. Der Grund: Sie hatten einen Mann gesehen, der ein Messer offen mit sich führte. Dank der Personenbeschreibung erwischten die Polizeibeamte den Mann wenig bei den Sanitäranlagen. Das geöffnete Messer hielt er in der Hand. Auf Aufforderung legte er
[weiterlesen …]



32. Schüler- und Jugendwettbewerb: 1. Preis für sechs Schülerinnen aus Kaiserslautern

1. Juni 2018 | Von

Kaiserslautern/Mainz – Beim Schüler- und Jugendwettbewerb 2018 der Landeszentrale für politische  Bildung und des Landtags Rheinland-Pfalz wurden 249 Arbeiten von 1.251  Jugendlichen eingereicht worden. Sechs Schülerinnen der 12. Jahrgangsstufe der IGS Bertha-von-Suttner aus Kaiserslautern erhalten 2018 einen 1. Preis für ihre Arbeit „KonsumKatastrophenKäfig“ Der rheinland-pfälzische Landtagspräsident Hendrik Hering und der Direktor der Landeszentrale Bernhard Kukatzki
[weiterlesen …]



Unwetter wüten in der Nacht – Notruf 112 zeitweise überlastet

1. Juni 2018 | Von

In der Nacht auf Freitag sind schwere Unwetter über die Region gezogen und haben in vielen Orten Schäden verursacht. Die Freiwilligen Feuerwehren und die Polizei waren im Großeinsatz. In der Südpfalz kam es wegen der vielen Anrufe zu einer Überlastung des Notrufs der Zentralen Leitstelle (112). Bürger meldeten überflutete Kellerräume, Äste auf der Straße, angeschwemmtes Erdreich
[weiterlesen …]



Verdienste um Jumelage Poissy und Pirmasens: Landgrafenmedaille für Jean-Jacques Nicot

29. Mai 2018 | Von

Pirmasens. Oberbürgermeister Dr. Bernhard Matheis hat Jean-Jacques Nicot in Anerkennung seiner besonderen Verdienste um das Gemeinwohl mit der Landgrafenmedaille der Stadt Pirmasens ausgezeichnet. „Jean-Jacques Nicot ist ein engagierter Förderer der Städtepartnerschaft zwischen Poissy und Pirmasens“, sagte Oberbürgermeister Dr. Bernhard Matheis in seiner Laudatio. Er sei ein maßgeblicher Akteur innerhalb der Jumelage und stelle sich mit
[weiterlesen …]



Kaiserslautern: Pech – Räuber geraten an Kampfsportler

28. Mai 2018 | Von

Kaiserslautern – Die Polizei hat am frühen Sonntagmorgen in der Innenstadt zwei mutmaßliche Räuber festgenommen. Die Männer im Alter von 20 und 21 Jahren stehen im Verdacht, einen 38-Jährigen überfallen zu haben. Die Tatverdächtigen sollten jedoch schnell feststellen, dass sie dabei an den Falschen geraten waren: Als sie versuchten, den Mann um seinen Geldbeutel zu
[weiterlesen …]



Sportbund Pfalz: Staffelstab geht an Elke Rottmüller – stehende Ovationen für Dieter Noppenberger

28. Mai 2018 | Von

Elke Rottmüller aus Limburgerhof ist die neue Präsidentin des Sportbunds Pfalz. Am 26. Mai erhielt sie auf der Mitgliederversammlung in der Stadthalle in Germersheim alle 485 Delegierten-Stimmen. des Sportbunds Pfalz. Somit führt jetzt erstmals eine Frau den 2.071 Vereine starken und fast 70 Jahre alten Dachverband des pfälzischen Sports. Elke Rottmüller ist in Kaiserslautern geboren und
[weiterlesen …]



Interkommunale Zusammenarbeit: Landrat Seefeldt und Landrätin Dr. Ganster sprechen sich für Erhalt der Integrierten Leitstelle in Landau aus

28. Mai 2018 | Von

Landau. Zum Antrittsbesuch sind Landrätin Dr. Susanne Ganster und Landrat Dietmar Seefeldt nun in der Integrierten Leitstelle (ILS) Südpfalz zusammengetroffen und haben sich für den Erhalt in Landau ausgesprochen. Sowohl der Landkreis Südwestpfalz als auch der Landkreis Südliche Weinstraße haben im Kreistag bereits eine Resolution zum Erhalt der (ILS) verabschiedet. Die Landrätin und der Landrat
[weiterlesen …]



Leserbrief zur VG-Sitzung in Hauenstein am 22. Mai: Volk am Nasenring durch die Arena geführt

27. Mai 2018 | Von

Thema der VG-Ratssitzung am 22. Mai in Hauenstein war die Information des Ministeriums des Inneren und für Sport, Staatssekretär Günter Kern, verlesen durch Bürgermeister Werner Kölsch. Im Grunde hat Staatssekretär Günter Kern eine Bitte an den Verbandsgemeinderat Hauenstein herangetragen. Damit das ganze eine breite Streuung findet wurde der Brief nachrichtlich an die Verbandsgemeinde Dahner Felsenland,
[weiterlesen …]



Pfarrkirche St. Pirmin in Pirmasens: Vor 65 Jahren wurde der Grundstein zum Wiederaufbau gelegt

25. Mai 2018 | Von

Pirmasens. Am Samstag, 2. Juni steht die Kirche St. Pirmin, insbesondere die Grundsteinlegung zum Wiederaufbau vor 65 Jahren, auf dem Programm der Offenen Stadtführung. Benannt nach dem Namenspatron von Pirmasens, dem Abtbischof St. Pirminius, wurde die Kirche im Jahr 1900 errichtet und nach der Zerstörung während der Luftangriffe wieder aufgebaut. Die Grundsteinlegung für den Wiederaufbau
[weiterlesen …]



Zwangsfusion VG Hauenstein mit VG Dahn? Gebietsreform gegen den erklärten Bürgerwillen

22. Mai 2018 | Von

Hauenstein. Es kam nicht ganz unerwartet, was Bürgermeister Werner Kölsch am gestrigen Dienstag in der Sitzung des Hauensteiner Verbandsgemeinderats über die Position des Mainzer Innenministeriums berichtete. Die SPD-geführte Landesregierung, die seit 2016 in einer Koalition mit den Grünen und der FDP in Mainz regiert, hatte zu der laufenden Gebiets- und Verwaltungsreform von Anfang an die
[weiterlesen …]



Haßloch/Kaiserslautern: Betrunkener Lokführer – Bahnreisender verletzt – Bundespolizei sucht Zeugen

22. Mai 2018 | Von

Haßloch/Kaiserslautern – Am Pfingstmontag verletzte sich ein Bahnreisender, weil ein Lokführer zu schnell durch eine Baustelle fuhr. Das 45-jährige Opfer befand sich im Regionalexpress von Neustadt nach Mannheim. Auf Höhe Haßloch fuhr der Zug zu schnell durch eine Kurve und bremste mehrfach stark, so dass eine Rollstuhlfahrerin gegen das Schienbein eines Mannes rollte. Er erlitt
[weiterlesen …]



Reservisten Jahresausflug 2018 – Zwischen AirForce und Westwall

22. Mai 2018 | Von

Ramstein/Annweiler. Bei bestem Wetter nutzten zahlreiche Mitglieder der Reservistenkameradschaft Annweiler sowie Gäste aus umliegenden Kameradschaften, als auch der neue Kreisvorsitzende des Reservistenverbandes Vorderpfalz Stefan Nitsche, die Möglichkeit, am diesjährigen Jahresausflug teilzunehmen. Dank Intensiver Vorbereitungen konnte sowohl die AirForce Base in Ramstein, die größte US-Amerikanische Luftwaffenbasis außerhalb der Vereinigten Staaten, als auch das Westwall-Museum in Pirmasens
[weiterlesen …]



Festliches Pontifikalamt zu Pfingsten: Bischof Wiesemann: Nicht Eigennutz und Missgunst, sondern Güte und Sanftmut leben

21. Mai 2018 | Von

Speyer – „Der Geist Jesu Christi ist der Atem dieser Welt“: Mit dieser Aussage verband Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann beim Pontifikalamt am Pfingstsonntag im Speyerer Dom den Appell an die Gläubigen, sich an den „Früchten des Heiligen Geistes“ zu orientieren, wie es beim Apostel Paulus heißt. „Ihm kommt es auf den Grundton an“, sagte Wiesemann.
[weiterlesen …]



Pirmasens-Sommerwald: Neuer Abenteuerspielplatz wird offiziell eingeweiht

19. Mai 2018 | Von

Pirmasens. Das Warten hat ein Ende: Am 25. Mai wird der neue Abenteuerspielplatz auf dem Sommerwald offiziell eingeweiht. Oberbürgermeister Dr. Bernhard Matheis übergibt zusammen mit Bürgermeister Markus Zwick und Beigeordnetem Michael Schieler offiziell den Spielplatz seiner Bestimmung. An der Feier nehmen u.a. auch die Sommerwald-Grundschüler sowie die Mädchen und Jungen der Markus Kindertagesstätte teil. Zum
[weiterlesen …]



Pfalz-Express-Leser können beruhigt sein: „Einsatzfähigkeit der Pirmasenser Feuerwehr ist zu jeder Zeit gewährleistet“

15. Mai 2018 | Von

Pirmasens. Einige beunruhigte Leser wandten sich an den Pfalz-Express: Ein Posting der Feuerwehr Pirmasens bei Facebook lautete nämlich: „Die Feuerwehr Pirmasens ist aktuell nicht einsatzfähig“. „Die Einsatzfähigkeit der Feuerwehr Pirmasens war und ist zu jeder Zeit gewährleistet“, betont dagegen Karl- Heinz Bär, Leiter des Amtes für Brand- und Katastrophenschutz. „Die Verwaltung widerspricht damit ausdrücklich einer
[weiterlesen …]



Kaiserslautern: Mit Hammer auf Kopf geschlagen – Täter kehrt zum Tatort zurück

14. Mai 2018 | Von

Kaiserslautern – Am Wochenende kam es im Schlittweg zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern. Laut Zeugenangaben soll ein 43-Jähriger in der Nacht zu Samstag einem 24-Jährigen nachgerannt sein und ihm mit einem Hammer auf den Kopf geschlagen haben. Der junge Mann erlitt eine Platzwunde über dem linken Auge. Zunächst konnte die Polizei den Tatverdächtigen nicht
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin