Montag, 17. Juni 2019

Regional

Gemeinderat Hauenstein: Neue Kita – ein Stück pfälzische Schuhgeschichte geht dahin

2. April 2019 | Von

Hauenstein (Südwestpfalz). Die öffentliche Sitzung des Ortsgemeinderates Hauenstein am Donnerstag (28. März) hatte eine mit elf Punkten prall gefüllte Tagesordnung. Wie zu den vorangegangenen Sitzungen waren auch diesmal zahlreiche an der Arbeit dieses demokratischen Gremiums interessierte Besucher gekommen. Umfangreich behandelt wurden Gemeindewald, Neubaugebiet, Kindertagesstätte und „Schuhmeile“. Gemeindewald Von Revierleiter Gerald Scheffler wurde die Situation der
[weiterlesen …]



7. Bürgerempfang in Mainz: Ministerpräsidentin Malu Dreyer dankt Helden des Alltags

1. April 2019 | Von

Mainz. „Ihr bürgerschaftliches Engagement verbindet Menschen, es baut Brücken zwischen verschiedenen Gruppen und Lebenswelten und ist damit ein wichtiger Faktor des gesellschaftlichen Zusammenhalts. Es ist gelebte Demokratie“, sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer am Samstag beim siebten Bürgerempfang in der Staatskanzlei. In diesem Jahr waren rund 300 ehrenamtlich engagierte Bürger eingeladen. Für die musikalische Untermalung beim Bürgerempfang
[weiterlesen …]



Hitschler: Europa ist zerbrechlicher, als man denkt

31. März 2019 | Von

Kandel/Südpfalz – „Das Projekt Europa ist viel zerbrechlicher als manch einer denkt“, warnte der SPD-Bundestagsabgeordnete Thomas Hitschler auf einer Veranstaltung der AG 60plus in Kandel. Hitschler war von den SPD-Senioren als Referent zum Thema Europa eingeladen worden. Bedauerlicherweise würden sich immer mehr Länder nach Nationalstaatlichkeit ausrichten und weniger nach einem gemeinsamen Europa. Im Vergleich beispielsweise
[weiterlesen …]



„Agrarsturm“ auf Berlin: Im April mit dem Traktor unterwegs zu den Ministerinnen Klöckner und Schulze

31. März 2019 | Von

Göcklingen. Irgendwann ist es einfach genug, hat sich Gerhard Hoffmann gesagt. Er ist ein gemütlicher Biowinzer aus dem kleinen Göcklingen – unkonventionell und darüber hinaus heimatverbunden und medienerfahren. Die alljährliche Gockelkrähmeisterschaft in seinem Heimatort hat ihn auch überregional bekannt gemacht. Schon als ökologischer Vorreiter und einer der ersten Umsteller auf ökologischen Weinbau in Rheinland-Pfalz wunderte
[weiterlesen …]



Schlussabrechnung: Sanierung der IGS Rheinzabern kostet über 10 Millionen Euro

30. März 2019 | Von

Rheinzabern – Der interessanteste Punkt bei der Sitzung des Verbandsgemeinderats Jockgrim am 25. März war wohl die Information über die Abrechnung der Sanierung der Integrierten Gesamtschule (IGS) in Rheinzabern. Hintergrund: Zum 1. August 2009 ging die Trägerschaft der früheren Römerbadschule von der Verbandsgemeinde Jockgrim auf den Landkreis Germersheim über. Mit einem öffentlich-rechtlichem Vertrag wurde seinerzeit
[weiterlesen …]



Großkontrolle der Polizei: „Für mehr Sicherheit im öffentlichen Raum“

30. März 2019 | Von

RLP – Am Freitag führten die vier Bundesländer Bayern, Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz erstmals einen länderübergreifenden Fahndungs- und Sicherheits-Aktionstag durch, um die Sicherheit im öffentlichen Raum durch gezielte Kontrollen zu stärken. Rheinland-Pfalz beteiligte sich mit allen Polizeipräsidien und war mit insgesamt 827 Kräften im Einsatz. Unterstützt wurden die Polizeibeamten der Präsidien durch Beamte der Bereitschaftspolizei,
[weiterlesen …]



„AbiVegas“ im Europagymnasium Wörth: 138 glückliche Abiturienten 2019

29. März 2019 | Von

Wörth – „AbiVegas – 9 Jahre Glücksspiel“ war das Motto des Abiturientenjahrgangs 2019 am Europa-Gymnasium. Ob das Erreichen der Allgemeinen Hochschulreife für die 138 Absolventen tatsächlich nur Glückssache war, bezweifelte indes Schulleiterin Birgit Weisser bei ihrer Ansprache in der proppenvollen Festhalle. Dort hatten sich neben Vertretern aus Politik und Wirtschaft vor allem Eltern und Verwandte
[weiterlesen …]



Herxheim: „Zukunft ist kein Automatismus“

28. März 2019 | Von

Herxheim – Etwa 60 Südpfälzer sind am Dienstagabend der Einladung des südpfälzischen SPD-Bundestagsabgeordneten Thomas Hitschler in die Festhalle gefolgt, um mit dem Politiker und den beiden Karlsruher Zukunftsforschern Prof. Dr. Armin Grunwald und Dr. Kerstin Cuhls über die Zukunft der Gesellschaft zu diskutieren. Unter der Frage „Schönen neue Welt?“ standen der technologische Wandel und dessen
[weiterlesen …]



Landauer Stadtrat will am 2. April einen Beschluss zur Uni-Fusion verabschieden

28. März 2019 | Von

Landau. Am 2. April wird der Landauer Stadtrat zu seiner 45. Sitzung zusammen treffen. Unter anderem soll ein Beschluss zur geplanten Uni-Fusion der Hochschulstandorte Landau und Kaiserslautern gefasst werden. Am 18. März war Minister Wolf im Stadtrat um die Position des Landes zu verdeutlichen und den Fraktionen Rede und Antwort zu stehen. Der Rat der
[weiterlesen …]



Bauhaus in Haßloch steht in den Startlöchern: Baugenehmigung erteilt

28. März 2019 | Von

Haßloch. Nachdem das Kreisbauamt die Baugenehmigung für den Neubau eines Baumarktes in Haßloch erteilt hat, können die nächsten Planungsschritte nun eingeleitet werden. „Widersprüche gegen die Baugenehmigung sind keine mehr eingegangen, so dass nunmehr mit der bestandskräftigen Baugenehmigung Rechtsicherheit besteht“ so Landrat Hans-Ulrich Ihlenfeld. Der Baumarkt soll eine Größe von 14.000 Quadratmetern haben und 20 Millionen
[weiterlesen …]



„Macht´s gut, liebe Grüße“ – Vorsitzender der Wörther Tafel Stuhlik zieht sich zurück

27. März 2019 | Von

Wörth – Der Gründer der Wörther Tafel e.V., Thomas Stuhlik, stellt sich nicht wieder zur Wahl zum Vorsitzenden. Im Frühjahr 2005 hatte er die Tafel ins Leben gerufen – am 27. März hört er nun auf. Die Gründe seien gesundheitlicher Natur, sagte Stuhlik. Deshalb habe er beschlossen, sich nicht wieder zur Wahl zu stellen. „Es
[weiterlesen …]



Erstmalig in Landau: Vegetationsbrandbekämpfung mit Feuerwehren aus der Region

26. März 2019 | Von

Landau. An diesem Wochenende (23. März) fand bei der Freiwilligen Feuerwehr Landau erstmals eine Ausbildungsveranstaltung zum Thema Vegetationsbrandbekämpfung statt. Mehr als 80 Einsatzkräfte der Feuerwehren der Südpfalz, aber auch aus Pirmasens und Neustadt wurden in der effizienten und sicheren Bekämpfung von Wald- und Flächenbränden geschult. „Flächenbrände werden gerne als beherrschbar angesehen, dennoch fordern diese Einsätze
[weiterlesen …]



20 Jahre Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club (ADFC) in Germersheim – Engagierte Streiter pro Fahrrad

26. März 2019 | Von

Germersheim – Der ADFC Germersheim hat dieses Jahr Grund zu feiern: Am 7. April ist der Kreisverband Germersheim 20 Jahre alt. Aktuell zählt er rund 190 Mitglieder. Ab 1997 kam es in Germersheim zu ersten Treffen engagierter Radfahrer aus dem Umfeld des Liegeradladens „Haasies Radschlag“. Sie wollten die Bedingungen für den Radverkehr in Germersheim und
[weiterlesen …]



Spatenstich: Start für vierspurigen B 10-Ausbau zwischen Godramstein und Landau

25. März 2019 | Von

Landau. Der Ausbau der Bundesstraße 10 ist beschlossene Sache und startete mit dem heutigen (25. März) Spatenstich am Bauwerk „Herrenbergstraße“. Der Bund investiert rund 40 Millionen Euro in die vier Kilometer lange Strecke zwischen Godramstein und der Anschlussstelle Nord an der A65. An der Brücke über die B10, die als nächstes abgerissen werden wird, gab
[weiterlesen …]



Erste Schulerweiterung in Landau seit vielen Jahren: Grundschule Dammheim weiht zwei neue Klassenräume ein

25. März 2019 | Von

Landau-Dammheim. „Wir feiern heut ein Fest“: So hallte es jetzt durch die Flure der Grundschule Dammheim. Die Schulgemeinschaft um Schulleiterin Petra Beek und ganz besonders die Schüler freuen sich, dass die beiden neuen Klassenräume, die das städtische Gebäudemanagement (GML) in den vergangenen Monaten hat errichten lassen, nun bezugsfertig sind und für den Unterricht genutzt werden
[weiterlesen …]



Landau: Friseurin an Masern erkrankt – vorerst Beschäftigungsverbot

24. März 2019 | Von

Landau – In einem Frisiersalon in Landau ist eine Mitarbeiterin an Masern erkrankt. Wie der der Pfalz-Express erfuhr, hat die Angestellte nun Beschäftigungssverbot, bis die Krankheit ansteckungsfrei auskuriert ist. Drei weitere Angestellte, die keine Impfung nachweisen konnten, sind ebenfalls vorerst freigestellt. Das Gesundheitsamt führt derzeit Bluttests bei den dreien durch. Sind die Ergebnisse negativ, dürfen
[weiterlesen …]



Neubau Kreishaus in Germersheim: Hell, modern, barrierefrei – Siegerentwurf steht fest

22. März 2019 | Von

Germersheim – Ende 2020 soll der Spatenstich für den Neubau des Kreishauses in Germersheim sein, wenn die Aufsichts- und Dienstdirektion (ADD) grünes Licht gibt. Der 50er-Jahre-Bau wird abgerissen, das denkmalgeschützte Gebäude bleibt.  Das erläuterte Landrat Dr. Fritz Brechtel am Freitagnachmittag bei der Ausstellungseröffnung des Architektenwettbewerbs (Realisierungswettbewerb) für das Projekt. Die Jury hatte den ersten Preis
[weiterlesen …]



Großbaustelle Horstbrücke in Landau geht planmäßig voran – Rettungskräfte im Notfall mit „Ampelgewalt“

22. März 2019 | Von

Landau. Das läuft besser als im Vorfeld von vielen prognostiziert: Mit Ausnahme der absoluten Stoßzeiten rollt der Verkehr auf der Landauer Horstbrücke meist flüssig – trotz einspuriger Verkehrsführung in beiden Richtungen. Die Großbaustelle liegt sowohl im Zeit- als auch im Kostenplan. Abgeschlossen sein sollen Abriss und Neubau des maroden nördlichen Teils der Horstbrücke voraussichtlich im
[weiterlesen …]



Neuer Vorsitzender des Städtetags Rheinland-Pfalz: Landauer OB Hirsch an die Spitze des kommunalen Verbands gewählt

21. März 2019 | Von

Landaus Oberbürgermeister Thomas Hirsch ist neuer Vorsitzender des Städtetags Rheinland-Pfalz. In einer außerordentlichen Mitgliederversammlung in Mainz wurde der Verwaltungschef der südpfälzischen Metropole heute (21. März) zum Nachfolger des Pirmasenser Oberbürgermeisters Dr. Bernhard Matheis gewählt. Hirschs Stellvertreter ist der Mainzer OB Michael Ebling. „Wir erleben seit einigen Jahren einen klaren Trend: Die Menschen orientieren sich in
[weiterlesen …]



LKA-Kriminalstatistik: Weniger Gewalttaten und Wohnungseinbrüche in Rheinland-Pfalz

21. März 2019 | Von

RLP – Weniger Straftaten, insbesondere weniger Gewalttaten, weniger Wohnungseinbrüche und eine überdurchschnittliche Aufklärungsquote: Die neue polizeiliche Kriminalitätsstatistik weist nach Angaben des Landeskriminalamts insgesamt eine anhaltend positive Entwicklung auf. Man verzeichne den niedrigsten Stand der Straftaten seit 1995, so Innenminister Roger Lewentz (SPD) bei der Vorlage der Kriminalitätsstatistik für das Jahr 2018. Rheinland-Pfalz sei eines der
[weiterlesen …]



EU-Führerscheinrichtlinie: Alle vor Januar 2013 ausgestellten Führerscheine müssen umgetauscht werden

20. März 2019 | Von

GER/SÜW/LD –  Der Gesetzgeber hat die Verpflichtung zum Umtausch bis zum 18. Januar 2013 ausgestellter Führerscheine neu geregelt. Darüber informierten am Mittwoch die  Führerscheinstellen der Kreisverwaltungen Germersheim und Südliche Weinstraße und der Stadtverwaltung Landau. Zu den Altdokumenten gehören auch jene Plastikführerscheine in Scheckkartengröße, die vor dem 19. Januar 2013 ausgestellt wurden. Sie waren bislang unbefristet,
[weiterlesen …]



Ungeliebte Uni-Fusion: Minister Wolf kann nicht beruhigen

19. März 2019 | Von

Landau. Kurz nachdem gestern Abend (18. März) Bildungsminister Wolf öffentlich im Landauer Rathaus Stellung zur geplanten Uni-Fusion genommen hatte, kam die Meldung, dass der Kaiserslauterer Stadtrat eine Resolution eben dazu in seiner Sitzung verabschiedet hatte. Darin hieß es, dass der Gesetzentwurf erst im Landtag eingebracht werden solle, wenn beide betroffene Unis zu einem Konsens über
[weiterlesen …]



Kandel: Angeklagter lässt zwei Mal Gerichtstermin platzen – jetzt mit Haftbefehl gesucht

19. März 2019 | Von

Kandel – Am Amtsgericht Kandel ist am Dienstagmorgen zum zweiten Mal ein Verhandlungstermin geplatzt. Der Angeklagte, ein als rechtsextrem geltender 43-Jähriger, soll einen 51-jährigen Kandeler, der im sogenannten linken Spektrum aktiv ist, im Juli 2018 schwer bedroht haben. Unter anderem soll er versucht haben, die Tür des Kandelers einzutreten. Auch habe er mit Mord gedroht,
[weiterlesen …]



Hitze, Staub und Stechmücken – Germersheimer Stabsfeldwebel Wiedemann im Mali-Einsatz: „Wir wollen den Menschen helfen“

18. März 2019 | Von

Germersheim – Helfen zu können und gute Kameradschaft war das Schönste am Mali-Einsatz von Frank Wiedemann vom Luftwaffenausbildungsbataillon in der Südpfalz-Kaserne – Stechmücken und unerträgliche Hitze das Schlimmste. Der Stabsfeldwebel hat dreieinhalb Monate im Rahmen der Minusma-Mission im Camp „Castor“ in Gao im Süden des afrikanischen Landes verbracht. Minusma (Multidimensionale Integrierte Stabilisierungsmission der Vereinten Nationen
[weiterlesen …]



Auflösung der Verbandsgemeinde Hauenstein: Lugertal-Gemeinden fordern Erhalt oder Sonderweg

18. März 2019 | Von

Verbandsgemeinde Hauenstein / Lugertal. Die Ortsbürgermeister der vier Gemeinden des Lugertales fordern den Erhalt der Verbandsgemeinde (VG) Hauenstein. Für den Fall, dass diese aufgelöst und mit der VG Dahner Felsenland verschmolzen werden sollte, verlangen die Bürgermeister für ihre Gemeinden eine Fusion mit der VG Annweiler, wie sie in einem Gespräch mit dem „Pfalz-Express“ erklärten. Das
[weiterlesen …]



50 Jahre Landkreis Bad Dürkheim: Bürgerpreis 2018 verliehen und Ausstellung eröffnet

18. März 2019 | Von

Bad Dürkheim. Die festliche Matinee zur Verleihung des Bürgerpreises stand in diesem Jahr im Zeichen des Jubiläums „50 Jahre Landkreis Bad Dürkheim“. Am 17. März hat die Kreisstiftung den Bürgerpreis 2018 an besonders engagierte Menschen des Kreises Bad Dürkheim verliehen – und damit dem Ehrenamt eine große Bühne geboten. Außerdem wurde die Ausstellung „Historische Landkarten“
[weiterlesen …]



Lichter gegen das Vergessen – Ingenthron: Landau setzt Zeichen für Frieden, Respekt, Toleranz und Menschlichkeit

18. März 2019 | Von

Landau – Um der Opfer der NS-Verfolgung, aber auch aller anderen Opfer rassistischer und rechtsextremistischer Gewalt zu gedenken, hat der Verein „Aufstehen gegen Rassismus Südpfalz“ am Samstag  in der Landauer Innenstadt die Aktion „Bewegte Lichter gegen das Vergessen“ durchgeführt. Die Teilnehmer trafen sich am Synagogenmahnmal in der Friedrich-Ebert-Straße zu einer gemeinsamen Kundgebung und liefen von
[weiterlesen …]



Kandel: Schnelles Internet mit Speed-Pipes in der Rheinstraße – Stadt will Anwohner befragen

17. März 2019 | Von

Kandel – Der Stadtrat hat bei seiner Sitzung am Donnerstag beschlossen, Anwohner der Rheinstraße zur Verlegung von Speed-Pipes für ein schnelles Internet zu befragen. Vorausgegangen war dem Beschluss ein Antrag der Fraktion Die Linke. Die Rheinstraße wird derzeit saniert und umgebaut, der Belag ist im vorderen Teil (von der Ecke Bahnhofstraße aus gesehen) bereits entfernt.
[weiterlesen …]



Erinnerung und Mahnung: Stadt Landau gedenkt Opfern des Bombenangriffs am 16. März 1945

17. März 2019 | Von

Landau. Es war einer der schwärzesten Tage in der Geschichte der Stadt Landau: Am 16. März 1945, kurz vor Ende des Zweiten Weltkriegs, fanden bei einem amerikanischen Bombenangriff 176 Menschen den Tod. Viele weitere starben in den Tagen und Wochen darauf, viele wurden verletzt, vor allem die Südstadt mit den dortigen Kasernenanlagen lag in Schutt
[weiterlesen …]



„Marina“ in Germersheim: Einwand gegen Bebauungsplan „Am Hafen“

16. März 2019 | Von

Germersheim – Der Germersheimer Gerald Seibel hat eine schriftliche Einwendung zum Bebauungsplan „Am Hafen“ (Marina) bei der Bauverwaltung der Stadt eingereicht und beantragt, den Plan in der vorliegenden Form nicht zu genehmigen. Seibel merkte an, dass er den Einwand auch stellvertretend als Vorstandsmitglied der Bürgerinitiative (BI) „Kein Gefahrstofflager“ vornehme. Das hatte der BI-Vorstand am 27.
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin