Sonntag, 05. April 2020

Alle Beiträge dieses Autors

Häckselplätze der Verbandsgemeinde Rülzheim öffnen vorerst wieder

5. April 2020 | Von

VG Rülzheim – Die Häckselplätze in Hördt, Leimersheim und Rülzheim öffnen wieder: In den kommenden beiden Wochen, beginnend ab Dienstag, 7. April, sind die drei Plätze jeweils dienstags, donnerstags und samstags von 9 bis 12 Uhr geöffnet.   Bei der Öffnung müssen Bürger die gültigen Hygiene- und Kontaktregeln befolgen. Die Mitarbeiter der Häckselplätze kontrollieren die
[weiterlesen …]



Ansturm auf Corona-Bundeshilfen

5. April 2020 | Von

Berlin  – Der Ansturm der Unternehmer auf die Corona-Staatshilfen hält unvermindert an. Laut Zahlen aus dem Bundesfinanzministerium haben bis Freitagnachmittag 1,25 Millionen Soloselbständige und Kleinunternehmer den Sofortzuschusses des Bundes beantragt. Förderungen in Höhe von 4,1 Milliarden Euro wurden bereits genehmigt. Auch die Nachfrage nach Corona-Krediten bei der staatlichen Förderbank KfW ist ungebrochen hoch. Bis zum
[weiterlesen …]



Feuerteufel unterwegs? Mehrere Brände zwischen Burg Landeck und Pfalzklinikum

5. April 2020 | Von

Klingenmünster – Nachdem es bereits in der Nacht zum 1. April unterhalb der Burg Landeck zu einem Brand von mehreren zusammenliegenden Holzstapeln kam, gab es am Samstag, 4. April, erneut mehrere kleinere Brände zwischen der Burg Landeck und dem Pfalzklinikum. So hat gegen 14:55 Uhr das Laub auf dem Boden eines kleinen Waldstückes gebrannt und
[weiterlesen …]



Haßloch: Brand eines Anbaus in der Gillergasse unter Kontrolle gebracht

5. April 2020 | Von

Haßloch. Heute (5. April) war um 2:17 Uhr die Nachtruhe für die Haßlocher Wehrleute vorbei. Die Leitstelle alarmierte zu einem Garagenbrand in die Gillergasse. Bei Eintreffen der ersten Kräfte befand sich auf einem Grundstück ein Anbau in Vollbrand. Das Feuer hatte bereits auf den Dachstuhl des Nachbargebäudes, ein zweigeschossiges Garagen- und Lagergebäude übergegriffen. Am ebenfalls
[weiterlesen …]



Stand 4. April: Coronavirus SARS-CoV-2: 15 Neuinfektionen in der Südwestpfalz

5. April 2020 | Von

Südwestpfalz/Hauenstein. Betreffend die Südwestpfalz wurden am 4. April 2020 von der Landkreisverwaltung 15 neu erkannte Infektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 gemeldet. Damit beträgt die Gesamtzahl aller im Bereich des zuständigen Gesundheitsamtes seit Erfassung bekannt gewordenen Fälle nun 124. Bezüglich der Verbandsgemeinde Hauenstein blieb die Zahl mit neun konstant. Auf Meldeadresse Pirmasens entfallen 23, vier mehr
[weiterlesen …]



Bevölkerungsschutzamt: Niemand hat unsere Risikoanalyse gelesen

5. April 2020 | Von

Berlin- Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz kritisiert, dass seine Risikoanalyse zu einer Pandemie aus dem Jahr 2012 ignoriert worden sei. Der Bericht der Bundesregierung warnte vor einem Szenario, das der aktuellen Coronakrise sehr ähnelt. Obwohl er damals an alle Abgeordneten des Bundestages, an die Landesregierungen und die Ministerien ging, ist daraus nichts gefolgt. „Leider wurde dieser
[weiterlesen …]



BMI: Einreiseverbot gilt nicht für Asylbewerber

5. April 2020 | Von

Berlin – Der seit 16. März geltende Zurückweisungserlass für die meisten Ausländer gilt nicht für Asylbewerber. Durch die neuen Grenzschutzmaßnahmen habe sich „am bisherigen Asylverfahren keine Änderung ergeben“, teilte laut der „Welt am Sonntag“ das Bundesinnenministerium (BMI) mit. Seit dem 16. März kontrolliert die Bundespolizei zur Eindämmung der Infektionsgefahren an den Grenzabschnitten zu Frankreich, Österreich,
[weiterlesen …]



Von der Leyen will „Marshall-Plan für Europa“, Fischer und Gabriel speziell für Italien und Spanien

5. April 2020 | Von

Berlin – EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen fordert massive Investitionen in den EU-Haushalt. „Wir brauchen einen Marshall-Plan für Europa“, schreibt sie in einem Gastbeitrag für die „Welt am Sonntag“. Der EU-Haushalt sei in allen Mitgliedsstaaten als Instrument des solidarischen Ausgleichs akzeptiert und müsse der Krise entsprechend zugeschnitten werden. Von der Leyen zeigt sich zuversichtlich, dass
[weiterlesen …]



Edenkoben: Randalierer wütet in seiner Wohnung: Polizei muss ihn bändigen

5. April 2020 | Von
Mann in Handschellen

Edenkoben. Am 4. April, gegen 22:30 Uhr, randalierte ein 41-Jähriger in seiner Wohnung in Edenkoben. Als ein Nachbar ihn zur Ruhe mahnen wollte, schlug er ihm mehrfach mit der Faust ins Gesicht. Darauf verständigte der Mann die Polizei. Als die Beamten vor Ort eintrafen, stellten sie fest, dass der Randalierer unter dem Einfluss von Drogen
[weiterlesen …]



Leserbrief: Das Hü und Hott der Regierung

4. April 2020 | Von

„Jetzt holt man die Pandemiepläne aus dem Jahr 2007 aus den Schubladen und stellt fest, dass Papier einfach geduldig ist. Dabei sind die Pandemiepläne gut ausgearbeitet und deren Umsetzung hätte nicht zu solch einer verheerenden Mangelwirtschaft geführt. Nicht mal eine erkennbare Strategie wurde bisher erarbeitet, sondern die Regierung macht das was sie immer macht, nämlich
[weiterlesen …]



Breiter Widerstand gegen Schäubles Vorstoß für Grundgesetzänderung

4. April 2020 | Von

Berlin  – Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble stößt mit seinem Vorschlag, das Grundgesetz zu ändern, um die Handlungsfähigkeit des Parlaments auch während der Coronakrise sicherzustellen, auf breiten Widerstand in den Bundestagsfraktionen. „In Krisenzeiten das Grundgesetz verändern zu wollen, verbietet sich – die Linke wird das nicht unterstützen“, sagte der Vorsitzende der Linksfraktion, Dietmar Bartsch, der „Süddeutschen Zeitung“
[weiterlesen …]



Bad Dürkheim: Kerwe Grethen-Hausen und Winzerpicknick 2020

4. April 2020 | Von

Bad Dürkheim. Sie gehören zu den schönen Traditionen der Stadt Bad Dürkheim: die Ortsteilkerwen. Anfang Mai ist es stets die Kerwe Grethen-Hausen, die den Reigen der Feste in den Ortsteilen eröffnet. So zählt sie nun auch zu den ersten Veranstaltungen, über deren Durchführung angesichts des grassierenden Corona-Virus entschieden werden musste. Der Ortsbeirat von Grethen-Hausen hat
[weiterlesen …]



Großbritannien: Keir Starmer zum neuen Labour-Chef gewählt

4. April 2020 | Von

London  – Keir Starmer ist zum neuen Vorsitzenden der britischen Labour-Party gewählt worden. Das teilte die Labour-Party am Samstagmittag mit. Damit tritt Starmer als neuer Oppositionsführer im britischen Parlament die Nachfolge von Jeremy Corbyn an, der das Amt des Labour-Chefs seit dem 12. September 2015 innehatte. Starmer setzte sich im ersten Wahlgang mit 56,2 Prozent
[weiterlesen …]



Existenzängste in Corona-Zeiten: Rettet das Universum Kinocenter Landau

4. April 2020 | Von

Landau. Corona-Krise 2020: Das öffentliche Leben ist fast völlig zum Erliegen gekommen. Es gibt keine Veranstaltungen, gastronomische Betriebe sind geschlossen, auch Kinos. Das Landauer Universum Kinocenter mit seinem 13-köpfiges Team bittet jetzt im Internet dringend um Unterstützung. Es geht um die nackte Existenz. Die Coronakrise hat das Universum in der wirtschaftlich wichtigen Zeit vor der
[weiterlesen …]



Statistik: Positiv getestete Verstorbene gelten als Corona-Tote – unabhängig von der Todesursache

4. April 2020 | Von

Südwestpfalz. Die Südwestpfalz betreffend wurden am 3. April von der Kreisverwaltung neun weitere bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 registriert. Damit sind dort nun 109 Personen positiv getestet. Der Mitteilung zufolge verteilen sich die diese Fälle auf die Meldeadresse Pirmasens mit konstant 19, Zweibrücken mit 22 nachdem ein weiterer Fall hinzukam, die Verbandsgemeinde (VG) Dahn
[weiterlesen …]



TSV Kandel zeigt kleines Trainingsprogramm für Zuhause

4. April 2020 | Von

Der TSV Kandel hat in der vom Coronavirus geprägten Zeit ein kleines Wohlfühlprogramm für Zuhause vorgestellt, denn viele Menschen verbringen jetzt mehr Zeit daheim und bewegen sich weniger. Übungsleiterin Simone Schmitt hat ein kleines Trainingsprogramm erstellt. „Wir möchten mit dem Training einen Beitrag leisten, damit sich die Menschen Zuhause fit halten können“, so der Vorsitzende
[weiterlesen …]



Kath. Arbeiterverein Bellheim unterstützt Tafel – Aufruf zur Spende

4. April 2020 | Von

Bellheim – Zugunsten  hilfsbedürftiger Bellheimer Bürger, die in normalen Zeiten regelmäßig die Tafel in  Germersheim besuchen,  unterstützt der Kath. Arbeiterverein den Förderverein „Tafel Germersheim“ mit einer Spende in Höhe von 500 Euro. Gleichzeitig sind die Mitglieder aufgerufen, dem Förderverein private Spenden zukommen zu lassen, damit im Hinblick auf die Corona-Epidemie die anstehenden Aufgaben finanziert  werden
[weiterlesen …]



Häckselplätze und Wertstoffhöfe öffnen wieder – unter Beachtung besonderer Vorkehrungen

4. April 2020 | Von

Kreis Germersheim – „Eine gute Nachricht für alle Gartenfreunde und Gärtner: Ab kommenden Montag, 6. April 2020, öffnen wieder die Häckselplätze aller Kommunen im Landkreis Germersheim“, berichtet Landrat Dr. Fritz Brechtel. Diese einheitliche Entscheidung wurde in Absprache zwischen dem Landkreis und allen Kommunen getroffen. Die Öffnungszeiten der einzelnen Häckselplätze beschließen die Kommunen selbstständig. Zudem öffnen
[weiterlesen …]



VG Jockgrim: Häckselplätze wieder geöffnet – Abstandsregeln schützen

4. April 2020 | Von

VG Jockgrim – Die Häckselplätze in den vier Ortsgemeinden der Verbandsgemeinde sind am Mittwoch, 8. April, am Donnerstag, 9. April und am Samstag, 11 April, jeweils von 8 bis 12 Uhr und in den kommenden Wochen wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten für private Anlieferer geöffnet. Unabhängig davon, ob der Grünschnitt mit einem Fahrzeug oder zu
[weiterlesen …]



Weitere 40.000 deutsche Reisende im Ausland vermutet – Maas: „Logistisches Husarenstück

4. April 2020 | Von

Berlin  – Das Auswärtige Amt geht davon aus, dass sich aktuell noch mehr als 40.000 deutsche Reisende im Ausland befinden. Die Angaben beruhten zum Teil auf Schätzungen, teilte das Ministerium der „Rheinischen Post“ mit. Die meisten Staatsbürger seien noch in Südafrika, Neuseeland und Peru. „Es heißt ja immer, dass die Deutschen Reiseweltmeister sind, jetzt haben
[weiterlesen …]



IGS und Bienwaldhalle Kandel – Müll-Feuerteufel wieder unterwegs?

4. April 2020 | Von

Kandel – Unbekannte haben auf einer Baustelle an der Integrierten Gesamtschule Kandel einen Gasbrenner samt Gasflasche gestohlen. Doch damit nicht genug: Mit dem Brenner gingen die Täter zum Hintereingang der Bienwaldhalle, brannten ein Plastikschild ab und versuchten, die Tür zum Müllkäfig aufzuhebeln. Der entstandene Schaden dürfte sich auf etwa 200 Euro belaufen, schätzt die Polizei. Es
[weiterlesen …]



Exit aus Shutdown: DIHK verlangt Planungssicherheit noch vor Ostern

4. April 2020 | Von

Berlin – Der Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK), Eric Schweitzer, hat eine klare Exit-Strategie aus dem Corona-Shutdown und Planungssicherheit für die Wirtschaft noch vor Ostern gefordert. „Wir können im Wochentakt messen, wie sich die wirtschaftliche Lage vieler Betriebe verschlechtert. Deshalb brauchen viele in der Wirtschaft schnell Klarheit zu offenen Fragen. Die Unternehmen müssen
[weiterlesen …]



Kretschmer gegen zentrale Kompetenz des Bundes im Katastrophenfall

4. April 2020 | Von

Dresden – Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) hat eine zentrale Kompetenz des Bundes für Katastrophenfälle abgelehnt. Dies sei nicht sinnvoll, sagte Kretschmer dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“. „Der Föderalismus ist gerade für solche Zeiten gemacht. Es gibt unterschiedliche Bedingungen und man braucht die regionale Expertise.“ Landkreise müssten die Möglichkeit haben, den Katastrophenfall auszurufen, wenn sie besonders betroffen
[weiterlesen …]



Bericht: Bundesrechnungshof beklagt Missmanagement der Regierung

4. April 2020 | Von

Berlin – Der Bundesrechnungshof wirft der Bundesregierung in einer Vielzahl von Fällen Missmanagement und die Verschwendung von Steuergeldern vor. Das berichtet die „Bild“ unter Berufung auf einen aktuellen Rechnungshof-Bericht. In seinen „Bemerkungen“ zur Haushalts- und Wirtschaftsführung des Bundes werfen die Prüfer etwa Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) vor, nicht genug für den Ausbau des Digitalfunknetzes zu
[weiterlesen …]



SPD-Chef pocht auf Einhaltung der Ausgangsbeschränkung an Ostern

4. April 2020 | Von

Berlin – SPD-Chef Norbert Walter-Borjans hat dazu aufgerufen, sich in der Osterzeit strikt an die Ausgangsbeschränkungen zu halten. Die allermeisten Bürger hätten in den vergangenen Wochen „ein Höchstmaß an Verantwortung für sich und ihre Mitmenschen bewiesen“, sagte Walter-Borjans der „Welt“. Das stimme zuversichtlich, „dass wir die Ausbreitung der Pandemie zeitlich so gestreckt bekommen, dass unser
[weiterlesen …]



EU-Wirtschaftskommissar will gemeinsame Anleihen für „Wiederaufbau“ – Staat wird nach der Krise eine „wichtige Rolle“ spielen

4. April 2020 | Von

Brüssel – EU-Wirtschafts- und Währungskommissar Paolo Gentiloni hat in der Diskussion über Corona-Bonds und finanzielle Solidarität in der Europäischen Union (EU) gemeinsame Anleihen der Mitgliedsstaaten gefordert, vermied allerdings den umstrittenen Begriff „Corona Bonds“. Man könne die Höhen, die Dauer, den Namen und das Label festlegen, sagte Gentiloni der „Welt“. „Man könnte sie zum Beispiel Recovery
[weiterlesen …]



GroKo-Politiker kritisieren Robert Koch-Institut: „Verlässlichkeit ist wichtig“

3. April 2020 | Von

Berlin – Politiker von Union und SPD üben Kritik am Robert Koch-Institut und dessen Chef, dem Veterinärmediziner Lothar Wieler. „Mal heißt es, die Lage entspanne sich, dann heißt es plötzlich wieder, wir stünden vor einer Lage wie in Italien“, sagte Vizevorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Bärbel Bas dem „Spiegel“. Als Gesundheitspolitikerin habe sie zwar noch andere Informationsmöglichkeiten,
[weiterlesen …]



Zweite Corona-Ansprache von Bundeskanzlerin Merkel im Wortlaut

3. April 2020 | Von

Berlin  – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich am Freitag erneut mit einer Video-Ansprache zur Coronakrise an die Bevölkerung gewandt. Hier der Text im Wortlaut. „Guten Tag, liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger, ich bin froh, mich heute wieder aus dem Kanzleramt an Sie wenden zu können. Meine häusliche Quarantäne ist vorbei, und mir geht es gut.
[weiterlesen …]



Südpfalz: Brennereien unterstützen bei der Herstellung von Desinfektionsmittel

3. April 2020 | Von

Südpfalz – Um die Knappheit von Desinfektionsmitteln in der Corona-Krise zu überbrücken, darf nun auch Bio-Ethanol zur Herstellung eingesetzt werden. Auch in der Südpfalz wird davon Gebrauch gemacht. Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesgesundheitsministerium, Dr. Thomas Gebhart (CDU), hat sich zusammen mit den Landräten Dr. Fritz Brechtel und Dietmar Seefeldt vor Ort in Lustadt bei der
[weiterlesen …]



Ansprache von Ministerpräsidentin Malu Dreyer an die Bevölkerung

3. April 2020 | Von

Die Ansprache von Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) an die Bevölkerung, die am 3. April im SWR um 19:55 Uhr ausgestrahlt wird, im Wortlaut. Liebe Rheinland-Pfälzer und Rheinland-Pfälzerinnen, hinter uns liegen jetzt fast drei Wochen, in denen wir unsere persönlichen Kontakte, unseren Arbeitsalltag, das öffentliche Leben und Teile unserer Wirtschaft nahezu eingestellt haben, um die Ausbreitung
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin