Dienstag, 04. August 2020

Alle Beiträge dieses Autors

Maas sieht derzeit keine Chance für G8-Rückkehr Russlands

27. Juli 2020 | Von

Berlin  – Außenminister Heiko Maas (SPD) sieht vorerst keine Chance für Pläne von US-Präsident Donald Trump, Russland wieder in die G8 zu holen. „Der Grund für den Ausschluss Russlands waren die Annexion der Krim und die Intervention in der Ostukraine. Solange wir dort keine Lösung haben, sehe ich dafür keine Chance“, sagte Maas der „Rheinischen
[weiterlesen …]



Gebhart und Brandl zu Besuch bei EIZO in Rülzheim

27. Juli 2020 | Von

Rülzheim – Der südpfälzische Bundestagsabgeordnete Dr. Thomas Gebhart und der Landtagsabgeordnete Martin Brandl (beide CDU) besuchten mit dem Beigeordneten der Verbandsgemeinde Rülzheim, Hubert Dudenhöffer, das Unternehmen EIZO. EIZO entwickelt und produziert High-end Monitorlösungen zum Beispiel für OP-Säle in Krankenhäusern. EIZO ist ein japanisches Unternehmen. Am neuen Standort in Rülzheim fühle man sich sehr wohl, so
[weiterlesen …]



Sommerschule Rheinland-Pfalz: Auch Grundschulen der Verbandsgemeinde Kandel dabei

27. Juli 2020 | Von

VG Kandel – In den beiden letzten Wochen der rheinland-pfälzischen Sommerferien startet auch in der Verbandsgemeinde Kandel das kostenlose Förderangebot der Sommerschule. Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie und der dadurch bedingten Schließungen der Schulen sollen Schüler in den Kernkompetenzen Deutsch und Mathematik unterstützt werden. Die Sommerschule umfasst insgesamt sechs Förderangebote im Bereich der Grundschulen. Die
[weiterlesen …]



Waldschwimmbad Kandel: Erweiterte Öffnungszeiten – auch Kinderbereich wird geöffnet

27. Juli 2020 | Von

Kandel – Der Betrieb es Waldschwimmbades muss nach wie vor Corona-bedingt eingeschränkt bleiben. Dennoch konnte in den zurückliegenden Wochen in den Reinigungs- und Desinfektionsabläufen eine gewisse Routine erreicht werden, die es erlaubt, die Öffnungszeiten des Bades zu erweitern, teilte die Verwaltung mit. Ab Samstag, dem 01. August 2020, gilt deshalb: Die Badezeit bleibt in zwei
[weiterlesen …]



Rückholung von deutschen IS-Kämpfern ist zum Erliegen gekommen

27. Juli 2020 | Von
auswärtiges amt Schild

Berlin – Die Rückholung von deutschen IS-Kämpfern in Syrien und im Nordirak ist weitgehend zum Erliegen gekommen. Seit Ende August 2019 wurde nach offiziellen Angaben nur eine deutsche Frau mit ihren drei Kindern zurückgeholt. So geht es aus der Antwort des Auswärtigen Amts auf eine Anfrage der Grünen im Bundestag hervor, über die die Funke-Zeitungen
[weiterlesen …]



Bürgermeisterwahl VG Hauenstein: CDU präsentiert Günter Schneider

27. Juli 2020 | Von

Verbandsgemeinde Hauenstein (Südwestpfalz). Die Mitgliederversammlung des CDU Gemeindeverbandes Hauenstein entschied gestern (Samstag 25. Juli 2020) einstimmig ihren Parteifreund Günter Schneider als Bewerber um das Amt des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde zu unterstützen. „Wir haben einen geeigneten, sehr guten Kandidaten gefunden“, gab sich Versammlungsleiter Michael Zimmermann anschließend überzeugt. Im Vorfeld hatten sich der Parteiverband offensichtlich ausgiebig bemüht,
[weiterlesen …]



Dehoga-Chefin rechnet mit Pleitewelle

27. Juli 2020 | Von

Berlin  – Trotz anziehendem Inlandstourismus rechnet die Hauptgeschäftsführerin des Dehoga-Bundesverbandes, Ingrid Hartges, für das laufende Jahr mit großen Umsatzausfällen und einer Pleitewelle bei Deutschlands Hotels und Gaststätten. „Die gesamte Branche wird im Schnitt dieses Jahr rund 30 bis 40 Prozent weniger Umsatz erwirtschaften“, sagte Hartges dem Nachrichtenportal T-Online. „Ich befürchte, dass die Existenz von 70.000
[weiterlesen …]



Kanzleramtschef will Staatsakt für Corona-Opfer

27. Juli 2020 | Von

Berlin – Kanzleramtschef Helge Braun (CDU) hat seine Forderung nach einem Staatsakt für die Corona-Opfer in Deutschland bekräftigt und dazu aufgerufen, die Corona-Toten nicht zu vergessen. Ein Staatsakt wäre „ein gutes Zeichen am Ende der Pandemie, wenn ein sicherer Impfstoff zur Verfügung steht“, sagte Braun der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. Der Kanzleramtsminister mahnte Sensibilität gegenüber den
[weiterlesen …]



Zwei Kalender zum Lob des Hundes – Die Literarischen unter den Hundekalendern

27. Juli 2020 | Von

Im Jahre 2005 wurde die Edition Martin Gold gegründet, um einen literarischen Hundekalender herauszugeben, der auf dem Markt nicht vorhanden war. Im Jahre 2020 ist Ildikó von Kürthy mit ihrer Hündin Hilde, der Heldin ihres Hundebuches „Hilde“, auf dem Titelbild für 2021, dem 17. Jahrgang des Kalenders. Die illustre Reihe von prominenten Hundefreunden, die in
[weiterlesen …]



Wie finde ich eine sinnvolle Kombination von Geldanlagen?

27. Juli 2020 | Von
Börsenmakler vor Computerbildschirmen beobachten die Aktienkurse

Besonders die derzeit extrem niedrigen Zinsen motivieren Viele zur Suche nach alternativen Geldanlagen. Geld auf Sparkonten bringt keine Rendite mehr und verliert durch Inflation ständig an Wert. Trotzdem ist es weder notwendig noch empfehlenswert, auf die Bildung von Reserven und ihre sinnvolle Veranlagung zu verzichten. Auch innovative Anlagen können dafür in Betracht kommen, so etwa
[weiterlesen …]



Mieterglück statt Dauerärger: Neue Wohngesellschaft machen es möglich

27. Juli 2020 | Von

Schimmelige Wände, mangelhafte Reparaturen, überhöhte Mieten: Große börsennotierte Wohnungsgesellschaften haben einen schlechten Ruf. Doch nun stellen sich erste Davids gegen die Goliaths der Mietbranche, darunter die belvona GmbH aus Düsseldorf. Börsennotierte Unternehmen dominieren den Markt Eine Gesetzesänderung im Jahr 1988 machte es möglich: Durch die Abschaffung der Gemeinnützigkeit wurde der Wohnungsmarkt revolutioniert und erlaubte den
[weiterlesen …]



Die Rheinland-Pfälzische First Lady gibt sich die Ehre: Ministerpräsidentin Malu Dreyer zu Gast in Hainfeld

26. Juli 2020 | Von

Hainfeld. Hohen Besuch gab es am Samstagnachmittag (25. Juli) in Hainfeld. Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) war der Einladung ihres Parteikollegen Wolfgang Schwarz gefolgt, der sich, wie sie sagte, gefühlte einhundert Mal gewünscht hatte, dass sie ihn in seiner Zeit als Landtagsabgeordneter doch wenigstens einmal in seinem Heimatort besucht. Begleitet wurde die als Marie-Luise Anna Dreyer
[weiterlesen …]



VG Kandel: Schweitzer auf Dialog-Tour – Schwimmbad, Klinik und Windpark besucht

26. Juli 2020 | Von

VG Kandel – Bei seiner Dialog-Tour durch die Südpfalz hat der SPD-Landtagsabgeordnete und Fraktionschef im Landtag, Alexander Schweitzer, auch Stationen in Kandel und in der Verbandsgemeinde Kandel besucht. Schon am frühen Morgen ging es ins Waldschwimmbad, wo Schweitzer sich mit Bürgermeister Volker Poß (SPD), Werkleiterin Inge Grein den Schwimmmeistern und mit Ratsmitgliedern traf. Schweitzer wollte
[weiterlesen …]



Ex-SPD-Chef Hans-Jochen Vogel ist tot

26. Juli 2020 | Von

Der frühere SPD-Chef Hans-Jochen Vogel ist tot. Er starb am Sonntag im Alter von 94 Jahren nach langer Krankheit in München, teilte die SPD mit. Vogel hatte in seiner politischen Karriere zahlreiche wichtige Ämter übernommen. Er war zum Beispiel von 1960 bis 1972 Oberbürgermeister von München. Danach war er bis 1974 Bundesbauminister sowie im Anschluss
[weiterlesen …]



Neue Chance für deutschen Weltraum-Bahnhof

26. Juli 2020 | Von

Berlin  – Die Pläne für einen deutschen Weltraum-Bahnhof werden konkret. Im Herbst will der Industrieverband BDI gemeinsam mit Schiffbau-Unternehmen ein Konzept für einen Startplatz für Miniraketen vorlegen, berichtet das „Handelsblatt“. Von der ursprünglichen Idee, einen Standort an Land zu finden, etwa am Flughafen Rostock-Laage, hat sich die Industrie inzwischen verabschiedet. Eine schwimmende Plattform in der
[weiterlesen …]



Gesuchter Verbrecher spielte im „Tatort“ mit

26. Juli 2020 | Von
Mann in Handschellen

Ludwigshafen/Heilbronn – Bei den Dreharbeiten für den Tatort „Unter Wölfen“ in Ludwigshafen hat ein gesuchter Verbrecher aus Italien als Komparse mitgespielt. Das berichtet die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ unter Berufung auf die Carabinieri in der Küstenstadt Reggio Calabria. Der 1976 geborene Mann war demnach unter anderem wegen bewaffneten Überfalls und einer Entführung verurteilt worden. Um sich
[weiterlesen …]



Herxheim: Betrunken gefahren und Polizisten wüst beschimpft

26. Juli 2020 | Von

Herxheim – Ein 56-Jähriger aus der Verbandsgemeinde Herxheim wurde am Samstagnachmittag in Herxheim in der St. Christophorus-Straße vorläufig festgenommen, nachdem er betrunken Auto gefahren war. Der Fahrer roch stark nach Alkohol, verweigerte aber einen Atemalkoholtest. Bei der Blutentnahme auf der Polizeidienststelle in Landau leistete er Widerstand und beleidigte dabei mehrfach die Polizeibeamten mit den „übelsten
[weiterlesen …]



Lustadt: Versucht, Außenspiegel abzutreten

26. Juli 2020 | Von

Lustadt – Einen Sachschaden in Höhe von etwa 600 Euro verursachten Unbekannte in der Nacht von Freitag auf Samstag, als sie versuchten, die Außenspiegel von drei Fahrzeugen abzutreten. Die Autos waren in der Burgstraße abgestellt. Zwei Außenspiegel wurden beschädigt. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich telefonisch unter 07274 / 9580 oder per
[weiterlesen …]



Germersheim: Brand durch Pollenflug

26. Juli 2020 | Von

Germersheim – Zu einem Flächenbrand kam es am Freitagabend auf dem Gelände der alten Werft. Auslöser des Brandes waren laut Polizei umherfliegende Pollen und die Sonneneinstrahlung. Der Brand von der Feuerwehr Germersheim gelöscht. Es kam zu keinem weiteren Schaden.



Stadtradeln 2020: Hagenbach startet beim bundesweiten Wettbewerb für mehr Klimaschutz

26. Juli 2020 | Von

Hagenbach – Klimaschutz, Teamgeist, Förderung der Radinfrastruktur und mehr Lebensqualität – all das will die bundesweite Aktion Stadtradeln verbinden. Die Stadt Hagenbach nimmt dieses Jahr erstmals als eine von etwa 1400 Kommunen teil. In der Zeit von 04. bis 24. September geht es darum, möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurückzulegen. Dabei ist es egal,
[weiterlesen …]



Staatssekretärin Steingaß besucht Gemeinde Morschheim: Begeisterung über kinder-und jugendfreundliche Dorferneuerung

26. Juli 2020 | Von

Morschheim. Der 2017 erstmals ausgelobte und mit 5000 Euro dotierte Sonderpreis „Kinder- und jugendfreundliche Dorferneuerung“ ging vor drei Jahren an die Ortsgemeinde Morschheim im Donnersbergkreis. Ausgezeichnet wurde die Gemeinde für die neue Spiel- und Raststation in Verbindung mit dem Außenbereich des Kindergartens. Staatssekretärin Nicole Steingaß besuchte aktuell am 23. Juli Morschheim um sich über bereits
[weiterlesen …]



Tierrettung in Lambrecht: Hinweise auf nicht artgerechte Haltung

26. Juli 2020 | Von

Lambrecht. Am frühen Morgen des 25. Juli wird der Polizei Neustadt durch den Vermieter mitgeteilt, dass in einem gekippten Fenster einer seiner Wohnungen in Lambrecht eine Katze feststecken würde, die offensichtlich versucht habe, aus ihrem „Zuhause“ zu flüchten. Nur unter Hinzuziehung der örtlichen Feuerwehr und gewaltsamen Öffnung des Fensters konnte die offensichtlich schwer verletzte Katze
[weiterlesen …]



Berlin: Pkw fährt in Menschengruppe – mehrere Verletzte

26. Juli 2020 | Von

Berlin  – In Berlin-Charlottenburg ist am frühen Sonntagmorgen (26. Juli) ein Pkw in eine Menschengruppe gefahren. Dabei seien sieben Personen verletzt worden – drei davon schwer, teilte die Feuerwehr mit. Das Fahrzeug war demnach aus bislang ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen und auf den Gehweg gefahren. Zahlreiche Unfallzeugen mussten seelsorgerisch betreut werden. Die Berliner
[weiterlesen …]



CSU hält an Autoprämie fest

26. Juli 2020 | Von

Berlin  – Die CSU bringt in der Coronakrise erneut eine Autokaufprämie ins Spiel. „Mit dem größten Hilfs- und Konjunkturpaket der Geschichte haben wir die stärkste denkbare Anschubhilfe in Deutschland geleistet. Dennoch kann es Bereiche geben, wo wir noch nachsteuern müssen, etwa bei der Automobilindustrie im Interesse von Hunderttausenden Arbeitsplätzen“, sagte CSU-Generalsekretär Markus Blume der „Welt
[weiterlesen …]



Roschbach: Gewehrmunition und Sparbuch mit 41.000 Euro beim Renovieren gefunden

26. Juli 2020 | Von

Roschbach. Am Morgen des 25. Juli wurden in Roschbach Renovierungsarbeiten in einer Wohnung durchgeführt. Der Eigentümer fand während dieser Arbeiten scharfe Gewehrmunition und ein Sparbuch mit ca. 41.000 Euro. Der Mann zögerte nicht und meldete seinen Fund umgehend bei der Polizei. Da die Gegenstände vermutlich vom vorherigen Mieter stammen, wurden sie zunächst von Beamten der
[weiterlesen …]



Zahlreiche Erntehelfer in Niederbayern mit Coronavirus infiziert

26. Juli 2020 | Von

Dingolfing – In einem landwirtschaftlichen Betrieb im niederbayerischen Landkreis Dingolfing-Landau haben sich zahlreiche Erntehelfer mit dem Coronavirus infiziert. Insgesamt seien es 174 positive Testergebnisse, teilte das Landratsamt mit. Zuvor gab es bei dem Unternehmen in der Gemeinde Mamming demnach eine Reihentestung. Der gesamte Betrieb wurde unter Quarantäne gestellt. Auch die negativ getesteten Kontaktpersonen – also
[weiterlesen …]



Drei Tote bei Absturz von Leichtflugzeug in Wesel

26. Juli 2020 | Von
Rettungswagen mit Blaulicht

Wesel – Bei dem Absturz eines Leichtflugzeuges im nordrhein-westfälischen Wesel am Nachmittag sind drei Menschen ums Leben gekommen. Das teilte die Polizei mit. Gegen 14:40 Uhr war demnach die zweisitzige Maschine in die Dachgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses gestürzt. Bei den drei Toten handelte es sich wahrscheinlich um die Bewohnerin der Dachgeschosswohnung und die beiden Flugzeuginsassen. Ein
[weiterlesen …]



Berliner CDU wirbt für Führungsduo Söder/Spahn

26. Juli 2020 | Von

Berlin – Die Berliner CDU wünscht sich ein Führungstandem aus dem bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder (CSU) als Kanzlerkandidaten der Union und Gesundheitsminister Jens Spahn als CDU-Parteichef. „Nicht erst seit der Corona-Pandemie haben sich Jens Spahn und Markus Söder als starke Führungspersönlichkeiten bewiesen, die der Union Gesicht und Profil geben“, sagte der Berliner CDU-Landeschef Kai Wegner
[weiterlesen …]



Berliner Ärztekammer begrüßt Corona-Tests für Reiserückkehrer

25. Juli 2020 | Von

Berlin  – Der Präsident der Ärztekammer Berlin, Günther Jonitz, hält die geplanten Corona-Tests für zurückkehrende Urlauber grundsätzlich für richtig. Es gebe keine perfekte Maßnahme, um die Ausbreitung der Infektionskrankheit einzudämmen, sagte er am Samstag im RBB-Inforadio. „Aber natürlich muss man die Menschen, die aus Risikogebieten kommen zumindest enger unter die Lupe nehmen und die Möglichkeit
[weiterlesen …]



Kalbitz bleibt aus AfD ausgeschlossen

25. Juli 2020 | Von

Stuttgart  – Andreas Kalbitz ist laut Medienberichten mit dem Antrag gegen seinen Rauswurf aus der AfD gescheitert. Dies habe das AfD-Bundesschiedsgericht entschieden, das am Samstag in Stuttgart zusammengekommen war, berichteten ZDF und SWR. Kalbitz war persönlich zu der Sitzung erschienen. Im Mai hatte der AfD-Bundesvorstand Kalbitz aus der Partei geworfen. Als Grund gab er an,
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin