Mittwoch, 03. Juni 2020

Sport Regional

Zweite Stufe der „Zukunftsperspektive Rheinland-Pfalz“ tritt heute (27. Mai) in Kraft: Hallensport unter Auflagen wieder möglich

27. Mai 2020 | Von

RLP. Die Landesregierung hat die 8. Corona-Bekämpfungsverordnung erlassen, mit der ab heute (27. Mai) weitere Lockerungen der Corona-Schutzmaßnahmen im Rahmen des Stufenplans „Zukunftsperspektive Rheinland-Pfalz“ gelten. Unter anderem ist nun wieder Sport im Innenbereich möglich, jedoch unter Beachtung weiterer strenger Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen, wie der für geschlossene Räumlichkeiten bestehenden Personenbegrenzung und die Pflicht zur Kontakterfassung. Hierzu
[weiterlesen …]



Größtes Handball-Jugendturnier der Region fällt corona-bedingt aus

12. Mai 2020 | Von

Wörth – Wegen Corona muss zum ersten Mal auch das vom TV Wörth vom 21. bis 23. August geplante größte überregionale Handball-Jugendturnier der Region ausfallen. Zum 24. Male sollten zwischen 60 und 80 Jugendmannschaften aller Altersklassen aus ganz Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und Hessen wieder in drei verschiedenen Hallen an drei Tagen um die begehrten Trophäen kämpfen.



Pfälzer Fußballsaison wird abgebrochen

11. Mai 2020 | Von

Edenkoben/Pfalz. Das Präsidium des Südwestdeutschen Fußballverbands (SWFV) hat am 7. Mai beschlossen, die Meisterschaftssaison 2019/20 abzubrechen. Vorangegangen war ein Votum unter den Vereinen im Verbandsgebiet, bei dem sich eine deutliche Mehrheit für einen Saisonabbruch ausgesprochen hatte. Mit einer Rückmeldung von über 81 Prozent der am Spielbetrieb teilnehmenden Vereinen ergab die Auswertung, dass 77 Prozent der
[weiterlesen …]



Jugendhandball: Erster, aber kein Pfalzmeister wegen Corona

11. Mai 2020 | Von

Wörth – Aufgrund von Corona wurden auch die Jugendspiele im Handball abgesagt. Das betraf auch die männliche E-Jugend des TV Wörth als Tabellenerster zwei Spiele vor Rundenende. Sie hat 30:2 Punkte und 487:370 Tore erzielt. Das waren 15 Siege und eine Niederlage in Friesenheim beim Rückspiel. Das Vorspiel hatten die Wörther gewonnen. Da sie ein
[weiterlesen …]



Handball Wölfe TV Hagenbach: Zuhause trainieren für den „Hanniball-Pass“

7. Mai 2020 | Von

Hagenbach – Die Handball Wölfe vom TV Hagenbach nutzen die trainings – und spielfreie Zeit zum Erwerb des Handball-Passes. Jede Woche gibt es eine Aufgabe, die gelöst/trainiert werden muss. Am Ende der Woche können die Handball-Kids per Video ihren Trainern ihr Erlerntes übermitteln und so die Punkte für den Hanniball-Pass sammeln. „Ziel ist es die
[weiterlesen …]



TV Rheinzabern: Sportabzeichen auch in Corona-Zeiten möglich

28. April 2020 | Von

Das Ablegen des Sportabzeichens ist für viele Freizeitsportler ein liebgewonnenes jährliches Ritual. Wegen der Corona-Krise gibt es zurzeit allerdings keine offiziellen Termine, bei denen Teilnehmer ihre Leistungen erbringen können. Aber auch in Corona-Zeiten kann jeder, der will, das Sportabzeichen machen. Darauf weist jetzt der TV Rheinzabern hin. Es ist lediglich etwas Improvisationstalent gefragt. Ausdauerdisziplinen wie
[weiterlesen …]



Ein Blick zurück auf die letzte große Zeit des FCK

28. April 2020 | Von

Es ist viel geschrieben worden über den tiefen Fall des 1.FC Kaiserslautern. Vom einstigen Spitzenclub und Europapokalvertreter ging es in den letzten 20 Jahren hinab in die sportliche Bedeutungslosigkeit. Ausbleibende sportliche Erfolge und finanzielle Misswirtschaft führten zum Niedergang des Traditionsvereins aus der Pfalz. Positive Nachrichten, wie der Pokalerfolg im vergangenen Herbst, sind leider die Ausnahme.
[weiterlesen …]



Rheinzabern: Sportstadion an der IGS für Leichtathletik geöffnet

23. April 2020 | Von

VG Jockgrim/Rheinzabern – Die Verbandsgemeindeverwaltung kann durch die Lockerungen der 4. Corona-Bekämpfungsverordnung das Sportstadion an der ISG Rheinzabern für die im Belegungsplan eingetragenen Vereine wieder öffnen. „Der Vereinssport erlebt in diesen Tagen drastische Einschränkungen und gerade Sport ist für das körperliche und geistige Wohlbefinden sehr wichtig“, so Bürgermeister Karl Dieter Wünstel. Nach reiflicher Überlegung hab
[weiterlesen …]



Großzügige Spende: VR Bank Südpfalz unterstütz TSV Kandel mit 1.500 Euro

21. April 2020 | Von

Die VR-Bank Südpfalz hat den TSV Kandel mit einer Spende von 1.500 Euro unterstützt. Mit der Spende werden alle 6 Abteilungen des TSV Kandel für benötigte Anschaffungen bedacht. Eine Spendenübergabe durch den Regionaldirektor der VR-Bank Südpfalz, Christian Bauchhenß, konnte wegen der aktuellen Situation nicht persönlich erfolgen. Josef Vollmer, Vorsitzender des Gesamtvereins, bedankte sich im Namen
[weiterlesen …]



Besondere sportliche Leistung: Drei Mitglieder der Leichtathletikabteilung des TV Wörth erreichten zum 40. Mal Sportabzeichen

19. April 2020 | Von

Wörth – Jedes Jahr ist der TV Wörth mit seinen erworbenen Sportabzeichen im Kreis Germersheim vorne mit dabei. Dafür sorgt die Leichtathletik-Abteilung, die vor kurzem wieder 112 Sportabzeichen verleihen konnte. Zum ersten Mal wurden dabei drei Jubilare besonders ausgezeichnet, die zum 40.Mal ihre Sportabzeichen-Prüfung erfolgreich abgelegt haben. Dafür sollten Rosemarie Schneider, Karlheinz Beutler und Gerd
[weiterlesen …]



Sportfischer und Fischzuchtverein Wörth mit neuem Vorstand – Roland Heilmann Erster Vorsitzender

18. April 2020 | Von

Wörth – Der Sportfischer- und Fischzuchtverein Wörth hat in seiner Jahreshauptversammlung vor der Corona-Krise einen neuen Vorstand gewählt. Neuer Vorsitzender ist Roland Heilmann, der bisher schon länger in der Vorstandschaft tätig war. Der bisherige Vorsitzende Thomas Wüst fungiert als zweiter Vorsitzender. In seinem Bericht über das Jahr 2019 erwähnte dieser das trotz der teilweise widrigen
[weiterlesen …]



Tennisclub Wörth sucht Platzwart

11. April 2020 | Von

Wörth – Der Tennisclub Wörth sucht ab März 2020 einen Platzwart für die Pflege seiner fünf Plätze. „Idealerweise stellen wir uns einen Bewerber (m/w) vor, welche/r die Arbeiten Vormittags oder in den frühen Nachmittagsstunden durchführen kann. Vorkenntnisse über die Besonderheiten einer Tennisanlage wären von Vorteil, sind aber nicht zwingend“, so der Vorstand. Eine interne und
[weiterlesen …]



TSV Kandel zeigt kleines Trainingsprogramm für Zuhause

4. April 2020 | Von

Der TSV Kandel hat in der vom Coronavirus geprägten Zeit ein kleines Wohlfühlprogramm für Zuhause vorgestellt, denn viele Menschen verbringen jetzt mehr Zeit daheim und bewegen sich weniger. Übungsleiterin Simone Schmitt hat ein kleines Trainingsprogramm erstellt. „Wir möchten mit dem Training einen Beitrag leisten, damit sich die Menschen Zuhause fit halten können“, so der Vorsitzende
[weiterlesen …]



Der lange Fall des 1.FC Kaiserslautern

1. April 2020 | Von

Da aktuell der Ball in allen Ligen Deutschlands, Europas (mit Ausnahme von Weißrussland) und eigentlich der ganzen Welt ruht, ist die Zeit ideal, um sich mal mit anderen Seiten des Fussballs zu befassen. Es scheint zu überraschen, wie unwichtig Sport in diesen heftigen Zeiten geworden ist, dies soll aber nicht davon ablenken, spannende Geschichten auszupacken.
[weiterlesen …]



EGW-Handballerinnen betroffen: Finale von Jugend trainiert für Olympia abgesagt

22. März 2020 | Von

Wörth – Sie hatten sich so auf Berlin gefreut – die Handball-Mädchen des Europa-Gymnasiums Wörth, die gerade Landessieger im Wettkampf III „Jugend trainiert für Olympia“ geworden waren. Nach längerer Abstinenz hatte es ein Team des Wörther Gymnasiums wieder geschafft, sich an den Endkämpfen mit den besten Schulteams aus ganz Deutschland zu messen. Aber die Mädchen
[weiterlesen …]



Handball-Vereinsjugend der HSG Eckbachtal neu eingekleidet: Sparkasse Rhein-Haardt spendet Trikotsätze für 30.000 Euro

10. März 2020 | Von

Eckbachtal. Mit der besonderen Trikotaktion hat es sich die Sparkasse Rhein-Haardt zum Ziel gesetzt, die Gemeinschaft in den Sportvereinen zwischen Rhein und Haardt zu unterstützen und damit einen Beitrag zum Zusammenhalt und fairen Miteinander zu leisten. Insgesamt 47 Jugendmannschaften verschiedenster Sportarten haben sich um einen der 30 gespendeten Bekleidungssätze im Wert von je 1.000 Euro
[weiterlesen …]



Angelsportverein Hagenbach: Thomas Zimmermann bleibt 1. Vorsitzender – Fische und Natur immer im Blick

9. März 2020 | Von

Hagenbach – Der Angelsportverein Hagenbach hat in seiner Jahreshauptversammlung den Vorstand gewählt und auf ein gutes Jahr 2019 zurückgeblickt. Der alte und neue Vorsitzende Thomas Zimmermann sagte, das kulturelle Miteinander, die Pflege der Fischbestände und Natur in und an den Gewässern und die Unterhaltung des Vereinsheims Fischerhütte hätten eine hohe Priorität gehabt. Der Verein stehe
[weiterlesen …]



Wörth: Handballerinnen des Europa-Gymnasiums sind Landesmeister

8. März 2020 | Von

Wörth/Trier – „Berlin, Berlin… wir fahren nach Berlin“, riefen die neun Handballerinnen des Europa-Gymnasiums Wörth nach ihrem Sieg im Landesfinale im Wettkampf III (Jahrgang 2005 und jünger) von „Jugend trainiert für Olympia“ in Trier. Als Sieger des Regionalentscheids von Rheinhessen-Pfalz trafen sie in der Arena in Trier auf das dortige Max-Planck-Gymnasium und die Integrierte Gesamtschule
[weiterlesen …]



Bienwald-Marathon wegen Coronavirus-Gefahr abgesagt

6. März 2020 | Von

Kandel – Nach der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus (am Donnerstagabend wurden über 500 Fälle in Deutschland gemeldet) ist der Bienwald-Marathon in Kandel abgesagt worden. Das teilte Klaus Jacobs, der Leiter der Abteilung Leichtathletik im TSV Kandel, am Donnerstagabend mit. Der Verein ist Ausrichter des Sport-Events. Ursprünglich sollte der Marathon am Sonntag, 8. März, stattfinden. Der
[weiterlesen …]



Sportbund-Fortbildungen in Kaiserslautern in der Sportmedizin und in der Sportwissenschaft

3. März 2020 | Von

Kaiserslautern. Der Sportbund Pfalz bietet auch in diesem Jahr verschiedene Fortbildungen an. In der Sportmedizin ist dies zum Beispiel die Fortbildung „Gang- und Laufanalyse Labor“. In dieser Sportbund-Veranstaltung werden die Möglichkeiten der Optimierung des Gang- bzw. Laufbildes durch eine professionelle Bewegungsanalyse im Lauflabor exemplarisch demonstriert. Im Theorieteil werden Wirkung und Funktion von medizinischen Einlagen für
[weiterlesen …]



Germersheimer Rope Skipper von Pfälzer Turnerbund geehrt

2. März 2020 | Von

Germersheim/Limburgerhof – Am 1. März fand die diesjährige Meisterehrung des Pfälzer Turnerbunds im Kultursaal in Limburgerhof statt. Geehrt wurden alle Pfälzer Sportler, die im Wettkampfjahr 2019 auf Deutschen Meisterschaften Rang 6 oder besser erreichten. Von der Turnerschaft 1863 Germersheim wurde das Team bestehend aus Annalena Stoll, Fabienne Metzger, Sabrina Kunz, Dominik Walther und Pascal Bär
[weiterlesen …]



Neuer Trainerstab beim FC Bavaria Wörth für nächste Saison – Gökhan Istanbullu wird Cheftrainer

28. Februar 2020 | Von

Wörth – Kurz vor Rundenbeginn nach der Winterpause hat der FC Bavaria Wörth bereits seine Planungen für die nächste Saison mit einem neuen Trainerstab bekannt gemacht. „Wir wollen die Mannschaft im taktischen Bereich neu sortieren, ihr neue Impulse geben. Deshalb haben wir nach fünf Jahren mit Akin Özer einen Trainerwechsel vorgenommen“, sagte der sportliche Leiter
[weiterlesen …]



Handballerinnen des Europa-Gymnasiums fahren zum Landesentscheid

22. Februar 2020 | Von

Wörth – Die Mannschaft des Europa-Gymnasiums hat den Regionalentscheid im Handball- Wettkampf III Mädchen von  „Jugend trainiert für Olympia“ in Haßloch gewonnen. Sie steht damit am Montag, 3. März, im Landesfinale in Trier. In Haßloch musste sie zuerst gegen das Maria Ward Gymnasium Mainz antreten und gewann 14:7. Auch das zweite Spiel gegen das Helmholz
[weiterlesen …]



Judoabteilung im Budoclub Zeiskam: Gutzler gewinnt Vizesüdwestmeistertitel

21. Februar 2020 | Von

Bad Ems/Zeiskam. Lars Gutzler (+90 kg), Oskar Sinn (-73 kg) und Marius Krebs (-55 kg) kämpften am vergangenen Samstag in Bad Ems in der Altersklasse U18 bei den Südwestmeisterschaften um die Fahrkarte zur Deutschen Meisterschaft am 29. Februar in Leipzig. Für Oskar Sinn, der in der Vorrunde gleich auf den zwei Jahre älteren Sieger der
[weiterlesen …]



Tanzsport: Südpfälzer gewinnen Hessen-Meisterschaft

18. Februar 2020 | Von

Frankfurt/Landau. Bei der offenen Hessenmeisterschaft am 15. Februar 2020 in Frankfurt/Main ertanzte sich das Landauer Ehepaar Marc Watgen / Vera Prediger bei ihrem ersten Start in der zweithöchsten Turnierklasse Sen III A der lateinamerikanischen Tänze einen klaren Sieg. In einem bundesweit besetzten Startfeld von 7 Paaren gewannen die Südpfälzer souverän alle 5 Tänze und konnten
[weiterlesen …]



TV Wörth Tischtennis: Jakob Götz und Jonas Richard sind südwestdeutsche Vizemeister

6. Februar 2020 | Von

Wörth – Jakob Götz und Jonas Richard vom TV Wörth wurden Vize-Meister im Doppel der U15 bei den Südwestdeutschen Tischtennis – Meisterschaften in Worms. Sie erreichten das Finale im Doppelwettbewerb und verloren denkbar knapp nach einer 2:0 Führung gegen die Favoriten aus dem Rheinland. Sie können aber mindestens noch ein Jahr in dieser Altersklasse spielen
[weiterlesen …]



 SV Olympia Rheinzabern im Jubiläumsjahr: Seit 100 Jahren für den Sport

5. Februar 2020 | Von

Rheinzabern – Das Festbankett zum Auftakt des 100-jährigen Jubiläums des SV Olympia Rheinzabern  das erste Highlight im Jahr, mit dem die Feierlichkeiten gestartet wurden. Weitere sollen im Lauf des Jahres folgen. In der festlich, von vielen Helfern unter der Leitung von Birgit Lauer,  geschmückten Turn- und Festhalle konnte der Vorsitzende, Willi Hellmann, knapp 300 geladene
[weiterlesen …]



Weinberg-Biathlon in Appenhofen – 170 Sportler dabei

5. Februar 2020 | Von

Appenhofen – Am Sonntag fand zum 9. mal der Weinberg-Biathlon in Appenhofen statt. In diesem Jahr waren mit einer Rekordteilnehmerzahl laut Organisatoren 170 Starter gemeldet. Das bedeutete einen enormen Organisationsaufwand für die Veranstalter, um einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung zu gewährleisten. Insgesamt zehn Fußballvereine aus der Region nahmen unterteilt in mehreren Teams teil. Jedes Team
[weiterlesen …]



Spende von VR Bank für TV Wörth

31. Januar 2020 | Von

Wörth – Eine Spende über 1 500 Euro überreichte Marktbereichsleiter Hans Kirsch von der VR Bank Südpfalz dem TV Wörth. Jede der fünf Abteilungen (Basketball, Handball, Leichtathletik, Tischtennis, Turnen) erhielt somit 300 Euro für verschiedene benötigte Anschaffungen. „Wir wollen damit den größten Sportverein in der Umgebung mit inzwischen über 1 600 Mitgliedern unterstützen.“ (lumi)



Turnerschaft Germersheim: Ziel Deutsche Meisterschaften erreicht

27. Januar 2020 | Von

Germersheim – Am  25. Januar fanden in der Sporthalle der Römerwallschule in Rheinbrohl die diesjährigen Team-Pfalzmeisterschaften statt. Von der Turnerschaft 1863 Germersheim sollten fünf Teams teilnehmen, verletzungsbedingt konnte aber Team Germersheim 5 (AK3, 12-14 Jahre) nur mit 2 Skippern anreisen (Jessica Grünwald und Jan Holfinger), weshalb die beiden nur die Partnerdisziplinen springen konnten. Trotzdem erreichten
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin