Montag, 23. April 2018

Landau



Bombenangriff auf Landau am 16. März 1945: OB Hirsch: „Achtsamkeit und Wachsamkeit heute wichtiger denn je“

16. März 2018 | Von

Landau. 176 Menschen fanden am 16. März 1945 beim Bombenangriff auf die Stadt Landau den Tod, viele weitere wurden verletzt, rund 40 Prozent des Stadtgebiets lagen in Schutt und Asche. Um an den Tag der Bombardierung und die zahlreichen Opfer zu erinnern, veranstalten die Stadt und die Kirchen jedes Jahr an wechselnden Orten eine Gedenkfeier.
[weiterlesen …]



Landau: Polizei schnappt Einbrecher-Trio

16. März 2018 | Von

Landau – Drei aktuelle Wohnungseinbrüche wurden der Polizei gestern Abend in der Rudolf-von-Habsburgstraße und der Fleckensteinstraße gemeldet. Daraufhin kontrollierte die Polizei bei der Fahndung im Umfeld ein Fahrzeug mit Frankfurter Kennzeichen, in dem drei Männern im Alter von 54, 34 und 25 Jahren saßen. Die Beamten entdeckten Diebesgut und nahmen die Männer fest. Am Freitag
[weiterlesen …]



Film-Premiere „Ware Hund“ am 25. März: Hunde können zum Konsumgut werden

15. März 2018 | Von

Landau. Im Universum Kino Landau findet am 25. März (Einlass 13.30 Uhr) die Premiere des Films „Ware Hund“ statt. Hintergrund und Idee zu diesem Film sind bei uns verunglückte Hundetransporter aus dem Ausland. Illegalen Transporte führen eng eingepfercht die „Ware Hund“ nach Deutschland ein, wo es offenbar einen großen Markt dafür gibt. Dem Filmemacher Rolf
[weiterlesen …]



Thomas Gebhart zum neuen Parlamentarischen Staatssekretär ernannt

15. März 2018 | Von

Südpfalz/Berlin – Der südpfälzische CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Thomas Gebhart (CDU) wurde am Donnerstagmorgen zum neuen Parlamentarischen Staatssekretär im Bundesgesundheitsministerium ernannt. Gesundheitsminister Jens Spahn überreichte in Berlin die Ernennungsurkunde. Gebhart: „Ich freue mich auf die spannenden Aufgaben, die vor mir liegen. Ebenso freue ich mich auf die Zusammenarbeit mit dem neuen Bundesgesundheitsminister Jens Spahn und meiner Kollegin
[weiterlesen …]



Schule kann und muss besser werden: Interview mit Landauer Reformpädagoge Dr. Heinz Klippert

15. März 2018 | Von

Landau. Der Landauer Reformpädagoge Dr. Heinz Klippert, vollendet am 19. März sein 70. Lebensjahr. Mit seinen konkreten Anregungen zum Aufbau einer neuen Lernkultur hat er in Deutschland viel bewegt, nicht nur durch seine Tätigkeit beim EFWI, dem Lehrerfortbildungsinstitut der ev. Kirchen in Landau, sondern auch durch seine mehr als 400 000 verkauften Bücher im Beltz-Verlag,
[weiterlesen …]



Banner am Landauer Rathaus: Internationale Wochen gegen Rassismus

15. März 2018 | Von

Landau. Landau zeigt Flagge: Noch bis zum 25. März ist am Balkon des Rathauses ein Banner mit der Aufschrift „Landau gegen Rassismus“ zu sehen. Oberbürgermeister Thomas Hirsch, Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron und Mitglieder des Beirats für Migration und Integration haben das Banner anlässlich des Auftakts der Internationalen Wochen gegen Rassismus jetzt gemeinsam aufgehängt. „Eine schöne
[weiterlesen …]



Mitgliederversammlung des „Kreis der Freunde“ – Otto-Hahn-Gymnasium Landau

14. März 2018 | Von

Landau. Am 12. März fand die Mitgliederversammlung des „Kreis der Freunde“ (KdF) im attraktiven Gewölbekeller, dem sogenannten Kulturkeller, des Otto-Hahn-Gymnasiums statt. Der Kreis der Freunde besteht aus über vierhundert Mitgliedern und setzt sich als Förderverein für viele Dinge zur Verbesserung der Attraktivität und bei finanziellen Engpässen für die Schule ein. Bei den Maßnahmen sei hier
[weiterlesen …]



Weinprobe auf dem Riesenrad –ein einzigartiges Erlebnis auf dem Landauer Maimarkt“

14. März 2018 | Von

Landau. Eine außergewöhnliche Veranstaltung, die man so schnell nicht vergisst, ist die Weinprobe auf dem Riesenrad auf dem Landauer Maimarkt. Am Donnerstag, 3. Mai von 18 bis 20 Uhr können sich die Teilnehmer in luftiger Höhe mit Weinen aus den Landauer Stadtweindörfern verwöhnen lassen und genießen dabei die tolle Aussicht vom Riesenrad „Juwel“, der Fa.
[weiterlesen …]



„Kunst- und Kulturverein Kinck’sche Mühle e.V.“: Queichtal-Blues-Konzert am 21. April

14. März 2018 | Von

Landau-Godramstein. Im Foyer der „Kinck’schen Mühle“ Godramsteiner Hauptstrasse 58 in Landau-Godramstein gastiert am Samstag, 21. April (Beginn 20 Uhr), die Pfälzer Bluesband Nr. 1, SIXPACK im Rahmen ihrer Jubiläumstour „34 years full of blues“. Veranstalter ist der Kunst- und Kulturverein Kinck’sche Mühle e.V. Im September 1983 beschlossen sechs bluesbegeisterte Musiker aus Landau und Umgebung eine
[weiterlesen …]



Themenabend „Behinderung“ im Offenen Kanal mit Filmen von Paul Schwarz

14. März 2018 | Von

Landau. Ab 23. Februar 18 Uhr gibt es jeden vierten Freitag im Monat bis vorerst 22. Juni 2018 im Offenen Kanal Landau-Südliche Weinstraße Themennächte mit Filmen von Paul Schwarz, dem Landauer Filmemacher. Es begann mit dem Thema „Bildung“. Die Sendung am 23. März ab 18 Uhr steht unter dem Thema „Behinderung“. Gezeigt werden folgende Filme:
[weiterlesen …]



Ministerpräsidentin Malu Dreyer in Kandel: Gesprächsrunde im Rathaus – „Für Kandel und die Demokratie“

14. März 2018 | Von

Kandel – Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) hat sich am Dienstagabend zu einer Gesprächsrunde im Ratssaal mit rund 50 Bürgern, Vertretern der Initiative „Wir sind Kandel“ und Kommunalpolitikern getroffen. Hintergrund für den Besuch der Landeschefin sind die vergangenen und angekündigten Demonstrationen, vornehmlich die von der AfD-Landtagsabgeordneten Dr. Christina Baum organisierten Kundgebungen, denen sich auch Gruppen und
[weiterlesen …]



Grenzüberschreitende Vereinbarung zur Notfallversorgung: Südliche Weinstraße und Outre Fôret wollen noch enger zusammenarbeiten

13. März 2018 | Von

  SÜW/Elsass – Seit mehr als 60 Jahren ist die deutsch-französische Zusammenarbeit auf der Grundlage einer historischen Aussöhnung zweier Länder gewachsen. Deutschland und Frankreich verbindet eine enge Partnerschaft, die sich auch in vielen gemeinsamen Initiativen beider Länder ausdrückt. Auch in der Gesundheitspolitik ebneten politische Rahmenvereinbarungen zwischen den Ländern in den frühen 2000er Jahren den Weg
[weiterlesen …]



Marienkirche: Gedenkfeier zum Jahrestag des Bombenangriffs auf Landau

13. März 2018 | Von

Landau. Der Bombenangriff auf die Stadt Landau in der Pfalz im Zweiten Weltkrieg jährt sich am 16. März 2018 zum 73. Mal. Um der Opfer zu gedenken, die im Jahr 1945 wenige Wochen vor Kriegsende ihr Leben ließen, findet auch in diesem Jahr eine Gedenkfeier statt. Die Stadt und die Kirchen laden am Freitag, 16.
[weiterlesen …]



Kinder von Shitkowitschi – Leben nach Tschernobyl e.V.: Gastfamilien für weißrussische „Tschernobyl-Kinder“ gesucht

13. März 2018 | Von

Landau/SÜW. Am 26. April 2018 jährt sich die Reaktorkatastrophe von Tschernobyl zum 32. Mal. Unter den gesundheitlichen Folgen leiden die Menschen in Weißrussland, vor allem die Kinder, nach wie vor. Seit 1992 organisiert der Verein bereits Erholungsaufenthalte für Kinder aus dem weißrussischen Kreis Shitkowitschi, der ca. 100 Kilometer von Tschernobyl entfernt ist. Seit 1996 besteht
[weiterlesen …]



Anruf von Angela Merkel: Südpfälzer CDU-Bundestagsabgeordneter Thomas Gebhart wird parlamentarischer Staatssekretär im Gesundheitsministerium

12. März 2018 | Von

Südpfalz – Der südpfälzische CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Thomas Gebhart aus Jockgrim wird parlamentarischer Staatssekretär im Bundesgesundheitsministerium. Er habe zwar gewusst, dass er gegebenenfalls „im Rennen“ sei, aber der Anruf von Bundeskanzlerin Angela Merkel habe ihn dann doch sehr überrascht, sagte Gebhart dem Pfalz-Express. Er freue sich auf die neue und spannende Aufgabe, die ein großer Vertrauensbeweis sei.
[weiterlesen …]



Kandel: „Ein guter Tag“ – Spatenstich für DRK Rettungswache gesetzt

12. März 2018 | Von

Kandel – Dass es ein guter Tag für den DRK Rettungsdienst Südpfalz ist, darüber waren sich am Montagmorgen alle einig: Neben dem Gebäude der Freiwilligen Feuerwehr wurde der Spatenstich für die neue Rettungswache gesetzt. Nach langen Vorbereitungen und Planungen ist nun auch die Finanzierung des Projekts sichergestellt. Mit 1,8 Millionen Euro, von denen der Kreis
[weiterlesen …]



24. und 25. März: Frühlingsmarkt auf dem Landauer Obertorplatz

12. März 2018 | Von

Landau blüht auf! Am Wochenende des 24. und 25. März hält in Landau der Frühling Einzug. Landau feiert dies mit seinem Frühlingsfest und erstmals auch mit einem Frühlingsmarkt auf dem Obertorplatz. Im einmaligen Ambiente der Altstadt Süd, umrahmt vom Flair des Französischen Tors, bietet der Frühlingsmarkt ein reichhaltiges und buntes Angebot rund um das Thema
[weiterlesen …]



Radfahrer gestürzt: Landauer Linienbus missachtet Vorfahrt und flüchtet

11. März 2018 | Von

Landau – Der Fahrer eines Linienbusses missachte beim Einbiegen von der Fichtestraße in den Horstring die Vorfahrt eines Fahrradfahrers. Beim Abbremsen kam der 32-jährige Fahrradfahrer zu Fall und erlitt leichte Prellungen. Zu einem Zusammenstoß zwischen dem Radfahrer und dem Bus kam es nicht. Im Anschluss entfernte sich der Fahrer des Linienbusses von der Unfallstelle. Die
[weiterlesen …]



Pater Franklin bei der Kleinen Bühne Landau: Hilfe zur Selbsthilfe

10. März 2018 | Von

Landau. Konzentrierte Spannung beherrscht den Raum. Wie als Scherenschnitt ist der Mord im Gegenlicht hinter dem weißen Vorhang zu sehen. Die „Kleine Bühne“ ist mitten in den Proben zum diesjährigen Stück – einem Krimi. „Jerry Cotton jagt den New York Ripper“ lautet der Titel, Premiere ist am 6. April. Die Konzentration gilt der Probe, die
[weiterlesen …]



„Lichter gegen das Vergessen“: „Aufstehen gegen Rassismus Südpfalz“ sucht 750 Menschen für Lichterkette – Gedenken an NS- und Rassismus-Opfer – Zeichen für Toleranz, Menschlichkeit und Frieden

10. März 2018 | Von

Landau/Südpfalz – Das Bündnis „Aufstehen gegen Rassismus Südpfalz“ plant für den 21. März eine etwa 750 Meter lange Lichterkette. Dafür würden rund 750 Menschen gebraucht, teilten die Veranstalter mit. Die Lichterkette soll an die Opfer des Nazi-Regimes, zu denen vor allem die jüdische Bevölkerung gehörte, und an alle Opfer von rassistischer Gewalt erinnern. Dafür sollen
[weiterlesen …]



Landauer Stadtrat: Diskussion um zwei neue Ortsbezirke

9. März 2018 | Von

Landau. Die Gemeindeordnung Rheinland-Pfalz gewährt Städten die Möglichkeit, Ortsbezirke einzurichten um das „örtliche Gemeinschaftsleben zu fördern“. „Bisher macht die Stadt Landau nur bei ehemaligen Stadtdörfern von dieser Möglichkeit Gebrauch“, so die Grüne-Stadtratsfraktion in einem Antrag, der am Dienstag im Landauer Stadtrat behandelt wurde. Ortsbeiräte bezögen zu wichtigen Themen in der Stadtpolitik Stellung, so Grünen-Fraktionsvorsitzender Lukas
[weiterlesen …]



11. und 18. März: Lätare-Umzüge in der Landauer Innenstadt, Mörlheim und Godramstein

9. März 2018 | Von

Landau. Ri, ra, ro, de Summerdach isch do! Mit diesem Kinderlied wird in weiten Teilen der Pfalz traditionell der Winter verabschiedet und der Frühling willkommen geheißen. Auch in Landau ziehen am Sonntag, 11. März, wieder zahlreiche Kinder der Landauer Kindergärten und Schulen durch die Innenstadt, um dem Winter „auf Wiedersehen“ zu sagen. Treffpunkt ist um
[weiterlesen …]



Frühstücken mit der ASF-Südpfalz am 17. März

9. März 2018 | Von

Landau. Frühstücken mit der ASF-Südpfalz: Am Samstag, 17. März ab 10 Uhr lädt die Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) Südpfalz wieder zum `Frauenfrühstück´ ein. In diesem Jahr findet es zum fünften Mal anlässlich des Internationalen Frauentags am 8. März und des Equal Pay Day am 18. März 2018 statt. Wo? Bürgertreff Wolfgang Schwarz, Nußbaumgasse 10 in
[weiterlesen …]



Speyer: Volles Haus bei Unternehmertreffen Pfalz – „Pessimistischer Stimmung Kampf ansagen“

8. März 2018 | Von

Speyer – Der Austausch zwischen den Selbständigen der Metropolregion Rhein-Neckar stand beim dritten Unternehmertreffen Pfalz in der Stadthalle Speyer im Mittelpunkt des Abends. Rund 120 Selbständige knüpften neue Geschäftskontakte. Für einen motivierenden Vortrag war der Unternehmensberater Stefan Hagen in die Stadthalle gekommen. Veranstalter waren der Bund der Selbstständigen Rheinland-Pfalz und Saarland e.V., der BNI Südwest,
[weiterlesen …]



Zweite Rheinbrücke bei Wörth: BUND Rheinland-Pfalz reicht Klage ein

8. März 2018 | Von

Wörth – Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) Landesverband Rheinland-Pfalz hat am 7. März beim Oberverwaltungsgericht Koblenz gegen den Planfeststellungsbeschluss zum Bau einer zweiten Rheinbrücke Klage eingereicht. Die Umweltorganisation will „aus Verantwortung für die Umwelt und aus Respekt vor gültigen Umweltvorschriften Flagge zeigen gegen eine jahrelang generalstabsmäßig von Politik und Wirtschaft vorangetriebene Kampagne zu Gunsten
[weiterlesen …]



Verleihung des Hans-Rosenthal-Ehrenpreises: Schauspieler Jan Josef Liefers engagiert sich für seltene Demenz-Erkrankung an Kindern

8. März 2018 | Von

Landau. Für sein soziales und humanitäres Engagement wurde Schauspieler Jan Josef Liefers (Tatort, Knockin’ on Heaven’s Door, Das Wunder von Lengede) mit dem diesjährigen Hans-Rosenthal-Ehrenpreis ausgezeichnet. Liefers nahm die Auszeichnung bei der Hans-Rosenthal-Gala in der Landauer Jugendstil-Festhalle entgegen. In der Pause trug er sich in das Goldene Buch der Stadt Landau ein. 20.000 Besucher in
[weiterlesen …]



Eröffnung Frauenwochen „Brot und Rosen“ – Gleichstellungsbeauftragte distanzieren sich vom „Frauenbündnis – Kandel ist überall“

8. März 2018 | Von

SÜW/Landau – Das Haus am Westbahnhof war bis auf die letzten Plätze besetzt. Über einhundert Frauen besuchten die Eröffnung der diesjährigen Frauenwochen „Brot und Rosen“. Veranstaltet wurde das Event von den Gleichstellungsbeauftragten aus Landau, dem Kreis Südliche Weinstraße, den Verbandsgemeinden, der Universität Koblenz-Landau und dem Pfalzklinikum in Klingenmünster. Das Frauenzentrum ARADIA verwöhnte mit einem reichhaltig
[weiterlesen …]



Jahreshauptversammlung der Landauer Zoofreunde: Erfolgreiche Vorstands- und Vereinsarbeit bestätigt

8. März 2018 | Von

Landau. Trotz Grippewelle und Wintereinbruch mit Schnee ließen es sich 39 Mitglieder und zwei Gäste nicht nehmen, an der jüngsten Jahreshauptversammlung des Freundeskreis des Landauer Tiergartens e.V. teilzunehmen. Neben der informativen Berichterstattung des Vorstands zum vergangenen Vereinsjahr standen auch die Neuwahlen der Mitglieder des Vorstandes, der Beisitzer sowie der Kassenprüfer an. Vereinsvorsitzender Sanitätsrat Dr. Helmuth
[weiterlesen …]



„Jugend & Parlament“ – Planspiel im Deutschen Bundestag: Mario Brandenburg lädt junge Südpfälzer zu Bewerbung ein

7. März 2018 | Von

Südpfalz – 355 junge Menschen aus ganz Deutschland können in diesem Jahr wieder an der Großsimulation des deutschen Parlamentsbetriebs teilnehmen. Vom 23. bis 26. Juni übernehmen sie die Rolle der Bundestagsabgeordneten und simulieren vor Ort, im Plenarsaal und in den Fraktions- und Ausschusssälen des Deutschen Bundestags die Betriebsabläufe und Arbeitsweisen. Der südpfälzische FDP-Bundestagsabgeordnete Mario Brandenburg
[weiterlesen …]



Dem Ehrenamt ein Gesicht geben: Landauer Seniorenbüro gibt „Herbstzeitlose“ heraus

7. März 2018 | Von

Landau. Die neue Frühjahrsausgabe der „herbstzeitlose“ ist erschienen. Mehrere ArLtikel beschäftigen ich mit dem Leitthema der aktuellen Ausgabe: Dem Ehrenamt ein Gesicht geben. Ehrenamtlich tätige Landauer erzählen von ihrem Einsatz in verschiedenen hiesigen Vereinen und Organisationen. Neben einem Bericht über die letzte selbst backende Familienbäckerei im Landauer Stadtgebiet findet sich dann auch ein Porträt des
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin