Freitag, 17. August 2018

Landau



FDP-Bundestagsabgeordneter Brandenburg: „Brauchen Agentur für radikale Innovationen“

25. Juli 2018 | Von

Südpfalz – Der südpfälzische FDP-Bundestagsabgeordnete Mario Brandenburg nutzt die Berliner Sommerpause, um sich als technologiepolitischer Sprecher der Fraktion ein Bild über den aktuellen Stand des Fortschritts in der Region zu verschaffen. Er ist unterwegs zwischen Forschungseinrichtungen, Bildungsstätten, Großkonzernen, Mittelständlern und Handwerk. Ein erstes Fazit fällt nach dem Besuch der Berufsbildenden Schule Bad Bergzabern (Fachinformatiker Anwendungsentwicklung/Systemintegration),
[weiterlesen …]



Nach Starkregenereignis am vergangenen Samstag: Stadtverwaltung gründet „Arbeitsgruppe Starkregen“

25. Juli 2018 | Von

Landau. Nach der Starkregenfront im vergangenen Monat, die in Landau zahlreiche Schäden angerichtet hat, kam es vergangenen Samstag erneut zu einem Starkregenereignis. Wieder wurden Straßen überschwemmt, zahlreiche Keller und auch Tiefgaragen liefen voll Wasser. Verletzt wurde bei dem Unwetter zum Glück niemand. Unterstützt von THW-Helfern musste die Freiwillige Feuerwehr Landau zu 143 Einsätzen ausrücken. Um
[weiterlesen …]



Schwerer Unfall auf der A 65 bei Landau-Mitte

25. Juli 2018 | Von

Landau – Die Freiwillige Feuerwehr Landau wurde heute (25. Juli) um 13 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf die A65 alarmiert. An der Anschlussstelle Landau Zentrum war es in Fahrtrichtung Ludwigshafen zu einem Unfall mit zwei Lastkraftwagen gekommen. Insgesamt wurden drei Personen verletzt. „Ein LKW-Fahrer war nach dem Auffahrunfall in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste
[weiterlesen …]



Landau-Nußdorf: „Sensemann“ vom Grundstück gestohlen

25. Juli 2018 | Von

Landau-Nußdorf  – Ein Nußdorfer Bürger meldete den Diebstahl einer „Sensenmann-Figur“ bei der Polizei. Die Figur stand auf seinem Grundstück in der Kirchhohlstraße neben dem Friedhof. Bei der Figur handelte es sich um eine ca. 2 Meter hohe Statue, bestehend aus Holz und Beton (siehe Bild), umhüllt von getränkten Tüchern und stellt einen „Sensenmann“ als Wächter
[weiterlesen …]



Zur flächendeckenden Warnung der Bevölkerung: Stadt Landau überarbeitet und erweitert ihr Sirenennetz

25. Juli 2018 | Von

Landau. Die Stadt Landau baut ein modernes, flächendeckendes Sirenennetz auf. In einem ersten Schritt wurde die Sirene auf dem Dach der Grundschule Wollmesheimer Höhe ersetzt. Insgesamt sollen 16 neue Sirenen im Stadtgebiet in Betrieb genommen werden – teils an den alten, teils an neuen Standorten. Ziel ist es, künftig nahezu alle Bürger im Unglücks- oder
[weiterlesen …]



Stadtführungen „Jüdische Gemeinde in Landau“ am 25. August und 2. September

24. Juli 2018 | Von

Landau. In Kooperation und mit freundlicher Unterstützung des Stadtarchivs Landau lädt der gemeinnützige Landauer Verein „Aufstehen gegen Rassismus Südpfalz e.V.“ alle Interessierten zur Stadtführung „jüdische Gemeinde in Landau“ ein. Die Stadtführung wird an zwei verschiedenen Terminen angeboten: Am Samstag, 25. August von 13 Uhr bis 15 Uhr, sowie am Sonntag, 2. September von 11 Uhr
[weiterlesen …]



AG 60plus und AG Gesundheit: „Bürgerversicherung zur Überwindung des Zwei-Klassen-Gesundheitssystems“

24. Juli 2018 | Von

Südpfalz –  Die AG 60plus und die AG Gesundheit der SPD wollen innerparteilich alles daransetzen, damit die Bürgerversicherung als Forderung auf der Tagesordnung der SPD bleibt. Die SPD müsse ein gestalterisches und kampagnenfähiges Konzept präsentieren, meinten Michael Falk, Vorsitzender der AG Gesundheit in der südpfälzischen SPD, und Klaus Böhm, stellvertretender Vorsitzender der AG 60plus- Südpfalz, beim letzten
[weiterlesen …]



Er kann es einfach nicht lassen: Plakatkleber auf frischer Tat in Landau erwischt

24. Juli 2018 | Von

Landau – Er ist wieder da: Der stadt- und polizeibekannte „Plakatekleber“ hat in der Nacht zum Dienstag in der Nähe der Commerzbank Plakate auf Verkehrsschilder geklebt.  Zeugen meldeten das Geschehen der Polizei. Der Verdacht fiel sofort auf den amtsbekannten 55-Jährigen aus Landau. Mehrere Polizeistreifen suchten den Mann, entdeckten ihn auf einem Fahrrad in der Königstraße und nahmen
[weiterlesen …]



Startschuss für das zweite Halbjahr der 34. Landauer Büchereitage

24. Juli 2018 | Von

Landau. Die 34. Landauer Büchereitage gehen in die zweite Runde: Auch in diesem Halbjahr hat die Stadtbibliothek Landau wieder gemeinsam mit zahlreichen Partnern ein vielfältiges und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Vom 16. August bis zum 29. November wartet auf die Besucherinnen und Besucher der Stadtbibliothek neben verschiedenen Autorenlesungen, einem Vortrag und einer Kunstausstellung auch wieder der
[weiterlesen …]



Horst Christill wird neuer Dekanatskantor für das Dekanat Landau

24. Juli 2018 | Von

Landau. Die Landauer Pfarrei Mariä Himmelfahrt und das Dekanat Landau können sich auf einen neuen Dekanatskantor freuen: Zum 1. Januar 2019 tritt Horst Christill seinen Dienst als Kirchenmusiker an der Landauer Marienkirche an, der zweitgrößten Kirche des Bistums Speyer, die mit der berühmten Steinmeyer-Orgel zudem eine kirchenmusikalische Kostbarkeit enthält. Am Amt des Dekanatskantors reizt ihn
[weiterlesen …]



Landauer CDU fordert: „Nicht nur verkünden, auch umsetzen“

23. Juli 2018 | Von

Landau. „Viele Verkündigungen, wenig Substanz“, so charakterisiert Peter Lerch, CDU Fraktionschef im Stadtrat, die jüngsten Vorstöße seines SPD-Kollegen Florian Maier. Und Lerch weiter: „Neuer Kunstrasenplatz, neues Hochwasserschutzkonzept, Ausbau der Queichheimer Grundschule all dies fordert Maier öffentlichkeitswirksam in kurzen Abständen. Man ist versucht zu sagen: Ja, gerne doch, wo ist der Schalter zum Umlegen“. Auf der
[weiterlesen …]



Landau/Südwestpfalz: 11 Freunde sollt ihr sein…Prügelei im Fan-Bus

22. Juli 2018 | Von

Landau/Südwestpfalz – Eine Fußballmannschaft aus dem Landkreis Südwestpfalz war am Samstag zu Gast bei einem Landauer Fußballclub. Nach dem Kerwespiel wurde noch kräftig gefeiert. Als die gesamte Mannschaft mit Betreuern und Freunden den Heimweg in einem Bus antrat, kam es nach nur 50 Metern Fahrstrecke zu einem Streit zwischen zwei Personen, da der weitere Bierkonsum
[weiterlesen …]



Freundeskreis Blühendes Landau weiter aktiv: Blumenwiese angelegt

22. Juli 2018 | Von

Landau. Der Verein „Freundeskreis Blühendes Landau“ ist weiterhin aktiv tätig bei der Verschönerung der Stadt. Nach der Pflanzung von Blumenzwiebeln im Herbst wurde Ende April unter der Leitung von Frank Hetzer auf einer Rasenfläche an der Kreuzung Arzheimer-/ Annweiler Straße eine sog. „Bienenwiese “ angelegt. Auf der von der Kreisverwaltung zur Verfügung gestellten Fläche wurde eine bunte
[weiterlesen …]



Landau: Erhebliche Verkehrsbeeinträchtigungen in der Innenstadt durch Unwetter

21. Juli 2018 | Von

Landau – Durch plötzlich einsetzendes Gewitter mit sintflutartigen Regenfällen kam es heute (21. Juli) in der Innenstadt Landau zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen durch überflutete Straßen und hochgedrückte Gullideckel. Teilweise mussten die innerörtlichen Straßen vorübergehend gesperrt werden. Ebenso betroffen waren außerörtliche Straßen und Teile der A 65 bei Landau. Etliche Bürger meldeten sich wegen vollgelaufener Keller. Die
[weiterlesen …]



Bündnis „Kandel gegen Rechts“: „Hand in Hand im Widerstand“

21. Juli 2018 | Von

Kandel – Seit nunmehr über einem halben Jahr demonstrieren Migrationsgegner regelmäßig in Kandel. Auslöser war der Mord an der 15-jährigen Mia durch ihren afghanischen Ex-Freund. Jeden ersten Samstag im Monat ruft das „Frauenbündnis Kandel“ zu Demonstrationen gegen die Flüchtlingspolitik in der Kleinstadt auf. „Diesen Veranstaltungen schließen sich vorwiegend rechtspopulistische und rechtsextreme Personen und Gruppierungen an,
[weiterlesen …]



Grünen-Bundesvorsitzender Habeck bei „WIR sind Kandel“: „Gemeinsam zum Ziel“

20. Juli 2018 | Von

Kandel – Der Bundesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, Robert Habeck, hat auf Einladung des Bürgerbündnisses „Wir sind Kandel“ auf seiner Sommerreise in Kandel Station gemacht.  Habeck wollte sich über die Situation in der Stadt informieren, in der seit dem Mord an der 15-jährigen Mia durch ihren mutmaßlich afghanischen Exfreund regelmäßig Demonstrationen stattfinden. Und Informationen bekam
[weiterlesen …]



„Landau 2030“: Bürgerbeteiligung zur Neuaufstellung des Flächennutzungsplans

20. Juli 2018 | Von

Landau. Der Flächennutzungsplan (FNP), den die Stadt Landau aktuell dezernats- und ämterübergreifend neu aufstellt, betrifft als „Masterplan der Stadtentwicklung“ alle Lebensbereiche der Bürger – von der Wohnbauentwicklung über die Ausweisung von Gewerbeflächen, die Struktur und Führung des Verkehrs, den Einzelhandel und Klimafragen bis hin zur räumlichen Verteilung von Sportstätten, Schulen und Kindertagesstätten. Stadtspitze und Stadtverwaltung
[weiterlesen …]



20. bis 23. Juli: Kulinarischer Genuss, edle Tropfen und gute Musik – Mörzheim feiert seine Weinkerwe

19. Juli 2018 | Von

Mörzheim. Die Mörzheimer feiern vom 20. bis 23. Juli wieder ihre traditionelle Weinkerwe. Die offizielle Eröffnung durch Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron, der Landauer Weinprinzessin Jana I. und der Ortsvorsteherin Dorothea Müller findet am Freitag, 20. Juli, um 19 Uhr bei der Piratenbar („Pirates Bar“) im Alten Schulhof statt. Ortsvorsteherin Dorothea Müller ist erfreut, dass im
[weiterlesen …]



Tötungsdelikt an Mia in Kandel: Am dritten Verhandlungstag sollen Zeugen vernommen werden

19. Juli 2018 | Von

Kandel/Landau – In dem Verfahren gegen den mutmaßlich aus Afghanistan stammenden Angeklagten Abdul. D., dem zur Last gelegt wird, am Nachmittag des 27. Dezember 2017 in Kandel seine 15-jährige Ex-Freundin Mia V. heimtückisch und aus niedrigen Beweggründen getötet zu haben, findet am 20. Juli der dritte Verhandlungstag statt. An diesem Tag sollen nach Auskunft der
[weiterlesen …]



Landauer SPD-Stadtratsfraktion sieht keinen Grund für Vorfestlegungen bei Kommunalreform

19. Juli 2018 | Von

Landau. Der Vorsitzende der SPD-Stadtratsfraktion, Florian Maier, stellt klar, „dass die Landauer Sozialdemokraten noch keine abschließende Meinung bezüglich einer eventuellen Verschmelzung der Stadt Landau mit dem Landkreis Südliche Weinstraße haben“. Maier: „Wir können uns zum jetzigen Zeitpunkt noch kein Urteil über die nächste Stufe der rheinland-pfälzischen Kommunalreform erlauben. Ohne das Ergebnis der vom Landtag beauftragten
[weiterlesen …]



Fortsetzung des Mia-Prozesses vor dem Landgericht Landau: Sperrungen und Halteverbote

18. Juli 2018 | Von

Landau. Am Freitag, 20. Juli, wird vor dem Landgericht Landau der Prozess zum Tötungsdelikt in Kandel fortgesetzt. Aus diesem Grund wird die Reiterstraße im Bereich zwischen Moltkestraße und Weißquartierstraße für den Verkehr gesperrt. Zudem werden in diesem Bereich beidseitig, in der Moltkestraße zwischen Reiterstraße und Marienring auf der Westseite sowie im Marienring vor dem Gerichtsgebäude
[weiterlesen …]



Kooperation Hochschule Worms mit BBS Landau: Übergänge kalkulierbar machen

17. Juli 2018 | Von

Landau/Worms. Im Rahmen der Kooperation zwischen der Hochschule Worms und der BBS Landau gehört das Übergangsmanagement zu einer wichtigen Orientierungshilfe für Schüler. Den Kooperationspartnern kommt es darauf an, den Abiturientinnen und Abiturienten rechtzeitig eine klare Vorstellung zu vermitteln, was „studieren“ bedeutet. Daraus wurde das Kooperationsprojekt „Übergangsmanagement“ für Studieninteressierte des Faches Informatik gemeinsam entwickelt. Vier Tage
[weiterlesen …]



Landau: Im großen Kreisel überschlagen

17. Juli 2018 | Von

Landau – Am Montagabend kam 19-jähriger Autofahrer aus Karlsruhe am großen Kreisel an der Ausfahrt Landau-Zentrum von der Straße ab und überschlug sich mit seinem Fahrzeug. Dem jungen Mann war der Straßenverlauf nicht bekannt, er fuhr zu schnell in den Kreisel ein. Im Auto saßen noch drei gleichaltrige Freunde. Bei dem Überschlag verletzten sich alle
[weiterlesen …]



Tag der Retter am 18. August in Landau

17. Juli 2018 | Von

Landau. Die Landauer Rettungsorganisationen gewähren am Samstag, 18. August, einen Einblick in ihre Arbeit. Von 9 bis 18 Uhr präsentieren sich Feuerwehr, DRK, DLRG, THW, Polizei, Diensthundestaffel, Kriseninterventionsdienst, Bundeswehr und Regionalfeuerwehrverband Vorderpfalz beim „Tag der Retter“ auf dem Alten Messplatz. Oberbürgermeister Thomas Hirsch als Schirmherr und Stadtfeuerwehrinspekteur Dirk Hargesheimer als Initiator laden interessierte Bürger dazu
[weiterlesen …]



Kinder und Ranger in Ruanda freuen sich über gespendete Ferngläser -Landaus Zoodirektor besucht Schutzprojekt für bedrohte Kronenkraniche

17. Juli 2018 | Von

Ruanda/Landau. „So ganz Urlaub ist nie!“… so lautet mit Augenzwinkern ein Fazit des Direktors des Landauer Zoos, Dr. Jens-Ove Heckel, nach seinem knapp zweiwöchigen Aufenthalt im afrikanischen Partnerland von Rheinland-Pfalz, in Ruanda. Gerne nutzte er die jüngste private Rundreise mit Familie Anfang Juli auch um mehrere Projektgebiete einer ruandischen Naturschutz-Gesellschaft, der Rwanda Wildlife Conservation Association
[weiterlesen …]



Sami A. wirft Deutschland „Entführung“ vor

17. Juli 2018 | Von

Tunis  – Der aus Deutschland nach Tunesien abgeschobene Sami A. hat die deutschen Behörden scharf kritisiert und ihnen „Entführung“ vorgeworfen. Das berichtet „Bild“. Die Zeitung hat Sami A. über seinen tunesischen Anwalt, der seinen Mandanten am Montag besuchen konnte, Fragen gestellt. Sami A. sagte auf die Frage, wie die Abschiebung am Freitag aus seiner Sicht
[weiterlesen …]



Thomas Gebhart auf Sommertour: Fachklinik Ludwigsmühle in Lustadt besucht

16. Juli 2018 | Von

Südpfalz – Der südpfälzische CDU-Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär Dr. Thomas Gebhart besuchte auf seiner Sommertour die Fachklinik Ludwigsmühle in Lustadt. Die Fachklinik ist eine Einrichtung zur stationären medizinischen Rehabilitation für drogenabhängige Frauen, Männer und Paare. Die Einrichtung verfügt über 45 Therapieplätze. Die Schwerpunkte der Therapie liegen auf der Wiedererlangung der Erwerbsfähigkeit und der Förderung der
[weiterlesen …]



Musikalische Goetheparkplaudereien am Sonntag, 22. Juli: Thema 100 Jahre Frauenwahlrecht

16. Juli 2018 | Von

Landau. Die Einführung des Frauenwahlrechts in Deutschland im November 1918 ist ein herausragendes geschichtliches Ereignis, das nun – 100 Jahre später – auch bei den Musikalischen Goetheparkplaudereien der Stadt Landau gewürdigt werden soll. Am Sonntag, 22. Juli, bittet Moderatorin Dr. Sieglinde Eberhart zum Thema „100 Jahre Frauenwahlrecht: Auch in Landau“. Beginn an der Konzertmuschel im
[weiterlesen …]



Edelbrandprämierung der Landwirtschaftskammer im Alten Kaufhaus – Brennerei Horst Silbernagel aus Mörzheim mit Ehrenpreis der Stadt ausgezeichnet

16. Juli 2018 | Von

Landau. Edle Tropfen wurden jetzt im Alten Kaufhaus in Landau gekürt. Zum 21. Mal zeichnete die Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz bei ihrer Edelbrandprämierung die besten Erzeugnisse aus den Regionen Pfalz und Rheinhessen aus. Zur Prämierung der Brände, Destillate und Liköre waren Norbert Schindler, Präsident der Landwirtschaftskammer, Andy Becht, Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau,
[weiterlesen …]



SPD-Stadtratsfraktion gratuliert Landauer Feuerwehr zum neuen Tanklöschfahrzeug

16. Juli 2018 | Von

Landau. Im Rahmen einer keinen Feierstunde konnte die Freiwillige Feuerwehr Landau vergangenen Mittwoch ihr neues Tanklöschfahrzeug übergeben. Fraktionsvorsitzender Florian Maier und Geschäftsführer Hermann Demmerle nahmen an der Veranstaltung teil. „Die Freiwilligen der Landauer Feuerwehr opfern viel Freizeit, um Mitbürgern in Not zu helfen, ihnen gebührt unser Dank und Respekt. Bei den Starkregenereignissen im Juni war
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin