Donnerstag, 25. Februar 2021

Wirtschaft in der Region

„Pfandtastische“ Spende von Edeka Burger Kandel an Tafel Wörth

24. Februar 2021 | Von

Kandel/Wörth –  „Das ist wirklich fantastisch“, meinte Uschi Bisanz, die Vorsitzende der Tafel Wörth, als sie von Edeka Burger in Kandel einen Scheck über 4.084 Euro überreicht bekam. „Pfandtastisch“ heißt es nämlich im Eingangsbereich des Edeka-Markts in Kandel. Unter diesem Motto liest man „Spenden Sie Ihren Leergutbon und helfen Sie damit Bedürftigen.“  Dieser Aufforderung sind
[weiterlesen …]



Ab 1. März: Mehr Branchen in Rheinland-Pfalz dürfen vorsichtig öffnen – auch Impf-Prioritäten geändert

23. Februar 2021 | Von

Der Ministerrat hat am Dienstag Eckpunkte für die Fortgeltung der Corona-Bekämpfungsverordnung ab dem 1. März beschlossen. Darin werden die Vereinbarungen der Konferenz der Länder mit der Bundeskanzlerin umgesetzt und Angleichungen an die Regelungen anderer Länder vorgenommen. RLP-Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) sieht nun einen „Dreiklang aus niedrigen Infektionszahlen, guter Impf- und einer hohen Testquote“, um Öffnungen
[weiterlesen …]



Rehak-Nitsche zu Daimler-Ergebnissen: Alle müssen Beitrag leisten

22. Februar 2021 | Von

Zur jüngsten Berichterstattung zu den Entwicklungen im Daimler-Konzern, insbesondere hinsichtlich ihrer Bedeutung für den Standort Wörth,  hat sich die Wörther Landtagsabgeordnete Dr. Katrin Rehak-Nitsche (SPD) geäußert. „Es freut mich einerseits wirklich sehr, dass die Geschäftszahlen sich so erfreulich entwickeln und für das Jahr 2021 positive Entwicklungen zu erwarten sind“, so Rehak-Nitsche. „Andererseits nehme ich wahr,
[weiterlesen …]



Kommunaler Finanzausgleich: Verwaltungsgericht Neustadt setzt Prozesse weiter aus

22. Februar 2021 | Von

Pirmasens/LK Kaiserslautern/Neustadt – Die Städte, Gemeinden und Landkreise in Rheinland-Pfalz erhalten im Rahmen des kommunalen Finanzausgleichs über die sogenannten „Schlüsselzuweisungen“ finanzielle Mittel vom Land Rheinland-Pfalz. Gegen die Schlüsselzuweisungsbescheide der Jahre 2014 und 2015 haben die Stadt Pirmasens und der Landkreis Kaiserslautern 2015 und 2016 Klage beim Verwaltungsgericht Neustadt an der Weinstraße eingereicht. Ziel war eine
[weiterlesen …]



IG BAU-Wettbewerb: Engagierte Betriebsräte aus dem Kreis Germersheim gesucht

22. Februar 2021 | Von

Kreis Germersheim – Engagierte Betriebsräte gesucht: Arbeitnehmervertreter, die sich im Landkreis Germersheim während der Coronakrise besonders um die Belange von Beschäftigten verdient machen, können sich bis Ende April um den Deutschen Betriebsräte-Preis 2021 bewerben. Dazu hat die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) aufgerufen. „Von der Aufstockung des Kurzarbeitergeldes über einen wirksamen Gesundheitsschutz im Job bis hin
[weiterlesen …]



Südpfälzer Verwaltungschefs wollen „Exit-Strategie“ aus dem Lockdown 

18. Februar 2021 | Von

Südpfalz – Der bundesweite Lockdown wurde noch einmal bis in den März hinein verlängert – doch wie geht es bis dahin und danach weiter? Landrat Dietmar Seefeldt (Südliche Weinstraße), Landrat Dr. Fritz Brechtel (Germersheim) und Oberbürgermeister Thomas Hirsch (Landau) fordern vom Land Rheinland-Pfalz eine transparente „Exit-Strategie“ aus dem Lockdown. Es sei jetzt wichtig, dass das
[weiterlesen …]



Gaststätte im Wild- und Wanderpark: Landkreis SÜW sucht geeigneten Pächter

12. Februar 2021 | Von

SÜW – Der Landkreis Südliche Weinstraße hat zum 1. Januar 2020 die Trägerschaft für den Wild- und Wanderpark Südliche Weinstraße übernommen. Durch den Kauf der Gaststätte im Dezember 2020 befindet sich die gesamte Liegenschaft wieder im Eigentum des Landkreises und wird zukünftig durch die „Wild- und Wanderpark Südliche Weinstraße GmbH“ geführt. Der Park ist ein
[weiterlesen …]



Zeiskam: Poststelle wurde mit Lotto erweitert

30. Januar 2021 | Von

Zeiskam. Im April 2020 übernahm Stefan Kern die Poststelle in der Friedhofstraße 29. Seine freundliche Art wird überall geschätzt „Ich freue mich, dass die Poststelle so gut ankommt und möchte mich auf diesem Weg bei den Kunden dafür bedanken“, freut sich Stefan Kern. Seit 4. Januar 2021 hat Kern die Poststelle um eine Lottoannahmestelle erweitert.
[weiterlesen …]



Pfälzer Wirtschaft ruft um Hilfe – Ministerpräsidentin sagt sichere und gerechte Öffnungsstrategie zu

23. Januar 2021 | Von

Ludwigshafen. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz zeigt sich alarmiert angesichts der vielen Hilferufe aus der regionalen Wirtschaft. Obwohl Unternehmen massiv unter den staatlich verordneten Maßnahmen leiden und um ihre Existenz bangen, fließen die zugesagten Finanzhilfen noch immer zögerlich oder bleiben gar ganz aus. Das führt zu Frustration bei der Wirtschaft. „Die finanzielle
[weiterlesen …]



Karlsruher MH Mittelstand und Handwerk zu Corona-Politik: „Vom Lockdown zum Knock-Down“

20. Januar 2021 | Von

Karlsruhe – Das regionale Unternehmernetzwerk „MH Mittelstand und Handwerk e.V.“ (MH) schließt sich der Forderung des Handelsverbandes Nordbaden (HDE) an, den Einzel- und Fachhandel sofort wieder zu öffnen. Dazu gehört für den MH auch die Gastronomie. Die Corona-Politik zeige seit fast einem Jahr, dass Pauschalmaßnahmen nicht die Wirkung erzielten, die erzielt werden sollten, so Gregor
[weiterlesen …]



Brandl: Im Pandemie-Jahr deutlich weniger Ausbildungsverträge

19. Januar 2021 | Von

Kreis Germersheim – Der Landtagsabgeordnete Martin Brandl (CDU) hat sich mit einer Kleinen Anfragen nach der Situation bei den Ausbildungsplätzen im Kreis Germersheim erkundigt. Demnach wurden im Jahr 2020 wurden mit 354 Ausbildungsverträgen deutlich weniger abgeschlossen als in den Vorjahren (zwischen 412 und 432 von 2016 bis 2019). Die duale Ausbildung sei der Leuchtturm deutscher
[weiterlesen …]



VR Bank Südpfalz: Neues Immobilienberatungsteam in Hagenbach, Jockgrim, Kandel und Wörth 

18. Januar 2021 | Von

Südlicher Kreis Germersheim – Cynthia Eberle und Steffi Koch übernehmen ab Januar 2021 die Immobilienberatung in den Verbandsgemeinden Hagenbach, Jockgrim, Kandel und in der Stadt Wörth bei der VR Bank Südpfalz. Die Aufgaben umfassen die Objektaufnahme und die Wertermittlung für Verkäufer, die Beschaffung eines Energieausweises sowie die Erstellung eines Exposés. Nach der Veröffentlichung der Immobilie
[weiterlesen …]



Erneute Auszeichnung für S´Buchlädel in Maximiliansau

18. Januar 2021 | Von

Maximiliansau – Mitten im Lockdown gibt es für „S´Buchlädel“ im Maximilianscenter etwas zu feiern – Sandra Nagel und ihr Team erhalten erneut den Gütesiegel Leseförderung/Anerkannter Lesepartner 2020/2021 – bereits zum siebten Mal in Folge und auch dieses Mal wieder als einzige Buchhandlung im Landkreis Germersheim.  Das Gütesiegel wird im Turnus von zwei Jahren gemeinsam vergeben
[weiterlesen …]



Pfälzische Weinbautage virtuell am 19. und 20. Januar: Laptop und Winzerkittel

15. Januar 2021 | Von

Pfalz. Erstmalig in der 74-jährigen Geschichte der Pfälzischen Weinbautage findet die wichtigste Fachtagung für Winzer virtuell statt. Am 19. und 20. Januar 2021 können Winzer, Kellermeister und alle, die ein Interesse am Thema Wein haben, dem Live-Stream auf www.weinbautage-pfalz.de folgen. Das zweitägige Programm wird aus dem Streaming-Studio in der Aula des DLR Rheinpfalz gesendet. Getreu
[weiterlesen …]



Zweitgrößte Sparkasse in Rheinland-Pfalz: Sparkasse Südpfalz geht an den Start

4. Januar 2021 | Von

Südpfalz. Was vor einem Jahr mit Gesprächen begann, ist nun mit dem juristischen Zusammenschluss zum 1. Januar 2021 besiegelt. Der juristische Zusammenschluss der Kreditinstitute zur Sparkasse Südpfalz erfolgte am 1. Januar 2021. Mit über 800 Mitarbeitern und einer Bilanzsumme von rund 5,2 Milliarden Euro ist die Sparkasse Südpfalz nun die zweitgrößte Sparkasse des Landes Rheinland-Pfalz.
[weiterlesen …]



Kandel erhält 2.475.000 Euro zur Entwicklung der Innenstadt

30. Dezember 2020 | Von

Die Stadt Kandel erhält in diesem Jahr aus dem Bund-Länder-Programm „Lebendige Zentren“ weitere 2.475.000 Euro Städtebaufördermittel für die laufende Entwicklung der Innenstadt. Das teilte Innenminister Roger Lewentz (SPD)in Mainz mit. Land und Bund unterstützen seit 2016 die Entwicklung des Fördergebiets und haben seither 480.000 Euro bereitgestellt. Die Stadt kann mit den Fördergeldern des Landes und
[weiterlesen …]



Germersheim erhält 225.000 Euro zur Entwicklung der Innenstadt

28. Dezember 2020 | Von

Die Stadt Germersheim erhält in diesem Jahr aus dem Bund-Länder-Programm „Lebendige Zentren“ weitere 225.000 Euro Städtebaufördermittel für die laufende Entwicklung der Innenstadt. Das teilte Innenminister Roger Lewentz (SPD) mit. Land und Bund unterstützen seit 2013 die Entwicklung des Fördergebiets und haben seither 4,64 Millionen Euro bereitgestellt. Die Stadt kann mit den Fördergeldern des Landes und
[weiterlesen …]



Stellenanzeige: Verbandsgemeinde Edenkoben sucht SACHBEARBEITER (m/w/d)

27. Dezember 2020 | Von

Die Verbandsgemeindeverwaltung Edenkoben sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Sachbearbeiter*in (m/w/d) für den Bereich Kindertagesstätten, Schulen und Sport in Vollzeit (39 Stunden/Woche). Aufgabenbereich Das vielseitige Aufgabengebiet umfasst hauptsächlich die Einrichtung und den laufenden Betrieb der Kindertagesstätten, die Verwaltung der Sportanlagen, Abwicklung von Förderprogrammen für Sportanlagen sowie unterstützend und im Vertretungsfall die Schulorganisation, insbesondere den Vollzug der
[weiterlesen …]



Wörth: Einzelhändler Ritter spendet an Sportfischer- und Fischzuchtverein

26. Dezember 2020 | Von

Wörth –  Durch die anhaltenden Corona-Einschränkungen brechen nicht nur bei den Gastronomen und Kulturschaffenden, sondern auch bei zahlreichen Vereinen die dringend notwendigen Einnahmen weg. Das traditionelle  Fischerfest, ein sehr wesentlicher Einnahmeposten des Sportfischer- und Fischzuchtvereins Wörth konnte nicht veranstaltet werden. Zu dem zweitägigen Fest auf dem Gelände des Schützenvereins im Saubögel strömen jedes Jahr Hunderte
[weiterlesen …]



Abgabefrist für von Steuerberatern erstellte Steuererklärung 2019 wird verlängert 

21. Dezember 2020 | Von

RLP – Auf Bundesebene ist geplant, die Frist für die Abgabe der Steuererklärungen für das Jahr 2019 bis zum 31. August 2021 gesetzlich zu verlängern. Für die Zeit bis zum 30. September 2021 sollen auch keine Zinsen berechnet werden. Das gilt allerdings nur für von Steuerberatern erstellte Steuererklärungen.  Die Fristverlängerung sei eine gute Nachricht für
[weiterlesen …]



Sparkasse Rhein-Haardt: 50 Vereine dürfen sich über jeweils 1000 Euro Spende freuen

21. Dezember 2020 | Von

Bad Dürkheim/Neustadt/Frankenthal. 50 Vereine aus dem Landkreis Bad Dürkheim sowie den Städten Neustadt an der Weinstraße und Frankenthal können sich zu Weihnachten auf jeweils 1.000 Euro Spenden freuen. Die Entscheidung fiel per Losverfahren. 137 Vereine, Fördervereine und Institutionen aus dem kulturellen, sozialen und gesellschaftlichen Bereich hatten sich bis 13. Dezember für das erneute 50.000 Euro
[weiterlesen …]



Germersheim: Liefer- und Abholangebote für Germersheimer Geschäfte

20. Dezember 2020 | Von

Germersheim – Zur Unterstützung der Germersheimer Geschäfte während des harten Lockdowns hat die Stadtverwaltung beschlossen, auf der städtischen Homepage neben den Abhol- und Lieferdiensten der Gastronomie auch die anderen Geschäfte aufzuführen. Sollten Geschäftsinhaber aus Germersheim derzeit Waren ausliefern oder zum Abholen bereitstellen, können sie sich an Helena Falter unter helena.falter@germersheim.eu wenden. Die Informationen werden dann
[weiterlesen …]



Hilferuf von Landauer Lebensmittelmärkten: Nicht „auf den letzten Drücker“ einkaufen

18. Dezember 2020 | Von

Landau – Mehrere Lebensmittelmärkte haben sich mit Sorge an die Stadt gewandt: Die Inhaber befürchten einen „Run“ auf die Geschäfte kurz vor den Feiertagen. Oberbürgermeister Thomas Hirsch teilt diese Befürchtung und bittet die Landauer und die Menschen aus dem Umland, ihre Einkäufe nach Möglichkeit nicht „auf den letzten Drücker“ zu erledigen. Geschäfte, die den täglichen
[weiterlesen …]



Landesprämierung 2020: Weingut Spieß auch in diesem Jahr ausgezeichnet

16. Dezember 2020 | Von

Weingarten – Eine Medaille auf der Flasche sei ein Siegel besonderer Qualität, auf das man sich verlassen könne, sagte Landrat Dr. Fritz Brechtel auch bei seinem Besuch im Weingut Spieß in Weingarten. Er gratulierte zu achtmal Gold, 21mal Silber und sechsmal Bronze bei der Landesprämierung für Wein, Sekt und Edelbrände der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz. „Es macht
[weiterlesen …]



Landesprämierung 2020: Brennerei Haußbrand mehrfach ausgezeichnet

16. Dezember 2020 | Von

Schwegenheim – „Eine Medaille auf der Flasche ist auch bei Edelbränden ein Siegel besonderer Qualität, das man schmeckt und auf das man sich verlassen kann“, so Landrat Dr. Fritz Brechtel bei seinem Besuch in der Brennerei Haußbrand in Schwegenheim. Dort durfte er zu viermal Gold, dreimal Silber und zweimal Bronze bei der Landesprämierung für Wein,
[weiterlesen …]



Sparkasse verabschiedet Alois Hellmann, Stefan Fenrich und Rolf Eckhart in Ruhestand

11. Dezember 2020 | Von

Kandel/Germersheim – Alois Hellmann, Stefan Fenrich und Rolf Eckhart, langjährige Mitarbeiter der Sparkasse Germersheim-Kandel, wurden in diesen Tagen offiziell aus dem aktiven Dienst verabschiedet. Alle drei begannen ihre Ausbildung am 1.8.1973 und waren somit ihr gesamtes Berufsleben – über 47 Jahre – der Sparkasse Germersheim-Kandel treu. In einer kleinen Feierstunde dankte Vorstandsvorsitzender Siegmar Müller gemeinsam
[weiterlesen …]



China-Offensive von Daimler Trucks: SPD besorgt über LKW-Produktionsstandort Wörth 

10. Dezember 2020 | Von

Wörth – Mit „gemischten Gefühlen“ nehmen die Landtagsabgeordnete Dr. Katrin Rehak-Nitsche, der Bundestagsabgeordnete Thomas Hitschler und der Bürgermeister der Stadt Wörth, Dr. Dennis Nitsche (alle SPD) die Pressemeldungen zur geplanten Eröffnung einer Daimler-LKW-Fabrik in China zur Kenntnis. Zwar sei es erfreulich, wenn im globalen Rahmen Arbeit und Wohlstand geschaffen werden, doch müsse dabei wachsam darauf
[weiterlesen …]



Anschub fürs Klima: EWL hat nationale CO2-Bepreisung im Blick

8. Dezember 2020 | Von

Landau. Wer Treibhausgase ausstößt, bezahlt künftig dafür. Diese Regelung gilt in Deutschland ab dem Jahr 2021 und sie betrifft alle Verbraucher. Basis dafür bildet das Brennstoff-Emissionshandels-Gesetz (BEHG), das die Bundesregierung Ende vergangenen Jahres verabschiedet hat. Die neuen Regelungen betreffen die Sektoren Verkehr und Wärme. „Da sitzt die Entsorgungsbranche mit im Boot. Deshalb haben wir die
[weiterlesen …]



Heimatshoppenaktion „Käf´ im Ort – Dudde fort“ bringt 685 Euro für Kandeler Naturschützer

7. Dezember 2020 | Von

Kandel – Vom 11. September bis 11. Oktober 2020 lief die Heimatshoppenkampagne des Vereins für Handel und Gewerbe und des Citymanagements. Dieses Jahr wollten die Kandler Geschäfte darauf aufmerksam machen, dass der Einkauf vor Ort Verpackungsmüll spart und damit die Umwelt schont. Denn jede Verpackung, die nicht hergestellt werden muss, spart Ressourcen. Für jeden Kunden,
[weiterlesen …]



Hagenbach: Geschenkideen mit Stadtmotiven zugunsten der Aktion Kulturgroschen

3. Dezember 2020 | Von

Hagenbach – „Es sind die gemeinsamen Momente, die unser Leben so besonders machen“. Mit diesem Slogan hat das Rathausteam um Stadtbürgermeister Christian Hutter zu den bevorstehenden Festtagen einen schmackhaften Winzersekt aufgelegt. In den örtlichen Lebensmittelmärkten Edeka Dietz und REWE Esswein sowie im Geschenke- und Dekoladen „LebFreier“ am Barbarossaplatz ist der prickelnde Genuss aus dem Haus
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin