Sonntag, 23. September 2018

Regional

Südwestderby auf dem Betze: Mehrere hundert Beamte im Einsatz – keine größeren Zwischenfälle

26. August 2018 | Von

Kaiserslautern  – Nach dem Südwestderby zwischen dem 1. FC Kaiserslautern und dem Karlsruher SC (0:0) am Samstagnachmittag zogen das Polizeipräsidium Westpfalz und die Bundespolizei Kaiserslautern eine positive Bilanz – die Einsatzkonzeption ging auf und es kam zu keinen größeren Zwischenfällen. Die Partie endete mit 0: 0 torlos. Der Einsatzleiter der Landespolizei lobte seine „Mannschaft“ für die professionelle
[weiterlesen …]



Rheinland-Pfalz Tag Annweiler: Alles im grünen Bereich – Stadtrat bekräftigt Projektauftrag an Reiner Paul

25. August 2018 | Von

Annweiler. Erneut wieder voll besetzt waren alle Zuhörerplätze im Rathaussaal, als im Stadtrat über den Stand der Vorbereitungen für den RLP-Tag am letzten Juni-Wochenende 2019 berichtet wurde. Projektleiter Reiner Paul (Leiter der Stadtwerke) und sein Gegenpart in der Mainzer Staatskanzlei, Christoph Häussl, hatten dazu eine ausführliche Präsentation vorbereitet. Das Fazit daraus zog Stadtbürgermeister Thomas Wollenweber
[weiterlesen …]



Feierliche Amtsübergabe bei der DRK-Schwesternschaft Rheinpfalz-Saar e.V.: Hochausgebildete Profis mit großer Kompetenz

25. August 2018 | Von

Neustadt. Nach fünfzehn Amtsjahren geht die Vorsitzende der DRK-Schwesternschaft Rheinpfalz-Saar e.V., Oberin Leonore Galuschka, in den Ruhestand. Zum 1. September 2018 wurde Oberin Heike Diana Wagner ins Amt der Vorsitzenden bestellt. Dieser Schritt bringt sie zurück an ihre Ausbildungsstätte. Oberin Wagner ist seit 2009 stellvertretende Vorsitzende der Schwesternschaft in Neustadt. Die Amtsübergabe fand im Anschluss
[weiterlesen …]



Kulturtage der Südlichen Weinstraße 2018: „Klimaschutz ist (k)eine Kunst – Kinder und Jugendliche engagieren sich für den Klimaschutz“

24. August 2018 | Von

Landau/SÜW. „Klimaschutz ist (k)eine Kunst“ lautet das Motto der diesjährigen Kulturtage des Landkreises Südliche Weinstraße. Am 21. Oktober 2018 wird sie Landrat Dietmar Seefeldt im Kreishaus eröffnen. Die in diesem Jahr zum 29. Mal stattfindenden Kulturtage dauen vom 21. bis 28. Oktober. Dieses Jahr werden die Kulturtage etwas später abgehalten, da es diverse Festivitäten im September
[weiterlesen …]



Bad Bergzabern: Polizei nimmt Randalierer fest – Internethype um „Migranten-Mob“

23. August 2018 | Von

Bad Bergzabern – Die Polizei hat am Donnerstag einen Mann festgenommen, der in der Innenstadt randaliert haben soll. Auf Nachfrage des Pfalz-Express bestätigte die Polizeiinspektion die Festnahme des polizeibekannten Mannes. Für weitere Informationen verwies die Bad Bergzaberner Dienststelle an das Polizeipräsidium Rheinpfalz. Dort bereitet man den Vorfall gerade auf, erklärte ein Polizeisprecher. In sozialen Netzwerken verbreiteten sich
[weiterlesen …]



Bildhauer Volker Krebs stellt aus: „Mittelpunkt Mensch“ – fast ein Lebenswerk

22. August 2018 | Von

Edenkoben. Volker Krebs: Ein bekannter Künstler, nicht nur in der Region. „Mittelpunkt Mensch“ lautet der Titel einer groß angelegten Ausstellung auf Schloss Villa Ludwigshöhe. Generaldirektor Thomas Metz (Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz) begrüßte am Wochenende die Gäste im Pompejanischen Saal des Schlosses zur zweiten Sonderausstellung des Jahres. Unter den zahlreichen Gästen aus Politik und Kultur begrüßte Metz
[weiterlesen …]



Landtag gedenkt Opfern der Ramstein-Katastrophe: Betroffene berichten über Erlebtes

22. August 2018 | Von

Mainz. Der rheinland-pfälzische Landtag hat vor seiner ersten Plenarsitzung nach der parlamentarischen Sommerpause an diesem Mittwoch den Opfern der Flugtag-Katastrophe in Ramstein gedacht. Am 28. August 2018 jährt sich die Katastrophe von Ramstein zum 30. Mal. Das folgenschwere Unglück hatte sich bei einer militärischen Flugschau auf der von den USA betriebenen Air Base in Ramstein
[weiterlesen …]



Bande von Geldautomatensprengern ausgehoben: Sie trieben ihr Unwesen auch in Rheinland-Pfalz

22. August 2018 | Von

Mainz  – Gestern haben Beamte der Kriminaldirektion Mainz in den frühen Morgenstunden mit ihren niederländischen Kollegen und mit Unterstützung von Europol, in Amsterdam und Nieuwegein  die Wohnungen von tatverdächtigen Geldautomatensprengern durchsucht. Die osteuropäische Tätergruppe soll unter anderem für Sprengungen in Rheinland-Pfalz und in Baden-Württemberg verantwortlich sein. Den Durchsuchungen ging ein Zugriff einer niederländische Spezialeinheit voraus. Insgesamt
[weiterlesen …]



US-Depot in Germersheim: „Verwaltungsgericht bestätigt Auffassung von Kreisverwaltung“

21. August 2018 | Von

Germersheim – Die Entscheidung fiel am 17. August: Das Verwaltungsgericht Neustadt hatte den Antrag der Bürgerinitiative (BI) „Kein Gefahrstofflager“ auf Stilllegung des Gefahrstofflagers im US-Depot abgelehnt. Der Antragsteller habe keinen Anspruch gegen den Landkreis glaubhaft machen können, denn der sei für eine Stilllegung gar nicht zuständig, befand das Gericht. Brechtel: Rückkehr zur Sachlichkeit „Entgegen wiederholter Behauptungen handelt
[weiterlesen …]



Eilantrag abgelehnt: Gefahrstofflager im US-Depot in Germersheim muss nicht stillgelegt werden

20. August 2018 | Von

Germersheim/Lingenfeld – Das Verwaltungsgericht Neustadt hat den Antrag der Bürgerinitiative (BI) „Kein Gefahrstofflager“ auf Stilllegung des Gefahrstofflagers im US-Depot abgelehnt. Mit dem Antrag sollte der Landkreis Germersheim im gerichtlichen Eilverfahren verpflichtet werden, das von der Betreiberfirma DLA (Defence Logistics Agency) betriebene Gefahrstofflager sofort stillzulegen. Der Antragsteller habe keinen Anspruch gegen den Landkreis glaubhaft machen können,
[weiterlesen …]



Tödlicher Verkehrsunfall bei Offenbach an der Queich: LKW-Fahrer prallt gegen Brückenpfeiler

20. August 2018 | Von
Rettungswagen mit Blaulicht

Offenbach – Auf der Nordumgehung von Offenbach (L509) hat es am Montagnachmittag einen tödlichen Verkehrsunfall gegeben.  Kurz nach 17 Uhr kam ein Lastwagen aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Brückenpfeiler. Der Fahrer starb noch an der Unfallstelle und musste von der Feuerwehr aus dem Wrack geborgen werden. Der Beifahrer konnte sich
[weiterlesen …]



Toter im Gleisbett zwischen Winden und Landau

20. August 2018 | Von

Winden/Landau – Am Montag in den frühen Morgenstunden ist ein 60-jähriger Südpfälzer leblos im Gleisbett auf der Bahnstrecke Winden in Richtung Landau gefunden worden. Nach gegenwärtigem Ermittlungsstand von Polizei und Staatsanwaltschaft wurde er von einem Zug erfasst und erlag vor Ort seinen Verletzungen. Hinweise auf ein Fremdverschulden oder ein Unfallgeschehen liegen bislang nicht vor, so die
[weiterlesen …]



Bürgerinfo zur Wohnbebauung „Am Jahnplatz“ in Lachen-Speyerdorf: Diskussion um Erhalt der Lindenallee

20. August 2018 | Von

Neustadt-Lachen. Die Bürgerinformationsveranstaltung in der Festhalle zur geplanten Wohnbebauung „Am Jahnplatz“ war gut besucht. Dort sollen nach dem Umzug des Sportgeländes Häuser und Wohnungen entstehen. Das Projekt wurde von Oberbürgermeister Marc Weigel gemeinsam mit der Fachabteilung und den Fachbüros vorgestellt. Mit dabei waren zudem der Investor, die Gerst Massivbau GmbH, sowie der Ortsvorsteher von Lachen-Speyerdorf,
[weiterlesen …]



Bericht: Mutmaßlicher Mörder von Mia im Gerichtssaal ausgerastet – Beamten angegriffen

20. August 2018 | Von
Mias Mörder Abdul D.

Kandel/Landau – Am Freitag kam es im Mordprozess gegen Abdul D., der angeklagt ist, im Dezember letzten Jahres seine Ex-Freundin, die 15-jährige Mia V., im „dm-Markt“ in Kandel erstochen zu haben, offenbar zu einem dramatischen Zwischenfall. Das berichtet aktuell die „Bild„-Zeitung. Demnach ist der Angeklagte, ein afghanischer Flüchtling, am achten Verhandlungstag am Landgericht Landau ausgerastet.
[weiterlesen …]



Aktion „Trendsetter Weltretter“ eröffnet: Ökumenische Mitmachaktion für nachhaltigen Lebensstil

19. August 2018 | Von

Ludwigshafen – Am Samstag ist die Aktion „Trendsetter Weltretter – einfach anders konsumieren“ auf dem Platz der Deutschen Einheit eröffnet worden. Die ökumenische Mitmachaktion für einen nachhaltigen Lebensstil richtet sich an Einzelpersonen und Gruppen, die im Alltag nach Alternativen für einen nachhaltigeren Lebensstil suchen. Los geht es am 1. September, Anmeldungen sind ab sofort möglich.
[weiterlesen …]



Landau: Nackter Mann läuft verwirrt durch Innenstadt

18. August 2018 | Von
Obertorplatz in Landau

Landau – Am Samstagmittag ist ein splitternackter Mann am Obertorplatz herumgelaufen – offenbar verwirrt mit einem ordentlichen „Hangover“.   Passanten meldeten den „Flitzer“ der Polizei und beschrieben ihn als hilf- und orientierungslos. Als die Polizeistreife eintraf, war er in einem Hausflur gestrandet, dort fanden ihn die Beamten. Der 45-jährige Landauer hatte offensichtlich dem Alkohol stark
[weiterlesen …]



CDU Kreisvorstand Germersheim spricht sich für Einführung von allgemeiner Dienstpflicht aus

17. August 2018 | Von
CDU-Logo

Der CDU Kreisvorstand Germersheim spricht sich für die Einführung einer allgemeinen Dienstpflicht aus. Wie der CDU-Kreisvorsitzende und Parlamentarische Staatssekretär Dr. Thomas Gebhart mitteilte, hat der Kreisvorstand einen entsprechenden Antrag beschlossen. Dieser Antrag wird nun für den Bundesparteitag Anfang Dezember eingebracht.  Thomas Gebhart: „Unser Gemeinwesen ist darauf angewiesen, dass es ein notwendiges Maß an Identifikation der Bürgerinnen
[weiterlesen …]



Keine „Frauenbündnis Kandel“-Banner: Verwaltung bleibt hart – Dienstaufsichtsbeschwerde „lächerlich“

16. August 2018 | Von

Kandel – Das „Frauenbündnis Kandel“ darf keine Banner an den Ortseingängen und an der Stadthalle anbringen. „Das kommt nicht in Frage“, sagte Verbandsbürgermeister Volker Poß (SPD) dem Pfalz-Express. Das „Frauenbündnis Kandel“ hatte seinen Anspruch damit begründet, dass an allen vier Kandeler Ortseingängen und häufig auch an der Stadthalle die Banner des vom Stadtrat unterstützten Bündnisses
[weiterlesen …]



Getötete Mia aus Kandel: Gutachterin bringt in Prozess gegen Abdul D. mögliche Affekthandlung ins Spiel

16. August 2018 | Von
Mias Mörder Abdul D.

Kandel – Im Fall der getöteten Mia V. aus Kandel hat eine Prozess-Gutachterin laut einem Bericht der „Bild“-Zeitung den tödlichen Messerangriff auf die Schülerin als mögliche Affekthandlung eingestuft. Folgt das Gericht dieser Einschätzung, könnte die bisherige Mordanklage in Totschlag geändert werden. Laut der Ausführung der Gutachterin, die der „Bild“ vorliegt, habe Mias afghanischer Exfreund das Messer nicht zur Tat
[weiterlesen …]



Radschnellweg Schifferstadt-Speyer-Wörth: Kreise beteiligt sich an Studie – Rheinquerung im Blick

15. August 2018 | Von
Rennradfahrer

Kreis Germersheim – Radschnellwege werden immer häufiger diskutiert und als gute Ergänzung zum Autoverkehr eingeschätzt – zumindest für den sportlichen Teil der Bevölkerung. Die Bedeutung des Themas hat auch der Germersheimer Kreisausschuss in seiner letzten Sitzung unterstrichen und einer Beteiligung an der Machbarkeitsstudie „Radschnellweg Schifferstadt-Speyer-Wörth“ zugestimmt. „Gerade in den Ballungsräumen werden die Verkehrsprobleme größer, Lärm-
[weiterlesen …]



B 272 bei Autobahn-Ausfahrt Landau-Nord ab 20. August für drei Wochen gesperrt

15. August 2018 | Von

Landau – Die B 272 im Bereich der Autobahn-Ausfahrt Landau-Nord wird vom 20. August, 9 Uhr, bis 7. September, 14 Uhr, in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Das teilte der Landesbetrieb Mobilität (LBM) mit. In diesem Zeitraum wird das Traggerüst und die Schalung für die Herstellung des Überbaus der Brücke über die Anschlussrampen der B 272 ausgebaut
[weiterlesen …]



Ein guter Tag für den Sport in Landau: Neuer Trainingsplatz des SV Mörlheim offiziell eingeweiht

15. August 2018 | Von

Landau-Mörlheim. Große Freude beim SV Mörlheim: Nach zwei Jahren Planung und Bau konnte nun der neue Trainingsplatz des Landauer C-Ligisten offiziell eingeweiht werden. Im Beisein von Oberbürgermeister Thomas Hirsch, Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron und Ortsvorsteher Joachim Arbogast wurde der 40×60 Meter große Platz, auf dem auch Jugendspiele stattfinden können, seiner Bestimmung übergeben. OB Hirsch gratulierte
[weiterlesen …]



Hertie-Umbauprojekt geht voran: OB Weigel übergibt Baugenehmigung an Investor Friedländer

14. August 2018 | Von

Neustadt. Besonderer Moment im Rathaus: Oberbürgermeister Marc Weigel übergab offiziell die Baugenehmigung an Jens Friedländer von der Devello Immobilien AG, Investor für den Umbau des ehemaligen Hertie-Gebäudes in ein modernes Einkaufszentrum mit besonderer Optik. „Das ist ein symbolischer Akt mit herausragender Bedeutung für Neustadt“, sagte OB Weigel bei dem Termin. Seit zehn Jahren habe es
[weiterlesen …]



Veröffentlichung von Demo in Kandeler Amtsblatt: Kreis-SPD stellt sich hinter Volker Poß

14. August 2018 | Von
Verbandsbürgermeister Volker Poß.

Kreis Germersheim/Kandel – Im Zuge der aktuellen Debatte um die Veröffentlichung der Demonstrationsankündigung des „Frauenbündnisses Kandel“ im Amtsblatt der Verbandsgemeinde und der damit einhergehenden öffentlichen Kritik an Verbandsbürgermeister Volker Poß (SPD) hat sich die Kreis-SPD nun öffentlich in einer Stellungnahme geäußert und sich klar hinter Poß gestellt. Darin heißt es, der Kreisvorstand der SPD Germersheim
[weiterlesen …]



Rheinbrücke Wörth/Maxau: Sanierungsbeginn wieder unklar – noch immer Probleme mit hochfestem Beton

12. August 2018 | Von

Karlsruhe – Die Sanierung der Rheinbrücke Wörth/Maxau könnte sich noch weiter nach hinten verschieben. Das erfuhr „Baden TV“ auf Nachfrage beim Regierungspräsidium Karlsruhe. Steffen Weiß, Vorsitzender des Aktionsbündnis Zweite Rheinbrücke, schätzt sogar, dass man die Sanierung auf das kommende Jahr verschieben müsse, wie er dem Sender sagte. Das Regierungspräsidium bestätigte Baden TV, dass es noch
[weiterlesen …]



Gefahrstofflager in Germersheim: Bürgerinitiative wirft DLA und Kreisverwaltung „bewusste Täuschung“ vor – Kreis weist Vorwürfe zurück

12. August 2018 | Von

Germersheim – „Eine bewusste Täuschung der Öffentlichkeit – das wirft die Bürgerinitiative (BI) gegen das Gefahrstofflager im US-Depot der Betreiberfirma DLA (Defence Logistics Agency) vor und auch den Behörden, die zumindest stillschweigend daran mitgewirkt hätten. Das sagte BI-Sprecher Dietmar Bytzek dem Pfalz-Express. Harte Worte – aber er stehe dazu, so Bytzek. Die Täuschung besteht nach
[weiterlesen …]



Ideen für das neue „Stadttor Landau“: Neuentwicklung des Kaufhof-Areals und Bürgerworkshop mit der Stadt Landau

12. August 2018 | Von

Landau. ehret+klein, Projektentwickler aus Starnberg, hat in einer gemeinsamen Sitzung des Haupt- und des Bauausschusses der Stadt Landau eine Vision zur Neuentwicklung mit Einzelhandelsnutzung des Galeria-Kaufhof-Areals präsentiert. „Die Vision ist ein lebendiges Cityquartier, mit qualitätsvoller Architektur und einem attraktiven Nutzungsmix für zukunftsorientiertes Einkaufen, Arbeiten und Leben“, so Michael Ehret, geschäftsführender Gesellschafter von ehret+klein in der
[weiterlesen …]



„Verschiedenheit wertschätzen“: Bistum Speyer geht auf homosexuelle Frauen und Männer zu

11. August 2018 | Von
Zwei homosexuelle Männer Arm in Arm

Speyer – Mit dem Angebot zu Gesprächen und persönlicher Begleitung geht das Bistum Speyer auf homosexuelle Frauen und Männer zu. Damit folgt Speyer dem Beispiel anderer Diözesen wie zum Beispiel Freiburg.  „Alle Menschen haben ein Recht auf Toleranz und Wertschätzung. Wir wollen erreichen, dass homosexuelle Menschen sich auch in Gemeinden, kirchlichen Gruppen und Verbänden zuhause fühlen“,
[weiterlesen …]



Raststätte Pfälzer Weinstraße Ost: Toter Lkw-Fahrer – Feuerwehr muss als Sichtschutz gegen Gaffer fungieren

10. August 2018 | Von
Feuerwehrauto mit Leiter

A 65 / Edesheim – Am Freitagnachmittag wurde in Edenkoben an der Raststätte Pfälzer Weinstraße Ost ein Mann leblos im Führerhaus seines Lastwagens gefunden. Der Notarzt konnte nur noch der Tod des LKW-Fahrers feststellen. Und wieder einmal konnten es viele Menschen nicht lassen, ihre Sensationsgier zu befriedigen: Wegen der zahlreichen Schaulustigen musste sogar die Feuerwehr Landau
[weiterlesen …]



Unwetter beschäftigen Polizei und Feuerwehren

10. August 2018 | Von

Nach der wochenlangen Hitzewelle haben am Donnerstag Stürme und Gewitter in der Region Feuerwehr und Polizei beschäftigt. In Kirrweiler landete ein größeres Kunststoffteil, das sich von einer Hauswand gelöst hatte, auf den Bahngleisen. Kurzfristig musste der Bahnverkehr eingestellt werden. In Edenkoben stürzte ein Baum auf ein Fahrzeug, in der Bahnhofstraße fielen Ziegel vom Dach eines
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin