Sonntag, 20. Oktober 2019

Südwestpfalz und Westpfalz

Auflösung der Verbandsgemeinde Hauenstein: Aufschub bis Ende 2022

20. Oktober 2019 | Von

Mainz / Verbandsgemeinde Hauenstein (Südwestpfalz). Auf Initiative des Verbandsgemeinderates Hauenstein fand am Donnerstag (17. Oktober) in Mainz ein Gespräch zwischen Vertretern der Gemeinde sowie Ratsmitgliedern einerseits und Vertretern des Innenministeriums andererseits statt. Verhandelt wurden Bestand und Zukunft dieser Verbandsgemeinde. Die von der Gemeinde ursprünglich angesprochene Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) nahm nicht teil. Der einladende Innenminister
[weiterlesen …]



Sechs Tage nach Flugzeugabsturz bei Zemmer: Kampfflugzeuge donnern wieder über Rheinland-Pfalz

16. Oktober 2019 | Von

Hauenstein (Südwestpfalz)/Zemmer (Trier-Saarburg). Am vergangenen Dienstag (8. Oktober 2019, ca. 15:15 Uhr) stürzte ein auf der US Air Base Spangdahlem stationierter Kampfjet nahe Zemmer-Rodt ab, in Sichtweite von Wohnhäusern. Einem Sprecher des US-Militärs zufolge hatte der Pilot keine Chance den Aufschlagort zu beeinflussen; er konnte sich per Schleudersitz retten. Zunächst waren die Militärflugzeuge in Spangdahlem
[weiterlesen …]



Amipfalz – Zwei Perspektiven in zwei Sprachen

15. Oktober 2019 | Von

Kaiserslautern. „Amipfalz – Zwei Perspektiven… Two Perspectives“ heißt eine Ausstellung des Docu Centers Ramstein (DCR), die am Mittwoch, 23. Oktober, um 19 Uhr in der Pfalzbibliothek Kaiserslautern, Bismarckstraße 17, eröffnet wird. Nach der Begrüßung durch den Bezirkstagsvorsitzenden Theo Wieder gibt der DCR-Leiter Michael Geib, einen Überblick über die verschiedenen Aspekte dieser zweisprachigen Schau, die zwei
[weiterlesen …]



Fachschaft Sport der IGS erfreut die Tafel mit einem Spendenbetrag

14. Oktober 2019 | Von

Wörth – Die Fachschaft Sport der IGS Wörth, vertreten durch die Lehrer Letitia Denis und Leonard Nägele, überreichte der Tafel Wörth eine Spende in Höhe von 1556,50 Euro. Die Fachschaft veranstaltet regelmäßig einen Spendenlauf, bei dem die als Läufer aktiven Schüler der IGS sich selbstständig Stifter und Spender suchen. Diese honorieren die von ihnen erlaufenen
[weiterlesen …]



Auf zur Arbeit: Zeitreise durch die Pirmasenser Industriegeschichte

14. Oktober 2019 | Von

Pirmasens. Aufgrund der großen Nachfrage bietet das Stadtarchiv am Samstag, 26. Oktober erneut die geführte Tour „Auf zur Arbeit!“ an. An Bord eines Omnibusses erfahren die Gäste auf einer spannenden Zeitreise Wissenswertes zu Pirmasens, einer Stadt mit einer bewegten Vergangenheit und einer mindestens ebenso spannenden Zukunft. Verbindliche Anmeldungen sind ab sofort möglich.ie Teilnehmer erleben an
[weiterlesen …]



Zweibrücken: 48-Jähriger wegen Totschlags in U-Haft

10. Oktober 2019 | Von

Zweibrücken – Wegen des Verdachts des Totschlags ermitteln Staatsanwaltschaft und Polizei gegen einen Mann aus Zweibrücken. Dem 48-Jährigen wird vorgeworfen, am vergangenen Sonntag eine 51 Jahre alte Frau getötet zu haben. Der Beschuldigte hatte am Montagmorgen selbst die Polizei verständigt. Er teilte mit, dass er am Morgen seine Exfreundin leblos auf der Couch seines Wohnzimmers
[weiterlesen …]



Verbandsgemeinderat Hauenstein: Anträge zur „Digitalstrategie“ der Landesregierung werden eingebracht

8. Oktober 2019 | Von

Hauenstein – Die Verfügbarkeit innovativer digitaler Angebote bildet einen wichtigen Standortfaktor für jede Kommune, konstatieren die Fraktionen von FW VG, SPD und B90/Grüne im Verbandsgemeinderat. Der digitale Wandel könne wesentlich zu einer Verbesserung der Lebensqualität beitragen, speziell im ländlichen Raum. Darauf müsse sich die Verbandsgemeinde Hauenstein einstellen und die notwendige Infrastruktur schaffen. „Daher wollen wir
[weiterlesen …]



Kaiserslautern: Bäume leiden unter Hitzestress

7. Oktober 2019 | Von

Kaiserslautern besticht durch einen über 60-prozentigen Waldanteil. Diese Wälder besitzen wichtige Funktionen. Hierzu zählen die Filterwirkung von Wasser und Luft, das Angebot an Wildtierlebensraum, die Erholung sowie eine breite Palette an forstlichen Produkten. Das Klima beeinflusst Struktur und Funktion von Waldökosystemen und spielt eine bedeutende Rolle in der Gesundheit des Waldes. Wandelnde Klimabedingungen können diese
[weiterlesen …]



Kaiserslautern: Nackter Geisterfahrer baut Unfall

7. Oktober 2019 | Von

Kaiserslautern – In der Nacht auf Montag kam es auf der A6 zwischen den Anschlussstellen Kaiserslautern Einsiedlerhof und Ramstein zu einem Verkehrsunfall, der durch einen Geisterfahrer verursacht wurde. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Verletzt wurde niemand. Der Geisterfahrer fuhr weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Das Kennzeichen konnte jedoch abgelesen werden – die
[weiterlesen …]



Anna-Maria Löffler ist die 81. Pfälzische Weinkönigin

5. Oktober 2019 | Von

Neustadt – Nach einem spannenden Wahlabend im ausverkauften Neustadter Saalbau ist die Haßlocherin Anna-Maria Löffler zur 81. Pfälzischen Weinkönigin gewählt worden. Nachdem Boris Kranz, erster Vorsitzender der Pfalzweinwerbung, das Wahlergebnis bekannt gegeben hatte, wurde die strahlende Siegerin von ihrer Vorgängerin Meike Klohr gekrönt. Alle vier Kandidatinnen stellten ihr Wissen über die Pfalz und den Wein
[weiterlesen …]



Stadtbekannter Landauer Zechpreller futtert in Kaiserslautern

4. Oktober 2019 | Von

Kaiserslautern/Landau – Der mittlerweile berüchtigte Landauer Zechpreller versucht sein Glück offenbar nun anderswo – kein Wunder, denn in Landau ist er schon hinlänglich bekannt. Seit knapp zwei Jahren hält der 36-jährige Mann Gastronomen und Polizei auf Trab. Auch ein Aufenthalt im Pfalzklinikum brachte keine Besserung. Die Polizei in Kaiserslautern ermittelt nun gegen ihn, weil er
[weiterlesen …]



Hauenstein: Buchvorstellung und Lesung „Jooh kumm, geh ford!“ von Bernd Hecktor findet große Resonanz

3. Oktober 2019 | Von

Hauenstein (Südwestpfalz) – Ende September  wurde in Hauenstein das Buch „Jooh kumm, geh ford!“ von Bernd Hecktor (†) vorgestellt, ein posthum erschienenes weiteres Werk des vor rund einem Jahr überraschend an seinem Wohnort Weissach im Tal (Württemberg) verstorbenen Mundartautors und pfälzischen Originals. Der Veranstaltungsraum im Hotel „Zum Ochsen“ war mit knapp hundert Besuchern maximal gefüllt.
[weiterlesen …]



VG Hauenstein: Wasserversorgung für Hofstätten und Hermersbergerhof soll sichergestellt werden

3. Oktober 2019 | Von

Hofstätten (Südwestpfalz) – Die Wasserversorgung von Hofstätten und Hermersbergerhof soll zukunftsfest werden und damit die hochgelegenen Annexen (Ortsteile) der Gemeinde Wilgartswiesen.  Das hatte der Gemeinderat der Verbandsgemeinde Hauenstein im Sommer 2017 beschlossen, der Wilgartswiesen als Ortsgemeinde angehört und mit dieser die beiden Annexen. Gleichzeitig werden die erforderlichen Baumaßnahmen vom Landkreis genutzt, um kostengünstig Hofstätten an
[weiterlesen …]



Kaiserslautern: Männer prügeln sich wegen Frau

1. Oktober 2019 | Von

Kaiserslautern – Eine 30-Jährige war am Montagabend gemeinsam mit einem 24-jährigen Bekannten in der Stadt unterwegs. Am St. Martin Platz trafen die beiden auf den ehemaligen Lebensgefährten der Frau, es entwickelte sich ein Streitgespräch zwischen den Männern. Dann spuckte der Exfreund den 24-Jährigen an und stieß die Frau zur Seite, wodurch sie sich eine Kratzwunde
[weiterlesen …]



Kaiserslautern: Fußballerfiguren werden restauriert

1. Oktober 2019 | Von

Kaiserslautern – Die Anfang August beschädigten Fußballerfiguren am Elf-Freunde-Kreisel sollen demnächst wieder in altem Glanz erstrahlen. Das teile die Stadt am Dienstag mit.  Am Mittwoch werden die neun verbliebenen Figuren abgebaut und wie die beiden bereits entfernten (geköpften) Figuren nach Witten transportiert, wo sie am Lechnerhof, dem Atelier der Künstlerin Christel Lechner, restauriert werden. Die
[weiterlesen …]



Zukunft der Verbandsgemeinde Hauenstein: Gespräch mit der Landesregierung soll am 17. Oktober stattfinden

30. September 2019 | Von

Hauenstein. Am 17. Oktober wird ein Gespräch von Vertretern der Verbandsgemeinde Hauenstein mit der Landesregierung stattfinden. Es geht um die Zukunft der Verbandsgemeinde. Vorangegangen war am 7. Mai 2019 ein Beschluss des Verbandsgemeinderates und in der Folge ein Schreiben der Verbandsgemeinde an die Ministerpräsidentin mit der Forderung, die Verbandsgemeinde Hauenstein bis auf weiteres zu erhalten.
[weiterlesen …]



Beispiel Kaiserslautern: Refill – kostenlos Wasser trinken und Müll vermeiden

29. September 2019 | Von

Kaiserslautern – Leitungswasser hat in Deutschland in der Regel eine hervorragende Qualität und wird von den Wasserbetrieben ständig überprüft. Es kann daher problemlos getrunken werden. Immer mehr Einrichtungen schließen sich deshalb der umweltfreundlichen Initiative „Refill“ an. Während der Öffnungszeiten darf man überall, wo der Refill-Aufkleber angebracht ist, kostenfrei Leitungswasser in sein mitgebrachtes Trinkgefäß abfüllen. Auch
[weiterlesen …]



„Queichtal Challenge“ war wieder ein voller Erfolg

24. September 2019 | Von

Annweiler/Hauenstein. Über 270 Kinder, Jugendliche und Betreuer haben mit 29, von maximal 30 möglichen, Mannschaften am vergangenen Wochenende die Spielstationen der BOS Hilfsorganisationen aus den Landkreisen Südliche Weinstraße und Südwestpfalz bei der Queichtal Challenge durchlaufen. An den zehn verschiedenen Stationen entlang der Queich im Streckenabschnitt der Queich Quelle bei Hauenstein bis nach Annweiler traten die
[weiterlesen …]



SPD-Pfalztreffen in Bad Dürkheim: Hubertus Heil fordert mehr Soziales in der Marktwirtschaft

23. September 2019 | Von

Bad Dürkheim – Für das traditionelle Pfalztreffen der SPD am Sonntag hatten sich die Mitglieder eine schöne Location ausgesucht: Die Klosterruine Limburg in Bad Dürkheim. Gastredner war Arbeits- und Sozialminister Hubertus Heil. Der Vorsitzende der pfälzischen SPD, Alexander Schweitzer, und der Bad Dürkheimer Bürgermeister Christoph Glogger hatten das Fest schon am Vormittag eröffnet. Mit dabei
[weiterlesen …]



Landau/Kaiserslautern: Großkontrolle des Zolls – Arbeitsverstößen auf der Spur

23. September 2019 | Von

Landau/Kaiserslautern/Saarbrücken – Am 18. September kontrollierte das Hauptzollamt Saarbrücken im südlichen Rheinland-Pfalz und im Saarland insgesamt 32 Unternehmen des Speditions-, Transport- und Logistikgewerbes und damit auch die Fahrer, Lagerarbeiter, Disponenten und Kommissionierer. Ziel der Überprüfungen war die Bekämpfung von Schwarzarbeit und illegaler Beschäftigung. An den Standorten Kaiserslautern, Landau und Saarbrücken waren 64 Zöllner im Einsatz.
[weiterlesen …]



27. September: Buchvorstellung und Lesung in Hauenstein: „Jo kumm, geh ford“ von Bernd Hecktor

23. September 2019 | Von

Hauenstein – Am kommenden Freitag (27. September 2019) wird das Buch „Jo kumm, geh ford“ von Bernd Hecktor (†) in Hauenstein vorgestellt. In Anwesenheit seiner Frau Margrit werden Patrick Stöbener und Franz-Josef Schächter aus dem posthum erschienenen Werk lesen. Für die musikalische Umrahmung wollen Werner Mansmann und seine Schüler sorgen. Der aus Hauenstein stammende Mundartautor,
[weiterlesen …]



Geldautomat in Kaiserslautern gesprengt: Täter mit hellem Audi geflüchtet

23. September 2019 | Von

Kaiserslautern. In der Nacht auf Montag, 23.09.2019, gegen 02.49 Uhr, sprengten bislang unbekannte Täter in Kaiserslautern, in der Pariser Straße 123, im dortigen Kaufland-Mart, einen Geldautomaten. Durch die Explosion wurde der Geldautomat erheblich beschädigt. Die Täter flüchteten vermutlich mit einem hellen Audi mit hoher Geschwindigkeit vom Tatort Wem ist in der Nacht ein heller Audi
[weiterlesen …]



Aus dem Ortsgemeinderat Hauenstein: „Weg ins Dorf“ ruht – Bauantrag neue KiTa wird gestellt

22. September 2019 | Von

Hauenstein (Südwestpfalz). Mit der Ankündigung, es stünden nur zwei Punkte an, diese seinen aber wichtig, eröffnete Hauensteins Ortsbürgermeister Michael Zimmermann die öffentliche Sitzung des Ortsgemeinderates Hauenstein am Mittwochabend (18. September 2019). Offensichtlich deckte sich seine Einschätzung mit dem Interesse der Bürgerschaft. Rund dreißig Besucher waren gekommen. Der eine wichtige Punkt der Tagesordnung betraf den projektierten
[weiterlesen …]



Kaiserslautern: Schildkröte verbrennt in Flammen

22. September 2019 | Von

Kaiserslautern – Der Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Gärtnereistraße hat am frühen Samstagmorgen den Notruf gewählt, um einen Brand zu melden. Der 74-Jährige schilderte, dass in einem der oberen Stockwerke Flammen aus einem Fenster schlagen würden. Die alarmierten Rettungskräfte eilten zum Brandort. Als die Feuerwehr am Einsatzort ankam, musste sie allerdings nicht mehr eingreifen. Das
[weiterlesen …]



Zweibrücker Wahlkrimi – mit Folgen? Zum ersten Mal gibt es in Zweibrücken mit Christina Rauch eine Beigeordnete

21. September 2019 | Von

Zweibrücken. Eine Wahl wie keine andere gabt es in Zweibrücken bei der dritten Sitzung des Stadtrates. Die Wahl war nötig, da der jetzige hauptamtliche Beigeordnete Henno Pirmann am 31.12.2019 in den wohlverdienten Ruhestand geht. Über mangelnde Vielfalt und Auswahl konnten sich die Frauen und Männer des Stadtrates nicht beschweren. Sieben Kandidaten aus den eigenen Reihen
[weiterlesen …]



Kusel: Feuerwehr- und Polizeieinsatz in der Asylunterkunft Windhof

19. September 2019 | Von

Kusel – In der Nacht zum Mittwoch (18. September) ist es in der Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende (AfA) Kusel (Windhof) zu einem Feuerwehr- und Polizeieinsatz gekommen. Mehrere Bewohner äußerten ihren Unmut über die neue Gesetzeslage, die eine längere Verweildauer in den Aufnahmeeinrichtungen zur Folge hat, sowie über ausstehende Abschiebungen. Unbekannte legten zum Ausdruck ihres Missmuts in
[weiterlesen …]



Drei Auszubildende der Stadt Kaiserslautern plaudern aus dem Nähkästchen: „Viele können sich nicht vorstellen, wie vielfältig Verwaltung sein kann“

18. September 2019 | Von

Kaiserslautern. Ob Friedhof oder Führerscheinstelle, ob Waffenschein oder Weihnachtsmarkt: Die Bandbreite an Zuständigkeiten, die von einer Stadtverwaltung abgedeckt wird, ist gewaltig. Es ist diese Vielfalt, die für viele junge Menschen – neben den Sicherheiten, die der öffentliche Dienst bietet – den entscheidenden Anreiz darstellt, sich für eine Ausbildung bei der Stadt zu entscheiden. So auch
[weiterlesen …]



Landeskonferenz der NaturFreunde in Hochstadt: Für Klima und Vielfalt

18. September 2019 | Von

Hochstadt – Am 14. und 15. September tagten in Hochstadt die NaturFreunde Rheinland-Pfalz bei der 42. Landeskonferenz. SPD-Politikerin Doris Barnett, die Landesvorsitzende, begrüßte 64 von 70 in den 39 Ortsgruppen im Landesverband gewählten Delegierten zur Konferenz. Zudem hatten sich eine ganze Reihe von prominenten Ehrengästen bei der Konferenz eingefunden und richteten Grußworte an die Konferenz:
[weiterlesen …]



Kirchen rufen auf zum Klimaprotest am 20. September

17. September 2019 | Von

Pfarreien und Kirchgemeinden folgen dem Aufruf des Bistums Speyer und der Landeskirche zur Teilnahme am Klimaprotest am 20. September – Erwachsene unterstützen die Jugendlichen bei „Fridays for future“. Am 20. September protestieren alle gemeinsam für die Klimawende: Die Evangelische Kirche der Pfalz und das Bistum Speyer haben dafür Gemeinden und kirchliche Einrichtungen in der Pfalz
[weiterlesen …]



Kaiserslautern: Badesommer endet mit mehr als 170.000 Besuchern

16. September 2019 | Von

Kaiserslautern – Mit dem letzten Badetag am 15. September endete die diesjährige Freibadsaison im Warmfreibad und in der Waschmühle. Insgesamt 170.763 Personen haben die beiden städtischen Freibäder in diesem Sommer besucht, davon 89.107 das Warmfreibad und 81.656 die Waschmühle. Das sind knapp 22.000 weniger als im ungewöhnlich heißen Sommer 2018 – für den zuständigen Sportdezernenten
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin