Sonntag, 18. November 2018

Veranstaltungstipps

Zehnthaus Jockgrim: Kunstausstellung „Ich sehe was, was du nicht siehst“ ab 21. Oktober

10. Oktober 2018 | Von

Jockgrim – Natascha Brändli (Burrweiler) und Birte Svea Metzdorfe (Langsur) waren die Gewinnerinnen der Albert-Hauseisen-Preise 2017 und stellen ab Oktober 2018 gemeinsam im Zehnthaus Jockgrim aus. Natascha Brändli hat sich in ihrer künstlerischen Arbeit der Linie verschrieben. Ihre neuen zeichnerischen Arbeiten entstehen mit einer 3D-Druck Technik, welche die Künstlerin unter Auslassung der computergesteuerten CNC-Fertigung anwendet.
[weiterlesen …]



23. November: Bernhard Weller und Götz Valter spielen Richard Löwenherz

10. Oktober 2018 | Von

Annweiler. Spitz & Stumpf gastieren auf Einladung des Trifelsvereins am Freitag, 23. November, 19.30 Uhr mit ihrem Stück „Die Krone des Löwen“ im Hohenstaufensaal in Annweiler. Karten gibt es im Vorverkauf bei der VR Bank Südliche Weinstraße-Wasgau in Annweiler zum Preis von 18,- Euro (ermäßigt 16,- Euro). Zwei Schauspieler, mehr als 20 Rollen und einer
[weiterlesen …]



Große Begegnung: Boxer Henry Maske zu Gast in Landau

4. Oktober 2018 | Von

Landau. Er gehört zu den international erfolgreichsten und populärsten Sportlern: Der Boxweltmeister und Olympiasieger Henry Maske. Er kommt am 22. November nach Landau und spricht in der Reihe „Große Begegnungen“ der Universität Koblenz-Landau über Austeilen, Einstecken, Durchboxen. „Nur wer aufgibt, hat verloren!“ Das ist das Motto der Großen Begegnung mit Henry Maske am Donnerstag, 22.
[weiterlesen …]



2. bis 25. November: Fünf Herbstkonzerte für die Katharinenkapelle

4. Oktober 2018 | Von

Landau. Zu fünf Herbstkonzerten lädt der Förderverein Katharinenkapelle e.V. in die Katharinenkapelle ein. Alle fünf Musikgruppen spielen für die Sanierung der Kapelle. Der Eintritt zu den Konzerten ist frei, Musikerinnen und Musiker sowie Förderverein teilen sich die Spenden. Auftakt zu diesem bunten, vielfältigen und facettenreichen Programm mit unterschiedlichen Musikstilen und Zusammenstellungen macht am Freitag, 2.
[weiterlesen …]



25 Künstler bewerben sich um Thomas-Nast-Preis 2018 – Preisverleihung am 4. Dezember in Landauer Jugendstil-Festhalle

1. Oktober 2018 | Von

Landau. Wer macht das Rennen um den Thomas-Nast-Preis 2018? Die Entscheidung, welche Künstlerin bzw. welcher Künstler den Preis für satirische Zeichnung mit nach Hause nehmen darf, trifft eine siebenköpfige Jury, die jetzt im Ratssaal des Landauer Rathauses zur Beratung zusammentrat. Der Preis wurde vom in Landau ansässigen Thomas-Nast-Verein ausgelobt; Veranstalter der Preisverleihung am Dienstag, 4.
[weiterlesen …]



Kunst im Kreishaus: Ausstellung anlässlich 60 Jahre Südpfälzische Kunstgilde Bad Bergzabern

6. September 2018 | Von

Landau. Anlässlich des 60-jährigen Bestehens der Südpfälzischen Kunstgilde Bad Bergzabern e.V. stellen 60 Künstler der Gilde ihre Werke im Kreishaus aus. Die Südpfälzische Kunstgilde wurde 1958 gegründet und hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Wirken im Bereich der Kunst und das Interesse an der Kunst in der Südpfalz zu fördern. Mehr als 130 Künstler
[weiterlesen …]



Bildhauer Volker Krebs stellt aus: „Mittelpunkt Mensch“ – fast ein Lebenswerk

22. August 2018 | Von

Edenkoben. Volker Krebs: Ein bekannter Künstler, nicht nur in der Region. „Mittelpunkt Mensch“ lautet der Titel einer groß angelegten Ausstellung auf Schloss Villa Ludwigshöhe. Generaldirektor Thomas Metz (Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz) begrüßte am Wochenende die Gäste im Pompejanischen Saal des Schlosses zur zweiten Sonderausstellung des Jahres. Unter den zahlreichen Gästen aus Politik und Kultur begrüßte Metz
[weiterlesen …]



„Mittelpunkt Mensch“: Der Bildhauer Volker Krebs – Ausstellung auf Schloss Villa Ludwigshöhe zeigt Werke des Künstlers

8. August 2018 | Von

Edenkoben. Die Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (GDKE) rückt auf Schloss Villa Ludwigshöhe in Edenkoben einen Künstler aus der unmittelbaren Region in den Fokus. Die Ausstellung „Mittelpunkt Mensch. Der Bildhauer Volker Krebs“ zeigt Arbeiten aus fast einem halben Jahrhundert. Der renommierte Pfälzer Künstler lebt und arbeitet unweit von Edenkoben. Mit seinem monumentalen „Koloss von Böchingen“ –
[weiterlesen …]



Startschuss für das zweite Halbjahr der 34. Landauer Büchereitage

24. Juli 2018 | Von

Landau. Die 34. Landauer Büchereitage gehen in die zweite Runde: Auch in diesem Halbjahr hat die Stadtbibliothek Landau wieder gemeinsam mit zahlreichen Partnern ein vielfältiges und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Vom 16. August bis zum 29. November wartet auf die Besucherinnen und Besucher der Stadtbibliothek neben verschiedenen Autorenlesungen, einem Vortrag und einer Kunstausstellung auch wieder der
[weiterlesen …]



50. Ball der Saison des TSC Landau: Let´s Dance Profis Erich Klann und Oana Nechiti kommen

18. Juni 2018 | Von

Landau. Der Tanzsport-Club Landau e.V. freut sich außerordentlich, dass die Let´s Dance Proffessionals Erich Klann und Oana Nechiti zum 50. Ball der Saison am 1. Dezember 2018 nach Landau kommen. Als Höhepunkte des Ballabends werden Erich Klann und Oana Nechiti mehrere Shows aus ihrem Repertoire zeigen. Erich Klann konnte die beliebte Tanz-Show schon zwei Mal
[weiterlesen …]



Ausstellung bis 9. Dezember im Neustadter Stadtmuseum: 175 Jahre Pfälzerwald – 60 Jahre Naturpark

13. März 2018 | Von

Neustadt. Der Pfälzerwald ist Erholungsraum, Naturschutzregion und Wirtschaftsfaktor zugleich. Im Jahre 1958 wurde der Naturpark Pfälzerwald aus der Taufe gehoben und vor 175 Jahren entstand der Name „Pfälzerwald“. Diesen gaben im Jahr 1843 Forstleute der „nördlichen Verlängerung der Vogesen“. Zudem ist Deutschlands größtes zusammenhängendes Waldgebiet seit 1992 Biosphärenreservat und von der UNESCO anerkannt. Neustadt liegt
[weiterlesen …]



„Lichter gegen das Vergessen“: „Aufstehen gegen Rassismus Südpfalz“ sucht 750 Menschen für Lichterkette – Gedenken an NS- und Rassismus-Opfer – Zeichen für Toleranz, Menschlichkeit und Frieden

10. März 2018 | Von

Landau/Südpfalz – Das Bündnis „Aufstehen gegen Rassismus Südpfalz“ plant für den 21. März eine etwa 750 Meter lange Lichterkette. Dafür würden rund 750 Menschen gebraucht, teilten die Veranstalter mit. Die Lichterkette soll an die Opfer des Nazi-Regimes, zu denen vor allem die jüdische Bevölkerung gehörte, und an alle Opfer von rassistischer Gewalt erinnern. Dafür sollen
[weiterlesen …]



150 Jahre Max Slevogt – die Südliche Weinstraße feiert den großen deutschen Impressionisten im Jubiläumsjahr

7. März 2018 | Von

Leinsweiler. 2018 ist ein großes Jahr der Kunst an der Südlichen Weinstraße: Leinsweiler feiert den 150. Geburtstag des großen deutschen Impressionisten Max Slevogt mit zahlreichen Veranstaltungen, einem eigenen Wanderweg, einer Weinedition und vielem mehr. Deutscher Impressionismus ist verbunden mit drei Namen: Max Liebermann, Lovis Corinth und Max Slevogt. Slevogt fand im Licht der Südpfalz seine
[weiterlesen …]



Neues Konzept für den Wochenmarkt in Neuhofen

27. Februar 2018 | Von

Neuhofen. Nachdem die Akzeptanz des Wochenmarktes auf dem Partnerschaftsplatz immer weiter gesunken war und es nur noch wenige Stammkunden gab, wurde nun ein neues Konzept erarbeitet. Initiator dieses NEUEN Wochenmarktes sind der Spargelhof Fischer und Ortsbürgermeister Ralf Marohn. Es ist sehr erfreulich, dass sich in den letzten Wochen mehrere Qualitätsanbieter als Marktbeschicker für den NEUEN
[weiterlesen …]



So vielfältig wie das Biosphärenreservat: Deutsch-französische Bauernmärkte mit Produkten aus Pfälzerwald und Nordvogesen

8. Februar 2018 | Von

Pfalz/Elsass/Lothringen. Zum genüsslichen Schlemmen und gemütlichen Schlendern laden die sieben Bauernmärkte ein, die das Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen in diesem Jahr organisiert. Bei den Märkten präsentieren rund 50 Erzeuger aus der Pfalz, aus Lothringen und dem Nordelsass ihre umweltschonend produzierten Waren wie Schinken, Wurst, Fleisch, Kuhkäse, Ziegenkäse, Saft, Biowein und Sekt, Marmelade und Honig und vieles andere
[weiterlesen …]



Neues Veranstaltungsprogramm zur Vortragsreihe „BiZ & Donna“

8. Februar 2018 | Von

Landau. Das Berufsinformationszentrum (BIZ) der Landauer Agentur für Arbeit gehört einmal im Monat den Frauen. Die Inforeihe „BIZ & Donna“ wird 2018 fortgesetzt. In insgesamt acht Veranstaltungen in 2018 erhalten Frauen im Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit Landau von ausgesuchten Experten Tipps und Infos rund um das Thema Arbeit und Beruf. Los geht es am
[weiterlesen …]



Zeugnis der Siedlungsgeschichte: Das Keltengrab von Kleinfischlingen

17. Oktober 2017 | Von

Kleinfischlingen. Welche Schätze der Siedlungsgeschichte und welche Zeugnisse europäischer Kulturen bei archäologischen Grabungen die heutige Bevölkerung in Erstaunen versetzen, das konnten seit 2001 auch die Kleinfischlinger erleben. Am östlichen Ortsrand tauchten zuerst die Visitenkarten der römischen Zeit aus dem frühen 2. Jahrhundert nach Chr. auf. Neben diesen Bestattungen deutete das Gräberfeld der frühesten fränkischen Zeit
[weiterlesen …]



Neustadt: Repaircafé gelingt Neustart

16. Oktober 2017 | Von

Neustadt. Viele hatten gehofft, dass es wieder öffnet, nun ist es endlich soweit: Das Repaircafé der Bürgerecke in Branchweiler bietet ab sofort wieder jeden ersten Dienstag im Monat einen kostenlosen Reparaturdienst für elektrische Geräte, Fahrräder, Kleider und Textilien sowie weitere Dinge des täglichen Gebrauchs an. Man trifft sich von 15 bis 18 Uhr neben dem
[weiterlesen …]



Haßlocher Wochenmarkt mit vielen Programmpunkten

21. April 2017 | Von

Haßloch. Marktbeschicker aus unterschiedlichen Bereichen bieten jeden Samstag zwischen 7 und 13 Uhr ihre Produkte auf dem Haßlocher Wochenmarkt an. Dieses Angebot wird auch in diesem Jahr wieder durch zusätzliche Veranstaltungen und Programmpunkte ergänzt. Am Samstag, 6. Mai wird beispielsweise der Verein „Garten der Nationen“ zu Gast sein. Wie bereits in den vergangenen Jahren bietet
[weiterlesen …]



Neustadter „Treffpunkt Bürgerecke“: Donnerstags zusammen Spaß haben

26. Februar 2017 | Von

Neustadt. Die Bürgerecke in Branchweiler ist ein großer Erfolg. Hier treffen sich Jung und Alt, man lernt neue Nachbarn kennen, tauscht sich aus, schließt Freundschaften, quatscht und kocht zusammen. Um noch mehr Bürger, die selbstverständlich nicht nur in Branchweiler wohnen müssen, zu erreichen, hat sich das Team ein (weiteres) Nachmittagsangebot überlegt. Es heißt schlichtweg „Treffpunkt“
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin