Samstag, 28. Januar 2023

Elsass Oberrhein Metropolregion

PAMINA-Jugendkonferenz-Klimaschutz im Mai – Grenzüberschreitender Klimaschutz und Klima-Aktionen

19. Januar 2023 | Von

SÜW/Pamina-Raum – Klimawandel macht nicht an der Grenze halt – und der Klimaschutz auch nicht. Unter dem Motto #paminafürsklima organisiert der EVTZ Eurodistrikt PAMINA gemeinsam mit dem Landkreis Südliche Weinstraße, dem Stadtjugendausschuss Karlsruhe und dem Réseau d‘Animation intercommunal am 6. und 7. Mai 2023 in der Jugendbegegnungsstätte im elsässischen Niederbronn-les-bains die Neuauflage der PAMINA-Jugendkonferenz-Klimaschutz. Anmeldungen
[weiterlesen …]



Eurodistrikt PAMINA: Tag der offenen Tür am 22. Januar 2023 in Lauterbourg

11. Januar 2023 | Von

Lauterbourg – Zum 11. Mal lädt der EVTZ Eurodistrikt PAMINA zusammen mit der INFOBEST PAMINA am zum jährlichen Tag der offenen Tür ein. Wie jedes Jahr können sich die Bürger über die Arbeit und Projekte des EVTZ Eurodistrikt PAMINA und seiner Partner informieren. Ein reichhaltiges Programm erwartet das Publikum, darunter ein Glücksrad, eine Präsentationn des
[weiterlesen …]



Deutsche und französische Feuerwehren wollen sich gegenseitig helfen

6. Dezember 2022 | Von

Südpfalz/Elsass/Pamina-Raum – Vor einigen Monaten kam es in Wissembourg zu einem Brand. Feuerwehren in unmittelbarer Nachbarschaft auf deutscher Seite durften/konnten nicht helfend eingreifen, unter anderem, weil diverse versicherungsrechtliche Fragen nicht geklärt sind. Das soll nun besser werden. Der Eurodistrikt Pamina hat am 28. November 2022 ein Treffen zwischen Feuerwehrleuten aus dem Norden des Départements Bas-Rhin
[weiterlesen …]



Oberrheinrat-Plenarsitzung in Bad Bergzabern: Fortschritte bei grenzüberschreitender Zusammenarbeit der Feuerwehren

5. Dezember 2022 | Von

Grenzüberschreitende Zusammenarbeit der Rettungsdienste, Telearbeit von Grenzgängern, Verkehr, Nachhaltigkeit und die Förderung der Zweisprachigkeit: Der Oberrheinrat hat in seiner Plenarversammlung sechs Resolutionen zur Stärkung der trinationalen Zusammenarbeit verabschiedet. Unter dem Vorsitz von Matthias Ackermann, Ortsbürgermeister der Gemeinde Birkenhördt und Mitglied des Kreistags Südliche Weinstraße, trat die Plenarversammlung des Oberrheinrats am 5. Dezember 2022 in Bad
[weiterlesen …]



Margaret Ruthmann: Burgenwandern Vogesen

23. Oktober 2022 | Von

Burgen erwandern, Geschichte entdecken, zünftig einkehren – das ist das Erfolgsrezept der Burgenliebhaberin Margaret Ruthmann, die mit diesem Band in das einzigartige Reich der über 400 Ruinen und Burgen in die Vogesen einlädt. Nirgendwo sonst in Europa gibt es derart viele Ruinen wie im Elsass, das als staufisches Reichsland Kernland des Mittelalters war. Heute sind
[weiterlesen …]



Wissembourg und SÜW wollen erste deutsch-französischen Musikschule gründen ­–Grenzüberschreitender Konzertabend

13. September 2022 | Von

SÜW/Wissembourg – Kunst und Kultur kennen keine Grenzen. Kunst und Kultur verbinden. Das unterstreichen die Bürgermeisterin von Weißenburg, Sandra Fischer-Junck, und Dietmar Seefeldt, Landrat der Südlichen Weinstraße. Sie beabsichtigen die Gründung der ersten deutsch-französische Musikschule überhaupt und wollen eine Vereinbarung zur Erreichung dieses Ziels unterzeichnen. Das geschieht am Rande des finalen Konzerts von „Youth.Europe.Music –
[weiterlesen …]



„Youth. Europe. Music.“ – Konzerte in der Pfalz und im Elsass

1. September 2022 | Von

Das Projekt „Youth. Europe. Music.“ bringt junge Menschen aus Deutschland, Polen und Frankreich über Grenzen hinweg zusammen. Und das mittels der universellen Sprache der Musik: Alle musizieren in einem gemeinsamen Orchester. Sozusagen als „Weimarer Dreieck“ der Jugend – musikalisch belebt.  In Polen hat dieses grenzüberschreitende Projekt im Frühjahr 2022 bereits für Furore gesorgt. Nun folgt
[weiterlesen …]



Rammen, Ausbremsen, Bahnschranken überfahren: Wilde Verfolgungsjagd mit Unfällen

17. August 2022 | Von

Hockenheim/Südpfalz – Nachdem das Fahrzeug eines 28-jährigen Autofahrers am Mittwochvormittag (17.08.2022) wegen gestohlener Kennzeichen auf der B39 bei Hockenheim kontrolliert werden sollte, flüchtete der Fahrer des Wagens vor der Polizeistreife. Der Fahrer raste zunächst über die B9 in Richtung Germersheim. Dort verursachte er mehrere Verkehrsunfälle, die entstandene Schadenshöhe ist bisher unklar. Bei der weiteren Fahrt
[weiterlesen …]



5000 kleine Lachse für die Wieslauter

20. Juli 2022 | Von

In Kooperation zwischen der Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd, dem Landesfischereiverband Pfalz e.V. und der BASF SE wurde am 20. Juli 2022 im Rahmen des Wanderfischprogramms eine Lachsbesatzmaßnahme an der Wieslauter mit circa 5 000 Brütlingen durchgeführt. Die Besatzmaßnahmen mit Junglachsen stellen einen wichtigen Beitrag zur Wiederansiedelung dieser zu Anfang der 90er Jahre nahezu verschwundenen Fischart
[weiterlesen …]



Großrazzia im Raum Speyer wegen Schwarzarbeit

7. Juli 2022 | Von

Speyer – Rund 400 Einsatzkräfte von Zoll, Steuerfahndung, Bundes- und Landespolizei und mehrere Staatsanwälte durchsuchten am 7. Juli in einem Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft Kaiserslautern parallel etwa 40 Geschäfts- und Privaträume mit Schwerpunkt im Raum Speyer.  Weitere Objekte wurden in der Rhein-Neckar-Region und im Saarland durchsucht. Den Maßnahmen gingen umfangreiche Ermittlungen gegen organisierte Formen der Schwarzarbeit
[weiterlesen …]



Auf Hochglanz polierte PS-Schönheiten – Riesiges Interesse für Südpfalz-Oldtimer-Treffen in Kandel [mit Fotogalerie]

3. Juli 2022 | Von

Kandel – Der Oldtimerclub Kandel hat am 3. Juli 2022 wieder ein großes Oldtimer-Treffen „Südpfalz / Elsass“ veranstaltet.  Gleich vorab: Das Interesse war riesengroß – sowohl bei den Oldtimer-Besitzern, die ihre Fahrzeuge präsentierten, als auch bei den Fans der alten und älteren „Schätze“ und Karossen.    Mehr Aussteller als geplant Ab 10 Uhr trafen sich
[weiterlesen …]



Ab 1. Juli: EEG-Umlage entfällt – Versorger müssen Preissenkung weitergeben

30. Juni 2022 | Von

Ab dem 1. Juli 2022 entfällt die EEG-Umlage (Erneuerbare-Energien-Gesetz). Energieversorger müssen den entsprechenden Betrag in Höhe von 4,43 Cent pro Kilowattstunde brutto in vollem Umfang mit der Jahresrechnung an die Haushalte weitergeben. Darauf weist die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz hin. Den Arbeitspreis dürfen sie zu diesem Datum ansonsten nicht verändern. Das Wichtigste in Kürze:  Zum 1. Juli
[weiterlesen …]



Oberrheinrat tagte in Bad Bergzabern: Gemeinsam an einem Strang ziehen

27. Juni 2022 | Von

Bad Bergzabern – Die Großen der Welt treffen sich dieser Tage im bayerischen Elmau zum G7-Gipfel. Etwas beschaulicher, aber nicht minder engagiert ging es am Montagmorgen in Bad Bergzabern zu. Dort tagte das Plenum des Oberrheinrats. Der Oberrheinrat ist so manchem Bürger gar nicht bekannt. Trotzdem ist es ein wichtiges Gremium, bestehend aus den vier
[weiterlesen …]



Wissing: Wir vernetzen den Südwesten – regional, national und international

24. Juni 2022 | Von

Deutschlands Schiene stellt um: Auf schnellere und häufigere Verbindungen im Nah-, Fern- und Güterverkehr. Mit dem Deutschlandtakt setzt sich das Bundesministerium für Digitales und Verkehr gemeinsam mit der Schienenbranche dafür ein, die Verkehrsleistungen verdoppeln und den Anteil des Güterverkehrs auf der Schiene bedarfs- und klimagerecht auszubauen. Wie die Angebote den Schienenverkehr konkret in Baden-Württemberg, Hessen,
[weiterlesen …]



Thomas Hitschler: Für Deutsch-Französischen Bürgerfonds „Engagement gegen Diskriminierung“ bewerben

23. Juni 2022 | Von

Der Deutsch-Französische Bürgerfonds fördert Projekte, die Menschen aus Deutschland und Frankreich rund um das Thema „Engagement gegen Diskriminierung“ zusammenbringen. Darüber informiert der südpfälzische Bundestagsabgeordnete Thomas Hitschler (SPD), der alle interessierten Vereine, Städte, Kommunen, gemeinnützige Organisationen und Initiativen in seinem Wahlkreis aufruft, sich für die Projektausschreibung zu bewerben. Mitmachen können sowohl diejenigen, die bereits deutsch-französisch aktiv
[weiterlesen …]



3. Juli in Kandel: Großes Oldtimertreffen an der Bienwaldhalle

22. Juni 2022 | Von

Kandel – Der Oldtimerclub Kandel veranstaltet am 3. Juli 2022 wieder ein großes Oldtimer-Treffen „Südpfalz / Elsass“. Ab 10 Uhr treffen die Veteranen an der Bienwaldhalle ein und warten darauf, von Besuchern bestaunt zu werden. Zu sehen gibt es über 150 Oldtimer bis zum Baujahr 1980, Oldtimer-Busse, Bierwagen aus Schweden, Traktoren,  Motorräder, Mopeds und Fahrzeuge
[weiterlesen …]



Ellerstadt: Sohn tötet Vater und rast in Radfahrer – Frau tot

12. Juni 2022 | Von

Ellerstadt (DÜW)/Mannheim – Am frühen Sonntagabend (12. Juni 2022) hat ein 36-Jähriger seinen 69-jährigen Vater getötet. Anschließend flüchtete der Täter noch vor Eintreffen der Polizei mit einem Pkw. Der Mann fuhr bis nach Mannheim, wo er in der Rhenaniastraße mit insgesamt vier Fahrradfahrern kollidierte. Eine 71-jährige Fahrradfahrerin wurde dabei getötet. Drei weitere Fahrradfahrer wurden vom
[weiterlesen …]



Mehr als Musik: Deutsch-polnisch-französisches Orchesterprojekt – Konzerte im Herbst 2022 in der Pfalz und im Elsass 

10. Juni 2022 | Von

SÜW/Landau/Elsass – Alle reden von grenzüberschreitender Zusammenarbeit und europäischer Solidarität. Das Projekt „Youth. Europe. Music.“ hat nicht nur Worte, sondern Taten und die Musik sprechen lassen. Junge Menschen aus Deutschland, genauer gesagt von der Kreismusikschule Südliche Weinstraße und der Universität in Landau, von der Staatlichen Musikschule in Oświęcim, Polen, und aus Frankreich, von der Ecole
[weiterlesen …]



Vorstand des Oberrheinrats tagte in der Südpfalz

18. Mai 2022 | Von

Bad Bergzabern – Der Vorstand des Oberrheinrats trat am 13. Mai 2022 erstmals unter der Präsidentschaft von Matthias Ackermann in Bad Bergzabern zusammen. Auf der Tagesordnung stand neben der Vorbereitung der nächsten Plenarversammlung insbesondere das Thema der Förderung der Zweisprachigkeit. Mit Blick auf die nächste Plenarversammlung des trinationalen Parlaments der Oberrheinregion tauschte sich der Vorstand
[weiterlesen …]



Studiengang Digital Engineering: Online-Info-Konferenz am 23. Mai

13. Mai 2022 | Von

Am Montag, 23. Mai 2022, findet um 16 Uhr die nächste Online-Konferenz zum neuen Studiengang Digital Engineering in Germersheim statt. Interessierte haben hier die Möglichkeit, mit den beiden Studiengangsleitern, Prof. Dr.-Ing. Jan Conrad (Fachbereich Informatik und Mikrosystemtechnik) und Prof. D.-Ing. Hartmut Opperskalski (Fachbereich Angewandte Ingenieurwissenschaften), über die Inhalte und den Ablauf des Studiums zu sprechen.
[weiterlesen …]



Demo nach tödlicher Polizeikontrolle in Mannheim eskaliert: Demonstranten werfen mit Pyrotechnik und Farbbomben auf Polizeiwache und Landgericht in der Mannheimer Innenstadt

8. Mai 2022 | Von

Mannheim – Am Samstagabend hat es eine große Demonstration gegen die Polizei in der Mannheimer Innenstadt gegeben.  Grund war der Tod eines Mannes bei einer Polizeikontrolle am Montag (2. Mai 2022). Polizeibeamte hatten am Marktplatz auf Bitte eines Arztes des Zentralinstituts für Seelische Gesundheit in Mannheim (ZI) einen 47-jährigen Mann kontrolliert. Der Mann habe das
[weiterlesen …]



Konzert am Weintor zum Europa-Tag: Europa gefeiert

6. Mai 2022 | Von

  Schweigen-Rechtenbach – Seit 1964 wird anlässlich der Gründung des Europarats am 5. Mai 1949 der Europatag gefeiert. Die Europäische Union als Gesamtes begeht den Europa-Tag am 9. Mai. Das ist der Jahrestag der „Schuman-Erklärung“ aus dem Jahr 1950, die als Gründungsakt der heutigen EU gilt. Auf Initiative der Europa-Abgeordneten Christine Schneider hat der Landkreis
[weiterlesen …]



Landrat Dietmar Seefeldt in Vorstand der Sportregion Rhein-Neckar gewählt

11. April 2022 | Von

SÜW. Zukünftig vertritt Landrat Dietmar Seefeldt die Interessen des Landkreises im Vorstand der Sportregion Rhein-Neckar. Bei der Wahl in der vergangenen Woche in Heidelberg wurde er in das Amt gewählt; insgesamt haben sich 26 Personen zur Wahl gestellt. „Sport ist mir wichtig und ich möchte den Sport in unserer Region voranbringen. Dafür bietet die Sportregion
[weiterlesen …]



Pendlerradroute Bad Bergzabern – Landau Wissembourg: Planungsbüro stellt erste Ergebnisse vor

25. März 2022 | Von

SÜW/Landau – Mit dem Rad zur Arbeit oder zu Alltagsterminen? Von Schweigen-Rechtenbach über Bad Bergzabern nach Landau und zwischen dem Pfalzklinikum und Landau könnte es dafür in Zukunft eine sichere, komfortable und zügige Verbindung geben. Im Auftrag der Stadt Landau und des Landkreises Südliche Weinstraße erstellt das Darmstädter Planungsbüro VAR+ aktuell eine Machbarkeitsstudie für eine
[weiterlesen …]



Bahn plant große Trasse: Pfälzer Kommunen haben ein Auge drauf und vernetzen sich

22. März 2022 | Von

Die DB Netz AG plant eine neue Bahnstrecke zwischen Mannheim und Karlsruhe. Noch ist nicht klar, wo genau die Trasse künftig verlaufen wird. Gründe für eine neue Trasse: Engpässe zu beseitigen und Kapazitäten zu erhöhen, hieß es. Die DB Netz AG startet in einem Suchraum von Mannheim-Waldhof im Norden über die gesamte Rheinebene bis nach
[weiterlesen …]



Deutsch-französisches Bahnprojekt: Geldspende für Kita Hetzelstift

8. März 2022 | Von

Neustadt. Die städtische Kindertagesstätte Hetzelstift erhält vom Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) eine Spende in Höhe von 950 Euro. Das Geld stammt aus einer gemeinsamen Aktion des VRN und der rheinland-pfälzischen Staatskanzlei im Jahr 2019, mit der Bahnfahrten zwischen der Pfalz und dem Elsass beworben wurden. Damals konnten im Rahmen der Europa-Woche in den Tourist-Infos von Hagenau
[weiterlesen …]



Oberrheinrat-Präsidium verurteilt die russische Invasion

2. März 2022 | Von

Das Präsidium des Oberrheinrats verurteilt die russische Invasion der Ukraine und ruft zu einer Rückkehr zu diplomatischen Mitteln auf. Man unterstütze die von den Nationalstaaten und der Europäische Union ergriffenen Maßnahmen und fordere diese dazu auf, weiter alles für den Schutz der ukrainischen Bevölkerung zu unternehmen, hieß es. „Sowohl die Menschen in der Ukraine als
[weiterlesen …]



Oberrheinrat-Präsident Ackermann: Alltag vereinfachen und Menschen zusammenbringen

20. Februar 2022 | Von

Was ist eigentlich der Oberrheinrat? Den meisten Menschen ist das kein Begriff, wie der Pfalz-Express bei einer kleinen Umfrage erfahren hat. Manch einer hat „irgendwo“ schon mal davon gehört, kann aber nichts damit anfangen. Schade, denn der Oberrheinrat ist ein Zusammenschluss von verschiedenen Regionen am Oberrhein und umfasst ca. 6 Millionen Menschen. Es dient der
[weiterlesen …]



Präsidentenwechsel bei INFOBEST PAMINA – Patrice Harster folgt auf Gerd Hager

16. Februar 2022 | Von

Die INFOBEST PAMINA hat ab sofort einen neuen Präsidenten. Die INFOBEST PAMINA ist seit 1991 die zentrale Anlaufstelle für grenzüberschreitende Fragen. Der Geschäftsführer des EVTZ Eurodistrikt PAMINA, Patrice Harster, tritt die Nachfolge von Gerd Hager an, den Geschäftsführer des Regionalverbands Mittlerer Oberrhein, der in den Ruhestand geht.   



Neuer Präsident des Oberrheinrats: Matthias Ackermann will grenzüberschreitende Begegnung und Sprachvermittlung fördern

3. Januar 2022 | Von

Matthias Ackermann wird ab 1. Januar 2022 dem Oberrheinrat vorsitzen und damit für die Belange der deutsch-französisch-schweizerischen Versammlung zuständig sein. Ackermann ist Ortsbürgermeister von Birkenhördt und CDU-Fraktionsvorsitzender im Kreistag Südliche Weinstraße. Insgesamt zwölf Jahre ist er zudem vom Kreistag SÜW gewähltes Mitglied im Oberrheinrat, dessen Präsidentschaft er zum neuen Jahr antritt. „Ich fühle mich geehrt
[weiterlesen …]