Montag, 10. August 2020

Sport

Fan-Bündnis kritisiert DFL-Pläne zur Rückkehr von Zuschauern

4. August 2020 | Von

Berlin – Das Fan-Bündnis „Unsere Kurve“ hat die Pläne der DFL zu einer Rückkehr der Fans in Fußballstadien kritisiert. Wenn es Tickets erstmal nur in personalisierter Online-Form geben soll, brauche es dazu klare Regeln, sagte Vorstandsmitglied Jost Peter am Dienstag im RBB-Inforadio. So sollten die „abgegeben Daten (nur) zum Gesundheitsschutz genutzt werden und nicht für
[weiterlesen …]



Wie einst Alemannia Aachen: Verschwindet Lautern in der Bedeutungslosigkeit?

14. Juli 2020 | Von

Der Profifußball hat sich in den letzten Jahrzehnten drastisch verändert. Geld spielt eine viel größere Rolle als noch zu Beginn des Jahrtausends. Damals gewann der 1.FC Kaiserslautern als Aufsteiger überraschend die Meisterschaft. Im kommerzialisierten Fußball ist es aktuell undenkbar, dass ein Aufsteiger um die Meisterschaft mitspielt. Zu groß sind die finanziellen Unterschiede. Traditionsreiche Vereine wie
[weiterlesen …]



FCK gewinnt auf dem Betzeberg

28. Juni 2020 | Von

Kaiserslautern. Der 1. FC Kaiserslautern hat mit einem souveränen 3:0 Heimsieg gegen den FC Viktoria Köln im Fritz-Walter-Stadion gewonnen. In der ersten Halbzeit erzielte Christian Kühlwetter mit seinem 13. Saisontreffer die 1:0 Führung für den FCK. Mit zwei späten Toren von Philipp Hercher (86. Min.) und Mohamed Morabet (90. Min.) feierte der 1. FC Kaiserslautern
[weiterlesen …]



1. FC Kaiserslautern vor Insolvenzantrag

14. Juni 2020 | Von

Kaiserslautern- Der ehemalige Bundesligist 1. FC Kaiserslautern ist laut übereinstimmenden Medienberichten so gut wie zahlungsunfähig. Der Verein werde in Kürze beim Amtsgericht Kaiserslautern einen Insolvenzantrag stellen, meldeten der SWR und das Magazin „Kicker“ am Sonntagabend. Die Coronakrise und durch Geisterspiele entgangenen Zuschauereinnahmen hätten die finanzielle Lage des Traditionsvereines, der mittlerweile in der 3. Liga kickt,
[weiterlesen …]



DFL-Geschäftsführer verteidigt Wiederanpfiff von Bundesliga-Saison

22. Mai 2020 | Von

Frankfurt/Main – Der Geschäftsführer der Deutschen Fußball Liga (DFL), Christian Seifert, hat die Fortsetzung der Bundesliga-Saison verteidigt. Er zieht eine positive Bilanz des ersten Geisterspieltags der Fußball-Bundesliga. „In Summe betrachtet, war das in Ordnung, es geht jetzt darum, die Disziplin aufrechtzuerhalten“, sagte Seifert der „Süddeutschen Zeitung“. Man müsse aufpassen, „dass wir uns nicht zurücklehnen und
[weiterlesen …]



Kaiserslautern: Drei Corona-Verdachtsfälle beim FCK

21. Mai 2020 | Von

Kaiserslautern. Im Rahmen der seit vergangener Woche regelmäßig durchgeführten Testreihen auf das neuartige Coronavirus gab es bei den Tests vom Dienstag (19. Mai) drei Verdachtsfälle beim Fußball-Drittligisten 1. FC Kaiserslautern. Als Konsequenz dieser Fälle hat der 1. FC Kaiserslautern im ersten Schritt das Mannschaftstraining am Mittwoch (20. Mai) nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt aussetzen müssen.
[weiterlesen …]



Der lange Fall des 1.FC Kaiserslautern

1. April 2020 | Von

Da aktuell der Ball in allen Ligen Deutschlands, Europas (mit Ausnahme von Weißrussland) und eigentlich der ganzen Welt ruht, ist die Zeit ideal, um sich mal mit anderen Seiten des Fussballs zu befassen. Es scheint zu überraschen, wie unwichtig Sport in diesen heftigen Zeiten geworden ist, dies soll aber nicht davon ablenken, spannende Geschichten auszupacken.
[weiterlesen …]



Kaiserslautern: Stadtrat stimmt Reduzierung der FCK-Stadionpacht zu

2. März 2020 | Von

Kaiserslautern. In seiner heutigen Sondersitzung hat der Stadtrat dem Antrag des 1. FC Kaiserslautern auf Reduzierung der Pacht für das Fritz-Walter-Stadion in den Saisons 2020/2021 und 2021/2022 mit 31 Ja-Stimmen, sieben Gegenstimmen und elf Enthaltungen zugestimmt. „Bei dieser Entscheidung handelt es sich ganz klar um Schadensbegrenzung“, betonte Oberbürgermeister Klaus Weichel während der Sitzung. „Somit hat
[weiterlesen …]



Sportverbände kritisieren Entwurf für Glücksspielstaatsvertrag

26. Februar 2020 | Von

Berlin – Der Deutsche Fußball-Bund (DFB), die Deutsche Fußball Liga (DFL) und der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) haben die Bundesländer zu einer angemessenen Beteiligung an den Einnahmen aus der Sportwetten-Steuer aufgefordert. Das berichtet das Wirtschaftsmagazin „Business Insider“ unter Berufung auf einen Brief der Verbände an die federführende Staatskanzlei der nordrhein-westfälischen Landesregierung. „Mit Bedauern haben wir
[weiterlesen …]



Kaiserlauterer Stadtrat stimmt unter Vorbehalt erneutem Pachtnachlass für den FCK zu

17. Februar 2020 | Von

Kaiserslautern. In seiner Sondersitzung hat der Stadtrat dem Antrag des 1. FC Kaiserslauterns auf Fortschreibung des reduzierten Pachtvertrags mit der Fritz-Walter-Stadiongesellschaft mit 26 ja-Stimmen, 2 Gegenstimmen und 17 Enthaltungen zugestimmt – unter der Bedingung, dass die Kapitalzuführungen der Stadt für die Kompensation des Mietausfalls der Stadiongesellschaft außerhalb des freiwilligen Leistungsbereichs der Stadt laufen. Im neuen
[weiterlesen …]



Team Rosberg aus Neustadt: Teamchef Arno Zensen geht nach 25 Jahren in den Ruhestand – auch Nicos sportliche Erfolge begleitet

6. Februar 2020 | Von

Neustadt. Teamchef Arno Zensen vom Team Rosberg aus Neustadt an der Weinstraße ist nach 25 Jahren in den Ruhestand gegangen. Sein Nachfolger seit dem 1. Februar ist der Finne Kimmo Liimatainen, der schon seit 18 Jahren beim Team Rosberg ist. Das Team Rosberg wurde 1984 von Keke Rosberg aus Finnland gegründet und seit 1985 ist
[weiterlesen …]



Mit Behindertensport in Berührung kommen: Paralympics-Siegerin Katrin Green besuchte Pfälzisches Sportmuseum in Hauenstein

18. Januar 2020 | Von

Hauenstein. Hoher Besuch für den Pfälzischen Sport: Zum Jahreswechsel besuchte Katrin Green, die Paralympics-Siegerin von Peking 2008 und Bronzemedaillengewinnerin von London 2012, zusammen mit ihrem Mann Roderick und Tochter Avayah das Pfälzische Sportmuseum in Hauenstein. Nach einer Museumsführung versprach Katrin Green dem Sportbund Pfalz Objekte aus ihrer Sportlerkarriere für die Dauerausstellung. Katrin Green, Mädchenname Laborenz,
[weiterlesen …]



DFB-Pokal: Kaiserslautern gewinnt gegen Nürnberg im Elfmeterschießen

31. Oktober 2019 | Von

Kaiserslautern – In der zweiten Runde des DFB-Pokals hat der Drittligist 1. FC Kaiserslautern gegen den Zweitligisten 1. FC Nürnberg mit 6:5 im Elfmeterschießen gewonnen. Nach 90 Minuten stand es 2:2, auch nach 120 Minuten blieb es bei diesem Ergebnis. In der 8. Minute erzielte Timmy Thiele das Führungstor für die Hausherren durch einen verwandelten
[weiterlesen …]



FCK gewinnt im Südwest-Stadion in Ludwigshafen mit 6:0 Toren gegen DJK-SV Phönix Schifferstadt

6. September 2019 | Von

Edenkoben. Bei der Auslosung vom Achtelfinale zum Bitburger-Verbandspokal muss der 1. FC Kaiserslautern beim Fünftligisten SV Gonsenheim in der Nähe von Mainz antreten. Das Pokalspiel soll am 18. September stattfinden, die Auslosung erfolgte auf der Geschäftsstelle des SWFV in Edenkoben. Der Oberligist SV Gonsenheim prüft, ob das Spiel im Mainzer Bruchwegstadion stattfinden kann.   Der
[weiterlesen …]



Hochrisikospiel 1. FC Kaiserslautern gegen SV Waldhof Mannheim: Südwestderby endet ohne größere Zwischenfälle

1. September 2019 | Von

Kaiserslautern – Beim Südwestderby zwischen dem 1. FC Kaiserslautern und dem SV Waldhof Mannheim waren am 1. September mehrere hundert Polizisten im Einsatz. Neben der Bundespolizei und dem Polizeipräsidium Westpfalz waren auch Polizeibeamte des Polizeipräsidiums Einsatz, Logistik und Technik sowie Polizisten aus benachbarten Bundesländern beteiligt. Das Einsatzkonzept der Polizei von Bund und Land sah zum
[weiterlesen …]



FCK: Zweiter Saisonsieg in der Dritten Liga gegen FSV Zwickau

27. August 2019 | Von

Zwickau. Der 1. FC Kaiserslautern hat am Montagabend das Auswärtsspiel beim FSV Zwickau mit 5:3 Toren gewonnen und den zweiten Saisonsieg in der 3. Liga gefeiert. Die Mannschaft von Trainer Sascha Hildmann führte nach zwei Treffern von Timmy Thiele (7. und 53. Minute) sowie einem abgefälschten Schuss von Ali Odabas ins eigene Tor mit 3:0
[weiterlesen …]



„Bild“: BVB will Hummels zurückholen

15. Juni 2019 | Von

Dortmund  – Bundesligist Borussia Dortmund arbeitet laut eines Berichts der „Bild-Zeitung“ ernsthaft daran, Mats Hummels wieder vom FC Bayern zurück zuholen. Eine „Transfer-Sensation“ bahne sich an, es gebe bereits „konkrete Gespräche zwischen BVB und Bayern“, schreibt die Zeitung in ihrer Samstagausgabe unter Berufung auf eigene Quellen. Angeblich solle der Deal schon in der nächsten Saison
[weiterlesen …]



Der Niedergang eines Traditionsvereins

24. April 2019 | Von

Es ist nun etwas mehr als 20 Jahre her, dass sich der 1. FC Kaiserslautern nach dem Aufstieg zum absoluten Überraschungsmeister der Bundesliga kürte. Doch danach lief es für den Traditionsverein aus der Pfalz nicht mehr wirklich rund. Krasse strategische Fehlentscheidungen und ausbleibender sportlicher Erfolg brachten den FCK in den vergangenen Jahren so manches Mal
[weiterlesen …]



Klopp will unbedingt beim FC Liverpool bleiben

7. April 2019 | Von

Liverpool – Jürgen Klopp fühlt sich geehrt, dass Franz Beckenbauer ihn einmal als Trainer des FC Bayern sehen wolle, ein neuer Job sei in näherer Zukunft aber unrealistisch. „Ich habe in Liverpool einen Vertrag bis 2022. Und niemand hat hier im Moment das Gefühl, dass wir ihn auflösen sollten – weder von Seiten der Besitzer
[weiterlesen …]



Champions League: Schalke verliert gegen Manchester City

21. Februar 2019 | Von

Gelsenkirchen  – Im Achtelfinale der Champions League hat der FC Schalke 04 im Hinspiel gegen Manchester City mit 2:3 verloren. Das erste Tor der Partie erzielte City-Stürmer Kun Agüero in der 19. Minute. Nach einem katastrophalen Pass vom Schalker Torhüter Ralf Fährmann zu seinem Teamkollegen Salif Sané war Citys David Silva dazwischengegangen und legte den
[weiterlesen …]



Syrien: Fußballnationaltrainer sieht sich in unpolitischer Rolle

3. Januar 2019 | Von
Fußball auf einem Rasen

Damaskus – Der deutsche Fußballtrainer Bernd Stange sieht sich als Coach der syrischen Nationalmannschaft in einer unpolitischen Rolle. „Ich bin Fußballtrainer. Nur Fußballtrainer. Ich konzentriere mich allein auf den Sport“, sagte Stange, der seit Februar 2018 das Nationalteam des vom Bürgerkrieg erschütterten Landes unter Machthaber Baschar al-Assad leitet, dem Magazin „Playboy“. Nach einem Erfolg der
[weiterlesen …]



Landauer Paare beim internationalen Tanz-Turnier DanceComp erfolgreich

10. Juli 2018 | Von

Landau/Wuppertal. Am vergangenen Wochenende fand in der historischen Stadthalle in Wuppertal zum 15. mal das internationale Tanzturnier DanceComp statt. Das tolle Ambiente und die stets sehr gute Organisation dieses großen Turniers, lockten Tänzer und Publikum. An drei Tagen waren insgesamt 32 Nationen am Start. Vom TSC Landau e.V. waren zwei Paare präsent: Daniela Paul und
[weiterlesen …]



Benefizspiel am 8. September: Heimkehr der Helden – 20 Jahre Das Wunder vom Betze

10. Juni 2018 | Von

Kaiserslautern. Am Samstag, 8. September 2018 steigt im und am Fritz-Walter-Stadion ein Benefizspiel der FCK- Meistermannschaft ‘98 um Otto Rehhagel, Olaf Marschall & Co. gegen die Deutschen Fußball Legenden mit großem Rahmenprogramm. Tickets sind ab sofort erhältlich. Vor 20 Jahren gelang dem 1. FC Kaiserslautern etwas in der Fußball-Bundesliga bis heute Einzigartiges und Unerreichtes: Das
[weiterlesen …]



2. Bundesliga: Kaiserslautern steigt in die 3. Liga ab

28. April 2018 | Von

Bielefeld  – Zum Auftakt des 32. Spieltags in der 2. Fußball-Bundesliga hat Kaiserslautern in Bielefeld mit 2:3 verloren und damit den Abstieg in die 3. Liga perfekt gemacht. Nur bei einem Sieg wären minimale Chancen auf den Klassenerhalt bewahrt geblieben. Danach sah es sogar zunächst aus. Sebastian Andersson traf gegen Bielefeld in der 37. und
[weiterlesen …]



Kaiserslautern verliert in Bochum

13. April 2018 | Von

Bochum  – Tapfer gekämpft und doch verloren: Der akut vom Abstieg bedrohte 1. FC Kaiserslautern ist zum Auftakt des 30. Spieltags in der 2. Liga mit 2:3 in Bochum unterlegen. Dabei war Kaiserslautern in der 8. Minute noch durch Halil Altintop in Führung gegangen. Zehn Minuten später erfolgte der Ausgleich durch Bochums Lukas Hinterseer, ein
[weiterlesen …]



2. Bundesliga: Kaiserslautern erkämpft sich drei Punkte gegen Union

2. März 2018 | Von

Kaiserslautern  – Zum Auftakt des 25. Spieltags in der 2. Bundesliga hat sich Tabellenschlusslicht 1. FC Kaiserslautern drei Punkte gegen Union Berlin regelrecht erkämpft. 4:3 stand es am Ende in einer ereignisreichen Partie. Kaiserslauterns Brandon Borrello hatte den Abstiegskandidaten in der 7. Minute in Führung gebracht, ein Eigentor durch Teamkollegen Sebastian Andersson brachte in der
[weiterlesen …]



2. Bundesliga: Kaiserslautern gewinnt Kellerduell in Darmstadt

21. Februar 2018 | Von

Darmstadt  – Der 1. FC Kaiserslautern hat das Nachholspiel vom 19. Spieltag in der 2. Fußball-Bundesliga am Mittwochabend bei Darmstadt 98 mit 2:1 gewonnen – und bleibt trotzdem Tabellenletzter. Der Abstand zu dem Darmstädtern, die weiter auf dem vorletzten Tabellenplatz rangieren, hat sich aber auf einen Punkt verringert. Brandon Borrello schoss in der 16. Minute
[weiterlesen …]



2. Bundesliga: Kaiserslautern gewinnt gegen Kiel

9. Februar 2018 | Von

Kaiserslautern  – Am 22. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga hat der 1. FC Kaiserslautern gegen Holstein Kiel mit 3:1 gewonnen. Das erste Tor der Partie fiel bereits in der 3. Minute: Brandon Borrello traf für die Gastgeber nach einer Vorlage von Osayamen Osawe. In der 13. Spielminute verschoss der Kieler Marvin Ducksch einen Elfmeter. David Kinsombi
[weiterlesen …]



BVB entlässt Cheftrainer Bosz – Stöger übernimmt

10. Dezember 2017 | Von

Dortmund  – Der Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat Cheftrainer Peter Bosz mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden. Nachfolger wird der erst vor einer Woche beim 1. FC Köln entlassene Peter Stöger, teilte der Verein am Sonntagmittag mit. Bosz war Anfang Juni 2017 als Nachfolger von Thomas Tuchel verpflichtet worden. Die Trennung von dem Niederländer sei
[weiterlesen …]



FC Bayern trennt sich von Trainer Ancelotti

28. September 2017 | Von

München – Der FC Bayern München hat sich offenbar von Trainer Carlo Ancelotti getrennt. Das berichten mehrere Medien übereinstimmend. Assistent Willy Sagnol soll als Interimstrainer übernehmen. Am Mittwoch hatte der FC Bayern in der Champions League mit 0:3 gegen Paris St. Germain verloren. Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge erklärte daraufhin: „Ich glaube, es war eine ganz bittere
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin