Mittwoch, 24. April 2024

Sparkasse Südpfalz und VR Bank Südliche Weinstraße-Wasgau: Sprengrobuste Alternativen – An diesen Automaten gibt es Bargeld

23. März 2024 | Kategorie: Kreis Germersheim, Kreis Südliche Weinstraße, Landau, Wirtschaft in der Region

Quelle: VR Bank SÜW-Wasgau und Sparkasse Südpfalz

Seit 2021 arbeiten die VR Bank Südliche Weinstraße-Wasgau eG und die Sparkasse Südpfalz gemeinsam daran, die Bargeldversorgung in der Region sicherzustellen. Durch die Vertiefung der Kooperation im April 2023 nehmen beide Häuser eine Pionierrolle im Bundesgebiet ein: So ist es möglich, an allen Automaten der jeweils anderen Bank kostenfrei Bargeld abzuheben, einzuzahlen und den Kontostand einzusehen.

Mit der nun anstehenden nächsten Stufe der Kooperation nehmen beide Institute abermals erhebliche Investitionen vor, um weitere gemeinsame Automaten und Standorte zu betreiben, für bereits bestehende gemeinsame SB-Filialen sprengrobuste Alternativen zu schaffen und die Sicherheit für personenbesetze Standorte maßgeblich zu erhöhen.

Dr. Marco Kern, Vorstandsvorsitzender der VR-Bank Südliche Weinstraße-Wasgau eG: „Wir streben an, im überschneidenden Geschäftsgebiet gemeinsame Selbstbedienungs-Standorte zu schaffen, die zentral anfahrbar sind, über ausreichend Parkmöglichkeiten verfügen und an denen Kunden die Bargeldversorgung mit täglichen Besorgungen verbinden können.“

So wird der Geldautomat der VR Bank von der SB-Geschäftsstelle am Schloss in Bad Bergzabern in den SB-Pavillon der Sparkasse am SBK-Markt umziehen. Mit diesem Vorhaben stellt die Genossenschaftsbank zudem sicher, dass unmittelbare Anwohner sowie das Kundendialogcenter, das im Gebäude am Schloss untergebracht ist und täglich hunderte Kundenanfragen entgegennimmt, nicht gefährdet werden.

In Rohrbach wollen beide Institute wieder einen gemeinsamen SB-Pavillon errichten. Dieser ersetzt die mitten im Wohngebiet befindliche SB-Geschäftsstelle in Insheim, die beim letzten Anschlag im Dezember 2023 völlig ausgebrannt ist. Die Sprengung hatte zu Beschädigungen von Gebäuden und parkenden Autos geführt.

In Schweigen-Rechtenbach ist die Errichtung einer sprengrobusten SB-Filiale in unmittelbarer Nähe des bestehenden SB-Standorts in Planung.

Weiterhin ziehen die Sparkasse und die VR Bank ihre Geldautomaten aus Gebäuden und bestehenden Filialen heraus, die eine hohe Gefahr für die Anwohner und die angrenzende Infrastruktur bergen. „Gemeinsam haben wir uns intensiv mit der Frage beschäftigt, in welchen Filialen die Geldautomaten aufgrund einer hohen Gefährdungslage für Anwohnerinnen und Anwohner sowie möglicher immenser wirtschaftlicher Schäden im Falle von Anschlägen nach draußen ausgelagert werden können, um wieder eine dauerhafte Bargeldversorgung zu gewährleisten“, erläutert Svend Larsen, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Südpfalz.

Neben den bereits genannten Standorten betrifft dies die Vertiefung der gemeinsamen Kooperation in Wollmesheim, Klingenmünster und Hatzenbühl: Dort werden aktuell Gespräche hinsichtlich der genauen Standorte für zukünftig gemeinsam betriebene sprengrobuste Pavillons geführt. Zusätzlich planen Sparkasse und VR Bank derzeit über zehn weitere sprengrobuste Pavillons und Standorte, die sie allein oder in Kooperation mit anderen Nachbarbanken betreiben wollen.

In Winden wird der Geldautomat der VR Bank aufgrund der bisher sehr geringen Nutzungsquote nicht mehr in Betrieb genommen. Die Automaten in der Region um Billigheim-Ingenheim-Appenhofen werden aus den innerörtlichen Geschäftsstellen in die sehr gut frequentierte und leicht zu erreichende SB-Filiale am Edeka-Markt verlagert.

Der in einem Wohnhaus befindliche Sparkassen-Automat in Steinfeld kann nicht weiter betrieben werden. Den Kunden steht der in unmittelbarer Nachbarschaft befindliche VR-Bank-Automat zur Verfügung. Abgebaut wird der SB-Pavillon der Sparkasse Südpfalz auf dem Parkplatz des Gillet-Marktes in Landau. Im Ort stehen den Kunden mehrere Automaten zur Verfügung.

An allen Kooperationsstandorten wird es je nach Ausstattung für Kunden beider Häuser auch in Zukunft möglich sein, Bargeld abzuheben, einzuzahlen und den Kontostand abzufragen. Hierfür stehen Geldautomaten und Einzahler zur Verfügung, die im Rahmen der Öffnungszeiten von 6 bis 23 Uhr nutzbar sind.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen