Mittwoch, 20. Oktober 2021

Kreis Bad Dürkheim



Einbruch in zwei Haßlocher Grundschulen

19. Oktober 2021 | Von

Haßloch. In die Schillerschule eingebrochen und dabei zahlreiche Türen und Büroschränke aufgehebelt, haben am Montagabend (18. Oktober, ca. 20.45 Uhr) vermutlich zwei Jugendliche. Der Hausmeister machte zuvor eine verdächtige Wahrnehmung und verständigte die Polizei. Die Diebe entkamen mit einem geringen Bargeldbetrag und einen Laptop. Der Schaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. In der gleichen
[weiterlesen …]



Einbruchserie in der nördlichen Vorderpfalz

19. Oktober 2021 | Von

DÜW/RP – Seit Mitte August 2021 registrierte die Polizei in der nördlichen Vorderpfalz eine Häufung an Wohnungseinbrüchen in Einfamilienhäuser. Schwerpunkt bildete dabei das Gebiet zwischen Frankenthal, Bad Dürkheim und Grünstadt. Bisher kam es dort zu 36 vollendeten Einbrüchen. Die betroffene Häuser liegen überwiegend in Straßen am Ortsrand, bzw. in Feldrandlage. Die Taten fanden vorwiegend zur
[weiterlesen …]



Bockenheimer Winzerfest: Weitgehend störungsfreier Verlauf

17. Oktober 2021 | Von

Grünstadt/Bockenheim. Das diesjährige, nach coronabedingtem Ausfall wieder stattfindende Winzerfest in Bockenheim verlief am Wochenende aus polizeilicher Sicht bisher ruhig. Pandemiebedingt wurden für die einzelnen Abendveranstaltungen Karten im Vorverkauf angeboten. Während der Freitagabend bereits vorab ausverkauft war, gab es am Samstag noch Karten an der Abendkasse. Zutritt gab es nur nach der 2G-Regel, Testungen waren nicht
[weiterlesen …]



Hettenleidelheim: Verkehrsunfall mit schwer verletztem Kind

17. Oktober 2021 | Von

Hettenleidelheim. An der Einmündung Hauptstraße/ Brunnenwiesenstraße in Hettenleidelheim ereignete sich am Samstag (16. Oktober gegen 13 Uhr) ein Verkehrsunfall, bei dem ein 7-jähriges Kind aus Hettenleidelheim schwer verletzt wurde. Der Junge war mit seinem Cityroller unterwegs und überquerte im Einmündungsbereich die Straße. Eine 92-Jährige aus Wattenheim, die mit einem Auto unterwegs war, konnte nicht mehr
[weiterlesen …]



Haßloch: Wohnwagenbrand greift auf Wohnhaus über

14. Oktober 2021 | Von

Haßloch. Aus noch ungeklärter Ursache kam es am Donnerstag (14. Oktober gegen 17 Uhr), in der Werkstraße zu einem Wohnwagenbrand. Als der Wehrleiter wenige Minuten später als Erster eintraf, brannte ein Wohnwagen unter einem Carport direkt neben einer Lagerhalle und einem Wohnhaus. Die Flammen hatten bereits auf das Wohnhaus und das Dach des Komplexes übergegriffen.
[weiterlesen …]



Konjunkturbericht Herbst: Robuste Lage in der Pfälzer Wirtschaft

14. Oktober 2021 | Von

Viele Pfälzer Unternehmen haben in den vergangenen Monaten von der wirtschaftlichen Belebung profitiert, insbesondere Unternehmen, die von den Corona-Beschränkungen betroffen waren. Der Konjunkturklimaindex liegt aktuell bei 114 Punkten und damit zwölf Punkte höher als im Frühsommer. Das ergibt die aktuelle Konjunkturumfrage der Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz. Durch alle Branchen hinweg beklagen die
[weiterlesen …]



Gewerkschaft der Polizei in RLP über Legalisierung von Cannabis: „Es kommt auf die Rahmenbedingungen an“

13. Oktober 2021 | Von

RLP – Nach Auffassung der Gewerkschaft der Polizei (GdP) Rheinland-Pfalz ist es für die Debatte über die Legalisierung von Cannabis „wenig hilfreich, diese Diskussion ´über`s Knie zu brechen´ und lediglich in ja/nein Kategorien zu denken. Fakt sei es, dass mit der offensichtlichen Übereinstimmung der drei aktuell auf Bundesebene über die Regierungsbeteiligung diskutierenden Parteien möglicherweise zu
[weiterlesen …]



A 65: Sanierung der Fahrbahn zwischen Haßloch und Neustadt-Nord

12. Oktober 2021 | Von

A65 bei Neustadt. Seit August 2021 wird auf der A 65 zwischen den Anschlussstellen Haßloch und Neustadt-Nord auf einer Länge von rund 4,5 km die Fahrbahn in Fahrtrichtung Karlsruhe erneuert. Derzeit finden Arbeiten im linken Bereich der Fahrbahn statt. Der linke Fahrstreifen ist dabei auf die Gegenfahrbahn umgelegt, der rechte verläuft auf dem bisherigen Standstreifen.
[weiterlesen …]



41-Jähriger in Haßloch angeschossen

11. Oktober 2021 | Von

Haßloch – Am Donnerstag (30.9.2021) ist gegen 21:20 Uhr ein 41-Jähriger in der Straße „Schießmauer“ angeschossen worden. Ein bislang unbekannter Täter soll mit dem Mann, der zu Fuß unterwegs war, in Streit geraten sein und auf ihn geschossen haben. Der Täter flüchtete. Der 41-Jährige wurde in einem Krankenhaus operiert. Lebensgefahr besteht laut Polizei nicht. Die
[weiterlesen …]



Nach versuchtem Totschlag in Lambrecht und Neustadt: 46-Jähriger verhaftet

11. Oktober 2021 | Von
Polizist mit Handschuhen und Handschellen in der Hand

Lambrecht/Neustadt – Am Freitag (8.10.2021) kam es gegen 7:45 Uhr zunächst in Lambrecht zu Auseinandersetzungen, bei der unter anderem ein Messer verwendet wurde. Kurz darauf fuhren die Beteiligten nach Neustadt, um den Streit dort fortzuführen. Warum der Ort gewechselt wurde, wollte die Polizei auf Pfalz-Express-Nachfrage aus ermittlungstaktischen Gründen nicht sagen. Auch weitere Informationen will die
[weiterlesen …]



Arbeiterwohlfahrt (AWO) Pfalz: Thomas Hitschler neuer Präsident

10. Oktober 2021 | Von
AWO Pfalz Bezirkskonferenz 2021

Neustadt  –  Der AWO-Bezirksverband Pfalz hat sich eine neue Struktur gegeben und eine neue Führung gewählt. 44 Delegierte aus den Kreisverbänden haben den ganzen Samstag getagt und abgestimmt. Künftig hat der Bezirksverband einen ehrenamtlichen Präsidenten. Gewählt wurde Thomas Hitschler (SPD), der zudem der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete für die Südpfalz ist . Mit der neuen Satzung
[weiterlesen …]



Kallstadt: Wohnmobil flüchtet nach Verkehrsunfall

10. Oktober 2021 | Von

Kallstadt. In Kallstadt kam es am 9. Oktober gegen 15 Uhr, auf der B271 zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Lieferwagen und einem Wohnmobil. Die beiden Fahrzeuge berührten sich im Begegnungsverkehr mit den Außenspiegeln, wodurch der Spiegel des Lieferwagens beschädigt wurde und ein Schaden von etwa 300 Euro entstand. Der Fahrer des Wohnmobils setzte seine Fahrt
[weiterlesen …]



Klimaschutzportale in Südpfalz und Mittelhaardt sind online

8. Oktober 2021 | Von

Bad Dürkheim/Germersheim//SÜW/Landau – Uneinheitlich aufbereitete Zahlen zur Energie, die sich auf unterschiedliche Zeiträume beziehen und so für Verwirrung sorgen: Dieser Zustand gehört nun in der ersten rheinland-pfälzischen Region der Vergangenheit an. Für die Regionen Mittelhaardt und Südpfalz der Energieagentur Rheinland-Pfalz – die Kreise Bad Dürkheim, Germersheim und Südliche Weinstraße sowie die Stadt Landau – stellten
[weiterlesen …]



Pestizidrückstände in Bienenvölkern

8. Oktober 2021 | Von

RLP – Die Analyse von Wabenstücken aus Bienenvölkern hat 30 verschiedene Wirkstoffe und andere Bestandteile von Pestiziden nachgewiesen. Das teilte der Imkerverband Rheinland-Pfalz mit.  Im Durchschnitt wurden acht Substanzen je Probe gefunden. Folpet, ein Pilzmittel aus dem Weinbau trat in allen Proben meist mit hohen bis sehr hohen Werten auf. Offenbar wurden wegen der feuchten
[weiterlesen …]



Sparkasse Rhein-Haardt deutschlandweit zu einer der 100 besten Banken gekürt

7. Oktober 2021 | Von

Bad Dürkheim. Bereits zum dritten Mal in Folge gehört die Sparkasse Rhein-Haardt zu den Top 100-Banken in Deutschland als „BESTE BANK vor Ort“ 2021. Die Gesellschaft für Qualitätsprüfung hat die Privatkundenberatung in rund 1200 Banken an über 200 Standorten in Deutschland von Januar bis September analysiert. Die mit Hauptsitz in Bad Dürkheim ansässige Sparkasse Rhein-Haardt
[weiterlesen …]



AfD: Gemeinsames Wahlkreisbüro von zwei AfD-Landtagsabgeordneten eröffnet

4. Oktober 2021 | Von

Haßloch. Am 2. Oktober haben die beiden AfD Landtagsabgeordneten Iris Nieland und Peter Stuhlfauth ihr gemeinsames Wahlkreisbüro in Haßloch eröffnet. Beide gehören dem AfD Kreisverband Bad Dürkheim an. „Das Büro ist eine weitere Option um mit uns in Kontakt zu treten. Es ist uns ein Anliegen, dass wir vor Ort erreichbar sind. Unsere Büros in
[weiterlesen …]



Neuer COVID-19-Wochenbericht vom LUA: Mehrheit der Intensivpatienten nicht vollständig geimpft

30. September 2021 | Von

RLP – Die Mehrheit der rheinland-pfälzischen Corona-Patienten in Krankenhäusern und auf Intensivstationen ist über 60 Jahre alt und nicht vollständig geimpft. Kinder unter 12 Jahren müssen dagegen nur selten wegen einer Corona-Infektion im Krankenhaus behandelt werden. Das geht aus dem COVID-19-Wochenbericht des Landesuntersuchungsamtes (LUA) hervor, der am 30. September zum ersten Mal und künftig immer
[weiterlesen …]



Bad Dürkheim: Mann bei Angriff mit Messer verletzt

27. September 2021 | Von

Bad Dürkheim. Am 24. September kam es im Triftweg in Bad Dürkheim zu einem Messerangriff. Dabei wurde ein Mann schwer, aber nicht lebensgefährlich, verletzt. Der Täter konnte unerkannt flüchten. Er war bekleidet mit einer Jeanshose, schwarzen Schuhen, schwarzer Oberbekleidung mit tief heruntergezogener Kapuze. Aufgrund seiner Verletzungen musste das 26-jährige Opfer zur weiteren Versorgung in ein
[weiterlesen …]



Tauchpumpen für acht Feuerwehren im Landkreis Bad Dürkheim

27. September 2021 | Von

Bad Dürkheim. Retten – Bergen – Löschen – Schützen: So lauten die vier Kernaufgaben der Feuerwehr. Dass die Aufgaben der Freiwilligen Feuerwehr so vielfältig sind, wurde bei der Übergabe von acht Tauchpumpen-Sets an acht Feuerwehren aus dem Landkreis Bad Dürkheim nochmals deutlich. „Die Arbeit der Feuerwehren hat in der Bevölkerung einen hohen Stellenwert. Man kann
[weiterlesen …]



Haßloch und Viroflay: 60-jähriges Bestehen der Partnerschaft wird gefeiert

20. September 2021 | Von

Haßloch. Seit mittlerweile 60 Jahren pflegt Haßloch eine enge Verbindung ins französische Viroflay nahe Paris. Im Jahr 1961 wurde unter Altbürgermeister Kurt Flockert die Verbrüderungsurkunde zwischen beiden Kommunen unterzeichnet. Ziel war die Aussöhnung zwischen Frankreich und Deutschland, für die sich auch Flockert vor dem Hintergrund persönlicher negativer Kriegserfahrungen stark machte. Das Ziel der Aussöhnung ist
[weiterlesen …]



Dreyer für Beibehaltung der 3G-Regel in staatlichen Einrichtungen

19. September 2021 | Von

Mainz  – Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) ist für die Beibehaltung der 3G-Regel in staatlichen Einrichtungen. „Wir haben keine Impfpflicht, daher muss vom Grundsatz her Teilhabe für Nicht-Geimpfte denkbar sein“, sagte sie dem Sender Phoenix. Abhängig von der aktuellen Warnstufe sei man beispielsweise in Rheinland-Pfalz bemüht, bei allem, was von staatlicher Seite komme, die Teilhabe am
[weiterlesen …]



Friedelsheim: Verbotenes Autorennen mit getuntem PKW

18. September 2021 | Von

Friedelsheim. Am Freitag (17. September gegen 21Uhr) wurden durch mehrere Verkehrsteilnehmer zwei Autos gemeldet, die dicht aufeinander fahrend mit augenscheinlich stark überhöhter Geschwindigkeit durchFriedelsheim fahren würden. Die Autos würden teils nebeneinander fahren, sodass auch die Gegenspur genutzt werde. Die Kennzeichen der beiden PKW wurden der Polizei übermittelt. Einer der beteiligten Fahrzeuge konnte in Gönnheim parkend
[weiterlesen …]



KEA:  Missverständnisse rund um neues KiTa-Gesetz ausgeräumt

16. September 2021 | Von

An der kreisübergreifenden Online-Veranstaltung „7 Stunden in 7 Jahren? – KiTa-Zukunftsgesetz und was jetzt?“ der Kreiselternausschüsse Germersheim (KEA GER), Bad Dürkheim (DÜW), Rhein-Hunsrück-Kreis (RHK) und Südliche Weinstraße (SÜW) haben am 9. September mehr als 70 Interessierte teilgenommen. Erfreulich war der hohe Anteil an Eltern und Kita-Vertretern, denn „die eigene Bereitschaft zur Mitgestaltung und ein offener
[weiterlesen …]



Deidesheim: Polizei sucht Porschefahrer

14. September 2021 | Von

Deidesheim. Auf dem Marktplatz in Richtung Schlossstraße war die Fahrerin eines Dacia Duster am Montagnachmittag (13. September, 16 Uhr) unterwegs, als sie von einem Porschefahrer geschnitten wurde und es zum Unfall kam. Der schwarze Porsche Cayenne mit DÜW-Kennzeichen fuhr in zu engem Bogen von der Bahnhofstraße auf den Marktplatz. Die Dacia-Fahrerin wich dem SUV aus
[weiterlesen …]



Haßloch: Gemeinderatssitzung am 15. September

13. September 2021 | Von

Haßloch: Die Gemeinderatssitzung am 15. September 2021 wird ab 18.30 Uhr erneut durch das Studio Haßloch des OK Weinstraße live übertragen. Die Sitzung kann somit bequem von zu Hause aus vor dem Fernseher oder auch online über die Seite des Offenen Kanals www.ok-weinstrasse.de verfolgt werden. Selbstverständlich ist der Sitzungssaal auch weiterhin für interessierte Besucher geöffnet,
[weiterlesen …]



Haßloch: Mit Drogen und Einhandmesser unterwegs

13. September 2021 | Von

Haßloch. Am Sonntagvormittag (12. September) waren vier Jugendliche auf dem Radweg der L529 in Richtung Holiday Park unterwegs. Einer 40-Jährigen fiel die Gruppe auf, weil ein Joint geraucht und mit einem Messer herumgefuchtelt wurde. Beamte der Polizei Haßloch kontrollierten die Gruppe und fanden Marihuanablüten sowie ein verbotenes Einhandmesser bei einem 16-Jährigen. Ein 14-Jähriger hatte einen
[weiterlesen …]



Bad Dürkheim: Traktor umgekippt, Betriebsstoffe ausgelaufen

12. September 2021 | Von

Bad Dürkheim. Am Samstag (11. September), gegen 12:25 Uhr, war ein 57-Jähriger aus dem Kreis Bad Dürkheim mit seinem Traktor samt Anhänger auf dem Krähhöhlenweg in Bad Dürkheim unterwegs. Als er sein Gespann wenden wollte, fuhr er mit dem Vorderreifen des Traktors in die Böschung, wodurch dieser in Schräglage geriet und umkippte. Der Fahrer blieb
[weiterlesen …]



Angebot der Gemeindeschwester plus in der VG Lambrecht: „Mein Spaziergang“ in Iggelbach

11. September 2021 | Von

Iggelbach. Immer am ersten Mittwoch im Monat um 14 Uhr bietet die Gemeindeschwester plus in der Verbandsgemeinde Lambrecht, Elke Weller, ein besonderes Angebot für Senioren: ein kleiner gemeinsamer Spaziergang, inklusive Zeit für Austausch und Gespräche. „Das erste Schnuppertreffen war bereits eine runde Sache“, freut sich Elke Weller. Acht Senioren aus Iggelbach, zwischen 71 und 81
[weiterlesen …]



Land regelt Auswirkungen von Corona-Infektion auf Kindertagesstätten- und Schulbetrieb neu

9. September 2021 | Von

Das Land Rheinland-Pfalz hat zum 5. September eine neue Rechtsgrundlage erlassen, die die Auswirkungen einer SARS-CoV-2-Infektion in Kindertagesstätten regelt. Die Regelungen greifen bis einschließlich 12. September. Ab 13. September stehen Neuregelungen ins Haus, die für Schüler und Einrichtungen für Kindertagesstätten greifen. Die derzeit gültige Absonderungsverordnung des Landes sieht vor, dass beim Auftreten einer SARS-CoV-2 in
[weiterlesen …]



Großteil der AfD-Wahlplakate zerstört

7. September 2021 | Von

Kreis Bad Dürkheim. „Die Plakate der AfD zur Bundestagswahl sind zu 70-80 Prozent zerstört oder gestohlen worden.“ Dies teilt Thomas Stephan der Direktkandidat der AfD mit. Das Vorgehen mit einer gemeinsamen Stellungnahme diverser anderer Kandidaten zur Bundestagswahl, inklusive der Ausgrenzung des Kandidaten der AfD, treibe die Spaltung der Bürger weiter voran, so Stephan. „Insbesondere die
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin