Donnerstag, 19. April 2018

Kreis Bad Dürkheim

 Sparkasse Rhein-Haardt-Bewegung


Behördennummer 115 flächendeckend erreichbar

17. April 2018 | Von

RLP – Unter der Rufnummer 115 erhalten ab sofort alle Bürger im Land Antworten zu den häufigsten Behördenanliegen. Die Behördennummer ist jetzt flächendeckend in ganz Rheinland-Pfalz erreichbar. Die landesweite 115-Erreichbarkeit wird von den kommunalen 115-Servicecentern in Cochem, Ludwigshafen, Mainz und Trier in Zusammenarbeit mit dem Innenministerium realisiert, das Finanzmittel bereitstellte. Im Gegensatz zu einer Telefonzentrale
[weiterlesen …]



Sparkasse Rhein-Haardt lud ein: Dr. Claus Kleber über USA, China und Europa

16. April 2018 | Von

Neustadt. Die Sparkasse Rhein-Haardt konnte sich über einen ausverkauften Neustadter Saalbau für ihre diesjährige PS-Spar-Veranstaltung freuen. Sparkassendirektor Andreas Ott begrüßte den Hausherrn, Neustadts OB Marc Weigel, den Frankenthaler OB Martin Hebich, Landrat Ihlenfeld (Kreis Bad Dürkheim) und natürlich die Zuschauer, unter ihnen viele PS-Sparer. Das PS-Sparen erfreut sich steigender Beliebtheit und ist eine Sparform bei
[weiterlesen …]



Bissersheim: Mann von Auto angefahren – Polizei sucht Zeugen

16. April 2018 | Von

Bissersheim – Am 15. April gegen 18 Uhr, kam es im Bereich der L 520 zwischen Kirchheim und Bissersheim laut Polizei zu mehreren „verkehrsrechtlichen Vorfällen“ zwischen zwei Autos. Der Fahrer eines blauen VW Eos stieg im Bereich der Hauptstraße in Bissersheim aus, um den hinter ihm fahrenden dunkelblauen oder dunkelgrauen VW Touran mit einem Kennzeichen
[weiterlesen …]



Minfelder Gemeinderat Gebhardt im Polizeikessel in Kandel: „Hätte mir mehr gesunden Menschenverstand gewünscht“

15. April 2018 | Von

Kandel/Minfeld – Der Minfelder Gemeinderat Michael Gebhardt (FWG) hat sich gegenüber dem Pfalz-Express zu dem Geschehen bei den Demonstrationen am 24. März in Kandel geäußert. Gebhardt hatte an der Kundgebung auf dem Bahnhofsvorplatz teilgenommen, bei der unter anderem auch Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) dabei war. Die Veranstaltung wurde von einem Bündnis aus Bürgern, Politik, Kirchen,
[weiterlesen …]



Ehrungen und Belobigung in Landau für Zivilcourage: Bürger und Polizist ausgezeichnet

11. April 2018 | Von

Landau. In diesem Jahr hat Polizeivizepräsident Eberhard Weber in einem feierlichen Rahmen öffentlich den Bürgerpreis des Polizeipräsidiums Rheinpfalz verliehen und besonders die Leistungen eines Mitarbeiters belobigt. Die Verleihung des Bürgerpreises des Polizeipräsidiums Rheinpfalz erfolgte zum fünften Mal. Die Ehrung ergänzt regional die landesweite Kampagne „Wer nichts tut, macht mit“. „Lob ist notwendig und inspirierend“, so
[weiterlesen …]



A65 bei Haßloch: Schwerer Verkehrsunfall mit Verletzten – zwei Autos überschlagen sich

10. April 2018 | Von

Haßloch – Ein Leichtverletzter und zwei Schwerverletzte sind das Resultat eines spektakulären Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagabend auf der A 65 kurz vor der Anschlussstelle Haßloch ereignete. Beteiligt waren ein VW Passat, ein Audi TT und ein Renault Clio. Den genaue Unfallhergang konnte die Polizei bislang noch nicht ermitteln. Klar ist soweit: Der Audi TT
[weiterlesen …]



Forst bei Deidesheim: Pferdegespann geht durch – sechs Verletzte

10. April 2018 | Von

Forst  – Vor der Waldgaststätte „Thomas Waldweinstube“ bei Forst ist es zu einem Unfall mit einem Pferdegespann und einer mit vier Personen besetzten Kutsche (davon zwei Kutschenführer) gekommen. Bei einem Wendemanöver der Kutsche vor dem gut besuchten Außensitz gingen beide Pferde durch und sprangen und rannten in eine voll besetzte Sitzbankgruppe. Es wurden insgesamt sechs
[weiterlesen …]



Kamikaze-Fahrer unterwegs in Wachenheim

8. April 2018 | Von

Wachenheim – Am Mittag des 7. April wurde der Polizei Bad Dürkheim durch mehrere Anwohner ein Verkehrsunfall mit einem verletzten Radfahrer und mehreren beschädigten Autos in der Waldstraße in Wachenheim gemeldet. Der Unfallverursacher fuhr auf der Waldstraße in Richtung Lindenberg und touchierte dabei ein am Fahrbahnrand geparktes Auto. Der Fahrer legte dann den Rückwärtsgang ein,
[weiterlesen …]



Haßlocher Musikschule freut sich über mehr als 1000 Schüler

6. April 2018 | Von

Haßloch. Die Musikschule Haßloch hat die Marke von 1000 Schülern geknackt. Aus dem Jahresbericht für das abgelaufene Jahr geht hervor, dass im Jahr 2017 insgesamt 1022 Personen die Angebote der Haßlocher Musikschule besucht haben. Musikschulleiterin Tatjana Geiger freut sich über die steigenden Zahlen. Als sie im Jahr 2015 die Leitung der Musikschule übernommen hat, wies
[weiterlesen …]



Unfall mit Folgen in Bad Dürkheim: Mann übersieht Straßenbahn

6. April 2018 | Von

Bad Dürkheim – Gestern Abend (5. April) fuhr ein 55-Jähriger mit seinem BMW auf der Mannheimer Straße in Richtung Ortsausgang. In Höhe Anwesen 55 wollte er nach links auf einen Parkplatz abbiegen. Dabei übersah er die Straßenbahn, die links neben ihm in gleicher Richtung fuhr. Trotz Bremsung und Signal durch den Straßenbahnfahrer, konnte der Zusammenstoß
[weiterlesen …]



Leserbrief: Unser Gesundheitsministerium: Ein nicht lernfähiges Ministerium

5. April 2018 | Von

„Was hat man uns Bürgerinnen und Bürger vor der Wahl alles versprochen um die Situationen der Pflege zu verbessern. In zahlreichen Fernsehauftritten haben die Politiker ihr Bestes gegeben. Mittlerweile steht die Regierung und es ist mal wieder nichts Großartiges zu erwarten. Ich war beruflich über 35 Jahre im Pflegemanagement tätig und habe das klägliche Versagen
[weiterlesen …]



Grünstadt: Mann lässt Essen anbrennen – Nachbarin bemerkt es rechtzeitig

5. April 2018 | Von

Grünstadt – Der guten Nase einer Nachbarin und dem beherzten Eingreifen einer Streife der Polizei Grünstadt hat ein 58-jähriger Mann aus Grünstadt wahrscheinlich sein Leben zu verdanken. Nachdem sie das angebrannte Essen gerochen und den entweichenden Rauch aus einem Fenster aus der Wohnung unter ihr sah, verständigte eine 57-jährige Nachbarin aus der Neugasse in Grünstadt
[weiterlesen …]



18. April in Haßloch: Heizkessel-Austauschkampagne – „Der Alte muss raus!“

4. April 2018 | Von

Haßloch. Über 50 Prozent des gesamten Energieverbrauchs eines Haushaltes in einem OECD-Land wird für das Heizen aufgewendet. Daher muss man an diesem Punkt ansetzen, wenn man einen relevanten Beitrag zur Energieeinsparung und zur Reduzierung des persönlichen Energieverbrauchs leisten will, so der Klimaschutzbeirat Haßloch. Daher hat der Beirat in Zusammenarbeit mit Haßlocher Heizungsinstallateuren die Heizkessel-Austauschkampagne „Der
[weiterlesen …]



Holzdiebe im Haßlocher Wald: Forstzweckverband macht ihnen mit Ortungsgeräten das Leben schwer

2. April 2018 | Von

Haßloch. Steigende Energiepreise und die Verbreitung von Kaminöfen aus dem Baumarkt um die Ecke haben dazu geführt, dass sich das Brennholz verteuert hat. Die Folge: Holzdiebstahl im großen Stil. In Rheinland-Pfalz und den benachbarten Bundesländern gibt es Fälle, in denen ganze Baumstämme bei Nacht und Nebel auf Tieflader gehievt und illegal aus dem Wald geschafft
[weiterlesen …]



Weisenheim am Sand: Haus brennt – technischer Defekt vermutet

1. April 2018 | Von

Weisenheim am Sand – Zu einem Wohnhausbrand kam es am Ostersonntag gegen 15 Uhr in der Goethestraße. Zu ihrem Glück befand sich die 89-Jährige Bewohnerin gerade zu Besuch bei ihrer Tochter. Diese stellte den Brand fest, als sie die Mutter nach Hause bringen wollte. Das Feuer durch die Feuerwehren Weisenheim am Sand, Freinsheim und Erpolzheim
[weiterlesen …]



Ostergottesdienste im Speyerer Dom: Bischof Wiesemann warnt vor Spaltung der Gesellschaft

1. April 2018 | Von

Speyer – Mit den Ostergottesdiensten feierten die Gläubigen im Bistum Speyer die „Auferstehung Jesu Christi“ und damit das höchste Fest im Kirchenjahr. In der Osternacht wurde in der Vorhalle des Doms ebenso wie in vielen anderen Kirchen des Bistums das Osterfeuer entzündet. Mit der Osterkerze und dem Ruf „Lumen Christi“ wurde das Licht in die
[weiterlesen …]



Bad Dürkheim: Erneut falscher „Mitarbeiter der Stadtwerke“ aufgetreten

27. März 2018 | Von

Bad Dürkheim – Am 26. März meldete sich ein Mann aus der Leistadter Straße bei der Polizei. Er erzählte, dass bei ihm ein Mann geläutet habe, der sich als Mitarbeiter der Stadtverwaltung – Wasserwerke- ausgegeben hatte und die Wasseruhren ablesen wollte. Der 52 – jährige Mann reagierte richtig und verlangte von dem Mann die Vorlage
[weiterlesen …]



Haßloch: Klasse 2.2 der Schillerschule entwirft Comic „Fritzchen Schiller“

26. März 2018 | Von

Haßloch. Seit diesem Schuljahr hat die Haßlocher Schillerschule nicht nur ein neues Logo, sondern auch ein eigens erstellten Comic, der sich dem Namensgeber der Schule, Friedrich Schiller, widmet. Die Idee zum Comic hatte die Klasse 2.2 – gemeinsam mit Klassenlehrerin Christiane Hagenbucher wollte man Schiller nicht nur anhand des neuen Logos ein Gesicht geben, sondern
[weiterlesen …]



Seltene Krankheit HLH: Colin Alexander aus Hördt sucht einen Stammzellenspender – Typisierungsaktion am 22. April

26. März 2018 | Von

Hördt – Der zweijährige Colin aus Hördt braucht dringend Hilfe. Im Januar wurde das Kind mit anhaltendem, hohem Fieber in das Uniklinikum Heidelberg eingeliefert. Nach etlichen Tagen anstrengender und schmerzhafter Tests wurde bei Colin „Hämophagozytische Lymphistiozytose“, kurz HLH, diagnostiziert. Diese höchst seltene und weitgehend unbekannte Immunerkrankung äußert sich durch hohes Fieber, eine Überreaktion des Immunsystems
[weiterlesen …]



Anwesen in Lambrecht nach Sprengstoff durchsucht: Beschuldigter in Psychiatrie

23. März 2018 | Von

Lambrecht. Im Rahmen eines strafrechtlichen Ermittlungsverfahrens durchsuchte die Polizei am 22. März ein Anwesen in Lambrecht. Aus dem Umfeld eines 34-jährigen Beschuldigten hatte es Hinweise gegeben, dass er über chemische Substanzen verfüge, die möglicherweise zur Herstellung von Sprengmitteln dienen könnten. Bei der Durchsuchung wurden Beweismittel sichergestellt. Der Mann wurde  vorläufig festgenommen. Er befindet sich derzeit in
[weiterlesen …]



Kindergeld gibt es auch noch nach dem Abitur

22. März 2018 | Von

Bald endet für viele Abiturienten die Schule. Oft sind die Eltern verunsichert, wie es mit der Zahlung des Kindergelds weitergeht. Muss sich mein Kind eventuell sogar arbeitslos melden bis es mit seiner Ausbildung oder seinem Studium beginnt? Die Familienkasse der Bundesagentur für Arbeit klärt auf: Eine Meldung bei der Arbeitsagentur ist nur in Einzelfällen notwendig.
[weiterlesen …]



Grünstadt: Festnahme am Bahnhof

21. März 2018 | Von

Grünstadt – Bundespolizisten nahmen am Dienstagnachmittag einen Mann am Bahnhof Grünstadt fest. Das Amtsgericht hatte den 37-Jährigen bereits 2016 wegen Gefährlicher Körperverletzung zu einer Geldstrafe von rund 200 Euro verurteilt. Das ergab eine routinemäßige Polizeikontrolle des Wohnsitzlosen in der Bahnhofshalle. Der Verurteilte kontaktierte einige Bekannte und versuchte somit den im Haftbefehl geforderten Geldbetrag aufzutreiben. Da ihm
[weiterlesen …]



Warnstreiks im öffentlichen Dienst treffen am Donnerstag auch Haßloch

21. März 2018 | Von

Haßloch. Die Gewerkschaft ver.di hat im Zuge der derzeit laufenden Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst zu Warnstreiks aufgerufen. Während sich die Streiks am Dienstag auf den Norden des Landes Rheinland-Pfalz sowie auf den Raum Kaiserslautern konzentriert haben, sind für den kommenden Donnerstag auch Warnstreiks in Haßloch vorgesehen. Betroffen sind die beiden kommunalen Kindertagesstätten „Kleine Freunde“
[weiterlesen …]



Grünstadt: Bahnpersonal beleidigt sich gegenseitig

21. März 2018 | Von

Grünstadt – Eine Streife der Polizei Grünstadt wurde kurz vor Mitternacht am 20. März zum Bahnhof in Grünstadt gerufen, da eine Streife der Bundespolizei nicht rechtzeitig verfügbar war. In einem Zug, der nach der letzten Fahrt des Tages abgestellt und gereinigt werden sollte, kam es zwischen einem 48-jährigen Lokführer aus Alzey und einer 47-jährigen Reinigungskraft
[weiterlesen …]



Marathon Deutsche Weinstraße am 15. April: Zum 11. Mal geht es von Bockenheim nach Bad Dürkheim und zurück

20. März 2018 | Von

Deutsche Weinstraße. Nachdem der Jubiläumslauf vor zwei Jahren ein großer Erfolg war, freut sich das gesamte Team umso mehr auf den 11. Marathon Deutsche Weinstraße: Am 15. April 2018 fällt um 10 Uhr der Startschuss in Bockenheim. Über 3500 Läufer wagen sich dann in den Disziplinen Marathon, Halbmarathon und Duo-Marathon auf die Strecke. „Wir sind
[weiterlesen …]



FDP Pfalz hat neu gewählt: Andy Becht bleibt Bezirksvorsitzender – „Optimistischer Weltbürger“ als Pfälzer Leitbild

19. März 2018 | Von

Der FDP Bezirksverband Pfalz hat am Samstag seinen Vorstand beim Bezirksparteitag in Quirnbach (Kreis Kusel) neu gewählt. Bezirksvorsitzender blieb der Bellheimer Andy Becht mit einem Wahlergebnis von 97,5 Prozent der Stimmen. Seine Stellvertreter sind Petra Dick-Walther (Bad Dürkheim), der Pirmasenser Landtagsabgeordnete Steven Wink (Südwestpfalz), Dr. Gerd Janson (Donnersbergkreis) und Friedrich Hartmeyer (Kaiserslautern). Letzterer setzte sich
[weiterlesen …]



Unternehmerfrühstück in Haßloch: Infos zu „Schnellem Internet“

15. März 2018 | Von

Haßloch. Die Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser möchte das Industrie- und Gewerbegebiet im Süden von Haßloch erschließen und den Unternehmen vor Ort den Weg ins schnelle Internet ermöglichen. Bis Ende des Jahres könnte der Ausbau erfolgen – Voraussetzung dafür ist, dass ausreichend Firmen und Unternehmen das Angebot befürworten und einen entsprechenden Vertrag abschließen. Das Gewerbe- und Industriegebiet
[weiterlesen …]



Ab 13. März: K 16 nachts wegen Krötenwanderung gesperrt

13. März 2018 | Von

Wachenheim. Auch in diesem Jahr wird die Kreisstraße K 16 zwischen Wachenheim und Rotsteig in den Abendstunden zwischen 19 und 6 Uhr für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Grund ist wie in den vergangenen Jahren der Schutz der Kröten, die in den nächsten Tagen ihre Laich-Wanderungen beginnen. Der genaue Sperrtermin ist jedes Jahr witterungsabhängig und wird immer
[weiterlesen …]



Matinee im Kreishaus am 18. März: Verleihung Bürgerpreis und Vernissage von Eva Haussner

10. März 2018 | Von

Bad Dürkheim. Die Stiftung des Landkreises Bad Dürkheim für Kultur, Soziales, Umwelt, Bildung, Unterricht und Erziehung verleiht jährlich den Bürgerpreis für ehrenamtliches Engagement. Damit würdigt und fördert sie das freiwillige ehrenamtliche Engagement sowohl von Bürgern als auch von Vereinen, Schulen, Institutionen und Projekten. Die diesjährigen Preisträger stehen schon fest, die Verleihung findet als Matinee mit
[weiterlesen …]



Ehrennadel für Andreas Werle aus Wattenheim: Langjährige Schöffen und Schiedspersonen geehrt

9. März 2018 | Von

Bad Dürkheim. Justizminister Herbert Mertin überreichte im Februar im Rahmen einer Feierstunde im Ministerium der Justiz gemeinsam mit dem Präsidenten des Pfälzischen Oberlandesgerichts Zweibrücken, Bernhard Thurn, sowie dem Vizepräsidenten des Oberlandesgerichts Koblenz, Thomas Grünewald, die Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz an insgesamt 20 ehrenamtliche Richter der ordentlichen Gerichtsbarkeit sowie Schiedspersonen. Unter den Geehrten war auch Andreas
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin