Samstag, 30. Mai 2020

Alle Beiträge dieses Autors

Joa kritisiert „verspätete Plakataktion“ und will Infos zu Hintergründen und Kosten

25. Mai 2020 | Von

Kreis Germersheim – Die AfD im Kreis ist unzufrieden mit der gemeinsamen Plakataktion der Landkreise Germersheim, Südliche Weinstraße und der Stadt Landau. Die Großplakate sollen der Bevölkerung für ihre Rücksichtnahme während der Corona-Pandemie danken und für die „A.H.A.“-Regel werben: Abstand, Hygiene und Alltagsmaske. Zu diesem Zweck wurden 180 Großplakaten an 100 Standorten in der Region
[weiterlesen …]



Pfalz-Express-Interview mit Dr. Maximilian Ingenthron: „Das, was uns verbindet, muss stärker sein als das, was uns trennt“

25. Mai 2020 | Von

Der Pfalz-Express (PEX) führte mit dem Bürgermeister der Stadt Landau, Dr. Maximilian Ingenthron, ein ausführliches Interview. PEX: Ich weiß, dass Sie früher Marathon gelaufen sind. Wie halten Sie sich persönlich fit in diesen Zeiten? M.I. Sport ist entscheidend wichtig für die innere Stabilität und das persönliche Wohlbefinden. Auch wenn es längst keine Marathondistanz mehr ist:
[weiterlesen …]



BGH-Urteil: Käufer von Schummel-Dieseln müssen sich Nutzung anrechnen lassen

25. Mai 2020 | Von
VW-Logo

Karlsruhe  – Käufer von Autos mit sogenannter „Schummelsoftware“ können die Fahrzeuge beim Hersteller gegen Erstattung des Kaufpreises zurückgeben, müssen sich die tatsächliche Nutzung aber anrechnen lassen. Das entschied der Bundesgerichtshof (BGH) am Montag in Karlsruhe in einem Grundsatzurteil (VI ZR 252/19). Im konkreten Fall hatte ein Mann für 31.490 Euro einen gebrauchten VW-Diesel mit „Schummelsoftware“
[weiterlesen …]



Altmaier stellt Konjunkturprogramm vor

25. Mai 2020 | Von

Berlin  – Die Bundesministerien bringen sich in Stellung für die Verteilung künftiger Milliardenbeträge aus dem Corona-Konjunkturprogramm. So will Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) solche Mittelständler besonders fördern, die viel in Forschung und Entwicklung investieren: „Um am Ende gestärkt aus der Krise hervorzugehen, müssen wir die Rettungsprogramme um ein Konjunkturprogramm und ein Fitnessprogramm für die Wirtschaft ergänzen.
[weiterlesen …]



Trotz Ramelow-Plan: Kanzleramt bleibt bei Maskenpflicht

25. Mai 2020 | Von
Mann mit Wasserflaschen und Mundschutz

Berlin  – Die Bundesregierung setzt trotz der Forderungen von Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) weiter auf bundesweite Kontaktbeschränkungen. Das zeigt eine Beschlussvorlage des Kanzleramts für die Runde der Staatskanzleichefs der Länder. Zuerst hatte die „Bild“ darüber berichtet. Darin schlägt der Chef des Kanzleramts Helge Braun (CDU) den Ländern vor, auch nach dem 5. Juni weiterhin
[weiterlesen …]



SÜW-AfD fordert für Gastronomie: „Abstandsregeln lockern, Thekenverkauf zulassen“

25. Mai 2020 | Von

SÜW – Die AfD Südliche Weinstraße kritisiert „die scharfen staatlichen Maßnahmen des Shutdowns“. Die hätten besonders die Gastronomie und die Hüttenbetreiber in der Südpfalz vielfach an den Rand des Ruins getrieben, so Bernd Schattner, Fraktionsvorsitzender der AfD-Fraktion im Kreistag SÜW. Nachdem bereits seit Tagen im Kreis SÜW und im gesamten Süden der Pfalz fast keine
[weiterlesen …]



Dreyer verlangt gemeinsame Corona-Regeln über 5. Juni hinaus

25. Mai 2020 | Von

Mainz  – Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) hat Bund und Länder zur Beibehaltung gemeinsamer Corona-Regeln aufgerufen. „Wenn die bundesweit getroffene Regelung zu den Kontaktbeschränkungen am 5. Juni ausläuft, sollten möglichst Bund und Länder eine gemeinsame neue Regelung treffen“, sagte Dreyer den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Man brauche „für den grundsätzlichen Rahmen gemeinsame Regelungen aller Länder.“
[weiterlesen …]



Schwerer Verkehrsunfall bei Landau

25. Mai 2020 | Von

Landau – Bei Landau hat es einen schweren Unfall gegeben. Ein 26-jähriger Ford-Fahrer fuhr hinter zwei Autos auf der Landkommissärstraße beim Industriegebiet Ost. Wenige Meter nach dem Kreisverkehr überholte er beiden Fahrzeuge. Kurz vor einer leichten Rechtskurve wollte er dann einen LKW überholen und scherte nach links aus. In diesem Moment kam ihm ein anderer
[weiterlesen …]



Online: Von 25. Mai bis 16. Juni für Schulbuchausleihe anmelden

25. Mai 2020 | Von

Kreis Germersheim – Kinder, die ab dem kommenden Schuljahr die Klassen 5 bis 13 einer allgemeinbildenden Schule oder in den Berufsbildenden Schule (die Berufsfachschule I und II, die Höhere Berufsfachschule, das Wirtschaftsgymnasium) besuchen, können künftig an der entgeltlichen Ausleihe teilnehmen. Um sich dafür online im Internet anzumelden, erhalten alle Eltern im Mai einen Brief mit
[weiterlesen …]



Stand 25. Mai: 1 Corona-Fall im Kreis Südliche Weinstraße – kein neuer in Landau

25. Mai 2020 | Von

SÜW/Landau – Nach aktuellem Stand (25.05.2020 Uhr) hat sich seit der letzten Meldung am 22. Mai ein weiterer Fall des Coronavirus (COVID-19) im Landkreis Südliche Weinstraße bestätigt. Insgesamt wurden 222 Fälle an das Landesuntersuchungsamt übermittelt. 216 Personen sind gesundet. 5 Personen sind verstorben. Verbandsgemeinde Annweiler: 12 Personen (12 davon gesundet) Verbandsgemeinde Bad Bergzabern: 11 Personen
[weiterlesen …]



Stand 25. Mai: Nur noch sieben aktuelle Corona-Fälle im Kreis Germersheim

25. Mai 2020 | Von

Kreis Germersheim – Die Zahl der mit Corona infizierten Personen geht weiter zurück. Am 25. Mai waren es nur noch sieben bestätigte positive Fälle im Landkreis Germersheim (Stand 12.30 Uhr) – Derzeit positiv getestete Personen: 7 – Gesundete Personen: 136 – Bislang verstorbene Personen: 5 – Gesamtzahl positiv getestete Personen (seit Ausbruch): 148



Neues Online-Verfahren für Entschädigung bei Verdienstausfällen wegen Corona

25. Mai 2020 | Von

RPL – Entschädigungen für Verdienstausfälle aufgrund der Corona-Krise können ab sofort online beantragt werden. „Mit dem Onlineantrag können Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber sowie Selbstständige alle erforderlichen Angaben machen und Nachweise hochladen: Schnell, einfach und papierlos. Die Anträge werden digital an das Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung übermittelt“, teilt Detlef Placzek, Präsident des Landesamts für Soziales,
[weiterlesen …]



Corona-Kabinett wegen Thüringen-Vorstoß kurzfristig abgesagt

25. Mai 2020 | Von

Berlin  – Die für Montag geplante Sitzung des Corona-Kabinetts der Bundesregierung ist kurzfristig abgesagt worden. Es bestehe nach dem Vorstoß des Ministerpräsidenten Thüringens, Bodo Ramelow (Linke), dringender Gesprächsbedarf zwischen Bund und Ländern, berichtet am Montagvormittag das RTL/n-tv-Hauptstadtstudio unter Berufung von Informationen aus dem Bundeskanzleramt. Ramelow hatte am Wochenende angekündigt, dass er in Thüringen vom 6.
[weiterlesen …]



„Förderschule Lernen“: Standorte Wörth und Germersheim sollen zusammengelegt werden 

25. Mai 2020 | Von

Wörth/Germersheim – Auf Initiative der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Süd (ADD) plant die Kreisverwaltung als Schulträger die Zusammenlegung der beiden Standorte Wörth und Germersheim der „Förderschule Lernen“. Vorausgesetzt, auch Schulträgerausschuss und Kreistag stimmen dem Vorhaben zu, wird ab dem kommenden Schuljahr nur noch in einer größeren Schulgemeinschaft am Standort Germersheim, in der Nardini-Schule, unterrichtet. „Rückläufige Schülerzahlen
[weiterlesen …]



Ordenswald in Neustadt-Mußbach: Unbekannter greift Paar mit Messer an

25. Mai 2020 | Von

Neustadt. Eine Unbekannter hat am Sonntag (24. Mai gegen 19 Uhr) am Soldatenweiher im Ordenswald ein Paar mit einem Messer angegriffen und leicht verletzt. Der 26-Jährige und seine 19-jährige Begleitung trafen am Soldatenweiher auf einen Mann, der lautstark Musik hörte. Als sich das Paar darüber beschwerte, zückte der Unbekannte ein Messer und hantierte vor der
[weiterlesen …]



Wagenknecht bezweifelt Unabhängigkeit von Corona-Wissenschaftlern

25. Mai 2020 | Von

Berlin – Die ehemalige Fraktionsvorsitzende der Linken im Bundestag, Sahra Wagenknecht, hält die im Zuge der Corona-Proteste geäußerten Zweifel an der Wissenschaft teilweise für nachvollziehbar. „Das größte Problem ist, dass der Staat zu stark unter dem Einfluss bestimmter wirtschaftlicher Interessengruppen steht“, sagte sie dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“. „Das ist mit Demokratie und gemeinwohlorientierter Entscheidungsfindung nicht vereinbar.“
[weiterlesen …]



ANTOLIN Preis für 28 Edesheimer Kinder: Lesen ist Kino im Kopf

25. Mai 2020 | Von

Edesheim. „Lesen ist Kino im Kopf“, mit diesem passenden Gruß des Schriftsellers Michael Ende begrüßte Ortsbürgermeisterin Sigrid Schwedhelm-Schreiner die 28 Preisträger der diesjährigen ANTOLIN Ehrung. Viele Edesheimer Kinder ab dem Vorschulalter hatten in den vergangenen Monaten zahlreiche Fragen aus dem ANTOLIN – Leseförderprogramm beantwortet. Insbesondere seit März war das Onlineprogramm ein gleichermaßen gefragtes wie willkommenes
[weiterlesen …]



Echthaar Extensions – Richtige Anwendung und Pflege

25. Mai 2020 | Von

Ein Trend, welcher immer beliebter wird, sind Echthaar Extensions. Hierbei werden Haarsträhnen als Verlängerung in das Echthaar eingearbeitet. Wichtig ist zwischen einer Haarverlängerung und einer Haarverdichtung zu unterscheiden. Bei letzterem wird nämlich nur das Volumen des Haares erweitert. Methoden um Echthaar Extensions einzusetzen Um die Haarverlängerung einzusetzen gibt es heiße und kalte Methoden. Bei den
[weiterlesen …]



Drogenbeauftragte beklagt „brutale Lobbyarbeit“ der Tabakindustrie

25. Mai 2020 | Von

Berlin  – Nachdem Bulgarien als vorletztes EU-Land Werbung für Zigaretten verboten hat, steht ein solches Verbot nun auch in der deutschen Regierung zur Entscheidung an. „Es ärgert mich, wenn Deutschland in einem Atemzug mit Bulgarien genannt wird, ohne dass ich damit über dieses Land etwas Negatives sagen möchte“, sagte Daniela Ludwig, Drogenbeauftragte der Bundesregierung, der
[weiterlesen …]



Viele Deutsche meiden in Coronazeiten den Arztbesuch

25. Mai 2020 | Von

Zu Anfang der Coronapandemie warnte das Robert Koch Institut vor unnötigen Arztbesuchen. Ein Großteil aller Deutschen hat sich diesen Hinweis zu Herzen genommen. Womöglich etwas zu stark. Längst warnt die Ärzteschaft davor, dass Patienten aus Angst vor Infektionsgefahr trotz behandlungsbedürftiger Beschwerden seltener die Praxis besuchen. Was ist überhaupt ein „unnötiger“ Arztbesuch und wie sinnvoll ist
[weiterlesen …]



Die Digitalisierung der Uhrenindustrie und ihre Auswirkungen

25. Mai 2020 | Von

Die meisten Menschen denken bei der Digitalisierung nicht an Uhren. Wenn wir allerdings einen näheren Blick darauf werfen, lässt sich nicht bestreiten, dass der technologische Fortschritt auch die Uhrenindustrie in gewisser Hinsicht revolutioniert hat. Allerdings nicht so wie in vielen anderen Branchen. Die Digitalisierung der Uhrenindustrie ist tatsächlich ein wenig komplexer, da sich ihre Auswirkungen
[weiterlesen …]



5 wirksame Mittel gegen Zahnschmerzen: Damit Sie wieder Grund zum Lächeln haben

25. Mai 2020 | Von

Zahnschmerzen können ganz schön unangenehm sein. Einige Menschen sind sogar der Ansicht, dass sie zu den schlimmsten Schmerzen überhaupt gehören. An sich ist das nicht verwunderlich. Schließlich sind unsere Zähne direkt mit dem Gefühlszentrum im Gehirn verbunden. Wir nehmen die Schmerzen also besonders intensiv wahr. Grund zum Lächeln gibt es da keine mehr. Zum Glück
[weiterlesen …]



Eußerthal: 79-Jährige dank ortskundigen Helfern im Wald wiedergefunden

24. Mai 2020 | Von

Eußerthal – Zwei ortskundige und hilfsbereite Eußerthaler haben am Sonntagnachmittag der Polizei Landau bei der Suche nach einer 79-Jährigen Frau aus dem Kreis Südliche Weinstraße geholfen. Die 79-Jährige ging gemeinsam mit ihrem Ehemann im Wald bei Eußerthal auf Wanderschaft. Nach einiger Zeit trennten sich wegen „unterschiedlicher Wandermotivation“ ihre Wege. Die ältere Dame war im Wald
[weiterlesen …]



Landauer Tafel öffnet wieder: Lebensmittelausgabe startet ab 2. Juni

24. Mai 2020 | Von

Landau. 11 Wochen nachdem die Landauer Tafel wegen der Corona- Pandemie schließen musste, wird es ab 2. Juni in den Räumen der Tafel in der Friedrich- Ebert- Straße wieder Lebensmittel für Bedürftige aus Landau und Umgebung geben. Trotz der ungünstigen Räumlichkeiten und der umfangreichen Hygiene- Auflagen soll die Ausgabe zu den gewohnten Zeiten und in
[weiterlesen …]



Ramelow-Vorstoß sorgt für Wirbel

24. Mai 2020 | Von

Berlin/Erfurt – Die Ankündigung des Thüringer Regierungschefs Bodo Ramelow (Linke), die landesweiten Corona-Beschränkungen aufzuheben, sorgt für Wirbel. SPD-Vorsitzende Esken: „Strategie des Landes Thüringen ist gefährlich“ „Der Übergang von `Ver- zu Geboten` in Thüringen klingt verlockend, zumal die Corona-Statistik eine positive Entwicklung zeigt“, sagte SPD-Bundesvorsitzende Saskia Esken der „Welt“. Auf der anderen Seite seien Berichte über
[weiterlesen …]



DFB plant Neustart der Nationalmannschaft für September

24. Mai 2020 | Von

Frankfurt/Main – Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) plant einen Neustart der Nationalelf für September mit Geisterspielen ohne Zuschauer. „Wir müssen an Szenarien arbeiten, die uns möglichst in die Lage versetzen, dass im Herbst wieder die Nationalmannschaft auf dem Platz steht“, sagte DFB-Generalsekretär Friedrich Curtius dem „Handelsblatt„. Es sei ja „kein Geheimnis, dass die Erlöse aus der
[weiterlesen …]



Zahl der Infizierten nach Gottesdienst steigt auf über 100

24. Mai 2020 | Von

Frankfurt/Main  – Nach dem Gottesdienst einer Baptisten-Kirchengemeinde und einem  gemeinsamen Mittagessen danach in einem Restaurant am 10. Mai in Frankfurt-Rödelheim ist die Zahl der dort Corona-Infizierten nun dreistellig. „Stand jetzt haben sich mindestens 107 Personen mit Wohnsitzen in Frankfurt und drei weiteren hessischen Landkreisen infiziert“, sagte Hessens Gesundheitsminister Kai Klose (Grüne) am Sonntag. Am Vortag
[weiterlesen …]



Freiberufler fordern Ausweitung der Soforthilfe

24. Mai 2020 | Von

Berlin  – Der Bundesverband der Freien Berufe (BFB) dringt auf eine Verlängerung und Ausweitung der Corona-Soforthilfe-Programme von Bund und Ländern. „Der Corona-Rettungsschirm lässt gerade kleine Unternehmen auch bei den Freien Berufen im Regen stehen. Bei der Soforthilfe und den Kreditangeboten muss dringend nachgesteuert werden“, sagte BFB-Präsident Wolfgang Ewer den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Er forderte, dass
[weiterlesen …]



Psychiater: Bevölkerung für möglichen zweiten Lockdown gewappnet

24. Mai 2020 | Von

Göttingen  – Der Psychiater und Experte für Angststörungen Borwin Bandelow sieht die deutsche Bevölkerung psychisch für einen möglichen zweiten Lockdown gewappnet. „Wir sind in der Lage, uns an solche Szenarien zu gewöhnen und mit ihnen umzugehen“, sagte Bandelow dem Nachrichtenportal Watson. In den vergangenen Wochen sind die Fallzahlen von Neuansteckungen mit dem Coronavirus deutlich gesunken.
[weiterlesen …]



Kantar/Emnid: AfD sackt in Wählergunst ab

24. Mai 2020 | Von

Mitten in parteiinternen Streitigkeiten fällt die AfD in der von Kantar/Emnid gemessenen Wählergunst weiter zurück. Im Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut wöchentlich für „Bild am Sonntag“ erhebt, verliert die AfD die zweite Woche in Folge einen Punkt und kommt nun auf 10 Prozent. Seit Februar hat die Partei damit rund fünf Prozentpunkte verloren. Die Union verliert
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin