Samstag, 23. Juni 2018

Regional

Staffelstab für RLP Tag in Annweiler 2019 übergeben: Stadtvolk aus Anewilre und Trifelsherolde begeistern in Worms

4. Juni 2018 | Von

Worms/Annweiler – Der stundenlange Umzug bei sommerlicher Hitze hatte sichtbar seine Spuren hinterlassen, als die Zugteilnehmer aus Annweiler abends vom Rheinland-Pfalz-Tag aus Worms zurück kamen. Erschöpft und glücklich waren sie darüber, dass sie mit ihrem Zugwagen und der Kaiserkrone von den vieltausendköpfigen Zuschauern mit so viel Applaus begrüßt worden waren. Aus dem Verein Zukunft Annweiler
[weiterlesen …]



Großartiger 34. Rheinland-Pfalz-Tag in Worms mit vielen positiven Effekten nach innen und außen

3. Juni 2018 | Von

Worms. Der 34. Rheinland-Pfalz-Tag 2018 war ein großartiger Erfolg für die Ausrichterstadt Worms. „Nicht nur, dass wir dem Land Rheinland-Pfalz eine perfekte Bühne für ihre Präsentationen bieten konnten. Wir haben es auch geschafft, die fünf Kulturprofile der Stadt in zahlreichen Programmpunkten vorzustellen und damit einem großen Publikum weit über die Landesgrenzen hinaus näher zu bringen“,
[weiterlesen …]



Demo und Volksbingo in Kandel: Überraschender Auftritt von „Wir sind Kandel“-Mitglied: „Was wollt Ihr von uns?“

3. Juni 2018 | Von

Kandel – Recht ruhig ging es am Samstagnachmittag bei den Kundgebungen in Kandel zu. Nach Polizeischätzungen nahmen rund 200 Personen an den angemeldeten Demonstrationen des „Frauenbündnisses Kandel“ und der Partei „Die Partei“ teil. Bei der Demo des „Frauenbündnisses Kandel“ um Initiator Marco Kurz kritisierten mehrere Redner wie schon bei Versammlungen zuvor die Asylpolitik, deren Folgen
[weiterlesen …]



Stadtentwicklung und Denkmalschutz „unter einem Hut“: Lösung für Erhalt der Festungsreste auf dem Baufeld 33

3. Juni 2018 | Von

Landau. „Stadtentwicklung und Schutz der Festung dürfen – und müssen – nicht im Widerspruch zueinander stehen“: Davon ist die Stadtspitze nach der Unterschutzstellung der Festung Landau als Gesamtanlage im Februar 2017 überzeugt. Gelungenes Beispiel für eine Planung, die beide Aspekte miteinander in Einklang bringt, ist das Baufeld 33 in der Paul-von-Denis-Straße, das von der RG
[weiterlesen …]



Weintage der Südlichen Weinstraße sind eröffnet: Weinmesse noch bis 3. Juni

2. Juni 2018 | Von

Landau. Im Innenhof des Frank Loebschen Hauses begrüßte Landrat Dietmar Seefeldt Gäste aus Politik und öffentlichem Leben, um die Weintage der Südlichen Weinstraße offiziell zu eröffnen. „Die Facetten und Arten des Glücks“ waren Gegenstand von Seefeldts Betrachtungen am Tag zuvor bei der Soiree, die schon einen kleinen Vorgeschmack auf die nächsten Tage bot. Er nahm
[weiterlesen …]



Wissenschaftsfestival Science Fair: Traut euch!

1. Juni 2018 | Von

Landau. Seit 2014 motiviert der Wettbewerb „Science Fair“ Schüler des Gymnasiums am PAMINA-Schulzentrum Herxheim, sich außerhalb des Unterrichts mit eigenen Projekten Themen wissenschaftlich zu erarbeiten. 2017 wurde das Wissenschaftsfestival unter der Schirmherrschaft von Professor Dr. Michael Buback erstmals am Campus Landau ausgerichtet. Die Projekte aus den Bereichen „Natur und Technik“ sowie „Mensch und Gesellschaft“ boten
[weiterlesen …]



„Stadtgeburtstag“ im Grünen: Kinder- und Jugendfarm mit dem städtischen Ehrenamtspreis ausgezeichet

1. Juni 2018 | Von

Landau. Glückwunsch an die Kinder- und Jugendfarm Landau –  der Trägerverein des pädagogisch betreuten Aktivspielplatzes ist am 30. Mai mit dem Ehrenamtspreis der Stadt Landau ausgezeichnet worden. Die Preisverleihung fand am „Stadtgeburtstag“, dem Jahrestag der Verleihung der Stadtrechte, auf dem Außengelände des Eduard-Spranger-Gymnasiums statt. Der Ehrenamtspreis stand in diesem Jahr unter dem Motto „Natur und
[weiterlesen …]



Unwetter wüten in der Nacht – Notruf 112 zeitweise überlastet

1. Juni 2018 | Von

In der Nacht auf Freitag sind schwere Unwetter über die Region gezogen und haben in vielen Orten Schäden verursacht. Die Freiwilligen Feuerwehren und die Polizei waren im Großeinsatz. In der Südpfalz kam es wegen der vielen Anrufe zu einer Überlastung des Notrufs der Zentralen Leitstelle (112). Bürger meldeten überflutete Kellerräume, Äste auf der Straße, angeschwemmtes Erdreich
[weiterlesen …]



Germares in „Germaresheim“: Mittelalterspektakel mit viel Handgeklapper und Huld eröffnet

31. Mai 2018 | Von

Germersheim – Edle Ritter und Rittersfrauen hoch zu Pferde, zarte Maiden und junge Knappen, Kleriker und Pilger, Händler, Spielleut, niederes Volk und Bauern – fabenprächtig und oft erstaunlich authentisch geht es zu beim mittelalterlichen „Markttreyben“, dem „Germares“. Aber auch wilde Orks treiben ihr Unwesen. Bis zum 3. Juni  können die vielen Lager, Zelte, Marktstände, Händler und Handwerker,
[weiterlesen …]



Schülerprojekt „Vorsicht Elwetrittche!“ – 7.450 Euro gehen an den Förderverein „Ein Hospiz für LD und SÜW“

31. Mai 2018 | Von

Landau. Vierzehn Metall-Elwetrittche eroberten im April 2017 Landau – verteilt in der Innenstadt, im Zoo Landau, am Bahnhof oder vor der Stadtbibliothek erfreuten sie einen schönen Pfälzer Sommer lang die Bürger und Besucher der Stadt. Anschließend wurden sie zur kosmetischen Behandlung wieder in die Berufsbildende Schule Landau gebracht um im SBK Landau ausgestellt Lust auf
[weiterlesen …]



Lachendes und weinendes Auge: Führungswechsel bei Bundespolizei in Bad Bergzabern – Hans-Josef Roth geht – Nachfolger ist Michael Sziele

30. Mai 2018 | Von

Bad Bergzabern – Seit knapp sieben Jahren hat er die Bundespolizeiabteilung Bad Bergzabern geführt, jetzt zieht es ihn nach Norden: Polizeidirektor Hans-Josef Roth ist am Dienstag mit einem feierlichen Akt verabschiedet worden. Roth wechselt auf eigenen Wunsch aus persönlichen Gründen ins Bundespolizeipräsidium Potsdam. Ins Amt eingeführt wurde Roths Nachfolger, Polizeidirektor Michael Sziele. Sziele ist seit August
[weiterlesen …]



Sportbund Pfalz: Staffelstab geht an Elke Rottmüller – stehende Ovationen für Dieter Noppenberger

28. Mai 2018 | Von

Elke Rottmüller aus Limburgerhof ist die neue Präsidentin des Sportbunds Pfalz. Am 26. Mai erhielt sie auf der Mitgliederversammlung in der Stadthalle in Germersheim alle 485 Delegierten-Stimmen. des Sportbunds Pfalz. Somit führt jetzt erstmals eine Frau den 2.071 Vereine starken und fast 70 Jahre alten Dachverband des pfälzischen Sports. Elke Rottmüller ist in Kaiserslautern geboren und
[weiterlesen …]



Goldene Zeile 2018 geht an frühere Landrätin: Theresia Riedmaier war immer eine verlässliche Ansprechpartnerin für die Presse

27. Mai 2018 | Von

Edenkoben. Theresia Riedmaier, ehemalige Landrätin des Kreises Südliche Weinstraße, wurde am 26. Mai mit dem Medienpreis „Goldene Zeile“ des pfälzischen Journalistenverbands ausgezeichnet. Es ist die 52. Ehrung für einen „Freund“ oder eine „Freundin“ der Presse seit 1968. Der Preis wurde seinerzeit von dem verstorbenen Journalisten Dieter Hörner ins Leben gerufen. Die Goldene Zeile wurde zum 6.
[weiterlesen …]



Bürgermeisterwahl in Speyer: Stichwahl zwischen Eger und Seiler

27. Mai 2018 | Von

Speyer – Der Speyerer Bürgermeister Hansjörg Eger (CDU) hat bei der Wahl am Sonntag die absolute Mehrheit verfehlt. Eger erhielt laut vorläufigem Ergebnis 42,9 der Stimmen und lag so äußerst knapp vor seiner Herausforderin Stefanie Seiler, 34, (SPD). Die bisherige Beigeordnete kam auf 42,0 Prozent. Daher kommt es am 10. Juni zur Stichwahl. Die Vorsitzende
[weiterlesen …]



Landkreis Germersheim feiert 200. Geburtstag mit Festakt: „Unglaubliches Glück, hier zu leben“

26. Mai 2018 | Von

Kreis Germersheim – Mit rund 250 geladenen Gästen hat der Landkreis Germersheim am Freitagabend in der Stadthalle in Germersheim den 200-jährigen Geburtstag des Landkreises gefeiert. Gekommen war alles, was Rang und Namen hat im Kreis oder mit dem Kreis verbunden ist (siehe Fotostrecke). „Special guest“ war Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU). Die Moderation des Abends hatte der
[weiterlesen …]



Landauer Stadtrat: Grüne wünschen sich sinnvolle Wohnraumnutzung älterer Landauer

25. Mai 2018 | Von

Landau. Professor Peter Leiner, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der SPD, wird aus gesundheitlichen Gründen sein Stadtratsmandat aufgeben. Außerdem wird erstmals am 19. Juni zur dortigen Stadtratssitzung die Ratssitzung ins Foyer übertragen. Diese Infos standen am Anfang der letzten Stadtratssitzung. Vergabe der Bauarbeiten Horstbrücke „Der bisherige Zustand ist nicht zumutbar, oft bleiben Lkws in der Fahrbahnverengung stecken,“ so
[weiterlesen …]



31. Weintage der Südlichen Weinstraße in Landau: „Happy“ Dannenberg stellt aus

25. Mai 2018 | Von

Landau. Bereits zum 31. Mal öffnen dieses Jahr das Frank-Loebsche Haus und das Alte Kaufhaus in Landau ihre Pforten, wenn der Verein Südliche Weinstrasse vom 1. bis 3. Juni (4. Juni Fachbesuchertag – mit Anmeldung) zu den Weintagen einlädt. Klassische Rebsorten, wie Weiß- und Grauburgunder, Riesling und Spätburgunder, aber auch exotische Sorten werden die 100
[weiterlesen …]



Bildungsministerin Stefanie Hubig beim Tag der Nachhaltigkeit an IGS Wörth – Begrenztheit von natürlichen Ressourcen vor Augen geführt

25. Mai 2018 | Von

Wörth – Einen großen bunten Querschnitt praktischer Beispiele für nachhaltige Entwicklung konnten die zahlreichen Besucher beim Gang über den „Marktplatz der Nachhaltigkeit“  an der IGS Wörth bestaunen. Sie ist eine der 80 BNE (Bildung für Nachhaltige Entwicklung)-Schulen in Rheinland-Pfalz. Schon seit über 15 Jahren befasst sich die Schule – auch als damalige Regionale Schule –
[weiterlesen …]



Stammzellenspender für kleinen Colin aus Hördt gefunden

24. Mai 2018 | Von

Hördt – Der zweijährige Colin aus Hördt ist an der seltenen Immunkrankheit „Hämophagozytische Lymphistiozytose“, kurz HLH, diagnostiziert, die in den meisten Fällen tödlich verläuft. Die Form der Erkrankung, an der Colin leidet, wird mit Chemotherapie und Kortison behandelt, erfordert aber im Endeffekt eine Transplantation von Stammzellen. Im April fand dazu eine große Typisierungsaktion in Hördt statt,
[weiterlesen …]



Kandeler Stadtrat beschließt Unterstützung und Kooperation mit Bündnis „Wir sind Kandel“

22. Mai 2018 | Von

Kandel – Der Stadtrat hat sich in seiner Sitzung am Dienstagabend solidarisch mit dem Bündnis WIR sind Kandel“ (WSK) erklärt und will dessen Ziele nach Kräften unterstützen. Aktionen von WSK sollen in enger Abstimmung mit der Stadt Kandel durchgeführt werden. „WIR sind Kandel“ versteht sich als überparteiliches, überkonfessionelles, friedliches und unabhängiges bürgerliches Bündnis, das für
[weiterlesen …]



Zwangsfusion VG Hauenstein mit VG Dahn? Gebietsreform gegen den erklärten Bürgerwillen

22. Mai 2018 | Von

Hauenstein. Es kam nicht ganz unerwartet, was Bürgermeister Werner Kölsch am gestrigen Dienstag in der Sitzung des Hauensteiner Verbandsgemeinderats über die Position des Mainzer Innenministeriums berichtete. Die SPD-geführte Landesregierung, die seit 2016 in einer Koalition mit den Grünen und der FDP in Mainz regiert, hatte zu der laufenden Gebiets- und Verwaltungsreform von Anfang an die
[weiterlesen …]



Tötungsdelikt in Kandel: Termine für Hauptverhandlung stehen fest – Abdul D. wegen Mordes angeklagt

22. Mai 2018 | Von

Landau/Kandel – Die 2. Strafkammer (Jugendkammer I) des Landgerichts Landau hat die bisher vorgesehenen Termine für die Hauptverhandlung in dem Verfahren gegen den mutmaßlich aus Afghanistan stammenden Angeklagten Abdul. D festgesetzt. Dem ursprünglich als minderjährigen Flüchtling registrierten Asylbewerber wird zur Last gelegt, am Nachmittag des 27. Dezember 2017 in Kandel seine 15jährige Ex-Freundin Mia V.
[weiterlesen …]



Festliches Pontifikalamt zu Pfingsten: Bischof Wiesemann: Nicht Eigennutz und Missgunst, sondern Güte und Sanftmut leben

21. Mai 2018 | Von

Speyer – „Der Geist Jesu Christi ist der Atem dieser Welt“: Mit dieser Aussage verband Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann beim Pontifikalamt am Pfingstsonntag im Speyerer Dom den Appell an die Gläubigen, sich an den „Früchten des Heiligen Geistes“ zu orientieren, wie es beim Apostel Paulus heißt. „Ihm kommt es auf den Grundton an“, sagte Wiesemann.
[weiterlesen …]



Landau startet Modellversuch mit Spendern für Hundekotbeutel an der Queichpromenade – CDU-Stadtrat: „Was bringt den Bürgermeister zum Meinungswandel?“

20. Mai 2018 | Von

Landau. Wer mit seinem Hund im Stadtgebiet spazieren geht, der entsorgt auch die Hinterlassenschaften seines Vierbeiners – was eigentlich selbstverständlich sein sollte, passiert in der Realität leider nicht immer. Die Stadt Landau startet aus diesem Grund einen Modellversuch mit Spendern für Hundekotbeutel. Ab sofort können „Gassi-Geher“ an drei Spendern entlang der Queichpromenade zwischen Maximilianstraße und
[weiterlesen …]



Edenkoben hat eine neue Repräsentantin: Sophie in der Villa gekrönt

19. Mai 2018 | Von

Edenkoben. Das neue Krönungskonzept ist aufgegangen: Sophie Grünagel wurde im pompejanischen Saal der Villa Ludwigshöhe feierlich von der Pfälzischen Weinprinzessin Nina zur neuen Edenkobener Weinprinzessin gekrönt und hat damit Theresa Paulus abgelöst. Musik (von der Gruppe DB7), Sektempfang und wunderschöner Blick auf die Rheinebene sind bei solchen Krönungen inklusive. Auch die Krönungen der Weinprinzessinnen der
[weiterlesen …]



ZDF-Zeit Studie: Im Landkreis Südliche Weinstraße lebt es sich am besten

18. Mai 2018 | Von

SÜW – Bei der ZDF-Zeit Studie „Wo lebt es sich am besten? – Die große Deutschland-Studie“ ist der Landkreis Südliche Weinstraße als Topreiter in Rheinland-Pfalz platziert worden. Deutschlandweit liegt der Landkreis Südliche Weinstraße auf Rang 17 von 401 Landkreisen und kreisfreien Städten. Das Ergebnis errechnet sich aus diversen Indikatoren aus den Bereichen Arbeit und Wohnen,
[weiterlesen …]



Sicherheit in der Verbandsgemeinde Kandel: „Objektive Lage und subjektives Gefühl unterscheiden sich“

18. Mai 2018 | Von

Kandel – Wie sicher lebt es sich in der Verbandsgemeinde Kandel? Zu diesem Thema hatte die AG 60plus (Senioren in der SPD) den polizeipolitischen Sprecher der SPD-Landtagsfraktion und Kriminalhauptkommisar a. D., Wolfgang Schwarz (Bürgermeister Hainfeld), und den Bürgermeister der Verbandsgemeinde Kandel, Volker Poß (SPD), als Referenten eingeladen. Sicherheit beginne grundsätzlich in politischer Verantwortung, sagte Schwarz
[weiterlesen …]



Noch 30 Tage bis zur WM: Eventschmiede Gerach veranstaltet das größte Public Viewing in der Pfalz

16. Mai 2018 | Von

Landau. 30 Tage vor der Fußball-WM in Russland: Nach dem tollen Erfolg 2016 zur Europameisterschaft soll sich der Neue Messplatz wieder zur VR Bank Südpfalz-Arena verwandeln. VR-Bank-Vorstandsmitglied Jürgen Büchler sagte bei der aktuellen Pressekonferenz, dass damals das WIR-Gefühl sehr stark war und man Deutschland in diesem Jahr natürlich im Endspiel sehen wolle. Das gemeinsame Freuen
[weiterlesen …]



Pfalz-Express-Leser können beruhigt sein: „Einsatzfähigkeit der Pirmasenser Feuerwehr ist zu jeder Zeit gewährleistet“

15. Mai 2018 | Von

Pirmasens. Einige beunruhigte Leser wandten sich an den Pfalz-Express: Ein Posting der Feuerwehr Pirmasens bei Facebook lautete nämlich: „Die Feuerwehr Pirmasens ist aktuell nicht einsatzfähig“. „Die Einsatzfähigkeit der Feuerwehr Pirmasens war und ist zu jeder Zeit gewährleistet“, betont dagegen Karl- Heinz Bär, Leiter des Amtes für Brand- und Katastrophenschutz. „Die Verwaltung widerspricht damit ausdrücklich einer
[weiterlesen …]



Wissenschaftsfestival Science-Fair wird ausgedehnt – Über 50 Projektgruppen nehmen teil – Landrat Seefeldt besucht Herxheimer Teilnehmer

15. Mai 2018 | Von

Herxheim – Erstmals wird der jährlich stattfindende erfolgreiche Wettbewerb „Science-Fair“ neben dem Gymnasium Herxheim für mehrere Schulen geöffnet. Insgesamt nehmen in diesem Jahr 14 Schulen – 13 Gymnasien und eine IGS – in insgesamt über 50 Projektgruppen an dem Wissenschaftsfestival teil. Landrat Dietmar Seefeldt besuchte vorab die Teilnehmer des Herxheimer Gymnasiums, Lukas Antoni und Nils
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin