Mittwoch, 18. September 2019

Kultur

Rheinmatineen in Germersheim: Heitere Sonntagsunterhaltung mit Musik und Literatur am Rheinvorland

30. Juli 2019 | Von

Germersheim – Am Sonntag, 11. August,, und danach noch einmal, rund einen Monat später, am 15. September, veranstalten und gestalten die Sprecherinnen und Sprecher der Germersheimer Sprechergruppe OHRENSCHMAUS gemeinsam mit den „Freunden handgemachter Wirtshausmusik“ ihre beliebte musikalisch-literarische Rhein-Matinee auf der Rheinwiese beim Schiffsanleger. Jeweils in der Zeit von ca. 10.30 Uhr bis 13 Uhr  unterhalten
[weiterlesen …]



Installation Friederike Bühler in der Landauer Stiftskirche ab 4. August: Ich will dich segnen und du sollst ein Segen sein

19. Juli 2019 | Von

Landau. Am Sonntag, 4. August, 10 Uhr, wird in der Landauer Stiftskirche eine Installation von Friederike Bühler eröffnet zu dem Thema: „Ich will dich segnen und du sollst ein Segen sein“. Die Installation, die aus 1 Fahne und 12 Leinwandbildern besteht, geht eine Verbindung mit dem kirchlichen Raum ein. Das Wort Segen ist darauf in
[weiterlesen …]



Sommerausgabe der „herbstzeitlose“: Rund um die Liebe – im Pfalz-Express online lesen!

17. Juli 2019 | Von

Fast zeitgleich mit dem kalendarischen Sommer ist auch die aktuelle Ausgabe der Landauer Seniorengazette erschienen. Das Heft steht unter dem Motto: „Liebe“. Gemeint sind dabei in erster Linie die unterschiedlichen Gestaltungen von Liebesgefühlen in fortgeschrittenen Lebensjahren. So finden sich Überlegungen zur (Wieder-) Entdeckung der Zärtlichkeit und die Schilderung einer „Späten Liebe“. Im Gespräch mit Theresia
[weiterlesen …]



Venningen am 20. und 21. Juli: Dalbergstraße wird zur Kunstmeile

15. Juli 2019 | Von

Venningen. In diesem Jahr findet nach zwei Jahren am Weinfestwochenende in Venningen wieder eine Kunstausstellung in der Dalbergstraße statt. In dem sonst privaten Ambiente werden die Innenhöfe zur Freilichtausstellung. Der Verein „Pfälzer Maler e.V.“ stellt in Höfen mit Fachwerkromantik, unter den Arkaden des Rathauses, im Pfarrzentrum und im Gewölbekeller des Pfarrhauses aus. Gezeigt wird ein
[weiterlesen …]



Über 2.000 Besucher bei Musikfest Speyer – Staatsphilharmonie in der Domstadt

11. Juli 2019 | Von

Speyer – Zum sechsten Mal fand vom 4. bis zum 7. Juli das Musikfest Speyer statt: Vier Tage, sieben Konzerte, fünf Spielstätten und eine erfreuliche Auslastung erlauben eine positive Rückschau auf die Sommerresidenz der Staatsphilharmonie in der Domstadt. Knapp 2.000 Besucher machten sich auf den Weg nach Speyer, um das facettenreiche Programm, bestehend aus zwei
[weiterlesen …]



„Pfälzische Malwoche“ in Germersheim: Pfalz in Bildern dargestellt

9. Juli 2019 | Von

Germersheim/Speyer – Die 15. Pfälzische Malwoche unter der Leitung von Michael Müller-Ahlheim aus Wahlbach führte vergangene Woche insgesamt 14 Maler nach Speyer und Germersheim. Auf Einladung des Tourismus-, Kultur- und Besucherzentrums Weißenburger Tor stellte die Malergruppe drei Tage lang ihre Werke unter dem Motto „Die Pfalz – malerisch“ im Ausstellungsraum des Weißenburger Tors aus. Zur
[weiterlesen …]



Kleine Bühne, großes Theater: Musikalische Goetheparkplaudereien am 14. Juli zu „40 Jahre Kleine Bühne“

8. Juli 2019 | Von

Landau. Seit 40 Jahren begeistert die Queichheimer Theatertruppe Kleine Bühne ihr Publikum und ist Garant für erstklassige Unterhaltung. Was vor rund 100 Zuschauern in der Queichheimer Turnhalle begann, ist mittlerweile zu einer festen Größe im Landauer Veranstaltungskalender geworden und lockt regelmäßig rund 2.000 Gäste zu den elf Vorstellungen, die die Schauspieler Jahr für Jahr auf
[weiterlesen …]



13.-15. Juli: Kunstausstellung zur Kerwekultur des Heimatvereins Schaidt im Eiskeller

7. Juli 2019 | Von

Schaidt – Mit einem ganz besonderen Schmankerl für Kunstfreunde und Kunstinteressierte wartet der Heimatverein bei seiner Kerwekultur zur diesjährigen Kerwe in Schaidt auf. Bei freiem Eintritt sind alle Besucher eingeladen, sich die Werke der kunstschaffenden Schaidter Künstlerinnen Traudel Lutz und Elke Leibeck und der in Vollmersweiler lebenden Elvira Oberle zu betrachten. Nicht zuletzt würdigen die Schaidter
[weiterlesen …]



Ausstellung in Annweiler: Unser Kulturerbe – Schätze des Landes Rheinland-Pfalz

7. Juli 2019 | Von

Annweiler. „Unser Kulturerbe – Schätze des Landes Rheinland-Pfalz“ ist eine Ausstellung der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz, die zu Gast in der Verbandsgemeinde Annweiler am Trifels ist. Die Ausstellung ist in den Räumen der Verbandsgemeinde Annweiler am Trifels, Meßplatz 1, 76889 Annweiler während der üblichen Öffnungszeiten der Verbandsgemeinde bis zum 31. Juli dort zu besichtigen, Eintritt
[weiterlesen …]



Landauer Sommer 2019 – Ein abwechslungsreiches Musikprogramm in der gesamten Innenstadt

6. Juli 2019 | Von

Landau. Drei Tage, sieben Bühnen: Das ist der Landauer Sommer 2019. Anders als geplant sind es nun doch nur sieben Bühnen in der Innenstadt. Der Bühnenstandort Bachgasse wird aufgrund eines Betreiberwechsels nicht am Landauer Sommer teilnehmen. Der diesjährige Landauer Sommer findet vom 12. bis zum 14. Juli statt. Die Bühnenstandorte in der Innenstadt befinden sich
[weiterlesen …]



7. Seenachtskonzert am Isenach-Weiher – Klassik Open Air mit Picknick am 11. Juli

5. Juli 2019 | Von

Bad Dürkheim. Patrik Siben und seine Stuttgarter Saloniker verwandeln am 11. Juli den Staudamm vom Isenachweiher inmitten im Pfälzer Wald in eine Konzertarena, ganz im Stile der großen Klassik Open Airs. Das Salonorchester spielt auf einer schwimmenden Bühne Wassermusiken und Gondellieder von Barock bis zur Moderne. Das Publikum bringt sich Decken mit, lagert im Gras
[weiterlesen …]



Germersheim: „Musik hilft, Sinn für Gemeinsamkeit zu entwickeln“

2. Juli 2019 | Von

Germersheim – „Die Musik hilft, Sinn für Gemeinsamkeit zu entwickeln“ –  mit diesem Zitat des ehemaligen Bundespräsidenten Horst Köhler beglückwünschte der Verbandspräsident des Kreismusikverbands Germersheim, Bernhard Reiß die 35 Absolventen des diesjährigen Frühjahrskurses zum Jungmusikerleistungsabzeichen in Bronze und Silber. Vor einer stattlichen Zuhörerschar eröffnete das Lehrgangsorchester unter der Leitung von Philipp Menesklou im Centrum für
[weiterlesen …]



Eine starke Lobby für die klassische Musik in Landau: Universitätsnahe Gesellschaft für Musikkultur und Musikpädagogik gegründet

2. Juli 2019 | Von

Landau. Um besonders die klassische Musik in Landau und Umgebung zu fördern, hat sich in der südpfälzischen Metropole jetzt die universitätsnahe Landauer Gesellschaft für Musikkultur und Musikpädagogik gegründet. Der Verein, dem Universitätsmusikdirektor Dr. Olaf Meyer und Universitätsdozent Dr. Oliver Weyrauch vorsitzen, will künftig Musikausübung, Musikerziehung, Musikvermittlung und musikalische Forschung in Landau und im Landkreis Südliche
[weiterlesen …]



Neue Sonderausstellung im Stadtmuseum Villa Böhm: Theater und Kino in Neustadt anno dazumal

2. Juli 2019 | Von

Neustadt. In der Sonderausstellung „Erinnerungen an das Kino- und Theaterleben in Neustadt“ werden historische Aufnahmen, Werbeanzeigen und Zeitungsartikel ergänzt durch Zeitdokumente aus dem Stadtarchiv präsentiert. Nostalgische Plakate sowie alte Theater- und Filmprogramme lassen das Neustadter Film- und Theatergeschehen aus vergangenen Tagen wieder lebendig werden. Die Laterna Magica zeugt von den frühen Anfängen, als die Bilder
[weiterlesen …]



Festungskooperationen sollen Touristen anlocken

1. Juli 2019 | Von

Grenzübergreifende Kooperation, Marketinginitiativen und gemeinsame Förderprojekte waren die Themen der dritten Fachtagung zum Ausbau der Festungskooperation in der deutsch-französischen Grenzregion Oberrhein, die rund 30 Teilnehmer nach Germersheim führte. Die Region Oberrhein verfügt über die mit größte Dichte an Festungsmonumenten aus 2000 Jahren. Spätestens seit dem Beitritt der Festungsstadt Germersheim zum Europäischen Festungstourismus und Festungsmarketing-Netzwerk im
[weiterlesen …]



Kaiserjahr 2020: Eröffnung mit Burgen-Ausstellung auf dem Trifels

1. Juli 2019 | Von

Annweiler. Auf der Sitzung des rheinland-pfälzischen Ministerrats in Annweiler  gab Kulturminister Konrad Wolf einen ersten Zwischenbericht zu den Vorbereitungen zum Kaiserjahr 2020, das mit unterschiedlichen Angeboten der Generaldirektion Kulturelles Erbe und zahlreichen Kooperationspartnern einen Themenschwerpunkt auf das Mittelalter am Rhein legen wird. Zentrale Veranstaltung wird die große Landesausstellung „Die Kaiser und die Säulen ihrer Macht.
[weiterlesen …]



4. Juli: The Ukulele Orchestra of Great Britain zu Gast im Kulturzentrum Tollhaus in Karlsruhe

1. Juli 2019 | Von

Karlsruhe. Am Donnerstag, 4. Juli, 20.30 Uhr ist THE UKULELE ORCHESTRA OF GREAT BRITAIN mit seinem Programm“Mit Ukes und Dollerei“ im Kulturzentrum Tollhaus zu Gast. Sie gelten als die Rock-Stars der „Bonsai-Gitarre“, die bereits mit Robbie Williams, Cat Stevens und Madness auf der Bühne standen. Das erste Ukuleleorchester der Welt garantiert eine Show aus purem
[weiterlesen …]



21. Juli: 1250 Jahre Walsheim – Frühschoppenkonzert mit SIXPACK

29. Juni 2019 | Von

Walsheim. Im Pfarr- und Gemeindehof in Walsheim spielt am Sonntag, 21. Juli (Beginn 11 Uhr), die Pfälzer Bluesband Nr. 1, SIXPACK im Rahmen der „1250 Jahre Jubiläumsfeier“ der Gemeinde Walsheim. Ihr Motto: „Mer loss’n die Poschd abgehe – 35 Jahre SIXPACK und kein Ende in Sicht“. Im September 1983 beschlossen sechs bluesbegeisterte Musiker aus Landau
[weiterlesen …]



Hoffmann-Hammer-Trio auf Rheinland-Pfalz-Tag in Annweiler

24. Juni 2019 | Von

Annweiler/Neupotz – Vom 28. bis 30. Juni findet dieses Jahr der Rheinland-Pfalz-Tag in Annweiler statt. Mit dabei ist auch das bekannte Hoffmann-Hammer-Trio aus Neupotz. Am 29. Juni präsentiert das Trio auf der Landesbühne Treffpunkt Rheinland-Pfalz (Messplatz) um 15 Uhr, eingebettet in die Talkrunde zwischen Minister Dr. Volker Wissing und Landtagspräsident Hendrik Hering, sein Mundart-Programm „Die
[weiterlesen …]



Künstler für tolerante und offene Gesellschaft: Pfälzer „Erklärung der Vielen“ ins Leben gerufen

23. Juni 2019 | Von

Pfalz – Am 19. Juni 2019 wurde die Pfälzer „Erklärung der Vielen“ bei einer Pressekonferenz beim „Inselsommer.eu“ auf der Parkinsel in Ludwigshafen vorgestellt. Die „Erklärung der Vielen“ ist eine bundesweite Kampagne, die sich in Aktionen, Veranstaltungen und Diskussionen artikuliert. Ziel ist es, den Austausch der Kulturinstitutionen und Aktiven in der Kulturlandschaft zu intensivieren und damit
[weiterlesen …]



Leimersheim: „Heit mache mer schwarz“

23. Juni 2019 | Von

In Leimersheim läuft noch bis Montag das „Deutsch-Französisches Begegnungsfest“ (Fête de la rencontre) mit der befreundeten Gemeinde Seltz im Elsass. Das Festwochenende begann am Freitag in Seltz und Leimersheim parallel. In Frankreich wurde diesem Tag auch die landesweite „Fête de la musique“ gefeiert, bei der eine Leimersheimer Musikgruppe auftrat. Die weiteren Festtage konzentrieren sich auf
[weiterlesen …]



Annweiler/Wörth: Hella und der Geißbock

21. Juni 2019 | Von

Annweiler/Wörth – Kommendes Wochenende ist Rheinland-Pfalz-Tag 2019 in Annweiler. Dort werden unter anderme künstlerisches und kulturelles Können in allen möglichen Facetten über mehrere Tage präsentiert. Mit dabei sind als farbig-lächelndes Sinnbild mit historischem Hintergrund des Ortes auf Straßen und Plätzen verteilt etliche Ziegen und Geißböcke – ein großer Teil von ihnen aufwendig gestaltet durch den
[weiterlesen …]



„Das Klima und der Wein“: Musikalische Goetheparkplauderei am 30. Juni mit Weinjournalist Jürgen Mathäß und AcoustiCookies

21. Juni 2019 | Von

Landau. An Jahrgänge wie 1980, 1984 oder 2000 erinnern sich die Pfälzer Winzer mit Grausen. Aber wie wirkt sich die Klimaerwärmung auf die Pfälzer Weine aus? Werden sie besser oder schlechter? Worauf müssen sich Weinfreunde einstellen? Darüber spricht Moderator Jürgen Mathäß am Sonntag, 30. Juni, bei den Musikalischen Goetheparkplaudereien. Als Gäste empfängt der Weinjournalist Dr.
[weiterlesen …]



Haueisenpreis: Vorjury hat entschieden – Preisverleihung am 8. September im Zehnthaus Jockgrim

18. Juni 2019 | Von

Kreis Germersheim – 306 Künstler aus den teilnahmeberechtigten Regionen Elsass, Baden- Württemberg und Rheinland-Pfalz haben sich für den diesjährigen Haueisen-Kunstpreis beworben. Vor kurzem tagte nun die von Landrat Dr. Fritz Brechtel benannte fünfköpfige Jury, die in einem Vorauswahlverfahren in der Kreisaula in Germersheim die eingereichten Arbeiten sichtete. 122 Frauen und 184 Männer stellten sich der
[weiterlesen …]



Langjähriger Landauer BfT-Geschäftsführer Franz Müller geht in den Ruhestand: Nachfolger Bernd Wichmann will Tourismus neu aufstellen

17. Juni 2019 | Von

Landau. Bei einem Pressegespräch im Mörzheimer Weingut Stentz standen heute (17. Juni) Franz Müller, Leiter des Landauer Büro für Tourismus (BfT) und sein Nachfolger Bernd Wichmann im Mittelpunkt. Indem man das Pressegespräch in einem Weingut eines Stadtdorfs abhalte, wolle man die Verbundenheit zwischen Wein und Tourismus hervorheben, so OB Thomas Hirsch. Eine Ära geht zu
[weiterlesen …]



Die gesamte Innenstadt als Bühne: Landau feiert am 21. Juni das 7. Fête de la Musique

14. Juni 2019 | Von

Landau. Der Sommer in Landau ist da, wenn sich die gesamte Innenstadt in eine große Bühne verwandelt: Auch in diesem Jahr steigt am 21. Juni, dem kalendarischen Sommeranfang, die Fête de la Musique – veranstaltet von der Kulturinitiative Landau um Armin Schowalter. Beim „Fest der Musik“ präsentieren Künstlerinnen und Künstler aller Stilrichtungen an (mindestens) 18
[weiterlesen …]



artstreet 2019: Kandel wird zum Kunsterlebnis am 29. und 30. Juni

13. Juni 2019 | Von

Kandel – Am letzten Juniwochenende verwandelt sich das Zentrum mit der 4. artstreet in eine Kunstmeile. Die artstreet ist ein kulturelles Projekt, initiiert vom Verein für Handel und Gewerbe Kandel e.V. Besucher können einen Einblick in das professionelle Schaffen von 21 national und international agierenden Künstlern erhalten.  Neben dem Kräuter- und Ölmarkt, der rund um
[weiterlesen …]



Neue Publikation „Siedlung, Haus und Hof in der Pfalz. In europäischem Zusammenhang“: Fachwerkhaus ist großer Verlierer in der pfälzischen Hauslandschaft

12. Juni 2019 | Von

„Siedlung, Haus und Hof in der Pfalz. In europäischem Zusammenhang. Band 1“, so lautet der Titel der neuesten Publikation des aus Annweiler-Queichhambach stammenden Volkskundlers Helmut Seebach. Der Autor versucht dabei nichts weniger, als eine Gesamtdarstellung der Geschichte der menschlichen Behausung im Gebiet der heutigen Pfalz. So verweist er zu Beginn auf Buntsandsteinhöhlen als steinzeitliche (9
[weiterlesen …]



Festungsfest in Germersheim vom 14.-16. Juni: „Historie zum Anfassen“ – Großes Programm

10. Juni 2019 | Von

Germersheim – Alle zwei findet in der Festungsstadt Germersheim das Festungfest statt. Im Stadtkern und in der Festungsanlage wechseln sich Livemusik, Aufführungen und Ausstellungen fast stündlich ab. Einer der Höhepunkte ist der große historische Festumzug am Samstag. Zudem sind an verschiedenen Orten wie im Festungsgraben der Fronte Beckers oder im Stadtpark „Fronte Lamotte“ wieder historische
[weiterlesen …]



Kunst im Kreishaus: Werke von Jochen Heim

9. Juni 2019 | Von

Landau. Im Kreishaus der Südlichen Weinstraße, An der Kreuzmühle 2, ist zur Zeit eine Ausstellung mit Werken von Jochen Heim (Neustadt) zu sehen. Jochen Heim in Bad Dürkheim geboren, lebt und arbeitet in Neustadt a.d.W. Er fotografiert seit seiner Jugend, meist mit Spiegelreflexkameras. Ebenso lange interessiert er sich für die Astronomie. Daher kommt wohl auch
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin