Dienstag, 16. Oktober 2018

Kultur

Kreis Germersheim begeht Interkulturelle Woche vom 22. bis 28. Oktober

14. Oktober 2018 | Von

Kreis Germersheim – „Vielfalt verbindet“ lautet auch das diesjährige Motto der Interkulturellen Woche (IKW), die bundesweit am 23. September startet. Aus organisatorischen Gründen hat sich die Kreisverwal­tung Germersheim entschieden, die Interkulturelle Woche in diesem Jahr erst am 22. Oktober starten zu lassen. Jedoch unterstütze man auch die Projekte, die bereits im September stattgefunden haben, ebenfalls
[weiterlesen …]



Maximiliansau: Graffiti-Kunst einfach überstrichen – jetzt kommt die kreative Neuauflage

13. Oktober 2018 | Von

Maximiliansau – Es über zwei Jahre her, da gestaltete eine Gruppe von Sprayern in Teamarbeit mit Schülern des CJD Maximiliansau und des Gymnasiums Wörth die Unterführung am Maxauer Ortseingang/Vater Rhein Richtung Karlsruhe. Gemeinsam und unter Anleitung des Künstlers Andreas Hella wurden Entwürfe erarbeitet, die „im Wettstreit“ als Dreiergruppen gegen-und miteinander in einem Gesamtkonzept mit der Spraydose
[weiterlesen …]



Welthospiztag und Deutscher Hospiztag am 13. und 14. Oktober: Konzert am 12. Oktober in der Augustinerkirche

10. Oktober 2018 | Von

Landau. „Weil du wichtig bist“: Unter diesem Motto finden am Samstag, 13. Oktober, und am Sonntag, 14. Oktober, der Welthospiztag bzw. der Deutsche Hospiztag statt. Beide wollen auf die Belange schwerstkranker und sterbender Menschen sowie deren Familien aufmerksam machen. Der Landauer Oberbürgermeister Thomas Hirsch nutzt die Aktionstage, um denen zu danken, die in der Region
[weiterlesen …]



Zehnthaus Jockgrim: Kunstausstellung „Ich sehe was, was du nicht siehst“ ab 21. Oktober

10. Oktober 2018 | Von

Jockgrim – Natascha Brändli (Burrweiler) und Birte Svea Metzdorfe (Langsur) waren die Gewinnerinnen der Albert-Hauseisen-Preise 2017 und stellen ab Oktober 2018 gemeinsam im Zehnthaus Jockgrim aus. Natascha Brändli hat sich in ihrer künstlerischen Arbeit der Linie verschrieben. Ihre neuen zeichnerischen Arbeiten entstehen mit einer 3D-Druck Technik, welche die Künstlerin unter Auslassung der computergesteuerten CNC-Fertigung anwendet.
[weiterlesen …]



23. November: Bernhard Weller und Götz Valter spielen Richard Löwenherz

10. Oktober 2018 | Von

Annweiler. Spitz & Stumpf gastieren auf Einladung des Trifelsvereins am Freitag, 23. November, 19.30 Uhr mit ihrem Stück „Die Krone des Löwen“ im Hohenstaufensaal in Annweiler. Karten gibt es im Vorverkauf bei der VR Bank Südliche Weinstraße-Wasgau in Annweiler zum Preis von 18,- Euro (ermäßigt 16,- Euro). Zwei Schauspieler, mehr als 20 Rollen und einer
[weiterlesen …]



19. Oktober im Hohenstaufensaal: Subway to Sally rocken Annweiler

7. Oktober 2018 | Von

Annweiler. Beim 2. Trifels-Rock-Festival am 19. Oktober im Hohenstaufensaal in Annweiler werden Subway to Sally als Headliner auftreten. Supportbands sind Palace und Futile. Mächtig stolz ist das Team von jayjay-concerts, dass mit Subway to Sally einer der bekanntesten Folk-Metal-Bands Deutschlands verpflichtet werden konnte. Subway to Sally  muss man nicht groß vorstellen. Man kennt diesen Dauerbrenner
[weiterlesen …]



Originelle Originale – Slevogt in Landau

6. Oktober 2018 | Von

Landau. Eine kleine Kabinettausstellung zu Max Slevogt präsentiert Annette Schleuning pünktlich zum 150. Geburtstag am 8. Oktober in Landau. So sind Slevogts Malstock, sein Pastellkreidekasten, das Familienfoto mit Kindern, verschiedene Lithographien, eine Lithographieplatte und eine besondere Glasdruckplatte samt Druck zu sehen – natürlich alle im Original. Die kostbaren Leihgaben wurden von Thorsten Holch zur Verfügung
[weiterlesen …]



Kunst an besonderen Orten: Kunstverein Germersheim Gastgeber für landesweite Ausstellung FLUX4ART 

5. Oktober 2018 | Von

Germersheim – Die neue Landeskunstschau FLUX4ART 2018 – Kunst in Rheinland-Pfalz präsentiert 60 Künstler über 90 Tage an drei Ausstellungsorten im Land. Nach der Eröffnung der neuen Landeskunstschau im September in Montabaur stellt FLUX4ART 2018 vom 20. Oktober bis 25. November nun Werke von 14 Künstlern im Kunstverein Germersheim vor. Die Präsentation von aktueller Kunst
[weiterlesen …]



2. bis 25. November: Fünf Herbstkonzerte für die Katharinenkapelle

4. Oktober 2018 | Von

Landau. Zu fünf Herbstkonzerten lädt der Förderverein Katharinenkapelle e.V. in die Katharinenkapelle ein. Alle fünf Musikgruppen spielen für die Sanierung der Kapelle. Der Eintritt zu den Konzerten ist frei, Musikerinnen und Musiker sowie Förderverein teilen sich die Spenden. Auftakt zu diesem bunten, vielfältigen und facettenreichen Programm mit unterschiedlichen Musikstilen und Zusammenstellungen macht am Freitag, 2.
[weiterlesen …]



19.+20. Oktober: Theatergruppe „Überzahl“ in der Stadthalle in Kandel

3. Oktober 2018 | Von

Kandel – Nach einer längeren Pause präsentiert die Kandeler Theatergruppe ihr neues Bühnenstück, in dem es um das Thema „Wünschen“ geht. Gibt es jemanden, der wunschlos glücklich ist? Oder hätten wir nicht alle gerne einen Wunsch erfüllt, sei er noch so klein oder scheinbar belanglos? Anscheinend gibt es ungeahnte Möglichkeiten, Wünsche wahr werden zu lassen,
[weiterlesen …]



Kulturmäzen Bernd Hummel: Benefizkonzert zu Gunsten des „Pakt für Pirmasens“

2. Oktober 2018 | Von

Pirmasens. Der Pirmasenser Unternehmer und Kulturmäzen Bernd D. Hummel wird 70 Jahre alt. Anlässlich seines Geburtstags lädt er am Freitag, 19. Oktober, 18 Uhr zu einem hochkarätig besetzten Benefizkonzert zu Gunsten des „Paktes für Pirmasens“ in die Festhalle ein. Es spielt die Russische Kammerphilharmonie St. Petersburg unter der Stabführung von Juri Gilbo. Zusammengestellt wurde der
[weiterlesen …]



Rheinzabern: Parforceritt durch eine bewegte Zeit – Revolution 1848/49 in der Pfalz im Zeitraffer

1. Oktober 2018 | Von

Rheinzabern – In einem wahrlichen Parforceritt durch die Revolution in der Pfalz in den Jahren 1848/49 bewegte sich Referent Jürgen Keddigkeit, der es trefflich verstand, die vielfältigen Ursachen, Anlässe und Wirkungen zu ordnen und das Interesse seiner begeisterten Zuhörer an der Heimatgeschichte zu fördern. Schließlich standen diese Episoden nicht in den Geschichtsbüchern, meinte vhs-Leiter Gerhard
[weiterlesen …]



„Kunst und Kultur-Gremium“ entscheidet künftig über Ausstellungen im Kreishaus und über Kulturtage des Landkreises

27. September 2018 | Von

SÜW. Der Kreisvorstand hat dem Vorschlag des Landrats Dietmar Seefeldt zugestimmt, dass künftig ein Gremium über die jährlichen Kunstausstellungen im Foyer des Kreishauses und die Themen der Kulturtage entscheidet. Das Gremium wird aus dem Landrat, dem Kunstberater des Landkreises, der Sachbearbeiterin des Einzelbereichs Kunst und Kultur, dem zweiten stellvertretenden Vorsitzenden und Schatzmeister des Vereins zur
[weiterlesen …]



Rheinzabern: Theater und Lesung „MenschenWege“ – ab sofort Vorverkauf

20. September 2018 | Von

Rheinzabern –  Ein besonderes Highlight im Jubiläumsjahr 200 Jahre Landkreis Germersheim gibt es im November in Rheinzabern. 1818 bis 2018 bildet das Theaterstück „MenschenWege“ (Buch und Regie Marianne Stein), weshalb die vhs-Rheinzabern schon frühzeitig entschied, das Stück auch im Römerdorf aufführen zu lassen, denn Vergangenheit und Gegenwart waren von einem ständigen Gehen und Kommen geprägt
[weiterlesen …]



„Maries Malerfreunde“: Ausstellung mit Werken von Ludwig Doerfler, Hermann Sauter und Philippe Steinmetz im Strieffler Haus der Künste

19. September 2018 | Von

Landau. Auf den Spuren der „Striefflers Marie“: Im Landauer Strieffler Haus der Künste ist ab sofort die Ausstellung „Maries Malerfreunde“ zu sehen. Die Schau, die Werke der Künstler Ludwig Doerfler, Hermann Sauter und Philippe Steinmetz zeigt, kann bis Sonntag, 28. Oktober, in den Räumlichkeiten in der Löhlstraße besucht werden. Am vergangenen Sonntag fand die Vernissage
[weiterlesen …]



Engel“ in der Neustadter Stiftskirche vom 23. September bis 14. Oktober: Eine Ausstellung des Künstlers Gerhard Hofmann

19. September 2018 | Von

Neustadt. Darstellungen von Engeln begegnen uns von der alt-orientalischen Kunst bis zur Gegenwart. Die von dem Neustadter Künstler Gerhard Hofmann zusammengestellte Engel-Ausstellung vom 23. September bis 14. Oktober in der Stiftskirche, widmet sich dem Bild der Engel im Lauf der Jahrhunderte. In der Ausstellung werden Beispiele für den Ursprung der Engel, Engel im christlichen und
[weiterlesen …]



Jockgrim: Sonderausstellung „Künstler aus vergangener Zeit“ noch bis 30. September

18. September 2018 | Von

Jockgrim – Bis Sonntag, 30. September, weht noch die Fahne der 200-Jahr-Feier des Landkreises Germersheim am Zehnthaus Jockgrim. Dann endet die am 26. August eröffnete Sonderausstellung „Künstler aus vergangener Zeit“. Die Ausstellung wurde von Wolfgang Nolting, dem Vorsitzenden des Zehnthauses, und Brigitte Sommer, der Kuratorin, ehrenamtlich erarbeitet. Sie suchten nach Künstlern, die im Landkreis geboren
[weiterlesen …]



Jubiläumsausstellung „PROjekt MALEREI“ im Kurpfalzsaal am 22. und 23. September

18. September 2018 | Von

Edenkoben. Am Weinfest-Wochenende findet in Edenkoben auch in diesem Jahr wieder eine Bilder- und Gemäldeausstellung des Vereins „Pfälzer Maler e.V. statt. Unter dem Thema „PROjekt MALEREI“ stellen insgesamt 19 Kunstschaffende ihre Werke aus. Zu sehen ist eine große Auswahl in vielfältigen Ausdrucksformen und Techniken wie Gemälde in Acryl und Öl, Mischtechniken, Enkaustik, Aquarell- und Pastellmalerei.
[weiterlesen …]



Sängerfest des MGV „Harmonie“ Ramberg 1908 e.V. in der Ramburghalle

13. September 2018 | Von

Ramberg. Der gemischte Chor des MGV Ramberg lädt am kommenden Wochenende zum traditionellen Sängerfest in die Ramburghalle des Bürstenbinderdorfes ein. Am Samstag, 15. September ab 19.30 Uhr findet ein Liederabend statt. Es singen der GV 1863 Dammheim e.V., der MGV 1864 Frankweiler e.V. und natürlich auch der gastgebende Chor. Am Sonntagnachmittag, 16. September geht es
[weiterlesen …]



Poetry Slam am Jahrmarkt-Sonntag im Mehrgenerationenhaus Offenbach

12. September 2018 | Von

Offenbach. Im Rahmen des diesjährigen Jahrmarkt-Programmes zum 10-jährigen Bestehen des Mehrgenerationenhauses/Haus der Familie Offenbach findet am Sonntag, 23. September von 15:30 Uhr bis 16 Uhr ein Poetry Slam auf dem Platz vor dem MGH statt. Poetry Slam ist ein moderner Dichterwettstreit, bei dem die Literaten mit selbstgeschriebenen Texten um die Gunst des Publikums wetteifern. Bei
[weiterlesen …]



Markward von Annweiler auf dem Trifels

10. September 2018 | Von

Annweiler. Wie kommt ein Blei-Siegel vom byzantinischen Kaiser Manuel I (1143 – 1180). auf die Burgruine Lindelbrunn bei Vorderweidenthal? Darüber sprach am vergangenen Samstag der Historiker Professor Volkhard Huth vor rund 40 fachlich interessierten Zuhörern, die sich am Abend auf den Weg zum Trifels aufgemacht hatten. Darunter auch ein gewandeter Markward von Annweiler (Andreas Riehn).
[weiterlesen …]



Vom Kaiserhof zum Bauernhof: Historisches Stationentheater in Steinweiler echtes kulturelles Highlight

9. September 2018 | Von

Steinweiler begeht in diesem Jahr – wie schon mehrfach berichtet – sein 1050-jähriges Dorfjubiläum. Ein Highlight in der Reihe der Veranstaltungen war am Wochenende das historische Stationentheater. Mit einem Fotoshooting im Hof des Gemeindehauses startete das Event. Neben Ortsbürgermeister Michael Detzel und Verbandsbürgermeister Volker Poß waren auch der CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Thomas Gebhart und Landrat Dr.
[weiterlesen …]



Ausstellung 3 x 80: Klaus Heinrich Keller, Werner Korb und Jochen Winckler

9. September 2018 | Von

Neustadt-Mußbach. Zur Eröffnung der Ausstellung in der Kunsthalle des Herrenhofs Neustadt-Mußbach am Sonntag, 23. September, 11.15 Uhr, lädt die Fördergemeinschaft Herrenhof herzlich ein. Sie präsentiert Werke von drei Künstlern, die in diesem Jahr 80 Jahre alt geworden sind. Es sind Klaus Heinrich Keller, Godramstein – er starb im April 2018 sowie Jochen Winckler (er lebt
[weiterlesen …]



Zweiter Zeiskamer Orgelspaziergang am 9. September

9. September 2018 | Von

Zeiskam. Nachdem sich der Erste Zeiskamer Orgelspaziergang im letzten Jahr regen Zuspruchs erfreuen durfte, findet am Sonntag, 9. September ein weiterer Orgelspaziergang mit Gesang in Zeiskam statt. Als Termin wurde der Tag des Denkmals gewählt, der zugleich der 8. Deutsche Orgeltag sein wird, der von der Vereinigung der Orgelsachverständigen initiiert wurde. Die Veranstaltung beginnt um
[weiterlesen …]



Kunst im Kreishaus: Ausstellung anlässlich 60 Jahre Südpfälzische Kunstgilde Bad Bergzabern

6. September 2018 | Von

Landau. Anlässlich des 60-jährigen Bestehens der Südpfälzischen Kunstgilde Bad Bergzabern e.V. stellen 60 Künstler der Gilde ihre Werke im Kreishaus aus. Die Südpfälzische Kunstgilde wurde 1958 gegründet und hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Wirken im Bereich der Kunst und das Interesse an der Kunst in der Südpfalz zu fördern. Mehr als 130 Künstler
[weiterlesen …]



Internationales Meistersinger Wettbewerbskonzert im Saalbau: Überragendes Highlight im Neustadter Veranstaltungskalender

5. September 2018 | Von

Neustadt. Der Förderkreis „Neustadter Meistersingerkurse e. V.“ hat in diesem Jahr sein 34. Wettbewerbskonzert mit einem hervorragend besetzten Meisterkurs vom 13. bis 24. August im Mußbacher Herrenhof abgehalten. Die Meistersingerkurse wurden 1983 von Kammersängerin Erika Köth gegründet, die sie bis zu ihrem Tod 1989 betreute. Kammersängerin Prof. Sylvia Geszty war ihre Nachfolgerin. Die künstlerische Leitung
[weiterlesen …]



Dauerleihgabe aus Amerika für Neustadter Bibelmuseum: Mit der Neustadter Bibel von 1587/88 eine schmerzliche Lücke geschlossen

28. August 2018 | Von

Neustadt. Das Bibelmuseum Neustadt an der Weinstraße gelangte im August 2018 in Besitz der Neustadter Bibel von 1587/88. Damit ging eine rund 18 Jahre dauernde Suche zu Ende. Vermittelt wurde die Bibel durch Dr. David Trobisch, Kurator des Museums of the Bible in Washington D.C., der sie dem Museum als unbegrenzte Dauerleihgabe zur Verfügung stellt.
[weiterlesen …]



Karlheinz Zwick zum Siebzigsten: Künstler, Kunstberater und Kunstorganisator

28. August 2018 | Von

Annweiler-Gräfenhausen. Der Künstler Karlheinz Zwick, er lebt und arbeitet in Annweiler-Gräfenhausen, feiert heute seinen 70. Geburtstag. Theresia Riedmaier, von 1997 bis 2017 Landrätin des Landkreises Südliche Weinstraße, beschreibt sein Wirken in nachfolgender Laudatio. „In der Südpfalz, in der Pfalz, ist er bekannt und geschätzt als Maler, als Kulturberater und Kunst-Organisator, in den letzten Jahren hat
[weiterlesen …]



Marco Herbert ist neuer Chorleiter der Chorgemeinschaft Jockgrim

24. August 2018 | Von

Jockgrim – Die Sängerinnen und Sänger des traditionellen „Männerchor/Gemischter Chor“ und des modernen Chors „Vox Humana“ der Chorgemeinschaft Jockgrim haben Marco Herbert als ihren neuen Chorleiter ausgewählt. Der langjährige Dirigent Konrad Knopf aus St. Leon-Rot hat die Leitung der beiden Chöre nach 27 Jahren aus gesundheitlichen Gründen zur Sommerpause 2018 abgegeben. Marco Herbert ist 37
[weiterlesen …]



Kulturtage der Südlichen Weinstraße 2018: „Klimaschutz ist (k)eine Kunst – Kinder und Jugendliche engagieren sich für den Klimaschutz“

24. August 2018 | Von

Landau/SÜW. „Klimaschutz ist (k)eine Kunst“ lautet das Motto der diesjährigen Kulturtage des Landkreises Südliche Weinstraße. Am 21. Oktober 2018 wird sie Landrat Dietmar Seefeldt im Kreishaus eröffnen. Die in diesem Jahr zum 29. Mal stattfindenden Kulturtage dauen vom 21. bis 28. Oktober. Dieses Jahr werden die Kulturtage etwas später abgehalten, da es diverse Festivitäten im September
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin