Donnerstag, 21. Oktober 2021

Regional

Der Krone so nah – Drei Weinexpertinnen möchten Pfälzische Weinkönigin werden

28. September 2021 | Von

Neustadt. Am 1. Oktober 2021 wird im Neustadter Saalbau die Nachfolgerin der amtierenden Pfälzischen Weinkönigin Saskia Teucke gewählt. Drei Kandidatinnen greifen nach der Krone der 83. Pfälzische Weinkönigin und freuen sich bei der Wahl- und Krönungsveranstaltung vor Publikum auftreten zu dürfen: Sophia Hanke aus Rödersheim-Gronau, Sabina Kobek aus Neustadt und Laura Wessa aus Bockenheim. Sabina
[weiterlesen …]



Thomas Hitschler (SPD) gewinnt Direktmandat in der Südpfalz: „Großer Vertrauensbeweis und geschichtsträchtiger Wahlabend“

27. September 2021 | Von

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Thomas Hitschler hat in der Südpfalz (Wahlkreis 2011) bei der Bundestagswahl das Direktmandat geholt. Dazu hat er sich am Tag nach der Wahl geäußert – sichtlich bewegt. „Ich kann das alles gar nicht glauben“, schrieb er auf Facebook. „Hinter uns liegt ein langer und spannender Wahlabend mit einem echten Fotofinish. Ich danke den
[weiterlesen …]



Kolonialismus oder Nazizeit? Gutachten zu Straßennamen in Neustadt an der Weinstraße in Auftrag gegeben

27. September 2021 | Von

Neustadt. In Neustadt an der Weinstraße wird wissenschaftlich untersucht, ob Straßen umbenannt werden sollten, die nach Personen betitelt sind, die beispielsweise einen Bezug zum Nationalsozialismus oder zum Kolonialismus aufweisen. Die Stadtverwaltung hat, wie vom Stadtrat beschlossen, ein entsprechendes Gutachten in Auftrag gegeben. Der Stadtrat hat hierfür 19.000 Euro bereitgestellt. Mit der Erstellung dieses Gutachtens wurde
[weiterlesen …]



Bundestagswahl 2021: Das vorläufige Ergebnis für Landau in der Pfalz

27. September 2021 | Von

Landau. Die SPD hat die Bundestagswahl laut vorläufigem amtlichen Endergebnis gewonnen. Nach Angaben des Bundeswahlleiters erreichen die Sozialdemokraten 25,7 Prozent. Dahinter folgen CDU/CSU (24,1), Grüne (14,8), FDP (11,5), AfD (10,3) und Linke (4,9 Prozent). Die anderen Parteien kommen auf 8,7 Prozent, darunter die Freien Wähler (2,4), Tierschutzpartei (1,5), „die Basis“ (1,4) und die Satire-Partei „Die
[weiterlesen …]



Barbelroth: Eine kleine Gemeinde hat viel gespendet – 10.000 Euro für Flutopfer

26. September 2021 | Von

Barbelroth – „Eine große Spende fürs Ahrtal aus einem kleinen Dorf in der Südpfalz“, freut sich Barbelroths Bürgermeister Roland Nuß. Denn der Dorfflohmarkt am zweiten Septemberwochenende war ein großer Erfolg. „Es war unser Kerwe-Wochenende, das ganze Dorf war auf den Beinen und an 45 Verkaufsständen wurde eifrig ein- und verkauft“. Schon vor 11 Uhr strömten
[weiterlesen …]



Dr. Volker Wissing im Alten Kaufhaus: Freie Demokraten wollen Land modernisieren

25. September 2021 | Von

Landau. Die Freien Demokraten (FDP) luden am 24. September zum Wahlkampf-Endspurt ins Alte Kaufhaus ein. Die Veranstaltung wurde zudem als Livestream in den Außenbereich übertragen. Als Hauptredner hatte man den Landesvorsitzenden und Spitzenkandidaten Dr. Volker Wissing eingeladen. Staatssekretär Andy Becht begrüßte auch FDP-Bundestagsabgeordneten Mario Brandenburg. (Anmerkung der Redaktion: Bei der FDP gibt es im Wahljahr
[weiterlesen …]



Über 107.000 Impfungen: Impfzentrum Wörth geht in Stand-by-Betrieb

24. September 2021 | Von

Wörth – Seit 7. Januar 2021 konnten Menschen aus der Südpfalz im Impfzentrum Südpfalz in Wörth ihre Corona-Schutzimpfungen erhalten. Noch bis 30. September, 12 Uhr, werden dort Impfungen durchgeführt. Danach geht die Landeseinrichtung auf Anordnung des Landes in Stand-by-Betrieb.  „Wir haben schon öfter festgestellt, wie dynamisch sich die Pandemie entwickeln kann. Deshalb ist es gut,
[weiterlesen …]



Armin Laschet in Landau: „Wir wollen für ein bürgerliches Deutschland kämpfen!“

23. September 2021 | Von

Landau. Mehrere hundert Personen waren gestern (22. September) auf dem Landauer Rathausplatz um Armin Laschet zu hören und den Kanzlerkandidaten der Union selbst zu erleben. OB Thomas Hirsch, Europaabgeordnete Christine Schneider und Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner, die im Anschluss in Siebeldingen noch einen Pressetermin wahrnahm, empfingen den Wahlkämpfer schon gut aufgelegt am Rathaus. Nicht ganz so
[weiterlesen …]



Missbrauch in Kandeler Kita: Stadtspitze steht zu Kündigungsgründen

23. September 2021 | Von

Kandel – Krach gab es am Dienstagabend auf der Sitzung des Kandeler Stadtrats. Die Fraktionen der Freien Wähler und der Linken hatten einen Antrag gestellt. Es ging um das Vorgehen und das Informationsverhalten der Stadt bezüglich der Kündigung der langjährigen Leiterin der Kita „Am Wasserturm“. Der Leiterin war am 23. Dezember 2019 von der Stadt
[weiterlesen …]



Kandel: Polizei weiß nichts von ominösem Kinderansprecher

23. September 2021 | Von

In Kandel kursieren derzeit Geschichten über einen „schwarzen Mann“, der sich Kindern näheren soll. Es sei in der Kandler Innenstadt zu mehreren Belästigungen und Bedrohungen von Kindern gekommen, wurde dem Pfalz-Express von einem verunsicherten Elternteil mitgeteilt. Offenbar hatten mehrere Kinder, die sich teilweise nicht untereinander kannten, das ihren Eltern gesagt. Es habe sich um einen
[weiterlesen …]



Davenport in Iowa: Kaiserslautern Square nach Umgestaltung neu eingeweiht

22. September 2021 | Von

Kaiserslautern  – Am letzten Freitag wurde der runderneuerte Kaiserslautern Square in der Partnerstadt Davenport im US-Bundesstaat Iowa feierlich eingeweiht. Ab 2019 war der Platz zu einem attraktiven innerstädtischen Treffpunkt umgestaltet worden. Finanziert wurde das Ganze mit einem groß angelegten Fundraising Projekt. Der amtierende Bürgermeister der Partnerstadt, Mike Matson, und die Vorstandsvorsitzende des Sister City Committee
[weiterlesen …]



Kommt die nächste Deutsche Weinkönigin aus der Pfalz?

21. September 2021 | Von

Neustadt. Nach einem spannenden Vorentscheid stehen Saskia Teucke (Pfalz), Valerie Gorgus (Rheingau), Henrike Heinicke (Württemberg), Marie Jostock (Mosel), Sina Erdrich (Baden) und Linda Trarbach (Ahr) im Finale zur Wahl der 73. Deutschen Weinkönigin. Die Entscheidung fiel nach einer zweistündigen Fach­befragung, in der sich die Kandidatinnen aus elf Anbaugebieten den anspruchsvollen Fachfragen der Jury stellten. Dabei
[weiterlesen …]



Krönung der SÜW-Weinprinzessinnen im Künstlerhaus Edenkoben, „Kleines Weinfest“ der Südlichen Weinstraße in Edenkoben und Kokolores & Co

21. September 2021 | Von

Edenkoben. Sophie Grünagel aus Edenkoben und Maya Bader aus Heuchelheim-Klingen werden am 25. September um 17 Uhr in einer feierlichen Zeremonie im Garten des Künstlerhauses Edenkoben von der Pfälzischen Weinprinzessin Saskia Sperl zu den neuen Weinprinzessinnen der Südlichen Weinstraße gekrönt. Es ist das erste Mal, dass die Krönung hier stattfindet und nicht auf Schloss Villa
[weiterlesen …]



Haßloch und Viroflay: 60-jähriges Bestehen der Partnerschaft wird gefeiert

20. September 2021 | Von

Haßloch. Seit mittlerweile 60 Jahren pflegt Haßloch eine enge Verbindung ins französische Viroflay nahe Paris. Im Jahr 1961 wurde unter Altbürgermeister Kurt Flockert die Verbrüderungsurkunde zwischen beiden Kommunen unterzeichnet. Ziel war die Aussöhnung zwischen Frankreich und Deutschland, für die sich auch Flockert vor dem Hintergrund persönlicher negativer Kriegserfahrungen stark machte. Das Ziel der Aussöhnung ist
[weiterlesen …]



Ausstellung „Unsere Heimat: Schätze des Landes Rheinland-Pfalz“ im Kreishaus Südliche Weinstraße – auch Personen als Kulturerben

20. September 2021 | Von

SÜW – Für Landrat Dietmar Seefeldt bedeutet Heimat der Wald, für Marlies Meyring ist es der Trifels, der für Heimat steht. In der Wanderausstellung „Unsere Heimat: Schätze des Landes Rheinland-Pfalz“ sind die beiden Südpfälzer daher mit dem Wald beziehungsweise dem Trifels abgebildet. Die Ausstellung der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz ist aktuell im Kreishaus Südliche Weinstraße
[weiterlesen …]



Ehrenamtsfest in Bornheim: „Der Tag, um ein dickes Danke zu sagen“

20. September 2021 | Von

Rikscha-Jungfernfahrt: Seniorenbeauftragte Erika Körner und der Leiter des Logistikzentrums Hornbach, Senad Sahinovic. Fotos über OG Bornheim Bornheim – Das Ehrenamt verdient es, anerkannt und unterstützt zu werden. Daher hat sich der Gemeinderat Bornheim bereits im letzten Jahr dazu entschieden, allen ehrenamtlich Tätigen etwas zurückzugeben. Das Ehrenamtsfest war allen gewidmet, die mit ihrem ehrenamtlichen Einsatz in
[weiterlesen …]



Dreyer für Beibehaltung der 3G-Regel in staatlichen Einrichtungen

19. September 2021 | Von

Mainz  – Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) ist für die Beibehaltung der 3G-Regel in staatlichen Einrichtungen. „Wir haben keine Impfpflicht, daher muss vom Grundsatz her Teilhabe für Nicht-Geimpfte denkbar sein“, sagte sie dem Sender Phoenix. Abhängig von der aktuellen Warnstufe sei man beispielsweise in Rheinland-Pfalz bemüht, bei allem, was von staatlicher Seite komme, die Teilhabe am
[weiterlesen …]



Städtebau-Förderung für Altwörth: Ottstraße, Ludwigstraße, Luitpold- und Bahnhofstraße sollen saniert werden – Freude bei SPD

18. September 2021 | Von

Wörth – Der Altort von Wörth wird in die Städtebauförderung aufgenommen (wir berichteten). Besonders begrüßt natürlich die SPD Wörth die Nachricht von Innenminister Roger Lewentz (SPD). Die Städtebauförderung soll die Stadt dabei finanziell unterstützen, die im Zuge des Altort-Rahmenplans erarbeiteten Sanierungs- und Baumaßnahmen im Wörther Altort umzusetzen. Nach der Sanierung der Ottstraße, die voraussichtlich rund
[weiterlesen …]



Neustadt glänzt“: Säckeweise Müll gesammelt

18. September 2021 | Von

Neustadt. Mehr als 3500 Kinder, Jugendliche und Erwachsene haben sich am Freitag und Samstag (17./18. September) an der Aktion „Neustadt glänzt“ beteiligt. Im Mittelpunkt stand das Einsammeln von achtlos weggeworfenem Müll. Es gab aber auch zahlreiche weitere Säuberungs- und Verschönerungsaktivitäten. Unter anderem wurden Grünflächen gepflegt, Bänke und Mauern gestrichen und die Fußgängerzone mit Spezialgeräten gründlich
[weiterlesen …]



Bündnis „Kommunen für biologische Vielfalt“ zeichnet Germersheim mit Silbermedaille aus

17. September 2021 | Von

Germersheim – Für die konsequente Umsetzung ihrer Grünflächenstrategie wurde die Stadt Germersheim mit der Silbermedaille des Bündnisses „Kommunen für biologische Vielfalt“ und der Deutschen Umwelthilfe ausgezeichnet. Das Bündnis übergab das Label „StadtGrün naturnah“ an Germersheims Bürgermeister Marcus Schaile und seinen Stellvertreter Dr. Sascha Hofmann im Plenarsaal des Düsseldorfer Rathauses. Blühwiesen für Wildbienen statt kurz geschorener Vielschnittrasen.
[weiterlesen …]



Olaf Scholz in Neustadt: Wahlkampfveranstaltung und Eintrag ins Goldene Buch

16. September 2021 | Von

Neustadt. Hoher Besuch im Rathaus: Oberbürgermeister Marc Weigel und Bürgermeister Stefan Ulrich begrüßten am 16. September Vizekanzler und Bundesfinanzminister Olaf Scholz. Der Kanzlerkandidat der SPD sprach bei einer Wahlkampfveranstaltung auf dem Marktplatz. Zuvor trug er sich ins Goldene Buch der Stadt Neustadt an der Weinstraße ein.  



Haushaltsdefizit im Kreis Germersheim steigt weiter: „Auswirkungen der Corona-Pandemie erkennbar“

15. September 2021 | Von

Kreis Germersheim – Die Finanzlage des Kreises sieht nach wie vor alles andere als rosig aus – sie verschlechtert sich sogar noch weiter.  Geplant war der Kreishaushalt mit minus 0,3 Mio Euro nahezu ausgeglichen. „Leider verschlechtert er sich aufgrund von notwendigen Mehrausgaben um zusätzliche 3 Mio. Euro. Das bedeutet dann einen aktuellen Fehlbetrag von 3,3
[weiterlesen …]



Landkreis Südliche Weinstraße investiert in Kitas – Umbaumaßnahmen notwendig

14. September 2021 | Von

Symbolbild: Rolf H. Epple/Pfalz-Express SÜW – Für die Erweiterungen der Kindertagesstätten nimmt der Landkreis Südliche Weinstraße knapp 417.000 Euro in die Hand. In sechs Kindertagesstätten im Landkreis werden Umbaumaßnahmen notwendig. Grund hierfür ist das zum 1. Juli in Kraft getretene Kita-Gesetz (KiTaG), wonach Eltern einen  Rechtsanspruch auf siebenstündige durchgängige Betreuung ihrer Kinder über Mittag mit
[weiterlesen …]



Gut besuchte SPD-Veranstaltung in Landau: Malu Dreyer traf Thomas Hitschler

13. September 2021 | Von

Landau. Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) ist am Montagabend (13. September) nach Landau gekommen. Auf ihrer Tour mit den rheinland-pfälzischen SPD-Kandidaten für den Bundestag machte sie Station in der Südpfalz, um zusammen mit dem südpfälzischen Bundestagsabgeordneten und Kandidaten zur Bundestagswahl, Thomas Hitschler, mit den Menschen vor Ort ins Gespräch zu kommen. Zirka 100 Personen bekamen Zutritt
[weiterlesen …]



Kandel: Große Fortbildung mit DRF-Rettungshubschrauber „Christoph 43“, Feuerwehr und DRK

12. September 2021 | Von

Kandel – Die Station Karlsruhe der DRF Luftrettung hat am Samstag zusammen mit dem DRK Rettungsdienst Südpfalz und der Feuerwehr Kandel eine großangelegte Stationsfortbildung durchgeführt, wie es sie in dieser Art noch nicht gab. Insgesamt fanden sich 30 Teilnehmer am Feuerwehrhaus in Kandel ein, bestehend aus Notärzten, HEMS-TC (technisches Rettungshubschrauber-Besatzungsmitglieder) und – ein Novum –
[weiterlesen …]



Ralph Brinkhaus und Thomas Gebhart in Herxheim: Kämpferisch für die CDU

11. September 2021 | Von

Herxheim – Auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Dr. Thomas Gebhart hat der Vorsitzende der CDU/CSU-Fraktion, Ralph Brinkhaus, am 10. September die Südpfalz besucht. Auf dem Festplatz hinter der Elmar-Weiller-Festhalle schworen Brinkhaus und Gebhart die Zuhörer zum Thema „Deutschland und die Südpfalz vor der Wahl“ auf die CDU ein – der Wahlkampf hat nochmals deutlich an Fahrt
[weiterlesen …]



Fragen zur Bundestagswahl: Kandidaten des Wahlkreises 211 Südpfalz stellen sich vor

9. September 2021 | Von

Südpfalz – Der Pfalz-Express hat für sein Bundestags-Wahlspecial 2021 Fragen an die Bundestagskandidaten des Wahlkreises 211 gestellt. Sie lauten: Die Schwerpunkt-Themen für meinen Wahlkreis sind… Wie sieht aus Ihrer Sicht ein Fahrplan für die folgenden Themen in den nächsten Jahren aus? Corona Klima und Umwelt Wohnraum und Mieten Digitalisierung/Wirtschaft Die Antworten der Kandidaten gibt es
[weiterlesen …]



Neues aus dem Ostpark: Festungsmauer unterhalb des Spielplatzes wird saniert

9. September 2021 | Von

Landau. Nächster Sanierungsschritt im Ostpark: Am Montag, 13. September, wird mit der Sanierung der Festungsmauer im südlichen Teil des Ostparks, unterhalb des Spielplatzes, begonnen. An der Mauer sind zahlreiche „Ausbeulungen“ zu erkennen. Daher muss sie dringend saniert werden. Bis Ende des Jahres wird die vordere Schale der denkmalgeschützten Mauer abschnittsweise abgetragen und neu aufgebaut. Für
[weiterlesen …]



Joa: „Projekt AfD unwiederbringlich gescheitert“

9. September 2021 | Von

Kreis Germersheim/RLP – Der Austritt des AfD Landtagsabgeordneten aus dem Kreis Germersheim, Matthias Joa, hat hohe Wellen geschlagen. Am 3. September erklärte sich Joa mit einem ausführlichen offenen Brief an den Landesvorstand.  Der AfD-Kreisverband Germersheim erklärte sich indessen als „einig und handlungsfähig“, so Sprecher Andreas Wondra, spricht aber von einem „Vertrauensbruch“. Joas Begründung im Wortlaut: 
[weiterlesen …]



Impfzentrum Wörth bietet ab sofort auch Drittimpfungen an

8. September 2021 | Von

Kreis Germersheim/Wörth – Bevor das Impfzentrum in Wörth ab Oktober in den „Stand-By-Betrieb“ überführt wird, gibt es nochmals zahlreiche Möglichkeiten, sich eine Corona-Schutzimpfung geben zu lassen. Neben den Zweitimpfungen, die vor Ort durchgeführt werden, sind ab sofort auch Drittimpfungen in der Einrichtung möglich. Ein Termin ist nicht nötig, allerdings richtet sich das Angebot ausschließlich an
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin