Donnerstag, 19. April 2018

Regional

Tötungsdelikt in Kandel: Anklage wegen Mordes gegen Abdul D. erhoben

18. April 2018 | Von

Kandel/Landau – Die Staatsanwaltschaft Landau hat Anklage wegen Mordes gegen den mutmaßlich aus Afghanistan stammenden Abdul D. zur Jugendkammer des Landgerichts Landau erhoben. D. wird zur Last gelegt, am Nachmittag des 27. Dezember 2017 seine 15-jährige frühere Freundin Mia V. „heimtückisch und aus niedrigen Beweggründen“ getötet zu haben., teilte die Staatsanwaltscaft am Mittwochmorgen mit. Die
[weiterlesen …]



Nach wochenlangen Diskussionen: Wörther Stadtrat stimmt für Umnutzung von Schauffele-Gelände

17. April 2018 | Von

Wörth – Die Entwicklung des Dorschbergs und die Umnutzung des ehemaligen Schauffele-Geländes hatte in den letzten Tagen für sehr viel Zündstoff gesorgt (wir berichteten). Viel wurde in den letzten Wochen über Sportstätten diskutiert, besonders zwischen Stadt und Kreisverwaltung – in der Regel schriftlich und fast bis zu letzten Sekunde vor der Ratssitzung in Wörth. (Anmerkung
[weiterlesen …]



Rheinland-Pfalz-Tag 2019 in Annweiler: Stadtrat beschließt Durchführung – Finanzierung gesichert

17. April 2018 | Von

Annweiler – Das Ringen um die Entscheidung hat ein Ende – der Stadtrat hat endgültig beschlossen, den Rheinland-Pfalz-Tag durchzuführen. Die teilweise erheblichen Bedenken und Besorgnisse im Stadtrat und bei vielen Bürgern wurden ausgeräumt. Mit einer überzeugenden Präsentation des Leiters der Mainzer Staatskanzlei, Clemens Hoch, der mit seinem kompletten Organisations-Team unter der Leitung von Protokollchefin Melanie Mohr
[weiterlesen …]



Wechsel bei SPD im Kreis Germersheim: Felix Werling ist neuer Vorsitzender – Barbara Schleicher-Rothmund verabschiedet

17. April 2018 | Von

Kreis Germersheim/Kandel – Felix Werling aus Leimersheim wurde am Montagabend in Kandel bei einer außerordentlichen Konferenz des SPD-Kreisverbands Germersheim zum Vorsitzenden gewählt. Der Wechsel an der Spitze der Kreis-SPD war notwendig geworden, weil die bisherige Kreisvorsitzende Schleicher-Rothmund im Mai die Nachfolge von Dieter Burgard, dem Bürgerbeauftragten von Rheinland-Pfalz, antritt. Dafür müssen parteipolitische Ämter abgegeben werden.
[weiterlesen …]



Sparkasse Rhein-Haardt lud ein: Dr. Claus Kleber über USA, China und Europa

16. April 2018 | Von

Neustadt. Die Sparkasse Rhein-Haardt konnte sich über einen ausverkauften Neustadter Saalbau für ihre diesjährige PS-Spar-Veranstaltung freuen. Sparkassendirektor Andreas Ott begrüßte den Hausherrn, Neustadts OB Marc Weigel, den Frankenthaler OB Martin Hebich, Landrat Ihlenfeld (Kreis Bad Dürkheim) und natürlich die Zuschauer, unter ihnen viele PS-Sparer. Das PS-Sparen erfreut sich steigender Beliebtheit und ist eine Sparform bei
[weiterlesen …]



Brandl und Brechtel bei Polizeiinspektion Wörth: „Dank und Respekt für Polizei vor Hintergrund der Kandeler Demonstrationen“

16. April 2018 | Von

Wörth/Kandel – Der Landtagsabgeordnete Martin Brandl (CDU) und Landrat Dr. Fritz Brechtel haben die Polizeiinspektion Wörth besucht. Dort haben sie Gespräche geführt mit dem Leiter, Erster Polizeihauptkommissar Thomas Lederer, und dem Leiter der Polizeidirektion Landau, Polizeidirektor Thomas Sommerrock. Die Polizeiinspektion Wörth ist unter anderem für die Stadt Kandel zuständig. „Die Arbeit unserer Polizei verdient großen
[weiterlesen …]



Saisoneröffnung der Südlichen Weinstraße: Max Slevogt stand im Mittelpunkt

15. April 2018 | Von

Leinsweiler. Bei besten frühlingshaften Temperaturen wurde heute eine gute Tradition fortgeführt: Jedes Jahr wird die touristische Saison an der Südlichen Weinstraße offiziell eröffnet. Im letzten Jahr traf man sich auf der Alla Hopp-Anlage in Edenkoben, in diesem Jahr waren die kleine Winzergemeinde Leinsweiler sowie die Vereine Südliche Weinstraße e.V. und Südliche Weinstraße Landau-Land, Gastgeber. In
[weiterlesen …]



Minfelder Gemeinderat Gebhardt im Polizeikessel in Kandel: „Hätte mir mehr gesunden Menschenverstand gewünscht“

15. April 2018 | Von

Kandel/Minfeld – Der Minfelder Gemeinderat Michael Gebhardt (FWG) hat sich gegenüber dem Pfalz-Express zu dem Geschehen bei den Demonstrationen am 24. März in Kandel geäußert. Gebhardt hatte an der Kundgebung auf dem Bahnhofsvorplatz teilgenommen, bei der unter anderem auch Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) dabei war. Die Veranstaltung wurde von einem Bündnis aus Bürgern, Politik, Kirchen,
[weiterlesen …]



Historischer Schatz in Speyer: Wertvolle Rheinlaufkarten für die Zukunft geschützt

13. April 2018 | Von

Speyer – Sie sind von fast unschätzbarem Wert für Historiker die sich mit der Geschichte des Landes Rheinland-Pfalz  befassen: Die „Rheinlaufkarten“ aus dem 16. bis 19. Jahrhundert, bewahrt in Sammlungen des Landesbibliothekszentrums Rheinland-Pfalz (LBZ) in der Pfälzischen Landesbibliothek in Speyer und in der Rheinischen Landesbibliothek in Koblenz. Jetzt waren die Bemühungen der Fachleute des LBZ um Fördergelder
[weiterlesen …]



Germersheim: Älteste Dampflok Deutschlands wird aus dem Rhein geborgen

12. April 2018 | Von

Germersheim – Sie ist das älteste Denkmal deutscher Eisenbahngeschichte und ein wertvolles Gut der Industriekultur – die Dampflok „Der Rhein“. 1852 in den Kessler-Werken in Karlsruhe gebaut, fiel sie im selben Jahr auf dem Weg zu ihrem Einsatzort auf der Bahnstrecke Düsseldorf-Elberfeld bei Germersheim in den Rhein. Dort liegt dieser „Schatz“ nun seit mehr als
[weiterlesen …]



Kandel: Musikschulen-Event wegen Demo am 5. Mai abgesagt

12. April 2018 | Von

Kandel – Wegen der geplanten Kundgebung des „Frauenbündnisses Kandel“ um den Mannheimer Marco Kurz am 5. Mai auf dem Marktplatz hat die Musikschule Kandel den lange vorbereiteten „Tag der offenen Ohren“ in der Stadthalle absagen müssen. Viele Eltern wollten ihre Kinder nicht an einem Demonstrationstag an der Veranstaltung teilnehmen lassen, sagte eine Sprecherin dem Pfalz-Express.
[weiterlesen …]



Ehrungen und Belobigung in Landau für Zivilcourage: Bürger und Polizist ausgezeichnet

11. April 2018 | Von

Landau. In diesem Jahr hat Polizeivizepräsident Eberhard Weber in einem feierlichen Rahmen öffentlich den Bürgerpreis des Polizeipräsidiums Rheinpfalz verliehen und besonders die Leistungen eines Mitarbeiters belobigt. Die Verleihung des Bürgerpreises des Polizeipräsidiums Rheinpfalz erfolgte zum fünften Mal. Die Ehrung ergänzt regional die landesweite Kampagne „Wer nichts tut, macht mit“. „Lob ist notwendig und inspirierend“, so
[weiterlesen …]



SÜW-Kreistagssitzung: Kein eigener Beschluss in Sachen „Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge“

11. April 2018 | Von

Insheim. Die 17. Sitzung des Kreistags fand dieses Mal im Insheimer Dorfgemeinschaftshaus statt. Bürgermeister Martin Baumstark stellte kurz das Dorf und das neu renovierte Haus vor. Auch der Platz soll als nächstes hergerichtet werden. Landrat Dietmar Seefeldt hatte zu diesem Zweck auch schon einen entsprechenden Scheck für den Hausherrn parat. Zwölf Anträge wurden im öffentlichen
[weiterlesen …]



Breitbandausbau: 745 Kilometer Glasfaser – Landkreis Südliche Weinstraße erhält Fördermittel

10. April 2018 | Von

SÜW – Die flächendeckende Versorgung des Landkreises mit schnellem Internet schreitet voran: Das Land fördert den Ausbau von Breitbandanbindungen im Landkreis Südliche Weinstraße. Der Fördermittelbescheid über bis zu 4.361.665,60 Euro ist dem Landkreis nun zugestellt worden. Über 6.000 unterversorgte Haushalte sollen mit Bandbreiten von mindestens 50 Mbit/s und rund 160 Unternehmen mit Bandbreiten von über
[weiterlesen …]



Polizei zufrieden mit Verlauf von Kandeler Demos – Ärger bei Anmeldern und gestoppten Teilnehmern

10. April 2018 | Von

Kandel – Das Polizeipräsidium Rheinpfalz zieht zum Einsatz in Kandel am 7. April ein positives Resümee. Das teilte die Behörde am Montagnachmittag mit. Eine für Dienstag anberaumte Pressekonferenz wurde abgesagt. Die Polizei habe einen friedlichen Ablauf der in Kandel angemeldeten Versammlungen und der spontanen Kundgebung (Thema „Gegen Polizeirepressalien“) gewährleisten können, so die Polizei in einer
[weiterlesen …]



Bedrohter Lebensraum: Aktionstag zum Welt-Pinguintag im Landauer Zoo

9. April 2018 | Von

Landau. Seit wann es den internationalen Welt-Pinguintag (jährlich am 25. April) gibt und wer ihn ins Leben gerufen hat, ist unbekannt. Dennoch halten der Zoo Landau und die Artenschutzorganisation „Sphenisco – Schutz des Humboldt-Pinguins e.V.“ diesen Tag für eine sehr gute Gelegenheit, darauf aufmerksam zu machen, dass es um das Hauptverbreitungsgebiet des Humboldt-Pinguins in Chile
[weiterlesen …]



Ludwig Lintz ist neuer Bürgermeister von Edenkoben

8. April 2018 | Von

Edenkoben. Ludwig Lintz (CDU) ist aus der heutigen Stichwahl zum Edenkobener Bürgermeister als  Sieger mit knapp 60 Prozent hervorgegangen. Konkurrent Nikolas Palmarini (FDP) freute sich über 40 Prozent der Wählerstimmen. Das Ergebnis ist vorläufig und muss noch bestätigt werden. Es gab fünf Wahlbezirke – die Wahlbeteiligung lag bei 41 Prozent. „Mit Ludwig Lintz hat die
[weiterlesen …]



Demonstrationen in Kandel aufgeheizt, aber weitgehend friedlich – Zug in Wörth gestoppt

7. April 2018 | Von

Kandel – Neun verschiedene Kundgebungen waren ursprünglich für den Samstagnachmittag in Kandel angemeldet worden.  Am Ende waren es eigentlich nur drei, die übrig geblieben waren. Einige Mahnwachen wurden wieder abgesagt. Grund ist, dass das Ordnungsamt die ursprünglich an verschiedenen Plätzen in Kandel vorgesehenen Veranstaltungen alle auf dem Bahnhofsvorplatz gebündelt hatte – weit weg von der Demo am
[weiterlesen …]



Abgelehnter Asylbewerber Hicham B. nach Marokko abgeschoben

6. April 2018 | Von

Der im November 2017 aus der Rheinhessenfachklinik  in Alzey geflohene Hicham B. ist am 5. April in seine Heimat Marokko abgeschoben worden. Das teilte das Integrationsministerium in Mainz mit. Demnach wurde Hicham B. von Beamten der Bundespolizei und einem Arzt vom Flughafen Frankfurt aus nach Marokko zurückgeführt. Die schnelle Rückführung sei durch die gute Zusammenarbeit
[weiterlesen …]



Kaiserslautern: Bei Schlägerei tödlich verletzt – Polizei sucht Zeugen

6. April 2018 | Von

Kaiserslautern – Am Guimaraes-Platz (Bahnhofsvorplatz) ist es am frühen Freitagmorgen zu einer Auseinandersetzung mit mehreren Beteiligten gekommen. Ein Mann wurde dabei so schwer verletzt, dass er wenig später im Krankenhaus seinen Verletzungen erlag. Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Vorfall möglicherweise beobachtet haben und den Ermittlern beschreiben können, was sich gegen 5.50 Uhr abgespielt hat.
[weiterlesen …]



Neustadter Objekte der Demokratie für Trierer Landesausstellung zu Karl Marx

5. April 2018 | Von

Neustadt-Hambach. Ein historisches Gemälde vom Zug auf das Hambacher Schloss, eine Hambacher Schürze und zahlreiche Veröffentlichungen über das Hambacher Fest: All diese Objekte bereichern die am 5. Mai 2018 beginnende große Landesausstellung „Karl Marx 1818-1883. Leben.Werk.Zeit“ in Trier. Kulturminister und Vorstandsvorsitzender der Stiftung Hambacher Schloss Prof. Dr. Konrad Wolf übergab mit Oberbürgermeister Marc Weigel und
[weiterlesen …]



Gymnasium Edenkoben wird zum Schuljahr 2018/2019 Ganztagsschule

5. April 2018 | Von

Edenkoben. Das Gymnasium Edenkoben wird ab dem Schuljahr 2018/2019 Ganztagsschule sein. Alle notwendigen Voraussetzungen der Einrichtungsoption des Bildungsministeriums liegen vor, sodass die Schüler ab dem neuen Schuljahr zwischen zwei Modellen der Ganztagsschule in Angebotsform wählen können. Bereits im vergangenen Jahr wurde der Antrag des Gymnasiums Edenkoben bei der Auswahlentscheidung vom Bildungsministerium berücksichtigt und eine Option
[weiterlesen …]



Drei Demos in Kandel am 7. April

4. April 2018 | Von

Kandel – Für den Nachmittag des 7. April wurden drei Versammlungen angemeldet. Das teilte die Kreisverwaltung mit.  Das Thema der ersten Versammlung lautet „Migrationspolitik, Innere Sicherheit“. Anmelder und Versammlungsleiter ist Marco Kurz aus Mannheim. Die Demonstration beginnt um 14 Uhr am Marktplatz. Der Aufzug verläuft über die Marktstraße, Landauer Straße, Haupt- und Rheinstraße zum Kreisel an
[weiterlesen …]



Französische Eisenbahner streiken: Wochenendzüge Oberrhein- und Strasbourg-Express entfallen – Winden-Wissembourg ebenfalls beeinträchtigt

3. April 2018 | Von

Wörth/Landau: Wegen des Streiks der französischen Eisenbahner entfallen bis einschließlich Donnerstagmorgen, 5. April, alle Züge zwischen Wissembourg und Winden.  Auch die Wochenendzüge von und nach Strasbourg (Oberrhein-Express und der Strasbourg-Express) als Direktverbindung entfallen. Wie der Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd (ZSPNV) mitteilte, hat die DB Regio für die Strecke Wissembourg-Winden einen Ersatzverkehr mit Bussen organisiert, der nach
[weiterlesen …]



Kabelschachtbrand bei Demo-Tag in Kandel: Bekennerschreiben auf „indymedia“-Webseite

3. April 2018 | Von

Kandel – Unter den Stichwörtern „Kandel“ und Antifa“ haben Unbekannte auf dem Internetportal de.indymedia.org am 31. März einen Artikel eingestellt. Der oder die Verfasser erklären sich verantwortlich für den Kabelschachtbrand auf der Bahnstrecke Wörth – Kandel am 24. März. An diesem Tag hatten in Kandel mehrere Demonstrationen stattgefunden, unter anderem die des Bündnisses „Wir sind Kandel“,
[weiterlesen …]



Holzdiebe im Haßlocher Wald: Forstzweckverband macht ihnen mit Ortungsgeräten das Leben schwer

2. April 2018 | Von

Haßloch. Steigende Energiepreise und die Verbreitung von Kaminöfen aus dem Baumarkt um die Ecke haben dazu geführt, dass sich das Brennholz verteuert hat. Die Folge: Holzdiebstahl im großen Stil. In Rheinland-Pfalz und den benachbarten Bundesländern gibt es Fälle, in denen ganze Baumstämme bei Nacht und Nebel auf Tieflader gehievt und illegal aus dem Wald geschafft
[weiterlesen …]



Ostergottesdienste im Speyerer Dom: Bischof Wiesemann warnt vor Spaltung der Gesellschaft

1. April 2018 | Von

Speyer – Mit den Ostergottesdiensten feierten die Gläubigen im Bistum Speyer die „Auferstehung Jesu Christi“ und damit das höchste Fest im Kirchenjahr. In der Osternacht wurde in der Vorhalle des Doms ebenso wie in vielen anderen Kirchen des Bistums das Osterfeuer entzündet. Mit der Osterkerze und dem Ruf „Lumen Christi“ wurde das Licht in die
[weiterlesen …]



Zufällig von Bürgermeisterin entdeckt: Natürliche Therme im Polder bei Jockgrim entstanden

1. April 2018 | Von

Jockgrim – Noch zu Jahresbeginn waren Landwirtschaft und Politik nach zwei Hochwasserereignissen in großer Sorge um den Polder Wörth/Jockgrim. Druckwasser trat im gesteuerten Polder auf und im ungesteuerten Polder lief das Wasser deutlich langsamer als erwartet wieder ab. Nun scheint die Situation sich in einen Glücksfall für die Gemeinde Jockgrim gewandelt zu haben: Das Wasser
[weiterlesen …]



Kommen die Vorfahren Donald Ducks ursprünglich aus Rheinland-Pfalz?

1. April 2018 | Von

Mainz. Wissenschaftler der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (GDKE) sind in Trier auf einen außergewöhnlichen Fund gestoßen, der ab Sonntag in der aktuellen Sonderausstellung „Walt Disney – Mickey, Donald & Friends“ im Landesmuseum Mainz zu sehen sein wird. „Es könnte sich dabei um einen Ur-Ahnen der später berühmt gewordenen Ente Donald Duck handeln“, erklärt Feldforscher Prof.
[weiterlesen …]



Kandel: Nebendemo mit eindeutigen Statements

30. März 2018 | Von

Kandel – Die große Bühne – im doppelten Wortsinn – bei der Kundgebung des Bündnisses „WIR sind Kandel“ am 28. März war unbestritten der Bahnhofsvorplatz. Dort verkündeten auf einer von der Stadt Kandel gesponserten Bühne Polit-Größen wie Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Innenminister Roger Lewentz (beide SPD), DGB Pfalz Vorsitzender Dietmar Muscheid oder kirchliche Würdenträger wie
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin