Dienstag, 28. Mai 2024

Kaiserslautern: Wohn- und Geschäftshaus in Brand geraten

22. April 2024 | Kategorie: Südwestpfalz und Westpfalz

Symbolbild: Pfalz-Express

Kaiserslautern – In der Nacht zum Montag brannte in der Feuerbachstraße ein Wohn- und Geschäftshaus.

Gegen 3 Uhr bemerkte ein Hausbewohner die Flammen und alarmierte die Rettungskräfte. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei rückten aus. Alle zehn betroffenen Bewohner des Mehrfamilienhauses konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Es wurde niemand verletzt.

Das Feuer betraf insbesondere den Einkaufsmarkt. Die Bewohner konnten zwischenzeitlich in ihre Wohnungen zurückkehren.

Die Brandursache steht aktuell nicht fest. Eine vorsätzliche Brandlegung schließt die Polizei nicht aus. Den entstandenen Schaden schätzen die Beamten auf einen mindestens sechsstelligen Betrag. Die Ermittlungen dauern an.

Die Polizei bittet um Hinweise: Wem ist Verdächtiges aufgefallen? Wer hat in der Nacht Personen oder Fahrzeuge rundum die Feuerbachstraße bemerkt? Hinweise nimmt die Polizei Kaiserslautern unter der Telefonnummer 0631 369-2620 entgegen.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen