Sonntag, 05. Juli 2020

Alle Beiträge dieses Autors

Neue Corona-Fälle in der Südpfalz

26. Juni 2020 | Von

GER/SÜW/LD – Im Kreis Germersheim gibt es am 26. Juni wieder insgesamt sieben mit dem Coronavirus infizierte Menschen. Getestet wurden seit Ausbruch der Pandemie 155 Personen, gestorben sind fünf, 143 sind wieder gesund. Auch in Landau gibt es seit Freitag einen neuen Fall. Insgesamt gab es 226 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Landau/Südliche Weinstraße. Aktuell
[weiterlesen …]



„100 Jahre Sportfreunde Germania Winden“ ist beste Jubiläumsschrift 2019

26. Juni 2020 | Von

Winden – Sechs Vereine hat eine Jury des Sportbunds Pfalz jetzt für ihre Jubiläumsschriften aus dem Jahr 2019 ausgezeichnet. 23 Chroniken, die zu einem jeweiligen Vereinsjubiläum 2019 erschienen sind, lagen zur Auswahl vor. Das Rennen machten die Sportfreunde Germania Winden mit ihrer Jubiläumsschrift zum 100-jährigen Bestehen. Für den ersten Platz gibt es 500 Euro. Der
[weiterlesen …]



Wörth/Germersheim: Ausgleich für Gewerbesteuerausfall wegen Dieselskandal – Hitschler wendet sich an Bundesfinanzminister Scholz

26. Juni 2020 | Von

Wörth/Germersheim – Der südpfälzische Bundestagsabgeordnete Thomas Hitschler (SPD) hat sich in der Debatte um einen Ausgleich für Gewerbesteuerausfall mit einem Brief an Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) gewendet. Darin bittet er eine Änderung des Steuerrechts und des Unternehmensstrafrechts zu prüfen. Hintergrund des Schreibens ist, dass Kommunen weniger Gewerbesteuer erhalten, weil Strafzahlungen wegen des Dieselskandals (Schummelsoftware) doch
[weiterlesen …]



Hongkong-Aktivist wirbt mit Neubauer um weltweite Solidarität

26. Juni 2020 | Von

Hongkong – Der Demokratie-Aktivist Joshua Wong aus Hongkong und die deutsche Klima-Aktivistin Luisa Neubauer haben für eine bessere Vernetzung der Jugendbewegungen weltweit geworben. Das berichtet das „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ vorab unter Berufung auf eine Videoaufzeichnung der beiden im Rahmen der Jugendkonferenz Tincon, die am Freitag übertragen wird. Wong kündigte an, an den Demonstrationen in Hongkong trotz
[weiterlesen …]



Lehrerverband erwartet Klagewelle infizierter Lehrer

26. Juni 2020 | Von

Berlin  – Lehrerverbandspräsident Heinz-Peter Meidinger erwartet, dass die Landesregierungen nach den Sommerferien wegen fehlender Schutzmaßnahmen mit Klagen von Lehrern rechnen müssen, die sich im Unterricht mit dem Coronavirus infizieren. „Sollten die Kultusminister tatsächlich den Regelbetrieb in den Schulen wieder einführen und dafür die allgemein geltenden Abstands- und Sicherheitsregeln abschaffen, kann ich mir gut vorstellen, dass
[weiterlesen …]



Spende: Wasgaufreibad Hauenstein erhält neue Sonnenschirme

26. Juni 2020 | Von

Hauenstein (Südwestpfalz). Das Wasgaufreibad Hauenstein bekam für die Liegewiesen mehrere neue große Sonnenschirme gestiftet, die gestern (24. Juni 2020) übergeben werden konnten. Damit entsprach die VR Bank Südliche Weinstraße-Wasgau eG einer Bitte des Bademeisters Kevin Emanuel, nachdem die ebenfalls von ihr dereinst gestifteten Vorgänger-Schirme mittlerweile verschlissen waren. 3.500 Euro seien für die neuen Schattenspender aufgewendet
[weiterlesen …]



Gesundheitsminister für mehr „Corona-Patriotismus“

26. Juni 2020 | Von

Berlin – Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat die Deutschen aufgerufen, stolz auf das bisher Erreichte bei der Pandemie-Bekämpfung zu sein. Bei seinem Besuch bei der Weltgesundheitsbehörde (WHO) in Genf hätten ihn viele Experten gefragt, wie Deutschland so gut durch die Krise gekommen sei: „Wir haben ein ganz neues Gemeinschaftsgefühl, wo ich auch dafür werbe, dass
[weiterlesen …]



NRW-Ministerpräsident lässt Haftbarkeit von Tönnies prüfen

26. Juni 2020 | Von

Düsseldorf – Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet lässt die Haftbarkeit des Fleischproduzenten Tönnies für den Corona-Ausbruch im Kreis Gütersloh prüfen. „Es wird derzeit sehr genau geprüft, ob und gegen welche Regeln das Unternehmen verstoßen hat und wo es in Haftung genommen werden kann“, sagte der CDU-Politiker dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ zur Frage, ob das Unternehmen haftbar zu
[weiterlesen …]



Kauf eines Hubtisches – worauf es bei der Auswahl ankommt

26. Juni 2020 | Von

Hubtische nehmen in der Industrie eine wichtige Rolle ein. Zum einen dienen die Geräte dem Transport von Lasten. Zum anderen können sie als Arbeitsfläche genutzt werden. Allerdings ist die Auswahl an Hubtischen inzwischen recht groß. Das liegt unter anderem daran, dass durch die zunehmende Bedeutung des Internets neue Händler hinzugekommen sind. Das kann es erschweren,
[weiterlesen …]



Landau: Unglücksfall durch herabstürzenden Ast – Verfahren wurde eingestellt

25. Juni 2020 | Von

Landau. Am 11. Mai 2020 war ein 84-jähriger Mann bei stürmischem Wetter in der Fortanlage in Landau von einem herabstürzenden Ast getroffen und tödlich verletzt worden. Die zwischenzeitlich geführten Ermittlungen zur Prüfung, ob ein Fremdverschulden an dem Unfallgeschehen besteht, sind abgeschlossen. Nach den durchgeführten Ermittlungen, im Rahmen derer auch ein Gutachten eines Baumsachverständigen eingeholt wurde,
[weiterlesen …]



Colibakterien: Badeverbot am Baggersee Johanniswiesen in Jockgrim

25. Juni 2020 | Von

Jockgrim – Am Baggersee Johanniswiesen ist eine Grenzwertüberschreitung an Colibakterien festgestellt worden. Damit das Baden im gesamten See verboten. Die Probe wurde vom Gesundheitsamt der Kreisverwaltung vorgenommen. Die Analyse der Gewässerprobe durch das Landesuntersuchungsamt hat 4074 KBE/100 ml (koloniebildende Einheiten) ergeben. Der Grenzwert liegt bei 1800 KBE/100 ml. Die untere Wasserbehörde des Landkreises Germersheim hat
[weiterlesen …]



Durchbruch: Einigung bei Zweiter Rheinbrücke

25. Juni 2020 | Von
Rheinbrücke Wörth Maxau von unten

Südpfalz/Karlsruhe – Die Stadt Karlsruhe, das Land Baden-Württemberg und der Naturschutzverband BUND haben am Donnerstag nach der Verhandlung des Verwaltungsgerichtshofs Baden-Württemberg einer gütlichen Einigung bezüglich des Baus der Zweiten Rheinbrücke zugestimmt. Viele Verfahren, Streitereien und unterschiedliche Meinungen hatten eine Lösung jahrelang in die Länge gezogen. Die Einigung sieht für die neue Brücke zwischen Wörth und
[weiterlesen …]



Landauer Stadtrat tagt wieder: Sparkassen-Fusion abgesegnet

25. Juni 2020 | Von

Landau. Der Ältestenrat der Stadt hatte beschlossen, noch vor der Sommerpause eine komplette Sitzung des Stadtrats abzuhalten. So traf man sich zur 8. Sitzung in der Jugendstil-Festhalle. Wie es nach den Ferien weiter geht, das heißt, ob Video-Sitzungen im 2. Halbjahr stattfinden, wird noch beschlossen. Im Wesentlichen ging es gestern darum, die Zuständigkeiten der städtischen
[weiterlesen …]



Ministerpräsidentin Dreyer on SÜW-Tour: Weinbau und Tourismus in Corona-Zeiten beleuchtet

25. Juni 2020 | Von

Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) war auf Wochenendbesuch an der Südlichen Weinstraße. Zusammen mit ihrem Ehemann Klaus Jensen nahm sie vor allem Aspekte des Tourismus und des Weinbaus in den Blick. Alexander Schweitzer, direkt gewählter Wahlkreisabgeordneter und Fraktionsvorsitzender im Landtag, hatte spannende Stationen ausgewählt. Begleitet wurden sie unter anderem vom Bundestagsabgeordneten Thomas Hitschler, dem Landtagsabgeordneten Wolfgang
[weiterlesen …]



Fund einer Gewehrgranate in Lachen-Speyerdorf – Sprengung am 28. Juni

25. Juni 2020 | Von

Lachen-Speyerdorf. Bei Arbeiten auf der Baustelle am Jahnplatz im Ortsteil Neustadt Lachen-Speyerdorf wurde eine Gewehrgranate gefunden. Nach Begutachtung und Einschätzung der Experten des rheinland-pfälzischen Kampfmittelräumdienstes geht momentan keine akute Gefahr aus. Bis zur Sprengung am Sonntag, 28. Juni um 11 Uhr wird die Granate bewacht. Der Evakuierungsradius rund um den Fundort beträgt 300 Meter Luftlinie.
[weiterlesen …]



CDU-Kreisvorstand Landau nominiert Thomas Gebhart einstimmig als Bundestagskandidat

25. Juni 2020 | Von

Dr. Thomas Gebhart soll auch in Zukunft die Südpfalz als Bundestagsabgeordneter vertreten. Wie die Kreisvorsitzende Dorothea Müller mitteilt, hat der Kreisvorstand Landau Gebhart einstimmig als Kandidat für die Bundestagswahl im nächsten Jahr nominiert. „Thomas Gebhart leistet als Parlamentarischer Staatssekretär bei Jens Spahn Enormes. Das Gesundheitsministerium hat gerade in der Corona-Situation eine außergewöhnliche Arbeit geleistet“, hebt
[weiterlesen …]



Am 4. Juli wieder Demos in Kandel

25. Juni 2020 | Von

Kandel – Viele Monate gab es keine Demonstrationen mehr in Kandel, nachdem zuvor  das „Frauenbündnis Kandel“ knapp eineinhalb Jahre lang seine Versammlungen dort abgehalten hatte. Zahlreiche Bündnisse gegen Rechts („WIR sind Kandel“, „Kandel gegen Rechts (KgR)“ und diverse „Antifa“-Gruppierungen) hatten dagegen gehalten. In der Stadt war man es fast schon gewohnt, dass einmal im Monat
[weiterlesen …]



Wörth: Hoher Sachschaden nach Vandalismus – Wildtiere freigelassen – in Schrebergärten eingebrochen

25. Juni 2020 | Von

Wörth – Eine „Party“ ist in der Nacht auf  Donnerstag derart aus dem Ruder gelaufen, dass ein Sachschaden von mehreren tausend Euro entstanden ist. Mehrere Personen (die Polizei vermutet Schüler) haben sich offenbar am Abend an der Grillhütte Wörth getroffen und Alkohol getrunken. Im Lauf der Nacht seien dann mehrere aus der Gruppe in umliegende
[weiterlesen …]



Stand 25. Juni: Jeweils drei aktuelle Corona-Fälle in Landkreisen Germersheim und Südliche Weinstraße

25. Juni 2020 | Von

Kreis Germersheim – Im Kreis gibt es aktuell (25. Juni 2020) drei Corona-Infizierte. Am 22. Juni war nach einer dreiwöchiger Phase ohne Neuinfektionen erstmals wieder ein Fall gemeldet worden. Nun sind zwei weitere hinzugekommen. Gesundet sind 143 Menschen, gestorben fünf. Die Gesamtzahl der positiv getesteten Personen seit Ausbruch ist 151. SÜW In der Südlichen Weinstraße
[weiterlesen …]



Nachhaltigkeitsforscher: Gutverdiener schaden dem Klima mehr

25. Juni 2020 | Von

Der Nachhaltigkeitsforscher Felix Ekardt hat den ökologischen Fußabdruck von Gutverdienern kritisiert. „Die empirischen Daten sind eindeutig: Die Klimaemissionen pro Kopf steigen, je mehr Geld wir verdienen“, sagte Ekardt dem Nachrichtenportal Watson. Das sei wenig überraschend, denn Fakten, Wissen und Werthaltungen machten nur einen kleinen Teil der Motivation aus. Häufig korreliere ein hohes Einkommensniveau mit einem
[weiterlesen …]



Beirat Migration und Integration will Interkulturelle Woche 2020 im Kreis Germersheim stattfinden lassen

25. Juni 2020 | Von

Kreis Germersheim – Der Beirat für Migration und Integration spricht sich ausdrücklich dafür aus, die Interkulturelle Woche (IKW) in diesem Jahr im Kreis Germersheim stattfinden zu lassen. Das beschloss der Beirat auf seiner zweiten öffentlichen Sitzung am 22. Juni. „Ich freue mich, dass der Ökumenische Vorbereitungsausschuss zur Interkulturellen Woche auf Bundesebene sich trotz der Unsicherheit
[weiterlesen …]



HC-Kunststoffwerk Rülzheim erhält Innovationspreis – „Knickfreien“ Schlauch entwickelt

25. Juni 2020 | Von

Rülzheim – Die HC-Kunststoffwerk Rülzheim GmbH wurde von „Top 100“ in den Kategorien „Innovationserfolg“ und „Innovative Prozesse und Organisation“ ausgezeichnet. Das Unternehmen fertigt Ablaufschläuche für den Automotive-Markt und weitere Industriebranchen. Geschäftsführer Fabian Schwarz erläuterte bei einem gemeinsamen Termin mit Landrat Dr. Fritz Brechtel, Verbandsbürgermeister Matthias Schardt und Ortsbürgermeister Reiner Hör die Strategie des Unternehmens, die
[weiterlesen …]



Wirecard stellt Insolvenzantrag

25. Juni 2020 | Von

Aschheim  – Der wegen eines Bilanzskandals unter Druck geratene Zahlungsdienstleister Wirecard ist pleite. Der Vorstand habe entschieden, beim zuständigen Amtsgericht München einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens wegen drohender Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung zu stellen, teilte das DAX-Unternehmen am Donnerstagvormittag mit. Es werde zudem geprüft, ob auch Insolvenzanträge für Tochtergesellschaften der Wirecard-Gruppe gestellt werden müssen, hieß
[weiterlesen …]



Seehofer verzichtet auf Strafanzeige gegen „taz“-Autorin

25. Juni 2020 | Von

Berlin – Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) will im Streit um eine „taz“-Kolumne nun doch auf eine Strafanzeige verzichten. Das teilte er am Donnerstagvormittag mit. Er werde stattdessen die Chefredaktion der Zeitung in das Bundesinnenministerium einladen, um mit ihr den Artikel und seine Wirkung zu besprechen. „Außerdem werde ich mich an den Deutschen Presserat wenden, der
[weiterlesen …]



Bayer erzielt Einigung im Glyphosat-Streit

25. Juni 2020 | Von

Leverkusen- Der Pharmakonzern Bayer hat nach eigenen Angaben im Prozess um den Unkrautvernichter Glyphosat eine Einigung mit einem Großteil der über 100.000 Kläger ausgehandelt. „Das Unternehmen wird zur Beilegung der aktuellen Glyphosat-Verfahren sowie für mögliche künftige Fälle insgesamt 10,1 Milliarden bis 10,9 Milliarden US-Dollar zahlen“, teilte Bayer am Mittwochabend mit. Über 75 Prozent der Produkthaftungsverfahren
[weiterlesen …]



Ramberg: Ramburgschenke bleibt weiterhin geschlossen

25. Juni 2020 | Von

Ramberg. Wie die meisten beliebten  gastronomischen Ausflugsziele im Pfälzerwald konnte auch die Ramburgschenke in Corona-Zeiten den  Wanderfreudigen  nicht mehr Durst und Hunger mit Pfälzer Spezialitäten  stillen. Anlässlich der aktuellen schwierigen  Lage  der Gastronomie trafen sich Dienstgruppenleiter und Vorstandsmitglieder des Ramburgvereins am vergangenen Montag zu einer Sitzung. Es wurde einstimmig beschlossen, dass leider  die Ramburgschenke weiterhin 
[weiterlesen …]



Laschet kritisiert Österreich wegen NRW-Reisewarnung

25. Juni 2020 | Von

Düsseldorf  – NRW-Ministerpräsident Laschet kritisiert Österreich wegen der ausgesprochenen Reisewarnung für Nordrhein-Westfalen: „Als in Ischgl mal etwas passiert ist, haben wir nicht eine Reisewarnung für ganz Österreich ausgesprochen. Ich glaube nicht, dass Gütersloh schlimmer ist als Ischgl“, sagte der CDU-Politiker der „Bild“. Laschet kündigte an, alles Notwendige zu tun, um eine Rückkehr zur Normalität zu
[weiterlesen …]



Schönheitskur für Landaus Rasen: Pflege von Park- und Sportanlagen läuft auf Hochtouren – EWL punktet mit neuer Mähmaschine

25. Juni 2020 | Von

Landau. Fußball spielen auf dem Sportplatz, ein Picknick oder Sonnenbaden im Park – der Entsorgungs- und Wirtschaftsbetrieb Landau (EWL) hat die Rasenflächen der Stadt auf den Sommer nach dem Corona-Lockdown gut vorbereitet. Denn pünktlich zur Hochsaison der Grünpflege hat der EWL-Bauhof einen neuen Mäher in Betrieb genommen. Mit dem Aufsitzmäher ist der Rasenschnitt schonender und
[weiterlesen …]



DWD: Corona-Pandemie beeinflusst Wettervorhersagen

25. Juni 2020 | Von

Offenbach- Der Deutsche Wetterdienst (DWD) rechnet damit, dass die Corona-Pandemie im Winter spürbare Auswirkungen auf Wettervorhersagen haben könnte. Er glaube nicht, dass die Daten von Flugzeugen vor 2022 wieder auf Vor-Corona-Niveau seien, sagte Detlev Majewski, Leiter der Abteilung Meteorologische Analyse und Modellierung beim DWD, der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. Dabei seien Flugzeuge vor allem über dem
[weiterlesen …]



Clans sollen Corona-Soforthilfen erhalten haben

25. Juni 2020 | Von

Berlin – Das nordrhein-westfälische Landeskriminalamt (LKA) prüft derzeit, ob kriminelle arabische Großfamilien staatliche Soforthilfegelder im Rahmen der Corona-Pandemie abgegriffen haben. „Wir haben in vereinzelten Fällen Hinweise darauf bekommen, dass Clanmitglieder finanzielle Corona-Soforthilfen der Bundesregierung erhalten haben. Dem gehen wir gerade nach“, sagte der leitende LKA-Kriminaldirektor Thomas Jungbluth der „Rheinischen Post“. Jungbluth sagte aber auch, dass
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin