Samstag, 28. Januar 2023

Kreis Bad Dürkheim

Sparkasse Rhein-Haardt - Kombiprodukt


RLP-Landtag verabschiedet Gesetz zur Teilentschuldung der Kommunen – Antragstellung ab April möglich

25. Januar 2023 | Von
verschiedene Euroscheine

RLP – Der rheinland-pfälzische Landtag hat am Mittwoch das Landesgesetz über die Partnerschaft zur Entschuldung der Kommunen in Rheinland-Pfalz (PEK-RP) mit breiter Mehrheit verabschiedet. Das Programm richtet sich ausdrücklich an die von einer hohen Liquiditätskreditverschuldung besonders betroffenen Kommunen. Es befreie diese unmittelbar und effektiv von Schulden mit einem Gesamtvolumen von 3 Milliarden Euro, hieß es.
[weiterlesen …]



Haßlocher Heimatmuseum knüpft Kontakte in die USA

24. Januar 2023 | Von

Haßloch/Mascoutah. Rund 7.300 Kilometer liegen zwischen Haßloch und Mascoutah in den USA. Dennoch ist die Verbindung enger als man zunächst vermuten mag. Vor rund 170 Jahren war das kleine Städtchen in Illinois ein beliebtes Ziel vieler deutscher Auswanderer. Auch Bürger aus Haßloch hat es damals in die heute rund 8.000 Einwohner zählende Gemeinde und deren
[weiterlesen …]



Spinale Muskellähmung: Wolczyn und Haßloch sammeln für kleinen Antos

23. Januar 2023 | Von

Haßloch/ Wolczyn – Antos und seine Familie leben in Wolczyn, der polnischen Partnerstadt von Haßloch. Ein paar Wochen nach seiner Geburt erhielten Antos und seine Eltern die Diagnose, dass er an spinaler Muskellähmung erkrankt ist. Die Krankheit schwächt die Muskeln und nimmt letztlich die Kraft, eigenständig zu atmen. Antos benötigt eine aufwendige Therapie, die in
[weiterlesen …]



Witterungsbedingte Verkehrsunfälle

21. Januar 2023 | Von

Landau.  Aufgrund der winterlichen Witterungsbedingungen kam es im Zuständigkeitsgebiet der Polizeiinspektion Landau in der Nacht vom 20.01.2023 auf den 21.03.2023 zu insgesamt vier Verkehrsunfällen. Dabei wurde eine Person leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 15.000 Euro. PD Neustadt: B39 bei Weidenthal Am 20.01.2023 gegen 22:46 Uhr kam es auf der B39 zwischen Weidenthal
[weiterlesen …]



DÜW: Jede Menge Unfälle auf winterglatten Straßen

21. Januar 2023 | Von
Polizeiauto im Schnee

DÜW – Am Freitag kam es in den Abendstunden wegen des starken Schneefalls zu insgesamt sechs Verkehrsunfällen rund um Grünstadt. Zum Glück blieb es bei Blechschäden. Es waren zwischen 17:45 Uhr bis 18:30 Uhr drei Auffahrunfälle auf schneebedeckter Fahrbahn zu verzeichnen, die sich auf der B 47 zwischen der A6 und Hettenleidelheim, auf der L
[weiterlesen …]



Sachstand zum Pfalztheater: Sitzung des Bezirksausschusses in Lambrecht

19. Januar 2023 | Von

Lambrecht/Kaiserslautern. Die Sitzung des Bezirksausschusses unter Vorsitz des Bezirkstagsvorsitzenden Theo Wieder beginnt am Freitag, 27. Januar, um 10 Uhr in der Pfalzakademie in Lambrecht, Franz-Hartmannn-Straße 9 (Parkplatz an der Ernst-Reuter-Straße; wegen Umbaus befindet sich der Eingang an der Gebäuderückseite). Nach einem Bericht über die allgemeine Lage im Bezirksverband Pfalz geht Wieder auf den Wasserschaden im
[weiterlesen …]



Austausch zwischen ukrainischer Stadt Tultschyn und Haßloch ins Leben gerufen

18. Januar 2023 | Von

Haßloch. Dr. Svitlana Zharaia ist Deutschlehrerin an der Justus von Liebig Schule in Mannheim, lebt in Haßloch und pflegt eine enge Verbindung in ihre ukrainische Heimat nach Tultschyn. Durch ihre Initiative hat es kurz vor Weihnachten einen Austausch zwischen Tultschyn und Haßloch gegeben. Tultschyns Bürgermeister Valery Vesnyanyy war nach Haßloch gekommen, um Kontakt mit der
[weiterlesen …]



Detonationen in Haßloch: Kripo Neustadt richtet Ermittlungsgruppe ein – 34-Jähriger tatverdächtig

17. Januar 2023 | Von

Haßloch. Am Montag (16. Januar 2023) kam es gegen 4 Uhr in der Frühe in Haßloch zu Explosionen. Wir berichteten – mehr dazu hier: Explosion und PKW-Brand in Haßloch Ein Zusammenhang zwischen den Detonationen, die im Abstand von ca. 900 Metern zueinander stattfanden, könne nicht ausgeschlossen werden und liege aufgrund der „verwandtschaftlichen Beziehungen der Geschädigten“
[weiterlesen …]



Explosion und PKW-Brand in Haßloch

16. Januar 2023 | Von

Haßloch – Einen unruhigen Morgen erlebte die Feuerwehr Haßloch zu Wochenbeginn am Montag (16.01.2023). Etwa gegen 4 Uhr wurde eine „unklare Explosion“ gemeldet. Vor Ort stellten die Feuerwehrleute dann  ein nach einer Explosion beschädigtes Mehrparteienhaus fest. Es wurden sowohl der Eingangsbereich als auch mehrere Wohnungstüren zerstört. Eine verletzte Person wurde von Rettungsdienst und Notarzt erstversorgt
[weiterlesen …]



Elmstein: Umgestürzter Baum sorgt für Stromausfall

13. Januar 2023 | Von

Elmstein. Am späten Donnerstagabend (12.01.2022), gegen 22.15 Uhr, meldeten mehrere Anwohner ein lautes Knallgeräusch und einen hellen Lichtschein im Wald nahe Elmstein. Wenig später waren die Ortsteile Iggelbach, Röderthal und Schafhof ohne Strom. Die Feuerwehr und der Bereitschaftsdienst der Pfalzwerke rückten aus und konnten die Ursache des Stromausfalles schließlich ausfindig machen: ein Baum war, vermutlich
[weiterlesen …]



Leader Region Rhein Haardt startet Solarbooster Kampagne

12. Januar 2023 | Von

Strom aus Photovoltaikanlagen ist günstig und senkt die Energiekosten. Die Leader Region Rhein-Haardt, in der Grünstadt und die Verbandsgemeinden Leiningerland, Freinsheim und Monsheim zusammenarbeiten, wollen nun eine Kampagne für mehr Solarenergie in der Region starten. Als Kickoff für die Solarbooster Kampagne wird am 25. Januar 2023 um 18:00 Uhr ein öffentliches Webmeeting stattfinden, bei denen
[weiterlesen …]



DÜW: Mit intimen Bildern erpresst

10. Januar 2023 | Von

DÜW – Wie jetzt bekannt wurde, wurde ein 47-Jähriger aus dem Kreis Bad Dürkheim Opfer einer Trickbetrügerin. Nachdem er am 5. Dezember 2022 über die Internet-App „Yoomee“ eine junge „Dame“ kennengelernt hatte und über Whatsapp eine rege Kommunikation stattfand, bot sie ihm schließlich sexuelle Dienste gegen Bezahlung an. Während der Kommunikation im Vorfeld wurden auch
[weiterlesen …]



Weidenthal: 15. Weihnachtsbaumwerfen-Weltmeisterschaft

7. Januar 2023 | Von

Weidenthal. Am Sonntag, 8. Januar 2023, findet nach zweijähriger (Zwangs-)Pause wegen Corona endlich wieder das „Knutfest-Das Original“ statt. Die Weltmeisterschaft im Weihnachtsbaumwerfen-Dreikampf wird wieder viele Besucher und Teilnehmer aus Nah und Fern nach Weidenthal führen. Start dieser durch die Medien mittlerweile weltweit bekannten und außergewöhnlichen WM ist um 13 Uhr auf dem Sportgelände des veranstaltenden
[weiterlesen …]



Radfahrerin stirbt auf Meckenheimer Hauptstraße

7. Januar 2023 | Von

Meckenheim – Eine Radfahrerin fuhr am Freitag (6.1.2023) die Hauptstraße in Meckenheim entlang. Plötzlich sackte sie zusammen und stürzte auf die Fahrbahn. Ein Bürger leistete erste Hilfe. Dabei bemerkte er, dass die Frau plötzlich nicht mehr atmete. Der hinzugerufene Rettungsdienst versuchte, die leblose Frau zu reanimieren – ohne Erfolg. Laut Polizei gibt es keine Hinweise
[weiterlesen …]



Bad Dürkheim: B37 wegen Wohnhausbrand voll gesperrt

2. Januar 2023 | Von

DÜW – Wegen des Brands eines Wohnhauses im Bereich Jägerthal ist derzeit die Bundesstraße 37 zwischen Bad Dürkheim und Frankenstein voll gesperrt. Das teilte die Polizei am Montagnachmittag mit. Es wird nachberichtet.



Bad Dürkheim: In Corona-Testcenter eingebrochen

2. Januar 2023 | Von

Bad Dürkheim – Im Zeitraum von Samstagmittag bis Sonntagvormittag (Silvester) ist in einen Bürocontainer in der Gutleutstraße eingebrochen worden, der zur Zeit als Corona-Testcenter genutzt wird. Unbekannte hebelten die Eingangstür auf und stahlen einen Laptop, Bargeld, zwei Mobiltelefone und 12 digitale Eieruhren. Es entstand ein Sachschaden von 1.000 Euro. Zeugen, die verdächtigte Personen oder Fahrzeuge
[weiterlesen …]



Trauer um früheren Papst Benedikt XVI. im Bistum Speyer – Bistumsweites Glockengeläut und Trauerbeflaggung

1. Januar 2023 | Von

Speyer – In einem Brief an die Pfarreien und alle Mitarbeitenden des Bistums brachte Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann am 31. Dezember 2022 seine tiefe Trauer über den Tod von Papst em. Benedikt XVI. zum Ausdruck. Als Zeichen der Trauer und Dankbarkeit läuteten Bistumsweit am Neujahrstag, 1. Januar 2023, 12 Uhr, eine Vierteilstunde lang die Glocken.
[weiterlesen …]



Ellerstadt: Kind mit Böller beworfen

31. Dezember 2022 | Von

Ellerstadt. Am Freitag, 30.12.2022 gegen 15 Uhr spielte ein 11 Jahre alter Junge aus Ellerstadt auf dem Spielplatz in der Bahnstraße, als Jemand einen Böller auf das Kind warf. Der Böller explodierte in der Jacke im Brustbereich. Dadurch erlitt der 11-Jährige Verbrennungen 2. Grades. Das Kind musste in einem Krankenhaus in der Notaufnahme ambulant behandelt
[weiterlesen …]



Sehr gut in der Immobilienfinanzierungsberatung: Sparkasse Rhein-Haardt als beste Bank ausgezeichnet

31. Dezember 2022 | Von

Bad Dürkheim. Bereits zum zweiten Mal wurde die Sparkasse Rhein-Haardt mit dem hervorragenden Testergebnis „Sehr gut in der Baufinanzierung“ mit der Note 1,65 ausgezeichnet. Eine exzellente Immobilienfinanzierung ist mehr als ein Darlehen. Das Testergebnis der Gesellschaft für Qualitätsprüfung mbH bestätigt: Die Sparkasse Rhein-Haardt bietet ein hervorragendes Rundum-sorglos-Paket für Immobilienfinanzierer. Komplexe Beratungssachverhalte werden anschaulich und transparent
[weiterlesen …]



Das ändert sich 2023

31. Dezember 2022 | Von

Mit dem Wechsel ins Jahr 2023 treten eine Reihe von Änderungen in Kraft. Aus Hartz IV wird das Bürgergeld, der Gas- und Strompreisdeckel kommt, es gibt mehr Kinder- und Wohngeld.  Eine ausführliche Auflistung gibt es zum Beispiel auf der Themenseite der Verbraucherzentrale.  Das Wichtigste in Kürze:  Preisbremsen für Gas, Fernwärme und Strom Die Energiekrise schlägt im
[weiterlesen …]



Böller und Gegenstände von Brücke auf B 271 geworfen – Zeugen gesucht

30. Dezember 2022 | Von

Grünstadt/Obersülzen. Am 30. Dezember 2022, gegen 4 Uhr teilte ein Verkehrsteilnehmer der Polizei mit, dass von einer Brücke zwischen Grünstadt und Obersülzen Gegenstände und Böller auf die B 271 geworfen wurden. Durch die Polizei konnten mehrere Jugendliche im Nahbereich entdeckt werden. Ob sie als Tatverdächtige in Frage kommen, werden weitere Ermittlungen ergeben. Wenn ein Zeuge
[weiterlesen …]



VWU: Rheinland-pfälzische Photovoltaik-Bilanz für 2022 nicht ausreichend

27. Dezember 2022 | Von

  RLP – Rund 20.000 Solaranlagen mit einer Leistung von ca. 300 Megawatt wurden nach der Statistik der Bundesnetzagentur im Marktstammdatenregister in Rheinland-Pfalz im Jahr 2022 (Stand 22.12.2022) gebaut. Zu wenig, sagen der Verband für Wirtschaft und Umwelt und der Verband  der Solarenergie. Denn der rheinland-pfälzische Thinktank, die Initiative Südpfalz-Energie e.V. (ISE), habe in seiner
[weiterlesen …]



Bad Dürkheim: Unfall gebaut, verletzt geflüchtet, Beifahrer zurückgelassen

25. Dezember 2022 | Von

Bad Dürkheim/B37 – Am Samstag (24.12.2022) gegen 14 Uhr kam ein 50-jähriger Autofahrer von der Fahrbahn ab. Der Fahrer lief trotz seiner schwerer Verletzungen zu Fuß davon und ließ seinen leicht verletzten Beifahrer zurück. Letztlich nahmen ihn Polizeibeamte in der Nähe fest. Er wurde in ein Krankenhaus nach Ludwigshafen gebracht. Der Mann war laut Polizei
[weiterlesen …]



Christian Baldauf gibt CDU-Fraktionsvorsitz im Landtag ab

22. Dezember 2022 | Von

RLP – Der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion in Mainz, Christian Baldauf, gibt Ende März 2023 überraschend seinen Vorsitz im Landtag auf. Die Entscheidung kündigte er am Mittwoch auf einer Sondersitzung an. Baldauf ist auch CDU-Landeschef. Diesen Posten will er offenbar nicht zur Verfügung stellen – zumindest ist davon in einer Pressemeldung der CDU-Landtagsfraktion keine Rede. Es
[weiterlesen …]



DÜW-Impfzentrum und Impfstelle: Über 70.000 Menschen in zwei Jahren geimpft

20. Dezember 2022 | Von

DÜW – Nach der Schließung der kommunalen Impfstelle des Landkreises Bad Dürkheim, die Mitte Dezember zum letzten Mal ihre Türen geöffnet hatte, zieht die Kreisverwaltung Bilanz. „Die mehr als 70.000 Impfungen sind eine bemerkenswerte Leistung all derer, die sich im Impfzentrum und später in der kommunalen Impfstelle engagiert haben“, so Landrat Hans-Ulrich Ihlenfeld. „Mein Dank
[weiterlesen …]



Grünstadt: Tankanzeige am Auto sinkt rapide – Fahrzeug brennt völlig aus

17. Dezember 2022 | Von

Grünstadt. In den frühen Morgenstunden des Samstags wollte eine 51-jährige Fahrerin gerade zum Parkplatz ihrer Arbeitsstelle in Grünstadt einfahren, als sie bemerkte, dass die Tankanzeige rapide sank. Danach stellte sie Rauchentwicklungen im Bereich der Motorhaube fest. Sie konnte ihr Fahrzeug anhalten und verlassen, als es auch schon Feuer fing. Das Fahrzeug brannte in der Folge
[weiterlesen …]



DÜW: Für Tafel-Kunden gibt es Weihnachtstüten

15. Dezember 2022 | Von

DÜW – Auch in diesem Jahr haben die drei Tafeln im Landkreis Bad Dürkheim in Neustadt/Haßloch, Bad Dürkheim und Grünstadt eine Zuwendung der Stiftung des Landkreises für Kultur, Soziales, Umwelt, Bildung, Unterricht und Erziehung in Höhe von je 1200 Euro erhalten. Von diesem Geld hat die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises, Christina Koterba-Göbel, für die Tafeln zum
[weiterlesen …]



Haßloch: Totalschaden bei Auffahrunfall

14. Dezember 2022 | Von

Haßloch. Bei einem Auffahrunfall auf der L532 von Haßloch nach Neustadt wurde ein 58-jähriger Haßlocher leicht verletzt. Vermutlich aus Unachtsamkeit bemerkte der Mann nicht, dass der vor ihm fahrende PKW eines 49-jährigen Meckenheimers in einen Feldweg abbiegen wollte und hierfür auch schon seine Geschwindigkeit reduziert hatte. Bei dem anschließenden Auffahrunfall erlitt das Fahrzeug des Haßlochers
[weiterlesen …]



Kreiselternausschüsse (KEAs): Elternmitwirkung ist mehr als nur Kuchenbacken

12. Dezember 2022 | Von

Pfalz – Unter dem Titel „Grundlagen der Elternmitwirkung in rheinland-pfälzischen Kitas“ haben die Kreiselternausschüsse (KEAs) Bad Dürkheim, Germersheim, Kaiserslautern, Rhein-Pfalz-Kreis und Südliche Weinstraße am 9. Dezember 2022 zu einer kreisübergreifenden Online-Veranstaltung eingeladen. Der stellvertretende Vorsitzende des Landeselternausschusses Rheinland-Pfalz (LEA RLP), Benjamin Stihler, informierte die rund 150 Teilnehmer über die Elternmitwirkung in Kitas, die Erziehungs- und
[weiterlesen …]



DÜW: Was ist übergriffiges Verhalten bei Kindern? – Erzieher sollen sich weiterbilden

10. Dezember 2022 | Von

DÜW – Zu einer gesunden Entwicklung eines Kindes gehört der selbstbestimmte und selbstbewusste Umgang mit dem eigenen Körper und seiner Sexualität. Im Alltag einer Kita löst dieses Thema jedoch häufig kontroverse Diskussionen aus: Was ist angemessen und entwicklungsförderlich, was geht zu weit? Mit dem Thema setzt sich eine Weiterbildung der Kreis-Volkshochschule unter dem Titel „Körper,
[weiterlesen …]