Donnerstag, 26. November 2020

Kreis Bad Dürkheim

Haßlocher Feuerwehr bei zwei Einsätzen: Brand in Notunterkunft und Zusammenstoß zweier Autos

25. November 2020 | Von

Haßloch. Die Feuerwehr Haßloch wurde heute (25. November) gleich zweimal zu Einsätzen gerufen. Um 7.31 Uhr löste die Brandmeldeanlage einer Notunterkunft im Haßlocher Norden aus. Die Wehr rückte mit zwei Fahrzeugen und 12 Kräften aus. An der Einsatzstelle konnte eine leichte Verrauchung des Gebäudes ausgemacht werden. Mit einem Hochleistungslüfter wurden die Räumlichkeiten belüftet, während Einsatzkräfte
[weiterlesen …]



Wissing / Hubig: Schulbusprogramm wird bis Ostern verlängert

23. November 2020 | Von

Das Land Rheinland-Pfalz will die Kreise und kreisfreien Städte dabei unterstützen, die Zahl der Schulbusse über das bestehende Angebot hinaus zu erhöhen. Für die Verstärkerfahrten übernimmt das Land 90 Prozent der förderfähigen Kosten. Nun wird die Unterstützung bis Ostern verlängert. Das haben Verkehrsminister Dr. Volker Wissing (FDP) und Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig (SPD) bekannt gegeben.
[weiterlesen …]



Kreis Bad Dürkheim plant Impfzentren: Standorte in Neustadt und Bad Dürkheim wahrscheinlich

23. November 2020 | Von

Bad Dürkheim/Neustadt. Für die Bewohner des Landkreises Bad Dürkheim werden voraussichtlich zwei Impfzentren zur Verfügung stehen: Eines ist gemeinsam mit der Stadt Neustadt im bisherigen Testzentrum in Neustadt geplant, ein weiteres soll in Bad Dürkheim entstehen. Der Kreis ist aktuell auf der Suche nach geeigneten Räumlichkeiten. „Wir schaffen als Kreis die Struktur für das Impfzentrum,
[weiterlesen …]



Haßloch: Streit über Benutzung eines Wirtschaftsweges – Radfahrer zieht Schreckschusspistole

23. November 2020 | Von

Haßloch. Es begann mit Beleidigungen, als am Sonntagmittag (22. November 2020, 13:45 Uhr) ein Radfahrer und ein Autofahrer bei einer Diskussion über die Benutzung eines Wirtschaftsweges entlang der L532 zwischen Pfalzmühle und Neustadter Straße zu streiten begannen. Als drei Männer im Alter von 35 bis 56 Jahren aus dem Wagen stiegen, befürchtete der Radfahrer körperlich
[weiterlesen …]



P-Sparen ist immer ein Gewinn: Mini One geht an Lachen-Speyerdorferin

21. November 2020 | Von

Bad Dürkheim/Lachen-Speyerdorf. Sie hat den Hauptgewinn im PS-Sparen der Sparkasse Rhein-Haardt gemacht: Manuela Schmidt aus Lachen-Speyerdorf. Mit einem schicken Mini One in Sparkassen-Rot wird die Psychologie-Studentin zukünftig nach Heidelberg zum Studieren fahren können. Natürlich war die junge Frau überglücklich als sie von einer Mitarbeiterin der Sparkasse Rhein-Haardt darüber informiert wurde, Gewinnerin der Monatsauslosung Oktober zu
[weiterlesen …]



Wissing übergibt Förderbescheid: Rund 333.000 Euro für Deidesheim und einen barrierefreien Rundweg

20. November 2020 | Von

Deidesheim. Die Stadt Deidesheim möchte im Rahmen des Projekts „Ein Tag Urlaub in Deidesheim – WeinGenuss“ einen neuen barrierefreien Rundweg im Stadtkern schaffen. Das Land unterstützt die Investition in das touristische Angebot. Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing hat Stadtbürgermeister Manfred Dörr einen Förderbescheid in Höhe von rund 333.743 Euro überreicht. „Deidesheim steht für Weltoffenheit und pfälzische
[weiterlesen …]



Landkreis Bad Dürkheim und Stadt Neustadt an der Weinstraße: Bürger sollen ein „Kontakt-Tagebuch“ führen

20. November 2020 | Von

Bad Dürkheim/Neustadt. Landrat Hans-Ulrich Ihlenfeld und Oberbürgermeister Marc Weigel bitten die Bevölkerung um Mithilfe bei der Kontaktverfolgung von Covid-19-Infizierten. Zur Unterstützung des Gesundheitsamtes sind Bürger dazu aufgerufen, ein privates „Kontakt-Tagebuch“ zu führen, um Kontaktpersonen schneller informieren zu können. Aktuell sind rund 15 Mitarbeiter des Gesundheitsamtes für die Kontaktnachverfolgung von Covid-19-Patienten im Einsatz. Unterstützt werden sie
[weiterlesen …]



Grünstadt – Schockanruf durch falsche Polizeibeamte

19. November 2020 | Von

Grünstadt – Die 72-jährige Frau erhielt zur Mittagszeit einen Anruf ihres vermeintlichen Sohnes, der mit weinerlicher Stimme angab, dass er bei einem Verkehrsunfall eine Radfahrerin tödlich verletzt habe – er müsse in Haft. Bevor die Geschädigte nachfragen konnte, übernahm ein „Polizeibeamter“ das Telefon und forderte die Mutter auf, 40.000 Euro zu zahlen, dies wurde von
[weiterlesen …]



Bad Dürkheim: Hund mit Messer verletzt, Zeugen gesucht

18. November 2020 | Von

Bad Dürkheim. Am 17. November zwischen 16 und 16.15 Uhr hatte eine Frau ihren Hund kurzzeitig vor der Edeka-Filiale am Obstmarkt in Bad Dürkheim angeleint. Bei ihrer Rückkehr musste sie feststellen, dass der Hund stark am Hals blutete, woraufhin direkt ein Tierarzt aufgesucht wurde. Im Rahmen der Untersuchung konnte festgestellt werden, dass das Tier mittels
[weiterlesen …]



Wissing: Novemberhilfe für Betriebe kommt

17. November 2020 | Von

RLP – Der Ministerrat hat am Dienstag der Vereinbarung zwischen dem Bund und den Ländern für die Novemberhilfe zugestimmt. Antragsberechtigt sind Betriebe, die direkt oder indirekt vom Lockdown betroffen sind. Die Anträge können voraussichtlich vom 27. November an gestellt werden. Das hat Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing (FDP) bekannt gegeben. Der Lockdown sei eine Zumutung für
[weiterlesen …]



Vorerst nur Empfehlungen und Appelle nach Bund-Länder-Konferenz – Dreyer: „Notwendige Trendwende noch nicht erreicht“

16. November 2020 | Von

Die mit Spannung erwartete Bund-Länder-Konferenz ist am Montag ohne neue bundesweit verbindliche Corona-Regeln zu Ende gegangen. Statt dessen gab es erst einmal Appelle und Empfehlungen.  Diese Empfehlungen bedeuten im Einzelnen: Bei Atemwegserkrankungen telefonisch vom Arzt krankschreiben lassen. Zuhause bleiben, bis die akuten Symptome abklingen. Der Arzt bespricht mit den Betroffenen, ob die Krankheitszeichen, insbesondere bei
[weiterlesen …]



Gemeinsam helfen hilft: Weitere 50.000 Euro für Vereine

16. November 2020 | Von

Bad Dürkheim. Aufgrund der anhaltenden Corona-Situation und der damit verbundenen finanziellen Einschränkungen, legt die Sparkasse Rhein-Haardt ein zweites 50.000 Euro Hilfspaket für gemeinnützige Vereine und Institutionen auf. „Die Sparkasse Rhein-Haardt, die traditionell den Vereinen verbunden ist, bietet mit dem erneuten 50 x 1.000 Euro Fördertopf wieder unkompliziert Unterstützung“, so Andreas Ott, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse. Die
[weiterlesen …]



Haßloch: Randalierer unterwegs – Zeugen gesucht

16. November 2020 | Von

Haßloch. Am 15. November gegen 1 Uhr, beobachtete ein Anwohner zwei 16-jährige Jugendliche, die im Sägmühlweg  geparkte Autos beschädigten. An mindestens drei Fahrzeugen traten sie die Außenspiegel ab. Die Tatverdächtigen konnten durch beherzte Anwohner gestellt und die Polizeiinspektion Haßloch verständigt werden. Beide Jugendliche waren alkoholisiert und standen augenscheinlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Zudem hatten
[weiterlesen …]



Haßloch: Fahrräder unbefugt benutzt oder gestohlen – Serie ist aufgeklärt

16. November 2020 | Von

Haßloch. Seit 11. November 2020 sind in Haßloch 24 Fälle von Diebstählen und unbefugten Benutzungen von Fahrrädern bekannt geworden, für die jetzt ein Mann aus dem Landkreis Bad Dürkheim verantwortlich gemacht wird. Umfangreiche Ermittlungen und operative Maßnahmen der Polizei Haßloch führten am Freitagvormittag (13. November 2020) zum Erfolg. Ein 27-Jähriger wurde auf frischer Tat festgenommen,
[weiterlesen …]



Haßloch: Verkehrsunfall mit verletzter Fußgängerin

15. November 2020 | Von

Haßloch. Am 14. November gegen 13 Uhr, kam es auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Hans-Böckler-Straße zu einem Verkehrsunfall. Eine 68-jährige Fußgängerin wurde beim Überqueren der Fahrbahn einer Zufahrtstraße von einem 60-jährigen Autofahrer erfasst. Die Fußgängerin wurde schwer verletzt; der Fahrer erlitt einen Schock. Sein Fahrzeug blieb unbeschädigt. Die Verletzte wurde mit Verdacht eines
[weiterlesen …]



Haßlocher Feuerwehr: Einsatz bei Unfall und Notfalltüröffnung

14. November 2020 | Von

Haßloch. Die Feuerwehr Haßloch wurde am 13. November gegen 8 Uhr zu einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Sägmühlweg und Friedensstraße gerufen. Aus unbekannten Gründen waren dort zwei Autos zusammen gestoßen, wobei zwei der vier Insassen verletzt wurden. Die Haßlocher Wehr rückte mit vier Fahrzeugen und 18 Kräften aus. An der Einsatzstelle sicherten die Wehrleute die Einsatzstelle,
[weiterlesen …]



Studio Haßloch des OK Weinstraße informiert zur Bürgermeisterwahl

13. November 2020 | Von

Haßloch. Sowohl die Vorberichterstattung zur diesjährigen Kommunalwahl als auch die Live-Berichterstattung aus dem Haßlocher Rathaus am Wahltag selbst, sei bei den Zuschauern auf reges Interesse und positives Feedback gestoßen, berichtet der OK Weinstraße, Studio Haßloch. Allein am 8. November verfolgten etwa 10 000 Nutzer das aktuelle Wahlgeschehen über die verschiedenen Verbreitungswege des OK-TV. Um möglichst
[weiterlesen …]



Grünstadt: Brand einer Lagerhalle

12. November 2020 | Von

Grünstadt. Am 11. November kam es gegen 18 Uhr in der Karl-Henschel-Straße in Grünstadt zu einem Vollbrand einer Lagerhalle für Paletten. Die Feuerwehren der Stadt Grünstadt und der Verbandsgemeinde Leiningerland fuhren mit insgesamt 24 Fahrzeugen und 91 Mann den Brandort an. Mit den Löscharbeiten wurde umgehend begonnen. Diese sollen noch bis in die frühen Morgenstunden
[weiterlesen …]



Strompreiserhöhung 2021 entgehen: Verbraucherzentrale empfiehlt Preise zu vergleichen

10. November 2020 | Von

Die Umlage für die Produktion von Strom aus erneuerbaren Energien (EEG-Umlage) wird im Jahr 2021 von 6,756 auf 6,5 Cent pro Kilowattstunde sinken. Nach Auffassung der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz müssten Kunden daher im günstigsten Fall von ihrem Anbieter über eine Strompreissenkung zum 1. Januar informiert werden. Zu rechnen ist nach Erfahrung der Verbraucherschützer aber eher mit
[weiterlesen …]



Ellerstadt: Hauswände beschmiert

10. November 2020 | Von

Ellerstadt. Im Zeitraum vom 3. November, 16 Uhr bis 4. November, 8 Uhr wurden in Ellerstadt mehrere Hauswände und Gartenmauern mit schwarzer Farbe besprüht. Bislang unbekannte Täter liefen vermutlich mit einer Farbsprühdose durch die Bahnstraße und Speyerer Straße und besprühten im Vorbeigehen mehrere Hauswände und Gartenmauern der anliegenden Grundstücke. Insgesamt wurden bisher an acht Anwesen
[weiterlesen …]



Elmsteiner Tal: Einstürzendes Haus – Mauerwerk fällt auf die Straße

10. November 2020 | Von

Elmsteiner Tal. Am frühen Dienstagmorgen (10. November 2020, gegen 4.30 Uhr), wurde der Neustadter Polizei ein einstürzendes Haus an der L 499 im Elmsteiner Tal in Höhe Helmbach gemeldet. Von dem unbewohnten Anwesen waren Teile des Mauerwerks auf die Fahrbahn gestürzt. Auch während die Einsatzkräfte vor Ort waren, fielen weitere Bruchsteine der Fassade auf die
[weiterlesen …]



Wahl gewonnen: Hans-Ulrich Ihlenfeld bleibt Landrat im Kreis Bad Dürkheim

8. November 2020 | Von

Kreis Bad Dürkheim –  Amtsinhaber Hans-Ulrich Ihlenfeld (CDU) hat die Landratswahl am 8. November klar für sich entschieden. Herausforderer Timo Jordan (SPD) unterlag mit 41,1 Prozent zu 58,9 Prozent der Stimmen dem amtierenden und künftigen Landrat.  Die Wahlbeteiligung lag bei 42,5 Prozent bei 109.190 Wahlberechtigten in 48 Kommunen.   Ihlenfeld, geboren am 11. Februar 1963,
[weiterlesen …]



Bürgermeisterwahl in Haßloch: Tobias Meyer (CDU) und Ralf Trösch (SPD) müssen in die Stichwahl

8. November 2020 | Von

Haßloch – Bei der Bürgermeisterwahl hat es am Sonntagabend keinen direkten Sieger gegeben. In die Stichwahl müssen Tobias Meyer (CDU)  und Ralf Trösch von der SPD. Vorläufiges Ergebnis: Tobias Meyer (CDU): 47,88% Ralf Trösch (SPD): 27,81% Peter Stuhlfauth (AfD): 16,56% In der Gemeinde Haßloch wird der Bürgermeister für die nächsten acht Jahre gewählt, Gewählt ist
[weiterlesen …]



VG Lambrecht: Neuer Verbandsbürgermeister ist gewählt – Gernot Kuhn siegt

8. November 2020 | Von

In der Verbandsgemeinde Lambrecht ist am Sonntag ein neuer Bürgermeister gewählt worden.  Gleich im ersten Wahlgang siegte Gernot Kuhn von der CDU. Vorläufiges Ergebnis (Stand 19:20 Uhr, 8.11.2020) Gernot Kuhn (CDU) 53,51% Jürgen Schlupp (SPD) 26,05% Philipp Jakob Fuchs (FWG) 22,06%



Coronabekämpfungsverordnung: Beschluss des Oberverwaltungsgerichtes bestätigt Verbot der Baumesse in Bad Dürkheim

6. November 2020 | Von

Bad Dürkheim. In seinem Beschluss vom 5. November 2020 hat das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz entschieden, dass eine vom 6. bis 8. November 2020 geplante Baumesse in Bad Dürkheim nach der Zwölften Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz vom 30. Oktober 2020 verboten ist und daher nicht durchgeführt werden kann. Damit hob das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz den stattgebenden Beschluss des Verwaltungsgerichts Mainz
[weiterlesen …]



Kleinkarlbach: Brand in Firma – Fahrlässig begangene Brandstiftung dürfte vorliegen

6. November 2020 | Von

Kleinkarlbach. Mehrere Anwohner teilen am 6. November , 5.20 Uhr, über Notruf mit, dass hohe Flammen aus dem Dach einer dort ansässigen Firma schlagen würden. Ein Security Mitarbeiter vor Ort gab an, dass sich zwischen zwei Gebäuden ein Gang befände, in welchem Holzpaletten brennen würden. Die Brandermittlungen durch das Fachkommissariat der Kriminalinspektion Neustadt ergaben, dass
[weiterlesen …]



Haßloch: Nico Götz als Praktikant im Deutschen Bundestag

6. November 2020 | Von

Haßloch. Nico Götz absolviert seit Juli 2019 bei der Gemeinde Haßloch eine Ausbildung zum Verwaltungswirt. Teil der Ausbildung ist ein zweimonatiges Praktikum in einer Behörde oder Einrichtung außerhalb der Gemeindeverwaltung. „In vielen Fällen geht es dann zum Kreis, zur Rentenversicherung oder ähnliches, doch ich wollte was anderes machen“, so der 17-jährige Haßlocher. Er fragte mit
[weiterlesen …]



Logistikzentrum in Haßloch wird nicht gebaut: Landrat: „Wir haben richtig entschieden“

5. November 2020 | Von

Bad Dürkheim/Haßloch. Dass die Kreisverwaltung Bad Dürkheim den Bauantrag eines Investors für ein Logistikzentrum in Haßloch abgelehnt hat, war rechtens. Dies hat das Verwaltungsgericht Neustadt entschieden. „Wir sehen mit diesem Urteil unsere Position gestärkt“, sagt Landrat Hans-Ulrich Ihlenfeld. Ein Investor hatte im Sommer 2018 einen Bauantrag für ein Logistikzentrum in Haßloch bei der Kreisverwaltung Bad
[weiterlesen …]



Online-Petition „Heimat“ gestartet: Verschuldete Kommunen senden Hilferuf

4. November 2020 | Von

RLP – Vielen Kommunen steht das Wasser bis zum Hals. Elf der bundesweit 20 am höchsten verschuldeten Städte und Landkreise liegen in Rheinland-Pfalz. Grund für die strukturelle Unterfinanzierung sei eine mangelnde Gegenfinanzierung der von Bund und Land jahrzehntelang an die Kommunen übertragen Pflichtaufgaben, kritisieren die Kommunen. Die Corona-Pandemie verschärfe die prekäre Haushaltslage drastisch. Jetzt wendet
[weiterlesen …]



Bad Dürkheim: Mehrere Schulen und Kitas von Corona betroffen

4. November 2020 | Von

Bad Dürkheim. Dem Gesundheitsamt der Kreisverwaltung Bad Dürkheim sind mehrere positive Coronatest-Ergebnisse gemeldet worden, die Schulen und Kindertagesstätten im Landkreis betreffen. Gottlieb-Wenz-Schule und Jugendhof Haßloch: 1 Kind positiv getestet, 16 Kontaktpersonen unter Quarantäne. Grundschule Ellerstadt: 1 Kind positiv getestet, 8 Kontaktpersonen unter Quarantäne Grundschule Gerolsheim: 1 Kind positiv getestet, rund 15 Kontaktpersonen unter Quarantäne Kita
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin