Sonntag, 22. Juli 2018

Kreis Bad Dürkheim

Privatkredit-sparkasse


Freinsheim: Schwerverletzter nach Messerattacke in Asylunterkunft

30. Januar 2018 | Von

Freinsheim – In der Nacht von Montag auf Dienstag kam es in einer Asylunterkunft in der Denkmalstraße zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen Bewohnern. Ein 25-jähriger Ägypter soll dabei mit einem Messer einen 24 Jahre alten Landsmann schwer verletzt haben. Die hinzugerufenen Polizeibeamten trafen auf den Verletzten, der tiefe Stich- und Schnittverletzungen im Oberkörper- und Halsbereich aufwies.
[weiterlesen …]



Freinsheim: Schlägerei bei Rotweinwanderung

28. Januar 2018 | Von

Freinsheim – Am späten Nachmittag des 27. Januar kam es auf einem Feldweg zwischen Freinsheim und Dackenheim, in Höhe des Standes 5, zuerst zu einer verbalen, anschließend zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen. Die eine Gruppe, bestehend aus sieben Personen, wurde von der gegnerischen Gruppe tätlich angegriffen und beleidigt. Dabei verletzten sich zwei Personen
[weiterlesen …]



Neustadt: Küchengeflüster mit Traditionsmetzger Klaus Hambel

28. Januar 2018 | Von

Neustadt. Bereits seit 2012 wird die Kochsendung „Küchengeflüster“ des OK-Weinstraße vom Studio Haßloch produziert. Einmal im Monat finden sich dann Gäste aus der Region in der Küchenwelt Neustadt ein, um gemeinsam mit Moderator Markus Merkler ihr Lieblingsrezept zu kochen und ein wenig aus dem Nähkästchen zu plaudern. Diesmal dürfen sich die Zuschauer auf den Wachenheimer
[weiterlesen …]



Wissing: Gedenken gibt NS-Opfern Würde zurück

27. Januar 2018 | Von

RLP – Der stellvertretende Ministerpräsident Dr. Volker Wissing (FDP) mahnt am Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus, die Erinnerung an die dunklen Jahre der Gewaltherrschaft müsse lebendig bleiben. Der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar ist in Deutschland seit 1996 ein bundesweiter und gesetzlich verankerter Gedenktag. „Gedenken kann die Qualen der Opfer und das Unrecht der nationalsozialistischen
[weiterlesen …]



Sparkassen-Filiale Weisenheim am Sand: Drei Gewinner freuen sich über Gold

23. Januar 2018 | Von

Weisenheim am Sand. Nicht nur die neu gestaltete Filiale der Sparkasse Rhein-Haardt ist für Weisenheim am Sand ein Gewinn. Gold-Gewinne brachte auch das Preisrätsel, das die Sparkasse anlässlich ihrer Eröffnungswoche ausgeschrieben hatte. Joachim Sitte, Leiter Beratungszentrum Freinsheim und Martina Lang, Leiterin der Filiale Weisenheim am Sand, konnten heute drei Gewinner von Goldbarren begrüßen. Matthias Weber
[weiterlesen …]



Schülertage des Bistums Speyer starten mit Begegnung und Diskussion

22. Januar 2018 | Von

Speyer – Unter dem Motto „Meine Diözese“ starteten am Montag die Schülertage im Bistum Speyer. Sie finden in diesem Jahr zum sechsten Mal statt. Bis zum 30. Januar haben Oberstufenschüler aus der Pfalz und dem Saarpfalz-Kreis Gelegenheit, „ihr Bistum“ aus der Nähe kennenzulernen. Angemeldet sind insgesamt 560 junge Frauen und Männer aus 17 Schulen. Rund
[weiterlesen …]



Neujahrsempfang in Bad Dürkheim: „Die Zukunft wird unsere Freundin sein“

19. Januar 2018 | Von

Bad Dürkheim. Neujahrsempfänge können auch ganz anders sein: In Bad Dürkheim hat Bürgermeister Christoph Glogger dies in der Salierhalle vor vollem Haus bewiesen. Das Kulturbüro hatte sich nämlich ein in geheimnisvolles Licht getauchtes „Spiel mit dem Schicksal“ ausgedacht. Vergangenes, Zukünftiges – beleuchtet von drei Weisen, die auf unterhaltsame Art Rückblick und Ausblick auf das neue
[weiterlesen …]



Galaabend zur Verleihung des Goldenen Winzers 2018: Dietmar Bär neuer Träger

17. Januar 2018 | Von

Bad Dürkheim. Seit 1974 wird alljährlich der „Goldene Winzer“ von der KG Derkemer Grawler an Persönlichkeiten aus Politik, Wissenschaft, Sport und Kultur verliehen. Dr. Helmut Kohl, Joy Fleming, Kardinal Lehmann, Malu Dreyer oder 2017 Mentalmagier Nicolai Friedrich waren und sind Träger dieses Ordens, der innerhalb einer großen, festlichen Gala vergeben wird. Schauspieler Dietmar Bär ist
[weiterlesen …]



Änderung imLandesstraßengesetz: Ortsteile dürfen mit Kreisstraßen an Straßennetz angeschlossen werden

16. Januar 2018 | Von

Mainz – Der Ministerrat hat heute die von Verkehrsminister Dr. Volker Wissing vorgelegte Änderung des Landesstraßengesetzes beschlossen. Damit erhalten nun auch Ortsteile das Recht, mit einer Kreisstraße an das übergeordnete Straßennetz angeschlossen zu sein. Der Gesetzentwurf wird nun dem Landtag zugeleitet. Dem Gesetzentwurf zufolge haben künftig nicht nur „Gemeinden“, sondern auch „räumlich getrennte, im Zusammenhang
[weiterlesen …]



Zugunfall bei Bad Dürkheim: Haben Kinder oder Jugendliche den Einkaufswagen auf die Gleise geschoben?

16. Januar 2018 | Von

Bad Dürkheim – Die Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern ermittelt intensiv gegen noch unbekannte Täter, die am Sonntagnachmittag, gegen 14:45 Uhr auf der Strecke Bad Dürkheim – Monsheim einen Einkaufswagen in die Gleise gestellt haben. Kurz darauf kollidierte eine Regionalbahn in Höhe Bad Dürkheim/Trift mit dem Hindernis. Der Lokführer hatte den Einkaufswagen in den Gleisen erkannt und sofort
[weiterlesen …]



Wattenheim: Bekiffter sucht sein Wohnmobil

16. Januar 2018 | Von

Autobahn 6 / Grünstadt / Wattenheim – Am 16. Januar gegen 3 Uhr morgens wurde die Autobahnpolizei Ruchheim auf einen 30-jährigen Mann aufmerksam, der sich „auffällig und orientierungslos“ im Verkaufsraum der Tank-und Rastanlage „Pfalz“ in Wattenheim aufhielt. Bei näherer Prüfung fiel auf, dass der Mann erheblich unter dem Wirkstoff illegaler Substanzen stand, was auch ein
[weiterlesen …]



Neujahrsempfang in Haßloch: Auch 2018 wird ein Jahr voller Aufgaben für Politik und Verwaltung

15. Januar 2018 | Von

Haßloch. Die Aula des Haßlocher Hannah-Arendt-Gymnasiums war gut gefüllt, als Bürgermeister Lothar Lorch am vergangenen Freitag zum Neujahrsempfang lud. Hunderte Besucher lauschten seiner Neujahrsansprache. Zahlreiche Themen des vergangenen Jahres ließ Lorch Revue passieren: Die Arbeit des „Runden Tisches Badepark“, die zahlreichen Straßenbaumaßnahmen, die begonnene Umgestaltung des Schulhofes der Schillerschule, die Festlichkeiten zur inzwischen 30. Auflage
[weiterlesen …]



Vortragsabend im K4 am 22. Januar: „10 Jahre Heidelberger Ausgrabungen zur Jungsteinzeit in Haßloch“

15. Januar 2018 | Von

Haßloch. Vor 10 Jahren hat das Heidelberger Institut für Ur- und Frühgeschichte und Vorderasiatische Archäologie begonnen, in Zusammenarbeit mit der Außenstelle Speyer der Landesarchäologie und unterstützt von der Gemeinde Haßloch, eine ausgedehnte Siedlung der jungsteinzeitlichen Kultur der Linienbandkeramik (ca. 5400-5000 v. Chr.) systematisch zu erforschen. Die dabei freigelegten Haus- und Siedlungsstrukturen haben Haßloch zu einem
[weiterlesen …]



Kandel nimmt mit Trauergottesdienst Abschied von Mia

11. Januar 2018 | Von

In Kandel haben am Donnerstagnachmittag die Eltern und Angehörigen, Freunde, Bürger und Politiker mit einem Trauergottesdienst in der St. Georgskirche von der getöteten Mia Abschied genommen. Die Predigt hielt der evangelische Pfarrer Dr. Arne Dembek. Ein großes Bild, davor Kerzen und zwei Herzen aus roten Rosen, erinnerte an Mia. Kondolenzbücher lagen aus, in die sich die Trauernden
[weiterlesen …]



Grünstadt: Versuchte Vergewaltigung einer Iranerin

10. Januar 2018 | Von

Grünstadt – Zu einer versuchten Vergewaltigung kam es am Dienstagmorgen (9. Januar) in Grünstadt. In der Bitzenstraße fragte ein 24-jähriger Afghane eine 23-jährige Iranerin nach dem Weg. Im weiteren Gespräch verlangte der Mann dann von der Frau, die er an den Armen festhielt, Sex. Sie konnte sich glücklicherweise losreißen und flüchten. Dann fuhr sie zunächst nach
[weiterlesen …]



Kultursommer Rheinland-Pfalz 2019: Motto ist „Heimat(en)“

10. Januar 2018 | Von

RLP – Das Motto des rheinland-pfälzischen Kultursommers im Jahr 2019 wird „Heimat(en)“ lauten. Das gab Kulturminister Konrad Wolf in Mainz bekannt. „Inzwischen wird wieder über Heimat gesprochen, geschrieben und gestritten. Höchste Zeit, dass wir die Kulturszene des Landes fragen, was ihr zu Heimat einfällt. Was sagt uns das noch: Heimat(en)?“, so Minister Wolf. „Heimat, aus
[weiterlesen …]



Haßloch: Arbeiten an der Park&Ride-Anlage am Bahnhof sind in vollem Gang

10. Januar 2018 | Von

Haßloch. Die Arbeiten zur Erweiterung der Park-and-Ride-Anlage am Haßlocher Bahnhof sind in vollem Gange. Der erste von insgesamt sechs Bauabschnitten konnte erfolgreich abgeschlossen werden. In diesem ersten Abschnitt wurden die Parkplätze entlang der Straße Am Bahndamm auf der Nordseite der Bahnlinie hergestellt. Insgesamt 25 Parkplätze wurden in dem Bereich errichtet und sind inzwischen zur Benutzung
[weiterlesen …]



Mini One beim PS-Sparen der Sparkasse Rhein-Haardt gewonnen: Große Freude bei Ehepaar Stutzmann

9. Januar 2018 | Von

Grünstadt. Überglücklich nahmen Erwin und Gudrun Stutzmann aus Grünstadt in der Grünstadter Filiale der Sparkasse Rhein-Haardt einen großen Gewinn entgegen. Bei der Monatsauslosung Dezember 2017 hat das Ehepaar mit einem ihrer 29 PS-Lose den Hauptgewinn – einen Mini One in der Sparkassen-Farbe rot – gezogen. „Wir waren sehr überrascht, als wir von unserem Gewinn erfuhren“,
[weiterlesen …]



Motorsport-Ehrung in Bad Dürkheim: Marvin Fritz wird von ADAC Pfalz ausgezeichnet

8. Januar 2018 | Von

Bad Dürkheim – Bei der Motorsport-Ehrung vom ADAC Pfalz in Bad Dürkheim wurde Motorradrennfahrer Marvin Fritz (Neckarzimmern) für seinen dritten Platz bei der FIM Langstrecken-Weltmeisterschaft ausgezeichnet. Der 24-Jährige startet seit dem Jahr 2014 mit einer pfälzischen Lizenz für den MC Haßloch im ADAC Pfalz. Auch in der neuen Saison geht Marvin Fritz für das YART-Yamaha
[weiterlesen …]



Bad Dürkheim: Seniorin 1.600 Euro aus Handtasche geklaut

7. Januar 2018 | Von

Bad Dürkheim  – Zum Opfer eines Diebstahls aus ihrer Handtasche wurde eine 68-jährige Bad Dürkheimerin. Die Frau stellte am Samstagmittag nur wenige Minuten ihre Handtasche in einem Gemüsehandel in in der Bruchstraße ab. Kurz darauf stellte sie fest, dass diese offen stand und ihre Geldbörse mit Ausweis, Führerschein, Fahrzeugschein, 2 EC-Karten und 1.600 Euro Bargeld
[weiterlesen …]



Sternsinger im Bistum Speyer unterwegs: „Christus segne dieses Haus“

5. Januar 2018 | Von

Sternsinger sind in den Pfarreien des Bistums Speyer wieder unterwegs – Rund 3.500 Kinder und Jugendliche engagieren sich in der Pfalz und im Saarpfalzkreis für die Sternsinger-Aktion. Das Bistum umfasst die gesamte Pfalz und Teile des Saarlands.  In diesen Tagen sind rund 3.500 Kinder und Jugendliche als Sternsinger im Bistum Speyer unterwegs. Sie bringen ihren
[weiterlesen …]



12. Januar: Neujahrsempfang in Haßloch

3. Januar 2018 | Von

Haßloch. Die Gemeinde Haßloch lädt alle Haßlocher herzlich zum alljährlichen Neujahrsempfang der Gemeinde ein, der am 12. Januar 2018 in der Aula des Hannah-Arendt-Gymnasiums, Viroflayer Straße 20, stattfinden wird. Bürgermeister Lothar Lorch wird im Rahmen des Neujahrsempfangs auf die hinter uns liegenden Monate zurückblicken und einen Ausblick auf das neue Jahr geben. Ebenso werden auch
[weiterlesen …]



Das ändert sich im Steuerrecht 2018 – Kinderfreibetrag und Kindergeld erhöht

2. Januar 2018 | Von

Zum Jahreswechsel treten einige Änderungen und Anpassungen im Steuerrecht in Kraft. Vor allem werden der Kinderfreibetrag und das Kindergeld erhöht. Auch der Grundfreibetrag wird angehoben. Außerdem wird die Grenze für die Sofortabschreibung geringwertiger Wirtschaftsgüter von 410 Euro auf 800 Euro erhöht. Kinderfreibetrag Der Kinderfreibetrag wird um 72 Euro auf dann 4.788 Euro erhöht. Mit dem Freibetrag
[weiterlesen …]



Freinsheim: Heckenbrand mit Sachschaden

1. Januar 2018 | Von

Freinsheim – In der Nacht auf den 31. Dezember steckten unbekannte Täter An der Quelle in Freinsheim eine Thujahecke in Brand. Der Brand wurde durch die Feuerwehr gelöscht. Zwei vor der Hecke geparkte Fahrzeuge wurden durch die Hitzeeinwirkung beschädigt. Auf Grund der Witterungsbedingungen ist von einem mutwilligen Anstecken der Hecke auszugehen. Die Polizei sucht nach
[weiterlesen …]



In eigener Sache: Drohungen im Netz

31. Dezember 2017 | Von

Die Redaktion des Pfalz-Express verwahrt sich in aller Deutlichkeit gegen die missbräuchliche Verwendung unserer Fotos eines Artikels aus dem Jahr 2015, die die Einweihung einer Begegnungsstätte der Flüchtlingshilfe zeigen. Diese Bilder wurden von diversen Parteien, Organisationen und Privatpersonen instrumentalisiert und teils mit nicht zugehörigen, täuschenden Beschriftungen versehen. Gegenwärtig ist unter anderem der Bürgermeister der Verbandsgemeinde
[weiterlesen …]



Ministerpräsidentin Malu Dreyer: „Mit Mut und Zuversicht in das neue Jahr“

31. Dezember 2017 | Von

RLP – In ihrer Neujahrsansprache blickt Ministerpräsidentin Malu Dreyer „mit Mut und Zuversicht in das neue Jahr.“ „Für mich war 2017 das Allerschönste zu erleben, wie die Menschen in Rheinland-Pfalz zusammenhalten. Wir konnten gemeinsam beim Tag der Deutschen Einheit in Mainz mehr als einer halben Million Gäste zeigen, wie fröhlich, weltoffen und gastfreundlich Rheinland-Pfalz ist.
[weiterlesen …]



Grünstadt: Kurioser Polizeieinsatz – Fußballspiel im Wohnzimmer?

27. Dezember 2017 | Von

Grünstadt – Am Dienstagabend beklagte sich eine 33-jährige Bewohnerin im Dahlienweg bei der Polizei über eine Ruhestörung in der Wohnung darüber.  Es höre sich an, als fände über ihr ein Fußballspiel statt, schilderte die Frau das „Ärgernis“. Beim Eintreffen der Streife war die Partie scheinbar bereits abgepfiffen, da alle Wohnungen dunkel waren und absolute Ruhe herrschte. Der
[weiterlesen …]



Grünstadt: Mit zwei Haftbefehlen gesucht – Kopfstoß verrät Rüpel

26. Dezember 2017 | Von

Grünstadt – In der Nacht auf Heiligabend hat ein 22-jähriger Mann einem 20-Jährigen in einer Gaststätte im „Östlichen Graben“ einen Kopfstoß verpasst. Die beiden jungen Männer waren zuvor in Streit geraten. Da der 20-Jährige den Täter namentlich kannte und dieser auch den Polizeibeamten bekannt war, wurde er schnell gefunden und angehalten. Gegen den 22-Jährigen bestanden schon
[weiterlesen …]



Haßloch: Heizöltank mit Heizöl in Wald gekippt

21. Dezember 2017 | Von

Haßloch – Am Donnerstagmorgen wurde ein alter Heizöltank (600 Liter) mit ausgelaufenem Heizöl im Gemeindewald  „Im Spitzel“ gefunden. In dem Tank befanden sich noch etwa 180 Liter Heizöl, das von der Feuerwehr Haßloch abgepumpt wurde. Wie viel Liter Heizöl aus dem Tank in das Erdreich (in einen Sickergraben) eingesickert sind, ist noch unklar und kann noch nicht
[weiterlesen …]



Freinsheim: Vereinsheim von Motorrad-Club abgebrannt

20. Dezember 2017 | Von

Freinsheim – In der Nacht auf Dienstag ist im Waldgebiet nahe dem Bismarckturm ein Vereinsheim angebrannt. Es handelt sich dabei um ein zweigeschossiges Gebäude mit Versammlungsraum, Küche und weiteren Räumen. Das Gebäude ist Eigentum der Stadt Freinsheim und ist an einen Motorrad-Club vermietet. Die Feuerwehren Bad Dürkheim, Freinsheim und Wachenheim waren mit insgesamt 70 Kräften
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin