Samstag, 06. Juni 2020

Regional

Brief an die Landesregierung: Macht die Hütten und den Thekenverkauf auf

14. Mai 2020 | Von

Südpfalz/ Südwestpfalz – Die neue Landesverordnung zum sogenannten Thekenverkauf in der Gastronomie erregt noch immer die Gemüter. Die Verordnung besagt, dass Gastro-Betriebe mit Selbstbedienung (wenn man sich beispielsweise sein Essen an der Theke abholen muss) nicht bewirten dürfen. Auch Hütten und Vereine sind von der Verordnung betroffen. In Kandel hatte der Pächter des Naturfreundehauses sein
[weiterlesen …]



Großplakate sollen Südpfälzer an AHA-Regeln erinnern

14. Mai 2020 | Von

Südpfalz – Demnächst sind an rund 100 Standorten in der Südpfalz zu sehen: 180 Großplakate, die in der Coronakrise an die sogenannten AHA-Regeln erinnern sollen. Die drei Buchstaben stehen für Abstand, Hygiene und Alltagsmaske – also Abstand halten, Hygieneregeln beachten, Alltagsmaske tragen. So lautet das Gebot der Stunde im Kampf gegen die Corona-Pandemie. Die Stadt Landau und
[weiterlesen …]



Öffentlicher Wutschrei aus Kandel: Selbstbedienungsrestaurants und Hütten dürfen nicht bewirten

13. Mai 2020 | Von

Südpfalz/Kandel – Die Wogen schlugen hoch am Mittwoch in Gastronomiebetrieben, die Thekenverkauf mit Selbstbedienung anbieten. Anders als Restaurants mit Bedienung müssen diese entweder geschlossen bleiben oder sich so umstrukturieren, dass Service an den Tischen möglich ist. Das ist je nach Bauart des Restaurants und verbliebener finanzieller Ausstattung für so manchen Gastwirt schwierig bis unmöglich.  Betroffen
[weiterlesen …]



Zwei Kühltürme des AKW Philippsburg werden gesprengt: Standort wird zur Sperrzone

13. Mai 2020 | Von

Philippsburg. Noch in dieser Woche, wahrscheinlich am 14. oder 15. Mai sollen die beiden Kühltürme des Atomkraftwerks Philippsburg gesprengt werden. Die Rheinschanzinsel auf der sich das Atomkraftwerk befindet, wird zur Sperrzone. Es wird im 48-stündigen Zeitfenster keine Schifffahrt geben. Nur Polizei, Rettungsdienst, Feuerwehr etc. haben Zutritt und sind in dieser Zeit vor Ort. Auch Zuschauer
[weiterlesen …]



Corona-Hilfe: Kandel-Paket soll auf vielen Ebenen helfen

12. Mai 2020 | Von

Kandel – Um die Gewerbetreibenden, Vereine und sozialen Einrichtungen in der Coronakrise zu unterstützen, sollen verschiedene Maßnahmen durchgeführt oder angestoßen werden. Das beschloss der Stadtrat in seiner Sitzung am 12. Mai, die wegen der Abstandsregelungen in der Stadthalle stattfand. Das sogenannte „Kandel-Paket“ umfasst etwa 60.000 Euro. Kandel ist somit eine der ersten Kommunen in der
[weiterlesen …]



Stand 12. Mai: Gesunder möglicherweise doch noch krank -aktuell 25 Corona-Fälle im Landkreis Germersheim

12. Mai 2020 | Von

Die Zahl der aktuell mit Corona infizierten Personen im Landkreis Germersheim hat sich ganz leicht erhöht.  Waren es am Montag, 11. Mai, noch 23 Corona-positive Personen, sind es am 12. Mai 25 Personen, bei denen das Virus nachgewiesen wurde. Insgesamt wurden seit Ausbruch 146 Personen positiv auf das Virus getestet. 116 Personen sind geheilt oder
[weiterlesen …]



Pfälzer Fußballsaison wird abgebrochen

11. Mai 2020 | Von

Edenkoben/Pfalz. Das Präsidium des Südwestdeutschen Fußballverbands (SWFV) hat am 7. Mai beschlossen, die Meisterschaftssaison 2019/20 abzubrechen. Vorangegangen war ein Votum unter den Vereinen im Verbandsgebiet, bei dem sich eine deutliche Mehrheit für einen Saisonabbruch ausgesprochen hatte. Mit einer Rückmeldung von über 81 Prozent der am Spielbetrieb teilnehmenden Vereinen ergab die Auswertung, dass 77 Prozent der
[weiterlesen …]



Stand 11. Mai: Seit Tagen kein neuer Corona-Fall im Kreis Südliche Weinstraße und in Landau

11. Mai 2020 | Von

SÜW/Landau – Nach aktuellem Stand (11. Mai 2020, 12 Uhr) hat sich seit Freitag, 8. Mai, kein weiterer Fall des Coronavirus (COVID-19) im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau bestätigt. Insgesamt wurden 221 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Landau/Südliche Weinstraße an das Landesuntersuchungsamt übermittelt. 204 Personen sind gesundet. 4 Personen sind verstorben. Demnach gibt
[weiterlesen …]



Stand 11. Mai: Zahl sinkt weiter – 23 Corona-Fälle im Kreis Germersheim

11. Mai 2020 | Von

Die Zahl der aktuell mit Corona infizierten Personen im Landkreis Germersheim sinkt weiter. So gibt es Stand Montag, 11. Mai, nur noch 23 Corona-positive Personen. Insgesamt wurden seit Ausbruch 145 Personen positiv auf das Virus getestet. 117 Personen sind geheilt oder nicht mehr positiv. Fünf Personen sind bislang gestorben.



Bei Wissembourg: SPD- und LREM-Politiker aus Pfalz und Elsass wollen wieder offene Grenzen

9. Mai 2020 | Von

Schweigen-Rechtenbach/Wissembourg – Ein gemeinsames Zeichen für ein vereintes Europa und die deutsch-französische Freundschaft haben am Samstag der Bundestagsabgeordnete Thomas Hitschler, die Landtagsabgeordneten Alexander Schweitzer und Dr. Katrin Rehak-Nitsche, der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Bad Bergzabern, Hermann Bohrer (alle SPD) und Wissembourgs Bürgermeister Christian Gliech (LREM =En Marche!, Anm. de. Red) gesetzt. Auf Einladung vor Ort mit
[weiterlesen …]



Ministerin besucht Gesundheitsamt Südwestpfalz um sich zu informieren: „Balance halten zwischen Schutz und Freiheit“

9. Mai 2020 | Von

Pirmasens/Südwestpfalz. Sie sei hier um Dank zu sagen, betonte Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler zu Beginn der Pressekonferenz am 7. Mai 2020 im Kreishaus Pirmasens. Zuvor hatte sie zusammen mit Landrätin Dr. Susanne Ganster das im selben Gebäude beheimatete Gesundheitsamt der Südwestpfalz besucht, um sich in Begleitung von Dr. Ulrich Koch, dem Leiter der Behörde, über die
[weiterlesen …]



„Corona hat Europa den Atem abgeschnürt“ – Zeichen für deutsch-französische Freundschaft in Scheibenhard(t) gesetzt

8. Mai 2020 | Von

Scheibenhard(t) –  Der südpfälzische Bundestagsabgeordnete CDU-Dr. Thomas Gebhart, sein französischer Kollege Frédéric Reiss, die Europaabgeordneten Christine Schneider und Anne Sander und die Bürgermeister der beiden Grenzgemeinden Scheibenhardt (dt.) und Scheibenhard (frz.), Edwin Diesel und Francis Joerger, haben sich am Freitagmittag an der gesperrten Brücke des Grenzorts getroffen, um gemeinsam ein Zeichen für ein vereintes Europa
[weiterlesen …]



„Tag der Befreiung“: Stadt Landau gedenkt Opfern des Nationalsozialismus

8. Mai 2020 | Von

Landau. „Der 8. Mai war ein Tag der Befreiung. Er hat uns alle befreit von dem menschenverachtenden System der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft“ (Richard von Weizsäcker, 8. Mai 1985). In der Landauer Stiftskirche gedachten am heutigen 75. Jahrestag des Inkrafttretens der deutschen Kapitulation im Zweiten Weltkrieg Stadt und Kirchen der Opfer des Nationalsozialismus. Die Gedenkstunde fand aufgrund
[weiterlesen …]



Bildungsministerin Hubig besucht KARS in Landau: Digitalisierung ist nicht nur in Corona-Zeiten ein großes Thema

8. Mai 2020 | Von

Landau. Jetzt öffnen die Schulen schrittweise wieder ihre Türen – so auch die Konrad-Adenauer-Realschule plus und Fachoberschule Technik und Umwelt in Landau. Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig (SPD) machte sich auf Einladung von Schulleiter Manfred Schabowski vor Ort ein Bild von den Herausforderungen, denen sich die Schulgemeinschaft in den letzten Wochen stellen musste. Gesprächspartner waren Vertreter
[weiterlesen …]



Südliche Weinstraße: Keine Weinfeste bis 31. August

7. Mai 2020 | Von

SÜW – Weinfeste und ähnliche Veranstaltungen können in diesem Jahr nicht in ihrer gewohnten Form stattfinden. Das teilte SÜW-Landrat Dietmar Seefeldt mit. „Das wurde gestern durch den Beschluss aus der Telefonschaltkonferenz der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder bestätigt“, so Seefeldt. Wegen der immer noch gegebenen Unsicherheit des Infektionsgeschehens sei davon auszugehen, dass
[weiterlesen …]



Nach Bund-Länder-Konferenz: Dreyer verkündet weitere Lockerungen

6. Mai 2020 | Von
Drei Personen gehen eine Treppe hinauf

Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) hat nach der Bund-Länder-Konferenz am Mittwoch mit Bundeskanzlerin Angela Merkel Neues zu verkünden. So bleiben zwar die Kontaktbeschränkungen grundsätzlich weiter bis 5. Juni bestehen, aber nun dürfen sich auch Angehörige zweier Haushalte treffen. Auch in anderen Bereichen soll es Lockerungen geben. „Wir haben viel erreicht“, sagte Dreyer. „Das Infektionsgeschehen in Rheinland-Pfalz
[weiterlesen …]



Corona-Pandemie: Kulturstadt Landau beendet Spielzeit 2019/2020

6. Mai 2020 | Von

Landau. Bis einschließlich 17. Mai ist nach der neuen, inzwischen 5. Corona-Bekämpfungsverordnung in Rheinland-Pfalz die Durchführung von Veranstaltungen weiterhin untersagt. Landaus Bürgermeister und Kulturdezernent Dr. Maximilian Ingenthron sowie Kulturabteilungsleiterin Sabine Haas bedauern nach den Absagen einzelner Veranstaltungen in den vergangenen Wochen, nun die komplette Spielzeit 2019/2020 vorzeitig beenden zu müssen. Das bedeutet, dass auch das
[weiterlesen …]



Friseure wieder offen: Haare schön mit Maske, Desinfektion und Abstand

5. Mai 2020 | Von

Kandel – Seit Montag haben die Friseursalons wieder geöffnet. Von vielen heiß ersehnt und dringend erwartet – endlich wieder schöne Haare haben.  Fest steht aber: Der Friseurbesuch wird in Corona-Zeiten auf noch nicht absehbare Zeit nicht mehr so sein wie gewohnt. Sowohl für die Haarkünstler als auch für die Kunden gelten strenge Auflagen, was sich
[weiterlesen …]



Zeitvertreib – Autokino und Kulturbühne auf dem neuen Messeplatz Landau

5. Mai 2020 | Von

Landau. Drei regionale Unternehmen schließen sich zusammen um das Messegelände Landau während der Corona Pandemie zu bespielen. Gaumenfreunde Catering aus Edenkoben, Firmengruppe Gerach und die Palais Varieté Management GmbH aus Landau. Ein buntes Programm aus Kino & Kultur für jung und alt soll hier für die nächste Zeit umgesetzt werden. Zeitnah werden auf 15.000 m2
[weiterlesen …]



Was ändert sich? Landau setzt neue Landesverordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie mit weiteren Lockerungen um

4. Mai 2020 | Von

Landau. Schritt für Schritt fährt die Stadt Landau gemäß der von Bund und Land vorgegebenen Rahmenbedingungen das öffentliche Leben wieder hoch. Der Stadtvorstand unter Leitung von Oberbürgermeister Thomas Hirsch hat sich in seiner Sitzung am  Montag, 4. Mai, über die Umsetzung der neuen Landesverordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie beraten. Die wichtigsten Neuerungen im Überblick: Die
[weiterlesen …]



Kandel: Unter Einschränkungen geöffnet: Spielplätze, Skaterplatz, Stadion und Stadtbücherei 

3. Mai 2020 | Von

Kandel – Mit den Lockerungen der neuen Corona-Bekämpfungsverordnung öffnet die Stadt Kandel (wie die meisten anderen Kommunen auch) weitere Einrichtungen. Ab dem 4. Mai werden die städtischen Spielplätze, der Skaterplatz und das Stadion wieder geöffnet. Dabei weist die Stadt Kandel darauf hin, dass dies nur unter bestimmten Einschränkungen und Regeln möglich ist. „Die Regeln sind
[weiterlesen …]



PEX-Interview mit der Europaabgeordneten Christine Schneider: „Wir vertreten unsere Nationalstaaten, haben aber Europa im Blick“

2. Mai 2020 | Von

Der Pfalz Express (PEX) traf die Europaabgeordnete Christine Schneider (CDU) bei einer Stippvisite im Landauer Zoo, bevor dieser wegen der Corona-Pandemie  geschlossen wurde. PEX: Frau Schneider, natürlich müssen wir in Corona-Zeiten mit diesem Thema anfangen. Wie schätzen sie die Lage ein? S: Es handelt sich hier um einen dynamischen Prozess. Vor Monaten hätten wir eine
[weiterlesen …]



Corona-Krise: Dr. Thomas Gebhart und Landrat Dietmar Seefeldt besuchen Gesundheitsamt Landau – Südliche Weinstraße

30. April 2020 | Von

Landau. Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesministerium für Gesundheit, Dr. Thomas Gebhart, besuchte gemeinsam mit Landrat Dietmar Seefeldt das Gesundheitsamt Landau – Südliche Weinstraße um sich vor Ort mit der Leiterin Anett Schall und weiteren Mitarbeitern über die aktuellen Erfahrungen in der Corona-Krise auszutauschen. Schall führte vor dem Pressetermin die beiden Politiker durch die Räumlichkeiten. „Wir
[weiterlesen …]



Ministerpräsidentin Malu Dreyer gibt Regierungserklärung ab

29. April 2020 | Von

Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) hat am Mittwoch im Landtag eine Regierungserklärung abgegeben.  Im Wortlaut: Seit vielen Wochen gehen die Bürger und Bürgerinnen sehr besonnen und diszipliniert mit massiven Einschränkungen um. Die Menschen leben einen ungewohnten Alltag. Da ist die Sorge um den Arbeitsplatz, um die wirtschaftliche Existenz; da ist die Angst um die hochbetagten Eltern
[weiterlesen …]



Welle an Neuinfektionen ist ausgeblieben: Kreiskrankenhaus Grünstadt will Rückkehr zur Normalität planen

29. April 2020 | Von

Grünstadt. Die erwartete Welle an Neuinfektionen und damit verbunden eine starke Zunahme an Corona-Patienten ist im Kreiskrankenhaus Grünstadt ausgeblieben. „In den letzten Tagen gab es nur wenige Aufnahmen von Covid-19-Patienten oder –Verdachtspatienten“ so der Leiter des Pandemie-Krisenstabes und Chefarzt der Abteilung Innere Medizin Dr. Hans Münke. Für eine grundsätzliche Entwarnung sei es aber noch zu
[weiterlesen …]



Landau: Städtische Streetwork und Mobile Schulsozialarbeit starten Lebensmittelausgabe

29. April 2020 | Von

Landau – Frisches Obst und Gemüse, Nudeln, Schokolade und Brot: Darauf muss in Landau auch in Corona-Zeiten niemand verzichten. Um bedürftige Menschen mit Lebensmitteln, aber auch Hygieneartikeln und Mundmasken zu versorgen, haben die Mitarbeiterinnen der städtischen Streetwork und der Mobilen Schulsozialarbeit eine Lebensmittelausgabe ins Leben gerufen. Am Dienstag, 28. April, öffneten die beiden Teams erstmals
[weiterlesen …]



SPD-Landespolitiker Alexander Schweitzer und das Wiedereröffnungskonzept eines Landauer Fitness-Studios

28. April 2020 | Von

Landau. Bella Vitalis-Betreiber Frank Weber, seine Frau Angelika und Tochter Lina, erhielten dieser Tage Besuch von Alexander Schweitzer. Der SPD-Fraktionsvorsitzende im Landtag hatte sich Zeit genommen, ein Gespräch mit Weber zu führen. Weber nahm das Treffen zum Anlass, den Landespolitiker durch den Bella-Vitalis-Fitness-Bereich in der Marie Curie-Straße zu führen, ihm sein Sicherheitskonzept * zu erklären
[weiterlesen …]



Angesichts Corona-Krise: Gastronomie der VG Hauenstein schwer gebeutelt

28. April 2020 | Von

Verbandsgemeinde Hauenstein (Südwestpfalz). Eine unschätzbare Zahl von Unternehmen sehen sich aufgrund der gegenwärtigen und vergangenen Zwangsschließungen vor gewaltigen Herausforderungen und viele in erheblichen nachhaltigen Schwierigkeiten. Hinzu kommen Zukunftsängste. Besonders schwer getroffen ist die Branche Gastronomie und Hotellerie. Der Verbandsgemeinde Hauenstein kann letzteres die wirtschaftliche Grundlage entziehen, gilt hier doch laut früherer Auskunft der Tourismus als
[weiterlesen …]



Konrad-Adenauer-Realschule plus (KARS): MdL Peter Lerch informiert sich über eine Schule im Corona-Modus

27. April 2020 | Von

Landau. Ab Montag, 27.04.2020, beginnt der Unterricht für die 12. Klassen der Konrad-Adenauer-Realschule plus (KARS) in Kleingruppen. Ab Montag, 4.05.2020, findet der Unterricht für die Klassenstufen 11, 10 und 9 in Kleingruppen statt. Für die anderen Schüler läuft der digitale Unterricht wie bisher weiter. Für die jüngeren Schüler besteht parallel eine Notbetreuung. MdL Peter Lerch
[weiterlesen …]



Beschränkung und Lockerung gleichermaßen ab 27. April: Maskenpflicht und vorsichtige Schulöffnung

27. April 2020 | Von

RLP – In Corona-Zeiten müssen sich Bürger immer wieder auf neue Situationen einstellen. So auch ab heute: Zum einen gilt ab dem 27. April die Maskenpflicht, zum anderen werden schrittweise die Schulen wieder geöffnet. Für die Maskenpflicht gilt: Kann der Mindestabstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden, muss eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden. Zwingend ist eine
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin