Montag, 23. April 2018

Regional

Schule kann und muss besser werden: Interview mit Landauer Reformpädagoge Dr. Heinz Klippert

15. März 2018 | Von

Landau. Der Landauer Reformpädagoge Dr. Heinz Klippert, vollendet am 19. März sein 70. Lebensjahr. Mit seinen konkreten Anregungen zum Aufbau einer neuen Lernkultur hat er in Deutschland viel bewegt, nicht nur durch seine Tätigkeit beim EFWI, dem Lehrerfortbildungsinstitut der ev. Kirchen in Landau, sondern auch durch seine mehr als 400 000 verkauften Bücher im Beltz-Verlag,
[weiterlesen …]



Stadtverband für Kultur Neustadt/Weinstraße: Pascal Bender neuer Vorsitzender – Hansjürgen Hoffmann Ehrenvorsitzender

15. März 2018 | Von

Neustadt. Der „Stadtverband für Kultur“ mit Sitz in Neustadt an der Weinstraße hat sich zu seiner Mitgliederversammlung getroffen und Neuwahlen durchgeführt. Pascal Bender folgt Hansjürgen Hoffmann im Amt des Vorsitzenden – Hoffmann selbst wurde zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Der Verein verfolgt das Ziel, Kunst und Kultur in Neustadt an der Weinstraße mehr Geltung zu verschaffen und
[weiterlesen …]



Banner am Landauer Rathaus: Internationale Wochen gegen Rassismus

15. März 2018 | Von

Landau. Landau zeigt Flagge: Noch bis zum 25. März ist am Balkon des Rathauses ein Banner mit der Aufschrift „Landau gegen Rassismus“ zu sehen. Oberbürgermeister Thomas Hirsch, Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron und Mitglieder des Beirats für Migration und Integration haben das Banner anlässlich des Auftakts der Internationalen Wochen gegen Rassismus jetzt gemeinsam aufgehängt. „Eine schöne
[weiterlesen …]



Ministerpräsidentin Malu Dreyer in Kandel: Gesprächsrunde im Rathaus – „Für Kandel und die Demokratie“

14. März 2018 | Von

Kandel – Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) hat sich am Dienstagabend zu einer Gesprächsrunde im Ratssaal mit rund 50 Bürgern, Vertretern der Initiative „Wir sind Kandel“ und Kommunalpolitikern getroffen. Hintergrund für den Besuch der Landeschefin sind die vergangenen und angekündigten Demonstrationen, vornehmlich die von der AfD-Landtagsabgeordneten Dr. Christina Baum organisierten Kundgebungen, denen sich auch Gruppen und
[weiterlesen …]



Im Interessenkonflikt: Fusion VG Hauenstein mit Annweiler oder Dahn?

14. März 2018 | Von

Hauenstein/Dahn/Annweiler. „Es wird höchste Zeit, dass das Schwarze-Peter-Spiel endlich aufhört und die Landesregierung deutlich macht, wohin die Reise hingeht“. Das sagt auch Christof Reichert (CDU), Hauensteiner Landtagsabgeordneter für den Wahlkreis 47 Pirmasens-Land, zu dem die Verbandsgemeinden Hauenstein, Dahn und Waldfischbach-Burgalben gehören. Reichert ist zugleich auch Beigeordneter im Kreistag Süwestpfalz. Bekanntlich haben in Hauenstein rund 70
[weiterlesen …]



Bürgermeisterwahl in Edenkoben: Kandidaten präsentierten sich im Kurpfalzsaal

13. März 2018 | Von

Aktualisiert: Lesen Sie dazu: Bürgermeisterwahl in Edenkoben: Lintz und Palmarini gehen in die Stichwahl Edenkoben. Hans-Peter Klein (Grüne), Birthe Kunze-Bergs (SPD), Ludwig Lintz (CDU) und Nikolas Palmarini (FDP) heißen die vier Kandidaten, die am 18. März neue/r Bürgermeister/in der Stadt Edenkoben werden wollen. Die Vier stellten sich gestern (12. März) im Kurpfalzsaal vor. Von Politikverdrossenheit konnte
[weiterlesen …]



Anruf von Angela Merkel: Südpfälzer CDU-Bundestagsabgeordneter Thomas Gebhart wird parlamentarischer Staatssekretär im Gesundheitsministerium

12. März 2018 | Von

Südpfalz – Der südpfälzische CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Thomas Gebhart aus Jockgrim wird parlamentarischer Staatssekretär im Bundesgesundheitsministerium. Er habe zwar gewusst, dass er gegebenenfalls „im Rennen“ sei, aber der Anruf von Bundeskanzlerin Angela Merkel habe ihn dann doch sehr überrascht, sagte Gebhart dem Pfalz-Express. Er freue sich auf die neue und spannende Aufgabe, die ein großer Vertrauensbeweis sei.
[weiterlesen …]



Kandel: „Ein guter Tag“ – Spatenstich für DRK Rettungswache gesetzt

12. März 2018 | Von

Kandel – Dass es ein guter Tag für den DRK Rettungsdienst Südpfalz ist, darüber waren sich am Montagmorgen alle einig: Neben dem Gebäude der Freiwilligen Feuerwehr wurde der Spatenstich für die neue Rettungswache gesetzt. Nach langen Vorbereitungen und Planungen ist nun auch die Finanzierung des Projekts sichergestellt. Mit 1,8 Millionen Euro, von denen der Kreis
[weiterlesen …]



Gerhard-Postel-Naturschutzpreis für Jochen Krebühl

12. März 2018 | Von

Bornheim. Der Geschäftsführer der Stiftung Natur und Umwelt Rheinland-Pfalz, Jochen Krebühl, wurde am Sonntag (12. März) mit dem Gerhard-Postel-Naturschutzpreis für seine fachliche Kompetenz und das Engagement in Fragen des Naturschutzes sowie die Unterstützung der ehrenamtlichen Tätigkeit der Naturschutzverbände ausgezeichnet. „Zum fünften Mal wurde der Preis vergeben“, so Dieter Zeiß, Vorsitzender der Stiftung zum Schutz von
[weiterlesen …]



Bundespolizei Bad Bergzabern: Deutliche Personalverstärkung – 102 Laufbahnabsolventen vereidigt

11. März 2018 | Von

Bad Bergzabern – 102 Laufbahnabsolventen haben bei der Bundespolizei in Bad Bergzabern bei einer Feierstunde ihren Diensteid  abgelegt. Eine Woche zuvor hatten sie ihre Laufbahnprüfung für den mittleren Polizeivollzugsdienst an diversen Ausbildungsstandorten der Bundespolizei absolviert. Die jungen Polizeimeister haben eine zweieinhalbjährige Ausbildung hinter sich und verstärken nun ab sofort die Bundesbereitschaftspolizei. In den drei Einsatzhundertschaften des Standorts
[weiterlesen …]



Bürgermeisterwahl in Edenkoben am 18. März: Fragen an die Kandidaten

11. März 2018 | Von

Edenkoben. Edenkoben wählt nach dem Tod seines Bürgermeisters Werner Kastner im November 2017 einen neuen Bürgermeister oder eine Bürgermeisterin. Der Pfalz-Express stellt den vier Kandidaten für das Amt des Bürgermeisters der Stadt Edenkoben sechs Fragen. Es treten am 18. März an: Hans-Peter Klein (Grüne), Birthe Kunze-Bergs (SPD) Ludwig Lintz (CDU) und Nikolas Palmarini (FDP) (Namen
[weiterlesen …]



IHK Tischrunde Südpfalz tauscht sich aus: Motto „Was benötigt die Wirtschaft vor Ort?“

11. März 2018 | Von

Altdorf. In diesem Jahr traf sich die IHK Tischrunde Südpfalz bei der Firma Feig Fahrzeug GmbH unter dem Motto „Was benötigt die Wirtschaft vor Ort“ zum regionalen Austausch. Die Vorsitzende der IHK-Tischrunde Südpfalz, Anette Schrittenloher begrüßte die Gäste unter denen sich auch der Präsident der IHK Pfalz, Albrecht Hornbach, Landrat Dietmar Seefeldt, sowie die beiden
[weiterlesen …]



Projekt URIDU nimmt Fahrt auf: Prominenter Besuch in Annweiler zum Weltfrauentag

10. März 2018 | Von

Annweiler. Seit über 100 Jahren ist am 8. März der Internationale Weltfrauentag, um auf bestehende globale Probleme aufmerksam zu machen. Die Beseitigung von Unterdrückung und Gewalt gegen Frauen und Mädchen steht seit Jahren im Fokus. Darunter fallen auch zum Beispiel Ehrenmorde, weibliche Genitalverstümmelung, Zwangsheirat und Frauenhandel, die in manchen Ländern noch immer an der Tagesordnung
[weiterlesen …]



Landauer Stadtrat: Diskussion um zwei neue Ortsbezirke

9. März 2018 | Von

Landau. Die Gemeindeordnung Rheinland-Pfalz gewährt Städten die Möglichkeit, Ortsbezirke einzurichten um das „örtliche Gemeinschaftsleben zu fördern“. „Bisher macht die Stadt Landau nur bei ehemaligen Stadtdörfern von dieser Möglichkeit Gebrauch“, so die Grüne-Stadtratsfraktion in einem Antrag, der am Dienstag im Landauer Stadtrat behandelt wurde. Ortsbeiräte bezögen zu wichtigen Themen in der Stadtpolitik Stellung, so Grünen-Fraktionsvorsitzender Lukas
[weiterlesen …]



FDP-Kreisparteitag in Germersheim: „Mit viel Optimismus in die Zukunft“

8. März 2018 | Von

Germersheim – Interessante Einblicke in die Bundes-, Landes- und Kommunalpolitik gab es beim Kreisparteitag der FDP am Dienstag in Germersheim. Gewählt wurde natürlich auch: Der bisherige Kreisvorsitzende Christian Völker wurde mit 97 Prozent in seinem Amt bestätigt. Zu seinen Stellvertretern votierten die Mitglieder den Bundestagsabgeordneten Mario Brandenburg, Steffen Scherrer und Julian Popov (JuLi-Verband). Brandenburg und
[weiterlesen …]



Zweite Rheinbrücke bei Wörth: BUND Rheinland-Pfalz reicht Klage ein

8. März 2018 | Von

Wörth – Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) Landesverband Rheinland-Pfalz hat am 7. März beim Oberverwaltungsgericht Koblenz gegen den Planfeststellungsbeschluss zum Bau einer zweiten Rheinbrücke Klage eingereicht. Die Umweltorganisation will „aus Verantwortung für die Umwelt und aus Respekt vor gültigen Umweltvorschriften Flagge zeigen gegen eine jahrelang generalstabsmäßig von Politik und Wirtschaft vorangetriebene Kampagne zu Gunsten
[weiterlesen …]



Verleihung des Hans-Rosenthal-Ehrenpreises: Schauspieler Jan Josef Liefers engagiert sich für seltene Demenz-Erkrankung an Kindern

8. März 2018 | Von

Landau. Für sein soziales und humanitäres Engagement wurde Schauspieler Jan Josef Liefers (Tatort, Knockin’ on Heaven’s Door, Das Wunder von Lengede) mit dem diesjährigen Hans-Rosenthal-Ehrenpreis ausgezeichnet. Liefers nahm die Auszeichnung bei der Hans-Rosenthal-Gala in der Landauer Jugendstil-Festhalle entgegen. In der Pause trug er sich in das Goldene Buch der Stadt Landau ein. 20.000 Besucher in
[weiterlesen …]



Frauentag am 8. März: Dreyer: Frauen Opfer sexualisierter Gewalt – Christine Schneider: “Frauen spielen die entscheidende Rolle bei der Integration“

8. März 2018 | Von

SÜW. Zum Internationalen Frauentag am 8. März mahnt Christine Schneider bei Debatten um Sternchenschreibweise oder gendergerechte Nationalhymne, sich nicht an den falschen Stellen zu verkämpfen und dabei die Frauen aus dem Blick zu verlieren, denen es weit an Gleichberechtigung und Teilhabechancen fehle. Dazu zählten viele Frauen mit Migrationshintergrund, so die stellvertretende Kreisvorsitzende der SÜW-CDU. Schneider
[weiterlesen …]



150 Jahre Max Slevogt – die Südliche Weinstraße feiert den großen deutschen Impressionisten im Jubiläumsjahr

7. März 2018 | Von

Leinsweiler. 2018 ist ein großes Jahr der Kunst an der Südlichen Weinstraße: Leinsweiler feiert den 150. Geburtstag des großen deutschen Impressionisten Max Slevogt mit zahlreichen Veranstaltungen, einem eigenen Wanderweg, einer Weinedition und vielem mehr. Deutscher Impressionismus ist verbunden mit drei Namen: Max Liebermann, Lovis Corinth und Max Slevogt. Slevogt fand im Licht der Südpfalz seine
[weiterlesen …]



Polizeikommissar Andreas Braun – der beliebteste „Cop“ in Germersheim

5. März 2018 | Von

Germersheim – Immer gut gelaunt, stets ein Lächeln auf den Lippen: Polizeikommissar Andreas Braun ist wohl das bekannteste und beliebteste Öffentlichkeits-Gesicht der Polizeiinspektion Germersheim. Der 32-Jährige hat vor allen Dingen mit Tier- und Baby-Rettungsaktionen von sich reden gemacht. Unvergessen, wie er mit Putzeimer und Besenstiel ein kleines Kätzchen vom Dach eines fünfstöckigen Hauses holte. Und
[weiterlesen …]



Bürgermeisterwahl in Verbandsgemeinde Offenbach: Axel Wassyl mit 72 Prozent wiedergewählt

4. März 2018 | Von

VG Offenbach: Die Wahl des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde Offenbach ist entschieden. Der bisherige Amtsinhaber Axel Wassyl (parteilos) hat mit 72,40 Prozent der Wählerstimmen (3.980) ein sattes Polster für eine weitere Amtszeit erreicht. Für Gegenkandidatin Anja Busch (CDU) stimmten 27,60 Prozent der Wähler (1517). Die Wahlbeteiligung lag bei 54,03 Prozent. Wahlberechtigt waren insgesamt 10.249 Einwohner der
[weiterlesen …]



Wörther Tafel-Leiter Stuhlik nimmt Stellung zum „Streitpunkt Essener Tafel“

4. März 2018 | Von

Wörth – Der Leiter der Tafel in Wörth, Thomas Stuhlik, hat in einer Mitteilung Stellung zu der Kritik an der Essener Tafel genommen. In Essen hatte der  Tafel-Vorsitzende Jörg Sartor einen vorläufigen Aufnahmestopp für Asylbewerber verhängt. Auf der Website der Essener Tafel heißt es, dass nur noch Kunden mit deutschem Personalausweis aufgenommen werden. Sartor hatte
[weiterlesen …]



Demonstrationen in Kandel beendet – über 4.500 Teilnehmer

3. März 2018 | Von

In Kandel sind am frühen Abend die vier Kundgebungen zu Ende gegangen. Die Initiative „Kandel ist überall“, die die Asylpolitik der Bundesregierung, des Landes und der Verbandsgemeinde Kandel kritisiert, hatte die meisten Teilnehmer mobilisieren können. Schätzungsweise 3.500 bis 4.000 Personen marschierten durch die Rheinstraße, einige Querstraßen und wieder zum Ausgangspunkt beim Kreisel Kandel Mitte zurück.
[weiterlesen …]



Auftakt der Kundgebungen in Kandel: „Wir sind Kandel“ macht Luftballonaktion

3. März 2018 | Von

Kandel –  Den Auftakt der vier Kundgebungen am heutigen Samstag in Kandel machte das Bündnis „Wir sind Kandel“ mit einer Luftballonaktion um 14 Uhr. (Aktueller Bericht nach Abschluss der Demonstrationen: Demonstrationen in Kandel beendet – über 4.500 Teilnehmer) Etwa 60 bis 70 Personen ließen weiße Luftballons in den Himmel steigen. Mit dabei waren der SPD-Bundestagsabgeordnete Thomas
[weiterlesen …]



Demonstration in Kandel: Dreyer: „Hass und Hetze haben keinen Platz in unserer Gesellschaft“

2. März 2018 | Von

Kandel – Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) hat sich am Freitag zu den Demonstrationen am 3. März geäußert. In einer Pressemitteilung schreibt die Landeschefin, sie danke den Bürgern, die für ein weltoffenes und tolerantes Land und ein gewaltfreies Miteinander einträten. „Hass, Hetze und Gewalt haben keinen Platz in unserer Gesellschaft, egal von wem sie ausgehen“, so Dreyer.
[weiterlesen …]



ImWoBau 2018: OB Hirsch: „Es wird so viel gebaut wie nie zuvor“

2. März 2018 | Von

Landau. Immobilien, Wohnen und Bauen: Bis zum 4. März dieses Jahres findet auf dem Messegelände der Stadt Landau die 9. ImWoBau statt. Mehr als 150 Aussteller präsentieren auf der Fachmesse ihre Angebote und beraten angehende Bauherrn sowie alle Besucher, die ihr Heim verschönern möchten. Die Messe findet in diesem Jahr in zwei großen statt in
[weiterlesen …]



Politiker müssen den Bürgerwillen vertreten: Hauensteiner BI pro Annweiler lässt nicht locker

1. März 2018 | Von

Hauenstein. Die VG Hauenstein wird aufgelöst. Nach mehrfach bekräftiger Aussage der Landesregierung soll die Gebietsänderung bis Mitte 2019 gesetzlich vollzogen sein. Eigentlich liegen alle Fakten schon seit 2017 auf dem Tisch. Eine Entscheidung der Landesregierung hätte längst getroffen werden können. „Die Roten in Mainz schieben den Schwarz/Roten in Pirmasens den schwarzen Peter zu. Keiner will
[weiterlesen …]



Keine weiteren Asylbewerber für Pirmasens: Integrationsministerium bringt Zuzugssperre auf den Weg

28. Februar 2018 | Von

Mainz/Pirmasens. Die Stadt Pirmasens wird im Rahmen einer Zuzugssperre vorerst keine weiteren anerkannten Asylbewerber aufnehmen. Die Entscheidung wurde heute (28. Februar) von den Pirmasenser Vertretern OB Dr. Matheis und Bürgermeister Zwick (Beide CDU) mit Erleichterung aufgenommen. Vertreter des Integrationsministeriums, Repräsentanten des rheinland-pfälzischen Städtetags, des Landkreistages und des rheinland-pfälzischen Städte- und Gemeindebundes sowie der Stadt Pirmasens
[weiterlesen …]



Demos am 3. März: Kandeler Stadtrat kritisiert Kreisverwaltung – Bündnis „Wir sind Kandel“ gegründet

27. Februar 2018 | Von

Kandel – In der Turbozeit von 30 Minuten ging am Dienstagabend die Sitzung des Kandeler Stadtrats zu Ende. Nachdem der Freigabebeschluss für die Planoffenlage und Behördenbeteiligung zum Entwicklungskonzept / Vorbereitende Untersuchungen Aktive Stadt, die Änderung im Bebauungsplan „Sportgelände Mittelkandeler Krautgärten“ (Bienwaldhalle) und die Benutzungsordnung Schwanenweiher (Europäischer Kulturpark) durchgewunken waren (dazu in Kürze mehr), sprachen die
[weiterlesen …]



Neustadt: Umgestaltung des Bahnhofsvorplatzes – „alter Platz in neuem Glanz“

27. Februar 2018 | Von

Neustadt. Wie geht es auf dem Bahnhofsvorplatz weiter und wie ist der Stand der Dinge bei dem geplanten Neubau am westlichen Rand? Zu diesen Fragen nahm nun Oberbürgermeister Marc Weigel Stellung und gab zusammen mit Bernhard Adams, Leiter der Abteilung Stadtplanung, einen Sachstandsbericht ab. Angestoßen wurde das Projekt 2015 mit der Zusammenstellung aller Grundlagen, gefolgt
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin