Montag, 18. Januar 2021

Südwestpfalz und Westpfalz

Strompreiserhöhung 2021 entgehen: Verbraucherzentrale empfiehlt Preise zu vergleichen

10. November 2020 | Von

Die Umlage für die Produktion von Strom aus erneuerbaren Energien (EEG-Umlage) wird im Jahr 2021 von 6,756 auf 6,5 Cent pro Kilowattstunde sinken. Nach Auffassung der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz müssten Kunden daher im günstigsten Fall von ihrem Anbieter über eine Strompreissenkung zum 1. Januar informiert werden. Zu rechnen ist nach Erfahrung der Verbraucherschützer aber eher mit
[weiterlesen …]



IGS Thaleischweiler-Fröschen: Informationsveranstaltungen in digitaler Form

10. November 2020 | Von

Thaleischweiler-Fröschen. Aufgrund der aktuellen Situation muss der Tag der offenen Tür an der IGS am Samstag, 28. November entfallen. Die geplanten Informationsveranstaltungen für die kommenden Jahrgänge 11 (Montag, 23.11.20) und 5 (Dienstag, 24.11.20) werden in virtueller Form, Beginn 19 Uhr, stattfinden. Die Zugangsdaten erhält man, nachdem man sich für die Veranstaltung auf der Homepage (www.igs-frosch.de)
[weiterlesen …]



Wohnhausbrand in Primasens: Zweites Kind gestorben

8. November 2020 | Von

Pirmasens – In der Nacht auf Freitag ist in einem Wohnhaus in der Winzler Straße ein Feuer ausgebrochen. Beim Eintreffen von Feuerwehren und Rettungskräften stand das Haus bereits in Flammen. Die Bewohner, eine achtköpfige Familie, und die Bewohner der Nachbaranwesen wurden evakuiert. Zwei der sechs Kinder im Alter zwischen 0 und 7 Jahren konnten nur
[weiterlesen …]



Kaiserslautern: Platane vor der Adlerapotheke muss gefällt werden – Wurzelfäule gefährdet Standsicherheit

5. November 2020 | Von

Kaiserslautern. Die Stadtbildpflege Kaiserslautern (SK) hat Mitte September eine Vitalitätsuntersuchung der Platane vor der Adlerapotheke Ecke Markt-/Schillerstraße durchführen lassen. „Die Untersuchung ergab, dass die Platane aufgrund der fortgeschrittenen Wurzelfäule und der damit gefährdeten Standsicherheit gefällt werden muss“, informiert Thomas Wiesner, Abteilungsleiter der SK-Grünunterhaltung. Das vorhandene Wurzelsystem erfüllt nicht mehr die Funktion einer gesunden Wurzel. Durch
[weiterlesen …]



Online-Petition „Heimat“ gestartet: Verschuldete Kommunen senden Hilferuf

4. November 2020 | Von

RLP – Vielen Kommunen steht das Wasser bis zum Hals. Elf der bundesweit 20 am höchsten verschuldeten Städte und Landkreise liegen in Rheinland-Pfalz. Grund für die strukturelle Unterfinanzierung sei eine mangelnde Gegenfinanzierung der von Bund und Land jahrzehntelang an die Kommunen übertragen Pflichtaufgaben, kritisieren die Kommunen. Die Corona-Pandemie verschärfe die prekäre Haushaltslage drastisch. Jetzt wendet
[weiterlesen …]



Corona-Pandemie: Gesamte Südwestpfalz in Warnstufe rot

4. November 2020 | Von

Südwestpfalz. Mitteilungen der Landkreisverwaltung zufolge sind in den letzten zehn Tagen im Bereich des Gesundheitsamts Südwestpfalz zusätzlich 162 Infektionen mit dem Virus Sars-CoV-2 erkannt worden. Auch für Pirmasens, das sich zuvor noch in der niedrigsten Warnstufe weiß befand, gilt mittlerweile rot. Für den Landkreis meldet das Landesuntersuchungsamt (LUA) aktuell eine Sieben-Tage-Inzidenz von 75,9, für Pirmasens
[weiterlesen …]



Europaweiter Aktionstag gegen Hasspostings – Zwei Durchsuchungen in Rheinland-Pfalz

3. November 2020 | Von

Seit den frühen Morgenstunden des 3. November sind europaweit Polizisten mit einem Aktionstag gegen Hass und Hetze im Internet im Einsatz. Allein in Deutschland wurden in elf Bundesländern (Bayern, Berlin, Brandenburg, Hamburg, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen) 83 Wohnungen und andere Objekte durchsucht, um unter anderem „Tatmittel“ wie Smartphones und Laptops sicherzustellen. 96
[weiterlesen …]



Neujahrsempfang 2021 in Pirmasens entfällt: Gesundheit der Gäste hat Priorität

3. November 2020 | Von

Pirmasens. Er ist für viele Menschen einer der ersten Höhepunkte zum Jahresauftakt: der Neujahrsempfang der Stadt Pirmasens. 2021 entfällt die traditionsreiche Veranstaltung in der Festhalle. Normalerweise geben sich rund 800 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Kirche, Sport und Kultur ein Stelldichein geben. „Die Entscheidung ist mir und meinen Kollegen an der Verwaltungsspitze, Bürgermeister Michael Maas
[weiterlesen …]



Leibniz-Gymnasium in Pirmasens: Drei Geschwister mit Coronavirus infiziert

2. November 2020 | Von

Pirmasens – Drei Geschwister, die im Landkreis Südwestpfalz wohnen, haben sich mit dem Covid-19-Virus infiziert und wurden positiv getestet. Die Schüler der Klassenstufen 6, 9 und 11 waren Kontaktpersonen zu einem bereits bekannten Fall im familiären Umfeld. Die Jugendlichen haben seit dem späten Donnerstagvormittag nicht mehr am Unterricht teilgenommen. Die betroffenen Mitschüler und Lehrkräfte, die
[weiterlesen …]



Nach Neuwahl: VG Hauensteins neuer Bürgermeister tritt am 2. November sein Amt an

1. November 2020 | Von

Verbandsgemeinde Hauenstein (Südwestpfalz). Am kommenden Montag (2. November 2020) wird Patrick Weißler das Amt des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde (VG) Hauenstein antreten. Bei der Amtseinführung am vorangegangenen Dienstagabend stellte er seine grundsätzlichen Ziele vor. Dazu gehört seine Vision für das Jahr 2032: „Wir feiern gemeinsam das 60-jährige Bestehen unserer VG“. Zwar habe Altkanzler Helmut Schmidt (†)
[weiterlesen …]



Neue Corona-Verordnung für Rheinland-Pfalz: Was erlaubt ist und was nicht

30. Oktober 2020 | Von

RLP – Der rheinland-pfälzische Landtag ist am 30. Oktober zu einer Sondersitzung zur aktuellen Corona-Lage zusammengekommen. Die neue Corona-Bekämpfungsverordnung (die Zwölfte) ist ab Montag, 2. November, in Kraft. Ziel ist eine Kontaktreduzierung der Menschen. Man hofft, dass sich auf diese Weise das Virus deutlich langsamer ausbreitet. Bund und Länder trügen Verantwortung dafür, dass nicht Millionen
[weiterlesen …]



Kaiserslautern: Stadt gedenkt ihres verstorbenen Ehrenbürgers – Fritz Walter wäre am 31. Oktober 100 Jahre alt geworden

30. Oktober 2020 | Von

Kaiserslautern. Die Stadt Kaiserslautern gedenkt ihres verstorbenen Ehrenbürgers Fritz Walter, der am 31. Oktober 2020 100 Jahre alt geworden wäre. „Fritz Walter war ein fußballerisches Ausnahmetalent und hat als Spieler des FCK und als Nationalspieler wesentlich dazu beigetragen, Kaiserslautern überregional und international bekannt zu machen“, würdigt Oberbürgermeister Klaus Weichel den bekanntesten Sohn der Stadt. Das
[weiterlesen …]



Für eine verbesserte Orientierung im Straßenraum: Kaiserslautern rüstet mehr und mehr Ampeln mit Blindensignalisierung aus

30. Oktober 2020 | Von

Kaiserslautern. Von den insgesamt 109 Ampelanlagen in der Stadt hat das Referat Tiefbau bereits 79 mit Signalen für Blinde und Sehbehinderte ausgestattet. Zug um Zug sollen alle Ampeln, an denen Fußgänger die Straße überqueren, mit dieser Vorrichtung versehen werden. „Unser Ziel ist, wirklich allen Verkehrsteilnehmern bestmöglich gerecht zu werden“, unterstreicht Beigeordneter Peter Kiefer die Bemühungen.
[weiterlesen …]



CDU-Politiker Baldauf für andere Nutzung der Corona-Warn-App

27. Oktober 2020 | Von

RLP – Christian Baldauf, Fraktionschef der CDU in Rheinland-Pfalz, Mitglied im Bundesvorstand und Spitzenkandidat seiner Partei bei der Landtagswahl 2021, fordert für eine bessere Nachverfolgung von Corona-Infizierten eine andere Nutzung der Corona-Warn-App. „Wir müssen die Corona-Warn-App viel besser nutzen. Deshalb sollten wir prüfen, inwieweit Daten der App direkt an die Gesundheitsämter übermittelt werden können“, sagte
[weiterlesen …]



Kaiserslautern: Stadt erlässt Maßnahmenpaket zur Infektionsbekämpfung

27. Oktober 2020 | Von

Kaiserslautern -Mit aktuell 83 Neuinfektionen pro 100.000 Menschen (Stand 26.10.) in einer Woche liegt die Stadt Kaiserslautern in der sogenannten „Alarmstufe“ Rot (mehr als 50 Neuinfektionen auf 100.000 Menschen in einer Woche) gemäß dem Corona Warn- und Aktionsplan RLP. Entsprechend wurde am Montag erstmals die aus dieser Einstufung resultierende Taskforce einberufen, bestehend aus Vertretern der
[weiterlesen …]



Brechtel, Seefeldt, Ganster und Hirsch fordern landesweit einheitliche Regel – auch für Schulen

27. Oktober 2020 | Von

Die Landräte Dr. Fritz Brechtel (GER), Dietmar Seefeldt (SÜW), Susanne Ganster (SWP) und Oberbürgermeister Thomas Hirsch (LD) haben sich wegen der steigenden Corona-Infektionszahlen gemeinsam mit der Forderung nach landeseinheitlichen Regelungen an das Land gewandt. Sie fordern die Landesregierung auf, von individuellen lokalen Regelungen Abstand zu nehmen. „Statt eines Flickenteppichs an Maßnahmen, die von Task Forces
[weiterlesen …]



Unter Corona-Bedingungen: Patrik Weißler wird am 27. Oktober zum Bürgermeister ernannt

27. Oktober 2020 | Von

Hauenstein (Südwestpfalz). Die Verbandsgemeinde Hauenstein wird heute (27. Oktober 2020) Patrick Weißler zum Bürgermeister ernennen. Die Vereidigung und anschließende Amtseinführung erfolgt im Rahmen einer öffentlichen Sitzung des Verbandsgemeinderates. Diese beginnt um 19 Uhr im Pfarrheim Hauenstein (Marienstraße 12). Aufgrund der Corona-Pandemie wurde der Rahmen stark reduziert, teilt die Gemeindeverwaltung mit. Zutritt könne nur nach vorheriger
[weiterlesen …]



Corona-Pandemie: Anstieg in Südwestpfalz führt zu Einschränkungen

25. Oktober 2020 | Von

Südwestpfalz. Im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südwestpfalz haben sich am 24. Oktober 15 weitere Infektionen mit dem Corona-Virus Sars-CoV-2 bestätigt. Das Landesuntersuchungsamt (LUA) ordnet nun gemäß dem „Warn- und Aktionsplan“ auch dem Landkreis die „Risikostufe Rot“ zu, in der sich bereits die Stadt Zweibrücken findet. Für Pirmasens gilt weiterhin die niedrigste „Warnstufe Weiß“. „Mit Detlef Placzek,
[weiterlesen …]



Corona: Kreis Südwestpfalz ist Alarmstufe rot

24. Oktober 2020 | Von

Kreis Südwestpfalz – Nach aktuellem Stand (24.10.2020) haben sich im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts elf weitere Corona-Infektionen bestätigt: Neu im Landkreis Südwestpfalz: 8 in der Stadt Pirmasens: 1 in der Stadt Zweibrücken: 2 Das Landesuntersuchungsamt (LUA) stuft den Landkreis mit einer Inzidenz von 50,6 aktuell (Stand 24.10.2020) in der Risikostufe rot ein. Die aktuelle Lage für
[weiterlesen …]



Corona-Pandemie: Deutlicher Anstieg in Südwestpfalz und VG Hauenstein

22. Oktober 2020 | Von

Südwestpfalz/Hauenstein. Der Bereich des Gesundheitsamtes Südwestpfalz (Landkreis Südwestpfalz sowie Städte Landau und Zweibrücken) hat seit letztem Freitag eine deutliche Zunahme an Infektionen mit dem Corona-Virus Sars-CoV-2 zu verzeichnen. Dies ergaben die am 19. Oktober 2020 sowie am Wochenende eingegangen Labormeldungen. Neben der Stadt Zweibrücken (rund 35.000 Einwohner) wurde die Verbandsgemeinde Hauenstein (rund 8.550 Einwohner) zum
[weiterlesen …]



Kaiserslautern: OB rät von Halloween ab – Sankt-Martins-Umzüge in städtischen Kitas abgesagt

21. Oktober 2020 | Von

Kaiserslautern. Oberbürgermeister Klaus Weichel bittet alle Bürger, in diesem Jahr von Halloween-Feierlichkeiten abzusehen. „Dass Kinder in den Abendstunden in größeren Gruppen um die Häuser ziehen, um bei den Nachbarn ‚Süßes oder Saures‘ zu verlangen, stellt in diesem Jahr angesichts der Infektionsgefahr ein unkalkulierbares Risiko dar. Kaufen Sie ein paar Süßigkeiten und machen sich im Familienkreis
[weiterlesen …]



Corona-Warnstufte „Orange“ in der Südwestpfalz

19. Oktober 2020 | Von

Landkreis Südwestpfalz – Nach aktuellem Stand (19.10. 2020) befindet sich der Landkreis mit mehr als 35 neuen Fällen nun in Gefahrenstufe orange. Landrätin Dr. Susanne Ganster hat das Erreichen der Schwelle zur Gefahrenstufe wie vorgeschrieben an das zuständige Landesamt gemeldet. Damit kann umgehend eine Task-Force unter Beteiligung des Landes eingerichtet werden. Zu der stark angestiegenen
[weiterlesen …]



Fini wird vermisst!

19. Oktober 2020 | Von

Pfälzerwald bei Hauenstein. Fini, eine sechsjährige Berner Sennerhündin wird seit Samstag, 17. Oktober vermisst. Bei einem Spaziergang mit Herrchen und Frauchen im Pfälzer Wald, nahe Hauenstein (Dicke Eiche) hatte sich die hübsche Hündin, die zu diesem Zeitpunkt angeleint war, erschreckt und war samt roter Flexileine davon gestürmt. Das Tier stammt aus einer Tierrettung und ist
[weiterlesen …]



Kaiserslautern: Beim Rauchen aus Fenster gefallen – schwer verletzt

17. Oktober 2020 | Von

Kaiserslautern – Mit lauten Hilferufen hat eine Frau am frühen Samstagmorgen auf ihre Notsituation aufmerksam gemacht. Eine Zeugin hatte die Hilferufe von ihrem Balkon aus gehört und die Polizei verständigt. Die Beamten gingen den Rufen nach und fanden daraufhin eine 58-jährige Frau im Hinterhof auf dem Boden liegend. Nachdem die Beamten erste Hilfe geleistet hatten,
[weiterlesen …]



Kaiserslautern: Mann mit Axt sorgt für Polizeieinsatz

17. Oktober 2020 | Von

Kaiserslautern – Ein Mann, der am Bahnhof in Kaiserslautern mit einer Axt hantierte, hat am Samstagvormittag einen größeren Polizeieinsatz ausgelöst. Zeugen meldeten den Mann kurz nach zehn Uhr bei der Notrufzentrale der Polizei. Von dort wurden umgehend mehrere Funkstreifen zum Bahnhof entsandt und auch die Bundespolizei Kaiserslautern benachrichtigt. Die Fußstreife der Bundespolizei konnte den 45-Jährigen
[weiterlesen …]



Klimawandel: Zweibrücken auf einem guten Weg

17. Oktober 2020 | Von

Zweibrücken. Hitzesommer und zunehmende Trockenheit machen nicht nur den Wäldern und der Landwirtschaft zu schaffen. Auch in den Städten muss man sich an den Klimawandel anpassen, nicht nur um die Lebensqualität für die Bürger zu erhalten. Diesbezüglich ist die Stadt Zweibrücken auf einem guten Weg. Im laufenden Jahr wurden in enger Zusammenarbeit zwischen städtischen Einrichtungen,
[weiterlesen …]



Corona-Neuinfektionen: Pirmasenser OB appelliert, Regeln konsequent einzuhalten

15. Oktober 2020 | Von

Pirmasens. Der Pirmasenser Oberbürgermeister Markus Zwick appelliert angesichts sprunghaft steigender Zahlen bei den Corona-Neuinfektionen in der Südwestpfalz zu maximaler Rücksicht und konsequenter Einhaltung der AHA-Regeln. „Der weit überwiegende Teil der Bürger verhält sich seit Beginn der Pandemie vorbildlich und verantwortungsbewusst. Das ist ein ganz wesentlicher Grund, weshalb wir bisher vergleichsweise sehr gut durch die Krise
[weiterlesen …]



Corona-Pandemie: In Südwestpfalz weiterer Anstieg

15. Oktober 2020 | Von

Südwestpfalz. Vor dem Hintergrund stark gestiegener und weiter steigender Infektionszahlen in Deutschland und darüber hinaus meldet das für die Südwestpfalz zuständige Gesundheitsamt elf am 14. Oktober 2020 neu erkannte Infektionen mit dem Erreger Sars-CoV-2. Zwei davon betreffen die Verbandsgemeinden Pirmasens-Land sowie Rodalben und werden einem familiären Umfeld zugeordnet, in dem bereits gestern acht Personen als
[weiterlesen …]



Vorerst kein Beherbergungsverbot in Rheinland-Pfalz

13. Oktober 2020 | Von

RLP – Das geplante Beherbergungsverbot in Rheinland-Pfalz für Menschen aus Corona-Krisengebieten wird vorerst nicht umgesetzt: Das hat die Landesregierung jetzt nach einem Treffen mit den kommunalen Spitzenverbänden mitgeteilt. Unter anderem auf deren Intervention hin hatte das Land die Pläne zur Einschränkung des Hotelleriebetriebs, deren Inkrafttreten noch für diese Woche geplant waren, verworfen. Landaus Oberbürgermeister Thomas
[weiterlesen …]



OB warnt vor Nachlässigkeiten im Umgang mit Corona-Virus: Weichel: Vermeidbares vermeiden

12. Oktober 2020 | Von

Kaiserslautern. Nach dem sprunghaften Anstieg der Infektionszahlen in Deutschland appelliert Oberbürgermeister Klaus Weichel an alle Bürger der Stadt, vorsichtig zu sein und die Hygiene-Regeln zu beachten. „Nach einem scheinbar entspannten Sommer hat uns die harte Pandemie-Realität wie erwartet nun wieder eingeholt. Vorsicht ist jetzt dringend wieder angesagt, und zwar bei uns allen. Es liegt allein
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin