Dienstag, 10. Dezember 2019

Martin Brandl auf Platz 20 der Landesliste gewählt – Christoph Buttweiler B-Kandidat

2. Dezember 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Politik regional, Regional
Martin Brandl (rechts), B-Kandidat Christoph Buttweiler. Foto: pfalz-express/Licht

Martin Brandl (rechts), B-Kandidat Christoph Buttweiler.
Foto: pfalz-express/Licht

Kreis Germersheim/Mainz – Auf Platz 20 der CDU-Landesliste geht der Landtagsabgeordnete Martin Brandl bei der Wahl im März 2016 ins Rennen.

Die Delegiertenversammlung in Koblenz hat den Rülzheimer mit einem sehr guten Ergebnis aufgestellt.

Brandl, wirtschaftspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion, freut sich über das Votum: „Dieses Ergebnis bestätigt meine bisherige Arbeit und gibt weiteren Schwung für den Landtagswahlkampf. Ich will wieder das Direktmandat gewinnen.“

Martin Brandl vertritt seit 2009 den Wahlkreis Germersheim im Mainzer Landtag. Bei der Landtagswahl 2011 konnte er die Wähler überzeugen und gewann das Direktmandat. Derzeit stellt die CDU 41 Abgeordnete des Landtags.

Ersatzbewerber (sogenannter B-Kandidat) ist der Jurist Christoph Buttweiler vom CDU-Stadtverband Germersheim.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin