Donnerstag, 18. April 2024

Kandel startet Online-Befragungen von Bürgern, Unternehmen und Umlandbewohner zu Innenstadt- und Imageentwicklung

29. Februar 2024 | Kategorie: Kreis Germersheim, Wirtschaft in der Region

Kandeler Rathaus.
Foto: Pfalz-Express

Die Stadt Kandel erarbeitet derzeit in Zusammenarbeit mit der imakomm AKADEMIE GmbH aus Aalen / Stuttgart das „Image- und Innenstadtentwicklungskonzept Kandel“. In den folgenden Wochen werden mehrere Befragungen durchgeführt.

Die Bürger, Unternehmen und auch die Umlandbewohner sind zur Teilnahme aufgerufen, um ihre Meinungen zur Innenstadtentwicklung sowie ihren Input zum Image der Stadt Kandel einzubringen und damit aktiv an der Entwicklung von Kandel teilzunehmen.

 Im Rahmen des Projekts „Image- und Innenstadtentwicklungskonzept Kandel“ startet ab Freitag, 1. März 2024, die Befragung der Bürgerschaft.

„Niemand kennt eine Stadt besser als die Menschen, die vor Ort leben! Lassen Sie uns wissen, wie Sie die Innenstadt von Kandel weiterentwickeln würden, welche Wettbewerbsvorteile die Stadt Kandel aus Ihrer Sicht hat und was man aus Ihrer Sicht in der Innenstadt noch verbessern kann“, heiß es von Seiten der Stadt. „Bitte nehmen Sie sich die Zeit und begleiten Sie die künftige Entwicklung Ihrer Stadt.“

Neben der Online-Befragung können Bürger ohne Internetzugang die Befragungsbögen im Rathaus abholen und sie dort auch ausgefüllt zurückgeben.

Zeitgleich startet die Unternehmensbefragung in Form einer Online-Befragung, an der sich alle Unternehmen im Stadtgebiet und v.a. der Innenstadt beteiligen können. Eine breite Einbindung der Akteure vor Ort sei für diese Strategie eine wesentliche Grundlage, hieß es. Daher sei es besonders wichtig, auch den Bedarf der örtlichen Wirtschaft, individuelle Standortanforderungen sowie aktuelle Informationen zu wesentlichen Rahmenbedingungen mit zu berücksichtigen.

 Zu guter Letzt können bei der digitalen Umlandbefragung alle Personen ihre Meinung einbringen, die in Kandel arbeiten, einkaufen oder sonstige Verbindungen mit dem Standort Kandel haben. Im Fokus liegen die Fragestellungen: „Wofür steht Kandel? Welche Wettbewerbsvorteile hat die Stadt gegenüber dem regionalen Umfeld zu bieten? Welche Maßnahmen helfen die Wettbewerbsvorteile erlebbar zu machen?“.    

„Wir freuen uns auf eine breite Teilnahme der Bürgerschaft, der Unternehmen sowie der Bewohner des Umlandes. Nur so sind wir in der Lage, die künftige Strategie der Innenstadt- sowie Imageentwicklung gemeinsam und zukunftsorientiert zu erarbeiten und auf aktuelle Herausforderungen gezielt zu reagieren. Sie wirken so aktiv am Prozess für einen attraktiven und zukunftsfähigen Standort Kandel mit“, so Jennifer Tschirner, Citymanagerin der Stadt Kandel.

Die Onlinebefragungen können direkt unter folgenden Links erreicht werden:   

Bürgerbefragung 

https://www.soscisurvey.de/Kandel_Buerger/

Unternehmensbefragung               

https://www.soscisurvey.de/Kandel_Unternehmen/

Umlandbefragung

https://www.soscisurvey.de/Kandel_Umland/

Alle Angaben der Befragungsteilnehmer werden vertraulich behandelt.

Bei Fragen zum Projekt oder einen Fragebogen in Papierform: 

Stadt Kandel

Citymanagerin Jennifer Tschirner

Telefon: +49 (0) 07275 919812

E-Mail: Jennifer.Tschirner@vg-kandel.de

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen