Samstag, 22. Februar 2020

Kreis Bad Dürkheim



Bad Dürkheim: Versuchter Einbruch in zwei Schulen

4. Januar 2020 | Von

Bad Dürkheim – Die Polizei wurde durch den Hausmeister einer Schule in der Kanalstraße am 2. Januar 2020, gegen 21:45 Uhr, über einen Einbruchsversuch informiert. Die Funkstreifenbesatzungen stellten ein beschädigtes Fenster und eine offene Tür fest. Da der Hausmeister Jugendliche gesehen hatte, die von der Schule weggelaufen waren, wurden mit mehreren Funkstreifenbesatzungen aus Neustadt und
[weiterlesen …]



Bei Forst: Familie verunglückt mit Auto und landet im Straßengraben

3. Januar 2020 | Von

Forst. Am 2. Januar 2020 kam gegen 19:40 Uhr ein Auto aus dem Kreis Bad Dürkheim, das auf der B271 in Richtung A65 unterwegs war, aus bisher noch ungeklärter Ursache zwischen den Ausfahrten „Auf der Myrrhe“ und „Deidesheim“ nach rechts von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben. Im Fahrzeug befanden sich neben dem 33-jährigen
[weiterlesen …]



Mindestlohn, Bußgelder, Impfpflicht oder Nutri-Score: Das ändert sich 2020

1. Januar 2020 | Von

Das Jahr 2020 bringt wieder einige Veränderungen. Wo es für den Geldbeutel günstiger oder teurer wird oder wo es neue Verpflichtungen gibt, hat unter anderem die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz geprüft.  Hier einige Beispiele: Neuer Grenzwert beim Elternunterhalt Der Gesetzgeber erhöht 2020 die Grenzwerte zur Unterhaltspflicht. Künftig müssen Angehörige nur dann Unterhalt zahlen, wenn ihr Bruttoeinkommen über 100.000
[weiterlesen …]



Neujahrsansprache: Ministerpräsidentin Malu Dreyer wirbt für mehr Kompromissbereitschaft

30. Dezember 2019 | Von

In ihrer Neujahrsansprache hat Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) dazu aufgerufen, dass man wieder mehr aufeinander zugehen, fair miteinander verhandeln und Kompromisse schließen müsse, wenn man zu Entscheidungen kommen wolle, die für möglichst viele gut seien. „Ein guter Kompromiss ist keine Schwäche, sondern eine Kunst. Er ist die Königsdisziplin unserer Demokratie. Das müssen wir starkmachen in
[weiterlesen …]



Unbeschadet ins neue Jahr: Polizei Rheinland-Pfalz gibt Tipps zum sicheren Umgang mit Silvesterfeuerwerk

27. Dezember 2019 | Von

So wie der Tannenbaum an Weihnachten gehört für viele das Silvesterfeuerwerk zum Jahreswechsel dazu. Allerdings sollte man auf selbstgebastelte oder für den deutschen Markt nicht zugelassene Feuerwerkskörper verzichten. „In Deutschland müssen generell alle pyrotechnischen Gegenstände geprüft und zugelassen sein. Die Zulassung wird durch das CE-Kennzeichen und die dazugehörige Identifikationsnummer dokumentiert. Fehlen diese, sollte man von
[weiterlesen …]



Grünstadt: 67-Jähriger krankenhausreif geschlagen

25. Dezember 2019 | Von

Grünstadt – Beim „Schuhcenter“ im Grünstadter Stadtteil Asselheim fanden Passanten am Freitagabend (20. Dezember) gegen 20 Uhr einen Mann verletzt und blutend auf dem Boden liegend und informierten daraufhin die Polizei. Als die Beamten eintrafen, wurde der 67-Jährige bereits von einem Rettungsdienst versorgt. Der Verletzte gab an, dass er von einem unbekannten Mann angegriffen, geschlagen
[weiterlesen …]



Bad Dürkheim: Räuberischer Diebstahl in der Müller-Drogerie

21. Dezember 2019 | Von

Bad Dürkheim. Am 20. Dezember gegen 18:30 Uhr hielt sich eine unbekannte männliche Person in der Weinstraße Süd in der dortigen Müller-Drogerie auf. Der Mann packte Parfum im Wert von 1136 Euro in einen Korb und wollte anschließend den Markt verlassen, ohne die Ware zu bezahlen. Da dies durch eine Mitarbeiterin des Marktes beobachtet wurde,
[weiterlesen …]



Haßloch: Neuer Kooperationspartner für die Musikschule: WwP-Theater und Musikschule erarbeiten gemeinsame Angebote

20. Dezember 2019 | Von

Haßloch. Im Rahmen des Kinder- und Jugendtheaterfestivals im Juni 2019 haben das WwP-Theater und die Musikschule Haßloch erstmals kooperiert, ihre Kräfte gebündelt und ein Festival auf die Beine gestellt, das keine Eintagsfliege bleiben, sondern fortgesetzt werden soll. Gleiches gilt für die Kooperation zwischen WwP-Theater und Musikschule. „Beide Einrichtungen haben einen Bildungsauftrag und wollen Kinder und
[weiterlesen …]



Mehrmonatige Ermittlungen: Drogendealer in Haßloch verhaftet

19. Dezember 2019 | Von

Landau. Nach mehrmonatigen Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Landau und des Rauschgiftkommissariats der Kriminalinspektion Landau ist es jetzt gelungen, zwei 27 und 29 Jahre alte Männer vorläufig festzunehmen, nachdem diese kurz zuvor einen Deal mit 2 kg Marihuana durchgeführt hatten. Die Festnahme erfolgte durch Sondereinsatzkräfte unmittelbar nach der Drogenübergabe auf einem Parkplatz in Haßloch. Die beiden aus
[weiterlesen …]



Kriminalitätsbekämpfung: Neue Strategie im Kampf gegen Mehrfach- und Intensivtäter in Rheinland-Pfalz

18. Dezember 2019 | Von

RLP – Mit einer neuen Strategie wollen Polizei und Staatsanwaltschaften in Rheinland-Pfalz die Verfolgung von Mehrfach- und Intensivtätern (MIT) optimieren. Die Bekämpfung von MIT-Kriminalität werde künftig in landesweit einheitlicher Form in den Fokus gerückt, um mit qualitativ hochwertigen Standards eine zielgerichtete und nachhaltige Strafverfolgung zu gewährleisten, wie Innenminister Roger Lewentz (SPD) und Justizminister Herbert Mertin
[weiterlesen …]



Lambrecht: Vandalen besprühen Bahnhof, Bushaltestelle, Garage und Auto

17. Dezember 2019 | Von

Lambrecht. Unbekannte haben in der Nacht von 13. auf 14. Dezember das Bahnhofsgebäude in Lambrecht nebst Bushaltestelle, Garage des Nachbaranwesens und einen Pkw mit Graffiti besprüht. Die Farbdosen mit den Farben „Cliff Green“ und „Khaki“ wurden im Fahrstuhl des Bahnhofs aufgefunden und sichergestellt. Die Schadenshöhe wird mit ca. 1000 Euro beziffert.



Autobahn bei Grünstadt: Unfall mit Geisterfahrer

16. Dezember 2019 | Von

A6 bei Grünstadt. Am 16. Dezember gegen 11 Uhr morgens, verursachte ein 78-Jähriger auf der A 6 als Geisterfahrer einen Verkehrsunfall. Dabei wurden zum Glück nur 3 Personen leicht verletzt, der Sachschaden beträgt ca. 40 000 Euro. Nach derzeitigem Ermittlungsstand fuhr der Unfallverursacher mit einem silbernen Kleinwagen an der Anschlussstelle Grünstadt entgegen der eigentlichen Fahrtrichtung
[weiterlesen …]



„Pälzer Werkstatt-Kalänner“ wieder erhältlich: Was Blaumänner so babble

14. Dezember 2019 | Von

Pfalz – „Dumm gebabbelt is gleich“, dachten sich Andreas Bach und Gerd Kornmann vor Jahren, als sie die Idee für ihren ersten „Pälzer Werkstatt-Kalänner“ ausbrüteten. (Mehr dazu hier: „Pälzer Werkstattkalänner“ erschienen: Witzige Weisheiten aus dem Werkstatt-Alltag). Mittlerweile ist bereits der 5. Kalender fertiggestellt und sie scheinen mit ihrem Pfälzisch noch immer nicht am Ende zu
[weiterlesen …]



Grünstadt: Einbrecher suchen Bäckereifilialen von Supermärkten heim – Tresore aufgebrochen

11. Dezember 2019 | Von

Hettenleidelheim – Die Bäckereifilialen der Supermärkte Penny und Netto in Hettenleidelheim wurden in der Nacht von Einbrechern heimgesucht. Ziele waren jeweils die Tresore. Die Täter gingen dabei mit roher Gewalt vor. Beim Netto-Markt wurde der Glaseinsatz einer Seitentür zur Bäckerei eingeschlagen. Zielgerichtet haben die Täter einen Tresor im Büro aufgehebelt und daraus Bargeld von etwas
[weiterlesen …]



Bad Dürkheim: Fiese Masche in der Bank

10. Dezember 2019 | Von

Bad Dürkheim – Am Nachmittag des 7. Dezember gegen 15:45 Uhr wurde eine ältere Frau beim Geldabheben in einer Bank in der Weinstraße Nord von einem unbekannten Mann angesprochen und in ein kurzes Gespräch verwickelt. Sie war gerade dabei, ihre EC-Karte in den Geldautomaten einzuführen und ihre Geheimzahl einzugeben. Nach dem Gespräch entfernte sich der
[weiterlesen …]



Bad Dürkheim – Unfallflucht am Stadtplatz

9. Dezember 2019 | Von

Bad Dürkheim. Einen Schaden von ca. 5000 Euro verursachte ein bislang unbekannter Autofahrer auf dem Stadtplatz. Am Sonntag 8. Dezember, in der Zeit von 10.25 Uhr bis 11.35 Uhr, wurde ein auf dem Parklatz abgestellter schwarzer Mecedes, E-Klasse, im Frontbereich stark beschädigt. Die Polizeiinspektion Bad Dürkheim bittet um Hinweise unter Tel. 06322/963-0, oder pibadduerkheim@polizei.rlp.de



Auto brennt auf der A65

7. Dezember 2019 | Von

Haßloch. Heute (7. Dezember) um 8:36 Uhr ertönten die digitalen Meldeempfänger der Haßlocher Wehrleute. Auf der A65, in Fahrtrichtung Ludwigshafen, brannte ein Fahrzeug. Insgesamt erfolgte die Einsatzbewältigung durch sechs Beamte der Polizeiautobahnstation Ruchheim, 25 Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Haßloch und zwei Kräften des Rettungsdienstes. Das Feuer war im Motorraum ausgebrochen und hatte beim Eintreffen der
[weiterlesen …]



Bad Dürkheim: Zusammenstoß mit Straßenbahn

7. Dezember 2019 | Von

Bad Dürkheim. Am 6. Dezember gegen 18 Uhr, war ein 30-jähriger Opelfahrer auf der Kanalstraße in Richtung Mannheimer Straße unterwegs. Zeitgleich befuhr die RNV Linie 4 die Gleise in Fahrtrichtung Ludwigshafen. An der Einmündung zur Mannheimer Straße übersah der 30-Jährige am unbeschrankten Bahnübergang das Andreaskreuz mit Rotlicht. Außerdem überhörte er das Warnsignal der herannahenden RNV-Bahn.
[weiterlesen …]



Lindenberg: Fahrzeug neben B39 ausgebrannt

4. Dezember 2019 | Von
Feuerwehrmann im Einsatz

Lindenberg – Am Mittwochmorgen gegen 7:40 Uhr brannte neben der B39 bei Lindenberg ein Mercedes völlig aus. Der 47-jährige Fahrer hatte während der Fahrt Qualm aus dem Fußraum bemerkt, fuhr auf einen Zuweg neben der B39 und verließ das Fahrzeug. Dort stand das Fahrzeug schnell in Flammen, die herbeigeeilte Feuerwehr aus Lambrecht konnte den Wagen
[weiterlesen …]



Bad Dürkheim: Kleinkraftradfahrer schwer verletzt

4. Dezember 2019 | Von

Bad Dürkheim – Am Dienstagmorgen gegen 7.10 Uhr hat es in der Bruchstraße einen Unfall mit gegeben. Ein 48-jähriger Kleinkraftradfahrer war von einem LKW beim Abbiegen übersehen worden. übersehen worden war. Der 48-Jährige, der sich bei dem Unfall eine schwere Verletzung am Bein zugezogen hatte, wurde mit einem Krankenwagen in ein Krankenhaus in Ludwigshafen eingeliefert.
[weiterlesen …]



Ziegen vom Lambrechter Weihnachtsmarkt ausgebüxt

1. Dezember 2019 | Von

Lambrecht. Fünf Ziegen, die in ihrem Gehege zur Gemütlichkeit des Lambrechter Weihnachtsmarktes beitragen sollten, überfiel in den frühen Morgenstunden des ersten Advents offenbar die Abenteuerlust. So fraßen sie sich zunächst durch die hölzerne Umzäunung ihres Geheges und spazierten durch Lambrechter Straßen, wo sie zwei Streifenwagen beschäftigten. Im Anschluss begaben sich die Ziegen in den Wald.
[weiterlesen …]



Grünstadt: Schüler der Dekan-Ernst-Schule schmücken Weihnachtsbaum vor Polizeidienststelle

30. November 2019 | Von

Grünstadt – 20 Schüler der Klasse 4 b der Dekan-Ernst-Schule Grünstadt schmückten am 29. November den Weihnachtsbaum vor der Polizeidienststelle – wie viele andere Weihnachtsbäume im Stadtgebiet auch. Begleitet wurden sie von den Lehrerinnen Burghardt und Dressler. Hinterher erhielten die Kids eine Führung durch die Dienststelle und alle konnten sich erstmal aufwärmen.



Spatenstich Brückenbauwerke Rehbach: Wasser fließt wahrscheinlich 2021

30. November 2019 | Von

Haßloch. Die nächsten wichtigen Arbeiten für die Gewässerneuentwicklung des Rehbachs mit integriertem Hochwasserschutz beginnen: Am 29. November hat Landrat Hans-Ulrich Ihlenfeld mit einem symbolischen Spatenstich für die erste Brücke über den neuen Rehbachverlauf in Haßloch ein Zeichen gesetzt. Läuft alles nach Plan, kann 2021 das erste Wasser durch den neuen Bachlauf fließen. Dass die Dämme
[weiterlesen …]



App-gemacht: Sparkasse Rhein-Haardt spendet 3.000 Euro für Tablets an Salierschule

29. November 2019 | Von

Bad Dürkheim. Die Schüler der 3. Klasse der Grundschule Salierschule in Bad Dürkheim freuten sich, den Besuchern der Sparkasse zu zeigen, wie sehr sie mit den Programmen auf den neu erworbenen iPads Spaß am Lernen haben. Jürgen Hisgen, Leiter des Ressorts Unternehmens- und Vertriebsmanagement, überreichte der Schulleitung sowie den Kindern fünf neue iPads. Damit erweitert
[weiterlesen …]



Städtebauförderung: Grünstadt erhält 570.000 Euro für die Entwicklung der Innenstadt

29. November 2019 | Von

Grünstadt. Die Stadt Grünstadt erhält im Programmjahr 2019 aus dem Bund-Länder-Programm „Aktive Stadtzentren“ weitere 570.000 Euro Städtebauförderungsmittel für die Fortführung der laufenden Entwicklung der Innenstadt, wie Staatssekretär Randolf Stich bei der Übergabe des Bescheides in Grünstadt mitgeteilt hat. Land und Bund unterstützen seit 2008 die Entwicklung im Fördergebiet „Innenstadt“ in Grünstadt und haben seither rund
[weiterlesen …]



Niederkirchen: Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang – Fahrradfahrer stürzt Böschung hinab

29. November 2019 | Von

Niederkirchen. Am Donnerstagabend, 28. November, gegen 23:35, ereignete sich auf dem nicht asphaltierten Fuß- und Radweg vom Sportzentrum Niederkirchen in Richtung Ortskern ein tragischer Unglücksfall, als ein 55-jähriger Fahrradfahrer aus Niederkirchen auf dem Radweg kurz vor Erreichen der Straße In der Nachtweide von seinem Rad stürzte. Er fiel auf die seitliche, steile und gepflasterte Böschung
[weiterlesen …]



 Zwischen Carlsberg und Wattenheim: Illegale Entsorgung von Altölkanistern in einem Waldweg

27. November 2019 | Von

Grünstadt. Die Polizeiinspektion Grünstadt bittet um Mithilfe. Ein unbekannter Täter entsorgte in einem Waldweg zwischen Carlsberg und Wattenheim an der L520 und dem dortigen großen Waldparkplatz „Wegweiser“ gelegen, eine Vielzahl an Kanistern mit Altöl. Die Gesamtmenge des Altöls wird auf 70 Liter geschätzt. Als Tatzeitraum wird Dienstag, 26. November, 17 Uhr, bis Mittwoch, 27. November,
[weiterlesen …]



Haßloch: Videoüberwachung an Brennpunkten nicht möglich – Abendbegehungen mit Polizei und Ordnungsamt in Planung

27. November 2019 | Von

Haßloch. Der Erste Beigeordnete Tobias Meyer möchte als zuständiger Ordnungsdezernent Anfang kommenden Jahres so genannte Abendbegehungen mit Polizei und Ordnungsamt realisieren, an denen auch interessierte Bürger teilnehmen können. Konkret sind zwei Begehungen geplant. Die erste soll sich auf den Bereich des Haßlocher Bahnhofes konzentrieren, die zweite soll im Bereich des Rathausplatzes stattfinden. Hierbei sollen Bürger
[weiterlesen …]



Dürkheimer Advent 2019: Romantische Vorweihnachtszeit mit vielen Angeboten

23. November 2019 | Von

Bad Dürkheim – Ganz Bad Dürkheim fiebert auf die vierte Auflage des „Dürkheimer Advents“ hin. Der besondere Weihnachtsmarkt findet wieder an allen vier Adventswochenenden inmitten der festlich beleuchteten Kulisse von Römerplatz, Kurgartenstraße, Ludwigsplatz und dem Oberen Kurpark statt. Mit musikalischer Umrahmung wird der „Dürkheimer Advent“ am Freitag, 30. November um 18 Uhr auf dem Ludwigsplatz
[weiterlesen …]



Pfälzer Wein begeistert bei Bambi-Verleihung

23. November 2019 | Von

Neustadt/ Baden-Baden – Mit Pfälzer Wein haben mehr als 600 Gäste am Mittwoch bei „Tribute to Bambi“ und 1000 Gäste am Donnerstag bei „Bambi“ in Baden-Baden ein rauschendes Fest gefeiert. Bei den After-Show-Partys von „Tribute to Bambi“ und „Bambi“ präsentierte Pfalzwein ausgesuchte Weine von der Deutschen Weinstraße. Ausgeschenkt wurden bei „Tribute to Bambi“ ein 2018er
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin