Freitag, 20. April 2018

Landau



Demos in Kandel am 7. April: Polizei setzt rund 1000 Beamte ein

6. April 2018 | Von

Kandel – Wie das Polizeipräsidium Rheinpfalz am Freitagnachmittag mitteilte, bereiten sich unterschiedliche Polizeikräfte intensiv auf das Demonstrationsgeschehen am 7. April in Kandel vor. Aktualisiert: Lesen Sie dazu: Demonstrationen in Kandel aufgeheizt, aber weitgehend friedlich – Zug in Wörth gestoppt Der Kreisverwaltung Germersheim liegen zwischenzeitlich neun Anmeldungen für verschiedene Kundgebungen vor. Drei davon sind größere Demonstrationen, die
[weiterlesen …]



Landau: Es geschehen noch Wunder – taubstumme Bettler können plötzlich wieder sprechen

6. April 2018 | Von

Landau – Ein 29-jähriger Landauer wurde am Donnerstagmittag von einer dreiköpfigen Bettlergruppe in der Fußgängerzone um eine milde Gabe gebeten. Durch Gestik und Mimik machte die Gruppe aus zwei Männern im Alter von 30 Jahren und einer Frau darauf aufmerksam, dass man taubstumm sei und für eine Organisation Geld sammeln würde. Als der Angesprochene der
[weiterlesen …]



Heute Prozessbeginn: 35-Jährigem wird heimtückischer Mord vorgeworfen

5. April 2018 | Von

Landau. Vor der 1. Großen Strafkammer des Landgerichts Landau begann heute der Prozess gegen einen 35-jährigen Mann. Der Tatvorwurf lautet auf Mord und gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr. Dem Angeklagten wird vorgeworfen, im Zustand der verminderten Schuldfähigkeit – der Angeklagte leidet an einer psychischen Krankheit – den 50-jährigen Lebensgefährten seiner Mutter am 12. Oktober in
[weiterlesen …]



Sonnenschirm macht sich in der Landauer Fußgängerzone selbstständig und trifft Frau am Kopf

5. April 2018 | Von

Landau – Als eine 19-jährige Frau aus Landau in der Kronstraße an einem Ladengeschäft vorbei lief, löste sich ein Sonnenschirm aus seiner Halterung. Durch eine Windböe wurde das Standrohr des Schirmes gegen den Kopf der Frau geweht und verletzte sie am Kopf. Die Frau erlitt einen kleinen Riss am Ohr, welcher mit mehreren Stichen genäht
[weiterlesen …]



Leserbrief: Unser Gesundheitsministerium: Ein nicht lernfähiges Ministerium

5. April 2018 | Von

„Was hat man uns Bürgerinnen und Bürger vor der Wahl alles versprochen um die Situationen der Pflege zu verbessern. In zahlreichen Fernsehauftritten haben die Politiker ihr Bestes gegeben. Mittlerweile steht die Regierung und es ist mal wieder nichts Großartiges zu erwarten. Ich war beruflich über 35 Jahre im Pflegemanagement tätig und habe das klägliche Versagen
[weiterlesen …]



Drei Demos in Kandel am 7. April

4. April 2018 | Von

Kandel – Für den Nachmittag des 7. April wurden drei Versammlungen angemeldet. Das teilte die Kreisverwaltung mit.  Das Thema der ersten Versammlung lautet „Migrationspolitik, Innere Sicherheit“. Anmelder und Versammlungsleiter ist Marco Kurz aus Mannheim. Die Demonstration beginnt um 14 Uhr am Marktplatz. Der Aufzug verläuft über die Marktstraße, Landauer Straße, Haupt- und Rheinstraße zum Kreisel an
[weiterlesen …]



„Mister SPD-AG 60plus“ Wolfgang Thiel feiert 70. Geburtstag

4. April 2018 | Von

Hergersweiler – Wolfgang Thiel, Vorsitzender der AG 60plus Südpfalz, feiert heute seinen 70. Geburtstag. Thiel ist außerdem Mitglied im Unterbezirksvorstand der SPD als Mitgliederbeauftragter und im Regional- und Landesvorstand der AG 60plus Rheinland-Pfalz. Er ist Pressesprecher dieses Gremium und für die AG 60plus stellvertretender Vorsitzender des Landesparteirats der SPD Rheinland-Pfalz. „Anlass genug, nicht nur zu gratulieren,
[weiterlesen …]



Landesweiter Probealarm: Warn-App KATWARN testet wieder am 9. April 2018

4. April 2018 | Von

SÜW/LD. Die Kreisverwaltung Südliche Weinstraße und die Stadt Landau kündigen den nächsten Probealarm des elektronischen Warn- und Informationssystems KATWARN an für Montag, 9. April, 11 Uhr. Die KATWARN-Nutzer im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau werden am 9. April den Hinweis „KATWARN Probealarm – gültig ab sofort!“ erhalten. Dreimal jährlich erfolgt ein Probealarm mit
[weiterlesen …]



Kandel: „Judenbeauftragter“ meldet Kundgebung für 7. April an

3. April 2018 | Von

Kandel – Alexander Neß ist nach eigenen Worten „Judenbeauftragter“ und weltweit für die jüdische Umma (etwa Volk, Gemeinde, ursprünglich aus dem Arabischen, Anm.d.Red) unterwegs. Neß betreibt das Projekt unabhängig von Behörden oder Institutionen in Eigenregie, wie er dem Pfalz-Express mitteilte. Hinter ihm stünden viele Juden weltweit. Für den 7. April hat er eine Kundgebung in
[weiterlesen …]



Landau: Huch – da fährt mein Auto auf dem Abschleppwagen vorbei

3. April 2018 | Von

Landau – Am Samstagnachmittag sollten zwei im absoluten Halteverbot geparkte Autos in der Martin-Luther-Straße abgeschleppt werden. Die Durchfahrtsbereite für größere Fahrzeuge oder Rettungsfahrzeuge war laut Polizei nicht mehr gegeben. Während der Anfahrt des Abschleppwagens kam einer der Fahrzeughalter dazu. Er wurde für den Parkverstoß verwarnt und konnte seinen Opel noch rechtzeitig wegfahren, bevor das Auto
[weiterlesen …]



17. April: Vortragsabend: Wandel als Chance – Menschen für Neues begeistern

3. April 2018 | Von

Landau. Nichts ist beständiger als der Wandel. Obwohl der Prozess der Veränderung zum Leben gehört und notwendig ist, stehen wir diesem skeptisch und häufig sogar ängstlich gegenüber. Nur wenige Menschen wollen sich wirklich verändern. Wir halten fest an alten Strukturen, halten fest an alten Prozessen, halten fest an alten Verhaltensweisen. Gerade auch dann, wenn es
[weiterlesen …]



Französische Eisenbahner streiken: Wochenendzüge Oberrhein- und Strasbourg-Express entfallen – Winden-Wissembourg ebenfalls beeinträchtigt

3. April 2018 | Von

Wörth/Landau: Wegen des Streiks der französischen Eisenbahner entfallen bis einschließlich Donnerstagmorgen, 5. April, alle Züge zwischen Wissembourg und Winden.  Auch die Wochenendzüge von und nach Strasbourg (Oberrhein-Express und der Strasbourg-Express) als Direktverbindung entfallen. Wie der Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd (ZSPNV) mitteilte, hat die DB Regio für die Strecke Wissembourg-Winden einen Ersatzverkehr mit Bussen organisiert, der nach
[weiterlesen …]



Kabelschachtbrand bei Demo-Tag in Kandel: Bekennerschreiben auf „indymedia“-Webseite

3. April 2018 | Von

Kandel – Unter den Stichwörtern „Kandel“ und Antifa“ haben Unbekannte auf dem Internetportal de.indymedia.org am 31. März einen Artikel eingestellt. Der oder die Verfasser erklären sich verantwortlich für den Kabelschachtbrand auf der Bahnstrecke Wörth – Kandel am 24. März. An diesem Tag hatten in Kandel mehrere Demonstrationen stattgefunden, unter anderem die des Bündnisses „Wir sind Kandel“,
[weiterlesen …]



Antrag der Landauer CDU-Stadtratsfraktion: Leiter der Polizeidirektion soll Auskunft über Kriminalitätsschwerpunkte geben

3. April 2018 | Von

Landau. Die Landauer CDU-Stadtratsfraktion beschäftigt sich mit dem Thema Sicherheit in Landau. So sei dies für die Bürger ein „wesentlicher Teil von Lebensqualität und Lebensfreude“, so Fraktionsvorsitzender Peter Lerch. „Dies wird besonders dann deutlich, wenn man selbst Ziel von Straftätern ist oder von Straftaten betroffen war. Aber auch die von einem Landauer Richter beklagte Hilflosigkeit
[weiterlesen …]



Wo steht mein Auto? Liebe macht blind

2. April 2018 | Von

Landau – Ein 42-jähriger Autofahrer aus dem Rhein-Lahn-Kreis hatte Samstagnacht offensichtlich nur Augen für sein „Blind Date“. Zusammen mit seiner Verabredung erschien er auf der Landauer Polizeidienststelle und bat um polizeiliche Unterstützung bei der Suche nach seinem Auto. Seine charmante Begleiterin hätte ihn so abgelenkt, dass er völlig vergessen habe, wo er geparkt hätte. Der
[weiterlesen …]



Herxheimer Rolf Kreutz zeigte seinen Film „Ware Hund“ in Landau

1. April 2018 | Von

Landau. Filmemacher und Hundefreund Rolf Kreutz aus Herxheim hat einen halbstündigen Film „Ware Hund“ zum Thema „Illegale Hundetransporte und Welpenhandel“ gedreht. In Deutschland gibt es einen großen Markt dafür: „Wir wollten auf den vordergründig günstigen Preis aufmerksam machen und die Sensibilität gegenüber den professionell-verbrecherisch agierenden Hundehändler schärfen“, so Kreutz. „Ein Blick auf die vielen Hunde
[weiterlesen …]



Ostergottesdienste im Speyerer Dom: Bischof Wiesemann warnt vor Spaltung der Gesellschaft

1. April 2018 | Von

Speyer – Mit den Ostergottesdiensten feierten die Gläubigen im Bistum Speyer die „Auferstehung Jesu Christi“ und damit das höchste Fest im Kirchenjahr. In der Osternacht wurde in der Vorhalle des Doms ebenso wie in vielen anderen Kirchen des Bistums das Osterfeuer entzündet. Mit der Osterkerze und dem Ruf „Lumen Christi“ wurde das Licht in die
[weiterlesen …]



Landauer Autohaus Vogel: Auto brennt – zwei weitere Fahrzeuge stark beschädigt

1. April 2018 | Von

Landau – Eine Verkehrsteilnehmerin meldete der Polizei am 31. März gegen Mitternacht ein brennendes Auto beim Autohaus Vogel. Dort brannte ein BMW X6, der unmittelbar an einem Zaun zur Straße „Am Schänzel“ abgestellt war. Das Auto stand auf dem abgeschlossenen Betriebsgelände der Firma Vogel. Durch den Brand wurden zwei weitere Autos stark beschädigt, die unmittelbar
[weiterlesen …]



Joa: Offener Brief an Bürger, Kirche, Politik und Medien

31. März 2018 | Von

Der AfD-Landtagsabgeordnete für den Kreis Germersheim, Matthias Joa, hat sich mit einem offenen Brief an Bürger, Kirche, Politik und Medien gewandt. Im Sinne der Gleichbehandlung werden Teile davon veröffentlicht, weitere Teile wurden wegen Überlänge oder inhaltlichen Wiederholungen zusammengefasst. Einige Teile wurden von der Redaktion komplett gekürzt, in anderen lediglich Wortteile (Anm.d.Red.). Fehlende Teile wurden mit
[weiterlesen …]



Kandel: Nebendemo mit eindeutigen Statements

30. März 2018 | Von

Kandel – Die große Bühne – im doppelten Wortsinn – bei der Kundgebung des Bündnisses „WIR sind Kandel“ am 28. März war unbestritten der Bahnhofsvorplatz. Dort verkündeten auf einer von der Stadt Kandel gesponserten Bühne Polit-Größen wie Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Innenminister Roger Lewentz (beide SPD), DGB Pfalz Vorsitzender Dietmar Muscheid oder kirchliche Würdenträger wie
[weiterlesen …]



Fortsetzung der erfolgreichen Ausstellung: „Räume der Anderen II“ in der Städtischen Galerie Villa Streccius

30. März 2018 | Von

Landau. Die Ausstellung „Räume der Anderen I“, die von Anfang Februar bis Mitte März in der Städtischen Galerie Villa Streccius in Landau zu sehen war, hat das Publikum begeistert. Auch im zweiten Teil zeigt die städtische Kulturabteilung Arbeiten von insgesamt neun Künstlern, die allesamt das weite Feld des künstlerischen Raumes thematisieren. Die Vernissage fand am
[weiterlesen …]



Tasche präpariert: Parfüm und Alkohol im Landauer Einkaufsmarkt gestohlen

30. März 2018 | Von

Landau – Eine Ladendetektivin beobachtete einen 46-jährigen Osteuropäer, wie dieser Parfüm im Wert von 250 Euro in eine präparierte Handtasche steckte und damit einen Einkaufsmarkt in der Ostbahnstraße verließ. Auf Ansprache flüchtete der Mann zum Hauptbahnhof Landau, dort konnte er von den Beamten der Schutzpolizei festgenommen werden. Außerdem hatte er drei Flaschen Jack Daniels dabei,
[weiterlesen …]



Für ein besseres Stadtklima: Stadtverwaltung Landau ruft Bürger zur Beteiligung am Integrierten Klimaschutzkonzept auf

30. März 2018 | Von

Landau. Das Thema Klimaschutz ist eine der herausragenden Aufgaben der Zukunft. Aus diesem Grund lässt die Stadt Landau vom Institut für angewandtes Stoffmanagement (IfaS) am Umweltcampus Birkenfeld der Hochschule Trier aktuell ein Integriertes Klimaschutzkonzept erarbeiten. Nach der Vorstellung der Energie- und Treibhausbilanz in der vergangenen Sitzung des Umweltausschusses und dem erst kürzlich veranstalteten Bürgerworkshop sind
[weiterlesen …]



Landau: Auto als Müllhalde

29. März 2018 | Von

Landau – Eine 30-jährige Landauerin ließ über Nacht ihr Auto unverschlossen in der Karl-Sauerstraße stehen. Ein unliebsamer Zeitgenosse legte einen Plastikmüllsack mit Abfall auf den Fahrer- und Beifahrersitz. Der Müllsack war undicht, so dass der Abfall die Sitzbezüge verschmutzte. Die Frau konnte erst losfahren, als sie den Müll entsorgte hatte. Sie erstattete Anzeige gegen Unbekannt.
[weiterlesen …]



Deutsch-französische Polizeidienststelle im Bienwald wahrscheinlich – GdP Bundespolizei unterstützt Initiative

29. März 2018 | Von

Südpfalz – Das Bundesinnenministerium unterstützt den Vorschlag einer länderübergreifenden Polizeidienststelle im Bienwald. Das teilte der CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Thomas Gebhart mit. Demnach könnte zukünftig beim Grenzübergang Lauterbourg eine gemeinsame Dienststelle von der Bundespolizei und der französischen Police aux Frontiéres errichtet werden. Gebhart und der elsässische Abgeordnete der Assemblée nationale, Frédéric Reiss, hatten den Vorschlag den zuständigen Ministerien in
[weiterlesen …]



Nach Urteil gegen „Plakatekleber“: Stadt Landau beginnt mit Austausch und Säuberung der Schilder

28. März 2018 | Von

Landau. Der als „Plakatekleber“ bzw. „Fassadenschmierer“ bekannt gewordene Landauer, der unter anderem zahlreiche Verkehrs- und Hinweisschilder im Stadtgebiet mit Plakaten beklebt und schwer beschädigt hat, wurde am 23. März zu 2 Jahren und 6 Monaten Haft verurteilt. Noch am selben Tag hat die Stadtverwaltung in Zusammenarbeit mit dem Bauhof des Entsorgungs- und Wirtschaftsbetrieb Landau damit
[weiterlesen …]



Unfallkommission für die Stadt Landau tagt: Stadtverwaltung, Polizei und LBM erarbeiten Lösungsvorschläge für Unfallschwerpunkte

28. März 2018 | Von

Landau. Unter Leitung von Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron trat jetzt die Unfallkommission für die Stadt Landau zusammen. Der Kommission gehören neben dem Vorsitzenden Dr. Ingenthron Mitarbeiter des Stadtbauamts, der städtischen Ordnungsabteilung, der Polizeiinspektion Landau und des Landesbetriebs Mobilität (LBM) in Speyer an. Im Mittelpunkt der Besprechung stand ein Überblick über die Unfallschwerpunkte im Stadtgebiet und
[weiterlesen …]



Gaunerpärchen „besucht“ Fielmann in Landau: Hochwertige Brillengestelle gestohlen

28. März 2018 | Von

Landau  – Am Dienstagnachmittag (27. März) wurden aus der Brillen-Fielmann-Filiale in der Kronstraße rund 50  bis 60 hochwertige Brillengestelle im Gesamtwert von rund 4000 Euro gestohlen. Die Markengestelle befanden sich griffbereit im Verkaufsraum an der Wand verteilt. Die Filiale war zum Zeitpunkt des Diebstahls stark besucht, so dass der Diebstahl nicht sofort bemerkt wurde. Die
[weiterlesen …]



Rocken für den guten Zweck: Siggi Schwarz und Frank Diez geben Benefizkonzert zu Gunsten des Fördervereins „Ein Hospiz für LD-SÜW“

27. März 2018 | Von

Landau. Sie standen schon mit Jimi Hendrix, Carlos Santana und Peter Maffay auf der Bühne: Am Samstag, 14. April, geben sich die beiden Rock-Gitarristen Siggi Schwarz und Frank Diez im Landauer Gloria Kulturpalast die Ehre. Der Reinerlös des Konzerts mit zahlreichen Highlights aus Rock und Blues kommt dem Förderverein „Ein Hospiz für LD-SÜW“ zugute. Der
[weiterlesen …]



ISE-Mitgliederversammlung: Vorstandsspitze einstimmig wiedergewählt – Runder Tisch mit Experten und Politik im Herbst

26. März 2018 | Von

Südpfalz – Der Verein Initiative Südpfalz-Energie e.V. hat seinen Vorstand neu gewählt. Dabei wurden der bisherige Vorsitzende Wolfgang Thiel und und sein Stellvertreter Michael Linder einstimmig bestätigt. Thiel blickte bei seinem Bericht mit Stolz auf zwei Jahre aktives Geschehen der ehrenamtlichen Arbeit zurück, „bei der wir vieles auf die Beine gestellt haben: 16 öffentliche Energie-Stammtische,
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin