Freitag, 24. Mai 2019

Alle Beiträge dieses Autors

Kandel: Vergifteter Rasen wird repariert – 20.000 Euro Kosten – noch kein Tatverdächtiger gefunden

24. Mai 2019 | Von

Kandel – Nach dem Vandalismusschaden am Rasen im Bienwaldstadion wurde das Büro für Umweltberatung RSK Group, Kandel eingeschaltet. Darüber informierte am Donnerstagabend Stadtbürgermeister Günther Tielebörer (SPD) bei der Sitzung des Stadtrats. Unbekannte hatten vor einigen Wochen den Rasen im Stadion schwer beschädigt. Von dem Büro wurden zwischenzeitlich Bodenproben genommen. Die Untersuchungen ergaben, dass im Rasen
[weiterlesen …]



Wilde Verfolgungsjagd durch Lingenfeld – Polizeibeamter verletzt

24. Mai 2019 | Von
Polizeiwagen mit Blaulicht

Lingenfeld – Ein verletzter Polizeibeamter und rund 50.000 Euro Sachschaden sind das Ergebnis einer Verfolgungsjagd am Donnerstagabend gegen 23 Uhr in Lingenfeld. Der Auslöser: Ein Passant hatte einen verdächtigen weißen Citroen Berlingo Kastenwagen mit RP-Kennzeichen der Polizei gemeldet. Das Auto war ohne eingeschaltete Beleuchtung am Bahnhof unterwegs. Das Fahrzeug wurde daraufhin gesucht, eine Polizeistreife sichtete
[weiterlesen …]



Großbritannien: May will am 7. Juni als Parteichefin zurücktreten

24. Mai 2019 | Von

London  – Die britische Premierministerin Theresa May hat angekündigt, ihr Amt als Parteichefin der Conservative Party am 7. Juni abgeben zu wollen. Ihr Amt als Premierministerin wolle sie so lange weiterführen, bis die Partei einen Nachfolger gefunden habe, sagte May am Freitag in London. Es sei für sie sehr bedauerlich, dass es ihr nicht gelungen
[weiterlesen …]



Foodsharing: BVJ-Klasse der BBS Landau baut „Fair-Teiler“

24. Mai 2019 | Von

Landau. Jedes Jahr wandern in Deutschland 18 Millionen Tonnen Lebensmittel in den Müll. Dabei ließe sich mehr als die Hälfte davon einfach vermeiden. Foodsharing ist eine Initiative, die gegen die Lebensmittelverschwendung ist. Sie rettet ungewollte und überproduzierte Lebensmittel in privaten Haushalten sowie kleinen und großen Betrieben. In öffentlich zugänglichen „Fair-Teilern“ kann sich jeder Lebensmittel herausnehmen
[weiterlesen …]



L 543: Peugeot gerät ins Schleudern und landet im Acker

24. Mai 2019 | Von

Herxheim – Eine 56-jährige Peugeot-Fahrerin war auf der L543 von Insheim nach Herxheim unterwegs. Aus unbekannten Gründen kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab und geriet mit ihrem Auto ins Schleudern. Es überschlug sich und landete in einem angrenzenden Acker. Die Fahrerin konnte noch selbst aus dem Fahrzeug aussteigen. Sie war unverletzt, wurde jedoch
[weiterlesen …]



PIK treibt im Auftrag der Bundesregierung Co2-Steuer voran

24. Mai 2019 | Von

Potsdam  – Der Klimaökonom Ottmar Edenhofer vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) rechnet damit, dass sich die Bundesregierung noch in diesem Jahr auf einen CO2-Preis verständigen wird. „Ich würde sagen, die Chancen stehen nicht schlecht“, sagte Edenhofer der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“. Anders könnten die rechtlich bindenden und sanktionsbewährten EU-Ziele zur Reduzierung der Treibhausgase nicht erreicht werden.
[weiterlesen …]



Neueste Attraktion der Urlaubsregion Hauenstein: „Dimbacher Buntsandstein Höhenweg“ mit Lehr- und Lernpfad aufgewertet

24. Mai 2019 | Von

Dimbach (Verbandsgemeinde Hauenstein, Südwestpfalz). Letzten Sonntag (19. Mai 2019) hatte die Gemeinde Dimbach (Verbandsgemeinde Hauenstein) das Vergnügen den neuesten „geologisch-naturschutz-fachlichen Lehr- und Lernpfad“ einzuweihen und zu feiern. Zur Eröffnung traf man sich vormittags zur geführten Wanderung am Parkplatz an dem der „Dimbacher Buntsandstein Höhenweg“ beginnt und auch wieder endet. Nicht nur der Wanderweg gilt als
[weiterlesen …]



Rhodt: Jugendraum nimmt Gestalt an

24. Mai 2019 | Von

Rhodt. Auf der Sport- und Freizeitstätte in Rhodt tut sich was. An der Stelle, an der früher ein Holzschuppen stand, zeichnet sich mittlerweile ein 138 Quadratmeter großer Rohbau ab. Der neue Jugendraum nimmt Gestalt an. Die Arbeiten rund um den Rohbau sind beendet, die Zimmerer- und Dachdeckarbeiten haben begonnen. In Eigenleistung, unterstützt von ortsansässigen Betrieben,
[weiterlesen …]



EU-Kommissionspräsident: „Geschichte wird Merkel recht geben“

24. Mai 2019 | Von

Brüssel – EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) für ihre Entscheidung, die deutschen Grenzen auf dem Höhepunkt der Flüchtlingskrise nicht zu schließen, gelobt. „Angela Merkel hat im Herbst 2015 richtig gehandelt, die Geschichte wird ihr recht geben. Hätte sie die deutschen Grenzen geschlossen, wären Österreich und Ungarn unter der Last der Flüchtlinge zusammengebrochen.
[weiterlesen …]



Ungarns Ministerpräsident distanziert sich von Strache

24. Mai 2019 | Von

Budapest  – Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán hat sich von dem zurückgetretenen FPÖ-Chef und ehemaligen österreichischen Vizekanzler Heinz-Christian Strache distanziert. „In die österreichische Innenpolitik möchten wir in keiner Weise reinreden, das müssen die österreichischen Wähler entscheiden“, sagte Orbán der „Bild-Zeitung“. Das Wichtigste für einen Politiker sei das „Vertrauen der Menschen. Strache war ein Kämpfer in eigener
[weiterlesen …]



Italiener brachten Juncker das Küssen bei

24. Mai 2019 | Von

Brüssel  – EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat erklärt, warum er in Brüssel so häufig andere Politiker geküsst hat, etwa seinen Gegenkandidaten bei der Europawahl 2014, Martin Schulz (SPD). „Ich stamme aus dem Süden Luxemburgs, dem Stahlrevier. Ich bin dort mit vielen Italienern aufgewachsen, die umarmen und küssen sich oft. Das habe ich wohl angenommen“, sagte Juncker
[weiterlesen …]



Wahl zum Verbandsgemeinderat Herxheim verschoben – Formfehler

24. Mai 2019 | Von

VG Herxheim – In der Verbandsgemeinde Herxheim muss die geplante Wahl zum Verbandsgemeinderat am 26. Mai verschoben werden. Das teile die Kreisverwaltung Südliche Weinstraße mit. Der Grund: Bei der Erstellung des Stimmzettels zur Wahl des Verbandsgemeinderats ist ein Fehler unterlaufen – auf dem Stimmzettel wurde der Wohnort der Bewerber nicht mit angegeben. Das ist jedoch
[weiterlesen …]



Nach außergerichtlicher Einigung: Wahl-O-Mat wieder online

23. Mai 2019 | Von

Bonn  – Nach einer außergerichtlichen Einigung im Rechtsstreit zwischen der Bundeszentrale für politische Bildung (BPB) und der europäischen Kleinpartei „Volt“ ist der Wahl-O-Mat wieder online gegangen. Man habe sich in der Sache „auf Initiative des Oberverwaltungsgerichts Münster mit der gegnerischen Partei verglichen und zugesichert, bei zukünftigen Wahlen den Wahl-O-Mat in einer neuen Form anzubieten“, teilte
[weiterlesen …]



Entwurf Kita-Gesetz: Meinungen prallen verstärkt aufeinander

23. Mai 2019 | Von

SÜW/LU. Der Entwurf zum Kita-Gesetz der Landesregierung ist weiter sehr umstritten und führt zu polarisierenden Meinungen. „Es ist schon erstaunlich, wie der Abgeordnete Alexander Schweitzer in der Diskussion um den aktuellen Entwurf des Kita-Gesetzes ihm längst bekannte Sachverhalte anhaltend ignoriert. Wenn nötig, legen wir ihm diese wiederholt dar“, so SÜW-Landrat Dietmar Seefeldt (CDU) auf die
[weiterlesen …]



Akku-Hybridwagen wagen kommen – Gebhart begrüßt Entscheidung

23. Mai 2019 | Von

Südpfalz/Pfalz – Der für den regionalen Schienenverkehr in der Pfalz zuständige Zweckverband hat für mehrere Strecken in der Pfalz beschlossen, Akku-Hybridwagen einzusetzen. Die Wagen können ihren Strom sowohl aus der Oberleitung als auch einer Batterie beziehen. Der südpfälzische CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Thomas Gebhart begrüßt die Entscheidung. „Der Beschluss ergänzt sich sehr gut mit der angestrebten Leitungselektrifizierung
[weiterlesen …]



Strache-Ibiza-Affäre: Schäuble nimmt Maaßen in Schutz

23. Mai 2019 | Von

Berlin  – In der Debatte um die österreichische Ibiza-Affäre hat Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) Ex-Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen in Schutz genommen. „Ich habe die Kompetenz von Herrn Maaßen immer sehr hoch geschätzt“, sagte Schäuble den Zeitungen des „Redaktionsnetzwerks Deutschland“ auf die Frage nach dessen Umgang mit der Affäre. Maaßen hatte die Videoaufnahmen verurteilt, über die die
[weiterlesen …]



Youtuber Rezo wirft Parteien „asoziales Verhalten“ vor

23. Mai 2019 | Von

Berlin  – Der Youtuber Rezo hat den Parteien vorgeworfen, Unterdreißigjährige zu diskreditieren. „Selbst wenn ein Unterdreißigjähriger sich auf Wissenschaftler und Experten beruft, antwortet die CDU mit Lügen und geht inhaltlich gar nicht auf Argumente ein“, sagte er der „Frankfurter Allgemeinen Woche“. Es gehe nicht darum, dass die Parteien sich zu wenig um Unterdreißigjährige kümmerten. „Der
[weiterlesen …]



SPD-Wahlkampf geht in die Zielgerade: Malu Dreyer in Billigheim

23. Mai 2019 | Von

Billigheim. Zum Wahlkampfendspurt kam die stellvertretende SPD-Vorsitzende und Ministerpräsidentin Malu Dreyer an die Südliche Weinstraße. Der SPD-Kreisverband hatte ursprünglich zu „Musik & Politik auf dem Marktplatz“ eingeladen. Allerdings machte das Wetter nicht mit, sodass die Veranstaltung kurzerhand in das Bürgerhaus verlegt wurde. Mit dabei auch Ortsbürgermeister Dietmar Pfister, die Abgeordneten Alexander Schweitzer, Thomas Hitschler, Wolfgang
[weiterlesen …]



Ein ganzer Tag für die Artenvielfalt: Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Süd, Sphenisco, Zoo und Zooschule Landau klären auf

23. Mai 2019 | Von

Landau. Von „9 Uhr morgens bis 9 Uhr abends“ gab es anlässlich des Internationalen Tages der biologischen Vielfalt am 22. Mai ein umfangreiches Informationsangebot der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Süd, des Vereins „Sphenisco – Schutz des Humboldt-Pinguins“, des Zoos und der Zooschule Landau. Gleich morgens begrüßten Landaus Beigeordneter und Zoodezernent Rudi Klemm, der Präsident der
[weiterlesen …]



Neuburg: Verein WohnPfleGe übernimmt Betreuung in Wohn-Pflege-Gemeinschaft – Freier Platz für Senioren mit Pflegebedarf

23. Mai 2019 | Von

Neuburg – In der Wohn-Pflege-Gemeinschaft „Am Dorfplatz“ fühlen sich seit einem Jahr zwölf Senioren wohl. „Die neue Wohnform wird gut angenommen und die Bewohner erfreuen sich ihres Lebens“, resümiert Arnika Eck vom Bürgerverein Neuburg, der Träger der Wohngemeinschaft ist. Zum Selbstverständnis einer Wohngemeinschaften gehört, dass die Bewohner bestimmen, was gegessen und getrunken wird und wie
[weiterlesen …]



Bundesregierung beraten: Neupotzer Tobias Antoni gestaltet Jugendstrategie bei Jugend-Politik-Tagen mit

23. Mai 2019 | Von

Neupotz/Berlin – Bei den Jugend-Politik-Tagen (JPT) diskutierten 450 Jugendliche aus ganz Deutschland zu jugendrelevanten Themen. Im Austausch mit Vertretern verschiedener Ressorts wurden Handlungsempfehlungen für die Jugendstrategie der Bundesregierung erarbeitet. Tobias Antoni aus Neupotz war einer davon. Nach dem Motto „Was wir wollen“ stand im Mittelpunkt der Veranstaltung das Thema, wie eine jugendgerechte Politik aussehen sollte.
[weiterlesen …]



„Tag der kleinen Forscher“ in Rülzheim – Brandenburg: Kinder haben natürlichen Entdeckertrieb

23. Mai 2019 | Von

Rülzheim – Am Mittwoch fand in der KiTa „Kerwespatzen“ der „Tag der kleinen Forscher“ unter der Schirmherrschaft des südpfälzischen FDP-Bundestagsabgeordneten Mario Brandenburg statt. Der Forschertag wurde in Kooperation mit dem KIT Karlsruhe und der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ organisiert und stand unter dem Motto „Klein, aber oho!“. An fünf verschiedenen Stationen gingen 40 Kinder
[weiterlesen …]



Kommunalwahl 2019 – Wer wird Bürgermeister in Hagenbach? Fragen an Martin Gröschel (SPD), Christian Hutter (CDU) und Christian Völker (FDP)

23. Mai 2019 | Von

Hagenbach – Zu den Kommunalwahlen am 26. Mai stellt der Pfalz-Express Kandidaten für das Bürgermeisteramt vor. Mit der Überschrift „Kommunalwahl 2019 – Pfalz-Express fragt – Bürgermeisterkandidaten antworten“ haben wir den Kandidaten dieselben sechs Fragen gestellt. Sie sollen einen kleinen Überblick über die politischen Absichten der jeweiligen Bewerber geben. Als Bürgermeisterkandidaten für die Stadt Hagenbach bewerben
[weiterlesen …]



Bahnstrecke Germersheim-Landau an VDV nachgemeldet – Schaile: Thema in Bewegung gekommen

23. Mai 2019 | Von

Germersheim – Für eine Reaktivierung der derzeit stillgelegten Bahnstrecken Landau -Germersheim und Landau-Herxheim (-Rülzheim- Karlsruhe) ist beantragt, eine Kosten-, Nutzenuntersuchung durchzuführen. Das soll in Abstimmung mit dem Verkehrsministerium geschehen (wir berichteten. Mehr dazu hier). In Germersheim freut man sich, dass sich zur Bahnstrecke nach Landau (und zurück) nun etwas tut. „Ich begrüße es ausdrücklich, dass
[weiterlesen …]



Jubiläum: 40 Jahre Neustadter Kinderhort Wallgasse

23. Mai 2019 | Von

Neustadt. Zufriedene Gäste, gut gelaunte Kinder, genau das erlebten viele Besucher bei bestem Wetter beim Jubiläumsfest am 18. Mai im Städtischen Kinderhort Wallgasse. Jugend forscht wurde bei einer Ansprache von der Vorsitzenden Anja Naumer und Serge Buragin als neuer Kooperationspartner des Kinderhorts vorgestellt. Auch das Hort-Team sieht diese wichtige Verbindung durch das Bildungsbüro im Fokus
[weiterlesen …]



Studie: Meinungsfreiheit ist liebstes Grundrecht der Deutschen

23. Mai 2019 | Von

Berlin  – Die Meinungsfreiheit ist nach einer Studie der CDU-nahen Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) das „Lieblingsgrundrecht“ der Deutschen. Die in Artikel 5 des Grundgesetzes verankerte Freiheit der Meinung, der Presse, der Kunst und der Wissenschaft sei für die meisten Befragten das wertvollste Grundrecht, heißt es in einer Erhebung des KAS-Forums für Empirische Sozialforschung, über welche die „Rheinische
[weiterlesen …]



VR Bank Südpfalz und Blumen Schupp sind dabei bei Beedabei

23. Mai 2019 | Von

Südpfalz. Zehn gelbe Blumenkästen stehen seit kurzem in der Gäuschule in Böbingen, dem Städtischen Kindergarten „Sternenstaub“ in Edenkoben, der Grundschule Geinsheim, der Kindertagesstätte „St. Jakobus“ in Hambach, der Kindertagesstätte „St. Elisabeth“ in Kirrweiler, der Städtischen Kindertagesstätte Lachen-Speyerdorf, der Kommunalen Kindertagesstätte „Abenteuerland“ in Maikammer, der Gemeindeverwaltung Rhodt, der Grundschule Roschbach und der Katholischen Kindertagesstätte in St.
[weiterlesen …]



Bericht: Bundesregierung will in Iran vermitteln

23. Mai 2019 | Von

Berlin  – Die Bundesregierung bemüht sich laut eines Zeitungsberichts um Vermittlung in den Spannungen mit Iran. Der Politische Direktor im Auswärtigen Amt, Jens Plötner, besuche an diesem Donnerstag Teheran, berichtet die „Süddeutsche Zeitung“ unter Berufung auf eigene Informationen. Er solle dort unter anderem mit Vize-Außenminister Seyed Abbas Araghchi sprechen, einem der Verhandler des 2015 geschlossenen
[weiterlesen …]



Spahn und Günther wollen „Entwicklung eines europäischen Islams“

23. Mai 2019 | Von

Berlin – Bundesgesundheitsminister Jens Spahn und Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (beide CDU) fordern die Entwicklung eines europäischen Islams. „Statt Symbole einer reaktionär-frauenfeindlichen Strömung des Islams zu tolerieren, müssen wir die Entwicklung eines europäischen Islams fördern, der unsere Werte teilt. Denn vor Ort und im Alltag entscheidet sich, ob wir unsere freie europäische Lebensart bewahren“, schreiben
[weiterlesen …]



DLRG-Präsident verlangt Schwimmunterricht ab erster Klasse

23. Mai 2019 | Von

Berlin – Nach dem Tod zweier Kinder in einem Gartenteich in Niedersachsen hat die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) gefordert, Schwimmunterricht in Grundschulen flächendeckend ab der ersten Klasse einzuführen. „59 Prozent der Schüler, die auf eine weiterführende Schule wechseln, können nicht sicher schwimmen“, sagte DLRG-Präsident Achim Haag der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. Dies sei nicht das einzige Problem.
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin