Mittwoch, 06. Juli 2022

Wirtschaft in der Region

Stiftung VR Bank Südliche Weinstraße-Wasgau: Zwei VRmobile für regionale Sozialstationen

5. April 2022 | Von

Bad Bergzabern/Dahn – Seit 150 Jahren ist die VR Bank Südliche Weinstraße-Wasgau eG in der Region vertreten und fördert auch viele Projekte.  Dem genossenschaftlichen Grundgedanken folgend, vergibt die Stiftung der Bank jedes Jahr Spendengelder an zahlreiche gemeinnützige Vereine und Organisationen in der Südlichen Weinstraße und im Wasgau. In Kooperation mit dem Gewinnsparverein e.V. werden zusätzlich
[weiterlesen …]



Gesetzte Ziele übertroffen: VR Bank Südliche Weinstraße-Wasgau eG verzeichnet starkes Wachstum und steigende Mitgliederzahlen im Geschäftsjahr 2021

5. April 2022 | Von

Bad Bergzabern. Klare Zielsetzungen, eine konsequente Umsetzung und die Verbindung mit den starken Unternehmenswerten ‚leistungsstark‘, ‚leidenschaftlich‘ und ‚nachhaltig‘ zeichnen die VR Bank Südliche Weinstraße-Wasgau eG aus und tragen zu einem erfolgreichen Geschäftsjahr 2021 bei. Der Regionalbank ist es abermals gelungen, positive Bilanzzahlen vorzulegen und herausragende Projekte auf den Weg zu bringen, die langfristig Mehrwerte für
[weiterlesen …]



„Business-Speed-Networking“ beim Treffen der Unternehmerinnen der Südpfalz und Umgebung am 7. April

4. April 2022 | Von

Landau. Das nächste digitale Treffen der Unternehmerinnen der Südpfalz und Umgebung findet am Donnerstag, 7. April 2022 um 19 Uhr statt. Interessierte Unternehmerinnen oder Frauen, die sich auf den Weg zur Selbständigkeit machen, haben hier die Möglichkeit neue Kontakte zu knüpfen und Erfahrungen auszutauschen. Die Unternehmerinnen zeigen an diesem Abend unter dem Motto „Social Media
[weiterlesen …]



Stiftung der VR Bank Südpfalz zeichnet nachhaltiges Engagement aus: Festungsbauverein Landau und Junge Kantorei St. Martin gemeinsam auf Platz eins

4. April 2022 | Von

Südpfalz. Erstmals schrieb die Stiftung der VR Bank Südpfalz einen Preis für nachhaltiges Engagement aus. Aus 37 gemeinnützigen Einrichtungen und Vereinen aus der Südpfalz, die sich für die drei Preise in Höhe von 10.000 Euro, 5.000 Euro und 2.500 Euro bewarben, fiel die Entscheidung des Kuratoriums der Stiftung auf die Braun’sche Stiftung Rülzheim, den Festungsbauverein
[weiterlesen …]



9. April: Tag der offenen Ausbildung bei X2E in Rohrbach

1. April 2022 | Von

Rohrbach – Am Samstag, 9. April, ist „Tag der offenen Ausbildung“ bei der X2E Group in Rohrbach. „Interessenten sind herzlich dazu eingeladen, unser breites Ausbildungsangebot kennenzulernen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt – ein Foodtruck versorgt alle Besucher mit kostenlosen Burgern und Getränken“, teilte das Unternehmen mit.  Die X2E Group ist stets auf der Suche
[weiterlesen …]



Sparkasse Rhein-Haardt: Nachhaltig erfolgreich trotz schwierigem Umfeld

29. März 2022 | Von

Bad Dürkheim. Der Vorstand der Sparkasse Rhein-Haardt, Vorstandsvorsitzender Andreas Ott und die Vorstandskollegen Thomas Distler und Georg Lixenfeld, luden zum Bilanzpressegespräch in die Räumlichkeiten der Hauptgeschäftsstelle in Bad Dürkheim ein. Nach zwei schwierigen Corona-Jahren war der Vorstand froh, das traditionelle Pressegespräch wieder persönlich durchführen zu können. Die Sparkasse Rhein-Haardt, entstanden aus einigen Fusionen, kann dieses
[weiterlesen …]



Landaus OB Hirsch empfängt neuen Geschäftsführer der Pfalz.Touristik Tobias Kauf

23. März 2022 | Von

Landau. Der neue Geschäftsführer der Pfalz.Touristik hat jetzt seinen Antrittsbesuch in der Südpfalzmetropole Landau absolviert. Oberbürgermeister Thomas Hirsch, zugleich stellvertretender Vorsitzender der Pfalz.Touristik, begrüßte Tobias Kauf im Landauer Rathaus und tauschte sich mit ihm über die aktuellen Herausforderungen der Tourismusbranche in Zeiten von Corona sowie strategische Überlegungen zur zukünftigen Organisation schlagkräftiger Werbung für die Pfalz
[weiterlesen …]



Berufsinformationszentrum Landau – Digitaler Vortrag: „Bundeswehr“

22. März 2022 | Von

Landau/Südpfalz – Das Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit Landau bietet am Donnerstag, 7. April 2022, eine digitale Informationsveranstaltung mit der Karriereberatung der Bundeswehr für Schüler und junge Erwachsene an. Ab 16 Uhr zeigt die Karriereberatung der Bundeswehr in einem virtuellen Vortrag die vielfältigen militärischen sowie zivilen Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten des Arbeitgebers Bundeswehr auf. In der
[weiterlesen …]



Corona: 390 Minijobs im Kreis Germersheim verloren gegangen

21. März 2022 | Von

Kreis Germersheim – Wenn Corona den Job kostet: In der Pandemie ist die Zahl der Minijobs im Kreis Germersheim deutlich zurückgegangen. Mitte vergangenen Jahres gab es im Landkreis rund 11.700 Stellen auf 450-Euro-Basis – das sind 390 weniger als zwei Jahre zuvor (minus 3 Prozent). Besonders betroffen ist das Gastgewerbe: Hier gingen im selben Zeitraum
[weiterlesen …]



„Kandel mobil“ am 19. und 20. März 2022 – Verkaufsoffener Sonntag

17. März 2022 | Von

Kandel – Am 19. und 20. März 2022 findet auf dem Kandeler Marktplatz die Automobil-Ausstellung „Kandel mobil“ statt. Fahrzeuge von Autohäusern der Region können an beiden Tagen ab 12 Uhr bestaunt werden. Dazu gibt es jede Menge Informationen und Vorführungen zu Autos, Fahrrädern und Wohnwagen. Verkaufsoffener Sonntag Am Sonntag laden zudem die ortsansässigen Geschäfte zu einem
[weiterlesen …]



Sparkasse Rhein-Haardt: Spende an den Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Elmstein e. V.

9. März 2022 | Von

Elmstein. Als Dank für die Teilnahme an einer Online-Kundenzufriedenheits-Befragung ihrer Firmenkunden spendete die Sparkasse Rhein-Haardt 2 x 500 Euro für gemeinnützige Einrichtungen. Zwei ausgeloste Firmenkunden konnten selbst entscheiden, wer diese Spende erhalten soll. Für Gewinner Heiko Kropp, Inhaber der Firma Haustechnik Kropp in Elmstein, war sofort klar, dass sein Gewinn an den Förderverein der freiwilligen
[weiterlesen …]



Strategische Ausrichtung führt VR Bank Südpfalz erfolgreich durch das Jahr 2021

6. März 2022 | Von

Landau. Der Vorstand der VR Bank Südpfalz berichtete in einer Bilanz-Pressekonferenz über das Geschäftsjahr 2021. „Mit der anhaltenden Niedrigzinssituation, der zunehmenden Regulatorik und den Verwerfungen infolge der Coronapandemie war 2021 ein sehr anspruchsvolles Geschäftsjahr für unsere Bank“, so der Vorstandsvorsitzende Christoph Ochs. Unabhängig von diesen Rahmenbedingungen habe die Bank den Megatrend Nachhaltigkeit in den geschäftspolitischen
[weiterlesen …]



Erfahrungsbericht: Sira Helfer absolviert Duales Studium Wirtschaftsinformatik bei Atruvia – Viele Interessen vereint

5. März 2022 | Von

Sira Helfer, 20, absolviert gerade ein Duales Studium der Wirtschaftsinformatik beim deutschen IT-Dienstleiter Atruvia. Früher wollte sie eigentlich eine klassische Bankausbildung absolvieren. Dann aber interessierte sie sich immer stärker auch für digitale Technologien. „Vor allem, weil die Digitalisierung für die Zukunft meiner Generation ganz klar eine entscheidende Rolle spielen wird“, sagt Sira. Das Studium der
[weiterlesen …]



Spatenstich für zweites Hornbach-Logistikzentrum in Essingen

1. März 2022 | Von

Essingen/Bornheim –  Am Dienstag ist in Essingen der Spatenstich für das zweite Logistikzentrum der Hornbach Baumarkt AG gesetzt worden.  In den Neubau nahe des Dreihof-Kreisels investiert das familiengeführte Traditionsunternehmen mit Stammsitz im benachbarten Bornheim rund 25 Millionen Euro. Anfang 2023 sollen die Baumaßnahmen abgeschlossen sein, im Frühjahr der Betrieb aufgenommen werden. Die Bewerbungsphase läuft bereits.
[weiterlesen …]



IHK-Blitzumfrage: Pfälzer Industrie trägt Russland-Sanktionen mit

28. Februar 2022 | Von

Ludwigshafen. Wie eine Blitzumfrage der Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz unter 250 Industrieunternehmen in der Pfalz ergeben hat, befürworten mehr als 90 Prozent der befragten Unternehmen harte Sanktionen gegenüber Russland. Neben persönlichen Sanktionen gegen führende Politiker unterstützen die Unternehmen auch restriktive Maßnahmen in den Bereichen Wirtschaft und Finanzen. Bei letzteren wird vor allem
[weiterlesen …]



Kanzler Scholz stoppt Zertifizierung von Nord Stream 2

22. Februar 2022 | Von

Berlin  – Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) stoppt die Zertifizierung der umstrittenen Pipeline Nord Stream 2. „Ich habe das Bundeswirtschaftsministerium heute gebeten, den bestehenden Bericht zur Analyse der Versorgungssicherheit bei der Bundesnetzagentur zurückzuziehen“, sagte er am Dienstag in Berlin. Das sei der nötige verwaltungsrechtliche Schritt, damit jetzt keine Zertifizierung der Pipeline erfolgen könne. Ohne diese könne
[weiterlesen …]



In Existenz gefährdet durch Coronamaßnahmen: Stadt Neustadt möchte Unternehmen entlasten

11. Februar 2022 | Von

Neustadt. Durch die anhaltenden Einschränkungen und finanziellen Einbußen durch die Corona-Pandemie sind viele Betriebe des Gastronomie-, Beherbergungs-, Einzelhandels-, Freizeit- und Dienstleistungsgewerbe immer noch stark eingeschränkt oder sogar in ihrer Existenz gefährdet. Die Stadt Neustadt an der Weinstraße möchte mit diesen Maßnahmen die besonders betroffenen Betriebe bei der Bewältigung der Pandemie-Auswirkungen unterstützen. Deshalb schlägt sie vor,
[weiterlesen …]



Handelsverband Rheinland-Pfalz begrüßt Lockerungspläne

9. Februar 2022 | Von

RLP. Die in der Pressekonferenz vom 9. Februar 2022 angekündigten Erleichterungen für den Handel seien ein längst überfälliger Schritt in die richtige Richtung, so der Handelsverband Rheinland-Pfalz. „Es wurde dringend Zeit“, so Thomas Scherer, Hauptgeschäftsführer des Handelsverbandes Rheinland-Pfalz. Für den Handel stelle die 2G-Regelung eine erhebliche Einschränkung, und Belastung dar. Diese Zugangsbeschränkung für den Handel
[weiterlesen …]



Virtuelles Unternehmerfrühstück am 17. Februar 2022: So rechnet sich Elektromobilität für Unternehmen

1. Februar 2022 | Von

Kreis Germersheim – Aktuelle Fördermittel und zunehmende Skaleneffekte bei der Fahrzeugproduktion führen dazu, dass sich E-Mobilität in vielen Betrieben bereits heute rechnet. Dennoch stellen sich Unternehmen häufig folgende Fragen: Welche Faktoren sind bei einer Wirtschaftlichkeitsbetrachtung entscheidend? Und unter welchen Voraussetzungen lohnt sich der Umstieg auf Elektromobilität wirklich? Antworten darauf liefert das virtuelle Unternehmerfrühstück „So rechnet
[weiterlesen …]



Landesprämierung 2021: Brennerei Haußbrand aus Schwegenheim wieder mehrfach ausgezeichnet

24. Januar 2022 | Von

Schwegenheim – Viermal Gold, viermal Silber – auch 2021 haben die Edelbrände der Familie Hauß aus Schwegenheim bei der Landesprämierung der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz hervorragend abgeschlossen. „Dazu gratuliere ich ganz herzlich“, so Landrat Dr. Fritz Brechtel. Bei einem Besuch in der Brennerei überreichte er die Prämierungsurkunde und einen Gastronomiegutschein. „Die Auszeichnungen sind ein Qualitätssiegel, auf das
[weiterlesen …]



Städtebauförderung: Kandel erhält 320.000 Euro zur Entwicklung der Innenstadt

21. Januar 2022 | Von

Kandel – Arbeits- und Sozialminister Alexander Schweitzer (SPD) hat ham 21. Januar bei seinem Besuch in Kandel in Vertretung von Innenminister Roger Lewentz einen Förderbescheid aus dem Bund-Länder-Programm „Lebendige Zentren – Aktive Stadt“ übergeben. Die Stadt Kandel erhält in diesem Jahr weitere 320.000 Euro an Städtebaufördermitteln für die Entwicklung und Erneuerung der Kandeler Innenstadt. Schon
[weiterlesen …]



Umfrage zu neuen deutsch-französischen dualen Studiengängen – Landrat bittet Unternehmen um Teilnahme

20. Januar 2022 | Von

Welche Arbeitgeber sind grundsätzlich an Absolventen deutsch-französischer dualer Studiengänge interessiert? Die Grenznähe zu Frankreich und der allgemeine Fachkräftemangel haben die Duale Hochschule Karlsruhe und die Université de Strasbourg dazu veranlasst, Unternehmensbedarfe zu erfassen und eine Machbarkeitsstudie durchzuführen. Ziel ist es, die Bedarfe und die Möglichkeiten auszuloten, neue deutsch-französische duale Studiengänge am Oberrhein zu etablieren. Unternehmen
[weiterlesen …]



Biontech macht Rheinland-Pfalz zum Geberland im Finanzausgleich

18. Januar 2022 | Von

Mainz  – Rheinland-Pfalz ist zum Geberland im Finanzausgleich aufgestiegen, nachdem das Bundesland im Jahr 2020 noch 334 Millionen Euro bekommen hatte.  Ende November standen demnach auf dem Geberkonto der Landesregierung 155 Millionen Euro. Die Veränderung von insgesamt etwa 500 Millionen Euro dürfte wie in der Stadt Mainz allein auf den Impfstoffhersteller Biontech zurückzuführen sein, der
[weiterlesen …]



Sparkasse Südpfalz: Südpfalzhelden gesucht – und gefunden!

12. Januar 2022 | Von

Landau. 18 Südpfalzhelden stehen fest: Mit 30.000 Euro Spendengeldern unterstützt die Sparkasse Südpfalz insgesamt 18 Vereine und Institutionen in der Region bei der Umsetzung ihrer nachhaltigen Vorhaben. Die Sparkasse begleitet die Gewinner langfristig bei der Umsetzung ihrer Projekte. Mit jährlich weit über 1 Million Euro unterstützt die Sparkasse Südpfalz die breite Vereinslandschaft und gemeinnützige Institutionen in
[weiterlesen …]



Wechsel beim IHK-Dienstleistungszentrum in Landau: Marc Watgen ist im Vorruhestand – neuer IHK-Regionalleiter heißt Thorsten Tschirner

10. Januar 2022 | Von

Landau. Im Herbst 2021 hat Marc Watgen als Leiter des IHK-Dienstleistungszentrums Landau seinen Schreibtisch aus gesundheitlichen Gründen geräumt und befindet sich aktuell im Vorruhestand. Sein Nachfolger ist seit dem 1. Januar 2022 Diplom-Kaufmann Thorsten Tschirner (46). Er ist neuer Leiter des IHK-Dienstleistungszentrums Landau, das die gesamte Südpfalz abdeckt. Doch zunächst zu Marc Watgen, der bei
[weiterlesen …]



Kissel-Höfe stehen in den Startlöchern: Erste Projektpläne bieten Einblick in das Stadtquartier am ehemaligen Standort der Kissel Zentralverwaltung

10. Januar 2022 | Von

Landau. Die Dieter Kissel Stiftung stellt heute (10. Januar) gemeinsam mit der Stadt Landau und dem Architekturbüro ATP die Pläne für die Kissel Höfe vor, die als neues Stadtquartier an der Herrenbergstraße im Norden der Innenstadt entstehen. Die Kissel Höfe sind geplant und gedacht als ein nachhaltiges, multifunktionales und lebenswertes Stadtquartier. Dabei gilt: Je vielfältiger
[weiterlesen …]



Kurz notiert: Deutsche Glasfaser eröffnet Servicepunkt in Bellheim

3. Januar 2022 | Von

Bellheim – Für alle Interessenten und Kunden eröffnet am Dienstag, 11.1.2022, der neue Servicepunkt von Deutsche Glasfaser in der  Hauptstr. 139. Das Baubüro in Kuhardt ist seit Dezember 2021 geschlossen. Öffnungszeiten ab dem 11. Januar 2022: Jeden Dienstag von 10 bis 13 Uhr und von 14 bis 17 Uhr. Individuelle Fragen rund um den Glasfaserausbau
[weiterlesen …]



EWL informiert über gesetzliche Änderungen zum Jahreswechsel: Gebühren in Landau sinken

29. Dezember 2021 | Von

Landau. Es sind nicht nur die Reste vom Fest oder der Silvesterfeier, die Abfalltonnen und -säcke der Haushalte füllen. Pro Kopf sind im ersten Jahr der Pandemie in Deutschland rund 476 Kilogramm Abfall angefallen, rund 19 Kilogramm mehr als im Jahr zuvor. Etwa die Hälfte wurde als Biogut und Verpackungsabfall erfasst. „Ziel ist es, die
[weiterlesen …]



Rahmenprogramm und Musik: Hagenbacher Ludwigsmarkt soll im Frühjahr noch mehr bieten 

28. Dezember 2021 | Von

Hagenbach – Der nächste Ludwigsmarkt in Hagenbach findet am Freitag, 7. Januar, von 14 bis 18 Uhr statt. Der Monatsmarkt bietet neben den Einkäufen auch die Möglichkeit für die ersten Begegnungen und Unterhaltungen im neuen Jahr. Die Organisatoren um den Beigeordneten Tobias Zimmermann haben aber noch mehr Ideen für die Zukunft des Ludwigsmarkts. Im Frühjahr,
[weiterlesen …]



Handelsverband beklagt „dramatisch schlechtes Weihnachtsgeschäft“

27. Dezember 2021 | Von

Der deutsche Handel schlägt Alarm wegen 2G. „Das diesjährige Weihnachtsgeschäft lief für große Teile des deutschen Handels dramatisch schlecht“, sagte Stefan Genth, Hauptgeschäftsführer beim Handelsverband Deutschland (HDE), dem Nachrichtenmagazin „Focus“. „Bis November konnten wir noch einiges aufholen von den Lockdown-Monaten im Frühjahr. Aber der positive Trend wurde durch die Einführung der 2G-Regeln abrupt gestoppt.“ Genths
[weiterlesen …]