Mittwoch, 24. April 2024

Innovative Energieversorgung für Kandel im Fokus: Stadt im Austausch mit EnBW

28. März 2024 | Kategorie: Kreis Germersheim, Wirtschaft in der Region

V.li.: Javad Sardarabady (Key Account Manager EnBW), Matthias Zürn (Risk Manager EnBW), Dr. Thomas Gebhart (Bundestagsabgeordneter), Michael Gaudier (Erster Beigeordneter der Stadt Kandel).
Foto: Stadt Kandel

Kandel – Bei einem Treffen im Kandeler Rathaus sprachen der Erste Beigeordneter Michael Gaudier, der CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Thomas Gebhart, Key Account Manager Javad Sardarabady und Risk Manager Matthias Zürn von der EnBW über die Zukunft der Energieversorgung in Kandel.

Ein zentrales Thema war die Integration innovativer Energiekonzepte bereits in den frühen Phasen der Stadtplanung. Agrothermie als klimafreundliche Technologie, mit der Wärme oder Kälte aus dem Boden landwirtschaftlicher Nutzflächen gewonnen wird, Geothermie, Holzvergasungstechnologie, Windkraft, Wasserstoff und Batterie-Speicher waren Themen.

Das Gespräch beleuchtete sowohl die Machbarkeit als auch die erforderlichen Schritte, um die Alternativen zur Energieversorgung voranzutreiben. 

Die Zusammenkunft markiert einen weiteren Schritt hin zu einer nachhaltigen und fortschrittlichen Energieversorgung in Kandel und der Region. Weitere Gespräche sollen folgen, um eine umweltfreundliche Energiezukunft für Kandel voranzutreiben. 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen