Dienstag, 19. Juni 2018

Kultur

Terra-Sigillata-Museum Rheinzabern: Reger Besuch an Aktionstag “Radeln ins Museum”

8. Mai 2018 | Von

Rheinzabern – Am Aktionstag “Radel ins Museum” am Sonntag beteiligte sich das Terra-Sigillata-Museum mit einem „Tag der offenen Tür“. Das Angebot, Führungen im Museum und bei den Brennöfen (beim Kindergarten in der Faustinastraße) anzunehmen, nahmen zahlreiche Besucher und Besuchergruppen in Anspruch. Insgesamt waren 135 Besucher zu verzeichnen (105 Personen im Museum und 30 Personen bei
[weiterlesen …]



5. Mai: Kultband The Moonlights kommt nach Kandel – klassischer Pop der 50er, 60er und 70er

5. Mai 2018 | Von

Kandel – Es war in den goldenen 60er Jahren, als The Moonlights-Brothers ihren ersten Auftritt hatten, dann als The Moonlights die badische Musikszene mitgestalteten und sich Ende der 60er nach großen Erfolgen wieder auflösten. Die jetzige Formation spielt nach einem großartigen Revival 1982 nun schon über viele Jahre mit fast gleicher Crew zusammen und führt
[weiterlesen …]



Germersheim: König Rudolf I. von Habsburg-Ausstellung im Weißenburger Tor eröffnet

30. April 2018 | Von

Germersheim gedenkt derzeit dem 800. Geburtstag des Habsburgerkönigs, der Germersheim 1276 zur Reichstadt gemacht hat. Dazu gibt es im Tourismus- und Besucherzentrum Weißenburger Tor eine Ausstellung, die bis zum 10. Juni läuft. Zur Eröffnung am Samstag begrüßte Bürgermeister Marcus Schaile die Gäste und Besucher, unter anderem die Leihgeber der Ausstellung, das Ehepaar Schymetzko aus Hagenbach. Die Schymetzkos
[weiterlesen …]



5. Mai: Kultband The Moonlights kommt nach Kandel – klassischer Pop der 50er, 60er und 70er

28. April 2018 | Von

Kandel – Es war in den goldenen 60er Jahren, als The Moonlights-Brothers ihren ersten Auftritt hatten, dann als The Moonlights die badische Musikszene mitgestalteten und sich Ende der 60er nach großen Erfolgen wieder auflösten. Die jetzige Formation spielt nach einem großartigen Revival 1982 nun schon über viele Jahre mit fast gleicher Crew zusammen und führt
[weiterlesen …]



9. Mai: Gedenken an die Bücherverbrennung – Erinnerung an Leonhard Frank

28. April 2018 | Von

Landau. Zum Gedenken an die Bücherverbrennung erinnern Elke Moning und Hans Martin Rieger an den Schriftsteller Leonhard Frank ( 1882-1961), dessen Bücher 1933 auf den Scheiterhaufen geworfen wurden.   Geboren  in Würzburg in einfachen Verhältnissen und nach langen Jahres des Suchens gelang ihm mit seinem Erstlingswerk „Die Räuberbande“ ein preisgekrönter Bestseller. Darin hatte er sein
[weiterlesen …]



Marke stark beschädigt: Musikpreis „Echo“ wird abgeschafft

25. April 2018 | Von

Berlin  – Der Musikpreis „Echo“ wird in seiner derzeitigen Form abgeschafft. Das habe der Vorstand des Bundesverbandes Musikindustrie (BVMI) am Dienstag in einer außerordentlichen Sitzung in Berlin beschlossen, teilte der Verband am Mittwoch mit. Auch wenn der „Echo“ viele Jahre ein „großartiger Preis“ gewesen sei, wolle man keinesfalls, dass der Musikpreis „als Plattform für Antisemitismus,
[weiterlesen …]



Landau am 27. und 28. April: 4. Hin&Her-Festival im Haus Südstern

25. April 2018 | Von

Landau. Es ist wieder soweit: Am letzten Aprilwochenende steigt erneut ein ganz besonderes Indoor-Festival in den Räumen des soziokulturellen Vereins Südstern e.V. in der Weißenburgerstraße 30: Das Hin & Her Festival findet nach den Erfolgen der letzten Jahre in diesem Jahr zum vierten mal statt. Warum heißt das Festival eigentlich „Hin&Her“? Es wird wieder 2
[weiterlesen …]



Pfalz-Express verlost zwei Ehrenkarten: Die Stars der größten ABBA-Shows hautnah beim Gourmetdinner

24. April 2018 | Von

Edesheim. Im Schloss Edesheim wird am 3. Mai das ABBA-Fieber ausbrechen. Mit WORLD of DINNER feiern die Dinnergäste eine der erfolgreichsten Bands der Musikgeschichte im Schloss Edesheim. Live und unplugged präsentieren Original-Darsteller aus Shows wie ABBAMANIA, ABBA GOLD und STARS IN CONCERT – neu formiert als Band ABBA DELUXE – unsterbliche ABBA-Hits, garniert von einem
[weiterlesen …]



Kulturverein Edenkoben: Lyrik zur Mitgliederversammlung

22. April 2018 | Von

Edenkoben. Kürzlich fanden sich die Mitglieder des Kulturvereins zu ihrer jährlichen Mitgliederversammlung im Gewölbekeller des Museums für Weinbau und Stadtgeschichte ein und erlebten ein Rahmenprogramm der außergewöhnlichen Art. Der Edenkobener Lyriker und Literaturwissenschaftler Andreas Kohm, der sich selbst gelegentlich als Alien bezeichnet, las vor einem interessierten Publikum aus seinen in Gedichtbändchen und Fachzeitschriften veröffentlichten Werken.
[weiterlesen …]



Rheinzabern: Für die Freiheit – bewegtes Leben von Philipp Jakob Siebenpfeiffer hält Zuhörer in Atem

22. April 2018 | Von

Rheinzabern – In einem spannenden Vortrag von gut 90 Minuten schlug Martin Baus, wissenschaftlicher Mitarbeiter der Siebenpfeiffer-Gesellschaft in Homburg, einen Bogen über das bewegte Leben von Philipp Jakob Siebenpfeiffer (1789-1845), einem der Freiheitshelden des Vormärz, einem der Väter des Hambacher Fests von 1832. Geboren im damals nassau-saarbrückischen Lahr, verlor Siebenpfeiffer mit 10 Jahren beide Eltern
[weiterlesen …]



28. April in Zeiskam: Großes Jubiläumskonzert des Frohsinn

19. April 2018 | Von

Zeiskam. Die Chöre des Gesangvereins Frohsinn Zeiskam präsentieren am 28. April um 19.30 Uhr ein großes Jubiläums-Chorkonzert anlässlich des 65jährigen Vereinsjubiläums in der Fuchsbachhalle. Unter dem Motto „Highlights aus Operette und Musicals“ präsentieren sie beschwingt-fröhliche Operettenmelodien aus „Der Vogelhändler“, „Der Graf Von Luxemburg“, „Die Fledermaus“ u.a. sowie weltberühmte Melodien aus aktuellen Musicals wie „Starlight Express“,
[weiterlesen …]



21. April in Kandel: KuKuK präsentiert „Maren & Friends – Glanzlichter des Musicals“ 

17. April 2018 | Von

Kandel – der Verein Kunst und Kultur Kandel ( KuKuK) präsentiert „Maren & Friends – Glanzlichter des Musicals“ mit den schönstens Liedern, die Musicals zu bieten haben. Die bekanntesten, schönsten und beliebtesten Lieder aus den erfolgreichsten Musicalproduktionen – alles an einem Abend, gepackt in ein vielseitiges Programm. Zuschauer können sich entführen lassen in die Welt der bunten
[weiterlesen …]



Rheinzabern: Der Gärtner war nicht der Mörder – ART-Theater begeistert bei Premiere

16. April 2018 | Von

Rheinzabern – Gut besucht war die Premiere von „Mörderspiele“, einem unterhaltsamen und kurzweiligen Stück, das die Theatergruppe ART an zwei Wochenenden auf die Bühne bringt. Unter Regie von Martina Seither und Wolfgang Dörner liefen die Akteure des Krimis von Henry Smith zur Hochform auf, nicht zuletzt schien den Mimen die Rolle geradezu auf den Leib
[weiterlesen …]



Förderverein Katharinenkapelle lädt ab 19. April zu sieben Frühjahrskonzerte in die Katharinenkapelle ein

16. April 2018 | Von

Landau. Zu sieben Frühjahrskonzerte – immer donnerstags um 19.30 Uhr – lädt der Förderverein Katharinenkapelle e.V. in die Katharinenkapelle ein. Alle sieben Musikgruppen spielen für die Sanierung der Kapelle. Der Eintritt zu den Konzerten ist frei, Musiker sowie Förderverein teilen sich die Spenden. Auftakt zu diesem bunten, vielfältigen und facettenreichen Programm mit vielen unterschiedlichen Musikstilen
[weiterlesen …]



Saisoneröffnung der Südlichen Weinstraße: Max Slevogt stand im Mittelpunkt

15. April 2018 | Von

Leinsweiler. Bei besten frühlingshaften Temperaturen wurde heute eine gute Tradition fortgeführt: Jedes Jahr wird die touristische Saison an der Südlichen Weinstraße offiziell eröffnet. Im letzten Jahr traf man sich auf der Alla Hopp-Anlage in Edenkoben, in diesem Jahr waren die kleine Winzergemeinde Leinsweiler sowie die Vereine Südliche Weinstraße e.V. und Südliche Weinstraße Landau-Land, Gastgeber. In
[weiterlesen …]



Echo-Gewinneralbum auf dem WDR-Index – Griese: „Sexistisch, Gewaltverherrlichend und antisemitisch“

15. April 2018 | Von

Köln – Das mit einem Echo ausgezeichnete Album „Jung, Brutal, Gutaussehend 3“ der Rapper Kollegah und Farid Bang steht beim Westdeutschen Rundfunk (WDR) auf dem Index. Das berichtet das „Handelsblatt“ unter Berufung auf einen Brief der WDR-Publikumsstelle im Auftrag von Intendant Tom Buhrow an eine Kölner Bürgerin. Eine Sprecherin des WDR bestätigte auf Anfrage der
[weiterlesen …]



PS-Veranstaltung der Sparkasse SÜW „Ray Wilson-Genesis Classic“: Zeitreise durch die Welt des Rock

15. April 2018 | Von

Landau. Ein äußerst glückliches Händchen hat die Sparkasse Südliche Weinstraße mit ihrer aktuellen PS-Veranstaltung „Ray Wilson – Genesis Classic“ in der Jugendstil-Festhalle bewiesen. Hatte sie letztes Jahr zum Oktoberfest mit der bayrischen Band „Münchner Freiheit“ geladen, stand dieses Jahr Rock-Pop auf dem Programm. Vorstandsvorsitzender Bernd Jung begrüßte in der „schönsten Halle der Südpfalz“ das Publikum.
[weiterlesen …]



Historischer Schatz in Speyer: Wertvolle Rheinlaufkarten für die Zukunft geschützt

13. April 2018 | Von

Speyer – Sie sind von fast unschätzbarem Wert für Historiker die sich mit der Geschichte des Landes Rheinland-Pfalz  befassen: Die „Rheinlaufkarten“ aus dem 16. bis 19. Jahrhundert, bewahrt in Sammlungen des Landesbibliothekszentrums Rheinland-Pfalz (LBZ) in der Pfälzischen Landesbibliothek in Speyer und in der Rheinischen Landesbibliothek in Koblenz. Jetzt waren die Bemühungen der Fachleute des LBZ um Fördergelder
[weiterlesen …]



Germersheim: Älteste Dampflok Deutschlands wird aus dem Rhein geborgen

12. April 2018 | Von

Germersheim – Sie ist das älteste Denkmal deutscher Eisenbahngeschichte und ein wertvolles Gut der Industriekultur – die Dampflok „Der Rhein“. 1852 in den Kessler-Werken in Karlsruhe gebaut, fiel sie im selben Jahr auf dem Weg zu ihrem Einsatzort auf der Bahnstrecke Düsseldorf-Elberfeld bei Germersheim in den Rhein. Dort liegt dieser „Schatz“ nun seit mehr als
[weiterlesen …]



Stadtbibliothek Landau feiert 20-jähriges Bestehen am Heinrich-Heine-Platz – Jubiläumsfest am 21. April

12. April 2018 | Von

Landau. Abenteuer können überall beginnen: Bei Harry Potter war es das berühmte Gleis 9 ¾, in den „Chroniken von Narnia“ der sagenumwobene Wandschrank und in Michael Endes „Unendlicher Geschichte“ das Antiquariat des Buchhändlers Karl Konrad Koreander. In Landau kann man sich in einem alten Schlachthof an ferne Orte träumen, mit Drachen kämpfen oder sich in
[weiterlesen …]



Herxheim: „Herzkeks“ – neues Hörbuch von Michael Bauer mit Liebeszupfmusik

10. April 2018 | Von

Herxheim – Charmant kommen sie daher, die Texte von Michael Bauer, Heimatpoet und tiefsinniger Beobachter, der in Herxheim lebt und wirkt. Der Autor, der spätestens durch seine „Winzlyrik“, dem „Pfalzkönig“, ein Begriff geworden ist und mit Werken wie „Seeleschokolad“, „Plauderwelsch und Pfalzgezeter“ und der CD „Weltunngergangsblues“ großen Anklang fand, hat nun gemeinsam mit Adax Dörsam
[weiterlesen …]



MGV Ramberg wählt eine Frau als Vorstand – neue Stimmen sind willkommen

9. April 2018 | Von

Ramberg. Bei der Generalversammlung des MGV „Harmonie“ Ramberg e.V. 1908 Ende März standen turnusgemäß Neuwahlen des Vorstandes an. Der 1. Vorsitzende Roman Weißgerber trat aus beruflichen Gründen nicht mehr an. Seinem Vorstandsbericht konnte man entnehmen, dass der MGV Ramberg sehr aktiv ist. Neben Chorproben und Auftritten wurden mehrtägige Veranstaltungen gestemmt, so zum Beispiel die Wein-Lounge
[weiterlesen …]



Mnogaja Leta mit neuem Programm – Russischer Chor gibt vier Konzerte in der Südpfalz

8. April 2018 | Von

Rheinzabern – Mit neuem Programm präsentiert sich der russische Kammerchor „Mnogaja Leta“ der Chorgemeinschaft 1847 Rheinzabern. Die Sänger geben demnächst Konzerte in Insheim, Maximiliansau, Rheinzabern und Bad Bergzabern und schlagen damit kulturelle europäische Brücken. Der auf 15 Sänger angewachsene A-Cappella-Chor unter der Leitung von Olga Sartisson hat die Winterpause genutzt, um neue Lieder einzustudieren. So
[weiterlesen …]



6. April: Best-of-La.Meko im Universum

6. April 2018 | Von

Landau. Am 6. April, ab 20.30 Uhr, läuft das „Best-of-La.Meko“ Spezialprogramm im Universum Kinocenter. „Best-of“ heisst in diesem Fall: einige der besten, knackig kurzen und vor allem lustigsten Filme die das Festival in den letzten 15 Jahren im Programm hatte. „Unser normales Programm ist natürlich deutlich facettenreicher und ein sorgfältig arrangierter Mix aus Unterhaltung und
[weiterlesen …]



19. April im Neustadter Saalbau: Hamlet – Prinz von Dänemark

3. April 2018 | Von

Neustadt. Die Kulturabteilung präsentiert am 19. April um 20 Uhr im Saalbau Neustadt eine moderne Fassung von Shakespeare´s „Hamlet“. Es ist wohl eine der meistgespielten Tragödien weltweit, das Stück „Hamlet Prinz von Dänemark“ von William Shakespeare. Die Handlung bleibt bis heute spannend und viele Zitate sind Allgemeingut, so zum Beispiel „Es ist was faul im
[weiterlesen …]



Neupotz: Haus „Leben am Strom“ erhält Römerschiff-Modell als Dauerleihgabe

27. März 2018 | Von

Neupotz – Claus Haubitz aus dem Landkreis Günzburg stellt dem Haus „Leben am Strom“ ein selbstgebautes Modell des Römerschiffs als Dauerleihgabe zur Verfügung. Der pensionierte Lehrer einer Mittelschule hat während der letzten 30 Jahre 20 Modellschiffe aus allen Epochen bis zum 17. Jahrhundert gebaut. Das Modellschiff ist 1,20 Meter lang und wurde aus Buchen- und
[weiterlesen …]



Kunstverein Neustadt an der Weinstraße zeigt: Jakob Ganslmeier – Fotografie – 18. Mai bis 3. Juni

27. März 2018 | Von

Neustadt. Im Mittelpunkt der Neustadter Ausstellung von Jakob Ganslmeier stehen zwei fotografische Langzeitprojekte des Künstlers: „Trigger“ und „Lovely Planet: Polen“. Für „Trigger“ hat er über einen Zeitraum von eineinhalb Jahren sieben Soldaten der Bundeswehr fotografisch begleitet. Diese Soldaten verbindet, dass sie, bedingt durch Kriegseinsätze im Ausland, an posttraumatischen Belastungsstörungen erkrankt sind. Die traumatischen Beschwerden können
[weiterlesen …]



Rocken für den guten Zweck: Siggi Schwarz und Frank Diez geben Benefizkonzert zu Gunsten des Fördervereins „Ein Hospiz für LD-SÜW“

27. März 2018 | Von

Landau. Sie standen schon mit Jimi Hendrix, Carlos Santana und Peter Maffay auf der Bühne: Am Samstag, 14. April, geben sich die beiden Rock-Gitarristen Siggi Schwarz und Frank Diez im Landauer Gloria Kulturpalast die Ehre. Der Reinerlös des Konzerts mit zahlreichen Highlights aus Rock und Blues kommt dem Förderverein „Ein Hospiz für LD-SÜW“ zugute. Der
[weiterlesen …]



Hagenbach: Dreiländer-Pamina-Abend rührt Besucher

27. März 2018 | Von

Hagenbach – Ein gelungener Kulturabend hat am 23. März über 300 Besucher aus den Regionen Baden, Elsass und Pfalz im Kulturzentrum in Hagenbach gelockt und ihnen ein anrührendes Zusammensein beschert. Mit einer Dreiländer-Kulturveranstaltung wurde das 20. Jubiläum des grenzüberschreitenden Vereins PAMINA-Rheinpark /Parc Rhénan e.V., am Freitagabend gebührend gefeiert. Die allerletzten Karten wurden an der Abendkasse
[weiterlesen …]



Westwall Museum in Bad Bergzabern öffnet am Karfreitag: „Der Winterschlaf ist vorbei“

23. März 2018 | Von

Bad Bergzabern – Nach der großen Frühjahrsputzaktion öffnet das Westwall Museum am 30. März (Karfreitag) wieder seine Tore für alle, die mehr über die Geschichte. aber auch die „kleinen Geschichtchen“ rund um den Westwall und Westwallbau in der Südpfalz wissen wollen. „Geschichte soll im wahrsten Sinne des Wortes begreifbar sein. Dabei ist es uns, in
[weiterlesen …]