Samstag, 08. Mai 2021

Südwestpfalz und Westpfalz

Schaden größer als Nutzen: Touristiker: „Nicht tragbar, wie mit Gastronomie umgegangen wird“

7. Mai 2021 | Von

Hauenstein (Südwestpfalz). Die Gastronomie und die Kundschaft leiden unter den ständig erneuerten Beschränkungen und Verboten der Corona-Bekämpfungsverordnungen des Landes.  „In der Folge ist die Sinnhaftigkeit nicht immer erkennbar und der Schaden kann mitunter größer sein als der Nutzen. Sie werden ungenügend erklärt und begründet.“ Diese Zusammenfassung der gegenwärtigen Situation ergibt sich aus einem Gespräch mit
[weiterlesen …]



Südwestpfalz: Genesene erhalten Testbescheinigung automatisch

7. Mai 2021 | Von

Südwestpfalz – Das Gesundheitsamt erhält derzeit eine Vielzahl an Anfragen und Anträgen von genesenen Personen zur Ausstellung eines positiven Coronanachweises. Ein solcher Antrag ist nicht erforderlich, teilte die Kreisverwaltung mit. Alle der Kreisverwaltung gemeldeten positiv getesteten Personen erhalten automatisch eine Testbescheinigung. Die Bescheinigung wird schnellstmöglich zugesandt, soweit der erfolgte positive PCR-Test maximal 6 Monate zurückliegt.
[weiterlesen …]



Linke Südwestpfalz zu Koalitionsvertrag: Grüne betreiben Politik für Besserverdiener und opfern umwelt- und friedenspolitische Überzeugungen

7. Mai 2021 | Von

Südwestpfalz  – Nach den Grünen hat auch die Linke Südwestpfalz deutliche Kritik am Koalitionsvertrag der Landesregierung geäußert. Der 183 Seiten starke Entwurf von SPD, FDP und Grüne stecke „wortreich, aber schwammig“ die Regierungspolitik der nächsten fünf Jahre ab. „Dabei geben sich besonders die Grünen flexibel“, heißt es von der Linke-Bundestagsabgeordneten Brigitte Freihold, die das nicht
[weiterlesen …]



Straßenraub in Kaiserslautern: Polizei bittet um Hinweise

7. Mai 2021 | Von

Kaiserslautern. Die Polizei sucht Zeugen, die am Donnerstagabend (6. Mai) in der Glaserstraße einen Raub beobachtet haben. Nach dem aktuellen Stand der Ermittlungen traten kurz vor 19 Uhr drei Männer an eine 15-Jährige heran. Einer der Männer schlug der Jugendlichen ins Gesicht, während ein anderer unbemerkt den Verschluss ihre Bauchtasche öffnete. Mit der Tasche ihres
[weiterlesen …]



Pirmasenser Einzelhandel zieht Klage zurück

6. Mai 2021 | Von

Pirmasens (Südwestpfalz). Die Pirmasenser Einzelhandelsbetriebe ziehen ihren Eilantrag beim Oberverwaltungsgericht Koblenz (OVG) gegen die angeordnete weitgehende Schließung ihrer Ladengeschäfte zurück. Sie hatten sich durch den Eilantrag erhofft, „dass die Ungleichbehandlung im Handel beendet wird, damit unsere Innenstädte auch in der Zukunft lebendige Zentren bleiben können“. Der Grund für die Verfahrens-Einstellung liege darin, dass eine Verordnung
[weiterlesen …]



Ab 9. Mai: Nächtliche Ausgangssperre in Pirmasens aufgehoben

6. Mai 2021 | Von

Pirmasens – Die aktuelle Inzidenz für die Stadt Pirmasens liegt am Donnerstag, 6. Mai 2021, bei einem Wert von 82,0. Da das RKI COVID-19-Fälle mit einer „Differenz zum Vortag“ veröffentlicht, wurde von der Stadt bereits jetzt darüber informiert, dass die Zahl der Neuinfektionen in der Stadt Pirmasens am  Freitag, 7. Mai, in fünf aufeinanderfolgenden Tagen
[weiterlesen …]



Grüne Südwestpfalz lehnen Koalitionsvertrag ab

5. Mai 2021 | Von

Südwestpfalz – Zähneknirschend in die nächste Regierung? Für den Kreisvorstand der Grünen Südwestpfalz stellt diese Startbedingung keine Option dar. „Der Koalitionsvertrag erweist sich aus unserer Sicht als Desaster und Bekenntnis zur Ohnmacht“, so der Co-Kreisvorsitzende des Kreisvorstands, Dr. Björn Hayer. Hayer weiter: „Insbesondere in der Landwirtschaft, die wir als Ressort an die FDP abtreten, werden
[weiterlesen …]



Südwestpfälzische Bundestagsabgeordnete Schäfer: Wichtige Themen nicht im Koalitionsvertrag

5. Mai 2021 | Von

Pirmasens (Südwestpfalz). Die Bundestagsabgeordnete Anita Schäfer (CDU) zeigt sich enttäuscht über den Entwurf des Koalitionsvertrages der Mainzer Ampel aus SPD, FDP und B90/Grüne. Sie vermisse ein klares Bekenntnis zum durchgängig vierspurigen Ausbau der Bundesstraße 10 sowie Konzepte zum Abbau der Altschulden von Kommunen, erklärt sie in einer Mitteilung von heute (4. Mai 2021). Der Vertrag
[weiterlesen …]



Kaiserslautern: Testkonzept für Kinder erarbeitet

4. Mai 2021 | Von

Kaiserslautern – Die Corona-Virus-Mutanten sind längst in Kaiserslautern angekommen und die Fallzahlen von Kindern und Jugendlichen steigen vermehrt. Um Eltern den Zugang zu Corona-Schnelltests für ihre Kinder zu erleichtern, hat das Referat Jugend und Sport gemeinsam mit Apotheker Christian Brand von der Apotheke am Schillerplatz ein Testkonzept für städtische Kindertagesstätten entwickelt. Das Konzept sieht vor,
[weiterlesen …]



1.700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland – Bistum Speyer und Evangelische Kirche der Pfalz mit Veranstaltungsreihe

4. Mai 2021 | Von

Speyer – Seit 1.700 Jahren leben Juden auf dem heutigen Gebiet Deutschlands. Zu dem Jubiläum finden bundesweit rund tausend Veranstaltungen statt: Konzerte, Ausstellungen, Vorträge, Theaterstücke, Filme und vieles mehr. Das Ziel ist es, jüdisches Leben in Deutschland sichtbar und erlebbar zu machen und dem erstarkenden Antisemitismus etwas entgegenzusetzen. Auch das Bistum Speyer und die Evangelische
[weiterlesen …]



„Wunderheilerinnen“ schüchtern Seniorin ein: Gesamte Ersparnisse verloren

4. Mai 2021 | Von

Kaiserslautern. Einen gewaltigen Schock erlitt eine Seniorin am vergangenen Mittwoch (28. April 2021). Die Frau war nachmittags in der Zollamtsstraße unterwegs. Vor einem Einkaufsmarkt sprachen sie zwei Frauen an. Die Unbekannten gaben sich als Wunderheilerinnen aus. Sie verwickelten die ältere Dame in ein Gespräch. Dabei suggerierten sie ihr, dass sie sterben müsse, wenn sie sich
[weiterlesen …]



Windkraft im Biosphärenreservat Pfälzerwald?

4. Mai 2021 | Von

Verbandsgemeinde Hauenstein (Südwestpfalz). Bündnis 90 / Die Grünen im Gemeindeverband Hauenstein sind „nach wie vor dafür, dass auch und gerade die Orte im Biosphärenreservat Pfälzerwald alles dafür tun müssen, schnellstmöglich die Klimaneutralität zu erreichen“. Dazu biete das Areal um den Langerkopf (zu Wilgartswiesen-Hofstätten, VG Hauenstein) geeignetes Potential, erklärt Manfred Seibel, Sprecher der Fraktion B90/Grüne im
[weiterlesen …]



Pakt für Pirmasens sucht wissensdurstige Nachwuchsreporter

3. Mai 2021 | Von

Pirmasens. Der Pakt für Pirmasens hat sich seit seiner Gründung 2008 zu einem beispiellosen Netzwerk entwickelt. Haupt- und Ehrenamtliche, Vereine, Institutionen und Kooperationspartner haben es sich zur Aufgabe gemacht, Kinder und Jugendliche aus sozial benachteiligten Familien frühzeitig zu mehr Bildung und Teilhabe zu verhelfen. Auch wenn die Corona-Pandemie dazu geführt hat, dass zahlreiche Angebote derzeit
[weiterlesen …]



Keine Windkraft im Pfälzerwald: Abgeordneter Reichert wendet sich gegen Vorhaben der Ampelkoalition

30. April 2021 | Von

Hauenstein/Südwestpfalz. Die angestrebte Koalition aus SPD, B90/Grüne und FDP soll sich in ihren Verhandlungen geeinigt haben, künftig Windkraftanlagen im Pfälzerwald zuzulassen. Dagegen wendet sich der Landtagsabgeordnete Christof Reichert (CDU). Mittels parlamentarischer „Kleine Anfrage“ will er diesbezüglich unter anderem erfahren: „Erwägt die Landesregierung die Zulassung von Windkraftanlagen im Pfälzerwald beziehungsweise konkret im Bereich des Langerkopfs bei
[weiterlesen …]



Finde den Stein: Pfälzerwald-Verein Hauenstein veranstaltet Suchspiel

29. April 2021 | Von

Hauenstein (Südwestpfalz). Im Pfälzerwald rund um Hauenstein (Ortsgemeinde) wird von Mai bis Oktober dieses Jahres jeweils am Monatsanfang ein großer, bunt bemalter Stein deponiert, den es zu finden gilt. Mit dieser Aktion will der örtliche Pfälzerwald-Verein an die schönsten Orte rund um den Luftkurort führen und zum Bewegen animieren. Am 1. Mai geht’s los. Egal
[weiterlesen …]



Kaiserlautern: Arbeitskollege angegriffen und schwer verletzt – Polizei ermittelt wegen versuchtem Tötungsdelikt

29. April 2021 | Von
Polizist mit Handschuhen und Handschellen in der Hand

Kaiserslautern – Am Donnerstag hat ein 34-jährger Mitfahrer in einem Fahrzeug der Stadtbildpflege Kaiserslautern seinen Arbeitskollegen angegriffen. Mit einem Stichwerkzeug verletzte er den Fahrer schwer. Der 49-Jährige wurde vom Rettungsdienst mit lebensbedrohlichen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Nach der Tat flüchtete der Verdächtige. Er konnte wenige hundert Meter vom Tatort entfernt von einer Polizeistreife festgenommen werden.
[weiterlesen …]



Corona: Arbeitslosigkeit in Südwestpfalz stark gestiegen – Linke fordert bessere Unterstützung

29. April 2021 | Von

Südwestpfalz – Seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie stieg die Arbeitslosigkeit stark an, auch in der Südwestpfalz. Zum 1. Mai, Tag der Arbeit, fordert die Bundestagsabgeordnete Brigitte Freihold (Die Linke) hinsichtlich des Applauses für bestimmte Berufszweige: „Danke heißt mehr Gehalt und bessere Arbeitsbedingungen für die Beschäftigten. Alles andere ist eine Schönwetterveranstaltung.“ Seit März 2020 stieg die
[weiterlesen …]



Pfaff in Kaiserslautern: Vierter Bauabschnitt hat begonnen

27. April 2021 | Von

Kaiserslautern. Seit wenigen Tagen rollen auf dem ehemaligen Pfaff-Gelände wieder die Bagger. Der vierte Abschnitt des Rückbaus hat begonnen. Im Rahmen der Ordnungs- und Erschließungsmaßnahmen, wie es korrekt heißt, werden im Zentrum des Areals nicht nur zwei weitere Produktionshallen, sondern auch zahlreiche weitere Bodenverunreinigungen entfernt. Ca. drei Hektar umfasst der vierte Rückbauabschnitt, der bis September
[weiterlesen …]



Kaiserslautern: Agentenfilm endet mit echtem Polizeieinsatz

26. April 2021 | Von

Kaiserslautern. Sie betreten den Hausflur eines Mehrparteienhaus und plötzlich steht ein Mann mit einer Pistole vor Ihnen, auf dem Boden liegt ein Messer. Was geschah? Dieses Bild bot sich am Sonntagnachmittag einer 31-Jährigen, als sie im Stadtgebiet ihr Büro aufsuchte. Die Frau rätselte nicht lange und tat das einzig Richtige: Sie brachte sich in Sicherheit und
[weiterlesen …]



Zur politischen Teilhabe: SPD Hauenstein regt Einrichtung von Jugendparlamenten an

25. April 2021 | Von

Hauenstein (Südwestpfalz). Der SPD-Gemeindeverband Hauenstein regt an, in allen Ortschaften der Verbandsgemeinde Hauenstein eigene Jugendparlamente aufstellen und wählen zu lassen. „Vor allem ländliche Kommunen sollten, besser müssen, sich um ihre Attraktivität für die junge Generation kümmern.“ Über verschiedene Angebote und Anregungen könne so die Jugendarbeit verbessert und die Bindungen zu den Heimatorten gefestigt werden, zeigt
[weiterlesen …]



FCK durch Sieg gegen Unterhaching weg von den Abstiegsplätzen

24. April 2021 | Von

Kaiserslautern. Der 1. FC Kaiserslautern hat sich mit einem knappen 3:2-Heimsieg gegen den Tabellenletzten SpVgg Unterhaching auf den 15. Tabellenrang verbessert und erstmals nach langer Zeit wieder die Abstiegsplätze verlassen. Kaiserlautern begann gut und hatte Pech als FCK-Stürmer Marvin Pourié in der 6. Minute die Latte traf. Auch Unterhaching hatte dann in der 30. Minute
[weiterlesen …]



Ohne Mehrpreis: Hauensteins Elektrizitätsversorger liefert ab Mai Ökostrom

24. April 2021 | Von

Hauenstein (Südwestpfalz). Der kommunale Versorger „Energie- und Bäderbetrieb“ für die Gemeinde Hauenstein liefert ab dem 1. Mai dieses Jahres ausschließlich „Ökostrom“. Das gaben gestern (22. April 2021) Ortsbürgermeister Michael Zimmermann und Werkleiter Martin Pfeifer bekannt. Den Abnehmern entstünden keine Mehrkosten. Wer bereits wahlweise umweltfreundliche Elektrizität beziehe und bereit war, dafür einen Aufpreis zu bezahlen, genieße
[weiterlesen …]



Kurz notiert: Corona-Inzidenzen in der Pfalz am 24. April 2021

24. April 2021 | Von

Pfalz – Das Landesuntersuchungsamt hat am Samstag (24. April 2021) folgende Inzidenzen berechnet: Kreis Germersheim 131,8; Kreis Südliche Weinstraße 102,2; Landau 125,8; Kreis Bad Dürkheim 114,6; Südwestpfalz 74,9; Rhein-Pfalz-Kreis 120,9; Donnersbergkreis 198,5; Neustadt 84,5; Pirmasens 139,2; Speyer 195,8;  Ludwigshafen 233,4; Frankenthal 198,9; Kaiserslautern 152,8; Zweibrücken 140,3.



Urlaubsregion Hauenstein proudly presents: Hääschdener Veschberdudd

24. April 2021 | Von

Hauenstein (Südwestpfalz). Die „Urlaubsregion Hauenstein“ stellte kürzlich ihre „Hääschdener Veschberdudd“ (Hauensteiner Vespertüte) vor, als Angebot an Urlaubsgäste sowie Ausflügler. Gerade in Zeiten, in denen die Gastronomie zwangsweise weitgehend zurückgefahren ist, soll ein passend zusammengestelltes Proviantpaket die Rast unterwegs bereichern. Der nahrhafte Inhalt stamme soweit möglich bewusst von örtlichen Erzeugern, betonte Sonja Spieß, Leiterin des „Tourist-Info-Zentrum
[weiterlesen …]



FCK-Heimspiel am 24. April: Abstiegs-Duell mit Unterhaching

23. April 2021 | Von

Kaiserslautern. Das Abstiegs-Duell in der 3. Liga zwischen dem 1. FC Kaiserslautern und der Spielvereinigung Unterhaching wird am Samstag, 24. April 2021 live ab 14 Uhr, im SWR-Fernsehen übertragen. Zusätzlich ist das FCK-Heimspiel auch via Stream auf SWR.de/sport und auf dem SWR Sport YouTube-Kanal zu sehen. Nach dem 33. Spieltag liegt der 1. FC Kaiserslautern
[weiterlesen …]



Was ändert sich? Städte und Kreise heben Allgemeinverfügungen auf – ab Samstag gilt die Bundesnotbremse

23. April 2021 | Von

Ab 24. April gilt die „Bundesnotbremse“ deutschlandweit. Damit treten einige neue Regeln in Kraft. Im Wesentlichen ändern sich folgende Punkte der meisten bisherigen Allgemeinverfügungen der Städte und Kreise: Ausgangsbeschränkungen gelten ab 22 statt 21 Uhr. Verstöße gegen Kontaktbeschränkungen im Privaten werden geahndet. Sport allein ist bis 24 Uhr möglich. ‍Schule: Bei Inzidenzen von mehr als
[weiterlesen …]



Stellenanzeige: Pflegehilfskräfte – Braun’sche Stiftung Rülzheim sucht Verstärkung

22. April 2021 | Von

Rülzheim – Das Senioren-, Wohn- und Pflegeheim Braun’sche Stiftung in Rülzheim sucht Pflegehilfskräfte (m/w/d) für den Tagdienst in Früh- und Spätschicht oder den Nachtdienst. Die Einrichtung ist unabhängig von großen Unternehmen und bietet faire Bezahlung mit Zusatzkomponenten, eine langfristige, ausgeglichene Schichtplanung und vieles mehr. Zu den Aufgaben als Pflegehilfskraft gehören unter anderem die Durchführung der
[weiterlesen …]



Südwestpfalz: Termine im Landesimpfzentrum können beschleunigt werden

22. April 2021 | Von

Pirmasens – Schon für den Mittwoch wurde dem Landesimpfzentrum in Pirmasens kurzfristig der Zugriff auf vergebene Impftermine von der Impfkoordinationsstelle in Mainz freigeschaltet. Wie dem Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demographie von Landrätin Dr. Susanne Ganster und Oberbürgermeister Markus Zwick vorgeschlagen, können ab sofort bereits vereinbarte Termine vom Landesimpfzentrum selbst vorgezogen werden. Positiv bewerten
[weiterlesen …]



Europaweiter Speedmarathon – positive Bilanz bei Geschwindigkeitskontrollen in der Westpfalz

22. April 2021 | Von

Kaiserslautern. Das Polizeipräsidium Westpfalz hat am 21. April mit den Dienststellen der Polizeidirektion Kaiserslautern an der europaweiten Aktion „Speedmarathon“ teilgenommen und an mehreren Standorten in der Pfalz Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Der europaweite 24-Stunden-Speed-Marathon findet traditionell während der ROADPOL- Kontrollwoche Geschwindigkeit im April (19.-25.) statt. Es handelt sich hierbei um einen Geschwindigkeitskontrolltag, der zeitgleich in vielen europäischen
[weiterlesen …]



Kaiserslautern: Unbekannter schenkt Kindern Laptops

21. April 2021 | Von

Kaiserslautern. Ein ungewöhnliches Erlebnis hatten zwei Kinder am Montag im Stadtgebiet: Ein Unbekannter schenkte ihnen Laptops und Geld. Der Vater eines der beiden Jungen meldete den Fall am Dienstag vorsorglich der Polizei. Sein elf Jahre alter Sohn hatte berichtet, dass er am Montag gegen 13 Uhr zusammen mit einem Schulkameraden nach Unterrichtsende durch die Dessauer
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin