Veranstaltungstipps

Oldienight auf 14. November verlegt

22. März 2020 | Von

Wörth/Südpfalz – Die in der Region überaus beliebte 23. Wörther Rock-Classic- & Oldienight wurde vom 21. März auf den 14. November 2020 verlegt. Alle Karten behalten ihre Gültigkeit. Der Vorverkauf endet normal am 21. März. Danach besteht bis 30. April bei Bedarf die Möglichkeit, die erworbenen Karten zentral zurück zu geben. Der TV Wörth hofft
[weiterlesen …]



Pfälzerwald-Verein Schaidt: Wanderung am 25. März von Schweigen nach Wissembourg und zurück

14. März 2020 | Von

„Hey Frauen – lasst uns wandern“, heißt es vom Pfälzerwald-Verein Schaidt. Am Mittwoch, 25. März, wird in den Frühling gewandert. Das Angebot des Pfälzerwald-Vereins Schaidt richtet sich an Frauen 50+, die gerne in Gesellschaft wandern, die Landschaft genießen, und von Natur bis Geschichte an den besonderen Punkten am Wegesrand interessiert sind. Denn das Deutsch-Französischen Grenzgebiet
[weiterlesen …]



 Frühlingserwachen: „Hoffmann-Hammer-Trio-Konzert am 21. März in Lingenfeld

1. März 2020 | Von

Lingenfeld – Zu einem Konzert zwischen Blumen und Pflanzen lädt das Blumenhaus „Blatt und Blüte“ am 21. März. Gäste sind die Akteure des „Hoffmann-Hammer-Trios“ aus Neupotz. „Hurra, der Lenz ist da“ heißt das Motto und zu diesem Thema wurde ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Lieder und Texte über Frühlingserwachen, Neuanfang, Umwelt, Liebe zur Natur und Lebenslust
[weiterlesen …]



Ausstellung in Edenkoben: „blue (e-)motion(-s)“ bis 31. Juli

29. Februar 2020 | Von

Edenkoben. Rund 50 überwiegend blaue Werke des Edenkobener Künstlers Lutz Schoenherr sind in einer Sonderschau in der Weinstraße vereinigt: vom kleinen Postkartenformat bis zu fast 4 m², als Acrylmalerei, Collage oder Siebdruck, als Einzelbild oder Installation aus 256 Einzelbildern: Blau in allen Variationen. Dabei legt der Künstler Wert auf die Feststellung, dass Blau nicht etwa
[weiterlesen …]



„De Edle Wilde“: Chako Habekost am 4. April in Rheinzabern zu SV Olympia-Jubiläum – Vorverkauf hat begonnen

27. Februar 2020 | Von

Rheinzabern – Der SV Olympia feiert dieses Jahr stolzes 100-jähriges Bestehen. Zum Auftakt des Jubiläumsjahrs gab es im Januar bereits ein prächtiges Festbankett. Über das Jahr sollen noch von Seiten des Vereins  viele weitere Highlights folgen. Das nächste ist ein Abend mit Christan „Chako“Habekost, dem bekannten pfälzer Comedien, der am 4. April mit seinem Programm
[weiterlesen …]



Dokumentarfilm zur Landauer Stadtgeschichte Theodor Graf Fugger v. Glött – Deserteur oder Freiheitskämpfer?

23. Februar 2020 | Von

Landau. Eine Straße in der Südstadt, eine Gedenktafel auf dem Friedhof und eine Tabakdose im Stadtmuseum erinnern in Landau an Theodor Graf Fugger v. Glött. Der adelige Unterleutnant diente von 1842 bis 1850 in der Landauer Festung. Er wurde am 11. März 1850 im Hauptgraben, in der Nähe der heutigen Pestalozzi-Schule, hingerichtet. Mit Hilfe der
[weiterlesen …]



23. Oldienight in Wörth am 21. März – Vorverkauf läuft

22. Februar 2020 | Von

Wörth – Am Samstag, 21. März, startet um 20 Uhr in der Bienwaldhalle die weit über die Grenzen der Stadt hinaus bekannte und stets ausverkaufte  Rock-Classic- und Oldienight. Drei Bands treten abwechselnd mehrfach am Abend auf: Nach einjähriger Pause die Südpfälzer Lokalmatadoren „Anti Tank Gun“, die als Stammgäste (seit über 20 Jahren) bezeichnet werden können,
[weiterlesen …]



Germersheim: Nachenfahrten-Saison beginnt im März – Freikarten werden verlost

20. Februar 2020 | Von

Germersheim – In den unter Naturschutz stehenden Rheinseitenarmen finden ab dem 16. März bis zum 14. Oktober 2020 wieder öffentliche sowie für Gruppen individuell buchbare Nachenfahrten statt. In den Elektrobooten finden bis zu 12 Personen Platz und sind den früher am Rhein verbreiteten Fischerbooten, den sogenannten Nachen, nachempfunden. Die durch regelmäßige Überschwemmungen geprägte Rheinauenlandschaft verfügt
[weiterlesen …]



Heinrich del Core mit neuem Programm am 16. April in Neustadt: GLÜCK g’habt!

17. Februar 2020 | Von

Neustadt. Der Kabarettist und Comedian Heinrich del Core kommt am 16. April, 20 Uhr mit seinem neuen Programm „GLÜCK g’habt!“ in den Saalbau nach Neustadt an der Weinstraße. „GLÜCK g’habt!“ – wenn man in Mexiko im Schlaf überfallen wird und gesund aus der Nummer raus kommt oder auch „GLÜCK g’habt!“ – wenn du dich selber
[weiterlesen …]



„Dein Körper ist genug“ – Zu sich selbst und vermeintlichen „Makeln“ stehen: Fotoausstellung in Germersheim bis 24. April

13. Februar 2020 | Von

Germersheim  – Vier junge Frauen und eine Mission: Nicht ständig am eigenen Körper herummäkeln, sich so akzeptieren, wie man nun einmal ist, auch wenn es keine makellosen Modelkörper sind. Dazu wollen Caroline Hopp, Jennifer Siegel, Caroline Gugu und Swetlana Nowoshenowa Frauen ermutigen. „Dein Körper ist genug“ heißt das Projekt. 21 Frauen unterschiedlichen Alters und Körperbaus
[weiterlesen …]



Lina Pfaff: „Fräulein Kommerzienrat“, ihre Nähmaschinen und ihr soziales Engagement

13. Februar 2020 | Von

Kaiserslautern. Lina Pfaff, die Tochter des Firmengründers Georg Michael Pfaff, steht im Mittelpunkt der neuen Sonderausstellung des Stadtmuseums (Theodor-Zink-Museum│Wadgasserhof). Diese erinnert an das Lebenswerk der ersten und einzigen Kommerzienrätin des Königreichs Bayern und Ehrenbürgerin der Stadt Kaiserslautern, die von 1854 bis 1929 lebte. Eröffnet wird die Ausstellung im ersten Obergeschoss des Wadgasserhofes am Samstag, 15.
[weiterlesen …]



Malerring Wörth-Maximiliansau: Ausstellungseröffnung „Metropolen der Welt“ am 15. März in der Tullahalle

12. Februar 2020 | Von

Bereits seit 19 Jahren besteht der Malerring Wörth-Maximiliansau. Er vereint unter seinem Dach eine bunte Künstlergemeinde, zu der dreizehn Mitglieder gehören. Eine Mitgliederausstellung, die einen Querschnitt der künstlerischen Bandbreite bietet, die hier vertreten ist, gibt es ab 15. März in der Tulla-Halle. Dort kann der Besucher Malerei, Zeichnungen und Grafiken von zehn Mitglieder entdecken. Unübersehbar
[weiterlesen …]



Lachfestival in Schwegenheim mit bekannten Comedians – Vorverkauf hat begonnen

8. Februar 2020 | Von

Schwegenheim – Der Heimat- und Kulturverein Schwegenheim e.V. veranstaltet am 23. Mai (Samstag)  im Bürgerhaus das 1. Schwegenheimer Lachfestival. Für gute Laune und viel Spaß sorgen an diesem Abend Stars aus dem „Quatsch Comedy Club“, „Mainz bleibt Mainz“ oder der „Schreinerer Fleischmann (SWR) – Kättl Feierdaach, Fräulein Baumann, Dieter & Amanda, Alex Entzminger und Andreas
[weiterlesen …]



33. Mundart-Wettbewerb Dannstadter Höhe: Anmeldung bis zum 1. April 2020

8. Februar 2020 | Von

Pfalz. Pfälzer Mundart lebendig zu halten – darum geht es beim Mundart-Wettbewerb Dannstadter Höhe seit mehr als drei Jahrzehnten. Noch wenige Wochen haben Mundart-Autoren nun Zeit, ihre Beiträge beim 33. Mundart-Wettbewerb Dannstadter Höhe einzureichen. Gesucht werden die besten Beiträge in Pfälzer Mundart in den Kategorien „Dichtung“ und „Prosa“. Der Einsendeschluss für den 33. Mundart-Wettbewerb Dannstadter
[weiterlesen …]



Terra-Sigillata-Museum Rheinzabern: Römische Werkhalle im Modell

2. Februar 2020 | Von

Rheinzabern – Als begeisterter Hobbybastler hat es sich Jürgen Scharkowski zur Aufgabe gemacht, eine römische Werkhalle im Maßstab 1:87 nachzubauen. Das Modell der Halle befindet sich in Raum 2 des Terra-Sigillata-Museums, thematisch passend zu den dortigen Schaubildern mit Darstellung der Tonaufbereitung und Tonverarbeitung. In der Modellhalle sind zwei Brennöfen aufgebaut, so wie dies in der
[weiterlesen …]



KuKuK Kandel: Tolles Programm für 2020 auf die Beine gestellt

22. Januar 2020 | Von

Kandel – Der Verein Kunst und Kultur Kandel (KuKuk) hat auch für das Jahr 2020 ein vielseitiges und unterhaltsames Programm vorbereitet, das den Menschen in der Südpfalz viel Abwechslung bietet – von  musikalischen Höhepunkten über Ausstellungen bis hin zu Theater und Kabarett. Los geht es am 26. Januar mit einem satirischen Jahresrückblick des Kabarettduos „ONKel
[weiterlesen …]



Pirmasens: Gästeführer machen wechselvolle Stadtgeschichte erlebbar – Führungen 2020

3. Januar 2020 | Von

Pirmasens. Die wechselvolle Geschichte der Siebenhügelstadt bewegt Touristen wie Pirmasenser gleichermaßen. Im vergangenen Jahr haben 311 Interessierte (2018: 264) an den zwölf offenen Gästeführungen teilgenommen. Die leichte Steigerung führt Stadtarchivarin Heike Wittmer nicht zuletzt auf die Eröffnung der City-Star-Jugendherberge zurück. Zwischen Mitte April und Ende Dezember 2019 verzeichnete die Einrichtung über 20 500 Übernachtungen –
[weiterlesen …]



Rheinzabern: Sonderausstellung „Küchenfund“ II

19. November 2019 | Von

Rheinzabern – Was hat ein betuchter Villenbesitzer aus seinem Hausrat versteckt, damit es vor plündernden Horden sicher war? Was hat dazu geführt, dass die sorgfältig verwahrten Stücke erst im Winter 1881/82 geborgen werden konnten? Mit dieser und weiteren Fragen befasst sich der zweite Teil der Sonderausstellung „Römischer Küchenfund von Rheinzabern“ im Terra Sigillata Museum Rheinzabern.
[weiterlesen …]



Landau: Akademische Veranstaltungen „Agora“ mitten in der Stadt

28. September 2019 | Von

Landau. Die Idee, akademische Veranstaltungen für ein breiter interessiertes Publikum außerhalb der Abendstunden mitten in der Stadt anzubieten, praktisch damit auf den Markt zu gehen, „Agora“ (griechisch: Markt) genannt, hat Dr. Ulrich A. Wien, Akademischer Direktor am Institut für Evangelische Theologie und Vorsitzender der hiesigen Bezirksgruppe des Historischen Vereins der Pfalz geboren und in Gesprächen
[weiterlesen …]



Neustadter Kultursaison 2019/2020: Vorhang auf für außergewöhnliche Werke

18. Mai 2019 | Von

Neustadt. Das Programm für die Saison 2019/2020 steht, präsentiert wurde es von Kulturbürgermeister Ingo Röthlingshöfer, der städtischen Kulturabteilung sowie Konzertberater Fritz Burkhardt und Schauspielberater Rainer Nosbüsch. „Der Inhalt ist wunderbar, das neue Design wirkt sehr gut und es gibt Highlights in allen Sparten“, fasste Röthlingshöfer zusammen. „Persönlich sehr spannend finde ich die Chaplin-Produktion und als
[weiterlesen …]



Neues Konzept für den Wochenmarkt in Neuhofen

27. Februar 2018 | Von

Neuhofen. Nachdem die Akzeptanz des Wochenmarktes auf dem Partnerschaftsplatz immer weiter gesunken war und es nur noch wenige Stammkunden gab, wurde nun ein neues Konzept erarbeitet. Initiator dieses NEUEN Wochenmarktes sind der Spargelhof Fischer und Ortsbürgermeister Ralf Marohn. Es ist sehr erfreulich, dass sich in den letzten Wochen mehrere Qualitätsanbieter als Marktbeschicker für den NEUEN
[weiterlesen …]



Zeugnis der Siedlungsgeschichte: Das Keltengrab von Kleinfischlingen

17. Oktober 2017 | Von

Kleinfischlingen. Welche Schätze der Siedlungsgeschichte und welche Zeugnisse europäischer Kulturen bei archäologischen Grabungen die heutige Bevölkerung in Erstaunen versetzen, das konnten seit 2001 auch die Kleinfischlinger erleben. Am östlichen Ortsrand tauchten zuerst die Visitenkarten der römischen Zeit aus dem frühen 2. Jahrhundert nach Chr. auf. Neben diesen Bestattungen deutete das Gräberfeld der frühesten fränkischen Zeit
[weiterlesen …]



Neustadt: Repaircafé gelingt Neustart

16. Oktober 2017 | Von

Neustadt. Viele hatten gehofft, dass es wieder öffnet, nun ist es endlich soweit: Das Repaircafé der Bürgerecke in Branchweiler bietet ab sofort wieder jeden ersten Dienstag im Monat einen kostenlosen Reparaturdienst für elektrische Geräte, Fahrräder, Kleider und Textilien sowie weitere Dinge des täglichen Gebrauchs an. Man trifft sich von 15 bis 18 Uhr neben dem
[weiterlesen …]



Haßlocher Wochenmarkt mit vielen Programmpunkten

21. April 2017 | Von

Haßloch. Marktbeschicker aus unterschiedlichen Bereichen bieten jeden Samstag zwischen 7 und 13 Uhr ihre Produkte auf dem Haßlocher Wochenmarkt an. Dieses Angebot wird auch in diesem Jahr wieder durch zusätzliche Veranstaltungen und Programmpunkte ergänzt. Am Samstag, 6. Mai wird beispielsweise der Verein „Garten der Nationen“ zu Gast sein. Wie bereits in den vergangenen Jahren bietet
[weiterlesen …]



Neustadter „Treffpunkt Bürgerecke“: Donnerstags zusammen Spaß haben

26. Februar 2017 | Von

Neustadt. Die Bürgerecke in Branchweiler ist ein großer Erfolg. Hier treffen sich Jung und Alt, man lernt neue Nachbarn kennen, tauscht sich aus, schließt Freundschaften, quatscht und kocht zusammen. Um noch mehr Bürger, die selbstverständlich nicht nur in Branchweiler wohnen müssen, zu erreichen, hat sich das Team ein (weiteres) Nachmittagsangebot überlegt. Es heißt schlichtweg „Treffpunkt“
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin