Montag, 10. Mai 2021

Gesundheit

Richtige Entsorgung – Wohin mit gebrauchten Schnelltests und Masken?

6. Mai 2021 | Von

Die Abfallwirtschaft des Landkreises Germersheim gibt Hinweise zur sicheren Entsorgung von benutzten Masken und Schnelltests, die in der aktuellen Pandemie verstärkt anfallen. Laut Abfallwirtschaft gehören sowohl benutzte Masken als auch Schnelltests (Proberöhrchen, Testflüssigkeit und Wattestäbchen) in die Restmülltonne. Dabei sollte man diese Abfälle unbedingt in einen Plastikbeutel verpacken und erst dann in die graue Tonne
[weiterlesen …]



Universität Koblenz-Landau erforscht Langzeitfolgen von Covid-19-Erkrankung – Studienteilnehmer gesucht

6. Mai 2021 | Von

Welche Faktoren und Merkmale begünstigen oder unterbinden Langzeitfolgen nach einer Covid-19 Infektion? Zur Erforschung dieser Frage führt die Universität Koblenz-Landau aktuell eine Studie durch. Dafür sucht sie Menschen, deren Beginn der Covid-19-Erkrankung nicht länger als drei Monate zurückliegt. Mit dem Abklingen akuter Symptome ist eine Corona-Erkrankung in vielen Fällen noch nicht vorbei. Etwa jede fünfte
[weiterlesen …]



Berufsunfähigen durch Corona droht Leistungsverweigerung

2. Mai 2021 | Von

Wer als Folge der Corona-Pandemie berufsunfähig wird, muss damit rechnen, dass seine Versicherung die Leistung verweigert. Das ist das Ergebnis einer Abfrage unter Deutschlands Berufsunfähigkeitsversicherern. Es betrifft demnach Menschen mit Schäden wie dem Long-Covid-Syndrom und jene, die die durch die Pandemie etwa dauerhaft seelisch erkranken oder „schwere Haltungsschäden“ durch die Arbeit im Homeoffice erleiden. Auf
[weiterlesen …]



Was ändert sich? Städte und Kreise heben Allgemeinverfügungen auf – ab Samstag gilt die Bundesnotbremse

23. April 2021 | Von

Ab 24. April gilt die „Bundesnotbremse“ deutschlandweit. Damit treten einige neue Regeln in Kraft. Im Wesentlichen ändern sich folgende Punkte der meisten bisherigen Allgemeinverfügungen der Städte und Kreise: Ausgangsbeschränkungen gelten ab 22 statt 21 Uhr. Verstöße gegen Kontaktbeschränkungen im Privaten werden geahndet. Sport allein ist bis 24 Uhr möglich. ‍Schule: Bei Inzidenzen von mehr als
[weiterlesen …]



ZI in Mannheim: Neue Anlaufstelle für Post-Covid-Syndrom

22. April 2021 | Von

Das Zentralinstitut für Seelische Gesundheit (ZI) in Mannheim hat eine Anlaufstelle für Betroffene von Langzeitfolgen einer Covid-19-Erkrankung geschaffen. Konzentrations- und Schlafstörungen, Müdigkeit und Stimmungsveränderungen können unter anderem in der Folge einer Covid-19-Erkrankung auftreten. Auch die Forschung in diesem Bereich soll intensiviert werden. Sie haben eine Covid-19-Infektion durchgemacht und die akuten Beschwerden überwunden, aber erholen sich
[weiterlesen …]



Impf-Registrierung für Prioritätsgruppe 3 ab 23. April

20. April 2021 | Von

Von Freitag an sind Terminregistrierungen für alle Personen der Prioritätsgruppe 3 möglich. Das teilten Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Gesundheitsministerin Bätzing-Lichtenthäler (beide SPD) am Dienstag mit. Die ersten Impfungen würden voraussichtlich ab Ende Mai stattfinden können. Mit der kompletten Öffnung der Prioritätsgruppe III können laut Bundesimpfverordnung dann auch alle Menschen, die in Einrichtungen und Diensten der
[weiterlesen …]



Bund stellt 1,5 Millionen Impfdosen für Arztpraxen bereit

17. April 2021 | Von

In der Woche vom 26. April bis 2. Mai stellt der Bund rund 1,5 Millionen Impfstoffdosen für Hausarztpraxen zur Verfügung. Durch das Einbeziehen der Hausärzte nimmt die Impfkampagne der Bundesregierung nun Fahrt auf. Auch soll es den Hausärzten erlaubt sein, selbst zu entscheiden, wieviel sie von welchem Impfstoff verimpfen. Nachdem für die Arztpraxen in den
[weiterlesen …]



Zöliakie: Was tun, wenn der Bauch drückt?

16. April 2021 | Von

Viele Menschen kämpfen sich mit Bauchschmerzen, Übelkeit, Blähungen, Erbrechen und Durchfällen durchs Leben, ohne die Ursache zu kennen. Apothekenpflichtige Medikamente gegen diese Magen-Darm-Symptome sind in der Fernseh-Werbung allgegenwärtig. Täglich berichten im TV Schauspieler stellvertretend für Erkrankte über diese Leidensgeschichte und präsentieren Medikamente, die Abhilfe verschaffen sollen, jedoch keine Klarheit über eine Diagnose voraussetzen. Was tun,
[weiterlesen …]



Pflanzliche Steroide für den Muskelaufbau werden immer beliebter

15. April 2021 | Von

Warum ist Muskelaufbau so wichtig? Beginnen wir mit der Theorie. Die Muskulatur eines menschlichen Körpers besteht aus über 650 Skelettmuskeln. Das gesamte Gewicht der Skelettmuskeln umfasst ein Drittel oder sogar die Hälfte unseres Körpergewichts. Bindegewebe und Skelettmuskeln halten uns aufrecht und helfen uns bei der Bewegung. Muskeln brauchen unsere ständige Aufmerksamkeit, denn die Art wie
[weiterlesen …]



Volkskrankheit Knieprobleme – Rund 20 Prozent aller Erwachsenen leiden darunter

15. April 2021 | Von

Die Deutschen sind in verschiedenen Disziplinen und Kategorien Weltmeister. Das gilt für den Export – als auch für die Knieprobleme. Es scheint so, als ob das deutsche Knie sehr anfällig für Verschließ ist. Einigen Untersuchungen zufolge betrifft dies nicht nur ältere Menschen, sondern auch alle Altersgruppen unter 60. Woran liegt das? 30 Prozent des Tages
[weiterlesen …]



CBD Pflaster – Wirkweise und Anwendung

15. April 2021 | Von

CBD in Form von Öl, Sprays, Kapseln oder Tropfen bietet zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten und konnte schon vielen Menschen weiterhelfen, wenn es um verschiedene Beschwerden ging. Zu diesen Produkten können jedoch auch einige Nachteile genannt werden, die manche Nutzer umgehen möchten. Zum Beispiel schmeckt CBD Öl nicht jedem und das gilt auch für Sprays und Tropfen sowie
[weiterlesen …]



Terminregistrierung für 60- bis 69-Jährige ab 7. April in Rheinland-Pfalz möglich

6. April 2021 | Von

RLP – Die Impfungen in Rheinland-Pfalz kommen weiter voran. Mit der Änderung der Nutzung von AstraZeneca steht nun eine größere Menge an Impfstoff für Menschen über 60 Jahren zur Verfügung. Ab Mittwoch, 7. April, können sich deshalb die 60- bis 69-Jährigen für eine Corona-Schutzimpfung registrieren – sofern die keine Vorbehalte gegenüber dem Vakzin von AstraZeneca
[weiterlesen …]



EMA sieht Verbindung zwischen Astrazeneca und Thrombosen

6. April 2021 | Von

Amsterdam – Die Europäische Arzneimittelagentur (EMA) sieht mittlerweile eine Verbindung zwischen Impfungen mit dem Corona-Impfstoff von Astrazeneca und dem Auftreten von Thrombosen. Es sei mittlerweile klar, dass es einen „Zusammenhang“ gebe, sagte Marco Cavaleri, Chef der EMA-Abteilung für Impfstrategien, der italienischen Zeitung „Il Messaggero„. Was genau die Reaktion verursache, wisse man aber noch nicht. Die
[weiterlesen …]



Stiko will AstraZeneca-Erstgeimpften anderen Impfstoff empfehlen

1. April 2021 | Von

Die Ständige Impfkommission (Stiko) wird Astrazeneca-Erstgeimpften unter 60 empfehlen, einen anderen Impfstoff für die Zweitimpfung zu verwenden. Man werde empfehlen, „dass diese Menschen ihre zweite sogenannte heterologe Impfung mit einem RNA-Impfstoff wie zum Beispiel Biontech erhalten“, sagte Stiko-Chef Thomas Mertens dem „Spiegel“. Tierexperimentelle Daten zeigten, „dass die Immunreaktion nach heterologer Impfung gleich ausfällt“, so Mertens.
[weiterlesen …]



Landesregierung will Corona-Tests ausweiten – „Drei Säulen“-Strategie

27. März 2021 | Von

RLP – Das Corona-Kabinett hat in seiner Sitzung am Freitag beschlossen, die Teststrategie weiter auszubauen. Das Land setzt dabei auf „drei Säulen“ und will nach Bürgertests und Schultests auch für Landesbeschäftigte Corona-Selbsttests anbieten. Schulen und Kitabeschäftigte sollen vorrangig ab nächster Woche beliefert werden. 16 Millionen Schnelltests habe die Landesregierung bereits bestellt, hieß es aus der
[weiterlesen …]



Großprojekt in Herxheim nimmt Form an: Technologiezentrum wird zum Gesundheitszentrum

23. März 2021 | Von

Herxheim. Die Gemeinde Herxheim ist stolz auf ein neues Projekt, welches beispielgebend für ganz Rheinland-Pfalz , ja ganz Deutschland, werden könnte. Bei einem Pressegespräch und einer Begehung vor Ort sagte Herxheims Bürgermeisterin Hedi Braun:„Wir freuen uns, dass Johannes Eisinger und sein Sohn Manuel mit dem Umbau des ehemaligen Technologiezentrums eine zukunftssichere ärztliche Versorgung in den
[weiterlesen …]



Das Wichtigste zum Thema Haarwuchsmittel

23. März 2021 | Von

Dem Bundesverband der Zweithaar-Spezialisten nach leiden rund 40 Prozent aller Männer und ca. 20 Prozent aller Frauen in Deutschland an Haarausfall. Doch was bei Geheimratsecken und lichten Stellen beginnt, muss nicht zwangsläufig mit einer Glatze enden. Immer mehr Menschen greifen daher zu Haarwuchsmitteln, um ihre geliebte Frisur beibehalten zu können. Doch wann sollte ein solches
[weiterlesen …]



Wie wird sich unser Leben nach der Impfung verändern?

21. März 2021 | Von

Endlich gibt es eine Impfung gegen Covid-19, und somit den lang ersehnten Lichtblick auf das Ende, nicht nur der Quarantäne, sondern auch der Schließung aller Gaststätten und dem nahezu unmöglich gewordenen Urlaub. Seit über einem Jahr sitzen wir nun alle in einer Blase, in der nichts voranzugehen scheint, und irgendwie alles den Eindruck macht, als
[weiterlesen …]



Kein AstraZeneca-Impfstoff bei Multipler Sklerose empfohlen

17. März 2021 | Von

Die Verunsicherung bei chronisch Erkrankten ist in der Corona-Krise groß. Ist eine Impfung  bei speziellen Krankheiten überhaut angezeigt und falls ja, mit welchem Impfstoff? Der Pfalz-Express hat zum Beispiel Multiple Sklerose (MS) ein Anfrage an das rheinland-pfälzische Gesundheitsministerium gestellt. Bei  Multipler Sklerose (auch Enzephalitis disseminata) handelt es sich um eine chronisch-entzündliche neurologische Autoimmunkrankheit, die nach
[weiterlesen …]



Ärztekammer dringt auf sofortigen Impfstart in Praxen

16. März 2021 | Von

Hannover- Die Ärztekammer Niedersachsen (ÄKN) dringt trotz des Stopps der Astrazeneca-Impfungen in Deutschland auf einen sofortigen Start der Schutzimpfungen durch die niedergelassenen Ärzte. „Wir brauchen keine Testläufe. Wir Ärzte können, wollen und müssen impfen“, sagte ÄKN-Präsidentin Martina Wenker der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. Den Astrazeneca-Stopp bezeichnete Wenker als „nachvollziehbare Vorsichtsmaßnahme“. Es müssten jetzt so rasch wie
[weiterlesen …]



Langfristig und gesund abnehmen – die besten Tipps

7. März 2021 | Von

Es gibt viele Methoden, um an Gewicht zu verlieren. Die meisten Diäten sind jedoch nicht wirklich gesund für den Körper, da sie auf einer einseitigen Ernährung basieren und nach kurzer Zeit den unerwünschten Jo-Jo-Effekt mit sich bringen. Um auf gesunde Weise abzunehmen und das neue Gewicht auf Dauer zu halten, kommt es auf unterschiedliche Faktoren
[weiterlesen …]



Ab 6. März: Terminregistrierung zum Impfen für Vorerkrankte und Kontaktpersonen von Schwangeren und Pflegebedürftigen

5. März 2021 | Von

RLP – Ab 6. März können sich weitere Gruppen aus der Priorisierungsgruppe 2 für eine Schutzimpfung gegen Corona registrieren und für eine Impfung anmelden. Die Online-Terminregistrierung steht ab dem 6. März für Menschen mit schweren Vorerkrankungen und für Kontaktpersonen von Schwangeren und Pflegebedürftigen offen. Das teilte Gesundheits­ministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD) am Freitag mit. Es gelten
[weiterlesen …]



WHO erwartet Pandemie-Ende für Anfang 2022

5. März 2021 | Von

Genf- Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) erwartet das Ende der Corona-Pandemie für Anfang 2022. „Ich gehe davon aus, dass 2021 ein weiteres Covid-Jahr wird“, sagte Europas Regionaldirektor Hans Kluge der „Welt“. „2020 war Terra Incognita. Ein Jahr später wissen wir viel mehr. Deshalb gehe ich davon aus, dass die Pandemie Anfang 2022 vorbei ist. Was nicht heißt,
[weiterlesen …]



Bericht: Stiko will Astrazeneca auch für Ältere empfehlen

4. März 2021 | Von

Berlin – Die Ständige Impfkommission (Stiko) will den Einsatz des Corona-Impfstoffs von Astrazeneca jetzt auch für Personen über 65 Jahren empfehlen. Das berichtete die FAZ am Donnerstag auf ihrer Internetseite unter Berufung auf eigene Informationen. Die entsprechende Stellungnahme sei seit Mittwoch fertig. Bis zum Mittag laufe noch die Abstimmungsfrist innerhalb der Stiko, dann würden die
[weiterlesen …]



Landessportbund Rheinland-Pfalz – Wiedereinstieg mit Nachwuchsförderung

1. März 2021 | Von

Der Landessportbund Rheinland-Pfalz (LSB) hat gegenüber der Landesregierung ein Schriftstück mit wesentlichen Eckpunkten vorgestellt. Man will sich damit für einen stufenweisen Wiedereinstieg in den Sportbetrieb einzusetzen. Auch den stark rückläufigen Mitgliederzahlen, vor allem bei den jüngeren Altersklassen, möchte der Sportbund gegensteuern. „Sportampel RLP“ Unter dem Titel „Sportampel RLP“ geht der Verband in seinem Punktepapier darauf
[weiterlesen …]



Wieder froh und gesund: So überwinden Sie das Corona-Tief!

24. Februar 2021 | Von

Seit die Corona-Pandemie unser aller Leben beherrscht, sind die Selbstmordquoten gestiegen. Kein Wunder! Alles, was unser Leben bis dahin so schön gemacht hat, ist plötzlich verboten: Ausflüge, Shopping-Trips, Besuche in Kinos, Bars, Restaurants und auch die damit verbundenen Bekanntschaften und Flirts sowie One-Night-Stands bleiben aus. Inzwischen kann jeder ein Tief oder eine Art Ermüdungssyndrom ob
[weiterlesen …]



Kinderärzte bauen Register mit Covid-Symptomen bei Kindern auf

19. Februar 2021 | Von

Köln  – Kinder- und Jugendärzte erfassen besondere Folgeerscheinungen von Covid-19-Erkrankungen in einem Register, darunter das bislang wenig erforschte Symptom entzündeter Zehen. „Das Symptom `Covid Toes` zählt zu den Gefäßentzündungen, die durch Covid-19 verursacht werden“, sagte Jörg Dötsch, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin (DGKJ) der „Rheinischen Post“. Menschen, die vorher schon Vorerkrankungen an
[weiterlesen …]



CBD Öl bei Schlafstörungen – Besser und gesund schlafen

17. Februar 2021 | Von

Die Cannabispflanze wird schon seit Jahrhunderten für medizinische Zwecke genutzt. Während in westlichen Kulturen der Fokus oftmals auf dem psychoaktiven Wirkstoff THC liegt, hat die Cannabispflanze deutlich mehr zu bieten. Essenzen der Cannabispflanze können Depressionen und chronische Schmerzen lindern, Angststörungen behandeln und Menschen mit Schlafstörungen zu einem gesunden Schlaf verhelfen. Das in manchen Kreisen schlechte
[weiterlesen …]



Virtueller Rundgang durch Impfzentrum Kaiserslautern

1. Februar 2021 | Von

Kaiserslautern – Wer sich vor seiner Impfung einen Eindruck vom Impfzentrum Kaiserslautern verschaffen oder einfach mal einen Blick hinein werfen möchte, kann das – ganz pandemiekonform – ab sofort in Form eines virtuellen Rundgangs tun. Das von „3DScan360“ im Auftrag von Landkreis und Stadt erstellte virtuelle Abbild gibt den Innenraum des Impfzentrums nahezu vollständig wieder
[weiterlesen …]



Rehamed GmbH und Herxheimer Ortsbürgermeisterin: Spenden an die Aktionsgemeinschaft Therapeutisches Reiten

31. Januar 2021 | Von

Herxheim. „Uns liegt das Therapeutische Reiten sehr am Herzen“: Dies bekräftigten Johannes Eisinger, Geschäftsführer des Rehamed Gesundheitszentrums sowie Herxheims Bürgermeisterin Hedi Braun bei einem Pressetermin im Rehamed Plus. Anlass des Treffens war die Scheckübergabe von 10.000 Euro seitens des Rehamed und einer Privatspende von Bürgermeisterin Hedi Braun über 1000 Euro an den Vorsitzenden der „Aktionsgemeinschaft
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin