Samstag, 22. September 2018

Alle Beiträge dieses Autors

Durchsuchungen bei mutmaßlichen G20-Randalierern

18. September 2018 | Von

Hamburg – Ermittler der Soko „Schwarzer Block“ haben am Dienstagmorgen in drei Bundesländern Durchsuchungen bei mutmaßlichen G20-Randalierern durchgeführt. Durchsuchungsbeschlüsse wurden in Hamburg, Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein vollstreckt, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft in Hamburg mit. Die Durchsuchungen fanden demnach insbesondere bei Tatverdächtigen statt, denen die Begehung von Straftaten im Zusammenhang mit den Ausschreitungen auf der sogenannten „Welcome
[weiterlesen …]



USA verhängen neue Zölle gegen China

18. September 2018 | Von

Washington – Die USA verhängen neue Zölle gegen China für Waren im Umfang von 200 Milliarden Dollar. Das teilte US-Präsident Donald Trump am Montag mit. „China has been unwilling to change it`s practices“, begründete der US-Präsident den Schritt. Schon lange wirft er China „unfairen Handel“ vor. Die höheren Zölle betreffen rund 5.000 Produkte, unter anderem
[weiterlesen …]



Petry rät Wagenknecht zur Gründung einer neuen Partei

17. September 2018 | Von

Berlin  – Die frühere AfD-Vorsitzende Frauke Petry rät Linksfraktionschefin Sahra Wagenknecht zum Austritt aus der Linken und zur Gründung einer neuen Partei. „Sahra Wagenknecht wird mit ihrer Sammlungsbewegung den Kurs der Linken nicht ändern können. Wenn es ihr aber ernst mit einem alternativen linken Angebot an die Wähler ist, muss sie zügig eine neue Partei
[weiterlesen …]



Kurz notiert: Hagenbach: Einbruch in Bäckereifiliale, Sondernheim: Fenster an Friedhofskapelle beschädigt

17. September 2018 | Von
Blaulicht eines Polizeiwagens

Hagenbach – In der Nacht auf Montag gegen 4.45 Uhr ist in eine Bäckereifiliale in einem Einkaufsmarkt am Ortsausgang Richtung Berg eingebrochen worden. Eine Angestellte entdeckte bei Arbeitsbeginn den Einbruch. In einem Büroraum wurde der Tresor aufgebrochen und die Einnahmen der letzten drei Tage entwendet. Sondernheim Unbekannte beschädigten in der Nacht von Donnerstag auf Freitag ein
[weiterlesen …]



Bellheim: Dachstuhl abgebrannt

17. September 2018 | Von
Feuerwehrmann im Einsatz

Bellheim  – Am Montagnachmittag kam es zu einem Dachstuhlbrand in einem Einfamilienhaus in der Fortmühlstraße. Die Brandursache ist noch ungeklärt, teilte die Polizei mit. Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf etwa 80.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Wegen des Feuers musste die Fortmühlstraße für drei Stunden komplett gesperrt und der Verkehr umgeleitet werden.



Turnerschaft Germersheim hilft beim „Freiwilligentag“

17. September 2018 | Von

Germersheim – Bei gutem „Sammlerwetter“ trafen sich am Samstag alle freiwilligen Helfer um 9 Uhr am Rhein an der neuen Schiffsanlegestelle. Ziel des Tages war die Säuberung der Ufer von Rhein und Queich. Die Helfer der Turnerschaft wurden dann in die Wasserregion um das Wrede-Stadion abgeordnet. Dort säuberten sie das Queichufer. Es wurde so ziemlich
[weiterlesen …]



Hirsch, Seefeldt und Brechtel wollen Südpfalz weiter vernetzen

17. September 2018 | Von

Südpfalz – Zum vierten Mal kamen Landaus Oberbürgermeister Thomas Hirsch (CDU), der Landrat des Landkreises Südliche Weinstraße, Dietmar Seefeldt, und der Landrat des Landkreises Germersheim, Dr. Fritz Brechtel, zu einem Arbeitsfrühstück zusammen. Im OB-Büro im Landauer Rathaus standen verschiedene Südpfalz-Themen auf der Tagesordnung – von A wie Abfallwirtschaft bis Z wie Zusammenarbeit im Tourismus. „Ein
[weiterlesen …]



CDU Germersheim-Sondernheim schickt Thorsten Rheude als Ortsvorsteherkandidaten ins Rennen

17. September 2018 | Von

Germersheim-Sondernheim – In einer Mitgliederversammlung am Samstag nominierten die Mitglieder des CDU-Stadtverbands Germersheim-Sondernheim den 32-jährigen Thorsten Rheude einstimmig als Kandidaten für die Kommunalwahl im Mai 2019. Der Sondernheimer ist seit 2009 Mitglied im Ortsbeirat Sondernheim und seit 2014 Mitglied des Kreistags und daher kein unbeschriebenes Blatt in der Lokalpolitik. „Meine Eltern haben mir die Verbundenheit zu
[weiterlesen …]



Opposition fordert Aufklärung über Drohneneinsatz in Mali

17. September 2018 | Von

Berlin  – Nach Grünen und FDP verlangen auch Linkspartei und AfD von der Bundesregierung Aufklärung über einen Drohneneinsatz der Bundeswehr in Mali. „Es kann nicht sein, dass die Bundeswehr mit Aufklärungsdrohnen auf Anweisung französischer Offiziere aktiv die Kampfoperation Barkhane unterstützt“, sagte die Linke-Verteidigungspolitikerin Christina Buchholz der „Welt“. Diese Zusammenarbeit müsse sofort beendet werden. „Frau von
[weiterlesen …]



Ex-BND-Chef Schindler gegen Abberufung Maaßens – SPD und Linke begrüßen Ablösung

17. September 2018 | Von
Schild Bundesamt für Verdassungsschutz

Berlin  – Der ehemalige Präsident des Bundesnachrichtendienstes, Gerhard Schindler, stellt sich im Streit über „Hetzjagden“ in Chemnitz hinter Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen. „Wenn jemand etwas belegen muss, dann sind es die, die behauptet haben, dass es Hetzjagden in Chemnitz gegeben hat“, sagte Schindler am Montag in der „Bild“-Sendung „Die richtigen Fragen“. Das Video der Gruppe „Antifa
[weiterlesen …]



Ettlingen: 41-Jährige stirbt bei Frontalzusammenstoß

17. September 2018 | Von
Notarztwagen

Ettlingen  – Auf der Bundesstraße 3 im Landkreis Karlsruhe ist am Sonntagabend eine 41-jährige Autofahrerin bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Die Frau war gegen 20:40 Uhr bei einem Überholvorgang frontal mit einem entgegenkommenden Pkw kollidiert, teilte die Polizei am Montag mit. Zuvor hatte die 41-Jährige mehrfach überholt, so auch einen Sattelzug auf gerader Strecke
[weiterlesen …]



30. September in Kandel: Barrierefreier Kircheneingang wird eingeweiht – Erntedankfest in der Familienkirche

17. September 2018 | Von

Kandel – „Aufmachen!“ – unter diesem Motto feiert die Protestantische Kirchengemeinde Kandel am 30. September um 11 Uhr ihren Erntedankgottesdienst in der St. Georgskirche. Der Gottesdienst ist als Familienkirche gestaltet und soll allen Generationen etwas bieten. „Aufmachen! – das heißt, dass wir alle willkommen sind, egal wie verschieden wir sind“, so Pfarrerin Mirjam Dembek, „Wir
[weiterlesen …]



Insheim: Maische legt Verkehr lahm

17. September 2018 | Von

Insheim – Am Sonntagmittag hat ein Winzer auf der „Spinnekreuzung“ eine größere Menge Trauben und Maische verloren. Das klebrige Gemisch hatte sich durch den Verkehr festgefahren und bildete eine schmierige und rutschende Gefahrenstelle. Die Feuerwehr erschien mit zwei Fahrzeugen und 7 Einsatzkräften, um mit Löschwasser den Kreuzungsbereich zu säubern. Der Kreuzungsbereich musste kurzfristig gesperrt werden. Die
[weiterlesen …]



Insheim: Schwerer Unfall – Auto kracht in Böschung und schleudert gegeń Mittelleitplanke

17. September 2018 | Von

Insheim  – Ein 36-jähriger Autofahrer ist am frühen Montagmorgen (17. September, 5.30 Uhr) auf der A 65 bei Insheim in Fahrtrichtung Ludwigshafen von der Fahrbahn abgekommen, in eine Böschung gekracht und anschließend gegen die Mittelleitplanke geschleudert. Mit schweren Verletzungen wurde er in ein Krankenhaus gebracht. Sein 21-jähriger Beifahrer, der zum Unfallzeitpunkt schlief, blieb unverletzt. Wegen
[weiterlesen …]



Söder tritt in TV-Duell gegen Grünen-Spitzenkandidaten an

17. September 2018 | Von

München – Der Grünen-Spitzenkandidat Ludwig Hartmann wird am 26. September in einem TV-Duell zur Bayern-Wahl gegen Ministerpräsident Markus Söder (CSU) antreten. Das teilte der Bayerische Rundfunk am Montag mit. Grundlage für die Duell-Entscheidung ist demnach eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Infratest dimap vom 12. September, wonach die CSU auf 35 Prozent und die Grünen auf 17
[weiterlesen …]



Übereifrige Reformpolitik: Lehrerverband verlangt Verbot von „Lesen durch Schreiben“

17. September 2018 | Von
Schulflur mit Stühlen

Berlin  – Der Deutsche Lehrerverband verlangt ein bundesweites Verbot der Schreiblernmethode „Lesen durch Schreiben“. Es gehe jetzt darum, „möglichst schnell weiteren Schaden von unseren Grundschulkindern abzuwenden“, sagte Verbandspräsident Heinz-Peter Meidinger den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Dazu gehöre nicht nur, dass diese Methode nicht weiter im Rechtschreibunterricht verwendet werden dürfe. Auch sollte in diesem Bereich eine umfassende
[weiterlesen …]



Rheinzabern: Von „Metzger-Reiner“ Vongerichten zu Christian Wahrheit – Festhallenwirt wechselt

17. September 2018 | Von

Rheinzabern – Neunzehn Jahre lang war Reiner Vongerichten Festhallenwirt in Rheinzabern. In dieser Zeit waren er, seine Familie und sein Team ein guter und zuverlässiger Partner für Vereine, Gäste und Gemeinde. Er war aber auch ein hervorragender Gastgeber für private Feiern im Speisesaal. Sein wichtigstes Ziel war stets die Zufriedenheit der Gäste, weshalb das Preis-Leistungs-Gefälle
[weiterlesen …]



Mineralientage am 22. und 23. September in Maikammer: Bernsteine, Opale und Meteoriten

17. September 2018 | Von

Maikammer. Die Vielfalt der Mineralien, die uns Mutter Natur auf beeindruckende Weise immer wieder vor Augen führt, werden auf der diesjährigen Mineralienbörse im Bürgerhaus wieder eindrucksvoll präsentiert. Im Mittelpunkt der diesjährigen Mineralientage stehen Schmuck und Edelsteine sowie ausgewählte Mineralien von seltenen Fundorten aus aller Welt. Edelsteine, wie der Mondstein oder der Sonnenstein, die auch eine
[weiterlesen …]



„Welt“: Merkel will Ablösung Maaßens

17. September 2018 | Von

Berlin  – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich laut eines Berichts der „Welt“ dafür entschieden, dass Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen gehen muss. Die Zeitung beruft sich auf Koalitionskreise. Bereits vor einem für Dienstagnachmittag im Kanzleramt geplanten Krisentreffen der Parteivorsitzenden der Großen Koalition ist demnach die Zukunft des umstrittenen Präsidenten des Bundesamtes für Verfassungsschutz entschieden. Die Bundeskanzlerin
[weiterlesen …]



Polizei setzt Räumung im Hambacher Forst fort – Mehrere Festnahmen

17. September 2018 | Von
Blaulicht eines Polizeiwagens

Kerpen- Im nordrhein-westfälischen Braunkohlerevier Hambacher Forst hat die Polizei die Räumung der Baumhäuser von Aktivisten am Montagmorgen fortgesetzt. Bisher seien neunzehn von den 28 geräumten Baumhäusern abgebaut worden – neun davon am Sonntag, teilte die Polizei in der Nacht zu Montag mit. Insgesamt gab es im Hambacher Forst vor der Räumungsaktion etwa 50 Baumhäuser. Am
[weiterlesen …]



CDU-Vize Strobl empfiehlt der SPD: „Einfach mal die Klappe halten“

17. September 2018 | Von

Berlin  – Der Streit um die Zukunft von Verfassungsschutz-Präsident Hans-Georg Maaßen hat die Große Koalition auch am Wochenende weiter beschäftigt. „Herr Maaßen ist der falsche Mann an der Spitze des Verfassungsschutzes“, sagte Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) zu „Bild“. „Er hat öffentlich in einer brisanten Angelegenheit die Kanzlerin kritisiert, um dann einräumen zu müssen, dass
[weiterlesen …]



Bürgermeisterwahl in Hochstadt: Timo Reuther (CDU) mit 75 Prozent gewählt

16. September 2018 | Von

Hochstadt. Die Bürgermeisterwahl in Hochstadt konnte der Kandidat der CDU, Timo Reuther, klar mit 75,5 Prozent zu 24,5 Prozent (Frech) für sich entscheiden. Das Ergebnis: 830 Stimmen für Reuther, 269 Stimmen für Frech und eine Wahlbeteiligung von 55 Prozent. Der zukünftige Bürgermeister wird in der nächsten Ratssitzung vereidigt. Im Dorfgemeinschaftshaus, einem der beiden Wahlbezirke, hatten
[weiterlesen …]



„Wir machen Max‘au schöner“ – Blumenzwiebeln zum Freiwilligentag

16. September 2018 | Von

Maximiliansau – Über 40 Bürger haben am Samstag die Aktion der Naturfreunde und der SPD Maximiliansau zum Freiwilligentag der Metropolregion Rhein-Neckar unterstützt. Das Motto der Gemeinschaftsaktion lautete „Wir machen Max‘au schöner!“ Im Vorfeld wurden fünf Flächen ausgewählt, die die Mitglieder der zwei Vereine aufwerten wollten. 6.000 Blumenzwiebeln wurden bestellt. Im kommenden Frühjahr werden dann Krokusse,
[weiterlesen …]



Zahl der atypisch Beschäftigten auf 7,7 Millionen gestiegen

16. September 2018 | Von

Berlin – Immer mehr Menschen in Deutschland sind in Teilzeit- und Minijobs, in der Leiharbeit oder befristet angestellt. Die Zahl der Arbeitnehmer in sogenannter atypischer Beschäftigung stieg seit 1997 um 2,5 Millionen auf 7,7 Millionen. Das ist die Antwort des Bundesarbeitsministeriums auf eine Anfrage der Linken-Bundestagsfraktion. Demnach war 2017 fast jeder vierte Angestellte Teilzeit- oder
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Mann ist mit McDonalds unzufrieden und ruft die Polizei

16. September 2018 | Von
Burger

Ludwigshafen – Ein 33 jähriger Mann aus Ludwigshafen war mit dem Service und dem Essen in einer Filiale der Fast-Food-Kette McDonalds dermaßen unzufrieden, dass er die Polizei alarmierte. Die Beamten nahmen sich des Sachverhalts an, mussten dem unzufriedenen Bürger jedoch mitteilen, dass sein Anliegen kein Anlass für ein polizeiliches Einschreiten bietet. Ihm wurde geraten, sein Anliegen
[weiterlesen …]



Bartsch: Schulz-Angriff auf AfD war „politisch nicht klug“

16. September 2018 | Von

Berlin  – Linksfraktionschef Dietmar Bartsch hat das Verhalten der SPD gegenüber der AfD-Bundestagsfraktion kritisiert. „Der Einwurf von Martin Schulz war in der Sache richtig, aber politisch nicht klug“, sagte Bartsch der „taz“. Schulz hatte die AfD bei der Haushaltsdebatte im Bundestag in die Nähe des Faschismus gerückt. Bartsch hält das für kurzschlüssig: „Das laute Poltern
[weiterlesen …]



Kandel: Mit 1,89 Promille auf die Leitplanke

16. September 2018 | Von
Alkohol verboten Schild

Kandel – Offensichtlich zu tief ins Glas geschaut hatte ein 60-jähriger Autofahrer aus der Verbandsgemeinde Jockgrim, bevor er sich am Abend des 15. September in Kandel in sein Auto setzte. Beim Versuch, den Kreisverkehr in der Rheinstraße in Richtung Jockgrim zu durchfahren, kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und setzte mit seinem Fahrzeug
[weiterlesen …]



Kenianer Kipchoge läuft Weltrekord beim Berlin-Marathon

16. September 2018 | Von

Berlin  – Der Kenianer Eliud Kipchoge hat beim 45. Berlin-Marathon einen neuen Weltrekord aufgestellt. Der 33-Jährige konnte sich auf der 42,195 Kilometer langen Strecke in 2:01:39 Stunden gegen seine Konkurrenten durchsetzen. Der Olympiasieger, der den bisherigen Weltrekord um gleich 1:18 Minuten unterbot, erhält neben der Siegprämie in Höhe von 40.000 Euro nun eine Weltrekordprämie in
[weiterlesen …]



Kapsweyer: Wohnhaus brennt in der Nacht

16. September 2018 | Von
Feuerwehrmann im Einsatz

Kapsweyer  – Am späten Samstagabend hat ein Wohnhaus in der Hollergasse gebrannt. Die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Bad Bergzabern brachte das Feuer unter Kontrolle. Die beiden Bewohnern konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Die Brandursache ist bisher unbekannt. Ein Brandsachverständigen soll weitere Ermittlungen durchführen, teilte die Polizei mit. Es entstand ein Sachschaden im hohen fünfstelligen Bereich.



Räumung im Hambacher Forst geht weiter

16. September 2018 | Von
Polizeibeamter mit Schusswaffe

Kerpen  – Im nordrhein-westfälischen Braunkohlerevier Hambacher Forst hat die Polizei die Räumung der Baumhäuser von Aktivisten am Sonntagmorgen fortgesetzt. Die Polizei Aachen rief die Räumungsgegner über den Kurznachrichtendienst Twitter auf, sich auf friedlichen Protest zu beschränken. Am Samstag waren bei den Räumungsmaßnahmen 34 Personen festgenommen worden, neun wurden leicht verletzt. Zudem erteilten Polizeibeamte 62 Platzverweise,
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin