Sonntag, 09. August 2020

Regional

Vance J. Klosinski neuer Kommandeur der U.S. Army Garrison Rheinland-Pfalz

23. Juli 2020 | Von

Kaiserslautern – Die Garnison der Armee, die als wichtigste strategische Bereitschaftsplattform der Vereinigten Staaten in Europa dient, hat einen neuen Kommandeur. Oberst Vance J. Klosinski übernahm am 22. Juli in einer Zeremonie das Kommando der U.S. Army Garrison Rheinland-Pfalz von Oberst Jason T. Edwards. Klosinski nahm die Garnisonsflagge von Tommy Mize, dem Direktor des Installation
[weiterlesen …]



Verwaltungsgericht: Fachmarktzentrum Rohrbach darf Schuhgeschäft bauen

22. Juli 2020 | Von

Rohrbach – Im Fachmarktzentrum (Südpfalz-Center) in Rohrbach darf aller Voraussicht nach ein Schuhfachgeschäft mit einer Fläche von 468,35 Quadratmetern gebaut werden.  Das hat das Verwaltungsgericht Neustadt vorerst entschieden. Die Stadt Landau hatte Widerspruch gegen die Baugenehmigung eingelegt und damit eine aufschiebende Wirkung beantragt. Das bedeutet, in der Zeit bis zur Entscheidung darf nicht gebaut werden.
[weiterlesen …]



Haßlocher Bürgermeister Lothar Lorch geht in den Ruhestand: Entscheidung aus gesundheitlichen Gründen

22. Juli 2020 | Von

Haßloch. Bürgermeister Lothar Lorch hatte im Dezember vergangenen Jahres einen schweren Herzinfarkt erlitten. Die zurückliegenden Monate waren geprägt von Krankenhausaufenthalten, einer Reha sowie vielen Arztterminen. Das Corona-Virus machte die Situation nicht leichter. Bürgermeister Lothar Lorch gehört mit seiner Herzinfarkterkrankung zum Personenkreis der Hochrisikopatienten und befindet sich daher weiterhin im Krankenstand. Der Erste Beigeordnete Tobias Meyer
[weiterlesen …]



Polizei sucht Patienten aus Maßregelvollzug in Klingenmünster

22. Juli 2020 | Von

Klingenmünster – Seit dem 12. Juli 2020 ist ein 18-Jähriger aus dem Pfalzklinikum in Klingenmünster verschwunden. Der junge Mann war dort im Maßregelvollzug untergebracht. Nachdem die bisherigen Fahndungsmaßnahmen nicht zum Erfolg führten, wendet sich die Polizei nun an die Öffentlichkeit. Der junge Mann ist 1,60 bis 1,65 Meter groß, auffallend schlank (48 Kilogramm) und spricht akzentfreies
[weiterlesen …]



Landauer Jugendförderung zieht erstes Fazit der Ferienbetreuung in Corona-Zeiten

21. Juli 2020 | Von

Landau – Die ersten Tennisbälle sind geschlagen, die ersten Ponys gestreichelt und die ersten Kerzen gegossen: Die Betreuungsangebote der Stadt Landau in den „großen Ferien“ sind gut angelaufen. Dieses Fazit zieht nach 14 Tagen Sommerferien die städtische Jugendförderung. „In der Corona-Zeit war es notwendig, alle lange vorbereiteten Angebote in den Wochen vor den Ferien mehrfach
[weiterlesen …]



Limburgerhof: 55-Jähriger tötete Ehefrau vermutlich mit Baseballschläger

20. Juli 2020 | Von

Limburgerhof – Am 16. Juli kam es in den frühen Morgenstunden zu einem Tötungsdelikt. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei fügte ein 55-Jähriger seiner 54-jährigen Ehefrau in der gemeinsamen Wohnung tödliche Verletzungen zu. Der Mann wurde von der Polizei widerstandslos festgenommen. Der Haftrichter vorgeführt erließ auf Antrag der Staatsanwaltschaft Frankenthal Untersuchungshaftbefehl wegen Mordes. Der 55-Jährige wurde
[weiterlesen …]



Traditionelles Sommerpressegespräch mit Landauer OB: Nachhaltige Stadtentwicklung bleibt zentraler Ansatz

18. Juli 2020 | Von

Landau. Das traditionelle Sommergespräch zu dem OB Thomas Hirsch dieses Jahr die Presse ins Parkhotel Landau eingeladen hatte, gab Ausblick auf anstehende Großprojekte, die städtische Finanzsituation und natürlich auf das alles beherrschende Thema „Corona-Pandemie“. „Wer hätte Anfang des Jahres gedacht, dass es eine Krise geben könnte, die nahezu alle Lebensbereiche betreffen könnte“, so Hirsch. Er
[weiterlesen …]



Corona-Krise: Infektionsgeschehen in Südwestpfalz erfolgreich eingedämmt

18. Juli 2020 | Von

Landkreis Südwestpfalz. Zehn positiv auf das Virus Sars-CoV-2 getestete Bewohner der Asylbewerberunterkunft im Dahner Domecos-Gebäude befänden sich weiterhin in Quarantäne, teilt die Landkreisverwaltung mit. Deren Einhaltung gewährleiste das Ordnungsamt mit Unterstützung eines Überwachungsdienstes. Man sei zuversichtlich durch die erfolgte Zusammenlegung und Separierung weitere Ansteckungen zu verhindern. Vorangegangenen Mitteilungen der Landkreisverwaltung zufolge waren alle anzutreffenden Bewohner
[weiterlesen …]



Martin Brandl zum CDU-Landtagskandidaten für Wahlkreis 52 gewählt

17. Juli 2020 | Von

Die CDU-Gemeindeverbände Hagenbach, Jockgrim, Rülzheim und der Stadtverband Wörth haben den bisherigen Landtagsabgeordneten Martin Brandl bei ihrer Wahlkreisvertreterversammlung in Kuhardt erneut als Kandidat für die Landtagswahl im kommenden Jahr gewählt. Brandl erhielt ein hervorragendes Ergebnis von 99% der Stimmen. Zum B-Kandidaten wurde Florian Bellaire aus Neupotz gewählt. Martin Brandl beschrieb insbesondere die Bildungspolitik als sein
[weiterlesen …]



Nächster Meilenstein im „Wohnpark am Ebenberg“: Spatenstich für 86 neue Wohnungen und einen Lebensmittelmarkt in Landau

17. Juli 2020 | Von

Landau. Im Norden des „Wohnparks am Ebenberg“ in Landau errichtet das Bauunternehmen Matthias Ruppert aus Esch 86 neue Wohnungen und einen Lebensmittelmarkt, der vom Markendiscounter Netto betrieben wird. Jetzt erfolgte der Spatenstich für das Projekt mit einem Investitionsvolumen von mehr als 20 Millionen Euro. Oberbürgermeister Thomas Hirsch und Geschäftsführer Stephan Ruppert lobten die gute Zusammenarbeit
[weiterlesen …]



Thomas Gebhart mit Traumergebnis zum Bundestagskandidaten der südpfälzischen CDU gewählt

16. Juli 2020 | Von

Südpfalz. Dr. Thomas Gebhart soll die Südpfalz weiter im Deutschen Bundestag vertreten. In geheimer Abstimmung wurde Gebhart am Dienstagabend mit dem Traumergebnis von 100 Prozent zum Bundestagskandidaten der südpfälzischen CDU gewählt. Als das Ergebnis bekannt gegeben wurde – alle 85 Stimmen waren Ja-Stimmen -, gab es Standing Ovations der CDU-Delegierten. Zuvor hielt Gebhart eine sachliche
[weiterlesen …]



6. Corona-Todesfall im Kreis Germersheim

15. Juli 2020 | Von

Eine traurige Nachricht für den Kreis Germersheim: Ein weiterer Mensch ist an Covid-19 (Corona) gestorben. Das teilte die Kreisverwaltung am Mittwochnachmittag mit. Es sei eine „betagte Person mit Reiseanamnese“, die länger in intensivmedizinischer Behandlung war und an Covid-19 verstorben ist. Weitere Einzelheiten teilte die Kreisverwaltung  nicht mit. Wahrscheinlich handelt es sich um den Rentner, der auf
[weiterlesen …]



Coronavirus: Kindertagesstätte Herxheimweyher vorsichtshalber geschlossen

14. Juli 2020 | Von

Herxheimweyher – Aus Sicherheitsgründen hat die Kreisverwaltung in Abstimmung mit der Verbandsgemeindeverwaltung Herxheim am Montagabend die Schließung der Kindertagesstätte „Kleine Strolche“ in Herxheimweyher mit sofortiger Wirkung angeordnet. [Achtung Aktualisierung 16.7.2020: Der Corona-Verdacht hat sich nicht bestätigt] In der Kindertagesstätte wurde eine ungewöhnliche Häufung von Erkrankungen mit respiratorischen (Atemwege) Krankheitssymptomen festgestellt, die einen Verdacht auf die
[weiterlesen …]



Weitere Lockerungen im Kontaktsport ab 15. Juli

14. Juli 2020 | Von

RLP – Mit den neuen Anpassungen der Corona-Bekämpfungsverordnung werden das gemeinsame sportliche Training und der Wettkampf in festen Kleingruppen von insgesamt bis zu 30 Personen ab Mittwoch dieser Woche (15. Juli) ermöglicht. So hat es der Ministerrat beschlossen. Damit können beispielsweise die übliche Saisonvorbereitung und der Spielbetrieb in den Ballsportarten wie Fußball, Handball und Volleyball
[weiterlesen …]



Landkreis Südliche Weinstraße trauert um Kunstschule Wieser-Gründer Dietrich Gondosch

13. Juli 2020 | Von

SÜW – Am Samstag vor einer Woche verstarb Dietrich Gondosch, Gründer der Kunstschule Wieser, an einer schweren Erkrankung. Die beiden Beigeordneten, Ulrich Teichmann und Kurt Wagenführer, die derzeitigen Vertreter des Landrats, sprachen der Familie ihr Beileid und ihr Mitgefühl aus. „Mit Bestürzung und Trauer haben wir die Nachricht vom Tod Dietrich Gondosch aufgenommen. Für den
[weiterlesen …]



13. Juli: 36 Corona-Fälle im Kreis Germersheim – SÜW und Landau sind Corona-frei

13. Juli 2020 | Von

Aktuell gibt es 36 bestätigte Corona-Fälle im Landkreis Germersheim (Stand 13. Juli 2020, 14 Uhr). Damit ist die Zahl im vergleich zum Freitag im 11 Infizierte zurückgegangen. Die meisten Fälle hängen mit dem Ausbruch bei der Freien Evangeliumschristen-Gemeinde in Schwegenheim zusammen. Übersicht Derzeit positiv getestete Personen: 36 Gesundete Personen: 156 Bislang verstorbene Personen: 5 Gesamtzahl
[weiterlesen …]



Landau trifft Landau: Bayern und Pfalz – Gott erhalts…..

12. Juli 2020 | Von

Landau i.d.Pfalz/Landau an der Isar. Die beiden Oberhäupter der Städte Landau in der Pfalz und Landau an der Isar präsentierten den Landauern auf dem Rathausplatz in der Südpfalz gestern (11. Juli) von 10 bis 12 Uhr Bierbesonderheiten in Sixpack-Ausführung. Der Antrittsbesuch des neuen Bürgermeisters der Schwesterstadt Landau an der Isar und seiner Frau im pfälzischen
[weiterlesen …]



Wahlkampfduo der CDU für den Wahlkreis 50 gewählt: Peter Lerch und Überraschungs-B-Kandidatin Juliana Kopf sind am Start

10. Juli 2020 | Von

SÜW/Landau. Die Landtagswahl 2021 wirft ihre Schatten voraus: Gestern Abend (9. Juli) wurden bei der Wahlkreisvertreterversammlung der CDU der Landtagskandidat der CDU für den Wahlkreis 50 und dessen Stellvertreter (B-Kandidat) gewählt. Der jetzige Landtagsabgeordnete Peter Lerch, Nachrücker von Christine Schneider, die vor einem Jahr ins Europa-Parlament gewechselt ist, wollte es wieder wissen. Er wurde von
[weiterlesen …]



Abriss von Schwesternwohnheim: Kandel staubt ein

9. Juli 2020 | Von

Kandel – Viele Anwohner rund um die Asklepios-Klinik sind wütend. Bei den Abrissarbeiten des ehemaligen Schwesternwohnheims werden ihre Wohnungen, Häuser und Autos regelmäßig von einer dicken Staubschicht überzogen, weil die Arbeiten ohne Wasser durchgeführt werden. Der Kreisverwaltung ist das Problem bekannt. Man sei von einem Bürger darauf aufmerksam gemacht worden, teilte die Kreisverwaltung auf Anfrage
[weiterlesen …]



Neues Konzept in Rülzheim: Corona-Ambulanz nicht öffentlich zugänglich

8. Juli 2020 | Von

Rülzheim – Mit dem Auszug der Corona-Ambulanz ist das Bürgerhaus in Jockgrim wieder für Veranstaltungen freigegeben. Das wurde möglich, da sich die Fallzahlen trotz der jüngsten Ereignisse um lokale Infektionen im Umfeld der Gemeinde Schwegenheim auf einem niedrigen Niveau eingepegelt haben. Die Kreisverwaltung hat dennoch beschlossen, am Konzept einer „Corona Ambulanz“ festzuhalten und daher Räume
[weiterlesen …]



Bad Dürkheimer Lebenshilfe kündigt Mitarbeiter: Klares Nein zu Rechtsextremismus

8. Juli 2020 | Von

Bad Dürkheim. Vorstand und Geschäftsführung der Lebenshilfe haben jetzt mit Zustimmung des Betriebsrats einem Lebenshilfe-Mitarbeiter umgehend und fristgerecht außerordentlich gekündigt. Ihnen war bekannt gemacht worden, dass der Mann sich aktiv an Demonstrationen und Aufmärschen beteiligt, die von rechtsextremen Gruppierungen organisiert werden. „Dieses Verhalten des Mitarbeiters in der Öffentlichkeit und seine Äußerungen zu Geschehnissen während der
[weiterlesen …]



Gelungener Festakt: 50jährige Freundschaft zwischen Waldhambach im Elsass und Waldhambach in der Pfalz gefeiert

7. Juli 2020 | Von

Waldhambach. Am Jahresanfang war geplant, die 50jährige Freundschaft zwischen Waldhambach in der Pfalz und Waldhambach im Elsass im Rahmen der Kochlöffelkerwe am gleichen Wochenende zu feiern. Die Kerwe fällt nun aufgrund Corona in der geplanten Form aus. Dennoch habe man dem Ereignis der 50jährigen Freundschaft einen würdigen Rahmen geben wollen, so Bürgermeister Michael Martin. „Gerade
[weiterlesen …]



Machbarkeitsstudie für Pendler-Radroute „Schifferstadt-Wörth“ in Germersheim vorgestellt und überreicht

6. Juli 2020 | Von

Kreis Germersheim/RP/Speyer – Landrat Dr. Fritz Brechtel begrüßt die fertiggestellte Machbarkeitsstudie für die Pendler-Radroute „Schifferstadt-Wörth“, die in der vergangenen Woche von Verkehrsstaatssekretär Andy Becht im Deutschen Straßenmuseum in Germersheim vorgestellt und übergeben wurde. „Ich werde nun mit meinen Bürgermeister-Kollegen im Landkreis das weitere Vorgehen abstimmen, um schnell mit der Umsetzung dieses Projektes beginnen zu können“,
[weiterlesen …]



Corona-Fall Schwegenheim eingedämmt – Lockdown verhindert – Rest des Landkreises quasi coronafrei

5. Juli 2020 | Von

Eine Woche nach Beginn der Corona-Infektionen rund um eine Glaubensgemeinschaft in der Gemeinde Schwegenheim zieht Landrat Dr. Fritz Brechtel eine erste vorläufige Bilanz. Nachdem am Freitag die noch ausstehenden Testergebnisse vorlagen und allesamt negativ beschieden wurden, zeigt sich Brechtel verhalten zuversichtlich und optimistisch: „Es gibt gute Nachrichten für die Menschen im Landkreis Germersheim. Nach den
[weiterlesen …]



Fünf Kandidatinnen wollen Pfälzische Weinkönigin werden: Wahl am 2. Oktober als Live-TV-Sendung

5. Juli 2020 | Von

Neustadt. Pfalzwein e.V., die Pfälzer Weinwerbung, wird die Wahl der 82.Pfälzischen Weinkönigin auch im Jahr der Corona-Pandemie umsetzen. Die Nachfolgerin von Anna-Maria Löffler wird am Freitag, 2. Oktober 2020, im Rahmen einer Fernseh-Live Sendung mit dem Partner RNF im Neustadter Saalbau ermittelt. Die fünf Kandidatinnen werden im Juli der Presse vorgestellt. Die fachkundige Jury hat
[weiterlesen …]



Kundgebungen von „Frauenbündnis Kandel“ und „Kandel gegen Rechts“ – Demo-Müdigkeit in der Stadt

4. Juli 2020 | Von

Kandel – Am Samstagnachmittag hat es in Kandel nach längerer Zeit wieder Kundgebungen gegeben. Das „Frauenbündnis Kandel“ hatte sich nach Polizeizählungen mit 135 Teilnehmern vor der Verbandsgemeindeverwaltung versammelt. Ihr Thema: Thema „Meinungsfreiheit – Demokratie – Grundrechte“. Verschiedene Redner traten auf. Auch wieder dabei: Die „Leine des Grauens“, mit der vorrangig Verbrechen von Migranten angeprangert werden
[weiterlesen …]



Autokino auf dem Neuen Messplatz: Das Event-Erlebnis der ganz anderen Art

4. Juli 2020 | Von

Landau. Die Menschen wollen ausgehen, etwas erleben, ins Kino gehen oder in ein Konzert – auch in Coronazeiten ist das nicht unmöglich. Kreative Köpfe wie Alexander und Nadine Kurz von den Gaumenfreunden wissen, wie das geht. Die Gaumenfreunde-Pfalz sind ein Catering-Betrieb, der zusammen mit Partnern jedes Event zum Erlebnis werden lässt. „Was können wir in
[weiterlesen …]



Feldbahn für Westwallmuseum: Landrat Seefeldt holt archäologischen Schatz in die Südpfalz

2. Juli 2020 | Von

Bad Bergzabern/ Landau: Die Überraschung war groß, als die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) Martin Galle, Leiter des Westwallmuseum Bad Bergzabern, kontaktierte und ihm die Überreste einer Feldbahn anbot, die bei Bau- und Grabungsarbeiten in der Nähe von Hanau gefunden wurde. Ein Foto der Feldbahn und ein langes Gespräch mit Fabian Hohenberger von der BImA überzeugten
[weiterlesen …]



Zahl von Corona-Infizierten im Kreis Germersheim noch immer 42 – Grundschule Neuburg kann wieder öffnen

2. Juli 2020 | Von

Kreis Germersheim – Die Zahl der mit dem Coronvirus Infizierten im Landkreis Germersheim bleibt konstant. Stand 14 Uhr gibt es 42 positive Fälle. Die gute Nachricht: Die am Donnerstag eingetroffenen rund 50 Laborergebnisse aus Schwegenheim sind alle negativ. Unter diesen Ergebnissen sind zahlreiche Testergebnisse von Kita-Kindern. Übersicht: Derzeit positiv getestete Personen: 42 Gesundete Personen: 143
[weiterlesen …]



42 Corona-Fälle im Kreis Germersheim – am 2. Juli nicht gestiegen

1. Juli 2020 | Von

Die Zahl der mit dem Coronvirus Infizierten im Landkreis Germersheim steigt weiter. Stand 1. Juli 14 Uhr gab es im Landkreis Germersheim 42 positive Fälle. Zumindest am Tag danach (2. Juli) ist die Zahl nicht weiter gestiegen. 13 der 14 neuen Fälle betreffen eine Familie, in der es bereits eine bekannte Infektion gab. Alle diese
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin