Freitag, 17. August 2018

Landau



Landau: Das ging ins Auge – Totalschaden

17. August 2018 | Von

Landau – Die Verkettung unglücklicher Umstände führte am Donnerstagmittag zu einem außergewöhnlichen Unfall. Ein 21-jähriger Mann aus Landau war mit seinem VW Passat in der Fichtenstraße unterwegs, als ihm etwas ins Auge flog. Seine Schwester, die als Beifahrerin im Auto saß, wollte ihm helfen. Sie griff in das Gesicht ihres Bruders um den Fremdkörper zu
[weiterlesen …]



Sternlauf für Barrierefreiheit in Landau am 24. August

17. August 2018 | Von

Landau. Der Stammtisch „Barrierefreies Landau“ organisiert einen Stadtspaziergang in Form eines Sternlaufs. Aus Teilnehmerperspektive werden am Freitag, 24. August, Barrieren und Barrierefreiheit auf dem Weg in die Innenstadt in den Blick genommen. Ausgangspunkte des Sternlaufs sind Einrichtungen, in denen behinderte Menschen leben. Er endet um 17.30 Uhr am Rathausplatz/ Rathaus in Landau, wo die Teilnehmenden
[weiterlesen …]



Kaufleute im E-Commerce starten an der BBS Landau

16. August 2018 | Von

Landau. Mal schnell für den kaputten Fernseher einen neuen bestellen, ein Geburtstagsgeschenk ordern oder ein Urlaubsfotoalbum erstellen. All das von zu Hause aus und die Lieferung der Produkte erfolgt auch direkt dorthin. Dank ausgeklügelter und kinderleicht zu bedienender Online-Shops ist das für fast alle mittlerweile Alltag. Seit dem 1. August gibt es auch den passenden
[weiterlesen …]



Keine „Frauenbündnis Kandel“-Banner: Verwaltung bleibt hart – Dienstaufsichtsbeschwerde „lächerlich“

16. August 2018 | Von

Kandel – Das „Frauenbündnis Kandel“ darf keine Banner an den Ortseingängen und an der Stadthalle anbringen. „Das kommt nicht in Frage“, sagte Verbandsbürgermeister Volker Poß (SPD) dem Pfalz-Express. Das „Frauenbündnis Kandel“ hatte seinen Anspruch damit begründet, dass an allen vier Kandeler Ortseingängen und häufig auch an der Stadthalle die Banner des vom Stadtrat unterstützten Bündnisses
[weiterlesen …]



Landauer CDU: „Radschnellweg für Landau nicht in Sicht“

16. August 2018 | Von

Landau. „Das Antwortschreiben von Wirtschaftsminister Wissing zu den Perspektiven von Radschnellwegen von Landau nach Neustadt und Speyer wirkt auf uns schon ernüchternd“ so Peter Lerch, CDU-Fraktionsvorsitzender im Landauer Stadtrat. Das Schreiben des Ministers entspringt einer Anfrage der CDU-Fraktion vom Mai. Sie hatte gefordert, dass das Land die Voraussetzungen für Radschnellwege von Landau nach Neustadt und
[weiterlesen …]



Dafür brauchen wir Europa: Aktionsstand der Landauer Grünen auf dem Marktplatz

16. August 2018 | Von

Landau. „Integration, Klimaschutz, Biodiversität, Frieden, soziale Gerechtigkeit – Das ist nur eine handvoll der globalen Herausforderungen, die zum Wohle Aller bewältigt werden müssen“, so die Landauer Grünen. Unter dem Slogan „Dafür brauchen wir Europa!“ veranstalten sie deshalb am Freitag, 17. August von 18.30 Uhr bis 20 Uhr, eine Aktion zu Europa. Auf gelben Europa-Sternen können
[weiterlesen …]



B 272 bei Autobahn-Ausfahrt Landau-Nord ab 20. August für drei Wochen gesperrt

15. August 2018 | Von

Landau – Die B 272 im Bereich der Autobahn-Ausfahrt Landau-Nord wird vom 20. August, 9 Uhr, bis 7. September, 14 Uhr, in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Das teilte der Landesbetrieb Mobilität (LBM) mit. In diesem Zeitraum wird das Traggerüst und die Schalung für die Herstellung des Überbaus der Brücke über die Anschlussrampen der B 272 ausgebaut
[weiterlesen …]



Sanierung der Rheinbrücke bei Wörth verzögert sich weiter – Brandl: Desaster war absehbar

15. August 2018 | Von

Wörth/Maxau – Die Sanierung der Rheinbrücke Wörth/Maxau verzögert sich definitiv weiter. Das zuständige Regierungspräsidium Karlsruhe hatte am Mittwoch mitgeteilt, dass es bislang nicht gelungen sei, eine 200 Quadratmeter große Probeplatte aus dem hochfesten Beton herzustellen. Das soll nun Ende September nachgeholt werden. Der Landtagsabgeordnete Martin Brandl (CDU) übt schon lange Kritik an der Vorgehensweise und nennt
[weiterlesen …]



Verzögerung bei Rheinbrücken-Sanierung – Wildberg: „Politisch Verantwortliche hatten genügend Zeit“

15. August 2018 | Von

Wörth/Maxau – Das Regierungspräsidium Karlsruhe hat am Mittwoch bekanntgegeben, dass sich die Sanierung der Rheinbrücke zwischen Karlsruhe und Wörth verschiebt. Der ursprünglich für Ende Juli vorgesehene Baubeginn kann frühestens Ende Oktober erfolgen. Kritik kommt auch vom südpfälzischen AfD-Bundestagsabgeordneten Dr. Heiko Wildberg. „Die Sicherheit unserer Bürger hat Vorrang. Ich begrüße die Einführung von neuen Techniken im
[weiterlesen …]



VR-Weintage in Rülzheim kommen gut an

15. August 2018 | Von

Rülzheim – Nachdem die VR Bank Südpfalz ihre VR-Weintage im vergangenen Jahr aus Sicherheitsgründen (Brandschutz) nicht mehr in der Germersheim Festung veranstalten konnte, zog die Genossenschaftsbank mit der fünften Auflage des gesellschaftlichen Highlights erstmals in die Rülzheimer Dampfnudel um. Eingetaucht in orange- und blaufarbenes Licht boten 44 südpfälzische Winzer auf den drei Ebenen der Eventkuppel
[weiterlesen …]



Ein guter Tag für den Sport in Landau: Neuer Trainingsplatz des SV Mörlheim offiziell eingeweiht

15. August 2018 | Von

Landau-Mörlheim. Große Freude beim SV Mörlheim: Nach zwei Jahren Planung und Bau konnte nun der neue Trainingsplatz des Landauer C-Ligisten offiziell eingeweiht werden. Im Beisein von Oberbürgermeister Thomas Hirsch, Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron und Ortsvorsteher Joachim Arbogast wurde der 40×60 Meter große Platz, auf dem auch Jugendspiele stattfinden können, seiner Bestimmung übergeben. OB Hirsch gratulierte
[weiterlesen …]



„Fest der Begegnung“ der Betreuungsvereine SÜW und Landau am 17. August

15. August 2018 | Von

Landau. Die Betreuungsvereine des Landkreises Südliche Weinstraße und der Stadt Landau mit den beteiligten Wohlfahrtsverbänden der Arbeiterwohlfahrt (AWO), der Lebenshilfe und des Sozialdienstes Katholischer Frauen und Männer (SKFM) laden alle interessierten Bürger sehr herzlich zum „Fest der Begegnung“ am Freitag, 17. August ab 15 Uhr auf dem Gelände der STK in der Albert-Einstein-Str. 7 in
[weiterlesen …]



Medienzentrum SÜW – LD bietet vielfältige Unterstützungsangebote: Einer von fünf Calliope-Standorten in Rheinland-Pfalz

15. August 2018 | Von

SÜW/LD. Das Medienzentrum Südliche Weinstraße – Landau ist seit Beginn dieses Schuljahres einer von fünf Calliope-Standorten in Rheinland-Pfalz. Bei dem „Calliope mini“ handelt es sich um einen Einplatinencomputer, mit dessen Hilfe Grundschulkinder lernen, Algorithmen zu verstehen und diese in kleinen Sequenzen anzuwenden: Mit wenigen Mausklicks lassen sich eigene Programme für den Mikroprozessor erstellen. Im Medienzentrum
[weiterlesen …]



Sparkasse Südliche Weinstraße stellt Bezahlsysteme vor: Überweisung in Echt­zeit und „Mobiles Bezahlen“

14. August 2018 | Von

Landau. Die Sparkasse Südliche Weinstraße hat jetzt zwei Bezahlsystem vorgestellt, die sehr innovativ sind und es dem Nutzer noch einfacher machen sollen, zu bezahlen. Was in Schweden mittlerweile schon gang und gäbe ist, wird auch in Deutschland vielleicht bald Routine werden. „Nur vier Jahre nach der Umstellung auf das SEPA-Überweisungs­verfahren wird der bar­geld­lose Zahlungs­verkehr in
[weiterlesen …]



Landau: Falschfahrer auf der A 65

14. August 2018 | Von

Landau . Am Montagabend meldeten mehrere Verkehrsteilnehmer einen Falschfahrer auf der Autobahn bei Landau. Ein Lkw-Fahrer, der zunächst in Richtung Karlsruhe unterwegs war, wendete plötzlich in Höhe von Landau-Nord, um dann als Geisterfahrer in Richtung Neustadt weiter zu fahren. In Höhe der Raststätte „Pfälzer Weinstraße“ bemerkte er seinen Fehler und drehte erneut. Anschließend fuhr er
[weiterlesen …]



Stadtholding zieht Bilanz: Hirsch: „Unternehmen leistet wesentlichen Beitrag für kulturelle Vielfalt und umfangreiches Freizeitangebot in Landau“

13. August 2018 | Von

Landau. Am 28. August 2018 wird der Stadtrat abschließend über den Jahresabschluss der Stadtholding Landau in der Pfalz GmbH beschließen. Bereits vor der Sommerpause hatte der Aufsichtsrat der städtischen Betriebs- und Beteiligungsgesellschaft die Rechnungslegung für das Geschäftsjahr 2017 genehmigt. Unter Verrechnung des Jahresfehlbetrages von 129.685,35 Euro kann die Stadtholding einen Bilanzgewinn von 2.670.129,39 Euro ausweisen.
[weiterlesen …]



Speyer: Neuer Generalvikar Andreas Sturm ins Amt eingeführt

13. August 2018 | Von

Speyer –  Mit einem feierlichen Gottesdienstes hat Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann im Dom zu Speyer den neuen Generalvikar im Bistum Speyer, Andreas Sturm, in sein Amt eingeführt. Sturm ist im Amt des Generalvikars Nachfolger von Dr. Franz Jung, der im Juni dieses Jahres zum neuen Bischof von Würzburg geweiht wurde. Als rechte Hand des Bischofs
[weiterlesen …]



Stadt Landau und Landkreis Südliche Weinstraße stellen geplante Zusammenlegung der Betreuungsbehörden vor – Voraussichtlicher Beginn der Kooperation zum Jahreswechsel

13. August 2018 | Von

LD/SÜW. Ob durch Unfall, Krankheit oder hohes Alter: Jede und jeder kann in die Situation kommen, wichtige Entscheidungen nicht mehr selbst treffen und private Angelegenheiten nicht mehr eigenständig regeln zu können. Umso wichtiger ist es, dass es im Ernstfall eine Stelle gibt, die beratend und unterstützend zur Seite steht. Die Betreuungsbehörden der Stadt Landau und
[weiterlesen …]



Landauer Grüne: Sozialer Mietwohnungsbau für Alle – auch für Studierende

13. August 2018 | Von

Landau. Die Landauer Grünen begrüßen das Neubauprojekt ALDIs in der Annweilerstraße. Es sei eine sinnvolle Maßnahme zur Nachverdichtung, der bei angemessener Stellplatzzahl, dem Erhalt der Bäume und der Lösung der Zufahrtsproblematik grundsätzlich zugestimmt werden könne, so Lukas Hartmann und Julius Baur. „Die Vermietung an das Studierendenwerk und die Weitervermietung an Studierende ist außerdem eine elegante
[weiterlesen …]



LKW-Fahrer interessiert Schaden nicht: Bierdosen landen auf Motorhaube

12. August 2018 | Von

Landau – Ein 30-jähriger Autofahrer wollte einen LKW auf der B 10, Höhe Godramstein, überholen. Der LKW-Fahrer warf leere Bierdosen aus seinem Fenster. Sie landeten auf der Haube des Autofahrers und verursachten einen Blechschaden. Der Geschädigte folgte dem LKW und konnte ihn in Albersweiler mit dem Schaden konfrontieren. Das interessierte den 44-jährigen bulgarischen Fahrer herzlich
[weiterlesen …]



Ideen für das neue „Stadttor Landau“: Neuentwicklung des Kaufhof-Areals und Bürgerworkshop mit der Stadt Landau

12. August 2018 | Von

Landau. ehret+klein, Projektentwickler aus Starnberg, hat in einer gemeinsamen Sitzung des Haupt- und des Bauausschusses der Stadt Landau eine Vision zur Neuentwicklung mit Einzelhandelsnutzung des Galeria-Kaufhof-Areals präsentiert. „Die Vision ist ein lebendiges Cityquartier, mit qualitätsvoller Architektur und einem attraktiven Nutzungsmix für zukunftsorientiertes Einkaufen, Arbeiten und Leben“, so Michael Ehret, geschäftsführender Gesellschafter von ehret+klein in der
[weiterlesen …]



Aktionstag „Sicherer Schulweg“: Sechs ABC-Schützen bei Feierstunde im Landauer Rathaus für beste Ergebnisse geehrt

12. August 2018 | Von

Landau. Das neue Schuljahr 2018/2019 hat begonnen und damit für viele junge Landauer auch ein neuer Lebensabschnitt. Mehr als 400 Kinder sind am vergangenen Dienstag ins Schulleben gestartet und wurden an einer der zehn Landauer Grundschulen eingeschult. Traditionell am Freitag vor dem Schulanfang organisiert die Stadt Landau gemeinsam mit zahlreichen Partnern die Aktion „Sicherer Schulweg“.
[weiterlesen …]



Landau-Arzheim: Sechsjähriger bei Unfall schwer verletzt

11. August 2018 | Von
Kind liegt neben einem umgestürzten Fahrrad

Landau – Ein sechsjähriges Kind ist bei einem Unfall auf einem Wirtschaftsweg vom Sportplatz Arzheim in Richtung Ranschbachtal schwer verletzt worden. Der Junge und sein Vater waren mit Fahrrädern unterwegs, als das Kind auf einer Kreuzung mit einem Auto zusammenprallte. Der Autofahrer war vorfahrtsberechtigt. Der Sechsjährige erlitt neben einer Platzwunde am Kopf Schürfwunden und eine
[weiterlesen …]



„Verschiedenheit wertschätzen“: Bistum Speyer geht auf homosexuelle Frauen und Männer zu

11. August 2018 | Von
Zwei homosexuelle Männer Arm in Arm

Speyer – Mit dem Angebot zu Gesprächen und persönlicher Begleitung geht das Bistum Speyer auf homosexuelle Frauen und Männer zu. Damit folgt Speyer dem Beispiel anderer Diözesen wie zum Beispiel Freiburg.  „Alle Menschen haben ein Recht auf Toleranz und Wertschätzung. Wir wollen erreichen, dass homosexuelle Menschen sich auch in Gemeinden, kirchlichen Gruppen und Verbänden zuhause fühlen“,
[weiterlesen …]



Sturm drückt Rebzeilen des Weinguts Emil Bauer & Söhne in Nußdorf um – OB Hirsch informiert sich vor Ort über Unwetterschäden

10. August 2018 | Von

Landau-Nußdorf. So etwas bekommt man (zum Glück) nicht alle Tage zu Gesicht: Das Unwetter am Donnerstag, 9. August, hat mehrere Rebzeilen des Weinguts Emil Bauer & Söhne in Landau-Nußdorf umgedrückt. Glück im Unglück: Der Wingert kann komplett wieder aufgerichtet und hergestellt werden. Davon konnte sich Oberbürgermeister Thomas Hirsch bei einem Vor-Ort-Termin überzeugen. „Unsere Winzer sind
[weiterlesen …]



Landau-Nußdorf: Wer hat „Karl den Großen“ gesehen?

10. August 2018 | Von

Landau-Nußdorf – Der Förderverein „Weinerlebnispfad“ hat nachträglich Anzeige gegen „unbekannt“ erstattet. Über das vergangene Wochenende (3. bis 6. August) kam eine Skulptur von „Karl dem Großen“ am Weinerlebnispfad weg. Die Skulptur aus Kunststoff hatte eine Größe von 110 x 43 x 39 cm und war goldfarben. Sie hatte einen Wert von rund 500 Euro. Hinweise
[weiterlesen …]



Freibad am Prießnitzweg kann bald 75.000sten Badegast in dieser Saison begrüßen

10. August 2018 | Von

Landau. Am 17. Mai 2008 wurde das Landaue Freibad nach einer grundlegenden Sanierung wieder neu eröffnet. Seither erfreut sich das Bad im Herzen der Stadt eines großen Zuspruchs. In der diesjährigen Jubiläumsjahr-Badesaison wird das Freibad am Prießnitzweg zu Beginn der nächsten Woche den 75.000sten Besucher begrüßen können. Wie Oberbürgermeister Thomas Hirsch als Geschäftsführer der Stadtholding
[weiterlesen …]



Pünktlich zum Schulbeginn: Gestohlene Max Slevogt-Büste ist wieder aufgestellt

9. August 2018 | Von

Landau. „Max ist wieder da! Nach ein paar Wochen unfreiwilligen Urlaubs ist seit gestern unser Namensträger in Form der Bronze-Büste vor dem Eingang Nordring wieder auf seinem alten Platz zu sehen“, freut sich das gesamte Max Slevogt Gymnasium. Schulleiter Jochen Flohr freut sich, dass die Bronzebüste, die vor ein paar Wochen von ihrem Sockel geholt
[weiterlesen …]



Nußdorf: Angst vor Krankenhäusern – ganze Nacht im Weinberg gelegen

9. August 2018 | Von
Weinberg mit reifen Trauben

Landau-Nußdorf – In der Nacht zum Mittwoch war ein 62-jähriger Mann auf seinem Damenfahrrad auf dem Feldweg zwischen Landau und Nußdorf unterwegs. Auf halber Strecke kam ihm – nach seinen Angaben – ein unbekanntes Auto entgegen. Er musste auf den Grünstreifen ausweichen und kam stürzte. Dabei brach er sich den Oberschenkel. Aus eigener Kraft konnte
[weiterlesen …]



Auf dem Landauer Hauptfriedhof brennt ein Grab

9. August 2018 | Von

Landau – Am Mittwochabend (8. August) wurde ein Brand auf einem Grab auf dem Hauptfriedhof gemeldet. Eine 82-jährige Landauerin war zufällig an ihrem Familiengrab, als sie den Brand bemerkte. Auf einer Fläche von einem Quadratmeter brannten trockene Blumen. Die Frau konnte den Brand mit eigenen Mitteln löschen. Brandursache dürfte eine Selbstentzündung gewesen sein, hervorgerufen durch
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin