Alle Beiträge dieses Autors

Mainz: Mit Messer Leute mitten auf der Straße attackiert – Handyvideo als Beweismittel

19. März 2019 | Von

Mainz – Nach dem Einsatz der Polizei in der Großen Bleiche und der Festnahme eines 25-Jährigen am Montagabend (18. März) veröffentlicht die Polizei weitere Details. Bei dem Täter handelt es sich um einen sudanesischen Staatsangehörigen, der sich nach einem verbalen Streit im Allianzhaus, aus noch unbekannten Gründen auf die Kreuzung der Großen Bleiche und der
[weiterlesen …]



CDU wählt Kandidatenliste für Verbandsgemeinderat Kandel – Michael Niedermeier Spitzenkandidat

19. März 2019 | Von

Kandel – „Einstimmig“ lautete das Ergebnis für Michael Niedermeier, der für den CDU Gemeindeverband Kandel als Spitzenkandidat für die Kommunalwahl in der Verbandsgemeinde Kandel gewählt wurde. „Das ermutigt mich, gemeinsam mit einem starken Team die Kommunalwahl auch in der Verbandsgemeinde erfolgreich zu bestreiten“, so Michael Niedermeier. Starkregenschutzkonzept In seiner Vorstellungsrede verwies Niedermeier auf einige Beispiele,
[weiterlesen …]



SPD Impflingen nominiert Michael Dhonau: Ortsvereinschef Kandidat für Bürgermeisteramt

19. März 2019 | Von

Impflingen. Bei einer Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Impflingen wurde Michael Dhonau einstimmig für das Amt des Ortsbürgermeisters nominiert. Dhonau strebt die Nachfolge des noch amtierenden Bürgermeisters Günter Flicker an, der nach 20 Jahren nicht mehr kandidiert. Der 54-jährige Produktmanager ist verheiratet und Vater von drei erwachsenen Kindern. Er ist seit 35 Jahren SPD Mitglied und sitzt
[weiterlesen …]



Landau-Nußdorf: Vandalismusfall geklärt

19. März 2019 | Von

Landau – Zunächst unbekannte Täter hatten bereits am Freitagnachmittag auf dem Friedhof in Landau-Nußdorf randaliert und eine Vielzahl von Gräbern beschädigt. Dabei wurden Holzkreuze, sowie Grablichter und weiterer Grabschmuck herausgerissen und teilweise zerstört. Nachdem die Kriminalinspektion Landau am 18. März die Ermittlungen übernommen hatte, ergaben sich schnell Hinweise auf mögliche Tatverdächtige aus dem Bereich einer
[weiterlesen …]



Ungeliebte Uni-Fusion: Minister Wolf kann nicht beruhigen

19. März 2019 | Von

Landau. Kurz nachdem gestern Abend (18. März) Bildungsminister Wolf öffentlich im Landauer Rathaus Stellung zur geplanten Uni-Fusion genommen hatte, kam die Meldung, dass der Kaiserslauterer Stadtrat eine Resolution eben dazu in seiner Sitzung verabschiedet hatte. Darin hieß es, dass der Gesetzentwurf erst im Landtag eingebracht werden solle, wenn beide betroffene Unis zu einem Konsens über
[weiterlesen …]



Kandel: Angeklagter lässt zwei Mal Gerichtstermin platzen – jetzt mit Haftbefehl gesucht

19. März 2019 | Von

Kandel – Am Amtsgericht Kandel ist am Dienstagmorgen zum zweiten Mal ein Verhandlungstermin geplatzt. Der Angeklagte, ein als rechtsextrem geltender 43-Jähriger, soll einen 51-jährigen Kandeler, der im sogenannten linken Spektrum aktiv ist, im Juli 2018 schwer bedroht haben. Unter anderem soll er versucht haben, die Tür des Kandelers einzutreten. Auch habe er mit Mord gedroht,
[weiterlesen …]



Viele Auszeichnungen an Feuerwehren Südliche Weinstraße überreicht

19. März 2019 | Von

SÜW – Landrat Dietmar Seefeldt, Kreisbeigeordneter Helmut Geißer und Kreisfeuerwehrinspekteur Jens Thiele haben in Steinfeld bei der jährlichen Dienstbesprechung der Führungskräfte im Brand- und Katastrophenschutz des Landkreises rund 23 Feuerwehrangehörige aus dem Landkreis Südliche Weinstraße für ihr langjähriges oder besonderes Engagement geehrt. Die Dienstversammlung fand in diesem Jahr erstmals nicht im Kreishaus statt. Landrat Seefeldt
[weiterlesen …]



Ein Bürgerbus für Wörth – engagierte Bürger gefragt

19. März 2019 | Von

Wörth – In über 60 Gemeinden in Rheinland-Pfalz sind Bürgerbusse ein Angebot an die Bevölkerung. Das Angebot richtet sich vor allem an Mitbürger, die aus finanziellen, familiären oder gesundheitlichen Gründen in ihrer Mobilität eingeschränkt sin. Nun soll es auch bald in Wörth einen Bürgerbus geben. Unter der Überschrift „Bürger fahren für Bürger“ soll der Betrieb
[weiterlesen …]



VfH Leimersheim bietet Grundgehorsamskurs für Hunde an

19. März 2019 | Von

Leimersheim – Der VfH Leimersheim (Verein für Hundesprot) bietet auch in diesem Frühjahr einen Grundgehorsamskurs für Hunde an. Der Grundgehorsam eines Hundes umfasst die wichtigsten Kommandos, die jeder Hund und Hundeführer beherrschen sollte. Das Angebot richtet sich an alle Hundebesitzer, die ihre Kenntnisse in diesem Bereich vertiefen oder auffrischen wollen. Es spielt keine Rolle, es
[weiterlesen …]



EuGH erleichtert Rückführungen in andere EU-Länder

19. März 2019 | Von

Luxemburg  – Deutschland darf Asylbewerber unabhängig vom Zustand des dortigen Sozialsystems in andere EU-Länder abschieben. Das geht aus einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) vom Dienstag hervor. Nur wenn der Asylbewerber durch die Abschiebung in eine Lage „extremer materieller Not“ versetzt werde, die gegen das Verbot unmenschlicher oder erniedrigender Behandlung verstoße, sei eine Überstellung in
[weiterlesen …]



5G-Versteigerung: IHK: „Gesamtstrategie zum Ausbau digitaler Infrastruktur entwickeln“

19. März 2019 | Von

Ludwigshafen. Heute (19. März) startet in Mainz die Versteigerung der 5G- Frequenzblöcke. Der ultraschnelle Mobilfunkstandard gilt als Basistechnologie für eine digitale Gesellschaft und das Wirtschaften in einer digitalisierten Welt. Aus Sicht der rheinland-pfälzischen Industrie- und Handelskammern (IHKs) ist die Vergabe zwar ein notwendiger und wichtiger Schritt auf dem Weg zu einer leistungsfähigen digitalen Infrastruktur. Damit
[weiterlesen …]



Ramsteiner US-Drohnen: Kläger aus dem Jemen erringen Teilerfolg in Deutschland

19. März 2019 | Von

Münster- Vor dem Oberverwaltungsgericht Münster haben drei Kläger aus dem Jemen einen Teilerfolg wegen der dortigen US-Drohneneinsätze errungen. Die Richter in Münster verurteilten am Dienstag die Bundesrepublik Deutschland dazu, sich durch „geeignete Maßnahmen“ zu vergewissern, ob eine Nutzung der in Rheinland-Pfalz gelegenen Air Base Ramstein durch die USA für Einsätze von bewaffneten Drohnen im Einklang
[weiterlesen …]



Gemeinsames Schreiben der Landräte Körner, Seefeldt und Brechtel: „Land soll einheitliche Lösungen zur Reduzierung von Schwarzwild anbieten“

19. März 2019 | Von

SÜW/GER/Rhein-Pfalz-Kreis. „Das vom Land empfohlene Handlungsprogramm zur Reduzierung überhöhter Schwarzwildbestände und zur Absenkung des Risikos einer Ausbreitung von Tierseuchen ist in wesentlichen Punkten nicht zielführend und teilweise nicht oder nur schwer umsetzbar. Wir erwarten einen koordinierenden und konkreten Beitrag des Landes“, so die Landräte Clemens Körner (Rhein-Pfalz-Kreis), Dr. Fritz Brechtel (Germersheim) und Dietmar Seefeldt (Südliche
[weiterlesen …]



Germersheim/Bellheim: Betrugsversuch durch Anrufe von angeblichen Nichten

19. März 2019 | Von

Bellheim/Germersheim – Zwei Frauen aus Bellheim und Germersheim wurden am Montagnachmittag von unbekannten Personen angerufen, die sich als ihre Nichten ausgaben. Eine 54-Jährige durchschaute die Masche sehr schnell, so dass von der Täterin keine Geldforderung gestellt wurde. Bei einem weiteren Anruf bei einer 84-Jährigen gab sich die Täterin ebenfalls als Nichte aus. Für den angeblichen
[weiterlesen …]



Berateraffäre: Rechnungshof findet neue Schlampereien im Wehrressort

19. März 2019 | Von

Berlin  – Vor den ersten Zeugenanhörungen im Untersuchungsausschuss des Bundestags zur Berateraffäre an diesem Donnerstag hat der Bundesrechnungshof erneut Mängel in den Vergabeverfahren des Verteidigungsministeriums angeprangert. In einer vertraulichen Mitteilung an das Ressort vom 6. März, über welche die „Welt“ berichtet, werden mangelnde Wirtschaftlichkeitsprüfungen bei der Vergabe von Aufträgen, die unkontrollierte Einbeziehung von externen Unterauftragnehmern
[weiterlesen …]



Tag der Deutschen Einheit in Berlin: Herbstferien-Wohngemeinschaft für junge Menschen ab 15 Jahren – mit Thomas Hitschler

19. März 2019 | Von

Kreis Germersheim – Jugendliche sind nicht an Politik interessiert? „Von wegen! Die Erfahrungen aus den bisherigen bildungspolitischen Reisen des Kreisjugendamts Germersheim zeigen ein anderes Bild“, betont der Erste Kreisbeigeordnete und Jugenddezernent Christoph Buttweiler. Deshalb veranstaltet das Kreisjugendamt bereits zum 15. Mal und immer auf Einladung eines Bundestagabgeordneten, in diesem Jahr von Thomas Hitschler (SPD), eine
[weiterlesen …]



Nach Sprengung von Geldautomat: Sparkasse Queichheim wird wieder öffnen

19. März 2019 | Von

Queichheim – Nach der Sprengung des Geldautomaten der Sparkasse Südliche Weinstraße in Queichheim steht die Geschäftsstelle kurz vor der Wiedereröffnung. Das teilte die Sparkasse mit. Die Sparkasse geht von einem Schaden am Gebäude und Technik von ca. 100.000 Euro aus. Ein Statiker hat das Gebäude mittlerweile freigegeben, die Aufräumarbeiten sind in vollem Gange. Die Eröffnung
[weiterlesen …]



Neuburg: Umgestürzter Baum verursacht Brand und Stromausfall

19. März 2019 | Von
Feuerwehrmann im Einsatz

Neuburg – Als ein Gartenbauunternehmen am Montagmorgen in einem Anwesen in der Goethestraße mehrere Tannen fällte, kam es zu einem folgenschweren Zwischenfall. Durch einen kräftigen Windstoß drehte sich eine der Tannen und fiel unkontrolliert auf eine stromführende Oberleitung, die durch den Baum heruntergerissen wurde. In dem darunter befindlichen Einfamilienhaus kam es zu einem Kurzschluss im
[weiterlesen …]



Kandel: Fußgängerin und Radfahrerin schwer verletzt – Unfallhergang unklar

19. März 2019 | Von
Notarztwagen von hinten

Kandel – Am Montag um 19.19 Uhr hat sich in der Juststraße in Kandel ein Unfall zwischen einer Radfahrerin und eine Fußgängerin ereignet. Beide wurden schwer verletzt. Beim Eintreffen der Polizei waren die beiden Frauen bereits auf dem Weg in unterschiedliche Krankenhäuser. Allem Anschein nach hatte eine 25-jährige Fußgängerin die Juststraße überquert und war dabei
[weiterlesen …]



 Rope-Skipper: Zwei Germersheimer Teams auf dem Weg zur EM

19. März 2019 | Von

Germersheim – Am Sonntag fanden in Wuppertal die Deutschen Team-Meisterschaften im Rope Skipping statt. Die Turnerschaft 1863 Germersheim hatte zwei Teams entsendet. Team Germersheim 1 ( Pascal Bär, Sabrina Kunz, Fabienne Metzger, Annalena Stoll und Dominik Walther) belegte nach einem schönen Wettkampf in der Gesamtwertung Platz 4. Team Germersheim 2 ( Sarah Höfers, Bianca Illing,
[weiterlesen …]



Standortball in Germersheim: „Tanzen verbindet“

19. März 2019 | Von

Germersheim – Gut besucht: Der Kommandeur des Luftwaffenausbildungsbataillons in der Südpfalz-Kaserne, Oberstleutnant Martin Hess, eröffnet den diesjährigen Standortball in der Stadthalle vor mehr als 330 Gästen. Neben den Soldaten waren viele Freunde und Förderer des in Germersheim ansässigen Luftwaffenausbildungsbataillons der Einladung gefolgt. Auch konnte der Kommandeur wieder zahlreiche Gäste aus Darmstadt und Roth willkommen heißen.
[weiterlesen …]



Willkomm Forum Stadtentwicklung mit Marc Weigel und Jürgen Vogel zum Wirtschaftsstandort Neustadt

19. März 2019 | Von

Neustadt. Das Willkomm-Forum Stadtentwicklung greift jährlich ein für die Stadt relevantes Thema auf und gibt wichtige Anregungen zur Entwicklung Neustadts. Das Willkomm-Forum Stadtentwicklung am 1. April 2019 widmet sich der Frage der Zukunft des Wirtschaftsstandorts Neustadt an der Weinstraße. Zunächst wird Jürgen Vogel, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der IHK Pfalz die Ergebnisse der Standortstudie Pfalz aus dem
[weiterlesen …]



Gewerkschaften empört über CSU-Rentenvorschlag

19. März 2019 | Von

Berlin  – Der CSU-Vorschlag zur Ausgestaltung der geplanten Grundrente stößt bei den Gewerkschaften auf scharfe Kritik. „Mit ihrem Vorschlag führt die CSU die im Koalitionsvertrag vereinbarte Idee der Grundrente ad absurdum – dieser Vorschlag ist deshalb auch kein Kompromiss“, sagte DGB-Vorstandsmitglied Annelie Buntenbach der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. Buntenbach kritisierte, statt eine höhere Rente auszuzahlen, solle
[weiterlesen …]



Bornheimer Storchenzentrum: Wertvolle Bronzetafel gestohlen

19. März 2019 | Von

Bornheim/Pfalz – Bislang unbekannte Täter entwendeten in der Zeit vom 17. März 15 Uhr bis 18. März, 8.30 Uhr eine am Storchenmuseum in der Kirchstraße 1 befestigte Bronzetafel im Wert von ca. 10.000 Euro. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Landau unter Tel. Nr. 06341/2870 oder per Email an pilandau@polizei.rlp.de.



Palatinamonochrom-Ausstellung in Hochstadt: „Schwarzweiss ist Farbe genug“

19. März 2019 | Von

Hochstadt. „Wir reduzieren uns auf das Wesentliche, und verdichten damit die Inhalte der Photographien. Der Moment wird für die Ewigkeit fixiert und ist dabei völlig von der Zeit entkoppelt. Blitz und künstliches Licht lassen wir weg. Das Fotografieren von Kleinkindern, Tieren sowie Reportage ermöglicht uns somit jeden entscheidenden Moment festzuhalten“, sagt Fotograf Klaus Gamber von
[weiterlesen …]



Billigheim-Ingenheim: Streitigkeiten – Mann springt auf Motorhaube – Frau unter Drogen – Anzeigen für Beide

19. März 2019 | Von

Billigheim-Ingenheim – Am 16. März gegen 17 Uhr sprang ein 18-jähriger Mann auf die Motorhaube eines in der Ortschaft fahrenden Autos einer 48-jährigen Fahrerin. Bei dieser Aktion ging die Windschutzscheibe des Autos zu Bruch und der 18-jährige zog sich Verletzungen am linken Knie zu. Danach kam es zwischen den Beteiligten zu einem Streit und einem
[weiterlesen …]



Sicheres Heimwerken: Mit Schutzkleidung Unfälle vermeiden

19. März 2019 | Von

Ein altes T-Shirt, abgetragene Jeans und ein Paar Turnschuhe: Viele Heimwerker begnügen sich bei häuslichen Handwerksarbeiten mit Alltagskleidung. Diese bietet allerdings keinen ausreichenden Schutz vor Verletzungen. Mit passender Schutzkleidung können Sie das Unfallrisiko deutlich senken. Schützende Arbeitskleidung hilft auch zu Hause Täglich passieren in Deutschland rund 800 Heimwerkerunfälle, die ärztlich behandelt werden müssen. Das ergibt
[weiterlesen …]



FDP-Bundestagsabgeordneter Brandenburg: „Impfen ist Pflicht!“ – Kommunen sollen handeln

18. März 2019 | Von

Südpfalz – In Landau hat es in jüngster Zeit wieder Fälle von Masernerkrankungen gegeben. Der Pfalz-Express berichtete unter anderem hier. Der südpfälzische Bundestagsabgeordnete und technologiepolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion Mario Brandenburg mahnt nun an, Impfungen auf keinen Fall zu vernachlässigen. Impfmüdigkeit wird zur Gefahr „Unwissenschaftliche Vorurteile und eine auf jahrelangem Impferfolg beruhende Impfmüdigkeit werden zunehmend zur
[weiterlesen …]



Hagenbach: Katharina Meyer feiert 102. Geburtstag

18. März 2019 | Von

Hagenbach – Katharina Meyer feierte am Sonntag ihren 102. Geburtstag. Die Stadt gratulierte natürlich ebenfalls zu diesem ganz besonderen Geburtstag, den die Jubilarin im ASB Seniorenheim bei guter Gesundheit und und mit viel Fröhlichkeit feierte. Der Stadtbeigeordnete Christian Hutter überbrachte die herzlichsten Glückwünsche, plauderte mit dem Geburtstagskind und wünschte weiterhin alles Gute.



Schienenstrecke Landau – Germersheim: Untersuchungen sollen Machbarkeit klären

18. März 2019 | Von

Germersheim – Bürgermeister Marcus Schaile (CDU) hatte sich unlängst in einem Schreiben an Landrat Dr. Fritz Brechtel nach einer möglichen Reaktivierung der stillgelegten Bahnstrecke  Germersheim – Landau erkundigt. Brechtel, der auch Verbandsvorsteher des Zweckverbands Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd (ZSPNV) ist, antwortete auf die Anfrage und erläuterte in einem Schreiben den aktuellen Sachstand und die weiteren Schritte.
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin