Dienstag, 16. Oktober 2018

Kreis Bad Dürkheim

gold-sparkasse


Das Streetfood Festival kehrt auf den Jahnplatz zurück

20. Juli 2018 | Von

Haßloch. Nach der erfolgreichen Premiere im Februar dieses Jahres geht das Haßlocher Streetfood Festival Anfang August in seine zweite Runde. Bereits im Februar hatten der Veranstalter „eventtime“ sowie der Erste Beigeordnete Tobias Meyer in Aussicht gestellt, dass man das Festival bei Erfolg auch in eine Sommeredition umwandeln kann und zu einer wärmeren Jahreszeit stattfinden lässt.
[weiterlesen …]



Waldbrand in Hertlingshausen – Ursache noch nicht geklärt

20. Juli 2018 | Von

Carlsberg – Ein Anwohner aus dem Böhlweg hatte gegen 1 Uhr nachts Rauchgeruch wahrgenommen. Feuerwehr und Polizei konnten jedoch keine Quelle ausfindig machen. Erst gegen 5 Uhr zeigte sich das Ausmaß: Ein Waldstück in der Verlängerung der Schorlenbergstraße war auf einer Fläche von ca. 3000 Quadratmeter in Brand geraten. Ca. 60 Feuerwehrleute der Feuerwehren Carlsberg,
[weiterlesen …]



Bad Dürkheim: Sozialfonds stellt Fördermittel für Projekte im sozialen und schulischen Bereich bereit – Bewerbung bis 8. August möglich

19. Juli 2018 | Von

Bad Dürkheim. „Wir rufen alle Schulen, Kindergärten, Einrichtungen, Vereine und Privatpersonen auf, sich um Mittel aus diesem Sozialfonds zu bewerben“, so Bürgermeister Christoph Glogger in der Sitzung des Stadtrates am 19. Juni 2018. Noch bis zum 8. August können sich Interessierte mit einem Formblatt um Fördermittel bewerben. Zum Gedenken an den Bad Dürkheimer Hans Eugen
[weiterlesen …]



Gymnastikgruppe „M50+ in Haßloch: Ehrenamtlicher Einsatz an der Grillhütte

18. Juli 2018 | Von

Haßloch. Fünf tatkräftige Mitglieder der Gymnastikgruppe „M50+“ der Volkshochschule Haßloch sind derzeit ehrenamtlich im Einsatz und verpassen mit Leiter, Pinsel, Baugerüst und Lack der Haßlocher Grillhütte einen neuen Schutzanstrich. Holzverkleidungen sind generell empfindlich, daher empfehle sich ein entsprechender Witterungsschutz, erklärt Manfred Litzel von der Gymnastikgruppe. Deshalb erneuert er gemeinsam mit Hans Schubinski, Hans Rieger, Gerhard
[weiterlesen …]



Landtag Rheinland-Pfalz: Zahl der Kleinen und Großen Anfragen gestiegen

13. Juli 2018 | Von

RLP – Die Zahl der Anfragen an die rheinland-pfälzische Landesregierung hat in dieser Wahlperiode erheblich zugenommen. Das ergab eine aktuelle Auswertung der Landtagsverwaltung. Waren es im ersten Halbjahr 2017 noch insgesamt 594 Kleine und 14 Große Anfragen, so stiegen die Zahlen im Vergleichszeitraum 2018 auf 725 Kleine und 32 Große Anfragen, die von SPD, CDU,
[weiterlesen …]



Haßloch sucht Bewerberinnen zur neuen Andechser Bierfestkönigin

13. Juli 2018 | Von

Haßloch. Seit nunmehr 31 Jahren wird in Haßloch immer am 4. Wochenende im September das Andechser Bierfest gefeiert – in diesem Jahr also vom 20. bis 23. September. Das Andechser Bierfest entstand im Jahr 1988 aus der Kreispartnerschaft der Landkreise Bad Dürkheim und Starnberg. Während in Haßloch seither das Andechser Bierfest stattfindet, wird in Starnberg
[weiterlesen …]



In Würde daheim sterben: Spezialisierte Ambulante PalliativVersorgung (SAPV) mit neuem Stützpunkt in Bad Dürkheim

12. Juli 2018 | Von

Bad Dürkheim. Bis zuletzt würdevoll und selbstbestimmt zuhause leben: Das ermöglicht das Palliativnetz Süd- und Vorderpfalz der Diakonissen Speyer-Mannheim schwer kranken und sterbenden Menschen jetzt auch in der Region Grünstadt – Frankenthal – Bad Dürkheim und Enkenbach-Alsenborn. Ein speziell ausgebildetes Ärzte- und Pflegeteam stellt die spezialisierte ambulante PalliativVersorgung (SAPV) in der Region sicher. „Wir ergänzen
[weiterlesen …]



Junger Franzose sammelt in Haßloch Auslandserfahrung

12. Juli 2018 | Von

Haßloch. Noch bis zum 3. August ist der 18-jährige Franzose Thibault Servent in Haßloch zu Gast, um Auslandserfahrung zu sammeln und vor allem, um seine deutschen Sprachkenntnisse zu verbessern. Der Kontakt nach Haßloch kam durch die Partnerschaft mit Viroflay zustande. Thibault wohnt in direkter Nachbarschaft (in Versailles) und erfuhr dort von den Verbindungen nach Deutschland.
[weiterlesen …]



Schrottfahrräder am Haßlocher Bahnhof werden entsorgt

10. Juli 2018 | Von

Haßloch. Der Haßlocher Bahnhof bietet neben den Fahrradboxen eine Vielzahl von Fahrradabstellmöglichkeiten, die von Schülern, Berufspendlern und Freizeitradlern rege genutzt werden. Unter den täglich abgestellten Fahrrädern befinden sich inzwischen aber auch immer mehr „Schrottfahrräder“, die augenscheinlich seit Wochen niemand mehr bewegt hat und am Bahnhof verrosten. Diese herrenlosen, nicht mehr funktionsfähigen Zweiräder verschandeln nicht nur
[weiterlesen …]



Lambrecht: Jugendlicher am Busbahnhof überfallen

6. Juli 2018 | Von

Lambrecht. Am 5. Juli gegen 15.30 Uhr, wurde ein am Busbahnhof am Lambrechter Bahnhof wartender Jugendlicher von drei Heranwachsenden angegangen. Einer der Drei drohte dem 14-jährigen mit einem Messer, gab ihm einen Kopfstoß und entriss ihm sein Handy. Beschreibung der Räuber: Tatausführender: ca. 18 Jahre, männlich, südländisches Aussehen, 185 cm groß, lockige kurze braun-schwarze Haare,
[weiterlesen …]



Bad Dürkheim: Großes Interesse an Bürgerforum – Klima freundliches Mobilitätskonzept mobilisiert Bad Dürkheimer

4. Juli 2018 | Von

Bad Dürkheim. Etwa 130 Bürger nutzten am 13. Juni die Chance, sich beim 3. Bürgerforum zum klimafreundlichen Mobilitätskonzept mit den Themen Parken und Verkehr auseinanderzusetzen und dabei eigene Anregungen und Wünsche in den Prozess zur Erstellung des Konzeptes einzubringen. „Wir haben uns heute einen dicken Brocken vorgenommen“, wies Bürgermeister Christoph Glogger gleich zu Beginn des
[weiterlesen …]



Reliquienschrein für St. Ulrich in Deidesheim

3. Juli 2018 | Von

Neustadt/Deidesheim – Rechtzeitig zum Gedenktag am 4. Juli zieht eine Reliquie des heiligen Bischofs Ulrich von Augsburg an ihren Bestimmungsort in der katholischen Pfarrkirche St. Ulrich in Deidesheim. Zur angemessenen Aufbewahrung hat der Goldschmiedemeister Thomas Bartz einen Schrein gefertigt, dessen silberne Seitenwände und Dach die Kernsymbole des Schutzheiligen darstellen: das Bischofsornat, den Fisch und das
[weiterlesen …]



Zwei neue Minikreisel für Haßloch

29. Juni 2018 | Von

Haßloch. Die Arbeiten zur Installation der so genannten „Kölner Teller“ an den beiden Minikreiseln Richard-Wagner-Straße/Moltkestraße sowie Bismarckstraße/Anilinstraße haben begonnen. Bereits im April 2017 hatte der Bauausschuss die Nachrüstung der beiden Minikreisverkehrsplätze beschlossen. Die Umsetzung erfolgt nun mit etwas Verspätung, da zunächst andere Straßenbaumaßnahmen Vorrang hatten. Zur besseren Erkennbarkeit der „Kölner Teller“ für Verkehrsteilnehmer ist eine zusätzliche Markierung
[weiterlesen …]



Polizei sucht vermissten Daniele Merlo

29. Juni 2018 | Von

Edenkoben/Bad Dürkheim – Seit dem 26. Juni wird der 48-jährige Danielo Merlo aus Edenkoben vermisst. Er hatte sich zuletzt in der Klinik Sonnenwende in Bad Dürkheim (Fachklinik für Psychiatrie und Psychotherapie) aufgehalten. Der Vermisste ist etwa 1,75 Meter groß, schlank, wiegt etwa 66 Kilo und spricht deutsch mit italienischem Akzent. Derzeit kann eine Lebensgefahr für den
[weiterlesen …]



Wachenheim: Betrunkener Autofahrer durchbricht Feuerwehr-Absperrung

28. Juni 2018 | Von
Feuerwehrmann im Einsatz

Wachenheim – Ein Autofahrer aus Neustadt hat in der Nacht auf Donnerstag auf der Bundesstraße B271 von Bad Dürkheim in Richtung Neustadt eine Feuerwehrabsperrung durchbrochen. Wegen einer entlaufenen Rinderherde war zu dieser Zeit die B 271 von der Abfahrt Wachenheim bis zur Abfahrt Meckenheim von der Feuerwehr gesperrt worden. Trotz zahlreicher Absperrgeräte, Pylonen, Blinkleuchten und
[weiterlesen …]



SEK-Einsatz in Lambrecht: Mitarbeiter von Arbeitsagentur bedroht

28. Juni 2018 | Von

Lambrecht – Ein Lambrechter hat am Donnerstagvormittag für einen Polizeieinsatz gesorgt. Er hatte einen Mitarbeiter der Agentur für Arbeit über „WhatsApp“ bedroht und dies mit einem Bild, das ihn mit einer Maschinenpistole zeigt, bekräftigt. Nachdem der 35-Jährige zuhause lokalisiert worden war, betraten Beamte des SEK um 11.15 Uhr die Wohnung des 35-Jährigen, wo sie ihn
[weiterlesen …]



Deidesheim: Kühe von Weide ausgebrochen – Zusammenstoß mit Regionalbahn

28. Juni 2018 | Von

Deidesheim/Forst – In der Nacht auf Donnerstag sind Kühe aus einer umzäunten Weide ausgebrochen. Dabei kam es unter anderem zu einem Zusammenstoß eines der Tiere mit einer Regionalbahn. Die Kuh starb, an der Bahn entstand lediglich leichter Sachschaden. Wie die Rinder aus der Weide ausbrechen konnten, ist noch unklar. Die Bundesstraße 271 musste mehrere Stunden voll gesperrt
[weiterlesen …]



Haßloch: Chlorgasaustritt im Freizeitbad „Badepark“

27. Juni 2018 | Von

Haßloch – Gegen 16 Uhr trat im Freizeitbad „Badepark“ in Haßloch Chlorgas aus. Aus bisher unbekannten Gründen entstand vermutlich in einem Technikraum eine Leckage, von wo aus das Gas sich dann im Freitzeitbad verteilte. Durch eine rechtzeitige und reibungslose Evakuierung konnten größere Personen- und Sachschäden vermieden werden. Von 524 Gästen wurde nur eine 12j-ährige Besucherin
[weiterlesen …]



Typischer Schuldner soll 30.000 Euro zahlen – Rheinland-Pfalz am meisten belastet

27. Juni 2018 | Von

Wiesbaden  – Die durchschnittlichen Schulden einer überschuldeten Person, die im Jahr 2017 die Hilfe einer Beratungsstelle in Anspruch genommen hat, betrugen 30.170 Euro. Das war das 28-fache des durchschnittlichen monatlichen Einkommens dieses Personenkreises (1.072 Euro), teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Mittwoch mit. Demnach waren Schuldner in Rheinland-Pfalz durch ihre Schulden am stärksten belastet. Sie
[weiterlesen …]



„Lebenslang“ für drei ehemalige Mitarbeiter von Lambrechter Seniorenheim: Bewohner gequält und getötet

26. Juni 2018 | Von

Lambrecht – Drei ehemalige Mitarbeiter eines Seniorenheims in Lambrecht müssen wegen zweifachen Mordes und anderer Delikte lebenslang (mindestens 15 Jahre) ins Gefängnis. Wie der SWR berichtet, verurteilte das Gericht eine 27-jährige Altenpflegerin und zwei Pflegehelfer im Alter von 25 und 49 Jahren wegen Mordes, Körperverletzung, sexuellen Missbrauchs und weiterer Vergehen an Heimbewohnerinnen. Die Richter stellten
[weiterlesen …]



Bad Dürkheim: BMW überschlägt sich im Luitpoldweg

26. Juni 2018 | Von

Bad Dürkheim – Ein 39-jähriger Bad Dürkheimer kam am Montagabend auf dem Luitpoldweg von der Fahrbahn ab, kollidierte mit dem Randstein und der Begrenzungsmauer und überschlug sich. Der Fahrer wurde leicht verletzt und vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Das auf dem Dach liegende Fahrzeug musste von einer Spezialfirma geborgen werden. (red/pol)



stop & listen am Römerplatz – Live Musik in der Bad Dürkheimer Innenstadt

22. Juni 2018 | Von

Bad Dürkheim. Bereits zum 13. Mal lädt die Stadt Bad Dürkheim in Kooperation mit der VR Bank Mittelhaardt eG und den Gastronomen am Römerplatz zu „stop & listen“ in die Bad Dürkheimer Innenstadt. Immer donnerstags, immer ab 19 Uhr. „stop & listen ist mittlerweile zu einer festen Institution im Bad Dürkheimer Veranstaltungskalender geworden. Die einladende
[weiterlesen …]



Kommunalwahlen 2019: Termin steht fest – gewählt wird am 26. Mai

20. Juni 2018 | Von

Der Ministerrat hat am Dienstag den von Innenminister Roger Lewentz (SPD) vorgeschlagenen 26. Mai 2019 als Wahltag für die nächsten allgemeinen Kommunalwahlen bestimmt. Der Vorschlag erfolgte vor dem Hintergrund, dass am gleichen Tag auch die Wahl der Abgeordneten des Europäischen Parlaments stattfindet. Seit 1979 wurden die Kommunalwahlen in Rheinland-Pfalz gemeinsam mit der Wahl zum Europäischen
[weiterlesen …]



23. Juni in Haßloch: „Tag der offenen Tür“ in der neuen Flüchtlingsunterkunft

18. Juni 2018 | Von

Haßloch. In den Räumlichkeiten der ehemaligen Wichern-Werkstätten in der Gottlieb-Duttenhöfer-Straße 77 haben in den vergangenen Monaten umfangreiche Arbeiten stattgefunden, um das rund 1000 Quadratmeter große Gebäude in eine Unterkunft für Asylbewerber umzubauen. Bereits im Dezember 2016 hatte die Gemeinde zu einem „Tag der offenen Tür“ eingeladen und interessierten Besuchern vor Ort das Konzept für die
[weiterlesen …]



So schmeckt die Pfalz: Marktplatz der regionalen Köstlichkeiten und Schlender-Picknick auf der Hardenburg am 23. Juni

17. Juni 2018 | Von

Bad Dürkheim. Ganz im Zeichen des europäischen Picknicktags steht am 23. Juni von 10 bis 17 Uhr die Schloss- und Festungsruine Hardenburg bei Bad Dürkheim. Pfälzer Manufakturen bieten an diesem Sonntag einen Marktplatz der regionalen Köstlichkeiten, dazu lockt ein Schlender-Picknick mit vielen kulinarischen Stationen. Alles, was die Pfalz so einzigartig macht, steht auf dem Speiseplan:
[weiterlesen …]



Hannes Kopf wird Präsident der SGD Süd

13. Juni 2018 | Von

Landau/Neustadt –  Prof. Dr. Hannes Kopf, der Vizepräsident des Rechnungshofs Rheinland-Pfalz, wird am 1. Januar 2019 Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Süd mit Hauptsitz in Neustadt und folgt damit dem ausscheidenden Präsidenten Prof. Dr. Hans-Jürgen Seimetz. Das teilte die Staatskanzlei heute in Mainz mit. Kopf wechselt somit aus der mit richterlicher Unabhängigkeit ausgestatteten Tätigkeit
[weiterlesen …]



Radtour mit dem Landesbehindertenbeauftragten durch den Haßlocher Wald

13. Juni 2018 | Von

Haßloch. Bereits Ende März war der Landesbeauftragte für behinderte Menschen, Matthias Rösch, in Haßloch zu Besuch und hat den Holiday Park besichtigt. Gemeinsam mit der Geschäftsführung des Parks und dem Behindertenbeauftragten der Gemeinde, Franz Krätschmer, informierte er sich vor Ort über die Barrierefreiheit in dem Freizeitpark. Bei dem Besuch entstand auch die Idee, im Rahmen
[weiterlesen …]



Sommerliche Abendmusikreihe in der ehemaligen Klosterkirche Lambrecht: „Alles, was atmet“

12. Juni 2018 | Von

Lambrecht. Die diesjährige Reihe „Sommerliche Abendmusik“ in der ehemaligen Klosterkirche Lambrecht beginnt am Samstag, 16. Juni, 19 Uhr, mit dem Konzert „Alles, was atmet“. Im Mittelpunkt steht die „Missa Brevis“ des niederländischen Komponisten Jacob de Haan (Jahrgang 1959). Die klanggewaltige Missa mit Bläserbeteiligung bedarf einer großen Chorgruppe: Mitwirkende des Projektchors unter Leitung von Andrea Zimmermann
[weiterlesen …]



Wachenheim: Gullydeckel ausgehoben – Taxi beschädigt

10. Juni 2018 | Von

Wachenheim – In der Nacht des 10. Juni war ein Taxi in Wachenheim in Richtung Neustadt unterwegs. Der Taxifahrer fuhr über einen Gullydeckel, der ausgehoben und auf der Fahrbahn abgelegt worden war. Dabei wurde das Fahrzeug leicht im Frontbereich beschädigt. An der Stelle habe sich eine Gruppe von 5 bis 6 männlichen Jugendlichen aufgehalten, die
[weiterlesen …]



Deidesheim: Zwei Schwerverletzte nach Unfall auf B 271

8. Juni 2018 | Von
Notarztwagen

Deidesheim – Bei einem Unfall auf der B 271 zwischen Deidesheim und Wachenheim sind am Freitagnachmittag drei Personen verletzt worden, zwei davon schwer.  Ein 34 jähriger Mann geriet zwischen den Abfahrten Forst „Auf der Myrrhe“ und Deidesheim aus bislang ungeklärten Gründen nach links auf die Gegenfahrbahn, kollidierte dort frontal mit dem PKW einer 44-jährigen Frau
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin