Montag, 17. Januar 2022

Alle Beiträge dieses Autors

VG-Bürgermeisterwahl in Edenkoben: Stichwahl zwischen Frankmann und Salm am 30. Januar

16. Januar 2022 | Von

VG Edenkoben. Das Rennen um die Position des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde Edenkoben ist noch nicht entschieden. Heute Abend (16. Januar) gab es noch keine endgültige Entscheidung, vielmehr müssen Eberhard Frankmann, Kandidat der CDU und Daniel Salm, FWG-Kandidat am 30. Januar in die Stichwahl. Vorläufiges Wahlergebnis: Daniel Salm 38,7%, Eberhard Frankmann 28,5%, Roland Pister 22,2%, Thorsten
[weiterlesen …]



Brand bei Gesundheitsamt Germersheim: Kripo bittet um Mithilfe

16. Januar 2022 | Von

Germersheim – Am Samstagmorgen (15.1.2022) um 6:48 Uhr hatte ein Zeuge der Polizei einen Schwelbrand an der hölzernen Hofeingangstür des Gesundheitsamts in der Hauptstraße gemeldet. Der Brand wurde von der Feuerwehr gelöscht (wir berichteten hier). Mittlerweile hat die Zentrale Kriminalinspektion Ludwigshafen die Ermittlungen wegen des Verdachts der Brandstiftung übernommen. Bei einer erneuten Tatortbegehung wurde bis
[weiterlesen …]



Riding Santas: Sechsstellig – Rekord-Spendensumme für Kinderhospiz Sterntaler

16. Januar 2022 | Von

Am Samstag haben die Riding Santas die Spendensumme ihrer Santa-Tour vom Nikolaustag 2021 bekanntgegeben. Die Aktion, bei der die Santas durch die Pfalz rollen und Einrichtungen wie Seniorenheime, Schulen und Kitas besuchen, erbrachte sage und schreibe 104.599,48 Euro an Spendengeldern. Das Geld geht an das Kinderhospiz Sterntaler in Dudenhofen, das kaum staatliche Förderungen erhält und
[weiterlesen …]



Bundeswehr ermittelt gegen Dutzende Impfverweigerer

16. Januar 2022 | Von

Berlin – Nach der Einführung einer Corona-Impfpflicht hat die Bundeswehr bereits Dutzende Disziplinarverfahren gegen Soldaten eingeleitet. Das berichtet der „Spiegel“ unter Berufung auf interne Zahlen des Verteidigungsministeriums. Demnach laufen derzeit zwischen 50 und 60 Verfahren gegen Soldaten, die eine Impfung trotz der sogenannten Duldungspflicht ablehnten. Die bisher nicht bekannte Zahl der eingeleiteten Verfahren gegen Impfverweigerer
[weiterlesen …]



Frontalzusammenstoß in Maikammer: Frau nimmt falsche Ausfahrt im Kreisverkehr

16. Januar 2022 | Von

Maikammer – Am Samstag (15.1.2022) kam es im Kreisverkehr am Ortsausgang Maikammer kurz nach 19 Uhr zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einer 53-jährigen Pkw-Fahrerin aus dem Kreis Südliche Weinstraße und einer 59-jährigen Pkw-Fahrerin aus dem Raum Neustadt. Die 53-jährige wollte im Kreisverkehr die Ausfahrt Maikammer Weinstraße Nord nehmen. Die 59-jährige Unfallgegnerin wollte im Kreisverkehr von Maikammer
[weiterlesen …]



KuKuK Kandel: Großes Programm im Jubiläumsjahr 2022

16. Januar 2022 | Von

Kandel – Der Verein Kunst und Kultur Kandel feiert 2022 Jubiläum: 25 Jahre gibt es den „KuKuK“, der in Kandel Jahr für Jahr einen großen Teil der kulturellen Veranstaltungen auf die Beine stellt. Das Jubiläumsjahr beginnt im März, wenn hoffentlich die Corona-Welle wieder im Griff ist, mit einem Polit-Kabarett mit Reiner Kröhnert – „Die größte
[weiterlesen …]



Österreichs Regierung legt Gesetzesentwurf für Impfpflicht vor

16. Januar 2022 | Von

Wien  – Die österreichische Regierung hat ihren Gesetzesentwurf für eine Corona-Impfpflicht offiziell vorgestellt. Die Gesetzesgrundlage soll ab Anfang Februar in Kraft treten, sagte Bundeskanzler Karl Nehammer (ÖVP) am Sonntag. Die Impfpflicht soll demnach für Personen ab 18 Jahren gelten, wobei es unter anderem Ausnahmen für Schwangere geben soll. Kontrolliert werden soll die Impfpflicht ab Mitte
[weiterlesen …]



Inzidenzen in der Südpfalz am 16. Januar 2022

16. Januar 2022 | Von

Südpfalz – Laut Landesuntersuchungsamt liegt die Inzidenz am 16. Januar 2022 in der SÜW bei265,4 (Vortag 244,6), in Landau bei 377,0 (Vortag 347,0). Im Kreis Germersheim beträgt die Inzidenz nach offiziellen Zahlen 413,2 (gleich geblieben). Am Wochenende und besonders über die Feiertage gibt es allerdings oftmals Meldeverzögerungen. Auch die Überlastung der Gesundheitsämter und erschöpfte Labor-Kapazitäten
[weiterlesen …]



Entwicklungsministerin Schulze lehnt Freigabe von Impfstoffpatenten ab

16. Januar 2022 | Von
Impfspritze mit Moderna wird aufgezogen

Berlin  – Im Streit um die Freigabe von Impfstoffpatenten hat sich Bundesentwicklungsministerin Svenja Schulze (SPD) unnachgiebig gezeigt. „Ich bezweifle, dass die Entwicklungsländer leichter an Impfstoffe herankommen, wenn wir die Patente freigeben“, sagte sie den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Hilfreich seien Unternehmenspartnerschaften. „Es geht um Produktion in Lizenz. Das Know-how für die Produktion von mRNA-Impfstoffen muss in
[weiterlesen …]



Neustadt: Jugendliche Bande droht jungen Leuten aus Wachenheim

16. Januar 2022 | Von

Neustadt. Am 15. Januar kam es gegen 22 Uhr zu einem Vorfall am Bahnhaltepunkt NW-Böbig. Drei Jugendliche im Alter von 15 und 16 Jahren aus Wachenheim wurden durch eine sechsköpfige Personengruppe im gleichen Alter angesprochen. Einer der Jugendlichen aus der Gruppe habe dann von den Wachenheimern Geld gefordert, und gedroht, man würde sie sonst zusammenschlagen,
[weiterlesen …]



Kandel: Blitzeinbruch in Tankstelle

16. Januar 2022 | Von

Kandel – Zwei bislang unbekannte Täter verschafften sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag (15./16. Januar) gewaltsam Zutritt zu der Tankstelle „Frühmesser“ in der Lauterburger Straße.  Sie brachen die Tür auf und stahlen eine noch unbekannte Menge an Tabakwaren. Anschließend flüchteten sie mit einem schwarzen Auto mit hoher Geschwindigkeit über die B9 in Richtung
[weiterlesen …]



Impfung mit „Johnson & Johnson“ gilt nicht mehr als „vollständig“

16. Januar 2022 | Von

Langen – Wer bislang nur eine Corona-Impfung mit dem Wirkstoff von „Johnson & Johnson“ bekommen hat, gilt ganz offiziell nicht mehr als „vollständig“ geimpft. Das geht aus einer Veröffentlichung des Paul-Ehrlich-Instituts (PEI) hervor. Die Neuerung gilt demnach seit Samstag. Wie bei den Impfstoffen von Biontech, Moderna und Astrazeneca sind auch bei dem Wirkstoff des Herstellers
[weiterlesen …]



46 Prozent mehr Montags-Demonstranten gegen Maßnahmen

16. Januar 2022 | Von

Berlin – Die Anzahl der Teilnehmer an Montagsdemos gegen Corona-Maßnahmen ist in den vergangenen Wochen um 46 Prozent gestiegen. Am 27. Dezember beteiligten sich laut Bundespolizei noch 179.200 Personen an insgesamt 967 Demos, am 3. Januar waren es schon 236.000 bei 1.090 Demos und am vergangenen Montag 261.400 Teilnehmer bei 1.309 Demos, berichtet die „Bild
[weiterlesen …]



Lauterbach will bei Corona-Impfpflicht drei Spritzen vorschreiben

16. Januar 2022 | Von

Berlin  – Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) hat sich dafür ausgesprochen, dass zur Erfüllung der Impfpflicht drei Corona-Impfungen vorgeschrieben werden. „Eine vollständige Impfung besteht aus drei Dosen“, sagte er der „Bild am Sonntag“. Vollständig Geimpfte seien gegen alle Corona-Varianten – zumindest vor schwerer Krankheit und Tod – geschützt. „Daran muss sich die Impfpflicht orientieren“, sagte Lauterbach.
[weiterlesen …]



Australisches Bundesgericht bestätigt Djokovic-Ausweisung

16. Januar 2022 | Von

Melbourne – Der serbische Tennisspieler Novak Djokovic muss Australien verlassen. Ein Bundesgericht bestätigte am Sonntag eine entsprechende Entscheidung von Einwanderungsminister Alex Hawke. Der Weltranglistenerste kann damit nicht an den Australian Open teilnehmen. Der Tennisstar hatte eigentlich Anfang der Woche ein Gerichtsverfahren um die Einreise in das Land gewonnen, nachdem bereits der Zoll ihn nicht reinlassen
[weiterlesen …]



Limburgerhof: Raubüberfall auf Einkaufsmarkt

16. Januar 2022 | Von

Limburgerhof. Am 15. Januar gegen 21.40 Uhr kam es in Limburgerhof in der Landauer Straße zu einem Raubüberfall auf einen Einkaufsmarkt. Der Täter erbeutete dabei einen vierstelligen Bargeldbetrag. Trotz sofort eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen der Polizei konnte er zu Fuß unerkannt flüchten. Der Mann wird wie folgt beschrieben: 1,70 Meter groß, 25 bis 30 Jahre, bekleidet mit
[weiterlesen …]



Was Sie brauchen, um mit dem Bitcoin-Handel zu beginnen

16. Januar 2022 | Von

Der Bitcoin-Handel ist eine der effektivsten Möglichkeiten, diese Kryptowährung zu nutzen. Darüber hinaus ist der Handel eine der wichtigsten Säulen in der Kryptowelt. Menschen handeln Bitcoin auf einer kurzen bis mittleren Basis. Und das ist eine rasante und schnelle Art, mit Bitcoin Geld zu verdienen. Als Händler müssen Sie Ereignisse, Marktaktivitäten und Nachrichten verfolgen, um
[weiterlesen …]



Das Wichtigste vor dem Kauf Ihrer ersten Bitcoin

16. Januar 2022 | Von

Die meisten Menschen sehen Bitcoin als die wertvollste digitale Währung an, und das nicht ohne Grund. Bitcoin ist eine bahnbrechende, weit verbreitete und am meisten akzeptierte Kryptowährung, mit der Menschen weltweit Transaktionen durchführen. Einige Menschen investieren sogar in diese digitale Währung, weil sie an sie glauben. Das bedeutet aber nicht, dass Sie sie blindlings kaufen
[weiterlesen …]



Warum Bitcoin die leistungsstärkste Kryptowährung ist

16. Januar 2022 | Von

Es besteht kein Zweifel, dass Bitcoin die erfolgreichste Kryptowährung ist. Sein Wert ist in den letzten Jahren dramatisch gestiegen. Viele Internet-Enthusiasten wissen bereits über diese virtuelle Währung Bescheid, und einige Leute investieren erhebliche Summen an Fiat-Geld in sie. Außerdem nutzen immer mehr bekannte Unternehmen das Potenzial des mit dieser Kryptowährung verbundenen digitalen Netzwerks. Heute ist
[weiterlesen …]



Sind Sie bereit, Bitcoin zu kaufen?

16. Januar 2022 | Von

Die meisten Menschen denken an Anleihen und Aktien, wenn jemand über Investitionen oder Handel spricht. Manche denken aber auch an Währungen und Rohstoffe. Wenn Sie ein Büro eines Investmentfonds besuchen und Bitcoin erwähnen, wird der Manager Sie seltsam ansehen. Und das sollte Ihnen sagen, dass sie nicht viel über Bitcoin wissen. Satoshi Nakamoto, ein mysteriöses
[weiterlesen …]



Johnson gerät wegen Corona-Partys immer stärker unter Druck

15. Januar 2022 | Von

London – Großbritanniens Premierminister Boris Johnson kommt wegen Corona-Partys im Regierungssitz immer stärker unter Druck. Letzte Woche musste sich Johnson bereits mehrfach für Partys entschuldigen, eine davon abgehalten am Vorabend der Beerdigung von Prinz Philip. Nun wurde bekannt, dass das Personal in der Downing Street No. 10 regelmäßig an Freitagen einen Umtrunk abgehalten hat. Die
[weiterlesen …]



Kinderbetreuung in Landau: Erweiterungsbau der Kita Froschteich in Queichheim offiziell eingeweiht

15. Januar 2022 | Von

Landau. In der protestantischen Kindertagesstätte Froschteich in Queichheim dürfen sich die Kids und ihre Erzieherinnen und Erzieher ab sofort über zwei neue Gruppen- und Schlafräume, einen Sanitär- und Wickelraum, Stillbeschäftigungsräume, einen Mehrzweckraum sowie einen neuen Teamraum freuen. Aus den bisherigen Räumlichkeiten des Gemeindezentrums, die die protestantische Kirchengemeinde als Trägerin der Einrichtung zur Verfügung gestellt hat,
[weiterlesen …]



Nach Sieg gegen SV Meppen: FCK untermauert Aufstiegschancen in die 2. Bundesliga

15. Januar 2022 | Von

Kaiserslautern. Der 1. FC Kaiserslautern hat das erste Drittligaspiel in diesem Jahr gegen den bisherigen Tabellendritten SV Meppen deutlich mit 4:0 gewonnen, bereits zur Halbzeit führte der FCK mit 2:0. Die Lauterer haben sich damit für die 0:1-Hinspiel-Niederlage in Meppen revanchiert. Der 1. FC Kaiserslautern ging bereits früh in der 7. Minute mit einem Linksschuss
[weiterlesen …]



 Nach Straßenbahn-Unfall in Wörth: Wie geht es dem Fahrer und den Helfern?

15. Januar 2022 | Von

Wörth – Während eines Unglücks gilt die erste Hilfe in der Regel zuerst den Opfern. Aber auch andere Beteiligte wie Helfer oder Zeugen können von schrecklichen Bildern und dem Erlebten traumatisiert werden und Gefühle von Hilflosigkeit und Angst erfahren. Dieses psychische Erleben muss nicht zwangsläufig von der Schwere des Unfalls oder Unglücks abhängen. Oftmals entwickeln
[weiterlesen …]



Corona-Demonstranten: Verfassungsschutz sieht neue Szene von Staatsfeinden

15. Januar 2022 | Von
Böller-Wurf bei Corona-Protest

Der Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz, Thomas Haldenwang, hat unter den Corona-Demonstranten auch eine neue Szene von Staatsfeinden ausgemacht. Diese zeichneten sich dadurch aus, dass sie keine ideologische Klammer verbinde, sondern die Verachtung des demokratischen Rechtsstaats und seiner Repräsentanten. „Sie lehnen unser demokratisches Staatswesen grundlegend ab“, sagte Haldenwang der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“. Dabei bräuchten sie
[weiterlesen …]



Vermutlich Brandanschlag auf Gesundheitsamt Kreis Germersheim – Verrauchtes Gebäude durch Schwelbrand

15. Januar 2022 | Von

Kreis Germersheim – Am Eingang des Gesundheitsamts des Landkreises Germersheim hat es in der Nacht von Freitag auf Samstag gebrannt. Das teilte die Kreisverwaltung mit. An der massiven Holztür hatte sich durch vermutlich vorsätzliche Brandstiftung ein Schwelbrand entwickelt, durch den über längere Zeit das gesamte Gebäude verraucht wurde. „Leider hat es den Anschein, dass das
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Student auf dem Heimweg brutal zusammengeschlagen

15. Januar 2022 | Von
Jugendlicher mit Kapuze schlägt mit der Faust zu

Ludwigshafen – Ein 21 Jahre alter Student aus Ludwigshafen wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag gegen 2 Uhr auf dem Platz vor dem Rathauscenter von vier bisher unbekannten Männern angegriffen und zusammengeschlagen. Der junge Mann hatte den Abend mit Freunden in einer Bar verbracht und war auf dem Heimweg, als ihn die Männer
[weiterlesen …]



Intensivmediziner: Können Omikron-Welle noch nicht ausmachen

15. Januar 2022 | Von

Berlin – Die Intensivmediziner sehen noch keinen Effekt der Omikron-Welle auf die Intensivstationen. „Derzeit können wir auf den Intensivstationen die Omikron-Welle noch nicht ausmachen“, sagte der Präsident der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (Divi), Gernot Marx, dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“. „In Punkto Covid-19-Patienten können wir zum Glück weiterhin rückläufige Zahlen vermelden.“ Donnerstag sei man
[weiterlesen …]



Kallstadt: Sportplatz beschädigt

15. Januar 2022 | Von

Kallstadt. Am 12. Januar gegen Mitternacht wurde der Sportplatz in Kallstadt durch „driftende“ Fahrzeuge beschädigt. Ein Zeuge hatte in der Nacht auf dem auf dem Sportplatz Lichter und zwei Autos gesehen. Als er dann in Richtung Sportplatz gelaufen wäre, habe er dort einen 3er BMW und einen VW Golf gesehen, die dort verbotenerweise drifteten und
[weiterlesen …]



DIW befürchtet Schrumpfung der Wirtschaft im ersten Quartal 2022

15. Januar 2022 | Von

Berlin – Der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) befürchtet eine Schrumpfung der deutschen Wirtschaft im ersten Quartal 2022. „Die wirtschaftliche Erholung 2021 war enttäuschend, auch weil es noch immer nicht gelungen ist, die Pandemie in den Griff zu bekommen“, sagte Marcel Fratzscher der „Rheinischen Post“. „Die deutsche Wirtschaft befindet sich in einer prekären
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin