Regional

Ungeliebte Uni-Fusion: Minister Wolf kann nicht beruhigen

19. März 2019 | Von

Landau. Kurz nachdem gestern Abend (18. März) Bildungsminister Wolf öffentlich im Landauer Rathaus Stellung zur geplanten Uni-Fusion genommen hatte, kam die Meldung, dass der Kaiserslauterer Stadtrat eine Resolution eben dazu in seiner Sitzung verabschiedet hatte. Darin hieß es, dass der Gesetzentwurf erst im Landtag eingebracht werden solle, wenn beide betroffene Unis zu einem Konsens über
[weiterlesen …]



Kandel: Angeklagter lässt zwei Mal Gerichtstermin platzen – jetzt mit Haftbefehl gesucht

19. März 2019 | Von

Kandel – Am Amtsgericht Kandel ist am Dienstagmorgen zum zweiten Mal ein Verhandlungstermin geplatzt. Der Angeklagte, ein als rechtsextrem geltender 43-Jähriger, soll einen 51-jährigen Kandeler, der im sogenannten linken Spektrum aktiv ist, im Juli 2018 schwer bedroht haben. Unter anderem soll er versucht haben, die Tür des Kandelers einzutreten. Auch habe er mit Mord gedroht,
[weiterlesen …]



Hitze, Staub und Stechmücken – Germersheimer Stabsfeldwebel Wiedemann im Mali-Einsatz: „Wir wollen den Menschen helfen“

18. März 2019 | Von

Germersheim – Helfen zu können und gute Kameradschaft war das Schönste am Mali-Einsatz von Frank Wiedemann vom Luftwaffenausbildungsbataillon in der Südpfalz-Kaserne – Stechmücken und unerträgliche Hitze das Schlimmste. Der Stabsfeldwebel hat dreieinhalb Monate im Rahmen der Minusma-Mission im Camp „Castor“ in Gao im Süden des afrikanischen Landes verbracht. Minusma (Multidimensionale Integrierte Stabilisierungsmission der Vereinten Nationen
[weiterlesen …]



Auflösung der Verbandsgemeinde Hauenstein: Lugertal-Gemeinden fordern Erhalt oder Sonderweg

18. März 2019 | Von

Verbandsgemeinde Hauenstein / Lugertal. Die Ortsbürgermeister der vier Gemeinden des Lugertales fordern den Erhalt der Verbandsgemeinde (VG) Hauenstein. Für den Fall, dass diese aufgelöst und mit der VG Dahner Felsenland verschmolzen werden sollte, verlangen die Bürgermeister für ihre Gemeinden eine Fusion mit der VG Annweiler, wie sie in einem Gespräch mit dem „Pfalz-Express“ erklärten. Das
[weiterlesen …]



50 Jahre Landkreis Bad Dürkheim: Bürgerpreis 2018 verliehen und Ausstellung eröffnet

18. März 2019 | Von

Bad Dürkheim. Die festliche Matinee zur Verleihung des Bürgerpreises stand in diesem Jahr im Zeichen des Jubiläums „50 Jahre Landkreis Bad Dürkheim“. Am 17. März hat die Kreisstiftung den Bürgerpreis 2018 an besonders engagierte Menschen des Kreises Bad Dürkheim verliehen – und damit dem Ehrenamt eine große Bühne geboten. Außerdem wurde die Ausstellung „Historische Landkarten“
[weiterlesen …]



Lichter gegen das Vergessen – Ingenthron: Landau setzt Zeichen für Frieden, Respekt, Toleranz und Menschlichkeit

18. März 2019 | Von

Landau – Um der Opfer der NS-Verfolgung, aber auch aller anderen Opfer rassistischer und rechtsextremistischer Gewalt zu gedenken, hat der Verein „Aufstehen gegen Rassismus Südpfalz“ am Samstag  in der Landauer Innenstadt die Aktion „Bewegte Lichter gegen das Vergessen“ durchgeführt. Die Teilnehmer trafen sich am Synagogenmahnmal in der Friedrich-Ebert-Straße zu einer gemeinsamen Kundgebung und liefen von
[weiterlesen …]



Kandel: Schnelles Internet mit Speed-Pipes in der Rheinstraße – Stadt will Anwohner befragen

17. März 2019 | Von

Kandel – Der Stadtrat hat bei seiner Sitzung am Donnerstag beschlossen, Anwohner der Rheinstraße zur Verlegung von Speed-Pipes für ein schnelles Internet zu befragen. Vorausgegangen war dem Beschluss ein Antrag der Fraktion Die Linke. Die Rheinstraße wird derzeit saniert und umgebaut, der Belag ist im vorderen Teil (von der Ecke Bahnhofstraße aus gesehen) bereits entfernt.
[weiterlesen …]



Erinnerung und Mahnung: Stadt Landau gedenkt Opfern des Bombenangriffs am 16. März 1945

17. März 2019 | Von

Landau. Es war einer der schwärzesten Tage in der Geschichte der Stadt Landau: Am 16. März 1945, kurz vor Ende des Zweiten Weltkriegs, fanden bei einem amerikanischen Bombenangriff 176 Menschen den Tod. Viele weitere starben in den Tagen und Wochen darauf, viele wurden verletzt, vor allem die Südstadt mit den dortigen Kasernenanlagen lag in Schutt
[weiterlesen …]



„Marina“ in Germersheim: Einwand gegen Bebauungsplan „Am Hafen“

16. März 2019 | Von

Germersheim – Der Germersheimer Gerald Seibel hat eine schriftliche Einwendung zum Bebauungsplan „Am Hafen“ (Marina) bei der Bauverwaltung der Stadt eingereicht und beantragt, den Plan in der vorliegenden Form nicht zu genehmigen. Seibel merkte an, dass er den Einwand auch stellvertretend als Vorstandsmitglied der Bürgerinitiative (BI) „Kein Gefahrstofflager“ vornehme. Das hatte der BI-Vorstand am 27.
[weiterlesen …]



Graumann-Sprengsätze in der Westpfalz: Polizei ermittelt weiter – Suizid mit Insulin

15. März 2019 | Von

Die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern und das Polizeipräsidium Westpfalz haben am Freitag im Zentrum der Justiz in Kaiserslautern eine Pressekonferenz zum Fall Bernhard Graumann abgehalten. Der Leiter der Staatsanwaltschaft Kaiserslautern, Dr. Udo Gehring, betonte, dass die Ermittlungen im Fall Graumann noch nicht abgeschlossen sind. „Die Taten sind überaus gefährlich und heimtückisch. Wir konnten und können nicht sicher
[weiterlesen …]



Germersheim/Lingenfeld: Neuer Sammelplatz für gefährliche Abfälle im US-Depot alarmiert Bürgerinitative und Gemeinde

14. März 2019 | Von

Germersheim/Lingenfeld – Im US-Depot soll ein Sammelplatz für gefährliche Abfälle entstehen – ein neues Ärgernis für die Bürgerinitiative (BI) „Kein Gefahrstofflager“ und auch für die Gemeinde Lingenfeld, die direkt angrenzt. Der Sprecher der BI, Dietmar Bytzek, spricht von einem „rücksichtslosen Verhalten“ der US-Armee. Auf dem Gelände gebe es genügend Platz. „Aber man will die offene
[weiterlesen …]



Internationale Wochen gegen Rassismus: Banner am Landauer Rathaus gehisst

14. März 2019 | Von

Landau. Ein sichtbares Zeichen für Toleranz und Menschlichkeit: In den kommenden Tagen ist am Balkon des Rathauses ein Banner mit der Aufschrift „Landau gegen Rassismus“ zu sehen. Die Stadtspitze um Oberbürgermeister Thomas Hirsch hat das Banner jetzt gemeinsam mit Mitglieder des Beirats für Migration und Integration und des Bündnisses Aufstehen gegen Gewalt anlässlich des Auftakts
[weiterlesen …]



Gefällter Strommast bei Lustadt: Auch Anhänger mit 100.000-Euro-Messtechnik gestohlen

13. März 2019 | Von

Lustadt – Ein vorsätzlich beschädigter Strommast war der Grund für den 90-minütigen Stromausfall am 7. März in Lustadt, Hochstadt, Zeiskam, Bornheim, Dreihof und Essingen.  Pfalz-Express berichtete hier. Unbekannte hatten die Verankerungsschrauben des Masts gelöst und den Standfuß durchtrennt. Der starke Wind brachte den 25 Meter hohen Strommast, der auf freiem Feld nördlich der B272 zwischen
[weiterlesen …]



SÜW/Landau: Gesundheitsamt bestätigt drei Masernfälle und einen Verdachtsfall

12. März 2019 | Von
Impfung in den Arm mit einer Spritze

SÜW/Landau – Drei Verdachtsfälle von Masern haben sich bestätigt, für einen Verdachtsfall steht das Ergebnis der Diagnostik noch aus. Das teilte das Vinzentius-Krankenhaus und das Gesundheitsamt Landau-Südliche Weinstraße am Dienstag mit. Inzwischen wird von einer unbekannten Infektionsquelle ausgegangen, die circa zweieinhalb Wochen zurückliegt. Wie bereits berichtet, sind in der vergangenen Woche ein gesicherter und zwei
[weiterlesen …]



Krötenwanderung im Kreis Germersheim: Amphibienzäune zeigen Wirkung – über 2.000 Tiere eingesammelt

12. März 2019 | Von

Bellheim – Westheim – Die Amphibienzäune des Landkreises zeigen Wirkung: Allein an dem in diesem Jahr neu installierten Schutzzaun für Kröten entlang der L 538 zwischen Bellheim und Westheim wurden bis dato mehr als 2000 Tiere eingesammelt und über die Straße Richtung Silbersee gebracht. Bisher mussten die Tiere schutzlos die Straße überqueren, unzählige Amphibien wurden
[weiterlesen …]



Sturm Eberhard richtet viele Schäden an

11. März 2019 | Von

Pfalz. Sturmtief „Eberhard“ hat am Sonntag (10. März) nicht nur den Bahnverkehr im Westen, in der Mitte und im Süden Deutschlands in großen Teilen zum Erliegen gebracht. Die Feuerwehren in der Pfalz meldeten viele Einsätze und sind zum Teil immer noch dabei, die Schäden von „Eberhard“ zu zu beseitigen. Rohrbach Ein 58-Jähriger aus dem Raum
[weiterlesen …]



Bienwald-Marathon in Kandel: Läufer trotzen Wind und Wetter

10. März 2019 | Von

Kandel – Immer am zweiten Wochenende im März kommen etwa 2 000 sportbegeisterte Läufer aus 30 Nationen nach Kandel, um Teil des Bienwald -Marathons oder zumindest der halben Distanz zu sein. Die weiteste Anfahrt hatte dieses Jahr der australische Triathlet Alistair Kealty, der sich für das Jahr 2019 das Ziel gesetzt hat, jedes Wochenende (also
[weiterlesen …]



Zukünftige Entwicklung des Kaufhof-Areals in Landau: Wettbewerbsentwürfe noch bis 22. März öffentlich ausgestellt

10. März 2019 | Von

Landau. Anfang 2021 läuft der Mietvertrag für das Kaufhaus-Gebäude in unmittelbarer Nähe des Landauer Hauptbahnhofs aus. Der Projektentwickler ehret+klein, der das Areal erworben hat, wird den maroden Bau abtragen und an gleicher Stelle einen Neubau errichten. Bei den Planungen für das Großprojekt arbeitet das Starnberger Unternehmen eng mit der Stadt Landau und deren Gremien zusammen
[weiterlesen …]



Großer Demo-Tag in Landau: Recht auf Versammlung für Alle

9. März 2019 | Von

Landau. In Landau gab es heute (9. März) die Demonstration zweier Gruppierungen. Das „Frauenbündnis Kandel“ mit Marco Kurz und  das Bündnis gegen Rechts „Aufstehen gegen Rassismus Südpfalz“ nahmen ihr Recht auf Versammlungsfreiheit war. Kurz war ab 14 Uhr gegenüber dem Landauer Hauptbahnhof positioniert, während die Gegendemonstranten auf dem Heinrich Heine-Platz ab 13 Uhr ihre Kundgebung
[weiterlesen …]



Sorgfältig geplante Tat: Stromsabotage beeinträchtigt Versorgung von fünf Ortschaften

8. März 2019 | Von

Südpfalz. Die Pfalzwerke Netz AG teilen mit, dass es gestern (7. März) um 12:32 Uhr zu einer Störung im 20-Kilovolt-Netz der Pfalzwerke kam. Die Versorgungsunterbrechung sei „eindeutig auf Sachbeschädigung zurückzuführen“, so die Pfalzwerke. „Aus unserer Sicht handelt es sich um einen außergewöhnlichen und schweren Fall, da die Beschädigungen auf ein gezieltes Vorgehen, also eine geplante
[weiterlesen …]



Arbeitsames Leben: Berta Höchst aus Kandel feiert 100. Geburtstag

8. März 2019 | Von

Kandel: Berta Höchst aus Kandel hat am 8 März einen Geburtstag gefeiert, den nicht allzu viele Menschen erleben: Stolze 100 Jahre ist sie geworden. Die Seniorin lebt im Willi Hussong Haus in Kandel, allerdings erst seit einem Jahr. Zuvor hatte sie sich zuhause in der Saarstraße mit Hilfe ihrer Kinder noch weitestgehend selbst versorgen können.
[weiterlesen …]



Germersheimer Stadtentwicklung geht weiter: Bürger können Ideen einbringen – Fördergelder mit Programm „Aktive Stadtzentren“

7. März 2019 | Von

Germersheim – Nach den Projekten der letzten Jahre in Germersheim wie das neue Einkaufszentrum oder der Ausbau des Rheinvorlands soll die positive Entwicklung der Stadt nahtlos weitergehen. Darüber informierte am Donnerstag Bürgermeister Marcus Schaile (CDU) in einem Pressegespräch, der sich auf die Fahnen geschrieben hat, Germersheim zu einem echten Schmuckstück zu machen. Alles miteinander verzahnen
[weiterlesen …]



Bürgermeister Zwick: „Dramatischer Anstieg ist gestoppt – Integration ist eine Generationenaufgabe“

7. März 2019 | Von

Pirmasens. Knapp ein Jahr nach Inkrafttreten der Zuzugssperre für anerkannte Asylbewerber und subsidiär geschützte Flüchtlinge hat die Stadt Pirmasens eine positive Zwischenbilanz gezogen. „Der Schritt war richtig, die Regelung hat messbare Wirkung gezeigt“, sagt Bürgermeister Markus Zwick. Nach anfänglichem Ringen hatte das rheinland-pfälzische Integrationsministerium auf Antrag der Stadt Pirmasens eine Zuzugssperre verfügt, die seit 26.
[weiterlesen …]



SÜW: Masern aufgetreten – Gesundheitsamt informiert – Stellungnahme Vinzentius-Krankenhaus

7. März 2019 | Von

SÜW/Landau. In den letzten beiden Tagen sind dem Gesundheitsamt ein gesicherter und zwei weitere Verdachtsfälle für Masern  gemeldet worden. Wo genau, ist zumindest öffentlich noch nicht bekannt. Nach jetzigem Kenntnisstand könnten weitere Ansteckungen nicht ausgeschlossen werden, teilte die Kreisverwaltung Südliche Weinstraße mit.  Achtung: Masern sind ansteckend, bevor der typische Ausschlag zu sehen ist. Die Anzeichen
[weiterlesen …]



10.000 Euro: IGS Wörth gewinnt Deutschen Klimapreis der Allianz Umweltstiftung

7. März 2019 | Von

Wörth – 100 Schulen mit über 6.000 Schülern aus ganz Deutschland hatten sich um den Deutschen Klimapreis der Allianz Umweltstiftung beworben. Eine der fünf Hauptgewinnerinnen ist die Integrierte Gesamtschule in Wörth. Die IGS darf sich nun (neben vier weiteren Schulen in Berlin, Bonn, Gladbeck und Mönchengladbach) über 10.000 Euro Preisgeld freuen. Zusätzlich warten eine festliche Preisverleihung
[weiterlesen …]



Hans Rosenthal-Ehrenpreis 2019 geht an Dr. Auma Obama: Benachteiligten Kindern eine Stimme geben

6. März 2019 | Von

Landau. Dr. Auma Obama, die Halbschwester von Ex-US-Präsident Barack Obama, erhält in diesem Jahr den mit 10.000 Euro dotierten Hans Rosenthal-Ehrenpreis für ihr großes soziales und humanitäres Engagement. Die  Auszeichnung wird am Samstag, 25. Mai bei einer festlichen Veranstaltung im kleinen Saal der Jugendstil-Festhalle in Landau in der Pfalz verliehen. Mit dabei sind der Landauer
[weiterlesen …]



Rheinbrücke: Kurzfristige Sperrung des rechten Fahrstreifens in Richtung Wörth am 7. März

5. März 2019 | Von

Wörth – In der Nacht von Mittwoch, 6. März, auf Donnerstag, 7. März 2019, wird der rechte Fahrstreifen in Fahrtrichtung Wörth zwischen 21 Uhr und 5 Uhr gesperrt.  Die kurzfristige Sperrung sei für das Nachspannen der Zeltplanen erforderlich, teilte das zuständige Regierungspräsidium Karlsruhe am Mittwoch mit. Die Fahrtrichtung Karlsruhe und der Radweg bleiben offen. Über den
[weiterlesen …]



100 Jahre Neustadter Wohnungsbaugesellschaft: Guten und bezahlbaren Wohnraum anbieten

5. März 2019 | Von

Neustadt. Fehlende Wohnungen, steigende Baupreise, Mangel an geeigneten Arbeitskräften, das klingt aktuell, es ist aber die Beschreibung der Situation bei der Gründung der Baugesellschaft Neustadt an der Haardt. Am 26. Februar 1919 unterzeichneten 32 Neustadter Bürger den Gründungsvertrag der gemeinnützigen Gesellschaft. Im Februar 1991 wurde aus der Gemeinnützigen Baugesellschaft die Wohnungsbaugesellschaft (WBG) der Stadt. Zum
[weiterlesen …]



Enkenbach-Alsenborn / Mehlingen: Persönliche Attentate über den Tod hinaus? Polizei sucht Zeugen, die Kontakt zu Bernhard Graumann hatten

4. März 2019 | Von

Enkenbach-Alsenborn / Mehlingen – Die Polizei sucht Zeugen oder Personen, die Kontakt zu einem Mann mit Namen Bernhard Graumann aus Mehlingen hatten. Sie könnten eventuell in großer Gefahr schweben.  Der 59-jährige Betreiber einer Landschaftsgärtnerei ist am 1. März verstorben und steht im Verdacht, an der Tötung eines Arztes aus Enkenbach-Alsenborn am vergangenen Freitag beteiligt gewesen
[weiterlesen …]



Urteil zum Acker-Verkauf bei Offenbach: Amtsgericht gibt Ölbohrfirma recht – Landkreis legt Beschwerde ein

4. März 2019 | Von

Offenbach – Das Amtsgericht Landau hat die Genehmigung zum notariellen Vertrag um den Verkauf eines Ackers bei Offenbach erteilt. Für die Kreisverwaltung kam das „überraschend“. Der Beschluss des Amtsgerichts Landau vom 6. November 2017, in dem die Entscheidung der Kreisverwaltung, den Verkauf des Grundstücks nicht zu genehmigen, noch bestätigt worden war, ist damit aufgehoben worden.
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin