Samstag, 25. Juni 2022

Leute-Regional

Volker Krebs wird 70: Kunstverein Bad Dürkheim widmet ihm eine Ausstellung

16. Juni 2022 | Von

Bad Dürkheim. Der Kunstverein Bad Dürkheim widmet dem Bildhauer Volker Krebs anlässlich seines 70. Geburtstags eine Ausstellung mit Skulpturen, die bis 10. Juli in der Burgkirche gezeigt werden. Zur Ausstellung Die Eröffnung fand  am 10. Juni statt. Nach der Begrüßung des stellvertretenden Kunstvereins-Vorsitzenden Manfred Geis führte der FAZ-Redakteur Alexander Jürgs in das Werk des Künstlers
[weiterlesen …]



Grenzlandmedaille geht 2022 an Mobilitäts-Experten: Evelyne Isinger und Werner Schreiner mit Landkreis-Auszeichnung geehrt

13. Juni 2022 | Von

SÜW – Werner Schreiner aus Neustadt, Beauftragter der Ministerpräsidentin für grenzüberschreitende Zusammenarbeit, und Evelyne Isinger aus Salmbach, Abgeordnete der Region Grand Est, haben in Kapsweyer die Grenzlandmedaille des Landkreises Südliche Weinstraße 2022 erhalten. „Beide Persönlichkeiten sind fachlich sehr versierte und extrem engagierte Verkehrs- und Mobilitätsexperten, die sich in herausragender Weise um die Partnerschaft und Freundschaft
[weiterlesen …]



Neustadter Kulturpreis 2022 an Michael Landgraf

11. Juni 2022 | Von

Neustadt. Der Stadtverband für Kultur Neustadt an der Weinstraße e. V. vergibt 2022 den Kulturpreis zu gleichen Teilen an den Schriftsteller Michael Landgraf sowie an das Pfälzische Erlebnis-Bibelmuseum in Neustadt an der Weinstraße. „Wir haben uns in diesem Jahr entschieden, wie 2019 wieder eine Person und eine Institution zu ehren, zumal beide eng zusammengehören“, sagt
[weiterlesen …]



Auszeichnung für BKI Mike Schönlaub für Ahrtal-Einsatz

10. Juni 2022 | Von

Kandel/Kreis Germersheim – Für seinen Einsatz nach der Unwetterkatastrophe im Ahrtal wurde der Brand- und Katastrophenschutzinspekteur des Landkreises Germersheim, Mike Schönlaub, vom Technischen Hilfswerk Wangen und dem Landesverband Baden-Württemberg für die gute Zusammenarbeit vor Ort ausgezeichnet. Schönlaub hatte während der Katastrophe im Ahrtal gemeinsam mit dem Stab der THW-Einheit Wangen im Allgäu die Abschnittsleitung für
[weiterlesen …]



VG Hauenstein verfügt wieder über Seniorenbeauftragte

10. Juni 2022 | Von

Hauenstein (Südwestpfalz). Die Verbandsgemeinde Hauenstein verfügt wieder über eine Seniorenbeauftragte. Bürgermeister Patrick Weißler konnte mit Wirkung ab Beginn des Monats Frau Karin Falkenhain in dieses Ehrenamt bestellen, nachdem sich die Ratsmitglieder im März einstimmig für diese Personalie ausgesprochen hatten. „Die Seniorenbeauftragte hat ein offenes Ohr für die Belange der älteren Mitbürger. Sie sorgt als Mittlerin
[weiterlesen …]



Queichheimer mit Leib und Seele: Trauer um langjährigen Ortsvorsteher Siegfried Prokop

10. Juni 2022 | Von

Landau. Die Stadt Landau trauert um den langjährigen Ortsvorsteher des Stadtdorfs Queichheim, Siegfried Prokop, der im Alter von 84 Jahren verstorben ist. Prokop war 30 Jahre lang, von 1974 bis 2004, Queichheimer Ortsvorsteher, von 1969 bis 1974 Mitglied des Ortsbeirats sowie von 1995 bis 2004 des Landauer Stadtrats. OB Thomas Hirsch spricht den Hinterbliebenen im
[weiterlesen …]



Beim Kreisempfang: Helmut Geißer und Marcus Ehrgott durch den Landkreis Südliche Weinstraße ausgezeichnet

9. Juni 2022 | Von

Landau/SÜW. Im Rahmen des diesjährigen Kreisempfangs zeichnete Landrat Dietmar Seefeldt zwei verdiente Politiker-Persönlichkeiten aus: Helmut Geißer aus Schweigen-Rechtenbach erhielt das Wappenschild des Landkreises Südliche Weinstraße, Marcus Ehrgott aus Herxheim die Goldene Kreiswappennadel des Landkreises Südliche Weinstraße. Beide sind zum Jahresende 2021 aus dem Kreistag Südliche Weinstraße ausgeschieden. Seefeldt dankte auch den anwesenden Irmgard Geißer und
[weiterlesen …]



Edenkoben: Polizei bedankt sich bei Lebensretterin Laura Eberle

27. Mai 2022 | Von

Edenkoben/Maikammer – Am Abend des 25. März 2022 hatte sich kurz vor 22 Uhr auf der Landstraße 516 zwischen Edenkoben und Maikammer ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein 20 Jahre alter Fußgänger war von einem Fahrzeug beim Überqueren der Straße erfasst und zu Boden geschleudert worden. Er erlitt so schwere Kopfverletzungen, dass er mit lebensbedrohlichem Zustand
[weiterlesen …]



Wein-Gemeinschaft mit neuer Spitze

25. Mai 2022 | Von

Konstanz. Im Rahmen der Mitgliederversammlung der Gemeinschaft deutschsprachiger Weinbruderschaften, GDW, in Konstanz wurde am 21. Mai 2022 ein neuer Vorstand gewählt. Präsident bleibt Oliver Stiess aus Frankweiler, neue Vizepräsidentin ist Bettina Sieé aus Bornheim in Rheinhessen, neue Schatzmeisterin ist Margit Klein-Forster aus Rümmelsheim an der Nahe und zum neuen Geschäftsführer wurde Michael Landgraf aus Neustadt
[weiterlesen …]



Rheinzabern: Deutsches Feuerwehr-Ehrenkreuz in Gold an Hubert Zirker verliehen

24. Mai 2022 | Von

Rheinzabern – Bereits am 4.12.2021 gab Hubert Zirker nach über 20 Jahren sein Amt als Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Rheinzabern ab. Stefan Mohr wurde als neuer Wehrführer und Manfred Steiner als weiterer stellvertretender Wehrführer von Bürgermeister Karl Dieter Wünstel bestellt und zu Ehrenbeamten auf Zeit vereidigt. Mit Otto Rieder ist das Amt des stellvertretenden Wehrführers
[weiterlesen …]



Vom Lustadter Wasserturm zum Pariser Eiffelturm – Matthias Sinn radelt mit dem Klapprad für Blutplasmaspenden

24. Mai 2022 | Von

Lustadt – Wie wichtig Blutplasmaspenden sind, hat Matthias Sinn in seinem nächsten Umfeld erfahren, als die Tochter von Freunden am CVID-Variables Immundefektsyndrom erkrankte, einer seltenen, vererbbaren Immunkrankheit. Um auf die Tragweite des Themas aufmerksam zu machen, hat sich der „Turmbotschafter“, wie Sinn auf der gleichnamigen Webseite bezeichnet wird, etwas Besonderes überlegt. 600 Kilometer will der
[weiterlesen …]



VdK Hauenstein ehrt langjährige Mitglieder: Kritik an Kompliziertheit der Sozialgesetzgebung

24. Mai 2022 | Von

Hauenstein (Südwestpfalz). Der Ortsverband Hauenstein des Sozialverband VdK e.V. konnte am 22. Mai 2022 eine Reihe seiner langjährigen Mitglieder ehren. Eröffnet und moderiert wurde die Veranstaltung von Monika Meyer, die als dessen Stellvertreterin den aus gesundheitlichen Gründen verhinderten Vorsitzenden Joachim Sanden vertrat. In seiner den Verleihungen der Treueabzeichen vorangehenden Ansprache dankte Wolfram Stüger, Vorsitzender des
[weiterlesen …]



Germersheim: Leiter der Polizeiinspektion Uwe Becker geht in Ruhestand

19. Mai 2022 | Von

Germersheim – ­Auf seiner Verabschiedungstour zu seiner Pensionierung zum 1. Juni machte der frühere Leiter der Polizeiinspektion Germersheim, Erster Hauptkommissar Uwe Becker, unter anderem Station im Germersheimer Stadthaus. Bürgermeister Marcus Schaile und der Erste Beigeordneter Dr. Sascha Hofmann bedankten sich für die enge, vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren, bei denen es um
[weiterlesen …]



Europamedaille an Theo Kautzmann verliehen

11. Mai 2022 | Von

Landau. Anlässlich des Europatags 2022 hat Christine Schneider MdEP dem überzeugten Europäer Theo Kautzmann in Landau die Europamedaille für seine Verdienste in der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit und seiner langjährigen Arbeit, in der er seine europäische Überzeugung aktiv vorgelebt und weitergetragen hat, verliehen. 24 Jahre Mitgliedschaft (2018 die Präsidentschaft) im Oberrheinrat und sein langjähriges Engagement für die
[weiterlesen …]



Mainzer Hofsänger ersingen 13.500 Euro für Tafel Wörth

8. Mai 2022 | Von

Wörth – Ein Benefizkonzert der Mainzer Hofsänger zugunsten der Tafel Wörth erlebten über 300 Gäste in St. Theodard. Es brachte der Tafel einen Erlös von 13.500 Euro. „Spitze“, „Klasse“, „Prima“ lauteten die Stimmen der Besucher. Eigentlich kennt man sie vor allem aus der Mainzer Fastnacht, aber dass sie ein viel größeres Repertoire haben, präsentierten sie
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Kleiner Held ganz groß

4. Mai 2022 | Von

Ludwigshafen – Als der 7-jährige Ben in der Yorckstraße ein Portemonnaie findet, in dem sich neben diversen Karten auch rund 100 Euro Bargeld befinden, gibt es für ihn nur einen richtigen Weg: „Das muss ich bei der Polizei abgeben!“ Gesagt, getan. Die Beamten konnten den 61-jährigen überglücklichen Eigentümer schnell ermitteln. „Dass ihm seine persönlichen Gegenstände
[weiterlesen …]



Unermüdlicher Helfer und Vorreiter: Heinrich Butz mit Bundesverdienstkreuz am Bande geehrt

28. April 2022 | Von

Mainz/Bellheim – In einer Feierstunde hat Innenstaatssekretär Randolf Stich das von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier verliehene Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland an Heinrich Butz aus Bellheim überreicht.  Butz habe sich in den vergangenen Jahrzehnten über die Maßen für seine Mitmenschen, das Deutsche Rote Kreuz und den Katastrophenschutz eingesetzt“, sagte Stich. Die Liste seines
[weiterlesen …]



Wechsel in der Leitung der Polizeiinspektion Grünstadt

25. April 2022 | Von

Grünstadt. Am 22. April 2022 wurde der bisherige Leiter der Polizeiinspektion Grünstadt, Erster Kriminalhauptkommissar Sigfried Doll, nach 45 Jahren Polizeidienst von Behördenleiter Georg Litz in den Ruhestand verabschiedet. Der 61-Jährige wurde 1977 bei der Polizei Rheinland-Pfalz eingestellt. Nach der Ausbildung mit ersten Stationen beim damaligen Polizeipräsidium Ludwigshafen wechselte er 1985 ins ehemalige Polizeipräsidium Rheinhessen zur
[weiterlesen …]



Traditionsbetrieb Metzgerei Weisbrod ist Geschichte: „Auf zu neuen Ufern!“

19. April 2022 | Von

Landau. Alexander Weisbrod hat am Morgen des 14. April 2022 zum letzten Mal die Ladentür der Landauer Traditionsmetzgerei Weisbrod aufgeschlossen. Die Metzgerei, seit 100 Jahren in Familienhand, und letzte Innenstadtmetzgerei, ist damit Geschichte. Lange hat Weisbrod für seinen Betrieb gekämpft und mit vielen Ideen und einem bemerkenswerten Catering viele Stammkunden begeistert, die entsprechend positive Kommentare
[weiterlesen …]



Der stete Motor der Hochstadter Flurbereinigung: Zum 80. Geburtstag von Heini Renner

17. April 2022 | Von

Hochstadt. Am 18. April feiert in Hochstadt der langjährige Vorsitzende der Teilnehmergemeinschaft und stetige Motor der Hochstadter Flurbereinigung, Heini Renner, seinen 80. Geburtstag. Noch heute ist er oft bis spät in die Abendstunden unterwegs, um in der Natur Grünanlagen zu pflegen oder ein wachsames Auge auf diese zu halten. Renner, kam als Landwirtschaftsmeister aus Böbingen
[weiterlesen …]



Verdienter Bellheimer: Alwin Schlindwein gestorben

5. April 2022 | Von

Bellheim. Einen Tag vor seinem 94. Geburtstag verstarb Alwin Schlindwein, der am Freitag unter großer Beteiligung auf dem Bellheimer Friedhof beigesetzt wurde. Der Verstorbene arbeitete 51 Jahre bei der Schiffswerft in Germersheim, wo er 1993 als Prokurist in den Ruhestand verabschiedet wurde. Daneben war Schlindwein in vielfältiger Weise ehrenamtlich tätig. Dies wurde auch in den
[weiterlesen …]



Dipl.-Ing. Markus Schneider neuer Leiter der LBB-Niederlassung Landau

4. April 2022 | Von

Landau. Dipl.-Ing. Markus Schneider wurde am 31. März zum neuen Leiter der LBB-Niederlassung Landau bestellt. Er tritt damit die Nachfolge von Achim Weber an, der das Amt bis zu seinem Ruhestand bekleidet hatte. Bereits seit 2015 vertrat Markus Schneider in seiner Funktion als ständiger Vertreter des Dienstellenleiters diesen bei Abwesenheiten. „Herr Schneider konnte durch seine
[weiterlesen …]



Bezirkssynode am 18. März 2022 in Landau: Volker Janke bleibt Dekan

21. März 2022 | Von

Speyer/Landau. Die Bezirkssynode Landau hat am Freitagabend Pfarrer Volker Janke in seinem Amt als Dekan bestätigt. Der 56-Jährige erhielt 61 Ja-Stimmen von 89 Stimmberechtigten. Elf Wahlberechtigte enthielten sich. Janke ist seit Oktober 2012 Dekan in Landau und stellte sich als einziger Bewerber der Wahl. Prozesse weiter voran treiben In den kommenden zehn Jahren will Janke
[weiterlesen …]



Im Interview: Neuer Chefarzt der Geriatrie / Medizinische Klinik I Markus Bender

16. März 2022 | Von

Landau. Seit 1. März 2022 ist Markus Bender als Chefarzt der Altersmedizin (Geriatrie) / Medizinische Klinik I am Vinzentius-Krankenhaus Landau tätig. Der 53-jährige spricht im Interview über die Ziele in der Geriatrie, über seine Zukunftspläne am Vinzentius-Krankenhaus und die Pfalz. Wo waren Sie vorher tätig? Nach fast 15 Jahren am geriatrischen Zentrum an der Universität
[weiterlesen …]



Großfischlingen hat wieder eine vollständige Ortsspitze

9. März 2022 | Von

Großfischlingen. Seit 4. März hat die Gemeinde Großfischlingen wieder einen Ortsbürgermeister: Michael Diehl. Der bisherige Erste Beigeordnete wurde vom Gemeinderat mit elf Ja-Stimmen bei einer Enthaltung gewählt. Vom ältesten Ratsmitglied, Ulrike Ammon, wurde der neue Ortsbürgermeister verpflichtet. Neu im Amt sind auch die Beigeordneten. Werner Lauth jun. ist Erster Beigeordneter, gewählt mit elf Ja-Stimmen bei
[weiterlesen …]



Leitungswechsel im Hospiz Bethesda Landau

2. März 2022 | Von

Landau. Zum 1. März 2022 übernimmt Nieske Schilling die Leitung des Hospizes Bethesda Landau. Sie folgt auf Alice Ferlinz, die innerhalb Bethesda Landau in den Bereich „Hilfen für Menschen mit Behinderung“ wechselt. Als Mitarbeiterin der ersten Stunde hat Alice Ferlinz das Hospiz Bethesda Landau maßgeblich geprägt. Seit der Eröffnung des Hospizes am 1. Oktober 2019
[weiterlesen …]



FDP-Politiker Günter Eymael wird 70

11. Februar 2022 | Von

Bad Dürkheim. Der FDP-Politiker Günter Eymael aus Bad Dürkheim feiert am 12. Februar seinen 70. Geburtstag. Der FDP-Fraktionsvorsitzende im Bezirkstag Pfalz, gehört ihm seit 2004 an. Er ist in dieser Legislaturperiode Mitglied im Bezirksausschuss, im Ausschuss für Bauplanung inklusive Energie und Klimaschutz, im Werkausschuss LUFA – Ausschusses für Landwirtschaft, Verbraucherschutzes und Umwelt, im Schulträgerausschuss sowie
[weiterlesen …]



Jurist und Richter Hans Schröter gestorben: Neustadt hat ihm Vieles zu verdanken

5. Februar 2022 | Von

Neustadt. Am 3. Februar 2022 verstarb Hans Schröter im Alter von 86 Jahren. Der 1935 in Gotha geborene Jurist und Richter war seit 1962 Wahlpfälzer und lebte mit seiner Frau Gudrun und drei Töchtern zuletzt auf der Hambacher Höhe. Durch seine 1991 gegründet Stiftung und dem damit verbundenen Einsatz war er lokal und global viele
[weiterlesen …]



Stühlerücken im Landauer Stadtvorstand: Alexander Grassmann erklärt Rücktritt aus persönlichen Gründen

2. Februar 2022 | Von

Landau. Alexander Grassmann hat in der jüngsten Sitzung des Rats der Stadt Landau seinen Rücktritt vom Amt des ehrenamtlichen Beigeordneten bekanntgeben. Seine Nachfolgerin bzw. sein Nachfolger soll am 8. März gewählt werden. Grassmann war seit dem 1. September 2019 als Beigeordneter der Stadt Landau tätig. Zu seinen Aufgabenbereichen zählen seither das Büro für Tourismus und
[weiterlesen …]



Langjähriger Mörlheimer Ortsvorsteher Günter Moster ist tot

24. Januar 2022 | Von

Landau-Mörlheim – Der langjährige Ortsvorsteher des Landauer „Stadtdorfs“ Mörlheim, Günter Moster, ist im Alter von 76 Jahren gestorben. Moster war 15 Jahre lang, von 1984 bis 1994 und von 2004 bis 2009, Mörlheimer Ortsvorsteher und von 1998 bis 2009 Mitglied des Landauer Stadtrats. OB Thomas Hirsch spach den Hinterbliebenen im Namen des gesamten Stadtvorstands Anteilnahme
[weiterlesen …]