Donnerstag, 17. Oktober 2019

Alle Beiträge dieses Autors

Künstliche Intelligenz für belastbare Gesundheitsdaten: HWI und Partner gewinnen KI-Innovationswettbewerb

16. Oktober 2019 | Von

Rülzheim. Belastbare Daten revolutionieren die Gesundheitsversorgung: HWI aus Rülzheim hat gemeinsam mit 15 Partnern jetzt einen Innovationswettbewerb für Künstliche Intelligenz (KI) gewonnen. Das Bundeswirtschaftsministerium wählte unter 137 Unternehmen zehn Projektgemeinschaften aus, die den größten praktischen Nutzen versprechen; die Gesamtfördersumme beträgt 150 Millionen Euro. Das Projekt, an dem das südpfälzische Unternehmen HWI beteiligt ist, heißt KIKS
[weiterlesen …]



Ottersheim – Betrunkener verletzt Polizist

15. Oktober 2019 | Von

Ottersheim – Zwei verletzte Polizeibeamte beklagt die Polizeiinspektion Germersheim nach einem Einsatz am Montagabend gegen 18.30 Uhr in Ottersheim. Ein 41-jähriger Mann wollte nach einem Familienstreit von der Örtlichkeit flüchten und wurde von den Polizisten festgehalten. Da der Mann nach den Beamten schlug, mussten sie ihr Reizstoffsprühgerät einsetzen. Nur durch die Hinzuziehung von Polizeibeamten der
[weiterlesen …]



Bellheim – Gefährlicher Eingriff in den Bahnverkehr

15. Oktober 2019 | Von

Bellheim: Zirka 10.000 Euro Sachschaden und Verkehrsbeeinträchtigungen im Bahnverkehr sind die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagmorgen gegen 10.40 Uhr in der Hauptstraße in Bellheim ereignete. Ein 30-jähriger LKW-Fahrer hatte vermutlich die rot leuchtende Lichtzeichenanlage am Bahnübergangs übersehen und wollte die Gleise überqueren, als die Schranke schloss. Um einen Zusammenstoß mit dem herannahenden Zug
[weiterlesen …]



Leimersheim: Einbruch in Doppelhaushälfte

15. Oktober 2019 | Von

Leimersheim – Bisher unbekannte Täter brachen gestern Abend über die Terrassentür in eine Doppelhaushälfte in der Straße „Im Seelhof“ in Leimersheim ein. Das gesamte Haus wurde durchwühlt und unter anderem eine geringe Summe Bargeld entwendet.Die Kriminalinspektion Landau hat zwischenzeitlich die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die im Umfeld verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten sich mit der
[weiterlesen …]



Hatzenbühl – Gullideckel ausgehoben

15. Oktober 2019 | Von
Blaulicht eines Polizeiwagens

Hatzenbühl – Zwischen dem 12. und 13. Oktober hob ein unbekannter Täter einen Gullideckel in der Luitpoldstraße, Höhe Hausnummer 8, aus der Fahrbahn aus. Anschließend wurde Gullideckel in einen Vorgarten geworfen. Ein auf der Straße fahrender Transporter erkannte die Gefahrenstelle zu spät und beschädigte sein Fahrzeug. Verletzt wurde der Fahrer nicht. Zeugen oder Hinweise bitte
[weiterlesen …]



Nach Maut-Debakel: Grüne, Linke und FDP beantragen Untersuchungsausschuss gegen Scheuer

15. Oktober 2019 | Von

Berlin – Grüne, Linke und FDP haben am Dienstag einen parlamentarischen Untersuchungsausschuss gegen Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer beantragt. Scheuer war in die Kritik geraten, weil er mit verschiedenen Unternehmen milliardenschwere Betreiberverträge schloss, noch bevor klar war, ob er seine Maut-Pläne tatsächlich umsetzen kann. Im Juni 2019 kippte der Europäische Gerichtshof die Maut, seitdem gerät Scheuer immer
[weiterlesen …]



50 Jahre Paul-Gerhardt-Haus Neustadt: Tag der offenen Tür am 19. Oktober und Festakt am 20. Oktober

15. Oktober 2019 | Von

Neustadt. Das Paul-Gerhardt-Haus feiert sein 50-jähriges Bestehen mit zwei Veranstaltungen am dritten Oktober-Wochenende: Für Samstag, 19. Oktober, ab 14.30 Uhr, lädt das Seniorenzentrum der Diakonissen Speyer zu einem Tag der offenen Tür in die Einrichtung auf der Hambacher Höhe (Neustadt, Erkenbrechtstraße 38) ein. Die offizielle Feierstunde zum Jubiläum für geladene Gäste beginnt am Sonntag, 20.
[weiterlesen …]



Vollsperrung am Wochenende: Nichts geht mehr über die Rheinbrücke bei Karlsruhe

15. Oktober 2019 | Von

Karlsruhe/Maxau – Vom 19. Oktober bis zum 21. Oktober wird die Rheinbrücke voll gesperrt. Seit knapp einem Jahr wird die Rheinbrücke bei Maxau saniert. Mehrere Teil-, aber auch einige Vollsperrungen mussten für den reibungslosen Verlauf von Bauarbeiten durchgeführt werden. Jetzt kommen die nächsten beiden Vollsperrungen auf die Pendler zwischen Baden und der Pfalz zu. Wer
[weiterlesen …]



AKU setzt Zeichen für den Klimaschutz: Weihnachtsbäume fallen dieses Jahr weg

15. Oktober 2019 | Von

Landau. Klimaschwankungen gab es schon immer. Diese sind natürlich und haben die erdgeschichtliche Entwicklung wesentlich beeinflusst. Doch jetzt sei die globale Erwärmung drastischer denn je, denn der Mensch spiele dabei eine entscheidende Rolle, sagen die Aktiven Unternehmer für Landau (AKU). So gehört eine Gemeinschaftsaktion die, die Aktiven Unternehmer gemeinsam mit dem Stadtmarketing Landau immer zur
[weiterlesen …]



31-jähriger Mann stirbt nach Messerstecherei in Langensteinbach

15. Oktober 2019 | Von

Karlsbad-Langensteinbach – Bei einer gewalttätigen Auseinandersetzung zweier Gruppen von jeweils drei jungen Männern nahe des Bahnhofs Langensteinbach wurde am Montag gegen 20.00 Uhr ein 31 Jahre alter Mann durch Messerstiche getötet, ein 22-Jähriger wurde verletzt. Nach ersten Ermittlungen von Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei Karlsruhe trafen die beiden Dreiergruppen, insgesamt sechs aus Afghanistan stammende Männer, an einer
[weiterlesen …]



Drei Wildschweine von LKW überfahren: Zwei Autofahrer kollidieren danach mit den toten Tieren

15. Oktober 2019 | Von

A65 bei Edenkoben. Über zwei Stunden musste heute Nacht (15. Oktober) auf der A 65 zwischen Landau-Nord und Edenkoben in Fahrtrichtung Ludwigshafen die Fahrbahn abgesichert und teilweise gesperrt werden, weil gleich drei Wildschweine von einem bislang unbekannten Fahrzeug – vermutlich LKW – überfahren wurden. In der Folge kollidierten zwei Autofahrer mit den verendeten Tieren und
[weiterlesen …]



Amipfalz – Zwei Perspektiven in zwei Sprachen

15. Oktober 2019 | Von

Kaiserslautern. „Amipfalz – Zwei Perspektiven… Two Perspectives“ heißt eine Ausstellung des Docu Centers Ramstein (DCR), die am Mittwoch, 23. Oktober, um 19 Uhr in der Pfalzbibliothek Kaiserslautern, Bismarckstraße 17, eröffnet wird. Nach der Begrüßung durch den Bezirkstagsvorsitzenden Theo Wieder gibt der DCR-Leiter Michael Geib, einen Überblick über die verschiedenen Aspekte dieser zweisprachigen Schau, die zwei
[weiterlesen …]



BWV bei Kundgebung gegen das Agrarpaket in Bonn: Hartelt: „Insektenschutz nur mit der Landwirtschaft möglich“

15. Oktober 2019 | Von

Mainz. Der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Pfalz Süd e.V. nahm am 14. Oktober an der Kundgebung nach dem Motto „Zukunft ohne Bauern?“ vor dem Bundeslandwirtschaftsministerium in Bonn teil. Nach der Demonstration des BWV am 26. September 2019 in Mainz ist dies die Fortsetzung der bundesweiten Proteste gegen das durch das Bundeslandwirtschafts- und Bundesumweltministerium angekündigte Agrarpaket. „Weitere
[weiterlesen …]



Landau: Servicestelle der Handwerksrolle eröffnet

15. Oktober 2019 | Von

Landau. Am 2. September eröffnete die Handwerkskammer der Pfalz in ihrem Berufsbildungszentrum in Landau, Im Grein 21, eine neue Servicestelle der Handwerksrolle. Ansprechpartnerin ist Martina Raisch. Handwerksbetriebe und Existenzgründer können künftig auch in Landau alle Serviceleistungen der Handwerksrolle in Anspruch nehmen. Handwerksspezifische Beratungen, Eintragungen, Änderungen und Löschungen in der Handwerksrolle sowie Gewerbemeldungen sind orts- und
[weiterlesen …]



Reul fürchtet IS-Rückkehrer aus syrisch-kurdischem Kampfgebiet

15. Oktober 2019 | Von

Düsseldorf – Die türkische Offensive im syrisch-kurdischen Grenzgebiet verschlechtert die Sicherheitslage in NRW. Wegen der Angriffe besteht das Risiko, dass bislang inhaftiere IS-Kämpfer aus Deutschland auf freien Fuß gelangen. „Von möglichen Rückkehrern geht in vielen Fällen eine erhebliche Gefahr aus, weil sie an Waffen ausgebildet und kampferfahren sind, weil sie die gewaltbereite dschihadistische Ideologie verinnerlicht
[weiterlesen …]



Winzerfestumzug 2019 zählt 75.000 Besucher: Ein rundum gelungenes Fest

15. Oktober 2019 | Von

Neustadt. Bei strahlendem Sonnenschein war der Winzerfestumzug auch in diesem Jahr wieder ein echter Besuchermagnet: Knapp 75.000 Besucher zog es zum spektakulären Höhepunkt des Deutschen Weinlesefests nach Neustadt, wo sich 111 Zugnummern auf kreativ gestalteten Festwägen und in Festgruppen präsentierten. Der Winzerfestumzug ist der Höhepunkt des alljährlichen Weinlesefestes in Neustadt an der Weinstraße. Deutschlands größter
[weiterlesen …]



Bombendrohung gegen Kölner Rathaus löst sich in Luft auf

15. Oktober 2019 | Von

Köln. Wie mehrere Medien berichten, soll dem Kölner Express ein Schreiben vorliegen, welches aktuell eine Bombendrohung gegen das Kölner Rathaus beinhalten soll. Der Express zitiert aus dem Drohschreiben: „Am 15.10.2019 (Dienstag) werden Sie im historischen Rathaus um 9 Uhr einen dunklen Sportrucksack in der Nähe des Haupteingangs auffinden. Wenn Sie diesen sehen, schütteln oder heben
[weiterlesen …]



Zahl der Asylanträge in Europa gestiegen

15. Oktober 2019 | Von

Brüssel  – In diesem Jahr wurden nach Daten der EU-Asylbehörde EASO bis zum 24. September bereits 487.000 Asylanträge in der EU sowie der Schweiz und Norwegen gestellt. Das war ein Zehntel mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres, so EASO-Zahlen, über die die „Welt“ berichtet. Angesichts der neuen Zahlen kommt aus der Unions-Bundestagsfraktion die Forderung
[weiterlesen …]



Bundestags-Gutachten setzt Verkehrsminister unter Druck

15. Oktober 2019 | Von

Berlin – Vor dem für Dienstag erwarteten Beschluss eines Bundestags-Untersuchungsausschusses zur Pkw-Maut kommt Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) immer stärker unter Druck. Wie der Wissenschaftliche Dienst des Bundestags in einem Gutachten feststellt, hätte der Minister die Verträge „nicht vor dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) abschließen müssen. Er hätte das Urteil abwarten können. Auf unvorhergesehene Verzögerungen
[weiterlesen …]



Mordfall Lübcke: Neue Spur führt nach Schleswig-Holstein

15. Oktober 2019 | Von
Band Polizeiabsperrung

Kassel – Im Fall des ermordeten Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke führt eine neue Spur nach Norddeutschland. Die Bundesanwaltschaft hat aus Schleswig-Holstein Akten zum mutmaßlichen Mörder Stephan E. angefordert, wie das „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ unter Berufung auf Ermittlerkreise berichtet. Demnach will die oberste deutsche Anklagebehörde untersuchen, ob die Tatwaffe, ein Revolver des brasilianischen Herstellers „Rossi“, Kaliber 38
[weiterlesen …]



Leserbrief zu den Morden in Halle: Was ist nur bei uns in Deutschland los???

15. Oktober 2019 | Von

Haben wir denn schon vergessen, was wir von unseren Eltern und Großeltern lernten, wohin übertriebenes Nationalistisches und antisemitisches denken führt? Haben wir dies unseren Kindern nicht richtig weitergegeben? Wieso stärken wir (wenn auch nur indirekt) mit ausländerfeindlichen Parolen und Demonstrationen das Handeln einzelner oder auch Gruppen von extrem rechten? Haben wir und die Welt denn
[weiterlesen …]



Saša Stanišic bekommt Deutschen Buchpreis und kritisiert Peter Handke

14. Oktober 2019 | Von

Frankfurt/Main – Der Autor Saša Stanišic bekommt für seinen Roman „Herkunft“ den Deutschen Buchpreis 2019. Das gab die Jury am Montagabend auf der Frankfurter Buchmesse bekannt. Die Auszeichnung ist mit 25.000 Euro dotiert. „Herkunft“ ist stark autobiografisch geprägt. Stanišic stammt aus Bosnien und Herzegowina, flüchtete aber als Jugendlicher mit seinen Eltern nach Deutschland und wuchs
[weiterlesen …]



62-Jähriger randaliert im Zug, beleidigt Mitreisende und grölt rechtsradikale Parolen – Festnahme

14. Oktober 2019 | Von

Mannheim – Am Sonntagmorgen, den 13.10.19, wurde die Bundespolizei am Mannheimer Hauptbahnhof zu einem einfahrenden ICE gerufen. Ein 62-jähriger Deutscher beleidigte dort Reisende mit augenscheinlichem Migrationshintergrund und rief rechtsradikale Parolen. Als die Beamten den 62-jährigen antrafen, richtete der seine Beleidigungen umgehend auch gegen die Beamten. Da der Mann zudem auch keine Fahrkarte besaß, musste er
[weiterlesen …]



Dreyer: Türkei soll in NATO bleiben

14. Oktober 2019 | Von

Berlin – Die kommissarische SPD-Vorsitzende Malu Dreyer hat sich gegen Überlegungen ausgesprochen, die Türkei wegen der Militäroffensive in Nordsyrien aus der NATO auszuschließen. „Jetzt die Türen zuzuschlagen würde alle Einflussmöglichkeiten verschließen und nur die kriegstreiberischen Kräfte in der Türkei stärken“, sagte Dreyer dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Dienstagsausgaben). „Die Türkei aus der NATO auszuschließen, hilft weder den
[weiterlesen …]



TC Wörth übergibt Spende an die Südpfalzwerkstatt

14. Oktober 2019 | Von

Wörth – Im Rahmen seiner Feierlichkeiten zum 50-jährigen Jubiläum hat der Tennis Club TC Wörth eine Tombola veranstaltet. Den Erlös von 1104 Euro überreichte jetzt der Vorsitzende Axel Schmitz an die Südpfalzwerkstatt in Wörth. „Das ist das erste Mal, dass der Tennis Club eine solche Aktion gestartet hat. Wir hatten im Vorfeld des Jubiläums eine
[weiterlesen …]



Großes Spektrum des Männer-Chorgesangs in Neupotz und Schaidt

14. Oktober 2019 | Von

Neupotz. Nach langem Proben ist es endlich soweit. Am Sonntag, 27. Oktober, um 18 Uhr findet in der Kirche St. Bartholomäus in Neupotz das Konzert MÄNNERstimmen statt. Ein abwechslungsreich gestaltetes Programm will den Zuhörern das große Spektrum des Männer-Chorgesangs bieten, wie er in der heutigen Zeit kaum noch zu erleben ist. Drei Männerchöre wollen mit
[weiterlesen …]



Kurdische Gemeinde warnt vor gewaltsamen Konflikten in Deutschland

14. Oktober 2019 | Von

Berlin – Der Vorsitzende der Kurdischen Gemeinde in Deutschland, Ali Ertan Toprak, hat angesichts der Militäroffensive der Türkei gegen die Kurden in Nordsyrien vor gewaltsamen Auseinandersetzungen in Deutschland gewarnt. „Erdogan hat die Türkei in allen Bereichen gleichgeschaltet“, sagte Toprak dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Dienstagsausgaben). „24 Stunden am Tag werden die Menschen in den Medien mit nationalistischer
[weiterlesen …]



Fachschaft Sport der IGS erfreut die Tafel mit einem Spendenbetrag

14. Oktober 2019 | Von

Wörth – Die Fachschaft Sport der IGS Wörth, vertreten durch die Lehrer Letitia Denis und Leonard Nägele, überreichte der Tafel Wörth eine Spende in Höhe von 1556,50 Euro. Die Fachschaft veranstaltet regelmäßig einen Spendenlauf, bei dem die als Läufer aktiven Schüler der IGS sich selbstständig Stifter und Spender suchen. Diese honorieren die von ihnen erlaufenen
[weiterlesen …]



Auf zur Arbeit: Zeitreise durch die Pirmasenser Industriegeschichte

14. Oktober 2019 | Von

Pirmasens. Aufgrund der großen Nachfrage bietet das Stadtarchiv am Samstag, 26. Oktober erneut die geführte Tour „Auf zur Arbeit!“ an. An Bord eines Omnibusses erfahren die Gäste auf einer spannenden Zeitreise Wissenswertes zu Pirmasens, einer Stadt mit einer bewegten Vergangenheit und einer mindestens ebenso spannenden Zukunft. Verbindliche Anmeldungen sind ab sofort möglich.ie Teilnehmer erleben an
[weiterlesen …]



Annweiler als SDG-Modellkommune im Biosphärenreservat Pfälzerwald? Grüne beantragen Sondersitzung im Verbandsgemeinderat

14. Oktober 2019 | Von

Annweiler. Die UN hat 17 Nachhaltigkeitsziele, kurz SDG genannt, definiert. (SDG steht für Sustainable Development Goals, die Red.). Diese Nachhaltigkeitsziele betreffen Themen wie Klimaschutz, Insektensterben und CO2-Reduktion. „Das geht uns alle an“, erklärte SÜW-Landrat Dietmar Seefeldt in einer Pressemeldung und rief Ende September Orts- und Verbandsgemeinden des Kreises, die im Naturpark Pfälzerwald liegen, dazu auf,
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin