Mittwoch, 29. Mai 2024

“Dubbe Dialog”: Der Podcast mit Martin Brandl

25. April 2024 | Kategorie: Kommunalwahl 2024, Kreis Germersheim, Politik regional

Martin Brandl
Foto: Pfalz-Express

Kreis Germersheim – “Dubbe Dialog” ist ein Podcast, der von Martin Brandl, dem Landratskandidaten, ins Leben gerufen wurde.

Unterstützt wird er dabei von Sarah Eid, die als Moderatorin, Social-Media-Expertin und Weinprinzessin der Südlichen Weinstraße fungiert. Gemeinsam führen sie Gespräche mit verschiedenen Gästen aus dem Landkreis Germersheim, um Ideen für die Zukunft zu entwickeln.

Die ersten fünf Episoden befassen sich mit kommunalen Themen und Herausforderungen sowie mit Zukunftskonzepten für den Kreis Germersheim. Jede Episode dauert ungefähr eine halbe Stunde und stellt einen neuen Gast vor, der seine Fachkenntnisse und Visionen teilt.

In der ersten Episode spricht Brandl mit Christian Schwab, einem IT-Unternehmer aus der Südpfalz und Ortsbürgermeister von Kuhardt, über die Schaffung einer zukunftsorientierten Verwaltung 4.0.

Die zweite Episode behandelt mit Michael Englert, einem Wirtschaftsexperten und Unternehmer, die Themen Wirtschaft und Verkehr in der Südpfalz.

Die dritte Episode konzentriert sich auf das Thema Bildung. Kilian Kunz, stellvertretender Elternsprecher, ist zu Gast und diskutiert mit Brandl über die Bedeutung von Bildung und die Unterstützung des Lernerfolgs durch die Kreispolitik.

In der vierten Episode geht es um die medizinische Versorgung. Dr. Christoph Gensch, Arzt und Politiker, sowie Apotheker Michael Walch sind die Gesprächspartner und erörtern, wie die medizinische Versorgung im Kreis gesichert werden kann.

Die fünfte Episode widmet sich der Sicherheit im Landkreis Germersheim. Experten für Katastrophenschutz diskutieren mit Brandl über Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit der Bürger.

Die dritte Episode des Podcasts ist heute veröffentlicht worden. Die letzten beiden Folgen erscheinen am 9. und 23. Mai und sind überall dort verfügbar, wo es Podcasts gibt.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen