Dienstag, 23. Juli 2019

Alle Beiträge dieses Autors

28. Juli: Tag der offenen Tür in der Katzenscheune zugunsten des Wildkatzenprojektes des BUND

22. Juli 2019 | Von

Ilbesheim. Unter dem Motto: „Rettet unsere wilden Verwandten“  veranstaltet die Tierarztpraxis & Katzenhotel in der Katzenscheune Ilbesheim am Sonntag, 28. Juli zwischen 11 Uhr und 18 Uhr einen Tag der offenen Tür zugunsten des Wildkatzenprojektes des BUND. Julia Dreyer und Peter Brunck werden große und kleine Besucher über den Wildkatzenschutz aufklären und den legendären BUND-Birnensaft
[weiterlesen …]



Iran-Konflikt: Briten planen europäische Seeverkehr-Schutzmission

22. Juli 2019 | Von

London  – Großbritannien plant angesichts des eskalierenden Iran-Konflikts eine von Europa angeführte Mission, um den Schutz des Seeverkehrs am Persischen Golf zu gewährleisten. „Wir werden jetzt versuchen, eine von Europa angeführte Mission zum Schutz des Seeverkehrs zusammenzustellen, um die sichere Durchfahrt in dieser Region zu unterstützen“, sagte der Außenminister Jeremy Hunt am Montag im britischen
[weiterlesen …]



Mainz: Rettungssanitäter beschossen

22. Juli 2019 | Von
DRK-Rettungswagen

Mainz – Am Sonntag gegen 23 Uhr wurde ein Rettungswagen in Mainz in der der Mombacher Straße vermutlich mit einem Luftgewehr oder einer Luftpistole beschossen. Der 24-jährige Rettungssanitäter wurde leicht verletzt. Im Verlauf der Ermittlungen in der Mombacher Straße fand die Polizei ein weiteres Geschoss eines Luftgewehrs oder einer Luftpistole. Auch ein beschädigter Verkehrsspiegel wurde
[weiterlesen …]



Stadt Landau baut alle Fußgängerquerungen barrierefrei aus: Zusätzliche Überquerungshilfen in der Zweibrücker Straße

22. Juli 2019 | Von

Landau. Ob Senior mit Rollator, Radfahrerin, Vater mit Kinderwagen, Rollstuhlfahrerin oder sehbeinträchtiger Verkehrsteilnehmer: Sie alle sollen in Landau Kreuzungen und Fußgängerquerungen noch sicherer überqueren können. Aus diesem Grund werden in der Stadt alle Kreuzungen und Übergänge barrierefrei ausgebaut. In einem vom städtischen Beauftragten für Menschen mit Behinderung und dem Stadtbauamt abgestimmten Ausbauprogramm sind zunächst etwa
[weiterlesen …]



Germersheim: Tür von Bäckerei eingeschlagen – Zeugen verfolgen Täter

22. Juli 2019 | Von

Germersheim – In der Nacht von Freitag auf Samstag gegen 3 Uhr wurde ein Zeuge auf einen Einbruch in einer Bäckereifiliale in der Ludwigstraße aufmerksam. Der Täter wurde beobachtet, wie er die Glastür des Eingangs zertrümmerte. Als er flüchtete, wurde er von Zeugen zu Fuß und mit dem Auto verfolgt – sie verloren den Mann
[weiterlesen …]



Fünf Bogenschützen aus Kreis Germersheim bei Deutschen Meisterschaften in Berlin dabei

22. Juli 2019 | Von

Kreis Germersheim – Fünf Bogenschützen aus dem Schützenkreis Germersheim gehen bei der Deutschen Meisterschaft am 2. bis 4. August in Berlin an den Start. Mit drei Startern stellen die Bogenschützen vom SSV-Hatzenbühl die größte Gruppe. Mit dem Compoundbogen hat sich Diener Götz vom BSV-Kandel qualifiziert. Die weiteren vier Schützen treten mit dem Recurvebogen an. In
[weiterlesen …]



Lambrecht: 40-Jähriger wurde geschlagen und getreten – Verdacht auf Schädelbruch

22. Juli 2019 | Von
Jugendlicher mit Kapuze schlägt mit der Faust zu

Lambrecht – Ein 40-jähriger Mann wurde am Sonntagabend mit Verdacht auf einen Schädelbruch ins Krankenhaus eingeliefert. Nach Zeugenangaben wurde der 40-Jährige zunächst grundlos von einem 26-jährigen Lambrechter mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Danach erhielt der Verletzte noch einen Tritt in den Rücken und fiel dadurch eine siebenstufige Treppe hinunter. Der 40-Jährige schlug mit dem
[weiterlesen …]



Atomenergie-Organisation: IAEO-Chef Yukiya Amano gestorben

22. Juli 2019 | Von
AKW-Kühlturm

Wien – Der Generaldirektor der Internationalen Atomenergie-Organisation (IAEO), Yukiya Amano, ist tot. Der Japaner starb im Alter von 72 Jahren, teilte die Organisation am Montag in Wien mit. Zuletzt hatte es bereits mehrere Berichte gegeben, dass Amano sein Amt im kommenden Jahr aus gesundheitlichen Gründen vorzeitig aufgeben wolle. Der Diplomat leitete die Atomenergiebehörde seit Dezember
[weiterlesen …]



Landau: Schildkröte auf Wanderschaft – Eigentümer gesucht

22. Juli 2019 | Von

Landau – Ein Spaziergänger fand am frühen Sonntagabend eine Schildkröte auf Wanderschaft am westlichen Ortsrand von Landau. Die Herkunft der Schildkröte konnte bislang nicht ermittelt werden, so die Polizei. Sie blieb erst einmal beim Finder, am Montag wurde sie dann zur artgerechten Haltung an das Reptilium in Landau übergeben. Wer eine Schildkröte vermisst bitte unter
[weiterlesen …]



Leinsweiler: 78-Jähriger von PKW überrollt

22. Juli 2019 | Von

Leinsweiler – Zu einem tragischen und folgenschweren Unfall kam es am späten Sonntagvormittag in der Weinstraße. Ein 59-jähriger Pkw-Fahrer ließ seinen 78-jährigen Mitfahrer auf einer ansteigenden Straße aussteigen. Der Senior wollte seinen im Kofferraum liegenden Rollator holen. Der Fahrer stieg ebenfalls aus, um dabei behilflich zu sein. Das Auto rollte rückwärts und erfasste den zwischenzeitlich
[weiterlesen …]



Wörth: Betrunkener Radfahrer stürzt – mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus

22. Juli 2019 | Von

Wörth – Ein betrunkener, 79-jähriger Radfahrer ist am frühen Sonntagabend auf der Hanns-Martin-Schleyer-Straße am Kreisverkehrsplatz gestürzt. Ein Verkehrsteilnehmer hatte ihn gefunden und den Unfall der Polizeiinspektion Wörth gemeldet. Bei einer ersten Überprüfung konnte der 79-jährige noch einen Alkoholtest durchführen, der 2,04 Promille ergab. Aufgrund seiner Verletzungen wurde er mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen,
[weiterlesen …]



Edenkoben: Unheimlicher Mann auf Alla-Hopp-Anlage – Polizei setzt Pfefferspray ein

22. Juli 2019 | Von

Edenkoben – Am Sonntagnachmittag saß auf der Alla-Hopp Anlage in Edenkoben ein Mann, der die anderen Alla-Hopp Besucher beunruhigte. Diese riefen die Polizei an und schilderten, dass der Mann beten, sich ohne Abstand neben erwachsene Besucher setzen und sie wortlos anstarren würde. Auf Ansprache reagierte der Mann nicht. Bei der Polizeikontrolle verweigerte er dann die
[weiterlesen …]



Acht Pfälzer Weißburgunder auf dem Weg zum Sieg: Auswahl der Jury zum 18. Weißburgerpreis in Ilbesheim vom 27. bis 28. Juli

22. Juli 2019 | Von

Ilbesheim. Die Jury hat entschieden. Auf dem Ilbesheimer Kalmitfest am 27. und 28. Juli stehen 8 Pfälzer Weißburgunder zur Wahl für den Ilbesheimer Weißburgunderpreis. Die Publikumsverkostung ist am Samstag, 27. Juli, von 18 bis 22 Uhr am historischen Dorfmittelpunkt. Es war ein hartes Stück Arbeit: Von 10 bis 14 Uhr hatten sich am vergangenen Freitag
[weiterlesen …]



Tobias Lindner: „Verteidigungsministerium ist kein Nebenjob“

22. Juli 2019 | Von

Berlin/Südpfalz –   – Spätestens im Herbst müssten im Verteidigungsministerium grundlegende Entscheidungen getroffen werden, fordert der südpfälzische Bundestagsabgeordnete und Grünen-Wehrexperte Tobias Lindner. Schließlich hapere es erheblich bei der Ausrüstung der Truppe, sagte der verteidigungspolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen der „Passauer Neuen Presse“. Die Soldatinnen und Soldaten verdienten eine Verteidigungsministerin, die Interesse am Amt hat
[weiterlesen …]



31. Juli in Kaiserslautern: Europacafé im Tagungs- und Freizeithaus Galappmühle

22. Juli 2019 | Von

Kaiserslautern – Die beliebte Veranstaltungsreihe „Europafrühstück/Europacafé“ des Europa Direkt Informationszentrums Kaiserslautern wird auch in diesem Sommer fortgesetzt. Als Gesprächspartner wird Deniz Alkan, Leiter der Abteilung „Europa und Internationale Beziehungen“ der rheinland-pfälzischen Staatskanzlei Mainz, erwartet. Die Veranstaltung soll dieses Mal ganz im Zeichen der Resultate der Europawahl vom 26. Mai 2019 und des darauf folgenden Prozesses
[weiterlesen …]



AfD kritisiert Sperrung der Wörther Hafenstraße 

22. Juli 2019 | Von

Wörth – Am 19. Juli wurde die Durchfahrt der Hafenstraße im Bereich des Landeshafens Wörth/Rhein gesperrt. Verantwortlich zeichnet der „Betrieb Landeseigene Anlagen an Wasserstraßen“, der dem rheinland-pfälzischen Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau unterstellt ist. Der Betrieb hat das Wörther Hafengelände an die Firma Contargo verpachtet. Der große europäische Container-Logistik-Netzwerker veranlasste die Sperrung .
[weiterlesen …]



Nach Kaiserslauterer Vorbild: Landauer SPD beantragt Trinkwasserbrunnen für Landau

22. Juli 2019 | Von

Kaiserslautern/Landau. Am 4. Juli installierte die SWK als erstes Stadtwerk in Rheinland-Pfalz einen Trinkwasserbrunnen in der Kaiserslauterer Innenstadt. Anlässlich der Einweihung des ersten geförderten öffentlichen Trinkwasserspenders in Rheinland-Pfalz besuchte Umweltministerin Ulrike Höfken Kaiserslautern und machte deutlich, dass bedingt durch den Klimawandel die Hitzebelastungen in den Sommermonaten „bereits erheblich“ seien. Das Förderprogramm „100 öffentliche Trinkwasserspender für
[weiterlesen …]



Todesfall auf Deichbrand-Festival

22. Juli 2019 | Von

Cuxhaven – Auf dem Deichbrand-Festival bei Cuxhaven hat es am Wochenende einen Todesfall gegeben. Am Sonntagmorgen wurde eine 26-jährige Teilnehmerin leblos in ihrem Zelt gefunden, teilte die Polizei mit. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod der jungen Frau feststellen. Die Behörden nahmen die Ermittlungen auf. Hinweise, die auf Fremdverschulden oder auf die Einnahme illegaler
[weiterlesen …]



Wie eine attraktive Webseite den Unternehmenserfolg stärkt

22. Juli 2019 | Von

Für Unternehmen ist das Betreiben einer eigenen Webseite längst zum obligatorischen Habitus geworden. Während der Nachholbedarf in dieser Kategorie Stück für Stück ausgeschöpft wird, fehlt es noch an einem Bewusstsein für das Schaffen von neuer Präsenz. Wie ist es also möglich, die Seite zu einem Grundstein für den wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens zu machen? Wir
[weiterlesen …]



Kleinflugzeug in Bruchsal abgestürzt: Tote sind jetzt identifiziert

21. Juli 2019 | Von

Bruchsal – Wie berichtet, kam es am Samstag um kurz vor 13 Uhr nahe eines Segelflugplatzes in Bruchsal zu einem Flugunfall, bei dem drei aus Bayern stammende Insassen eines Kleinflugzeugs ums Leben kamen. Zwischenzeitlich konnten die Leichen geborgen und identifiziert werden. Es handelt sich um einen 80-jährigen Mann, der mit hoher Wahrscheinlichkeit der Pilot des Leichtflugzeugs
[weiterlesen …]



18 und 19 Jahre alt – Zwei Tote bei Unfall auf B 44 bei Mannheim

21. Juli 2019 | Von

Mannheim  – Auf der Bundesstraße 44 in der Nähe von Mannheim sind am Samstagabend zwei Männer bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Ein mit fünf Personen besetzter Pkw war kurz nach 19 Uhr auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern geraten, von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt, teilte die Polizei am Sonntag mit. Grund
[weiterlesen …]



Mehrheit hat Verständnis für Schwarzarbeit

21. Juli 2019 | Von

Zwei Drittel der Bundesbürger (65 Prozent) haben Verständnis dafür, wenn eine Privatperson jemanden ohne Rechnung beschäftigt. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa im Auftrag von „RTL Aktuell“, die am Sonntag veröffentlicht wurde. Dies gilt demnach insbesondere für die unter 45-Jährigen (30- bis 44-Jährige: 72 Prozent; 14- bis 29-Jährige: 74 Prozent) und
[weiterlesen …]



IOM korrigiert deutsche Sea-Watch-Kapitänin Rackete

21. Juli 2019 | Von

Genf – Der Mittelmeerbeauftragte der Internationalen Organisation für Migration (IOM), Federico Soda, hat Forderungen zurückgewiesen, wonach die EU eine halbe Million Migranten aus Libyen aufzunehmen habe. Die deutsche Sea-Watch-Kapitänin Carola Rackete hatte jüngst davon gesprochen, „eine halbe Million Menschen“ aus Libyen „rausholen“ zu müssen. „Nicht alle der 650.000 Migranten, die sich derzeit in Libyen aufhalten,
[weiterlesen …]



Kramp-Karrenbauer will höhere Rüstungsausgaben

21. Juli 2019 | Von

Berlin  – Bundesverteidigungsministerin und CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat eine konstante Steigerung der deutschen Rüstungsausgaben bis zum Zwei-Prozent-Ziel der NATO gefordert. Sie habe immer kritisiert, dass der Verteidigungshaushalt der mittelfristigen Finanzplanung zufolge in den kommenden Jahren sinken solle, sagte Kramp-Karrenbauer der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“. Deutschland habe dem Ziel der NATO, die Militärausgaben der Bündnispartner in Richtung
[weiterlesen …]



Lufthansa fliegt wieder nach Kairo – Mysteriöse Sicherheitsbedenken

21. Juli 2019 | Von

Frankfurt/Main  – Die Lufthansa hat ihre Flüge nach Kairo wieder aufgenommen. Das teilte das Unternehmen am Sonntag mit. Am Samstag hatte die Fluggesellschaft ihre Flüge in die ägyptische Hauptstadt aus „Sicherheitsgründen“ gestoppt. Detailliertere Angaben machte die Lufthansa dabei nicht. British Airways hatte bereits Stunden zuvor alle Flüge nach Kairo wegen Sicherheitsbedenken für vorerst sieben Tage
[weiterlesen …]



Sankt Martin: Oldtimer-Klassiker geht in Flammen auf

21. Juli 2019 | Von

Sankt Martin – Ein 50-jähriger Mann aus dem Raum Stuttgart fuhr gestern Mittag (20. Juli) auf der Totenkopfstraße in Richtung der dortigen Wanderhütte. Während der Fahrt bemerkte der Fahrer plötzlich ein Qualmen aus dem Motorraum. Nach Abstellen des Fahrzeugs, stand dieses nur wenige Augenblicke später in Brand. Das Fahrzeug, ein FIAT-ABARTH 1300 aus dem Jahre
[weiterlesen …]



Bundeswehr weist 63 Bewerber wegen Sicherheitsbedenken ab

21. Juli 2019 | Von

Berlin – Die Bundeswehr hat in den vergangenen beiden Jahren 63 Bewerber wegen Sicherheitsbedenken abgewiesen, darunter 21 Neonazis und sogenannte Reichsbürger. Das geht aus einer Antwort des Bundesverteidigungsministeriums auf eine Anfrage der Linksen-Bundestagsfraktion hervor, über die die Zeitungen der Funke-Mediengruppe  berichten. Bei zwei weiteren Bewerbern werde derzeit eine Mitgliedschaft bei der vom Bundesamt für Verfassungsschutz
[weiterlesen …]



Deutsche Post bekommt neuen Ärger wegen „Einkauf Aktuell“

21. Juli 2019 | Von

Bonn  – Der Deutschen Post drohen neue rechtliche Auseinandersetzungen wegen ihrer wöchentlichen Werbewurfsendung „Einkauf Aktuell“. Eine Bürgerinitiative bereitet insgesamt sieben Klagen in mehreren Bundesländern gegen den Konzern vor, berichtet die „Welt am Sonntag“. Darin geht es um die Frage, ob die Postboten Haushalten die Werbepost in den Briefkasten stecken dürfen, auch wenn die Bewohner dem
[weiterlesen …]



Landau – Verteilerkasten erneut beschädigt

21. Juli 2019 | Von

Landau. Bereits am 12. Juli wurde in der Charles-De-Gaulle-Straße ein Verteilerkasten umgeworfen und dieser dadurch stark beschädigt. In der Nacht von Freitag auf Samstag (19./20. Juli) wurde er erneut durch bislang unbekannte Täter umgeworfen. Der Sachschaden beläuft sich auf 500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Landau unter der Telefonnummer 06341-287-0 oder per E-Mail unter
[weiterlesen …]



Parlamentswahl in der Ukraine gestartet

21. Juli 2019 | Von

Kiew – In der Ukraine hat am Sonntagmorgen die vorgezogene Parlamentswahl begonnen. Rund 30 Millionen Wahlberechtigte sind dazu aufgerufen, bis 20 Uhr Ortszeit (19 Uhr deutscher Zeit) ihre Stimme abzugeben. Mit ersten Prognosen wird direkt nach Schließung der Wahllokale gerechnet. In den Umfragen liegt die neugegründete Partei Sluha Narodu des ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj deutlich
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin